Medical Marketing, creative medical writing, PR, communications
Aktualisiert am 22.02.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.03.2024
Verfügbar zu: 30%
davon vor Ort: 0%
Marketing & Communications
Content Creation
Content Marketing
Medical Content
PR
Englisch
Verhandlungssicher
Französisch:
Fortgeschrittenen-Niveau C2
Spanisch
Mittelstufen-Niveau B2

Einsatzorte

Deutschland
möglich

Projekte

10 Jahre 4 Monate
2013-10 - heute

Marktanalysen, Business Research

PR und Communications Specialist Healthcare (freelance)
PR und Communications Specialist Healthcare (freelance)
  • Interims-Projektmanagement ? Public Affairs, Public Relations, (Corporate) Communications, Business Development, Medical Marketing 
  • (Digital) Content Creation, Medical Content Marketing, Copy Writing, Medical Writing 
  • Marktanalysen, Business Research, Due Dilligence Support 
3 Jahre 2 Monate
2010-08 - 2013-09

Konzeption und Durchführung

Seit Juni 2012: Senior Manager Sales Coordination 

Bis Mai 2012: Referentin der Geschäftsleitung (Stabsstelle) 

  • Konzeption und Durchführung von Geschäftsleitungsprojekten 
  • Steuerung der dezentral arbeitenden Außendienstmitarbeiter 
  • Konzeption und Durchführung von Außendienst-Trainings 
  • Projektleitung: Durchführung nicht-interventioneller Studien für generische Zytostatika 
  • Redaktionelle Gestaltung der Branchen-Nachrichten ?ZytoNews?

OMNICARE Pharma GmbH in Unterföhring;
2 Jahre 7 Monate
2008-01 - 2010-07

diverse Aufgaben

Referatsleiterin Product & Sales Services
Referatsleiterin Product & Sales Services
Ab 01. Mai 2009 - Geschäftsfeld Munich Health (MH)

Referatsleiterin Product & Sales Services 

Product & Sales Services verstand sich als interne Beratungsund Service-Einheit von MH. Das Referat bot sowohl Rückver-sicherungskunden als auch den internationalen Erstversicherungseinheiten von MH Leistungen zur Entwicklung, Vermarktung und Vertrieb von Produkten der privaten Krankenerstversicherung. 

  • Personeller Neuaufbau des Referates mit sechs Vollzeitstellen (interne und externe Personalrekrutierung), Integration und Positionierung der Mitarbeiter, Leitung des Referates 
  • Strategische und inhaltliche Positionierung des neu aufgebauten Referates 


Bis 30. April 2009 ? Geschäftsbereich HealthCare; Consultant

  • Aufbau des Marktbereichs ?Gesetzliche Krankenversicherung Deutschland? 
  • Konzeption und Durchführung von Vertriebs- / Akquisitionsstrategien: laufende Marktbeobachtung, Erstellung von Vertriebs-/ Marketingmaterial, Erstkontaktanbahnung, Teilnahme an Ausschreibungen, Angebotspräsentationen auf Entscheiderebene, Vertragsverhandlungen

MunichRe AG
2 Jahre 6 Monate
2005-07 - 2007-12

Inhaltliche Bearbeitung, Koordination und Organisation

Persönliche Referentin des Vorstandsvorsitzenden (Stabsstelle)
Persönliche Referentin des Vorstandsvorsitzenden (Stabsstelle)
  • Inhaltliche Bearbeitung, Koordination und Organisation von Verbandsaufgaben einschließlich Personalthemen 
  • Bearbeitung von Grundsatzfragen der GKV und Gesundheitspolitik (z. B. Gesetzgebungsverfahren, Finanzierungsfragen) 
  • Temporäre Stellvertretung der Abteilungsleiterin Politik und Presse 
  • Kommunikation mit externen Gesprächspartnern des Vorstandsvorsitzenden (z. B. Entscheidungsträger in Ministerien und Krankenkassen sowie Meinungsbildner) 
  • Vorbereitung / Erstellen von Vorträgen und Fachartikeln des Vorstandsvorsitzenden 
  • Koordination von Verbandsgremien, Ad hoc-Projektarbeit
auf Anfrage
1 Jahr 8 Monate
2003-11 - 2005-06

Projektmanagement

Key Account Managerin ? Medizinische Assistance
Key Account Managerin ? Medizinische Assistance
  • Konzeption und Durchführung von Vertriebs- / Akquisitionsstrategien: Marktrecherchen / Mitbewerberbeobachtung, Erstellung von Vertriebs-/ Marketingmaterial, Teilnahme an Aus-schreibungen, Angebotserstellung, Vertragsverhandlungen 
  • Bestandskundenbetreuung, Budgetplanung, Umsatz-Controlling
  • Produktentwicklung 
  • Projektmanagement der operativen Produkteinführungen 


Kunden (Beispiele) 

  • Private und gesetzliche Krankenversicherungen (Allianz Private Krankenversicherungs-AG, Central Krankenversicherung AG, Betriebskrankenkassen)
  • Unfallversicherungen (Allianz Versicherungs-AG, DBV Winterthur Versicherung) 
  • Reiseversicherungen (ELVIA Reiseversicherungsgesellschaft AG)

Allianz Global Assistance
1 Jahr 1 Monat
2002-10 - 2003-10

Projektmanagement

Projektleiterin
Projektleiterin
  • Projektmanagement im Bereich der ambulanten Versorgung, einschließlich Evaluation / Datenmanagement (z. B. Integrierte Versorgung, Disease Management-Programme) 
  • Vertragsverhandlungen mit gesetzlichen Krankenversicherungen 
  • Dialog mit internen und externen Entscheidungsträgern (z. B. Ministerien, Kommunalbehörden, Krankenversicherungen)
Kassenärztliche Vereinigung Bayerns K. d. ö. R.
10 Monate
2001-12 - 2002-09

Kundenbetreuung, -beratung und Projektmanagement

Consultant
Consultant
  • Kundenbetreuung, -beratung und Projektmanagement im Bereich der sekundären Marktforschung für E.ON Energie: Mitbewerberanalysen, umfassende weltweite Marktbeobachtung und preisrelevante Mittelfristplanung auf Basis von kommerziellen Informations-Datenbanken 
  • Operative und redaktionelle Gesamtverantwortung für einen tagesaktuellen E-Mail-Branchen-Newsletter an die Führungskräfte von E.ON Energie 
Consline AG in München
2 Monate
2001-10 - 2001-11

Sekundäre Marktforschung und Recherchen

Business Research Executive
Business Research Executive
  • Sekundäre Marktforschung und Recherchen in kommerziellen Informationsdatenbanken als Entscheidungsgrundlage für Investments und im Zuge von Due Diligence-Prozessen
3i Deutschland Gesellschaft für Industriebeteiligungen mbH
München
2 Jahre 4 Monate
1999-06 - 2001-09

Kundenbetreuung, strategische Beratung

Public Relations-Beraterin
Public Relations-Beraterin
  • Pressearbeit im Bereich Business-to-Business-Kommunikation (z. B. Pressemitteilungen, Fachartikel, Pressekonferenzen, Messebetreuung, Produkttests, Kontaktaufbau und -pflege zu Journalisten) 
  • Kundenbetreuung, strategische Beratung / PR-Konzepte 
  • Kundenakquisition: Marktrecherche, Kontaktierung, Angebotspräsentationen 
  • Medienresonanzanalysen 


Kunden (Beispiele)

IT- und Telekommunikationsunternehmen (Computer Associates, VIAG Interkom (O2), ADIC)


Rolle: 

seit  Januar 2001: Account Manager 

bis  Dezember 2000: Account Executive 

bis Dezember 1999: Account Trainee

Fleishman-Hillard
München
1 Jahr 2 Monate
1998-05 - 1999-06

Arbeitsgruppe ?Proteinbiochemie?

  • High-Through-Put-Screening
  • Molekularbiologische und proteinchemische Forschung
GPC Biotech AG in Martinsried
8 Monate
1997-09 - 1998-04

Abteilung ?Proteinchemie"

  • Diagnostika-Entwicklung (immunologischer Schnelltest) 
  • Proteinchemische, anwendungsbezogene Forschung
Connex GmbH in Martinsried
1 Jahr 1 Monat
1996-09 - 1997-09

Arbeitsgruppe ?Tumorvirologie"

  • Molekular- und zellbiologische Grundlagenforschung
Max-Planck-Institut für Biochemie in Martinsried

Aus- und Weiterbildung

1991 - 1996

Studium der Biotechnologie (Ingenieur-Studiengang);

Fachhochschule Freising-Weihenstephan;

Abschluss: Diplom-Ingenieur Biotechnologie

Abschlussnote: 1,3

Thema der Diplomarbeit: gern auf Anfrage

Praktische Studiensemester:

1. Gesellschaft für Biotechnologische Forschung in Braunschweig; Arbeitsgruppe ?Enzymologie"

2. SCIOS NOVA Inc. in Mountain View, Kalifornien; Abteilung ?Pharmaceutical Research and Development"


1991

Abitur, Max-Weber-Schule Freiburg im Breisgau,

Wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium

Abschlussnote: 1,0


Weiterbildungen

Bei MunichRe

Modulares Führungskräfte-Curriculum, Hauser Consulting


Bei Mondial Assistance Deutschland

Modulares Key Account Management-Training, ManageMentality GmbH, Team Bernd-Wolfgang Lubbers


Bei der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns

  • Einführung in MS Project, Campana & Schott Realisierungsmanagement GmbH
  • Sicher präsentieren ? wirksamer vortragen, Twist Consulting Group
  • Grundlagen der Kommunikation, Twist Consulting Group


Bei Herald Communications

  • ?Negotiating Skills?; Henshall Centre, London
  • Rhetorik- und Präsentationstraining; Kerstin Metz, Kommunikationstrainerin


Persönliche Weiterbildungen

2017:

Suchmaschinenoptimierung (SEO),

Akademie der Bayerischen Presse, München


2013:

Fundraising in der Praxis

Fundraising-Akademie, Frankfurt


2012:

Grundlagen WordPress

Icos Akademie, Rosenheim


2010:

Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg Grundlagen- und Vertiefungsseminar für Führungskräfte

Ingrid Holler & Team, München


Laufend:

Sprachkurse (Englisch, Französisch, Spanisch), Münchner Volkshochschule

Kompetenzen

Top-Skills

Marketing & Communications Content Creation Content Marketing Medical Content PR

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Standard-Software 

MS Office (WORD, Outlook, EXCEL, PowerPoint), gängige InternetBrowser und Suchmaschinen, Adobe Acrobat, diverse Content Management Systeme (Typo3, Joomla!), HTML-Grundkenntnisse, CSS


Berufsbezogene EDV-Kenntnisse 

  • Customer Relationship Management- (CRM-) System SalesForce 
  • Grafik / Bildbearbeitung: PhotoShop, Paint sowie verschiedene Software für wissenschaftliche Grafiken 
  • Datenbanksysteme: ACCESS sowie ACCESS-basierte Adressdatenbank AdressONE, AdressPlus (Cobra), Lotus Notes 
  • Verschiedene Informationsdatenbanken (Beispiele): Genios, Factiva, LexisNexis, Profound, IDCnet, Gartner, Dun & Bradstreet 
  • Programmierkenntnisse in Turbo Pascal

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.