a Randstad company

Lack-/Oberflächen-/Kunststofftechnik, Drucken, Kleben, Logistik, Lasern, Restrukturierung/Krisenmanagement/ Change-Projekt-Q-Management, Engineering

Profil
Top-Skills
lackiertechnik Engineering Produktion Lean Management Qualitätssicherung Qualitäts Management Process Consulting Process Engineering Klebe-Spezialist Oberflächenbeschichtung lackieren beschaffungsprozesse Werkstoffkenntnisse Leichtbau Carbonfaser verstärkter Kunststoff Projekt-Unterstützung Outsourcing-Projekte Fertigungs-Planer budget planing Drucktechnik Resident Engineer Krisenmanagement Veränderungsmanagement
Verfügbar ab
04.09.2022
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

14 Jahre 4 Monate

2008-06

heute

Restrukturierung, Unterstützung der Neu- und Umbauplanung (Lackieranlagen), Kundenblick (OEM)

Spezialist - Lackier-/Kunststofftechnik
Rolle
Spezialist - Lackier-/Kunststofftechnik
Projektinhalte
  • Potenzial-/Strategieanalysen, Senkung Qualitätskosten, Kostensenkungsprogramme, Reduktion in-/externer RTF und/oder Lackierproblemen
  • Restrukturierung, Unterstützung der Neu- und Umbauplanung (Lackieranlagen), Kundenblick (OEM)
  • Spezialist für Lean Themen, Restrukturierung-Turnaround, Sanierung, Task Force-Aufgaben, Kostensenkung, Produktionsstabilisierungen allg.
  • Lackier-/ Oberflächen-/ Kunststofftechnik - Expertise
  • Technischer Direktor (ARON) Restrukturierung, Stabilisierung
  • Surface Manager (MAGNA) Anlagenplanung/Lastenheft (Lack), Impulse

Themen:

  • Strategieberatung
  • Ressourcenhinweise
  • Kostensenkung
  • Qualitätsfestigung
  • Fördern/ Fordern MA
  • Krisenmanagement
  • Stabilisierung

Highlights:

  • Ausbringungsstabilisierung
  • Sensibilisierung Lackthematik
  • Firmenstabilisierung
  • Senkung Fix- und variabler Kosten
Kunde
SMR, MAGNA, Frischkorn, BeTec, WATERWORLD, Proplant, Varroc, Gamundia
Einsatzort
Germany, Rumänien, Russland, Ungarn, Slowakei
6 Monate

2020-01

2020-06

Auswahl neue Lackieranlage

Projektmanager
Rolle
Projektmanager
Projektinhalte

Angebotsprüfung 

Erstellen Auswahl-Tool 

Nachbesprechung mit den Anbietern 

Vorauswahl - Anlagenhersteller 

Verfeinern der technischen Vorgaben / Erwartungen 

Kunde
Einhaus Gmbh
Einsatzort
Home Office
4 Monate

2020-01

2020-04

Technischer Experte - Lackiertechnik

Beratung / Begleitung als Experte
Rolle
Beratung / Begleitung als Experte
Projektinhalte
  • Technische Leitung „Interim“ der neue Lackieranlage
  • Aufbau / Weiterqualifizierung des MA-Stamms
  • Begleitung anstehender Neuprojekte und evtl.
  • Projektleiteraufgabe bzgl. technische Anpassung der Gesamtanlage

 

Hinweise:

  • Projekt ist aufgrund der Einreiseverbote Slowakei im Ruhemodus
Kunde
Magna Slowakei
Einsatzort
Slowakei
1 Jahr 5 Monate

2018-09

2020-01

Beratung GF, Begleitung als Werks-/Betriebsleiter/CTO

Tech. Geschäftsführer
Rolle
Tech. Geschäftsführer
Projektinhalte

Restrukturierung / Veränderungsmanagement der Betriebsstätte inkl. Haftklebeanlage 

Lean/Fehler-Management, Teil-Projektleiter mit Fraunhofer - neue Lackieranlage 4.0 

Lacktechnologe, Unterstützung beim neuen Marketingauftritt, Schulung der Führungskräfte und Mitarbeiter 

Aufbau der Lackier- und Finishabteilung 

Auswahl und Planung der Lackieranlage 4.0 

Erstelung des Lastenheft Lackieranlage 4.0

Erstellung Kalkulation 

Ausbau Kundenbeziehungen von Tier one bis OEM 

Neuausrichtung des Unternehmen  

Einsatzort
Bingen am Rhein
5 Monate

2019-07

2019-11

Beratung - Salzgitter McLaren Carbon-Projekt

Lackiertechnologe
Rolle
Lackiertechnologe
Projektinhalte

Projekt McLaren / Carbon-Dach

Entwicklungsunterstützung Carbon

Betreuung / Beratung Produktionsprozesse auch Vorbereitung inkl. externe Unterlieferanten bis zur Beschichtung

Kunde
Salzgitter Automotive Engineering GmbH & Co. KG
Einsatzort
Osnabrück
3 Monate

2019-07

2019-09

Beratung - Optimierung Ausbringung Prozesse

Lackier- und Kunststoffexperte
Rolle
Lackier- und Kunststoffexperte
Projektinhalte

Projekt Lackieranlagenoptimierung

Optimierung Lackierausbringung und

Betreuung / Beratung Produktionsprozesse

Kunde
magna Spiegelsysteme GmbH
Einsatzort
Assamstadt
5 Monate

2018-04

2018-08

Lackiertechnologe (Vakanz-Überbrückung)

Paint Process Engineer
Rolle
Paint Process Engineer
Projektinhalte

Engineering: Prozesskette Lackierplanung, Planung Neuprojekte, Umbau etc.

Projektierung der Mercedes-Umfänge (Bumper) V177, BR223/AMG und Maybach 

Präsentation, Sensibilisierung der Problembereiche - auch technisch 

Analysen Produktionsoptimierung, Mitgleid im Verbesserungsteam 

Kunde
Plastic Omnium
Einsatzort
Sterbfritz
4 Monate

2018-01

2018-04

Optimierung Produktions-/Lackierablauf Schienenfahrzeuge

Berater (Lackierspezialist) Lackiertechnik
Rolle
Berater (Lackierspezialist)
Kenntnisse
Lackiertechnik
Kunde
OWS
Einsatzort
Weiden in der Oberpfalz
2 Jahre 3 Monate

2015-11

2018-01

Projektleitung Lackieranlagen, Produktion, Entwicklung

Spezialist/ Projektleiter
Rolle
Spezialist/ Projektleiter
Projektinhalte

Start 06/2017

  • Tech. Anforderungen für IMD/IML (Coverform – PMMA) stabilisieren
  • Systematische Analyse und Optimierung der gesamten Prozesskette
  • Entwicklungsfestigung IML mit Spritzprägen & Reaktive In-Mould Tech.

              

(abgeschlossen)

  • Engineering, Projektierung und Neuanlagenplanung Lackieranlagen
  • Task-Force Mitglied Lack bzw. Leader für Produktions- und Veränderungsmanagement-Bereiche, Vision Lackieranlage 4.0
  • Planungs-, Produktions- und Entwicklungsthemen; inkl. Lackier- und Herstellungstechnologie

 

Erfolge:

  • Ausschusskostenreduzierung >50%, Fehlerbeseitigungs-management
  • Stabilisierung Kunststoff- und Veredelungsprozesse
  • Qualifizierung MA am Standort Babenhausen, speziell Veredelungsprozesse
Kunde
Continental
Einsatzort
Babenhausen
11 Monate

2017-02

2017-12

Alternativen zum Tamponprint-Verfahren für technische Thermoplaste und dem Werkstoff - Glas

Versuchsingenieur (Spezialist Druck- und Lasertechnik) Business Engineering
Rolle
Versuchsingenieur (Spezialist Druck- und Lasertechnik)
Projektinhalte
  • Machbarkeit
  • Analyse
  • Kostenabschätzung
  • ROI
  • Vorstellung - Ausarbeitung = 95% Remote-Tätigkeit
  • Einführung neuer Produkte in der Serienproduktion/ Produktion

Lasertechnik:

  • Gaslaser - Faserlaser - Kristalllaser

Drucktechnik:

  • CIJ - DOD-Drucker - Stream-Inkjet-Verfahren ... ebenso Tamponprint und Siebdruckverfahren aber auch Etikettierung
Kenntnisse
Business Engineering
Kunde
Mettler Toledo AG
Einsatzort
Urdorf und 95% Remote
1 Jahr 9 Monate

2013-09

2015-05

Stabilisierung (change management) - BMW i8/3

Planer, Spezialist, Veränderungsmanagement bei BMW
Rolle
Planer, Spezialist, Veränderungsmanagement bei BMW
Projektinhalte
  • i8 – Lackplanungsverantwortlich für 21, und Bauteilverantwortlich für 10 Bauteile
  • i3 – Bauteilverantwortlich für 2 Bauteile in iBlau/Frozen Grey
  • Verfolgung des Projekt- und Reifegrads bezüglich Qualität, Kosten und Terminen MGF/MFU und Prozessserien, Machbarkeitsstudien, Bauteilfehleranalysen bzw. Laborauswertungen, Notfallstrategien, Kalkulationen
  • Erstellen/Überarbeitung von Lastenheften z.B für die Programmierung und Lackiergestellen/ Aufnahmen
  • Ansprechpartner bei Lackier- und Kunststoffproblematiken
  • Ausarbeitung von Fehlerkatalogen (Lackierung) nebst Hinweisen bzgl. Maßnahmen
  • Status-Präsentationen fürs obere Management, Optimierungsberichte und Produktionskennzahlen
  • Task-Force-Leader für die Produktion
  • Task-Force-Mitglied für die Kunststoff-/Klebe-/Montage- und Lackiertechnik
  • Analyse und Optimierung des gesamten Produktions-prozesses durch Schwachstellen- und Fehleranalyse
  • Einleiten von Fehlerabstellmaßnahmen
  • Optimierung der robotergesteuerten Lackierung, sowie Optimierung der Applikationstechnik
  • Durchführung und Planung lackspezifischer Versuche sowie Erprobung neuer Fertigungstechnologien
  • Qualitätskostensenkung, Zuliefererbetreuung
Kunde
BMW über Kontec
Einsatzort
Landshut und Leipzig
1 Jahr 5 Monate

2012-01

2013-05

Stabilisierung des Standorts Bitburg (change management)

Lackier- / Fertigungsspezialist
Rolle
Lackier- / Fertigungsspezialist
Projektinhalte
  • Schwachstellenanalysen im Kunststoff/ Lackierprozess (PA6 GF30, ABS)
  • Senkung Qualitätskosten
  • Produktions-/ Nacharbeitsoptimierung
  • Betreuung von drei externen Lackierbetrieben

Highlights:

  • Einführung veränderter Nacharbeitsprozess
  • Reduzierung RTF, Fördern/ Fordern MA
  • Einsparung Qualitätskosten per anno
  • Fehleranalyse RT/ Lack (inkl. Mikroskopie)
  • Teambildung
  • Prozesskorrekturen usw.
Kunde
Witte Automotive
Einsatzort
Düsseldorf Velbert und Bitburg
1 Jahr 5 Monate

2007-02

2008-06

Standortstabilisierung

Kaufmännischer Betriebsleiter/ Technischer Direktor
Rolle
Kaufmännischer Betriebsleiter/ Technischer Direktor
Projektinhalte
  • Verantwortung der gesamten Produktionsabteilungen (Nasslack, Pulver)
  • Auswählen, Einstellen, Führen und Entwickeln von Mitarbeitern

Standort Chemnitz

  • (OZF) (Personalverantwortung >120 MA vor Abbau)
  • Nachkalkulation; Nachverhandlungen/Ausarbeitung des Auslaufszenarios

Standortstabilisierung - beider Werke, Betriebsrats-verhandlungen, Sozialplan, Ausbringungserhöhung/ Qualitätsanpassung

Standort Brainkofen

  • (Geiger/YTAB) (Personalverantwortung >230 MA vor Abbau)
  • Erstellung Sanierungspläne nebst Umsetzung; auch in der Insolvenzphase

Nachkalkulation/ Nachverhandlungen/ Auslaufszenarios, Betriebsratsverhandlungen, Forschungsmitarbeit (Nano/Inline), Ausbau der Pulverabteilung und signifikante Ausbringungs-erhöhung auch in den Nasslackabteilungen beider Standorte

Kunde
Benseler Group
Einsatzort
Chemnitz und Brainkofen
5 Jahre 5 Monate

2001-11

2007-03

diverse Projekte

Proejktmanage - Lt. Tätigkeiten
Rolle
Proejktmanage - Lt. Tätigkeiten
Projektinhalte

2006 - 03/2007: Peguform - SMP

  • Aufbau und Qualifizierung des Zulieferers - OZF in Chemnitz
  • Unterstützung und Projektbegleitung - Audi Le Mans/R8
  • Qualitäts-/Produktionsthemen
  • Werksunterstützungen
  • Meisterbock
  • Bindeglied OEM/Tier
  • Aufbau externer Zulieferer (Lack)

2006: BMW – Regensburg

  • Lieferantenmanagement (Elektrik / Elektronik)
  • Serienbegleitung - Wischer, M3 Hupe
  • 1er-Stoßstange, Blinker, Impulse für; Pulver Slurry, Abdichtung, Finish – Lackierstrecke
  • FMEA Mitglied
  • Gremiumsmitglied Qualitätskosteneinsparung

2004 - 2005: Varioplast/ Schwinn/ Stoz/ Colortec 

  • Aufbau einer Laser- und Druckabteilung
  • produktionsverantwortlich
  • Ausbau Flächen- und Spindelautomaten
  • Reorganisation von Arbeitsabläufen
  • Linien und Nacharbeitsthemen
  • Ausbringungserhöhung/ Qualitätsanpassung
  • Kostenreduzierung
  • Personalverantwortung >80 MA
  • Projektbegleitung und Kundenakquise

2003 - 2004: MS Design (Austria) – Gesamtleiter 

  • Leader Lackierung/ Kunststoff
  • Mitaufbau Lackiererei und Produktionsabteilungen
  • Qualifizierung MA
  • Kunden-/Auslandsbetreuung
  • Personalverantwortung >180 MA
  • Kostenreduzierung
  • Ausbringungserhöhung/ Qualitätsanpassung/ Stabilisierung

2002: VW Wolfsburg – Sonderlackierstraße

  • Ausbringungserhöhung/ Qualitätsanpassung/ Stabilisierung
  • Dispositionsaufgaben
  • Mitarbeiterunterweisungen
  • Personalverantwortung >90 MA
  • Kostenreduzierung
  • Ausbau Spot-Repair und Rep.-/Teilelackierung
Kunde
DuPont, MS-Design, Redi Group, EE
Einsatzort
Wolfsburg, Austria, Regensburg,
12 Jahre 2 Monate

1987-02

1999-03

RB ? Rep. Lackiererei/ Unfallinstandsetzung/ Industriebeschichtungen

Unternehmer, GL - Betriebsleiter, Lenker
Rolle
Unternehmer, GL - Betriebsleiter, Lenker
Projektinhalte
  • Marktanalysen
  • Aufbau und strategische Positionierung des Unternehmens
  • Fehleranalysen
  • klassische QM-Themen
  • effizienter Einsatz von Betriebsmitteln (Material, Energie, Arbeitszeit)
  • Einkaufsverhandlungen von Betriebsstoffen
  • praktische Mitarbeit
  • Lehrlingsausbildung
  • Vertrieb und Marketing - Aufbau der Kundenbeziehungen (Privat, Werkstätten, Industriekundschaft)
  • betriebswirtschaftliche Vollverantwortung, hoher Qualitäts-standard
Kunde
Sonstiger Fahrzeugbau
Einsatzort
Geldern
Kunststoffteilfertigung, Ratiopotenzial, Verlagerung, Outsourcing
 
Kunde: Edscha, Fischer, Weber, TRW, Witte, ITW usw.
 
Aufgaben
  • Systemlieferant
  • Teilumfänge Projektmitbearbeitung , Orga, Produktion, Betreuung etc.

Optimierung SMC und Lackierumfänge

Kunde: Audi Le Mans, BMW, DB, VW, MAN, Audi

Aufgaben
  • Systemlieferant
  • Teilumfänge, Projektmitbearbeitung , Orga, Produktion, Betreuung etc.

E 87 Heckleuchte, Seitenblinker Sidler, M3 Hupe

Kunde: BMW

Aufgaben
  • Lieferantenbetreuer
  • verantwortlich für Lieferqualität
  • Termintreue als auch Fehlerbehebung  
  • Teilumfänge Projektmitbearbeitung, Orga, Produktion, Betreuung etc.

T5 Dachmodul, DC Dachreling

Kunde: Audi, VW, DB, BMW 

Aufgaben
  • Teilumfänge Identisch

Heckspoiler Mexiko, Stoßstangen Bratislava, Mittelkonsole für Mini

Kunde: VW, BMW, Audi, Mini

Aufgaben
  • Teilumfänge Identisch

OEM Sonderfarben VW-Karossen und Anbauteile inkl. Pressefahrzeuge

Kunde: VW-Werk Wolfsburg 

Aufgaben
  • Komplett Identisch

Studium "Betriebswirtschaftslehre/Internationales Management"
Fachhochschule "Niederrhein", Mönchengladbach u. Krefeld
Fachgebiet:

Management, technische Orientierung (10 Fachsemester)

Promotion "Geisteswissenschaften"
Kirchliche Hochschule "Academia Scientia Church", Fernstudium
Fachgebiet:

  • Philosophy

Abschluss: Ph. D/ Dr. h. c/ Dr.. - E/DQR 8

Studium "Betriebswirtschaft/International Business"
Berufsakademie "Betriebswirtschaft", Fernstudium
Fachrichtung:

  • Management, technisch

Abschluss: Betriebswirt - E/DQR 7 (Aufgrund Anerkennung der Fachhochschulzeit)

Weiterbildung

  • Lackieranlagen planen - TBW Seminar 
  • Sachverständiger - Lack und Anlagentechnik (Zertifizierung)
  • QMB - Qualitätsmanagementbeauftragter und interner Auditor (2006)
  • Maler und Lackierermeister, HWK, Düsseldorf - D/EQR 6
  • Betriebswirtschaftliche Zusatzausbildung
  • Betriebswirt des Handwerks, HWK, Düsseldorf

? mit Leidenschaft beschäftige ich mich seit mehr als 25 Jahren mit Themen aus der Lackiertechnik, somit einem Veredeln/ Beschichten von den unterschiedlichsten Substraten, als auch den angrenzenden Projekt-, und/oder Produktionsstabilisierungen.

Dieser Expertise - als auch langjährigen Erfahrung - vertrauen mittlerweile nicht nur namhafte Premiumhersteller, und beauftragen mich meistens für einen längeren Zeitraum, um auch langfristige Veränderungen ins Auge fassen zu können. Sollte sich auch Ihr Unternehmen zukünftig mit Projektstabilisierungen, KVP bzw. Kostensenkungsprogrammen und/oder change management auseinandersetzen.

Freue ich mich darauf meine Dienstleistung der Beratung/ Begleitung - auch Ihnen anbieten zu dürfen.

Deutsch Muttersprache
Englisch Grundkenntnisse

Top Skills
lackiertechnik Engineering Produktion Lean Management Qualitätssicherung Qualitäts Management Process Consulting Process Engineering Klebe-Spezialist Oberflächenbeschichtung lackieren beschaffungsprozesse Werkstoffkenntnisse Leichtbau Carbonfaser verstärkter Kunststoff Projekt-Unterstützung Outsourcing-Projekte Fertigungs-Planer budget planing Drucktechnik Resident Engineer Krisenmanagement Veränderungsmanagement
Schwerpunkte
Bilanzierung
BWl allg.
Controlling
BWL allg.
Einkauf
Kostenreduzierung, Zahlungsmodalitäten,
Fertigungstechnik
Restrukturierung, Optimierung
Forschung, Entwicklung
Applikation, Beschichtung, Lackierung
Lackiertechnik Logistik
Abläufe
Materialwirtschaft
Kostenreduzierung etc.
Organisation
Aufbau, Restrukturierung, Change Management
Personal
Auswahl, Förderung
Produktion
Optimerung, Sanierung etc.
Qualitätssicherung
Q-management allg, Feld, Anlauf etc.
Rechnungswesen
BWL allg.
Recht
BWL allg.
Schulung
Lackierung allg.
Steuern
BWL allg.
Strategie, Planung
Ausrichtung, fusion, Martauftritt etc.
  • Mehr als 25 Jahre in der Lackier-/Kunststofftechnik, Finish, Montage und Klebetechnik
  • Erfahren in Management-Themen wie Restrukturierung, Lean/Krisen-/Veränderungsmanagement, Turnaround, Lieferantenaufbau, Qualitätsmanagement ? 5A/S, KVP, 3P Strategie
  • ? und der Anlagen-/Betriebsplanung bzw. Applikationstechnologie - Substrat/Lackierung
  • Davon fast 14 Jahre bei OEM´s wie z. B. der BMW Group, VW (Wolfsburg und Mexiko), Daimler, Opel, Ford
  • 12 Jahre Unternehmer eines eigenständigen Unfallinstandsetzungsbetriebs im Handwerk nebst Fahrzeuglackierung, Sondertechniken, Oldtimerrestauration und Industriebeschichtungen 
Aufgabenbereiche
Coaching
Optimierungen usw.
Firmengründung
Aufbau, Sanierung etc.
Krisenmanagement
Sanierung, Restrukturierung etc.
Liquidation
Verlagerung etc.
Projektmanagement
MS Design, Magna usw.
Qualitätsmanagement
Anlauf, TS16949:2002, VDA Reihe etc. FMEA
Sanierung, Finanzierung
Geiger über Pluta
Standortwechsel
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Fachliche Kompetenz

  • KVP / Vorschlagswesen
  • Zertifizierung nach ISO 9000
  • Erfahrung in der Erstellung von strategischen Unternehmenskonzepten
  • Nutzwertanalysen

Spezialbereiche

  • Lack: Beschaffungs-, Produktions- und Optimierung
  • Industrieplanung: Standort-, Layout- und Lagerplanung

        
Leistungsbilanz

  • 12 beratene Unternehmen, vorwiegend Mittelstand
  • 11 gelungene Optimierungen, Restrukturierungen, KVP etc.
  • 1 Sanierungsfall inkl. Insolvenzphase
  • 250 gerettete Arbeitsplätze 
 

Besondere Projekte und Erfolge 

  • Erfolgreiche Implementierung / Stabilisierung des i8 Projekts mit 21 Bauteilen nebst Mitverantwortung der Primerless - Lackierung in den BMW Werken 4.1/7.1 in Landshut/ Leipzig, Mitarbeiterentwicklung usw.
  • Standortstabilisierung einer Spritzguss- und Preßteilenspritzerei, auch für Fahrzeuggriffe im Automotive-Sektor, Qualitätskostensenkung und Reduzierung bzw. Optimierung der anfallenden Nacharbeit, Mitarbeiter- und Führungskräfteentwicklungen
  • Stabilisierung von Nacharbeiten, Reduktion in-/externer RTF und/oder Lackierproblematiken
  • Restrukturierung/Sanierung von Fertigungsbetrieben
  • Mitaufbau / Fehlerreduzierung von Lackier-, Kunststoff-, Print-, Klebe- und Laserabteilungen
  • Lackieranlagenvorplanung und Projektunterstützungen für Roboter- und/oder Flächenautomaten
  • Erstellung/Mitarbeit - Sanierungsplanung in der Insolvenzphase inkl. erfolgreicher Stabilisierung
  • HWK - Geschäftsaufbau (Karosserie/Lack) und Neubau einer Handwerk/Industrielackiererei
  • Unterstützung bei Forschungs-/Entwicklungsprojekten
  • Projektstabilisierungen (Red up Green) 

Kenntnisse & Fähigkeiten in Restrukturierung, Outsourcing, Sanierung, Optimierung
Branchenlösungen:

  • 5 Jahre Kenntnisse auch im Bereich Lean Management, Toyota. KVP, SIX SIGMA, Statistik
  • 10 Jahre Qualitätsmanagement
  • 20 Jahre Kunststofftechnik
  • 20 Jahre Lackier-, Oberflächentechnik, Pulver, KTL, Nano, UV usw.
  • 5 Jahre Tampondruck, Laser auch Inline
  • 20 Jahre Erfahrung in Führung, Qualifizierung von Mitarbeitern, Verantwortung von bis zu 300 MA
  • 20 Jahre Teilkenntnisse in Kostenrechnung, Controlling
  • Erstellung Kalkulationsprogramm in Excel, für Pulver und Nasslack
Design / Entwicklung / Konstruktion
Business Engineering
Managementerfahrung in Unternehmen
0 - 2,5 Mio. Euro Umsatz
Geschäftsführer
13 - 50 Mio. Euro Umsatz
Geiger Industrielackierungen -Betriebsleiter-
25.000 Mio. Euro Umsatz und mehr
Interimsmanager
51 - 250 Mio. Euro Umsatz
Benseler Gruppe -OZF- Betriebsleiter
  • Betriebs-/Werksleitung (CEO), Leitende Tätigkeiten, Planungs-/Experten und/oder Beratungs-Aufgaben
  • Analysen auch kaufmännische, Projektkorrekturen, Versions-/Qualitätsstabilisierungen, operative / strategische Ausrichtungen
  • Teamaufbau, Auswahl und Mitarbeiterschulungen
  • Ausarbeitung von Fehler-/Gegenmaßnahmenkatalogen für Lackierbereiche
Personalverantwortung
101 - 500 Mitarbeiter
Benseler Gruppe -OZF,Geiger-
Mitglied von diversen Fachausschüssen [nähere Angaben gern auf Anfrage]
 
Soziale Kompetenz
  • Verhandlungsführung mit Betriebsräten, Sozialplan
  • Personalverantwortung für ca. 300 Mitarbeiter
  • Besondere Stärken in der Motivation von Mitarbeitern - auch in Krisensituationen
  • sicheres, selbstbewußtes Auftreten

Lackier- und Kunststoff- und Anlagentechnik,Autobranche, Luft- und Raumfahrt, Forschung, Entwicklung, Handwerk, Robotersteuerung, sonstige Industrie, Stahlindustrie, Chemie
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren