Consulting, Interim- u. Projekt-Management, Prozessoptimierung, Changemanagement, Restrukturierung, Training, Coaching, Mediation
Aktualisiert am 02.03.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.04.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
SAP Projektmanagement
SAP Materials Management
SAP Master Data Management
Personalmanagement
SAP Training
Organisationsberatung
SAP Procurement
SAP Data Migration
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland

EU oder weltweiter Einsatz nach Absprache ggf. möglich

möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 1 Monat
2021-12 - 2022-12

Beratung, insbesondere in den SAP Modulen Master Data Management / Materials Management

Consultant und Projektleiter SAP R/3 und SAP S/4HANA
Consultant und Projektleiter
Ein weltweit führender Hersteller für Rohrwerkzeuge und Maschinen für Installateure, Heizungsbauer, Kälte-Klimatechniker und Servicemonteure in Kelkheim.
  • Beratung, insbesondere in den SAP Modulen Master Data Management / Materials Management (Schwerpunkt Materialstamm) sowie·die Analyse und Optimierung der Logistikprozesse im SAP, inkl. Implementierung der Lösungen mittels Customizing. 
  • Prozess- und Systemanpassungen inkl. Testkoordination, Dokumentation und Go-Live. 
  • 2nd Level Support und Betreuung der Schnittstellen zu externen Applikationen im Produktionsumfeld. 
  • Austausch mit den Fachbereichen Logistik, Produktion, Einkauf und Verkauf sowie Supply Chain Management inkl. Anforderungsaufnahme und Bewertung von Kosten/Nutzen und der Umsetzbarkeit. 
  • Teilprojektleitung von SAP-Projekten mit Schwerpunkt SAP Stammdaten Management. 
  • Realisierung von Projekten von der Anforderungsaufnahme und Machbarkeitsanalyse bis hin zur Implementierung und Nachbetreuung. 
  • Gestaltung und Dokumentation einer Best Practice Prozesslandschaft.


Projekt S/4HANA: 

  • Im S/4HANA Projekt werden die Bereiche Product-Management und Product-Integration vertreten. Insbesondere die Stammdaten, dort die Verwendung (Erstellung, Änderung), die Verantwortlichkeiten (wer zu welchem Zeitpunkt), die Aufnahme, Verbesserung und das Training der Prozesse. 
  • Eine Data Governance (Tool, Prozess und Steering Committee) soll aufgebaut und implementiert werden, ebenso ein Data Quality Improvement mit Harmonisierung und Konsolidierung der Daten.


Umfeld

  • Globales Projektumfeld


Fokus: 

  • Stammdaten Material
  • Kunden
  • Lieferanten
  • Finanzen
  • Prozesse


Erfolge

  • Datenanalysen und -bereinigungen für den Bereich Finanzen, Kunden, Lieferanten, Materialstamm, Stücklisten und Arbeitspläne aufgebaut und ausgeführt 
  • Prozessaufnahmen und -design sowie Verbesserungen 
  • Diverse Optimierungen im ERP/R3 Customizing 
  • Fehleranalysen und Dokumentationen, auch zur Anwenderschulung/-training 

SAP R/3 und SAP S/4HANA
Werkzeuge
Kelkheim
9 Monate
2021-07 - 2022-03

Koordination des laufenden SAP MDG-Customer Einführungs-Projektes

Projektmanager, Consultant, Organisationsberater SAP S/4HANA
Projektmanager, Consultant, Organisationsberater
Ein weltweit führender Anbieter für Gabelstapler und Lagertechnik sowie Supply-Chain-Lösungen in Aschaffenburg und Frankfurt am Main

  • Koordination des laufenden SAP MDG-Customer Einführungs-Projektes mit Steuerung der internen IT Ressourcen und Abstimmung zum parallellaufenden Salesforce Projekt. 
  • Manager SAP IT-Training. Beratung und Unterstützung bei der Erstellung und Optimierung der Projektpläne und -aufgaben sowie deren Inhalte und die mit der Umsetzung verbundene notwendige Ressourcenplanung. 
  • Projektmanagement und Koordination der in Entwicklung und in Rollout befindlichen Lösung für das Flottenmanagement, insbesondere die damit verbundene Entwicklung einer Softwarelösung für interne Prozesse sowie der angebundenen Händler und Endkunden. 
  • Statusberichte und Optimierung der Abläufe.


Umfeld

  • Globales Projektumfeld


Fokus

  • MDG
  • Kunden
  • Salesforce-Anbindung
  • Projektanalyse, -optimierung
  • Ressourcenplanung
  • Projektmanagement
  • Koordination der Aufgaben und Ressourcen


Erfolge

  • Ist-Analyse SAP MDG-Customer Projektstatus, Handlungsempfehlungen 
  • Ist-Analyse Softwarelösung und Rollout Status, Management der Aufgaben und des Projektes, Training in Projektmanagement und Mentoring

SAP S/4HANA
Fördertechnik
Frankfurt am Main
11 Monate
2019-07 - 2020-05

Optimierung von SAP MDG

Projektmanager, Consultant, Trainer, Organisationsberater SAP S/4HANA
Projektmanager, Consultant, Trainer, Organisationsberater

Weltweit größtes Unternehmen für Lebensmittel und Getränke in Frankfurt am Main

  • Beratung und Unterstützung bei der Optimierung und Fehleranalyse von SAP MDG (Master Data Governance) für Material-, Kunden- und Lieferantenstamm, mit dem Ziel der Reduzierung von fehlerhaften Anlageprozessen. 
  • Prozess- und Organisationsdesign für Aggregator und Publisher, inklusive Job Profildefinitionen.  


Umfeld

  • Globales Projektumfeld 


Fokus

  • MDG
  • Materialstamm
  • Kunden
  • Lieferanten
  • Werke
  • Prozessberatung, -analyse
  • Fehlerbehebung


Erfolge

  • Ist-Analyse der Stammdatenprozesse aus dem Bereich Material-, Kunden- und Lieferantenstamm ? Analyse der SAP MDG Applikation für Material-, Kunden- und Lieferantenstamm 
  • Fehlerbehebungen und Prozessoptimierungen 
  • Erstellung funktionale Spezifikation (Functional Specification) 
  • Systemtests und Anwenderschulungen 
  • Organisationsberatung 

    SAP S/4HANA
    Nahrung
    Frankfurt/Main
    9 Monate
    2018-07 - 2019-03

    Einführung von SAP MDG

    Projektmanager, Consultant, Trainer SAP MDG agiles Projektmanagement SAP S/4HANA
    Projektmanager, Consultant, Trainer

    Weltweit größtes Unternehmen für Lebensmittel und Getränke in Frankfurt am Main

    • Beratung und Unterstützung bei der Einführung von SAP MDG (Master Data Governance) für Material-, Kunden- und Lieferantenstamm, mit dem Ziel der Durchführung von Testing und Training und der damit verbundenen Erstellung der notwendigen Schulungsdokumentationen.


    Umfeld

    • Globales Projektumfeld 


    Fokus

    • MDG
    • Materialstamm
    • Kunden
    • Lieferanten
    • Werke
    • Prozessberatung, -analyse
    • Fehlerbehebung
    • Test
    • Schulung
    • Dokumentation für die deutschen Gesellschaften


    Erfolge

    • Ist-Analyse der Stammdatenprozesse aus dem Bereich Material-, Kunden- und Lieferantenstamm 
    • Analyse der SAP MDG Applikation für Material-, Kunden- und Lieferantenstamm 
    • Beratung, Konzeption, Erstellung sämtlicher Trainingsmaterialien als Handout und Video für den deutschsprachigen Raum zur MDG-Einführung für Material-, Kunden- und Lieferantenstamm 
    • Durchführung Endanwender Trainings in Klassenraum Schulungen und Skype Web Sessions für Material-, Kunden- und Lieferantenstamm Verantwortliche, in den entsprechenden Rollen und Aufgaben, in Summe über 300 trainierte Mitarbeiter/-innen 
    • Test- und Fehlerdokumentation im Rahmen der MIT/MAT (Market Integration Test/Market Acceptance Test) Testphasen inklusive Nutzung des SAP Solution Managers

      SAP MDG
      SAP MDG agiles Projektmanagement SAP S/4HANA
      Nahrung
      Frankfurt/Main
      1 Jahr 1 Monat
      2018-03 - 2019-03

      Beratung im Bereich ?Sourcing? und SAP

      Projektmanager, Consultant SAP S/4HANA
      Projektmanager, Consultant

      Weltweit führender Hersteller, Vermarkter und Anbieter technologie-basierter natürlicher Zutaten, Zutaten Systeme und integrierter Lösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie in Darmstadt

      • Beratung im Bereich ?Sourcing?, mit dem Ziel der Weiterentwicklung der Sourcing Landschaft im Einkauf und im SAP S/4HANA Umfeld. 
      • System- und Prozessberatung hinsichtlich der optimalen Abbildung aller Lieferanten- und marktorientierten Prozesse weltweit in SAP. 
      • Beratung bei der weltweiten Einführung einer innovativen und global einheitlichen Sourcing Plattform (SAP Ariba) sowie beim Roll-Out SAP basierter Prozesse weltweit. 
      • Analyse von Business Cases aus IT-Perspektive und Beratung zur Anfertigung von Projektstudien. 
      • Konzeption und Realisierung von komplexen Schnittstellen zur Integration von Anwendungen zu anderen Prozessen.


      Umfeld

      • Globales Projektumfeld 


      Fokus

      • Einkauf
      • Marktanalyse und Auswahl Einkaufsplattform
      • Prozessberatung, -analyse
      • Fehlerbehebung
      • Optimierung vorhandener Lösungen
      • Softwareanpassungen


      Erfolge

      • Prozessoptimierung und Fehlerbehebungen im Reporting 
      • Analyse und Auswahl einer globalen Supplier Relationship Platform (Supplier Portal), inklusive Beratung zur Auswahl eines geeigneten Implementationspartners für SAP Ariba 
      • Prozessanalyse, -beschreibung, -optimierung und -integration der relevanten Sourcing- und Unterstützungsprozesse ins Supplier Portal 
      • Analyse, Beschreibung, Auswahl und Integration einer Dokumentenmanagement Lösung, mit Integration in die Sourcing Prozesse und in das Supplier Portal 
      • BW Reporting Erweiterungen 

        SAP S/4HANA
        Nahrung
        Darmstadt
        5 Monate
        2017-08 - 2017-12

        SAP Beratung Migration, Stammdaten und Unterstützung

        Consultant, Projektmanager SAP S/4HANA
        Consultant, Projektmanager

        Führender Hersteller für Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik in Remscheid

        • Beratung und Unterstützung bei der Datenmigration für PLM-Einführung, Migration aus SAP nach PTC Windchill, Beratung zur Datenanalyse und Datenbereinigung, Projektsteuerung


        Umfeld

        • Globales Projektumfeld 


        Fokus

        • Materialstamm
        • Product Lifecycle Management
        • Prozessberatung
        • Datenanalyse, -Bereinigung


        Erfolge

        • Signifikante Reduzierung des Datenvolumens für die Migration 
        • Unterstützung bei der Datenbereinigung und notwendigen Mappings sowie Klassifizierungsvorschlägen 
        • Beratung in den entscheidenden Projektphasen und Vorgehensweisen 
        • Aufbau entsprechender Templates und Abstimmung mit den Fachbereichen

          SAP S/4HANA
          Maschinenbau
          Remscheid
          2 Jahre 5 Monate
          2015-03 - 2017-07

          SAP Einführung Procurement, Migration, Prozessoptimierung

          Projektmanagement, Consultant, Trainer SAP R/3
          Projektmanagement, Consultant, Trainer

          Global führendes HealthCare Unternehmen, führender Anbieter von Diabetes Monitoring Produkten in Mannheim

          • Aufbau indirekter Einkauf und Procurement (national/international)
          • Auswahl- und Ausbildung der Mitarbeiter/-innen
          • SAP Projektmanagement und Managementberater im globalen SAP Rollout Projekt für den Einkauf
          • Sparringspartner und SAP Consultant für Management (CFO, CEO, Stakeholder) sowie Projektleiter und Fachbereich
          • Prozessberatung und ?optimierung sowie Implementierung
          • SAP und externe IT-System Optimierung
          • Implementierung und Optimierung SAP Kataloglösung
          • Definition der Software Anforderungen zur Entwicklung
          • Konzeption und Durchführung von Softwaretests, auch User Acceptance Tests
          • Training der Anwender und Abnahme, Freigabe der Software


          Umfeld

          • Globales Projektumfeld 


          Fokus

          • Aufbau indirekter Einkauf
          • Prozessberatung
          • Datenmigration Greenfield Ansatz
          • Einführung SAP-Softwarelösung für den Einkauf mit Anbindung an Finance über Workflowsteuerung
          • Fehleranalyse, Fehlerbehebung
          • Softwareentwicklung, -anbindung, -einführung
          • Test, Schulung, Dokumentation weltweit


          Erfolge

          • Einführung neue SAP-Lösung für den Bereich Procurement SAP MM (Prozesse P2P, R2P, R2R, I2P) und Supply Chain, inkl. Katalogsystem SIMENO für zwei Unternehmenseinheiten in Deutschland 
          • Migrationsbetreuung und ?beratung sowie Konzeption der Stamm- und BewegungsdatenMigration 
          • Rollout der SAP-Lösung an 10 weiteren internationalen Standorten 
          • Training der Mitarbeiter/-innen in den Procurement-, P2P-Prozessen und der SAP-Lösung (auch Basis Trainings) sowie dem Katalogsystem, auch international 
          • Definition der Softwareanforderungen, Konzeption Softwaretest, Steuerung User Acceptance Test, Durchführung und Dokumentation der Tests sowie Abnahme und Freigabe der Software 
          • Entwicklung und Aufbau eines neuen Trainingskonzeptes und Training von weit über 100 Multiplikatoren (Train-the-Trainer), inkl. Erstellung sämtlicher Trainingsunterlagen in DE und EN 
          • Optimierung der SAP-Lösung, Prozesse und Weiterentwicklung der Kataloglösung 
          • Prozessanalyse, -aufnahme, -beschreibung, -optimierung, Implementierung CAPEX Inventory 
          • Beratung und Unterstützung bei der Einführung des SAP Master Data Governance (MDG/MDM), inkl. Trainingskonzept, Erstellung Schulungsunterlagen und Durchführung der Schulungen, Prozessberatung 
          • Entwicklung Management-Reporting und Analyse der SAP-Daten, inkl. Datenoptimierung und Beratung bezüglich der verbundenen Abläufe 
          • Managementberater für u.a. die Bereiche Procurement, Supply Chain, Finance, Research & Development, Geschäftsführung

            SAP R/3
            Pharma
            Mannheim
            1 Jahr 2 Monate
            2014-01 - 2015-02

            Unternehmens- und Strategieberatung, Businesstraining

            Geschäftsführender, Gesellschafter
            Geschäftsführender, Gesellschafter

            • Unternehmens- und Strategieberatung
            • Businesstraining
            • Entwicklung und Aufbau Unternehmung
            • Entwicklung und Aufbau Portfolio
            • Marketingkonzepte
            • Absatzwege
            • Aufbau Netzwerk
            • Kooperationskonzepte und Kooperationspartner
            • Mediation, Projektmanagement
            • SAP Consulting (Spezialisierung: Materialwirtschaft, Logistik, Migration, Datenharmonisierung)


            Erfolge

            • Coaching einer Startup Unternehmerin in der Präsentation des Portfolios (Change-Management) 
            • Coaching eines Startup Unternehmer im Bereich Mobility (E-Dreirad) 
            • Konzeption und Aufbau eins Orientierungs-Centers zur (Re-)Organisation für Verlagsunternehmen 
            • Strategiewochenende für Unternehmer 
            • Vortrags- und Veranstaltungsreihe für Gründer und Unternehmer 
            • Ziel- und Präsentationstrainings 
            • Aufstellungsarbeit im unternehmerischen Kontext 
            • Kollegiale Beratung und Gründung mehrerer Netzwerke für Freelancer 
            • Auftrag zum Aufbau eines Unternehmens im B2C Bereich, Gesamtkonzept Unternehmen, inkl. Absatzmarkt, Marketing, Auftritt, Markenentwicklung, Geschäftsführung 
            • Auftrag zur Unterstützung im Bereich Database-Marketing, Telemarketing und Leadgewinnung im Bereich IT-Softwarelösungen 
            • Auftrag zur Unternehmensberatung im Bereich Marketing, Absatzmärkte, Entwicklung Portfolio und Strategien für die Akquise für ein bestehendes Unternehmen im Bereich Softwareentwicklung

              auf Anfrage
              Lüneburg und Hamburg
              1 Jahr
              2013-01 - 2013-12

              Sabbatical

              Persönliche Fort- und Weiterbildung:
              PRINCE2 Practitioner Zertifikat (APMG), DiSG certified Trainer (Inscape/Wiley), Lehren lernen (Erwachsenenbildung)


              Erfolge:  

              • Erstellung Businessplan und Grundsteinlegung einer Firma
              • Coaching von Unternehmern zur Konfliktbewältigung
              • Coaching von Unternehmern zur Positionierung
              • Coaching von Arbeitnehmern in Veränderungsprozessen (Jobcoaching)
              • Coaching von Arbeitnehmern im Auftritt und Bewerberprozess (Jobcoaching)
              • Coaching von Privatpersonen zur Situationsanalyse und Lösungsfindung
              • Präsentationstraining und Rhetorik im Arbeitsumfeld
              • Webdesign und Beratung für Freelancer
              • DiSG Persönlichkeitsanalysen von Führungskräften und Arbeitnehmern
              • Existenzgründerberatung und Coaching
              • Entwicklung und Durchführung Zielworkshop
              Lüneburg, Langeoog, Hamburg, Berlin, Frankfurt/Main, New Yo
              1 Jahr 6 Monate
              2011-07 - 2012-12

              Consulting

              Consulting Line Manager
              Consulting Line Manager

              Fortführung der bisherigen Aufgaben, Mitarbeiterführung an den Standorten Berlin und Braunschweig, Personalentwicklung und -qualifizierung, Kundenentwicklung und regionale Verantwortung OST


              Erfolge:

              • Deeskalationen in kritischen Projekten
              • Schadensforderungen erfolgreich abgewandt
              • Kundenentwicklung trotz knapper Personalressourcen
              • Mitarbeiterqualifikationen trotz enger Projektplanungen
              • Auftragserweiterungen selbst in kritischen Projekten erhalten
              Atos IT Solutions and Services GmbH
              Berlin
              1 Jahr 6 Monate
              2011-07 - 2012-12

              .NET und JAVA Entwicklungen

              Consulting Line Manager
              Consulting Line Manager

              • Fortführung der bisherigen Aufgaben, Mitarbeiter/-innenführung an den Standorten Berlin und Braunschweig
              • Personalentwicklung und -qualifizierung
              • Kundenentwicklung und regionale Verantwortung OST


              Erfolge

              • Deeskalationen in kritischen Projekten 
              • Schadensforderungen erfolgreich abgewandt 
              • Kundenentwicklung trotz knapper Personalressourcen 
              • Mitarbeiter/-innenqualifikationen trotz enger Projektplanungen 
              • Auftragserweiterungen selbst in kritischen Projekten erhalten

                Atos IT Solutions and Services GmbH
                Berlin
                9 Monate
                2010-10 - 2011-06

                Consulting

                Consulting Line Manager
                Consulting Line Manager

                • Fortführung der bisherigen Aufgaben, Mitarbeiter/-innenführung an den Standorten Berlin und Braunschweig
                • Personalentwicklung und -qualifizierung
                • Kundenentwicklung und regionale Verantwortung OST


                Erfolge

                • Kritische Abwanderung von Schlüsselressourcen aufgefangen und Betriebsowie Weiterentwicklung der Lösungen im Bereich Aviation sichergestellt 
                • Reorganisation der Braunschweiger Abteilung und Fortführung des Betriebes trotz minimierter Personaldecke 
                • Am Standort Berlin Analyse der Mitarbeiter/-innen Skills und Fähigkeiten - gefolgt von einem neuen Ausbildungskonzept - höchstes Ausbildungskontingent für den Bereich Software Entwicklung bewilligt bekommen

                  Siemens IT Solutions and Services GmbH
                  Berlin
                  3 Jahre 4 Monate
                  2007-06 - 2010-09

                  Consulting

                  Consulting Line Manager
                  Consulting Line Manager

                  • Fortführung der bisherigen Aufgaben, Führung von Mitarbeiter/-innen an den Standorten Berlin, Dresden und Braunschweig
                  • Personalbedarfsplanung und Personalentwicklung
                  • Auswahl und Einstellung von Mitarbeiter/-innen
                  • Disziplinarische und fachliche Führung von Projektmanagern und Consultants, mit Schwerpunkt SAP Einführung und Releasewechsel an den Standorten Berlin und Dresden
                  • Verantwortlich für Budget, Kundenentwicklung und -akquise in der Region Ost (neue Bundesländer und Berlin)
                  • Sales Unterstützung und Forecast-Planungen
                  • Disziplinarische und fachliche Führung von Softwareentwicklern und IT Architekten am Standort Braunschweig
                  • Führen von regelmäßigen Mitarbeiter/-innen
                  • Feedback-, Personal- und Jahresgesprächen
                  • Interne Auditierung des gesamten Bereiches durchgeführt


                  Erfolge

                  • Managen und Führen der Mitarbeiter/-innen an drei Standorten 
                  • Steuerung zweier unterschiedlicher Fachbereiche: Schwerpunkt SAP - Supply Chain Management und Entwicklung/Betrieb von Softwarelösungen für Aviation 
                  • Organisatorische und fachliche Neuausrichtung der Abteilung Ressourcen für Medien, Energy und GRC (Governance, Risikomanagement und Compliance) aufgebaut 
                  • Für GRC spezielles Aufbau-/Ausbildungsprogramm deutschlandweit entwickelt, inkl. WegebauFörderung und somit die Nutzung von Fördermitteln ermöglicht 
                  • Steuerung der Industry Solution Utility- und Energy4u Ressourcen nach Übernahme durch Siemens wahrgenommen und Ausbildungspläne für ausgewählten Mitarbeitende aufgestellt 
                  • Einleitung und Umsetzung der Restrukturierungsmaßnahmen zum Ende des Geschäftsjahres 2010 
                  • Betrieb der laufenden Projekte sichergestellt - trotz Personalabbau und Fluktuation 
                  • Gremienarbeit (Betriebsrat und Betriebsleitung) geleistet

                    Siemens IT Solutions and Services GmbH, Siemens AG - Bereich Siemens IT Solutions and Services, Unternehmensberatung
                    Berlin
                    7 Monate
                    2006-11 - 2007-05

                    Übernahme der SAP Consulting Abteilung

                    Consulting Line Manager
                    Consulting Line Manager

                    • Übernahme der SAP Consulting Abteilung als Führungskraft mit knapp 50 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, an den Standorten Berlin und Dresden, in Doppelrolle verantwortlich für den Bereich Standard Software Solutions mit Schwerpunkt SAP, sowie als Consultant und Projektmanager im laufenden roll out Projekt  


                    Erfolge

                    • Adhoc Übernahme der Consulting Abteilung und erfolgreiche Übergabe der Projektaktivitäten 
                    • Übernahme und Abschluss der bereits laufenden Restrukturierungsmaßnahmen 
                    • Härtefallregelungen mit individuellen Vereinbarungen getroffen 
                    • Auseinandersetzung mit den beteiligten Betriebsräten, dadurch Abwehr von Klagen gegen das Unternehmen erreicht 
                    • Maßnahmen zur Teambildung aufgesetzt und die Mitarbeitenden auf die Anwachsung in den Siemens Konzern zum 2007-06 vorbereitet

                      Siemens Business Services GmbH & Co. OHG
                      Hamburg, Berlin
                      3 Jahre 2 Monate
                      2003-11 - 2006-12

                      SAP R/3 Release 4.7 Einführung

                      Projektleitung und Teilprojektleitung
                      Projektleitung und Teilprojektleitung

                      • SAP R/3 Release 4.7 Einführung mit internationalem Roll-in in 18 Ländern und 43 Fabriken


                      Erfolge:

                      • Roll-In der Fabriken in Deutschland, Polen, Türkei, Frankreich, Spanien jeweils in time, Quality and budget
                      • Logistische Herausforderung am Standort in der Türkei (bis 12.000 Einheiten/Tag)
                      • Erfolgreiche Umsetzung der nationalen Anforderungen und Bedürfnisse für den Bereich Materialwirtschaft und Qualitätsmanagement (SAP MM und QM) sowie Master Data Management
                      • Deeskalation der 4 parallel laufenden Roll-In's in Deutschland innerhalb von 2 Wochen
                      • Reduktion der Vor-Ort Präsenz und Begrenzung der Reisen auf das absolute Minimum, erfolgreiche Arbeit und Projektsteuerung in virtuellen Teams
                      • Steuerung der Entwicklerkapazitäten, Entwurf der notwendigen Programmierungen
                      Hersteller von Haushaltsgeräten (weiße Ware)
                      Berlin
                      8 Monate
                      2006-01 - 2006-08

                      Projektmanagement

                      Projektmanager
                      Projektmanager

                      • Übernahme des Projektmanagements zum kritischen Zeitpunkt, laufende Kunden-, Projektbetreuung, Krisenmanagement


                      Erfolge:

                      • Erfolgreiches Claim- und Change Request Management
                      • Verhandlungen mit neuem Eigentümer auf internationaler Ebene zur Fortsetzung des Projektes
                      • Abschluss des Projektes ohne Nachforderungen
                      Zulieferer von Alugußfertigteilen für Europas größten Automobilhersteller
                      Wernigerode
                      1 Jahr 9 Monate
                      2003-01 - 2004-09

                      SAP R/3 4.6C Betreuung

                      Teilprojektleitung Materialwirtschaft
                      Teilprojektleitung Materialwirtschaft

                      • SAP R/3 4.6C Betreuung im Bereich Logistik und Materialwirtschaft (SAP MM, QM, PP, LO)


                      Erfolge:

                      • Aufnahme des IST-Zustandes Softwarelösung und -entwicklung
                      • Beschreibung der modulübergreifenden Soll-Anforderungen und fehlenden Funktionalitäten
                      • Definition und Vorgabe der nötigen Softwareanpassungen, Schnittstellenkonzepte
                      • Abstimmung Funktionalitäten und Umsetzung EDI Anbindungen zu Lieferanten und Kunden
                      • Steuerung der Entwicklerressourcen und Anpassungen an elektronischen Formularen
                      Führender Entwickler und Hersteller von Kabel- und Blendensystemen im Bereich Haushaltsgeräte (weiße Ware)
                      Neuruppin
                      1 Jahr 10 Monate
                      2002-12 - 2004-09

                      Unternehmensanalyse zur Einführung der SAP Dienstleistungsabwicklung

                      Projektleitung
                      Projektleitung
                      • Unternehmensanalyse zur Einführung der SAP Dienstleistungsabwicklung und Realisierung der kundenindividuellen Lieferantenbeurteilung

                       

                      Erfolge:

                      • Aufnahme der Bedarfssituation in den beteiligten Abteilungen
                      • Entwicklung eines Konzeptes zur Nutzung der Dienstleistungsabwicklung
                      • Kosten / Nutzen Analyse und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
                      • Durchführung von Workshops
                      • Aufbau eines Testsystems zur Nutzung des Beschaffungsszenarios
                      • Präsentation und Empfehlung auf Entscheiderebene
                      • Umsetzung der kundenindividuellen Lieferantenbeurteilung, ohne jegliche Modifikation des SAP Systems, mittels Dynpro Anpassung
                      Entsorger
                      Berlin
                      7 Monate
                      2003-09 - 2004-03

                      SAP R/3 Release 4.7 Einführung

                      Teilprojektleitung Materialwirtschaft
                      Teilprojektleitung Materialwirtschaft

                      • SAP R/3 Release 4.7 Einführung mit Schwerpunkt Materialwirtschaft, Einkauf, Bestandsführung, Integration zu FI und PS


                      Erfolge:

                      • SAP System im Bereich Einkauf gemäß Anforderungen mittels Customizing angepasst
                      • Abstimmung zu FI und Integration zu PS vorgenommen und umgesetzt
                      • Automatische Kontenfindung umgesetzt
                      • Key-User Training und Schulung, Dokumentation (Schulungsunterlagen)
                      Immobilienverwaltung, Beteiligungsgesellschaft des Landes Berlin, Wissenschafts- und Technologiepark
                      Berlin
                      1 Jahr 1 Monat
                      2002-09 - 2003-09

                      SAP R/3 Release 4.6C Einführung und internationaler Roll-out in England und Schweiz

                      Teilprojektleitung Materialwirtschaft, Anwendertraining
                      Teilprojektleitung Materialwirtschaft, Anwendertraining

                      Erfolge:

                      • Testmanagement im Bereich Inventur aufgebaut
                      • Testszenarien für die individuelle Inventurlösung entwickelt
                      • Durchführung der Tests auf prozessualer Ebene und in Bezug auf die Softwarelösung
                      • Customizing SAP Materialwirtschaft und Inventur
                      • Anwendertraining und Schulung in England und der Schweiz
                      • Zum Zeitpunkt des Merge Anforderungen im Bereich Materialwirtschaft und Inventur aufgenommen und berücksichtigt
                      Anbieter von Duft- und Geschmacksstoffen
                      Holzminden
                      1 Monat
                      2003-06 - 2003-06

                      Organisationsberatung im Bereich Materialwirtschaft

                      Teilprojektleitung Materialwirtschaft
                      Teilprojektleitung Materialwirtschaft
                      Erfolge:
                      • Entwurf und Beratung SAP Nutzungskonzept Materialwirtschaft für Stadtwerke
                      • Analyse und Empfehlung zur Nutzung der Dienstleistungsbeschaffungen
                      Stadtwerke in Schleswig Holstein
                      5 Monate
                      2002-10 - 2003-02

                      Enterprise Buyer Einführung und betriebswirtschaftliche, technische Analyse

                      Teilprojektleitung Materialwirtschaft
                      Teilprojektleitung Materialwirtschaft

                      • Enterprise Buyer Einführung und betriebswirtschaftliche, technische Analyse des bestehenden SAP R/3 Release 4.6C


                      Erfolge:

                      • Anforderungsaufnahme und Entwicklung Konzept
                      • Anpassung des bestehenden SAP Systems auf die notwendigen Anforderungen und Prozesse mittels Customizing
                      • Integration des Enterprise Buyer Konzeptes
                      • Schulung der Key-User
                      Verlags- und Druckhaus
                      Magdeburg
                      1 Monat
                      2002-08 - 2002-08

                      Entwurf einer SAP Release 4.6C Logistikschulung

                      Projektleitung
                      Projektleitung
                      • Entwurf einer SAP-Release 4.6C Logistikschulung für einen Bildungsträger


                      Erfolge:

                      • Aufbau eines Trainingsteams
                      • Aufbau eines Trainingskonzeptes über 4 Wochen
                      • Entwurf und Ausarbeitung Training
                      • Präsentation des Schulungskonzeptes
                      Bildungsträger
                      Magdeburg

                      Aus- und Weiterbildung

                      Aus- und Weiterbildung

                      Position

                      Position

                      • Gesamtgeschäftsführer, Vorstand, Beirat
                      • Kaufmännischer Geschäftsführer
                      • Bereichs-, Hauptabteilungs-, Werksleiter
                      • Abteilungs-, Referatsleiter
                      • Gruppen-, Team-, Projektleiter

                      Kompetenzen

                      Kompetenzen

                      Top-Skills

                      SAP Projektmanagement SAP Materials Management SAP Master Data Management Personalmanagement SAP Training Organisationsberatung SAP Procurement SAP Data Migration

                      Schwerpunkte

                      • ERP Projekte und ?einführungen sowie Releasewechsel (Schwerpunkt SAP)
                      • ERP Logistikberatung (Schwerpunkt SAP)
                      • Einkaufsmanagement
                      • Supplier Relationship Management
                      • Supply Chain Management
                      • Master-Data-Management/Governance (MDG)
                      • Migrationsprojekte
                      • Cloud Solutions (SAP Ariba, Salesforce)
                      • Individuelle SAP Trainings und Erstellung von Schulungsunterlagen, Videos (Deutsch und Englisch)
                      • Softwaretest
                      • Prozessoptimierung und ?beratung
                      • Projekt- und Changemanagement
                      • Management auf Zeit
                      • Restrukturierungsberatung / Outplacement
                      • Stellen- und Anforderungsbeschreibung
                      • Teamauswahl, -aufbau und ?training
                      • Mitarbeiter- und Führungskräftetraining
                      • Coachings
                      • Mediation


                      Fachliche Schwerpunkte:

                      • Projekt-Management
                      • Consulting
                      • SAP Beratungen und Einführungen
                      • Supplier Relationship Management
                      • Supply Chain Management
                      • Master Data Management/Governance
                      • Durchführung von Daten-Migrationen
                      • Procurement Prozessberatung (P2P, R2P, R2R, I2P, S2P)
                      • Training und Coaching
                      • Individuelle SAP Trainings
                      • Softwaretest
                      • Mediation für Teams und Gruppen
                      • Interim-Management
                      • Unternehmensberatung
                      • Strategieberatung
                      • Changemanagement
                      • Restrukturierung

                      Aufgabenbereiche

                      • Strategische Prozessberatung und ?optimierung (Schwerpunkt Procurement, SRM und SCM)
                      • Softwareeinführung, Releasewechsel, Datenmigration, Master-Data-Management
                      • Changemanagement
                      • Restrukturierungen und Sanierung
                      • Krisen- und Konfliktmanagement
                      • Personalführung und -auswahl
                      • Personalentwicklung und -qualifizierung
                      • Training und Coaching
                      • Mediation

                      Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

                      SAP MDG

                      • SAP Customizing, Module MM (Kernkompetenz), SD, PP, QM, PM, FI, CO, PS 
                      • SAP Master Data Governance (MDG ? Material, Supplier, Customer) 
                      • Master Data Management (MDM) 
                      • Supplier Relationship Management 
                      • Supply Chain Management 
                      • SAP Ariba 
                      • Business Information Warehouse (BW) 
                      • BEx Analyzer 
                      • Solution Manager 
                      • Workflow 
                      • Microsoft Outlook, Word, Excel, Power BI, Teams, PowerPoint, Access, Project, Skype, Visio 
                      • SIMENO Katalogsystem als Bestandteil der SAP-Einkaufslösung (interner/PunchOut Katalog) 
                      • Bizagi ? Business Process Model and Notation 
                      • xMind ? Mind-Mapping


                      Management Erfahrung:

                      • seit 1995


                      SAP Erfahrung seit IT:

                      • 1998


                      Erfahrung:

                      • seit 1986


                      Weitere erfolgreiche Projekt-/Kundenakquisen:

                      • Lebensmitteleinzelhandel
                        • Führender Discounter auf dem deutschen und internationalen Markt
                        • Ablösung eigenentwickelte Software und Einführung SAP
                        • Projektmangement und Beratung im Bereich Einkauf und MDG
                        • Laufzeit bis ca. 4 Jahre
                        • Ort: Mülheim an der Ruhr
                      • Banken
                        • Führende europäische Bank mit internationaler Reichweite
                        • Einführung SAP Lösung für den Beschaffungsbereich national wie international
                        • Projektmanagement und Beratung
                        • Laufzeit bis ca. 2 Jahre
                        • Ort: Frankfurt am Main


                      Beruflicher Werdegang:

                      2018-12 - heute

                      Kunde: eigene Firma [Name auf Anfrage], Lüneburg - Hamburg

                      Rolle: Geschäftsführung


                      Aufgaben:

                      • Unternehmens- und Strategieberatung
                      • Prozessanalyse, -beratung, -optimierung und Implementierung
                      • Businesstraining und Seminare


                      Leistungen:

                      • Unternehmensentwicklung
                      • Strategieberatung
                      • Prozessberatung
                      • Businesstraining
                      • Mediation
                      • SAP Beratung und Optimierung
                      • Master-Data-Management
                      • Migrationen
                      • Procurement


                      2013-07 - heute

                      Kunde: eigene Firma [Name auf Anfrage], Lüneburg - Hamburg

                      Rolle: Geschäftsführender Gesellschafter


                      Aufgaben:

                      • Unternehmens- und Strategieberatung
                      • Prozessanalyse, -beratung, -optimierung und Implementierung
                      • Businesstraining und Seminare


                      Leistungen:

                      • Unternehmensentwicklung
                      • Strategieberatung
                      • Prozessberatung
                      • Businesstraining
                      • Mediation
                      • SAP Beratung und Optimierung
                      • Master-Data-Management


                      2013-01 - 2013-12:

                      Sabbatical Jahr, Hamburg - Berlin - New York


                      2011-07 - 2012-12

                      Kunde: Atos IT Solutions and Services GmbH, Berlin
                      Rolle: Consulting Line Manager


                      Aufgaben:

                        • Fortführung der bisherigen Aufgaben
                        • Mitarbeiterführung an den Standorten Berlin und Braunschweig
                        • Personalentwicklung und -qualifizierung
                        • Kundenentwicklung und regionale Verantwortung OST
                        • Personalverantwortung > 35 Mitarbeiter


                        Leistungen:

                        • .NET und JAVA Entwicklungen
                        • Projektmanagement
                        • Softwarelösungen für Aviation


                        2010-10 - 2011-06

                        Kunde: Siemens IT Solutions and Services GmbH, Berlin
                        Rolle: Consulting Line Manager


                        Aufgaben:

                        • Fortführung der bisherigen Aufgaben
                        • Mitarbeiterführung an den Standorten Berlin und Braunschweig
                        • Personalentwicklung und -qualifizierung
                        • Kundenentwicklung und regionale Verantwortung OST
                        • Personalverantwortung > 35 Mitarbeiter


                        Leistungen:

                        • .NET und JAVA Entwicklungen
                        • Projektmanagement
                        • Softwarelösungen für Aviation


                        2007-06 - 2010-09

                        Kunde: Siemens AG - Bereich Siemens IT Solutions and Services, Berlin
                        Rolle: Consulting Line Manager


                        Aufgaben:

                        • Mitarbeiterführung an den Standorten Berlin, Dresden und Braunschweig
                        • Personalbedarfsplanung und Personalentwicklung
                        • Auswahl und Einstellung von Mitarbeitern
                        • Disziplinarische und fachliche Führung von Projektmanagern und Consultants, mit Schwerpunkt SAP Einführung und Releasewechsel an den Standorten Berlin und Dresden
                        • Verantwortlich für Budget, Kundenentwicklung und -akquise in der Region Ost (neue Bundesländer und Berlin)
                        • Sales Unterstützung und Forecastplanungen
                        • Disziplinarische und fachliche Führung von Softwareentwicklern und IT Architekten am Standort Braunschweig
                        • Führen von regelmäßigen Mitarbeiter-, Feedback-, Personal- und Jahresgesprächen
                        • Interne Auditierung des gesamten Bereiches durchgeführt
                        • Personalverantwortung > 35 Mitarbeiter


                        Leistungen:

                        • SAP Beratung und Einführungen
                        • Schwerpunkt Supply Chain Management
                        • Konsolidierungs- und Harmonisierungsprojekte
                        • Softwarelösungen für Aviation


                        2006-11 - 2007-05

                        Kunde: Siemens Business Services GmbH & Co. OHG, Hamburg, Berlin (ab 15.01.2007 Siemens IT Solution and Services GmbH & Co. OHG)
                        Rolle: Consulting Line Manager


                        Aufgaben:

                        • Übernahme der SAP Consulting Abteilung als Führungskraft mit knapp 50 Mitarbeitern, an den Standorten Berlin und Dresden
                        • In Doppelrolle verantwortlich für den Bereich Standard Software Solutions mit Schwerpunkt SAP, sowie als Consultant und Projektmanager im laufenden roll out Projekt
                        • Personalverantwortung > 45 Mitarbeiter


                        Leistungen:

                        • SAP Einführungsprojekte, international


                        2000-01 - 2006-10

                        Kunde: Siemens Business Services GmbH & Co. OHG, Berlin, Magdeburg, Hamburg
                        Rolle: Senior Prozess Consultant, Projektmanager


                        Aufgaben:

                        • SAP Einführungsprojekte national und international, Schwerpunkte Logistik, Materialwirtschaft,
                          Quality-Management
                        • Projekt-Management
                        • Prozess Consulting
                        • Strategische Beratung


                        Leistungen:

                        • SAP Einführungsprojekte, international


                        1996-11 - 1999-12

                        Kunde: Uelzena eG, Uelzen
                        Rolle: Abteilungsleiter Einkauf (stellvertretend), Key-User SAP Einführung Einkauf


                        Aufgaben:

                        • Leitung Einkauf (stellvertretend)
                        • Aufbau des mechanischen u. elektrotechnischen Einkauf
                        • SAP Einführung Einkauf
                        • Personalverantwortung 3 Mitarbeiter


                        1993-03 - 1996-10

                        Kunde: Meyer Betonwerk GmbH, Lüneburg
                        Rolle: Leitung IT, Leiter Materialwirtschaft


                        Aufgaben:

                        • Betreuung der Hardware und der individuellen Softwarelösung an den Standorten Lüneburg, Berlin, Stendal und Köln
                        • Aufbau der Abteilung Materialwirtschaft
                        • Strategischer und operativer Einkauf
                        • Beschaffung sämtlicher Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe für die Produktionsstätten
                        • Abstimmung mit den ausländischen Produktionsstätten in Polen und Tschechien
                        • Personalverantwortung 1 Mitarbeiter


                        1989-01 - 1993-02

                        Kunde: Bundeswehr, Lüneburg
                        Rolle: Wehrdienst, Feuerleitunteroffizier und Ausbilder in einer Ausbildungskompanie für Unteroffiziersanwärter


                        Aufgaben:

                        • Feuerleitung
                        • Ausbildung von Rekruten und Unteroffiziersanwärtern
                        • Menschenführungsseminare


                        1986-08 - 1988-12

                        Kunde: Friedrich Leutert GmbH & Co., Adendorf
                        Rolle: Ausbildung zum Industriekaufmann (IHK) und Tätigkeit im Bereich Marketing und Einkauf


                        Aufgaben:

                        Herstellung und Vertrieb von feinmechanischen Messinstrumenten für die erdölfördernde Industrie

                        • Einkauf
                        • Marketing
                        • Produktionsvorbereitung

                        Managementerfahrung in Unternehmen

                        agiles Projektmanagement

                        Personalverantwortung

                        • Disziplinarische und fachliche Personalverantwortung von bis zu 50 Mitarbeitern
                        • Personalverantwortung an mehreren Standorten (u.a. Berlin, Dresden, Braunschweig)
                        • Personalverantwortung für verschiedenen Aufgabenbereiche/Portfolioelemente, wie z. Bsp. SAP SCM, GRC, IT Lösungen Fluggesellschaften

                        Branchen

                        Branchen

                        • Automotive
                        • Abfallwirtschaft
                        • Chemische Industrie
                        • Elektronik/Elektrotechnik
                        • Energiewirtschaft/Energieversorgung
                        • Forschung und Ausbildung
                        • Gesundheitswesen
                        • Immobilien
                        • Maschinenbau (Fördertechnik)
                        • Medien
                        • Nahrungs- und Genussmittelindustrie
                        • Öffentliche Verwaltung
                        • Pharma
                        • Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik, Regenerative Energien
                        • Werkzeuge/Maschinenbau (Sanitär)

                        Einsatzorte

                        Einsatzorte

                        Deutschland

                        EU oder weltweiter Einsatz nach Absprache ggf. möglich

                        möglich

                        Projekte

                        Projekte

                        1 Jahr 1 Monat
                        2021-12 - 2022-12

                        Beratung, insbesondere in den SAP Modulen Master Data Management / Materials Management

                        Consultant und Projektleiter SAP R/3 und SAP S/4HANA
                        Consultant und Projektleiter
                        Ein weltweit führender Hersteller für Rohrwerkzeuge und Maschinen für Installateure, Heizungsbauer, Kälte-Klimatechniker und Servicemonteure in Kelkheim.
                        • Beratung, insbesondere in den SAP Modulen Master Data Management / Materials Management (Schwerpunkt Materialstamm) sowie·die Analyse und Optimierung der Logistikprozesse im SAP, inkl. Implementierung der Lösungen mittels Customizing. 
                        • Prozess- und Systemanpassungen inkl. Testkoordination, Dokumentation und Go-Live. 
                        • 2nd Level Support und Betreuung der Schnittstellen zu externen Applikationen im Produktionsumfeld. 
                        • Austausch mit den Fachbereichen Logistik, Produktion, Einkauf und Verkauf sowie Supply Chain Management inkl. Anforderungsaufnahme und Bewertung von Kosten/Nutzen und der Umsetzbarkeit. 
                        • Teilprojektleitung von SAP-Projekten mit Schwerpunkt SAP Stammdaten Management. 
                        • Realisierung von Projekten von der Anforderungsaufnahme und Machbarkeitsanalyse bis hin zur Implementierung und Nachbetreuung. 
                        • Gestaltung und Dokumentation einer Best Practice Prozesslandschaft.


                        Projekt S/4HANA: 

                        • Im S/4HANA Projekt werden die Bereiche Product-Management und Product-Integration vertreten. Insbesondere die Stammdaten, dort die Verwendung (Erstellung, Änderung), die Verantwortlichkeiten (wer zu welchem Zeitpunkt), die Aufnahme, Verbesserung und das Training der Prozesse. 
                        • Eine Data Governance (Tool, Prozess und Steering Committee) soll aufgebaut und implementiert werden, ebenso ein Data Quality Improvement mit Harmonisierung und Konsolidierung der Daten.


                        Umfeld

                        • Globales Projektumfeld


                        Fokus: 

                        • Stammdaten Material
                        • Kunden
                        • Lieferanten
                        • Finanzen
                        • Prozesse


                        Erfolge

                        • Datenanalysen und -bereinigungen für den Bereich Finanzen, Kunden, Lieferanten, Materialstamm, Stücklisten und Arbeitspläne aufgebaut und ausgeführt 
                        • Prozessaufnahmen und -design sowie Verbesserungen 
                        • Diverse Optimierungen im ERP/R3 Customizing 
                        • Fehleranalysen und Dokumentationen, auch zur Anwenderschulung/-training 

                        SAP R/3 und SAP S/4HANA
                        Werkzeuge
                        Kelkheim
                        9 Monate
                        2021-07 - 2022-03

                        Koordination des laufenden SAP MDG-Customer Einführungs-Projektes

                        Projektmanager, Consultant, Organisationsberater SAP S/4HANA
                        Projektmanager, Consultant, Organisationsberater
                        Ein weltweit führender Anbieter für Gabelstapler und Lagertechnik sowie Supply-Chain-Lösungen in Aschaffenburg und Frankfurt am Main

                        • Koordination des laufenden SAP MDG-Customer Einführungs-Projektes mit Steuerung der internen IT Ressourcen und Abstimmung zum parallellaufenden Salesforce Projekt. 
                        • Manager SAP IT-Training. Beratung und Unterstützung bei der Erstellung und Optimierung der Projektpläne und -aufgaben sowie deren Inhalte und die mit der Umsetzung verbundene notwendige Ressourcenplanung. 
                        • Projektmanagement und Koordination der in Entwicklung und in Rollout befindlichen Lösung für das Flottenmanagement, insbesondere die damit verbundene Entwicklung einer Softwarelösung für interne Prozesse sowie der angebundenen Händler und Endkunden. 
                        • Statusberichte und Optimierung der Abläufe.


                        Umfeld

                        • Globales Projektumfeld


                        Fokus

                        • MDG
                        • Kunden
                        • Salesforce-Anbindung
                        • Projektanalyse, -optimierung
                        • Ressourcenplanung
                        • Projektmanagement
                        • Koordination der Aufgaben und Ressourcen


                        Erfolge

                        • Ist-Analyse SAP MDG-Customer Projektstatus, Handlungsempfehlungen 
                        • Ist-Analyse Softwarelösung und Rollout Status, Management der Aufgaben und des Projektes, Training in Projektmanagement und Mentoring

                        SAP S/4HANA
                        Fördertechnik
                        Frankfurt am Main
                        11 Monate
                        2019-07 - 2020-05

                        Optimierung von SAP MDG

                        Projektmanager, Consultant, Trainer, Organisationsberater SAP S/4HANA
                        Projektmanager, Consultant, Trainer, Organisationsberater

                        Weltweit größtes Unternehmen für Lebensmittel und Getränke in Frankfurt am Main

                        • Beratung und Unterstützung bei der Optimierung und Fehleranalyse von SAP MDG (Master Data Governance) für Material-, Kunden- und Lieferantenstamm, mit dem Ziel der Reduzierung von fehlerhaften Anlageprozessen. 
                        • Prozess- und Organisationsdesign für Aggregator und Publisher, inklusive Job Profildefinitionen.  


                        Umfeld

                        • Globales Projektumfeld 


                        Fokus

                        • MDG
                        • Materialstamm
                        • Kunden
                        • Lieferanten
                        • Werke
                        • Prozessberatung, -analyse
                        • Fehlerbehebung


                        Erfolge

                        • Ist-Analyse der Stammdatenprozesse aus dem Bereich Material-, Kunden- und Lieferantenstamm ? Analyse der SAP MDG Applikation für Material-, Kunden- und Lieferantenstamm 
                        • Fehlerbehebungen und Prozessoptimierungen 
                        • Erstellung funktionale Spezifikation (Functional Specification) 
                        • Systemtests und Anwenderschulungen 
                        • Organisationsberatung 

                          SAP S/4HANA
                          Nahrung
                          Frankfurt/Main
                          9 Monate
                          2018-07 - 2019-03

                          Einführung von SAP MDG

                          Projektmanager, Consultant, Trainer SAP MDG agiles Projektmanagement SAP S/4HANA
                          Projektmanager, Consultant, Trainer

                          Weltweit größtes Unternehmen für Lebensmittel und Getränke in Frankfurt am Main

                          • Beratung und Unterstützung bei der Einführung von SAP MDG (Master Data Governance) für Material-, Kunden- und Lieferantenstamm, mit dem Ziel der Durchführung von Testing und Training und der damit verbundenen Erstellung der notwendigen Schulungsdokumentationen.


                          Umfeld

                          • Globales Projektumfeld 


                          Fokus

                          • MDG
                          • Materialstamm
                          • Kunden
                          • Lieferanten
                          • Werke
                          • Prozessberatung, -analyse
                          • Fehlerbehebung
                          • Test
                          • Schulung
                          • Dokumentation für die deutschen Gesellschaften


                          Erfolge

                          • Ist-Analyse der Stammdatenprozesse aus dem Bereich Material-, Kunden- und Lieferantenstamm 
                          • Analyse der SAP MDG Applikation für Material-, Kunden- und Lieferantenstamm 
                          • Beratung, Konzeption, Erstellung sämtlicher Trainingsmaterialien als Handout und Video für den deutschsprachigen Raum zur MDG-Einführung für Material-, Kunden- und Lieferantenstamm 
                          • Durchführung Endanwender Trainings in Klassenraum Schulungen und Skype Web Sessions für Material-, Kunden- und Lieferantenstamm Verantwortliche, in den entsprechenden Rollen und Aufgaben, in Summe über 300 trainierte Mitarbeiter/-innen 
                          • Test- und Fehlerdokumentation im Rahmen der MIT/MAT (Market Integration Test/Market Acceptance Test) Testphasen inklusive Nutzung des SAP Solution Managers

                            SAP MDG
                            SAP MDG agiles Projektmanagement SAP S/4HANA
                            Nahrung
                            Frankfurt/Main
                            1 Jahr 1 Monat
                            2018-03 - 2019-03

                            Beratung im Bereich ?Sourcing? und SAP

                            Projektmanager, Consultant SAP S/4HANA
                            Projektmanager, Consultant

                            Weltweit führender Hersteller, Vermarkter und Anbieter technologie-basierter natürlicher Zutaten, Zutaten Systeme und integrierter Lösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie in Darmstadt

                            • Beratung im Bereich ?Sourcing?, mit dem Ziel der Weiterentwicklung der Sourcing Landschaft im Einkauf und im SAP S/4HANA Umfeld. 
                            • System- und Prozessberatung hinsichtlich der optimalen Abbildung aller Lieferanten- und marktorientierten Prozesse weltweit in SAP. 
                            • Beratung bei der weltweiten Einführung einer innovativen und global einheitlichen Sourcing Plattform (SAP Ariba) sowie beim Roll-Out SAP basierter Prozesse weltweit. 
                            • Analyse von Business Cases aus IT-Perspektive und Beratung zur Anfertigung von Projektstudien. 
                            • Konzeption und Realisierung von komplexen Schnittstellen zur Integration von Anwendungen zu anderen Prozessen.


                            Umfeld

                            • Globales Projektumfeld 


                            Fokus

                            • Einkauf
                            • Marktanalyse und Auswahl Einkaufsplattform
                            • Prozessberatung, -analyse
                            • Fehlerbehebung
                            • Optimierung vorhandener Lösungen
                            • Softwareanpassungen


                            Erfolge

                            • Prozessoptimierung und Fehlerbehebungen im Reporting 
                            • Analyse und Auswahl einer globalen Supplier Relationship Platform (Supplier Portal), inklusive Beratung zur Auswahl eines geeigneten Implementationspartners für SAP Ariba 
                            • Prozessanalyse, -beschreibung, -optimierung und -integration der relevanten Sourcing- und Unterstützungsprozesse ins Supplier Portal 
                            • Analyse, Beschreibung, Auswahl und Integration einer Dokumentenmanagement Lösung, mit Integration in die Sourcing Prozesse und in das Supplier Portal 
                            • BW Reporting Erweiterungen 

                              SAP S/4HANA
                              Nahrung
                              Darmstadt
                              5 Monate
                              2017-08 - 2017-12

                              SAP Beratung Migration, Stammdaten und Unterstützung

                              Consultant, Projektmanager SAP S/4HANA
                              Consultant, Projektmanager

                              Führender Hersteller für Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik in Remscheid

                              • Beratung und Unterstützung bei der Datenmigration für PLM-Einführung, Migration aus SAP nach PTC Windchill, Beratung zur Datenanalyse und Datenbereinigung, Projektsteuerung


                              Umfeld

                              • Globales Projektumfeld 


                              Fokus

                              • Materialstamm
                              • Product Lifecycle Management
                              • Prozessberatung
                              • Datenanalyse, -Bereinigung


                              Erfolge

                              • Signifikante Reduzierung des Datenvolumens für die Migration 
                              • Unterstützung bei der Datenbereinigung und notwendigen Mappings sowie Klassifizierungsvorschlägen 
                              • Beratung in den entscheidenden Projektphasen und Vorgehensweisen 
                              • Aufbau entsprechender Templates und Abstimmung mit den Fachbereichen

                                SAP S/4HANA
                                Maschinenbau
                                Remscheid
                                2 Jahre 5 Monate
                                2015-03 - 2017-07

                                SAP Einführung Procurement, Migration, Prozessoptimierung

                                Projektmanagement, Consultant, Trainer SAP R/3
                                Projektmanagement, Consultant, Trainer

                                Global führendes HealthCare Unternehmen, führender Anbieter von Diabetes Monitoring Produkten in Mannheim

                                • Aufbau indirekter Einkauf und Procurement (national/international)
                                • Auswahl- und Ausbildung der Mitarbeiter/-innen
                                • SAP Projektmanagement und Managementberater im globalen SAP Rollout Projekt für den Einkauf
                                • Sparringspartner und SAP Consultant für Management (CFO, CEO, Stakeholder) sowie Projektleiter und Fachbereich
                                • Prozessberatung und ?optimierung sowie Implementierung
                                • SAP und externe IT-System Optimierung
                                • Implementierung und Optimierung SAP Kataloglösung
                                • Definition der Software Anforderungen zur Entwicklung
                                • Konzeption und Durchführung von Softwaretests, auch User Acceptance Tests
                                • Training der Anwender und Abnahme, Freigabe der Software


                                Umfeld

                                • Globales Projektumfeld 


                                Fokus

                                • Aufbau indirekter Einkauf
                                • Prozessberatung
                                • Datenmigration Greenfield Ansatz
                                • Einführung SAP-Softwarelösung für den Einkauf mit Anbindung an Finance über Workflowsteuerung
                                • Fehleranalyse, Fehlerbehebung
                                • Softwareentwicklung, -anbindung, -einführung
                                • Test, Schulung, Dokumentation weltweit


                                Erfolge

                                • Einführung neue SAP-Lösung für den Bereich Procurement SAP MM (Prozesse P2P, R2P, R2R, I2P) und Supply Chain, inkl. Katalogsystem SIMENO für zwei Unternehmenseinheiten in Deutschland 
                                • Migrationsbetreuung und ?beratung sowie Konzeption der Stamm- und BewegungsdatenMigration 
                                • Rollout der SAP-Lösung an 10 weiteren internationalen Standorten 
                                • Training der Mitarbeiter/-innen in den Procurement-, P2P-Prozessen und der SAP-Lösung (auch Basis Trainings) sowie dem Katalogsystem, auch international 
                                • Definition der Softwareanforderungen, Konzeption Softwaretest, Steuerung User Acceptance Test, Durchführung und Dokumentation der Tests sowie Abnahme und Freigabe der Software 
                                • Entwicklung und Aufbau eines neuen Trainingskonzeptes und Training von weit über 100 Multiplikatoren (Train-the-Trainer), inkl. Erstellung sämtlicher Trainingsunterlagen in DE und EN 
                                • Optimierung der SAP-Lösung, Prozesse und Weiterentwicklung der Kataloglösung 
                                • Prozessanalyse, -aufnahme, -beschreibung, -optimierung, Implementierung CAPEX Inventory 
                                • Beratung und Unterstützung bei der Einführung des SAP Master Data Governance (MDG/MDM), inkl. Trainingskonzept, Erstellung Schulungsunterlagen und Durchführung der Schulungen, Prozessberatung 
                                • Entwicklung Management-Reporting und Analyse der SAP-Daten, inkl. Datenoptimierung und Beratung bezüglich der verbundenen Abläufe 
                                • Managementberater für u.a. die Bereiche Procurement, Supply Chain, Finance, Research & Development, Geschäftsführung

                                  SAP R/3
                                  Pharma
                                  Mannheim
                                  1 Jahr 2 Monate
                                  2014-01 - 2015-02

                                  Unternehmens- und Strategieberatung, Businesstraining

                                  Geschäftsführender, Gesellschafter
                                  Geschäftsführender, Gesellschafter

                                  • Unternehmens- und Strategieberatung
                                  • Businesstraining
                                  • Entwicklung und Aufbau Unternehmung
                                  • Entwicklung und Aufbau Portfolio
                                  • Marketingkonzepte
                                  • Absatzwege
                                  • Aufbau Netzwerk
                                  • Kooperationskonzepte und Kooperationspartner
                                  • Mediation, Projektmanagement
                                  • SAP Consulting (Spezialisierung: Materialwirtschaft, Logistik, Migration, Datenharmonisierung)


                                  Erfolge

                                  • Coaching einer Startup Unternehmerin in der Präsentation des Portfolios (Change-Management) 
                                  • Coaching eines Startup Unternehmer im Bereich Mobility (E-Dreirad) 
                                  • Konzeption und Aufbau eins Orientierungs-Centers zur (Re-)Organisation für Verlagsunternehmen 
                                  • Strategiewochenende für Unternehmer 
                                  • Vortrags- und Veranstaltungsreihe für Gründer und Unternehmer 
                                  • Ziel- und Präsentationstrainings 
                                  • Aufstellungsarbeit im unternehmerischen Kontext 
                                  • Kollegiale Beratung und Gründung mehrerer Netzwerke für Freelancer 
                                  • Auftrag zum Aufbau eines Unternehmens im B2C Bereich, Gesamtkonzept Unternehmen, inkl. Absatzmarkt, Marketing, Auftritt, Markenentwicklung, Geschäftsführung 
                                  • Auftrag zur Unterstützung im Bereich Database-Marketing, Telemarketing und Leadgewinnung im Bereich IT-Softwarelösungen 
                                  • Auftrag zur Unternehmensberatung im Bereich Marketing, Absatzmärkte, Entwicklung Portfolio und Strategien für die Akquise für ein bestehendes Unternehmen im Bereich Softwareentwicklung

                                    auf Anfrage
                                    Lüneburg und Hamburg
                                    1 Jahr
                                    2013-01 - 2013-12

                                    Sabbatical

                                    Persönliche Fort- und Weiterbildung:
                                    PRINCE2 Practitioner Zertifikat (APMG), DiSG certified Trainer (Inscape/Wiley), Lehren lernen (Erwachsenenbildung)


                                    Erfolge:  

                                    • Erstellung Businessplan und Grundsteinlegung einer Firma
                                    • Coaching von Unternehmern zur Konfliktbewältigung
                                    • Coaching von Unternehmern zur Positionierung
                                    • Coaching von Arbeitnehmern in Veränderungsprozessen (Jobcoaching)
                                    • Coaching von Arbeitnehmern im Auftritt und Bewerberprozess (Jobcoaching)
                                    • Coaching von Privatpersonen zur Situationsanalyse und Lösungsfindung
                                    • Präsentationstraining und Rhetorik im Arbeitsumfeld
                                    • Webdesign und Beratung für Freelancer
                                    • DiSG Persönlichkeitsanalysen von Führungskräften und Arbeitnehmern
                                    • Existenzgründerberatung und Coaching
                                    • Entwicklung und Durchführung Zielworkshop
                                    Lüneburg, Langeoog, Hamburg, Berlin, Frankfurt/Main, New Yo
                                    1 Jahr 6 Monate
                                    2011-07 - 2012-12

                                    Consulting

                                    Consulting Line Manager
                                    Consulting Line Manager

                                    Fortführung der bisherigen Aufgaben, Mitarbeiterführung an den Standorten Berlin und Braunschweig, Personalentwicklung und -qualifizierung, Kundenentwicklung und regionale Verantwortung OST


                                    Erfolge:

                                    • Deeskalationen in kritischen Projekten
                                    • Schadensforderungen erfolgreich abgewandt
                                    • Kundenentwicklung trotz knapper Personalressourcen
                                    • Mitarbeiterqualifikationen trotz enger Projektplanungen
                                    • Auftragserweiterungen selbst in kritischen Projekten erhalten
                                    Atos IT Solutions and Services GmbH
                                    Berlin
                                    1 Jahr 6 Monate
                                    2011-07 - 2012-12

                                    .NET und JAVA Entwicklungen

                                    Consulting Line Manager
                                    Consulting Line Manager

                                    • Fortführung der bisherigen Aufgaben, Mitarbeiter/-innenführung an den Standorten Berlin und Braunschweig
                                    • Personalentwicklung und -qualifizierung
                                    • Kundenentwicklung und regionale Verantwortung OST


                                    Erfolge

                                    • Deeskalationen in kritischen Projekten 
                                    • Schadensforderungen erfolgreich abgewandt 
                                    • Kundenentwicklung trotz knapper Personalressourcen 
                                    • Mitarbeiter/-innenqualifikationen trotz enger Projektplanungen 
                                    • Auftragserweiterungen selbst in kritischen Projekten erhalten

                                      Atos IT Solutions and Services GmbH
                                      Berlin
                                      9 Monate
                                      2010-10 - 2011-06

                                      Consulting

                                      Consulting Line Manager
                                      Consulting Line Manager

                                      • Fortführung der bisherigen Aufgaben, Mitarbeiter/-innenführung an den Standorten Berlin und Braunschweig
                                      • Personalentwicklung und -qualifizierung
                                      • Kundenentwicklung und regionale Verantwortung OST


                                      Erfolge

                                      • Kritische Abwanderung von Schlüsselressourcen aufgefangen und Betriebsowie Weiterentwicklung der Lösungen im Bereich Aviation sichergestellt 
                                      • Reorganisation der Braunschweiger Abteilung und Fortführung des Betriebes trotz minimierter Personaldecke 
                                      • Am Standort Berlin Analyse der Mitarbeiter/-innen Skills und Fähigkeiten - gefolgt von einem neuen Ausbildungskonzept - höchstes Ausbildungskontingent für den Bereich Software Entwicklung bewilligt bekommen

                                        Siemens IT Solutions and Services GmbH
                                        Berlin
                                        3 Jahre 4 Monate
                                        2007-06 - 2010-09

                                        Consulting

                                        Consulting Line Manager
                                        Consulting Line Manager

                                        • Fortführung der bisherigen Aufgaben, Führung von Mitarbeiter/-innen an den Standorten Berlin, Dresden und Braunschweig
                                        • Personalbedarfsplanung und Personalentwicklung
                                        • Auswahl und Einstellung von Mitarbeiter/-innen
                                        • Disziplinarische und fachliche Führung von Projektmanagern und Consultants, mit Schwerpunkt SAP Einführung und Releasewechsel an den Standorten Berlin und Dresden
                                        • Verantwortlich für Budget, Kundenentwicklung und -akquise in der Region Ost (neue Bundesländer und Berlin)
                                        • Sales Unterstützung und Forecast-Planungen
                                        • Disziplinarische und fachliche Führung von Softwareentwicklern und IT Architekten am Standort Braunschweig
                                        • Führen von regelmäßigen Mitarbeiter/-innen
                                        • Feedback-, Personal- und Jahresgesprächen
                                        • Interne Auditierung des gesamten Bereiches durchgeführt


                                        Erfolge

                                        • Managen und Führen der Mitarbeiter/-innen an drei Standorten 
                                        • Steuerung zweier unterschiedlicher Fachbereiche: Schwerpunkt SAP - Supply Chain Management und Entwicklung/Betrieb von Softwarelösungen für Aviation 
                                        • Organisatorische und fachliche Neuausrichtung der Abteilung Ressourcen für Medien, Energy und GRC (Governance, Risikomanagement und Compliance) aufgebaut 
                                        • Für GRC spezielles Aufbau-/Ausbildungsprogramm deutschlandweit entwickelt, inkl. WegebauFörderung und somit die Nutzung von Fördermitteln ermöglicht 
                                        • Steuerung der Industry Solution Utility- und Energy4u Ressourcen nach Übernahme durch Siemens wahrgenommen und Ausbildungspläne für ausgewählten Mitarbeitende aufgestellt 
                                        • Einleitung und Umsetzung der Restrukturierungsmaßnahmen zum Ende des Geschäftsjahres 2010 
                                        • Betrieb der laufenden Projekte sichergestellt - trotz Personalabbau und Fluktuation 
                                        • Gremienarbeit (Betriebsrat und Betriebsleitung) geleistet

                                          Siemens IT Solutions and Services GmbH, Siemens AG - Bereich Siemens IT Solutions and Services, Unternehmensberatung
                                          Berlin
                                          7 Monate
                                          2006-11 - 2007-05

                                          Übernahme der SAP Consulting Abteilung

                                          Consulting Line Manager
                                          Consulting Line Manager

                                          • Übernahme der SAP Consulting Abteilung als Führungskraft mit knapp 50 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, an den Standorten Berlin und Dresden, in Doppelrolle verantwortlich für den Bereich Standard Software Solutions mit Schwerpunkt SAP, sowie als Consultant und Projektmanager im laufenden roll out Projekt  


                                          Erfolge

                                          • Adhoc Übernahme der Consulting Abteilung und erfolgreiche Übergabe der Projektaktivitäten 
                                          • Übernahme und Abschluss der bereits laufenden Restrukturierungsmaßnahmen 
                                          • Härtefallregelungen mit individuellen Vereinbarungen getroffen 
                                          • Auseinandersetzung mit den beteiligten Betriebsräten, dadurch Abwehr von Klagen gegen das Unternehmen erreicht 
                                          • Maßnahmen zur Teambildung aufgesetzt und die Mitarbeitenden auf die Anwachsung in den Siemens Konzern zum 2007-06 vorbereitet

                                            Siemens Business Services GmbH & Co. OHG
                                            Hamburg, Berlin
                                            3 Jahre 2 Monate
                                            2003-11 - 2006-12

                                            SAP R/3 Release 4.7 Einführung

                                            Projektleitung und Teilprojektleitung
                                            Projektleitung und Teilprojektleitung

                                            • SAP R/3 Release 4.7 Einführung mit internationalem Roll-in in 18 Ländern und 43 Fabriken


                                            Erfolge:

                                            • Roll-In der Fabriken in Deutschland, Polen, Türkei, Frankreich, Spanien jeweils in time, Quality and budget
                                            • Logistische Herausforderung am Standort in der Türkei (bis 12.000 Einheiten/Tag)
                                            • Erfolgreiche Umsetzung der nationalen Anforderungen und Bedürfnisse für den Bereich Materialwirtschaft und Qualitätsmanagement (SAP MM und QM) sowie Master Data Management
                                            • Deeskalation der 4 parallel laufenden Roll-In's in Deutschland innerhalb von 2 Wochen
                                            • Reduktion der Vor-Ort Präsenz und Begrenzung der Reisen auf das absolute Minimum, erfolgreiche Arbeit und Projektsteuerung in virtuellen Teams
                                            • Steuerung der Entwicklerkapazitäten, Entwurf der notwendigen Programmierungen
                                            Hersteller von Haushaltsgeräten (weiße Ware)
                                            Berlin
                                            8 Monate
                                            2006-01 - 2006-08

                                            Projektmanagement

                                            Projektmanager
                                            Projektmanager

                                            • Übernahme des Projektmanagements zum kritischen Zeitpunkt, laufende Kunden-, Projektbetreuung, Krisenmanagement


                                            Erfolge:

                                            • Erfolgreiches Claim- und Change Request Management
                                            • Verhandlungen mit neuem Eigentümer auf internationaler Ebene zur Fortsetzung des Projektes
                                            • Abschluss des Projektes ohne Nachforderungen
                                            Zulieferer von Alugußfertigteilen für Europas größten Automobilhersteller
                                            Wernigerode
                                            1 Jahr 9 Monate
                                            2003-01 - 2004-09

                                            SAP R/3 4.6C Betreuung

                                            Teilprojektleitung Materialwirtschaft
                                            Teilprojektleitung Materialwirtschaft

                                            • SAP R/3 4.6C Betreuung im Bereich Logistik und Materialwirtschaft (SAP MM, QM, PP, LO)


                                            Erfolge:

                                            • Aufnahme des IST-Zustandes Softwarelösung und -entwicklung
                                            • Beschreibung der modulübergreifenden Soll-Anforderungen und fehlenden Funktionalitäten
                                            • Definition und Vorgabe der nötigen Softwareanpassungen, Schnittstellenkonzepte
                                            • Abstimmung Funktionalitäten und Umsetzung EDI Anbindungen zu Lieferanten und Kunden
                                            • Steuerung der Entwicklerressourcen und Anpassungen an elektronischen Formularen
                                            Führender Entwickler und Hersteller von Kabel- und Blendensystemen im Bereich Haushaltsgeräte (weiße Ware)
                                            Neuruppin
                                            1 Jahr 10 Monate
                                            2002-12 - 2004-09

                                            Unternehmensanalyse zur Einführung der SAP Dienstleistungsabwicklung

                                            Projektleitung
                                            Projektleitung
                                            • Unternehmensanalyse zur Einführung der SAP Dienstleistungsabwicklung und Realisierung der kundenindividuellen Lieferantenbeurteilung

                                             

                                            Erfolge:

                                            • Aufnahme der Bedarfssituation in den beteiligten Abteilungen
                                            • Entwicklung eines Konzeptes zur Nutzung der Dienstleistungsabwicklung
                                            • Kosten / Nutzen Analyse und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
                                            • Durchführung von Workshops
                                            • Aufbau eines Testsystems zur Nutzung des Beschaffungsszenarios
                                            • Präsentation und Empfehlung auf Entscheiderebene
                                            • Umsetzung der kundenindividuellen Lieferantenbeurteilung, ohne jegliche Modifikation des SAP Systems, mittels Dynpro Anpassung
                                            Entsorger
                                            Berlin
                                            7 Monate
                                            2003-09 - 2004-03

                                            SAP R/3 Release 4.7 Einführung

                                            Teilprojektleitung Materialwirtschaft
                                            Teilprojektleitung Materialwirtschaft

                                            • SAP R/3 Release 4.7 Einführung mit Schwerpunkt Materialwirtschaft, Einkauf, Bestandsführung, Integration zu FI und PS


                                            Erfolge:

                                            • SAP System im Bereich Einkauf gemäß Anforderungen mittels Customizing angepasst
                                            • Abstimmung zu FI und Integration zu PS vorgenommen und umgesetzt
                                            • Automatische Kontenfindung umgesetzt
                                            • Key-User Training und Schulung, Dokumentation (Schulungsunterlagen)
                                            Immobilienverwaltung, Beteiligungsgesellschaft des Landes Berlin, Wissenschafts- und Technologiepark
                                            Berlin
                                            1 Jahr 1 Monat
                                            2002-09 - 2003-09

                                            SAP R/3 Release 4.6C Einführung und internationaler Roll-out in England und Schweiz

                                            Teilprojektleitung Materialwirtschaft, Anwendertraining
                                            Teilprojektleitung Materialwirtschaft, Anwendertraining

                                            Erfolge:

                                            • Testmanagement im Bereich Inventur aufgebaut
                                            • Testszenarien für die individuelle Inventurlösung entwickelt
                                            • Durchführung der Tests auf prozessualer Ebene und in Bezug auf die Softwarelösung
                                            • Customizing SAP Materialwirtschaft und Inventur
                                            • Anwendertraining und Schulung in England und der Schweiz
                                            • Zum Zeitpunkt des Merge Anforderungen im Bereich Materialwirtschaft und Inventur aufgenommen und berücksichtigt
                                            Anbieter von Duft- und Geschmacksstoffen
                                            Holzminden
                                            1 Monat
                                            2003-06 - 2003-06

                                            Organisationsberatung im Bereich Materialwirtschaft

                                            Teilprojektleitung Materialwirtschaft
                                            Teilprojektleitung Materialwirtschaft
                                            Erfolge:
                                            • Entwurf und Beratung SAP Nutzungskonzept Materialwirtschaft für Stadtwerke
                                            • Analyse und Empfehlung zur Nutzung der Dienstleistungsbeschaffungen
                                            Stadtwerke in Schleswig Holstein
                                            5 Monate
                                            2002-10 - 2003-02

                                            Enterprise Buyer Einführung und betriebswirtschaftliche, technische Analyse

                                            Teilprojektleitung Materialwirtschaft
                                            Teilprojektleitung Materialwirtschaft

                                            • Enterprise Buyer Einführung und betriebswirtschaftliche, technische Analyse des bestehenden SAP R/3 Release 4.6C


                                            Erfolge:

                                            • Anforderungsaufnahme und Entwicklung Konzept
                                            • Anpassung des bestehenden SAP Systems auf die notwendigen Anforderungen und Prozesse mittels Customizing
                                            • Integration des Enterprise Buyer Konzeptes
                                            • Schulung der Key-User
                                            Verlags- und Druckhaus
                                            Magdeburg
                                            1 Monat
                                            2002-08 - 2002-08

                                            Entwurf einer SAP Release 4.6C Logistikschulung

                                            Projektleitung
                                            Projektleitung
                                            • Entwurf einer SAP-Release 4.6C Logistikschulung für einen Bildungsträger


                                            Erfolge:

                                            • Aufbau eines Trainingsteams
                                            • Aufbau eines Trainingskonzeptes über 4 Wochen
                                            • Entwurf und Ausarbeitung Training
                                            • Präsentation des Schulungskonzeptes
                                            Bildungsträger
                                            Magdeburg

                                            Aus- und Weiterbildung

                                            Aus- und Weiterbildung

                                            Position

                                            Position

                                            • Gesamtgeschäftsführer, Vorstand, Beirat
                                            • Kaufmännischer Geschäftsführer
                                            • Bereichs-, Hauptabteilungs-, Werksleiter
                                            • Abteilungs-, Referatsleiter
                                            • Gruppen-, Team-, Projektleiter

                                            Kompetenzen

                                            Kompetenzen

                                            Top-Skills

                                            SAP Projektmanagement SAP Materials Management SAP Master Data Management Personalmanagement SAP Training Organisationsberatung SAP Procurement SAP Data Migration

                                            Schwerpunkte

                                            • ERP Projekte und ?einführungen sowie Releasewechsel (Schwerpunkt SAP)
                                            • ERP Logistikberatung (Schwerpunkt SAP)
                                            • Einkaufsmanagement
                                            • Supplier Relationship Management
                                            • Supply Chain Management
                                            • Master-Data-Management/Governance (MDG)
                                            • Migrationsprojekte
                                            • Cloud Solutions (SAP Ariba, Salesforce)
                                            • Individuelle SAP Trainings und Erstellung von Schulungsunterlagen, Videos (Deutsch und Englisch)
                                            • Softwaretest
                                            • Prozessoptimierung und ?beratung
                                            • Projekt- und Changemanagement
                                            • Management auf Zeit
                                            • Restrukturierungsberatung / Outplacement
                                            • Stellen- und Anforderungsbeschreibung
                                            • Teamauswahl, -aufbau und ?training
                                            • Mitarbeiter- und Führungskräftetraining
                                            • Coachings
                                            • Mediation


                                            Fachliche Schwerpunkte:

                                            • Projekt-Management
                                            • Consulting
                                            • SAP Beratungen und Einführungen
                                            • Supplier Relationship Management
                                            • Supply Chain Management
                                            • Master Data Management/Governance
                                            • Durchführung von Daten-Migrationen
                                            • Procurement Prozessberatung (P2P, R2P, R2R, I2P, S2P)
                                            • Training und Coaching
                                            • Individuelle SAP Trainings
                                            • Softwaretest
                                            • Mediation für Teams und Gruppen
                                            • Interim-Management
                                            • Unternehmensberatung
                                            • Strategieberatung
                                            • Changemanagement
                                            • Restrukturierung

                                            Aufgabenbereiche

                                            • Strategische Prozessberatung und ?optimierung (Schwerpunkt Procurement, SRM und SCM)
                                            • Softwareeinführung, Releasewechsel, Datenmigration, Master-Data-Management
                                            • Changemanagement
                                            • Restrukturierungen und Sanierung
                                            • Krisen- und Konfliktmanagement
                                            • Personalführung und -auswahl
                                            • Personalentwicklung und -qualifizierung
                                            • Training und Coaching
                                            • Mediation

                                            Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

                                            SAP MDG

                                            • SAP Customizing, Module MM (Kernkompetenz), SD, PP, QM, PM, FI, CO, PS 
                                            • SAP Master Data Governance (MDG ? Material, Supplier, Customer) 
                                            • Master Data Management (MDM) 
                                            • Supplier Relationship Management 
                                            • Supply Chain Management 
                                            • SAP Ariba 
                                            • Business Information Warehouse (BW) 
                                            • BEx Analyzer 
                                            • Solution Manager 
                                            • Workflow 
                                            • Microsoft Outlook, Word, Excel, Power BI, Teams, PowerPoint, Access, Project, Skype, Visio 
                                            • SIMENO Katalogsystem als Bestandteil der SAP-Einkaufslösung (interner/PunchOut Katalog) 
                                            • Bizagi ? Business Process Model and Notation 
                                            • xMind ? Mind-Mapping


                                            Management Erfahrung:

                                            • seit 1995


                                            SAP Erfahrung seit IT:

                                            • 1998


                                            Erfahrung:

                                            • seit 1986


                                            Weitere erfolgreiche Projekt-/Kundenakquisen:

                                            • Lebensmitteleinzelhandel
                                              • Führender Discounter auf dem deutschen und internationalen Markt
                                              • Ablösung eigenentwickelte Software und Einführung SAP
                                              • Projektmangement und Beratung im Bereich Einkauf und MDG
                                              • Laufzeit bis ca. 4 Jahre
                                              • Ort: Mülheim an der Ruhr
                                            • Banken
                                              • Führende europäische Bank mit internationaler Reichweite
                                              • Einführung SAP Lösung für den Beschaffungsbereich national wie international
                                              • Projektmanagement und Beratung
                                              • Laufzeit bis ca. 2 Jahre
                                              • Ort: Frankfurt am Main


                                            Beruflicher Werdegang:

                                            2018-12 - heute

                                            Kunde: eigene Firma [Name auf Anfrage], Lüneburg - Hamburg

                                            Rolle: Geschäftsführung


                                            Aufgaben:

                                            • Unternehmens- und Strategieberatung
                                            • Prozessanalyse, -beratung, -optimierung und Implementierung
                                            • Businesstraining und Seminare


                                            Leistungen:

                                            • Unternehmensentwicklung
                                            • Strategieberatung
                                            • Prozessberatung
                                            • Businesstraining
                                            • Mediation
                                            • SAP Beratung und Optimierung
                                            • Master-Data-Management
                                            • Migrationen
                                            • Procurement


                                            2013-07 - heute

                                            Kunde: eigene Firma [Name auf Anfrage], Lüneburg - Hamburg

                                            Rolle: Geschäftsführender Gesellschafter


                                            Aufgaben:

                                            • Unternehmens- und Strategieberatung
                                            • Prozessanalyse, -beratung, -optimierung und Implementierung
                                            • Businesstraining und Seminare


                                            Leistungen:

                                            • Unternehmensentwicklung
                                            • Strategieberatung
                                            • Prozessberatung
                                            • Businesstraining
                                            • Mediation
                                            • SAP Beratung und Optimierung
                                            • Master-Data-Management


                                            2013-01 - 2013-12:

                                            Sabbatical Jahr, Hamburg - Berlin - New York


                                            2011-07 - 2012-12

                                            Kunde: Atos IT Solutions and Services GmbH, Berlin
                                            Rolle: Consulting Line Manager


                                            Aufgaben:

                                              • Fortführung der bisherigen Aufgaben
                                              • Mitarbeiterführung an den Standorten Berlin und Braunschweig
                                              • Personalentwicklung und -qualifizierung
                                              • Kundenentwicklung und regionale Verantwortung OST
                                              • Personalverantwortung > 35 Mitarbeiter


                                              Leistungen:

                                              • .NET und JAVA Entwicklungen
                                              • Projektmanagement
                                              • Softwarelösungen für Aviation


                                              2010-10 - 2011-06

                                              Kunde: Siemens IT Solutions and Services GmbH, Berlin
                                              Rolle: Consulting Line Manager


                                              Aufgaben:

                                              • Fortführung der bisherigen Aufgaben
                                              • Mitarbeiterführung an den Standorten Berlin und Braunschweig
                                              • Personalentwicklung und -qualifizierung
                                              • Kundenentwicklung und regionale Verantwortung OST
                                              • Personalverantwortung > 35 Mitarbeiter


                                              Leistungen:

                                              • .NET und JAVA Entwicklungen
                                              • Projektmanagement
                                              • Softwarelösungen für Aviation


                                              2007-06 - 2010-09

                                              Kunde: Siemens AG - Bereich Siemens IT Solutions and Services, Berlin
                                              Rolle: Consulting Line Manager


                                              Aufgaben:

                                              • Mitarbeiterführung an den Standorten Berlin, Dresden und Braunschweig
                                              • Personalbedarfsplanung und Personalentwicklung
                                              • Auswahl und Einstellung von Mitarbeitern
                                              • Disziplinarische und fachliche Führung von Projektmanagern und Consultants, mit Schwerpunkt SAP Einführung und Releasewechsel an den Standorten Berlin und Dresden
                                              • Verantwortlich für Budget, Kundenentwicklung und -akquise in der Region Ost (neue Bundesländer und Berlin)
                                              • Sales Unterstützung und Forecastplanungen
                                              • Disziplinarische und fachliche Führung von Softwareentwicklern und IT Architekten am Standort Braunschweig
                                              • Führen von regelmäßigen Mitarbeiter-, Feedback-, Personal- und Jahresgesprächen
                                              • Interne Auditierung des gesamten Bereiches durchgeführt
                                              • Personalverantwortung > 35 Mitarbeiter


                                              Leistungen:

                                              • SAP Beratung und Einführungen
                                              • Schwerpunkt Supply Chain Management
                                              • Konsolidierungs- und Harmonisierungsprojekte
                                              • Softwarelösungen für Aviation


                                              2006-11 - 2007-05

                                              Kunde: Siemens Business Services GmbH & Co. OHG, Hamburg, Berlin (ab 15.01.2007 Siemens IT Solution and Services GmbH & Co. OHG)
                                              Rolle: Consulting Line Manager


                                              Aufgaben:

                                              • Übernahme der SAP Consulting Abteilung als Führungskraft mit knapp 50 Mitarbeitern, an den Standorten Berlin und Dresden
                                              • In Doppelrolle verantwortlich für den Bereich Standard Software Solutions mit Schwerpunkt SAP, sowie als Consultant und Projektmanager im laufenden roll out Projekt
                                              • Personalverantwortung > 45 Mitarbeiter


                                              Leistungen:

                                              • SAP Einführungsprojekte, international


                                              2000-01 - 2006-10

                                              Kunde: Siemens Business Services GmbH & Co. OHG, Berlin, Magdeburg, Hamburg
                                              Rolle: Senior Prozess Consultant, Projektmanager


                                              Aufgaben:

                                              • SAP Einführungsprojekte national und international, Schwerpunkte Logistik, Materialwirtschaft,
                                                Quality-Management
                                              • Projekt-Management
                                              • Prozess Consulting
                                              • Strategische Beratung


                                              Leistungen:

                                              • SAP Einführungsprojekte, international


                                              1996-11 - 1999-12

                                              Kunde: Uelzena eG, Uelzen
                                              Rolle: Abteilungsleiter Einkauf (stellvertretend), Key-User SAP Einführung Einkauf


                                              Aufgaben:

                                              • Leitung Einkauf (stellvertretend)
                                              • Aufbau des mechanischen u. elektrotechnischen Einkauf
                                              • SAP Einführung Einkauf
                                              • Personalverantwortung 3 Mitarbeiter


                                              1993-03 - 1996-10

                                              Kunde: Meyer Betonwerk GmbH, Lüneburg
                                              Rolle: Leitung IT, Leiter Materialwirtschaft


                                              Aufgaben:

                                              • Betreuung der Hardware und der individuellen Softwarelösung an den Standorten Lüneburg, Berlin, Stendal und Köln
                                              • Aufbau der Abteilung Materialwirtschaft
                                              • Strategischer und operativer Einkauf
                                              • Beschaffung sämtlicher Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe für die Produktionsstätten
                                              • Abstimmung mit den ausländischen Produktionsstätten in Polen und Tschechien
                                              • Personalverantwortung 1 Mitarbeiter


                                              1989-01 - 1993-02

                                              Kunde: Bundeswehr, Lüneburg
                                              Rolle: Wehrdienst, Feuerleitunteroffizier und Ausbilder in einer Ausbildungskompanie für Unteroffiziersanwärter


                                              Aufgaben:

                                              • Feuerleitung
                                              • Ausbildung von Rekruten und Unteroffiziersanwärtern
                                              • Menschenführungsseminare


                                              1986-08 - 1988-12

                                              Kunde: Friedrich Leutert GmbH & Co., Adendorf
                                              Rolle: Ausbildung zum Industriekaufmann (IHK) und Tätigkeit im Bereich Marketing und Einkauf


                                              Aufgaben:

                                              Herstellung und Vertrieb von feinmechanischen Messinstrumenten für die erdölfördernde Industrie

                                              • Einkauf
                                              • Marketing
                                              • Produktionsvorbereitung

                                              Managementerfahrung in Unternehmen

                                              agiles Projektmanagement

                                              Personalverantwortung

                                              • Disziplinarische und fachliche Personalverantwortung von bis zu 50 Mitarbeitern
                                              • Personalverantwortung an mehreren Standorten (u.a. Berlin, Dresden, Braunschweig)
                                              • Personalverantwortung für verschiedenen Aufgabenbereiche/Portfolioelemente, wie z. Bsp. SAP SCM, GRC, IT Lösungen Fluggesellschaften

                                              Branchen

                                              Branchen

                                              • Automotive
                                              • Abfallwirtschaft
                                              • Chemische Industrie
                                              • Elektronik/Elektrotechnik
                                              • Energiewirtschaft/Energieversorgung
                                              • Forschung und Ausbildung
                                              • Gesundheitswesen
                                              • Immobilien
                                              • Maschinenbau (Fördertechnik)
                                              • Medien
                                              • Nahrungs- und Genussmittelindustrie
                                              • Öffentliche Verwaltung
                                              • Pharma
                                              • Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik, Regenerative Energien
                                              • Werkzeuge/Maschinenbau (Sanitär)

                                              Vertrauen Sie auf GULP

                                              Im Bereich Freelancing
                                              Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

                                              Fragen?

                                              Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

                                              Das GULP Freelancer-Portal

                                              Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.