Senior Berater für Business- und Systemanalyse, Softwareentwicklung, Softwarearchitektur, Projektleitung, Projektmanagement, Coaching, Qualitäts- und Testmanagement, Support und User Help Desk
Aktualisiert am 08.03.2024
Profil
Referenzen (11)
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 07.01.2026
Verfügbar zu: 50%
davon vor Ort: 100%
Key-User Support
abnahme-test
GUI-Tester
End-To-End-Test
Module Test
Testplanerstellung
User Helpdesk
Deutsch
Muttersprache
Englisch verhandlungssicher

Einsatzorte

Einsatzorte

München (+20km) Stuttgart (+20km)
Deutschland

Deutschland: Bevorzugt Bereich D7 und D8.

Projekte in Österreich und der Schweiz sowie

im restlichen Europa sind nach Absprache ebenfalls möglich.

möglich

Projekte

Projekte

15 Jahre 6 Monate
2008-12 - heute

Anwendungsberatung, SIGMA, Testplan und Testdurchführung

Oracle-Software "Forms" Oracle Datenbank Windows XP ...

Projekt:         

  • Anwendungs -Beratung / -Betreuung der administrativen IT-Systeme der Fraunhofer-Gesellschaft in allen Anwendungsbereichen, Schwerpunkte SIGMA Anwendungsbereiche Kostenrechnung/Buchhaltung und SIGMA-Self-Services

2008 – 2008  Einarbeitung Projektzeiterfassung
Einarbeitung in die internen Programmmodule  Projektzeiterfassung und Abrechnung, Projektanlage und Abrechnung. Personalstamm mit allen Unterbereichen, Reiseverwaltung, Urlaubsverwaltung, Kostenrechnung, Kalkulation, Buchhaltung.

2009 – 2013     WEB-ZEB (Projektzeiterfassung) 
Analyse, Entwicklung, Test, Rollout, Schulung, Support
Test und Beratung der Entwicklung im Projektteam der neuen webbasierten Projektzeiterfassung. Rollout neue webbasierte Projektzeiterfassung mit digitaler Signatur durch jeden Mitarbeiter. Entwicklung eines neuen Rollenbasierten Schulungskonzeptes. Beratung der Instituts- und Verwaltungsleitungen über die Einführung. Schulungen vor Ort für die Mitarbeiter und die Verwaltungen. Support vor Ort bei ca. 45 Einrichtungen.

2014 – 2015     WEB-PEP (Personaleinsatzplanung)
Analyse, Entwicklung, Test, Rollout, Schulung, Support
Analyse und Beratung der Entwicklung für die Personal-einsatzplanung. Komplette Revisionstests nach Testplänen im Team. Beratung der Instituts- und Verwaltungsleitungen über die Einführung. Schulungen vor Ort für die Mitarbeiter und die Verwaltungen. Support vor Ort bei ca. 10 Einrichtungen. Entwicklungsplanung mit In-STEP BLUE von Mircotool

2015-                WEB-URLAUB (Urlaubsplanung und Beantragung mit neuem Genehmigungsprozess)
Analyse, Entwicklung, Test, Rollout, Schulung, Support
Analyse der gesamten Funktionalität der alten WEB-Urlaub Anwendung. Neues Design mit Entwicklerteam abgestimmt und Umsetzung der Orginaldaten und Funktionen durchgeführt. Abstimmung mit dem Gesamtbetriebsrat und Anpassung der GBV für WEB-Urlaub. Abstimmung der Entwicklungsanforderungen mit der Fachabteilung und einem Anwenderkreis. Definition von Meilensteinen und Kontrolle der Entwicklung mit Test. Aufbau neue Schulungsunterlagen und Durchführung von Schulungen und Rollouts.

Aufgaben:   

Konzeption, Organisation und Durchführung von Schulungen für Verwaltungsangestellte und Führungskräfte der Fraunhofer-Institute.
Betriebswirtschaftliche Beratung der Institutsverwaltungen vor Ort.
Hotline mit Ticketsystem ASSYST 10 von Axios,
Support der Anwender per Telefon und Remote
Login in allen Belangen der administrativen Software.
selbständiges und eigenverantwortliches Planen und Erstellen von Schulungsunterlagen, Tutorials und Präsentationen.
Koordination von Fachabteilung, Entwicklern und Anwendern bei der Softwareentwicklung und -implementierung.
Unterstützung der Qualitätssicherung der hauseigenen Software durch umfassende Programmtests nach standardisierten Testverfahren.
Planen und Durchführen von Schulungsveranstaltungen zu den ERP- und WEB - Anwendungsbereichen
Begleitung bei der Einführung einer integrierten WEB-ZEB Datenbankanwendung.

Oracle-Software "Forms" Oracle Datenbank Windows XP MS Office Adobe Acrobat Visio MS IE6 und IE7 Mozilla Firefox UML ITIL V3 Windows 7 In-STEP BLUE von Mircotool Assyst 10 von Axios Testplan und Testdurchführung nach ISTQB
Fraunhofer Gesellschaft
München

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

09/1974 - 08/1976 
Kaufmann im Groß- und Außenhandel

10/1980 - 09/1982 
Betriebswirt DV

01/1990 - 12/2002 
Diverse Kurse für Anwendungsentwicklung, Management für Führungskräfte, Projektmanagement, Datenbankdesign und Analyse.

02/2002 ? 07/2003

SAP Basis, SD, MM, PP, Fi, Schnittstellen Analyse, ABAP interne Ausbildung bei Hewlett Packard

10/2003 ? Heute

Microsoft Partner

10/2003 - 01/2005 
NLP Practitioner Ausbildung

01/2005 - 11/2005
NLP Master Ausbildung
 

03/2006 ? 03/2006

ITIL Foundation Zertifizierung  
(Foundation Certificate in IT Service Management)

10/2006 ? 03/2007

SAP Kurse (SAP01, SAPTEC, BIT300, ADM100, ADM940)

08/2008 ? 08/2008

NLP Sportmentalcoach (mit Abschluss)

11/2011 ? 11/2011

OMG Certified UML Professional Fundamental

02/2012 ? 02/2012

ITIL V3 Foundation Examination

03/2012 ? 08/2013

Ausbildung DOSB A-Lizenz Trainer (Sportart Bowling mit Abschluss)

04/2014 ? 04/2014

Projektmanagement Praxiswissen

04/2017 ? 04/2017

Moderation und Strukturierung von Meetings

Position

Position

Bevorzugt suche ich Projekte als Projekt- oder Teilprojektleiter.

Ich bin seit Juni 1999 AOK und BFA zertifizierter Selbständiger.

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Key-User Support abnahme-test GUI-Tester End-To-End-Test Module Test Testplanerstellung User Helpdesk

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Assyst 10 von Axios
In-STEP BLUE von Mircotool
ITIL V3
Mozilla Firefox
MS Office
Testplan und Testdurchführung nach ISTQB
Fachwissen/ Kenntnisse/ Kernkompetenzen
IT:
  • Management und Umsetzung von Softwareentwicklungsprojekte. Implementierung einer e-procurementfähige EDI-Lösung (EDIFAKT) mit unterschiedlichen Lieferanten.

  • Analyse der E-Business Lösung für den Einkauf und den Vertrieb. SAP R/3 Basis, MM, SD, PP FI. (Ausbildung durch Hewlett Packard intern) Schnittstellenanalyse für die Bereitstellung von Daten. Durchführung von Tests.

  • Aufbau, Analyse und Optimierung von Relationalen Datenbanken und deren Design.

  • Einführung und Betreuung von EDI Systemen. UN/EDIFACT (90.1, 92.1, D93A, D.97A) XML-EDI, Ansi X12 und Tradanet.

  • Konzeption eines User-Help-Desk. Erstellen einer Eskalationsmatrix für das UHD und die betroffenen Fachbereiche. Helpdesk Software (Open View, Remedy)

  • Erfahrungen mit den Reportgeneratoren von Crystal Reports, Impromptu und List & Label sowie dem Zugriff auf verschiedene Datenbanksystem mit diesen.

  • Software Rollouts planen und durchführen. Strukturierte Analyse von bestehenden Programmen.

  • Erstellung von Dokumentationen und Online Hilfen.

  • Einrichten von Netzwerken und Windows Servern.

  • Analyse, Konzeption, Design und Realisierung einer kompletten Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung und eines ERP Systems.

  • Analyse, Konzeption, und Realisierung eines PPS Systems sowie einer Betriebsdatenerfassung mit Benzing unter SCO Unix.

Entwicklungswerkzeuge:

Powerdesigner, Cobol, Visual Studio, MS Access

Anwendungen:

MS Office, Visio, MS Projekt, Corel Draw, Macromedia Dreamwaver, Namo Web Editor, In-STEP BLUE von Mircotool, Assyst 10 von Axios


Methodisches Wissen

  • Einrichtung von Windows NT 4.0 Server, MS Windows 2000 Server und MS Small Business Server 2003 in einem kleineren Netzwerk.
  • Erstellen von Fachkonzepten und Formulierung von Use Cases (Fall Beispielen) aus schon existierenden Beschreibungen / Dokumenten für neue Software Releases. Durchführung von Anforderungsanalysen. Erstellung von Fachkonzepten, Erstellung von Schnittstellenspezifikationen im DV-Umfeld.
  • Erstellung von Pflichtenheften und Leistungsbeschreibungen (V-Modell).
  • Strukturierte Analyse von bestehenden Programmen.
  • Erstellung von Dokumentationen und Online Hilfen.
  • Testmanagement incl. der Erstellung von Testplänen, Testprotokollen sowie die Überwachung und Koordination der Tests.
  • Anwendungsprogrammierung und Test.
  • Objektorientierte Analyse, Design, Programmierung.
    Ereignisgesteuerte, visuelle, strukturierte Programmierung.
  • Software Rollouts planen und durchführen.
  • Schulungen durchführen (Windows, DOS, MS Office Pro). Ich beherrsche die gesamte MS Office Pro Produktfamilie incl. Visio und MS Projekt.
  • Ich verfüge über einen fundierten Betriebswirtschaftlichen Background und arbeite Kosten bewusst und kundenorientiert.
  • Ich bin durchsetzungsfähig und habe Erfahrungen mit komplexen Projekten (Mitarbeit und Leitung).
  • Meine sozialen Kompetenzen sind Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Problemlösungsfähigkeit und Kompromissbereitschaft. Ich bin kommunikationsfähig und ein guter Moderator.
  • Meine Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit wird als sehr gut bezeichnet. Effiziente Strukturierung, analytisches, konzeptionelles und logisches Denken zeichnet meine Arbeitsweise aus.
  • Beratung von Existenzgründer bei der Erstellung von Business- und Geschäftsplänen, Bankgespräch und Aufbau der Organisation.

ITIL

  • Prozesse und organisatorische Anforderungen des IT-Servicemanagements erkennen und anwenden.
  • Grundlagen des Prozessmanagements, Methodik und praktische Anwendung.
  • Grundlegende Beschreibung von IT-Servicemanagement (ITSM) Prozessen.
  • Best Practice - Vorgehensweise zur Implementierung der ITIL-Prozesse im Unternehmen.

GXS (Global Exchange Services)

  • GXS Application Integrator (Mappingtool), EDI und XML, XML Business Rules Engine, Map Version-Control System, Plattformunabhängigkeit, Unterstützung von B2B-Standards
  • GXS Managed Services / GXS Trading Grid, Mapping und Konvertierung, Management der Community, Technischer Support rund um die Uhr, Data Center Operations, Transparenz und Reporting, Unterstützt EDI-, XML- und proprietäre, Bietet Transparenz und Prozesskontrolle
  • Kurse
    Application Integrator (AI) 5.0 Basic EDI Mapping
    Enterprise System on UNIX 2001

SAP

  • R/3-SAP01 SAP Überblick
  • R3/SAPTEC, R/3-Grundlagen der Application Plattform SAP NetWeaver
  • R3 / BIT300, Application Link Enabling (ALE) Technology
  • R3/ADM100, SAP Web AS Administration I
  • R3/ADM940, SAP Berechtigungskonzept



Betriebssysteme

Windows 10
Windows 7
Windows XP

HP-UX 9 und 10, MPE, MPE V, MS-DOS, AIX, Windows NT, 98, 2000, XP, Windows NT Server, MS Small Business Server XP.

Programmiersprachen

UML

Assembler, ABAP, Basic , Visual Basic, Cobol, Foxpro, Gupta, Centura, HPGL, HP PCL, JCL, Powerbuilder, PROGRESS-4GL.

Datenbanken

Oracle Datenbank
Oracle-Software "Forms"
MS Access, MS SQL Server, ODBC, Oracle, Progress, SQL, Turbo-Image

Datenkommunikation

MS IE6 und IE7 IE10, IE11

CICS, EDIFACT, Fax, Internet, Intranet, ISDN, NetBui, PC-Anywhere, TCP/IP, Windows Netzwerk, Winsock.

Hardware

HP: MPE V bis MPE iXL, IBM Großrechner, IBM RS6000, MS Windows Server, PC, Notebook.

Branchen

Branchen

  • Deutsche Bahn
  • Deutsche Post
  • Hewlett Packard
  • Firma Origin
  • Produktionsbetrieb Nahrungsmittel
  • Software- und Systemhaus (EDV, Dienstleistungen, Softwareentwicklung)
  • Anlagen- und Maschinenbau (Industrie)
  • Handel
  • Handwerk
  • Dienstleister im Planungsbereich
  • Versicherung
  • Logistik
  • Customer Service Center
  • Kosmetik / Körperpflege / Hygiene
  • Chemie

Einsatzorte

Einsatzorte

München (+20km) Stuttgart (+20km)
Deutschland

Deutschland: Bevorzugt Bereich D7 und D8.

Projekte in Österreich und der Schweiz sowie

im restlichen Europa sind nach Absprache ebenfalls möglich.

möglich

Projekte

Projekte

15 Jahre 6 Monate
2008-12 - heute

Anwendungsberatung, SIGMA, Testplan und Testdurchführung

Oracle-Software "Forms" Oracle Datenbank Windows XP ...

Projekt:         

  • Anwendungs -Beratung / -Betreuung der administrativen IT-Systeme der Fraunhofer-Gesellschaft in allen Anwendungsbereichen, Schwerpunkte SIGMA Anwendungsbereiche Kostenrechnung/Buchhaltung und SIGMA-Self-Services

2008 – 2008  Einarbeitung Projektzeiterfassung
Einarbeitung in die internen Programmmodule  Projektzeiterfassung und Abrechnung, Projektanlage und Abrechnung. Personalstamm mit allen Unterbereichen, Reiseverwaltung, Urlaubsverwaltung, Kostenrechnung, Kalkulation, Buchhaltung.

2009 – 2013     WEB-ZEB (Projektzeiterfassung) 
Analyse, Entwicklung, Test, Rollout, Schulung, Support
Test und Beratung der Entwicklung im Projektteam der neuen webbasierten Projektzeiterfassung. Rollout neue webbasierte Projektzeiterfassung mit digitaler Signatur durch jeden Mitarbeiter. Entwicklung eines neuen Rollenbasierten Schulungskonzeptes. Beratung der Instituts- und Verwaltungsleitungen über die Einführung. Schulungen vor Ort für die Mitarbeiter und die Verwaltungen. Support vor Ort bei ca. 45 Einrichtungen.

2014 – 2015     WEB-PEP (Personaleinsatzplanung)
Analyse, Entwicklung, Test, Rollout, Schulung, Support
Analyse und Beratung der Entwicklung für die Personal-einsatzplanung. Komplette Revisionstests nach Testplänen im Team. Beratung der Instituts- und Verwaltungsleitungen über die Einführung. Schulungen vor Ort für die Mitarbeiter und die Verwaltungen. Support vor Ort bei ca. 10 Einrichtungen. Entwicklungsplanung mit In-STEP BLUE von Mircotool

2015-                WEB-URLAUB (Urlaubsplanung und Beantragung mit neuem Genehmigungsprozess)
Analyse, Entwicklung, Test, Rollout, Schulung, Support
Analyse der gesamten Funktionalität der alten WEB-Urlaub Anwendung. Neues Design mit Entwicklerteam abgestimmt und Umsetzung der Orginaldaten und Funktionen durchgeführt. Abstimmung mit dem Gesamtbetriebsrat und Anpassung der GBV für WEB-Urlaub. Abstimmung der Entwicklungsanforderungen mit der Fachabteilung und einem Anwenderkreis. Definition von Meilensteinen und Kontrolle der Entwicklung mit Test. Aufbau neue Schulungsunterlagen und Durchführung von Schulungen und Rollouts.

Aufgaben:   

Konzeption, Organisation und Durchführung von Schulungen für Verwaltungsangestellte und Führungskräfte der Fraunhofer-Institute.
Betriebswirtschaftliche Beratung der Institutsverwaltungen vor Ort.
Hotline mit Ticketsystem ASSYST 10 von Axios,
Support der Anwender per Telefon und Remote
Login in allen Belangen der administrativen Software.
selbständiges und eigenverantwortliches Planen und Erstellen von Schulungsunterlagen, Tutorials und Präsentationen.
Koordination von Fachabteilung, Entwicklern und Anwendern bei der Softwareentwicklung und -implementierung.
Unterstützung der Qualitätssicherung der hauseigenen Software durch umfassende Programmtests nach standardisierten Testverfahren.
Planen und Durchführen von Schulungsveranstaltungen zu den ERP- und WEB - Anwendungsbereichen
Begleitung bei der Einführung einer integrierten WEB-ZEB Datenbankanwendung.

Oracle-Software "Forms" Oracle Datenbank Windows XP MS Office Adobe Acrobat Visio MS IE6 und IE7 Mozilla Firefox UML ITIL V3 Windows 7 In-STEP BLUE von Mircotool Assyst 10 von Axios Testplan und Testdurchführung nach ISTQB
Fraunhofer Gesellschaft
München

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

09/1974 - 08/1976 
Kaufmann im Groß- und Außenhandel

10/1980 - 09/1982 
Betriebswirt DV

01/1990 - 12/2002 
Diverse Kurse für Anwendungsentwicklung, Management für Führungskräfte, Projektmanagement, Datenbankdesign und Analyse.

02/2002 ? 07/2003

SAP Basis, SD, MM, PP, Fi, Schnittstellen Analyse, ABAP interne Ausbildung bei Hewlett Packard

10/2003 ? Heute

Microsoft Partner

10/2003 - 01/2005 
NLP Practitioner Ausbildung

01/2005 - 11/2005
NLP Master Ausbildung
 

03/2006 ? 03/2006

ITIL Foundation Zertifizierung  
(Foundation Certificate in IT Service Management)

10/2006 ? 03/2007

SAP Kurse (SAP01, SAPTEC, BIT300, ADM100, ADM940)

08/2008 ? 08/2008

NLP Sportmentalcoach (mit Abschluss)

11/2011 ? 11/2011

OMG Certified UML Professional Fundamental

02/2012 ? 02/2012

ITIL V3 Foundation Examination

03/2012 ? 08/2013

Ausbildung DOSB A-Lizenz Trainer (Sportart Bowling mit Abschluss)

04/2014 ? 04/2014

Projektmanagement Praxiswissen

04/2017 ? 04/2017

Moderation und Strukturierung von Meetings

Position

Position

Bevorzugt suche ich Projekte als Projekt- oder Teilprojektleiter.

Ich bin seit Juni 1999 AOK und BFA zertifizierter Selbständiger.

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Key-User Support abnahme-test GUI-Tester End-To-End-Test Module Test Testplanerstellung User Helpdesk

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Assyst 10 von Axios
In-STEP BLUE von Mircotool
ITIL V3
Mozilla Firefox
MS Office
Testplan und Testdurchführung nach ISTQB
Fachwissen/ Kenntnisse/ Kernkompetenzen
IT:
  • Management und Umsetzung von Softwareentwicklungsprojekte. Implementierung einer e-procurementfähige EDI-Lösung (EDIFAKT) mit unterschiedlichen Lieferanten.

  • Analyse der E-Business Lösung für den Einkauf und den Vertrieb. SAP R/3 Basis, MM, SD, PP FI. (Ausbildung durch Hewlett Packard intern) Schnittstellenanalyse für die Bereitstellung von Daten. Durchführung von Tests.

  • Aufbau, Analyse und Optimierung von Relationalen Datenbanken und deren Design.

  • Einführung und Betreuung von EDI Systemen. UN/EDIFACT (90.1, 92.1, D93A, D.97A) XML-EDI, Ansi X12 und Tradanet.

  • Konzeption eines User-Help-Desk. Erstellen einer Eskalationsmatrix für das UHD und die betroffenen Fachbereiche. Helpdesk Software (Open View, Remedy)

  • Erfahrungen mit den Reportgeneratoren von Crystal Reports, Impromptu und List & Label sowie dem Zugriff auf verschiedene Datenbanksystem mit diesen.

  • Software Rollouts planen und durchführen. Strukturierte Analyse von bestehenden Programmen.

  • Erstellung von Dokumentationen und Online Hilfen.

  • Einrichten von Netzwerken und Windows Servern.

  • Analyse, Konzeption, Design und Realisierung einer kompletten Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung und eines ERP Systems.

  • Analyse, Konzeption, und Realisierung eines PPS Systems sowie einer Betriebsdatenerfassung mit Benzing unter SCO Unix.

Entwicklungswerkzeuge:

Powerdesigner, Cobol, Visual Studio, MS Access

Anwendungen:

MS Office, Visio, MS Projekt, Corel Draw, Macromedia Dreamwaver, Namo Web Editor, In-STEP BLUE von Mircotool, Assyst 10 von Axios


Methodisches Wissen

  • Einrichtung von Windows NT 4.0 Server, MS Windows 2000 Server und MS Small Business Server 2003 in einem kleineren Netzwerk.
  • Erstellen von Fachkonzepten und Formulierung von Use Cases (Fall Beispielen) aus schon existierenden Beschreibungen / Dokumenten für neue Software Releases. Durchführung von Anforderungsanalysen. Erstellung von Fachkonzepten, Erstellung von Schnittstellenspezifikationen im DV-Umfeld.
  • Erstellung von Pflichtenheften und Leistungsbeschreibungen (V-Modell).
  • Strukturierte Analyse von bestehenden Programmen.
  • Erstellung von Dokumentationen und Online Hilfen.
  • Testmanagement incl. der Erstellung von Testplänen, Testprotokollen sowie die Überwachung und Koordination der Tests.
  • Anwendungsprogrammierung und Test.
  • Objektorientierte Analyse, Design, Programmierung.
    Ereignisgesteuerte, visuelle, strukturierte Programmierung.
  • Software Rollouts planen und durchführen.
  • Schulungen durchführen (Windows, DOS, MS Office Pro). Ich beherrsche die gesamte MS Office Pro Produktfamilie incl. Visio und MS Projekt.
  • Ich verfüge über einen fundierten Betriebswirtschaftlichen Background und arbeite Kosten bewusst und kundenorientiert.
  • Ich bin durchsetzungsfähig und habe Erfahrungen mit komplexen Projekten (Mitarbeit und Leitung).
  • Meine sozialen Kompetenzen sind Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Problemlösungsfähigkeit und Kompromissbereitschaft. Ich bin kommunikationsfähig und ein guter Moderator.
  • Meine Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit wird als sehr gut bezeichnet. Effiziente Strukturierung, analytisches, konzeptionelles und logisches Denken zeichnet meine Arbeitsweise aus.
  • Beratung von Existenzgründer bei der Erstellung von Business- und Geschäftsplänen, Bankgespräch und Aufbau der Organisation.

ITIL

  • Prozesse und organisatorische Anforderungen des IT-Servicemanagements erkennen und anwenden.
  • Grundlagen des Prozessmanagements, Methodik und praktische Anwendung.
  • Grundlegende Beschreibung von IT-Servicemanagement (ITSM) Prozessen.
  • Best Practice - Vorgehensweise zur Implementierung der ITIL-Prozesse im Unternehmen.

GXS (Global Exchange Services)

  • GXS Application Integrator (Mappingtool), EDI und XML, XML Business Rules Engine, Map Version-Control System, Plattformunabhängigkeit, Unterstützung von B2B-Standards
  • GXS Managed Services / GXS Trading Grid, Mapping und Konvertierung, Management der Community, Technischer Support rund um die Uhr, Data Center Operations, Transparenz und Reporting, Unterstützt EDI-, XML- und proprietäre, Bietet Transparenz und Prozesskontrolle
  • Kurse
    Application Integrator (AI) 5.0 Basic EDI Mapping
    Enterprise System on UNIX 2001

SAP

  • R/3-SAP01 SAP Überblick
  • R3/SAPTEC, R/3-Grundlagen der Application Plattform SAP NetWeaver
  • R3 / BIT300, Application Link Enabling (ALE) Technology
  • R3/ADM100, SAP Web AS Administration I
  • R3/ADM940, SAP Berechtigungskonzept



Betriebssysteme

Windows 10
Windows 7
Windows XP

HP-UX 9 und 10, MPE, MPE V, MS-DOS, AIX, Windows NT, 98, 2000, XP, Windows NT Server, MS Small Business Server XP.

Programmiersprachen

UML

Assembler, ABAP, Basic , Visual Basic, Cobol, Foxpro, Gupta, Centura, HPGL, HP PCL, JCL, Powerbuilder, PROGRESS-4GL.

Datenbanken

Oracle Datenbank
Oracle-Software "Forms"
MS Access, MS SQL Server, ODBC, Oracle, Progress, SQL, Turbo-Image

Datenkommunikation

MS IE6 und IE7 IE10, IE11

CICS, EDIFACT, Fax, Internet, Intranet, ISDN, NetBui, PC-Anywhere, TCP/IP, Windows Netzwerk, Winsock.

Hardware

HP: MPE V bis MPE iXL, IBM Großrechner, IBM RS6000, MS Windows Server, PC, Notebook.

Branchen

Branchen

  • Deutsche Bahn
  • Deutsche Post
  • Hewlett Packard
  • Firma Origin
  • Produktionsbetrieb Nahrungsmittel
  • Software- und Systemhaus (EDV, Dienstleistungen, Softwareentwicklung)
  • Anlagen- und Maschinenbau (Industrie)
  • Handel
  • Handwerk
  • Dienstleister im Planungsbereich
  • Versicherung
  • Logistik
  • Customer Service Center
  • Kosmetik / Körperpflege / Hygiene
  • Chemie

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.