ITIL- Service Manager, ITIL-Prozess Manager, Test- und Qualitätsmanager, RUP-,SCRUM- Projektleiter, ITIL Service Transition und Operation Manager
Aktualisiert am 08.07.2024
Profil
Referenzen (3)
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 15.07.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
ITIL Experte, Problem Management, Test- und Projekt Management
Service Operations, Shared Infrastrukture, Prozessberatung, Qualitätssicherung, Audits
Deutsch
Perfekt
Englisch
Verhandlungssicher
Französisch
Grundlagen
Polnisch
Muttersprache
Russisch
Grundlagen

Einsatzorte

Einsatzorte

Cochem (+75km) Bonn (+75km) Soest (+50km) Darmstadt (+75km) Homburg (Saar) (+50km) Tübingen (+100km) Titisee-Neustadt (+75km) München (+100km) Mindelheim (+100km) Erlangen (+100km) Deggendorf (+75km)

Deutschland: bevorzugter Einsatz in Hessen

möglich

Projekte

Projekte

9 Monate
2022-01 - 2022-09

HSBC - Testmanagement für die Einführung des Billingsystems

Test Manager/Qualitätsmanager Oracle Billingsystem für Wertpapierabrechnung HP ALM MS Office ...
Test Manager/Qualitätsmanager
HSBC - Testmanagement für die Einführung des Billingsystems für die Wertpapierabrechnung (Projektsprache English)

  • Erstellung der Testfälle in HP ALM (über 600 Testfälle) 
  • Erstellung der Testdaten (durch Manipulation produktiver Transaktionen bzw. Erstellung synthetischer Daten) 
  • Klärung der offenen Anforderungen mit dem externen Provider in Indien 
  • Sicherstellung der Umsetzung von Anforderungen für den Aufbau der Integrationtestumgebungen (SIT und UAT)/Entry-/Exit-Kriterien 
  • Erstellung des Testplans und des Test-Drehbuchs 
  • Erstellung des Konzepts für die Beladung der Anwendung mit den Transaktionen 
  • Erstellung des Ressourcenplans für die Testdurchfühung
  • Testmanagement und Testing 
  • Defect Management in HP ALM 
  • Leitung der Defect-Meetings mit den Providern 
  • Status-Reporting an die Projektleitung und Linienmanagement 

Oracle Billingsystem für Wertpapierabrechnung HP ALM MS Office insbesondere Power Point ud Excel Service Now Sharepoint Wiki Zentrale und dezentrale Client-Server-Architekturen
Bankwesen
7 Monate
2021-08 - 2022-02

Helaba- Testmanagement/ Qualitästmanagement

Test Manager/Qualitätsmanager BIC Process Design HP ALM Permit-Berechtigungssystem ...
Test Manager/Qualitätsmanager
Helaba- Testmanagement/ Qualitästmanagement für eine EZB Feststellung zu Firewall-Prozess-Management

  • Erstellung der Rahmen-Testkonzeption für die Optimierung des Bestell- und Rezertifizierungsprozesses für Firewallregeln 
  • Mitarbeit an der Konzeption einzelner Anforderungen zu dem FW-Antragsmanagement-Prozess (Schnittstelle zu Changeprozess) 
  • Definition der Use Cases und der Testfälle in HP ALM 
  • Sicherstellung der Umsetzung von Anforderungen für den Aufbau der Integrationtestumgebung
  • Planung und Aufsetzten der E2E-Test der FW- Prozesse über die Systeme Permit/, ARS/SNOW und Skybox 
  • Im Rahmen der Testdurchführung Prozessierung der Test-fälle und Dokumentation der Testergebnisse in HP ALM
  • Analyse der Abweichungen und deren Besprechung mit den Business Analysten und Entwicklern 
  • Defect Management in HP ALM
  • Statusreporting an die Projektleitung und den Dienstleister 
  • Erstellung des Testabschlußberichtes 
  • Anpassung der Prozessdokumentation 

BIC Process Design HP ALM Permit-Berechtigungssystem ITSM Suite- Ticketsystem (BMC vRemedy) ARS/ITSM Remedy/Skybox Sharepoint Wiki Zentrale und dezentrale Client-Server-Architekturen
Bankwesen
5 Monate
2021-03 - 2021-07

Service Management

Projektleiter/ Service Manager Windows- Unix-Rechner Oracle Datenbanken SIA-Server ...
Projektleiter/ Service Manager

Betriebsübergabe der Anwendungen vom Service Center an die Produktion, Revisionsfeststellung, Windows Server Migration

  • Projektleitung für Betriebsübergabe der Anwendungen vom Service Center an die Produktion für 1 Institut
  • Vorbereitung/Prozessanpassung für das Aufsetzten des automatischen Schwachstellen Management Prozesses gem. Vorgaben des Sicheren IT Betriebs
  • Moderation/Teilnahme an Jour-Fix Terminen mit Kunden und Dienstleistern zur Fortschrittsverfolgung und Klärung offener Punkte
  • Pflichtenhefterstellung für die Bestellung der Service Leistungen des Dienstleisters im Rahmen der Betriebsübergabe der Anwendungen vom Service Center an die Produktion
  • Dienstleisterbeauftragung, Mitarbeit an Leistungsscheinerstellung und Serverbestellung
  • Erstellung der Dokumentenmatrix basierend auf Schlüsseln für Leistungsklassen und Schutzbedarfe (Dokumententypen: Betriebshandbuch, Anwendungssteckbrief, Sicherheitskonzeption, Strukturbeschreibung)
  • Vorbereitung und Präsentation der wöchentlichen Statusberichte und Entscheidungsvorlagen für die Senior Management Ebene
  • Koordination des Dienstleisters für die Erstellung der Betriebsdokumentationen basierend auf einer Revisionsfeststellung. Qualitative Sicherung der Lieferartefakte
  • Projektleitung für die Server ? und Anwendungsmigration von Windows 12 auf Windows 19 für 2 Institute
Windows- Unix-Rechner Oracle Datenbanken SIA-Server Fat Client Server Lösungen sowie mehrere zentrale und dezentrale IT Produkte im Sparkassenumfeld Visio 2000 MS Project 2000 MS Office ServiceNow Service-und Kundenkatalog Confluence Wiki
Finanz Informatik für Deutsche Sparkassen
1 Jahr 1 Monat
2020-03 - 2021-03

Service Management/Global Service Operations/ Availability Management

Senior ITIL Berater
Senior ITIL Berater
  • Service-, Problem- und Incident Management nach ITIL V3
  • Durchführung von Schulungen/Coaching im Problem Management Team/Onboarding einer neuen Entität
  • Proaktives Problem Management- Durchführung der Trendanalysen um ähnliche Fehlermuster und Lücken in den Systemen-, Infrastrukturen-, geteilten Plattformen bzw. Software zu finden und Verbesserungsansätze mit Fachspezialisten auszuarbeiten und umzusetzen
  • Umsetzung des Problem Management im operativen Tagesgeschäft für kritische Incidents in der Deutsche Bank für alle Business Bereiche (Projektsprache Englisch)
  • Organisation und Moderation von Problem- Calls mit internationalen Experten basierend auf Kepner &Tregoe Ansatz für Root Cause Analyse
  • Reporting für Senior Management über Ergebnisse der Root Cause (Ursachen) Analysen, Risiko Minimierungsmaßnahmen und über nachhaltige Verbesserungen und Lösungen
  • Vendor Management/enge Zusammenarbeit mit den Vendoren bzgl. Root Cause Analysen und Erarbeitung nachhaltiger Lösungen und Verbesserungsmaßnahmen, Leitung der Problem Boards mit Vendoren
  • Moderation und Durchführung von Eskalationen
  • Koordination und Mitarbeit bei der Umsetzung nachhaltiger Incident- Lösungen und Verbesserungen (Schwerpunkte: Infrastruktur, Netzwerk, Security, Applikationen), SLA- und Eskalationsmanagement Prozesse, Sicherstellung des Verständnisses für Ziele des Problem Management)
  • Dokumentation der Ergebnisse von Problem Calls im zentralen Tool (Service Now) gem. SLA?s für Problem Management
Mainframe/IBM Großrechner UC4 SAP Windows- UnixRechner Tomcat Load Balancing Netzwerk TCP/IP Firewall MQ Series Webmethods DB2 z/OS CICS REXX Oracle DB/Grid dWeb- und Fabric Plattform sowie mehrere zentrale und dezentrale IT Produkte der Großbank Visio 2000 MS Project 2000 MS Office ServiceNow
Deutsche Bank Service Management/Global Service Operations/Verfügbarkeitsmanagement
1 Jahr
2020-01 - 2020-12

IT-Produktion - Weiterentwicklung ITSM 2020

verschiedene
verschiedene

Mitarbeit im Scrum Projekt ?Anpassungen im ITSM Remedy? bei Wahrnehmung unterschiedlicher Rollen:


Produkt Owner

  • fachliche Konzepterstellung für Einführung des Knowledge Management Systems/Known Error Datenbank, Problem Reporting
  • Einteilung der Anforderungen in Sprint- Einheiten,
  • Produkt Backlog Pflege Teilnahme an Sprint Planning - und Review Events


Testmanager

  • Erstellung des Testkonzepts/der Testfalldokumentation
  • Testdurchführung und Fehlermanagement in JIRA


Trainer

  • Vorbereitung der Schulungsunterlagen für
    dezentrales Problem Management
  • Organisation und Durchführung der Schulung für dezentrale Problem Manager der DekaBank (über 80 Personen)
  • Mitarbeiter Coaching Post-Implementierung und Fehlermanagement in der produktiven Umgebung


weiteres:

Konzeption und Einführung/ Neuausrichtung der Zusammenarbeit mit den strategischen Vendoren im Problem Management

UC4 SAP Windows- Unix-Rechner Tomcat Load Balancing Netzwerk TCP/IP Firewall LDAP/AD Samba Webmethods APIs for Webservices Oracle/Grid sowie mehrere zentrale und dezentrale IT Produkte der Bank Visio 2000 MS Project 2000 MS Office BMC Remedy Monitoringtools (Netcool; Geneos; Nagios)
DekaBank/Verfügbarkeits-Management
6 Monate
2019-07 - 2019-12

IT-Produktion - Neuausrichtung 2019

Senior ITIL Berater
Senior ITIL Berater
  • Weiterentwicklung Problem Management nach ITIL V3
  • Einführung neuer Analysetechniken für Root Cause Analyse und Tools (u.a. Problem Reports)
  • Mitarbeiter Coaching im Team Lead Problem Management um höheren Reifegrad im Problem Management Prozess zu erreichen
  • Weiterentwicklung der Standard Operation Procedures (SOP) im Lead Problem Management
  • Durchführung des operativen Problem Management im Tagesgeschäft für besonders komplexe/kritische Incidents
  • Reporting für Senior Management über Ergebnisse der Root Cause (Ursachen) Analysen, Risiko Minimierungsmaßnahmen und über nachhaltige Verbesserungen und Lösungen
  • Vendor Management/enge Zusammenarbeit mit den Vendoren bzgl. Root Cause Analysen und Erarbeitung nachhaltiger Lösungen und Verbesserungsmaßnahmen
  • Moderation und Durchführung von Eskalationen
  • Dokumentation der Ergebnisse von Problem Calls im zentralen Tool (BMC Remedy IT Service Management) gem. SLA?s für Problem Management
  • Vorbereitung der Schulungsunterlagen für dezentralesProblem Management
  • Organisation und Durchführung (1. der 3 Trainer) der Schulungen für dezentrale Problem Manager der DekaBank (über 80 Personen)
  • Coaching der dezentralen Problem Manager bzgl. der Organisation und Moderation der Problem- Calls mit internen Experten und externen Vendoren
  • Mitarbeit an der Anforderungsdefinition für das Problem Modul in BMC Remedy IT Service Management für das Jahr 2020
  • Mitarbeit an der Definition von KPI?s für Problem Management
UC4 SAP Windows- Unix-Rechner Tomcat Load Balancing Netzwerk TCP/IP Firewall LDAP/AD Samba Webmethods APIs for Webservices Oracle/Grid sowie mehrere zentrale und dezentrale IT Produkte der Bank Visio 2000 MS Project 2000 MS Office BMC Remedy Monitoringtools (Netcool; Geneos; Nagios)
DekaBank/Verfügbarkeits-Management
2 Jahre 6 Monate
2017-01 - 2019-06

Service Management/Global Service Operations

Senior ITIL Berater Mainframe/IBM Großrechner UC4 SAP ...
Senior ITIL Berater
  • Service, Problem und Incident Management nach ITIL V3
  • Umsetzung  Problem Management im operativen Tagesgeschäft  für kritsiche Incidents und Severity 1 Incidents für Deutsche Bank für alle Business Bereiche (Projektsprache Englisch)
  • Organisation und Moderation von Problem- Calls mit internationalen Experten basierend auf Kepner &Tregoe Ansatz für Root Cause Analyse
  • Reporting für Senior Management über Ergebnisse der Root Cause (Ursachen) Analysen, Risiko Minimierungsmaßnahmen und über nachhaltige Verbesserungen und Lösungen
  • Vendor Management/enge Zusammenarbeit mit den Vendoren bzgl. Root Cause Analysen und Erarbeitung nachhaltiger Lösungen und Verbesserungsmaßnahmen, Leitung der Problem Boards mit Vendoren
  • Moderation und Durchführung  von Eskalationen
  • Koordination und Mitarbeit bei der Umsetzung nachhaltiger Incident- Lösungen und Verbesserungen (Schwerpunkte: Infrastruktur, Netzwerk, Security, Applikationen), SLA- und Eskalationsmanagement Prozesse, Sicherstellung des Verständnisses für Ziele des Problem Management)
  • Projekt Management in Task Force Teams und Infrastruktur - Stabilisierungsprogrammen
  • Dokumentation der Ergebnisse von Problem Calls im zentralen Tool (Service Now) gem. SLA’s für Problem Management
  • Durchführung von Schulungen in Problem Management Prozess
Mainframe/IBM Großrechner UC4 SAP Windows- Unix-Rechner Tomcat Load Balancing Netzwerk TCP/IP Firewall MQ Series Webmethods DB2 z/OS CICS REXX Oracle DB/eGrid dWeb- und DAP Plattform sowie mehrere zentrale und dezentrale IT Produkte der Großbank Visio 2000 MS Project 2000 MS Office ServiceNow
Deutsche Bank
2 Jahre 6 Monate
2017-01 - 2019-06

Service Management/Global Service Operations

Senior ITIL Berater
Senior ITIL Berater
  • Service, Problem und Incident Management nach ITIL V3
  • Umsetzung des Problem Management im operativen Tagesgeschäft für kritsiche Incidents und Severity 1 Incidents für Deutsche Bank für alle Business Bereiche (Projektsprache Englisch)
  • Organisation und Moderation von Problem- Calls mit internationalen Experten basierend auf Kepner &Tregoe Ansatz für Root Cause Analyse
  • Reporting für Senior Management über Ergebnisse der Root Cause (Ursachen) Analysen, Risiko Minimierungsmaßnahmen und über nachhaltige Verbesserungen und Lösungen
  • Vendor Management/enge Zusammenarbeit mit den Vendoren bzgl. Root Cause Analysen und Erarbeitung nachhaltiger Lösungen und Verbesserungsmaßnahmen, Leitung der Problem Boards mit Vendoren
  • Moderation und Durchführung von Eskalationen
  • Koordination und Mitarbeit bei der Umsetzung nachhaltiger Incident- Lösungen und Verbesserungen (Schwerpunkte: Infrastruktur, Netzwerk, Security, Applikationen), SLA- und Eskalationsmanagement Prozesse, Sicherstellung des Verständnisses für Ziele des Problem Management)
  • Projekt Management in Task Force Teams und Infrastruktur - Stabilisierungsprogrammen
  • Dokumentation der Ergebnisse von Problem Calls im zentralen Tool (Service Now) gem. SLA?s für Problem Management
  • Durchführung von Schulungen/Coaching im Problem Management Team
Mainframe/IBM Großrechner UC4 SAP Windows- UnixRechner Tomcat Load Balancing Netzwerk TCP/IP Firewall MQ Series Webmethods DB2 z/OS CICS REXX Oracle DB/eGrid dWeb- und DAP Plattform sowie mehrere zentrale und dezentrale IT Produkte der Großbank Visio 2000 MS Project 2000 MS Office ServiceNow
Deutsche Bank
2 Jahre
2015-01 - 2016-12

ISTM /Global Service Operation

Senior ITIL Berater, Projektleiter internes Audit
Senior ITIL Berater, Projektleiter internes Audit
  • Durchführung interner Auditprojekte
  • Definition der Auditziele, Mitarbeit am Management Action
    Plan (MAP)
  • Zusammenarbeit mit internen Teams und Vendoren
    zwecks Erreichung der Auditziele
  • Qualitätskontrolle der Ergebnisse
  • Vorbereitung der Ergebnis- Präsentationen
  • Reporting und Meetings mit Auditoren
  • Moderation zur Abnahme der Ergebnisse in Meetings mit
    Auditoren
  • Meetings mit Senior Management und Präsentation der
    Ergebnisse
Mainframe/IBM Großrechner UC4 SAP Windows- UnixRechner Tomcat Load Balancing Netzwerk TCP/IP Firewall MQ Series Webmethods DB2 z/OS CICS REXX Oracle DB/eGrid dWeb- und DAP Plattform sowie mehrere zentrale und dezentrale IT Produkte der Großbank Visio 2000 MS Project 2000 MS Office ServiceNow
Deutsche Bank
3 Jahre 7 Monate
2011-06 - 2014-12

GT Global Operations

Senior ITIL Berater
Senior ITIL Berater
  • Problem Management im operativen Tagesgeschäft für kritsiche Incidents und Severity 1 Incidents für Deutsche Bank Retail EMEA und APAC (Projektsprache Englisch)
  • Reporting für Senior Management über Ergebnisse der Root Cause (Ursachen) Analysen und über nachhaltige Verbesserungsmaßnahmen
  • Vendor Management und enge Zusammenarbeit mit den Vendoren bzgl. Root Cause Analysen und Erarbeitung nachhaltiger Lösungen und Verbesserungsmaßnahmen
  • Organisation und Moderation von Problem- Calls mit internationalen Experten
  • Moderation und Durchführung von Eskalations- Calls
  • Koordination und Mitarbeit bei der Umsetzung nachhaltiger Incident- Lösungen und Verbesserungen (Schwerpunkte: Infrastruktur, Netzwerk, Security, SLA-/OLA und Eskalationsmanagement Prozesse, Sicherstellung des Verständnisses für Ziele des Problem Management)
  • Projekt Management in Task Force Teams und Infrastruktur - Stabilisierungsprogrammen
  • Teilnahmen an und Leitung von Problem Boards
  • Dokumentation der Ergebnisse von Problem Calls im zentralen Tool (DBSymphony) gem. SLA?s für Problem Management
Mainframe/IBM Großrechner UC4 SAP Windows- UnixRechner Tomcat Load Balancing Netzwerk TCP/IP Firewall MQ Series Webmethods DB2 z/OS CICS REXX Oracle DB/eGrid dWeb- und DAP Plattform sowie mehrere zentrale und dezentrale IT Produkte der Großbank Visio 2000 MS Project 2000 MS Office DBSymphony
Deutsche Bank
1 Jahr 6 Monate
2010-01 - 2011-06

Growing Together

Berater, Berater, Projekt- und Testmanager
Berater, Berater, Projekt- und Testmanager
  • Testumgebungsbetrieb im Großprojekt (Kunden- und Produktdatenmigration (KPMI):
  • Anforderungsmanagement für Umgebungsbetrieb (Betriebs- und Testkalender)
  • Design, Koordination der Umsetzung und Test der Anforderungen in HP Service Center für den Einsatz im Großprojekt
  • Design und Operationalisierung der Incident-, Request- und Problem Prozesse im Großprojekt basierend auf ITIL Best Practice
  • Definition und Dokumentation der Rollen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten innerhalb des Teams
  • Operatives Incident-, Request- und Problem Management im Großprojekt
  • Teamleitung Incident-, Request- und Problem Management
  • Enge Zusammenarbeit mit Service Desk, Security- und Change Management im Großprojekt (eigene Prozesse unabhängig vom operativen Produktionsgeschäft)
  • Etablierung eines Eskalationsmanagement Prozesses und einer Task Force für Sonderaufgaben
  • Sicherstellung des Verständnisses für Projektziele, Prozesse und Aufgaben innerhalb des eigenen Teams und in den Schnittstellen
  • Implementierung der Kommunikationsstrukturen und Unterstützung des Kommunikationsflusses im Teilprojekt (u.a. Einführung wöchentlicher Incident Board)
  • Teilnahme an diversen Projektmeetings und Verteilung der relevanten Informationen aus diesen Meetings im Team
  • Statusreporting auf unterschiedlichen Managementebenen (Status, KPIs, SLAs, OLAs etc.)
  • Schnittstelle im Abweichungsmanagement von Incidents in HPSC zum fachlichen Defect Management in HPQC
  • Aufbau und Operationalisierung einer Clearingstelle für die Übersetzung der HPQC Defects in die HPSC Incidents bzw. Incidents in Defects
  • Mitarbeit bei der Service Transition (Kunden- und Produktdatenmigration (KPMI)) in die Produktion im Bereich Fehlermanagement
  • Service Transition (Incident-, Request- und Problem Prozesse) in das Liniengeschäft; Dokumentation zwecks Ergebnissicherung
  • Operative Unterstützung des Produktionsgeschäfts im Bereich Incident Management nach Projektende in der Stabilisierungsphase
  • Incident Trendanalysen und Ableitung von Problems
Mainframe/Rumba HP Service Center HP Quality Center 9.2. Visio 2000 MS Project 2000 MS Office MQ Series Webmethods DB2 z/OS CICS REXX Oracle DB sowie mehrere zentrale und dezentrale IT Produkte der Großbank
Commerzbank
1 Jahr
2009-02 - 2010-01

Planung, Vorbereitung und Koordination

Test- und QS Manager, Prozessberater
Test- und QS Manager, Prozessberater
  • Planung, Vorbereitung und Koordination der Durchführung von Power User - und User Acceptance-/Tests
  • Erstellung des Testkonzepts (Definition des Testprozesses, Leistungsbeschreibung, Budget, Ressourcen, Termine, Verantwortungsbereiche, Abnahmekriterien,  Fehlermanagement, Monitoring und Reporting)
  • Erstellung der Testszenarien und Vorbereitung der Testdaten, Definition und Prüfung der Testabdeckung gem. Testmetriken
  • Fachliche Klärung offener Punkte/ggf. Design-Lücken in der Dokumentation (Lasten-/Pflichtenhefte) mit den Fachbereichen und mit den Entwicklerteams
  • Fehleranalyse, Fehler-Management, Fehlerreporting und Fehlerklassifizierung gem. Abnahmekriterien
  • Tracking der Testaktivitäten und Reporting
  • Sicherstellung der Qualitätsstandards (Einführung der Dokumentationsvorlagen für die Erstellung der Testfälle und für die Testfortschritt-Dokumentation, Fehlertracking, Eskalationsmanagement,  Statusberichte und Präsentation der Testergebnisse in mehreren Statusmeetings auf unterschiedlichen Managementebenen (incl. Senior Managment)
  • Projektmäßige Ressourcen- Einsatzplanung und  Testteamleitung, meilensteinbezogene Steuerung der Testdurchführung
  • Studie für die Automation der Testfälle mit Tosca Suite
  • Fachliche Themen: Adressqualifikation, Bankenfusionen, Stammdatenmigration für das Rechnungswesen, Buchungen auf Debitoren- Kreditoren- und Sachkonten, Zahlungsverkehr, Ausgleichen, Forderungsmanagement, Berichtswesen
SAP GP und FI/CO iSeries/AS/400 WebMethods MS Project Power Point Datenbank-Abfragetools: Oracle Developer Telnet Tools/Datei Manager: Total Commander Tools für Fehlermanagement (Jira) Oracle DB (9.0 und 10) Unix mySQL Java-basierte Web-Anwendungen für Auftragsbearbeitung im Finanzsektor (Java; Powerbuilder) DWH Tools für Testautomation Tosca Testsuite
VR Smart Finanz AG, ehem. VR Leasing
1 Jahr 5 Monate
2007-10 - 2009-02

Planung, Vorbereitung und Koordination von System- und User Acceptance-/Tests

Test- und QS Manager, Prozessberater, Offshore-Testteammanager
Test- und QS Manager, Prozessberater, Offshore-Testteammanager
  • Planung, Vorbereitung und Koordination von System- und User Acceptance-/Tests
  • Definition des Testprozesses (Leistungsbeschreibung,  Verantwortungsbereiche, Standards, Abnahmekriterien, Monitoring, Reporting, Eskalationsmanagement, Termineinhaltung, Preisgestaltung/Aufwandsschätzung etc.);
  • Konzeption und Implementierung des Defect-, (für das Projekt)  und Inzident (für die Produktion) Workflows
  • Einführung der Schätzmethoden: Testpunktanalyse, Testebenen (STC, DTC, LTC), Aktionswortmethode.
  • Erstellung von Testmodellen, Test Cases und Testskonzepten
  • Interimsmanagement/Prozessoptimierung und Qualitätsmanagement im Testbereich und zu den Schnittstellen: Offshore Development und Project Office (nach V-Model, CMMI und ITIL)
  • Unterstützung bei Release- und Hotfixmanagement
  • Abstimmung mit Scope-/Anforderungsmanagement bzgl. der Kundenanforderungen und Aufwandsabschätzung
  • Klärung offener Punkte/ggf. Design-Lücken in der Dokumentation (Lasten-/Pflichtenhefte) mit der Business Analyse- und dem Development Team
  • Fehleranalyse, Fehler-Management, Fehlerreporting und Fehlerklassifizierung gem. Abnahmekriterien
  • Tracking der Testaktivitäten, Reporting und Präsentation der Testergebnisse
  • Sicherstellung der Qualitätsstandards (Einführung der Dokumentationsvorlagen für die Erstellung der Testmodelle, Test Cases (Testlevel: STCs, DTCs, LTCs), Testfortschritt-Dokumentation, Fehlertracking, Statusberichte, Eskalationsmanagement etc.)
  • Ressourcen- Einsatzplanung und Teamleitung
Enterprise Architect Subversion Mercury Quality Center MS Project Power Point Datenbank-Abfragetools: Oracle Developer TOAD MySql Telnet Tools/Datei Manager: Total Commander Putty WinSp3 Tools für Fehlermanagement (MQC) Oracle DB (9.0 und 10) Unix mySQL Java-basierte Web-Anwendungen für Informationsmanagement im Personenverkehr Hibernate JBoss TomCat FTP Telnet
DB Systel
1 Jahr 10 Monate
2006-01 - 2007-10

Planung, Vorbereitung und Koordination von System- und User Acceptance-/Abnahmetests

Test- und QS Manager, Prozessberater, Offshore-Testteammanager Enterprise Architect AccuRev Imbus Testbench ...
Test- und QS Manager, Prozessberater, Offshore-Testteammanager
  • Planung, Vorbereitung und Koordination von System- und User Acceptance-/Abnahmetests in Abstimmung mit den SLA’s (Mitarbeit an der Definition der SLA’s für den Bereich Test: Leistungsbeschreibung, Reviews, Verantwortungsbereiche, Standards, Abnahmekriterien, Monitoring, Reporting, Eskalationsmanagement, Termineinhaltung, Preisgestaltung/Aufwandsschätzung etc.)
  • Erstellung von Testmodellen, Test Cases und Testskonzepten
  • Interimsmanagement/Prozessoptimierung und Qualitätsmanagement im Testbereich und zu den Schnittstellen: Offshore Development und Project Office (nach RUP und ITIL)
  • Vorbereitung und Durchführung von Test Tool-Schulungen (Imbus Testbench)
  • Unterstützung bei Release- und Hotfixmanagement
  • Abstimmung mit Anforderungsmanagement bzgl. der Kundenanforderungen und Aufwandsabschätzung
  • Erstellung von Test Cases  und Testskonzepten
  • Klärung offener Punkte/ggf. Design-Lücken in der Dokumentation (Lasten-/Pflichtenhefte) mit der Business Analyse- und Development Team
  • Fehleranalyse, Fehler-Management, Fehlerreporting und Fehlerklassifizierung gem. Abnahmekriterien
  • Tracking der Abnahmetestaktivitäten und Reporting an das Projektoffice
  • Sicherstellung der Qualitätsstandards (Einführung der Dokumentationsvorlagen für die Erstellung der Testmodelle, Test Cases, Dokumentation des  Testfortschritt , Fehlertracking, Statusberichte, Eskalationsmanagement etc.)
  • Ressourcen- Einsatzplanung und Teamleitung (inkl. Offshore- Teammitglieder)
Enterprise Architect AccuRev Imbus Testbench MS Project Power Point Datenbank-Abfragetools: MS Query TOAD MySql; Telnet tools/Datei Manager: Total Commander Putty WinSp3; Tools für Fehlermanagement (Java basiert) Oracle DB (9.0) Unix mySQL Host- und WEB-Clients für Flugverkehr (Booking Check In Inventory Revenue Integrity) FTP Telnet
Lufthansa Systems
3 Jahre
2003-01 - 2005-12

Planung, Vorbereitung und Durchführung von Release- Integrationstests

Integrationstestmanager, Testkoordinator, Berater Lotus Notes 6.5/ Lotus Domino 6.5 Visio 5 MS Project 2003 ...
Integrationstestmanager, Testkoordinator, Berater
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Release- Integrationstests:
  • Abstimmung mit Anforderungs- und Release Management bzgl. der Bündelung der integrationstests- relevanten Anforderungen, Definition des Testauftrags /Testumfangs
  • Erstellung von Testmodellen, Test Cases und Testskonzepten
  • Klärung offener Punkte/ggf. Design-Lücken in der Dokumentation (Lasten-/Pflichtenhefte) mit der Business Analyse und ggf. Development Abt.
  • Prozessdefinition bzgl. Beteiligung der Fachbereiche an den Test- und Monitoring-Aktivitäten, Abstimmung der Abnahmekriterien
  • Vorbereitung und Durchführung von Info-, Kick Off Meetings sowie Review- Workshops für die Fachbereiche
  • Prozessberatung: Definition von Regelwerk für das Testumgebungs- Management bzgl. Aufbau der Integrationstestumgebung, Definition der Abnahmekriterien, Aufsetzen eines Abnahme-Checks
  • Definition der Maßnahmen für die Sicherung der täglichen Verfügbarkeit der Testumgebung (Service Level)
  • Hotfixmanagement (Installationsanforderungen an das Testumgebungs- Management)
  • Fehleranalyse, Fehler-Management, Fehlerreporting und Fehlerklassifizierung gem. Abnahmekriterien
  • Planung der Testaktivitäten und Koordination des Testteams
  • Tracking der Integrationstestaktivitäten und Reporting an das Release Management
  • Sicherstellung der Qualitätsstandards (Definition der Dokumentationsvorlagen für die Erstellung der Testmodelle, Test Cases, Testfortschritt-Dokumentation, Statusberichte, Fehler Tracking, Eskalationsverfahren, etc.)
  • Mitarbeit an der Optimierung des Testprozesses, Definition des Testprozesses und der Schätzmethoden: Testpunktanalyse, Testebenen (STC, DTC, LTC), Aktionswortmethode.
Lotus Notes 6.5/ Lotus Domino 6.5 Visio 5 MS Project 2003 Power Point div. DB-Abfragetools (z.B. Ora Tool MS Query. Toad) Oracle DB (9.0) Unix WEB-Clients für Auftragsabwicklung Customer Care and Billing-System FTP Telnet
Telekommunikation ?Arcor
9 Monate
2005-03 - 2005-11

Machbarkeitsstudie

Prozessberater Visio 2000 MS Project 2000 MS Office ...
Prozessberater
  • Mitarbeit an der Machbarkeitsstudie bzgl. der Einführung des Tools Adonis (Tool für Geschäftsprozessmodellierung, wie Aris) für die Use Case und Test Case- Erstellung
Visio 2000 MS Project 2000 MS Office Adonis
Telekommunikation -Arcor
2 Monate
2002-11 - 2002-12

Durchführung von Abnahmetest

Testmanager, Consultant Core Media Visio 5 MS Project 2000 ...
Testmanager, Consultant
  • Durchführung von Abnahmetest
  • Fehleranalyse und Fehler-Management
  • Abnahme auf Kundenseite 
  • Sichertellung der Qualitätsstandards
Core Media Visio 5 MS Project 2000 Power Point div. DB-Abfragetools (z.B. Ora Tool MS Query)
Telekommunikation -Vodafone
4 Monate
2002-07 - 2002-10

Durchführung von System-und Integrationstests

Testmanager, Consultant Lotus Notes 4.6.7/ Lotus Domino 5 Visio 5 MS Project 2000 ...
Testmanager, Consultant
  • Durchführung von System-und Integrationstests
  • Erstellung der Testskonzepte und Testprotokolle
  • Fehleranalyse und Fehler-Management
  • Tracking und Reporting der Integrations - und Abnahmetests
  • Koordination der Testaktivitäten zwischen Entwicklung, Testmanagement 
  • Sichertellung der Qualitätsstandards
Lotus Notes 4.6.7/ Lotus Domino 5 Visio 5 MS Project 2000 Power Point div. DB-Abfragetools (z.B. Ora Tool MS Query) Oracle DB WEB-Clients für Auftragsabwicklung Customer Care and Billing-System FTP Telnet
Telekommunikation -Arcor
10 Monate
2001-09 - 2002-06

Durchführung von System- und Integrationstests

Consultant Lotus Notes 4.6.7/ Lotus Domino 5 Visio 5 MS Project 2000 ...
Consultant
  • Erstellung der Testszenarien und ?konzepte
  • Fehler-Management
  • Projekt Office, Projekt Controlling
  • Technische Koordination, Koordinatorische Unterstützung des Projektleiters bei der Leitung des Projektes/Project Office
Lotus Notes 4.6.7/ Lotus Domino 5 Visio 5 MS Project 2000 Power Point div. DB-Abfragetools (z.B. Ora Tool MS Query) Oracle DB WEB- Clients für Auftragsabwicklung Customer Care and Billing-System
Telekommunikation - Arcor
10 Monate
2000-11 - 2001-08

Evaluierung der Auftragsbearbeitungsprozesse

Technische Projektleitung, Consultant Lotus Notes 4.6./ Lotus Domino 4 Visio 5 MS Project 2000 ...
Technische Projektleitung, Consultant
  • Mitarbeit an den Fach- und Feinkonzepten -Evaluierung der Auftragsbearbeitungsprozesse
  • Technische Teilprojektleitung
  • Testkoordination und – durchführung
  • Fehler-Management
Lotus Notes 4.6./ Lotus Domino 4 Visio 5 MS Project 2000 Power Point div. DB-Abfragetools (z.B. Ora Tool MS Query)
Telekommunikation -Arcor
2 Monate
2000-10 - 2000-11

IT Consulting/internes Projekt

Consultant/ Business Analyst Visio 5 MS Power Point MS Word ...
Consultant/ Business Analyst
  • Inhaltliche Konzeption der Optimierung der Geschäftsprozesse im Intranet /Plattformwechsel auf Vignette
Visio 5 MS Power Point MS Word Vignette
Norcom AG
2 Monate
2000-08 - 2000-09

Inhaltliche Konzeption des Web-Portals/ Community

Consultant Mind Manager Visio 5 MS Power Point ...
Consultant
Mind Manager Visio 5 MS Power Point MS Word
IC Vision Consulting

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

PH/Univ. Rzeszow (PL)

Studium - Germanistik

Abschluss: Dipl.Germanistin (M.A.)


Univ. Freiburg

Aufbaustudium - VWL


Weiterbildung/Fachliche Kompetenz
  • Projektleitertraining Teil I und II (CSC Ploenzke)
  • Beratertraining Teil I und II (CSC Ploenzke)
  • Vignette ?Fundamentals of Application Development?
  • Concorde XAL 2.6 und 2.7
  • Seminar Systematisches Testen (Universität Paderborn, Fachgebiet Angewandte Datentechnik)
  • ISTQB Teststandards - Selbststudium und Best Practice aus den Projekten
  • Workshop ADONIS- Geschäftsprozessmodellierung
  • ITIL Workshop mit Abschluss ITIL-Foundation-Zertifikat ("Foundation Certificate in IT Service Management" nach EXIN)
  • Essentials of the Rational Unified Process V7.0 ? Workshop mit Zertifikat
  • ITIL V2- Workshop Service Manager mit Abschluss als ITIL Service Manager
  • Train The Trainer Workshop im Auftrag von EXIN mit Zertifikat ?Train The Trainer für ITIL?
  • Tosca Testsuite (Testautomation) ? Workshop mit Zertifikat TOSCA Certified User Foundation Level
  • ITIL Expert V3
  • Kepner & Tregoe - problem solving and decision making

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

ITIL Experte, Problem Management, Test- und Projekt Management Service Operations, Shared Infrastrukture, Prozessberatung, Qualitätssicherung, Audits

Schwerpunkte

  • ITIL Einführungsprojekte, Implementierung und Optimierung von IT Services gem. ITIL, operatives Management der Incident-, Request-, Problem-und Change Prozesse
  • Operatives Problem Management für kritische Incidents mit signifikantem Business Impact in sehr komplexen Infrastruktur-Umgebungen im internationalen Umfeld
  • Service Management/Service Delivery Management, Vendor Management im internationalen Umfeld
  • Komplexe Beratung beim Aufsetzen der Testprojekte, Testkonzept, Testfallerstellung und Test von Software nach ISTQB, Testumgebungsmanagement
  • Konzeption und Management von Release-, Integrations-/E2E-, System-, Regressions- und User Acceptance Tests
  • Qualitätssicherung und ?controlling bzgl. Erreichung der Projektziele (Quality Gates)
  • Projekt Management: Leitung von Task Force Teams/ Infrastruktur ?Stabilisierungsprogrammen
  • Offshore- Projektleitung für Softwareimplementierung und Test
  • Durchführung interner Auditprojekte (Definition der Auditziele, Zusammenarbeit mit Fach- Teams zwecks Erreichung der Auditziele, Qualitätskontrolle der Ergebnisse, Reporting und Meetings mit Auditoren/Revision, Moderation zwecks Abnahme der Ergebnisse)
  • Anforderungsmanagement, Business Analyse und Erstellung von Fachkonzepten
  • Gruppenleitung mit technischer Verantwortung

Aufgabenbereiche

  • ITIL Einführungsprojekte, Implementierung und ?Optimierung von IT Services gem. ITILV3 (Schwerpunkte Service Design,Transition und Operations); Service De-livery Management/operatives Management der Incident-, Problem-und Changeprozesse 
  • IT-Testmanagement, - IT- Qualitätsmanagement, ITIL-Projekte DevOps/Transition 
  • Durchführung interner Auditprojekte ((Prozess-Governance, Anforderungen an Si-chere IT/ IT-Sicherheitsgesetz) 
  • Komplexe Beratung beim Aufsetzen der Testprojekte: Testkonzept, Testfallerstel-lung, Koordination der Testdurchführung von Software nach ISTQB, Dokumentation und Reporting (Release-, Integrations/E2E-, System-, Regressions- und User Acceptance Tests) 
  • Qualitätssicherung und ?Controlling bzgl. Erreichung der Projektziele (Quality Gates) 
  • Anforderungsmanagement/Business Analyse und Erstellung von Fachkonzepten 
  • Gruppenleitung mit technischer Verantwortung 
  • Koordination und Abwicklung von Software-Outsourcing- Testprojekten in Osteuropa (Polen, Ungarn, Rumänien, Bulgarien) und Indien 
  • Projektleitung und PMO bei Software Entwicklung- und Testprojekten nach Scrum, RUP, V-Modell

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Management Summary
ich bin eine erfahrene Testmanagerin und eine ITIL Prozessberaterin mit langjähriger  IT-Erfahrung(seit 1999) und nachweisbaren, erfolgreichen Projekteinsätzen schwerpunktmäßig in den nachfolgenden Branchen: Finanzwesen, Bankwesen, Telekommunikation, Versicherungen, Luftfahrt und Passagiertransport. Ich verfüge über Führungserfahrung in komplexen Projekten als Testmanager, ITIL-Berater und Projektleiter, wobei ich gerne immer wieder die Rolle eines Teamplayers übernehme. Mit der zunehmenden Berufserfahrung habe ich ein umfangreiches Fundament aus aktuellen Methodiken des Service-, Test-, Qualität- und Projektmanagements aufgebaut. Ich biete 14 Jahre IT- Erfahrung aus modernen Projektorganisationen und nehme gerne konzeptionelle, operative und strategische Querschnittaufgaben wahr. Durch den Einsatz in internationalen Projekten bin ich mit den konzeptionellen, operativen und strategischen Anforderungen beim Aufsetzen und Steuern der Testprojekte im Offshore- (Indien) wie auch Nearshore- (Polen, Ungarn) Umfeld sehr gut vertraut. Seit 2007 beschäftige ich mich mit großem Interesse und großer Begeisterung mit den Themen aus dem ITIL- Umfeld und im März 2009 habe ich die Service Manager V2 Zertifizierung erworben. Im Juni 2011 kam die Qualifizierung zum ITIL Expert V3 dazu und im Januar 2012 Incident & Problem Management nach Kepner & Tregoe/Rational Thinking. Bisher durfte ich Kunden bei der Einführung und Operationalisierung folgender ITIL Prozesse: Incident-, Request-, Access- und Problem Management erfolgreich unterstützen. Ich setzte mein Fachwissen sehr gerne im operativen Umfeld ein und bezeichne mich als Generalist, Macher, Optimierer und Risikominimierer.

Methodische Kompetenz
  • Service Management und IT Prozessmanagement nach ITIL V2 und V3/4
  • Prozessmanagement nach CMMI
  • Testmanagement nach ISTQB
  • Projektmanagement nach RUP und V-Model und in der agilen Softwareentwicklung/ Scrum
  • BDD/Spezifikation automatisierter System-und User Acceptance Tests/Vorbereitung für Testautomation


Fachliche Kompetenz

  • Projektleitertraining Teil I und Teil II ( DXC Technology, ehem. CSC Ploenzke) 
  • Beratertraining Teil I und Teil II (DXC Technology, ehem. CSC Ploenzke)
  • Vignette ?Fundamentals of Application Development?
  • ERP-System Concorde XAL 2.6 und 2.7 
  • Seminar Systematisches Testen (Universität Paderborn, Fachgebiet Angewandte Da-tentechnik) 
  • ISTQB Teststandards ? Selbststudium Syllabus und Best Practice aus den Projekten
  • Workshop ADONIS- Geschäftsprozessmodellierung 
  • ITIL Workshop mit Abschluss ITIL-Foundation-Zertifikat ("Foundation Certificate in IT Service Management" nach EXIN) 
  • Essentials of the Rational Unified Process V7.0 ? Workshop mit Zertifikat 
  • ITIL V2- Workshop Service Manager mit Abschluss als ITIL Service Manager (Regis-tration Number: ITIL/NL 003551) 
  • Train The Trainer Workshop im Auftrag von EXIN mit Zertifikat ?Train The Trainer für ITIL? 
  • Tosca Testsuite (Testautomation) ? Workshop mit Zertifikat TOSCA Certified User Foundation Level 
  • ITIL Expert V3 ? Registration Nummer: ITIL/NL023513) 
  • Training Kepner and Tregoe (Operations ITSM & Problem Analyse, Decision Making) 
  • Scrum Master, Kanban- Selbststudium und Best Practice aus dem Projekt 


Weitere Kompetenzen 

  • qualitätsbewusster Umgang mit den Arbeitsergebnissen
  • verbindliche Art zu kommunizieren
  • Termintreue
  • konstruktive Arbeitsweise
  • Wertfreier Umgang mit Problemen und Konfliktlösung auf fachlicher Ebene
  • Team Leader und Teamplayer
  • Ergebnis- und zielorientierte Arbeitsweise
  • sehr schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit sich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten
  • hohe soziale Kompetenzen
  • situative Führung
  • pragmatische und qualitative Vorgehensweise bei Problemlösungen
  • offen für neue Themen, Herausforderungen und Einsatzgebiet
  • konstruktive Arbeitsweise
  • Wertfreier Umgang mit Problemen und Konfliktlösung auf fachlicher Ebene
  • Team Leader und Teamplayer
  • Ergebnis- und zielorientierte Arbeitsweise
  • sehr schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit sich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten
  • hohe soziale Kompetenzen
  • situative Führung
  • pragmatische und qualitative Vorgehensweise bei Problemlösungen
  • offen für neue Themen, Herausforderungen und Einsatzgebiet

Tools

  • Datenbank-Abfragetools: MS Query, TOAD, MySql, Oracle Developer
  • Telnet Tools/Datei Manager: Total Commander, Putty, WinScp
  • Collaboration Tools: Atlassian Confuence/Wiki, SharePoint
  • Chat - und Videokommunikation: Skype for Business, MS Teams, Webex, Zoom
  • GUI: Tool-Paket für die Vignette-Anwendungsentwicklung (Grundlagen)

    Standard Software
    • MS-Office (Winword, Excel, Power Point, Access, Outlook)
    • MS-Project
    • Visio
    • Microsoft Internet Explorer
    • Netscape Navigator
    • Mind Manager
    • Lotus Notes-Mailssytem
    • Lotus Notes Datenbanken 

    Applikations - und Platform ? Kenntnisse
    • Software für Projekt -und Fehlermanagement: Service Now (inklusive Kepner &Tregoe Implementierung), ITSM Remedy/ITSM Suite, Jira, HP ALM/ehem. HP Quality Center/Mercury Quality Center, IBM/Rational Anwendungen, HP Service Manager (ehem. Peregrine)
    • Standard Software: MS-Office (Winword, Excel, Power Point, Access, Outlook), MS-Project, Visio, Mind Manager, Lotus Notes-Mailssytem und Lotus Notes Datenbanken
    • Lotus Notes 7.0. (Workflow- Applikationen für Auftragsabwicklung, CRM, Fehlermanagement)
    • Concorde XAL (ERP-System)
    • Online Frontend Systeme für Auftragsabwicklung im Telekommunikations- , Airline- und Bahn-Bereichen (Java, XML, Selectica, Siebel)
    • Online Frontend Informations- und Auftragssysteme basierend auf folgenden Technologien: Java, Hibernate, JBoss, Tomcat
    • Online Frontend CRM (Java, XML, Selectica, MQ Series)
    • Customer Care and Billingsystem (C, C++)
    • SAP (GP, FI/CO Rechnungswesen, Zeiterfassung)
    • WebMethods- Integrationsplatfom/ SOA-Governance
    • iSeries(AS/400) ?Auftragsbearbeitungs- und Buchhaltungssystem
    • Host-/Hostkonsolen (Rumba; Zugriff auf Jobnetzte im Bankenumfeld/TEV)
    • VMWare
    • Content Management Systeme: Core Media, Intershop Enfinity
    • Adonis, Enterprise Architect (Geschäftsprozess- und Use Case - Modellierung)
    • BIC Prozess Design
    • Accurev (Versionskontrolle, Konfigurationsmanagement)
    • Subversion (Versionskontrolle)
    • Permit - Berechtigungsmanagement
    • Applikation für Order Processing und Billing Management in der Telekommunikationsbranche (C++, Oracle Forms, DB Packages)
    • Testtools: Imbus Testbench, Rational Manual Tester, Mercury Quality Center 9.2, Tosca Testsuite
    • Avi Vantage Platform Architecture/VM Vare/Load Balancing

    Betriebssysteme

    AIX
    Android
    Linux
    Mac OS
    MS-DOS
    Solaris
    Unix
    Windows
    Windows CE
    z/OS

    Programmiersprachen

    C
    C++
    HTML
    IBM Mainframe
    JCL, Steuerkarten, OPC, UC4, Host
    Java
    JavaScript
    Lotus Notes Script
    Pascal
    PL/SQL
    Powerbuilder
    Spezialformat im Transportumfeld RISML
    SQL-Abfragen
    Oracle Datenbanken
    TCL
    Unix- Befehle
    XML
    RISML
    JCL
    Steuerkarten
    OPC
    UC4
    Host

    Datenbanken

    Access
    DB2 (OS/2)
    Lotus Notes
    MS SQL Server
    mySQL
    ODBC
    Oracle
    SQL
    Sybase
    VM/VSE

    Datenkommunikation

    APIs for Webservices
    Bus
    CORBA
    EDIFACT
    Fax
    HDSL
    IBM LAN Server
    Internet, Intranet
    ISDN
    Kafka
    LAN, LAN Manager
    Mainframe Connectivity
    File Transfer
    Message Queuing
    MMS
    MQ Series
    NetBios
    Novell
    OS/2 Netzwerk
    PC-Anywhere
    Public Networks
    Router
    SMTP
    TCP/IP
    Webmethods
    Windows Netzwerk
    MQ Series/Message Queuing

    Hardware

    AS/400
    Bus
    CD-Writer / Brenner
    Data General
    Drucker
    embedded Systeme
    Emulatoren
    FileNet
    HP
    IBM Großrechner
    Macintosh
    Modem
    PC
    PDP
    Plotter
    Prozessrechner
    Rational
    Scanner
    Siemens Großrechner
    Soundkarten
    SUN
    UNISYS

    Branchen

    Branchen

    • Finanzwesen
    • Bankwesen
    • Telekommunikation
    • Mobilfunk
    • Flugverkehr
    • Transport
    • Logistik
    • Multimedia
    • Tourismus
    • Internet
    • EDV/IT

    Einsatzorte

    Einsatzorte

    Cochem (+75km) Bonn (+75km) Soest (+50km) Darmstadt (+75km) Homburg (Saar) (+50km) Tübingen (+100km) Titisee-Neustadt (+75km) München (+100km) Mindelheim (+100km) Erlangen (+100km) Deggendorf (+75km)

    Deutschland: bevorzugter Einsatz in Hessen

    möglich

    Projekte

    Projekte

    9 Monate
    2022-01 - 2022-09

    HSBC - Testmanagement für die Einführung des Billingsystems

    Test Manager/Qualitätsmanager Oracle Billingsystem für Wertpapierabrechnung HP ALM MS Office ...
    Test Manager/Qualitätsmanager
    HSBC - Testmanagement für die Einführung des Billingsystems für die Wertpapierabrechnung (Projektsprache English)

    • Erstellung der Testfälle in HP ALM (über 600 Testfälle) 
    • Erstellung der Testdaten (durch Manipulation produktiver Transaktionen bzw. Erstellung synthetischer Daten) 
    • Klärung der offenen Anforderungen mit dem externen Provider in Indien 
    • Sicherstellung der Umsetzung von Anforderungen für den Aufbau der Integrationtestumgebungen (SIT und UAT)/Entry-/Exit-Kriterien 
    • Erstellung des Testplans und des Test-Drehbuchs 
    • Erstellung des Konzepts für die Beladung der Anwendung mit den Transaktionen 
    • Erstellung des Ressourcenplans für die Testdurchfühung
    • Testmanagement und Testing 
    • Defect Management in HP ALM 
    • Leitung der Defect-Meetings mit den Providern 
    • Status-Reporting an die Projektleitung und Linienmanagement 

    Oracle Billingsystem für Wertpapierabrechnung HP ALM MS Office insbesondere Power Point ud Excel Service Now Sharepoint Wiki Zentrale und dezentrale Client-Server-Architekturen
    Bankwesen
    7 Monate
    2021-08 - 2022-02

    Helaba- Testmanagement/ Qualitästmanagement

    Test Manager/Qualitätsmanager BIC Process Design HP ALM Permit-Berechtigungssystem ...
    Test Manager/Qualitätsmanager
    Helaba- Testmanagement/ Qualitästmanagement für eine EZB Feststellung zu Firewall-Prozess-Management

    • Erstellung der Rahmen-Testkonzeption für die Optimierung des Bestell- und Rezertifizierungsprozesses für Firewallregeln 
    • Mitarbeit an der Konzeption einzelner Anforderungen zu dem FW-Antragsmanagement-Prozess (Schnittstelle zu Changeprozess) 
    • Definition der Use Cases und der Testfälle in HP ALM 
    • Sicherstellung der Umsetzung von Anforderungen für den Aufbau der Integrationtestumgebung
    • Planung und Aufsetzten der E2E-Test der FW- Prozesse über die Systeme Permit/, ARS/SNOW und Skybox 
    • Im Rahmen der Testdurchführung Prozessierung der Test-fälle und Dokumentation der Testergebnisse in HP ALM
    • Analyse der Abweichungen und deren Besprechung mit den Business Analysten und Entwicklern 
    • Defect Management in HP ALM
    • Statusreporting an die Projektleitung und den Dienstleister 
    • Erstellung des Testabschlußberichtes 
    • Anpassung der Prozessdokumentation 

    BIC Process Design HP ALM Permit-Berechtigungssystem ITSM Suite- Ticketsystem (BMC vRemedy) ARS/ITSM Remedy/Skybox Sharepoint Wiki Zentrale und dezentrale Client-Server-Architekturen
    Bankwesen
    5 Monate
    2021-03 - 2021-07

    Service Management

    Projektleiter/ Service Manager Windows- Unix-Rechner Oracle Datenbanken SIA-Server ...
    Projektleiter/ Service Manager

    Betriebsübergabe der Anwendungen vom Service Center an die Produktion, Revisionsfeststellung, Windows Server Migration

    • Projektleitung für Betriebsübergabe der Anwendungen vom Service Center an die Produktion für 1 Institut
    • Vorbereitung/Prozessanpassung für das Aufsetzten des automatischen Schwachstellen Management Prozesses gem. Vorgaben des Sicheren IT Betriebs
    • Moderation/Teilnahme an Jour-Fix Terminen mit Kunden und Dienstleistern zur Fortschrittsverfolgung und Klärung offener Punkte
    • Pflichtenhefterstellung für die Bestellung der Service Leistungen des Dienstleisters im Rahmen der Betriebsübergabe der Anwendungen vom Service Center an die Produktion
    • Dienstleisterbeauftragung, Mitarbeit an Leistungsscheinerstellung und Serverbestellung
    • Erstellung der Dokumentenmatrix basierend auf Schlüsseln für Leistungsklassen und Schutzbedarfe (Dokumententypen: Betriebshandbuch, Anwendungssteckbrief, Sicherheitskonzeption, Strukturbeschreibung)
    • Vorbereitung und Präsentation der wöchentlichen Statusberichte und Entscheidungsvorlagen für die Senior Management Ebene
    • Koordination des Dienstleisters für die Erstellung der Betriebsdokumentationen basierend auf einer Revisionsfeststellung. Qualitative Sicherung der Lieferartefakte
    • Projektleitung für die Server ? und Anwendungsmigration von Windows 12 auf Windows 19 für 2 Institute
    Windows- Unix-Rechner Oracle Datenbanken SIA-Server Fat Client Server Lösungen sowie mehrere zentrale und dezentrale IT Produkte im Sparkassenumfeld Visio 2000 MS Project 2000 MS Office ServiceNow Service-und Kundenkatalog Confluence Wiki
    Finanz Informatik für Deutsche Sparkassen
    1 Jahr 1 Monat
    2020-03 - 2021-03

    Service Management/Global Service Operations/ Availability Management

    Senior ITIL Berater
    Senior ITIL Berater
    • Service-, Problem- und Incident Management nach ITIL V3
    • Durchführung von Schulungen/Coaching im Problem Management Team/Onboarding einer neuen Entität
    • Proaktives Problem Management- Durchführung der Trendanalysen um ähnliche Fehlermuster und Lücken in den Systemen-, Infrastrukturen-, geteilten Plattformen bzw. Software zu finden und Verbesserungsansätze mit Fachspezialisten auszuarbeiten und umzusetzen
    • Umsetzung des Problem Management im operativen Tagesgeschäft für kritische Incidents in der Deutsche Bank für alle Business Bereiche (Projektsprache Englisch)
    • Organisation und Moderation von Problem- Calls mit internationalen Experten basierend auf Kepner &Tregoe Ansatz für Root Cause Analyse
    • Reporting für Senior Management über Ergebnisse der Root Cause (Ursachen) Analysen, Risiko Minimierungsmaßnahmen und über nachhaltige Verbesserungen und Lösungen
    • Vendor Management/enge Zusammenarbeit mit den Vendoren bzgl. Root Cause Analysen und Erarbeitung nachhaltiger Lösungen und Verbesserungsmaßnahmen, Leitung der Problem Boards mit Vendoren
    • Moderation und Durchführung von Eskalationen
    • Koordination und Mitarbeit bei der Umsetzung nachhaltiger Incident- Lösungen und Verbesserungen (Schwerpunkte: Infrastruktur, Netzwerk, Security, Applikationen), SLA- und Eskalationsmanagement Prozesse, Sicherstellung des Verständnisses für Ziele des Problem Management)
    • Dokumentation der Ergebnisse von Problem Calls im zentralen Tool (Service Now) gem. SLA?s für Problem Management
    Mainframe/IBM Großrechner UC4 SAP Windows- UnixRechner Tomcat Load Balancing Netzwerk TCP/IP Firewall MQ Series Webmethods DB2 z/OS CICS REXX Oracle DB/Grid dWeb- und Fabric Plattform sowie mehrere zentrale und dezentrale IT Produkte der Großbank Visio 2000 MS Project 2000 MS Office ServiceNow
    Deutsche Bank Service Management/Global Service Operations/Verfügbarkeitsmanagement
    1 Jahr
    2020-01 - 2020-12

    IT-Produktion - Weiterentwicklung ITSM 2020

    verschiedene
    verschiedene

    Mitarbeit im Scrum Projekt ?Anpassungen im ITSM Remedy? bei Wahrnehmung unterschiedlicher Rollen:


    Produkt Owner

    • fachliche Konzepterstellung für Einführung des Knowledge Management Systems/Known Error Datenbank, Problem Reporting
    • Einteilung der Anforderungen in Sprint- Einheiten,
    • Produkt Backlog Pflege Teilnahme an Sprint Planning - und Review Events


    Testmanager

    • Erstellung des Testkonzepts/der Testfalldokumentation
    • Testdurchführung und Fehlermanagement in JIRA


    Trainer

    • Vorbereitung der Schulungsunterlagen für
      dezentrales Problem Management
    • Organisation und Durchführung der Schulung für dezentrale Problem Manager der DekaBank (über 80 Personen)
    • Mitarbeiter Coaching Post-Implementierung und Fehlermanagement in der produktiven Umgebung


    weiteres:

    Konzeption und Einführung/ Neuausrichtung der Zusammenarbeit mit den strategischen Vendoren im Problem Management

    UC4 SAP Windows- Unix-Rechner Tomcat Load Balancing Netzwerk TCP/IP Firewall LDAP/AD Samba Webmethods APIs for Webservices Oracle/Grid sowie mehrere zentrale und dezentrale IT Produkte der Bank Visio 2000 MS Project 2000 MS Office BMC Remedy Monitoringtools (Netcool; Geneos; Nagios)
    DekaBank/Verfügbarkeits-Management
    6 Monate
    2019-07 - 2019-12

    IT-Produktion - Neuausrichtung 2019

    Senior ITIL Berater
    Senior ITIL Berater
    • Weiterentwicklung Problem Management nach ITIL V3
    • Einführung neuer Analysetechniken für Root Cause Analyse und Tools (u.a. Problem Reports)
    • Mitarbeiter Coaching im Team Lead Problem Management um höheren Reifegrad im Problem Management Prozess zu erreichen
    • Weiterentwicklung der Standard Operation Procedures (SOP) im Lead Problem Management
    • Durchführung des operativen Problem Management im Tagesgeschäft für besonders komplexe/kritische Incidents
    • Reporting für Senior Management über Ergebnisse der Root Cause (Ursachen) Analysen, Risiko Minimierungsmaßnahmen und über nachhaltige Verbesserungen und Lösungen
    • Vendor Management/enge Zusammenarbeit mit den Vendoren bzgl. Root Cause Analysen und Erarbeitung nachhaltiger Lösungen und Verbesserungsmaßnahmen
    • Moderation und Durchführung von Eskalationen
    • Dokumentation der Ergebnisse von Problem Calls im zentralen Tool (BMC Remedy IT Service Management) gem. SLA?s für Problem Management
    • Vorbereitung der Schulungsunterlagen für dezentralesProblem Management
    • Organisation und Durchführung (1. der 3 Trainer) der Schulungen für dezentrale Problem Manager der DekaBank (über 80 Personen)
    • Coaching der dezentralen Problem Manager bzgl. der Organisation und Moderation der Problem- Calls mit internen Experten und externen Vendoren
    • Mitarbeit an der Anforderungsdefinition für das Problem Modul in BMC Remedy IT Service Management für das Jahr 2020
    • Mitarbeit an der Definition von KPI?s für Problem Management
    UC4 SAP Windows- Unix-Rechner Tomcat Load Balancing Netzwerk TCP/IP Firewall LDAP/AD Samba Webmethods APIs for Webservices Oracle/Grid sowie mehrere zentrale und dezentrale IT Produkte der Bank Visio 2000 MS Project 2000 MS Office BMC Remedy Monitoringtools (Netcool; Geneos; Nagios)
    DekaBank/Verfügbarkeits-Management
    2 Jahre 6 Monate
    2017-01 - 2019-06

    Service Management/Global Service Operations

    Senior ITIL Berater Mainframe/IBM Großrechner UC4 SAP ...
    Senior ITIL Berater
    • Service, Problem und Incident Management nach ITIL V3
    • Umsetzung  Problem Management im operativen Tagesgeschäft  für kritsiche Incidents und Severity 1 Incidents für Deutsche Bank für alle Business Bereiche (Projektsprache Englisch)
    • Organisation und Moderation von Problem- Calls mit internationalen Experten basierend auf Kepner &Tregoe Ansatz für Root Cause Analyse
    • Reporting für Senior Management über Ergebnisse der Root Cause (Ursachen) Analysen, Risiko Minimierungsmaßnahmen und über nachhaltige Verbesserungen und Lösungen
    • Vendor Management/enge Zusammenarbeit mit den Vendoren bzgl. Root Cause Analysen und Erarbeitung nachhaltiger Lösungen und Verbesserungsmaßnahmen, Leitung der Problem Boards mit Vendoren
    • Moderation und Durchführung  von Eskalationen
    • Koordination und Mitarbeit bei der Umsetzung nachhaltiger Incident- Lösungen und Verbesserungen (Schwerpunkte: Infrastruktur, Netzwerk, Security, Applikationen), SLA- und Eskalationsmanagement Prozesse, Sicherstellung des Verständnisses für Ziele des Problem Management)
    • Projekt Management in Task Force Teams und Infrastruktur - Stabilisierungsprogrammen
    • Dokumentation der Ergebnisse von Problem Calls im zentralen Tool (Service Now) gem. SLA’s für Problem Management
    • Durchführung von Schulungen in Problem Management Prozess
    Mainframe/IBM Großrechner UC4 SAP Windows- Unix-Rechner Tomcat Load Balancing Netzwerk TCP/IP Firewall MQ Series Webmethods DB2 z/OS CICS REXX Oracle DB/eGrid dWeb- und DAP Plattform sowie mehrere zentrale und dezentrale IT Produkte der Großbank Visio 2000 MS Project 2000 MS Office ServiceNow
    Deutsche Bank
    2 Jahre 6 Monate
    2017-01 - 2019-06

    Service Management/Global Service Operations

    Senior ITIL Berater
    Senior ITIL Berater
    • Service, Problem und Incident Management nach ITIL V3
    • Umsetzung des Problem Management im operativen Tagesgeschäft für kritsiche Incidents und Severity 1 Incidents für Deutsche Bank für alle Business Bereiche (Projektsprache Englisch)
    • Organisation und Moderation von Problem- Calls mit internationalen Experten basierend auf Kepner &Tregoe Ansatz für Root Cause Analyse
    • Reporting für Senior Management über Ergebnisse der Root Cause (Ursachen) Analysen, Risiko Minimierungsmaßnahmen und über nachhaltige Verbesserungen und Lösungen
    • Vendor Management/enge Zusammenarbeit mit den Vendoren bzgl. Root Cause Analysen und Erarbeitung nachhaltiger Lösungen und Verbesserungsmaßnahmen, Leitung der Problem Boards mit Vendoren
    • Moderation und Durchführung von Eskalationen
    • Koordination und Mitarbeit bei der Umsetzung nachhaltiger Incident- Lösungen und Verbesserungen (Schwerpunkte: Infrastruktur, Netzwerk, Security, Applikationen), SLA- und Eskalationsmanagement Prozesse, Sicherstellung des Verständnisses für Ziele des Problem Management)
    • Projekt Management in Task Force Teams und Infrastruktur - Stabilisierungsprogrammen
    • Dokumentation der Ergebnisse von Problem Calls im zentralen Tool (Service Now) gem. SLA?s für Problem Management
    • Durchführung von Schulungen/Coaching im Problem Management Team
    Mainframe/IBM Großrechner UC4 SAP Windows- UnixRechner Tomcat Load Balancing Netzwerk TCP/IP Firewall MQ Series Webmethods DB2 z/OS CICS REXX Oracle DB/eGrid dWeb- und DAP Plattform sowie mehrere zentrale und dezentrale IT Produkte der Großbank Visio 2000 MS Project 2000 MS Office ServiceNow
    Deutsche Bank
    2 Jahre
    2015-01 - 2016-12

    ISTM /Global Service Operation

    Senior ITIL Berater, Projektleiter internes Audit
    Senior ITIL Berater, Projektleiter internes Audit
    • Durchführung interner Auditprojekte
    • Definition der Auditziele, Mitarbeit am Management Action
      Plan (MAP)
    • Zusammenarbeit mit internen Teams und Vendoren
      zwecks Erreichung der Auditziele
    • Qualitätskontrolle der Ergebnisse
    • Vorbereitung der Ergebnis- Präsentationen
    • Reporting und Meetings mit Auditoren
    • Moderation zur Abnahme der Ergebnisse in Meetings mit
      Auditoren
    • Meetings mit Senior Management und Präsentation der
      Ergebnisse
    Mainframe/IBM Großrechner UC4 SAP Windows- UnixRechner Tomcat Load Balancing Netzwerk TCP/IP Firewall MQ Series Webmethods DB2 z/OS CICS REXX Oracle DB/eGrid dWeb- und DAP Plattform sowie mehrere zentrale und dezentrale IT Produkte der Großbank Visio 2000 MS Project 2000 MS Office ServiceNow
    Deutsche Bank
    3 Jahre 7 Monate
    2011-06 - 2014-12

    GT Global Operations

    Senior ITIL Berater
    Senior ITIL Berater
    • Problem Management im operativen Tagesgeschäft für kritsiche Incidents und Severity 1 Incidents für Deutsche Bank Retail EMEA und APAC (Projektsprache Englisch)
    • Reporting für Senior Management über Ergebnisse der Root Cause (Ursachen) Analysen und über nachhaltige Verbesserungsmaßnahmen
    • Vendor Management und enge Zusammenarbeit mit den Vendoren bzgl. Root Cause Analysen und Erarbeitung nachhaltiger Lösungen und Verbesserungsmaßnahmen
    • Organisation und Moderation von Problem- Calls mit internationalen Experten
    • Moderation und Durchführung von Eskalations- Calls
    • Koordination und Mitarbeit bei der Umsetzung nachhaltiger Incident- Lösungen und Verbesserungen (Schwerpunkte: Infrastruktur, Netzwerk, Security, SLA-/OLA und Eskalationsmanagement Prozesse, Sicherstellung des Verständnisses für Ziele des Problem Management)
    • Projekt Management in Task Force Teams und Infrastruktur - Stabilisierungsprogrammen
    • Teilnahmen an und Leitung von Problem Boards
    • Dokumentation der Ergebnisse von Problem Calls im zentralen Tool (DBSymphony) gem. SLA?s für Problem Management
    Mainframe/IBM Großrechner UC4 SAP Windows- UnixRechner Tomcat Load Balancing Netzwerk TCP/IP Firewall MQ Series Webmethods DB2 z/OS CICS REXX Oracle DB/eGrid dWeb- und DAP Plattform sowie mehrere zentrale und dezentrale IT Produkte der Großbank Visio 2000 MS Project 2000 MS Office DBSymphony
    Deutsche Bank
    1 Jahr 6 Monate
    2010-01 - 2011-06

    Growing Together

    Berater, Berater, Projekt- und Testmanager
    Berater, Berater, Projekt- und Testmanager
    • Testumgebungsbetrieb im Großprojekt (Kunden- und Produktdatenmigration (KPMI):
    • Anforderungsmanagement für Umgebungsbetrieb (Betriebs- und Testkalender)
    • Design, Koordination der Umsetzung und Test der Anforderungen in HP Service Center für den Einsatz im Großprojekt
    • Design und Operationalisierung der Incident-, Request- und Problem Prozesse im Großprojekt basierend auf ITIL Best Practice
    • Definition und Dokumentation der Rollen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten innerhalb des Teams
    • Operatives Incident-, Request- und Problem Management im Großprojekt
    • Teamleitung Incident-, Request- und Problem Management
    • Enge Zusammenarbeit mit Service Desk, Security- und Change Management im Großprojekt (eigene Prozesse unabhängig vom operativen Produktionsgeschäft)
    • Etablierung eines Eskalationsmanagement Prozesses und einer Task Force für Sonderaufgaben
    • Sicherstellung des Verständnisses für Projektziele, Prozesse und Aufgaben innerhalb des eigenen Teams und in den Schnittstellen
    • Implementierung der Kommunikationsstrukturen und Unterstützung des Kommunikationsflusses im Teilprojekt (u.a. Einführung wöchentlicher Incident Board)
    • Teilnahme an diversen Projektmeetings und Verteilung der relevanten Informationen aus diesen Meetings im Team
    • Statusreporting auf unterschiedlichen Managementebenen (Status, KPIs, SLAs, OLAs etc.)
    • Schnittstelle im Abweichungsmanagement von Incidents in HPSC zum fachlichen Defect Management in HPQC
    • Aufbau und Operationalisierung einer Clearingstelle für die Übersetzung der HPQC Defects in die HPSC Incidents bzw. Incidents in Defects
    • Mitarbeit bei der Service Transition (Kunden- und Produktdatenmigration (KPMI)) in die Produktion im Bereich Fehlermanagement
    • Service Transition (Incident-, Request- und Problem Prozesse) in das Liniengeschäft; Dokumentation zwecks Ergebnissicherung
    • Operative Unterstützung des Produktionsgeschäfts im Bereich Incident Management nach Projektende in der Stabilisierungsphase
    • Incident Trendanalysen und Ableitung von Problems
    Mainframe/Rumba HP Service Center HP Quality Center 9.2. Visio 2000 MS Project 2000 MS Office MQ Series Webmethods DB2 z/OS CICS REXX Oracle DB sowie mehrere zentrale und dezentrale IT Produkte der Großbank
    Commerzbank
    1 Jahr
    2009-02 - 2010-01

    Planung, Vorbereitung und Koordination

    Test- und QS Manager, Prozessberater
    Test- und QS Manager, Prozessberater
    • Planung, Vorbereitung und Koordination der Durchführung von Power User - und User Acceptance-/Tests
    • Erstellung des Testkonzepts (Definition des Testprozesses, Leistungsbeschreibung, Budget, Ressourcen, Termine, Verantwortungsbereiche, Abnahmekriterien,  Fehlermanagement, Monitoring und Reporting)
    • Erstellung der Testszenarien und Vorbereitung der Testdaten, Definition und Prüfung der Testabdeckung gem. Testmetriken
    • Fachliche Klärung offener Punkte/ggf. Design-Lücken in der Dokumentation (Lasten-/Pflichtenhefte) mit den Fachbereichen und mit den Entwicklerteams
    • Fehleranalyse, Fehler-Management, Fehlerreporting und Fehlerklassifizierung gem. Abnahmekriterien
    • Tracking der Testaktivitäten und Reporting
    • Sicherstellung der Qualitätsstandards (Einführung der Dokumentationsvorlagen für die Erstellung der Testfälle und für die Testfortschritt-Dokumentation, Fehlertracking, Eskalationsmanagement,  Statusberichte und Präsentation der Testergebnisse in mehreren Statusmeetings auf unterschiedlichen Managementebenen (incl. Senior Managment)
    • Projektmäßige Ressourcen- Einsatzplanung und  Testteamleitung, meilensteinbezogene Steuerung der Testdurchführung
    • Studie für die Automation der Testfälle mit Tosca Suite
    • Fachliche Themen: Adressqualifikation, Bankenfusionen, Stammdatenmigration für das Rechnungswesen, Buchungen auf Debitoren- Kreditoren- und Sachkonten, Zahlungsverkehr, Ausgleichen, Forderungsmanagement, Berichtswesen
    SAP GP und FI/CO iSeries/AS/400 WebMethods MS Project Power Point Datenbank-Abfragetools: Oracle Developer Telnet Tools/Datei Manager: Total Commander Tools für Fehlermanagement (Jira) Oracle DB (9.0 und 10) Unix mySQL Java-basierte Web-Anwendungen für Auftragsbearbeitung im Finanzsektor (Java; Powerbuilder) DWH Tools für Testautomation Tosca Testsuite
    VR Smart Finanz AG, ehem. VR Leasing
    1 Jahr 5 Monate
    2007-10 - 2009-02

    Planung, Vorbereitung und Koordination von System- und User Acceptance-/Tests

    Test- und QS Manager, Prozessberater, Offshore-Testteammanager
    Test- und QS Manager, Prozessberater, Offshore-Testteammanager
    • Planung, Vorbereitung und Koordination von System- und User Acceptance-/Tests
    • Definition des Testprozesses (Leistungsbeschreibung,  Verantwortungsbereiche, Standards, Abnahmekriterien, Monitoring, Reporting, Eskalationsmanagement, Termineinhaltung, Preisgestaltung/Aufwandsschätzung etc.);
    • Konzeption und Implementierung des Defect-, (für das Projekt)  und Inzident (für die Produktion) Workflows
    • Einführung der Schätzmethoden: Testpunktanalyse, Testebenen (STC, DTC, LTC), Aktionswortmethode.
    • Erstellung von Testmodellen, Test Cases und Testskonzepten
    • Interimsmanagement/Prozessoptimierung und Qualitätsmanagement im Testbereich und zu den Schnittstellen: Offshore Development und Project Office (nach V-Model, CMMI und ITIL)
    • Unterstützung bei Release- und Hotfixmanagement
    • Abstimmung mit Scope-/Anforderungsmanagement bzgl. der Kundenanforderungen und Aufwandsabschätzung
    • Klärung offener Punkte/ggf. Design-Lücken in der Dokumentation (Lasten-/Pflichtenhefte) mit der Business Analyse- und dem Development Team
    • Fehleranalyse, Fehler-Management, Fehlerreporting und Fehlerklassifizierung gem. Abnahmekriterien
    • Tracking der Testaktivitäten, Reporting und Präsentation der Testergebnisse
    • Sicherstellung der Qualitätsstandards (Einführung der Dokumentationsvorlagen für die Erstellung der Testmodelle, Test Cases (Testlevel: STCs, DTCs, LTCs), Testfortschritt-Dokumentation, Fehlertracking, Statusberichte, Eskalationsmanagement etc.)
    • Ressourcen- Einsatzplanung und Teamleitung
    Enterprise Architect Subversion Mercury Quality Center MS Project Power Point Datenbank-Abfragetools: Oracle Developer TOAD MySql Telnet Tools/Datei Manager: Total Commander Putty WinSp3 Tools für Fehlermanagement (MQC) Oracle DB (9.0 und 10) Unix mySQL Java-basierte Web-Anwendungen für Informationsmanagement im Personenverkehr Hibernate JBoss TomCat FTP Telnet
    DB Systel
    1 Jahr 10 Monate
    2006-01 - 2007-10

    Planung, Vorbereitung und Koordination von System- und User Acceptance-/Abnahmetests

    Test- und QS Manager, Prozessberater, Offshore-Testteammanager Enterprise Architect AccuRev Imbus Testbench ...
    Test- und QS Manager, Prozessberater, Offshore-Testteammanager
    • Planung, Vorbereitung und Koordination von System- und User Acceptance-/Abnahmetests in Abstimmung mit den SLA’s (Mitarbeit an der Definition der SLA’s für den Bereich Test: Leistungsbeschreibung, Reviews, Verantwortungsbereiche, Standards, Abnahmekriterien, Monitoring, Reporting, Eskalationsmanagement, Termineinhaltung, Preisgestaltung/Aufwandsschätzung etc.)
    • Erstellung von Testmodellen, Test Cases und Testskonzepten
    • Interimsmanagement/Prozessoptimierung und Qualitätsmanagement im Testbereich und zu den Schnittstellen: Offshore Development und Project Office (nach RUP und ITIL)
    • Vorbereitung und Durchführung von Test Tool-Schulungen (Imbus Testbench)
    • Unterstützung bei Release- und Hotfixmanagement
    • Abstimmung mit Anforderungsmanagement bzgl. der Kundenanforderungen und Aufwandsabschätzung
    • Erstellung von Test Cases  und Testskonzepten
    • Klärung offener Punkte/ggf. Design-Lücken in der Dokumentation (Lasten-/Pflichtenhefte) mit der Business Analyse- und Development Team
    • Fehleranalyse, Fehler-Management, Fehlerreporting und Fehlerklassifizierung gem. Abnahmekriterien
    • Tracking der Abnahmetestaktivitäten und Reporting an das Projektoffice
    • Sicherstellung der Qualitätsstandards (Einführung der Dokumentationsvorlagen für die Erstellung der Testmodelle, Test Cases, Dokumentation des  Testfortschritt , Fehlertracking, Statusberichte, Eskalationsmanagement etc.)
    • Ressourcen- Einsatzplanung und Teamleitung (inkl. Offshore- Teammitglieder)
    Enterprise Architect AccuRev Imbus Testbench MS Project Power Point Datenbank-Abfragetools: MS Query TOAD MySql; Telnet tools/Datei Manager: Total Commander Putty WinSp3; Tools für Fehlermanagement (Java basiert) Oracle DB (9.0) Unix mySQL Host- und WEB-Clients für Flugverkehr (Booking Check In Inventory Revenue Integrity) FTP Telnet
    Lufthansa Systems
    3 Jahre
    2003-01 - 2005-12

    Planung, Vorbereitung und Durchführung von Release- Integrationstests

    Integrationstestmanager, Testkoordinator, Berater Lotus Notes 6.5/ Lotus Domino 6.5 Visio 5 MS Project 2003 ...
    Integrationstestmanager, Testkoordinator, Berater
    • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Release- Integrationstests:
    • Abstimmung mit Anforderungs- und Release Management bzgl. der Bündelung der integrationstests- relevanten Anforderungen, Definition des Testauftrags /Testumfangs
    • Erstellung von Testmodellen, Test Cases und Testskonzepten
    • Klärung offener Punkte/ggf. Design-Lücken in der Dokumentation (Lasten-/Pflichtenhefte) mit der Business Analyse und ggf. Development Abt.
    • Prozessdefinition bzgl. Beteiligung der Fachbereiche an den Test- und Monitoring-Aktivitäten, Abstimmung der Abnahmekriterien
    • Vorbereitung und Durchführung von Info-, Kick Off Meetings sowie Review- Workshops für die Fachbereiche
    • Prozessberatung: Definition von Regelwerk für das Testumgebungs- Management bzgl. Aufbau der Integrationstestumgebung, Definition der Abnahmekriterien, Aufsetzen eines Abnahme-Checks
    • Definition der Maßnahmen für die Sicherung der täglichen Verfügbarkeit der Testumgebung (Service Level)
    • Hotfixmanagement (Installationsanforderungen an das Testumgebungs- Management)
    • Fehleranalyse, Fehler-Management, Fehlerreporting und Fehlerklassifizierung gem. Abnahmekriterien
    • Planung der Testaktivitäten und Koordination des Testteams
    • Tracking der Integrationstestaktivitäten und Reporting an das Release Management
    • Sicherstellung der Qualitätsstandards (Definition der Dokumentationsvorlagen für die Erstellung der Testmodelle, Test Cases, Testfortschritt-Dokumentation, Statusberichte, Fehler Tracking, Eskalationsverfahren, etc.)
    • Mitarbeit an der Optimierung des Testprozesses, Definition des Testprozesses und der Schätzmethoden: Testpunktanalyse, Testebenen (STC, DTC, LTC), Aktionswortmethode.
    Lotus Notes 6.5/ Lotus Domino 6.5 Visio 5 MS Project 2003 Power Point div. DB-Abfragetools (z.B. Ora Tool MS Query. Toad) Oracle DB (9.0) Unix WEB-Clients für Auftragsabwicklung Customer Care and Billing-System FTP Telnet
    Telekommunikation ?Arcor
    9 Monate
    2005-03 - 2005-11

    Machbarkeitsstudie

    Prozessberater Visio 2000 MS Project 2000 MS Office ...
    Prozessberater
    • Mitarbeit an der Machbarkeitsstudie bzgl. der Einführung des Tools Adonis (Tool für Geschäftsprozessmodellierung, wie Aris) für die Use Case und Test Case- Erstellung
    Visio 2000 MS Project 2000 MS Office Adonis
    Telekommunikation -Arcor
    2 Monate
    2002-11 - 2002-12

    Durchführung von Abnahmetest

    Testmanager, Consultant Core Media Visio 5 MS Project 2000 ...
    Testmanager, Consultant
    • Durchführung von Abnahmetest
    • Fehleranalyse und Fehler-Management
    • Abnahme auf Kundenseite 
    • Sichertellung der Qualitätsstandards
    Core Media Visio 5 MS Project 2000 Power Point div. DB-Abfragetools (z.B. Ora Tool MS Query)
    Telekommunikation -Vodafone
    4 Monate
    2002-07 - 2002-10

    Durchführung von System-und Integrationstests

    Testmanager, Consultant Lotus Notes 4.6.7/ Lotus Domino 5 Visio 5 MS Project 2000 ...
    Testmanager, Consultant
    • Durchführung von System-und Integrationstests
    • Erstellung der Testskonzepte und Testprotokolle
    • Fehleranalyse und Fehler-Management
    • Tracking und Reporting der Integrations - und Abnahmetests
    • Koordination der Testaktivitäten zwischen Entwicklung, Testmanagement 
    • Sichertellung der Qualitätsstandards
    Lotus Notes 4.6.7/ Lotus Domino 5 Visio 5 MS Project 2000 Power Point div. DB-Abfragetools (z.B. Ora Tool MS Query) Oracle DB WEB-Clients für Auftragsabwicklung Customer Care and Billing-System FTP Telnet
    Telekommunikation -Arcor
    10 Monate
    2001-09 - 2002-06

    Durchführung von System- und Integrationstests

    Consultant Lotus Notes 4.6.7/ Lotus Domino 5 Visio 5 MS Project 2000 ...
    Consultant
    • Erstellung der Testszenarien und ?konzepte
    • Fehler-Management
    • Projekt Office, Projekt Controlling
    • Technische Koordination, Koordinatorische Unterstützung des Projektleiters bei der Leitung des Projektes/Project Office
    Lotus Notes 4.6.7/ Lotus Domino 5 Visio 5 MS Project 2000 Power Point div. DB-Abfragetools (z.B. Ora Tool MS Query) Oracle DB WEB- Clients für Auftragsabwicklung Customer Care and Billing-System
    Telekommunikation - Arcor
    10 Monate
    2000-11 - 2001-08

    Evaluierung der Auftragsbearbeitungsprozesse

    Technische Projektleitung, Consultant Lotus Notes 4.6./ Lotus Domino 4 Visio 5 MS Project 2000 ...
    Technische Projektleitung, Consultant
    • Mitarbeit an den Fach- und Feinkonzepten -Evaluierung der Auftragsbearbeitungsprozesse
    • Technische Teilprojektleitung
    • Testkoordination und – durchführung
    • Fehler-Management
    Lotus Notes 4.6./ Lotus Domino 4 Visio 5 MS Project 2000 Power Point div. DB-Abfragetools (z.B. Ora Tool MS Query)
    Telekommunikation -Arcor
    2 Monate
    2000-10 - 2000-11

    IT Consulting/internes Projekt

    Consultant/ Business Analyst Visio 5 MS Power Point MS Word ...
    Consultant/ Business Analyst
    • Inhaltliche Konzeption der Optimierung der Geschäftsprozesse im Intranet /Plattformwechsel auf Vignette
    Visio 5 MS Power Point MS Word Vignette
    Norcom AG
    2 Monate
    2000-08 - 2000-09

    Inhaltliche Konzeption des Web-Portals/ Community

    Consultant Mind Manager Visio 5 MS Power Point ...
    Consultant
    Mind Manager Visio 5 MS Power Point MS Word
    IC Vision Consulting

    Aus- und Weiterbildung

    Aus- und Weiterbildung

    PH/Univ. Rzeszow (PL)

    Studium - Germanistik

    Abschluss: Dipl.Germanistin (M.A.)


    Univ. Freiburg

    Aufbaustudium - VWL


    Weiterbildung/Fachliche Kompetenz
    • Projektleitertraining Teil I und II (CSC Ploenzke)
    • Beratertraining Teil I und II (CSC Ploenzke)
    • Vignette ?Fundamentals of Application Development?
    • Concorde XAL 2.6 und 2.7
    • Seminar Systematisches Testen (Universität Paderborn, Fachgebiet Angewandte Datentechnik)
    • ISTQB Teststandards - Selbststudium und Best Practice aus den Projekten
    • Workshop ADONIS- Geschäftsprozessmodellierung
    • ITIL Workshop mit Abschluss ITIL-Foundation-Zertifikat ("Foundation Certificate in IT Service Management" nach EXIN)
    • Essentials of the Rational Unified Process V7.0 ? Workshop mit Zertifikat
    • ITIL V2- Workshop Service Manager mit Abschluss als ITIL Service Manager
    • Train The Trainer Workshop im Auftrag von EXIN mit Zertifikat ?Train The Trainer für ITIL?
    • Tosca Testsuite (Testautomation) ? Workshop mit Zertifikat TOSCA Certified User Foundation Level
    • ITIL Expert V3
    • Kepner & Tregoe - problem solving and decision making

    Kompetenzen

    Kompetenzen

    Top-Skills

    ITIL Experte, Problem Management, Test- und Projekt Management Service Operations, Shared Infrastrukture, Prozessberatung, Qualitätssicherung, Audits

    Schwerpunkte

    • ITIL Einführungsprojekte, Implementierung und Optimierung von IT Services gem. ITIL, operatives Management der Incident-, Request-, Problem-und Change Prozesse
    • Operatives Problem Management für kritische Incidents mit signifikantem Business Impact in sehr komplexen Infrastruktur-Umgebungen im internationalen Umfeld
    • Service Management/Service Delivery Management, Vendor Management im internationalen Umfeld
    • Komplexe Beratung beim Aufsetzen der Testprojekte, Testkonzept, Testfallerstellung und Test von Software nach ISTQB, Testumgebungsmanagement
    • Konzeption und Management von Release-, Integrations-/E2E-, System-, Regressions- und User Acceptance Tests
    • Qualitätssicherung und ?controlling bzgl. Erreichung der Projektziele (Quality Gates)
    • Projekt Management: Leitung von Task Force Teams/ Infrastruktur ?Stabilisierungsprogrammen
    • Offshore- Projektleitung für Softwareimplementierung und Test
    • Durchführung interner Auditprojekte (Definition der Auditziele, Zusammenarbeit mit Fach- Teams zwecks Erreichung der Auditziele, Qualitätskontrolle der Ergebnisse, Reporting und Meetings mit Auditoren/Revision, Moderation zwecks Abnahme der Ergebnisse)
    • Anforderungsmanagement, Business Analyse und Erstellung von Fachkonzepten
    • Gruppenleitung mit technischer Verantwortung

    Aufgabenbereiche

    • ITIL Einführungsprojekte, Implementierung und ?Optimierung von IT Services gem. ITILV3 (Schwerpunkte Service Design,Transition und Operations); Service De-livery Management/operatives Management der Incident-, Problem-und Changeprozesse 
    • IT-Testmanagement, - IT- Qualitätsmanagement, ITIL-Projekte DevOps/Transition 
    • Durchführung interner Auditprojekte ((Prozess-Governance, Anforderungen an Si-chere IT/ IT-Sicherheitsgesetz) 
    • Komplexe Beratung beim Aufsetzen der Testprojekte: Testkonzept, Testfallerstel-lung, Koordination der Testdurchführung von Software nach ISTQB, Dokumentation und Reporting (Release-, Integrations/E2E-, System-, Regressions- und User Acceptance Tests) 
    • Qualitätssicherung und ?Controlling bzgl. Erreichung der Projektziele (Quality Gates) 
    • Anforderungsmanagement/Business Analyse und Erstellung von Fachkonzepten 
    • Gruppenleitung mit technischer Verantwortung 
    • Koordination und Abwicklung von Software-Outsourcing- Testprojekten in Osteuropa (Polen, Ungarn, Rumänien, Bulgarien) und Indien 
    • Projektleitung und PMO bei Software Entwicklung- und Testprojekten nach Scrum, RUP, V-Modell

    Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

    Management Summary
    ich bin eine erfahrene Testmanagerin und eine ITIL Prozessberaterin mit langjähriger  IT-Erfahrung(seit 1999) und nachweisbaren, erfolgreichen Projekteinsätzen schwerpunktmäßig in den nachfolgenden Branchen: Finanzwesen, Bankwesen, Telekommunikation, Versicherungen, Luftfahrt und Passagiertransport. Ich verfüge über Führungserfahrung in komplexen Projekten als Testmanager, ITIL-Berater und Projektleiter, wobei ich gerne immer wieder die Rolle eines Teamplayers übernehme. Mit der zunehmenden Berufserfahrung habe ich ein umfangreiches Fundament aus aktuellen Methodiken des Service-, Test-, Qualität- und Projektmanagements aufgebaut. Ich biete 14 Jahre IT- Erfahrung aus modernen Projektorganisationen und nehme gerne konzeptionelle, operative und strategische Querschnittaufgaben wahr. Durch den Einsatz in internationalen Projekten bin ich mit den konzeptionellen, operativen und strategischen Anforderungen beim Aufsetzen und Steuern der Testprojekte im Offshore- (Indien) wie auch Nearshore- (Polen, Ungarn) Umfeld sehr gut vertraut. Seit 2007 beschäftige ich mich mit großem Interesse und großer Begeisterung mit den Themen aus dem ITIL- Umfeld und im März 2009 habe ich die Service Manager V2 Zertifizierung erworben. Im Juni 2011 kam die Qualifizierung zum ITIL Expert V3 dazu und im Januar 2012 Incident & Problem Management nach Kepner & Tregoe/Rational Thinking. Bisher durfte ich Kunden bei der Einführung und Operationalisierung folgender ITIL Prozesse: Incident-, Request-, Access- und Problem Management erfolgreich unterstützen. Ich setzte mein Fachwissen sehr gerne im operativen Umfeld ein und bezeichne mich als Generalist, Macher, Optimierer und Risikominimierer.

    Methodische Kompetenz
    • Service Management und IT Prozessmanagement nach ITIL V2 und V3/4
    • Prozessmanagement nach CMMI
    • Testmanagement nach ISTQB
    • Projektmanagement nach RUP und V-Model und in der agilen Softwareentwicklung/ Scrum
    • BDD/Spezifikation automatisierter System-und User Acceptance Tests/Vorbereitung für Testautomation


    Fachliche Kompetenz

    • Projektleitertraining Teil I und Teil II ( DXC Technology, ehem. CSC Ploenzke) 
    • Beratertraining Teil I und Teil II (DXC Technology, ehem. CSC Ploenzke)
    • Vignette ?Fundamentals of Application Development?
    • ERP-System Concorde XAL 2.6 und 2.7 
    • Seminar Systematisches Testen (Universität Paderborn, Fachgebiet Angewandte Da-tentechnik) 
    • ISTQB Teststandards ? Selbststudium Syllabus und Best Practice aus den Projekten
    • Workshop ADONIS- Geschäftsprozessmodellierung 
    • ITIL Workshop mit Abschluss ITIL-Foundation-Zertifikat ("Foundation Certificate in IT Service Management" nach EXIN) 
    • Essentials of the Rational Unified Process V7.0 ? Workshop mit Zertifikat 
    • ITIL V2- Workshop Service Manager mit Abschluss als ITIL Service Manager (Regis-tration Number: ITIL/NL 003551) 
    • Train The Trainer Workshop im Auftrag von EXIN mit Zertifikat ?Train The Trainer für ITIL? 
    • Tosca Testsuite (Testautomation) ? Workshop mit Zertifikat TOSCA Certified User Foundation Level 
    • ITIL Expert V3 ? Registration Nummer: ITIL/NL023513) 
    • Training Kepner and Tregoe (Operations ITSM & Problem Analyse, Decision Making) 
    • Scrum Master, Kanban- Selbststudium und Best Practice aus dem Projekt 


    Weitere Kompetenzen 

    • qualitätsbewusster Umgang mit den Arbeitsergebnissen
    • verbindliche Art zu kommunizieren
    • Termintreue
    • konstruktive Arbeitsweise
    • Wertfreier Umgang mit Problemen und Konfliktlösung auf fachlicher Ebene
    • Team Leader und Teamplayer
    • Ergebnis- und zielorientierte Arbeitsweise
    • sehr schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit sich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten
    • hohe soziale Kompetenzen
    • situative Führung
    • pragmatische und qualitative Vorgehensweise bei Problemlösungen
    • offen für neue Themen, Herausforderungen und Einsatzgebiet
    • konstruktive Arbeitsweise
    • Wertfreier Umgang mit Problemen und Konfliktlösung auf fachlicher Ebene
    • Team Leader und Teamplayer
    • Ergebnis- und zielorientierte Arbeitsweise
    • sehr schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit sich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten
    • hohe soziale Kompetenzen
    • situative Führung
    • pragmatische und qualitative Vorgehensweise bei Problemlösungen
    • offen für neue Themen, Herausforderungen und Einsatzgebiet

    Tools

    • Datenbank-Abfragetools: MS Query, TOAD, MySql, Oracle Developer
    • Telnet Tools/Datei Manager: Total Commander, Putty, WinScp
    • Collaboration Tools: Atlassian Confuence/Wiki, SharePoint
    • Chat - und Videokommunikation: Skype for Business, MS Teams, Webex, Zoom
    • GUI: Tool-Paket für die Vignette-Anwendungsentwicklung (Grundlagen)

      Standard Software
      • MS-Office (Winword, Excel, Power Point, Access, Outlook)
      • MS-Project
      • Visio
      • Microsoft Internet Explorer
      • Netscape Navigator
      • Mind Manager
      • Lotus Notes-Mailssytem
      • Lotus Notes Datenbanken 

      Applikations - und Platform ? Kenntnisse
      • Software für Projekt -und Fehlermanagement: Service Now (inklusive Kepner &Tregoe Implementierung), ITSM Remedy/ITSM Suite, Jira, HP ALM/ehem. HP Quality Center/Mercury Quality Center, IBM/Rational Anwendungen, HP Service Manager (ehem. Peregrine)
      • Standard Software: MS-Office (Winword, Excel, Power Point, Access, Outlook), MS-Project, Visio, Mind Manager, Lotus Notes-Mailssytem und Lotus Notes Datenbanken
      • Lotus Notes 7.0. (Workflow- Applikationen für Auftragsabwicklung, CRM, Fehlermanagement)
      • Concorde XAL (ERP-System)
      • Online Frontend Systeme für Auftragsabwicklung im Telekommunikations- , Airline- und Bahn-Bereichen (Java, XML, Selectica, Siebel)
      • Online Frontend Informations- und Auftragssysteme basierend auf folgenden Technologien: Java, Hibernate, JBoss, Tomcat
      • Online Frontend CRM (Java, XML, Selectica, MQ Series)
      • Customer Care and Billingsystem (C, C++)
      • SAP (GP, FI/CO Rechnungswesen, Zeiterfassung)
      • WebMethods- Integrationsplatfom/ SOA-Governance
      • iSeries(AS/400) ?Auftragsbearbeitungs- und Buchhaltungssystem
      • Host-/Hostkonsolen (Rumba; Zugriff auf Jobnetzte im Bankenumfeld/TEV)
      • VMWare
      • Content Management Systeme: Core Media, Intershop Enfinity
      • Adonis, Enterprise Architect (Geschäftsprozess- und Use Case - Modellierung)
      • BIC Prozess Design
      • Accurev (Versionskontrolle, Konfigurationsmanagement)
      • Subversion (Versionskontrolle)
      • Permit - Berechtigungsmanagement
      • Applikation für Order Processing und Billing Management in der Telekommunikationsbranche (C++, Oracle Forms, DB Packages)
      • Testtools: Imbus Testbench, Rational Manual Tester, Mercury Quality Center 9.2, Tosca Testsuite
      • Avi Vantage Platform Architecture/VM Vare/Load Balancing

      Betriebssysteme

      AIX
      Android
      Linux
      Mac OS
      MS-DOS
      Solaris
      Unix
      Windows
      Windows CE
      z/OS

      Programmiersprachen

      C
      C++
      HTML
      IBM Mainframe
      JCL, Steuerkarten, OPC, UC4, Host
      Java
      JavaScript
      Lotus Notes Script
      Pascal
      PL/SQL
      Powerbuilder
      Spezialformat im Transportumfeld RISML
      SQL-Abfragen
      Oracle Datenbanken
      TCL
      Unix- Befehle
      XML
      RISML
      JCL
      Steuerkarten
      OPC
      UC4
      Host

      Datenbanken

      Access
      DB2 (OS/2)
      Lotus Notes
      MS SQL Server
      mySQL
      ODBC
      Oracle
      SQL
      Sybase
      VM/VSE

      Datenkommunikation

      APIs for Webservices
      Bus
      CORBA
      EDIFACT
      Fax
      HDSL
      IBM LAN Server
      Internet, Intranet
      ISDN
      Kafka
      LAN, LAN Manager
      Mainframe Connectivity
      File Transfer
      Message Queuing
      MMS
      MQ Series
      NetBios
      Novell
      OS/2 Netzwerk
      PC-Anywhere
      Public Networks
      Router
      SMTP
      TCP/IP
      Webmethods
      Windows Netzwerk
      MQ Series/Message Queuing

      Hardware

      AS/400
      Bus
      CD-Writer / Brenner
      Data General
      Drucker
      embedded Systeme
      Emulatoren
      FileNet
      HP
      IBM Großrechner
      Macintosh
      Modem
      PC
      PDP
      Plotter
      Prozessrechner
      Rational
      Scanner
      Siemens Großrechner
      Soundkarten
      SUN
      UNISYS

      Branchen

      Branchen

      • Finanzwesen
      • Bankwesen
      • Telekommunikation
      • Mobilfunk
      • Flugverkehr
      • Transport
      • Logistik
      • Multimedia
      • Tourismus
      • Internet
      • EDV/IT

      Vertrauen Sie auf Randstad

      Im Bereich Freelancing
      Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

      Fragen?

      Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

      Das Freelancer-Portal

      Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.