Qualitätssicherung, Testanalyst, Tester oder Software-Entwickler: C# Webentwicklung Asp.Net
Aktualisiert am 08.05.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 12.05.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Software-Qualitätsmanagement
Testanalyst
Testanalyse
C#
ASP.NET
JavaScript
JSON
SQL-Datenbanken
Mobile Apps
Mac
MacOS X
iOS
iPhone
iPad
Xcode
Visual Studio
SWIFT
Linux
Netzwerk
Windows
Objektorientierung
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Düsseldorf (+100km)
Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

9 Jahre
2014-10 - 2023-09

Politess Map Office

Full Stack-Entwickler Visual Studio 2022 C# SQLServer IIS ...
Full Stack-Entwickler

  • Design
  • Entwicklung Web / Desktop /Universal / Mobil
  • Erstellen von Testplänen
  • Dokumentation
  • Erstellen von Tools zur Globalisierung und Lokalisierung (z.B. resx -> Database) (de-DE, de-AU, en-US, no, da, fi)
  • Erstellen von Tools zum importieren kundenspezifischer Daten aus vorherigen Anwendungen (csv -> Database, xml -> Database, Remote -> Database)
  • Erstellen von Tools zum exportieren von Daten in diverse Formate (Database -> [csv, xml, json]) 
  • Payment-Gateway via Stripe Onlinepayment

Politess WebOffice (Dashboard/Platform) Politess Tracking & Tracing Dispatcher - Shift Management Globalisierung und Lokalisierung
Visual Studio 2022 C# SQLServer IIS Client-Server + Mobil Entwicklung Net Core 5.x 6.x -7.x DevExpress Universal Subscription 19.1.x -23.1.x Net Framework 4.6.x 4.7.x CSS Javascript HTML Stripe Online-Payment Ubuntu 21.04 22.04 (inkl. DotNet Entwicklung / Installation) Apache Webserver Delphi Rad Studio 10 Professional (Delphi-Pascal) Atozed Software - IntraWeb Visual-Studio 2015 Visual Studio 2019 Postgre-SQL OpenStreetMap OpenLayers Windows Server 2012
Meerbusch / Homeoffice
7 Monate
2020-06 - 2020-12

Kundeneigenes Tool, dass auf Delphi basiert analysiert

Business-Analyst / Software Engineer Delphi 7 Delphi Rad Studio 10 Professional (Delphi-Pascal) PostGre-SQL ...
Business-Analyst / Software Engineer

  • Im Rahmen des Projektes für unseren Kunden wird ein Kundeneigenes Tool, dass auf Delphi basiert analysiert, ein Konzept für die Übernahme/ Betrieb dieser Applikation erstellt und die Migration vorgenommen

Delphi 7 Delphi Rad Studio 10 Professional (Delphi-Pascal) PostGre-SQL MS-SQL
Düsseldorf
3 Jahre
2017-04 - 2020-03

Review von Anforderungsdokumenten und Spezifikationen

Testanalyst / Software Test Engineer Jira Red-Hat Server 7-3 SinaConsole ...
Testanalyst / Software Test Engineer
  • Erstellung von Testkonzepten unter Berücksichtigung gängiger Testfall- Entwurfsverfahren
  • Erstellung/Erweiterung von Testspezifikationen
  • Realisierung und Pflege der Testumgebung
  • Durchführung dynamischer Abnahmetests (Black- Box) für SINA-Box S + H, SINA-Workstation S + H, SINA-Management
  • Bewertung der Testergebnisse sowie Erstellung von Abweichungsberichten
SINA-Box S + H SINA-Workstation S + H SINA-Management
Jira Red-Hat Server 7-3 SinaConsole TestLink Postgre-SQL OpenLDAP Perl Python HP- Switche IPv4 IPv6 Sina-Workstation Sina-Box Ubuntu 18.04LTS
secunet Security Networks
Essen, Ruhr
3 Monate
2011-10 - 2011-12

Presales Consulting

Presales Consultant
Presales Consultant
  • Unterstützung bei Angebotsvorbereitung

  • Koordination

  • Knowhow-Transfer Systemintegrationstest & Cluster Test

  • Unterstützung für:

    • TEMENBLOCK:Wholesale

    • THEMENBLOCK : Technical Services (Field Services)

    • THEMENBLOCK : Technology & Network / OSS (Operations Support Systems)

Bonn
2 Jahre 9 Monate
2009-01 - 2011-09

ExWoSt (Forschungsprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung)

Projektmitarbeiter / Entwickler PHP Delphi
Projektmitarbeiter / Entwickler

Forschungsfeld Quartiersentwicklung und neue Technologien.

  • Das Spektrum der in den Modellvorhaben und Fallstudien geplanten Technologie-Bausteine reicht von Informations- und Kommunikationsangeboten bis hin zu innovativer Gebäudesteuerung
  • Die Verbesserung der Quartierskommunikation und der Aufbau von Kooperationsstrukturen wird hier als wichtige Aufgabe gesehen, um Stadtteilressourcen optimal zu nutzen und ein breites Angebote zu eröffnen
  • Der erste Schritt war der Aufbau eines Internetportals als virtuelle Quartiersplattform in Kooperation mit örtlichen Vereinen, Einrichtungen und Stadtteilakteuren 
  • Die Anforderungen an diese Plattform wurden von den Modellvorhaben ausgedehnt und in Zusammenarbeit mit der RWTH Aachen weiterentwickelt
  • Aufbau einer W-LAN-Infrastruktur / Hotspots für Freiräume und Gemeinschaftseinrichtungen
  • Über ein Onlinebuchungssystem soll das breite Angebot an Freizeiteinrichtungen und Räumen den Bürgern zugänglich gemacht werden. Die Quartiersplattform soll eine Übersicht des offenen Nutzungsangebotes bereitstellen
  • Die Zentrale Buchung und Verwaltung über das Internet soll die Vergabe für Nutzer wie für Anbieter unkompliziert und damit attraktiv machen
  • Intelligente Schließsysteme
    • Durch ein elektronisches, internetgesteuertes Schließsystem, das sich über alle kooperierenden Einrichtungen in Stadtteil erstreckt, soll die flexible Nutzung noch weiter vereinfacht und personalunabhängig gestaltet werden. Es werden Schlüssel eingesetzt, auf denen Zugangsberechtigungen für verschiedene Anlagen und mit zeitlicher Begrenzung elektronisch festgelegt und jederzeit geändert werden können
  • Online-Bezahlsystem
    • Ein gemeinsames Bezahlsystem ist ein weiterer Baustein. Geplant ist eine elektronisch lesbare Bezahlkarte einzusetzen, auf der eine "Stadtteilwährung" in Form von Punkten gespeichert wird. Die Punkte können durch Bezahlung oder ehrenamtliches Engagement erworben werden. Sie sind einrichtungsunabhängig im Stadtteil einsetzbar, z.B. um Räume anzumieten, an einem Kurs im Nachbarschaftszentrum teilzunehmen oder ein Sportangebot zu nutzen
  • Im Rahmen des ExWoSt-Modellvorhabens sollen die Funktionalität, Nutzerfreundlichkeit und Akzeptanz der einzelnen Bausteine erprobt werden.
Drupal
PHP Delphi
RWTH Aachen
Düsseldorf
6 Jahre
2003-01 - 2008-12

Zentrum Technik Einführung

Senior-Referent
Senior-Referent
  • Vertretung der Teamleitung
  • Projektunterstützung
  • Beratung
  • Abnahme von Software
  • Qualitätsmanagement
  • Leiten von Teilprojekten
  • Testmanagement
  • Internet Backbone der Deutschen Telekom AG
  • Netzmanagement Systeme (EASy, HP OpenView)
  • Netzprovisionierung (NeProWIn, PDL)
  • T-Home Entertain (IP-TV)
  • Automatisierung von Testabläufen
  • Looking Glass

Deutsche Telekom AG
Essen
6 Jahre 9 Monate
1999-07 - 2006-03

Anwendungs-Entwicklung

  • Entwickeln einer Anwendung auf Basis Client/Server Technologie mit Delphi und Paradox zur Unterstützung des Störungsmanagement für Interconnection-Partner.
  • Supportleistungen und Change-Request´s
  • Seit April 2006 wird die Anwendung von T-Systems betrieben
  • Planung Infrastruktur
  • Migration Planung
  • Programmierung
  • Schulung
  • Schnittstellen Absprachen treffen
  • Dokumentation


Produkte

  • Carrier-Produkte der Deutschen Telekom AG
  • CarWOS 2000 (Carrier-Work-Order-System)
  • Interoperator Schnittstelle


Arbeitsgruppe

  • BAYERNWERK NETKOM GMBH (BNK)
  • Deutsche Telekom AG (DTAG)
  • DeTeMobil (D1)
  • E-Plus (E+)
  • Mannesmann Mobilfunk (MMO)
  • VIAG INTERKOM GmbH & Co (VI)
Deutsche Telekom AG

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Trainings / Zertifikate:

Technik

  • Advanced Services Custom IOS XR
  • Oracle Database 10g Administration
  • Sun StorEdge Enterprise Backup 7.x Administration
  • Sun StorEdge 6140 Administration und Konfiguration
  • Solaris 10 Workshop in Anlehnung an SA-225-S10
  • Grundlagen der Kryptografie und SecPort bei T-Com


Nicht Technik

  • Geprüfter EDV-Sachverständiger
  • lT-Forensik für EDV-Sachverständige
  • ITIL Foundation V3 Zertifiziert
  • Projektmanagement für Projektleiter
  • BWL (Grundlagenwissen mit Anwendungskompetenz)
  • Social-Media-Marketing

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Software-Qualitätsmanagement Testanalyst Testanalyse C# ASP.NET JavaScript JSON SQL-Datenbanken Mobile Apps Mac MacOS X iOS iPhone iPad Xcode Visual Studio SWIFT Linux Netzwerk Windows Objektorientierung

Schwerpunkte

  • Konzepte für die Systemabnahmen und das Fehlermanagement zur Bereitstellung von Komponenten für Netzfunktionen, Kundenlösungen oder neuen Systemversionen IP (Internet Protocol) und TelCo (Telecommunication) entwickeln und abstimmen; hierzu Maßnahmen planen und deren Umsetzung beobachten und bewerten
  • Einhaltung der definierten technischen Anforderungen (Spezifikationen) an neue Systemversionen kontrollieren, bewerten und dokumentieren
  • Zugeordnete OrgE bei der Konzeption und Einführung neuer Systemversionen beraten.
  • Projektmanagement
  • Testmanagement
  • CMS, CRM Systeme
  • Schulungen
  • Softwareentwicklung
    • Visual-Studio 2015, Delphi Rad-Studio Rio 10.3.3, XCode
    • Module für CMS (Wordpress, Joomla, Drupal7, Facebook etc.)
    • APP´s für Windows, MAC-OSX, IOS, Android
    • Aktuelle Lizenzen für Visual-Studio 2015 + 2019, Delphi 10.4, Xcode (Apple Developer), IntraWeb 14+15, TMS-Software IW, Fast-Report 2.7

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

IT-Erfahrung:

  • seit 1986 
  • Im Beruf seit 1980 
  • Schule seit Anfang der 70er


Kenntnisse:

Software & Tools 

  • Microsoft Office (95 ? 2011)
  • Microsoft Access
  • Remedy Action Request
  • VMWare
  • MKS
  • Dreamweaver
  • Adobe Acrobat


Weitere Server

  • Apache 1.x / 2.x
  • BEA Weblogic 9


Spezielle

  • IP ? Accounting
  • Network / Fault-Management
  • IP - Protokolle (Schwerpunkt: SNMP)
  • Network-Provisioning
  • AXIOSS Service Activation (5.3.1)
  • AXIOSS Service Inventory (5.4.0)
  • AXIOS Order to Service (5.4.0)

Betriebssysteme

Windows
Experte
Mac OSX
Experte
Unix / Linux
Fortgeschritten
CISCO
IOS / IOS-XR
Ubuntu

Programmiersprachen

Delphi
5 + 7
Embarcadero RAD-Studio
10.x
Xcode
SQL
HTML
incl. HTML 5
CSS
XML
Perl
PHP
Visual Basic
Shell (Bash)
Java
Swift
2 - 5
C#
Visual Studio 2022
Net Framework
4.6.x, 4.7.x
Net Core
5.x, 6.x, 7.x
Net Maui

Datenbanken

Paradox
BDE
MS Access
MS SQL
Oracle
9 / 10
My-SQL
SQLite
PostGreSQL

Datenkommunikation

Einrichtung Netzwerke
Einrichtung Drahtloser Netzwerke
Netzaufbau

Hardware

X86 Server Systeme
SUN Sparc / X64
Midrange-Server Systeme
CISCO-Router
Basics
Juniper Router
Basics

Branchen

Branchen

  • IT und Telekomunikation

Einsatzorte

Einsatzorte

Düsseldorf (+100km)
Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

9 Jahre
2014-10 - 2023-09

Politess Map Office

Full Stack-Entwickler Visual Studio 2022 C# SQLServer IIS ...
Full Stack-Entwickler

  • Design
  • Entwicklung Web / Desktop /Universal / Mobil
  • Erstellen von Testplänen
  • Dokumentation
  • Erstellen von Tools zur Globalisierung und Lokalisierung (z.B. resx -> Database) (de-DE, de-AU, en-US, no, da, fi)
  • Erstellen von Tools zum importieren kundenspezifischer Daten aus vorherigen Anwendungen (csv -> Database, xml -> Database, Remote -> Database)
  • Erstellen von Tools zum exportieren von Daten in diverse Formate (Database -> [csv, xml, json]) 
  • Payment-Gateway via Stripe Onlinepayment

Politess WebOffice (Dashboard/Platform) Politess Tracking & Tracing Dispatcher - Shift Management Globalisierung und Lokalisierung
Visual Studio 2022 C# SQLServer IIS Client-Server + Mobil Entwicklung Net Core 5.x 6.x -7.x DevExpress Universal Subscription 19.1.x -23.1.x Net Framework 4.6.x 4.7.x CSS Javascript HTML Stripe Online-Payment Ubuntu 21.04 22.04 (inkl. DotNet Entwicklung / Installation) Apache Webserver Delphi Rad Studio 10 Professional (Delphi-Pascal) Atozed Software - IntraWeb Visual-Studio 2015 Visual Studio 2019 Postgre-SQL OpenStreetMap OpenLayers Windows Server 2012
Meerbusch / Homeoffice
7 Monate
2020-06 - 2020-12

Kundeneigenes Tool, dass auf Delphi basiert analysiert

Business-Analyst / Software Engineer Delphi 7 Delphi Rad Studio 10 Professional (Delphi-Pascal) PostGre-SQL ...
Business-Analyst / Software Engineer

  • Im Rahmen des Projektes für unseren Kunden wird ein Kundeneigenes Tool, dass auf Delphi basiert analysiert, ein Konzept für die Übernahme/ Betrieb dieser Applikation erstellt und die Migration vorgenommen

Delphi 7 Delphi Rad Studio 10 Professional (Delphi-Pascal) PostGre-SQL MS-SQL
Düsseldorf
3 Jahre
2017-04 - 2020-03

Review von Anforderungsdokumenten und Spezifikationen

Testanalyst / Software Test Engineer Jira Red-Hat Server 7-3 SinaConsole ...
Testanalyst / Software Test Engineer
  • Erstellung von Testkonzepten unter Berücksichtigung gängiger Testfall- Entwurfsverfahren
  • Erstellung/Erweiterung von Testspezifikationen
  • Realisierung und Pflege der Testumgebung
  • Durchführung dynamischer Abnahmetests (Black- Box) für SINA-Box S + H, SINA-Workstation S + H, SINA-Management
  • Bewertung der Testergebnisse sowie Erstellung von Abweichungsberichten
SINA-Box S + H SINA-Workstation S + H SINA-Management
Jira Red-Hat Server 7-3 SinaConsole TestLink Postgre-SQL OpenLDAP Perl Python HP- Switche IPv4 IPv6 Sina-Workstation Sina-Box Ubuntu 18.04LTS
secunet Security Networks
Essen, Ruhr
3 Monate
2011-10 - 2011-12

Presales Consulting

Presales Consultant
Presales Consultant
  • Unterstützung bei Angebotsvorbereitung

  • Koordination

  • Knowhow-Transfer Systemintegrationstest & Cluster Test

  • Unterstützung für:

    • TEMENBLOCK:Wholesale

    • THEMENBLOCK : Technical Services (Field Services)

    • THEMENBLOCK : Technology & Network / OSS (Operations Support Systems)

Bonn
2 Jahre 9 Monate
2009-01 - 2011-09

ExWoSt (Forschungsprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung)

Projektmitarbeiter / Entwickler PHP Delphi
Projektmitarbeiter / Entwickler

Forschungsfeld Quartiersentwicklung und neue Technologien.

  • Das Spektrum der in den Modellvorhaben und Fallstudien geplanten Technologie-Bausteine reicht von Informations- und Kommunikationsangeboten bis hin zu innovativer Gebäudesteuerung
  • Die Verbesserung der Quartierskommunikation und der Aufbau von Kooperationsstrukturen wird hier als wichtige Aufgabe gesehen, um Stadtteilressourcen optimal zu nutzen und ein breites Angebote zu eröffnen
  • Der erste Schritt war der Aufbau eines Internetportals als virtuelle Quartiersplattform in Kooperation mit örtlichen Vereinen, Einrichtungen und Stadtteilakteuren 
  • Die Anforderungen an diese Plattform wurden von den Modellvorhaben ausgedehnt und in Zusammenarbeit mit der RWTH Aachen weiterentwickelt
  • Aufbau einer W-LAN-Infrastruktur / Hotspots für Freiräume und Gemeinschaftseinrichtungen
  • Über ein Onlinebuchungssystem soll das breite Angebot an Freizeiteinrichtungen und Räumen den Bürgern zugänglich gemacht werden. Die Quartiersplattform soll eine Übersicht des offenen Nutzungsangebotes bereitstellen
  • Die Zentrale Buchung und Verwaltung über das Internet soll die Vergabe für Nutzer wie für Anbieter unkompliziert und damit attraktiv machen
  • Intelligente Schließsysteme
    • Durch ein elektronisches, internetgesteuertes Schließsystem, das sich über alle kooperierenden Einrichtungen in Stadtteil erstreckt, soll die flexible Nutzung noch weiter vereinfacht und personalunabhängig gestaltet werden. Es werden Schlüssel eingesetzt, auf denen Zugangsberechtigungen für verschiedene Anlagen und mit zeitlicher Begrenzung elektronisch festgelegt und jederzeit geändert werden können
  • Online-Bezahlsystem
    • Ein gemeinsames Bezahlsystem ist ein weiterer Baustein. Geplant ist eine elektronisch lesbare Bezahlkarte einzusetzen, auf der eine "Stadtteilwährung" in Form von Punkten gespeichert wird. Die Punkte können durch Bezahlung oder ehrenamtliches Engagement erworben werden. Sie sind einrichtungsunabhängig im Stadtteil einsetzbar, z.B. um Räume anzumieten, an einem Kurs im Nachbarschaftszentrum teilzunehmen oder ein Sportangebot zu nutzen
  • Im Rahmen des ExWoSt-Modellvorhabens sollen die Funktionalität, Nutzerfreundlichkeit und Akzeptanz der einzelnen Bausteine erprobt werden.
Drupal
PHP Delphi
RWTH Aachen
Düsseldorf
6 Jahre
2003-01 - 2008-12

Zentrum Technik Einführung

Senior-Referent
Senior-Referent
  • Vertretung der Teamleitung
  • Projektunterstützung
  • Beratung
  • Abnahme von Software
  • Qualitätsmanagement
  • Leiten von Teilprojekten
  • Testmanagement
  • Internet Backbone der Deutschen Telekom AG
  • Netzmanagement Systeme (EASy, HP OpenView)
  • Netzprovisionierung (NeProWIn, PDL)
  • T-Home Entertain (IP-TV)
  • Automatisierung von Testabläufen
  • Looking Glass

Deutsche Telekom AG
Essen
6 Jahre 9 Monate
1999-07 - 2006-03

Anwendungs-Entwicklung

  • Entwickeln einer Anwendung auf Basis Client/Server Technologie mit Delphi und Paradox zur Unterstützung des Störungsmanagement für Interconnection-Partner.
  • Supportleistungen und Change-Request´s
  • Seit April 2006 wird die Anwendung von T-Systems betrieben
  • Planung Infrastruktur
  • Migration Planung
  • Programmierung
  • Schulung
  • Schnittstellen Absprachen treffen
  • Dokumentation


Produkte

  • Carrier-Produkte der Deutschen Telekom AG
  • CarWOS 2000 (Carrier-Work-Order-System)
  • Interoperator Schnittstelle


Arbeitsgruppe

  • BAYERNWERK NETKOM GMBH (BNK)
  • Deutsche Telekom AG (DTAG)
  • DeTeMobil (D1)
  • E-Plus (E+)
  • Mannesmann Mobilfunk (MMO)
  • VIAG INTERKOM GmbH & Co (VI)
Deutsche Telekom AG

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Trainings / Zertifikate:

Technik

  • Advanced Services Custom IOS XR
  • Oracle Database 10g Administration
  • Sun StorEdge Enterprise Backup 7.x Administration
  • Sun StorEdge 6140 Administration und Konfiguration
  • Solaris 10 Workshop in Anlehnung an SA-225-S10
  • Grundlagen der Kryptografie und SecPort bei T-Com


Nicht Technik

  • Geprüfter EDV-Sachverständiger
  • lT-Forensik für EDV-Sachverständige
  • ITIL Foundation V3 Zertifiziert
  • Projektmanagement für Projektleiter
  • BWL (Grundlagenwissen mit Anwendungskompetenz)
  • Social-Media-Marketing

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Software-Qualitätsmanagement Testanalyst Testanalyse C# ASP.NET JavaScript JSON SQL-Datenbanken Mobile Apps Mac MacOS X iOS iPhone iPad Xcode Visual Studio SWIFT Linux Netzwerk Windows Objektorientierung

Schwerpunkte

  • Konzepte für die Systemabnahmen und das Fehlermanagement zur Bereitstellung von Komponenten für Netzfunktionen, Kundenlösungen oder neuen Systemversionen IP (Internet Protocol) und TelCo (Telecommunication) entwickeln und abstimmen; hierzu Maßnahmen planen und deren Umsetzung beobachten und bewerten
  • Einhaltung der definierten technischen Anforderungen (Spezifikationen) an neue Systemversionen kontrollieren, bewerten und dokumentieren
  • Zugeordnete OrgE bei der Konzeption und Einführung neuer Systemversionen beraten.
  • Projektmanagement
  • Testmanagement
  • CMS, CRM Systeme
  • Schulungen
  • Softwareentwicklung
    • Visual-Studio 2015, Delphi Rad-Studio Rio 10.3.3, XCode
    • Module für CMS (Wordpress, Joomla, Drupal7, Facebook etc.)
    • APP´s für Windows, MAC-OSX, IOS, Android
    • Aktuelle Lizenzen für Visual-Studio 2015 + 2019, Delphi 10.4, Xcode (Apple Developer), IntraWeb 14+15, TMS-Software IW, Fast-Report 2.7

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

IT-Erfahrung:

  • seit 1986 
  • Im Beruf seit 1980 
  • Schule seit Anfang der 70er


Kenntnisse:

Software & Tools 

  • Microsoft Office (95 ? 2011)
  • Microsoft Access
  • Remedy Action Request
  • VMWare
  • MKS
  • Dreamweaver
  • Adobe Acrobat


Weitere Server

  • Apache 1.x / 2.x
  • BEA Weblogic 9


Spezielle

  • IP ? Accounting
  • Network / Fault-Management
  • IP - Protokolle (Schwerpunkt: SNMP)
  • Network-Provisioning
  • AXIOSS Service Activation (5.3.1)
  • AXIOSS Service Inventory (5.4.0)
  • AXIOS Order to Service (5.4.0)

Betriebssysteme

Windows
Experte
Mac OSX
Experte
Unix / Linux
Fortgeschritten
CISCO
IOS / IOS-XR
Ubuntu

Programmiersprachen

Delphi
5 + 7
Embarcadero RAD-Studio
10.x
Xcode
SQL
HTML
incl. HTML 5
CSS
XML
Perl
PHP
Visual Basic
Shell (Bash)
Java
Swift
2 - 5
C#
Visual Studio 2022
Net Framework
4.6.x, 4.7.x
Net Core
5.x, 6.x, 7.x
Net Maui

Datenbanken

Paradox
BDE
MS Access
MS SQL
Oracle
9 / 10
My-SQL
SQLite
PostGreSQL

Datenkommunikation

Einrichtung Netzwerke
Einrichtung Drahtloser Netzwerke
Netzaufbau

Hardware

X86 Server Systeme
SUN Sparc / X64
Midrange-Server Systeme
CISCO-Router
Basics
Juniper Router
Basics

Branchen

Branchen

  • IT und Telekomunikation

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.