a Randstad company

Senior Projektleiter für Development-Projekte, Scrum Master, Agil Coach, Interims-Management

Profil
Referenzen (2)

"[...] Hervorzuheben ist die qualitätsorientierte und dennoch pragmatische Herangehensweise des Consultant in den unterschiedlichsten Projektsituationen und Herausforderungen und seine Standfestigkeit bei der Durchsetzung der Qualitätsposition bei den entsprechenden Freigabeentscheidungen. Sein Fokus liegt schwerpunktmäßig auf der maximal zu erzielenden Produktqualität unter Berücksichtigung aller Interessensgruppen, Budget und dem gewünschten Projekterfolg. Die dafür erforderliche Erfahrung und Fähigkeiten in Sachen IT-Projekte brachte der Consultant in überdurchschnittlicher Weise in seine betreuten Projekte ein. Die ihm übergebenen projektbezogenen und auch projektübergreifenden Aufgaben erledigte der Consultant zu unserer vollsten Zufriedenheit. Er war stets loyal und zuverlässig. Wir möchten ihn anderen Projektanbietern für verantwortungsvolle QM Aufgaben weiterempfehlen. Wir möchten uns an dieser Stelle für seinen Einsatz bei uns bedanken und wünschen dem Consultant für seine berufliche Laufbahn viel Erfolg."

— Projekt PQM (Projektbegleitendes Qualitäts-Management), 06/05 - 09/06
Referenz durch Software Qualitätsmanagement Siemens AG, A&D EA, vom 12.02.07

"Der Consultant  hat als PM die SW-Integration im Systembereich bei der Entwicklung und Qualifizierung eines GSM/GPRS mobile phones durchgeführt. Sein profundes Wissen in Sachen IT-Projektmanagement, Embeded-Systems, SWE-Prozesse sowie Softwaretechnik und GPRS-Technologie waren hier von entscheidender Bedeutung. Als Verantwortlicher für die systemtechnischen Issues löste er, zusammen mit einem internationalen (und auch wechselndem) Team, welches er leitete, die Aufgaben zu unserer und auch zur vollsten Zufriedenheit des Endkunden. Hervorzuheben sind seine kommunikativen und lösungsorientierten Fähigkeiten, die vom Team als auch vom asiatischen Endkunden anerkannt und geschätzt wurden. Der Consultant ist stets loyal und zuverlässig, und seine persönliche Flexibilität in der Reaktion auf neue Herausforderungen oder bei Problemlösungen in unserem Projekt zeichneten ihn aus. Wir möchten uns an dieser Stelle für sein besonderes Engagement bedanken und den Consultant anderen Projektanbietern für verantwortungsvolle PM-Funktionen weiterempfehlen."

— Projekt GSM/GPRS mobile phone, 04/03 - 02/04
Referenz d. Projektl. Mobile Phone solutions, Infineon Technologies AG v. 05.04.04
Top-Skills
Scrum Good Management Practice internationale Projekterfahrung Embedded Software Development iOS EN 13485 Scrum Master Nachrichtentechnik Software Engineering Auditor SWIFT
Verfügbar ab
04.10.2022
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

Städte
München (+100km)
PLZ-Gebiete
Länder
Deutschland

Großraum München

Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

8 Monate

2022-01

2022-08

Projektleitung TAPIR, SW-Entwicklung Produkt CAPRI (Connected Application Process & Roadmap Integration

IT-Projektleitung für SW-Development und Infrastruktur Scrum Master Projektleiter
Rolle
IT-Projektleitung für SW-Development und Infrastruktur
Projektinhalte
SW-Development in Scrum. Container based Web Application auf OpenShift. Sicherheitslevel der Applikation ist ?hoch?, da es um die Bearbeitung von Roadmaps geht. Frameworks: Angular, Storybook, NestJS TypeORM, ESLint. Client: Verschiedene Browser. 

Funktion:
Projekt ist aufgeteilt in IT und Business. Verantwortlich für die Realisierung durch einen Supplier eines Entwicklungsteams sowie interne IT-seitige Projektsteuerung.
Produkte
Webapplication OpenShift Container
Kenntnisse
Scrum Master Projektleiter
Kunde
Infineon
Einsatzort
München
1 Jahr

2020-10

2021-09

Projektleitung Interoperative Opitcal Imaging System

Projektleiter Künstliche Intelligenz DIN EN ISO 13485 IEC 62304 ...
Rolle
Projektleiter
Projektinhalte

SW-Development eines Plug-Ins zur Bildverarbeitung Neurologischer Mikroskopaufnahmen 

  • Windows 10 Embedded App: Das Plug-In ist ein eigenes Medizinprodukt und wird nach MDD entwickelt und dient der analytischen Bildverarbeitung eines Kamerasignals für aktives Neuro-Gewebefeinstruktur in Echtzeit.
  • QM-System, Tools und Prozess identisch mit Projekt CONVIVO.
  • Projektleitung SW-Entwicklungsprojekt mit Verantwortung für Projektplanung, -reporting und -controlling.

Produkte
Kinevo 900
Kenntnisse
Künstliche Intelligenz DIN EN ISO 13485 IEC 62304 ISO 14971
Kunde
Zeiss Meditec
Einsatzort
München
5 Monate

2020-05

2020-09

Haupt-Release Entwicklung TIVATO 700

Teil-Projektleiter Code Analyse Atlassian JIRA Agile Bug Tracker ...
Rolle
Teil-Projektleiter
Projektinhalte

SW-Development Operationsmikroskops (OPMI)

  • OPMI im Bereich HNO-, Wirbelsäulen- sowie plastisch-rekonstruktiven Chirurgie. Linux basierte App zur Steuerung des mehrachsigen Operationsmikroskopes mit Touchscreen Bedienung, LAN, WLAN, DICOM, Videomanagement, Robotik, Tablet-Anbindung, Teilkomponenten mit eigener Firmware. QM-System und Prozess identisch mit Projekt CONVIVO.
  • Projektsteuerung der Software Entwicklungsbereiche: Smart-Service, DICOM, Linux-Prozesse, Performance Gesamtsystem, WLAN / LAN, Tablet-Anbindung (iPad)
Produkte
TIVATO 700
Kenntnisse
Code Analyse Atlassian JIRA Agile Bug Tracker Build Prozess DIN EN ISO 13485 IEC 62304 ISO 14971
Kunde
Zeiss Meditec
Einsatzort
München
9 Monate

2019-09

2020-05

Haupt-Release CONVIVO ? Digital Workplace

Projektleiter Collaboration Projects Scrum Master DIN EN ISO 13485 ...
Rolle
Projektleiter
Projektinhalte

SW-Development eines Medizinprodukt

  • Windows 10 Embedded basierte App zur Steuerung von Laser-System, Touch-GUI, LAN, WLAN, DICOM, Video-Recording, Patientenmanagement. Medizinprodukt für Digitale Biopsie zur Echtzeitanalyse mithilfe digitaler pathologischer Untersuchungen der Neuro-Gewebefeinstruktur über ein WebPortal.
  • Anwendung von proprietärem Workflow-Tool für Anforderungen, Use Cases, Test Cases, Testplanung und -Auswertung, C++, Doors. MDR-fähiges Prozessmodell mit Erstellung jeglicher Deliverables und entsprechender Milesteon-Prüfungen bis hin zur Marktfreigabe des medizinischen SW-Produkts.
  • Gesamtverantwortung für die Entwicklung eines neuen Haupt-Releases für ein Medizinprodukt mit Anbindung an ZEISS In Vivo Pathology Suite (Cloud) konform zur MDR.

Produkte
Windows 10 Atlassian JIRA Bug Tracker Microsoft Sharepoint
Kenntnisse
Collaboration Projects Scrum Master DIN EN ISO 13485 IEC 62304 ISO 9001 ISO 14971
Kunde
Zeiss Meditec
Einsatzort
München
3 Monate

2019-03

2019-05

SW-Development und Mechanik

Gesamtprojektleiter HW DIN EN ISO 13485 IEC 62304 ISO 14971 ...
Rolle
Gesamtprojektleiter HW
Projektinhalte

  • Gesamtprojektleitung für die Realisierung eines OP-Leuchtensystems mit Schattenmanagement, Vernetzung und Sprachsteuerung. 
  • Realisierung durch externe und interne Dienstleister. 
  • Verantwortlich für Budget, Realisierung, Zeitplanung und Qualität.

Kenntnisse
DIN EN ISO 13485 IEC 62304 ISO 14971 EN 60601
Kunde
b1 Engineering Solutions
Einsatzort
München
11 Monate

2018-04

2019-02

Development Web-Applikation Risikomanagement

Technischer Projektleiter SW-Development JBoss Java Redis ...
Rolle
Technischer Projektleiter SW-Development
Projektinhalte

Risikomanagement in Projekten von Angebots- bis Garantiephase

  • Off-Shore Development, Jira, Confluence, JBOSS, Java, Oracle DB, Risikomanagement in Projekten von Angebots- bis Garantie
  • Technische Projektleitung für die Realisierung einer Web-Applikation durch einen Lieferanten mit Steuerung der Entwicklung in Indien. Verantwortlich von Anforderungsdefinition bis zur Implementierung und Betrieb sowie GoLife.

Kenntnisse
JBoss Java Redis Webservice
Kunde
Siemens Mobility GmbH
Einsatzort
München
6 Monate

2017-10

2018-03

Development iOS App

Developer of own App Objective C Swift 4 Xcode 9 ...
Rolle
Developer of own App
Projektinhalte

App-Entwicklung für iOS 11
  • Realisierung von Apps in Swift für iOS (Sailing Trim befindet sich im Apple App Store)

Kenntnisse
Objective C Swift 4 Xcode 9 iCloud
Einsatzort
München
2 Jahre 3 Monate

2015-07

2017-09

Weiterentwicklungen im Bereich AKITA JET

Project Manager Embedded System Hardware und Software Ausgelagerte Entwicklungsaufgaben ...
Rolle
Project Manager
Projektinhalte

Weiterentwicklungen im Bereich AKITA JET (www.akita-jet.com), Project Manager für die Umsetzung einiger Design-Changes an bestehenden Produkten AKITA JET und FAVOLIR.  Embedded System, Hardware und Software, Jira, Subversion, Master Control, ausgelagerte Entwicklungsaufgaben, medizinische Geräteentwicklung entsprechend DIN EN ISO 13485:2016.

  • Umsetzung der Design-Changes: Implementierung weiterer Sprachen, Ersetzen des Netzteils und Neuentwicklung weiterer Gerätekomponenten 
  • Update der Produktauslegungsakte konform zu EN 60601 und Durchführung der Weiterentwicklung entsprechend dem vorhandenen Product-LifeCycle Modells
  • Produktentwicklung FDA-konform

Produkte
SolidWorks ARM7 Atlassian JIRA
Kenntnisse
Embedded System Hardware und Software Ausgelagerte Entwicklungsaufgaben Medizinische Geräteentwicklung Spritzgußtechnik Medical Device Directive FDA DIN EN ISO 13485 EN 60601 IEC 62304
Kunde
Vectura GmbH
Einsatzort
München
1 Jahr

2014-07

2015-06

Aufbau einer Multi-Projekt-Umgebung

Project Manager und Scrum Master Ressource Management Scrum BPMN 2.0
Rolle
Project Manager und Scrum Master
Projektinhalte
  • SW-Projektleitung (Planung, Controlling, Reporting ) für die Weiterentwicklung der Leasing Software um das Feature Infleet / Defleet über Sixt-Stationen zu realisieren
  • Scrum Master für die Neuentwicklung des Produktes Multibid (Portal für Bietervorgänge von unterschiedlichen Leasing-Gebern) 
  • Strukturierung von Abläufen und Vorgehensweisen im Ressourcen-Management und Projektmanagement in einem Multiprojekt-Umfeld 
  • Prozessmodellierung nach BPMN 2.0
Produkte
Camunda, Java-Backend Clarizen Jira Tomcat Java Oracle DB Camunda Workflow-Engine Agile Projekte (Rolle Scrum Master) BPMN 2.0 Back-End Software Development
Kenntnisse
Ressource Management Scrum BPMN 2.0
Kunde
Sixt Leasing AG
Einsatzort
München
7 Monate

2014-01

2014-07

iPhone Apps Entwicklung

Projektinhalte
  • Entwicklung eigener Apps für iOS 7 (iPhone und iPad)
  • Eigenentwicklung, Objective C
2 Jahre 1 Monat

2011-12

2013-12

Medizingeräte-Entwicklung

Project Manager
Rolle
Project Manager
Projektinhalte

Entwicklung im DIN EN ISO 13485 Umfeld, also auch EN 60601 konforme Produkte, Mittelständisches Unternehmen


SW-Projektleitung (Planung, Controlling, Reporting ) für:

  • Weiterentwicklung der Steuerungs-Software des Produktes core.control für Endoskopiegeräten, Maintenance (Win 7 Embeded) 
  • Neuentwicklung eines Videomanagementsystems für den OP (HW und SW) sowie dem zugehörigen Lieferantenmanagement. Die Validierung als Medizinprodukt (einschl. aller relevanten Tests der erforderlichen Baumusterprüfung) ist Bestandteil des angewandten Prozess-Referenzmodells. Das Projekt wurde entsprechend dem vorgegebenen Prozessmodell und konform dem Medizinproduktegesetz in einer DIN EN ISO 13485 zertifizierten Organisation geführt. 
  • smartOR, ein BMWi gefördertes Forschungs- und Entwicklungsprojekt für den modularen, integrierten OP-Saal der Zukunft.
Kunde
Richard Wolf GmbH
4 Monate

2011-08

2011-11

iPhone Apps Entwicklung

Projektinhalte
Entwicklung eigener Apps für iOS 7 (iPhone und iPad)
1 Jahr 6 Monate

2010-02

2011-07

Planung, Controlling, Reporting mit Budgetverantwortung und technischer Leitung

Project Manager
Rolle
Project Manager
Projektinhalte
  • 3GPP Release 7 Feature Development und Maintenance für Protocoll Stack SW Rel-7 (eFACH Downlink)
  • Konzernerfahrung, Anwendung des Infineon Prozess-Modells, Projektplanung, -controlling und ?reporting.
  •  Base Band von Infineon XMM6260
  • Verantwortlicher Projektleiter: Planung, Controlling, Reporting mit Budgetverantwortung und technischer Leitung für einzelne Rel-7 Features sowie Rel-7 Maintenance. Internationales Projekt, Projektsprache English, Offshore Development (Indien) anteilig im Projekt.
Kunde
Infineon
8 Monate

2009-06

2010-01

iPhone Apps Entwicklung

Projektinhalte
Entwicklung eigener Apps, Einarbeitung in Cocoa und iOS
1 Jahr 2 Monate

2008-04

2009-05

Software-Entwicklung und Validierung

Project Manager
Rolle
Project Manager
Projektinhalte
  • Software-Entwicklung und Validierung für peripheren Applikationen von Linearbeschleunigern (Visual Studio, .NET), e.g. Prowess Panther (Treatment Planning System)
  • Konzernerfahrung, Anwendung des Siemens Prozess-Modells.
  • Mehrere Validierungsprojekte gleichzeitig, Software-Neuentwicklung oder Validierung von medizinischen Software-Produkten
  • Aufbau einer Projektsteuerung und Organisationseinheit für Small Projects
  • Programm Manager Small Projects (Projektleitung): Eigenverantwortliche Leitung von mehreren kleinen SW Projekten, Reporting, Budgetverantwortung, Projektorganisation mit Steuerung von externen Lieferanten
  • Einführung eines Tools zur Multiprojektsteuerung 
Kunde
Siemens Med ? Oncology, Siemens Heidelberg
2 Jahre 10 Monate

2005-06

2008-03

PQM (Projektbegleitendes Qualitäts-Management)

PQM (Project Quality Manager)
Rolle
PQM (Project Quality Manager)
Projektinhalte
  • Software-Entwicklung für Bestückungsautomaten (Microsoft Anwendungen, Embedded Software, CAN-Bus)
  • Organisation mit CMMI-Ausrichtung und klaren Level-Zielen sowie Assessments
  • Bis zu sieben unterschiedliche Projekte parallel, Software-Neuentwicklung und Software-Pflegeprojekte
  • Projekte beinhalten auch Lieferantenmanagement für externe Entwicklungsleistungen
  • Konzernerfahrung, Anwendung des Siemens Prozess-Modells.
  • Software-PQM (Projektbegleitendes Qualitätsmanagement): Eigenverantwortliche Prüfung und Entscheidung einzelner Meilensteine sowie Erhebung des Projektstatus innerhalb von Quality Gates als Entscheidungsvorbereitung für die Leitung
  • Coaching von Projektleitern
  • Ausarbeitung von Richtlinien im Sinne von CMMI-Anforderungen, Reporting, Implementierung von PMI-Standards in mehreren Projektorganisationen
Kunde
Electronics Assembly Systems, Siemens München

* 07/04 bis 01/05, SW-Projektleitung und Requirement Manager, GPRS Mobile Entwicklung, Infineon München

Titel: Software Project Lead (kommissarisch bis 10/04), dann Requirements Manager

Umfeld: Entwicklung GPRS MS-Software (Protokoll Stack, Treibern, OO-Framework, Java, MMS, WAP, Kamera, MMI, MM-Framework, Bluetooth, IMS, PoC)

Projektgröße: ca. 60 MJ, Internationales Projekt (Vergleichbar mit dem Vorgängerprojekt)

Funktion: 1.) Software Project Lead: Verantwortlich für alle Aktivitäten der Software-Entwicklung

mit Führung von 11 Feature Managern

2.) Requirements Manager: Verantwortlich für die Erfassung und Klärung von Software-Requirements und Erfassung der Requirements in der Datenbank Requisite Pro (Rational). Verhandlung mit dem Endkunden über die Realisierung der Requirements.

- - - - - - - - - - - - - - - - -
* 04/03 bis 02/04, Sub-Projektmanager GPRS Mobile Entwicklung, Infineon München

Titel: Sub-Projektmanager GPRS-Mobile, Panasonic X60

Umfeld: Entwicklung GPRS-Handysoftware für Panasonic X60 mit Java, MMS, WAP, VSCL, Kamera, Farbdisplay

Projektgröße: 7 Firmen als SW/HW Zulieferer. Projektmitarbeiter des Joint Development Projects stammen aus Japan, Dänemark, Schweden, Schweiz, Österreich und Deutschland.

Funktion: Management von System Integration Issues: Verantwortlich für die Leitung eines Teams zur Lösung komponentenübergreifender Issues (z.B. Resources, Interfaces, CPU-Load) innerhalb der Mobile-Software. Dies beinhaltete auch die Entscheidung der Problemlösung und Verhandlung mit den Verantwortlichen der Teilsysteme.

Change Control Board: Verantwortlich für Workflow und operatives Issue Management
Single Point of Contact für Customer-Engineers: Verantwortlich für Schulung und fachliche Betreuung der Entwicklungsingenieure des Kunden (MMI Software)
- - - - - - - - - - - - - - - - -
* 10/02 bis 03/03, QM - Consulting

Titel: QM - Berater

Umfeld: Verschiedene mittelständische Firmen

Projektgröße: Bis ca. 50 Mitarbeiter

Funktion: Beratung begleitend zur Zertifizierung nach DIN EN ISO 9000 mittelständischer Firmen, vorwiegend im Anlagenbau.

- - - - - - - - - - - - - - - - -
* 12/01 bis 07/02, Projektleiter Protocol Stack, Comneon Nürnberg (Infineon Tochter)

Titel: Projektmanager GSM Protocol Stack

Umfeld: Protocol Stack Software Entwicklung (GSM) für ein Low-Cost Handy, Zielmarkt China, Projektsprache Englisch, beteiligte Firmen aus Taiwan, Dänemark und Deutschland

Projektgröße: Ca. 40 Projektmitarbeiter seitens der Software - Entwicklung, Gesamtprojektvolumen ca. 8 Mio GSM-Handys,

Funktion: Projektleitung und Projektcontrolling auf Seiten der Software-Entwicklung mit direkter Verhandlung und Betreuung des Kunden (MMI Entwicklung) sowie aller am Projekt beteiligten Unternehmen. Das Projekt umfasste alle Phasen von Scoping, Analysis, Design, Development, Testing, FTA bis hin zum Ramp-Up und zeichnet sich durch eine hohe Termintreue aus.

- - - - - - - - - - - - - - - - -
* 12/00 bis 10/01, VIAG Interkom (heute O2), München

Titel: Quality Manager,

Umfeld: DV - Systeme einer Telekommunikationsgesellschaft (Bereich Mobile), Projektsprache Englisch

Projektgröße: Ca. 370 Mitarbeiter, Billing Systems

Funktion: Eigenverantwortliche Konzeption, Realisierung und Durchführung von Prozessverbesserungen im Bereich des Software Life Cycle in Form von TQM - Maßnahmen. Ebenso die Überprüfung der Wirksamkeit, Auswertung und Reporting.

- - - - - - - - - - - - - - - - -
* 07/00 bis 11/00, VIAG Interkom (heute O2), München

Titel: Quality Manager, Projekt Neuentwicklung eines Billing-Systems

Umfeld: Neuentwicklung einer UMTS System Stack Software

Projektsprache Englisch

Zeitraum: 07/00 - 11/00

Projektgröße: Ca. 120 Entwickler

Funktion: Entwickelt wurde durch den externen Systemintegrator Accenture, zusammen mit Mitarbeitern des Auftraggebers Viag-Interkom. Ich war verantwortlich für den Aufbau eines projektspezifischen Qualitätsmanagement-Systems. Dies betraf die Qualitätsplanung, -analyse und Qualitätsmessung der vom Systemintegrator angewendeten Prozessqualität und Qualität der beigestetllten Softwareprodukte.- - - - - - - - - - - - - - - - -

- - - - - - - - - - - - - - - - -
* 05/00 bis 06/00

Titel: Weiterbildung in den Bereichen UML, Design-Pattern, Java, Servlet, Java Server Pages, EJB, HTML, JDK, Swing

Umfeld: JBuilder, Together/J, Tomcat, Linux, Windows,

Funktion: Erarbeitung von profundem Wissen als Autodidakt

- - - - - - - - - - - - - - - - -
* 01/00 bis 05/00, Eurobetes

Titel: Planung eines Internet Startup Unternehmens

Umfeld: Medizinische Produkte und Dienstleistungen über Internet

Funktion: Technische (Shop, Plattform, Produkte) und kaufmännische Konzeption (Rentabilitätsvorschau, Liquiditätsplan, Investitionsplan) des Geschäftsmodells einschließlich Verhandlung mit potentiellen Investoren.

- - - - - - - - - - - - - - - - -
* 02/99 bis 01/00, i&M Infokom

Titel: Projektleitung für die Entwicklung eines neuen Haupt-Releases einer Warenwirtschaftssoftware

Umfeld: Progress V8 DB, Progress 4GL, CUI, HP-UX, LAN, Extranet

Branche: Handel, Logistik

Funktion: Koordination der Aufgaben im Projekt für 5 interne und 5 externe MA, Suche und Auswahl von fünf freiberuflichen Entwicklern, Projektgröße: 12 MJ, Kundenbetreuung für die Entwicklung von weiteren Individualpro-grammen

- - - - - - - - - - - - - - - - -
* Titel: Datenmodellierung einer RDB - Anwendung

Umfeld: Progress V8, CUI, HP-UX, LAN, ER-Win

Branche: Handel, Logistik

Zeitraum: 08/98 bis 01/99

Beschreibung: Auswahl eines Tools zur Datenmodellierung, Re-Engineering DB-Schemas, Automatische Triggergenerierung, Foreward-Engineering vom Modell zum DB-Schema

- - - - - - - - - - - - - - - - -
* Titel: Aufbau eines QM-Systems im Sinne der DIN EN ISO 9001 und Erweiterung durch TQM

Umfeld: Progress 4GL, Progress RDBMS, CUI, HP-UX, LAN,

Branche: Systemhaus

Zeitraum: 05/93 bis 01/98

Beschreibung: Schulung der Mitarbeiter und Unterstützung der Projekte bei der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems in einem Systemhaus mit eigener SW-Entwicklung, Reorganisation von Geschäftsprozessen, Dokumentation des QM - Systems, Programmier-Richtlinien für eine 4GL-Sprache, Design-Richtlinien einer Benutzeroberfläche und andere Q-Dokumente

- - - - - - - - - - - - - - - - -
* Titel: Projektleitung in einem bundesweiten Rollout-Projekt für 100 Kundenanlagen

Umfeld: HP-UX, ISDN, TCP/IP, Progress RDBMS, 4GL

Branche: Baustoffhandel

Zeitraum: in 1995 bis 1999 immer wiederkehrend, Dauer in MM: 4

Beschreibung: Planung und Steuerung der Rollout-Aktivitäten, Koordination/Abstimmung der Interessen des Kunden

- - - - - - - - - - - - - - - - -
* Titel: Projektleitung für den Aufbau eines Help-Desks

Umfeld: MS SQL Server, Heat for Windows von Bendata, Windows, ODBC, Win NT Server 4.0

Branche: Systemhaus

Zeitraum: 02/98 bis 08/98

Beschreibung: Auswahl und Customizing der Software, Installation, Definition aller Geschäftsprozesse, Dokumentation der Geschäftsprozesse, Schulung der Mitarbeiter

- - - - - - - - - - - - - - - - -
* Titel: Qualitätssicherung: Modul und Integrationstest

Umfeld: HP-UX, ISDN, TCP/IP, Progress RDBMS, 4GL

Branche: Handel, Logistik

Zeitraum: 1995 bis 1999 immer wiederkehrend, Dauer in MM: 12

Beschreibung: Entwicklung von Test-Szenarien, Blackbox und Whitebox-Test, Testplanung, Testdurchführung, Testauswertung, Testbericht

- - - - - - - - - - - - - - - - -
* Titel: Programmierung einzelner SW-Teile einer Patientendatenbank in C++

Umfeld: Zink Library, PC, MS-DOS

Branche: Medizin

Zeitraum: 06/92 bis 04/93

Beschreibung: Implementierung der Persistenz

- - - - - - - - - - - - - - - - -
* Titel: Systemanalyse eines Laborgerätes zur Blutanalyse

Umfeld: Cadre Teamwork, VMS, PC, Solaris

Branche: Klinische- und Medizinische Geräte

Zeitraum: 01/92 bis 06/92

Beschreibung: Analyse und Design, Internationales Projekt

- - - - - - - - - - - - - - - - -
* Titel: Software-Engineering in Prozessdatenverarbeitung

Umfeld: Motorola 68HC05, 68HC11, 68000, C, Assembler, Cadre Teamwork, VMS,

Branche: Klinische- und Medizinische Geräte

Zeitraum: 09/89 bis 12/91

Beschreibung: Systemanalyse, Design, Implementierung der Kommunikation in einem Mehrprozessorsystem und der Ansteuerung eines Barcode-Scanners, Internationales Projekt

- - - - - - - - - - - - - - - - -
* Titel: HW und SW - Entwicklung für ein Engineeringmodel zur Entnahme von Serum aus Reagenzgläsern

Umfeld: PC, Schrittmotorensteuerung, Labor-Hardware, Borland C

Branche: Klinische- und Medizinische Geräte

Zeitraum: 12/88 bis 08/89

Beschreibung: Internationales Projekt

  • Dipl.-Ing. (FH), Studium der Nachrichtentechnik
  • Software-Engineering
  • Scrum Master, Scrum Product Owner
  • Zertifizierung PRINCE2:2009
  • Projektmanager nach Prince2
  • QM-Fachauditor (TÜV Akademie ? Rheinland)
  • DIN EN ISO 13485:2016 Interner Auditor


2019-05

Agile Methoden Seminar: Design Thinking, Business Model Generation, Lean

Startup, Scrum und Kanban


2018-03

Interner Auditor ISO 13485:0216


2009-11

Zertifizierung PRINCE2:2009 (Foundation)


2000-05 - 2000-06

Weiterbildung in den Bereichen UML, Design-Pattern, Java, Servlet, Java Server Pages, EJB, HTML, JDK, Swing


1995-12

Prüfung zum QM-Fachauditor abgelegt nach den Richtlinien der TÜV-Akademie Rheinland GmbH


1995-06

Prüfung QM - Manager (Dienstleistung) (TAR) abgelegt gemäß Richtlinie B

19 der Zertifizierungsstelle TAR-ZERT des Zentralbereichs Personalzertifizierung der TÜV-Akademie Rheinland GmbH.


1992-04

teamwork IPSE Training. Unterweisung im CASE - Tool der Firma Cadre.


1992-03

Interleaf-Schulung. Unterweisung in einem DTP-Programm


1990-01

Seminar über Review-Technik bei Firma INFOGEM AG


1989-11

Seminar über Software-Entwurfstechnik bei ABB Informatikschule AG


1989-03

Seminar über Spezifikationstechniken für Echtzeitsysteme bei ABB Informatikschule AG


1989-02

Motorola-Microprozessor- und Systemkurs MC68HC11

  • Projektmanagement von IT-Projekten
  • Interimsmanagement
  • Scrum Master
  • Product Owner
  • Consulting in Prozessverbesserungen aller SW-Entwicklungsprozesse
  • Projektleitung
  • Projekt-Controlling
  • Qualitätsmanagement für Software-Entwicklung

Deutsch Muttersprache
Englisch verhandlungssicher
Spanisch gut

Top Skills
Scrum Good Management Practice internationale Projekterfahrung Embedded Software Development iOS EN 13485 Scrum Master Nachrichtentechnik Software Engineering Auditor SWIFT
Schwerpunkte
Projektleitung Projektcontrolling Scrum Master SW-Qualitätsmanagement Prozessberatung DIN EN ISO 9001 Schulung und Beratung zu TQM CMMI Prince2:2009 Agile Methoden
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
Atlassian JIRA Camunda
Workflow Engine
DIN EN ISO 13485 Embedded System EN 60601 FDA IEC 62304 Medical Device Directive

Summary:

Als Projektleiter mit Ingenieur-Ausbildung und mehr als 25 Jahre Erfahrung in allen Bereichen des Software-Engineerings habe ich den Schwerpunkt Management von SW-Entwicklungsprojekte und sonstige  IT-Großprojekten mit dem Fokus operative Projektleitung oder auch die Qualität im Management der Software-Entwicklungsprozesse unter Berücksichtigung verschiedener Methoden/Modelle, wie z.B. Scrum, CMMI, PMI, ISO 9000 oder EN 13485:2016. Zertifiziert bin ich für Prince2:2009. Ebenso bin ich für technische Projektleitung für Engineering Projekte qualifiziert. Als Interimsmanager übernehme ich auch temporär Verantwortung für Organisationseinheiten in der IT. Die eigenen Erfahrungen als Entwickler stammen aus dem Bereich Embedded Systeme und iOS App Development.


Organisationen:

Zeiss Meditec, B1 Engineering, Siemens Mobility, Vectura Group plc, Richard Wolf, Sixt, Siemens, Infineon, Comneon, O2, Mittelständische Unternehmen


Technologien:

Inhalation Technology, Endoscopy, Oncology, Videomanagement, 4GSprachen, CRM, UMTS, GSM, GPRS, Microsoft, Linearbeschleuniger, Robotik, Regelungstechnik, SATA, PCIe, HDMI / DVI 


Software:

  • Objective C 
  • MS Project
  • Xcode
  • Eclipse
  • MAC OS X
  • MS Office
  • Progress-Tools
  • Crystal Reports
  • Camunda
  • FrameMaker
  • PageMaker
  • NetObjects Fusion 
  • Heat for Windows
  • VisualAge for Java
  • JBuilder
  • Visual C++ 5.0, C#
  • Jira
  • Joomla
  • CRM
  • MS-SQL Server
  • ClearCase
  • ClearQuest (UTP)
  • Requisite Pro
  • .NET


Methoden, Tools:

  • UML, BPMN 2.0
  • Booch
  • OMT von Rumbaugh (Cadre ObjectTeam 4.0)
  • SA, SD, RT von DeMarco/Hatley&Pirbai (Cadre TeamWork)
  • ERD (ER-Win)


QM / PM - Methoden:

  • PRINCE2:2009, Agile Methoden 
  • PMBOK (Project Management Body of Knowledge)
  • Scrum
  • CMMI
  • Siemens PLM (Product Life Cycle Management) 
  • Continuous Improvement 
  • FMEA
  • Risk Management  
  • Key Performance Indicators 
  • Internal Assessments
  • Im Projektmanagement wird eine der Situation entsprechende Vorgehensweise eingesetzt


Normen:

DIN EN ISO 9000 ff., EN60601-1, ISO 13485, DIN EN80001-1, IEC 62304

Betriebssysteme
Echtzeitbetriebssysteme HP-UX iOS Linux Mac OS X MS-DOS RTOS (Real Time OS)
OSE
SUN OS, Solaris Unix
Suse Linux
VMS Win NT 4.0 Windows
Programmiersprachen
4GL Assembler Basic C C# C++ Fortran Java JavaScript Lotus Notes Script Maschinensprachen
Motorola Microcontroller
Objective-C PL/SQL PROGRESS-4GL Scriptsprachen Shell SQL Swift Tcl/Tk Visual Basic
Datenbanken
Access DAO MS SQL Server ODBC Oracle Progress
RDBMS
SQL
Datenkommunikation
Bus Ethernet Internet, Intranet ISO/OSI Packet-Radio Proprietäre Protokolle RS232 TCP/IP Windows Netzwerk
Hardware
68HC05 68HC11 ARM7 ARM-based Controller Ascii/X - Terminals Digitale Signalprozessoren
2 MM
Echtzeitsysteme
36 MM
embedded Systeme
36 MM
Emulatoren
36 MM
Hardware und Software HP 9000 Infineon Chipätze
für Mobiles
Messgeräte
36 MM
Mikrocontroller
36 MM
PC
Asus/Intel
Rational Steuer und Regelsysteme
12 MM
SUN
6 MM
Sun IPC
Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

  • Simulationsprogramm zur Verifizierung von geschlossene, einschleifige Regelsystemen (Architekur und Implementierung)

Design / Entwicklung / Konstruktion
SolidWorks Spritzgußtechnik

  • Architektur und Implementierung einer seriellen Kommunikations-SW für Mehrprozessorsysteme
  • Architektur und Implementierung einer Barcode-Ansteuerung
  • Architektur und Implementierung von Schrittmotoransteuerungen

Managementerfahrung in Unternehmen
Ausgelagerte Entwicklungsaufgaben
Das Profil zeichnet ausgehend von einem Technischen Studium, mehr als 20 Jahre
Erfahrung in allen Bereichen der Software-Engineering als Erwerb von
technologischem Wissen (auch kommerzieller EDV). Mit dem Schwerpunkt Management
von IT-Großprojekten hat mein eigentliches Betätigungsfeld sowohl den Fokus
operative Projektleitung und Projektcontrolling als auch die Qualität im
Management der Software-Entwicklungsprozesse unter Berücksichtigung verschiedener
Modelle, wie z.B. CMMI.

Aber ganz wichtig: Der Erfolg eines IT-Projekts hängt am wenigsten von den
eingesetzten Techniken ab. Viel wichtiger sind die soziologischen Faktoren.
Ich bin der Meinung, dass ein Porjektleiter diesbezüglich die Defizite anderer
kompensieren können muß. Dabei darf er nicht vergessen, dass er eigentlich eine
Führungsperson ist.

  • Leasing
  • Mobiles (Handy)
  • Handel
  • Industrie
  • Logistik
  • Elektrotechnik/Medizinelektronik
  • Prozessdatenverarbeitung
  • Medizingeräte: Operationsmikroskope, Onkologie, Endoskopie und Inhalationsgeräte, Bildgebende Verfahren
  • Telekommunikation: Network Operator und Mobile Development
  • Automatisierungstechnik (z.B. Bestückungsautomaten)
  • Elektrotechnik, Antriebssysteme
  • Systemhaus
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren