Anforderungsmanagement, Prozessmodellierung, Prozessanalyse, IT-Fachkonzeption, Scrum Master, Product Owner,
Aktualisiert am 06.05.2024
Profil
Mitarbeiter eines Dienstleisters
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 06.05.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 80%
Skill-Profil eines fest angestellten Mitarbeiters des Dienstleisters
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher

Einsatzorte

Einsatzorte

Heidelberg (+100km)
möglich

Projekte

Projekte

3 Jahre 1 Monat
2021-04 - heute

Einführung eines Monitoring-Systems auf Basis vertragsrelevanter Kennzahlen zum Nachweis der mit dem Hersteller vereinbarten Performance der beschafften Züge.

Business Engineer Scrum MS Office 365 Jira ...
Business Engineer

In dem neuen IT-System wird hierzu die Nachweisführung der Instandhaltungskosten, der zuverlässigkeitsrelevanten Bauteile und der Unverfügbarkeit für einen neuen Zug-Typ abgebildet.

Ziel des neuen IT-Systems ist es demzufolge, die fristgerechte Erfüllung der vertraglichen Anforderungen über vertragsgemäße Kennzahlen nachzuweisen. Dabei spielt die Auswertung und Überwachung von Störungen, Ausfällen, Betriebsleistungswerten und Instandhaltungskosten eine wichtige Rolle.


Tätigkeiten:

Anforderungsanalyse & Konzeption der Datenflüsse des IT-Systems. Unterstützung des Product Owners im agilen Umfeld. Aufnahme, Abstimmung, Bewertung und Dokumentation von Systemanforderungen als User Stories inklusive Erstellung von fachlichen Datenmodellen und Prozessmodellen in UML. Organisation und Durchführung der Anforderungsworkshops sowie Mitarbeit in Workshops zur Gestaltung der strategischen Planung und Ausrichtung der IT-Lösung.

Vorbereitung, Abstimmung und Priorisierung von Arbeitspaketen für die Umsetzungssprints. Enge Abstimmung zwischen Stakeholdern und dem Entwicklungsteam

MS Office 365 Jira Confluence SQL-Developer
Scrum MS Office 365 Jira Confluence SQL-Developer
Transport & Logistik
Frankfurt am Main
6 Jahre 10 Monate
2017-07 - heute

IT-Programmsteuerung im Fahrzeugmanagement

Business Engineer Scrum Business Engineering
Business Engineer

In einem international agierenden Unternehmen für Mobilitätsleistungen wird eine CIO-Organisation aufgebaut. Ziel ist es, im Rahmen des IT-Projektportfolio-Management die Basis für qualifizierte Projektent-scheidungen und einen methodisch adäquaten Projektaufsatz zu schaffen. Durch geschaffene Transparenz über die IT-Vorhaben im Unternehmen können rechtzeitig Abhängigkeiten zwischen den Projekten erkannt und die entstehenden Synergien genutzt werden. Darüber hinaus wird durch die Einbindung relevanter Stakeholder in den Entscheidungsprozess eine optimale IT-Lösung für den Fachbereich angestrebt, um schließlich den Unternehmenswert zu steigern.  

Unterstützung der Fachbereiche bei der Erstellung des Projektsteckbriefs sowie bei der Erfassung, Abstimmung, Konzipierung und Dokumentation der ersten IT-Anforderungen des Fachbereichs zur Vorbereitung der Projektentscheidung.  

Projektplanung, Projektkommunikation sowie Stakeholderanalyse und  Stakeholdermanagement. Scope-Bestimmung, Anforderungsdefinition und Klärung nicht-funktionaler Anforderungen mit den Stakeholdern. Planung des Projektaufwands sowie kontinuierliche Abstimmung mit dem CIO Bereich. 

Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Management-Gremien. Erstellen von Projektpräsentationen, Entscheidungsvorlagen und Gremienprotokollen. Abstimmung und Reporting an Kunden und internen Product Owner. Steuerung des Entwicklerteams nach agiler Methode (SCRUM) 

Unterstützung bei der Umsetzung der ISO 27001 im Rahmen des Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) 


MS Office MS Visio Jira Confluence MS SharePoint MS Teams ISO 27001 Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS)
Scrum Business Engineering
6 Jahre 10 Monate
2017-07 - heute

Einführung von MS Office 365 und MS SharePoint

Coach Coaching
Coach

In einem international agierenden Unternehmen für Mobilitätsleistungen werden im Rahmen der Einführung von MS Office 365 die Mitarbeiter durch sogenannte Lernbegleiter bei verschiedenen Fragestellungen unterstützt.

  • Überblick MS Teams als Kollaborationstool  

  • Migration von Gruppenlaufwerke in MS SharePoint 

  • Abbildung verschiedener Berechtigungskonzepte in MS SharePoint 

  • Verschiedene Fragestellungen zu spezifischen Anwendungsfällen von MS SharePoint 

MS Office 365 MS Teams
Coaching
5 Monate
2022-05 - 2022-09

Basis-Schulung für Microsoft Teams und Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Wissensmanagements.

Trainer & Coach MS Teams MS SharePoint Miro
Trainer & Coach

In einem Unternehmen für Bauelemente wird auf Basis von Microsoft Teams und SharePoint ein unternehmensweites Wissensmanagementsystem eingeführt.

Training:

  • Überblick über Microsoft Teams als Kollaborationstool
  • Grundlege Navigation, Funktionen und Berechtigungen 
  • Logische Struktur von MS Teams und MS SharePoint
  • Verschiedene Praxisübungen in MS Teams und MS SharePoint
  • 1x1 der Kommunikation über MS Teams? Verwaltung und Einrichten eines Teamplaces


Coach

  • Unterstützung bei der Erarbeitung, Weiterentwicklung und Umsetzung von Anwendungsfällen in MS Teams und MS SharePoint. 
  • Befähigung der Key-User zur fortgeschrittenen Nutzung von MS SharePoint

MS Teams MS SharePoint Miro
MS Teams MS SharePoint Miro
Bauindustrie
Hösbach
1 Jahr 1 Monat
2021-09 - 2022-09

Digitalisierung des Erstellungsprozesses von Risikobewertungen auf Basis des europäischen Standards der Common Safety Methods (CSM).

Product Owner Scrum
Product Owner

In einem international agierenden Unternehmen für Mobilitätsleistungen werden im Rahmen der Digitalisierung von Arbeitsabläufen (Workflows) bestehende manuelle Abläufe in professionalisierte digitale Workflows überführt. Zielsystem der Workflows ist eine vom gesamten Unternehmen zu nutzende auf K2/Nintex basierende Workflowplattform. 

Ziel des Teilprojektes ist es, den im Prozess ?Risikomanagement im System Bahn durchführen? dargestellten Ablauf in einen digitalen Workflow zu überführen. Das im Ablauf zu befüllende Antragsformular soll hierbei im Workflow befüllt und um weitere Dokumente angereichert werden. Außerdem sollen die am Prozess beteiligten Stellen über den Workflow eingebunden werden. Das fertiggestellte Dokumente soll im Zielbild in eine revisionssichere Archivierung überführt werden.


Tätigkeiten:

Prozessanalyse & Konzeption des Systems zur Unterstützung des Prozesses. Vertretung des Product Owners im agilen Umfeld. Aufnahme, Abstimmung, Bewertung und Dokumentation von Systemanforderungen als User Stories inklusive Erstellung von fachlichen Datenmodellen und Prozessmodellen in UML. Organisation und Durchführung der Anforderungsworkshops sowie Mitarbeit in Workshops zur Gestaltung der strategischen Planung und Ausrichtung der IT-Lösung.

Vorbereitung, Abstimmung und Priorisierung von Arbeitspaketen für die Realisierungsphase. Enge Abstimmung zwischen Stakeholdern und dem Entwicklungsteam.

Planung, Koordination, Durchführung und Betreuung von Key-User-Tests. 

Planung und Durchführung von Systemtrainings.

MS Office 365 Jira Confluence K2-Workflowplattform UML
Scrum
Transport & Logistik
Frankfurt am Main
5 Monate
2021-04 - 2021-08

Coaching agile Methoden

Trainer & Coach Scrum Scrum Master
Trainer & Coach

In der IT-Abteilung eines Unternehmens für Versicherungsleistungen werden agile Arbeitsweisen eingeführt. Ziel ist es, allen Teams die agilen Methoden auf Basis von SCRUM näherzubringen und sukzessive weitere ausgewählte agile Methoden einzuführen sowie die Einhaltung des agilen Mindsets sicherzustellen.

Analyse des bestehenden Wissenstands bzgl. agiler Methoden und Ausarbeitung eines individuellen Trainingskonzept für die fortgeschrittene Anwendung agiler Arbeitsweisen. 

Mitarbeit in Workshops zur Gestaltung der strategischen Planung und Ausrichtung der agilen Trainings.

Planung und Durchführung von Trainings zur Sicherstellung der agilen Grundlagen. 

Betreuung und Begleitung der Teamkoordinatoren bei der Umsetzung und Einhaltung agiler Methoden.

MS Office 365 Confluence MS SharePoint Miro-Board
Scrum Scrum Master
6 Monate
2021-02 - 2021-07

Einführung Warehouse Management System

Projektleiter & agile Coach Scrum
Projektleiter & agile Coach

Agile Coach: 

  • Bestandsaufnahme der bestehenden agilen Methoden
  • Unterstützung des Scrum Masters 
  • Sicherstellung der Einhaltung bereits etablierter Methoden
  • Aufzeigen von Verbesserungspotenzialen bzgl. agiler Arbeitsweise
  • Organisation und Moderation agiler Artefakte 
  • Behebung von Hindernissen innerhalb des Umsetzungsteams 


Projektleitung: 

  • Projektplanung und -kontrolle hinsichtlich Qualität, Zeitplanung und Budget 
  • Ressourcenplanung und Ressourcenabstimmung mit relevanten Stakeholdern
  • Direktes Reporting gegenüber der Geschäftsführung
  • Erstellung von Reports für Ist- und Planstände sowie von Statusberichten
  • Organisation und Durchführung von Lenkungskreisen 
  • Unterstützung bei der Erarbeitung von Inhalten des Wissensmanagements

MS Office 365 Jira Confluence UML Miro-Board
Scrum
3 Monate
2021-02 - 2021-04

Coaching agiler Methoden

Trainer & Coach Scrum
Trainer & Coach

In einem Unternehmen für Finanzdienstleistungen werden agile Arbeitsweisen eingeführt. Ziel ist es, allen Teams die agilen Methoden auf Basis von SCRUM näherzubringen und sukzessive weitere ausgewählte agile Methoden einzuführen sowie die Einhaltung des agilen Mindsets sicherzustellen.


Analyse des bestehenden Wissenstands bzgl. agiler Methoden und Ausarbeitung eines individuellen Trainingskonzept für die grundlegende Anwendung agiler Arbeitsweisen.

Planung und Durchführung von Trainings zur Sicherstellung der agilen Grundlagen. Unterstützung der Teamkoordinatoren bei der Einführung, Umsetzung und Einhaltung agiler Methoden sowie Optimierung der verteilten Arbeitsweise in den jeweiligen Teams.

MS Office 365 Jira Confluence
Scrum
9 Monate
2020-08 - 2021-04

Basis-Schulung für Atlassian Confluence und Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Wissensmanagements.

Trainer & Coach Scrum Agile Coach
Trainer & Coach

In einem Unternehmen für Versicherungsleistungen wird auf Basis der Wiki-Software Confluence ein unternehmensweites Wissensmanagement-system eingeführt.


Training:  

  • Überblick über Confluence als Wissensdatenbank 
  • Funktionen und Anwendungsbeispiele von Wikis 
  • Rollen und ihre Aufgaben in Confluence 
  • Grundlegende Navigation 
  • Verschiedene Praxisübungen in Confluence 
  • Confluence als Tool für Projektportfolio-Management 

Coach:  

  • Unterstützung bei der Erarbeitung und Umsetzung von Anwendungsfällen des Wissensmanagements. 
  • Befähigung der Key-User zur fortgeschrittenen Nutzung von Confluence 

MS Office 365 Confluence
Scrum Agile Coach
5 Monate
2020-08 - 2020-12

Umsetzung des Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS)

Business Engineer MS Office 365 Confluence MS SharePoint ...
Business Engineer

In einem international agierenden Unternehmen für Mobilitätsdienst-leistungen wird auf Basis der Norm ISO 27001 ein Informations-sicherheitsmanagementsystem (ISMS) eingeführt. Ziel ist es, im Rahmen der Umsetzung des ISMS die jeweiligen Organisationseinheiten auf interne Audits vorzubereiten.

Unterstützung der Anwendungsverantwortlichen bei der Koordination der notwendigen Vorbereitungen auf die internen Audits. Unterstützung der Fachverantwortlichen bei der Erstellung und Zusammenstellung der für den Audit benötigten Dokumente.

MS Office 365 Confluence MS SharePoint ISO 27001 Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS)
MS Office 365 Confluence MS SharePoint ISO 27001 Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS)
1 Jahr 6 Monate
2019-01 - 2020-06

Digitalisierung des Autorisierungsprozesses der befristeten Tolerierung einer vom Sollzustand abweichenden Instandsetzungslösung an Schienenfahrzeugen.

Business Engineer Scrum Business Engineering
Business Engineer

In einem international agierenden Unternehmen für Mobilitätsleistungen werden im Rahmen der Digitalisierung von Arbeitsabläufen (Workflows) bestehende manuelle Abläufe in professionalisierte digitale Workflows überführt. Zielsystem der Workflows ist eine vom gesamten Unternehmen zu nutzende auf K2 basierende Workflowplattform. 

Ziel des Teilprojektes ist es, den im Prozess ?Befristete Tolerierung einer vom Sollzustand abweichenden Instandsetzungslösung an Schienenfahrzeugen? dargestellten Ablauf in einen digitalen Workflow zu überführen. Das im Ablauf zu befüllende Antragsformular soll hierbei im Workflow befüllt und um weitere Dokumente angereichert werden. Außerdem sollen die am Prozess beteiligten Stellen über den Workflow eingebunden werden. Das fertiggestellte Dokument soll im Zielbild in eine revisionssichere Archivierung überführt werden. 

Prozessanalyse & Konzeption des Systems zur Unterstützung des Prozesses. Unterstützung des Product Owners im agilen Umfeld. Aufnahme, Abstimmung, Bewertung und Dokumentation von Systemanforderungen als User Stories inklusive Erstellung von fachlichen Datenmodellen und Prozessmodellen in UML. Organisation und Durchführung der Anforderungsworkshops sowie Mitarbeit in Workshops zur Gestaltung der strategischen Planung und Ausrichtung der IT-Lösung. 

Vorbereitung, Abstimmung und Priorisierung von Arbeitspaketen für die Realisierungsphase. Enge Abstimmung zwischen Product Owner und dem Entwicklungsteam. 

Planung, Koordination, Durchführung und Betreuung von Systemtests.  

Planung und Durchführung von Systemtrainings


MS Office Jira Confluence K2-Workflowplattform UML
Scrum Business Engineering
1 Jahr 1 Monat
2018-04 - 2019-04

Implementierung eines Dashboards für einheitliche produktions-übergreifende Kennzahlen.

Business Engineer Scrum Kanban Business Engineering
Business Engineer

Auf Basis des 0-Fehlerprinzips wurden im Rahmen des Projekts produktionsübergreifende Kennzahlen definiert, die die wichtigsten Treiberfaktoren entlang der des Produktionsprozesses berücksichtigen. Dabei unterstützt das Dashboard die Datentransparenz für eine effektive Steuerung der Produktion anhand von kaskadierten Qualitätskennzahlen. Hierdurch wird eine nachhaltige bereichsübergreifende Steuerungslogik etabliert. Die Projektumsetzung erfolgte auf Basis agiler Methoden. 

Aufnahme, Abstimmung, Bewertung und Dokumentation von Systemanforderungen als User Stories. Entwurf und Erstellung von Datenmodellen und Datenverarbeitungsprozessen in UML. 

Abstimmung und fachliche Konzeption von Schnittstellen zu Quell- und Zielsystemen des Systemkontexts. 

Aufbau eines Wissensmanagements (Wiki) und fortlaufende Dokumentation der Ergebnisse des Projekts


MS Office Lotus Notes MS Visio Sparx EA Atlassian Jira und Confluence SQL Developer Qlik Sense MS SharePoint MS Teams
Scrum Kanban Business Engineering
1 Jahr 9 Monate
2017-04 - 2018-12

Implementierung eines Data Warehouse (DWH) für die Erstellung von fahrzeugspezifischen Auswertungen.

Business Engineer Business Engineering Scrum Kanban
Business Engineer

Der Fachbereich Flottenmanagement hat die Aufgabe Kosten- und Qualitätsdaten zu den Flottenfahrzeugen vorzuhalten und auszuwerten. Hierfür wird ein Data Warehouse benötigt, das die Daten aus unterschiedlichen Datenquellen vorhält und mit dem die Auswertungen und Berichte über die Fahrzeugflotte des Geschäftsbereichs erstellt werden können.

Aufnahme, Abstimmung, Bewertung und Dokumentation von Systemanforderungen. Entwurf und Erstellung von Datenmodellen und Datenverarbeitungsprozessen in UML auf Basis ausgearbeiteter und abgestimmter Kundenanforderungen.  

Abstimmung und fachliche Konzeption von Schnittstellen zu Quell- und Zielsystemen des Systemkontexts. 

Aufbau eines Wissensmanagements und fortlaufende Dokumentation der Ergebnisse des Projekts.  

MS Office Lotus Notes MS Visio Sparx EA Atlassian Jira und Confluence SQL Developer Qlik Sense MS SharePoint MS Teams
Business Engineering Scrum Kanban
7 Monate
2017-10 - 2018-04

Proof of Concept für Workflowtechnologien

Business Engineer Business Engineering
Business Engineer

Durchführung eines Proof of Concept zum Vergleich der technischen Umsetzungsmöglichkeiten eines Dokumentenworkflows in den Softwareprodukten K2 und TIM zur Identifikation der besten Workflowplattform.  

Im Rahmen der Abschaltung vom Altsystem Lotus Notes müssen die laufenden Workflows des Altsystems in eine neue Umgebung migriert werden. Hierzu müssen im Vorfeld die möglichen Zielsysteme hinsichtlich der technischen Umsetzungsmöglichkeiten untersucht werden, um die beste technische Lösung zu sondieren. 

Scope-Bestimmung des PoC sowie Aufnahme, Abstimmung und Bewertung von fachlichen und technischen Systemanforderungen.  

Testen der möglichen Zielsysteme hinsichtlich der technischen Umsetzbarkeit des Workflows an einem Entwicklungssystem. 

Teilnahme an Diskussionen und Austausch der gesammelten Erfahrungen aus der Vorstudie sowie Erarbeitung des Weiteren strategischen Vorgehens. 


MS Office Lotus Notes TIM K2 MS Visio MS SharePoint MS Teams
Business Engineering

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

5 Monate
2020-11 - 2021-03

Projektmanagement-Fachmann IPMA Level D

Projektmanagement-Fachmann IPMA Level D, IPMA / GPM
Projektmanagement-Fachmann IPMA Level D
IPMA / GPM
2 Monate
2015-08 - 2015-09

Professional Scrum Master 1

PSM1, scrum.org
PSM1
scrum.org
2 Monate
2014-08 - 2014-09

Certified Professional for Requirements Engineering

IREP,
IREP

Position

Position

Als Business Engineer im Requirements Engineering habe ich in unterschiedlichen Konzernen in den vergangenen Jahren mehrfach in ?klassischen? als auch agilen Projekten bestehende Prozesse analysiert und daraus die Fachfeinkonzeption für die zu implementierenden IT-Lösungen erarbeitet und ggf. in Standardsoftware (SAP) umgesetzt.

Sowohl meine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten (Prozessanalyse sowie die Aufnahme, Abstimmung, Bewertung und Dokumentation von Anforderungen) das Auflösen der Komplexität in Teilaufgaben, die Kommunikation mit Kunden und Stakeholdern sowie die Koordination der durchzuführenden Team-Arbeiten als Projektleiter oder als SCRUM Master trugen wesentlich zum Projekterfolg bei.

Des Weiteren konnte ich in meiner Rolle als Trainer und Coach in unterschiedlichen Unternehmen die Einführung von agilen Methoden sowie von verschiedene Softwareprodukten begleiten.

Kompetenzen

Kompetenzen

Schwerpunkte

Business Engineering
Experte
Anforderungsmanagement
Experte
Prozessmodellierung, Prozessanalyse und IT-Fachkonzeption
Fortgeschritten
Klassisches und agiles Projektmanagement als Projektleiter, Scrum Master und Product Owner
Fortgeschritten
Qualitätsmanagement
Fortgeschritten
Präsentation, Moderation und Konfliktmanagement
Fortgeschritten
SO 27001 und Information Security Management System (ISMS)
Fortgeschritten

Branchen

Branchen

Logistik, Telekommunikation, Versicherungen, Bauindustrie, Consulting, Eisenbahnwirtschaft

Einsatzorte

Einsatzorte

Heidelberg (+100km)
möglich

Projekte

Projekte

3 Jahre 1 Monat
2021-04 - heute

Einführung eines Monitoring-Systems auf Basis vertragsrelevanter Kennzahlen zum Nachweis der mit dem Hersteller vereinbarten Performance der beschafften Züge.

Business Engineer Scrum MS Office 365 Jira ...
Business Engineer

In dem neuen IT-System wird hierzu die Nachweisführung der Instandhaltungskosten, der zuverlässigkeitsrelevanten Bauteile und der Unverfügbarkeit für einen neuen Zug-Typ abgebildet.

Ziel des neuen IT-Systems ist es demzufolge, die fristgerechte Erfüllung der vertraglichen Anforderungen über vertragsgemäße Kennzahlen nachzuweisen. Dabei spielt die Auswertung und Überwachung von Störungen, Ausfällen, Betriebsleistungswerten und Instandhaltungskosten eine wichtige Rolle.


Tätigkeiten:

Anforderungsanalyse & Konzeption der Datenflüsse des IT-Systems. Unterstützung des Product Owners im agilen Umfeld. Aufnahme, Abstimmung, Bewertung und Dokumentation von Systemanforderungen als User Stories inklusive Erstellung von fachlichen Datenmodellen und Prozessmodellen in UML. Organisation und Durchführung der Anforderungsworkshops sowie Mitarbeit in Workshops zur Gestaltung der strategischen Planung und Ausrichtung der IT-Lösung.

Vorbereitung, Abstimmung und Priorisierung von Arbeitspaketen für die Umsetzungssprints. Enge Abstimmung zwischen Stakeholdern und dem Entwicklungsteam

MS Office 365 Jira Confluence SQL-Developer
Scrum MS Office 365 Jira Confluence SQL-Developer
Transport & Logistik
Frankfurt am Main
6 Jahre 10 Monate
2017-07 - heute

IT-Programmsteuerung im Fahrzeugmanagement

Business Engineer Scrum Business Engineering
Business Engineer

In einem international agierenden Unternehmen für Mobilitätsleistungen wird eine CIO-Organisation aufgebaut. Ziel ist es, im Rahmen des IT-Projektportfolio-Management die Basis für qualifizierte Projektent-scheidungen und einen methodisch adäquaten Projektaufsatz zu schaffen. Durch geschaffene Transparenz über die IT-Vorhaben im Unternehmen können rechtzeitig Abhängigkeiten zwischen den Projekten erkannt und die entstehenden Synergien genutzt werden. Darüber hinaus wird durch die Einbindung relevanter Stakeholder in den Entscheidungsprozess eine optimale IT-Lösung für den Fachbereich angestrebt, um schließlich den Unternehmenswert zu steigern.  

Unterstützung der Fachbereiche bei der Erstellung des Projektsteckbriefs sowie bei der Erfassung, Abstimmung, Konzipierung und Dokumentation der ersten IT-Anforderungen des Fachbereichs zur Vorbereitung der Projektentscheidung.  

Projektplanung, Projektkommunikation sowie Stakeholderanalyse und  Stakeholdermanagement. Scope-Bestimmung, Anforderungsdefinition und Klärung nicht-funktionaler Anforderungen mit den Stakeholdern. Planung des Projektaufwands sowie kontinuierliche Abstimmung mit dem CIO Bereich. 

Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Management-Gremien. Erstellen von Projektpräsentationen, Entscheidungsvorlagen und Gremienprotokollen. Abstimmung und Reporting an Kunden und internen Product Owner. Steuerung des Entwicklerteams nach agiler Methode (SCRUM) 

Unterstützung bei der Umsetzung der ISO 27001 im Rahmen des Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) 


MS Office MS Visio Jira Confluence MS SharePoint MS Teams ISO 27001 Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS)
Scrum Business Engineering
6 Jahre 10 Monate
2017-07 - heute

Einführung von MS Office 365 und MS SharePoint

Coach Coaching
Coach

In einem international agierenden Unternehmen für Mobilitätsleistungen werden im Rahmen der Einführung von MS Office 365 die Mitarbeiter durch sogenannte Lernbegleiter bei verschiedenen Fragestellungen unterstützt.

  • Überblick MS Teams als Kollaborationstool  

  • Migration von Gruppenlaufwerke in MS SharePoint 

  • Abbildung verschiedener Berechtigungskonzepte in MS SharePoint 

  • Verschiedene Fragestellungen zu spezifischen Anwendungsfällen von MS SharePoint 

MS Office 365 MS Teams
Coaching
5 Monate
2022-05 - 2022-09

Basis-Schulung für Microsoft Teams und Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Wissensmanagements.

Trainer & Coach MS Teams MS SharePoint Miro
Trainer & Coach

In einem Unternehmen für Bauelemente wird auf Basis von Microsoft Teams und SharePoint ein unternehmensweites Wissensmanagementsystem eingeführt.

Training:

  • Überblick über Microsoft Teams als Kollaborationstool
  • Grundlege Navigation, Funktionen und Berechtigungen 
  • Logische Struktur von MS Teams und MS SharePoint
  • Verschiedene Praxisübungen in MS Teams und MS SharePoint
  • 1x1 der Kommunikation über MS Teams? Verwaltung und Einrichten eines Teamplaces


Coach

  • Unterstützung bei der Erarbeitung, Weiterentwicklung und Umsetzung von Anwendungsfällen in MS Teams und MS SharePoint. 
  • Befähigung der Key-User zur fortgeschrittenen Nutzung von MS SharePoint

MS Teams MS SharePoint Miro
MS Teams MS SharePoint Miro
Bauindustrie
Hösbach
1 Jahr 1 Monat
2021-09 - 2022-09

Digitalisierung des Erstellungsprozesses von Risikobewertungen auf Basis des europäischen Standards der Common Safety Methods (CSM).

Product Owner Scrum
Product Owner

In einem international agierenden Unternehmen für Mobilitätsleistungen werden im Rahmen der Digitalisierung von Arbeitsabläufen (Workflows) bestehende manuelle Abläufe in professionalisierte digitale Workflows überführt. Zielsystem der Workflows ist eine vom gesamten Unternehmen zu nutzende auf K2/Nintex basierende Workflowplattform. 

Ziel des Teilprojektes ist es, den im Prozess ?Risikomanagement im System Bahn durchführen? dargestellten Ablauf in einen digitalen Workflow zu überführen. Das im Ablauf zu befüllende Antragsformular soll hierbei im Workflow befüllt und um weitere Dokumente angereichert werden. Außerdem sollen die am Prozess beteiligten Stellen über den Workflow eingebunden werden. Das fertiggestellte Dokumente soll im Zielbild in eine revisionssichere Archivierung überführt werden.


Tätigkeiten:

Prozessanalyse & Konzeption des Systems zur Unterstützung des Prozesses. Vertretung des Product Owners im agilen Umfeld. Aufnahme, Abstimmung, Bewertung und Dokumentation von Systemanforderungen als User Stories inklusive Erstellung von fachlichen Datenmodellen und Prozessmodellen in UML. Organisation und Durchführung der Anforderungsworkshops sowie Mitarbeit in Workshops zur Gestaltung der strategischen Planung und Ausrichtung der IT-Lösung.

Vorbereitung, Abstimmung und Priorisierung von Arbeitspaketen für die Realisierungsphase. Enge Abstimmung zwischen Stakeholdern und dem Entwicklungsteam.

Planung, Koordination, Durchführung und Betreuung von Key-User-Tests. 

Planung und Durchführung von Systemtrainings.

MS Office 365 Jira Confluence K2-Workflowplattform UML
Scrum
Transport & Logistik
Frankfurt am Main
5 Monate
2021-04 - 2021-08

Coaching agile Methoden

Trainer & Coach Scrum Scrum Master
Trainer & Coach

In der IT-Abteilung eines Unternehmens für Versicherungsleistungen werden agile Arbeitsweisen eingeführt. Ziel ist es, allen Teams die agilen Methoden auf Basis von SCRUM näherzubringen und sukzessive weitere ausgewählte agile Methoden einzuführen sowie die Einhaltung des agilen Mindsets sicherzustellen.

Analyse des bestehenden Wissenstands bzgl. agiler Methoden und Ausarbeitung eines individuellen Trainingskonzept für die fortgeschrittene Anwendung agiler Arbeitsweisen. 

Mitarbeit in Workshops zur Gestaltung der strategischen Planung und Ausrichtung der agilen Trainings.

Planung und Durchführung von Trainings zur Sicherstellung der agilen Grundlagen. 

Betreuung und Begleitung der Teamkoordinatoren bei der Umsetzung und Einhaltung agiler Methoden.

MS Office 365 Confluence MS SharePoint Miro-Board
Scrum Scrum Master
6 Monate
2021-02 - 2021-07

Einführung Warehouse Management System

Projektleiter & agile Coach Scrum
Projektleiter & agile Coach

Agile Coach: 

  • Bestandsaufnahme der bestehenden agilen Methoden
  • Unterstützung des Scrum Masters 
  • Sicherstellung der Einhaltung bereits etablierter Methoden
  • Aufzeigen von Verbesserungspotenzialen bzgl. agiler Arbeitsweise
  • Organisation und Moderation agiler Artefakte 
  • Behebung von Hindernissen innerhalb des Umsetzungsteams 


Projektleitung: 

  • Projektplanung und -kontrolle hinsichtlich Qualität, Zeitplanung und Budget 
  • Ressourcenplanung und Ressourcenabstimmung mit relevanten Stakeholdern
  • Direktes Reporting gegenüber der Geschäftsführung
  • Erstellung von Reports für Ist- und Planstände sowie von Statusberichten
  • Organisation und Durchführung von Lenkungskreisen 
  • Unterstützung bei der Erarbeitung von Inhalten des Wissensmanagements

MS Office 365 Jira Confluence UML Miro-Board
Scrum
3 Monate
2021-02 - 2021-04

Coaching agiler Methoden

Trainer & Coach Scrum
Trainer & Coach

In einem Unternehmen für Finanzdienstleistungen werden agile Arbeitsweisen eingeführt. Ziel ist es, allen Teams die agilen Methoden auf Basis von SCRUM näherzubringen und sukzessive weitere ausgewählte agile Methoden einzuführen sowie die Einhaltung des agilen Mindsets sicherzustellen.


Analyse des bestehenden Wissenstands bzgl. agiler Methoden und Ausarbeitung eines individuellen Trainingskonzept für die grundlegende Anwendung agiler Arbeitsweisen.

Planung und Durchführung von Trainings zur Sicherstellung der agilen Grundlagen. Unterstützung der Teamkoordinatoren bei der Einführung, Umsetzung und Einhaltung agiler Methoden sowie Optimierung der verteilten Arbeitsweise in den jeweiligen Teams.

MS Office 365 Jira Confluence
Scrum
9 Monate
2020-08 - 2021-04

Basis-Schulung für Atlassian Confluence und Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Wissensmanagements.

Trainer & Coach Scrum Agile Coach
Trainer & Coach

In einem Unternehmen für Versicherungsleistungen wird auf Basis der Wiki-Software Confluence ein unternehmensweites Wissensmanagement-system eingeführt.


Training:  

  • Überblick über Confluence als Wissensdatenbank 
  • Funktionen und Anwendungsbeispiele von Wikis 
  • Rollen und ihre Aufgaben in Confluence 
  • Grundlegende Navigation 
  • Verschiedene Praxisübungen in Confluence 
  • Confluence als Tool für Projektportfolio-Management 

Coach:  

  • Unterstützung bei der Erarbeitung und Umsetzung von Anwendungsfällen des Wissensmanagements. 
  • Befähigung der Key-User zur fortgeschrittenen Nutzung von Confluence 

MS Office 365 Confluence
Scrum Agile Coach
5 Monate
2020-08 - 2020-12

Umsetzung des Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS)

Business Engineer MS Office 365 Confluence MS SharePoint ...
Business Engineer

In einem international agierenden Unternehmen für Mobilitätsdienst-leistungen wird auf Basis der Norm ISO 27001 ein Informations-sicherheitsmanagementsystem (ISMS) eingeführt. Ziel ist es, im Rahmen der Umsetzung des ISMS die jeweiligen Organisationseinheiten auf interne Audits vorzubereiten.

Unterstützung der Anwendungsverantwortlichen bei der Koordination der notwendigen Vorbereitungen auf die internen Audits. Unterstützung der Fachverantwortlichen bei der Erstellung und Zusammenstellung der für den Audit benötigten Dokumente.

MS Office 365 Confluence MS SharePoint ISO 27001 Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS)
MS Office 365 Confluence MS SharePoint ISO 27001 Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS)
1 Jahr 6 Monate
2019-01 - 2020-06

Digitalisierung des Autorisierungsprozesses der befristeten Tolerierung einer vom Sollzustand abweichenden Instandsetzungslösung an Schienenfahrzeugen.

Business Engineer Scrum Business Engineering
Business Engineer

In einem international agierenden Unternehmen für Mobilitätsleistungen werden im Rahmen der Digitalisierung von Arbeitsabläufen (Workflows) bestehende manuelle Abläufe in professionalisierte digitale Workflows überführt. Zielsystem der Workflows ist eine vom gesamten Unternehmen zu nutzende auf K2 basierende Workflowplattform. 

Ziel des Teilprojektes ist es, den im Prozess ?Befristete Tolerierung einer vom Sollzustand abweichenden Instandsetzungslösung an Schienenfahrzeugen? dargestellten Ablauf in einen digitalen Workflow zu überführen. Das im Ablauf zu befüllende Antragsformular soll hierbei im Workflow befüllt und um weitere Dokumente angereichert werden. Außerdem sollen die am Prozess beteiligten Stellen über den Workflow eingebunden werden. Das fertiggestellte Dokument soll im Zielbild in eine revisionssichere Archivierung überführt werden. 

Prozessanalyse & Konzeption des Systems zur Unterstützung des Prozesses. Unterstützung des Product Owners im agilen Umfeld. Aufnahme, Abstimmung, Bewertung und Dokumentation von Systemanforderungen als User Stories inklusive Erstellung von fachlichen Datenmodellen und Prozessmodellen in UML. Organisation und Durchführung der Anforderungsworkshops sowie Mitarbeit in Workshops zur Gestaltung der strategischen Planung und Ausrichtung der IT-Lösung. 

Vorbereitung, Abstimmung und Priorisierung von Arbeitspaketen für die Realisierungsphase. Enge Abstimmung zwischen Product Owner und dem Entwicklungsteam. 

Planung, Koordination, Durchführung und Betreuung von Systemtests.  

Planung und Durchführung von Systemtrainings


MS Office Jira Confluence K2-Workflowplattform UML
Scrum Business Engineering
1 Jahr 1 Monat
2018-04 - 2019-04

Implementierung eines Dashboards für einheitliche produktions-übergreifende Kennzahlen.

Business Engineer Scrum Kanban Business Engineering
Business Engineer

Auf Basis des 0-Fehlerprinzips wurden im Rahmen des Projekts produktionsübergreifende Kennzahlen definiert, die die wichtigsten Treiberfaktoren entlang der des Produktionsprozesses berücksichtigen. Dabei unterstützt das Dashboard die Datentransparenz für eine effektive Steuerung der Produktion anhand von kaskadierten Qualitätskennzahlen. Hierdurch wird eine nachhaltige bereichsübergreifende Steuerungslogik etabliert. Die Projektumsetzung erfolgte auf Basis agiler Methoden. 

Aufnahme, Abstimmung, Bewertung und Dokumentation von Systemanforderungen als User Stories. Entwurf und Erstellung von Datenmodellen und Datenverarbeitungsprozessen in UML. 

Abstimmung und fachliche Konzeption von Schnittstellen zu Quell- und Zielsystemen des Systemkontexts. 

Aufbau eines Wissensmanagements (Wiki) und fortlaufende Dokumentation der Ergebnisse des Projekts


MS Office Lotus Notes MS Visio Sparx EA Atlassian Jira und Confluence SQL Developer Qlik Sense MS SharePoint MS Teams
Scrum Kanban Business Engineering
1 Jahr 9 Monate
2017-04 - 2018-12

Implementierung eines Data Warehouse (DWH) für die Erstellung von fahrzeugspezifischen Auswertungen.

Business Engineer Business Engineering Scrum Kanban
Business Engineer

Der Fachbereich Flottenmanagement hat die Aufgabe Kosten- und Qualitätsdaten zu den Flottenfahrzeugen vorzuhalten und auszuwerten. Hierfür wird ein Data Warehouse benötigt, das die Daten aus unterschiedlichen Datenquellen vorhält und mit dem die Auswertungen und Berichte über die Fahrzeugflotte des Geschäftsbereichs erstellt werden können.

Aufnahme, Abstimmung, Bewertung und Dokumentation von Systemanforderungen. Entwurf und Erstellung von Datenmodellen und Datenverarbeitungsprozessen in UML auf Basis ausgearbeiteter und abgestimmter Kundenanforderungen.  

Abstimmung und fachliche Konzeption von Schnittstellen zu Quell- und Zielsystemen des Systemkontexts. 

Aufbau eines Wissensmanagements und fortlaufende Dokumentation der Ergebnisse des Projekts.  

MS Office Lotus Notes MS Visio Sparx EA Atlassian Jira und Confluence SQL Developer Qlik Sense MS SharePoint MS Teams
Business Engineering Scrum Kanban
7 Monate
2017-10 - 2018-04

Proof of Concept für Workflowtechnologien

Business Engineer Business Engineering
Business Engineer

Durchführung eines Proof of Concept zum Vergleich der technischen Umsetzungsmöglichkeiten eines Dokumentenworkflows in den Softwareprodukten K2 und TIM zur Identifikation der besten Workflowplattform.  

Im Rahmen der Abschaltung vom Altsystem Lotus Notes müssen die laufenden Workflows des Altsystems in eine neue Umgebung migriert werden. Hierzu müssen im Vorfeld die möglichen Zielsysteme hinsichtlich der technischen Umsetzungsmöglichkeiten untersucht werden, um die beste technische Lösung zu sondieren. 

Scope-Bestimmung des PoC sowie Aufnahme, Abstimmung und Bewertung von fachlichen und technischen Systemanforderungen.  

Testen der möglichen Zielsysteme hinsichtlich der technischen Umsetzbarkeit des Workflows an einem Entwicklungssystem. 

Teilnahme an Diskussionen und Austausch der gesammelten Erfahrungen aus der Vorstudie sowie Erarbeitung des Weiteren strategischen Vorgehens. 


MS Office Lotus Notes TIM K2 MS Visio MS SharePoint MS Teams
Business Engineering

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

5 Monate
2020-11 - 2021-03

Projektmanagement-Fachmann IPMA Level D

Projektmanagement-Fachmann IPMA Level D, IPMA / GPM
Projektmanagement-Fachmann IPMA Level D
IPMA / GPM
2 Monate
2015-08 - 2015-09

Professional Scrum Master 1

PSM1, scrum.org
PSM1
scrum.org
2 Monate
2014-08 - 2014-09

Certified Professional for Requirements Engineering

IREP,
IREP

Position

Position

Als Business Engineer im Requirements Engineering habe ich in unterschiedlichen Konzernen in den vergangenen Jahren mehrfach in ?klassischen? als auch agilen Projekten bestehende Prozesse analysiert und daraus die Fachfeinkonzeption für die zu implementierenden IT-Lösungen erarbeitet und ggf. in Standardsoftware (SAP) umgesetzt.

Sowohl meine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten (Prozessanalyse sowie die Aufnahme, Abstimmung, Bewertung und Dokumentation von Anforderungen) das Auflösen der Komplexität in Teilaufgaben, die Kommunikation mit Kunden und Stakeholdern sowie die Koordination der durchzuführenden Team-Arbeiten als Projektleiter oder als SCRUM Master trugen wesentlich zum Projekterfolg bei.

Des Weiteren konnte ich in meiner Rolle als Trainer und Coach in unterschiedlichen Unternehmen die Einführung von agilen Methoden sowie von verschiedene Softwareprodukten begleiten.

Kompetenzen

Kompetenzen

Schwerpunkte

Business Engineering
Experte
Anforderungsmanagement
Experte
Prozessmodellierung, Prozessanalyse und IT-Fachkonzeption
Fortgeschritten
Klassisches und agiles Projektmanagement als Projektleiter, Scrum Master und Product Owner
Fortgeschritten
Qualitätsmanagement
Fortgeschritten
Präsentation, Moderation und Konfliktmanagement
Fortgeschritten
SO 27001 und Information Security Management System (ISMS)
Fortgeschritten

Branchen

Branchen

Logistik, Telekommunikation, Versicherungen, Bauindustrie, Consulting, Eisenbahnwirtschaft

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.