SAP ABAP-Entwickler
Aktualisiert am 13.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 13.06.2024
Verfügbar zu: 50%
davon vor Ort: 10%
ABAP
SAP
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher
Chinesisch
Fortgeschritten
Französisch
Grundkenntnisse
Spanisch
Grundkenntnisse
Latein
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

13 Jahre
2011-07 - heute

Selbständig

Freiberufler
Freiberufler
  • Wartung und Weiterentwicklung eines Systems zur Antragsbearbeitung von Bankkonten bei einer Bank eines Automobilherstellers in Braunschweig
  • Entwicklung einer Web Dynpro-Applikation zur Verwaltung von Partnerdaten.
  • Mitarbeit im Projekt zur Erstellung einer Finanzierungs- und Leasing-Applikation
  • Entwicklung eines Systems zur Aufbereitung von Daten für den Druckoutput
  • Weitere zur Entwicklung gehörende Tätigkeiten wie Konzeption, Modellierung und Abstimmung mit dem Fachbereich
  • Erweiterung des Treasury Managements (SAP TRM) um Kundenentwicklungen
  • Migration des TRM Systems mit Eigenentwicklungen auf S4/Hana
11 Monate
2010-08 - 2011-06

Erstellung einer Finanzierungs- und Leasing-Applikation

  • Mitarbeit in einem Projekt zur Erstellung einer Finanzierungs- und Leasing-Applikation in ABAP OO bei einer Bank eines Automobilherstellers
bancon GmbH
Östringen
5 Monate
2011-01 - 2011-05

Entwicklung einer Migrationsapplikation in ABAP OO

  • Entwicklung einer Migrationsapplikation in ABAP OO zum Einbinden von Daten einer Akquisition eines IT Unternehmens in deren bestehendes SAP-System
bancon GmbH
Östringen
5 Monate
2009-09 - 2010-01

Support, Verbesserung und Weiterentwicklung

Freiberufler
Freiberufler
  • Support, Verbesserung und Weiterentwicklung von CellCos Hauptprodukt, einem in ABAP implementierten integrierten Change Management Program
CellCo GmbH
Wollerau
2 Monate
2009-07 - 2009-08

Weiterentwicklung des Solution Manager

Platinum Support Consultant
Platinum Support Consultant
  • Weiterentwicklung des Solution Manager im Bereich Job Scheduling (Erstellen von IDocs; visuelle Darstellung von Jobs als Business Graphic in Web Dynpro)
SAP AG
Walldorf
1 Jahr 11 Monate
2007-08 - 2009-06

Management des PLM/SCM Teams und Aufbau und Management

Platinum Support Consultant & Manager
Platinum Support Consultant & Manager
  • Management des PLM/SCM Teams und Aufbau und Management des External Products Teams (SAP BPC ehemalig Outlook Soft und SAP GRC ehemalig Virsa), Management-Tätigkeiten für insgesamt 12 Mitarbeiter
  • Einstellen neuer Mitarbeiter mit Interviews und Assessments von Bewerbern
  • Unterrichten von neuen und erfahrenen Kollegen, inklusive halten von offiziellen Schulungen wie BC400 (5 Tage ABAP Entwicklung), TASU020 (5 Tage Debugger Workshop), BC490 (3-4 Tage ABAP Performance Tuning)
  • Engagement Architect für einen großen chinesischen und einen großen koreanischen Kunden, inklusive Backoffice-Tätigkeiten, politische Kunden-Diskussionen und Coachen des Technical Quality Managers (TQM)
  • Lieferung von Safeguarding-Servicen und Deeskalationen onsite bei vielen asiatischen Kunden als Experte und als Service-Teamlead
  • Lösung und Koordination von den kritischsten Kundenproblemen im Backoffice als Deescalation-Achitect und als Backoffice-Lead
  • Weiterentwicklung des Solution Managers in Web Dynpro
SAP China
Shanghai
1 Jahr 3 Monate
2006-05 - 2007-07

Lieferung von Safeguarding-Servicen und Deeskalationen

Senior Support Consultant
Senior Support Consultant
  • Lieferung von Safeguarding-Servicen und Deeskalationen onsite bei vielen US Kunden als Service-Teamlead
  • Integration von Partnerprodukten und Akquisitionen in die SAP Support Struktur (Solution Manager Diagnostics, Wily Introscope, AppSight, Going Live Checks)
SAP Americas
Newtown Square
1 Jahr 1 Monat
2005-04 - 2006-04

Deeskalationen von Kunden in den Bereichen cProjects und DMS

Senior Support Consultant
Senior Support Consultant
  • Lieferung von Safeguarding-Services onsite bei europäischen und US Kunden als Service-Teamlead und als Experte im Bereich PLM, insbesondere Recipe Management, cProjects und Performanceverbesserungen
  • Deeskalationen von Kunden in den Bereichen cProjects und DMS
  • Lierferung von Early Watch Sessions
  • Back Office Tätigkeiten als PLM Experte und Deescalation-Architect
SAP AG
St. Leon Rot
4 Jahre
2001-04 - 2005-03

6 Monate Traineeprogramm für Development und Support

Developer
Developer
  • 6 Monate Traineeprogramm für Development und Support
  • Entwicklung und Support des R/3 - Projekt System (PS) mit Codeänderungen zum Lösen von Kundenmeldungen und Entwicklung der neuen PS BAPIs
  • Entwicklung Continuous Improvements von cProjects 3.1 in BSP
  • Entwicklung von Teilen des Front End von cProjects 4.0 in Web Dynpro (ABAP)
  • Ansprechpartner für indische Kollegen innerhalb des Project Systems, mit Aufenthalt in Indien, um neue Kollegen zu schulen
  • Kundenbesuche in Deutschland und den USA
  • Betreuung von Praktikanten
  • cProjects-Ausbildung von Kollegen im Development-Support (IMS), mit Präsentationen, Wissensaustausch, Voranalyse von Kundenmeldungen und Assistieren der Kollegen, um Probleme zu lösen
SAP AG
Walldorf

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1995 - 2001

Wirtschaftsinformatik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

  • Vordiplom im Oktober 1997, Note: 2,3
  • Diplom im März 2001, Note 1,7


1998 - 1999

Computer Science an der University of Wisconsin - Stevens Point

  • Dual Degree Exchange Program mit Stipendium
  • Bachelor of Science im Mai 1999, Note: 3.68 (entspricht einer deutschen 1,3)


1987 - 1994

Kranich - Gymnasium, Salzgitter

  • Abitur im Juli 1994, Note: 2,8


Weitere Qualifikationen:

  • Tomorrows Manager Development Program (2 Wochen Softskill-Training für künftige SAP Manager)
  • Early Watch Zertifikat (5 Wochen Kurs mit Schwerpunkt allgemeine SAP Basis Themen wie Datenbanken und Performance zur Lieferung von Early Watch Sessions)
  • E2E100 und E2E300 Zertifikate (jeweils einwöchige Kurse mit den Themen Root Cause Analysis und Business Process Monitoring)
  • SAP Trainee program (6 monatiges Programm mit vielen SAP Standardkursen, Präsentationstechnik und Softskill Kursen, sowie einer Projektarbeit im Team zur Erstellung einer Vorstandspräsentation)
  • Viele weitere SAP Kurse mit Themen wie Basis Technology, Logistik, Project System, etc.
  • Exzellentes Feedback von Schulungsteilnehmern für das Unterrichten von SAP Kursen (BC400 - ABAP Entwicklung, TASU020 - Debugger Workshop, BC490 - ABAP Performance Tuning)
  • 4 Monate Intensivsprachkurs Chinesisch
  • Siemens Studentenworkshop (2 Tage Rhetorikkurs und Assessment-Center)
  • Ein Semester Rhetorikkurs an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • Information Science And Economics Study Program (ein Monat Wissenschafts- und KulturAustauschprogramm mit der National Chung Hsing University in Taiwan)
  • Im Studium Mitglied und Ressortleiter für Finanzen im Buchungsjahr 997 bei AIESEC Magdeburg (Internationale Studentenorganisation für internationale Austausche und interkulturelle Aktivitäten)
  • Im Studium Mitglied bei Phi Kappa Phi (Honor Society für die Top 10% der Studenten in den USA)
  • Teilnahme an Veranstaltungen und Aktivitäten im International Club an der University of Wisconsin

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

ABAP SAP

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Zusammenfassung:

  • Freelancer für die Entwicklung und Beratung von SAP-Projekten
  • Universitätsabschlüsse in den USA (Computer Science) und in Deutschland (Wirtschaftsinformatik)
  • 23 Jahre Arbeitserfahrung, davon 8 bei SAP als Entwickler und Support Consultant, 14 als selbständiger SAP-Entwickler und Berater
  • Schwerpunkte beinhalten die Entwicklung von cProjects und Project System, Servicelieferungen bei Kunden als Experte und als Teamlead, Deeskalationen, Unterrichten von ABAP Kursen
  • Manager eines internationalen Teams in Shanghai mit 12 Mitarbeitern


Teilzeitjobs / Praktika:

03/2000 - 11/2000

Kunde: Siemens AG, Braunschweig (Germany)


Aufgaben:

  • Diplomarbeit über die Integration eines Requirements-Management Tools in den bisherigen Software-Entwicklungsprozess


01/1999 - 05/1999

Kunde: University of Wisconsin - Stevens Point (USA)


Aufgaben:

  • Softwareprojekt: Erstellen eines kompletten Complaint Systems in Oracle Forms von der Aufnahme der Anforderungen über Design und Implementierung bis zur Übergabe an Consolidated Papers, Inc., den Auftraggeber des Systems


09/1998 - 10/1999

Kunde: University of Wisconsin - Stevens Point (USA)


Aufgaben:

  • Praktikum: Weiterentwicklung einer Finanzinformations-Webseite für die Universität mit Microsoft Active Server Pages


05/1997 - 06/1998

Kunde: Otto-von-Guericke-University Magdeburg (Germany)


Aufgaben:

  • Hilfswissenschaftler, Programmierung mit LISP


Zivildienst:

1994 - 1995

Lebenshilfe Salzgitter, e.V.


SAP Produkte:

  • PLM: Experte in cProjects und Project System (Logistics), Grundkenntnisse in DMS, Recipe Management, Plant Maintenance
  • Grundkenntnisse in der Logistik (MM, SD, etc.) und CRM
  • Schnittstellen (BAPIs, IDocs, LSMW, Anbindung an Nicht-ABAP-Applikationen), Kundenerweiterungen (User-Exits, BAdIs, Modifikationen), Grundkenntnisse in Adobe Document Services (ADS), SmartForms, etc.


Entwicklungstools:

  • Modellierungswerkzeuge: Enterprise Architect, Rational Rose
  • Projekt unterstützende Tools: Micro Focus ALM, Service Manager, Rational RequisitePro, MS Project, Automic


Analyzing Tools:

  • Sehr gute ABAP Performanceanalyse und Tuning-Fähigkeiten mit Tools wie ST05, SE30, ST02, ST03N, ST04, ST06, ST12, etc.
  • Grundkenntnisse in der Benutzung und im Setup von Solution Manager Diagnostics und CA Wily Introscope


MS Office:

  • Sehr erfahren in Word, Excel, Outlook, Power Point, Access, inklusive Schreiben von anspruchsvollen Makros

Betriebssysteme

MS Windows, MS DOS Versionen
Fortgeschritten
UNIX
Basics
LINUX
Basics

Programmiersprachen

ABAP (OO)
Experte
BSP
Experte
Web Dynpro for ABAP
Experte
SAP UI5 (Fiori)
Basics
(Visual) Basic
Fortgeschritten
Active Server Pages (ASP)
Fortgeschritten
HTML
Fortgeschritten
Java
Basics
C(++)
Basics
LISP
Basics
Fortran
Basics
Pascal
Basics
Assembler
Basics

Datenbanken

Oracle
Basics
MySQL Datenbanken
Basics
Oracle Designer
Basics
Oracle Forms
Fortgeschritten
Schreiben und Optimieren von SQL-Statements
Fortgeschritten

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

13 Jahre
2011-07 - heute

Selbständig

Freiberufler
Freiberufler
  • Wartung und Weiterentwicklung eines Systems zur Antragsbearbeitung von Bankkonten bei einer Bank eines Automobilherstellers in Braunschweig
  • Entwicklung einer Web Dynpro-Applikation zur Verwaltung von Partnerdaten.
  • Mitarbeit im Projekt zur Erstellung einer Finanzierungs- und Leasing-Applikation
  • Entwicklung eines Systems zur Aufbereitung von Daten für den Druckoutput
  • Weitere zur Entwicklung gehörende Tätigkeiten wie Konzeption, Modellierung und Abstimmung mit dem Fachbereich
  • Erweiterung des Treasury Managements (SAP TRM) um Kundenentwicklungen
  • Migration des TRM Systems mit Eigenentwicklungen auf S4/Hana
11 Monate
2010-08 - 2011-06

Erstellung einer Finanzierungs- und Leasing-Applikation

  • Mitarbeit in einem Projekt zur Erstellung einer Finanzierungs- und Leasing-Applikation in ABAP OO bei einer Bank eines Automobilherstellers
bancon GmbH
Östringen
5 Monate
2011-01 - 2011-05

Entwicklung einer Migrationsapplikation in ABAP OO

  • Entwicklung einer Migrationsapplikation in ABAP OO zum Einbinden von Daten einer Akquisition eines IT Unternehmens in deren bestehendes SAP-System
bancon GmbH
Östringen
5 Monate
2009-09 - 2010-01

Support, Verbesserung und Weiterentwicklung

Freiberufler
Freiberufler
  • Support, Verbesserung und Weiterentwicklung von CellCos Hauptprodukt, einem in ABAP implementierten integrierten Change Management Program
CellCo GmbH
Wollerau
2 Monate
2009-07 - 2009-08

Weiterentwicklung des Solution Manager

Platinum Support Consultant
Platinum Support Consultant
  • Weiterentwicklung des Solution Manager im Bereich Job Scheduling (Erstellen von IDocs; visuelle Darstellung von Jobs als Business Graphic in Web Dynpro)
SAP AG
Walldorf
1 Jahr 11 Monate
2007-08 - 2009-06

Management des PLM/SCM Teams und Aufbau und Management

Platinum Support Consultant & Manager
Platinum Support Consultant & Manager
  • Management des PLM/SCM Teams und Aufbau und Management des External Products Teams (SAP BPC ehemalig Outlook Soft und SAP GRC ehemalig Virsa), Management-Tätigkeiten für insgesamt 12 Mitarbeiter
  • Einstellen neuer Mitarbeiter mit Interviews und Assessments von Bewerbern
  • Unterrichten von neuen und erfahrenen Kollegen, inklusive halten von offiziellen Schulungen wie BC400 (5 Tage ABAP Entwicklung), TASU020 (5 Tage Debugger Workshop), BC490 (3-4 Tage ABAP Performance Tuning)
  • Engagement Architect für einen großen chinesischen und einen großen koreanischen Kunden, inklusive Backoffice-Tätigkeiten, politische Kunden-Diskussionen und Coachen des Technical Quality Managers (TQM)
  • Lieferung von Safeguarding-Servicen und Deeskalationen onsite bei vielen asiatischen Kunden als Experte und als Service-Teamlead
  • Lösung und Koordination von den kritischsten Kundenproblemen im Backoffice als Deescalation-Achitect und als Backoffice-Lead
  • Weiterentwicklung des Solution Managers in Web Dynpro
SAP China
Shanghai
1 Jahr 3 Monate
2006-05 - 2007-07

Lieferung von Safeguarding-Servicen und Deeskalationen

Senior Support Consultant
Senior Support Consultant
  • Lieferung von Safeguarding-Servicen und Deeskalationen onsite bei vielen US Kunden als Service-Teamlead
  • Integration von Partnerprodukten und Akquisitionen in die SAP Support Struktur (Solution Manager Diagnostics, Wily Introscope, AppSight, Going Live Checks)
SAP Americas
Newtown Square
1 Jahr 1 Monat
2005-04 - 2006-04

Deeskalationen von Kunden in den Bereichen cProjects und DMS

Senior Support Consultant
Senior Support Consultant
  • Lieferung von Safeguarding-Services onsite bei europäischen und US Kunden als Service-Teamlead und als Experte im Bereich PLM, insbesondere Recipe Management, cProjects und Performanceverbesserungen
  • Deeskalationen von Kunden in den Bereichen cProjects und DMS
  • Lierferung von Early Watch Sessions
  • Back Office Tätigkeiten als PLM Experte und Deescalation-Architect
SAP AG
St. Leon Rot
4 Jahre
2001-04 - 2005-03

6 Monate Traineeprogramm für Development und Support

Developer
Developer
  • 6 Monate Traineeprogramm für Development und Support
  • Entwicklung und Support des R/3 - Projekt System (PS) mit Codeänderungen zum Lösen von Kundenmeldungen und Entwicklung der neuen PS BAPIs
  • Entwicklung Continuous Improvements von cProjects 3.1 in BSP
  • Entwicklung von Teilen des Front End von cProjects 4.0 in Web Dynpro (ABAP)
  • Ansprechpartner für indische Kollegen innerhalb des Project Systems, mit Aufenthalt in Indien, um neue Kollegen zu schulen
  • Kundenbesuche in Deutschland und den USA
  • Betreuung von Praktikanten
  • cProjects-Ausbildung von Kollegen im Development-Support (IMS), mit Präsentationen, Wissensaustausch, Voranalyse von Kundenmeldungen und Assistieren der Kollegen, um Probleme zu lösen
SAP AG
Walldorf

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1995 - 2001

Wirtschaftsinformatik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

  • Vordiplom im Oktober 1997, Note: 2,3
  • Diplom im März 2001, Note 1,7


1998 - 1999

Computer Science an der University of Wisconsin - Stevens Point

  • Dual Degree Exchange Program mit Stipendium
  • Bachelor of Science im Mai 1999, Note: 3.68 (entspricht einer deutschen 1,3)


1987 - 1994

Kranich - Gymnasium, Salzgitter

  • Abitur im Juli 1994, Note: 2,8


Weitere Qualifikationen:

  • Tomorrows Manager Development Program (2 Wochen Softskill-Training für künftige SAP Manager)
  • Early Watch Zertifikat (5 Wochen Kurs mit Schwerpunkt allgemeine SAP Basis Themen wie Datenbanken und Performance zur Lieferung von Early Watch Sessions)
  • E2E100 und E2E300 Zertifikate (jeweils einwöchige Kurse mit den Themen Root Cause Analysis und Business Process Monitoring)
  • SAP Trainee program (6 monatiges Programm mit vielen SAP Standardkursen, Präsentationstechnik und Softskill Kursen, sowie einer Projektarbeit im Team zur Erstellung einer Vorstandspräsentation)
  • Viele weitere SAP Kurse mit Themen wie Basis Technology, Logistik, Project System, etc.
  • Exzellentes Feedback von Schulungsteilnehmern für das Unterrichten von SAP Kursen (BC400 - ABAP Entwicklung, TASU020 - Debugger Workshop, BC490 - ABAP Performance Tuning)
  • 4 Monate Intensivsprachkurs Chinesisch
  • Siemens Studentenworkshop (2 Tage Rhetorikkurs und Assessment-Center)
  • Ein Semester Rhetorikkurs an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • Information Science And Economics Study Program (ein Monat Wissenschafts- und KulturAustauschprogramm mit der National Chung Hsing University in Taiwan)
  • Im Studium Mitglied und Ressortleiter für Finanzen im Buchungsjahr 997 bei AIESEC Magdeburg (Internationale Studentenorganisation für internationale Austausche und interkulturelle Aktivitäten)
  • Im Studium Mitglied bei Phi Kappa Phi (Honor Society für die Top 10% der Studenten in den USA)
  • Teilnahme an Veranstaltungen und Aktivitäten im International Club an der University of Wisconsin

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

ABAP SAP

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Zusammenfassung:

  • Freelancer für die Entwicklung und Beratung von SAP-Projekten
  • Universitätsabschlüsse in den USA (Computer Science) und in Deutschland (Wirtschaftsinformatik)
  • 23 Jahre Arbeitserfahrung, davon 8 bei SAP als Entwickler und Support Consultant, 14 als selbständiger SAP-Entwickler und Berater
  • Schwerpunkte beinhalten die Entwicklung von cProjects und Project System, Servicelieferungen bei Kunden als Experte und als Teamlead, Deeskalationen, Unterrichten von ABAP Kursen
  • Manager eines internationalen Teams in Shanghai mit 12 Mitarbeitern


Teilzeitjobs / Praktika:

03/2000 - 11/2000

Kunde: Siemens AG, Braunschweig (Germany)


Aufgaben:

  • Diplomarbeit über die Integration eines Requirements-Management Tools in den bisherigen Software-Entwicklungsprozess


01/1999 - 05/1999

Kunde: University of Wisconsin - Stevens Point (USA)


Aufgaben:

  • Softwareprojekt: Erstellen eines kompletten Complaint Systems in Oracle Forms von der Aufnahme der Anforderungen über Design und Implementierung bis zur Übergabe an Consolidated Papers, Inc., den Auftraggeber des Systems


09/1998 - 10/1999

Kunde: University of Wisconsin - Stevens Point (USA)


Aufgaben:

  • Praktikum: Weiterentwicklung einer Finanzinformations-Webseite für die Universität mit Microsoft Active Server Pages


05/1997 - 06/1998

Kunde: Otto-von-Guericke-University Magdeburg (Germany)


Aufgaben:

  • Hilfswissenschaftler, Programmierung mit LISP


Zivildienst:

1994 - 1995

Lebenshilfe Salzgitter, e.V.


SAP Produkte:

  • PLM: Experte in cProjects und Project System (Logistics), Grundkenntnisse in DMS, Recipe Management, Plant Maintenance
  • Grundkenntnisse in der Logistik (MM, SD, etc.) und CRM
  • Schnittstellen (BAPIs, IDocs, LSMW, Anbindung an Nicht-ABAP-Applikationen), Kundenerweiterungen (User-Exits, BAdIs, Modifikationen), Grundkenntnisse in Adobe Document Services (ADS), SmartForms, etc.


Entwicklungstools:

  • Modellierungswerkzeuge: Enterprise Architect, Rational Rose
  • Projekt unterstützende Tools: Micro Focus ALM, Service Manager, Rational RequisitePro, MS Project, Automic


Analyzing Tools:

  • Sehr gute ABAP Performanceanalyse und Tuning-Fähigkeiten mit Tools wie ST05, SE30, ST02, ST03N, ST04, ST06, ST12, etc.
  • Grundkenntnisse in der Benutzung und im Setup von Solution Manager Diagnostics und CA Wily Introscope


MS Office:

  • Sehr erfahren in Word, Excel, Outlook, Power Point, Access, inklusive Schreiben von anspruchsvollen Makros

Betriebssysteme

MS Windows, MS DOS Versionen
Fortgeschritten
UNIX
Basics
LINUX
Basics

Programmiersprachen

ABAP (OO)
Experte
BSP
Experte
Web Dynpro for ABAP
Experte
SAP UI5 (Fiori)
Basics
(Visual) Basic
Fortgeschritten
Active Server Pages (ASP)
Fortgeschritten
HTML
Fortgeschritten
Java
Basics
C(++)
Basics
LISP
Basics
Fortran
Basics
Pascal
Basics
Assembler
Basics

Datenbanken

Oracle
Basics
MySQL Datenbanken
Basics
Oracle Designer
Basics
Oracle Forms
Fortgeschritten
Schreiben und Optimieren von SQL-Statements
Fortgeschritten

Vertrauen Sie auf Randstad

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.