Business Analyst, Requirement Engineering, DMS, Geschäftsprozess, Workflow, BPM, Prozesse, Dokumentenmanagement, Compliance, Projektmanagement
Aktualisiert am 01.06.2024
Profil
Referenzen (1)
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.07.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Business Analyse
Requirement Engineer
BPM
Dokumenten Management
Test-Management
Deutsch
Muttersprache
Englisch

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz

bevorzugt Bereich D8

möglich

Projekte

Projekte

3 Jahre
2021-06 - heute

ARIS ? Schulung

Trainer ARIS EPK
Trainer
Durchführung eines 2-wöchigen Lehrgangs zum Einsatz von ARIS, beinhaltet methodisches Vorgehen, Bedienung des Systems und Einführung in das kundenspezifische komplexe Prozesshaus. Erstellung und Fortschreibung der dazugehörigen Lehrgangsunterlagen. Der Lehrgang wird mehrmals im Jahr durchgeführt (ca. 4x).
ARIS EPK
Behörde (Bundeswehr)
1 Jahr 1 Monat
2022-12 - 2023-12

Demandmanagement Glasfaser

Business Analyst Business Analyst BPM
Business Analyst

a)   Ermittlung der neuen Anforderungen für eine Opt-In-Verwaltung für Direktwerbung (Telefon, E-Mail etc.) auf Grund der neuen gesetzlichen Anforderungen. Erstellen einer fachlichen Konzeption

b)   Analyse und Konzeption für Grobplanung in einem neuen GIS-System

c)    Analyse und Konzeption für die Kundenkommunikation entlang der Projektstrecke zum Glasfaserausbau

Atlassian JIRA Atlassian Confluence Signavio
Business Analyst BPM
Deutsche Glasfaser
Home Office
3 Monate
2022-08 - 2022-10

Modernisierung Kosteneinziehung

Requirements Engineer BPMN Confluence JIRA
Requirements Engineer
Das System zur Kosteneinziehung der Justizkassen (Bayern, Sachsen, Thüringen und Baden-Württemberg) soll erneuert werden. Die Aufgabe hierbei ist es die Anforderungen zu erheben, Prozesse zu analysieren und optimieren, fachliche Architektur zu beschreiben und ein neues Gesamtkonzept zu entwickeln.
BPMN Confluence JIRA
Behörde (Bayer. Justizministerium in München und Bamberg)
1 Monat
2022-05 - 2022-05

Schulung/Seminar

Trainer ARIS 10
Trainer
Geschäftsprozessmodellierung mit ARIS. Methodentraining (EPK, BPMN) und Toolschulung.
ARIS 10
Fa. Medienreich
5 Monate
2022-01 - 2022-05

Digitalisierung der Prozesse zur Leistungsverwaltung

Business Analyst BPMN
Business Analyst
Fachliche Analyse und Konzeption der Fachkomponenten mit dem Ziel der Automatisierung der Prozesse zur Überprüfung und Genehmigung der Anträge auf Leistungen und Abwicklung der Auszahlungen. Erarbeitung eines Grobkonzeptes.
BPMN
Behörde (BAFA)
4 Monate
2021-09 - 2021-12

Konzeption für Online-Zahlarten

Business Analyst BPMN JIRA Confluence ...
Business Analyst

Für die Geschäftspartner soll die Möglichkeit einer Online-Bezahlung (Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung etc.) über das Portal geschaffen werden. Erstellung des Konzeptes: Prozesse, Datenstrukturen und Funktionalitäten.

CAWEMO
BPMN JIRA Confluence CAMUNDA
Medien, GEMA
München
8 Monate
2021-05 - 2021-12

Geschäftsprozesse analysieren und optimieren

Business Analyst; Processmanagement BIC (GBTEC) und EPK
Business Analyst; Processmanagement

Die Geschäftsprozesse des Telekommunikationsunternehmens sind aufzunehmen und müssen neugestaltet werden. Themen: Provisionierung von Geräten für Geschäftskunden und Security-Management (ISMS). Generelle Überarbeitung des ?Prozesshauses?.

BIC (GBTEC) und EPK
Telekommunikation
NetCologne
3 Monate
2021-01 - 2021-03

Migration einer Versicherungsanwendung

(Interims-)Business Analyst
(Interims-)Business Analyst
Die Versicherungsanwendung soll auf eine neue Plattform portiert werden. Es ist zu klären, wie die verschiedenen Tarife auf die neue Plattform übertragen werden können.
Lebensversicherung
4 Monate
2020-09 - 2020-12

Vorstudie Online-Zahlarten

Business Analyst JIRA Confluence CAMUNDA ...
Business Analyst

Für die Geschäftspartner soll die Möglichkeit einer Online-Bezahlung (Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung etc.) über das Portal geschaffen werden. Hierzu wird eine Vorstudie (Ziele, Anforderungen, Prozesse, IT-Architektur) durchgeführt, um eine Basis für die Projektplanung und Ausschreibung zu schaffen. 

JIRA Confluence CAMUNDA BPMN
Medien, GEMA
München
7 Monate
2020-01 - 2020-07

Entwicklung SOLL-Prozesse für Sprachprüfungen

Business Analyst und Projektleitung EBK BIC JIRA ...
Business Analyst und Projektleitung

Im Rahmen der Einführung von SAP Business by Design werden die Prozesse der Prüfungsverarbeitung neu bestimmt. In Teams mit den Fachbereichen werden die Anforderungen ermittelt, die neuen Prozesse modelliert und die fachlichen Konzepte als Vorgabe für die IT (Einführung SAP und Individualentwicklung für Webportal) entwickelt.

SAP Business ByDesign
EBK BIC JIRA Confluence
Frankfurt am Main
2 Monate
2019-10 - 2019-11

Schulung Geschäftsprozessmanagement

Trainer
Trainer

Vorbereitung und Durchführung einer kundenindividuellen Schulung zum Thema Geschäftsprozessmanagement.

Bildung, telc
Frankfurt
8 Monate
2018-11 - 2019-06

Migration zu einem neuen Output-Management-System

Business Analyst Quadient Inspire JIRA Confluence
Business Analyst

Die bestehenden Fachanwendungen werden sukzessive abgelöst. In diesem Zusammenhang wird auch ein neues Output-Management-System eingeführt. Aufgabenstellung: Analyse des bestehen Schriftverkehrs, Prozessanalyse, Priorisierung der Dokumente, Konzeption von (Master-)Templates und Textbausteinen, Begleitung der Migration auf das neue Output-Management-System.

Quadient Inspire JIRA Confluence
Medien, GEMA
München
1 Monat
2019-03 - 2019-03

Schulung/Seminar

Trainer ARIS 10
Trainer

Geschäftsprozessmodellierung mit ARIS

ARIS 10
Fa. Medienreich
4 Monate
2018-10 - 2019-01

Dokumenten-Workflow

Business Analyst
Business Analyst

Der Prozess zur Genehmigung Druck und Versand von Bescheiden und sonstigen Schriftstücken soll automatisiert werden. Aufgabenstellung: Analyse und Konzeption des Workflows, hierbei Abstimmung mit Technik, Organisation und Fachbereich, Erstellung von Unterlagen zur Ausschreibung für eine Individualentwicklung.

Behörde, OFD
Karlsruhe
10 Monate
2018-03 - 2018-12

Beschaffung eines neuen Output-Management-Systems (OMS)

Business Analyst und Requirement Engineer Quadient Inspire JIRA Confluence
Business Analyst und Requirement Engineer

Es soll ein neues OMS für die gesamte Organisation beschafft werden, um die bisher fragmentierte Drucklandschaft zu vereinheitlichen (Dokumentvorlagen, flexible Outputkanäle, Dokumentenerstellungsprozesse, individuelle Steuerung je Geschäftspartner und Dokumententyp, Verbesserung der Kostenstrukturen, Datenschutz, etc.). Hierzu wurde eine Bedarfsanalyse durchgeführt, Erstellung eines Lastenheftes und der Ausschreibungsunterlagen. Durchführung der Ausschreibung und Auswahl eines Anbieters.

Quadient Inspire JIRA Confluence
Medien GEMA
München
8 Monate
2017-09 - 2018-04

Prozessanalyse für neues Dokumentationssystem

Business Analyst und Testmanager, Teamleitung Inubit BPMN JIRA
Business Analyst und Testmanager, Teamleitung

Das Dokumentationssystem soll ausgesourced werden. Alle Prozesse, die mit der Dokumentation interagieren sind aufzunehmen und in Bezug auf die Interaktion zu analysieren. Zur Einführung werden zusammen mit dem Fachbereich Testfälle entwickelt und ein Testvorgehen festgelegt.

INUBIT
Inubit BPMN JIRA
Medien, GEMA
München
1 Jahr 1 Monat
2016-09 - 2017-09

Erneuerung IT-Landschaft

Requirement Engineer und Business Analyst Enterprise Architect Jira BPMN
Requirement Engineer und Business Analyst

Im Rahmen einer kompletten Neuausrichtung der Anwendungssysteme im Unternehmen verbunden mit einem teilweisen Outsourcing wird ein Großteil der Systeme ersetzt oder umgestellt.

  • Einführung neuer Identifikatoren (Schlüssel)
  • Verwaltungssystem für Identifikatoren (Schlüssel)
  • Abschaltung eines Altsystems
  • Anbindung Bestandssysteme an neues zentrales System

 

Hierzu mussten die Prozesse, Datenstrukturen und Funktionen analysiert, beschrieben und in Bezug auf die Anpassung an die neue Landschaft untersucht werden. Ziel: Migration auf neue Systeme (Individualentwicklung).

Enterprise Architect Jira BPMN
GEMA
München
2 Monate
2016-06 - 2016-07

Angebotssystem für Außendienst

Business Analyst Scrum
Business Analyst

Im Rahmen der Ablöse eines Altsystems muss die Software für den Außendienst optimiert werden, in dem neue Features umgesetzt werden und die Bedienung verbessert wird. Dies erfolgt mittels eines agilen Projektes (Scrum).

Scrum
ERGO
Düsseldorf
2 Monate
2016-05 - 2016-06

Löschkonzept für QS-System

Business Analyst und Projektleitung
Business Analyst und Projektleitung

Im Rahmen des Datenschutzes müssen die personenbezogenen Daten im Hinblick auf ihre Notwendigkeit analysiert werden. Erstellung eines Löschkonzeptes (Lasten- und Pflichtenheft) für die regelmäßige automatische Überprüfung und Löschung der nicht mehr benötigten Daten.

BMW
München
1 Monat
2016-05 - 2016-05

Schulung/Seminar

Trainer ARIS 9.8
Trainer

Geschäftsprozessmodellierung mit ARIS

ARIS 9.8
Medienreich
2 Monate
2016-03 - 2016-04

Bankprozesse automatisieren

Business Analyst Workflow Orinoco Enterprise Architect ...
Business Analyst

Standardprozesse werden automatisiert. Analyse und Konzeption neuer Prozesse. Erstellung des Fachkonzeptes

Tibco HP ALM
Workflow Orinoco Enterprise Architect UML
Deutsche Bank
Frankfurt
1 Monat
2016-02 - 2016-02

Schulung/Seminar

Trainer ARIS 9.8
Trainer

Geschäftsprozessmodellierung mit ARIS

ARIS 9.8
Medienreich
6 Monate
2015-09 - 2016-02

Abrechnung Fremdfertigung

Business Analyst Scrum
Business Analyst

Abrechnung der Fahrzeuge, die von einem Produktionspartner montiert werden. Individualentwicklung eines Systems zur Abrechnung der Fahrzeuge incl. Planung, Abrechnung und Nachkalkulation.

Requirementsmanagement, Kundenworkshops, Prozessdesign, UseCases und Fachkonzept.

Scrum
BMW
München
1 Jahr 8 Monate
2014-02 - 2015-09

Migration Firmenanwendung

Business Architect Sachversicherung
Business Architect

Migration der Firmensachversicherungen auf eine unternehmensweite Plattform in Verbindung mit der Einführung eines Bündelproduktes. Spezifikation und Test

Methoden und Tools: UML, ObjectIF, HP ALM, Rochade

Branche: Versicherung (Sach)

Rolle: Business Analyst

Objectif AP ALM ABS
Sachversicherung
Sachversicherung
München
5 Monate
2014-08 - 2014-12

Verfahrensdokumentation DMS

Berater Dokumentenmanagement
Berater
Schwachstellenanalyse und Erarbeitung eines Maßnahmenkataloges für ein bestehendes DMS; Erstellung einer Verfahrensdokumentation für ein Dokumentenmanagement-System. Beratung zum Einsatz der Workflow-Komponente des DMS.
ELO Enterprise
Dokumentenmanagement
München
1 Monat
2014-09 - 2014-09

Seminar ARIS

Seminarleiter Geschäftsprozessmodellierung
Seminarleiter
Schulung/Seminar Geschäftsprozessoptimierung mit ARIS Tool: ARIS 9.6
ARIS
Geschäftsprozessmodellierung
Verschiedene
7 Monate
2013-07 - 2014-01

Unterstützung ARIS

Coach ARIS Prozessmodellierung
Coach
Unterstützung bei der Erarbeitung von Modellierungskonventionen Be-ratung beim Einsatz des PPM (Process Performance Manager); Schulung der Mitarbeiter (Methodik und Tool) Methoden und Tools: EPK, ARIS Branche: Versicherung (Kranken) Rolle: Business Analyst
ARIS
ARIS Prozessmodellierung
Krankenversicherung
Stuttgart

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1967 ? 1976

Math.naturwissenschaftliches Gymnasium in München

Abitur


1978 ? 1983

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität München mit den Schwerpunkten: Operations Research, Planung und Statistik

Diplom-Kaufmann


1990

Promotion am Institut für Wirtschaftinformatik der Universität des Saarlandes: Optimierung von Geschäftsprozessen

Dr. rer. oec


2011

Prince2 Foundation


2013

BPMN 2.0

Position

Position

Ich verstehe mich als "Architekt" (Business Analyst) in der Softwareentwicklung. Von der Analyse des IST-Zustandes ausgehend, erarbeite ich mit dem Kunden die Anforderungen an das System, erstelle Fachkonzepte, Spezifikationen, Lösungsarchitekturen, Pflichtenhefte und Ausschreibungsunterlagen. Zusammen mit dem Kunden bewerte ich die Angebote und begleite den Kunden bis zum laufenden System (Projektmanagement, QS, Abnahme, Migration etc.)

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Business Analyse Requirement Engineer BPM Dokumenten Management Test-Management

Schwerpunkte

  • Business Analyse und Requirement Management, insbesondere Geschäftsprozesse (BPM, Workflow) und Dokumentenmanagement (DMS, Archive, ECM, Output Management) 
  • Software-Engineering in allen Phasen, insbesondere Systemanalyse und ?design (Daten-, Funktions-, Objekt- und Prozessmodel-le), Abnahme, Test und QS, Business Analyse, Facharchitektur, Compliance 
  • Technik: Archive und Dokumentenmanagement (d3, Sharepoint, ELO, IBM Content-Manager u.a.), Output-Management, Office-Systeme, Workflow-Systeme, GPO-Tools (ARIS, ADONIS, Camunda, Innovator, BIC, EA, Inubit, u.a.), VBA 
  • Methoden und Methodenberatung: Methoden des SW-Engineering, Prozessgestaltung wie GPO, EPK, ER, UML, BPMN 
  • Projektmanagement, Teamleitung, Projektplanung und -steuerung, Risikomanagement, Controlling und Dokumentation; Re-porting; Kommunikation mit allen Führungsebenen; Präsentation der Ergebnisse
  • Rollen und Aufgaben: In Zusammenarbeit mit allen im Projekt Betroffenen den Ist-Zustand ermitteln, Anforderungen definieren, Lösungskonzept erarbeiten und die Umset-zung begleiten; Test; Teams und Projekte leiten, Coaching, Workshops moderieren, Schu-lungen durchführen.  

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

ABS
Adonis
Anforderungsmanagement
Archiv
ARIS
BIC
BPM
BPMN
Case-Tools
Compliance
Confluence
d.velop
Data Warehouse
Datenmodellierung
Dokumenten Management
EBK
ECM
ELO
Enterprise Architect
Enterprise Content Management
EPK
ERM
FileNet
Geschäftsprozesse
HP ALM
HP Quality Center
Imaging
Innovator
Inspire
INUBIT
JIRA
Lifelink
MS
Office, Project
Prozessanalyse
SA
SAP Business ByDesign
SAPERION
Scrum
SEPA
SharePoint
Statistik
UML
VISIO
Workflow
Profil:
  • Ich bin besonders an Projekten zum Thema Dokumentenmanagement und/oder Geschäftsprozesse interessiert.
  • Ich bin KEIN Programmierer sondern ein sehr guter Analytiker, Konzeptersteller, Organisator und Projektamanger.
  • Sehr viel Erfahrung auch bei der Durchführung von Workshops, Schulungen etc.
 
Berufspraxis
1983 ? 1985
Rolle: Freier Mitarbeiter (Vorbereitung zur Promotion)
Kunde: SIEMENS AG München,  Zentralbereich "Betriebswirtschaft und Organisation"
 
1985 ? 1990
Rolle: Organisator, Projektleiter und stellvertretender Org.-Leiter
Kunde: MBB GmbH, Dienstleistungsbereich
 
1990 ? 1992
Rolle: Leiter des Geschäftsfeldes "Prozessoptimierung" und Leitung einer Geschäftsstelle
Kunde: VON DER WENSE und Partner GmbH
 
1993 ? heute
Rolle: Selbständig im Bereich Organisation, Geschäftsprozesse, Workflow, Dokumentenmanagement, Fachkonzeption, SW-Engineering, Projektmanagement

Betriebssysteme

BS2000
MS-DOS
MVS, OS/390
Unix
Windows
Erfahrung mit diesen Betriebssystemen / aber keine Entwicklung

Programmiersprachen

Pascal
VBA

Datenbanken

Access
DB2
IMS
MS SQL Server
Oracle
SQL
Erfahrung mit Datenbanken / keine Entwicklung

Hardware

PC
Scanner

Branchen

Branchen

  • Versicherung
  • Behörden
  • Industrie
  • Medien
  • Dienstleistung
  • Bank
  • Telekom

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz

bevorzugt Bereich D8

möglich

Projekte

Projekte

3 Jahre
2021-06 - heute

ARIS ? Schulung

Trainer ARIS EPK
Trainer
Durchführung eines 2-wöchigen Lehrgangs zum Einsatz von ARIS, beinhaltet methodisches Vorgehen, Bedienung des Systems und Einführung in das kundenspezifische komplexe Prozesshaus. Erstellung und Fortschreibung der dazugehörigen Lehrgangsunterlagen. Der Lehrgang wird mehrmals im Jahr durchgeführt (ca. 4x).
ARIS EPK
Behörde (Bundeswehr)
1 Jahr 1 Monat
2022-12 - 2023-12

Demandmanagement Glasfaser

Business Analyst Business Analyst BPM
Business Analyst

a)   Ermittlung der neuen Anforderungen für eine Opt-In-Verwaltung für Direktwerbung (Telefon, E-Mail etc.) auf Grund der neuen gesetzlichen Anforderungen. Erstellen einer fachlichen Konzeption

b)   Analyse und Konzeption für Grobplanung in einem neuen GIS-System

c)    Analyse und Konzeption für die Kundenkommunikation entlang der Projektstrecke zum Glasfaserausbau

Atlassian JIRA Atlassian Confluence Signavio
Business Analyst BPM
Deutsche Glasfaser
Home Office
3 Monate
2022-08 - 2022-10

Modernisierung Kosteneinziehung

Requirements Engineer BPMN Confluence JIRA
Requirements Engineer
Das System zur Kosteneinziehung der Justizkassen (Bayern, Sachsen, Thüringen und Baden-Württemberg) soll erneuert werden. Die Aufgabe hierbei ist es die Anforderungen zu erheben, Prozesse zu analysieren und optimieren, fachliche Architektur zu beschreiben und ein neues Gesamtkonzept zu entwickeln.
BPMN Confluence JIRA
Behörde (Bayer. Justizministerium in München und Bamberg)
1 Monat
2022-05 - 2022-05

Schulung/Seminar

Trainer ARIS 10
Trainer
Geschäftsprozessmodellierung mit ARIS. Methodentraining (EPK, BPMN) und Toolschulung.
ARIS 10
Fa. Medienreich
5 Monate
2022-01 - 2022-05

Digitalisierung der Prozesse zur Leistungsverwaltung

Business Analyst BPMN
Business Analyst
Fachliche Analyse und Konzeption der Fachkomponenten mit dem Ziel der Automatisierung der Prozesse zur Überprüfung und Genehmigung der Anträge auf Leistungen und Abwicklung der Auszahlungen. Erarbeitung eines Grobkonzeptes.
BPMN
Behörde (BAFA)
4 Monate
2021-09 - 2021-12

Konzeption für Online-Zahlarten

Business Analyst BPMN JIRA Confluence ...
Business Analyst

Für die Geschäftspartner soll die Möglichkeit einer Online-Bezahlung (Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung etc.) über das Portal geschaffen werden. Erstellung des Konzeptes: Prozesse, Datenstrukturen und Funktionalitäten.

CAWEMO
BPMN JIRA Confluence CAMUNDA
Medien, GEMA
München
8 Monate
2021-05 - 2021-12

Geschäftsprozesse analysieren und optimieren

Business Analyst; Processmanagement BIC (GBTEC) und EPK
Business Analyst; Processmanagement

Die Geschäftsprozesse des Telekommunikationsunternehmens sind aufzunehmen und müssen neugestaltet werden. Themen: Provisionierung von Geräten für Geschäftskunden und Security-Management (ISMS). Generelle Überarbeitung des ?Prozesshauses?.

BIC (GBTEC) und EPK
Telekommunikation
NetCologne
3 Monate
2021-01 - 2021-03

Migration einer Versicherungsanwendung

(Interims-)Business Analyst
(Interims-)Business Analyst
Die Versicherungsanwendung soll auf eine neue Plattform portiert werden. Es ist zu klären, wie die verschiedenen Tarife auf die neue Plattform übertragen werden können.
Lebensversicherung
4 Monate
2020-09 - 2020-12

Vorstudie Online-Zahlarten

Business Analyst JIRA Confluence CAMUNDA ...
Business Analyst

Für die Geschäftspartner soll die Möglichkeit einer Online-Bezahlung (Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung etc.) über das Portal geschaffen werden. Hierzu wird eine Vorstudie (Ziele, Anforderungen, Prozesse, IT-Architektur) durchgeführt, um eine Basis für die Projektplanung und Ausschreibung zu schaffen. 

JIRA Confluence CAMUNDA BPMN
Medien, GEMA
München
7 Monate
2020-01 - 2020-07

Entwicklung SOLL-Prozesse für Sprachprüfungen

Business Analyst und Projektleitung EBK BIC JIRA ...
Business Analyst und Projektleitung

Im Rahmen der Einführung von SAP Business by Design werden die Prozesse der Prüfungsverarbeitung neu bestimmt. In Teams mit den Fachbereichen werden die Anforderungen ermittelt, die neuen Prozesse modelliert und die fachlichen Konzepte als Vorgabe für die IT (Einführung SAP und Individualentwicklung für Webportal) entwickelt.

SAP Business ByDesign
EBK BIC JIRA Confluence
Frankfurt am Main
2 Monate
2019-10 - 2019-11

Schulung Geschäftsprozessmanagement

Trainer
Trainer

Vorbereitung und Durchführung einer kundenindividuellen Schulung zum Thema Geschäftsprozessmanagement.

Bildung, telc
Frankfurt
8 Monate
2018-11 - 2019-06

Migration zu einem neuen Output-Management-System

Business Analyst Quadient Inspire JIRA Confluence
Business Analyst

Die bestehenden Fachanwendungen werden sukzessive abgelöst. In diesem Zusammenhang wird auch ein neues Output-Management-System eingeführt. Aufgabenstellung: Analyse des bestehen Schriftverkehrs, Prozessanalyse, Priorisierung der Dokumente, Konzeption von (Master-)Templates und Textbausteinen, Begleitung der Migration auf das neue Output-Management-System.

Quadient Inspire JIRA Confluence
Medien, GEMA
München
1 Monat
2019-03 - 2019-03

Schulung/Seminar

Trainer ARIS 10
Trainer

Geschäftsprozessmodellierung mit ARIS

ARIS 10
Fa. Medienreich
4 Monate
2018-10 - 2019-01

Dokumenten-Workflow

Business Analyst
Business Analyst

Der Prozess zur Genehmigung Druck und Versand von Bescheiden und sonstigen Schriftstücken soll automatisiert werden. Aufgabenstellung: Analyse und Konzeption des Workflows, hierbei Abstimmung mit Technik, Organisation und Fachbereich, Erstellung von Unterlagen zur Ausschreibung für eine Individualentwicklung.

Behörde, OFD
Karlsruhe
10 Monate
2018-03 - 2018-12

Beschaffung eines neuen Output-Management-Systems (OMS)

Business Analyst und Requirement Engineer Quadient Inspire JIRA Confluence
Business Analyst und Requirement Engineer

Es soll ein neues OMS für die gesamte Organisation beschafft werden, um die bisher fragmentierte Drucklandschaft zu vereinheitlichen (Dokumentvorlagen, flexible Outputkanäle, Dokumentenerstellungsprozesse, individuelle Steuerung je Geschäftspartner und Dokumententyp, Verbesserung der Kostenstrukturen, Datenschutz, etc.). Hierzu wurde eine Bedarfsanalyse durchgeführt, Erstellung eines Lastenheftes und der Ausschreibungsunterlagen. Durchführung der Ausschreibung und Auswahl eines Anbieters.

Quadient Inspire JIRA Confluence
Medien GEMA
München
8 Monate
2017-09 - 2018-04

Prozessanalyse für neues Dokumentationssystem

Business Analyst und Testmanager, Teamleitung Inubit BPMN JIRA
Business Analyst und Testmanager, Teamleitung

Das Dokumentationssystem soll ausgesourced werden. Alle Prozesse, die mit der Dokumentation interagieren sind aufzunehmen und in Bezug auf die Interaktion zu analysieren. Zur Einführung werden zusammen mit dem Fachbereich Testfälle entwickelt und ein Testvorgehen festgelegt.

INUBIT
Inubit BPMN JIRA
Medien, GEMA
München
1 Jahr 1 Monat
2016-09 - 2017-09

Erneuerung IT-Landschaft

Requirement Engineer und Business Analyst Enterprise Architect Jira BPMN
Requirement Engineer und Business Analyst

Im Rahmen einer kompletten Neuausrichtung der Anwendungssysteme im Unternehmen verbunden mit einem teilweisen Outsourcing wird ein Großteil der Systeme ersetzt oder umgestellt.

  • Einführung neuer Identifikatoren (Schlüssel)
  • Verwaltungssystem für Identifikatoren (Schlüssel)
  • Abschaltung eines Altsystems
  • Anbindung Bestandssysteme an neues zentrales System

 

Hierzu mussten die Prozesse, Datenstrukturen und Funktionen analysiert, beschrieben und in Bezug auf die Anpassung an die neue Landschaft untersucht werden. Ziel: Migration auf neue Systeme (Individualentwicklung).

Enterprise Architect Jira BPMN
GEMA
München
2 Monate
2016-06 - 2016-07

Angebotssystem für Außendienst

Business Analyst Scrum
Business Analyst

Im Rahmen der Ablöse eines Altsystems muss die Software für den Außendienst optimiert werden, in dem neue Features umgesetzt werden und die Bedienung verbessert wird. Dies erfolgt mittels eines agilen Projektes (Scrum).

Scrum
ERGO
Düsseldorf
2 Monate
2016-05 - 2016-06

Löschkonzept für QS-System

Business Analyst und Projektleitung
Business Analyst und Projektleitung

Im Rahmen des Datenschutzes müssen die personenbezogenen Daten im Hinblick auf ihre Notwendigkeit analysiert werden. Erstellung eines Löschkonzeptes (Lasten- und Pflichtenheft) für die regelmäßige automatische Überprüfung und Löschung der nicht mehr benötigten Daten.

BMW
München
1 Monat
2016-05 - 2016-05

Schulung/Seminar

Trainer ARIS 9.8
Trainer

Geschäftsprozessmodellierung mit ARIS

ARIS 9.8
Medienreich
2 Monate
2016-03 - 2016-04

Bankprozesse automatisieren

Business Analyst Workflow Orinoco Enterprise Architect ...
Business Analyst

Standardprozesse werden automatisiert. Analyse und Konzeption neuer Prozesse. Erstellung des Fachkonzeptes

Tibco HP ALM
Workflow Orinoco Enterprise Architect UML
Deutsche Bank
Frankfurt
1 Monat
2016-02 - 2016-02

Schulung/Seminar

Trainer ARIS 9.8
Trainer

Geschäftsprozessmodellierung mit ARIS

ARIS 9.8
Medienreich
6 Monate
2015-09 - 2016-02

Abrechnung Fremdfertigung

Business Analyst Scrum
Business Analyst

Abrechnung der Fahrzeuge, die von einem Produktionspartner montiert werden. Individualentwicklung eines Systems zur Abrechnung der Fahrzeuge incl. Planung, Abrechnung und Nachkalkulation.

Requirementsmanagement, Kundenworkshops, Prozessdesign, UseCases und Fachkonzept.

Scrum
BMW
München
1 Jahr 8 Monate
2014-02 - 2015-09

Migration Firmenanwendung

Business Architect Sachversicherung
Business Architect

Migration der Firmensachversicherungen auf eine unternehmensweite Plattform in Verbindung mit der Einführung eines Bündelproduktes. Spezifikation und Test

Methoden und Tools: UML, ObjectIF, HP ALM, Rochade

Branche: Versicherung (Sach)

Rolle: Business Analyst

Objectif AP ALM ABS
Sachversicherung
Sachversicherung
München
5 Monate
2014-08 - 2014-12

Verfahrensdokumentation DMS

Berater Dokumentenmanagement
Berater
Schwachstellenanalyse und Erarbeitung eines Maßnahmenkataloges für ein bestehendes DMS; Erstellung einer Verfahrensdokumentation für ein Dokumentenmanagement-System. Beratung zum Einsatz der Workflow-Komponente des DMS.
ELO Enterprise
Dokumentenmanagement
München
1 Monat
2014-09 - 2014-09

Seminar ARIS

Seminarleiter Geschäftsprozessmodellierung
Seminarleiter
Schulung/Seminar Geschäftsprozessoptimierung mit ARIS Tool: ARIS 9.6
ARIS
Geschäftsprozessmodellierung
Verschiedene
7 Monate
2013-07 - 2014-01

Unterstützung ARIS

Coach ARIS Prozessmodellierung
Coach
Unterstützung bei der Erarbeitung von Modellierungskonventionen Be-ratung beim Einsatz des PPM (Process Performance Manager); Schulung der Mitarbeiter (Methodik und Tool) Methoden und Tools: EPK, ARIS Branche: Versicherung (Kranken) Rolle: Business Analyst
ARIS
ARIS Prozessmodellierung
Krankenversicherung
Stuttgart

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1967 ? 1976

Math.naturwissenschaftliches Gymnasium in München

Abitur


1978 ? 1983

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität München mit den Schwerpunkten: Operations Research, Planung und Statistik

Diplom-Kaufmann


1990

Promotion am Institut für Wirtschaftinformatik der Universität des Saarlandes: Optimierung von Geschäftsprozessen

Dr. rer. oec


2011

Prince2 Foundation


2013

BPMN 2.0

Position

Position

Ich verstehe mich als "Architekt" (Business Analyst) in der Softwareentwicklung. Von der Analyse des IST-Zustandes ausgehend, erarbeite ich mit dem Kunden die Anforderungen an das System, erstelle Fachkonzepte, Spezifikationen, Lösungsarchitekturen, Pflichtenhefte und Ausschreibungsunterlagen. Zusammen mit dem Kunden bewerte ich die Angebote und begleite den Kunden bis zum laufenden System (Projektmanagement, QS, Abnahme, Migration etc.)

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Business Analyse Requirement Engineer BPM Dokumenten Management Test-Management

Schwerpunkte

  • Business Analyse und Requirement Management, insbesondere Geschäftsprozesse (BPM, Workflow) und Dokumentenmanagement (DMS, Archive, ECM, Output Management) 
  • Software-Engineering in allen Phasen, insbesondere Systemanalyse und ?design (Daten-, Funktions-, Objekt- und Prozessmodel-le), Abnahme, Test und QS, Business Analyse, Facharchitektur, Compliance 
  • Technik: Archive und Dokumentenmanagement (d3, Sharepoint, ELO, IBM Content-Manager u.a.), Output-Management, Office-Systeme, Workflow-Systeme, GPO-Tools (ARIS, ADONIS, Camunda, Innovator, BIC, EA, Inubit, u.a.), VBA 
  • Methoden und Methodenberatung: Methoden des SW-Engineering, Prozessgestaltung wie GPO, EPK, ER, UML, BPMN 
  • Projektmanagement, Teamleitung, Projektplanung und -steuerung, Risikomanagement, Controlling und Dokumentation; Re-porting; Kommunikation mit allen Führungsebenen; Präsentation der Ergebnisse
  • Rollen und Aufgaben: In Zusammenarbeit mit allen im Projekt Betroffenen den Ist-Zustand ermitteln, Anforderungen definieren, Lösungskonzept erarbeiten und die Umset-zung begleiten; Test; Teams und Projekte leiten, Coaching, Workshops moderieren, Schu-lungen durchführen.  

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

ABS
Adonis
Anforderungsmanagement
Archiv
ARIS
BIC
BPM
BPMN
Case-Tools
Compliance
Confluence
d.velop
Data Warehouse
Datenmodellierung
Dokumenten Management
EBK
ECM
ELO
Enterprise Architect
Enterprise Content Management
EPK
ERM
FileNet
Geschäftsprozesse
HP ALM
HP Quality Center
Imaging
Innovator
Inspire
INUBIT
JIRA
Lifelink
MS
Office, Project
Prozessanalyse
SA
SAP Business ByDesign
SAPERION
Scrum
SEPA
SharePoint
Statistik
UML
VISIO
Workflow
Profil:
  • Ich bin besonders an Projekten zum Thema Dokumentenmanagement und/oder Geschäftsprozesse interessiert.
  • Ich bin KEIN Programmierer sondern ein sehr guter Analytiker, Konzeptersteller, Organisator und Projektamanger.
  • Sehr viel Erfahrung auch bei der Durchführung von Workshops, Schulungen etc.
 
Berufspraxis
1983 ? 1985
Rolle: Freier Mitarbeiter (Vorbereitung zur Promotion)
Kunde: SIEMENS AG München,  Zentralbereich "Betriebswirtschaft und Organisation"
 
1985 ? 1990
Rolle: Organisator, Projektleiter und stellvertretender Org.-Leiter
Kunde: MBB GmbH, Dienstleistungsbereich
 
1990 ? 1992
Rolle: Leiter des Geschäftsfeldes "Prozessoptimierung" und Leitung einer Geschäftsstelle
Kunde: VON DER WENSE und Partner GmbH
 
1993 ? heute
Rolle: Selbständig im Bereich Organisation, Geschäftsprozesse, Workflow, Dokumentenmanagement, Fachkonzeption, SW-Engineering, Projektmanagement

Betriebssysteme

BS2000
MS-DOS
MVS, OS/390
Unix
Windows
Erfahrung mit diesen Betriebssystemen / aber keine Entwicklung

Programmiersprachen

Pascal
VBA

Datenbanken

Access
DB2
IMS
MS SQL Server
Oracle
SQL
Erfahrung mit Datenbanken / keine Entwicklung

Hardware

PC
Scanner

Branchen

Branchen

  • Versicherung
  • Behörden
  • Industrie
  • Medien
  • Dienstleistung
  • Bank
  • Telekom

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.