ASP.NET, C#, MS SQL, Telerik Ajax, VB.NET, Java, C++, Android, Angular, ASP.NET Core, Blazor Server / Webassembly, CSS / Sass, Entity Framework, HTML,
Aktualisiert am 03.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 23.06.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 20%
C#
ASP.NET
React
Azure
Angular
MS SQL Server
Telerik
Visual Basic .NET
Java
C++
ASP.NET
Blazor
CSS
ADO.NET Entity Framework
HTML
React
Continuous Integration
REST
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher

Einsatzorte

Einsatzorte

Wilhelmshaven (D-26384, D-26382, D-26388, D-26386, D-26389) (+50km)
Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

10 Monate
2022-09 - 2023-06

Modernisierung Webanwendung Dekato

Senior-Software Entwickler .NET 6 ASP.NET Core MVC Azure DevOps ...
Senior-Software Entwickler

In meinem ersten Projekt "Dekato" bei The NextGen habe ich aktiv an der Modernisierung einer bestehenden Anwendung von Mercedes Benz Financial Services mitgewirkt. Das Ziel war es, die Anwendung zur Berechnung von Geschäften, Finanzierungen und Versicherungen für Händler und Kunden von Mercedes Benz zu modernisieren. In einem Team von ungefähr 6 Entwicklern war meine Hauptverantwortung die Ablösung des alten Frontends, das auf APS.NET MVC und Knockout.js basierte, durch ein neues Frontend mit ASP.NET Core und React.

Zusätzlich zur Entwicklung des neuen Frontends wurde die WebApi mit ASP.NET Core MVC Controller und Mediator komplett neu entwickelt. Im Backend-Bereich mussten bestehende Microservices angepasst und teilweise sogar neu entwickelt werden. Eine meiner Hauptaufgaben im Team bestand darin, mehrere APIs zu modernisieren und an verschiedene externe Systeme anzupassen, die von diesen Systemen verwendet wurden. Zusätzlich dazu habe ich auch API-Zugriffe für externe APIs modernisiert und angepasst.
Am Ende des Projekts wurden die verbleibenden Bugs behoben und das Projekt wurde erfolgreich in den Live-Betrieb überführt. Das Projekt wurde nach dem Scrum-Vorgehensmodell durchgeführt und richtete sich an einen Nutzerkreis von etwa 150-200 Händlern.

Visual Studio 2022 Visual Studio Code Docker/Docker Desktop Git
.NET 6 ASP.NET Core MVC Azure DevOps C# Identity Server 4 JavaScript Mediator MS SQL-Server NSwag OpenApi React REST TFS TypeScript
DCCS
A-4600 Wels
7 Jahre
2015-09 - 2022-08

Weiterentwicklung Futura SRM

Full-Stack Software-Entwickler .NET-Framework ASP.NET Ajax Client Library ASP.NET Web Forms ...
Full-Stack Software-Entwickler

Die bestehende ASP.NET Webanwendung ?Futura SRM? mit SAP-Integration ermöglicht Dienstleistungsbeschaffung für alle beteiligten Akteure.

Meine Aufgaben waren umfassende Weiterentwicklungen der Webanwendung. Zusammen mit meinem Team konzipierte und erstellte ich einen Prozess zum Anfragen von Leistungen inklusive eines Leistungsverzeichnisbaums, Anlagenverwaltung, Lieferantenauswahl, Preisspiegel und mehreren Anfragerunden. Dazu implementierte ich auch den Angebotsprozess, bei dem Lieferanten die Leistungen bepreisen können und den Bestellprozess, bei dem das Angebot des Lieferanten bestellt werden kann. Für alle Prozesse implementierte ich auch Im- und Exporte von GAEB-Dateien für verschiedene Formate sowie eine Projektverwaltung. Darüber hinaus habe ich im prozessübergreifenden Revisionsmodul Performanceoptimierungen mit einem verbesserten Konzept und einer besseren Datenstruktur vorgenommen sowie Bestandsdaten migriert.

Nebenbei behob ich Fehler und erstellte Hotfixes für die produktive Version von Futura SRM und patchte produktive Daten in der MS-SQL Datenbank.

Bei den Weiterentwicklungen verwendete ich im Frontend ASP.NET Web Forms, HTML und Telerik UI für ASP.NET Ajax. Um möglichst wenig Postbacks zu erzeugen, wurde die clientseitige Logik mit JavaScript, TypeScript und der ASP.NET Ajax Client Library realisiert. Für die Übertragung von Daten zwischen Client und Server verwendete ich ASMX-Webservices oder API-Controller mit REST. Im Backend entwickelte ich die Business Logik mit C#. Zum Laden und Speichern von Daten aus der Datenbank implementierte ich mit NHibernate OR-Mappings und Abfragen mittels HQL und QueryOver. Ich erstellte SQL-Skripte für das Generieren von Tabellen und Indexen in der Datenbank, welche beim Deployment ausgeführt werden. Für das Testen der Business Logik und der Datenbankzugriffe erstellte ich mit NUnit und RhinoMocks Unit Tests. Das Vorgehensmodell war Scrum. Der Nutzerkreis umfasst etwa 15000 Nutzer.

Visual Studio 2022 Visual Studio Code Bamboo Git Atlassian JIRA
.NET-Framework ASP.NET Ajax Client Library ASP.NET Web Forms C# HQL NHibernate JavaScript MS SQL-Server NUnit REST RhinoMocks T-SQL Telerik TFS SCSS TypeScript Unity
Futura Solutions GmbH
Wiesbaden
5 Monate
2021-01 - 2021-05

Entwicklung einer Webanwendung zum Tracken von Safebags

Software-Entwickler ASP.NET Core Blazor Bootstrap ...
Software-Entwickler

Die Firma Supreme Sports Hospitality aus dem Bereich Catering wollte eine Webanwendung entwickelt haben, um intern bei Veranstaltungen eine Übersicht von Safebags zu erhalten. Das Projekt wurde vollständig von mir geplant, entwickelt, ausgerollt und die Anwender geschult.

Für die Entwicklung der GUI verwendete ich Blazor, Radzen und Bootstrap, um die Verwaltung von Veranstaltungen, Kassen und Benutzern zu ermöglichen. Weiterhin implementierte ich die Prozesse zum Öffnen von Kassen, scannen und zuordnen von Safebags und die Rückgabe der Safebags. Zudem wurden Imports von Kassendaten und Besetzungsliste erstellt sowie PDF-Exports mit Free Spire.PDF um Etiketten und Kassenblätter zu drucken.

Zusätzlich werden Benutzeraktionen und Datenänderungen mithilfe des ChangeTracker aus Entity Framework Core geloggt. Der Nutzerkreis umfasst 4 Nutzer.
Visual Studio 2022
ASP.NET Core Blazor Bootstrap C# Entity Framework Core 5 Git JavaScript MS-SQL Radzen Serilog
Supreme Sports Hospitality
Remote
5 Monate
2015-02 - 2015-06

GAIA Berater-Anwendung für Versicherungsunternehmen

Software-Entwickler Eclipse Java Maven ...
Software-Entwickler

Das Projekt, in welchem ich tätig war, hieß ?GAIA? und war eine Berater-Anwendung für Versicherungsunternehmen. Die Anwendung wurde als JSF-Webanwendung mit Java neu erstellt. Meine Aufgabe war die Migration der Versicherungsdaten zwischen den Datenmodellen von verschiedenen Versicherungsunternehmen.

Eclipse Java Maven Tomcat
teckpro AG
Kaiserslautern
2 Jahre
2013-03 - 2015-02

Modernisierung und Weiterentwicklung Postkorb

Software-Entwickler .NET-Framework PL/SQL SQL ...
Software-Entwickler

Das Projekt ?Postkorb? beinhaltet mehrere Anwendungen im Bereich Dokumentenmanagement für die Digitalisierung der Post.

Zu Beginn habe ich die verschiedenen Postkorb Anwendung und Libraries, die noch in VB6 realisiert waren, nach VB.NET migriert. Da die Anwendungen nach der automatischen Migration meistens noch nicht kompilierten oder es zu Kompatibilitätsproblemen kam, habe ich diese Fehler behoben. Im Anschluss habe ich die Postkorb Anwendungen modernisiert und an die neuen Styleguides angepasst. Bei der Modernisierung habe ich einen OR-Mapper für den Zugriff auf Oracle-Prozeduren mithilfe der Windows Communication Foundation implementiert und alle existierenden Anwendungen angepasst.

Nachdem alle Postkorb Anwendungen modernisiert waren, habe ich Anwendungen im Bereich Customer-Relationship-Management, Rechtemanagement, Beschwerde-management und Vertriebsimpulsmanagement, die mit Windows Forms erstellt wurden, in VB.NET weiterentwickelt. Unter anderem entwickelte ich eine dynamische Ordnerstruktur für eine strukturierte Darstellung und Sortierung von Dokumenten sowie eine zyklisch laufende Anwendung für den Export von Dokumenten mittels Webservices an andere Systeme. Bei den Weiterentwicklungen implementierte ich auch den Datenzugriff auf die Datenbank mit SQL und PL/SQL. Zusätzlich habe ich die Dokumentenscanner beim Kunden konfiguriert sowie Störfälle behoben und den Fachbereich bei den Tests unterstützt.

FileNet Capture IBM FileNet P8 Oracle 11g Visual Studio
.NET-Framework PL/SQL SQL SVN VB.NET WCF Windows Forms
SV Informatik GmbH
Wies

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

3 Jahre 4 Monate
2009-10 - 2013-01

Informatik Studium

Bachelor, Hochschule Darmstadt
Bachelor
Hochschule Darmstadt
Anwendungsentwicklung

Einsatzorte

Einsatzorte

Wilhelmshaven (D-26384, D-26382, D-26388, D-26386, D-26389) (+50km)
Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

10 Monate
2022-09 - 2023-06

Modernisierung Webanwendung Dekato

Senior-Software Entwickler .NET 6 ASP.NET Core MVC Azure DevOps ...
Senior-Software Entwickler

In meinem ersten Projekt "Dekato" bei The NextGen habe ich aktiv an der Modernisierung einer bestehenden Anwendung von Mercedes Benz Financial Services mitgewirkt. Das Ziel war es, die Anwendung zur Berechnung von Geschäften, Finanzierungen und Versicherungen für Händler und Kunden von Mercedes Benz zu modernisieren. In einem Team von ungefähr 6 Entwicklern war meine Hauptverantwortung die Ablösung des alten Frontends, das auf APS.NET MVC und Knockout.js basierte, durch ein neues Frontend mit ASP.NET Core und React.

Zusätzlich zur Entwicklung des neuen Frontends wurde die WebApi mit ASP.NET Core MVC Controller und Mediator komplett neu entwickelt. Im Backend-Bereich mussten bestehende Microservices angepasst und teilweise sogar neu entwickelt werden. Eine meiner Hauptaufgaben im Team bestand darin, mehrere APIs zu modernisieren und an verschiedene externe Systeme anzupassen, die von diesen Systemen verwendet wurden. Zusätzlich dazu habe ich auch API-Zugriffe für externe APIs modernisiert und angepasst.
Am Ende des Projekts wurden die verbleibenden Bugs behoben und das Projekt wurde erfolgreich in den Live-Betrieb überführt. Das Projekt wurde nach dem Scrum-Vorgehensmodell durchgeführt und richtete sich an einen Nutzerkreis von etwa 150-200 Händlern.

Visual Studio 2022 Visual Studio Code Docker/Docker Desktop Git
.NET 6 ASP.NET Core MVC Azure DevOps C# Identity Server 4 JavaScript Mediator MS SQL-Server NSwag OpenApi React REST TFS TypeScript
DCCS
A-4600 Wels
7 Jahre
2015-09 - 2022-08

Weiterentwicklung Futura SRM

Full-Stack Software-Entwickler .NET-Framework ASP.NET Ajax Client Library ASP.NET Web Forms ...
Full-Stack Software-Entwickler

Die bestehende ASP.NET Webanwendung ?Futura SRM? mit SAP-Integration ermöglicht Dienstleistungsbeschaffung für alle beteiligten Akteure.

Meine Aufgaben waren umfassende Weiterentwicklungen der Webanwendung. Zusammen mit meinem Team konzipierte und erstellte ich einen Prozess zum Anfragen von Leistungen inklusive eines Leistungsverzeichnisbaums, Anlagenverwaltung, Lieferantenauswahl, Preisspiegel und mehreren Anfragerunden. Dazu implementierte ich auch den Angebotsprozess, bei dem Lieferanten die Leistungen bepreisen können und den Bestellprozess, bei dem das Angebot des Lieferanten bestellt werden kann. Für alle Prozesse implementierte ich auch Im- und Exporte von GAEB-Dateien für verschiedene Formate sowie eine Projektverwaltung. Darüber hinaus habe ich im prozessübergreifenden Revisionsmodul Performanceoptimierungen mit einem verbesserten Konzept und einer besseren Datenstruktur vorgenommen sowie Bestandsdaten migriert.

Nebenbei behob ich Fehler und erstellte Hotfixes für die produktive Version von Futura SRM und patchte produktive Daten in der MS-SQL Datenbank.

Bei den Weiterentwicklungen verwendete ich im Frontend ASP.NET Web Forms, HTML und Telerik UI für ASP.NET Ajax. Um möglichst wenig Postbacks zu erzeugen, wurde die clientseitige Logik mit JavaScript, TypeScript und der ASP.NET Ajax Client Library realisiert. Für die Übertragung von Daten zwischen Client und Server verwendete ich ASMX-Webservices oder API-Controller mit REST. Im Backend entwickelte ich die Business Logik mit C#. Zum Laden und Speichern von Daten aus der Datenbank implementierte ich mit NHibernate OR-Mappings und Abfragen mittels HQL und QueryOver. Ich erstellte SQL-Skripte für das Generieren von Tabellen und Indexen in der Datenbank, welche beim Deployment ausgeführt werden. Für das Testen der Business Logik und der Datenbankzugriffe erstellte ich mit NUnit und RhinoMocks Unit Tests. Das Vorgehensmodell war Scrum. Der Nutzerkreis umfasst etwa 15000 Nutzer.

Visual Studio 2022 Visual Studio Code Bamboo Git Atlassian JIRA
.NET-Framework ASP.NET Ajax Client Library ASP.NET Web Forms C# HQL NHibernate JavaScript MS SQL-Server NUnit REST RhinoMocks T-SQL Telerik TFS SCSS TypeScript Unity
Futura Solutions GmbH
Wiesbaden
5 Monate
2021-01 - 2021-05

Entwicklung einer Webanwendung zum Tracken von Safebags

Software-Entwickler ASP.NET Core Blazor Bootstrap ...
Software-Entwickler

Die Firma Supreme Sports Hospitality aus dem Bereich Catering wollte eine Webanwendung entwickelt haben, um intern bei Veranstaltungen eine Übersicht von Safebags zu erhalten. Das Projekt wurde vollständig von mir geplant, entwickelt, ausgerollt und die Anwender geschult.

Für die Entwicklung der GUI verwendete ich Blazor, Radzen und Bootstrap, um die Verwaltung von Veranstaltungen, Kassen und Benutzern zu ermöglichen. Weiterhin implementierte ich die Prozesse zum Öffnen von Kassen, scannen und zuordnen von Safebags und die Rückgabe der Safebags. Zudem wurden Imports von Kassendaten und Besetzungsliste erstellt sowie PDF-Exports mit Free Spire.PDF um Etiketten und Kassenblätter zu drucken.

Zusätzlich werden Benutzeraktionen und Datenänderungen mithilfe des ChangeTracker aus Entity Framework Core geloggt. Der Nutzerkreis umfasst 4 Nutzer.
Visual Studio 2022
ASP.NET Core Blazor Bootstrap C# Entity Framework Core 5 Git JavaScript MS-SQL Radzen Serilog
Supreme Sports Hospitality
Remote
5 Monate
2015-02 - 2015-06

GAIA Berater-Anwendung für Versicherungsunternehmen

Software-Entwickler Eclipse Java Maven ...
Software-Entwickler

Das Projekt, in welchem ich tätig war, hieß ?GAIA? und war eine Berater-Anwendung für Versicherungsunternehmen. Die Anwendung wurde als JSF-Webanwendung mit Java neu erstellt. Meine Aufgabe war die Migration der Versicherungsdaten zwischen den Datenmodellen von verschiedenen Versicherungsunternehmen.

Eclipse Java Maven Tomcat
teckpro AG
Kaiserslautern
2 Jahre
2013-03 - 2015-02

Modernisierung und Weiterentwicklung Postkorb

Software-Entwickler .NET-Framework PL/SQL SQL ...
Software-Entwickler

Das Projekt ?Postkorb? beinhaltet mehrere Anwendungen im Bereich Dokumentenmanagement für die Digitalisierung der Post.

Zu Beginn habe ich die verschiedenen Postkorb Anwendung und Libraries, die noch in VB6 realisiert waren, nach VB.NET migriert. Da die Anwendungen nach der automatischen Migration meistens noch nicht kompilierten oder es zu Kompatibilitätsproblemen kam, habe ich diese Fehler behoben. Im Anschluss habe ich die Postkorb Anwendungen modernisiert und an die neuen Styleguides angepasst. Bei der Modernisierung habe ich einen OR-Mapper für den Zugriff auf Oracle-Prozeduren mithilfe der Windows Communication Foundation implementiert und alle existierenden Anwendungen angepasst.

Nachdem alle Postkorb Anwendungen modernisiert waren, habe ich Anwendungen im Bereich Customer-Relationship-Management, Rechtemanagement, Beschwerde-management und Vertriebsimpulsmanagement, die mit Windows Forms erstellt wurden, in VB.NET weiterentwickelt. Unter anderem entwickelte ich eine dynamische Ordnerstruktur für eine strukturierte Darstellung und Sortierung von Dokumenten sowie eine zyklisch laufende Anwendung für den Export von Dokumenten mittels Webservices an andere Systeme. Bei den Weiterentwicklungen implementierte ich auch den Datenzugriff auf die Datenbank mit SQL und PL/SQL. Zusätzlich habe ich die Dokumentenscanner beim Kunden konfiguriert sowie Störfälle behoben und den Fachbereich bei den Tests unterstützt.

FileNet Capture IBM FileNet P8 Oracle 11g Visual Studio
.NET-Framework PL/SQL SQL SVN VB.NET WCF Windows Forms
SV Informatik GmbH
Wies

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

3 Jahre 4 Monate
2009-10 - 2013-01

Informatik Studium

Bachelor, Hochschule Darmstadt
Bachelor
Hochschule Darmstadt
Anwendungsentwicklung

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.