a Randstad company

JAVA JEE Senior Architekt / Project Lead

Profil
Referenzen (7)

"professionelle Arbeit, schnelle Umsetzung der Anforderungen mit Spring-Framework, gute Dokumentation"

— Projekt Diverse J2EE Entwicklungen im Bereich „TACO mit IBM Business Process Management", 07/08 - 06/09
Referenz durch internationales Softwarehaus (> 3.000 MA), vom 03.05.11

"Die Beurteilung gilt für den Zeitraum ab 01/06, da ich vor diesem Zeitpunkt nicht mit dem Consultant und der Thematik befaßt war. Der Consultant hat das Projekt durch alle Phasen begleitet: Spezifikation, Entwicklung, Test, Inbetriebnahme, Wartung in der Stabilisierungsphase. Die von ihm entwickelten Komponenten laufen fehlerfrei. Er weißt ein gute Kenntnisse in den eingesetzten Technologien auf. Neben seiner fachlichen Qualifikation war er stets ein engagierter freundlicher Mitarbeiter, den wir gerne wieder einsetzen."

— Projekt J2EE- und JReport-Entwicklung, 10/04 - 03/07
Referenz durch Servicemanagerin, BayernLB, vom 10.07.07

"Projektleitung, Konzeption und Implementierung-Definition von zentralisiertem Banner Management Process via RealMedia, für 34 HP Länder-Websiten (public). Verbesserung des 'Request-Form' der Anwender für Banner-Werbung auf den HP Webseiten. Erstellen von Dokumentation und Abläufen. Training / Schulung der Anwender. Kontunierliche Presentationen an WebMaster und involvierte Mitarbeiter in 34 verschiedenen Länder, via Tele-Konverenz und Net-Meeting."

— Projekt Banner Management von 07/03- 12/03
Referenz durch HP EMEA HP.com, Common Services vom 05.01.04

"Einführung WebSphere 4.0 und WSAD. Der Consultant hat für die oben beschriebenen Aufgaben das benötigte Know-how mitgebracht. Es hat alle Aufgaben zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt. Meine Mitarbeiter haben gerne mit ihm zusammengearbeitet."

— Projekt Evaluierung, Test und Einsatz von IBM Software von 08/02 - 12/02
Referenz durch Teamleiter für Middleware und Reporting, Bayerische Bank 8000 MA von 11.12.02

"Die Comtelco AG liefert eine Branchenlösung (Call Accounting, Wakeup Calls, Voice und E-Mail) für Siemens Telefonanlagen. Mehr als 5000 Hotels arbeiten weltweit mit unserem System. In unserer Beteiligung RemoteHotel GmbH entwickelten wir ein web-basiertes Call Accounting System, welches dezentrale Server in Hotels mit einer zentralen Applikation verbindet. Der Consultant hat uns bei der Ausarbeitung der Architektur beraten, den Einsatz von Web Services geprüft und innerhalb von einem Monat die dezentralen Systeme mit dem zentralen System verbunden (Messaging, Encryption, ...). In einem Folgeprojekt wird er nun die zentrale Gruppe unterstützen, die Applikation (Java, sybase) fristgemäß fertigzustellen. Seine Stärken liegen in der schnellen Umsetzung von Teilaufgaben, und er wirkt sehr integrierend auf die anderen Programmierer. Sehr kompetent. Wir werden in jedem Fall wieder auf ihn zurückgreifen."

— Projekt web-basiertes Call Accounting, 01/02 - 04/02
Referenz durch Geschäftsführung Comtelco AG & Remotehotel GmbH vom 24.03.02

"Wir führten mit unserer Partnerfirma und dem Consultant ein Projekt bei einem großen Fahrzeughersteller durch. Der Consultant hatte dort die Rolle des technischen Projektleiters inne. Seine tiefgehenden technischen Kenntnisse und sein strukturiertes Vorgehen ermöglichten einen weitgehend reibungslosen Projektablauf. Seine Teamleitung wirkte stets motivierend auf die Mitarbeiter und hatte die Kommunikation zum Kunden immer gut im Griff. Sein kollegiales Auftreten, sowie die Lernbereitschaft ermöglichte eine optimale Zusammenarbeit."

— Projekt webbasiertes LKW-Management-System, 04/01 - 08/01
Referenz durch Technical Consultant der Dynalogic GmbH vom 25.03.02

"Der Consultant präsentierte sich mit fundierten Kenntnissen aus den Bereichen Enterprise Java Beans (EJB) und Java Server Pages (JSP), auf Basis von IBM"s Visual Age for Java, immer als kompetenten Ansprechpartner und zeichnete sich durch schnelle Auffassungsgabe aus. Der Consultant zeigte bei neuen Problemstellungen stets große Hilfsbereitschaft."

— Projekt Java EJB- und JSP-Programmierung, 11/00 - 10/01
Referenz durch MAN Nutzfahrzeuge AG, Leiter Abt. DV-Systeme Service/Werkstatt, vom 26.03.02
Top-Skills
Spring 3-tier-Architekturen Java Java EE Microservices Aws Docker Spring boot
Verfügbar ab
15.01.2023
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
80%
davon vor Ort
0%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland

Deutschland: Einsatzort: D8 Kommentar: bevorzugt Raum München

Einsatzort: D0,D1,D2,D3,D4,D5,D6,D7,D9 Kommentar: nach Absprache

Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

1 Jahr

2022-01

heute

ING Bank - Projektleiter / Cloud Solution Architekt

Projektinhalte

Jan?22 bis dato 

ING Bank, München / Frankfurt / Nürnberg   

Projektleiter 3rd Party Applikationen,- Entwurf von Cloud Infrastruktur Architekturbausteinen für typische verteilte Anwendungen unter Berücksichtigung der nicht-funktionalen Anforderungen der ING Private Cloud (PaaS).

Aufgaben:  

·       Bereitstellung von High-Level-Netzwerkdesign Dokumente für interne/DMZ/Internet-facing vernetzte Anwendungen unter Berücksichtigung von Loadbalancing, Protokollierung, Überwachung, Konfigurationsmanagement, DevOps deploy Pipelines, security und Hochverfügbarkeit per Active-Active/Active-Hotstandby/Active-Coldstandby.

·       Unterstützung/Beratung der Anwendungsteams bei der Migration von On-Premise- zur Cloud-Plattform.

·       Koordination verschiedener Themen rund um die Cloud mit dem Ziel der Bereitstellung von Standards und Lösungen

·       Erstellung von Lösungen als IT-Design-Dokumenten in Confluence und auch als Word Dokumenten. 

·       Präsentation der Lösungen vor dem Governance Committee für die Verwendung als Standards.

 

(Jira, Confluence, Azure Boards, CI/CD, AWS, plantUML, Gliffy, draw.io, Oracle, MS SQL, DBaaS, NGINX, IMaaS)

 


Kunde
ING Bank
Einsatzort
München
1 Jahr 1 Monat

2021-10

2022-10

Telefonica - Projektmanager / Cloud-Migration

Java
Projektinhalte

Okt?21 bis Okt?22 

Telefonica, München (Teilzeit)

Projektmanager in die Cloud-Migration von Hochverfügbar Customer-Facing Online E-Commerce Internet Applikation.

Aufgaben:  

·       Erstellung von Zeitplänen unter Berücksichtigung von Prioritäten, Aufwandsschätzungen und Ressourcenplanung.

·       Überwachung der Ziele im Projektverlauf unter Betrachtung von möglichen Risiken.

·       Berichterstattung an den PO auf Managementebene über den Fortschritt und zur Vereinbarung von Arbeitsumfang.

·       Kommunikation mit dem Projektteam und anderen Beteiligten z.B. extern/intern Lieferanten. 

·       Eskalation bei drohender Zielverfehlung, um aktiv Lösungen zu finden.

 

(Jira, Confluence, SCRUM, AWS, plantUML, Gliffy, MS Project)

Produkte
Atlassian JIRA Atlassian Confluence MS Project MS Excel was
Kenntnisse
Java
Kunde
Telefonica
Einsatzort
München
11 Monate

2021-07

2022-05

Volkswagen - JEE-Solution Architekt / Teamleiter

JEE-Solution Architekt / Teamleiter Java AWS UML ...
Rolle
JEE-Solution Architekt / Teamleiter
Projektinhalte

JEE-Solution Architekt / Teamleiter in Projekten, die die Erweiterung bestehender Anwendungen mit architektonischen Lösungen beinhalten.

 

Aufgaben: 

·       Konzeptentwicklung bei der Einführung neuer Architekturen (die oft noch nicht in allen Einzelheiten definiert sind).

·       Koordination des Architekturdesigns für die Migration der Anwendung auf die Cloud-Plattform.

·       Datenmodellierung, Datenabbildung zwischen verschiedenen Schnittstellen auf Datenbankebene.

·       Qualitätssicherung per Code-Review der von den Entwicklungsteams geleisteten Arbeit.

·       Enge Zusammenarbeit mit dem PO, um Prioritäten, Arbeitsumfang usw. abzustimmen.

·       Beratung der Entwickler auf Expertenebene in technischen Fragen auch außerhalb des üblichen Aufgabenbereichs.

 

(Jira, Confluence, Cruicible, SCRUM, Eclipse, JEE, WebServices, Microservices, JUnit, Spring, Mockito, Jenkins, Sonar, Oracle DB, WebLogic, TDD, BDD, Git, CI/CD, Thymeleaf, Java Script, AWS, plantUML, Gliffy, Docker)

 

Kenntnisse
Java AWS UML Docker
Kunde
Volkswagen
Einsatzort
Remote
8 Monate

2020-12

2021-07

Telefonica - JEE Senior Berater

JEE Senior Berater bei der Knowledge-Transition-projekt.
Rolle
JEE Senior Berater bei der Knowledge-Transition-projekt.
Projektinhalte

Aufgaben: 

  • Beobachtung des Wissensübergangs eines bestehenden Projekts auf einen neuen Anbieter.
  • Unterstützung der Knowledge-Transition-Manager mit technischem Fachwissen.
  • Sicherstellen, dass der neue Anbieter alles versteht und der bisherige Anbieter das Projektwissen liefert.
  • Durchführung von Reviews mit den Stake Holders (Anwender) auf die funktionalen Beschreibungen.
  • Mentoring und Coaching der Entwickler mit technischen und geschäftlichen Anwendungsfälle/Funktionen.
  • Qualitätssicherung per Code-Review der von den Entwicklungsteams geleisteten Arbeit.
  • Technische Unterstützung des Project Management Office (PMO) auch im Qualitätssicherung.

 

(JIRA, Confluence, Cruicible, SCRUM, Eclipse, JEE, WebServices, Microservices, JPA, JUnit, Spring, Mockito, Jenkins, JMS, Sonar, Oracle, Maven, WebLogic, TDD, BDD, Git, CI/CD, Kafka, Thymeleaf, Java Script, Gradle)

Kunde
Telefonica
Einsatzort
München
3 Monate

2020-11

2021-01

Huawei - GitLab DevOps

JEE Senior Entwickler / Architekt / Dev-Ops Engineer Python scrum dev-ops
Rolle
JEE Senior Entwickler / Architekt / Dev-Ops Engineer
Projektinhalte

Aufbau einer Testinfrastruktur in ?Cyber Security and Protection Laboratories (CSPL)? für eine Anwendung die ?Identity Access Management (IAM)? mittels ?Attribute Based Access Control (ABAC)? für IoT SmartHomes implementiert.

 

Aufgaben:

  • Erstellung einer kompletten CI/CD-Infrastruktur in GitLab in Cloud unter Verwendung von Pipelines, Docker-Images und Python-Skripten.
  • Entwicklung neuer Szenario-Integrationstests unter Verwendung von Python3-Multithreading in einem asynchronen Client/Server-Architekturumgebung.
  • Integration des bestehenden Anwendungsmoduls in die Pipeline mit einer Drittanbieter-Anwendung zur Durchführung von Full-Flow-Szenario-Tests.
  • Tägliche Dev/Ops-bezogene Aufgaben zur Sicherstellung der Verfügbarkeit von ECS-Clustern in AWS (AmazonWeb-Services) und in OTC (Open-Telekom-Cloud).
  • Dokumentation der Änderungen und Erstellung von Test Cases im Confluence.
  • Koordination der Dev/Ops-Aufgaben mit Off-Shore-Teams in Italien und Israel.

 

(JIRA, Confluence, Visual Studio Code, Python, BDD, CI/CD, AWS, Sonar, Android, Linux, GitLab, Docker, Pipelines)

Produkte
GitLab Pipeline visual studio code
Kenntnisse
Python scrum dev-ops
Kunde
Huawei
Einsatzort
München
6 Monate

2020-07

2020-12

BMW - Atlassian Tools

Atlassian Tools Teamleiter / Koordinator / Systems Engineer agile Projectmanagement Scrum IT Servicemanagement ...
Rolle
Atlassian Tools Teamleiter / Koordinator / Systems Engineer
Projektinhalte

Verantwortlich für den täglichen Betrieb von Atlassian Tool Chain - ATC (Bitbucket / Confleuence / Jira / Crowd)

 

Aufgaben:

  • Überwachung von on-Premise und on-Cloud ATC Tools (z.B. AWS Konfiguration und Fehleranalyse usw.).
  • ITSM Inzident Management (Sicherstellung von KPIs / SLAs und Benutzer Zufriedenheit).
  • Tägliche Jira- und Confluence Administrator bezogene Aufgaben zur Bereitstellung von ATC Tools.
  • Dokumentation von Prozessen und Follow-up mit Drittanbietern wie Atlassian Premier Support usw.
  • Abstimmung mit Kunden, Sprints einhalten und Anforderungen zu Ende bringen.

 

(JIRA, Confluence, SCRUM, AWS, Linux, Bitbucket, Docker, Pipelines, Remedy, ITIL, Crowd)

Produkte
Bitbucket Atlassian JIRA Atlassian Confluence Crowd
Kenntnisse
agile Projectmanagement Scrum IT Servicemanagement AWS OpsWorks
Kunde
BMW Group
Einsatzort
München

Jan?22 bis dato

ING Bank, München / Frankfurt / Nürnberg

Projektleiter 3rd Party Applikationen,- Entwurf von Cloud Infrastruktur Architekturbausteinen für typische verteilte Anwendungen unter Berücksichtigung der nicht-funktionalen Anforderungen der ING Private Cloud (PaaS).

Aufgaben:

· Bereitstellung von High-Level-Netzwerkdesign Dokumente für interne/DMZ/Internet-facing vernetzte Anwendungen unter Berücksichtigung von Loadbalancing, Protokollierung, Überwachung, Konfigurationsmanagement, DevOps deploy Pipelines, security und Hochverfügbarkeit per Active-Active/Active-Hotstandby/Active-Coldstandby.

· Unterstützung/Beratung der Anwendungsteams bei der Migration von On-Premise- zur Cloud-Plattform.

· Koordination verschiedener Themen rund um die Cloud mit dem Ziel der Bereitstellung von Standards und Lösungen

· Erstellung von Lösungen als IT-Design-Dokumenten in Confluence und auch als Word Dokumenten.

· Präsentation der Lösungen vor dem Governance Committee für die Verwendung als Standards.

(Jira, Confluence, Azure Boards, CI/CD, AWS, plantUML, Gliffy, draw.io, Oracle, MS SQL, DBaaS, NGINX, IMaaS)

Okt?21 bis Okt?22

Telefonica, München (Teilzeit)

Projektmanager in die Cloud-Migration von Hochverfügbar Customer-Facing Online E-Commerce Internet Applikation.

Aufgaben:

· Erstellung von Zeitplänen unter Berücksichtigung von Prioritäten, Aufwandsschätzungen und Ressourcenplanung.

· Überwachung der Ziele im Projektverlauf unter Betrachtung von möglichen Risiken.

· Berichterstattung an den PO auf Managementebene über den Fortschritt und zur Vereinbarung von Arbeitsumfang.

· Kommunikation mit dem Projektteam und anderen Beteiligten z.B. extern/intern Lieferanten.

· Eskalation bei drohender Zielverfehlung, um aktiv Lösungen zu finden.

(Jira, Confluence, SCRUM, AWS, plantUML, Gliffy, MS Project)

Jul?21 bis Mai?22

Volkswagen, Stuttgart (Teilzeit)

JEE-Solution Architekt - Erweiterung Online-Shop (PIM) Anwendungen mit architektonischen Lösungen für die Cloud.

Aufgaben:

· Konzeptentwicklung bei der Einführung neuer Architekturen (die oft noch nicht in allen Einzelheiten definiert sind).

· Koordination des Architekturdesigns für die Migration der Anwendung auf die Cloud-Plattform.

· Datenmodellierung, Datenabbildung zwischen verschiedenen Schnittstellen auf Datenbankebene.

· Enge Zusammenarbeit mit dem PO, um Prioritäten, Arbeitsumfang usw. abzustimmen.

· Beratung der Entwickler auf Expertenebene in technischen Fragen auch außerhalb des üblichen Aufgabenbereichs.

(Jira, Confluence, SCRUM, Eclipse, JEE, Microservices, Spring, Oracle DB, CI/CD, AWS, plantUML, Gliffy, Docker)

Dez?20 bis Jul?21

Telefonica, München

JEE Senior Berater bei der Knowledge-Transition-projekt.

Aufgaben:

  • Beobachtung des Wissensübergangs eines bestehenden Projekts auf einen neuen Anbieter.
  • Unterstützung der Knowledge-Transition-Manager mit technischem Fachwissen.
  • Sicherstellen, dass der neue Anbieter alles versteht und der bisherige Anbieter das Projektwissen liefert.
  • Durchführung von Reviews mit den Stake Holders (Anwender) auf die funktionalen Beschreibungen.
  • Mentoring und Coaching der Entwickler mit technischen und geschäftlichen Anwendungsfälle/Funktionen.
  • Qualitätssicherung per Code-Review der von den Entwicklungsteams geleisteten Arbeit.
  • Technische Unterstützung des Project Management Office (PMO) auch im Qualitätssicherung.

(JIRA, Confluence, Cruicible, SCRUM, Eclipse, JEE, WebServices, Microservices, JPA, JUnit, Spring, Mockito, Jenkins, JMS, Sonar, Oracle, Maven, WebLogic, TDD, BDD, Git, CI/CD, Kafka, Thymeleaf, Java Script, Gradle)

Nov?20 bis Jun'21 (Teilzeit)

Huawei, München

JEE Senior Entwickler / Architekt / Dev-Ops Engineer

Aufbau einer Testinfrastruktur in ?Cyber Security and Protection Laboratories (CSPL)? für eine Anwendung die ?Identity Access Management (IAM)? mittels ?Attribute Based Access Control (ABAC)? für IoT SmartHomes implementiert.

Aufgaben:

  • Erstellung einer kompletten CI/CD-Infrastruktur in GitLab in Cloud unter Verwendung von Pipelines, Docker-Images und Python-Skripten.
  • Entwicklung neuer Szenario-Integrationstests unter Verwendung von Python3-Multithreading in einem asynchronen Client/Server-Architekturumgebung.
  • Integration des bestehenden Anwendungsmoduls in die Pipeline mit einer Drittanbieter-Anwendung zur Durchführung von Full-Flow-Szenario-Tests.
  • Tägliche Dev/Ops-bezogene Aufgaben zur Sicherstellung der Verfügbarkeit von ECS-Clustern in AWS (AmazonWeb-Services) und in OTC (Open-Telekom-Cloud).
  • Dokumentation der Änderungen und Erstellung von Test Cases im Confluence.
  • Koordination der Dev/Ops-Aufgaben mit Off-Shore-Teams in Italien und Israel.

(JIRA, Confluence, Visual Studio Code, Python, BDD, CI/CD, AWS, Sonar, Android, Linux, GitLab, Docker, Pipelines)

Jul?20 bis Dez?20

BMW Group, München

Atlassian Tools Teamleiter / Koordinator / Systems Engineer

Verantwortlich für den täglichen Betrieb von Atlassian Tool Chain - ATC (Bitbucket / Confleuence / Jira / Crowd)

Aufgaben:

  • Überwachung von on-Premise und on-Cloud ATC Tools (z.B. AWS Konfiguration und Fehleranalyse usw.).
  • ITSM Inzident Management (Sicherstellung von KPIs / SLAs und Benutzer Zufriedenheit).
  • Tägliche Jira- und Confluence Administrator bezogene Aufgaben zur Bereitstellung von ATC Tools.
  • Dokumentation von Prozessen und Follow-up mit Drittanbietern wie Atlassian Premier Support usw.
  • Abstimmung mit Kunden, Sprints einhalten und Anforderungen zu Ende bringen.

(JIRA, Confluence, SCRUM, AWS, Linux, Bitbucket, Docker, Pipelines, Remedy, ITIL, Crowd)

Jan?19 bis Jul?20

Huawei, München

JEE Senior Entwickler / Architekt / Koordinator

Weiterentwicklung einer Anwendung in ?Cyber Security and Protection Laboratories (CSPL)?, die ?Identity Access Management (IAM)? mittels ?Attribute Based Access Control (ABAC)? für IoT SmartHomes implementiert.

Verantwortungsbereich (Cloud Data Security Consultant):

  • Verbesserung des Security Engineering-Prozesses sowie des Security-by-Design-Konzepts.
  • Zusammenarbeit mit Design- und Produktteams, um Innovationen in neue Produkte zu bringen.

Aufgaben:

  • Entwicklung eines dynamischen Autorisierungsdienstes anhand Balana (XACML V3.0, ähnlich wie SAML) mit kontinuierlicher Überwachung und Protokollberichterstattung erweitert.
  • Implementierung, Konfiguration, Wartung und Erweiterung einer Applikation zum Schutz von Inhalten mit Video-Streaming, Lichtsensoren, Videokameras, Cloud-Speicherservern und KI-Software zur Gesichts- und Objekterkennung zusätzlich zur oben genannten dynamischen Autorisierungssoftware.
  • Einrichten, implementieren, konfigurieren, warten und integrieren von Komponenten einer Applikation für dynamische Autorisierungssoftware zum Verwalten des Zugriffs von Administratoren.
  • Implementierung, Einrichtung und Verwaltung von Entwicklungs-, Test- und Demonstrationsumgebungen.
  • Betreuung und Schulung von Produkt-Line Ingenieuren bei der Übernahme der obigen Technologien.
  • Entwicklungsteam Leitung (Lead Developer) vom offshore Teams in Italien, Israel und China.

(JIRA, Confluence, SCRUM, Eclipse, REST, WebServices, Swagger, JPA, JUnit, Spring Boot, Postman, BDD, CI/CD, H2, AWS, Mockito, Jenkins, Sonar, CleanCode, Maven, Gradle, Android, Linux, Bitbucket, Github, Docker, Pipelines)

Nov?17 bis Okt?19 (zwischen Jan'2019-Okt'2019 Teilzeit wegen dem o.g. Projekteisatz bei Fa. Huawei)

Telefonica, München

JEE Senior Entwickler / Architekt / Lead bei der Weiterentwicklung einer kundenspezifischen Anwendung.

Aufgaben:

  • Anforderungsmanagement; Erfassung von neuen Anforderungen (ggf. Erweiterungen) als Requirements.
  • Dokumentation von Anforderungen anhand funktionaler Beschreibung, die oft miteinander abhängig sind, als Anwendungsfälle (Use Cases) in User Stories mit Abnahmekriterien (Acceptance Criteria).
  • Durchführung von Reviews mit den Stake Holders (Anwender) auf die funktionalen Beschreibungen.
  • Mentoring und Coaching der Entwickler mit technischen und geschäftlichen Anwendungsfälle/Funktionen.
  • Qualitätssicherung per Code-Review der von den Entwicklungsteams geleisteten Arbeit.
  • Technische Unterstützung des Project Management Office (PMO) auch im Qualitätssicherung.

(JIRA, Confluence, Cruicible, SCRUM, Eclipse, JEE, WebServices, Microservices, JPA, JUnit, Spring, Mockito, Jenkins, JMS, Sonar, Oracle, Maven, WebLogic, CAST, TDD, BDD, Git, CI/CD, Kafka, Thymeleaf, Java Script, Gradle)

Sep?16 bis Nov?17

T-Systems, München/Stuttgart

JEE Senior Entwickler / Architekt bei der Weiterentwicklung einer maßgeschneiderten Applikation.

Aufgaben:

  • Anforderungsanalyse und Konzeption, Architektur, Review, Dokumentation, Modultest, PoC-Entwicklung.
  • Die Einschätzung und Sprint Planung anhand User-Stories.
  • Entwicklungsprozess Überwachung: Koordination, Abgabe und Übernahme von Umsetzungsaufgaben.
  • Deployment, Branching und Release Management.
  • Entwicklungsteam Leitung (Lead Developer) vom offshore Teams in Rumänien.

(E-Architect, Polarion, SCRUM, Eclipse, Java 8, JEE, WebServices, IBM WebSphere, JUnit, Mockito, Jenkins CI/CD, Sonar, IBM DB2, SQL, Hibernate, Maven, JPA, TomEE, Spring boot, Bootstrap, Thymeleaf, CSS, SoapUI)


Juli?14 bis Aug'16 - O2, München

Weiterentwicklung einer maßgeschneiderten Applikation, die die Customer Relations Management-Funktionalität von O2 Kunden ermöglicht. Die Anwendung verarbeitet Tarif-Management-Funktionalität, Registrierungen und Aktivierungen von Kunden, Provisioning und De-Provisioning von Dienstleistungen für Prepaid.

Aufgaben:

  • Die Einschätzung der Anforderung in User Stories vor Anfang jedes Sprint.
  • Sprint Planung ausgewählter User Stories in Teilaufgaben innerhalb des eigenen Scrum-Team.
  • Entwicklungs Komponenten- und Integrationstests für jede User Story vor Implementierung.
  • Programmieren in jeder Teilaufgabe beschriebener neuer Anforderungen oder Veränderungen.
  • Pair-Programmierung mit Scrum-Team-Mitglieder bei der Umsetzung der Aufgaben.
  • Reviewing der Entwicklungsarbeit der Teammitglieder auf Qualität und Vollständigkeit.
  • Durchführung von Reviews mit anderen Scrum-Teams für Genauigkeit und Konsistenz.
  • Präsentation der abgeschlossenen User Stories in den Kunden Review Meetings am Ende eines Sprints.

(JIRA, Git, SCRUM, Eclipse, Java, JEE, JGiven, JUnit, Spring, Mockito, Jenkins, Sonar, WebLogic, Oracle, SQL-Developer, VMWare, Vagrant, Ant, Linux, JPA 2.0, Google Guava, PlantUML)

Nov?13 bis Juni?14 - UniCredit, München

(zwischen Nov'2013-Feb'2014 Teilzeit parallel mit dem u.g. Projekteisatz bei Fa. Siemens)

Implementierung der BGH Anforderung über Umwandlung eines schon bestehenden Girokontos in ein Pfändungsschutzkonto ein. Daraus folgt, dass ein Status "Pfändungsschutz" und "Pfändungsschutz aktiv" am Konto hinzugefügt wird. ?Pfändungsschutz? bedeutet, dass das Konto nicht gesperrt ist, der Kunde kann über seinen gesamten Saldo verfügen. ?Pfändungsschutz aktiv? bedeutet, dass der Kunde nur noch innerhalb seiner vom System berechneten Verfügungsfreigrenze verfügt.

  • Analyse von Fachlichen Anforderungen und Erstellung einer technischer Dokumentation.
  • Implementierung der Fachlichen Anforderungen mit JEE, Spring und der Interne-frameworks.
  • Entwicklung des Schnittstellen zwischen Workflow-engine mittels MQ und Message Driven Beans.
  • Funktionsanpassung und weiter Entwicklung der Applikation Pronto2.
  • Entwicklung von mehreren Testanwendungen mittels Junit Framework.

(IBM RSA v8, Servlets, JSP, JSF, Struts, EJB (Session Beans), IBM WAS 7, Spring, Spring MVC, Log4j, Junit, IBM DB2 host, IBM WebSphere MQ)

Jan?13 bis März?14 - Siemens, München

Re-design und weiter Entwicklung der Applikation GPM (Global Plan Management). GPM behandelt komplexe Sachverhalte in der Ansparung und Abwicklung von Aktienplänen.Aus diesem Grund behandelt die Applikation Sachverhalte wie HR Datenmanagement, Workflow Steuerung, umfangreiches Reporting, diverse Schnittstellen zu externen Systemen und verschiedenen FI Sachverhalten.

Aufgaben: Konzeption, Realisierung, Review, Analyse/Bewertung, Dokumentation, Modultest.

Aufgaben:

  • Analyse von Fachlichen Anforderungen und die Umsetzung des Logischen Datenmodells.
  • Entwicklung einer Event Workflow Framework Module mittels Java.
  • Entwicklung des Reportmoduls mit Intern-Framework (POI) für die Generierung von Excel Berichten.
  • Implementierung der Accounting Fachlichen Anforderungen mit JEE, JPA, Hibernate und Oracle 11.
  • Entwicklung von mehreren Testanwendungen mittels JUnit.

(JEE, JPA 2.0, Hibernate, CID, Eclipse, JBoss, Jenkins, JUnit, Oracle 11g, Sonar, HP Quality Centre)

Nov?11 bis Dec?12 - Deutsche Pfand Brief Bank, München

Entwicklung einerSoftware-Plattform, die es ermöglichtFachliche Daten von HOST auf SAP Systeme zu Migrieren.Die Software-Plattform ist mit einer komponentenbasierten Architektur entwickelt worden und hat einen hohen Widerverwendungs-Anspruch. Technische Herausforderungen waren hierbei das hohe Datenvolumen, kombiniert mit der Anforderung einer schnellen Verarbeitungszeit für diese große Menge von Bulk-daten.

Aufgaben:

  • Enge Zusammenarbeit mit den Technical Owners und den Lead Fachlichen Business Analysten.
  • Definition der Architektur und der eingesetzten Technologien.
  • Implementierung der Fachlichen Anforderungen mit Spring, JPA, Hibernate und Oracle 11.
  • Entwicklung von mehreren Testanwendungen mittels JUnit.
  • Durchführung von Source Code Analysis und Codereviews anhand Solar, FindBugs.

(JPA 2.0, Hibernate, Maven, Hudson, Eclipse, JBoss, Jenkins, Spring, JUnit, Oracle 11g, Sonar, FindBugs)

Mai?11 bis Oct?11 - Loyalty Partners, München

Entwicklung einerSoftware-Plattform, die es ermöglicht Kundenbindungs-/ Bonusprogramme in neue internationale Zielmärkte einzuführen. Die Software dient dabei als Basis Framework und wurde für das jeweilige Land hinsichtlich konfigurierbar entwickelt. Die grundlegende Architektur der Plattform basiert auf folgenden Kernkomponenten; Customer Data Management, Beschwerdemanagement, Programm-Setup (Verwaltung der Karten-, Konten-, Sammeltransaktionen), Webservices (externe Schnittstellen zu Partnern), Batch (Import und Export von Transaktionen).

Aufgaben:

  • Erstellung von technischer Dokumentation
  • Erstellung von Modul- und Datenbankdesigns mit UML
  • Entwicklung von JSF basierten Web Applikationen
  • Entwicklung im Umfeld transaktionaler Projekte mit EJB 3, JPA, Hibernate und Oracle 11
  • Durchführung von Codereviews und Interne Schulung der Team Member
  • Enge Zusammenarbeit mit den Technical Owners, den Product Ownern und dem Lead Solution Architekt

(SCRUM, EJB 3, JPA 2.0, Hibernate, JMS, Webservices, JAX-WS, JMX, Maven 2, Hudson, JSF, JSP, Servlets, CMS, Eclipse Helios, BEA WebLogic 10, Jenkins, Spring, JUnit, Oracle 11g, AspectJ, JIRA, Wiki, HP-QC)

Apr?10 bis Apr?11 - HVB-Unicredit, München

JEE Entwicklungsunterstützung im Projekt "PILLAR-II Operational Risk Plannung System" und führt zu derWeiterentwicklung eines Teils der ?PlanungPlattform?. Verbesserung der Nutzbarkeit und Integrationsfähigkeit zu anderen Systemen, sowie Integration von neuen Services und Funktionen.

Aufgaben:

  • Konzeption, Realisierung und Wartung von ?Operational-Risk-Planning? in Pillar II.
  • Realisierung von ?Economic-Capital? Finanzierung auf Basis von mathematischer Modellen in Pillar II.
  • Implementierung der Fachlichen Anforderungen unter Einsatz der Interne-frameworks.
  • Entwicklung von mehreren Test Anwendungen mittels JUnit Framework.

(Eclipse, Session Beans, Helpers, Readers, PL/SQL, Jetty, Log4j, JUnit, Oracle, Dimensions, Gandalf)

Jul?09 bis Mär?10 - HVB-Unicredit, München

Produktionssicherung-/Betreuung und JEE Entwicklungsunterstützung im Projekt "ARCHIV Content Management System", "Gandalf-Build-System".

Aufgaben:

  • Entwicklung einer Batch Workflow Module mittels IBM Batchframework API in ARCHIV.
  • Definition der Architektur und der eingesetzten Technologien für IBM XD Compute-Grid.
  • Implementierung der Fachlichen Anforderungen unter Einsatz der Batchframeworks.
  • Migration des italienischen Build-Systems Gandalf auf IBM WAS v6.1 und IBM RSA v7.5.
  • Integration des Zugriffs von Gandalf auf das zentralen Build-Systems AGENT.
  • Funktionsanpassung in Gandalf unter Einsatz der Frameworks Spring und Hibernate.
  • Entwicklung von mehreren Test Anwendungen mittels JUnit Framework.

(IBM RSA v7.5, Eclipse GANYMEDE, Axis, Servlets, JSP, JSF, Struts, EJB (Session Beans), IBM WAS v6.1, Tomcat v6.0, Spring, Hibernate, Log4j, JUnit v4.0, IBM XD Compute-Grid v6.1.1.1, IBM DB2 Host, hsqlDb)

Jul?08 bis Jun?09 - HVB-Unicredit, München

Produktionssicherung-/Betreuung und JEE Entwicklungsunterstützung im Projekt "Business Process Management (BPM) Services", TACO - Immobilienfinanzierung.

Aufgaben:

  • Migration des IBM BPM Services und Client auf IBM WebSphere Process Server 6.1.
  • Entwicklung der Schnittstellen zwischen BPMS und Workflow mittels MQ und Message Driven Beans.
  • Durchführung und Dokumentation der technischen Test und der Umstellung auf der IBM BPM Services.
  • Optimierung der BPM Services gemäß Performance Vorgaben, wie SQL Queries und Prozessmodelle.
  • Entwicklung des Reportmoduls für die Generierung von Excel Berichten.
  • Bearbeitung und Behebung aktueller Produktionsprobleme MQ Workflow (JEE-Komponenten).
  • Erweiterung des Funktionsumfangs der AcConvert Schnittstelle in Java und C++ unter Vista.
  • Entwicklung des Web Services Schinietstelle der ARCHIVplus (CRM Werkzeug) mittels Axis Framework.
  • Dokumentation der Änderungen und Erstellung von Test Cases im Quality Center.
  • Held JEE Schulungen für interne Software-Entwicklern.

(IBM WebSphere Process Server v6.1, IBM WebSphere Integration Developer v6.1.2, EJB 2.0 (Message Driven Beans und Session Beans), IBM Rational Software Architect v7.0, Axis, Spring, Servlets, JSP, Log4j, JUnit)

Mai?07 bis Jun?08 - HVB-Unicredit, München

IBM WebSphere RSA v7 und WAS v6.1 Migrationprojekt. Verantwortlich für die interne IT Competence Centre XFrame-JEE-Framework Produkt.

Aufgaben:

  • Portiert XFrame JEE Anwendungen auf IBM Rational Software Architect/Developer von WSAD.
  • Dokumentiert Richtlinien für XFrame JEE Projekten den RSA und WAS Built-/Laufzeit Architektur.
  • Durchgeführt Änderungen und Verbesserungen in JEE Applikationen für RSA v7 und WAS v6.1.
  • Entwickelt spezielle WebServices Anwendungen mittels Axis2 und CXF Frameworks.
  • Testet die Laufzeit Verhältnisse von WebSphere Application Server v6.1 mit Security.
  • Held JEE/XFrame Schulungen für anderen Software-Entwicklern.

(IBM WebSphere Application Server v6.1, IBM Rational Software Architect v7.0, EJB 2.0, Servlets, JSP, JSF,

Java WebServices (jax-ws, jax-b), Axis2, CXF, XML, Spring Framework, Log4j, JUnit, commons, XML Minds)

Feb?07 bis Mai?07 - KVB - Versicherung, München

Entwicklung eines Online-Abrechnungsportals die Abrechnungen entgegen nimmt, in einer zentralen Datenbank speichert und alle Prüf- und Korrekturschritte automatisiert ausführt. Fehlerfrei prüf- und korrigierbare Abrechnungen werden direkt nach KVAI exportiert, so dass die Phase der Abrechnungsvorbereitung vollautomatisch ablaufen kann.

Aufgaben:

  • Analyse von Fachliche Abwendungs-Fällen und Darstellung von Sequenzdiagrammen.
  • Definition der Architektur und der eingesetzten Technologien.
  • Entwicklung einer Task-Prozessor Workflow-Engine Module mittels Java-Concurrency API.
  • Implementierung der Fachlichen Anforderungen unter Einsatz der Frameworks Spring und Hibernate.
  • Entwicklung von mehreren Test Anwendungen mittels JUnit Framework.

(Java v6.0, Tomcat v5.2, Eclipse WTP v3.2.1, Spring v2.0.4, Hibernate v3.2.2, Oracle v10g, Log4j, JUnit v4.0)

Oct?04 bis Feb?07 - BayernLB - Bank, München

Entwicklung eines Frühwarnsystems für Problemkredite. Im Kern wurden die MaK (Mindestanforderungen an das Kreditgeschäft der Kreditinstitute) Anforderungen und die Basel II Vereinbarungen umgesetzt.

Aufgaben:

  • Analyse der Fachlichen Anforderungen und die Umsetzung des Logischen Datenmodells .
  • Analyse von Fachlichen Abwendungs-Fällen und Darstellung von Sequenzdiagrammen.
  • Definition der Architektur und der eingesetzten Technologien.
  • Erstellung der Entity-Beans mittels MDA OR-Mapping (Reverse-Engineering) aus DB2.
  • Implementierung der Anwendung unter Einsatz der Frameworks Spring und Struts.
  • Entwicklung von mehreren Testanwendungen mittels JUnit - und dem Cactus Framework.
  • Entwicklung des Reportmoduls mit JReport für die Generierung von Excel Berichten.
  • Erstellung der technischen Dokumentation.

(IBM WebSphere Application Server, IBM WebSphere Application Developer, Rational Rose, IBM MQ Series, Host DB2, EJB 2.0 (Session und Entity Beans), Servlets, JSP, XML, Spring, Log4j, JUnit , JReport, IBM AIX, IBM OS390)

Nov?03 bis Oct?04 - Siemens Logistik, München

Verwaltung von Export und Import Listen; Entwicklung einer Datenbank-Search Engine.

Aufgaben:

  • Entwicklung mit Enterprise Java Beans und Java-Servlets
  • Entwicklung der Benutzerschnittstelle mit Struts, HTML - und Java Server Pages.
  • Entwicklung von mehreren spezifischen Testanwendungen.
  • Entwicklung eines komplexen Suchalgorithmus auf Basis der Benutzer/Soundex Spezifikationen.
  • Einführung des Lucene Frameworks.
  • Entwicklung der Web-Service-Schnittstelle.
  • Laufende Wartung und Umsetzung von neuen Benutzeranforderungen.

(IBM WebSphere Application Server und Embedded MQ, IBM WebSphere Application Developer, Oracle 9i, EJB 2.0 (Session, Entity und Message Beans), Servlets, JSP, JMS, Struts, Log4j, PKI, Extreme Programmierung, OOA, OOD, Windows 2000/NT Server, IBM AIX, Sun Solaris, IBM OS390), Lucene, Soundex

Aug?03 bis Dez?03 - Hewlett Packard - IT Hardware- und Softwarehersteller , München

Implementierung eines zentralen Kampagnenverwaltungssystems

Aufgaben:

  • Projektleitung, Konzeption und Implementierung eines Banner-Management Prozesses mit RealMedia für ein Internationales Portal mit 34 Ländern.
  • Verbesserung der "Request-Form"-Anwendung für die Banner-Werbung.
  • Erstellen der Dokumentation und Ablaufsprozessen.
  • Training / Schulung der Anwender.
  • Kontinuierliche Präsentationen für die Country-Manager und der involvierten Mitarbeiter in 34 verschiedenen Ländern via Tele-Konferenz und Net-Meeting.

(Real Media, MS Project, MS Power Point, MS Word, MS Excel, Management / PL, RealMeadia Server)

Feb?03 bis Aug?03 - Telekommunikation, München ?DE / Ferndown ? GB

Entwicklung eines webbasierten Umsatzberichtssystems.

Aufgaben:

  • Analyse und Dokumentierung der Anforderungen.
  • Definition der Architektur und der eingesetzten Technologien mittels UML.
  • Evaluierung von Basistechnologien für die Umsetzung des Projektes.
  • Implementierung der Anwendung; die Benutzerschnittstelle wurde mittels Struts und JSP umgesetzt.
  • Technisches Training für die Mitarbeiter.

(Sun ONE Application Server, Sun ONE Message Queue, Sun ONE Studio, SAP Open Source DB, JReport, Sybase DB Modeller, Sparx Enterprise Architect, EJB 2.0 (Session, Entity (CMP mit CRM), Message Beans), Servlets, JSP, XML, JMS, Struts, Log4j, Xerces, JReport, JUnit, Extreme Programming, OOA, OOD, Windows 2000/NT server)

Aug?02 bis Dez?02 - BayernLB Bank, München

IBM WebSphere und WSAD Migrationsprojekt

Aufgaben:

  • Portierung von mehreren Visual-Age-Projekten auf IBM WebSphere Application Developer.
  • Vorbereitung der Richtlinien für die WSAD Build-Zeit und WAS Laufzeit-Classpath Architektur.
  • Durchführung von J2EE Änderungen und Verbesserungen in WSAD v4.0.3 und v5.0.
  • Entwicklung einer speziellen Testanwendung um das Transaktionsverhalten zu prüfen.
  • Analyse und Entwicklung einer neuen Utility-Anwendung für die Validierung von sog. EAR-Dateien.

(IBM Visual Age for Java, IBM WebSphere Application Server, IBM WebSphere Application Developer, MQ, CICS, Host DB2, UDB2, Oracle, Sybase, EJB 1.1 (Session und Entity Beans), Servlets, JSP, XML, Log4j, Xerces, JUnit, Windows Server, IBM AIX, Sun Solaris, IBM OS390)

Jan?02 bis Juli?02 - IT Softwarehersteller , München

Entwicklung eines Controller/Filter Frameworks für ein Validierungs-/Entsendungsmechanismus zur asynchronen Abwicklung von XML Nachrichten.

Aufgaben:

  • Prüfung von WebServices Konzepten (SOAP, WSDL und UDDI) bzgl. Anwendbarkeit.
  • Analyse der Frameworkarchitektur mittels UML (Business Process und Use-Case Diagramme).
  • Design der detaillierten Frameworkarchitektur mittels UML (Sequenzen und Klassen Diagramme).
  • Entwicklung mit JMS, Kryptographie, SwiftMQ in IBM WebSphere Application Developer.
  • Unit- und Integrationstest mit IBM Distributed Debugger.
  • Installierung, Konfigurierung und Dokumentation der MOM Router Architektur.
  • Anwendertraining und Implementierungsdokumentation

(IBM WebSphere Application Server, SwiftMQ, Sybase, IBM WebSphere Application Developer, IBM Distributed Debugger, Swift MQ, JMS, Java Cryptography, XML, Log4j, Xerces, OOA, OOD, Windows 2000/NT)

Jan?01 bis Dez?02 - Nutzfahrzeuge, München

Entwicklung einer webbasierten Wartungs- und Planungsapplikation

Aufgaben:

  • Erstellung der Feinspezifikationen in Zusammenarbeit mit technischen- und Fachabteilungen.
  • Design der konzeptionellen Applikationsarchitektur mittels UML (Use Cases, Sequence, Class Diagrams).
  • Entwicklung mit Enterprise Java Beans und Java-Servlets in IBM Visual Age for Java.
  • Entwicklung von HTML- und Java Server Pages in IBM WebSphere Studio.
  • Haltung und Pflege von Daten in OS/390-DB2 über MQ Series.
  • Entwicklung des Reportmoduls mit Style Report Writer für die Generierung von PDF Berichten.
  • Erstellung der technischen Dokumentation
  • Fortlaufender technischer Support und Wartung.

(IBM WebSphere Application Server, IBM MQ Series, DB2, IBM Visual age for Java, IBM WebSphere Studio, Style Report Writer, Sparx Enterprise Architect, EJB 1.0 (Session Beans),Servlets, JSP, MQ, OOD, Projektleitung/Koordinierung, Windows 2000/NT Server, IBM AIX, IBM OS390)

Nov?99 - Dez?00 - Systemhaus, München

Entwicklung einer webbasierten Stellensuche, -auswahl, -bewerb und online-registrieren Internet-/Intranetapplikation

Aufgaben:

  • Analyse und Design der WebServices Architektur (SOAP, WSDL und UDDI) für SatzSoft.
  • Migration und Portierung Anwendungen auf IBM WebSphere Application Developer und Server.
  • Zuständig für die täglichen Abläufe der Satz Entwicklungsabteilung.
  • Trainieren von drei anderen Software-Entwicklern.
  • B2C und B2B Internetauftritte.
  • Installation, Konfigurierung und Wartung der o.g. IBM Produkte.

(IBM WebSphere Application Server, IBM Universal DB2, IBM Visual age for Java, IBM WebSphere Studio, HTTP Server, Sparx Enterprise Architekt, Analyse, Design, Entwicklung und Implementierung mit J2EE Technologien {Java Servlets, Java Beans, Enterprise Java Beans und Java Server Pages}, UML {Business Process, Use Case, Sequenzen, Klassen Diagramme, Deployment Model}, Projektleitung/Koordinierung/Training)


WEITERE PROJEKT ERFAHRUNGEN (IBM AS/400, Host)

MAN Nutzfahrzeuge, MÜNCHEN, DEUTSCHLAND 1999-2000

Selbständiger Consultant für verschiedene Projektaufgaben von JDE Software europaweit.
§ Fremdwährung (für EURO) Funktionsänderungen in allen internen Modulen.
§ Implementierung von Advance Pricing (Base Price und Adjustment) in Garantie&Kulanz.
§ Einbindung von Forderungs- und Schuldenkonten mit Standard-Servern.
§ Modifizierung interner Programme, um externe File Server Logic von JDE anzuwenden.
§ Testen der Ergebnisse von allen Änderungen in SOP, PO, IM und GK Modulen.
§ Programmierung des neuen Wartungsvertragsmoduls mit CASE tool.


BAXTER HEALTHCARE, MÜNCHEN, DEUTSCHLAND 1996-1999

Selbständiger Consultant für verschiedene Projektaufgaben.
§ Analyse und Design neuer Anforderungen, Codierung und Testen von Programmen.
§ Entwicklung folgender Prozesse in WISE Software;

EDI Datein Kreation, Container Priorisierung, Konvertierung neuer Geschäftsprozesse.

§ Projektleiter bei der Implementierung von WISE Software in Frankreich und Deuschland.
§ Durchführung der Implementierung unter Anwendung von Risk Management.


KNOWLEDGENET INC, CHICAGO - USA 1995-1996

Team-Koordinator bei der Implementierung von WISE Software bei Baxter Deutschland.
§ Analyse und Implementierung folgender Funktionsänderungen:

Konsignationsfluss, Kreditprüfung, Multi-Language-Lieferscheindrucken.

§ Benutzersupport vor/nach der Implementierung im Order Cycle /Customer service.


KEANE INC, ROCHESTER - USA 1992-1995
--------------------------
Software Support Analyst bei IBM AS/400 Software Support Centre
§ Support für alle lizensierten Programmiersprachen und Tools.
§ Problemlösung durch Codeanalyse und Erstellung von Testfällen.
§ Behebung von Systemausfällen beim Kunden. Ausbildung neuer Teammitglieder
§ Beförderung zum Senior Analyst/Programmierer.


PITMAN-MOORE EUROPE, LONDON - UK 1991-1992

Systems Developer in Implementierungsprojekten von BPCS Software europaweit.
§ Vorbreitung detaillierter Programmspezifikationen für Führungskräfte.
§ Codierung genehmigter Programmerweiterungen in geeigneten Programmiersprachen.
§ Benutzersupport vor/nach der Implementierung.


BLUEBIRD SOFTWARE PLC, LONDON - UK 1989-1991

Analyst Programmierer in Entwicklungsprojekten.
§ Entwicklung von Inventurkontroll-Systemen in AS/400, PC und Mainframe verbindend.
§ Entwicklung Manufaktur-Kostenverlauf mit multipler Währung in PRMS Software.
§ Schulung in AS/400 Operationen und Programmiersprachen.
§ Teilnahme bei der Implementierung von PRMS in Ankara, Türkei und Biel/Bienne, Schweiz.
§ Beförderung zum Analyst Programmierer.

2017, Doctor of Science (Ph.D.) in Software Engineering, Open University England - UK
 
1997, Master of Science Degree (Magister) in Business Systems Analysis and Design
City Universität, London England - UK                 

1989, Batchelor of Science Degree (Diplominformatik) in Computer Science Honors
Southbank Universität, London England-UK     

 

 

Deutsch
Englisch fließend (Muttersprache)
Französisch Anfänger
Türkisch fließend

Top Skills
Spring 3-tier-Architekturen Java Java EE Microservices Aws Docker Spring boot
Aufgabenbereiche
agile Projectmanagement
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
Atlassian Confluence Atlassian JIRA AWS OpsWorks IT Servicemanagement Scrum visual studio code
IBM WebSphere Integration Developer WID
IBM Rational Software Application Developer for WebSphere
Eclipse , Androdi Studio, Visual Studio Code
SUN ONE Studio
IBM WebSphere Application Developer WSAD
IBM Visual Age for Java-EE,
 
Oracle - WebLogic
JBoss - Application Server
IBM WebSphere Process Server
IBM WebSphere Application Server
SUN ONE Application Server      
IBM HTTP Server,
IBM WebSphere Studio,
IBM Universal DB2,
IBM Distributed Debugger

Rational Rose Enterprise Modeller
Sparx - Enterprise Architect, UML tool
PlantUML - UML tool

InetSoft Style Report Writer
JReport by Jinfonet Inc.

JEE (EJB, Servlet, JSP, MAIL, XML, SQL, JMS, Cryptography)
JSE (JAX-WS, JAX-B, Concurrency, Lang, Util, Reflect, IO, Transaction)
 
Thymeleaf - UI Framework
IBM XD Compute Grid - Batch Framework
Axis2, CXF, REST - WebServices Frameworks
HIBERNATE - Persistence Framework
SPRING - SringBoot - Framework
STRUTS - Model View Controller Framework
LUCENE - Search API
XERCES - XML
LOG4J - Logging Framework
JUNIT, JGIVEN BDD - Test Framework
Google Guava
AWS, Docker, Microservices 
Maven, GRADLE - Build Management Tool
Jenkins - CI / CD 
SonarQuebe - Software quality
GIT und BITBUCKET - Version Control System
Serena Dimensions PVCS
SVN - Subversion - Version Control System
CVS - Version Control System
HARVEST - Change Management System
QMF for Windows - Database Explorer
JIRA und ServiceNow ? Bug, Issue and Project Tracking Software
CONFLUENCE ? Project documentation system

Kafka

SunONE MQ         
IBM MQSeries,
SWIFTMQ,
KnowledgeNet's NET/WORK400 - Connectivity tool.
DataBorough's X-ANALYSIS/X-CONTROL ? Change & Source Version Management tool.
 
CAST - Software Quality and Productivity 
JDEdwards Enterprise Resource Planning software.
WISE Warehouse and Inventory System for Europe.
BPCS Business Planning and Control System von Systems Software Associates.
PRMS Pansophic"s Resource and Management System von Computer Associates.
AS/SET Computer Aided Software Engineering Tool von SSA.
C.A.S.E. Program Generator tool von JDE.

XML Minds - Doclet document writer
MS Office, MS Viso
CASE Tools
Objektorientierte Analyse/Programmierung/Design,
Business Processes, Use Cases, Sequence und Class Diagrams, Deployment Models
Strukturierte Analyse/Programmierung/Design
Schichtenmodell
DB Design
Schulung
SW-Dokumentation
Erstellung von Spezifikationen Projektleitung
Migration, Portierung
Dialogprogrammierung

Betriebssysteme
/36, /38 Linux McOS MS-DOS OS/400 Windows
Programmiersprachen
CL/400 Cobol ILE/400 Java
JEE, JCE, JSDK
JavaScript
JEE, JCE, JSDK
Python RPG
- Java Fullstack
- JEE (EJB, Servlet, JSP, MAIL, XML, SQL, JMS, Cryptography)
- JSE (JAX-WS, JAX-B, Concurrency, Lang, Util, Reflect, IO, Transaction)

Datenbanken
DB/400 DB2 JDBC MySQL Oracle
9i, 10g
Paradox SQL Sybase
SAP openSource DB
Datenkommunikation
AWS, Docker, Microservices Internet, Intranet Kafka Message Queuing
Hardware
/38 AS/400 IBM Großrechner IBM RS6000 PC
Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

Doctoral research (Ph.D.) in „Software Evolution and Maintenance“ Forschungsprogram bei Center for Research in Computer, The Open University, Milton Keynes, England.

“To comprehend an unfamiliar application while implementing a change request, software developers perform lexical search and navigate the application’s structural information.  One of the challenges such techniques expose is that many methods need inspected to decide on which path to take to find the relevant one. We address this challenge in our approach by focusing on the class names and considering call relations. Our approach integrates information retrieval (lexical) with program dependency (structural) search to present a ranked list where relevant classes for a change request are located in the top-N positions. We implemented our proposed scoring and ranking approach in our tool ConCodeSe using Java by extending state of the art data extraction, persistence and search APIs (JPA, Lucene, Hibernate and JIM).”

Design / Entwicklung / Konstruktion
Bitbucket Crowd dev-ops GitLab Pipeline

ZUSÄTZLICHE BERUFLICHE AKTIVITÄTEN

§  Lehrstuhl in EUBS, MBA-Business Digital Architecture und MBA-Business Strategy Simulation 
§  Aktives Mitglied von der GI-AK-Java Users Group, München, Deutschland
§  Technische Schulung in IBM Visual Age for Java und IBM WebSphere Application Developer
§  JDEdwards Technical Foundation und Advanced Programmierunkonzepte.
§  Mitglied von British Computer Society und Chartered Engineer.
§  Verantwortlich für ´Change Management & Source Version Control` bei Baxter.
§  Vorbereitung von Thesenpapieren über die Applikation von Risk Engineering im Projektmanagement.
§  Keane Inc. Total Quality Management Teammitglied neuer Prozesse und Prozeduren.
§  Keane Inc. Branch Magazine Komitteemitglied.
§  Keane Inc. Employee Recognition Komittee, Angestelltenrepräsentant.
§  Collegeinterne Stellung als Informatikstudent bei BBC Television/Enterprises Division.


AUSZEICHNUNGEN    
§  Leistungsnachweis im Programm zur professionellen Weiterentwicklung bei BCS.
§  Dankschreiben vom Knowledgenet Projektmanager für Leistungen im WISE Projekt.
§  Anerkennungen vom IBM-Kunden für geleistete Assistenz bei der Lösung kritischer Probleme.
§  Danksagung vom IBM-Software-Support-Direktor für vorbildliche Kundenbetreuung.
§  Zweimalige Bluebird Software Regional Direktors Technical Achievement Auszeichnung.


HOBBIES                                                                                            
§  Privatflugschein ? einmotorige Maschinen.
§  Lesen (Aviations-, Computermagazine und On-line-Artikel).
§  Outdoor-Aktivitäten: Golf, Wandern, Jogging.
§  Indoor-Aktivitäten: Fitness, Schwimmen.

 

- Autobranche
- Entwicklung,
- Pharmazie
- Hardwarehersteller
- Softwarehersteller
- Betriebswirtschaft
- Television
- Internet
- IT
- Logistik
- Automotive
- EDV
- Bank
- Versicherungen
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren