a Randstad company

Senior Consultant: Test Analyst, Testautomatisierung, CI/CD, Scrum, Cloud, AWS, Docker, Datenanalyse, System Integration, Unix, Netzwerke

Profil
Top-Skills
Cloud Computing Continuous Integration Agile Entwicklung Qualitätssicherung Linux Docker GCP Atlassian JIRA Scrum-Methodik Atlassian Confluence AWS
Verfügbar ab
01.01.2023
Bald verfügbar - Für planbare Projekte: Der Experte steht für neue Folgeprojekte zur Verfügung.
Verfügbar zu
50%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz

Deutschland:

Hauptaufenthaltsgebiet Rhein-Ruhr- und Rhein-Main-Gebiet,

aber auch andere Regionen möglich.

Remote-Arbeit
Nicht möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

4 Monate

2015-12

2016-03

GLS IT Services

Projektinhalte

Im Rahmen eines Migrationsprojektes werden Server-Dienste von Kylix nach Java und von 32bit- auf 64bit-Systeme migriert. Meine Aufgabe bestand in der Analyse der Workflows der Server, der Ermittlung der benötigten Testdaten, sowie der Erstellung von Tools und Skripten zum automatischen Vergleich der Ergebnisse von Alt- und Neusystem. Weiterhin zuständig war ich für die Einarbeitung eines aus drei Personen bestehenden Testteams, der Koordinierung der Testvorbereitungen und dem Reporting des Testfortschritts. Wegen Budgetmangels wird das Projekt Anfang April eingefroren

 

Hinweis:
Beide Projekte liefen im Dezember Parallel, 3 Tage Bosch, 2 Tage GLS pro Woche. Das letzte Projekt ist ab April eingefroren, da kein Budget zur Verfügung steht.

Kunde
GLS IT Services
Einsatzort
Neuenstein (Hessen)
2 Monate

2015-11

2015-12

Bosch CI/IoT

Projektinhalte

Für ein Pilotprojekt im Rahmen von Webservice-Diensten habe ich Last- und Performancetests erstellt, durchgeführt und ausgewertet. Als Testtool wurde HP Loadrunner verwendet. Für Client-Zugriffe auf Datenbanken (Mysql, Redis, Mongodb) habe ich entsprechende Clients erstellt. Da es sich um ein Pilotprojekt handelte, dauerte es nur wenige Wochen. Die weitere Durchführung wurde wie geplant von internen Mitarbeitern übernommen.

 

Kunde
Bosch CI/IoT
Einsatzort
Stuttgart-Feuerbach
1 Jahr

2014-10

2015-09

Sabbatical

Projektinhalte

Persönliche Auszeit zum Abbau von Überstunden auf dem Langzeitkonto, Erholung und Verfolgung von privaten Interessen.

6 Monate

2014-04

2014-09

Providerdienste

Email (S)HTTP (X)HTML ...
Projektinhalte

Externe Evaluation der bestehenden Strategie und technische Analyse potentieller neuer Services und Dienstleistungen. Klärung strategischer, organisatorischer und technischer Fragen bei der Erweiterung des Portfolios.

Kenntnisse
Email (S)HTTP (X)HTML CSS SMTP POP3 IMAP WebDav Web SSL/TLS PKI VoIP Asterix Social Networks Videokonferenztechnik Applets Servlets Mobile Apps php perl java script VBA JSP MS Office MS Word MS Excel PowerPoint
Kunde
Providerdienste
Einsatzort
Bochum
8 Monate

2013-08

2014-03

Commerzbank

IBM Websphere MQ JBoss J2EE ...
Projektinhalte

Qualitätssicherung durch Planung und Durchführung von funktionalen und nichtfunktionalen System- und Integrations-Tests und Performance-Tests bei der Einführung und Weiterentwicklung eines neuen CRM-Systems für Privat- und Geschäftskunden.
Die Aufgabe bestand in der Verifizierung der in den funktionalen und nichtfunktionalen Requirements beschriebenen Anforderungen und in der Sicherstellung, dass das neuerstellte System mit den bestehenden Altsystemen korrekt und reibungslos zusammenarbeitet.
Meine Aufgabe bestand zu großen Teilen aus der Durchführung von Last- und Performancetests mit dem Tool HP LoadRunner. Das umfasste die Erstellung von Testsuiten, deren Dokumentation inklusive benötigter Voraussetzungen (z.B. spez. Testkunden), die Erstellung der Testkunden sowie der Skripte und Programme zur Durchführung der Tests und Analyse der Ergebnisse, auch durch Nutzung von Qualitätsmetriken. Eine weitere Aufgabe bestand in der Organisation und Wartung von Testsystemen für Performance-, Integrations- und Interfacetests. Ein wesentlicher Anteil dabei war das Management der für den Performancetest benötigtet Testkunden, der Kontakt und Austausch mit den am CRM-System angeschlossenen Source- und Target-Systemen bei der Testvorbereitung und -durchführung sowie der Analyse und Verfolgung von Fehlern und Requirement Changes. Weiterhin die manuelle und automatisierte Durchführung der Testfälle, Durchführung der Performancetests, Analyse der Ergebnisse und Fehler, Dokumentation und Verfolgung von Fehlern, Analyse und Koordination von Schnittstellenproblemen zu Altsystemen. Support und Schulung von Mitarbeitern im Testteam der Fachabteilung bei technischen Fragen und Problemen während der fachlichen Tests. Abschließend Dokumentation der Testdurchführung und Übergabe an andere Mitarbeiter zur Durchführung in zukünftigen Testzyklen.

Kenntnisse
IBM Websphere MQ JBoss J2EE Tomcat EAI ESB Eclipse Subversion TortoiseSVN XMLSpy HP Quality Center HP LoadRunner SoapUI Oracle Java JUnit Oracle Apache Putty Excel VBA Powerpoint Scrum Continuous Integration Qualitätsmetriken
Kunde
Commerzbank
Einsatzort
Frankfurt
2 Jahre 8 Monate

2010-11

2013-06

Deutsche Telekom, P&I (ex T-Online),

IBM Websphere MQ JBoss J2EE ...
Projektinhalte

Qualitätssicherung durch Planung und Durchführung von funktionalen und nichtfunktionalen Modul-, System- und Integrations-Tests bei der Einführung und Weiterentwicklung von zwei Backend-Systemen in der Telekom-Buchungskette.
Die Aufgabe bestand in der Überprüfung der in den funktionalen Requirements geforderten Funktionalitäten und in der Verifizierung, dass neuerstellte Software-Komponenten diese korrekt umsetzen und vollständig in der Buchungskette integriert sind.
Meine Aufgabe bestand aus der Erstellung von Testsuiten, deren Dokumentation inklusive benötigter Voraussetzungen (z.B. spez. Testkunden), die Erstellung der Testkunden sowie der Skripte und (Java-)Programme zur Durchführung der Tests und Analyse der Ergebnisse, auch durch Nutzung von Qualitätsmetriken. Eine weitere Aufgabe bestand in der Organisation und Wartung von Testsystemen für Integrations- und Interfacetests. Ein wesentlicher Anteil dabei ist der Kontakt und Austausch mit den an der Backend-Komponente angeschlossenen Source- und Target-Systemen bei der Testvorbereitung und -durchführung sowie der Analyse und Verfolgung von Fehlern und Requirement Changes. Weiterhin die manuelle und automatisierte Durchführung der Testfälle, Analyse der Ergebnisse und Fehler, Dokumentation und Verfolgung von Fehlern, Analyse und Koordination von Schnittstellenproblemen im Firmenverbund. Abschließend Dokumentation der Testdurchführung und Übergabe an andere Mitarbeiter zur Durchführung in zukünftigen Testzyklen

Kenntnisse
IBM Websphere MQ JBoss J2EE Tomcat EAI ESB Eclipse Remedy Subversion TortoiseSVN XMLSpy Maven Jenkins SoapUI FitNesse Selenium perl Oracle Java Batch-Scripting PHP JUnit Oracle Toad Apache Putty Excel VBA Powerpoint Scrum Continuous Integration Qualitätsmetriken
Kunde
Deutsche Telekom, P&I (ex T-Online),
Einsatzort
Darmstadt
Zeitraum       : 04.2010 – 09.2010
Firma/Institut : Telekommunikation
Projekt        : Qualitätssicherung durch Planung und Durchführung von funktionalen und
                 nichtfunktionalen Integrations- und E2E-Tests (Blackbox- und Whitebox-Testing)
                 im Rahmen einer Migration von Kollaborationen von IBM Websphere InterChange
                 Servern auf Tibco Business Works, EAI- und ESB-Systeme.
                 Meine Aufgabe bestand aus der Analyse von Fachkonzepten und technischen
                 Spezifikationen und daraus resultierend der Erstellung von Gruppen von
                 Testfällen, deren Dokumentation inklusive benötigter Voraussetzungen (z.B.
                 spez. Testkunden), die Erstellung der Testkunden sowie der Skripte zur
                 Durchführung der Tests und Analyse der Ergebnisse.
                 Eine zentrale Aufgabe bestand in der Organisation und Koordination von E2E-,
                 Integrations- und Interfacetests auf EAI- und ESB-Systemen. Ein wesentlicher
                 Anteil dabei ist der ständige intensive Kontakt und Austausch mit den am ESB
                 angeschlossenen Source- und Target-Systemen bei der Testvorbereitung und
                 -durchführung sowie der Analyse und Verfolgung von Fehlern und Requirement
                 Changes. Weiterhin die Durchführung der Testfälle, Analyse der Ergebnisse und
                 Fehler, Dokumentation und Verfolgung von Fehlern, Analyse und Koordination von
                 Schnittstellenproblemen und Problemen auf mehreren ESB-Systemen im interna-
                 tionalen Firmenverbund. Abschließend Dokumentation der Testdurchführung und
                 Übergabe an andere Mitarbeiter zur Durchführung in zukünftigen Testzyklen.
Software       : IBM WebSpere InterChange Server, IBM Websphere MQ,
                 Enterprise Application Integration (EAI, Business Works, Tibco),
                 Enterprise Service Bus (ESB, Tibco),
                 diverse proprietäre Systeme,
                 SAP R3, Host-Applikationen (IBM),
                 Confluence, JIRA, JSPWiki, Remedy, TortoiseSVN, XMLSpy,
                 Testautomatisierung (SoapUI, perl, Oracle, Java, Tomcat),
                 Solaris, Oracle, Toad, Apache, Putty, Excel, VBA, Powerpoint

 


Zeitraum       : 10.2009 – 03.2010
Firma/Institut : Bank
Projekt        : Migration von Servern zwischen zwei Rechenzentren und Virtualisierung von
                 Services auf Citrix-Servern, sowie Messung von Key Performance Parametern und
                 Verifizierung der gleichbleibenden Performance vor und nach der Migration.
                 Es wurden verschiedene Applikations-Server aus einem Rechenzentrum in ein
                 anderes migriert und wenn möglich auf Citrix-Servern virtualisiert. Um
                 sicherzustellen, dass der Service-Level, der den Usern zur Verfügung steht,
                 erhalten bleibt, wurden Maßnahmen zur Qualitätssicherung geplant und durch-
                 geführt. Durch funktionale E2E-Tests (Blackbox-Testing) wurde der Erhalt der
                 Funktionalität getestet. Durch Performance-Tests vor und nach der Migration
                 wurde verifiziert, dass die Performance auch im neuen Rechenzentrum mit der
                 neuen Netzwerk-Infrastruktur die gleiche Qualität wie im alten Rechenzentrum
                 hat.
Software       : Testautomatisierung (propr. Testroboter der Bank, perl, Mysql, Java, Tomcat),
                 Solaris, Linux, Windows Server, Citrix, Virtualisierungstechniken,
                 Oracle, Toad, Apache, Putty, Excel, VBA, Powerpoint
                 Confluence, JIRA, TortoiseSVN, ssh, Zertifikate

 

 

Zeitraum       : 2007 - 2009
Firma/Institut : Telekommunikation
Projekt        : Qualitätssicherung durch Planung und Durchführung von funk-

  tionale E2E-Tests sowie Analyse der Umsetzung von Business

  Cases für verschiedene Software-Projekte, u.a.

  Customer Relationship Management (CRM, Peoplesoft),

  Enterprise Application Integration (EAI, Tibco),

  Business Rule Management System (BRMS, Ilog),

  Billing (Kenan/Arbor).

Software       : Customer Relationship Management (CRM, Peoplesoft),

  Enterprise Application Integration (EAI, Tibco),

  Business Rule Management System (BRMS, Ilog),

  Billing (Arbor / Kenan),

  Rational Tools (z.B. ClearQuest, ClearCase, TestManager), UML,

  Testautomatisierung (RationalRobot, perl, Mysql, Java, Tomcat),

  Solaris, HPUX, Oracle, Toad, Apache, Putty,

  Excel, VBA, Powerpoint



Zeitraum       : 2006 - 2007
Firma/Institut : Softwareentwicklung
Projekt        : Entwicklung und Maintenance von Software für Projekt- und

  Personal-Management, Planung, Effort-, Cost-Controlling.

Software       : Excel, Visual Basic Application (VBA), Powerpoint,

  Interfaces zu SAP und Datenbanken



Zeitraum       : 2003 - 2006
Firma/Institut : Softwareentwicklung
Projekt        : Systemtest für die Projekte MSP, RBT, CSDM:

  Planung, Vorbereitung und Durchführung des Systemtest,

  Installation und Konfiguration von Testanlagen, Erstellung

  von Test-Tools mittels verschiedener Programmiersprachen

  (u.a. IPSL, Perl, Shell-Scripting, C++), Fehlersuche und

  Dokumentation, Support des technischen Service und Kunden,

  Systemintegration, Mitarbeiterschulung, Enabling von multi-

  nationalen Mitarbeiterteams in Outsourcing-Projekten

Software       : Betriebssysteme: Unix, Sun Solaris, Sun HA-Cluster,

 Veritas Filesystem,

  Datenbanken: Oracle 9, Oracle 10g, Oracle RAC,

  Server- und Web-Applikationen auf Basis von

 Java, JEE, EJB, C++, Tomcat

  Netzwerk: F5 (Loadbalancing), Radius, LDAP, DNS

Cisco und HP (Router und Switche)

  Protokolle: u.a. CORBA, SOAP/WSDL, XML, HTML, WAP, SSL, SQL,

 TCP/IP, LDAP

  Last- und Performancetests: Mercury Loadrunner, IPS

  Fehlermanagement: Actis, Fekat,

  Tools: Perl, Shell-Scripting, Java, C++, IPSL, SQL



Zeitraum       : 2002 - 2003
Firma/Institut : Universität
Projekt        : Berufsbegleitende Weiterbildung im Studienfach

  "Sicherheit in der Informationstechnik" der Fakultät für

  Elektrotechnik und Informationstechnik



Zeitraum       : 2002
Firma/Institut : Internet Service Provider
Projekt        : Entwicklung von Softwaretools zur Erhöhung der

  Systemsicherheit und Verbesserung des Traffic-Accounting

Software       : Software: Linux, Apache, qmail, squid, bind, Mysql

  Programmiersprachen: C, PHP, perl, Shell-Scripting,

  bash, csh, SQL

  Protokolle: http, https, ssl, CGI, ftp, smtp, dns



Zeitraum       : 2000 - 2001
Firma/Institut : Telekommunikation
Projekt        : Systemintegration WAP MIA D2 Vodafone in der Referenz- und

  Testanlage, sowie im Produktivsystem, Testvorbereitung und

  -durchführung, Fehlersuche, Mitarbeiterschulung und Dokumen-

  tation

Software       : Betriebssysteme: Sun Solaris, Sun HA-Cluster, Linux

 Veritas Filesystem,

  Datenbanken: Oracle, Mysql,

  Server- und Web-Applikationen auf Basis von

 Java, JEE, C++, Tomcat

  Netzwerk: Cisco und HP (Router, Switche), Einwahlserver (HP),

  Netzwerkmanagement: HP Openview, Patrol

  Sicherheit: Firewall (Check Point, Firewall-1),

  Protokolle: u.a. CORBA, SOAP/WSDL, XML, HTML, WAP, SSL, SQL,

  TCP/IP, HTTP, FTP, DNS, OSPF, Radius, LDAP, SNMP,

  Fehlermanagement: Actis, Fekat,

  Tools: Perl, Shell-Scripting, Java, SQL



Zeitraum       : 1999 - 2000
Firma/Institut : Internet Service Provider
Projekt        : Aufbau einer technischen Infrastruktur für Internet Service

  Provider

Software       : Software: Linux, MS Windows, Apache, Mysql, qmail, squid, bind

  Programmiersprachen: C, C++, Java, PHP, perl,

  Shell-Scripting, bash, SQL

  Protokolle: http, https, ssl, CGI, ftp, smtp, dns

  Sicherheit: Paketfilter, DMZ, VPN

  Netzkomponenten: Router, Switche, Firewall



Zeitraum       : 1999
Firma/Institut : Industrieautomatisierung
Projekt        : Steuerung von Industrieautomaten über serielle Schnittstellen
Software       : Software: C++, MS Windows, Bilderkennungssoftware

  Hardware: Industrie-PCs, digitale Kameras,

serielle Schnittstellen zur Automaten



Zeitraum       : 1996 - 1998
Firma/Institut : Universitätsrechenzentrum
Projekt        : Optimierung und Administration der gesamten heterogenen

  Server- und Netzwerkumgebung

Software       : Betriebssysteme: Solaris, HPUX, AIX, IRIX, Linux,

 MS Windows, MS DOS, Novell,

  Datenbanken: Oracle, Mysql,

  Software: Apache, squid, qmail, sendmail,

  Netzwerk: Cisco und HP (Router, Switche), Einwahlserver, Modems

  Softwaremanagement & -distribution: Venus

  Sicherheit: Paketfilter,

  Protokolle: u.a. TCP/IP, HTTP, SSL, HTML, FTP, SMTP,

 DNS, Radius, SNMP, SQL

  Tools: Perl, Shell-Scripting, sh, bash, csh, tcsh,

C, C++, Java, Pascal, SQL



Zeitraum       : 1994 - 1995
Firma/Institut : Universitätsrechenzentrum
Projekt        : Prozessentwicklung Rechenzentrum als Dienstleister, Leitung

  von universitären Übungsgruppen für objektorientierte

  Programmierung (z. B. C++ / Java)

Software       : Betriebssysteme: Solaris, Unix, HPUX, AIX, IRIX, Linux,

 MS Windows, MS DOS, Novell,

  Datenbanken: Oracle, Mysql,

  Software: Apache, squid, qmail, sendmail,

  Netzwerk: Cisco und HP (Router, Switche), Einwahlserver, Modems

  Sicherheit: Paketfilter,

  Protokolle: u.a. TCP/IP, HTTP, SSL, HTML, FTP, SMTP,

 DNS, Radius, SNMP, SQL

  Tools: Perl, Shell-Scripting, sh, bash, csh, tcsh,

C, C++, Java, Pascal, SQL

Studium der Physik (Diplom-Physiker) mit Nebenfach Mathematik und Informatik an der Ruhr-Universität Bochum (RUB)
Studentenaustausch (Erasmus) an der University of Sussex, Brighton, UK, Studienfach: Cognitive Science
Studium der Sicherheit in der Informationstechnik (Diplom-Ingenieur/Dipl.-Ing.) an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der Ruhr-Universität Bochum
TIBCO Educational Services: TIBCO BusinessWorks 5.x Integration Boot Camp
Inhouse Schulung von F5 Networks beim Kunden: BIG-IP, Loadbalancing, NAT, High Availability

Meine Haupttätigkeit der letzten Jahre lag in den Bereichen

funktionale / nicht-funktionale / Last- und Performance-Test,

Testautomatisierung, CI/CD, GitLab, Jenkins,

Systemintegration, Qualitätssicherung, Fehler- und Datenanalyse,

Scrum, SaFE, Prozesse in der IT-Infrastruktur,

Cloud, AWS, Docker, Container,

Netzwerke, Telekommunikation, Telko, CRM

Deutsch Muttersprache
Englisch verhandlungssicher, Auslandsstudium in England
Französisch Grundkenntnisse
Italienisch Grundkenntnisse
Latein

Top Skills
Cloud Computing Continuous Integration Agile Entwicklung Qualitätssicherung Linux Docker GCP Atlassian JIRA Scrum-Methodik Atlassian Confluence AWS
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
(S)HTTP (X)HTML Apache Applets Asterix Batch-Scripting Continuous Integration CSS EAI Eclipse ESB Excel FitNesse HP LoadRunner HP Quality Center IBM Websphere MQ JBoss Jenkins JUnit Maven Mobile Apps MS Excel MS Office MS Word PKI PowerPoint Putty Qualitätsmetriken Remedy Scrum Selenium Servlets SoapUI Social Networks SSL/TLS Subversion Toad Tomcat TortoiseSVN Videokonferenztechnik VoIP Web WebDav XMLSpy
Solaris 2.x, 8, 9, 10
Sun-Cluster
Sun-Diskarray
Veritas-Filesystem
Unix
Linux
Samba
Wiki
Webserver
Apache
Tomcat
Webapplication, WebAS
Online-Services
Security (Access-Security, Web-Security, Data-Security)
Sicherheit (Zugangssicherheit, Websicherheit, Datensicherheit)
B2B
B2C
A2A
Weblogic
JBoss
XAMPP
Win2k/XP/Vista
Oracle RAC
Mysql
msql
Router, Switche, Loadbalancer/Lastverteilung (3Com, Cisco, Alteon, F5)
Serverlastverteilung, Server Load Balancing (SLB)
Network Address Translation (NAT)
Firewall (Checkpoint)
Firewall (Linux)
F5 Networks (BIG-IP, FirePass)
DNS
SNMP
subversion
XML
UML
Java, J2EE, JSP, EJB
qmail
WAP
MMS
Location Depending Services (LDS)
Application Service Provider (ASP)
Objektorientierte Analyse/Programmierung/Design (OO/OOA/OOD/OOAD)
Strukturierte Analyse/Programmierung/Design
Business-Prozesse (BP)
Business-Management (BM)
Business-Process-Management (BPM)
BRMS (Ilog)
EAI (Tibco)
CRM (Peoplesoft)
Billing (Kenan/Arbor)
Mediation
Systemtest
E2E-Test
IOT-Test
Lasttest
Performancetest
Systemintegration
Mercury Loadrunner
ClearCase
ClearQuest
Rational Robot
Rational Tools
Rational Rose
Asymetrische Verschlüsselung
Public Key Infrastruktur
Mobile Networks / Mobilfunknetze
Festnetz / Fixed Line Network
DSL
SIP
LAN, WAN, Ethernet
MS Office (Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Access)
MS Project
Betriebssysteme
CP/M
der Vollständigkeit halber
Dos HPUX IRIX MS-DOS NEXTSTEP / OPENSTEP Novell SUN OS, Solaris Unix Windows
Linux
Programmiersprachen
ASN.1 Basic C C++ Emacs Fortran Imake, GNU-Make, Make-Maker etc... J2EE Java java script JavaScript JSP Pascal Perl PHP PL/SQL Scriptsprachen Shell Tcl/Tk TeX, LaTeX VBA yacc/lex
Datenbanken
JDBC
Grundkenntnisse
MySQL ODBC
Grundkenntnisse
Oracle SQL
Oracle Real Application Cluster (RAC)
Hochverfügbarkeit
Replikation
Backup-System

Datenkommunikation
ATM Bus CORBA Email Ethernet IMAP Internet, Intranet IPNG ISO/OSI LAN, LAN Manager Message Queuing MMS NetBeui NetBios Novell POP3 Public Networks RFC Router RPC RS232 SMTP SNMP TCP/IP Windows Netzwerk
Hardware
Ascii/X - Terminals Bus Messgeräte
Frequenzgenerator, Oszillator
Modem PC SUN

  • Telekommunikation
  • Telekomunikation
  • Telekom
  • Telko
  • Telecommunication
  • Telecomunication
  • Telecom
  • Telco
  • Rechenzentrum
  • Netzwerke
  • IT-Infrastruktur
  • IT-Sicherheit
  • EDV-Beratung
  • IT-Consulting
  • Softwarehersteller
  • Qualitätssicherung
  • Systemtest
  • Dienstleistungen
  • Internet
  • Mobilfunk
  • Mobil Data
  • Festnetz
  • Breitband
  • DSL
  • Internet-Medien
  • Neue Medien
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren