Projektmanagement, Finance & Controlling, Transformation, Sanierung, Restrukturierung, Prozessanalyse, Internat. Erfahrung, Senior Mgmt. Berater
Aktualisiert am 16.04.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 05.05.2024
Verfügbar zu: 80%
davon vor Ort: 100%
Fachlich: Unternehmensplanung, Finance-/Controlling Themen
Methodisch: Programm-/Projekt Managment, Prozessoptimierung
Projekte in Sondersituationen: Restrukturierung Transformation komplexe Projekte
ProduktManagement
Interim Leitung Controlling, GF
Sanierung von Projekten in Schieflage
Transformation, Strategieumsetzung
Deutsch
Englisch
Business, vertrags- und verhandlungssicher
Französisch
Grundkenntnisse
Spanisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

München (+200km)
Deutschland, Österreich, Schweiz

Deutschland: Raum München bevorzugt; Kurzeisen (international) möglich

möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 10 Monate
2022-07 - heute

Operatives Controlling mit Geschäftsprozessanalyse und Umset-zung von Optimierungspotenzialen

Corporate Controlling, Business- / Prozess Analyst
Corporate Controlling, Business- / Prozess Analyst

·    Operative Unterstützung ad Interim im Corporate Controlling mit Schwerpunkt Sales- und Profitabilitäts-Controlling

·    Beratung hinsichtlich des kfm. Berichtswesens (Finanzen & KPIs)

·    Beratung bei Planungs-/Vorhersageprozessen und bei der Erstellung von Business Cases

·    Identifikation von Verbesserungspotentialen und eingehende Analyse & Tracking von Geschäftsabläufen

·    Beratung und Weiterentwicklung von bestehenden Prozessen und Systemen in Abstimmung mit dem Corporate Controlling

·    Implementierung und Verfolgung von Verbesserungsprojekten

·    Beratung hinsichtlich Benchmarking und Identifikation von Synergiepotenzialen entlang der gesamten Wertschöpfungskette innerhalb von Business Units und darüber hinaus

·       Coaching der jeweiligen Counterparts in der BU

Operative Unterstützung im Corporate Controlling incl. Analyse der Abläufe und Initiierung von Optimierungsprojekten
Aenova Holding GmbH
Starnberg
1 Jahr 2 Monate
2021-02 - 2022-03

Transformation der neuen Strategie: Sicherung positives Ergebnis, Strukturmaßnahmen bzgl. Produkten, Kulturwandel

Transformations-/Projektmanager Zertifizierter Restrukturierungs- und Sanierungsberater
Transformations-/Projektmanager

·    Verantwortung für wirksame Maßnahmen zur Sicherung des positiven EBT u. d. Mittelfreisetzung in Phase 1 der Transformation

·    Aufsetzen struktureller Maßnahmen zru ENtwicklung neuer Betriebs- und Geschäftsmodelle

·    Unterstützung bei Setup, Planung und Steuerung der Cluster ? insbesondere mit Blick auf das Abhängigkeitsmanagement der Handlungsstränge (inhaltlich, zeitlich, ressourcentechnisch)

·    Übergreifenden Planung und Steuerung der Fortschreibung der Teilstrategien mit der Zielsetzung, ein ?stimmiges Ganzes? im Hinblick auf die Erreichung der Kundenziele zu gewährleisten

·    Sicherstellung notwendiger Veränderungen gemäß einer Change Story in der Umsetzung der Strategie bei Struktur-, Systemveränderung und Verhaltensweisen

·    Kommunikation als verbindendes Element zwischen allen Beteiligten (Fachbereiche / Programm-Management / GF)

·    Aufbereitung von Unterlagen für die Managementebene

Sicherung eines positiven EBT, Definition und Einführung neuer Produkte zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit

Zertifizierter Restrukturierungs- und Sanierungsberater
Finanz-Informatik Technolgie & Service
Haar bei München
2 Jahre 2 Monate
2018-06 - 2020-07

Neue, modularisierte Produktstruktur für Service-Leistungen im Bereich ?Additive Fertigung? (3-D Druck)

Produktmanager, Projektmanager
Produktmanager, Projektmanager
  • Ausarbeitung eines Konzepts für neue, in strukturierte Module aufgeteilte Leistungen des Bereichs Service
    Ziele (u.a.): Kundenorientierung, Reduzierung der Downtime
  • Abgrenzung des Leistungsumfangs EOS ./. Kunde
  • Analyse der bisherigen Serviceleistungen und Konzeptionierung von verkaufsfähigen, kundenorientierten Service-Modulen
  • Branding, Pricing, Abstimmung mit Regional-Direktoren (Sales)
  • Durchführung einer Marketingkampagne
  • Befähigen des Vertriebs

Definition und Implementierung eines neuen Modul-orientierten Konzepts für den Bereich Service

EOS Electro Optical Systems GmbH
Krailling bei München
1 Jahr 9 Monate
2017-04 - 2018-12

Neue harmonisierte Produktlinien für Metall- und Polymer Produkte im Bereich ?Additive Fertigung? (3-D Druck)

Produktmanager, Projektmanager certified scrum master
Produktmanager, Projektmanager
  • Ausarbeitung eines Konzepts für neue, harmonisierte Produktlinien für Metall- und Kunststoffverarbeitung unter Einbeziehung der Fachbereiche Produktmanagement, Marketing, Sales, Entwicklung, Einkauf und Supply Chain
  • U.a. Einführung einer komplett neuen Produktlinie
  • Analyse der notwendigen Änderungen der Geschäftsprozesse bei Einführung einer neuen Produktlinie
  • Prozessimplementierung in betroffenen Fachbereichen
  • Einführung von Technology Readiness Level (TRL), um den Reifegrad der Produktlinien und damit das Leistungsversprechen gegenüber Kunden zu qualifizieren
  • Durchführung einer Marketingkampagne
  • Befähigen des Vertriebs

Definition und Implementierung eines neuen Konzepts für Produktlinien Metall / Polymer incl. Harmonisierung

certified scrum master
EOS Electro Optical Systems GmbH
Krailling bei München
1 Jahr 3 Monate
2016-01 - 2017-03

Beratung im Bereich Finance/Controlling und Kapitalbeschaffung

Externer kaufmännischer Leiter / Controller
Externer kaufmännischer Leiter / Controller
  • Aufbau integrierte Unternehmensplanung und Erstellung eines Business Plans für Investoren (Startup Optische Industrie, Birmingham, Erding)
  • Turnaround Beratung, Implementierung produktbezogener Nach-Kalkulation und Deckungsbeitragsrechnung, Liquiditätsplanung (Foto Studio, Rosenheim)
  • Kapitalbeschaffung in Form eines Überbrückungskredits, Analyse Finanzinstitute nach bestem Angebot, Geschäftsplanung 3 Jahre (Arzneimittel-Vertriebs Gesellschaft, München)
  • Liquiditätsplanung, Erstellung eines Business Plans für Investoren (Bauträger / Immobilien Gesellschaft, München)
  • Finanzberatung, Auswahl Finanzierungsinstrumente und Kapitalbeschaffung für den Erwerb einer Gewerbeimmobilie / Wachstumsfinanzierung (IT Consulting, Haar)

Integrierte Unternehmensplanung, Turnaround /Sanierung und Finanzierungsberatung zur Wachstumsfinanzierung in KMU

Diverse kleine und mittelständische Unternehmen
1 Jahr 3 Monate
2014-10 - 2015-12

Implementierung einer neuen Software für das Musik-Center incl. Generierung von Musik-Meldungen an GEMA / GVL via xml

Projekt Manager
Projekt Manager
  • Projektplanung (Budget, Zeit, Ressourcen)
  • Steuerung und Koordinierung des externen Dienstleisters sowie des internen Kernteams
  • Anforderungs- und Testmanagement innerhalb der Fachbereiche
  • Generierung von xml Datensätzen für Musik-Meldungen als Ersatz für die bisherigen manuellen Excel-Meldungen an GEMA / GVL incl. aller organisatorischen Ablaufänderungen bei P7S1
  • Moderation von Workshops mit den externen Datenempfängern GEMA und GVL; Akzeptanzmanagement

Implementierung einer neuen Software Version für das Musik-Center incl. elektronischer Generierung von  xml-Meldungen

ProSiebenSat.1 Media AG; Unterföhring bei München
7 Monate
2014-03 - 2014-09

Implementierung von Standardsoftware und Optimierung der Prozesse für Programm- / Sende- / Trailer- und Werbeplanung; Upgrade auf neuste Version incl. Stabilisierung und Optimierung

Programm Manager mehrerer (Teil-) Projekte
Programm Manager mehrerer (Teil-) Projekte
  • Projektplanung des Gesamtprogramms (> 2 Jahre Implementierung, hohes Budget)
  • Umfang: alle Free TV Sender Pro7, Sat.1, Kabel1, sixx, Pro7MAXX, Sat.1GOLD, Puls4 in der D-A-CH Region;
    zusätzlich upgrade der Software für alle Pay-TV Sender
  • Steuerung und Koordinierung der 2 externen Dienstleister
    1. IBM: IT Betreiber und verantwortlich für 20 Subsysteme
    2. MediaGeniX: Hersteller der Standardsoftware
  • Leitung eines Teams bestehend aus Kernteam (2 PL, 7 Analysten), IBM (1 PL, 8 Analysten + 5 Entwickler), MediaGeniX (1 PL, 10 Analysten + 3 Entwickler), ca. 30 Fachbereichsmitarbeiter zu ~25% im Projekt
  • Anbindung der neu zu implementierenden Standardsoftware an ca. 20 vorhandene Subsysteme über mehrere IT Plattformen (System-Integration)
  • Vertretung der Kundeninteressen gegenüber den Dienstleistern IBM und MediaGenix, Verhandlung mit den Dienstleistern
  • Definition der Einführungsstrategie - senderweise
  • Umfangreiches Stakeholder Management
  • Einbindung der Prozessanalyse in das Gesamtprogramm als Schnittstelle zwischen Fachabteilung und IT
  • Budgetverantwortung, Freigabe von projektbezogenen Rechnungen, Bestellungen incl. Freigabe
  • Erarbeitung einer Change Management Strategie
  • Erarbeitung einer Einführungs- und Rolloutstrategie

Substituierung der Altsysteme durch Standardsoftware bei gleichzeitiger Optimierung der Kernprozesse – im laufenden Betrieb

ProSiebenSat.1 Media AG; Unterföhring bei München
2 Jahre 4 Monate
2011-12 - 2014-03

Implementierung von Standardsoftware und Optimierung der Prozesse für Programm- / Sende- / Trailer- und Werbeplanung; Upgrade auf neuste Version incl. Stabilisierung und Optimierung

Programm Manager mehrerer (Teil-) Projekte
Programm Manager mehrerer (Teil-) Projekte
  • Projektplanung des Gesamtprogramms (> 2 Jahre Implementierung, hohes Budget)
  • Umfang: alle Free TV Sender Pro7, Sat.1, Kabel1, sixx, Pro7MAXX, Sat.1GOLD, Puls4 in der D-A-CH Region;
    zusätzlich upgrade der Software für alle Pay-TV Sender
  • Steuerung und Koordinierung der 2 externen Dienstleister
    1. IBM: IT Betreiber und verantwortlich für 20 Subsysteme
    2. MediaGeniX: Hersteller der Standardsoftware
  • Leitung eines Teams bestehend aus Kernteam (2 PL, 7 Analysten), IBM (1 PL, 8 Analysten + 5 Entwickler), MediaGeniX (1 PL, 10 Analysten + 3 Entwickler), ca. 30 Fachbereichsmitarbeiter zu ~25% im Projekt
  • Anbindung der neu zu implementierenden Standardsoftware an ca. 20 vorhandene Subsysteme über mehrere IT Plattformen (System-Integration)
  • Vertretung der Kundeninteressen gegenüber den Dienstleistern IBM und MediaGenix, Verhandlung mit den Dienstleistern
  • Definition der Einführungsstrategie - senderweise
  • Umfangreiches Stakeholder Management
  • Einbindung der Prozessanalyse in das Gesamtprogramm als Schnittstelle zwischen Fachabteilung und IT
  • Budgetverantwortung, Freigabe von projektbezogenen Rechnungen, Bestellungen incl. Freigabe
  • Erarbeitung einer Change Management Strategie
  • Erarbeitung einer Einführungs- und Rolloutstrategie

Substituierung der Altsysteme durch Standardsoftware bei gleichzeitiger Optimierung der Kernprozesse – im laufenden Betrieb

ProSiebenSat.1 Media AG; Unterföhring bei München
3 Monate
2011-09 - 2011-11

Business Case - Wirtschaftlichkeitsanalyse eines komplexen Prozess- und IT Investitionsvorhabens (BPM / ERP Harmonisierung konzernweit, global)

Program Manager
Program Manager
  • Erstellen eines Masterkonzepts für ein konzernweites Programm zur Harmonisierung der Geschäftsprozesse sowie der ERP- und CRM-Systemlandschaft; Schwerpunkte Finance/Controlling und Supply Chain Management
  • Evaluierung, Priorisierung und Koordination der anstehenden Programmphasen, einschließlich der Erstellung von Business Cases
  • Projekt Definition, Programmcontrolling, Reporting, Organisation der Projektressourcen (externe Berater), Prüfung des Beraterangebotes und Nachverhandlung, Budgetplanung
  • Definition der Business Case Inhalte: Szenarien, Migrationspfad aus heutiger IT Landschaft in die neue Umgebung, Auswirkung auf IT Infrastruktur, Kosten-/Nutzen Betrachtung über alle Aspekte des Business Case
  • Aufbau und Führung des PMO
  • Sicherstellung eines effizienten Roll Out der neuen Prozesse und Systeme im Rahmen der jeweiligen Szenarien
  • Steuerung und Vertretung des Kunden im Rahmen der Zusammenarbeit mit externen Beratungsunternehmen (Accenture GmbH)
  • Steuerung der Projektkommunikation
  • Erstellung einer Vorstandsvorlage (d.h. Business Case) basierend auf Kosten- / Nutzen Betrachtung und der Machbarkeit im Konzern für das angedachte Harmonisierungsprojekt.

Vorstandsvorlage und Vorstandspräsentation

Jenoptik AG; Jena
4 Monate
2011-06 - 2011-09

Implementierung des neuen ´Financial Model´ im Rahmen der Neuausrichtung im Healthcare Segment

Projektleiter, Prozessanalyst mit Finanz Know-How
Projektleiter, Prozessanalyst mit Finanz Know-How
  • Projektleitung für die Einführung des neuen Finanzmodells
  • Prozessbeschreibung, kritische Würdigung der geplanten Verrechnungsmodelle (primär: Stundenschreibung) sowie des Daten- und Werteflusses im Konzern (Intercompany Verrechnung)
  • Ende-zu-Ende Darstellung des Prozesses und des Werteflusses (jeweils in SAP)
  • Vertragstransfer: Review der geplanten Aktivitäten und Eruierung einer automatischen Abwicklung
  • Projektcontrolling internationaler Implementierungsprojekte: Aufbau eines Projekt-Systems zur Darstellung der Profitabilität (SAP)
  • Anforderungen an die Logik eines Systems für automatisierte Stundenschreibung entlang der supply chain
  • Konzeption, Prozessbeschreibung und Überführung in den Rechnungslegungsprozess
  • Implementierung einer Balanced Scorecard: Identifikation geeigneter Datenquellen und Erarbeitung einer Einführungsstrategie
  • Kommunikation: Erarbeitung adäquater Berichte an Stakeholder aus unterschiedlichen Konzernbereichen und –ebenen, Sicherstellung der Akzeptanz (Change Management)
  • Training: Entwicklung eines Training Konzepts für die Einführung der neuen Verrechnungsmodelle in den Regionen

Implementierung des neuen Financial Model bis Go-Live

Philips Medical Systems GmbH; Böblingen, Eindhoven (NL)
8 Monate
2010-10 - 2011-05

Management aller Programme/Projekte eines Geschäftsbereiches

COO Funktion eines Geschäftsbereiches, Lead Business Manager
COO Funktion eines Geschäftsbereiches, Lead Business Manager
  • Voll umfassendes Financial Management aller IT-Programme des Geschäftsbereiches (>30 Programme, > 150 Projekte)
  • Koordination des 2011 Budget Prozesses innerhalb des weltweiten Teams (> 65Mio€)
  • Täglich/monatlich/Quartal/ad hoc Finanz Reports und Analysen auf Gewinn- und Verlust bzw. Projekt Ebene
  • Kundenbeziehungsmanagement, incl. Budgetierung, Forecast and Berichtserstellung zusätzlich zu regulären Kunden Reviews
  • IT-Anbieter GuV Erstellung und Recovery Management (Rückbelastung an konzerninterne Kunden)
  • Kunden- / Projekt Forecast
  • Eskalation, Kommunikation und Management von Kostenabweichungen, Budget Einschränkungen etc
  • Budget Erstellung and Project Initiierung für das nächste Geschäftsjahr
  • Governance für Projekt-Status-Berichte incl. Koordination mit den Programm- & Projekt Managern
  • Investment Governance
  • FTE Resourcenplanung, Forecast, Berichtswesen, Analysen und Abstimmungen
  • Management der Bestell- und Rechnungs- Teams
  • Management und Governance der Programm – Kontrollprozesse
  • Unterstützung der globalen Teams in D, UK, US, SIN, IND
  • Management des PMO Reportings an das Senior Management

Aufbau der COO Tätigkeit eines Geschäftsbereiches und Übergabe an einen internen Mitarbeiter

Deutsche Bank AG, Capital Markets; Frankfurt, London (UK)
1 Jahr
2009-10 - 2010-09

Zusammenschluss T-Home und T-Mobile ? Pre-Merger, Post-Merger Unterstützung für Reporting und Prozesse des internen Rechnungswesens

Business Analyst, Process Analyst
Business Analyst, Process Analyst
  • Analyse der Prozesse Jahres- und Budgetplanung, Forecast sowie Monatsreporting mit Prozessdokumentation
  • Darstellung von Synergiepotenzialen, Maßnahmen zur Prozessharmonisierung und Effizienzsteigerung („Best-of“ Ansatz)
  • Definition neuer Anforderungen nach Zusammenschluss
  • Erarbeitung neuer Sollprozesse ´Reporting´ unter Berücksichtigung der Report- und IT Systemarchitektur – Anforderungen
  • Design neuer Reports und Reportingstrukturen incl. Konzernverrechnungen
  • Aufbau einer End-to-End Prozesssteuerung für Controlling Prozesse und Evaluation der notwendigen Toolunterstützung
  • Umsetzungsplanung in Bezug auf neue Prozesse
  • Planung der Change Management Aktivitäten

Implementierung neuer Sollprozesse Reporting sowie einer End-to-End Prozesssteuerung

Telekom Deutschland / Fusion T-Mobile, T-Home; Bonn

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

  • Studium Betriebswirtschaft BWL Abschluss Diplom Betriebswirt (Note 1,97)
  • Zertifizierter Projektleiter
  • Zertifizierter SCRUM Master
  • Zertifizierter Restrukturierungs- / Sanierungsberater
  • Moderations-Seminare, u.a. ´Moderation in schwierigen Situationen´
  • Seminar ´Internationale Projekte und Herausforderungen´
  • Akkreditierter BAFA und KfW Berater

Position

Position

  • Controlling - Prozessanalyse - Prozessoptimierung - IT Einsatz
  • Projektleiter Großprojekte (agil, Wasserfall, hybrid)
  • Programm Manager - Multi Projekt-Manager
  • Business Analyst - Change Manager
  • Krisen-Projekte und Projekte in Sondersituationen
  • große internationale Erfahrung in US, CZ, RO, A, NL

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Fachlich: Unternehmensplanung, Finance-/Controlling Themen Methodisch: Programm-/Projekt Managment, Prozessoptimierung Projekte in Sondersituationen: Restrukturierung Transformation komplexe Projekte ProduktManagement Interim Leitung Controlling, GF Sanierung von Projekten in Schieflage Transformation, Strategieumsetzung

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

certified scrum master
Fachlicher Schwerpunkt: (10-Experte   1-Grundlagen)
  • Finanz-/Rechnungswesen (10)
  • Controlling (10)
  • Change Management (10)
  • Produktionsplanung/-steuerung (8)
  • Geschäftsprozessanalyse (10)
  • IT Analysen, ERP-Einführung (9)
  • Unternehmenssteuerung Controlling (10)
  • Produktionscontrolling (9)
  • Restrukturierung/Sanierung (9)
  • Unternehmensverkauf/ -bewertung (8)

 

Rolle, Tätigkeit

  • Projektleiter (10)
  • Externer Controller (10)
  • Projektcontrolling, -reviews (10)
  • Change Manager (10)
  • QS / Revisionssicherheit (10)
  • Software Auswahl ERP Systeme (9)
  • Rollout Manager (9)
  • Business Analyst (10)
  • Moderator intern/extern (9)
  • Softwareentwicklung (6)

ERP / Tool / IT- Kenntnisse:
  • SAP - Überblick (8)
  • SAP - Projekt Management SW Einführung, rollout etc (9)
  • SAP - Modul Funktionalität FI, CO, MM, SD, PP, ...  (7)
  • SAP - Modul customizing (2)

Prince2  (8)
  • MS-Office Tools (8)
  • Programmiersprachen (7)
  • Betriebssysteme (4)
  • Datenbanken (3)

Betriebssysteme

BS2000
Dos
IBM ISPF
MS-DOS
MVS, OS/390
VMS
Windows

Programmiersprachen

Cobol
JCL
PL/1
Siron

Datenkommunikation

CICS
Internet, Intranet

Hardware

IBM Großrechner
PC
Siemens Großrechner

Branchen

Branchen

Branchen:  (10-Experte,   1- Grundlagen)

  • Anlagenbau, Projektfertiger (10)
  • Konsumgüter Industrie (7)
  • Automotive, Hersteller, Zulieferer (7)
  • Logistik, Transport (9)
  • Banken, Finanzdienstleistung (9)
  • Chemische Industrie (6)
  • Maschinenbau (9)
  • Medien / TV (9)
  • Dienstleistungen (8)
  • Nahrungsmittelindustrie (8)
  • Energieversorgungsunternehmen (7)
  • Öffentlicher Dienst (6
  • Handelsunternehmen (6)
  • Pharma Industrie (8)
  • High-Tech / Electronic (9)
  • Rechenzentren (7)
  • Hoch- und Tiefbau (9)
  • Telekommunikation (9)

Einsatzorte

Einsatzorte

München (+200km)
Deutschland, Österreich, Schweiz

Deutschland: Raum München bevorzugt; Kurzeisen (international) möglich

möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 10 Monate
2022-07 - heute

Operatives Controlling mit Geschäftsprozessanalyse und Umset-zung von Optimierungspotenzialen

Corporate Controlling, Business- / Prozess Analyst
Corporate Controlling, Business- / Prozess Analyst

·    Operative Unterstützung ad Interim im Corporate Controlling mit Schwerpunkt Sales- und Profitabilitäts-Controlling

·    Beratung hinsichtlich des kfm. Berichtswesens (Finanzen & KPIs)

·    Beratung bei Planungs-/Vorhersageprozessen und bei der Erstellung von Business Cases

·    Identifikation von Verbesserungspotentialen und eingehende Analyse & Tracking von Geschäftsabläufen

·    Beratung und Weiterentwicklung von bestehenden Prozessen und Systemen in Abstimmung mit dem Corporate Controlling

·    Implementierung und Verfolgung von Verbesserungsprojekten

·    Beratung hinsichtlich Benchmarking und Identifikation von Synergiepotenzialen entlang der gesamten Wertschöpfungskette innerhalb von Business Units und darüber hinaus

·       Coaching der jeweiligen Counterparts in der BU

Operative Unterstützung im Corporate Controlling incl. Analyse der Abläufe und Initiierung von Optimierungsprojekten
Aenova Holding GmbH
Starnberg
1 Jahr 2 Monate
2021-02 - 2022-03

Transformation der neuen Strategie: Sicherung positives Ergebnis, Strukturmaßnahmen bzgl. Produkten, Kulturwandel

Transformations-/Projektmanager Zertifizierter Restrukturierungs- und Sanierungsberater
Transformations-/Projektmanager

·    Verantwortung für wirksame Maßnahmen zur Sicherung des positiven EBT u. d. Mittelfreisetzung in Phase 1 der Transformation

·    Aufsetzen struktureller Maßnahmen zru ENtwicklung neuer Betriebs- und Geschäftsmodelle

·    Unterstützung bei Setup, Planung und Steuerung der Cluster ? insbesondere mit Blick auf das Abhängigkeitsmanagement der Handlungsstränge (inhaltlich, zeitlich, ressourcentechnisch)

·    Übergreifenden Planung und Steuerung der Fortschreibung der Teilstrategien mit der Zielsetzung, ein ?stimmiges Ganzes? im Hinblick auf die Erreichung der Kundenziele zu gewährleisten

·    Sicherstellung notwendiger Veränderungen gemäß einer Change Story in der Umsetzung der Strategie bei Struktur-, Systemveränderung und Verhaltensweisen

·    Kommunikation als verbindendes Element zwischen allen Beteiligten (Fachbereiche / Programm-Management / GF)

·    Aufbereitung von Unterlagen für die Managementebene

Sicherung eines positiven EBT, Definition und Einführung neuer Produkte zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit

Zertifizierter Restrukturierungs- und Sanierungsberater
Finanz-Informatik Technolgie & Service
Haar bei München
2 Jahre 2 Monate
2018-06 - 2020-07

Neue, modularisierte Produktstruktur für Service-Leistungen im Bereich ?Additive Fertigung? (3-D Druck)

Produktmanager, Projektmanager
Produktmanager, Projektmanager
  • Ausarbeitung eines Konzepts für neue, in strukturierte Module aufgeteilte Leistungen des Bereichs Service
    Ziele (u.a.): Kundenorientierung, Reduzierung der Downtime
  • Abgrenzung des Leistungsumfangs EOS ./. Kunde
  • Analyse der bisherigen Serviceleistungen und Konzeptionierung von verkaufsfähigen, kundenorientierten Service-Modulen
  • Branding, Pricing, Abstimmung mit Regional-Direktoren (Sales)
  • Durchführung einer Marketingkampagne
  • Befähigen des Vertriebs

Definition und Implementierung eines neuen Modul-orientierten Konzepts für den Bereich Service

EOS Electro Optical Systems GmbH
Krailling bei München
1 Jahr 9 Monate
2017-04 - 2018-12

Neue harmonisierte Produktlinien für Metall- und Polymer Produkte im Bereich ?Additive Fertigung? (3-D Druck)

Produktmanager, Projektmanager certified scrum master
Produktmanager, Projektmanager
  • Ausarbeitung eines Konzepts für neue, harmonisierte Produktlinien für Metall- und Kunststoffverarbeitung unter Einbeziehung der Fachbereiche Produktmanagement, Marketing, Sales, Entwicklung, Einkauf und Supply Chain
  • U.a. Einführung einer komplett neuen Produktlinie
  • Analyse der notwendigen Änderungen der Geschäftsprozesse bei Einführung einer neuen Produktlinie
  • Prozessimplementierung in betroffenen Fachbereichen
  • Einführung von Technology Readiness Level (TRL), um den Reifegrad der Produktlinien und damit das Leistungsversprechen gegenüber Kunden zu qualifizieren
  • Durchführung einer Marketingkampagne
  • Befähigen des Vertriebs

Definition und Implementierung eines neuen Konzepts für Produktlinien Metall / Polymer incl. Harmonisierung

certified scrum master
EOS Electro Optical Systems GmbH
Krailling bei München
1 Jahr 3 Monate
2016-01 - 2017-03

Beratung im Bereich Finance/Controlling und Kapitalbeschaffung

Externer kaufmännischer Leiter / Controller
Externer kaufmännischer Leiter / Controller
  • Aufbau integrierte Unternehmensplanung und Erstellung eines Business Plans für Investoren (Startup Optische Industrie, Birmingham, Erding)
  • Turnaround Beratung, Implementierung produktbezogener Nach-Kalkulation und Deckungsbeitragsrechnung, Liquiditätsplanung (Foto Studio, Rosenheim)
  • Kapitalbeschaffung in Form eines Überbrückungskredits, Analyse Finanzinstitute nach bestem Angebot, Geschäftsplanung 3 Jahre (Arzneimittel-Vertriebs Gesellschaft, München)
  • Liquiditätsplanung, Erstellung eines Business Plans für Investoren (Bauträger / Immobilien Gesellschaft, München)
  • Finanzberatung, Auswahl Finanzierungsinstrumente und Kapitalbeschaffung für den Erwerb einer Gewerbeimmobilie / Wachstumsfinanzierung (IT Consulting, Haar)

Integrierte Unternehmensplanung, Turnaround /Sanierung und Finanzierungsberatung zur Wachstumsfinanzierung in KMU

Diverse kleine und mittelständische Unternehmen
1 Jahr 3 Monate
2014-10 - 2015-12

Implementierung einer neuen Software für das Musik-Center incl. Generierung von Musik-Meldungen an GEMA / GVL via xml

Projekt Manager
Projekt Manager
  • Projektplanung (Budget, Zeit, Ressourcen)
  • Steuerung und Koordinierung des externen Dienstleisters sowie des internen Kernteams
  • Anforderungs- und Testmanagement innerhalb der Fachbereiche
  • Generierung von xml Datensätzen für Musik-Meldungen als Ersatz für die bisherigen manuellen Excel-Meldungen an GEMA / GVL incl. aller organisatorischen Ablaufänderungen bei P7S1
  • Moderation von Workshops mit den externen Datenempfängern GEMA und GVL; Akzeptanzmanagement

Implementierung einer neuen Software Version für das Musik-Center incl. elektronischer Generierung von  xml-Meldungen

ProSiebenSat.1 Media AG; Unterföhring bei München
7 Monate
2014-03 - 2014-09

Implementierung von Standardsoftware und Optimierung der Prozesse für Programm- / Sende- / Trailer- und Werbeplanung; Upgrade auf neuste Version incl. Stabilisierung und Optimierung

Programm Manager mehrerer (Teil-) Projekte
Programm Manager mehrerer (Teil-) Projekte
  • Projektplanung des Gesamtprogramms (> 2 Jahre Implementierung, hohes Budget)
  • Umfang: alle Free TV Sender Pro7, Sat.1, Kabel1, sixx, Pro7MAXX, Sat.1GOLD, Puls4 in der D-A-CH Region;
    zusätzlich upgrade der Software für alle Pay-TV Sender
  • Steuerung und Koordinierung der 2 externen Dienstleister
    1. IBM: IT Betreiber und verantwortlich für 20 Subsysteme
    2. MediaGeniX: Hersteller der Standardsoftware
  • Leitung eines Teams bestehend aus Kernteam (2 PL, 7 Analysten), IBM (1 PL, 8 Analysten + 5 Entwickler), MediaGeniX (1 PL, 10 Analysten + 3 Entwickler), ca. 30 Fachbereichsmitarbeiter zu ~25% im Projekt
  • Anbindung der neu zu implementierenden Standardsoftware an ca. 20 vorhandene Subsysteme über mehrere IT Plattformen (System-Integration)
  • Vertretung der Kundeninteressen gegenüber den Dienstleistern IBM und MediaGenix, Verhandlung mit den Dienstleistern
  • Definition der Einführungsstrategie - senderweise
  • Umfangreiches Stakeholder Management
  • Einbindung der Prozessanalyse in das Gesamtprogramm als Schnittstelle zwischen Fachabteilung und IT
  • Budgetverantwortung, Freigabe von projektbezogenen Rechnungen, Bestellungen incl. Freigabe
  • Erarbeitung einer Change Management Strategie
  • Erarbeitung einer Einführungs- und Rolloutstrategie

Substituierung der Altsysteme durch Standardsoftware bei gleichzeitiger Optimierung der Kernprozesse – im laufenden Betrieb

ProSiebenSat.1 Media AG; Unterföhring bei München
2 Jahre 4 Monate
2011-12 - 2014-03

Implementierung von Standardsoftware und Optimierung der Prozesse für Programm- / Sende- / Trailer- und Werbeplanung; Upgrade auf neuste Version incl. Stabilisierung und Optimierung

Programm Manager mehrerer (Teil-) Projekte
Programm Manager mehrerer (Teil-) Projekte
  • Projektplanung des Gesamtprogramms (> 2 Jahre Implementierung, hohes Budget)
  • Umfang: alle Free TV Sender Pro7, Sat.1, Kabel1, sixx, Pro7MAXX, Sat.1GOLD, Puls4 in der D-A-CH Region;
    zusätzlich upgrade der Software für alle Pay-TV Sender
  • Steuerung und Koordinierung der 2 externen Dienstleister
    1. IBM: IT Betreiber und verantwortlich für 20 Subsysteme
    2. MediaGeniX: Hersteller der Standardsoftware
  • Leitung eines Teams bestehend aus Kernteam (2 PL, 7 Analysten), IBM (1 PL, 8 Analysten + 5 Entwickler), MediaGeniX (1 PL, 10 Analysten + 3 Entwickler), ca. 30 Fachbereichsmitarbeiter zu ~25% im Projekt
  • Anbindung der neu zu implementierenden Standardsoftware an ca. 20 vorhandene Subsysteme über mehrere IT Plattformen (System-Integration)
  • Vertretung der Kundeninteressen gegenüber den Dienstleistern IBM und MediaGenix, Verhandlung mit den Dienstleistern
  • Definition der Einführungsstrategie - senderweise
  • Umfangreiches Stakeholder Management
  • Einbindung der Prozessanalyse in das Gesamtprogramm als Schnittstelle zwischen Fachabteilung und IT
  • Budgetverantwortung, Freigabe von projektbezogenen Rechnungen, Bestellungen incl. Freigabe
  • Erarbeitung einer Change Management Strategie
  • Erarbeitung einer Einführungs- und Rolloutstrategie

Substituierung der Altsysteme durch Standardsoftware bei gleichzeitiger Optimierung der Kernprozesse – im laufenden Betrieb

ProSiebenSat.1 Media AG; Unterföhring bei München
3 Monate
2011-09 - 2011-11

Business Case - Wirtschaftlichkeitsanalyse eines komplexen Prozess- und IT Investitionsvorhabens (BPM / ERP Harmonisierung konzernweit, global)

Program Manager
Program Manager
  • Erstellen eines Masterkonzepts für ein konzernweites Programm zur Harmonisierung der Geschäftsprozesse sowie der ERP- und CRM-Systemlandschaft; Schwerpunkte Finance/Controlling und Supply Chain Management
  • Evaluierung, Priorisierung und Koordination der anstehenden Programmphasen, einschließlich der Erstellung von Business Cases
  • Projekt Definition, Programmcontrolling, Reporting, Organisation der Projektressourcen (externe Berater), Prüfung des Beraterangebotes und Nachverhandlung, Budgetplanung
  • Definition der Business Case Inhalte: Szenarien, Migrationspfad aus heutiger IT Landschaft in die neue Umgebung, Auswirkung auf IT Infrastruktur, Kosten-/Nutzen Betrachtung über alle Aspekte des Business Case
  • Aufbau und Führung des PMO
  • Sicherstellung eines effizienten Roll Out der neuen Prozesse und Systeme im Rahmen der jeweiligen Szenarien
  • Steuerung und Vertretung des Kunden im Rahmen der Zusammenarbeit mit externen Beratungsunternehmen (Accenture GmbH)
  • Steuerung der Projektkommunikation
  • Erstellung einer Vorstandsvorlage (d.h. Business Case) basierend auf Kosten- / Nutzen Betrachtung und der Machbarkeit im Konzern für das angedachte Harmonisierungsprojekt.

Vorstandsvorlage und Vorstandspräsentation

Jenoptik AG; Jena
4 Monate
2011-06 - 2011-09

Implementierung des neuen ´Financial Model´ im Rahmen der Neuausrichtung im Healthcare Segment

Projektleiter, Prozessanalyst mit Finanz Know-How
Projektleiter, Prozessanalyst mit Finanz Know-How
  • Projektleitung für die Einführung des neuen Finanzmodells
  • Prozessbeschreibung, kritische Würdigung der geplanten Verrechnungsmodelle (primär: Stundenschreibung) sowie des Daten- und Werteflusses im Konzern (Intercompany Verrechnung)
  • Ende-zu-Ende Darstellung des Prozesses und des Werteflusses (jeweils in SAP)
  • Vertragstransfer: Review der geplanten Aktivitäten und Eruierung einer automatischen Abwicklung
  • Projektcontrolling internationaler Implementierungsprojekte: Aufbau eines Projekt-Systems zur Darstellung der Profitabilität (SAP)
  • Anforderungen an die Logik eines Systems für automatisierte Stundenschreibung entlang der supply chain
  • Konzeption, Prozessbeschreibung und Überführung in den Rechnungslegungsprozess
  • Implementierung einer Balanced Scorecard: Identifikation geeigneter Datenquellen und Erarbeitung einer Einführungsstrategie
  • Kommunikation: Erarbeitung adäquater Berichte an Stakeholder aus unterschiedlichen Konzernbereichen und –ebenen, Sicherstellung der Akzeptanz (Change Management)
  • Training: Entwicklung eines Training Konzepts für die Einführung der neuen Verrechnungsmodelle in den Regionen

Implementierung des neuen Financial Model bis Go-Live

Philips Medical Systems GmbH; Böblingen, Eindhoven (NL)
8 Monate
2010-10 - 2011-05

Management aller Programme/Projekte eines Geschäftsbereiches

COO Funktion eines Geschäftsbereiches, Lead Business Manager
COO Funktion eines Geschäftsbereiches, Lead Business Manager
  • Voll umfassendes Financial Management aller IT-Programme des Geschäftsbereiches (>30 Programme, > 150 Projekte)
  • Koordination des 2011 Budget Prozesses innerhalb des weltweiten Teams (> 65Mio€)
  • Täglich/monatlich/Quartal/ad hoc Finanz Reports und Analysen auf Gewinn- und Verlust bzw. Projekt Ebene
  • Kundenbeziehungsmanagement, incl. Budgetierung, Forecast and Berichtserstellung zusätzlich zu regulären Kunden Reviews
  • IT-Anbieter GuV Erstellung und Recovery Management (Rückbelastung an konzerninterne Kunden)
  • Kunden- / Projekt Forecast
  • Eskalation, Kommunikation und Management von Kostenabweichungen, Budget Einschränkungen etc
  • Budget Erstellung and Project Initiierung für das nächste Geschäftsjahr
  • Governance für Projekt-Status-Berichte incl. Koordination mit den Programm- & Projekt Managern
  • Investment Governance
  • FTE Resourcenplanung, Forecast, Berichtswesen, Analysen und Abstimmungen
  • Management der Bestell- und Rechnungs- Teams
  • Management und Governance der Programm – Kontrollprozesse
  • Unterstützung der globalen Teams in D, UK, US, SIN, IND
  • Management des PMO Reportings an das Senior Management

Aufbau der COO Tätigkeit eines Geschäftsbereiches und Übergabe an einen internen Mitarbeiter

Deutsche Bank AG, Capital Markets; Frankfurt, London (UK)
1 Jahr
2009-10 - 2010-09

Zusammenschluss T-Home und T-Mobile ? Pre-Merger, Post-Merger Unterstützung für Reporting und Prozesse des internen Rechnungswesens

Business Analyst, Process Analyst
Business Analyst, Process Analyst
  • Analyse der Prozesse Jahres- und Budgetplanung, Forecast sowie Monatsreporting mit Prozessdokumentation
  • Darstellung von Synergiepotenzialen, Maßnahmen zur Prozessharmonisierung und Effizienzsteigerung („Best-of“ Ansatz)
  • Definition neuer Anforderungen nach Zusammenschluss
  • Erarbeitung neuer Sollprozesse ´Reporting´ unter Berücksichtigung der Report- und IT Systemarchitektur – Anforderungen
  • Design neuer Reports und Reportingstrukturen incl. Konzernverrechnungen
  • Aufbau einer End-to-End Prozesssteuerung für Controlling Prozesse und Evaluation der notwendigen Toolunterstützung
  • Umsetzungsplanung in Bezug auf neue Prozesse
  • Planung der Change Management Aktivitäten

Implementierung neuer Sollprozesse Reporting sowie einer End-to-End Prozesssteuerung

Telekom Deutschland / Fusion T-Mobile, T-Home; Bonn

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

  • Studium Betriebswirtschaft BWL Abschluss Diplom Betriebswirt (Note 1,97)
  • Zertifizierter Projektleiter
  • Zertifizierter SCRUM Master
  • Zertifizierter Restrukturierungs- / Sanierungsberater
  • Moderations-Seminare, u.a. ´Moderation in schwierigen Situationen´
  • Seminar ´Internationale Projekte und Herausforderungen´
  • Akkreditierter BAFA und KfW Berater

Position

Position

  • Controlling - Prozessanalyse - Prozessoptimierung - IT Einsatz
  • Projektleiter Großprojekte (agil, Wasserfall, hybrid)
  • Programm Manager - Multi Projekt-Manager
  • Business Analyst - Change Manager
  • Krisen-Projekte und Projekte in Sondersituationen
  • große internationale Erfahrung in US, CZ, RO, A, NL

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Fachlich: Unternehmensplanung, Finance-/Controlling Themen Methodisch: Programm-/Projekt Managment, Prozessoptimierung Projekte in Sondersituationen: Restrukturierung Transformation komplexe Projekte ProduktManagement Interim Leitung Controlling, GF Sanierung von Projekten in Schieflage Transformation, Strategieumsetzung

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

certified scrum master
Fachlicher Schwerpunkt: (10-Experte   1-Grundlagen)
  • Finanz-/Rechnungswesen (10)
  • Controlling (10)
  • Change Management (10)
  • Produktionsplanung/-steuerung (8)
  • Geschäftsprozessanalyse (10)
  • IT Analysen, ERP-Einführung (9)
  • Unternehmenssteuerung Controlling (10)
  • Produktionscontrolling (9)
  • Restrukturierung/Sanierung (9)
  • Unternehmensverkauf/ -bewertung (8)

 

Rolle, Tätigkeit

  • Projektleiter (10)
  • Externer Controller (10)
  • Projektcontrolling, -reviews (10)
  • Change Manager (10)
  • QS / Revisionssicherheit (10)
  • Software Auswahl ERP Systeme (9)
  • Rollout Manager (9)
  • Business Analyst (10)
  • Moderator intern/extern (9)
  • Softwareentwicklung (6)

ERP / Tool / IT- Kenntnisse:
  • SAP - Überblick (8)
  • SAP - Projekt Management SW Einführung, rollout etc (9)
  • SAP - Modul Funktionalität FI, CO, MM, SD, PP, ...  (7)
  • SAP - Modul customizing (2)

Prince2  (8)
  • MS-Office Tools (8)
  • Programmiersprachen (7)
  • Betriebssysteme (4)
  • Datenbanken (3)

Betriebssysteme

BS2000
Dos
IBM ISPF
MS-DOS
MVS, OS/390
VMS
Windows

Programmiersprachen

Cobol
JCL
PL/1
Siron

Datenkommunikation

CICS
Internet, Intranet

Hardware

IBM Großrechner
PC
Siemens Großrechner

Branchen

Branchen

Branchen:  (10-Experte,   1- Grundlagen)

  • Anlagenbau, Projektfertiger (10)
  • Konsumgüter Industrie (7)
  • Automotive, Hersteller, Zulieferer (7)
  • Logistik, Transport (9)
  • Banken, Finanzdienstleistung (9)
  • Chemische Industrie (6)
  • Maschinenbau (9)
  • Medien / TV (9)
  • Dienstleistungen (8)
  • Nahrungsmittelindustrie (8)
  • Energieversorgungsunternehmen (7)
  • Öffentlicher Dienst (6
  • Handelsunternehmen (6)
  • Pharma Industrie (8)
  • High-Tech / Electronic (9)
  • Rechenzentren (7)
  • Hoch- und Tiefbau (9)
  • Telekommunikation (9)

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.