Testingenieur / Systemarchitekt für die Entwicklung von optischen / optoelektr. Systemen.
Aktualisiert am 12.05.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.08.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Optikentwicklung
Optische Technologien
Test Engineer
LabView
Forschung und Entwicklung
Lasertechnik
Bildverarbeitung
Validation
Automotive Kamerasystem
kamerabasiertes Fahrerassistenzsystem
Kameratechnologie
Optische Systeme
Mikrostrukturierung
Produktentwicklung
Testplanerstellung
Spezifikation von Anforderungen
Technische Dokumentation
Python
Englisch
Verhandlungssicher

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

2 Jahre 8 Monate
2021-10 - heute

Validierung von Lichtmikroskopen

Validierungs-/Systemingenieur Optikentwicklung Validierung Validierungstests ...
Validierungs-/Systemingenieur

  • Validierung einer Autoimmersionseinheit als Mikroskopzubehör
  • Ableitung von technischen Produktspezifikationen
  • Definieren von Testfällen
  • Betreuung von Umwelttests nach ISO 9022
  • Betreuung von EMV-Tests
  • Konzeption, Aufbau und Weiterentwicklung von Prüfaufbauten
  • Automatisierung von Hardwaretests unter Python
  • Ursachenanalyse zur Fehlerbehebung
  • Auswertung und Dokumentation der Prüfergebnisse, Nachverfolgbarkeit nach ISO 13485
  • Validierung von Optikkomponenten
  • Entwicklung eines Softwarepakets zur Optikvalidierung unter Python (ISO 12233, ISO 17850, ISO 17957, ISO 18844, ISO 19084)
  • Realisierung von Hardwareansteuerungen (Kameras, Motoren) für automatisierte Hardwaretests unter Python
  • Ableitung von technischen Produktspezifikationen
  • Definieren von Testfällen
  • Betreuung von Umwelttests nach ISO 9022
  • Betreuung von EMV-Tests
  • Konzeption, Aufbau und Weiterentwicklung von Prüfaufbauten
  • Automatisierung von Hardwaretests unter Python
  • Ursachenanalyse zur Fehlerbehebung
  • Auswertung und Dokumentation der Prüfergebnisse, Nachverfolgbarkeit nach ISO 13485
  • Validierung von Optikkomponenten
  • Entwicklung eines Softwarepakets zur Optikvalidierung unter Python (ISO 12233, ISO 17850, ISO 17957, ISO 18844, ISO 19084)
  • Realisierung von Hardwareansteuerungen (Kameras, Motoren) für automatisierte Hardwaretests unter Python

Optikentwicklung Validierung Validierungstests Testplanung Hardwareansteuerung Python Optik
Carl Zeiss Microscopy GmbH
Jena
3 Jahre 5 Monate
2020-03 - 2023-07

Automatisierung eines Aufbaus zur Produktion Femtosekundenlaser-erzeugter Faserbragggitter

Laboringenieur Produktionsautomatisierung und -optimierung Optik Lasertechnik LabView ...
Laboringenieur Produktionsautomatisierung und -optimierung
  • Programmierung von Treibermodulen in LabVIEW zur Ansteuerung diverser Komponenten (Motoren, Kameras, Strahlabschwächer etc.)
  • Erstellung einer Benutzeroberfläche zur einfachen Anwendungssteuerung
  • Automation von Prozessschritten
  • Implementierung von PVT-Trajektorien zur Ansteuerung beliebiger 3-Achsen-Bewegungen
  • Erstellung eines Faser-Spann-Algorithmus auf Basis des Hookeschen Gesetzes
  • Realisierung eines Prozesses zur Bestimmung der effektiven Dispersion von Lichtwellenleitern
  • Optimierung des Überlapps von Faserkern und Laserfokus mittels Auswertung der Abbildungsgleichung
  • Aufbau eines Laserstrahl-Überwachungssystems
  • Erstellung von Konzepten zur Verbesserung der Hardware und Optimierung von Prozessschritten zur Steigerung der Produktionskapazität
  • Auswahl und Beschaffung von Systemkomponenten
Optik Lasertechnik LabView Prozess-Automatisierung
FBGS Technologies GmbH
Jena

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

8 Jahre 3 Monate
2008-04 - 2016-06

Promotion

Dr. rer. nat, Friedrich-Schiller-Universität, Jena
Dr. rer. nat
Friedrich-Schiller-Universität, Jena
  • Design und Aufbau von optischen Versuchen zur Erzeugung und Charakterisierung von lasererzeugten Plasmen
  • Automation von Aufbauten unter LabView zur Fernsteuerung unter Vakuumbedingungen
  • Implementierung optischer Diagnostiken (Interferometer, abbildende Systeme) zur Plasma-Charakterisierung
  • Planung, Konstruktion und Aufbau einer kryogenen Quelle zur Erzeugung von Strahlen aus flüssigem Wasserstoff
  • Implementierung und Betrieb von Teilchendetektoren auf Basis von Plastikszintillatoren und Mikrokanalplatten
5 Jahre 5 Monate
2002-10 - 2008-02

Physikstudium

Diplomphysiker, Friedrich-Schiller-Universität, Jena
Diplomphysiker
Friedrich-Schiller-Universität, Jena
  • Ab Oktober 2002 Studium der Physik
  • November 2006 bis Februar 2008: Diplomarbeit am Institut für Optik und Quantenelektronik
  • Thema der Diplomarbeit auf Anfrage
  • Abschluss des Physik-Diploms im Februar 2008 mit der Note ?sehr gut"
7 Jahre 10 Monate
1993-09 - 2001-06

Schulbildung

Abitur, Friedrich-Schiller-Gymnasium, Eisenberg
Abitur
Friedrich-Schiller-Gymnasium, Eisenberg
  • Gesamtnote 1,6
  • Leistungskurse: Physik und Mathematik

Position

Position

  • Validierungsingenieur
  • Systemingenieur
  • Systemarchitekt (Hardware)
  • Entwicklungsingenieur

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Optikentwicklung Optische Technologien Test Engineer LabView Forschung und Entwicklung Lasertechnik Bildverarbeitung Validation Automotive Kamerasystem kamerabasiertes Fahrerassistenzsystem Kameratechnologie Optische Systeme Mikrostrukturierung Produktentwicklung Testplanerstellung Spezifikation von Anforderungen Technische Dokumentation Python

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Agile Softwareentwicklung
von Test-/Produktionssoftware
Automatisierung
unter LabView
Automotive Kamerasystem
Bildverarbeitung
Forschung und Entwicklung
kamerabasiertes Fahrerassistenzsystem
Kameratechnologie
Optik
Optikentwicklung
Optische Systeme
Optische Technologien
SystemArchitekt
Test Engineer
Validierungstests

Kompetenzen

  • Technische Leitung von Projekten als Systemarchitekt
  • Erstellung, Durchführung und Automation von Prüfkonzepten und Prüfaufbauten als Laboringenieur
  • Erstellung und Pflege von Produktanforderungsdokumenten und Prüfplänen
  • Untersuchung der physikalischen und technischen Realisierbarkeit von Baugruppen und Bauteilen
  • Entwicklung von Konzepten für optomechanische Baugruppen
  • Kontrolle von Zeichnungen/Datensätzen; Abschätzung der prozesssicheren Konstruktion
  • Implementierung von Algorithmen in LabVIEW/Python zur automatisierten Versuchsaufbausteuerung, Datenaufnahme und Auswertung
  • Qualifikation von Bauteilen unter Berücksichtigung technischer Anforderungen
  • Messung mit optischen, mechanischen und elektronischen Messmitteln; Festlegung der Prüfparameter/-bereiche
  • Inbetriebnahme und Erprobung von Entwicklungsmustern im Produktentwicklungsprozess
  • Erbringung des technischen Funktionsnachweises auf Basis einer Spezifikation
  • Überleitung von Erzeugnissen in die Fertigung


Computerkenntnisse:

Programmiersprachen 

  • LabVIEW (sehr gute Kenntnisse)
  • Python (gute Kenntnisse)


Datenanalyse und stat. Versuchsplanung

  • Origin (sehr gute Kenntnisse)
  • Minitab (Grundkenntnisse)


Anforderungsverfolgbarkeit 

  • PTC Integrity (Grundkenntnisse)


Textverarbeitung

  • Microsoft Word
  • LaTeX (sehr gute Kenntnisse)


Tabellenkalkulation

  • Microsoft Excel (gute Kenntnisse)


Präsentationsprogramm 

  • Microsoft PowerPoint (sehr gute Kenntnisse)


Sonstige Kenntnisse:

  • Visualisierung von physikalischen Zusammenhängen
  • Verständliche und aussagekräftige Präsentation von Ergebnissen


Beruflicher Werdegang:

2020-03 - heute

Einsatzort: Jena

Rolle: Freelancer

Kunde: auf Anfrage


2017-03 - 2019-10

Einsatzort: Jena

Rolle: Senior Design Engineer

Kunde: Jabil Optics Germany GmbH


Aufgaben:

  • Prüfen von Produktanforderungen auf technische Realisierbarkeit und nach diesen Bauteile/Geräte entwickeln
  • Überführung von Anforderungen in Testpläne zur Produktprüfung
  • Planung, Aufbau und Durchführung von Versuchen zur Charakterisierung von Prototypen
  • Programmieren von Software zur Messwertanalyse, Testautomatisierung und Gerätesteuerung
  • Dokumentation von Testergebnissen
  • Erstellung von Lastenheften für Externalisierung von Leistungen
  • Leitung von Arbeitspaketen
  • Erfahrungen als Systemarchitekt für ein Fahrerüberwachungssystem im Automobilbereich (Überführung von Kundenanforderungen in ein Produktanforderungsdokument, Definition von Testanforderungen, Koordination von Entwicklungsaufgaben mit externen Partnern etc.


2008-04 - 2016-06

Einsatzort: Jena

Rolle: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kunde: Institut für Optik und Quantenelektronik


Aufgaben:

  • Thema der Dissertation: ?Laser proton acceleration from water micro-droplets and solid hydrogen targets?, Prädikat ?magna cum laude?
  • Physikalisches Ergänzungsfach Optikdesign
  • Forschung auf dem Gebiet der Laserbeschleunigung von Ionen und relativistischen Laser-Plasma-Wechselwirkungen, siehe Veröffentlichungen
  • Konstruktion und Montage optischer Versuchsanordnungen zur Erzeugung von Plasmen mit hochintensiven fs-Laserpulsen
  • Automation der Aufbauten mittels LabVIEW zur Fernsteuerung unter Vakuumbedingungen
  • Implementierung von optischen Diagnostiken (Interferometer, abbildende Systeme) zur Plasmacharakterisierung
  • Konstruktion, Aufbau und Betrieb einer kryogenen Quelle zur Erzeugung von Strahlen aus flüssigem Wasserstoff
  • Implementierung und Betrieb von Teilchendiagnostiken auf Basis von Plastikszintillatoren und Mikrokanalplatten
  • Betreuung von Experimenten für Abschlussarbeiten
  • Dokumentation und Präsentation von Ergebnissen


2005-03 - 2006-10

Einsatzort: Jena

Rolle: Studentische Hilfskraft

Kunde: Institut für Optik und Quantenelektronik


Aufgaben:

  • Tätigkeiten in Forschung und Lehre
  • Implementierung eines Verfahrens zur Mikrostrukturierung von Polymerschichten auf dünnen Metallfolien mittels Excimerlaser
  • Betreuung von Studenten im physikalischen Grundpraktikum

Programmiersprachen

LabView
Experte
Python
Fortgeschritten

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

2 Jahre 8 Monate
2021-10 - heute

Validierung von Lichtmikroskopen

Validierungs-/Systemingenieur Optikentwicklung Validierung Validierungstests ...
Validierungs-/Systemingenieur

  • Validierung einer Autoimmersionseinheit als Mikroskopzubehör
  • Ableitung von technischen Produktspezifikationen
  • Definieren von Testfällen
  • Betreuung von Umwelttests nach ISO 9022
  • Betreuung von EMV-Tests
  • Konzeption, Aufbau und Weiterentwicklung von Prüfaufbauten
  • Automatisierung von Hardwaretests unter Python
  • Ursachenanalyse zur Fehlerbehebung
  • Auswertung und Dokumentation der Prüfergebnisse, Nachverfolgbarkeit nach ISO 13485
  • Validierung von Optikkomponenten
  • Entwicklung eines Softwarepakets zur Optikvalidierung unter Python (ISO 12233, ISO 17850, ISO 17957, ISO 18844, ISO 19084)
  • Realisierung von Hardwareansteuerungen (Kameras, Motoren) für automatisierte Hardwaretests unter Python
  • Ableitung von technischen Produktspezifikationen
  • Definieren von Testfällen
  • Betreuung von Umwelttests nach ISO 9022
  • Betreuung von EMV-Tests
  • Konzeption, Aufbau und Weiterentwicklung von Prüfaufbauten
  • Automatisierung von Hardwaretests unter Python
  • Ursachenanalyse zur Fehlerbehebung
  • Auswertung und Dokumentation der Prüfergebnisse, Nachverfolgbarkeit nach ISO 13485
  • Validierung von Optikkomponenten
  • Entwicklung eines Softwarepakets zur Optikvalidierung unter Python (ISO 12233, ISO 17850, ISO 17957, ISO 18844, ISO 19084)
  • Realisierung von Hardwareansteuerungen (Kameras, Motoren) für automatisierte Hardwaretests unter Python

Optikentwicklung Validierung Validierungstests Testplanung Hardwareansteuerung Python Optik
Carl Zeiss Microscopy GmbH
Jena
3 Jahre 5 Monate
2020-03 - 2023-07

Automatisierung eines Aufbaus zur Produktion Femtosekundenlaser-erzeugter Faserbragggitter

Laboringenieur Produktionsautomatisierung und -optimierung Optik Lasertechnik LabView ...
Laboringenieur Produktionsautomatisierung und -optimierung
  • Programmierung von Treibermodulen in LabVIEW zur Ansteuerung diverser Komponenten (Motoren, Kameras, Strahlabschwächer etc.)
  • Erstellung einer Benutzeroberfläche zur einfachen Anwendungssteuerung
  • Automation von Prozessschritten
  • Implementierung von PVT-Trajektorien zur Ansteuerung beliebiger 3-Achsen-Bewegungen
  • Erstellung eines Faser-Spann-Algorithmus auf Basis des Hookeschen Gesetzes
  • Realisierung eines Prozesses zur Bestimmung der effektiven Dispersion von Lichtwellenleitern
  • Optimierung des Überlapps von Faserkern und Laserfokus mittels Auswertung der Abbildungsgleichung
  • Aufbau eines Laserstrahl-Überwachungssystems
  • Erstellung von Konzepten zur Verbesserung der Hardware und Optimierung von Prozessschritten zur Steigerung der Produktionskapazität
  • Auswahl und Beschaffung von Systemkomponenten
Optik Lasertechnik LabView Prozess-Automatisierung
FBGS Technologies GmbH
Jena

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

8 Jahre 3 Monate
2008-04 - 2016-06

Promotion

Dr. rer. nat, Friedrich-Schiller-Universität, Jena
Dr. rer. nat
Friedrich-Schiller-Universität, Jena
  • Design und Aufbau von optischen Versuchen zur Erzeugung und Charakterisierung von lasererzeugten Plasmen
  • Automation von Aufbauten unter LabView zur Fernsteuerung unter Vakuumbedingungen
  • Implementierung optischer Diagnostiken (Interferometer, abbildende Systeme) zur Plasma-Charakterisierung
  • Planung, Konstruktion und Aufbau einer kryogenen Quelle zur Erzeugung von Strahlen aus flüssigem Wasserstoff
  • Implementierung und Betrieb von Teilchendetektoren auf Basis von Plastikszintillatoren und Mikrokanalplatten
5 Jahre 5 Monate
2002-10 - 2008-02

Physikstudium

Diplomphysiker, Friedrich-Schiller-Universität, Jena
Diplomphysiker
Friedrich-Schiller-Universität, Jena
  • Ab Oktober 2002 Studium der Physik
  • November 2006 bis Februar 2008: Diplomarbeit am Institut für Optik und Quantenelektronik
  • Thema der Diplomarbeit auf Anfrage
  • Abschluss des Physik-Diploms im Februar 2008 mit der Note ?sehr gut"
7 Jahre 10 Monate
1993-09 - 2001-06

Schulbildung

Abitur, Friedrich-Schiller-Gymnasium, Eisenberg
Abitur
Friedrich-Schiller-Gymnasium, Eisenberg
  • Gesamtnote 1,6
  • Leistungskurse: Physik und Mathematik

Position

Position

  • Validierungsingenieur
  • Systemingenieur
  • Systemarchitekt (Hardware)
  • Entwicklungsingenieur

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Optikentwicklung Optische Technologien Test Engineer LabView Forschung und Entwicklung Lasertechnik Bildverarbeitung Validation Automotive Kamerasystem kamerabasiertes Fahrerassistenzsystem Kameratechnologie Optische Systeme Mikrostrukturierung Produktentwicklung Testplanerstellung Spezifikation von Anforderungen Technische Dokumentation Python

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Agile Softwareentwicklung
von Test-/Produktionssoftware
Automatisierung
unter LabView
Automotive Kamerasystem
Bildverarbeitung
Forschung und Entwicklung
kamerabasiertes Fahrerassistenzsystem
Kameratechnologie
Optik
Optikentwicklung
Optische Systeme
Optische Technologien
SystemArchitekt
Test Engineer
Validierungstests

Kompetenzen

  • Technische Leitung von Projekten als Systemarchitekt
  • Erstellung, Durchführung und Automation von Prüfkonzepten und Prüfaufbauten als Laboringenieur
  • Erstellung und Pflege von Produktanforderungsdokumenten und Prüfplänen
  • Untersuchung der physikalischen und technischen Realisierbarkeit von Baugruppen und Bauteilen
  • Entwicklung von Konzepten für optomechanische Baugruppen
  • Kontrolle von Zeichnungen/Datensätzen; Abschätzung der prozesssicheren Konstruktion
  • Implementierung von Algorithmen in LabVIEW/Python zur automatisierten Versuchsaufbausteuerung, Datenaufnahme und Auswertung
  • Qualifikation von Bauteilen unter Berücksichtigung technischer Anforderungen
  • Messung mit optischen, mechanischen und elektronischen Messmitteln; Festlegung der Prüfparameter/-bereiche
  • Inbetriebnahme und Erprobung von Entwicklungsmustern im Produktentwicklungsprozess
  • Erbringung des technischen Funktionsnachweises auf Basis einer Spezifikation
  • Überleitung von Erzeugnissen in die Fertigung


Computerkenntnisse:

Programmiersprachen 

  • LabVIEW (sehr gute Kenntnisse)
  • Python (gute Kenntnisse)


Datenanalyse und stat. Versuchsplanung

  • Origin (sehr gute Kenntnisse)
  • Minitab (Grundkenntnisse)


Anforderungsverfolgbarkeit 

  • PTC Integrity (Grundkenntnisse)


Textverarbeitung

  • Microsoft Word
  • LaTeX (sehr gute Kenntnisse)


Tabellenkalkulation

  • Microsoft Excel (gute Kenntnisse)


Präsentationsprogramm 

  • Microsoft PowerPoint (sehr gute Kenntnisse)


Sonstige Kenntnisse:

  • Visualisierung von physikalischen Zusammenhängen
  • Verständliche und aussagekräftige Präsentation von Ergebnissen


Beruflicher Werdegang:

2020-03 - heute

Einsatzort: Jena

Rolle: Freelancer

Kunde: auf Anfrage


2017-03 - 2019-10

Einsatzort: Jena

Rolle: Senior Design Engineer

Kunde: Jabil Optics Germany GmbH


Aufgaben:

  • Prüfen von Produktanforderungen auf technische Realisierbarkeit und nach diesen Bauteile/Geräte entwickeln
  • Überführung von Anforderungen in Testpläne zur Produktprüfung
  • Planung, Aufbau und Durchführung von Versuchen zur Charakterisierung von Prototypen
  • Programmieren von Software zur Messwertanalyse, Testautomatisierung und Gerätesteuerung
  • Dokumentation von Testergebnissen
  • Erstellung von Lastenheften für Externalisierung von Leistungen
  • Leitung von Arbeitspaketen
  • Erfahrungen als Systemarchitekt für ein Fahrerüberwachungssystem im Automobilbereich (Überführung von Kundenanforderungen in ein Produktanforderungsdokument, Definition von Testanforderungen, Koordination von Entwicklungsaufgaben mit externen Partnern etc.


2008-04 - 2016-06

Einsatzort: Jena

Rolle: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kunde: Institut für Optik und Quantenelektronik


Aufgaben:

  • Thema der Dissertation: ?Laser proton acceleration from water micro-droplets and solid hydrogen targets?, Prädikat ?magna cum laude?
  • Physikalisches Ergänzungsfach Optikdesign
  • Forschung auf dem Gebiet der Laserbeschleunigung von Ionen und relativistischen Laser-Plasma-Wechselwirkungen, siehe Veröffentlichungen
  • Konstruktion und Montage optischer Versuchsanordnungen zur Erzeugung von Plasmen mit hochintensiven fs-Laserpulsen
  • Automation der Aufbauten mittels LabVIEW zur Fernsteuerung unter Vakuumbedingungen
  • Implementierung von optischen Diagnostiken (Interferometer, abbildende Systeme) zur Plasmacharakterisierung
  • Konstruktion, Aufbau und Betrieb einer kryogenen Quelle zur Erzeugung von Strahlen aus flüssigem Wasserstoff
  • Implementierung und Betrieb von Teilchendiagnostiken auf Basis von Plastikszintillatoren und Mikrokanalplatten
  • Betreuung von Experimenten für Abschlussarbeiten
  • Dokumentation und Präsentation von Ergebnissen


2005-03 - 2006-10

Einsatzort: Jena

Rolle: Studentische Hilfskraft

Kunde: Institut für Optik und Quantenelektronik


Aufgaben:

  • Tätigkeiten in Forschung und Lehre
  • Implementierung eines Verfahrens zur Mikrostrukturierung von Polymerschichten auf dünnen Metallfolien mittels Excimerlaser
  • Betreuung von Studenten im physikalischen Grundpraktikum

Programmiersprachen

LabView
Experte
Python
Fortgeschritten

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.