a Randstad company

SAP Basis Senior Consultant, SAP Migration Consultant, SAP Projektleiter (PMP)

Profil
Top-Skills
Strukturiertes Arbeiten. Koordination von Tätigkeiten. Projektmanagement SAP Basis mit sehr guten SAP Solution Manager Kenntnissen PMI Changemanagement
Verfügbar ab
01.09.2022
Noch verfügbar - Schnell sein lohnt sich: Der Experte kann bereits für Projekte vorgesehen sein.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
80%
Einsatzorte

Städte
Bern (+50km) Zürich (+50km) St. Gallen (+50km)
PLZ-Gebiete
Länder
Deutschland, Österreich, Schweiz

+Liechtenstein

Arbeitserlaubnis: EU, Schweiz

Weitere Länder: bitte Rücksprache

Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

9 Monate

2018-02

2018-10

Interne SAP Projekte

Projektleiter im SAP Rolloutmanagement
Rolle
Projektleiter im SAP Rolloutmanagement
Projektinhalte
  • Projektleiter für interne SAP Projekte.
  • Koordination/zentraler Ansprechpartner sowie Durchführung von technischen SAP Upgrades, Unicode-Migrationen,
  • EHP Upgrades diverser Arten für die GHs bei EDEKA.
Kunde
LUNAR AG Hamburg/Mannheim der IT Serviceorganisation der EDEKA AG, größter Lebensmittelhandel in Deutschland (nach Marktanteilen).
7 Monate

2017-06

2017-12

Ernst&Young Entwicklung an SAP EWM

Releasemanager
Rolle
Releasemanager
Projektinhalte
  • Releasemanagement für eine Gruppe von ca. 100 Beratern und Entwicklern mit Unterstützung des SAP Testmanagements für die jeweiligen Releases.
  • Basierend auf SAP Solman / ChaRM Koordination der RfC und Change Aktivitäten, Basis-Unterstützung, Cutover und Release Begleitung, Entwicklungsunterstützung, Koordination des jeweiligen Releases mit einer großen Zahl von Stakeholder, Unterstützung der Retrofit-Aktivitäten.
  • Gesamtprojektende SAP EWM Entwicklung durch Ernst&Young endet regulär zum Ende 2017.
Kunde
Lidl AG, Schwarz Gruppe, größter Handelskonzern Europas, Neckarsulm/Heilbronn, Deutschland.
1 Jahr

2016-07

2017-06

SAP Releasemanagement

SAP Releasemanager
Rolle
SAP Releasemanager
Projektinhalte
  • SAP Releasemanager mit intensiver Einbindung in das Testmanagement.
  • Vorsitz und Koordination SAP Change Advisory Board (CAB) als Vertreter des ITIL Change Process Owners.
  • Verantwortung für die produktive Landschaft des auf SAP basierenden Teiles der Lager-Steuerung von HF-Fulfillment.
  • Koordination der Change Aktivitäten, Koordination von Release und Projekten zur Anbindung neuer interner oder externer Kunden des Logistik-Unternehmen Hermes Fulfillment, Teil der Otto Group, eines der größten Logistik-Unternehmen der Welt.
  • Sicherstellung des produktiven Betriebes durch Koordination, Kommunikation, Einführung und Verbesserungen geeigneter Verfahren und Prozesse, beteiligt an der Einführung von agilen Prozessen für die SAP Entwicklung.
  • Zusätzlich Projektleiter für technische Projekte zur Anpassung der SAP Architektur.
  • Zum Einsatz kommen SAP ChaRM, Tosca für Testautomatisierung sowie Testmanagement Funktionen des Solution Managers.
Produkte
SAP ERP SAP EWM SAP BI SAP PR
Kunde
Hermes Fulfilment AG, Hamburg, Deutschland
3 Jahre 9 Monate

2012-07

2016-03

Sehr große zentrale SAP Installationslandschaft

Expert for Monitoring and Quality improvement
Rolle
Expert for Monitoring and Quality improvement
Projektinhalte
  • Expert for Monitoring and Quality improvement für die sehr große zentrale SAP Installationslandschaft der Schweizerischen Post in Bern mit ca. 60 Landscapes.
  • Die einzelnen Konzernteile wie Postfinanz, Post Logistic, Post Immobilien, Postauto etc. betreiben jeweils eigene komplexe SAP Landschaften mit Systemausprägungen von klassischen ABAP basierten ERP, BI, PI, Solman zu Java basierten BO, PO und MDM Systemen etc.
  • Die Tätigkeit ist bei der IT der Post angesiedelt  in einer Abteilung in der SAP Basis Betrieb und Support mit Monitoring zusammengefasst ist.
  • Sie umfasst viele Arten von technischen und koordinierenden Tätigkeiten von Monitoring, Support, Batchman Jobverwaltung, Transportverwaltung , SAP Charm, Benutzerverwaltung mit ZBV und GRC, SAP Berechtigungen, SAPGUI Scripting bei Notfällen, Performance Analysen/Verbesserungen, ABAP Codeanalyse, Problemmanagement, Projektleitung von Improvement Projekten, Erstellung von Prozessen und Dokumenten im Bereich Produktivsetzungen uvam.
Kunde
Schweizerische Post AG, Bern/Zollikofen Switzerland
1 Jahr 3 Monate

2012-05

2013-07

SAP Datacenter Migration von einer lokalen Site

Project Manager
Rolle
Project Manager
Projektinhalte
  • Project Manager für eine SAP Datacenter Migration von einer lokalen Site in Hagen auf der Gelände von Enersys zu einem Verizon Datacenter in Dortmund.
  • Entwicklung einer neuen Architektur von einer hardwarebasierten Lösung zu einer flexiblen VMWare basierten Architektur mit innovativem softwarebasiertem SAN Storage (Brocade).
  • Ich habe das Projekt vom initialen Beginn durch die Design-Phase und eine komplexe Procurement Phase begleitet bis zur Entscheidung für einen Lieferanten der detailliert entworfenen Lösung.
  • Das Projekt wurde 7.2013 erfolgreich beendet.
Kunde
Enersys AG, Hagen Germany, weltweiter Akkumulatorenhersteller (Varta etc.)
11 Monate

2011-08

2012-06

Heterogene SAP OS/DB Migration mit UNICODE Migration für die gesamte SAP Umgebung

Projektleiter, Migrationsexperte
Rolle
Projektleiter, Migrationsexperte
Projektinhalte
  • Projektleitung und Technischer Experte bei der Durchführung einer hetero-genen OS/DB-Migration von Windows 2003/DB2 auf IBM z/OS (klassische OS/390 Hostumgebung) zu Windows 2008/Oracle auf RH Linux mit gleichzeitiger UNICODE-Migration für die gesamte SAP-Landschaft (ABAP und JAVA) der Helsana im Auftrag von SAP Schweiz.
  • Projektleitung und Koordination, Erstellung Migrationskonzept, Absprachen, Festlegungen, Vorgaben für die Zielplattformen, UNICODE-Migration, Durchführung der heterogenen OS/DB-Migrationen, alles in Zusammenarbeit mit der SAP Basis Abteilung und diversen Abteilungen der Infrastruktur.
Kunde
Helsana Krankenversicherung, Dübendorf/Zürich, Schweiz
7 Monate

2011-09

2012-03

Einrichtung eines neuen SAP Landscapes

Projektinhalte
  • Installation eines neues SAP Landscapes mit Netweaver 7.02 ERP 6.0 EHP5 on AIX 6.1/Oracle 11g für die Aktivitäten von Transgourmet nach deren Übernahme durch Coop.
Kunde
Coop
Einsatzort
Basel, Switzerland
9 Monate

2011-05

2012-01

SAP PI Migration

Projektinhalte
  • Gestartet als Technischer Experte SAP Basis für Migration bei der Carl Zeiss AG, in den Teilprojekten Assist4, SAP PI und TREX
  • Übernahme Projektleitung SAP PI Migration 7.2011 – 9.2011
  • Übernahme Projektleitung TREX Migration 9.2011 – 01.2012
  • Start als Technischer Experte SAP Basis für die Migration von SAP und Umsystemen für Assist4 (Zollabwicklung), SAP PI und TREX.
  • Übernahme der Projektleitung/-verantwortung SAP PI Migration für die Migration SAP XI 3.0 zu neuem SAP PI 7.1, Koordination der Migration der weltweiten Schnittstellen mit Zulieferern, Konzernteilen und Dritt-Anbietern.
  • Projektleiter SAP TREX Migration für Suchdienste im SAP Verbund der Carl Zeiss AG. Das war ein Projekt, das wegen der extremen Abhängigkeiten keiner wollte. I habe das Projekt neu aktiviert und insbesondere die Nebel um die technischen Abhängigkeiten geklärt bis wieder ein vernünftiger Projektplan vorlag. Parallel habe ich mich um die Unterstützung des Projektes durch die Schlüssel Stakeholder gekümmert und neue Unterstützung erhalten. Trotz der unfreundlichen Startbedingungen wurde das Projekt sogar noch in der timeline, innerhalb des Budgets und mit dem notwendigen Scope fertig gestellt. Am Ende gab es eine sehr erfreute Gruppe von Stakeholdern, speziell von Carl Zeiss. Ich habe aus verlässlicher Quelle gehört, dass sogar Wetten gegen das Projekt liefen und dabei gingen wohl einige Wetten verloren.
Kunde
Siemens AG SIS / ATOS AG für Carl Zeiss AG, Bereich SAP Outsourcing, SAP Migrationen und Projektleitung
5 Monate

2010-11

2011-03

Behebung von komplexen/langwierigen Performance-Problemen

SAP Architect, SAP Performance Experte
Rolle
SAP Architect, SAP Performance Experte
Projektinhalte
  • Behebung von komplexen/langwierigen Performance-Problemen in einer SAP Portal-Umgebung, Steuerung und Analyse von Lasttests für neue Funktionalitäten, 
  • Analyse und Optimierung der Backendsysteme.
  • SAP ECC 6.0, Netweaver 7.0/7.1 mit PI, BW, Solman mit Monitoring, BPM,  ChaRM zur Changesteuerung.
  • Interne Schulung zum Einsatz von Solman ChaRM für Mitarbeiter durchgeführt.
  • Troubleshooting Solman Konfiguration, ChaRM, Monitoring, SAP BW, SAP erecruit sowie Migrationsproblemen auf Linux
  • Architekturverbesserung der HA durch Replicated Enqueue Service. SAP Systeme auf Basis Solaris/Linux und Oracle mit Zielkonfiguration Linux.
Kunde
Swiss Re, Bereich Versicherungen
9 Monate

2010-02

2010-10

Optimierung für SAP ERP/Retail

SAP Performance Experte, SAP Basis Consultant, Teilprojektleiter
Rolle
SAP Performance Experte, SAP Basis Consultant, Teilprojektleiter
Projektinhalte
  • Optimierung für SAP ERP/Retail auf DB2 V9.5 LUW HP-UX.
  • Sehr grosse SAP Systeme mit denen alle Niederlassungen der BayWa betreut werden.
  • Untersuchung spezifisch Datenbankperformance sowie gewachsene SAP Eigenentwicklungen und SAP Retail-Store.
  • SAP Solman 7.01 EHP1 initiale Konfiguration, Einrichtung und Trouble Shooting E2E Root Cause Ana­lysis, Solman Diagnostics, Geschäftsprozessüberwachung, Einführun DB-Performance Warehouse.
  • Erstellung eigener spezifischer Auswertungsprogramme und Monitoring-Routinen.
  • Erarbeitung einer fundierten Analyse des ERP Produktivsystems und Durchsetzung von Vorschlägen für eine erhebliche Performance-Verbesserung des grössten produktiven SAP Systems, Umsetzung erfolgt im Rahmen eines eigenen Projektes. Einführung organisatorischer Verbesserungen im Rahmen des Monitoring und der Skripterstellung.
  • Konzeption und Erstellung eines Systems zur Überwachung und Kontrolle von Skriptänderungen im Schnittstellenbereich SAP auf Basis von Subversion auf HP-UX.
Kunde
BAYWA AG München, Bereich Handel
4 Monate

2009-11

2010-02

Beratung und Ausbildung SAP Basis, Migration von SAP Systemen

Projektinhalte
  • Beratung und Ausbildung im Bereich SAP Basis für Operational Services, einer Tochterfirma von Frankfurt Airport und T-Systems.
  • Unterstützung im Rahmen des initialen Projektes Outsourcing des Konzerns Continental, Bereich Automobilzulieferer.
  • Mit-Aufbau der Outsourcing-Umgebung.
  • Massives Trouble Shooting in diversen Bereichen von Netzwerk bis SAP Systemaufbau.
  • Eigenständige Migration von SAP Systemen.
  • Massive HP-UX/Linux Umgebung, alle Spielarten von SAP ABAP/Java mit ca. 250 Systemen im Endausbau
Kunde
Operational-Services/T-Systems Frankfurt Airport Outsourcing Projekt Continental
1 Jahr 3 Monate

2008-06

2009-08

SAP Basis Consulting

Projektinhalte
  • SAP Outsourcing für SBB. Standard-Basis Aufgaben wie Systemkopien, Release Upgrades, Systemüberwachung und Betreuung. Weiterhin als Troubleshooter für alle Arten von speziellen Problemen z.B. Netzwerkprobleme, Applikationsprobleme, Performanceprobleme, Schwierigkeiten im Transportwesen, Berechtigungsprobleme, Benutzeradministration bei ZBV-Systemen etc..
  • Analyse SAP Solution Manager Einsatz und Erarbeitung von Verbesserungen für Anbindung, Monitoring und Erweiterung der Einsatzfelder. Begleitung eines SAS 70 Auditing der SBB Systeme.  
  • Systembetreuung BW/BI Systeme und Portale, TREX Systeme, CCMS und Solution Manager.
  • Evaluierung und Einführung von Monitoring mit BMC Patrol für SAP.
  • Migrationsunterstützung für die Migration von SAP BW von HP-UX auf Windows.
  • Oracle Migration, Upgrade SAP BW Systeme auf SAP Netweaver 7.0.
Produkte
Gut 60 SAP Systeme SAP Netweaver 7.0 7.01 double/single Stack basierend auf HP-UX Windows einige Systeme auf Linux Oracle 10.2.x. 7.1 alle Arten von Systemen (BI; PI; XI ?)
Kunde
Swisscom IT Services (SCIS) Bern
8 Monate

2007-10

2008-05

SAP Basis Consulting, Projektleitung (internationales Projekt)

Projektinhalte
  • Rollout eines GM-spezifischen Change Management Tool, welches ich in der Vergangenheit im Rahmen der SOX- Audits verwendet hatte (CPR: vergleichbar Transportmanager Realtech mit Change-Management Erweiterungen) in einem Pilotprojekt bei einer Automobilproduktion von GM Port Elizabeth, Südafrika als Vorbereitung für die dort anstehenden SOX Compliance Tests.
  • Technisch/organisatorische Vorbereitung (SAP Berechtigungen unter Verwendung von Standard-Reports und SAP GRC, CPR Softwarekonfiguration für Site, Analyse Transportlandschaft mit Anpassungen, Management vorbereiten, Abklärung der Vorgehensweise mit lokalem Management), Onsite Einführungs-Workshop für Management, Entwickler und Admins.
  • Erarbeitung von lokalen Prozessen mit dem Management und dann Beratung bei der Umsetzung mit der Mannschaft in Südafrika onsite und remote

 

Erfolg:

  • Nachdem das Management überzeugt wurde, hat die Produktionsstätte GM Port Elizabeth in Südafrika das System eingeführt.
  • Die Vorgehensweisen für Changes über alle Hierarchieebenen bis zur Technik wurden entsprechend der neuen Vorgehensweise überarbeitet und angepasst.
  • Damit werden alle SAP Changes in einem automatisierten System getriggert, geprüft, bewertet, realisiert und entsprechend des GM QM Prozesses in die Produktion überführt.
  • Damit gehören die massiven Störungen der Vergangenheit durch fehlerhafte Transporte der Vergangenheit an, eine direkte Verbesserung der Produktion.
  • Außerdem liegen alle Audit-relevanten Daten durch die komplette Nachvollziehbarkeit automatisch vor.
  • Der realisierte Leistungsumfang ist dabei erheblich höher als der von SAP mit Charm.
Kunde
GM LAAM (Latin America, Africa and Middle East)
5 Monate

2007-06

2007-10

SAP SOX Audit Vorbereitung und Begleitung

Projektinhalte
  • Vorbereitung und Begleitung eines externen SOX Compliance Tests des zentralen FI-Systems für GM Europe im internationales Projekt.
  • Die Aufgabe war hier bereits bekannte und weitere bis dato unbekannte Probleme zu analysieren und beheben um ein erfolgreiches SOX Audit zu gewährleisten.
  • Dazu wurden  von mir ein Dummy SOX Audit durchgeführt, Schwachpunkte gefunden und deren Behebung organisatorisch und technisch eingephast.
  • Schwerpunkt SOX Audit, SAP Security, SAP Berechtigungswesen im Detail, Sicherstellung korrekter Segregation of Duties, Analyse und Verbesserung von Prozessen z.B.  temporär erweiterte Rechte etc. zur Absicherung des zentralen FI-Systems von GM Europe unter Verwendung von SAP GRC, teilweise spezifische GM-Tools wie CPR sowie den Tools von Standard-SAP. Dann Begleitung und Überprüfung des internen KPMG Audits sowie des externen Deloitte Audits.
  • Entwicklung Automatisierungstools für automatische SOX Compliance Samples.
Kunde
GM Europe
3 Monate

2007-04

2007-06

SAP Basis Consulting

Projektinhalte
  • SAP Solution Manager Einrichtung und Betrieb zur Kontrolle einer SAP Umgebung für die Handelskette Media Saturn.
  • 1,5 TB FI System mit HR, Portalen, Records Management. Ebenfalls SAP Basis day to day jobs (Printer, Reports, Transports, SNOTE, SP, Hotfixes, Performance, System Copies, Berechtigungen, ZBV-Troubleshooting) sowie Problem und Notfall-Handling.
Kunde
Saturn

09.2006 ? 03.2007 

Media Saturn 

Tätigkeit: SAP Basis Consulting

  • Upgrade von SAP Systemen auf Netweaver bei der Media Saturn Handelskette. Diverse Oracle Upgrades (9.2 au 10.2),  des Finanz Konsolidierungssystems von SAP R/3 4.6C to ERP 2005 ECC 6.0, Netweaver 2004s. Weiterer Upgrade SAP Records Management Landscape, Installationen von Netweaver Landscapes, Performance Tuning.
  • Analyze und Korrektur Solution Manager V4.0 auf Netweaver 2004s, Einrichtung für die ca. 30 SAP Systeme des Kunden, Einrichtung Maintenance Optimizer und Service Desk Funktionalität, UNICODE Upgrade. Customer Environment : AIX, Linux, Oracle.

Erfolg: mehrfacher erfolgreicher in-time Landscape Upgrade, erfolgreiche UNICODE-Migration, Solman Upgrade sowie Einrichtung einer funktionierenden Solman Umgebung für Media-Saturn.

04.2004 ? 08.2006 

BMW AG, München 

Tätigkeit: Projektleitung und SAP Consulting 

  • Project lead SAP Performance Optimization für alle kritischen Produktivsysteme bei der BMW AG im IT Hauptquartier München. Tatsächlich handelt es sich um viele verschiedenartige Projekte in einem QA Umfeld.
  • Lasttests und Quality Assurance für SAP R/3 4.6c, 4.7, 6.20, 6.40 BASIS, HR, MM, PP, SAP APO and SAP BW Systeme. Begleitung der Entwicklung, Going-Live Begleitung und Überwachung der Systeme. Lasttests mit Mercury Testdirectory, Mercury Loadrunner und selber entwickelten Tools zur effektiven Überwachung von SAP Systemen.  
  • Rollout QA und Begleitung SAP HR auf HP-UX machines für 80.000 Personal-IDs. Analyse aller Aspekte eines HR-Systems inklusive Konfiguration, Organisation, Batches, Datenstrukturen, Datenbankoptimierung. Da das HR-System mit massiven Eigenentwicklungen angepasst war, war ein wichtiger Aspekt die Identifikation von Programmierproblemen und Analyse und Korrektur der komplexen Authorisierungsstruktur.
  • Analyse und Optimierung des HR und BW Systems für HR, Optimierung des Webseiten-Aufbaus, Überprüfung der BW Konfiguration.
  • Optimierung eines SAP Automotive MM/PP Systems auf HP-UX 11 für einen grossen BMW Produktionsstandort nach einem Systemzusammenbruch. Analyse und Behebung der Überlast-Ursachen, Entwicklung einer Lösung zusammen mit der MM ABAP Entwicklung, Datenbankoptimierung.
  • Lasttests, Analyse und Optimierung des zentralen SAP BW Systems für die Konzernkonsolidierung. Optimierung der Cube Organisation und Identifizierung und Lösung für Performance-Problemen des Reportings.
  • Optimierung des weltweiten BMW Ersatzteile SAP APO Systems. SAP APO cache Optimierung, Analyse von Datenbankproblemen, Identifikation von ABAP Performanceproblemen sowie Problemen im Zusammenhang mit exzessiven Laufzeiten von Planungsjobs.
  • Analyse SAP R/3 SD mit spezifischen Erweiterungen für den Endkunden-Bereich zur Anbindung von BMW Niederlassungen während des Roll-out. Lasttests, Analyse der spezifischen Programmierung, Analyse und Vorschläge bzgl. Performance-Problemen.
  • Analyse und Performance-Untersuchung eines spezifisch für BMW entwickelten SAP R/3 Systems zur Modellplanung, basierend auf AIX/Linux und Oracle.
  • Identifikation von Programmierproblemen in Zusammenarbeit mit den Entwicklungsabteilungen, Identifikation von Performance-Problemen und Einführung von Lösungen, Durchführung von Lasttests. Entwicklung und Implementierung eigener End-to-End Performance-Tests zur Sicherstellung der Qualität, Oracle Optimierung, Identifikation von Web-Zugriffsproblemen.
  • Entwicklung einer regelbasierten Überwachung auf Basis SAP Solution Manager zur Sicherstellung der Systemkonfiguration. Dieses wurde bei BMW im Rahmen eines eigenen Projektes (Diplom-Arbeit) verfolgt.
  • Entwicklung eines eigenen SAP R/3 Monitoring tool um KPIs während Going Life und danach effektiv zu überwachen.

 

weitere Projekte auf Anfrage

03.2016

SAP Certified Technology Associate - SAP HANA (Edition 2015) CID:0015144014

01.2016

Verlängerung der PMI Zertifizierung (bis 2019)

06.2014

SAP Certified Technology Associate SAP NW 7.31 Delta Zertifizierung

03.2014

Zertifizierung als Professional Scrum Master (PSM I) siehe scrum.org

03.2014

Hermes 5 Foundation Zertifizierung 1402#311877479

07.2013

Zertifizierung als Project Management Professional (PMI), PMP no. 1643589

Record of achievement: Introduction to Software Development on SAP HANA from SAP (top 10%)

03.2011

SAP Certified Technology Consultant SAP NetWeaver '04 ? OS/DB Migration for SAP Systems

2004 - 2010

SAP R/3 Performance Testing, SAP Perfomance Experte, SAP Architekt, SAP Security/Berechtigungen, SAP Upgrade, SAP UNICODE Conversion Experte, Solution Manager, SAP SOX Auditor, ABAP Programmierung für Unicode Migration, SAP Basis Projekte und Operations. 

01.2003

R/3 Certified Basis Consultant Certificate 2002

06.2001

CompTIA CTT+ zertifiziert als Certified Technical Trainer (COMP10542608)

12.1999

Zertifiziert von IXOS AG as IXOS Archive Certified Consultant (IACC)

08.1998

R/3 Certified Basis Consultant (CTC) for Oracle

12.1997

Microsoft Certified Software Engineer (MCSE) und Trainer (MCT)

03.1985

Diplom der Informatik, Technische Hochschule Darmstadt, Deutschland (jetzt Technische Universität Darmstadt)

SAP Basis Senior Consultant

Arabisch Grundkenntnisse
Deutsch Muttersprache
Englisch fliessend in Wort und Schrift, lt. TOEFL ?Muttersprachlerniveau?
Französisch Grundkenntnisse

Top Skills
Strukturiertes Arbeiten. Koordination von Tätigkeiten. Projektmanagement SAP Basis mit sehr guten SAP Solution Manager Kenntnissen PMI Changemanagement
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Erfolgreicher Senior SAP Basis Consultant, SAP Projektleiter und erfahrener SAP Releasemanager, ausführliche Kenntnisse im Bereich SAP Technik und Kommunikation / Management, Verfahren und Prozesse. Erfahrungen in der SAP Qualitätssicherung und Testmanagement aus jahrelanger praktischer Tätigkeit.

Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Problemlöser, rasche Auffassungsgabe, selbstständig, verhandlungssicher in Deutsch und Englisch, Teamplayer, einer der 5 besten Tech Trainer Deutschlands während meiner Trainerlaufbahn, erfahrener Projektleiter, umfangreiche Erfahrung in internationalen Konzernen, Erfahrungen und Verständnis für unterschiedlichste Kulturen, auch aus eigener Biographie. Sehr umfassendes Verständnis der IT, langjährige Erfahrung in Techniken und aktuellen Vorgehensweisen der SAP Basis/SAP Berechtigungen. Programmierer-Kenntnisse von ABAP als Voraussetzung für erfolgreiches Performance Tuning von SAP Systemen. Gute Datenbankkenntnisse speziell Oracle / HANA / MS-SQL / IBM DB2.

Ausbildung als Diplom-Informatiker mit stetiger Weiterbildung in den relevanten Bereichen. Gute bis sehr gute Kenntnisse in vielen weiteren IT-Bereichen wie Security, HTML/Web, Objektorientierte Techniken, diverse Programmiersprachen

  • Projektplanung und Leitung von Projekten und Teilprojekten
  • Projektmanagement, zertifizierter Projektleiter, sehr erfolgreiche Projekte
  • Technisch sowie kommunikativ überzeugend.
  • SAP Basis Zertifizierung
  • Durchführung von SAP Installation, BW, R/3, Netweaver, Solution Manager
  • SAP Solution Manager, Monitoring, Change Mgmt, DBPW, Charm, E2E-Root-Cause Analysis, etc.
  • SAP Upgrade auf Netweaver
  • Unicode Upgrade
  • Transporte, Monitoring, Performance
  • Homogene/heterogene Migrationen
  • Vollständige Administration von SAP R/3 Systemlandschaften
  • Sizing von SAP R/3 Systemlandschaften
  • Homogene- und heterogene Systemkopien
  • Erstellung von Backup/Recovery Konzepten mit Disaster Recovery Test
  • Erstellung von Betriebsführungskonzepten
  • Vertriebsunterstützung für SAP R/3 Basis und Hardware Angebote
  • Planung und Durchführung von SAP Hosting Projekten
  • Kundenpräsentationen - Coaching - Schulung
  • SAP R/3, BW, APO Performance-Optimierungen von Produktivsystemen
  • SAP Qualitätssicherung
  • Projektleitung SAP Lasttests, Mercury Loadrunner
  • DB-Spezialist für Oracle 7/8/8i/9i/10g
  • Spezialist für MS-SQL Server
  • SAP und SAPDB/MaxDB Datenbank
  • SAP und DB2 Datenbank
  • Performance Optimierungen SAP, Oracle, DB2
  • SAP Certified Technology Consultant SAP NetWeaver '04 ? OS/DB Migration for SAP Systems
  • Spezialist für Open Source Lösungen (div. Datenbanken, Sprachen, Entwicklung)
  • Windows Systemadministration, MCSE, sehr gute Windows Kenntnisse
  • UNIX Systemadministration HP-UX, Linux, AIX, sehr gute UNIX Kenntnisse,  sehr gute Kenntnisse Linux, weiterhin Entwicklererfahrungen in C, C++, ABAP, Java Entwicklungen, weiterhin mit Scripting Sprachen wie Python, Ruby und insbesondere Perl.

 

Erfahrungen

  • SAP Basis Senior Consultant
  • Projektleiter, Management-Erfahrung
  • Erfahrung in Entwicklung und als technischer Trainer.
Betriebssysteme
BS2000 HPUX
aktuelle Kenntnisse
Linux - Red Hat/Suse/Debian/Ubuntu
sehr gute Kenntnisse
OSF/Motif SUN OS, Solaris Unix
sehr gute Unix-Kennisse insbesondere Linux
Windows
sehr gute aktuelle Windows Kenntnisse (Workstation, Server)
Programmiersprachen
ABAP4 Algol ASN.1 Assembler
BS2000
Basic
VBS für Skripting
C
professionelle Entwicklung in C
C++
professionelle Entwicklung in C++
Cobol dBase Eiffel Fortran Java
experience
JavaScript Lisp Natural Paradox Pascal
professionelle Entwicklung
Perl
professionelle Entwicklung
PHP PL/1
experience
Prolog
experience
Python
professionelle Entwicklung
Ruby
experience
Shell
umfangreiche Skripting Erfahrung
Simula
experience
TeX, LaTeX
LaTeX für alle Sorten von Dokumenten
yacc/lex
Realisierung von Präprozessen
Rails Framework für webbasierte Anwendungen
Datenbanken
Access Adabas DB2 MAXDB/bzw. SAP-DB MS SQL Server
sehr gut
MySQL
sehr gut
ODBC Oracle
SAP Spezialisierung
Postgres SAP HANA
sehr gut/Zertifizerung
SESAM SQL
DB2 SAP Spezialisierung
Datenkommunikation
EDIFACT Ethernet FTAM Internet, Intranet
ausgezeichnetes Know-How in Internet Diensten
ISO/OSI LAN, LAN Manager OSF/DCE
X.500
PC-Anywhere RFC
SAP RFC
RPC SMTP SNMP TCP/IP VTAM Windows Netzwerk Winsock X.400 X.25 X.225 X.75...
X.400, X.500 (mit entwickelt)
Excellente Kenntnisse in Netzwerken insbesondere OSI und TCP/IP basierte. Debugging, Erstellen von Client/Server Applikationen etc.
Hardware
HP IBM Großrechner IBM RS6000 PC Siemens Großrechner Siemens MX SUN

diverse Publikationen und Mitgliedschaften ( Details gerne auf Anfrage)

  • IT
  • Elektro
  • Automobil
  • Training
  • Handel
  • Finanzwirtschaft
  • Versicherungen
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren