Berater MS-Umfeld, System Center Suite, Exchange, Active Directory, Administration
Aktualisiert am 31.05.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 30.06.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Experte im Microsoft Server Umfeld
technisches Projektmanagement
Active Directory Federation Service
Exchange Server
SCCM 2012
Projektmanagement
Deutsch
Muttersprache
Englisch
gute Kenntnisse in Wort und Schrift

Einsatzorte

Einsatzorte

Hamburg (+50km)
Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

11 Monate
2023-07 - heute

Administrator mit kleinem Projektanteil

Technischer Projektmanager Administration
Technischer Projektmanager
  • Betreuung/Administration, Review und Optimierung MS Exchange 2019 Umgebung auf OS-Basis Windows Server 2022, Kemp Loadbalancer inkl. TMSM ( Trend Micro Scan Mail for Exchange Server )
  • Umsetzen des Servers/Applikations-Hardening nach BSI Standard im Bereich Exchange und Windows Server
  • Unterstützung des Betriebsteams bei der Administration der IT Server und Netzwerk-Infrastruktur im Bereich MS-Services wie AD, File-Services, Infrastruktur Diensten ( DHCP / DNS / DFS usw. ) Firewall (Watchguard / Fortigate)
  • Backup/Recovery Administration mit Rubrik Version 8.1.3-p3-24955 und Veem Backup and Replication V11.0.1.1261
  • VMware vSphere 7.0.3.01700 Administration, anlegen und Administration neuer VMware Server
  • Betreuung, Review und Optimierung der VMware VDI Umgebung
  • Incident Management, Change-Management, Request Fulfillment, Dokumentation im Bereich IT Server-Infrastruktur, Firewall
  • tenfold Administration: Fileshare / Dateneigentümer / Groups / User
MS-Exchange 2019 Windows Server 2022 Kemp Loadbalancer VMware ESX Veem Backup Rubrik Backup VDI Microsoft Management Console
Administration
NVL / Blohm und Voss
Bremen / Hamburg / Remote
9 Monate
2022-10 - 2023-06

Konzernweites Renaming der Anmelde-Accounts im MS-AD-Umfeld

Technischer Projektmanager Active Directory Jira
Technischer Projektmanager

  • Konzernweite Namensumstellung im MS-Active Directory zu einer neuen Anmeldnamenskonvention nach Konzernstandard
  • Prüfen der Namensänderung auf Auswirkungen der verwendeten Anwendersoftware

Microsoft Management Console Office 365 Projekt
Active Directory Jira
AIDA Cruises
Rostock (Deutschland) / Remote
3 Monate
2022-07 - 2022-09

Härtung von Microsoft Windows Systemen im Bereich Defence

Technischer Projektmanager IT-Grundschutz Nato Clearance
Technischer Projektmanager

  • Aufsetzen von Microsoft GPO-Standards nach NATO-Standard in Anlehnung an den BSI-Standard
  • Integration von komplexen Systemen.
  • Integration und Test im Bereich Netzwerk und IT-Sicherheit. System-Verifikation und -Validierung.
  • Installation von Systemen
  • Erstellung von Prüfdokumenten, Prüfprozeduren, Prüfspezifikation, Installationsanweisungen.

Hyper-V VMware ESX Microsoft Management Console
IT-Grundschutz Nato Clearance
Thales Group
Kiel / Remote
2 Jahre 6 Monate
2020-01 - 2022-06

Technisches Verfahrensmanagement

Technischer Projektmanager BMC Remedy ITSM ?Management Konsole Erstellen von Changes Erstellen ...
Technischer Projektmanager
  • Beratung, Konzeptionierung, Aufbau und Betrieb/Administration und Management von Fachanwendungen des Kunden im Microsoft Server-/Anwendungs- Umfeld

  • Erstellung der nötigen Dokumentationen nach Firmenstandard für den Betrieb der Fachanwendungen des Kunden in verschiedenen Sicherheitsumgebungen ( z.B. Internet-, Intranet- Umgebungen )

  • Sicherstellung für störungsfreie Abläufe und Optimierung der Softwarestruktur im Kontext betrieblicher Prozesse im behördlichen Umfeld

  • Betreuung der Middleware Komponenten und Datenbanksysteme ( Oracle DB 12c/19c und MS SQL 2014/ 2016/2017/2019 )

  • Entwickelung/Anpassungen von Skripten zur Serverautomatisierung

MS SQL Server Management Studio (SSMS) Oracle SQL Developer MS CRM 9.0
BMC Remedy ITSM ?Management Konsole Erstellen von Changes Erstellen bearbeiten kontrollieren von Task und Incidents Powershell Private-Key-Infrastructure (PKI)/AD-Zertifikatsstelle Process Explorer IIS-Managementkonsole Command-Line/Scripting: PSTools; ShareEnum MMC: Active Directory-User and -Computer; Active Directory- Sites and ?Services MMC: Sicherheitsrichtlinien-Editor; GPO-Management Konsole MMC: Active Directory- Domains and -Trusts;
Dataport AöR
Hamburg
1 Jahr 3 Monate
2018-10 - 2019-12

Fachliche und organisatorische Koordination einer Servermigration

Technisches Projektmanagement MCSE ? Powershell Private-Key-Infrastructure ...
Technisches Projektmanagement

Fachliche und organisatorische Koordination einer Servermigration von Windows Server Systemen verschiedener Versionen zur Zielversion Windows Server 2016/2019. Dazu zählen die Schwerpunkte

  • Vorab Definitionen des technischen und organisatorischen Migrationspfades je Anwendung des Kunden

  • Terminliche Abstimmung mit den hausinternen Produktverantwortlichen,

  • sowie den internen Signal Iduna Fachabteilungen / Anwendungen.

  • Reporting und Krisenmanagement zu höheren Ebenen.

  • Verantwortung zum Patchen der Firmware/BIOS DELL HW-Komponenten mittels OpenManageEnterprise ( OME ).

  • Bereitstellen von virtuellen und HW-Servern inkl. Installation mittels SCCM.

  • Erstellen/Bearbeiten/Pflegen von Tickets/Aufgaben/Changes

Office 365 ( Outlook / Excel inkl. Pivot Erstellung / Word / Powerpoint ) VMware vSphere 6.7 Konsole MS-HyperV SCVMM Konsole Ticket System its360 Servertool OME von DELL
MCSE ? Powershell Private-Key-Infrastructure IIS
Signal Iduna
Hamburg
1 Jahr 7 Monate
2017-03 - 2018-09

3rd Level Support

  • 3rd Level Support von Großverfahren (IIS, Windows Server 2008R2 / 2012R2, SQL und eigenes Kontenpflegetool)
  • Projektauftrag: Support und Weiterentwicklung im Bereich Großverfahren ( >100.000 Anwender ) des Kontenpflegetools ( KPT ), Exchange 2010/2013/2016 der Länder Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen und Sachsen-Anhalt
Powershell Private-Key-Infrastructure (PKI)/AD-Zertifikatsstelle Process Explorer IIS-Managementkonsole PSTools ShareEnum Active Directory-User and -Computer Active Directory- Sites and ?Services Active Directory- Domains and -Trusts Sicherheitsrichtlinien-Editor GPO-Management Konsole SQL Server Management Studio (SSMS)
Dataport AöR
Hamburg
6 Monate
2016-09 - 2017-02

Technisches IT-Projektmanagement

  • Technisches IT-Projektmanagement im Windows Server 2008R2 und 2012R2 Umfeld
  • Projektauftrag: Heben der Serverinfrastruktur von Windows Server 2008R2 auf Windows Server 2012R2 inkl. Der vorhandenen Applikationen ( MS-SQL, MS-Exchange, MS-SCCM, MS-Dynamics, Virenschutz, … ) und 3rd Level-Anwendungssupport der migrierten Systeme
    • Erstellen und Abstimmen eines Prozessplans zwischen IBM und dem Kunden zur Migration/Update der Server ( „Boarding-Prozess“ )
    • Analyse der Applikationsserver ( Windows Server 2008R2 ) des Kunden, Erstellen von detaillierten Boarding-Request in das Boarding-Team, Überprüfung des fertigen Servers inkl. Freigabe an den Kunden ( Windows Server 2012R2 )
    • Lückenloses Reporting an den Kunden bezüglich des Projektfortschrittes und Status der Server während des Boarding-Prozesses
Citrix XenServer als Virtualisierungsumgebung MS-Office Produkte zur Erarbeitung des Boarding-Prozesses MS-Visio: Erstellung Abstimmung und grafische Aufarbeitung eines Prozesses zwischen IBM und dem Kunden Abnahme durch den Kunden MS-Projekt: Erstellung eines Projektplan Eigendokumentation während der Migration (Ist-Soll-Analyse) Grundlage des Kunden-Reporting MS-Excel: Ist-Analyse der Kundendaten grafische Aufbereitung des Projektfortschrittes während der Migration (Reporting) MS-Word: Projekt-Dokumentation MS-Powerpoint: Präsentation des Projektfortschritts gegenüber dem Management Powershell Windows-Installer Windows ADK Right-Click-Tools WSUS Private-Key-Infrastructure (PKI)/AD-Zertifikatsstelle Process Explorer Command-Line/Scripting: PSTools ShareEnum MMC: Failovercluster-Manager Active Directory-User and -Computer Active Directory- Sites and ?Services Active Directory- Domains and -Trusts Sicherheitsrichtlinien-Editor GPO-Management Konsole Applikationen: SQL Server Management Studio (SSMS) System Center Configuration Manager Console
Hapag Lloyd
Hamburg
6 Monate
2016-03 - 2016-08

Herstellen/Migration der Server- Konformität

Herstellen/Migration der Server- Konformität nach dem Globalen Standards des Kunden

  • Technischer IT-Projektmanager mit operativen Aufgaben im Windows Server 2008R2 und 2012R2 Umfeld

  • Projektauftrag: Herstellen/Migration der Server- Konformität nach dem Globalen Standards der HSBC

    • Analyse des IST-Zustandes, Präsentation der Ergebnisse inkl. Aufzeigen des konkreten Migrationspfades gegenüber dem Management, Herstellen von Entscheidungen bei den Steakholdern

    • Erstellen von Actionplänen, Reports und Projektplanung in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen des Kunden

    • Planen, durchführen, analysieren sowie präsentieren von Pilot-Tests für automatische und manuelle Migrationsszenarien

    • Erstellen von Changes zur Migration und Präsentation vor dem CAP

    • Durchführen der Migration nach dem Projektplan

    • Durchführen der Domänen-Migration

    • Lückenloses Reporting gegenüber dem Management während der Change-Phasen

Windows Server 2008R2 / 2012R2 ADUC-Console ADDT-Console ADSS-Console GPM-Console DNS DHCP SCCM 2012R2 Lotus-Notes 8.5 MS-Projekt: Erstellung eines Projektplan Eigendokumentation während der Migration (Ist-Soll-Analyse) Grundlage des Management-Reporting MS-Excel: Ist-Analyse der Kundendaten mittels Pivot-Tabellen grafische Aufbereitung des Projektfortschrittes während der Migration (Reporting) MS-Word: Projekt Dokumentation Erstellen von Klick-Anleitungen für das Kundenpersonal bei Prozess-änderungen durch die Migration MS-Powerpoint: Präsentation des Projektfortschritts gegenüber dem Management
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Düsseldorf
4 Monate
2015-09 - 2015-12

Erarbeiten von Infrastruktur Lösungen

Solution Designer im Banken Umfeld
Solution Designer im Banken Umfeld
  • Erarbeiten von Infrastruktur Lösungen nach Kundenanforderung im Banken Umfeld
  • Vorstellung der erarbeiteten Lösung beim Kunden
  • Einpreisung der Aufwände zur Angebotserstellung
Word Excel Powerpoint Visio
Wincor Nixdorf Portavis
1 Jahr 1 Monat
2014-08 - 2015-08

Operativer Betrieb mehrerer 3-Tier Rechenzentren

Operativer Betrieb mehrerer 3-Tier Rechenzentren mit Projektleitung für die Konsolidierung auf weltweit 3 Standorte (> 6.000 Anwender)

  • Operativer Betrieb mehrerer 3-Tier Rechenzentren ( >2500 Server )

  • Aufrechterhaltung des RZ-Betriebs

  • Inbetriebnahme von HP und DELL Servern verschiedener Technologien wie Rackmounted-und Blade-Server

  • Portkonfiguration im MDF: Copper-, Fiber- sowie Port, V-Lan und IP-Konfiguration

  • iLO und iDRAC Konfiguration

  • Firmware Upgrades

  • Hardwaretausch

  • Dokumentation der vorhandenen Infrastruktur

  • Server Installationen innerhalb größerer Hardware Projekte in Umgebungen von bis zu 50 Racks.

  • Herstellen Globalen-, Metro- und Inter-Campus-Verbindungen mittels Fiber Optic

  • Inter-Campus Verbindungen vom MDF, IDF bis zur Client Netzwerkdose.

Jira Ticket System Remedy Ticket System Telnet Putty sowie Web-Interface für HP und DELL iLO Server Konfiguration Fiber Steckverbindungen in SC und LC mittels Cisco Xenpacks Modulen 1 und 10 GB/s GICs
Here ?a Nokia Company?
Berlin
5 Monate
2014-03 - 2014-07

Analyse, Sizing, operative Umsetzung

Analyse, Sizing, operative Umsetzung, einer neuen SCCM 2012 R2 Umgebung ( > 3.000 Anwender )

  • Analyse der Ist-Umgebung

  • Sizing der Soll-Umgebung

  • Installation und Konfiguration der Infrastruktur und des Primary Site SCCM 2012 R2 Servers o.a.

    • SQL 2012 R2 in einem 2-Node-Cluster

    • ADK für Windows 8 und 8.1

    • SCCM 2012 R2

    • Zertifikat Erstellung

  • Erstkonfiguration der kompletten Umgebung

  • Aufbau einer Testumgebung

    • SQL 2012 R2 Single Node Cluster

    • ADK für Windows 8 und 8.1

    • SCCM 2012 R2

  • Analyse der benötigten Installationspakete inkl. Deployment

    • OS-Deployment ( W7/8 32-und 64-bit, Windows Server 2012/2008R2 )

    • Windows Server Update Service ( WSUS )

    • System Center Update Publisher ( SCUP ) 2011

    • Forefront Endpoint Protection

    • Report-Services

    • Asset-Management / Inventarisierung

  • Erstellen der Pakete ( OS, Treiber, Applikationen, ? )

    • OS Windows 7 / 8 Clients, Windows 2012, Windows 2008R2

    • Office Pakete ( 2007 / 2010 / 2013 )

    • Adobe Suite

  • Roll-Out Begleitung

  • Troubleshooting

    • SCCM 2012 R2 Umgebung inkl. SQL 2012 R2

    • OS Roll-Out Windows 7 / 8 Clients, Windows 2012, Windows 2008R2

    • Applikationen

    • Anpassungen Treiber

Powershell Windows-Installer Windows ADK Right-Click-Tools WSUS Forefront-Endpoint Protection (FEP) Private-Key-Infrastructure (PKI)/AD-Zertifikatsstelle Hyper-V Manager inkl. SCVMM 2012R2 Process Explorer Command-Line/Scripting: PSTools ShareEnum MMC: Failovercluster-Manager Active Directory-User and -Computer Active Directory- Sites and ?Services Active Directory- Domains and -Trusts Sicherheitsrichtlinien-Editor GPO-Management Konsole Applikationen: SQL Server Management Studio (SSMS) System Center Configuration Manager Console System Center Update Publisher MS-Office 2013 MS-Projekt 2013 Active Directory Replication Status Tool v1.0 Hyper-V Manager inkl. SCVMM 2012R2 Console GUI-MetaCleanUp Prozess-Modelling ITIL Service.Modul Testing
Technische Universität
Braunschweig
3 Monate
2014-01 - 2014-03

Erstellen eines Active Directory Betriebshandbuches

Prozess-Modelling ITIL Service.Modul Testing
  • Erstellen eines Active Directory Betriebshandbuches nach Vorgaben des BSI für eine Windows Server 2008R2 Forrest-Struktur

  • Analyse Ist-Zustand, Transformation in einen BSI-konformen Soll-Zustand für mehrere Kundenstandorte

    • Projektleitung

    • Analyse der Ist-Umgebung

    • Transformation auf die Soll-Umgebung

    • Ausarbeitungsreife bis zur Testierung

      • AD-Betrieb

        • Client

        • Server

      • AD-Sicherheit

        • Transformation der BSI-Sicherheitsvorgaben auf die Kundenumgebung

      • AD-Sicherung

        • AD-Sicherung

        • AD-Recovery

        • Beschreiben von Wiederanfahrszenarien

      • Beschreiben verschiedener Betriebszustände

        • Regelbetrieb

        • Außerhalb des Regelbetriebs

        • Katastrophenfall

Microsoft Baseline Security Analyser (MSBA) Powershell Repadmin PSTools ShareEnum Process Explorer FSMO-Seize und ?Transfer BSI-Sicherheitsvorlage IT Grundschutz Windows Server 2008 R2 v1.0 Active Directory-User and -Computer Active Directory- Sites and ?Services Active Directory- Domains and -Trusts Actice Directory-RMS Sicherheitsrichtlinien-Editor GPO-Management MS-Office 2013 MS-Visio 2013 Active Directory Replication Status Tool v1.0 Hyper-V Manager inkl. SCVMM 2012R2 Console GUI-MetaCleanUp
Prozess-Modelling ITIL Service.Modul Testing
VBG
Hamburg
3 Monate
2013-10 - 2013-12

Analyse, Sizing, operative Umsetzung inkl. Projektleitung

Prozess-Modelling ITIL Service-Modul Testing

Analyse, Sizing, operative Umsetzung inkl. Projektleitung einer neuen weltweit ausgerollten SCCM 2012 ( > 5.000 Anwender )

  • Projektleitung

  • Analyse der Ist-Umgebung

  • Sizing der Soll-Umgebung

  • Installation der Infrastruktur inkl. Primary Site Server und div. Secondery Site Server

    • SQL 2008 R2 in einem 2-Node-Cluster

    • ADK für Windows 8

    • SCCM 2012 SP1

  • Erstkonfiguration und Administration der kompletten Umgebung

    • SQL 2008 R2 in einem 2-Node-Cluster

    • SCCM 2012 SP1

  • Analyse der benötigten Installationspakete inkl. Ausführung

    • OS-Deployment ( W7/8 32-und 64-bit, Windows Server 2012/2008R2 )

    • Windows Server Update Service ( WSUS )

    • System Center Update Publisher ( SCUP ) 2011

    • Forefront Endpoint Protection

    • ADK

    • Report-Services

    • Asset-Management / Inventarisierung

  • Erstellen der Pakete ( OS, Treiber, Applikationen, ? )

    • OS Windows 7 / 8 Clients, Windows 2012, Windows 2008R2

    • Office Pakete ( 2007 / 2010 / 2013 )

    • Adobe Suite

  • Aufbau einer Testumgebung

  • Roll-Out Begleitung

  • Troubleshooting

    • SCCM 2012 SP1 Umgebung inkl. SQL 2008 R2 2-Node-Cluster

    • OS Roll-Out Windows 7 / 8 Clients, Windows 2012, Windows 2008R2

    • Applikationen

    • Anpassungen Treiber

Powershell Windows-Installer Windows ADK Right-Click-Tools WSUS Forefront-Endpoint Protection (FEP) Private-Key-Infrastructure (PKI)/AD-Zertifikatsstelle Hyper-V Manager inkl. SCVMM 2012R2 Process Explorer DISM PSTools ShareEnum Failovercluster-Manager Active Directory-User and -Computer Active Directory- Sites and ?Services Active Directory- Domains and -Trusts Sicherheitsrichtlinien-Editor GPO-Management Regedit SQL Server Management Studio (SSMS) System Center Configuration Manager Console System Center Update Publisher MS-Office 2013 MS-Projekt 2013 Active Directory Replication Status Tool v1.0 Hyper-V Manager inkl. SCVMM 2012R2 Console GUI-MetaCleanUp GUI-DISM (GDISM)
Prozess-Modelling ITIL Service-Modul Testing
Refratechnik
Göttingen
9 Monate
2012-12 - 2013-08

Analyse, Sizing, Migration, operative Umsetzung inkl. Teilprojektleitung

Wasserfall Methode ITIL Prozesse: Incident-/ Problem- und Change Management Testing ...

Analyse, Sizing, Migration, operative Umsetzung inkl. Teilprojektleitung einer neuen Sharepoint 2013/ Exchange 2010 Infrastruktur im öffentlich-rechtlichen Bereich (> 15.000 Anwender)

  • Teilprojektleitung Exchange-Anteil

  • Analyse der Ist-Umgebung

  • Sizing der Soll-Umgebung

  • Gremien Arbeit in einem Kochbuch Prozess

  • Erarbeiten des Sicherheit Bedarfs des Kunden

  • Erarbeiten der Portfreischaltungen für den Sicherheitsbedarf hoch.

  • Installation, Administration, 2nd/3rd Level Support der Exchange 2010 Umgebung

  • Durchführung der Migration vom Alt- zum Neusystem inkl. Abnahme des Kunden

  • Troubleshooting nach der Migration

Powershell Private-Key-Infrastructure (PKI)/AD-Zertifikatsstelle Process Explorer DISM PSTools ShareEnum DCDIAG SPN/Kerberos Config ( setspn ) Failovercluster-Manager Active Directory-User and -Computer Active Directory- Sites and ?Services Active Directory- Domains and -Trusts Sicherheitsrichtlinien-Editor GPO-Management ADSI-Editor Regedit Exchange Management Console (EMC) Exchange 2010 Server Role Requirements Calculator MS-Office 2013 MS-Projekt 2013 Active Directory Replication Status Tool v1.0 VMware vCenter ITIL: Remedy IT-Service-Management Suite 4.6
Wasserfall Methode ITIL Prozesse: Incident-/ Problem- und Change Management Testing Projekt Kochbuch Prozess
Dataport AöR
Hamburg
1 Jahr 9 Monate
2011-04 - 2012-12

Mitarbeit an einer Post-Exchange-Migration

ITIL Prozesse: Incident-/ Problem- und Change Management

Mitarbeit an einer Post-Exchange-Migration von Exchange 2003 auf Exchange 2010 inkl. 2nd/3rd Level Support folgender Systeme

  • 2nd/3rd Level Support einer großen Exchange 2010 Umgebung (>100.000 Postfächer )

  • EMC-seitige entfernen der alten der Exchange 2003-Umgebung

  • 2nd/3rd Level Support und Version-Upgrades des eFax-Systems der öffentlichen HH-Verwaltung ( >25.000 User )

  • 2nd/3rd Level Support des Sonicwall Antispam-Umgebung

Powershell Private-Key-Infrastructure (PKI)/AD-Zertifikatsstelle Process Explorer DCDIAG SPN/Kerberos Config (setspn) Failovercluster-Manager Active Directory-User and -Computer Active Directory- Sites and ?Services Active Directory- Domains and -Trusts ADSI-Editor Regedit Exchange Management Console (EMC) MS-Office 2010 MS-Projekt 2010 VMware vCenter ITIL: Remedy IT-Service-Management Suite 4.6
ITIL Prozesse: Incident-/ Problem- und Change Management
Dataport AöR
Hamburg
3 Monate
2011-01 - 2011-03

Analyse und Re-Design der IT-Infrastruktur

Analyse und Re-Design der IT-Infrastruktur auf Basis eines Linux Systems zu Microsoft Windows 2008 R2

  • Konzepterstellung für die Migration einer auf NT 4.0 basierenden Linux Userverwaltung zu Active Directory Domain/Forrest-Level 2003

  • Migration einer Cloud eMail Konfiguration zu Exchange 2007

  • Einführung von Gruppenrichtlinien

  • Datenmigration von den Altsystemen

  • Dokumentation

  • Schulung der Mitarbeiter

  • Projektleitung

Wolfgramm Architekten
Hamburg

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Monat
2011-02 - 2011-02

Microsoft Certified IT Professional (Windows Server 2008 Track, Server Administrator)

Zertifikat, Microsoft Corp.
Zertifikat
Microsoft Corp.
1 Monat
2011-01 - 2011-01

Microsoft Certified Technology Specialist

Zertifikat, Microsoft Corp.
Zertifikat
Microsoft Corp.
  • Windows Server 2008 Active Directory: Configuration
  • Windows Server 2008 Applications Infrastructure: Configuration
  • Windows Server 2008 Network Infrastructure: Configuration
7 Monate
2010-05 - 2010-11

SAP Consultant SCM Modul MM

Zertifikat, SAP AG
Zertifikat
SAP AG
4 Monate
2009-04 - 2009-07

ntensiv Lehrgang ?Business English?

Prüfung und erfolgreichem Abschluss vor der Londoner Handelskammer mit dem europäischen Notenschlüssel Note B1, LCCI - London Chambers of Commerce Institute
Prüfung und erfolgreichem Abschluss vor der Londoner Handelskammer mit dem europäischen Notenschlüssel Note B1
LCCI - London Chambers of Commerce Institute
1 Monat
2005-11 - 2005-11

etriebswirtschaftliche Grundlagen?

IHK-Zertifikatslehrgang, IHK Hamburg
IHK-Zertifikatslehrgang
IHK Hamburg
1 Monat
2005-08 - 2005-08

ITIL Foundation Certificate in IT Service Management

Zertifikat, IT Service Management Forum / TÜV Süddeutschland / EXIN
Zertifikat
IT Service Management Forum / TÜV Süddeutschland / EXIN
1 Monat
2005-07 - 2005-07

IHK Führungskräftetraining für Führungskräfte und Führungsnachwuchs?, Abschluss des 6-stufigen IHK-Zertifikatslehrgangs

Zertifikat, IHK Hamburg
Zertifikat
IHK Hamburg
1 Monat
2005-06 - 2005-06

Projektmanagement im Unternehmen

Zertifikat, IHK Hamburg
Zertifikat
IHK Hamburg
1 Monat
2005-05 - 2005-05

Microsoft Certified Systems Administrator: Messaging (Windows Server 2003 Track)

Zertifikat, Microsoft Corp.
Zertifikat
Microsoft Corp.

Position

Position

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Experte im Microsoft Server Umfeld technisches Projektmanagement Active Directory Federation Service Exchange Server SCCM 2012 Projektmanagement

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Technische Kompetenzen

Server-Anwendungen

  • SCCM 2012,2012SP1, 2012R2, sehr gute Kenntnisse

  • SCVMM 2012 R2, gute Kenntnisse

  • Windows Server 2012 R2 Failover Cluster Service, gute Kenntnisse

  • SQL 2008 R2 und SQL 2012 R2 ( Verhältnis 30/70 ) im 2-Node-Cluster, gute Kenntnisse

  • Exchange 5.5 / 2000 / 2003 / 2007 / 2010, sehr gute Kenntnisse

  • Exchange 2013, gute Kenntnisse

  • Microsoft Sharepoint Portal Server, durchschnittliche Kenntnisse

  • Windows Server Update Services (WSUS), sehr gute Kenntnisse

  • Microsoft Server 2008 R2 Hyper-V, sehr gute Kenntnisse

  • Microsoft Terminaldienste, sehr gute Kenntnisse

  • Microsoft Cluster Service 2000 / 2003 / 2008, durchschnittliche Kenntnisse

  • Citrix, durchschnittliche Kenntnisse

Active Directory Infrastructure Services

  • Microsoft Active Directory, sehr gute Kenntnisse

    • ADDS

    • DNS Domain Name Services

    • DFSR: Distributed File System Replication

    • Group Policy Management

    • ADRMS: Rights Management Services

    • ADFS: Federation Services 2.1

    • WINS: Windows Internet Name Service

    • KMS: Key Management Server

    • RDLic: Remote Desktop Licensing

Verzeichnisdienste

  • Microsoft Active Directory, sehr gute Kenntnisse

  • NT4 Domain, sehr gute Kenntnisse

  • Netware NDS, gute Kenntnisse

  • LDAP, gute Kenntnisse

Softwarescripting

SMS Installer, durchschnittliche Kenntnisse

 

Netzwerkkenntnisse

  • HP ProCurve, sehr gute Kenntnisse

  • Cisco Callmanager, gute Kenntnisse

Virtualisierung

  • Hyper-V, sehr gute Kenntnisse

  • VMWare, gute Kenntnisse

 

Virenschutz

  • Sonicwall Appliance, sehr gute Kenntnisse

  • Trendmicro IMSVA, sehr gute Kenntnisse

  • Symantec AntiVirus, sehr gute Kenntnisse

  • GFI MailEssentials, sehr gute Kenntnisse

  • GFI MailSecurity, sehr gute Kenntnisse

  • Microsoft Forefront, gute Kenntnisse

  • ClamAV, gute Kenntnisse

Methodische Kompetenzen

Projektmanagement

  • Microsoft Solutions Framework (MSF), gute Kenntnisse

  • Netzplantechnik, sehr gute Kenntnisse

  • allgemeiner Projektmanagement-Methoden, gute Kenntnisse

 

IT Best Practice

  • IT Infrastructure Library (ITIL), gute Kenntnisse

  • Harmonisierung- und Standardisierung von IT-Infrastrukturen, sehr gute Kenntnisse

Berufliche Praxis

03/2017 ? heute

Eigene Firma [Name auf Anfrage], Standort Hamburg, freiberuflich

 

Aufgaben:

  • 3rd Level Support von Großverfahren > 100.000 User

  • Exchange 2010 / 2013 / 2016 und KPT

09/2016 ? 02/2017

Eigene Firma [Name auf Anfrage], Standort Hamburg, freiberuflich

Aufgaben:

Technisches IT-Projektmanagement im Windows Server 2008R2 und 2012R2 Umfeld

03/2016 ? 08/2016

Eigene Firma [Name auf Anfrage], Standort Hamburg, freiberuflich

Aufgaben:

Technischer IT-Projektmanager mit operativen Aufgaben im Windows Server 2008R2 und 2012R2 Umfeld

09/2015 ? 12/2015

Eigene Firma [Name auf Anfrage], Standort Hamburg, freiberuflich

Aufgaben:

  • Solution Designer im Banken Umfeld

    • Erarbeiten von Infrastruktur Lösungen nach Kundenanforderung im Banken Umfeld

    • Vorstellung der erarbeiteten Lösung beim Kunden

  • Einpreisung der Aufwände zur Angebotserstellung

08/2014 ? 08/2015

Eigene Firma [Name auf Anfrage], Standort Hamburg, freiberuflich

Aufgaben:

  • Data Center Operation Engineering, operativer Rechenzentrumsbetrieb für große 3-Tier Rechenzentren inkl. Beratung / Konzeption / Implementierung und Dokumentation

  • Beratung / Konzeption / Umsetzung / Dokumentation von der ITIL ?Best Practice? vom Service Design Management bis hin zum konkreten Rechenzentrumsbetrieb.

 

08/2013 ? 08/2014

Elanity Network Partner GmbH, Standort Hamburg

Senior Consultant, angestellt

 

Aufgaben:

  • Beratung / Konzeption / Implementierung / Dokumentation von Microsoft Infrastrukturen. Schwerpunkte: Windows Server, Active Directory, System Center Suite ( SCCM 2012 R2 / SCVMM 2012 R2 / SCSM 2012 R2 / SCO 2012 R2 / SCOM 2012 R2 ) / SQL 2012 R2 u. 2008 R2 / Windows 7 / Windows 8 und 8.1 / Projektleitung

  • Beratung / Konzeption / Umsetzung / Dokumentation von der ITIL ?Best Practice? vom Service Design Management bis hin zum konkreten Rechenzentrumsbetrieb.

 

04/2011 ? 07/2013

Eigene Firma [Name auf Anfrage], Hamburg

Senior Consultant, freiberuflich

Aufgaben:

  • Beratung / Konzeption / Implementierung von Microsoft Infrastrukturen. Schwerpunkte: Windows Server, Active Directory, Exchange, Windows 7 / Windows 8 / Projektleitung- und IT-Management

  • Beratung / Konzeption / Implementierung eines hochverfügbaren RZ-Betriebes von der strategischen RZ-Ausrichtung bis hin zum operativen RZ-Betrieb unter Berücksichtigung von Unternehmens-SLA.

  • Beratung / Konzeption / Umsetzung von der ITIL ?Best Practice? hin zum konkreten Rechenzentrums IT Service Management.

 

05/2010 ? 11/2010

Date up GmbH

SAP Consultant ( zertifiziert ) im Bereich SCM / Weiterbildung

 

Aufgaben:

  • Beratung / Konzeption / Implementierung SAP Modul MM

  • Durchführung einer Fallstudie / Customizing einer SAP Struktur

 

01/2010 ? 04/2010:

IT- Leiter / A.C. Haase Osthandelsgesellschaft mbH und Beteiligungen, Hamburg / Moskau, freiberuflich

 

Aufgaben:

  • Vorbereitung des Insourcing einer gehosteten IT-Infrastruktur

  • Konzeption, Planung, Budgetierung und Umsetzung einer hochverfügbaren Inhouse IT-Infrastrukturlösung mittels VMware Cluster vSphere 4 für 50 Mitarbeiter

  • Projektleitung des Insourcing Projektes

  • Dokumentation der Arbeitsabläufe und Prozesse im Bereich IT-Service Management

  • Übergabe der IT-Infrastruktur an den IT-Dienstleister

  • Ausarbeitung und Verhandlung der Service-Level-Aggrements mit dem Dienstleister

  • Kostenkalkulation Inhouse / Outsourcing Lösung und Entscheidungsführung

  • Konzeption, Planung, Aufbau, Migration und Betrieb einer Microsoft Windows Server 2003 IT-Infrastruktur in eine Microsoft Windows Server 2008 R2 (64bit) Inhouse IT-Lösung inkl. Exchange 2010

  • Konzeption. Planung Aufbau und Betrieb einer hochverfügbaren, im Clusterverbund installierten IT- Infrastruktur auf Basis von VMware vSphere 4.und zentraler SAN Storage-Lösung (Netapp)

  • Koordination der Inhouse Mitarbeiter und der externen Dienstleister

  • Dokumentation und Übergabe an den externen Service-Dienstleister

 

08/2009 ? 12/2009

Elternzeit

 

Aufgaben:

Vorbereitung auf die Prüfungen MCTS 70-649 ( Microsoft Certified Technology Spezialist 2008)

 

04/2009 ? 07/2009

Intensiv Lehrgang ?Business English?

 

Aufgaben:

Prüfung und erfolgreicher Abschluss vor der Londoner Handelskammer (LCCI - London Chambers of Commerce Institute) mit dem europäischen Notenschlüssel Note B1

 

02/2006 ? 02/2009

IT-Leiter / XINES GmbH und Capital Intermodal GmbH, Hamburg / Hongkong, angestellt

 

Aufgaben:

  • Sicherstellung Rechenzentrumsbetrieb

  • Second-Level-Support

  • Reorganisation und Optimierung der vorhandenen Infrastruktur

  • Administration der Rechenzentren in Hongkong und Hamburg

  • Einführung des Help-Desk nach dem ITIL Prozessmodel

  • Einführung einer Endian Firewall Hardware Appliance inkl. Content-Filtering und Proxy-Server

  • Projektleitung aller IT Aktivitäten

  • Etaterstellung und Verantwortung

  • IT-Einkauf bei großen IT- Distributoren

  • Wöchentliches Reporting im Management Meeting

  • Verantwortung zur Auswahl einer Container-Leasing-Software

  • Führungsverantwortung für 3 Projektmitarbeiter

  • Reisen u.a. Fernost

  • Strategische Ausrichtung, Konzeption, Aufbau und Betrieb zweier neuer internationaler RZ in Hamburg und Hongkong in einem Hochverfügbarkeitsumfeld ( siehe Projektliste )

  • Migration Projekt von Exchange 2003 zu 2007 und Überführung in ein Hochverfügbarkeitsumfeld (VMware Cluster, siehe Projektliste)

  • Migration von Öffentlichen- und Postfachdaten von Lotus-Notes zu Exchange 2007

  • Deutliche Leistungssteigerung der gesamten IT Infrastruktur in Verfügbarkeit und Performance

  • Komplette Fern-Administration beider Rechenzentren

  • Aufbau eines weltweiten IT Infrastruktur Monitoring Systems (siehe Projektliste)

  • Auswahl einer ERP Lösung (Microsoft Dynamics NAV, siehe Projektliste)

 

09/2000 ? 04/2005

IT-Leiter / Conergy AG, Hamburg, angestellt

 

Aufgaben:

  • Gesamtverantwortliche Führung aller IT-Aktivitäten

  • Konzeption, Planung, Umsetzung und Leitung fast sämtlicher IT Projekte

  • Entwickeln und Umsetzung sämtlicher IT-Prozesse

  • Monatliches Reporting an den CIO bzw. den gesamten Vorstand

  • Fachlicher Ansprechpartner der Vorstände und Geschäftsführer dem Konzern angeschlossener Unternehmen

  • Budgetverantwortung

  • IT-Einkauf bei großen IT- Distributoren

  • Administration der gesamten IT-Infrastruktur

  • Disziplinarische Führung eines 6-köpfigen IT-Teams inkl. Mitarbeitergespräche und Zielvereinbarungen

  • Ausbilder der Fachinformatiker

  • Betreuung und Administration der TK-Anlage

  • Sicherstellen des kontinuierlichen Unternehmenswachstums mit der IT-Infrastruktur über einen Zeitraum von 5 Jahren von anfangs 12 bis zuletzt 420 Mitarbeitern

  • Konzeption, Planung und Aufbau eines neuen Rechenzentrums in der neuen Firmenzentrale

  • Aufbau eines konzernübergreifende Service Managements nach ITIL

  • Konzernweite Migration einer NT4.0 Domäne in ein Windows 2003 Active Directory inkl. Update von einer MS Exchange 5.5 in eine Exchange 2003 Infrastruktur

  • Konzeption, Planung und Umsetzung einer europaweiten IT-Infrastruktur in allen Unternehmensstandorten inkl. Aufbau stabiler VPN-Anbindungen

  • Entscheidende Mitarbeit bei der Einführung von der ERP Software Navision

  • Eigenverantwortliche Absolvierung der Reprofilierung zum Microsoft Certified System Engineer 2003 (MCSE 2003)

  • Konzeption, Design, Planung und Umsetzung unternehmensweiter IT Sicherheitsstrategien und deren Überwachung

  • Projektleitung eines Intranetportals inkl. Bewerber und Userverwaltung

  • Einführung von VoIP

 

11/1997 - 08/2000

IT-Manager / PC&C Software - Navision Software, Hamburg, angestellt

 

Aufgaben:

  • Administration und operative Führung der IT-Systeme in Hamburg inkl. Telefonanlage

  • Betreuung Helpdesk

  • Anlagenbuchhaltung

  • Konzeption, Planung und Durchführung des IT-seitigen Firmenumzugs inkl. Neueinrichtung eines Rechenzentrums am neuen Standort.

  • Beratung der Geschäftsführung in allen Belangen der IT Infrastruktur

  • IT-Einkauf

  • Festlegen der einzusetzenden Technologien

  • Sicherstellen der Kommunikation mit dem Mutterhaus bei Messeauftritten

  • Komplette IT-Projektleitung der diversen Inhouse Projekte

  • Ansprechpartner für alle IT Belange aus dem Mutterkonzern in Dänemark

  • Ausbilder der Fachinformatiker

  • Komplette Reorganisation der IT Infrastruktur nach dem Firmenumzug mit dem Ergebnis einer verbesserten Performance und Verfügbarkeit

  • Einführung einer Online Kommunikation während der Messeauftritte zum Mutterkonzern. Dadurch wurden schnelle Auswertungen und Marketing Aktionen bzw. Reaktionen noch während der Messe möglich.

  • Umzug der deutschen Firmenzentrale an einen anderen Standort.

 

10/1992 - 11/1997

Geschäftsleiter / mh electronic, Norderstedt

 

Aufgaben:

  • Akquisition, Einkauf und Verkauf

  • Rechnungslegung und Mahnsteuerung

  • Projektierung von Kundennetzwerken und Telekommunikationseinrichtungen

  • Assemblierung von Server und Workstations

  • Installation und Einrichtung von Servern und Workstations beim Kunden

  • Arbeit als Consultant bei RAM electronic

  • Konzeption, Installation und Einrichtung kleinerer Kundennetzwerke

  • Einzellieferant von EDV Artikeln der Kreisverwaltung Plön

Über 20 Jahre im IT-Business in verschiedenen Positionen:

  • Administration

  • Konzeptionierung von IT-Infrastrukturen und Umsetzung (Projektleitung)

  • IT-Leitung

  •  Konzeptions- sowie Hands-On Mentalität

Betriebssysteme

Linux Suse Distribution
Linux, durchschnittliche Kenntnisse
Micros
Novell Netware
3.12 u 4.01, durchschnittliche Kenntnisse
Microsoft Windows NT 4
sehr gute Kenntnisse
Microsoft Windows Server
2012 / R2 / 2022, sehr gute Kenntnisse
Microsoft Windows
9x, NT4, 2000, XP, Vista, 7, sehr gute Kenntnisse, 8.1, gute Kenntnisse

Programmiersprachen

Batch-Programmierung
gute Kenntnisse
Powershell
gute Kenntnisse
Visual Basic Script (vbs)
gute Kenntnisse

Datenbanken

MS SQL Server
2012/2008/2008R2

Konzeption, Aufbau, Konfiguration und Administration

  • SQL 2012 R2 2-Node-Cluster
  • SQL 2008 R2 2-Node-Cluster

im Zuge einer SCCM 2012 Projektes

Datenkommunikation

Ethernet
Sehr gute Kenntnisse
Fax
Sehr gute Kenntnisse
Internet, Intranet
Sehr gute Kenntnisse
ISDN
Sehr gute Kenntnisse
ISO/OSI
Sehr gute Kenntnisse
LAN, LAN Manager
Sehr gute Kenntnisse
RFC
Sehr gute Kenntnisse
Router
Sehr gute Kenntnisse
RPC
Sehr gute Kenntnisse
SMTP
Sehr gute Kenntnisse
SNMP
Sehr gute Kenntnisse
TCP/IP
Sehr gute Kenntnisse

Konzeption, Planung und Umsetzung von Inhouse IT-Netzwerk Infrastrukturen im Bereich 2000 User:

  • Switch-Technologie: Sehr gute Kenntnisse

    • Layer 3 Switching

    • VLAN

    • Routing

  • Firewall Techniken: Gute Kenntnisse

  • Telekommunikation: Gute Kenntnisse

Branchen

Branchen

  • Defence / Militär / Schiffbau
  • Energiewirtschaft
  • Software Entwicklung
  • Finance / Banking
  • Container Leasing
  • IT-Systemhaus
  • Ost-Handel

Einsatzorte

Einsatzorte

Hamburg (+50km)
Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

11 Monate
2023-07 - heute

Administrator mit kleinem Projektanteil

Technischer Projektmanager Administration
Technischer Projektmanager
  • Betreuung/Administration, Review und Optimierung MS Exchange 2019 Umgebung auf OS-Basis Windows Server 2022, Kemp Loadbalancer inkl. TMSM ( Trend Micro Scan Mail for Exchange Server )
  • Umsetzen des Servers/Applikations-Hardening nach BSI Standard im Bereich Exchange und Windows Server
  • Unterstützung des Betriebsteams bei der Administration der IT Server und Netzwerk-Infrastruktur im Bereich MS-Services wie AD, File-Services, Infrastruktur Diensten ( DHCP / DNS / DFS usw. ) Firewall (Watchguard / Fortigate)
  • Backup/Recovery Administration mit Rubrik Version 8.1.3-p3-24955 und Veem Backup and Replication V11.0.1.1261
  • VMware vSphere 7.0.3.01700 Administration, anlegen und Administration neuer VMware Server
  • Betreuung, Review und Optimierung der VMware VDI Umgebung
  • Incident Management, Change-Management, Request Fulfillment, Dokumentation im Bereich IT Server-Infrastruktur, Firewall
  • tenfold Administration: Fileshare / Dateneigentümer / Groups / User
MS-Exchange 2019 Windows Server 2022 Kemp Loadbalancer VMware ESX Veem Backup Rubrik Backup VDI Microsoft Management Console
Administration
NVL / Blohm und Voss
Bremen / Hamburg / Remote
9 Monate
2022-10 - 2023-06

Konzernweites Renaming der Anmelde-Accounts im MS-AD-Umfeld

Technischer Projektmanager Active Directory Jira
Technischer Projektmanager

  • Konzernweite Namensumstellung im MS-Active Directory zu einer neuen Anmeldnamenskonvention nach Konzernstandard
  • Prüfen der Namensänderung auf Auswirkungen der verwendeten Anwendersoftware

Microsoft Management Console Office 365 Projekt
Active Directory Jira
AIDA Cruises
Rostock (Deutschland) / Remote
3 Monate
2022-07 - 2022-09

Härtung von Microsoft Windows Systemen im Bereich Defence

Technischer Projektmanager IT-Grundschutz Nato Clearance
Technischer Projektmanager

  • Aufsetzen von Microsoft GPO-Standards nach NATO-Standard in Anlehnung an den BSI-Standard
  • Integration von komplexen Systemen.
  • Integration und Test im Bereich Netzwerk und IT-Sicherheit. System-Verifikation und -Validierung.
  • Installation von Systemen
  • Erstellung von Prüfdokumenten, Prüfprozeduren, Prüfspezifikation, Installationsanweisungen.

Hyper-V VMware ESX Microsoft Management Console
IT-Grundschutz Nato Clearance
Thales Group
Kiel / Remote
2 Jahre 6 Monate
2020-01 - 2022-06

Technisches Verfahrensmanagement

Technischer Projektmanager BMC Remedy ITSM ?Management Konsole Erstellen von Changes Erstellen ...
Technischer Projektmanager
  • Beratung, Konzeptionierung, Aufbau und Betrieb/Administration und Management von Fachanwendungen des Kunden im Microsoft Server-/Anwendungs- Umfeld

  • Erstellung der nötigen Dokumentationen nach Firmenstandard für den Betrieb der Fachanwendungen des Kunden in verschiedenen Sicherheitsumgebungen ( z.B. Internet-, Intranet- Umgebungen )

  • Sicherstellung für störungsfreie Abläufe und Optimierung der Softwarestruktur im Kontext betrieblicher Prozesse im behördlichen Umfeld

  • Betreuung der Middleware Komponenten und Datenbanksysteme ( Oracle DB 12c/19c und MS SQL 2014/ 2016/2017/2019 )

  • Entwickelung/Anpassungen von Skripten zur Serverautomatisierung

MS SQL Server Management Studio (SSMS) Oracle SQL Developer MS CRM 9.0
BMC Remedy ITSM ?Management Konsole Erstellen von Changes Erstellen bearbeiten kontrollieren von Task und Incidents Powershell Private-Key-Infrastructure (PKI)/AD-Zertifikatsstelle Process Explorer IIS-Managementkonsole Command-Line/Scripting: PSTools; ShareEnum MMC: Active Directory-User and -Computer; Active Directory- Sites and ?Services MMC: Sicherheitsrichtlinien-Editor; GPO-Management Konsole MMC: Active Directory- Domains and -Trusts;
Dataport AöR
Hamburg
1 Jahr 3 Monate
2018-10 - 2019-12

Fachliche und organisatorische Koordination einer Servermigration

Technisches Projektmanagement MCSE ? Powershell Private-Key-Infrastructure ...
Technisches Projektmanagement

Fachliche und organisatorische Koordination einer Servermigration von Windows Server Systemen verschiedener Versionen zur Zielversion Windows Server 2016/2019. Dazu zählen die Schwerpunkte

  • Vorab Definitionen des technischen und organisatorischen Migrationspfades je Anwendung des Kunden

  • Terminliche Abstimmung mit den hausinternen Produktverantwortlichen,

  • sowie den internen Signal Iduna Fachabteilungen / Anwendungen.

  • Reporting und Krisenmanagement zu höheren Ebenen.

  • Verantwortung zum Patchen der Firmware/BIOS DELL HW-Komponenten mittels OpenManageEnterprise ( OME ).

  • Bereitstellen von virtuellen und HW-Servern inkl. Installation mittels SCCM.

  • Erstellen/Bearbeiten/Pflegen von Tickets/Aufgaben/Changes

Office 365 ( Outlook / Excel inkl. Pivot Erstellung / Word / Powerpoint ) VMware vSphere 6.7 Konsole MS-HyperV SCVMM Konsole Ticket System its360 Servertool OME von DELL
MCSE ? Powershell Private-Key-Infrastructure IIS
Signal Iduna
Hamburg
1 Jahr 7 Monate
2017-03 - 2018-09

3rd Level Support

  • 3rd Level Support von Großverfahren (IIS, Windows Server 2008R2 / 2012R2, SQL und eigenes Kontenpflegetool)
  • Projektauftrag: Support und Weiterentwicklung im Bereich Großverfahren ( >100.000 Anwender ) des Kontenpflegetools ( KPT ), Exchange 2010/2013/2016 der Länder Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen und Sachsen-Anhalt
Powershell Private-Key-Infrastructure (PKI)/AD-Zertifikatsstelle Process Explorer IIS-Managementkonsole PSTools ShareEnum Active Directory-User and -Computer Active Directory- Sites and ?Services Active Directory- Domains and -Trusts Sicherheitsrichtlinien-Editor GPO-Management Konsole SQL Server Management Studio (SSMS)
Dataport AöR
Hamburg
6 Monate
2016-09 - 2017-02

Technisches IT-Projektmanagement

  • Technisches IT-Projektmanagement im Windows Server 2008R2 und 2012R2 Umfeld
  • Projektauftrag: Heben der Serverinfrastruktur von Windows Server 2008R2 auf Windows Server 2012R2 inkl. Der vorhandenen Applikationen ( MS-SQL, MS-Exchange, MS-SCCM, MS-Dynamics, Virenschutz, … ) und 3rd Level-Anwendungssupport der migrierten Systeme
    • Erstellen und Abstimmen eines Prozessplans zwischen IBM und dem Kunden zur Migration/Update der Server ( „Boarding-Prozess“ )
    • Analyse der Applikationsserver ( Windows Server 2008R2 ) des Kunden, Erstellen von detaillierten Boarding-Request in das Boarding-Team, Überprüfung des fertigen Servers inkl. Freigabe an den Kunden ( Windows Server 2012R2 )
    • Lückenloses Reporting an den Kunden bezüglich des Projektfortschrittes und Status der Server während des Boarding-Prozesses
Citrix XenServer als Virtualisierungsumgebung MS-Office Produkte zur Erarbeitung des Boarding-Prozesses MS-Visio: Erstellung Abstimmung und grafische Aufarbeitung eines Prozesses zwischen IBM und dem Kunden Abnahme durch den Kunden MS-Projekt: Erstellung eines Projektplan Eigendokumentation während der Migration (Ist-Soll-Analyse) Grundlage des Kunden-Reporting MS-Excel: Ist-Analyse der Kundendaten grafische Aufbereitung des Projektfortschrittes während der Migration (Reporting) MS-Word: Projekt-Dokumentation MS-Powerpoint: Präsentation des Projektfortschritts gegenüber dem Management Powershell Windows-Installer Windows ADK Right-Click-Tools WSUS Private-Key-Infrastructure (PKI)/AD-Zertifikatsstelle Process Explorer Command-Line/Scripting: PSTools ShareEnum MMC: Failovercluster-Manager Active Directory-User and -Computer Active Directory- Sites and ?Services Active Directory- Domains and -Trusts Sicherheitsrichtlinien-Editor GPO-Management Konsole Applikationen: SQL Server Management Studio (SSMS) System Center Configuration Manager Console
Hapag Lloyd
Hamburg
6 Monate
2016-03 - 2016-08

Herstellen/Migration der Server- Konformität

Herstellen/Migration der Server- Konformität nach dem Globalen Standards des Kunden

  • Technischer IT-Projektmanager mit operativen Aufgaben im Windows Server 2008R2 und 2012R2 Umfeld

  • Projektauftrag: Herstellen/Migration der Server- Konformität nach dem Globalen Standards der HSBC

    • Analyse des IST-Zustandes, Präsentation der Ergebnisse inkl. Aufzeigen des konkreten Migrationspfades gegenüber dem Management, Herstellen von Entscheidungen bei den Steakholdern

    • Erstellen von Actionplänen, Reports und Projektplanung in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen des Kunden

    • Planen, durchführen, analysieren sowie präsentieren von Pilot-Tests für automatische und manuelle Migrationsszenarien

    • Erstellen von Changes zur Migration und Präsentation vor dem CAP

    • Durchführen der Migration nach dem Projektplan

    • Durchführen der Domänen-Migration

    • Lückenloses Reporting gegenüber dem Management während der Change-Phasen

Windows Server 2008R2 / 2012R2 ADUC-Console ADDT-Console ADSS-Console GPM-Console DNS DHCP SCCM 2012R2 Lotus-Notes 8.5 MS-Projekt: Erstellung eines Projektplan Eigendokumentation während der Migration (Ist-Soll-Analyse) Grundlage des Management-Reporting MS-Excel: Ist-Analyse der Kundendaten mittels Pivot-Tabellen grafische Aufbereitung des Projektfortschrittes während der Migration (Reporting) MS-Word: Projekt Dokumentation Erstellen von Klick-Anleitungen für das Kundenpersonal bei Prozess-änderungen durch die Migration MS-Powerpoint: Präsentation des Projektfortschritts gegenüber dem Management
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Düsseldorf
4 Monate
2015-09 - 2015-12

Erarbeiten von Infrastruktur Lösungen

Solution Designer im Banken Umfeld
Solution Designer im Banken Umfeld
  • Erarbeiten von Infrastruktur Lösungen nach Kundenanforderung im Banken Umfeld
  • Vorstellung der erarbeiteten Lösung beim Kunden
  • Einpreisung der Aufwände zur Angebotserstellung
Word Excel Powerpoint Visio
Wincor Nixdorf Portavis
1 Jahr 1 Monat
2014-08 - 2015-08

Operativer Betrieb mehrerer 3-Tier Rechenzentren

Operativer Betrieb mehrerer 3-Tier Rechenzentren mit Projektleitung für die Konsolidierung auf weltweit 3 Standorte (> 6.000 Anwender)

  • Operativer Betrieb mehrerer 3-Tier Rechenzentren ( >2500 Server )

  • Aufrechterhaltung des RZ-Betriebs

  • Inbetriebnahme von HP und DELL Servern verschiedener Technologien wie Rackmounted-und Blade-Server

  • Portkonfiguration im MDF: Copper-, Fiber- sowie Port, V-Lan und IP-Konfiguration

  • iLO und iDRAC Konfiguration

  • Firmware Upgrades

  • Hardwaretausch

  • Dokumentation der vorhandenen Infrastruktur

  • Server Installationen innerhalb größerer Hardware Projekte in Umgebungen von bis zu 50 Racks.

  • Herstellen Globalen-, Metro- und Inter-Campus-Verbindungen mittels Fiber Optic

  • Inter-Campus Verbindungen vom MDF, IDF bis zur Client Netzwerkdose.

Jira Ticket System Remedy Ticket System Telnet Putty sowie Web-Interface für HP und DELL iLO Server Konfiguration Fiber Steckverbindungen in SC und LC mittels Cisco Xenpacks Modulen 1 und 10 GB/s GICs
Here ?a Nokia Company?
Berlin
5 Monate
2014-03 - 2014-07

Analyse, Sizing, operative Umsetzung

Analyse, Sizing, operative Umsetzung, einer neuen SCCM 2012 R2 Umgebung ( > 3.000 Anwender )

  • Analyse der Ist-Umgebung

  • Sizing der Soll-Umgebung

  • Installation und Konfiguration der Infrastruktur und des Primary Site SCCM 2012 R2 Servers o.a.

    • SQL 2012 R2 in einem 2-Node-Cluster

    • ADK für Windows 8 und 8.1

    • SCCM 2012 R2

    • Zertifikat Erstellung

  • Erstkonfiguration der kompletten Umgebung

  • Aufbau einer Testumgebung

    • SQL 2012 R2 Single Node Cluster

    • ADK für Windows 8 und 8.1

    • SCCM 2012 R2

  • Analyse der benötigten Installationspakete inkl. Deployment

    • OS-Deployment ( W7/8 32-und 64-bit, Windows Server 2012/2008R2 )

    • Windows Server Update Service ( WSUS )

    • System Center Update Publisher ( SCUP ) 2011

    • Forefront Endpoint Protection

    • Report-Services

    • Asset-Management / Inventarisierung

  • Erstellen der Pakete ( OS, Treiber, Applikationen, ? )

    • OS Windows 7 / 8 Clients, Windows 2012, Windows 2008R2

    • Office Pakete ( 2007 / 2010 / 2013 )

    • Adobe Suite

  • Roll-Out Begleitung

  • Troubleshooting

    • SCCM 2012 R2 Umgebung inkl. SQL 2012 R2

    • OS Roll-Out Windows 7 / 8 Clients, Windows 2012, Windows 2008R2

    • Applikationen

    • Anpassungen Treiber

Powershell Windows-Installer Windows ADK Right-Click-Tools WSUS Forefront-Endpoint Protection (FEP) Private-Key-Infrastructure (PKI)/AD-Zertifikatsstelle Hyper-V Manager inkl. SCVMM 2012R2 Process Explorer Command-Line/Scripting: PSTools ShareEnum MMC: Failovercluster-Manager Active Directory-User and -Computer Active Directory- Sites and ?Services Active Directory- Domains and -Trusts Sicherheitsrichtlinien-Editor GPO-Management Konsole Applikationen: SQL Server Management Studio (SSMS) System Center Configuration Manager Console System Center Update Publisher MS-Office 2013 MS-Projekt 2013 Active Directory Replication Status Tool v1.0 Hyper-V Manager inkl. SCVMM 2012R2 Console GUI-MetaCleanUp Prozess-Modelling ITIL Service.Modul Testing
Technische Universität
Braunschweig
3 Monate
2014-01 - 2014-03

Erstellen eines Active Directory Betriebshandbuches

Prozess-Modelling ITIL Service.Modul Testing
  • Erstellen eines Active Directory Betriebshandbuches nach Vorgaben des BSI für eine Windows Server 2008R2 Forrest-Struktur

  • Analyse Ist-Zustand, Transformation in einen BSI-konformen Soll-Zustand für mehrere Kundenstandorte

    • Projektleitung

    • Analyse der Ist-Umgebung

    • Transformation auf die Soll-Umgebung

    • Ausarbeitungsreife bis zur Testierung

      • AD-Betrieb

        • Client

        • Server

      • AD-Sicherheit

        • Transformation der BSI-Sicherheitsvorgaben auf die Kundenumgebung

      • AD-Sicherung

        • AD-Sicherung

        • AD-Recovery

        • Beschreiben von Wiederanfahrszenarien

      • Beschreiben verschiedener Betriebszustände

        • Regelbetrieb

        • Außerhalb des Regelbetriebs

        • Katastrophenfall

Microsoft Baseline Security Analyser (MSBA) Powershell Repadmin PSTools ShareEnum Process Explorer FSMO-Seize und ?Transfer BSI-Sicherheitsvorlage IT Grundschutz Windows Server 2008 R2 v1.0 Active Directory-User and -Computer Active Directory- Sites and ?Services Active Directory- Domains and -Trusts Actice Directory-RMS Sicherheitsrichtlinien-Editor GPO-Management MS-Office 2013 MS-Visio 2013 Active Directory Replication Status Tool v1.0 Hyper-V Manager inkl. SCVMM 2012R2 Console GUI-MetaCleanUp
Prozess-Modelling ITIL Service.Modul Testing
VBG
Hamburg
3 Monate
2013-10 - 2013-12

Analyse, Sizing, operative Umsetzung inkl. Projektleitung

Prozess-Modelling ITIL Service-Modul Testing

Analyse, Sizing, operative Umsetzung inkl. Projektleitung einer neuen weltweit ausgerollten SCCM 2012 ( > 5.000 Anwender )

  • Projektleitung

  • Analyse der Ist-Umgebung

  • Sizing der Soll-Umgebung

  • Installation der Infrastruktur inkl. Primary Site Server und div. Secondery Site Server

    • SQL 2008 R2 in einem 2-Node-Cluster

    • ADK für Windows 8

    • SCCM 2012 SP1

  • Erstkonfiguration und Administration der kompletten Umgebung

    • SQL 2008 R2 in einem 2-Node-Cluster

    • SCCM 2012 SP1

  • Analyse der benötigten Installationspakete inkl. Ausführung

    • OS-Deployment ( W7/8 32-und 64-bit, Windows Server 2012/2008R2 )

    • Windows Server Update Service ( WSUS )

    • System Center Update Publisher ( SCUP ) 2011

    • Forefront Endpoint Protection

    • ADK

    • Report-Services

    • Asset-Management / Inventarisierung

  • Erstellen der Pakete ( OS, Treiber, Applikationen, ? )

    • OS Windows 7 / 8 Clients, Windows 2012, Windows 2008R2

    • Office Pakete ( 2007 / 2010 / 2013 )

    • Adobe Suite

  • Aufbau einer Testumgebung

  • Roll-Out Begleitung

  • Troubleshooting

    • SCCM 2012 SP1 Umgebung inkl. SQL 2008 R2 2-Node-Cluster

    • OS Roll-Out Windows 7 / 8 Clients, Windows 2012, Windows 2008R2

    • Applikationen

    • Anpassungen Treiber

Powershell Windows-Installer Windows ADK Right-Click-Tools WSUS Forefront-Endpoint Protection (FEP) Private-Key-Infrastructure (PKI)/AD-Zertifikatsstelle Hyper-V Manager inkl. SCVMM 2012R2 Process Explorer DISM PSTools ShareEnum Failovercluster-Manager Active Directory-User and -Computer Active Directory- Sites and ?Services Active Directory- Domains and -Trusts Sicherheitsrichtlinien-Editor GPO-Management Regedit SQL Server Management Studio (SSMS) System Center Configuration Manager Console System Center Update Publisher MS-Office 2013 MS-Projekt 2013 Active Directory Replication Status Tool v1.0 Hyper-V Manager inkl. SCVMM 2012R2 Console GUI-MetaCleanUp GUI-DISM (GDISM)
Prozess-Modelling ITIL Service-Modul Testing
Refratechnik
Göttingen
9 Monate
2012-12 - 2013-08

Analyse, Sizing, Migration, operative Umsetzung inkl. Teilprojektleitung

Wasserfall Methode ITIL Prozesse: Incident-/ Problem- und Change Management Testing ...

Analyse, Sizing, Migration, operative Umsetzung inkl. Teilprojektleitung einer neuen Sharepoint 2013/ Exchange 2010 Infrastruktur im öffentlich-rechtlichen Bereich (> 15.000 Anwender)

  • Teilprojektleitung Exchange-Anteil

  • Analyse der Ist-Umgebung

  • Sizing der Soll-Umgebung

  • Gremien Arbeit in einem Kochbuch Prozess

  • Erarbeiten des Sicherheit Bedarfs des Kunden

  • Erarbeiten der Portfreischaltungen für den Sicherheitsbedarf hoch.

  • Installation, Administration, 2nd/3rd Level Support der Exchange 2010 Umgebung

  • Durchführung der Migration vom Alt- zum Neusystem inkl. Abnahme des Kunden

  • Troubleshooting nach der Migration

Powershell Private-Key-Infrastructure (PKI)/AD-Zertifikatsstelle Process Explorer DISM PSTools ShareEnum DCDIAG SPN/Kerberos Config ( setspn ) Failovercluster-Manager Active Directory-User and -Computer Active Directory- Sites and ?Services Active Directory- Domains and -Trusts Sicherheitsrichtlinien-Editor GPO-Management ADSI-Editor Regedit Exchange Management Console (EMC) Exchange 2010 Server Role Requirements Calculator MS-Office 2013 MS-Projekt 2013 Active Directory Replication Status Tool v1.0 VMware vCenter ITIL: Remedy IT-Service-Management Suite 4.6
Wasserfall Methode ITIL Prozesse: Incident-/ Problem- und Change Management Testing Projekt Kochbuch Prozess
Dataport AöR
Hamburg
1 Jahr 9 Monate
2011-04 - 2012-12

Mitarbeit an einer Post-Exchange-Migration

ITIL Prozesse: Incident-/ Problem- und Change Management

Mitarbeit an einer Post-Exchange-Migration von Exchange 2003 auf Exchange 2010 inkl. 2nd/3rd Level Support folgender Systeme

  • 2nd/3rd Level Support einer großen Exchange 2010 Umgebung (>100.000 Postfächer )

  • EMC-seitige entfernen der alten der Exchange 2003-Umgebung

  • 2nd/3rd Level Support und Version-Upgrades des eFax-Systems der öffentlichen HH-Verwaltung ( >25.000 User )

  • 2nd/3rd Level Support des Sonicwall Antispam-Umgebung

Powershell Private-Key-Infrastructure (PKI)/AD-Zertifikatsstelle Process Explorer DCDIAG SPN/Kerberos Config (setspn) Failovercluster-Manager Active Directory-User and -Computer Active Directory- Sites and ?Services Active Directory- Domains and -Trusts ADSI-Editor Regedit Exchange Management Console (EMC) MS-Office 2010 MS-Projekt 2010 VMware vCenter ITIL: Remedy IT-Service-Management Suite 4.6
ITIL Prozesse: Incident-/ Problem- und Change Management
Dataport AöR
Hamburg
3 Monate
2011-01 - 2011-03

Analyse und Re-Design der IT-Infrastruktur

Analyse und Re-Design der IT-Infrastruktur auf Basis eines Linux Systems zu Microsoft Windows 2008 R2

  • Konzepterstellung für die Migration einer auf NT 4.0 basierenden Linux Userverwaltung zu Active Directory Domain/Forrest-Level 2003

  • Migration einer Cloud eMail Konfiguration zu Exchange 2007

  • Einführung von Gruppenrichtlinien

  • Datenmigration von den Altsystemen

  • Dokumentation

  • Schulung der Mitarbeiter

  • Projektleitung

Wolfgramm Architekten
Hamburg

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Monat
2011-02 - 2011-02

Microsoft Certified IT Professional (Windows Server 2008 Track, Server Administrator)

Zertifikat, Microsoft Corp.
Zertifikat
Microsoft Corp.
1 Monat
2011-01 - 2011-01

Microsoft Certified Technology Specialist

Zertifikat, Microsoft Corp.
Zertifikat
Microsoft Corp.
  • Windows Server 2008 Active Directory: Configuration
  • Windows Server 2008 Applications Infrastructure: Configuration
  • Windows Server 2008 Network Infrastructure: Configuration
7 Monate
2010-05 - 2010-11

SAP Consultant SCM Modul MM

Zertifikat, SAP AG
Zertifikat
SAP AG
4 Monate
2009-04 - 2009-07

ntensiv Lehrgang ?Business English?

Prüfung und erfolgreichem Abschluss vor der Londoner Handelskammer mit dem europäischen Notenschlüssel Note B1, LCCI - London Chambers of Commerce Institute
Prüfung und erfolgreichem Abschluss vor der Londoner Handelskammer mit dem europäischen Notenschlüssel Note B1
LCCI - London Chambers of Commerce Institute
1 Monat
2005-11 - 2005-11

etriebswirtschaftliche Grundlagen?

IHK-Zertifikatslehrgang, IHK Hamburg
IHK-Zertifikatslehrgang
IHK Hamburg
1 Monat
2005-08 - 2005-08

ITIL Foundation Certificate in IT Service Management

Zertifikat, IT Service Management Forum / TÜV Süddeutschland / EXIN
Zertifikat
IT Service Management Forum / TÜV Süddeutschland / EXIN
1 Monat
2005-07 - 2005-07

IHK Führungskräftetraining für Führungskräfte und Führungsnachwuchs?, Abschluss des 6-stufigen IHK-Zertifikatslehrgangs

Zertifikat, IHK Hamburg
Zertifikat
IHK Hamburg
1 Monat
2005-06 - 2005-06

Projektmanagement im Unternehmen

Zertifikat, IHK Hamburg
Zertifikat
IHK Hamburg
1 Monat
2005-05 - 2005-05

Microsoft Certified Systems Administrator: Messaging (Windows Server 2003 Track)

Zertifikat, Microsoft Corp.
Zertifikat
Microsoft Corp.

Position

Position

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Experte im Microsoft Server Umfeld technisches Projektmanagement Active Directory Federation Service Exchange Server SCCM 2012 Projektmanagement

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Technische Kompetenzen

Server-Anwendungen

  • SCCM 2012,2012SP1, 2012R2, sehr gute Kenntnisse

  • SCVMM 2012 R2, gute Kenntnisse

  • Windows Server 2012 R2 Failover Cluster Service, gute Kenntnisse

  • SQL 2008 R2 und SQL 2012 R2 ( Verhältnis 30/70 ) im 2-Node-Cluster, gute Kenntnisse

  • Exchange 5.5 / 2000 / 2003 / 2007 / 2010, sehr gute Kenntnisse

  • Exchange 2013, gute Kenntnisse

  • Microsoft Sharepoint Portal Server, durchschnittliche Kenntnisse

  • Windows Server Update Services (WSUS), sehr gute Kenntnisse

  • Microsoft Server 2008 R2 Hyper-V, sehr gute Kenntnisse

  • Microsoft Terminaldienste, sehr gute Kenntnisse

  • Microsoft Cluster Service 2000 / 2003 / 2008, durchschnittliche Kenntnisse

  • Citrix, durchschnittliche Kenntnisse

Active Directory Infrastructure Services

  • Microsoft Active Directory, sehr gute Kenntnisse

    • ADDS

    • DNS Domain Name Services

    • DFSR: Distributed File System Replication

    • Group Policy Management

    • ADRMS: Rights Management Services

    • ADFS: Federation Services 2.1

    • WINS: Windows Internet Name Service

    • KMS: Key Management Server

    • RDLic: Remote Desktop Licensing

Verzeichnisdienste

  • Microsoft Active Directory, sehr gute Kenntnisse

  • NT4 Domain, sehr gute Kenntnisse

  • Netware NDS, gute Kenntnisse

  • LDAP, gute Kenntnisse

Softwarescripting

SMS Installer, durchschnittliche Kenntnisse

 

Netzwerkkenntnisse

  • HP ProCurve, sehr gute Kenntnisse

  • Cisco Callmanager, gute Kenntnisse

Virtualisierung

  • Hyper-V, sehr gute Kenntnisse

  • VMWare, gute Kenntnisse

 

Virenschutz

  • Sonicwall Appliance, sehr gute Kenntnisse

  • Trendmicro IMSVA, sehr gute Kenntnisse

  • Symantec AntiVirus, sehr gute Kenntnisse

  • GFI MailEssentials, sehr gute Kenntnisse

  • GFI MailSecurity, sehr gute Kenntnisse

  • Microsoft Forefront, gute Kenntnisse

  • ClamAV, gute Kenntnisse

Methodische Kompetenzen

Projektmanagement

  • Microsoft Solutions Framework (MSF), gute Kenntnisse

  • Netzplantechnik, sehr gute Kenntnisse

  • allgemeiner Projektmanagement-Methoden, gute Kenntnisse

 

IT Best Practice

  • IT Infrastructure Library (ITIL), gute Kenntnisse

  • Harmonisierung- und Standardisierung von IT-Infrastrukturen, sehr gute Kenntnisse

Berufliche Praxis

03/2017 ? heute

Eigene Firma [Name auf Anfrage], Standort Hamburg, freiberuflich

 

Aufgaben:

  • 3rd Level Support von Großverfahren > 100.000 User

  • Exchange 2010 / 2013 / 2016 und KPT

09/2016 ? 02/2017

Eigene Firma [Name auf Anfrage], Standort Hamburg, freiberuflich

Aufgaben:

Technisches IT-Projektmanagement im Windows Server 2008R2 und 2012R2 Umfeld

03/2016 ? 08/2016

Eigene Firma [Name auf Anfrage], Standort Hamburg, freiberuflich

Aufgaben:

Technischer IT-Projektmanager mit operativen Aufgaben im Windows Server 2008R2 und 2012R2 Umfeld

09/2015 ? 12/2015

Eigene Firma [Name auf Anfrage], Standort Hamburg, freiberuflich

Aufgaben:

  • Solution Designer im Banken Umfeld

    • Erarbeiten von Infrastruktur Lösungen nach Kundenanforderung im Banken Umfeld

    • Vorstellung der erarbeiteten Lösung beim Kunden

  • Einpreisung der Aufwände zur Angebotserstellung

08/2014 ? 08/2015

Eigene Firma [Name auf Anfrage], Standort Hamburg, freiberuflich

Aufgaben:

  • Data Center Operation Engineering, operativer Rechenzentrumsbetrieb für große 3-Tier Rechenzentren inkl. Beratung / Konzeption / Implementierung und Dokumentation

  • Beratung / Konzeption / Umsetzung / Dokumentation von der ITIL ?Best Practice? vom Service Design Management bis hin zum konkreten Rechenzentrumsbetrieb.

 

08/2013 ? 08/2014

Elanity Network Partner GmbH, Standort Hamburg

Senior Consultant, angestellt

 

Aufgaben:

  • Beratung / Konzeption / Implementierung / Dokumentation von Microsoft Infrastrukturen. Schwerpunkte: Windows Server, Active Directory, System Center Suite ( SCCM 2012 R2 / SCVMM 2012 R2 / SCSM 2012 R2 / SCO 2012 R2 / SCOM 2012 R2 ) / SQL 2012 R2 u. 2008 R2 / Windows 7 / Windows 8 und 8.1 / Projektleitung

  • Beratung / Konzeption / Umsetzung / Dokumentation von der ITIL ?Best Practice? vom Service Design Management bis hin zum konkreten Rechenzentrumsbetrieb.

 

04/2011 ? 07/2013

Eigene Firma [Name auf Anfrage], Hamburg

Senior Consultant, freiberuflich

Aufgaben:

  • Beratung / Konzeption / Implementierung von Microsoft Infrastrukturen. Schwerpunkte: Windows Server, Active Directory, Exchange, Windows 7 / Windows 8 / Projektleitung- und IT-Management

  • Beratung / Konzeption / Implementierung eines hochverfügbaren RZ-Betriebes von der strategischen RZ-Ausrichtung bis hin zum operativen RZ-Betrieb unter Berücksichtigung von Unternehmens-SLA.

  • Beratung / Konzeption / Umsetzung von der ITIL ?Best Practice? hin zum konkreten Rechenzentrums IT Service Management.

 

05/2010 ? 11/2010

Date up GmbH

SAP Consultant ( zertifiziert ) im Bereich SCM / Weiterbildung

 

Aufgaben:

  • Beratung / Konzeption / Implementierung SAP Modul MM

  • Durchführung einer Fallstudie / Customizing einer SAP Struktur

 

01/2010 ? 04/2010:

IT- Leiter / A.C. Haase Osthandelsgesellschaft mbH und Beteiligungen, Hamburg / Moskau, freiberuflich

 

Aufgaben:

  • Vorbereitung des Insourcing einer gehosteten IT-Infrastruktur

  • Konzeption, Planung, Budgetierung und Umsetzung einer hochverfügbaren Inhouse IT-Infrastrukturlösung mittels VMware Cluster vSphere 4 für 50 Mitarbeiter

  • Projektleitung des Insourcing Projektes

  • Dokumentation der Arbeitsabläufe und Prozesse im Bereich IT-Service Management

  • Übergabe der IT-Infrastruktur an den IT-Dienstleister

  • Ausarbeitung und Verhandlung der Service-Level-Aggrements mit dem Dienstleister

  • Kostenkalkulation Inhouse / Outsourcing Lösung und Entscheidungsführung

  • Konzeption, Planung, Aufbau, Migration und Betrieb einer Microsoft Windows Server 2003 IT-Infrastruktur in eine Microsoft Windows Server 2008 R2 (64bit) Inhouse IT-Lösung inkl. Exchange 2010

  • Konzeption. Planung Aufbau und Betrieb einer hochverfügbaren, im Clusterverbund installierten IT- Infrastruktur auf Basis von VMware vSphere 4.und zentraler SAN Storage-Lösung (Netapp)

  • Koordination der Inhouse Mitarbeiter und der externen Dienstleister

  • Dokumentation und Übergabe an den externen Service-Dienstleister

 

08/2009 ? 12/2009

Elternzeit

 

Aufgaben:

Vorbereitung auf die Prüfungen MCTS 70-649 ( Microsoft Certified Technology Spezialist 2008)

 

04/2009 ? 07/2009

Intensiv Lehrgang ?Business English?

 

Aufgaben:

Prüfung und erfolgreicher Abschluss vor der Londoner Handelskammer (LCCI - London Chambers of Commerce Institute) mit dem europäischen Notenschlüssel Note B1

 

02/2006 ? 02/2009

IT-Leiter / XINES GmbH und Capital Intermodal GmbH, Hamburg / Hongkong, angestellt

 

Aufgaben:

  • Sicherstellung Rechenzentrumsbetrieb

  • Second-Level-Support

  • Reorganisation und Optimierung der vorhandenen Infrastruktur

  • Administration der Rechenzentren in Hongkong und Hamburg

  • Einführung des Help-Desk nach dem ITIL Prozessmodel

  • Einführung einer Endian Firewall Hardware Appliance inkl. Content-Filtering und Proxy-Server

  • Projektleitung aller IT Aktivitäten

  • Etaterstellung und Verantwortung

  • IT-Einkauf bei großen IT- Distributoren

  • Wöchentliches Reporting im Management Meeting

  • Verantwortung zur Auswahl einer Container-Leasing-Software

  • Führungsverantwortung für 3 Projektmitarbeiter

  • Reisen u.a. Fernost

  • Strategische Ausrichtung, Konzeption, Aufbau und Betrieb zweier neuer internationaler RZ in Hamburg und Hongkong in einem Hochverfügbarkeitsumfeld ( siehe Projektliste )

  • Migration Projekt von Exchange 2003 zu 2007 und Überführung in ein Hochverfügbarkeitsumfeld (VMware Cluster, siehe Projektliste)

  • Migration von Öffentlichen- und Postfachdaten von Lotus-Notes zu Exchange 2007

  • Deutliche Leistungssteigerung der gesamten IT Infrastruktur in Verfügbarkeit und Performance

  • Komplette Fern-Administration beider Rechenzentren

  • Aufbau eines weltweiten IT Infrastruktur Monitoring Systems (siehe Projektliste)

  • Auswahl einer ERP Lösung (Microsoft Dynamics NAV, siehe Projektliste)

 

09/2000 ? 04/2005

IT-Leiter / Conergy AG, Hamburg, angestellt

 

Aufgaben:

  • Gesamtverantwortliche Führung aller IT-Aktivitäten

  • Konzeption, Planung, Umsetzung und Leitung fast sämtlicher IT Projekte

  • Entwickeln und Umsetzung sämtlicher IT-Prozesse

  • Monatliches Reporting an den CIO bzw. den gesamten Vorstand

  • Fachlicher Ansprechpartner der Vorstände und Geschäftsführer dem Konzern angeschlossener Unternehmen

  • Budgetverantwortung

  • IT-Einkauf bei großen IT- Distributoren

  • Administration der gesamten IT-Infrastruktur

  • Disziplinarische Führung eines 6-köpfigen IT-Teams inkl. Mitarbeitergespräche und Zielvereinbarungen

  • Ausbilder der Fachinformatiker

  • Betreuung und Administration der TK-Anlage

  • Sicherstellen des kontinuierlichen Unternehmenswachstums mit der IT-Infrastruktur über einen Zeitraum von 5 Jahren von anfangs 12 bis zuletzt 420 Mitarbeitern

  • Konzeption, Planung und Aufbau eines neuen Rechenzentrums in der neuen Firmenzentrale

  • Aufbau eines konzernübergreifende Service Managements nach ITIL

  • Konzernweite Migration einer NT4.0 Domäne in ein Windows 2003 Active Directory inkl. Update von einer MS Exchange 5.5 in eine Exchange 2003 Infrastruktur

  • Konzeption, Planung und Umsetzung einer europaweiten IT-Infrastruktur in allen Unternehmensstandorten inkl. Aufbau stabiler VPN-Anbindungen

  • Entscheidende Mitarbeit bei der Einführung von der ERP Software Navision

  • Eigenverantwortliche Absolvierung der Reprofilierung zum Microsoft Certified System Engineer 2003 (MCSE 2003)

  • Konzeption, Design, Planung und Umsetzung unternehmensweiter IT Sicherheitsstrategien und deren Überwachung

  • Projektleitung eines Intranetportals inkl. Bewerber und Userverwaltung

  • Einführung von VoIP

 

11/1997 - 08/2000

IT-Manager / PC&C Software - Navision Software, Hamburg, angestellt

 

Aufgaben:

  • Administration und operative Führung der IT-Systeme in Hamburg inkl. Telefonanlage

  • Betreuung Helpdesk

  • Anlagenbuchhaltung

  • Konzeption, Planung und Durchführung des IT-seitigen Firmenumzugs inkl. Neueinrichtung eines Rechenzentrums am neuen Standort.

  • Beratung der Geschäftsführung in allen Belangen der IT Infrastruktur

  • IT-Einkauf

  • Festlegen der einzusetzenden Technologien

  • Sicherstellen der Kommunikation mit dem Mutterhaus bei Messeauftritten

  • Komplette IT-Projektleitung der diversen Inhouse Projekte

  • Ansprechpartner für alle IT Belange aus dem Mutterkonzern in Dänemark

  • Ausbilder der Fachinformatiker

  • Komplette Reorganisation der IT Infrastruktur nach dem Firmenumzug mit dem Ergebnis einer verbesserten Performance und Verfügbarkeit

  • Einführung einer Online Kommunikation während der Messeauftritte zum Mutterkonzern. Dadurch wurden schnelle Auswertungen und Marketing Aktionen bzw. Reaktionen noch während der Messe möglich.

  • Umzug der deutschen Firmenzentrale an einen anderen Standort.

 

10/1992 - 11/1997

Geschäftsleiter / mh electronic, Norderstedt

 

Aufgaben:

  • Akquisition, Einkauf und Verkauf

  • Rechnungslegung und Mahnsteuerung

  • Projektierung von Kundennetzwerken und Telekommunikationseinrichtungen

  • Assemblierung von Server und Workstations

  • Installation und Einrichtung von Servern und Workstations beim Kunden

  • Arbeit als Consultant bei RAM electronic

  • Konzeption, Installation und Einrichtung kleinerer Kundennetzwerke

  • Einzellieferant von EDV Artikeln der Kreisverwaltung Plön

Über 20 Jahre im IT-Business in verschiedenen Positionen:

  • Administration

  • Konzeptionierung von IT-Infrastrukturen und Umsetzung (Projektleitung)

  • IT-Leitung

  •  Konzeptions- sowie Hands-On Mentalität

Betriebssysteme

Linux Suse Distribution
Linux, durchschnittliche Kenntnisse
Micros
Novell Netware
3.12 u 4.01, durchschnittliche Kenntnisse
Microsoft Windows NT 4
sehr gute Kenntnisse
Microsoft Windows Server
2012 / R2 / 2022, sehr gute Kenntnisse
Microsoft Windows
9x, NT4, 2000, XP, Vista, 7, sehr gute Kenntnisse, 8.1, gute Kenntnisse

Programmiersprachen

Batch-Programmierung
gute Kenntnisse
Powershell
gute Kenntnisse
Visual Basic Script (vbs)
gute Kenntnisse

Datenbanken

MS SQL Server
2012/2008/2008R2

Konzeption, Aufbau, Konfiguration und Administration

  • SQL 2012 R2 2-Node-Cluster
  • SQL 2008 R2 2-Node-Cluster

im Zuge einer SCCM 2012 Projektes

Datenkommunikation

Ethernet
Sehr gute Kenntnisse
Fax
Sehr gute Kenntnisse
Internet, Intranet
Sehr gute Kenntnisse
ISDN
Sehr gute Kenntnisse
ISO/OSI
Sehr gute Kenntnisse
LAN, LAN Manager
Sehr gute Kenntnisse
RFC
Sehr gute Kenntnisse
Router
Sehr gute Kenntnisse
RPC
Sehr gute Kenntnisse
SMTP
Sehr gute Kenntnisse
SNMP
Sehr gute Kenntnisse
TCP/IP
Sehr gute Kenntnisse

Konzeption, Planung und Umsetzung von Inhouse IT-Netzwerk Infrastrukturen im Bereich 2000 User:

  • Switch-Technologie: Sehr gute Kenntnisse

    • Layer 3 Switching

    • VLAN

    • Routing

  • Firewall Techniken: Gute Kenntnisse

  • Telekommunikation: Gute Kenntnisse

Branchen

Branchen

  • Defence / Militär / Schiffbau
  • Energiewirtschaft
  • Software Entwicklung
  • Finance / Banking
  • Container Leasing
  • IT-Systemhaus
  • Ost-Handel

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.