Projektmanagement und SW-Entwicklung ADABAS NATURAL Cobol auf div. Plattformen
Aktualisiert am 22.03.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.04.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
IBM Mainframe
Natural
Adabas
IBM Großrechner
Deutsch
Englisch
fließend
Französisch
Grundkenntnisse
Niederländisch
erweiterte Gundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich

Deutschland: Bevorzugter Bereich ist der Raum Düsseldorf, Köln, Aachen oder Ruhrgebiet. Weiteres nach Absprache

möglich

Projekte

Projekte

Berufliche Tätigkeiten


Bergbau-Unternehmen
07.1983 - 03.1990 (DOS-VSE-CMS)

Anwendungsentwicklung und Erstellung von

statistischen Analyse-Verfahren sowie grafischen

Auswertungen mit APL und IBM-AS.


PC- und AS- Benutzerunterstützung sowie die Ab-

wicklung von PC-Projekten.



04.1990 - 12.1990 (DOS-VSE, PL1, DL1, CICS)

Mitarbeit bei der Erstellung des Informations-

systems Produktion und Absatz (IPA) für den

Bereich Rechnungswesen und Controlling.


Bausparkasse
01.1991 - 09.1992 (BS2000, UTM, ADABAS, NATURAL, RPG, ASSEMBLER)

Betreuung und Weiterentwicklung des Außen-

dienstsystems.


Entwicklung der neuen NATURAL-Entwicklungs-

umgebung mit allen Software-AG Utilities sowie

die Entwicklung und Einführung von Standard-

Übergabe- und Entwicklungsverfahren.


Datenbankdesign und Datenbank-Administration

der ADABAS-Datenbanken.



Automobilindustrie
10.1992 - 03.1995 (MVS, ISPF, ADABAS, NATURAL)

Betreuung und Entwicklung der Applikationen im

Bereich Logistik und Teilewesen.


Erstellung von Konvertierungssoftware für Up-

und Download-Daten im PC-Netzwerk.


05.1994 - 12.1994 (MVS, ISPF, ADABAS, NATURAL)

Design, Entwicklung und Implementierung des

Austausch-Teile-Systems.


10.1994 - 03.1995 (Lotus Notes 3, Novell)

Lotus-Notes Entwicklung für die Anbindung des

Außendienstes an das Netzwerk.

Handelsunternehmen
04.1995 - 11.1995 (MF Workbench für Cobol, Novell NW)

Entwicklung einer Client-Server-Applikation im

Novell-Netzwerk mittels Microfokus Cobol-Work-

bench



Dienstleister
12.1995 - 02.1996 (MVS, ISPF, ADABAS, NATURAL)

Weiterentwicklung, Wartung und Pflege eines

Tabellen-Schlüsselsystems auf Basis ADABAS-

Natural auf MVS-Host für die DB-AG


03.1996 - 11.1996 (MVS, ISPF, ADABAS, NATURAL)

Analyse, Design, logisches und physisches

Datendesign und Realisation einer betriebs-

wirtschaftlichen Applikation im Host-Umfeld

(Kostenstellenplanung und Budgetierung).



Handelsunternehmen
12.1996 - 05.1997 (MVS, ISPF, ADABAS, NATURAL)

Weiterentwicklung, Wartung und Pflege eines

Einkaufs-Applikation sowie Weiterentwicklung der

davon abhängigen Tabellen-Schlüsselsysteme


Implementierung einer neuen Organisationsein-

heit in das bestehende System sowie die Über-

arbeitung der weltweiten Datentransmissionen

und der damit verbundenen Batch-Verarbeitung.


Analyse und Design einer Client-Server - App-

likation mit Natural Lightstorm im Bereich

Hardware- und Lizenzverwaltung.


Dienstleister
06.1997 - 12.1999 (MVS, ISPF, ADABAS, NATURAL)

Entwicklung eines neuen Berechtigungssystems

und Userverwaltung für die Planung und

Budgetierung im Grundrechnungsbereich


Analyse, Design und Realisierung eines neuen

Schlüsselsystems für Kostenarten-Bearbeitung


Erweiterung von Auswertungen im Hinblick auf

Strukturveränderungen in der Unternehmens-

struktur und implementieren neuer betriebs-

wirtschaftlicher Auswertungen.


Analyse für die Jahrtausendumstellung des

Tabellen-Schlüsselsystems, Konzeption und

Testkonzepterstellung.


Umstellung der Files und Applikationen Grund-

rechnung und Planungstool wegen Jahrtausend-

umstellung sowie komplette Funktionsüberprüfung


Implementation der 2. Strukturreform in das

Batch- und Dialogverfahren aller Anwendungs-

Teile.

Dokumentation der Applikation sowie die Entwickler-

handbücher erstellen.


Analyse, Design und Implementation eines neuen

Systemzweiges für Betriebsplanung.


Planung und Design für diverse Auswertungen mittels

Bildschirmanzeigen und Download-Möglichkeiten.


Realisierung Dialogauswertungen für Funktionsbereichsplanung.


Design und Realisierung neuer Auswertungsfunktionen im

Online- und Batchbereich.

Entwicklung eines Subsystems, dessen Daten-

haltung und Zugiffsschicht auf Adabas-Natural

basiert und mittels Entire-X auf einen in Java-ent-

wickelten Client ins Intranet übertragen wurde.



Bank
01.2000 - 07.2000 (MVS, ISPF, ADABAS, NATURAL, COBOL)

Analyse, Design und Entwicklung eines Wertpapierhaus-Systems zur

Mandantenverwaltung im Bereich Zins- und Kapitaldienste. Online-

und Batchbearbeitung.

Analyse und Implementierung zur Mandantenfähigkeit des Wertpapier-

Informations-Systems


Dienstleister
06.2000 - 08.2000 (MVS, ISPF, ADABAS, NATURAL, COBOL)

Entwicklung neuer Auswertungsmöglichkeiten für PC-Auswertungen,

Basis ist eine Downloadabwicklung vom Host zum PC. Analyse,

Konzeption, Design, Realisierung und Einführung

09.2000 - 11.2000 Wartungs- und Pflegearbeiten für die gesamte

Applikation und alle anhängigen Systeme des

Controllingbereiches (Batch und Dialog)


Automobilindustrie
12.2000 - heute (AENEIS, ADABAS, NATURAL, MVS, ISPF)

Geschäftsprozessanalyse und Dokumentation im Bereich

Logistik, Teileversorgung. Fachspezifische Analyse bestehender

Logistik-Grossanwendung, Euroumstellung.

Pflege und Weiterentwicklung einer bestehenden Logistikanwendung.

Projektleitung Sonderaufgaben, techn. Abwicklung Depotschliessung


Konzeption, Analyse, Design und Realisierung einer Lösung von Direkt-

belieferung lokaler Lieferanten an Kunden.

Systempflege und Erweiterungen Logistigsystem, Retourenverwaltung

und Direktbestellungsabwicklung mit internen und externen Partnern.


Anbindung Reifenlieferanten ans Bestell-Abwicklungssystem. Entwicklung

von Datenaustausch-Prozessen für mandantenfähiges System.


Konzeption, Analyse, Design und Realisierung einer Schnittstelle für das

Händlernetz in Zusammenarbeit mit den DMS-Herstellerns für den Datent-

transport vom DMS-System in die Logistik-Applikation.


Koordination aller lokalen System und Schnittstellenbetreuung der Systeme

mit dem europäischen Mutterkonzern. Koordination der internen und externen

Ressourcen, Planung und Entwicklung von Systemänderungen sowie die

Kommunikation mit der europäischen Muttergesellschaft.


Wartung, Weiterentwicklung und Zusammenführung Deutscher, Schweizer und

Österreicher Logistigsystem und Prozesse.

Betreuung aller Adabas-Natural Applikationen wie Kunden- und Händlerverwaltung,

Abrechnungssysteme, Logistikbereich.


Industrie

12.2022 - heute (Unix - Adabas)

Datenbank-Administration für Produktionssysteme in DE und AT, Steuerung, Bereitschaftsdienste, Sicherungskonzepte,

DB-Erweiterungen, zeitkritische Anwendungen


Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Schulausbildung zur mittleren Reife
Ausbildung zum Industriekaufmann
Beschäftigung als Statistiker und Controller
Weiterbildung zum Org-Programmierer
Systementwickler
DV-Berater bei Informatikgesellschaft
freier Berater

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

IBM Mainframe Natural Adabas IBM Großrechner

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Know-How zu allen Software-AG Produkten wie
Predict-Case
Predict
Active Referenzen
AOS
CONNECT
ConFORM
Broker
entireX
Geschäftsprozessanalyse und Dokumentation mit Aeneis
Strukturierte Programmierung
Datenmodellierung
Entity-Relationship-Modelling
objektorientierte Analyse und Design (OOA und OOD) nach Rumbaugh
MS-Office
Testerfahrung aus verschiedenen Projekten
Natural Engeneering Workbench (NEW)
REXX
IBM Application System AS



Betriebssysteme

/36, /38
BS1000
BS2000
CMS
Dos
IBM ISPF
MS-DOS
MVS, OS/390
Novell
OS/400
Windows
Microsoft Certified Professional für NT-Server 4.0

Programmiersprachen

Apl
Assembler
Basic
C
CL/400
Clipper
Cobol
ILE/400
Java
JavaScript
JCL
Natural
Schwerpunkt
PL/1
RPG
IBM-AS

Datenbanken

Access
Adabas
Schwerpunkt
DB/400
DB2
DL/1
IMS
ISAM
SQL
VSAM
xBase

Datenkommunikation

CICS
DCAM/ISAM
Ethernet
Internet, Intranet
LU6.2
SMTP
TCP/IP
UTM - Transdata
Windows Netzwerk
Complete (Transaktionsmonitor der Software AG)

Hardware

AS/400
Systemverwaltung
IBM Großrechner
PC
Siemens Großrechner

Branchen

Branchen

Industrie
Handel
Dienstleistung
Bausparkassen
Banken
Logistik
Bahn
Automobilimport
Automobilindustrie

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich

Deutschland: Bevorzugter Bereich ist der Raum Düsseldorf, Köln, Aachen oder Ruhrgebiet. Weiteres nach Absprache

möglich

Projekte

Projekte

Berufliche Tätigkeiten


Bergbau-Unternehmen
07.1983 - 03.1990 (DOS-VSE-CMS)

Anwendungsentwicklung und Erstellung von

statistischen Analyse-Verfahren sowie grafischen

Auswertungen mit APL und IBM-AS.


PC- und AS- Benutzerunterstützung sowie die Ab-

wicklung von PC-Projekten.



04.1990 - 12.1990 (DOS-VSE, PL1, DL1, CICS)

Mitarbeit bei der Erstellung des Informations-

systems Produktion und Absatz (IPA) für den

Bereich Rechnungswesen und Controlling.


Bausparkasse
01.1991 - 09.1992 (BS2000, UTM, ADABAS, NATURAL, RPG, ASSEMBLER)

Betreuung und Weiterentwicklung des Außen-

dienstsystems.


Entwicklung der neuen NATURAL-Entwicklungs-

umgebung mit allen Software-AG Utilities sowie

die Entwicklung und Einführung von Standard-

Übergabe- und Entwicklungsverfahren.


Datenbankdesign und Datenbank-Administration

der ADABAS-Datenbanken.



Automobilindustrie
10.1992 - 03.1995 (MVS, ISPF, ADABAS, NATURAL)

Betreuung und Entwicklung der Applikationen im

Bereich Logistik und Teilewesen.


Erstellung von Konvertierungssoftware für Up-

und Download-Daten im PC-Netzwerk.


05.1994 - 12.1994 (MVS, ISPF, ADABAS, NATURAL)

Design, Entwicklung und Implementierung des

Austausch-Teile-Systems.


10.1994 - 03.1995 (Lotus Notes 3, Novell)

Lotus-Notes Entwicklung für die Anbindung des

Außendienstes an das Netzwerk.

Handelsunternehmen
04.1995 - 11.1995 (MF Workbench für Cobol, Novell NW)

Entwicklung einer Client-Server-Applikation im

Novell-Netzwerk mittels Microfokus Cobol-Work-

bench



Dienstleister
12.1995 - 02.1996 (MVS, ISPF, ADABAS, NATURAL)

Weiterentwicklung, Wartung und Pflege eines

Tabellen-Schlüsselsystems auf Basis ADABAS-

Natural auf MVS-Host für die DB-AG


03.1996 - 11.1996 (MVS, ISPF, ADABAS, NATURAL)

Analyse, Design, logisches und physisches

Datendesign und Realisation einer betriebs-

wirtschaftlichen Applikation im Host-Umfeld

(Kostenstellenplanung und Budgetierung).



Handelsunternehmen
12.1996 - 05.1997 (MVS, ISPF, ADABAS, NATURAL)

Weiterentwicklung, Wartung und Pflege eines

Einkaufs-Applikation sowie Weiterentwicklung der

davon abhängigen Tabellen-Schlüsselsysteme


Implementierung einer neuen Organisationsein-

heit in das bestehende System sowie die Über-

arbeitung der weltweiten Datentransmissionen

und der damit verbundenen Batch-Verarbeitung.


Analyse und Design einer Client-Server - App-

likation mit Natural Lightstorm im Bereich

Hardware- und Lizenzverwaltung.


Dienstleister
06.1997 - 12.1999 (MVS, ISPF, ADABAS, NATURAL)

Entwicklung eines neuen Berechtigungssystems

und Userverwaltung für die Planung und

Budgetierung im Grundrechnungsbereich


Analyse, Design und Realisierung eines neuen

Schlüsselsystems für Kostenarten-Bearbeitung


Erweiterung von Auswertungen im Hinblick auf

Strukturveränderungen in der Unternehmens-

struktur und implementieren neuer betriebs-

wirtschaftlicher Auswertungen.


Analyse für die Jahrtausendumstellung des

Tabellen-Schlüsselsystems, Konzeption und

Testkonzepterstellung.


Umstellung der Files und Applikationen Grund-

rechnung und Planungstool wegen Jahrtausend-

umstellung sowie komplette Funktionsüberprüfung


Implementation der 2. Strukturreform in das

Batch- und Dialogverfahren aller Anwendungs-

Teile.

Dokumentation der Applikation sowie die Entwickler-

handbücher erstellen.


Analyse, Design und Implementation eines neuen

Systemzweiges für Betriebsplanung.


Planung und Design für diverse Auswertungen mittels

Bildschirmanzeigen und Download-Möglichkeiten.


Realisierung Dialogauswertungen für Funktionsbereichsplanung.


Design und Realisierung neuer Auswertungsfunktionen im

Online- und Batchbereich.

Entwicklung eines Subsystems, dessen Daten-

haltung und Zugiffsschicht auf Adabas-Natural

basiert und mittels Entire-X auf einen in Java-ent-

wickelten Client ins Intranet übertragen wurde.



Bank
01.2000 - 07.2000 (MVS, ISPF, ADABAS, NATURAL, COBOL)

Analyse, Design und Entwicklung eines Wertpapierhaus-Systems zur

Mandantenverwaltung im Bereich Zins- und Kapitaldienste. Online-

und Batchbearbeitung.

Analyse und Implementierung zur Mandantenfähigkeit des Wertpapier-

Informations-Systems


Dienstleister
06.2000 - 08.2000 (MVS, ISPF, ADABAS, NATURAL, COBOL)

Entwicklung neuer Auswertungsmöglichkeiten für PC-Auswertungen,

Basis ist eine Downloadabwicklung vom Host zum PC. Analyse,

Konzeption, Design, Realisierung und Einführung

09.2000 - 11.2000 Wartungs- und Pflegearbeiten für die gesamte

Applikation und alle anhängigen Systeme des

Controllingbereiches (Batch und Dialog)


Automobilindustrie
12.2000 - heute (AENEIS, ADABAS, NATURAL, MVS, ISPF)

Geschäftsprozessanalyse und Dokumentation im Bereich

Logistik, Teileversorgung. Fachspezifische Analyse bestehender

Logistik-Grossanwendung, Euroumstellung.

Pflege und Weiterentwicklung einer bestehenden Logistikanwendung.

Projektleitung Sonderaufgaben, techn. Abwicklung Depotschliessung


Konzeption, Analyse, Design und Realisierung einer Lösung von Direkt-

belieferung lokaler Lieferanten an Kunden.

Systempflege und Erweiterungen Logistigsystem, Retourenverwaltung

und Direktbestellungsabwicklung mit internen und externen Partnern.


Anbindung Reifenlieferanten ans Bestell-Abwicklungssystem. Entwicklung

von Datenaustausch-Prozessen für mandantenfähiges System.


Konzeption, Analyse, Design und Realisierung einer Schnittstelle für das

Händlernetz in Zusammenarbeit mit den DMS-Herstellerns für den Datent-

transport vom DMS-System in die Logistik-Applikation.


Koordination aller lokalen System und Schnittstellenbetreuung der Systeme

mit dem europäischen Mutterkonzern. Koordination der internen und externen

Ressourcen, Planung und Entwicklung von Systemänderungen sowie die

Kommunikation mit der europäischen Muttergesellschaft.


Wartung, Weiterentwicklung und Zusammenführung Deutscher, Schweizer und

Österreicher Logistigsystem und Prozesse.

Betreuung aller Adabas-Natural Applikationen wie Kunden- und Händlerverwaltung,

Abrechnungssysteme, Logistikbereich.


Industrie

12.2022 - heute (Unix - Adabas)

Datenbank-Administration für Produktionssysteme in DE und AT, Steuerung, Bereitschaftsdienste, Sicherungskonzepte,

DB-Erweiterungen, zeitkritische Anwendungen


Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Schulausbildung zur mittleren Reife
Ausbildung zum Industriekaufmann
Beschäftigung als Statistiker und Controller
Weiterbildung zum Org-Programmierer
Systementwickler
DV-Berater bei Informatikgesellschaft
freier Berater

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

IBM Mainframe Natural Adabas IBM Großrechner

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Know-How zu allen Software-AG Produkten wie
Predict-Case
Predict
Active Referenzen
AOS
CONNECT
ConFORM
Broker
entireX
Geschäftsprozessanalyse und Dokumentation mit Aeneis
Strukturierte Programmierung
Datenmodellierung
Entity-Relationship-Modelling
objektorientierte Analyse und Design (OOA und OOD) nach Rumbaugh
MS-Office
Testerfahrung aus verschiedenen Projekten
Natural Engeneering Workbench (NEW)
REXX
IBM Application System AS



Betriebssysteme

/36, /38
BS1000
BS2000
CMS
Dos
IBM ISPF
MS-DOS
MVS, OS/390
Novell
OS/400
Windows
Microsoft Certified Professional für NT-Server 4.0

Programmiersprachen

Apl
Assembler
Basic
C
CL/400
Clipper
Cobol
ILE/400
Java
JavaScript
JCL
Natural
Schwerpunkt
PL/1
RPG
IBM-AS

Datenbanken

Access
Adabas
Schwerpunkt
DB/400
DB2
DL/1
IMS
ISAM
SQL
VSAM
xBase

Datenkommunikation

CICS
DCAM/ISAM
Ethernet
Internet, Intranet
LU6.2
SMTP
TCP/IP
UTM - Transdata
Windows Netzwerk
Complete (Transaktionsmonitor der Software AG)

Hardware

AS/400
Systemverwaltung
IBM Großrechner
PC
Siemens Großrechner

Branchen

Branchen

Industrie
Handel
Dienstleistung
Bausparkassen
Banken
Logistik
Bahn
Automobilimport
Automobilindustrie

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.