Freiberuflich J2EE Software Ingenieur
Aktualisiert am 03.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Verfügbar ab: 01.07.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 20%
Java
Deutsch
verhandlungssicher
Englisch
Muttersprache
Französisch
Mittelstufe
Niederländisch
Mittelstufe

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
nicht möglich

Projekte

Projekte

07.2014 ? 05.2016   Software Ingenieur (consultant), ING-DiBa (ing-diba.de), Frankfurt

 

Konzept und Realisierung von ein Java-basierte REST Server um Software-Delivery Workflows zu verwalten (Konfiguration, Deployment, Umgebungsmanagement).  Teilnehmer im ersten Scrum-Team bei der Bank.

 

01.2014 ? 06.2014  Software Ingenieur (consultant), ING-DiBa (ing-diba.de), Frankfurt

 

Übertragung von alle Projekte von Ant nach Maven.  Design von Continuous Delivery Architektur.

 

04.2013 ? 12.2013  Software Ingenieur (consultant), Empic (empic.de), Utrecht/Erlangen

 

Entwicklung von Software für zivile und militärische Luftfahrtbehörden. (JEE, JSF, Gradle, JPA, Hibernate, Oracle, JBoss)  Coaching für Unit Testing und Test Driven Development (TDD).

 

01.2012 ? 03.2013  Software Ingenieur (consultant), ING-DiBa (ing-diba.de), Frankfurt

 

Entwicklung von neue Web-Service-Tools und ein neues Standard-Buildsystem.

 

08.2010 ? 12.2011  Software Ingenieur (consultant), ING-DiBa (ing-diba.de), Nürnberg

 

Unterstützung des JEE Core Systems Teams bei der Konzeption und Implementierung von zentralen Libraries. Die Funktion dieser Libraries dienen zur Anbindung von Backends und des Buildsystems.

 

03.2010 - 07.2010 Intensivsprachkurs Niederländisch, Kaarst, NRW

 

Kooperation mit einem niederländischen Privatlehrer und der Volkshochschule Kaarst

 

01.2010 - 02.2010 Senior Software Ingenieur (Berater) bei IKS Gesellschaft für Informations ? und Kommunikationssysteme mbH. (http://www.iks-gmbh.com), Hilden, NRW

 

Internationales Unternehmen für Paket- und Brief-Express-Dienste: Design und Entwicklung eines webbasierten Verfolgungssystems für Paketlieferungen. Schwerpunkt der Anwendung: Controlling von Warensendungen

 

08.2009 - 11.2009 Senior Software Ingenieur (Berater) bei IKS (http://www.iks-gmbh.com), Hilden, NRW

 

Deutsche Versicherung: Entwicklung eines komplexen, webbasierten Verkaufssystems zur Nutzung durch Filial- und Außendienstmitarbeitern.

 

06.2009 - 07.2009 Senior Software Ingenieur (Berater) bei IKS (http://www.iks-gmbh.com), Hilden, NRW

 

Deutsche Versicherung: Umsetzung einer webbasierten Datamininganwendung. Die Anwendung unterstützt das Callcenter bei der Nachbearbeitung von gekündigten Versicherungspolicen.

 

04.2009 - 05.2009 Senior Software Ingenieur (Berater) bei IKS (http://www.iks-gmbh.com), Hilden, NRW

 

Internationales Unternehmen für Paket- und Brief-Express-Dienste: Design und Entwicklung von ein web-basierten intern Paketverfolgungsystem für ein Paketdistributionszentrum und die lokale Niederlassungen in Deutschland. (JEE, Spring MVC, AIX, Oracle)

 

 

11.2008 - 03.2009 Senior Software Ingenieur (Berater) bei IKS (http://www.iks-gmbh.com), Hilden, NRW

 

Deutsche Versicherung: Konversion von mehr als 60 Webanwendungen und EJB-Modulen von BEA Weblogic nach JBoss in einen Red Hat Linux Umfeld.

 

01.2008 ? 7.2008 Senior Software Ingenieur (Berater) bei IKS (http://www.iks-gmbh.com), Hilden, NRW

 

Deutsche Versicherung: Entwurf und Entwicklung von zwei Webservice Versicherungsanwendungen
für Bankkunden in der Türkei (J2EE, Spring, Spring Webflow, Spring LDAP, Axis, JAXWS, Maven, JUnit, Ant, Easymock, Dozer):

 

  • Eine Extranetanwendung für die dortige Vertriebspartner-Bank,
    die Informationen für ein Call Center der Bank liefert, und

  • Eine Internetanwendung, die Vertragsinformationen für den Endkunden
    im Internet bereitstellt.

11.2006 ? 12.2007 Senior Systemberater bei Managing Technology AG. (http://www.mt-ag.com), Düsseldorf, NRW

 

  • Build-und Deployment Prozess eines Abwicklung aller Build und Deployment Aufgaben der Bank (Java Swing Client Server, Java J2EE, Ant, Oracle Database).

  • Implementierung eines Continuous Integration Prozesses.

  • Unterstützung von internen Entwicklungtseams bei MT-AG

05.2005 ? 03.2006 Software Ingenieur (Berater) bei ACS Inc. (http://www.acs-inc.com), Portland, Oregon

 

  • Design und Entwicklung einer großen Call Center Lösung mit 500 Usern für ein umfassendes Gesundheitsprogramm des Staates New Jersey (Windows XP, Sun Solaris, Oracle 9i, IBM Websphere, Ant, Struts, JUnit, HttpUnit, and IntelliJ)

 

09.2002 ? 04.2005 Elternzeit/Weiterbildung

 

  • Entwicklung einer web-basierten J2EE Suchmaschine, mit Analyse, Konzeption, Design und Entwicklung.

  • Studium der französischen Sprache, Geschichte, Philosophie und Literatur

  • Erwerb von Java-Diplomen (siehe Qualifikationen)

07.2000 ? 06.2002 Leitender Software-Ingenieur bei W3Net, Inc. (wwwood.com, w3net.net), Yelm, Washington

 

  • Entwicklung einer komplexen web-basierten Business-to-Business Handelsanwendung für die Holzindustrie (Windows 2000, J2EE (Java, JSP, Servlets, JDBC), IBM Websphere, XML, JUnit, Log4j, Tomcat, Ant, CVS, TestTrack, Microsoft SQL Server, VisualAge for Java)

  • Entwicklung eines Struts ähnlichen Model View Controller Frameworks

  • Analyse der Business Requirements, Festlegung der Architektur, Erstellung der Feinspezifikation

  • Auswahl der Methoden und Tools

  • Entwicklung von Programm- und Dokumentationsstandards

  • Design, Durchführung von Code Reviews und Code Optimierung

  • Coaching der Entwickler

     

     

    05.1999 ? 05.2000 Leitender Software-Designer / Software-Entwickler für das Verkehrsministerium des Bundesstaates Washington, Olympia, Washington

 

  • Entwicklung eines komplexen Systems zur Verwaltung und Optimierung von Straßen, Verkehrssignalanlagen und Autobahnkreuzen (Windows 2000, PowerBuilder 6.5, PFC library, MS SQLServer)

  • Aufnahme der fachlichen Anforderungen der Departments

  • Prototyping des Systems unter Verwendung von Rapid Application Development

  • Realisierung

 

10.1998 ? 05.1999 Software-Designer / Software-Entwickler für das Verkehrsministerium des Bundesstaates Washington, ab 05.1999 in leitender Position, Olympia, Washington

 

  • Entwicklung eines Systems zur Aufnahme und Verwaltung von Verkehrszeichen (Windows 2000, PowerBuilder 6.5, PFC library, MS SQLServer)
    Entwicklung eines Systems zur Verfolgung von Aufträgen und Ausschreibungen (Windows 2000, MS SQLServer)

  • Aufnahme der fachlichen Anforderungen

  • Realisierung

 

 

11.1997 ? 06.1998 Leitender Software- Ingenieur bei Carewise, Inc. (jetzt SHPS, shps.com), Seattle, Washington

 

  • Entwicklung eines Call Centers zur Aufnahme von Patientenanfragen im medizinischen Umfeld (Windows NT, OOA/OOD, UML, PowerBuilder 6.0, PFC library, Oracle 7.3)

  • Konzept

  • Realisierung

  • Rollout

 

 

06.1988 ? 04.1997 Datenbankanalyst, Entwickler bei der Internationale Anwaltsfirma Davis Wright Tremaine (www.dwt.com), Seattle, Washington

 

  • Entwicklung diverser Anwendungssysteme, wie Personalverwaltung, Fakturierungssystem, Schulungsverwaltung (Windows NT, PowerBuilder 3.0 - 5.0, Microsoft SQL Server 6.0 - 6.5)

  • Konzept

  • Realisierung

  • Implementierung

     

    12.1987 ? 06.1988 Software-Entwickler für den Stromversorger Seattle City Light (http://www.ci.seattle.wa.us/light)

     

  • Entwicklung eines Systems zur Verwaltung von Baumbeschneidungen im Bereich von Hochspannungsleitungen

  • Analyse

  • Design

  • Realisierung

     

    03.1986 ? 06.1987 Systemanalytiker für die Stadt Seattle - Seattle Center (www.seattlecenter.com)

     

  • Erstellung von Bedarfsanalysen zur Identifizierung zukünftiger IT Entwicklungsprojekte

  • Analyse

     

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

¨        Bachelor of Science, Computer Science, Seattle Pacific University, USA, 1988.
¨        Sun Certified Java Programmer for the Java 2 Platform, 2000
¨        Sun Certified Web Component Developer for the Java 2 Platform, Enterprise Edition 1.4, 2004
¨        Sun Certified Business Component Developer for J2EE 1.3 (EJB Certification), 2004

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Java

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

  • Java (JEE, JSP, Servlets, JDBC)
  • Agile software Entwicklung (XP, test driven)
  • Spring (Batch, LDAP, MVC, Web Flow)
  • Struts
  • Hibernate
  • Maven, Ant
  • Unix, Linux
  • CVS, SVN, GIT
  • JavaScript (Prototype, jQuery, Ajax)
  • Apache Tomcat
  • JBoss
  • IBM Websphere
  • Apache
  • Axis, JAXWS
  • JUnit, Mockito, EasyMock, PowerMock, HTTPUnit
  • Oracle
  • MS Sql Server
  • mysql
  • Intellij Team City, Cruise Control, Hudson
  • IntelliJ Idea, Eclipse

Betriebssysteme

MS-DOS
SUN OS, Solaris
Unix
Windows
Linux (Mandriva)

Programmiersprachen

dBase
Emacs
Java
JEE, 10 Jahre
JavaScript
10 Jahre
Paradox
PL/SQL
Powerbuilder
5 Jahre Erfahrung

Datenbanken

DB2
JDBC
MS SQL Server
5 Jahre
MySQL
Oracle
Paradox
SQL
Sybase
Watcom SQL
xBase

Branchen

Branchen

  • Bank / Finanzinstitut / Bausparkasse / Kreditwirtschaft / Wertpapiere / Börse / Versicherungen
  • IT / Internet / EDV
  • Verkehr / Transport / Logistik / Bahn

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
nicht möglich

Projekte

Projekte

07.2014 ? 05.2016   Software Ingenieur (consultant), ING-DiBa (ing-diba.de), Frankfurt

 

Konzept und Realisierung von ein Java-basierte REST Server um Software-Delivery Workflows zu verwalten (Konfiguration, Deployment, Umgebungsmanagement).  Teilnehmer im ersten Scrum-Team bei der Bank.

 

01.2014 ? 06.2014  Software Ingenieur (consultant), ING-DiBa (ing-diba.de), Frankfurt

 

Übertragung von alle Projekte von Ant nach Maven.  Design von Continuous Delivery Architektur.

 

04.2013 ? 12.2013  Software Ingenieur (consultant), Empic (empic.de), Utrecht/Erlangen

 

Entwicklung von Software für zivile und militärische Luftfahrtbehörden. (JEE, JSF, Gradle, JPA, Hibernate, Oracle, JBoss)  Coaching für Unit Testing und Test Driven Development (TDD).

 

01.2012 ? 03.2013  Software Ingenieur (consultant), ING-DiBa (ing-diba.de), Frankfurt

 

Entwicklung von neue Web-Service-Tools und ein neues Standard-Buildsystem.

 

08.2010 ? 12.2011  Software Ingenieur (consultant), ING-DiBa (ing-diba.de), Nürnberg

 

Unterstützung des JEE Core Systems Teams bei der Konzeption und Implementierung von zentralen Libraries. Die Funktion dieser Libraries dienen zur Anbindung von Backends und des Buildsystems.

 

03.2010 - 07.2010 Intensivsprachkurs Niederländisch, Kaarst, NRW

 

Kooperation mit einem niederländischen Privatlehrer und der Volkshochschule Kaarst

 

01.2010 - 02.2010 Senior Software Ingenieur (Berater) bei IKS Gesellschaft für Informations ? und Kommunikationssysteme mbH. (http://www.iks-gmbh.com), Hilden, NRW

 

Internationales Unternehmen für Paket- und Brief-Express-Dienste: Design und Entwicklung eines webbasierten Verfolgungssystems für Paketlieferungen. Schwerpunkt der Anwendung: Controlling von Warensendungen

 

08.2009 - 11.2009 Senior Software Ingenieur (Berater) bei IKS (http://www.iks-gmbh.com), Hilden, NRW

 

Deutsche Versicherung: Entwicklung eines komplexen, webbasierten Verkaufssystems zur Nutzung durch Filial- und Außendienstmitarbeitern.

 

06.2009 - 07.2009 Senior Software Ingenieur (Berater) bei IKS (http://www.iks-gmbh.com), Hilden, NRW

 

Deutsche Versicherung: Umsetzung einer webbasierten Datamininganwendung. Die Anwendung unterstützt das Callcenter bei der Nachbearbeitung von gekündigten Versicherungspolicen.

 

04.2009 - 05.2009 Senior Software Ingenieur (Berater) bei IKS (http://www.iks-gmbh.com), Hilden, NRW

 

Internationales Unternehmen für Paket- und Brief-Express-Dienste: Design und Entwicklung von ein web-basierten intern Paketverfolgungsystem für ein Paketdistributionszentrum und die lokale Niederlassungen in Deutschland. (JEE, Spring MVC, AIX, Oracle)

 

 

11.2008 - 03.2009 Senior Software Ingenieur (Berater) bei IKS (http://www.iks-gmbh.com), Hilden, NRW

 

Deutsche Versicherung: Konversion von mehr als 60 Webanwendungen und EJB-Modulen von BEA Weblogic nach JBoss in einen Red Hat Linux Umfeld.

 

01.2008 ? 7.2008 Senior Software Ingenieur (Berater) bei IKS (http://www.iks-gmbh.com), Hilden, NRW

 

Deutsche Versicherung: Entwurf und Entwicklung von zwei Webservice Versicherungsanwendungen
für Bankkunden in der Türkei (J2EE, Spring, Spring Webflow, Spring LDAP, Axis, JAXWS, Maven, JUnit, Ant, Easymock, Dozer):

 

  • Eine Extranetanwendung für die dortige Vertriebspartner-Bank,
    die Informationen für ein Call Center der Bank liefert, und

  • Eine Internetanwendung, die Vertragsinformationen für den Endkunden
    im Internet bereitstellt.

11.2006 ? 12.2007 Senior Systemberater bei Managing Technology AG. (http://www.mt-ag.com), Düsseldorf, NRW

 

  • Build-und Deployment Prozess eines Abwicklung aller Build und Deployment Aufgaben der Bank (Java Swing Client Server, Java J2EE, Ant, Oracle Database).

  • Implementierung eines Continuous Integration Prozesses.

  • Unterstützung von internen Entwicklungtseams bei MT-AG

05.2005 ? 03.2006 Software Ingenieur (Berater) bei ACS Inc. (http://www.acs-inc.com), Portland, Oregon

 

  • Design und Entwicklung einer großen Call Center Lösung mit 500 Usern für ein umfassendes Gesundheitsprogramm des Staates New Jersey (Windows XP, Sun Solaris, Oracle 9i, IBM Websphere, Ant, Struts, JUnit, HttpUnit, and IntelliJ)

 

09.2002 ? 04.2005 Elternzeit/Weiterbildung

 

  • Entwicklung einer web-basierten J2EE Suchmaschine, mit Analyse, Konzeption, Design und Entwicklung.

  • Studium der französischen Sprache, Geschichte, Philosophie und Literatur

  • Erwerb von Java-Diplomen (siehe Qualifikationen)

07.2000 ? 06.2002 Leitender Software-Ingenieur bei W3Net, Inc. (wwwood.com, w3net.net), Yelm, Washington

 

  • Entwicklung einer komplexen web-basierten Business-to-Business Handelsanwendung für die Holzindustrie (Windows 2000, J2EE (Java, JSP, Servlets, JDBC), IBM Websphere, XML, JUnit, Log4j, Tomcat, Ant, CVS, TestTrack, Microsoft SQL Server, VisualAge for Java)

  • Entwicklung eines Struts ähnlichen Model View Controller Frameworks

  • Analyse der Business Requirements, Festlegung der Architektur, Erstellung der Feinspezifikation

  • Auswahl der Methoden und Tools

  • Entwicklung von Programm- und Dokumentationsstandards

  • Design, Durchführung von Code Reviews und Code Optimierung

  • Coaching der Entwickler

     

     

    05.1999 ? 05.2000 Leitender Software-Designer / Software-Entwickler für das Verkehrsministerium des Bundesstaates Washington, Olympia, Washington

 

  • Entwicklung eines komplexen Systems zur Verwaltung und Optimierung von Straßen, Verkehrssignalanlagen und Autobahnkreuzen (Windows 2000, PowerBuilder 6.5, PFC library, MS SQLServer)

  • Aufnahme der fachlichen Anforderungen der Departments

  • Prototyping des Systems unter Verwendung von Rapid Application Development

  • Realisierung

 

10.1998 ? 05.1999 Software-Designer / Software-Entwickler für das Verkehrsministerium des Bundesstaates Washington, ab 05.1999 in leitender Position, Olympia, Washington

 

  • Entwicklung eines Systems zur Aufnahme und Verwaltung von Verkehrszeichen (Windows 2000, PowerBuilder 6.5, PFC library, MS SQLServer)
    Entwicklung eines Systems zur Verfolgung von Aufträgen und Ausschreibungen (Windows 2000, MS SQLServer)

  • Aufnahme der fachlichen Anforderungen

  • Realisierung

 

 

11.1997 ? 06.1998 Leitender Software- Ingenieur bei Carewise, Inc. (jetzt SHPS, shps.com), Seattle, Washington

 

  • Entwicklung eines Call Centers zur Aufnahme von Patientenanfragen im medizinischen Umfeld (Windows NT, OOA/OOD, UML, PowerBuilder 6.0, PFC library, Oracle 7.3)

  • Konzept

  • Realisierung

  • Rollout

 

 

06.1988 ? 04.1997 Datenbankanalyst, Entwickler bei der Internationale Anwaltsfirma Davis Wright Tremaine (www.dwt.com), Seattle, Washington

 

  • Entwicklung diverser Anwendungssysteme, wie Personalverwaltung, Fakturierungssystem, Schulungsverwaltung (Windows NT, PowerBuilder 3.0 - 5.0, Microsoft SQL Server 6.0 - 6.5)

  • Konzept

  • Realisierung

  • Implementierung

     

    12.1987 ? 06.1988 Software-Entwickler für den Stromversorger Seattle City Light (http://www.ci.seattle.wa.us/light)

     

  • Entwicklung eines Systems zur Verwaltung von Baumbeschneidungen im Bereich von Hochspannungsleitungen

  • Analyse

  • Design

  • Realisierung

     

    03.1986 ? 06.1987 Systemanalytiker für die Stadt Seattle - Seattle Center (www.seattlecenter.com)

     

  • Erstellung von Bedarfsanalysen zur Identifizierung zukünftiger IT Entwicklungsprojekte

  • Analyse

     

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

¨        Bachelor of Science, Computer Science, Seattle Pacific University, USA, 1988.
¨        Sun Certified Java Programmer for the Java 2 Platform, 2000
¨        Sun Certified Web Component Developer for the Java 2 Platform, Enterprise Edition 1.4, 2004
¨        Sun Certified Business Component Developer for J2EE 1.3 (EJB Certification), 2004

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Java

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

  • Java (JEE, JSP, Servlets, JDBC)
  • Agile software Entwicklung (XP, test driven)
  • Spring (Batch, LDAP, MVC, Web Flow)
  • Struts
  • Hibernate
  • Maven, Ant
  • Unix, Linux
  • CVS, SVN, GIT
  • JavaScript (Prototype, jQuery, Ajax)
  • Apache Tomcat
  • JBoss
  • IBM Websphere
  • Apache
  • Axis, JAXWS
  • JUnit, Mockito, EasyMock, PowerMock, HTTPUnit
  • Oracle
  • MS Sql Server
  • mysql
  • Intellij Team City, Cruise Control, Hudson
  • IntelliJ Idea, Eclipse

Betriebssysteme

MS-DOS
SUN OS, Solaris
Unix
Windows
Linux (Mandriva)

Programmiersprachen

dBase
Emacs
Java
JEE, 10 Jahre
JavaScript
10 Jahre
Paradox
PL/SQL
Powerbuilder
5 Jahre Erfahrung

Datenbanken

DB2
JDBC
MS SQL Server
5 Jahre
MySQL
Oracle
Paradox
SQL
Sybase
Watcom SQL
xBase

Branchen

Branchen

  • Bank / Finanzinstitut / Bausparkasse / Kreditwirtschaft / Wertpapiere / Börse / Versicherungen
  • IT / Internet / EDV
  • Verkehr / Transport / Logistik / Bahn

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.