SAP ECC Anwendungen on HANA (FI, CO, PS, SD, MM, PS, SM, PM): ? ? ? ? ? SAP Mobile Anwendungen (Fiori, ScreenPersonas, PI): ? ? ? ?? SAP APAB (Design,
Aktualisiert am 28.03.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 28.03.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 0%
SAP
SAP CO
SAP Datenmigration
SAP-Test
SAP Projektmanagement
SAP-Architektur
SAP MM
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fluent
Spanisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Hamburg (+150km)
Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

2023 - 2023: Vorbereitung einer SAP HANA Migration


Customer: Handel

Location: Hamburg, Deutschland


Tasks:

  • Erarbeitung einer Migrations-Roadmap für eine komplexe ERP-Systemlandschaft mit einer Mischung aus ERP 6.0 und HANA 1610, hin zur Zielversion eines SAP S/4HANA On-PremiseSystems unter Anwendung des Brownfield-Ansatzes.
  • Analyse verschiedener anspruchsvoller Addon-Entwicklungen im Finanzbereich.


Result:

Das Projekt wurde nach erfolgreich abgeschlossener Vorstudie an einen Generaldienstleister übergeben und befindet sich derzeit in der Umsetzungsphase.


Languages:

Deutsch, Englisch.


Technology:

SAP HANA SAP ERP ABAP, ABAP OO, BAPI, QM, COPA, BI, SD, MM, MM-PUR, LES


2022 - 2023: Implementation der SAP Solution Dokumentation im Kontext ?Release Delivery Process? des Kunden


Customer: Handel

Location: Mühlheim, Deutschland


Tasks

  • Die Integration verschiedener ALM-Anwendungen in einen reibungslosen ?Demand-toSolution-Prozess? war ein zentraler Aspekt meiner Tätigkeit. Hierbei fungiert der SAP Solution Manager, insbesondere im Bereich des Prozessmanagements, als Integrationsplattform zur nahtlosen Verknüpfung unterschiedlicher Anwendungen sowie für das Release Management.
  • Dieser Integrationsprozess erstreckt sich über die Phasen Design, Umsetzung und Test.
  • Meine Rolle in diesem Kontext umfasste die Position des Stream Leads und die Expertise im Bereich des Solution Managers. Zu meinen Aufgaben gehört die Leitung von Workshops mit sämtlichen relevanten Abteilungen, die Entwicklung von Prototypen für Lösungen sowie die Verantwortung für den technischen Go-Live. Im ersten Quartal 2023 wurde die Integration als Minimum Viable Produkt erfolgreich eingeführt, und eine Roadmap für die zukünftige Entwicklung wurde erstellt.
  • Um ein reibungsloses Go-Live zu gewährleisten, wurde eine dedizierte Schnittstelle und Datenmigration zwischen der Signavio-Plattform und dem Solution Manager implementiert.


Result:

Erfolgreicher Go-Live der Solution Dokumentation zusammen mit einer funktionalen Roadmap- und Roll Out Planung für den Konzern


Languages:

Englisch


Technology

SAP Solution Manager, ChaRM, Focus Build, ServiceNow, HP-ALM, Signavio, LeanIX


2020 - 2021: Programmierung mehrerer Add-on-Anwendungen


Customer: Handel

Location: Hamburg, Deutschland


Tasks

Planung und Implementierung von zusätzlichen Funktionen in einer SAP HANA ERP-Umgebung, einschließlich folgender Aufgabenstellungen:


Arbeitskapital-Tool (Working Capital):

  • Entwicklung eines Arbeitskapital-Tools, das dem SAP "Working Capital Management" ähnelt, jedoch kundenspezifische Anforderungen berücksichtigt.
  • Implementierung mithilfe von ABAP OO und umfangreichen Anpassungsfunktionen.


Retourenmonitor für QM-Retouren (umfassende Entwicklung):

  • Konzeption eines Monitors zur Identifizierung von Retourenaufträgen mit QualitätsmanagementBezug (SD, QM).
  • Abwicklung von Retourenbuchungen (FI) sowie QM-Aufträgen und -Meldungen.
  • Integration in das Business Intelligence (BI).


CO-PA und BI-Add-on für erweiterte Auftragsanalysen (umfassende Entwicklung):

  • Anpassung eines Großteils der operativen Finanz- und Logistikprozesse, um Abhängigkeiten von Aufträgen in der Kosten- und Ergebnisrechnung (CO-PA) darzustellen.
  • Übertragung dieser Informationen über die Finanzbuchhaltung in das unternehmenseigene BW/BI-System.
  • Schwerpunkt lag auf komplexen Prozessen im Bereich "Purchase-to-Pay" und "Order-to-Cash" mit Global Trade, Gefahrengutabwicklung und Chargenmanagement.


Result:

Diese Aufgaben wurden erfolgreich in der SAP HANA ERP-Landschaft konzipiert und produktiv umgesetzt.


Languages:

Deutsch, Englisch


Technology

SAP ERP ABAP, ABAP OO, BAPI, QM, COPA, BI, SD, MM, MM-PUR, LES, SAP HANA 1610 im Bereich Finance und BI


2020 - 2021: Datenmigration für 3 Länder/Regionen (DK, IT, UK)


Customer: Handel

Location: Hamburg, Deutschland


Tasks

  • Migration von Logistik- und Finanzdaten aus MS Dynamics Nav in die HANA ERP-Plattform des Kunden.


Role:

  • Verantwortlich für die Entwicklung der Migrationsprogramme und -prozesse. Die Migration wurde mithilfe von BAPIs und IDOCs auf SAP LSMW durchgeführt.
  • Zusätzlich wurden Programme zur automatisierten Datenbereinigung erstellt.


Result:

  • Alle drei Regionen wurden pünktlich zum Jahresende 2020 erfolgreich migriert.


Languages:

Deutsch, Englisch, Dänisch


Technology

SAP ERP (Focus SD, TRM, FI, MM, CO) BAPI, IDOC, LSMW, MS Dynamics Nav.


2019 - 2019: Reorganisation der System Landschaft


Customer: Großhandel

Location: Hamburg, Deutschland


Tasks

  • Änderung von rechtlichen, organisatorischen und datenbezogenen Zuordnungen im SAP Landscape im Rahmen eines SAP HANA-Implementierungsprogramms.


Role:

  • Verantwortlich für den gesamten Prozess von der ersten Konzeption bis zur Umsetzung und Durchführung.
  • Entwicklung eines Reorganisationstools.


Result:

  • Die Reorganisation wurde erfolgreich zum Beginn des neuen Geschäftsjahres durchgeführt


Languages:

Deutsch, Englisch


Technology

SAP ERP, alle Module, SAP GTS, SAP BI, SAP Solution Manager (Project & Portfolio Management PPM, BPD).


2018 - 2018: Aufbau eines ?Nearshore Support Centers?


Customer: Service, Einzelhandel.

Location: Riga, Lettland und Bielefeld, Deutschland.


Tasks

  • Entwicklung eines umfassenden Release-Management-Konzepts für den Kunden, einschließlich Aufbau eines Support-Centers mit 2nd und 3rd Level Support.
  • Erstellung und Implementierung von Prozessen basierend auf SAP ChaRM (Change Request Management).


Role:

  • Projektmanager mit Verantwortung für den Offshore-Standort. Lead-Architekt für die Lösung des "Service Center Operations" mit SAP Solution Manager.


Result:

  • Das Service- und Supportcenter ist heute in Betrieb und betreut mehrere Kunden erfolgreich.


Languages:

Deutsch, Englisch, Lettisch und Russisch


Technology

SAP Solution Manager (ChaRM, Project & Portfolio Management PPM) für den Service-Center-Betrieb. Eine vollständige Lösung für die Einzelhandelslandschaft wird unterstützt.


2017 - 2017: Architekt bei einer SAP-Implementierung in Oslo, Norwegen


Role: Lead Architekt, Project Management Advisory

Customer: Hoch- und Tiefbau.

Location: Oslo, Norwegen und Zürich Schweiz


Tasks

  • Rapid Prototyp, Realisierung und anschließender Go-Live einer SAP Lösung im Auftrag des Schweizer Mutterkonzerns.


Result:

  • Der Prototyp wurde bestätigt und ging live.


Besondere Anmerkungen:

  • Hohe Integration in 3rd-Party-Anwendungen, UI-fokussierte Lösung mit Screen Personas, Fiori und anderen SAP-UI-Technologien.
  • Fiori Apps wurden mit Entwicklungen an die Anforderungen des Kunden angepasst.


Languages:

Englisch, Norwegisch und Deutsch.


Technology

ERP (PS, SD, MM, FI/CO), PPM, Solution Manager, Trial von ? SAP Commercial Project Management (CPM)?, Fiori, Screen Personas.


2016 - 2016: Aufbau eines ?Nearshore Support Centers?


Customer: Service, Einzelhandel.

Location: Riga, Lettland und Bielefeld, Deutschland.


Tasks

  • Entwicklung eines umfassenden Release-Management-Konzepts für den Kunden, einschließlich Aufbau eines Support-Centers mit 2nd und 3rd Level Support.
  • Erstellung und Implementierung von Prozessen basierend auf SAP ChaRM (Change Request Management).


Role:

  • Projektmanager mit Verantwortung für den Offshore-Standort. Lead-Architekt für die Lösung des "Service Center Operations" mit SAP Solution Manager.


Result:

  • Das Service- und Supportcenter ist heute in Betrieb und betreut mehrere Kunden erfolgreich.


Languages:

Deutsch, Englisch, Lettisch und Russisch


Technology

SAP Solution Manager (ChaRM, Project & Portfolio Management PPM) für den Service-Center-Betrieb. Eine vollständige Lösung für die Einzelhandelslandschaft wird unterstützt.


2016 - 2016: Architekt bei einer SAP-Implementierung in Oslo, Norwegen


Role: Lead Architekt, Project Management Advisory

Customer: Hoch- und Tiefbau.

Location: Oslo, Norwegen und Zürich Schweiz


Tasks

  • Rapid Prototyp, Realisierung und anschließender Go-Live einer SAP Lösung im Auftrag des Schweizer Mutterkonzerns.


Result:

  • Der Prototyp wurde bestätigt und ging live.


Besondere Anmerkungen:

  • Hohe Integration in 3rd-Party-Anwendungen, UI-fokussierte Lösung mit Screen Personas, Fiori und anderen SAP-UI-Technologien.
  • Fiori Apps wurden mit Entwicklungen an die Anforderungen des Kunden angepasst.


Languages:

Englisch, Norwegisch und Deutsch.


Technology

ERP (PS, SD, MM, FI/CO), PPM, Solution Manager, Trial von ? SAP Commercial Project Management (CPM)?, Fiori, Screen Personas.


2016 - 2016: ?Programm Board Member?, ?Temporärer Project Manager? in einer großen SAP Retail Implementation


Role: Leitender Architekt, Delivery Center Manager

Customer: Einzelhandel, Logistik

Location: Riga, Lettland. Frechen, Deutschland. Gütersloh, Deutschland. Einsatzorte in Holland, Belgien und der Schweiz.


Tasks

  • Die Hauptaufgabe bestand darin, das ?Near- und ?Onsite Delivery Center? aufzubauen und zu leiten und die Erstellung der Releases zu verwalten. Weitere Aufgaben waren CIOBeratung, temporärer Projektmanager des Projekts während der Spezifikationsphase, Erstellung der Projektmethodik und Mitglied des Programmvorstands bis zum Pilot-Go-Live.


Result:

Der ?Solution-Blueprint? wurde in mehreren Releases erstellt und ging am Pilotstandort live.


Languages:

Englisch, Deutsch und Niederländisch


Technology

SAP Retail im vollem Umfang (eWM, CRM, PI, BI on HANA)


2013 - 2013: ?Programm Board Member?, ?Temporärer Project Manager? in einer großen SAP Retail Implementation


Role: Leitender Architekt, Delivery Center Manager

Customer: Einzelhandel, Logistik

Location: Riga, Lettland. Frechen, Deutschland. Gütersloh, Deutschland. Einsatzorte in Holland, Belgien und der Schweiz.


Tasks

  • Die Hauptaufgabe bestand darin, das ?Near- und ?Onsite Delivery Center? aufzubauen und zu leiten und die Erstellung der Releases zu verwalten. Weitere Aufgaben waren CIOBeratung, temporärer Projektmanager des Projekts während der Spezifikationsphase, Erstellung der Projektmethodik und Mitglied des Programmvorstands bis zum Pilot-Go-Live.


Result:

Der ?Solution-Blueprint? wurde in mehreren Releases erstellt und ging am Pilotstandort live.


Languages:

Englisch, Deutsch und Niederländisch


Technology

SAP Retail im vollem Umfang (eWM, CRM, PI, BI on HANA)


2012 - 2012: Implementierung neuer Prozesse in der Konzern-IT


Role: Leitender Architekt, Projektmanagementberater

Customer: Technologie

Location: Riga, Lettland. Hamburg, Deutschland


Tasks

  • Prozesse im europäischen IT-Servicecenter des Kunden wurden neu gestaltet.
  • Lösungen für alle Einkaufs-, Vertriebs- und Finanzprozesse wurden implementiert


Result:

Der Ansatz war ein ?Rapid Prototyping? der Lösung. Das Ergebnis wurde anschließend Realisiert und ist heute produktiv.


Languages:

Englisch, Deutsch


Technology

SAP ERP (SD, MM, FI, CO, PS) und ein starker Fokus auf cProjects (SAP PPM, SAP Solution Manager) .


2010 - 2010: Implementierung neuer Prozesse in der Konzern-IT


Role: Leitender Architekt, Projektmanagementberater

Customer: Technologie

Location: Riga, Lettland. Hamburg, Deutschland


Tasks

  • Prozesse im europäischen IT-Servicecenter des Kunden wurden neu gestaltet.
  • Lösungen für alle Einkaufs-, Vertriebs- und Finanzprozesse wurden implementiert


Result:

Der Ansatz war ein ?Rapid Prototyping? der Lösung. Das Ergebnis wurde anschließend Realisiert und ist heute produktiv.


Languages:

Englisch, Deutsch


Technology

SAP ERP (SD, MM, FI, CO, PS) und ein starker Fokus auf cProjects (SAP PPM, SAP Solution Manager) .


2010 - 2010: Process Orchestration, große SAPMedia-Implementierung


Role: Stellvertretender Projektmanager, SAP Integration Manager, Produktmanager

Customer: Medien, Zeitung

Location: Helsinki, Finnland


Tasks

  • Vollständige Neuimplementierung der Legacy-Lösung in eine SAP Media Solution.


Result:

  • Das Customer Interaction Center wurde bestätigt und realisiert.


Languages:

Englisch, Deutsch.


Technology

SAP ERP und SAP Media


2009 - 2009: Process Orchestration, große SAPMedia-Implementierung


Role: Stellvertretender Projektmanager, SAP Integration Manager, Produktmanager

Customer: Medien, Zeitung

Location: Helsinki, Finnland


Tasks

  • Vollständige Neuimplementierung der Legacy-Lösung in eine SAP Media Solution.


Result:

  • Das Customer Interaction Center wurde bestätigt und realisiert.


Languages:

Englisch, Deutsch.


Technology

SAP ERP und SAP Media


2009 - 2009: Strategische SAP-Initiativen


Role: Programm-Manager

Customer: Telekommunikation

Location: Helsinki, Finnland


Tasks

  • Alle SAP-Initiativen wurden neu geplant mit dem Ziel, einen einheitlichen Ansatz zu erreichen und mit dem übergeordneten Ziel einer einheitlichen SAP-Lösungslandschaft.


Result:

  • Die Programmplanung wurde abgeschlossen und bestätigt.


Languages:

Englisch


Technology

Microsoft-Plattformen, SAP Project- and Portfolio Management (PPM) on Solution Manager 7.1


more Projects on request

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 month
1996-06 - 1996-06

Betriebswirt

Diplom, Universität Flensburg, Flensburg, Schleswig-Holstein
Diplom
Universität Flensburg, Flensburg, Schleswig-Holstein
1 month
1993-06 - 1993-06

Wirtschaftsinformatik

Bachelor, Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, Flensburg, Schleswig-Holstein
Bachelor
Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, Flensburg, Schleswig-Holstein
1 month
1992-05 - 1992-05

Datenverarbeitungskaufmann

Datenverarbeitungskaufmann, Danfos A.G. in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, Flensburg, Schleswig-Holstein
Datenverarbeitungskaufmann
Danfos A.G. in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, Flensburg, Schleswig-Holstein

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

SAP SAP CO SAP Datenmigration SAP-Test SAP Projektmanagement SAP-Architektur SAP MM

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Summary

Ich blicke auf eine langjährige Karriere bei SAP zurück, in der ich vielfältige Aufgabenbereiche wie ERP-Architektur und -Entwicklung, Beratung, Programm- und Projektmanagement sowie Schulungstätigkeiten erfolgreich ausgeübt habe. Meine internationale Erfahrung und meine nachweisbare Erfolgsbilanz in der Umsetzung von SAP-Lösungen und verwandten Anwendungen zeichnen meinen Werdegang aus. Neben meiner Tätigkeit in leitenden Positionen konzipiere und implementiere ich individuelle SAP-Lösungen. Als ausgebildeter Programmierer und zertifizierter SAP-Berater in verschiedenen Anwendungsbereichen bringe ich umfangreiches Know-how mit.


Professional skills

  • SAP ECC Anwendungen on HANA (FI, CO, PS, SD, MM, PS, SM, PM)
  • SAP Mobile Anwendungen (Fiori, ScreenPersonas, PI)
  • SAP APAB (Design, Coding, OO, Badi, BAPI, Services)
  • SAP Solution Manager (ChaRM, Business Process Management, PPM, Focus Build)
  • SAP-Projektmanagement-Anwendungen (PS, PPM, CPM)
  • SAP Customer Training Management (Konzeption, Planung, Ausführung, Anwendungen)
  • SAP-Datenmigration (Management, SAP S/4HANA Finance, LSMW, Grundlagen BODS)
  • SAP-Programm& Projektmanagement
  • SAP IT Strategie Advisory


Professional career

08/2021 - today

Customer: SIA, 4SAP

Role: Berater

Place of work: Riga, Lettland


08/2008 - 08/2019

Customer: SIA, Winkora

Role: Berater, Architekt, Inhaber

Place of work: Riga, Lettland und Tallinn, Estland


02/2000 - 06/2008

Customer: SAP Nordic

Role: SAP Architect, Business Consultant, Functional Consultant

Place of work: SAP Finnland, Helsinki, Finnland


01/1996 - 01/2000

Customer: SAP Asien

Role: Programmmanager, SAP-Architekt

Pace of work: SAP Indonesia Jakarta, SAP Philippines Manila, SAP Asia Training Center Mumbai


06/1995 - 12/1998

Customer: SAP AG Deutschland

Role: Consultant Finance (FI, CO), Programmierer, Trainer, Produktmanager, Entwickler,

Place of work:  Consulting Hamburg, Strategic Customer Development Walldorf, International Training Center


Weitere Tätigkeiten

Als Trainer:

  • Erstellung von Schulungskonzepten für mehrere Kunden (Integration von Fremdtools in den Trainingsplanungsprozess und die Trainingsdurchführung)
  • Trainer im SAP-Schulungszentrum in Walldorf, Manila, Jakarta, Mumbai und Anderen
  • Trainer an der SAP Academy in Südostasien, Amerika und Europa
  • Vielfältige kundenspezifische Schulungen im Auftrag der lokalen SAP-Niederlassungen


Als Softwareentwickler und Programmierer:

  • Tätigkeit in der SAP ?Strategic Customer Development? Abteilung in Walldorf und hierbei Verantwortlichkeit für das Management von Anwendungen im Material Ledger und im BI
  • Entwerfen und Programmieren einer PP-REM Lösung für ein multinationales Ölunternehmen mit erweiterten Funktionen
  • Spezifikation und Codierung mehrerer kundenspezifischer Anwendungen in SAP ERP, SAP BI, SAP PPM mit unterschiedlichen Technologien und mit Fokus auf UI-Anwendungen
  • Regelmäßiger Tester von SAP-Lösungen im SAP-Entwicklungszentrum in Walldorf.


Als SAP Consultant:

  • SAP Integration Manager für eine neue IS Mill-Lösung in einem kleineren Papierunternehmen in Deutschland und Finnland
  • Program Manager und Lead Architekt für einen großen ?Consumer Product? Provider in Indonesien. Pilot Kunde für SAP APO.
  • Template- und Projektmanager für ein Unternehmen der Lebensmittelindustrie in Vevey, Schweiz
  • Integration Manager für ein Unternehmen der Food Industry in Frankfurt, Deutschland
  • SAP PP/CO und PP Berater für großes Chemieunternehmen in Ludwigshafen, Deutschland.


Besondere Lösung für Chargen.

  • SAP Material Ledger und BI-Berater für große Lebensmittelunternehmen in London und Großbritannien. Chargenbewertung, Prozessfertigung mit Rezepturen.
  • SAP PP/CO und PS Berater in einer großen internationalen Consumer Products Group und Einsatz in Konzerngesellschaften in Port Sunlight, England, Paris, Frankreich, Mailand, Italien, Hamburg, Deutschland und anderen Standorten
  • SAP-Programmierer in einer PP/CO-Implementierung in Curacao, Niederländisch-Karibik in einer Raffinerie
  • SAP PP/CO und PS Consultant für ein mittelständisches Maschinenbauunternehmen (Pumpen) in Itzehoh, Deutschland.
  • SAP PP/CO und PS Consultant für ein mittelständisches Unternehmen im Bereich ?Grinding Solutions? in Hamburg, Deutschland. Variantenkonfiguration und Chargenbewertung. Viel Kundeneinzelfertigung.


Als Unternehmensberater:

  • Mehrere Kundenprojekte im Auftrag von SAP Nordic, SAP Deutschland und SAP Südostasien
  • Aufbau eines ?Program Management Office? für einen großen nordischen Kommunikationsanbieter
  • Bau eines Nearshore Service Centers für ein großes Zellstoff- und Papierunternehmen
  • Teilnahme an mehreren Presales-Zyklen für verschiedene Dienstleister
  • Allgemeine Beratung auf C-Level für SAP-bezogene IT-Strategiethemen

Branchen

Branchen

  • Einzelhandel
  • Handel
  • Lebensmittelindustrie
  • Fertigung
  • Konsumgüter
  • Zellstoff & Papier
  • Medien
  • Public Services
  • Hospitals und andere

Einsatzorte

Einsatzorte

Hamburg (+150km)
Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

2023 - 2023: Vorbereitung einer SAP HANA Migration


Customer: Handel

Location: Hamburg, Deutschland


Tasks:

  • Erarbeitung einer Migrations-Roadmap für eine komplexe ERP-Systemlandschaft mit einer Mischung aus ERP 6.0 und HANA 1610, hin zur Zielversion eines SAP S/4HANA On-PremiseSystems unter Anwendung des Brownfield-Ansatzes.
  • Analyse verschiedener anspruchsvoller Addon-Entwicklungen im Finanzbereich.


Result:

Das Projekt wurde nach erfolgreich abgeschlossener Vorstudie an einen Generaldienstleister übergeben und befindet sich derzeit in der Umsetzungsphase.


Languages:

Deutsch, Englisch.


Technology:

SAP HANA SAP ERP ABAP, ABAP OO, BAPI, QM, COPA, BI, SD, MM, MM-PUR, LES


2022 - 2023: Implementation der SAP Solution Dokumentation im Kontext ?Release Delivery Process? des Kunden


Customer: Handel

Location: Mühlheim, Deutschland


Tasks

  • Die Integration verschiedener ALM-Anwendungen in einen reibungslosen ?Demand-toSolution-Prozess? war ein zentraler Aspekt meiner Tätigkeit. Hierbei fungiert der SAP Solution Manager, insbesondere im Bereich des Prozessmanagements, als Integrationsplattform zur nahtlosen Verknüpfung unterschiedlicher Anwendungen sowie für das Release Management.
  • Dieser Integrationsprozess erstreckt sich über die Phasen Design, Umsetzung und Test.
  • Meine Rolle in diesem Kontext umfasste die Position des Stream Leads und die Expertise im Bereich des Solution Managers. Zu meinen Aufgaben gehört die Leitung von Workshops mit sämtlichen relevanten Abteilungen, die Entwicklung von Prototypen für Lösungen sowie die Verantwortung für den technischen Go-Live. Im ersten Quartal 2023 wurde die Integration als Minimum Viable Produkt erfolgreich eingeführt, und eine Roadmap für die zukünftige Entwicklung wurde erstellt.
  • Um ein reibungsloses Go-Live zu gewährleisten, wurde eine dedizierte Schnittstelle und Datenmigration zwischen der Signavio-Plattform und dem Solution Manager implementiert.


Result:

Erfolgreicher Go-Live der Solution Dokumentation zusammen mit einer funktionalen Roadmap- und Roll Out Planung für den Konzern


Languages:

Englisch


Technology

SAP Solution Manager, ChaRM, Focus Build, ServiceNow, HP-ALM, Signavio, LeanIX


2020 - 2021: Programmierung mehrerer Add-on-Anwendungen


Customer: Handel

Location: Hamburg, Deutschland


Tasks

Planung und Implementierung von zusätzlichen Funktionen in einer SAP HANA ERP-Umgebung, einschließlich folgender Aufgabenstellungen:


Arbeitskapital-Tool (Working Capital):

  • Entwicklung eines Arbeitskapital-Tools, das dem SAP "Working Capital Management" ähnelt, jedoch kundenspezifische Anforderungen berücksichtigt.
  • Implementierung mithilfe von ABAP OO und umfangreichen Anpassungsfunktionen.


Retourenmonitor für QM-Retouren (umfassende Entwicklung):

  • Konzeption eines Monitors zur Identifizierung von Retourenaufträgen mit QualitätsmanagementBezug (SD, QM).
  • Abwicklung von Retourenbuchungen (FI) sowie QM-Aufträgen und -Meldungen.
  • Integration in das Business Intelligence (BI).


CO-PA und BI-Add-on für erweiterte Auftragsanalysen (umfassende Entwicklung):

  • Anpassung eines Großteils der operativen Finanz- und Logistikprozesse, um Abhängigkeiten von Aufträgen in der Kosten- und Ergebnisrechnung (CO-PA) darzustellen.
  • Übertragung dieser Informationen über die Finanzbuchhaltung in das unternehmenseigene BW/BI-System.
  • Schwerpunkt lag auf komplexen Prozessen im Bereich "Purchase-to-Pay" und "Order-to-Cash" mit Global Trade, Gefahrengutabwicklung und Chargenmanagement.


Result:

Diese Aufgaben wurden erfolgreich in der SAP HANA ERP-Landschaft konzipiert und produktiv umgesetzt.


Languages:

Deutsch, Englisch


Technology

SAP ERP ABAP, ABAP OO, BAPI, QM, COPA, BI, SD, MM, MM-PUR, LES, SAP HANA 1610 im Bereich Finance und BI


2020 - 2021: Datenmigration für 3 Länder/Regionen (DK, IT, UK)


Customer: Handel

Location: Hamburg, Deutschland


Tasks

  • Migration von Logistik- und Finanzdaten aus MS Dynamics Nav in die HANA ERP-Plattform des Kunden.


Role:

  • Verantwortlich für die Entwicklung der Migrationsprogramme und -prozesse. Die Migration wurde mithilfe von BAPIs und IDOCs auf SAP LSMW durchgeführt.
  • Zusätzlich wurden Programme zur automatisierten Datenbereinigung erstellt.


Result:

  • Alle drei Regionen wurden pünktlich zum Jahresende 2020 erfolgreich migriert.


Languages:

Deutsch, Englisch, Dänisch


Technology

SAP ERP (Focus SD, TRM, FI, MM, CO) BAPI, IDOC, LSMW, MS Dynamics Nav.


2019 - 2019: Reorganisation der System Landschaft


Customer: Großhandel

Location: Hamburg, Deutschland


Tasks

  • Änderung von rechtlichen, organisatorischen und datenbezogenen Zuordnungen im SAP Landscape im Rahmen eines SAP HANA-Implementierungsprogramms.


Role:

  • Verantwortlich für den gesamten Prozess von der ersten Konzeption bis zur Umsetzung und Durchführung.
  • Entwicklung eines Reorganisationstools.


Result:

  • Die Reorganisation wurde erfolgreich zum Beginn des neuen Geschäftsjahres durchgeführt


Languages:

Deutsch, Englisch


Technology

SAP ERP, alle Module, SAP GTS, SAP BI, SAP Solution Manager (Project & Portfolio Management PPM, BPD).


2018 - 2018: Aufbau eines ?Nearshore Support Centers?


Customer: Service, Einzelhandel.

Location: Riga, Lettland und Bielefeld, Deutschland.


Tasks

  • Entwicklung eines umfassenden Release-Management-Konzepts für den Kunden, einschließlich Aufbau eines Support-Centers mit 2nd und 3rd Level Support.
  • Erstellung und Implementierung von Prozessen basierend auf SAP ChaRM (Change Request Management).


Role:

  • Projektmanager mit Verantwortung für den Offshore-Standort. Lead-Architekt für die Lösung des "Service Center Operations" mit SAP Solution Manager.


Result:

  • Das Service- und Supportcenter ist heute in Betrieb und betreut mehrere Kunden erfolgreich.


Languages:

Deutsch, Englisch, Lettisch und Russisch


Technology

SAP Solution Manager (ChaRM, Project & Portfolio Management PPM) für den Service-Center-Betrieb. Eine vollständige Lösung für die Einzelhandelslandschaft wird unterstützt.


2017 - 2017: Architekt bei einer SAP-Implementierung in Oslo, Norwegen


Role: Lead Architekt, Project Management Advisory

Customer: Hoch- und Tiefbau.

Location: Oslo, Norwegen und Zürich Schweiz


Tasks

  • Rapid Prototyp, Realisierung und anschließender Go-Live einer SAP Lösung im Auftrag des Schweizer Mutterkonzerns.


Result:

  • Der Prototyp wurde bestätigt und ging live.


Besondere Anmerkungen:

  • Hohe Integration in 3rd-Party-Anwendungen, UI-fokussierte Lösung mit Screen Personas, Fiori und anderen SAP-UI-Technologien.
  • Fiori Apps wurden mit Entwicklungen an die Anforderungen des Kunden angepasst.


Languages:

Englisch, Norwegisch und Deutsch.


Technology

ERP (PS, SD, MM, FI/CO), PPM, Solution Manager, Trial von ? SAP Commercial Project Management (CPM)?, Fiori, Screen Personas.


2016 - 2016: Aufbau eines ?Nearshore Support Centers?


Customer: Service, Einzelhandel.

Location: Riga, Lettland und Bielefeld, Deutschland.


Tasks

  • Entwicklung eines umfassenden Release-Management-Konzepts für den Kunden, einschließlich Aufbau eines Support-Centers mit 2nd und 3rd Level Support.
  • Erstellung und Implementierung von Prozessen basierend auf SAP ChaRM (Change Request Management).


Role:

  • Projektmanager mit Verantwortung für den Offshore-Standort. Lead-Architekt für die Lösung des "Service Center Operations" mit SAP Solution Manager.


Result:

  • Das Service- und Supportcenter ist heute in Betrieb und betreut mehrere Kunden erfolgreich.


Languages:

Deutsch, Englisch, Lettisch und Russisch


Technology

SAP Solution Manager (ChaRM, Project & Portfolio Management PPM) für den Service-Center-Betrieb. Eine vollständige Lösung für die Einzelhandelslandschaft wird unterstützt.


2016 - 2016: Architekt bei einer SAP-Implementierung in Oslo, Norwegen


Role: Lead Architekt, Project Management Advisory

Customer: Hoch- und Tiefbau.

Location: Oslo, Norwegen und Zürich Schweiz


Tasks

  • Rapid Prototyp, Realisierung und anschließender Go-Live einer SAP Lösung im Auftrag des Schweizer Mutterkonzerns.


Result:

  • Der Prototyp wurde bestätigt und ging live.


Besondere Anmerkungen:

  • Hohe Integration in 3rd-Party-Anwendungen, UI-fokussierte Lösung mit Screen Personas, Fiori und anderen SAP-UI-Technologien.
  • Fiori Apps wurden mit Entwicklungen an die Anforderungen des Kunden angepasst.


Languages:

Englisch, Norwegisch und Deutsch.


Technology

ERP (PS, SD, MM, FI/CO), PPM, Solution Manager, Trial von ? SAP Commercial Project Management (CPM)?, Fiori, Screen Personas.


2016 - 2016: ?Programm Board Member?, ?Temporärer Project Manager? in einer großen SAP Retail Implementation


Role: Leitender Architekt, Delivery Center Manager

Customer: Einzelhandel, Logistik

Location: Riga, Lettland. Frechen, Deutschland. Gütersloh, Deutschland. Einsatzorte in Holland, Belgien und der Schweiz.


Tasks

  • Die Hauptaufgabe bestand darin, das ?Near- und ?Onsite Delivery Center? aufzubauen und zu leiten und die Erstellung der Releases zu verwalten. Weitere Aufgaben waren CIOBeratung, temporärer Projektmanager des Projekts während der Spezifikationsphase, Erstellung der Projektmethodik und Mitglied des Programmvorstands bis zum Pilot-Go-Live.


Result:

Der ?Solution-Blueprint? wurde in mehreren Releases erstellt und ging am Pilotstandort live.


Languages:

Englisch, Deutsch und Niederländisch


Technology

SAP Retail im vollem Umfang (eWM, CRM, PI, BI on HANA)


2013 - 2013: ?Programm Board Member?, ?Temporärer Project Manager? in einer großen SAP Retail Implementation


Role: Leitender Architekt, Delivery Center Manager

Customer: Einzelhandel, Logistik

Location: Riga, Lettland. Frechen, Deutschland. Gütersloh, Deutschland. Einsatzorte in Holland, Belgien und der Schweiz.


Tasks

  • Die Hauptaufgabe bestand darin, das ?Near- und ?Onsite Delivery Center? aufzubauen und zu leiten und die Erstellung der Releases zu verwalten. Weitere Aufgaben waren CIOBeratung, temporärer Projektmanager des Projekts während der Spezifikationsphase, Erstellung der Projektmethodik und Mitglied des Programmvorstands bis zum Pilot-Go-Live.


Result:

Der ?Solution-Blueprint? wurde in mehreren Releases erstellt und ging am Pilotstandort live.


Languages:

Englisch, Deutsch und Niederländisch


Technology

SAP Retail im vollem Umfang (eWM, CRM, PI, BI on HANA)


2012 - 2012: Implementierung neuer Prozesse in der Konzern-IT


Role: Leitender Architekt, Projektmanagementberater

Customer: Technologie

Location: Riga, Lettland. Hamburg, Deutschland


Tasks

  • Prozesse im europäischen IT-Servicecenter des Kunden wurden neu gestaltet.
  • Lösungen für alle Einkaufs-, Vertriebs- und Finanzprozesse wurden implementiert


Result:

Der Ansatz war ein ?Rapid Prototyping? der Lösung. Das Ergebnis wurde anschließend Realisiert und ist heute produktiv.


Languages:

Englisch, Deutsch


Technology

SAP ERP (SD, MM, FI, CO, PS) und ein starker Fokus auf cProjects (SAP PPM, SAP Solution Manager) .


2010 - 2010: Implementierung neuer Prozesse in der Konzern-IT


Role: Leitender Architekt, Projektmanagementberater

Customer: Technologie

Location: Riga, Lettland. Hamburg, Deutschland


Tasks

  • Prozesse im europäischen IT-Servicecenter des Kunden wurden neu gestaltet.
  • Lösungen für alle Einkaufs-, Vertriebs- und Finanzprozesse wurden implementiert


Result:

Der Ansatz war ein ?Rapid Prototyping? der Lösung. Das Ergebnis wurde anschließend Realisiert und ist heute produktiv.


Languages:

Englisch, Deutsch


Technology

SAP ERP (SD, MM, FI, CO, PS) und ein starker Fokus auf cProjects (SAP PPM, SAP Solution Manager) .


2010 - 2010: Process Orchestration, große SAPMedia-Implementierung


Role: Stellvertretender Projektmanager, SAP Integration Manager, Produktmanager

Customer: Medien, Zeitung

Location: Helsinki, Finnland


Tasks

  • Vollständige Neuimplementierung der Legacy-Lösung in eine SAP Media Solution.


Result:

  • Das Customer Interaction Center wurde bestätigt und realisiert.


Languages:

Englisch, Deutsch.


Technology

SAP ERP und SAP Media


2009 - 2009: Process Orchestration, große SAPMedia-Implementierung


Role: Stellvertretender Projektmanager, SAP Integration Manager, Produktmanager

Customer: Medien, Zeitung

Location: Helsinki, Finnland


Tasks

  • Vollständige Neuimplementierung der Legacy-Lösung in eine SAP Media Solution.


Result:

  • Das Customer Interaction Center wurde bestätigt und realisiert.


Languages:

Englisch, Deutsch.


Technology

SAP ERP und SAP Media


2009 - 2009: Strategische SAP-Initiativen


Role: Programm-Manager

Customer: Telekommunikation

Location: Helsinki, Finnland


Tasks

  • Alle SAP-Initiativen wurden neu geplant mit dem Ziel, einen einheitlichen Ansatz zu erreichen und mit dem übergeordneten Ziel einer einheitlichen SAP-Lösungslandschaft.


Result:

  • Die Programmplanung wurde abgeschlossen und bestätigt.


Languages:

Englisch


Technology

Microsoft-Plattformen, SAP Project- and Portfolio Management (PPM) on Solution Manager 7.1


more Projects on request

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 month
1996-06 - 1996-06

Betriebswirt

Diplom, Universität Flensburg, Flensburg, Schleswig-Holstein
Diplom
Universität Flensburg, Flensburg, Schleswig-Holstein
1 month
1993-06 - 1993-06

Wirtschaftsinformatik

Bachelor, Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, Flensburg, Schleswig-Holstein
Bachelor
Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, Flensburg, Schleswig-Holstein
1 month
1992-05 - 1992-05

Datenverarbeitungskaufmann

Datenverarbeitungskaufmann, Danfos A.G. in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, Flensburg, Schleswig-Holstein
Datenverarbeitungskaufmann
Danfos A.G. in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, Flensburg, Schleswig-Holstein

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

SAP SAP CO SAP Datenmigration SAP-Test SAP Projektmanagement SAP-Architektur SAP MM

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Summary

Ich blicke auf eine langjährige Karriere bei SAP zurück, in der ich vielfältige Aufgabenbereiche wie ERP-Architektur und -Entwicklung, Beratung, Programm- und Projektmanagement sowie Schulungstätigkeiten erfolgreich ausgeübt habe. Meine internationale Erfahrung und meine nachweisbare Erfolgsbilanz in der Umsetzung von SAP-Lösungen und verwandten Anwendungen zeichnen meinen Werdegang aus. Neben meiner Tätigkeit in leitenden Positionen konzipiere und implementiere ich individuelle SAP-Lösungen. Als ausgebildeter Programmierer und zertifizierter SAP-Berater in verschiedenen Anwendungsbereichen bringe ich umfangreiches Know-how mit.


Professional skills

  • SAP ECC Anwendungen on HANA (FI, CO, PS, SD, MM, PS, SM, PM)
  • SAP Mobile Anwendungen (Fiori, ScreenPersonas, PI)
  • SAP APAB (Design, Coding, OO, Badi, BAPI, Services)
  • SAP Solution Manager (ChaRM, Business Process Management, PPM, Focus Build)
  • SAP-Projektmanagement-Anwendungen (PS, PPM, CPM)
  • SAP Customer Training Management (Konzeption, Planung, Ausführung, Anwendungen)
  • SAP-Datenmigration (Management, SAP S/4HANA Finance, LSMW, Grundlagen BODS)
  • SAP-Programm& Projektmanagement
  • SAP IT Strategie Advisory


Professional career

08/2021 - today

Customer: SIA, 4SAP

Role: Berater

Place of work: Riga, Lettland


08/2008 - 08/2019

Customer: SIA, Winkora

Role: Berater, Architekt, Inhaber

Place of work: Riga, Lettland und Tallinn, Estland


02/2000 - 06/2008

Customer: SAP Nordic

Role: SAP Architect, Business Consultant, Functional Consultant

Place of work: SAP Finnland, Helsinki, Finnland


01/1996 - 01/2000

Customer: SAP Asien

Role: Programmmanager, SAP-Architekt

Pace of work: SAP Indonesia Jakarta, SAP Philippines Manila, SAP Asia Training Center Mumbai


06/1995 - 12/1998

Customer: SAP AG Deutschland

Role: Consultant Finance (FI, CO), Programmierer, Trainer, Produktmanager, Entwickler,

Place of work:  Consulting Hamburg, Strategic Customer Development Walldorf, International Training Center


Weitere Tätigkeiten

Als Trainer:

  • Erstellung von Schulungskonzepten für mehrere Kunden (Integration von Fremdtools in den Trainingsplanungsprozess und die Trainingsdurchführung)
  • Trainer im SAP-Schulungszentrum in Walldorf, Manila, Jakarta, Mumbai und Anderen
  • Trainer an der SAP Academy in Südostasien, Amerika und Europa
  • Vielfältige kundenspezifische Schulungen im Auftrag der lokalen SAP-Niederlassungen


Als Softwareentwickler und Programmierer:

  • Tätigkeit in der SAP ?Strategic Customer Development? Abteilung in Walldorf und hierbei Verantwortlichkeit für das Management von Anwendungen im Material Ledger und im BI
  • Entwerfen und Programmieren einer PP-REM Lösung für ein multinationales Ölunternehmen mit erweiterten Funktionen
  • Spezifikation und Codierung mehrerer kundenspezifischer Anwendungen in SAP ERP, SAP BI, SAP PPM mit unterschiedlichen Technologien und mit Fokus auf UI-Anwendungen
  • Regelmäßiger Tester von SAP-Lösungen im SAP-Entwicklungszentrum in Walldorf.


Als SAP Consultant:

  • SAP Integration Manager für eine neue IS Mill-Lösung in einem kleineren Papierunternehmen in Deutschland und Finnland
  • Program Manager und Lead Architekt für einen großen ?Consumer Product? Provider in Indonesien. Pilot Kunde für SAP APO.
  • Template- und Projektmanager für ein Unternehmen der Lebensmittelindustrie in Vevey, Schweiz
  • Integration Manager für ein Unternehmen der Food Industry in Frankfurt, Deutschland
  • SAP PP/CO und PP Berater für großes Chemieunternehmen in Ludwigshafen, Deutschland.


Besondere Lösung für Chargen.

  • SAP Material Ledger und BI-Berater für große Lebensmittelunternehmen in London und Großbritannien. Chargenbewertung, Prozessfertigung mit Rezepturen.
  • SAP PP/CO und PS Berater in einer großen internationalen Consumer Products Group und Einsatz in Konzerngesellschaften in Port Sunlight, England, Paris, Frankreich, Mailand, Italien, Hamburg, Deutschland und anderen Standorten
  • SAP-Programmierer in einer PP/CO-Implementierung in Curacao, Niederländisch-Karibik in einer Raffinerie
  • SAP PP/CO und PS Consultant für ein mittelständisches Maschinenbauunternehmen (Pumpen) in Itzehoh, Deutschland.
  • SAP PP/CO und PS Consultant für ein mittelständisches Unternehmen im Bereich ?Grinding Solutions? in Hamburg, Deutschland. Variantenkonfiguration und Chargenbewertung. Viel Kundeneinzelfertigung.


Als Unternehmensberater:

  • Mehrere Kundenprojekte im Auftrag von SAP Nordic, SAP Deutschland und SAP Südostasien
  • Aufbau eines ?Program Management Office? für einen großen nordischen Kommunikationsanbieter
  • Bau eines Nearshore Service Centers für ein großes Zellstoff- und Papierunternehmen
  • Teilnahme an mehreren Presales-Zyklen für verschiedene Dienstleister
  • Allgemeine Beratung auf C-Level für SAP-bezogene IT-Strategiethemen

Branchen

Branchen

  • Einzelhandel
  • Handel
  • Lebensmittelindustrie
  • Fertigung
  • Konsumgüter
  • Zellstoff & Papier
  • Medien
  • Public Services
  • Hospitals und andere

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.