a Randstad company

Softwareentwicklung, Microservices, Go, golang, Kotlin, DevOps, Docker, AWS, Infrastructure as Code, CloudFormation, Terraform, Cloud-Native, IoT

Profil
Top-Skills
Go AWS Kotlin verteilte Systeme Microservices IoT
Verfügbar ab
18.12.2022
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

Städte
Hamburg (+50km) Bremen (+20km) Kiel (+20km)
PLZ-Gebiete
Länder
Deutschland
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

6 Monate

2022-06

2022-11

Data Engineering

Senior Software Developer Go AWS Scala ...
Rolle
Senior Software Developer
Projektinhalte

  • Konzeption eines Data Lakes

  • Konfiguration von Infrastruktur in AWS mit CDK

  • Entwicklung (Scala) von Spark ETL Jobs

  • Entwicklung (Go) eines GraphQL Servers

  • Konfiguration der Concourse CI Deployment Pipeline

  • Monitoring mit AWS Cloudwatch, MS Teams alerts

Produkte
Go Scala AWS Glue AWS Lambda AWS RDS AWS Cloudwatch AWS S3 AWS SQS AWS SNS CDK Concourse Ent Apache Spark
Kenntnisse
Go AWS Scala Apache Spa
Einsatzort
Hamburg
1 Jahr 11 Monate

2020-07

2022-05

MOIA (Volkswagen Gruppe)

Cloud Native Developer / Technical Designer Go Kotlin AWS
Rolle
Cloud Native Developer / Technical Designer
Projektinhalte

Ich arbeite ich in einem crossfunktionalen Team bestehend aus einem Product Owner, einem Quality Specialist, einer Designerin, vier App Entwicklern sowie zwei Backend Entwicklern. Als Backend Entwickler bin ich für zwei Go, drei Kotlin Services sowie die Benutzerregistrierung verantwortlich. Zu meinen Aufgaben gehören die Softwareentwicklung, die Konfiguration von Infrastruktur, das Automatisieren von Workflows (z.B. Deployments) sowie das Monitoring der Services. In meiner Rolle als Technical Designer bin ich aktiv in unternehmensweite Makro-Designentscheidungen eingebunden, fungiere als Schnittstelle zu anderen Teams und bin Sparringspartner des PO. Als Hiring Manager bin ich zudem in den Einstellungsprozess für mein Team eingebunden: Ich formuliere Stellenanzeigen, sichte Bewerbungsunterlagen, führe Bewerbungsgespräche und bewerte Code Challenges.

Kenntnisse
Go Kotlin AWS
Kunde
MOIA GmbH
Einsatzort
Hamburg
1 Jahr 3 Monate

2018-10

2019-12

MOIA (Volkswagen Gruppe)

Senior Software Engineer Go Kotlin AWS ...
Rolle
Senior Software Engineer
Projektinhalte

Bei MOIA habe ich das Cloud Native Team bei der Entwicklung von Microservices auf Basis von Serverless Technologien sowie deren Betrieb in AWS unterstützt. Dabei war ich nicht nur in die Konzeption und Entwicklung der Software involviert sondern habe auch viele DevOps Aufgaben wie beispielsweise das Erstellen von Deployment Pipelines übernommen.

Zu den im Team verankerten Systemen gehörten u.a.

  • Pricing: Berechnung der Fahrpreise

  • Backoffice Backend: Aggregation, Aufbereitung und Ausspielen von Daten aus verschiedenen Systemen (Buchungen, Fahrzeugdaten, ...) für den Kunden Support und die Koordination von Fahrern und Fahrzeugen

  • Customer: Kunden Registrierung / Login, Verwaltung von Kundendaten

Produkte
Kinesis DynamoDB RDS CloudFormation Lambda serverless Cognito CodePipeline Codebuild CircleCI CDK
Kenntnisse
Go Kotlin AWS Microservices DevOps Software Engineering IoT Serverless
Kunde
MOIA GmbH
Einsatzort
Hamburg
2 Jahre 4 Monate

2016-07

2018-10

Flottenmanagement für Flurförderzeuge

Senior Software Engineer DevOps Go golang PHP ...
Rolle
Senior Software Engineer DevOps
Projektinhalte
  • Entwicklung und Betrieb von Microservices für das Batteriemanagement
    • Entwicklung von Microservices in Go
      • Polling Mechanismus für das Holen von Daten aus dem Altsystem
      • Analyse und Aufbereitung von Einsatznachrichten
      • Speichern von Einsätzen und Fehlbedienungen (z.B. Tiefentladung, Teilladung) in MongoDB
      • Filterung / Suche
      • Berücksichtigung von Standort- und Benutzerberechtigung
        • Anbindung an Keycloak
      • Schreiben von Unit Tests und Integration Tests
    • Erstellung von Docker Images für Entwicklung und Betrieb
      • Schreiben von Dockerfiles und Shell Skripten
      • Konfiguration von Diensten
      • Entwicklung von Skripten für den Build Prozess (AWS CodePipeline, CodeBuild, CodeDeploy, Clair scanner, Quay Docker Registry)
    • Betrieb in AWS
      • Planung der benötigten Komponenten (Amazon Produkte und EC2 Instanzen)
      • Beschreiben der Infrastruktur mit Terraform Konfigurationsdateien
      • Erzeugen der Infrastruktur  in verschiedenen Umgebungen (z.B. Staging, Produktion)
      • Automatisches Anwenden von Infrastrukturänderungen (mit manuellem Freigabeprozess für Produktion)
    • Implementierung einer JSON-RPC Schnittstelle für das Holen von Einsatznachrichten aus dem Altsystem (PHP)
    • Entwicklung einer JavaScript App u.a. mit React, Redux und Webpack
      • Implementierung von Oberflächenkomponenten wie Graphen, Schaltfächen, Views mit verschiedenen Aufteilungen
      • Eventbasierte Steuerung von Oberflächenkomponenten
      • Entwicklung von Unit Tests
  • Iteratives Herauslösen von Funktionalitäten aus dem monolithischen Altsystem
    • Einführung von Event Sourcing: Event Bus auf Basis von Daten aus dem monolithischen Altsystem
      • Implementierung von JSON-RPC Schnittstellen für das holen diverser Daten aus dem Altsystem
      • Entwicklung einer Bridge in Go
        • Polling Mechanismus für das holen von Daten aus dem Altsystem
        • Speichern der Daten in MongoDB
        • Erzeugen von Events
        • Publishing der Events auf RabbitMQ
        • Schreiben von Unit Tests
      • Erstellung von Docker Images für Entwicklung und Betrieb
        • Schreiben von Dockerfiles und Shell Skripten
        • Entwicklung von Skripten für den Build Prozess (Concourse CI, Quay Docker Registry)
    • Auslagern der Fahrzeugkonnektierung in Microservices
      • Entwicklung von Microservices in PHP (Vanilla PHP, Pimple, Doctrine, Symfony Komponenten)
        • Verwendung der Job Queue beanstalkd
        • Speichern von Daten in MongoDB
        • Entwicklung einer CLI Applikation für die Verarbeitung von Jobs
        • Entwicklung einer JSON-RPC Schnittstelle für die Kommunikation mit dem Altsystem
        • Anpassungen am Altsystem für die Aktivierung der neuen Konnektierung via Feature Flag
        • Schreiben von Unit Tests
      • Konfiguration von Docker Images für Entwicklung und Betrieb
        • Schreiben von Dockerfiles und Shell Skripten
        • Entwicklung von Skripten für den Build Prozess (Concourse CI, Quay Docker Registry)
    • Auslagern von User Management und Authentifizierung nach Keycloak
      • Konzeption der On-the-Fly-Migration von Benutzern
      • Entwicklung eines User Providers in Java
        • Einmalig: Authentifizierung gegen das Altsystem
        • Anlegen des Benutzers in Keycloak Datenbank
        • Unit Tests
      • Implementierung einer JSON-RPC Schnittstelle im Altsystem für die Authentifizierung von Benutzern
      • Integration von Übersetzungen aus PhraseApp
      • Integration eines individuellen Themes
      • Erstellung von Docker Images für den Betrieb
        • Schreiben von Dockerfiles und Shell Skripten
        • Entwicklung von Skripten für den Build Prozess (AWS CodePipeline, CodeBuild, CodeDeploy, Clair scanner, Quay Docker Registry)
      • Continuous Deployment und Betrieb in AWS
      • Entwicklung von Healthcheck Endpunkten
      • Resilience Testing
Produkte
AWS Symfony Go PHP Keycloak Elasticsearch Terraform
Kenntnisse
Go golang PHP Symfony Microservices AWS Infrastructure as Code Terraform Software Engineering DevOps Java
Kunde
Jungheinrich AG
Einsatzort
Hamburg

lexware.de
Lexware ist einer der bekanntesten deutschen Softwarehersteller und Teil der Haufe Gruppe. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Entwicklung von kaufmännischer Software für Selbstständige, Freiberufler und mittelständische Unternehmen.

Im Jahre 2015 begannen die Arbeiten für den Relaunch von lexware.de. Die neue Website des Unternehmens verfügt über ein modernes Design, wodurch die Benutzerführung stark verbessert werden konnte. Der neue Support Bereich reduziert das Aufkommen von Support Anfragen, weil Anwender relevante Informationen zu ihren Produkten nun einfacher finden können. Im Unternehmerwissen Bereich publizierte Artikel bieten den Lesern erheblichen Mehrwert und stellen eine wichtige Säule im Online Marketing Mix dar.

Aufgaben

  • Anbindung der Website an einen SAML basierten Single Sign-on Service
  • Mapping von zentral verwalteten Benutzerdaten auf TYPO3 CMS Frontend Benutzer
  • Implementierung einer Suche über intern verwaltete und importierte Inhalte auf Basis von Elasticsearch
  • Entwicklung des Bereichs ?Unternehmerwissen?
  • Ausgabe redaktionell gepflegter Artikel und Downloads auf der Website
  • Erzeugen von RSS Feeds zum Abonnieren von Artikeln aus bestimmten Kategorien und Tags
  • Entwicklung einer Kommentar-Funktion für beliebige Inhalte
  • Entwicklung des Support Bereichs
  • Regelmäßige Synchronisation von Produkten, Produktversionen, FAQs, Handbüchern, News, Updates und Videos
  • Kommunikation mit Backends über REST Schnittstelle
  • Über Domain Events gesteuerte Aktualisierung von Datensätzen, Elasticsearch Index und Frontend Cache
  • Entwicklung eines Domain Event Dispatchers für TYPO3 CMS
  • Ausgabe von importierten und in das TYPO3 CMS eingepflegten Inhalten
  • Programmatisches Übersetzen von Zugriffen auf das Altsystem, beispielsweise aus Software Produkten heraus
  • Übermittlung von durch Anwendern durchgeführten Bewertungen an die Redakteure
  • Schreiben von Unit Tests mit PHPUnit und Prophecy

Portal zum Mieten und Vermieten von Ferienwohnungen
Bei dem Kunden handelt es sich um einen der ersten Betreiber derartiger Portale auf dem deutschen Markt. Die in die Jahre gekommene Perl Applikation wurde zwecks Wiederherstellung von Erweiterbarkeit und Wartbarkeit durch eine Neuentwicklung auf Basis des Application Frameworks TYPO3 Flow abgelöst.


Aufgaben

  • Entwicklung der Benutzerregistrierung
  • Entwicklung des ?Mein Konto? Bereichs
  • Verwaltung von Benutzerdaten
  • Verwaltung von mietbaren Objekten
  • Verwaltung von getätigten Buchungen
  • Entwicklung der Objekt Detailseiten und der Buchungsstrecke
  • Entwicklung des Bezahlvorgangs auf Basis von Heidelpay
  • Verwaltung von Bezahlmethoden (Bankkonten, Kreditkarten, PayPal Accounts) im Benutzerprofil
  • Triggern von Aktionen durch Domain Events
  • Entwicklung eines Domain Event Dispatchers für TYPO3 Flow / Doctrine
  • Programmatische Migration von Bestandsdaten in unterschiedlichen Datenformaten

uelzener.de
Die Uelzener Versicherungen ist eine stark spezialisierte Versicherungsgruppe, die Tierkrankenversicherungen für Privathaushalte mit Hunden, Katzen und Pferden sowie Landwirte mit Tierhaltung anbietet.
In Zuge der Modernisierung der internen IT-Infrastruktur und dem Wechsel auf einen neuen Rechenkern wurde auch eine neue Website erstellt und an den neuen Rechenkern angebunden.


Aufgaben

  • Entwicklung des Tarifrechners
  • Entwicklung der Oberfläche
  • jQuery / Javascript
  • API-Endpunkte (PHP)
  • Anbindung an Enterprise Service Bus über SOAP Schnittstelle
  • Entwicklung von Warenkorb und Buchungsstrecke
  • Session basiertes Speichern sensibler Kundendaten unter speziellen Sicherheitsvorkehrungen
  • Anbindung an ESB über SOAP Schnittstelle
  • Entwicklung eines Bereichs für Vertriebler und externe Versicherungsverkäufer
  • Anbindung der Website an Single Sign-on Service
  • Anbindung an ESB über SOAP Schnittstelle

nordkirche.de
Am 27. Mai 2012 wurde die Nordkirche gegründet. In ihr gingen die Nordelbische Evangelisch-Lutherische Kirche, die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Mecklenburgs und die Pommersche Evangelische Kirche auf. Die Nordkirche hat ca. 2.421.244 Mitglieder.
Zu ihr gehören mehr als 7000 Institutionen sowie über 4000 Mitarbeiter.
Pünktlich zur Gründungsfeier stand die neue Internetpräsenz bereit.

Aufgaben

  • Konzeption und Umsetzung der Adressdatenbank
  • Abbildung der komplexen Domäne (Personen, Funktionen, Berechtigungen, Institutionen, Institutions-Beziehungen, Adressen, Kontaktdaten, ?)
  • Personenkarten, Institutionskarten, Mini-Visitenkarten, Filterbare Listen, Filterbare Darstellung von Institutionen in Google Maps
  • Konzeption und Realisierung einer Schnittstelle für die Anbindung des auf Javascript basierenden Frontend Editing
  • RESTful API Design
  • Entwicklung des Berechtigungskonzepts
  • Umsetzung auf Basis von Extbase
  • Schreiben von Unit Tests (PHPUnit)
  • Import von Daten in verschiedenen Formaten (RSS und Atom Feeds, JSON)

Leben mit Behinderung Hamburg Elternverein e.V.
Leben mit Behinderung Hamburg ist ein Zusammenschluss von über 1500 Eltern von behinderten Menschen. In den Tagesstätten, Wohngruppen etc. werden ca. 600 Menschen ambulant und stationär betreut. Der Betreuungsverein von Leben mit Behinderung Hamburg berät über 800 ehrenamtliche rechtliche Betreuer.
2011 wurde das Intranet von Leben mit Behinderung Hamburg auf TYPO3 umgestellt und komplett überarbeitet.

Aufgaben

  • Technische Leitung des Projekts
  • Anbindung der an Active Directory
  • Single Sign-on
  • Befüllen der Adressdatenbank mit Kontaktdaten von Personen und Einrichtungen
  • Anreichern von Frontend Benutzern mit Daten aus ihrem Active Directory Account
  • Regelmäßige Synchronisierung der Daten oder on-the-fly Mapping

edel.de
Die Edel AG versteht sich als Entertainment und Full-Service-Anbieter. Das Unternehmen deckt diverse Dienstleistungen in den Bereichen Buch, Ton-, Bildton- und Datenträger ab.
Die Edel AG ist in ganz Europa tätig und beschäftigt mehr als 400 Mitarbeiter. 2009 wurde der Relaunch der Internetseiten www.edel.com und www.ear-music.net durchgeführt.

Aufgaben

  • Importe aus verschiedenen Datenquellen (Webservices, SAP, CSV)
  • Ausgabe von importierten und redaktionell eingepflegten Inhalten
  • Künstler Biografien, Releases, Tourdaten, Videos und Bilder
  • Entwicklung eines Slider Elements für sämtliche Produkte auf Basis von MooTools
  • Entwicklung von Javascript Animationen (z.B. bei Mouseover in Bilder hi n ein zoo men)
  • Konfiguration des TYPO3 CMS, Templating, CSS

2005 - 2007

Fachhochschulreife Fachbereich Technik
Staatliche Gewerbeschule G10, Hamburg

2003 - 2005

Technische Assistenz für Informatik
Staatliche Gewerbeschule G10 in Hamburg

1998 - 2003

Realschulabschluss
Julius Leber Gesamtschule, Hamburg

Senior Software Engineer spezialisiert auf Kotlin, Go und AWS. DevOps Mentalität: You build it, you ship it, you run it. Keine Angst vor React basierten Frontends ;-)

Deutsch Muttersprache
Englisch: verhandlungssicher

Top Skills
Go AWS Kotlin verteilte Systeme Microservices IoT
Schwerpunkte
Go
Experte
Kotlin
Experte
Software Engineering
Experte
Microservices
Experte
AWS
Experte
Infrastructure as Code
Experte
Serverless
Experte
DevOps
Fortgeschritten
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
AWS CDK CircleCI CloudFormation Codebuild CodePipeline Cognito DynamoDB Elasticsearch IoT Keycloak Kinesis Lambda RDS serverless Symfony Terraform

07/2020 - 05/2022

Cloud Native Developer / Technical Designer @ MOIA GmbH / Customer Growth Team

  • Entwicklung (Go, Kotlin) und Betrieb von Microservices (AWS / Serverless)

  • Aufsetzen von Infrastruktur in AWS mit CDK, Terraform, Serverless, Cloudformation

  • Monitoring mit AWS Cloudwatch / Prometheus / Grafana / Slack Alerts

  • Automatisierung von Workflows (Deployments, Dependency Updates) mit Github Actions, AWS Codepipeline, AWS Codebuild

  • ?You build it, you run it, you ship it?-Mentalität

  • Als Technical Designer an unternehmensweiten Makroarchitektur-Entscheidungen beteiligt

  • Als Hiring Manager in den Bewerbungsprozess für Stellen im Customer Growth Team eingebunden

11/2013 - 07/2020

Senior Software Engineer @ Codegy - Thorsten Boock

  • Entwicklung von Microservices in Go, Kotlin, TypeScript

  • Planung und Betrieb der Infrastruktur in AWS, Konfiguration der Stacks mit CDK, CloudFormation, Serverless und Terraform

  • Erstellung von Deployment Pipelines

  • Entwicklung von Web Apps mit TypeScript / React

  • Vormals: Entwicklung von Webapplikationen auf Basis von PHP, Symfony, Zend Framework

02/2008 - 11/2013

Technischer Leiter, ehem. Softwareentwickler @ Exinit GmbH & Co. KG, Hamburg

  • Entwicklung von Webportalen auf Basis von TYPO3 CMS / PHP

  • Entwicklung von Web Frontends mit Javascript, HTML 5, CSS, SASS

  • Administration von Root Servern (Apache, Nginx, MySQL, Postfix, Solr, XEN)

  • Technische Führung eines kleinen Entwicklerteams

Programmiersprachen
Go
Experte
Golang
Experte
Kotlin
Experte
PHP
Experte
TypeScript
Basics

  • Automobilindustrie

  • Maschinenbau

  • Versicherungen

  • Marketing

Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren