IT- Netzwerk (MAN, LAN, WAN), Telekom (Analog, Digital, VOIP )
Aktualisiert am 25.03.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.04.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
2ndLevel
System Ingenieur
Netzwerk-Admin
Telekommunikation
Deutsch
Gut
English
Erweiterte Grundkenntnisse (Verständnis englischer Fachtexte)
Persisch
Muttersprache

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

4 Monate
2021-08 - 2021-11

Umstellung von ISDN auf VoIP

System Engineer
System Engineer

  • Umstellung von ISDN auf VoIP, und Konfiguration auf Siemens Unify (OpenScape BusinessV2_X5)
  • Abbau und Aufbau von Hardware Betrieb
  • Ticket System (Troubleshooting).
  • Dokumentation.


Brenntag AG
4 Monate
2021-05 - 2021-08

Umstellung von ISDN auf VoIP,

System Engineer
System Engineer

  • Umstellung von ISDN auf VoIP, und Konfiguration auf Alcatel-Lucent OmniPCX (Enterprise_R12.2)
  • Abbau und Aufbau von Hardware Betrieb
  • Ticket System (Troubleshooting)
  • Dokumentation

BAUHAUS
4 Monate
2020-12 - 2021-03

Betrieb und Modernisierung und Dokumentation

Seniore Netzwerktechniker
Seniore Netzwerktechniker
  • Abbau und Aufbau von Hardware Betrieb: (PC, Verkabelung und Netzwerk patchen, Router).
  • Modernisierung (Installation von Hardware).
  • Dukommentation
  • Ticket system.
BER Willy Brandt (Berlin -Brandenburg Flughafen)
8 Monate
2019-05 - 2019-12

Umstellung von ISDN auf VoIP

Voice Specialist
Voice Specialist
  • Umstellung von ISDN auf VoIP, und Konfiguration auf AVAYA
  • Troubleshooting
Cogniologic GmbH
6 Monate
2018-11 - 2019-04

Umstellung von ISDN

Voice Specialist
Voice Specialist
  • Umstellung von ISDN auf VoIP, und Konfiguration auf AVAYA.
  • Troubleshooting.
TUI AG (Touristikkonzern)
2 Monate
2018-09 - 2018-10

Abbau und Aufbau von Hardware

Voice Specialist
Voice Specialist
  • Abbau und Aufbau von Hardware (PC, CISCO IP PHONE 88xx Series, Verkabelung und Netzwerk patchen, Router Cisco 800 Series, Cisco).
  • Installation, Konfiguration von Hardware.
  • Troubleshooting.
  • Ticket system.
BT(British Telekom) im Auftrag Commerzbank
5 Monate
2018-04 - 2018-08

Abbau und Aufbau von Hardware

Networking & DC Engineer
Networking & DC Engineer
  • Abbau und Aufbau von Hardware (PC, CISCO IP PHONE 88xx Series, Verkabelung und Netzwerk patchen, Router Cisco 800 Series, Cisco VG202 Analog Voice Gateway, Fax&Drucker).
  • Installation, Konfiguration von Hardware.
  • Troubleshooting.
  • Ticket system.
Computacenter AG & Co oHG
10 Monate
2017-05 - 2018-02

Netzwerk Entwicklung und Störungsbehebung

Netzwerk Entwicklung und Servicetechniker ARGUS 145 plus KE801 KE8000 ...
Netzwerk Entwicklung und Servicetechniker

Netzwerk Entwicklung und Servicetechniker (Außendienst)
(Telekomanlage_Festnetz)

  • Abbau und Aufbau von Hardware (Router Cisco 800 Series --892 -- C886VAJ-K9), Peripherie.
    • Problembehebung und Lösungen(-IOS Update, -Passwort Reset, - Rommon / Variable).
  • Netzwerk Entwicklung und Störungsbehebung
    • HVT Entwicklung : Planung, Beschaffung(Materialbestellung Ericsson), Installation(Hard—HVT Karte), Umsetzung der Projekte.
    • HVT störungslösungen: Konzeption, Umsetzung und Überwachen von Störungen in den Bereichen (von DTAG bis Port und Karte).
ARGUS 145 plus KE801 KE8000 OWS: Operation Web Services) Mateline(Android-Apps) für OWS(Huawei)
Axians GA Netztechnik GmbH im Auftrag Vodafone (Huawei) ? O2 (Telefónica)
1 Jahr 3 Monate
2016-02 - 2017-04

Abbau und Aufbau von Hardware

Voice Specialist (Telecommunications anlage)
Voice Specialist (Telecommunications anlage)

Abbau und Aufbau von Hardware ca. 100 Router und Switch und 300 Telefonen Administration von CUCM 9.1.2 inkl. Peripherie.

  • Routing: Routingprotokolle RIP, RIPv2, IGRP, EIGRP, EIGRP Load Balancing und OSPF, IPv6 Weitergeben und Überwachen von Störungen.
  • Switching:VLAN,Trunking, Spanning Tree, Port-Security
  • UCCXContact Center: Administration, Problem Lösung.
  • IP-Telefonen, Konferenztelefon, Wlan-Telefon, Cisco 7914, 7915 Expansion Module Konfiguration, und Problem Lösung.
  • Monitoring und Ticket.
Hello-Phone GmbH
Berlin
1 Jahr 3 Monate
2016-02 - 2017-04

Planung, Beschaffung, Installation

IT-Systemadministrator
IT-Systemadministrator
  • Planung, Beschaffung, Installation, Implementierung, Konfiguration, Pflege und Wartung der Hard - und Software, und Betreuung komplexer ITInfrastruktur-Projekte.
  • Konzeption, Umsetzung und Pflege in den Bereichen IT-Security (Netzwerksicherheit, Datenschutz und Datensicherung). Netzwerküberwachung, –Einrichtung Benutzerbetreuung und Durchführung von Systemerneuerungen.
7 Monate
2014-08 - 2015-02

HP ProLiant & ATCA

Pre-Configuration Engineer Linux(Red hat Suse) Windows 7 ...
Pre-Configuration Engineer
  • Installation der folgenden Systeme:
    • One-EIR-System,
    • One-NDS-System,
    • IMS-Systeme,
    • HSS-Systeme,
    • NT-HLR-Systeme,
    • sowie Backup /Restoresysteme.
  • Dabei waren meine Hauptaufgaben die kundenspezifische Konfiguration der Applikationen für Mobilfunkanbieter, Funktionalitätstest der vorkonfigurierten Systeme, Wartung der in Betrieb befindlichen Systeme (wie Software Updates, Konfigurationsanpassungen).
  • Für das System „HP ProLiant & ATCA“ gehörten folgende Tätigkeiten auch zur meinen Aufgaben:
    • Firmware-Anpassung (Up- oder Downgrade).
    • Konfigurationssoftware Paket und das Setup der Installation Umgebung.
    • Aufbau der Netzwerkelemente (wie Server, Switches, Router).
    • Aufbau der Anlage / Fehlerbehebung & Lösung & Tests.(wie
      Funktionalitätstest der vorkonfigurierten Systeme).
    • Aufbau von Backup-/Restoreservern für Datensicherung und Recovery
    • Dokumentation und Archivierung System
Linux(Red hat Suse) Windows 7 Oracle VM Virtual Box PuTTY FileZilla
NOKIA (N.S.N Berlin)
Berlin
4 Monate
2013-12 - 2014-03

Anbieterwechsel

Cisco Voice Specialist
Cisco Voice Specialist
  • Anbieterwechsel von Telekom zur Versatel und Vorkonfigurierter Router Konfigurieren (Router: Übersetzung ISDN Nummer auf CallManager Konfiguriert).
  • Routing: Routingprotokolle RIP, RIPv2, IGRP, EIGRP, EIGRP Load Balancing und OSPF Weitergeben und Überwachen von Störungen.
  • Switche Wechsel von altem Switche zur neuen Serien 3560, 3560g (Aufbauen, Installation, Switchgrundkonfiguration, Administration, Problem Lösung).
  • CUCM: Wechsel von CUCM 6 zur CUCM 8.5 (Cisco Unified CallManager Licensing, Backup von Dateien, Lizenzierung und Installation, Upgrade, Update, Restaurierung von Dateien ) Administration, Problem Lösung von ein Cluster (CCM1, 2, UMS1).
  • UCCXContact Center: Administration, Problem Lösung.
  • IP-Telefonen, Konferenztelefon, Wlan-Telefon, Vorstand und Sekretariat Ip-Phone mit Cisco 7914, 7915 Expansion Module Konfiguration, und Problem Lösung.
  • KIRK Wireless Server 6000: Administration, Problem Lösung.
  • Avaya IP Office 500v2 Telefonanlage.
  • Avaya Dectbaugruppe Dect 22.
    • ca. 65 Cisco Router und Switche von 10 Filiale in Berlin und Zentrale in Köln mit ca. 500 IP-Telefonen(Cisco Serie 796x, 794x,) und WLAN Telefon (Polycom 5020), Cisco Telefonspinne (CP-7937G, 7937 Telefonkonferenz).
    • Überwachen von Störungen: Vorort und Netzwerk-Infrastruktur, PuTTY, ES Office-Bearbeitung als Tickt System.
TOYOTA (M.C.F Berlin)
Berlingen
1 Jahr 2 Monate
2012-11 - 2013-12

Administration

Cisco Voice Specialist
Cisco Voice Specialist
  • VoIP:
    • Administration von CUCM 8.5., zwei Cluster mit ca. 8.000 Telefonen incl. UCCX Contact Center, ein Testcluster CUCM 8.6.2, Userverwaltung, LDAP, Telefonstörungen beheben, Telefone nach Kundenstandart einrichten (794X, 796X, 792X, 791 X, 99XX, Expansion Module), Implementierung Company CA im Mixed Mode ( Secure Authentifikation Phons, CTL, ITL), Aufsetzen und verwalten CUP, Erneuern der Zertifikate, ( u.a. CAPF, TFTP, CallManagertrust, Tomcat), Beheben von Callrouting Problemen (H323, SIP, MGCP, CTI Route Points, usw.), Rollouts mit BULK Tool, SRST.
  • VMware:
    • Neu aufsetzen, Verwalten (User, Snapshot, usw.).
  • Voice Recording:
    • Verint Sprachaufzeichnung einrichten und verwalten an drei Standorten, User / Groups, ADAM, Regeln (Löschen, speichern), Langzeitspeicher, Überwachen von IPC, VAM, HUB, CATSM, usw.
  • Netzmanagement:
    • ca. 900 Cisco Router und Switche, (Router / Switche vorkonfigurieren, Portschaltung nach VLAN, 802.1X),
    • Routingprotokolle RIP, RIPv2, IGRP, EIGRP, EIGRP Load Balancing und OSPF Weitergeben und Überwachen von Störungen.
  • Eingesetzte Technologien:
    • Telekommunikation (Voice Over IP) und Netz Management (Call Manager / Unified Communications Manager 7.x, 8.x (bis 8.6.2) Unity/ Contact Center (UCCX) / Voice Recording).
    • Cisco-Routern - Plattform: 2800 Series, 2900 Series, 3800 Series.
    • Cisco Switches - Plattform: Cat 3500 Series, 4500 Series Cat, Cat 6500 Series und AVAYA series 3000, Avaya IP office 500v2 Telefonanlage, Avaya Dectbaugruppe Dect 22
LBB (Landes Bank Berlin)
Berlin
11 Monate
2012-01 - 2012-11

Abbau und Aufbau von Hardware

IT-Systemadministrator Netzwerk Telekommunikation-System PC ...
IT-Systemadministrator
  • Abbau und Aufbau von Hardware ca 100 Router und Switch und 300 Telefonen.
  • Telefonen Administration von:
    • Asterisk.
    • Implementierung von H.323, SIP Gateways.
    • Kundenbetreuung (Persisch Sprache).
    • Serverbetreuer (server 2003).
    • Computer Montieren.
Netzwerk Telekommunikation-System PC E1 Karte
Hello-Phone GmbH
Berlin
4 Monate
2011-09 - 2011-12

Abbau und Aufbau von Hardware

IT-Service Manager Alcatel System (Netzwerk; Telekommunikation-System) Alcatel omnipcx enterprise; Alcatel 8 Series IPTouch 4068 Extended Edition VoIP-Telefon
IT-Service Manager
  • Abbau und Aufbau von Hardware ca 900 Router und Switch und 2000 Telefonen.
  • Telefonen Administration.
    • Rollout von neuen Clients ca 1000.
    • Abbau von Hardware ca 900 inkl. Peripherie.
    • Installation der neuen Hardware inkl. Peripherie.
    • Automatisierte Datenrücksicherung per Script.
    • Monitoring und Ticket.
Alcatel System (Netzwerk; Telekommunikation-System) Alcatel omnipcx enterprise; Alcatel 8 Series IPTouch 4068 Extended Edition VoIP-Telefon
TollCollect GmbH
Berlin
1 Jahr 2 Monate
2010-07 - 2011-08

Planung, Beschaffung, Installation

IT- Systemadministrator Siemens Switches &Routers Netzwerk; Telekommunikation-System
IT- Systemadministrator
  • Planung, Beschaffung, Installation, Implementierung, Konfiguration, Pflegeund Wartung der ca 600 Hard - und Software, und Betreuung komplexerIT-Infrastruktur-Projekte.
  • Organisation und Steuerung des IT Service-Desk.
  • Administration von Serversystemen verschiedener Betriebssysteme(Windows und Linux) und komplexen Storagesystemen (DAS/NAS/SAN).
  • Konzeption, Umsetzung und Pflege in den Bereichen Datensicherheit,Datenschutz und Datensicherung.
  • Netzwerküberwachung, –Einrichtung Benutzerbetreuung und Durchführungvon Systemerneuerungen.
Siemens Switches &Routers Netzwerk; Telekommunikation-System
Office Soft GmbH
Berlin
1 Jahr
2006-05 - 2007-04

Projektes RBM

Netzwerk Telekommunikation-System (Alcatel-Lucent Omni Switch 6850; Alcatel-Lucent 7710 und 7750 Service Router) ...

Projektes RBM (Regionale Beschäftigung Mitte-RBM) als IT
Systemwartung, Datenpflege, Webdesign

  • Im Auftrag One-By-One EDV-GmbH 02/2007 – 04/2007.
  • Im Auftrag OSM24(Kooperationseinrichtung des BA Pankow, Jugendförderung, Juventus e.V.) 05/2006 – 01/2007.
    • Entwicklung und Realisierung von Anpassungsprogrammierungen.
    • Eigenverantwortliche Durchführung von Mitarbeiterschulungen.
    • Betreuung und Wartung von weiteren SQL-Datenbanken.
    • Betreuung des lokalen Netzwerkes.
    • Unterstützung bei der Beschaffung von betriebsnotwendiger Hard- und Software.
    • Einbindung von neuen Systemen in das vorhandene Netzwerk.
    • Unterstützung der Anwender bei Inbetriebnahme und Ausbau von neuen bzw. vorhandenen Lösungen.
    • Internetentwickler, Webdesigner.
Netzwerk Telekommunikation-System (Alcatel-Lucent Omni Switch 6850; Alcatel-Lucent 7710 und 7750 Service Router) Siemens Switches &Routers
Goldnetz. gGmbH
Berlin
10 Monate
2005-05 - 2006-02

Systemwartung, Datenpflege, Webdesign

Netzwerk Telekommunikation-System (HP E2510-48G Switch; HP Router M2402)
  • Entwicklung und Realisierung von Anpassungsprogrammierungen.
  • Eigenverantwortliche Durchführung von Mitarbeiterschulungen.
  • Betreuung und Wartung von weiteren SQL-Datenbanken.
  • Betreuung des lokalen Netzwerkes.
  • Unterstützung bei der Beschaffung von betriebsnotwendiger Hard- und Software.
  • Einbindung von neuen Systemen in das vorhandene Netzwerk.
  • Unterstützung der Anwender bei Inbetriebnahme und Ausbau von neuen bzw. vorhandenen Lösungen.
  • Webentwickler.
Netzwerk Telekommunikation-System (HP E2510-48G Switch; HP Router M2402)
LOK.a.Motion GmbH (Enterprise Berlin Brandenburg)
Berlin

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

2 Jahre 1 Monat
2002-02 - 2004-02

Umschulung: Softwareentwickler

Fachinformatiker Anwendungsentwiklung (IHK), GFN COLLEGE GmbH, Berlin
Fachinformatiker Anwendungsentwiklung (IHK)
GFN COLLEGE GmbH, Berlin

Position

Position

  • Netzwerk Administrator(basierend auf Cisco)
  • Voice Administrator (basierend auf Cisco) Security

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

2ndLevel System Ingenieur Netzwerk-Admin Telekommunikation

Schwerpunkte

  • Cisco Voice Specialist: Implementierung, Aufbauen, Installation, Konfiguration CUCM, Tele Conferencing, Voice Recording, Cisco Video Conferencing,
  • Telepresence(Systemlösungen der Hersteller Tandberg/Cisco), Rechenzentrum, Problembehebung und Lösungen
  • Cisco Netzwerk Specialist: Implementierung, Aufbauen, Installation, Konfiguration, Problembehebung und Lösungen
  • Zusammensetzung und Aufrüstung der Hardware
  • Anwendungsentwickler
  • Webdesign
  • Nachrichtentechnik, Elektrotechnik und Elektronische Komponenten
  • Notfall Energie (Diesel Generator -UPS)
  • Photovoltaik Kraftwerk (Solartechnik)

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Bisherige fachliche Schwerpunkte u. Berfufserfahrung der letzten 5 Jahre:

  • Ab Dezember bis Heute: Seniore Netzwerktechniker (Betrib und Modernisierung und Dukommentation)  BER (Berlin -Brandenburg Flüghafen)
  • ca. 3 Monate Spezialisierung zum CCNP Routing und Switching
  • ca. 10 Monate als Voice Specialist bei Cogniologic GmbH
  • ca. 6 Monate als Voice Specialist bei TUI AG (Touristikkonzern)
  • ca. 2 Monate als Voice Specialist bei BT(British Telekom)
  • ca. 5 Monate als Networking & DC Engineer bei Computacenter AG & Co oHG
  • ca. 9 Monate als Netzwerk Entwicklung und Servicetechniker (Außendienst)bei Axians GA
  • ca. 7 Monate als Pre-Configuration Engineer bei NOKIA (N.S.N Berlin)


Was Sie von mir erwarten können:

  • Kompetenz, Engagement und Leistungswillen!


Projekt-Erfahrungen:

  • Verschiedene Tätigkeiten von Rollout unterstützung bis Voice Spezialist bei IT- Dienstleistern oder Direkt in IT ? Abteilungen


Methoden / Tools / Techn. Kenntnisse

  • Cisco Router
  • Switche
  • Redundanz

  • Netzwerkmanagement

  • Provider Hosting


Routing

  • RIP, EIGRP, OSPF, IS-IS, BGP
  • Cisco Router Series: 800, 1000, 1700, 2500, 2600, 2800, 3600, 3700,  3800, 7200, 7300, 7500, 7600, ?


Switching

  • VLAN, Trunking, Ether Channel, Spanning Tree, Hochverfügbarkeit (HSRP), Security (Port-Security)
  • Cisco Switches Series: 1900, 29xx, 35xx, 3700, ?..


Wireless

  • NextNet
  • Linksys


Access Point

  • Cisco Aironet Series 1040, 600


Layer

  • Link Layer:  Modem, ISDN , DSL/ADSL, WLAN (802.11a/b/g/n)
  • Internet Layer:  IPv4, IPv6
  • Transport Layer: TCP, UDP
  • Application Layer: DHCP, DNS, FTP, TFTP, HTTP, IMAP, SMTP, POP3, Telnet, SSH


Cisco IP-Phone

  • Series 78xx & Series 79xx & Series 88xx??


cisco ip phone expansion module

  • 7915
  • 8800
  • 7962G


Cisco IP-Konferenztelefon

  • 7937G
  • Polycom Telefonspinne


Cisco DECT  Telefon

  • 7925G
  • 302D-G7


Troubleshooting

  • Netzwerk und Voice over IP


Cisco Video Conferencing

  • Cisco Unified MeetingPlace


Telepresence

  • Systemlösungen der Hersteller Tandberg/Cisco / Video Conferencing und Telepresence mit SIP, H.323, H.320
  • Implementierung von Video Lösungen


Data Center (Rechenzentrum)

  • Core-Server (UC, UCCE).
  • Der UC als CUCM Cluster verwenden.
  • UCCE Server in virtuellen Maschine bauen.
  • Administration und Troubleshooting.


Kernkompetenz 1:

Cisco Voice Specialist:

  • Voice over IP, Configuration von Voice Ports, Implementation von VoIP Gateways
  • Implementing Cisco Unified CallManager.
  • Administration des Cisco Unified Communications Manager.
  • Konfiguration des Cisco Unified Communications Manager für eine On-Cluster Calling Lösung an einem einzigen Standort.
  • Configuration von Cisco Unified Communications Manager Media Sprachbox-Integration (voice mail).
  • Einrichten von Anwendungen und Features einer Telefonielösung für mehrere Standorte.
  • Absichern einer "Cisco Unified Communications IP Telephony" Lösung.
  • QoS.
  • Administration.
  • Troubleshooting: Netzwerk und Voice over IP:
  • Fehlersuche und Analyse im Netzwerk(Routing und Switching) und im Netzwerk Unified Communications Systemen(Callmanager) / Lösungen und Komponenten / Produkten erkennen und isolieren sowie Lösungsvorschläge ausarbeiten und umsetzen.
  • Cisco IP-Phone: Series 78xx & Series 79xx & Series 88xx??
  • cisco ip phone expansion module: 7915, 8800, 7962G.
  • Cisco IP-Konferenztelefon: 7937G, Polycom Telefonspinne.
  • Cisco DECT Telefon: 7925G, 302D-G7.


Kernkompetenz 2:

  • Cisco CCNP Voice: Cisco Kompetenzbereiche VoIP
  • Voice Gateways
  • Configuring Basic Voice over IP
  • Supporting Cisco IP Phones with Cisco Unified Communications
  • Implementing Dial Plans
  • Using Gatekeepers and Cisco Unified Border Elements
  • Quality of Service, Mechanisms
  • Cisco Unified Communications Manager Architecture and Deployment
  • Administration
  • Single-Site On-Net Calling
  • Single-Site Off-Net Calling
  • Media Resources, Features, and Applications
  • Multisite Deployments
  • Centralized Call Processing Redundancy
  • Bandwidth Management and Call Admission Control
  • Applications for Multisite Deployments
  • Integrating Cisco Unified Communications Applications
  • Cisco Unity Connection
  • Cisco Unity Connection and Cisco Unified Communication Manager
  • Cisco Unity Express
  • Voice Profile for Internet Mail
  • Cisco Unified Presence Server
  • Troubleshooting Cisco Unified Communications v8.0
  • Real Time Monitoring Tool
  • Cisco Unified Serviceability
  • Command-Line Interface
  • Troubleshooting Endpoint Registration
  • MGCP
  • H.323 and SIP Gateways
  • Troubleshooting Database Issues
  • Troubleshooting Call Setup Issues
  • Tracing Calls
  • Troubleshooting Off-Net Call Setup
  • Troubleshooting Voice Quality Issues
  • Cisco Service Advertisement Framework
  • Troubleshooting Device Mobility Issues
  • Extension Mobility Issues
  • Cisco Unified Mobility General Issues
  • Troubleshooting Media Resources
  • Troubleshooting Media Termination Points
  • Troubleshooting Conferences
  • Troubleshooting Transcoder Issues


Kernkompetenzen - CISCO UNIFIED COMMUNICATIONS MANAGER

  • Installation, Configuration, Administration of Cisco Unified Communications Manager 8 (CUCM)
  • Administration of
    • users via web interface and Bulk Administration Tool (BAT)
  • Implementation of
    • IP phones via Bulk administration Tool (BAT) and auto registration feature
    • single and multisite dial plans with Route Patterns, Route Groups and Route Lists
    • digit manipulation with Translation and Transformation Patterns
    • calling privileges via partitions and Calling Search Spaces (CSSs)
    • call coverage via Hunt Groups, Hunt Lists and Hunt pilot
    • media resources like conference bridges, Music On Hold (MOH) and transcoders
    • call and gateway survivability via Survivable Remote Site Telephony (SRST) and MGCP fallback
    • bandwidth management by the use of regions, location-based and Resource-Reservation
  • Protocol (RSVP)-based Call Admission Control (CAC) and Automated Alternate Routing (AAR)
  • Device and Extension Mobility
  • Call Control Discovery (CCD) via Service Advertisement Framework (SAF)
  • Integration and configuration of
    • Cisco Unity Express voice-mail system
    • Cisco Unity Connection (CUC) voice-mail system
    • Cisco Unified Presence (CUP) Server and Cisco Unified Personal Communicator (CUPC)


Kernkompetenz 3:
Security

  • Security Concepts
  • Secure Access
  • VPN
  • Secure Routing and Switching
  • Cisco Firewall Technologies
  • IPS
  • Content and Endpoint Security


Kernkompetenz 4:

CCNP adv. Routing & Switching

  • Implement EIGRP operations
  • Implement multi-area OSPF operations
  • IS-IS
  • Implement BGP for enterprise ISP connectivity
  • Implement multicast forwarding
  • Implement IPv6
  • Implement VLANs
  • Conduct the operation of Spanning Tree protocols in a hierarchical network
  • Implement Inter-VLAN routing
  • Implement gateway redundancy technologies
  • Configure wireless client access
  • Configure security features in a switched network
  • Configure support for voice
  • Establishing Internet Connectivity
  • IP Addressing and Subnets
  • Managing Network Device Security
  • Filtering Traffic with ACL
  • IPv6
  • Implementing VLANs and Trunks
  • Configuring DHCP Server
  • Troubleshoot VLANs and Trunks
  • Optimizing STP
  • Configuring EtherChannel
  • Wide-Area Networks
  • VPN Solutions
  • Establishing a Frame Relay WAN
  • Establishing a GRE Tunnel
  • Implementing an EIGRP-Based Solution
  • Implementing a Scalable OSPF-Based Solution
  • Configuring OSPF for IPv6
  • Network Device Management
  • Analyzing Net Flow Data
  • Cisco Devices and Licensing


Cisco Voice Specialist {CCNP- Voice (CCVP)}:

  • CCNP Composite
    • Routing: RIP,EIGRP,OSPFv2,OSPFv3,IS-IS, BGP, IPv6, Multicasting, Redistribution
      • Cisco Router Series: 800, 1000, 1700, 2500, 2600, 2800, 3600, 3700, 3800, 7200, 7300, 7500, 7600
    • Switching: VLAN, VTP, DTP, Trunking, Ether Channel, Spanning Tree (PVST, RSTP, MST), Hochverfügbarkeit (HSRP, VRRP, GLBP, RRP, NSF), Security (Port-Security, DHCP-Snooping, DAI, BPDU-Guard, Loop-Guard)
      • Cisco Switches Series: 1900, 29xx, 35xx, 3700
      • Wireless: Redline, NextNet, Senao, Solectek, Proxim, Teletronics, Linksys
      • Cisco Unified IP-Phone: Series 79xx & Series 88xx
    • Layer:
      • Link Layer:Modem(V.34), ISDN(X.25), PPP, PPPoE, PPPoA, DSL/ADSL, HDLC, Ethernet, WLAN (802.11a/b/g/n), ARP, Spanning-Tree (STP), VLAN (802.1q), VTP
      • Internet Layer:IPv4, IPv6, ICMP, GRE-Tunneling, VPN, IPSec
      • Transport Layer:
      • TCP, UDP, RSVP, EIGRP
      • Application Layer:
      • DHCP, DNS, NFS, LPD, LDAP, FTP, TFTP, HTTP, IMAP, SMTP, POP3, IRC, RPC, Telnet, SSH, TLS/SSL, MGCP, RTP, sRTP, SIP, H323
  • CCNA
  • Redundanz- und Backupmechanismen
  • Netzwerkmanagement
  • Provider Hosting
  • Voice Over IP :
    • Voice over IP, Configuration von Voice Ports, Implementation von VoIP Gateways, Implementation von Dial Plänen auf Voice Gateways,
    • Implementing Cisco Unified CallManager
    • Beschreibung und Einrichtung der Funktionen, der Architektur des Cisco Unified Communications Manager mit den Möglichkeiten für Redundanz
    • Administration des Cisco Unified Communications Manager, initiale Konfiguration mit Benutzerverwaltung
    • Konfiguration des Cisco Unified Communications Manager für eine On-Cluster Calling Lösung an einem einzigen Standort.
    • Aufstellen von Rufnummernplänen (dial plans) im Cisco Unified Communications Manager, um Telefonate intern als auch im öffentlichen Telefonnetz (PSTN) zu ermöglichen.
    • Configuration von Cisco Unified Communications Manager Media Resourcen, Features und Sprachbox-Integration (voice mail).
    • Beschreibung von Telefonielösungen für mehrere Standorte und Konfiguration der zugehörigen Rufnummernpläne (dial plans)
    • Implementation von Ausfallsicherheit unter Verwendung von SRST, MGCP fallback und Cisco Unified Communications Manager Express in SRST mode
    • Einrichten von Call Admission Control (CAC), um einer Überlastung der IP WAN Anbindung vorzubeugen
    • Einrichten von Anwendungen und Features einer Telefonielösung für mehrere Standorte
    • Absichern einer "Cisco Unified Communications IP Telephony" Lösung
  • QoS :
    • IntServ-, DiffServ Model (DSCP, ToS, Cos), CBWFQ, LLQ, Remarking, LFI, Multilink
  • Troubleshooting:
    • Fehlersuche und -Analyse im Netzwerk Unified Communications Systemen / Lösungen und Komponenten / Produkten erkennen und isolieren sowie Lösungsvorschläge ausarbeiten und umsetzen.
  • Cisco Video Conferencing(Cisco Unified MeetingPlace)
  • Telepresence(Systemlösungen der Hersteller Tandberg/Cisco / Video Conferencing und Telepresence mit SIP, H.323, H.320, RTP)
  • TelePresence Terminals (Systemen der 1000er und 3000er Serie von Cisco )
  • Implementierung von Video Lösungen


UCCE Server erstellung:

  • Alle UCCE 8,5 und 8,5 CVP-Server in virtuellen Maschine gebaut.
  • CVP-Server: CVP Studio Server, CVP Media Server, CVP OPS Server,
  • CVP Reporting Server, CVP Studio Server, CVP Call Servers, CVP CUBE Gateway,
  • CVP VXML Gateway


Erweiterte Kenntnise:

  • Alcatel omnipcx enterprise, Alcatel 8 Series IPTouch 4068                                                         

  • Extended Edition

  • VoIP-Telefon.

  • AVAYA  Aura CommunicationManager7.0

  • Siemens Hipath 3000 series.

  • Siemens Switches &Routers.

  • Siemens Fujitsu & ATCA.

  • HP ProLiant, HP E2510-48G Switch, HP Router M2402.


Hardware:

  • Installation und Wartung von Hardware,
  • PCs inclusive Baugruppen und Peripheriegeräten.

  • Apple Macs.

  • Mobiltelefone.

  • Festnetztelefone inclusive DECT.

  • PC.

  • Notebook.

  • Datensicherung (BackUp) und Restauration System.

  • Unterhaltungselektronik.

  • SAT Empfangsanlagen.

  • Richtfunkanlagen.

  • Veranstaltungselektronik.


Software:

  • MS Office (Word, Excel, Access, Powerpoint), Libre Office/OpenOffice.

  • Wireshark, tcpdump, flowscan, Putty, FileZilla

  • VirtualPC, VMWare, VirtualBox,

  • Visual Studio, CAD, Photoshop, CorelDraw, MS Visio, Adobe, JBuilder,

  • HTML-   Editor, Macromedia Dream weaver 8

  • Tftp ? Server


Server -Version:

  • Microsoft Windows Server 2012  


Internet-Technologien:

  • xDSL, ADSL/SDSL, ISDN,


Internet:

  • IPX, TokenRing, TCP/IP, IPv6, DNS, Web, POP3-IMP-SMTP, FTP
  • Deklarativ: Kenntnisse XML, HTML, CSS
  • Scriptsprachen: Grundkenntnisse PHP, JavaScript
  • Digitale Bildbearbeitung: Fotoretusche , Animierte GIF ?s


Sonstige Leistungen:

  • Digitale Bildbearbeitung:
    • Fotoretusche , Animierte GIF ?s


Arbeit im Iran:

1990-01 - 1995-01

Rolle: Ingenieur der Nachrichtentechnik

Kunde: Fernmeldeamt, Iran/Teheran


Aufgaben:

  • Designer , Planung, Beschaffung, Installation, Implementierung, Konfiguration, Pflege und Wartung der Hard - und Software, und Betreuung komplexer Projekte.


Kenntnisse:

NEC (EMD-Analog bis 20000 Festnetzrufnummer) TK Anlage, NEC (Switching Digital bis 100000 Festnetzrufnummer ) TK Anlage, Nokia Siemens TK Anlage, Nokia Siemens Mobil-TK Anlage.


Wehrdienst:

1988 ? 1990

Absolvierung des Wehrdienstes im Iran


Betriebssysteme

Android
Cisco IOS
Linux
SUSE 10.0, Red Hat, Ubuntu, Kubuntu, Xubuntu
MacOS X
Unix
Windows
3.11, Windows 95, 98, ME, 2000, XP, Vista, 7, 8, 10
Windows Server
2003, Windows NT

Programmiersprachen

C
Objektorientiert
C#
Objektorientiert
C++
Objektorientiert
CSS
Deklarativ
HTML
Deklarativ
Java
Objektorientiert
Javascript
Grundkenntnisse
PHP
Grundkenntnisse
XML
Deklarativ

Datenbanken

eTTs
elektronisches Trouble-Ticket-System
Lotus Notes
MS Access
MS SQL Server
MySQL
Oracle

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

4 Monate
2021-08 - 2021-11

Umstellung von ISDN auf VoIP

System Engineer
System Engineer

  • Umstellung von ISDN auf VoIP, und Konfiguration auf Siemens Unify (OpenScape BusinessV2_X5)
  • Abbau und Aufbau von Hardware Betrieb
  • Ticket System (Troubleshooting).
  • Dokumentation.


Brenntag AG
4 Monate
2021-05 - 2021-08

Umstellung von ISDN auf VoIP,

System Engineer
System Engineer

  • Umstellung von ISDN auf VoIP, und Konfiguration auf Alcatel-Lucent OmniPCX (Enterprise_R12.2)
  • Abbau und Aufbau von Hardware Betrieb
  • Ticket System (Troubleshooting)
  • Dokumentation

BAUHAUS
4 Monate
2020-12 - 2021-03

Betrieb und Modernisierung und Dokumentation

Seniore Netzwerktechniker
Seniore Netzwerktechniker
  • Abbau und Aufbau von Hardware Betrieb: (PC, Verkabelung und Netzwerk patchen, Router).
  • Modernisierung (Installation von Hardware).
  • Dukommentation
  • Ticket system.
BER Willy Brandt (Berlin -Brandenburg Flughafen)
8 Monate
2019-05 - 2019-12

Umstellung von ISDN auf VoIP

Voice Specialist
Voice Specialist
  • Umstellung von ISDN auf VoIP, und Konfiguration auf AVAYA
  • Troubleshooting
Cogniologic GmbH
6 Monate
2018-11 - 2019-04

Umstellung von ISDN

Voice Specialist
Voice Specialist
  • Umstellung von ISDN auf VoIP, und Konfiguration auf AVAYA.
  • Troubleshooting.
TUI AG (Touristikkonzern)
2 Monate
2018-09 - 2018-10

Abbau und Aufbau von Hardware

Voice Specialist
Voice Specialist
  • Abbau und Aufbau von Hardware (PC, CISCO IP PHONE 88xx Series, Verkabelung und Netzwerk patchen, Router Cisco 800 Series, Cisco).
  • Installation, Konfiguration von Hardware.
  • Troubleshooting.
  • Ticket system.
BT(British Telekom) im Auftrag Commerzbank
5 Monate
2018-04 - 2018-08

Abbau und Aufbau von Hardware

Networking & DC Engineer
Networking & DC Engineer
  • Abbau und Aufbau von Hardware (PC, CISCO IP PHONE 88xx Series, Verkabelung und Netzwerk patchen, Router Cisco 800 Series, Cisco VG202 Analog Voice Gateway, Fax&Drucker).
  • Installation, Konfiguration von Hardware.
  • Troubleshooting.
  • Ticket system.
Computacenter AG & Co oHG
10 Monate
2017-05 - 2018-02

Netzwerk Entwicklung und Störungsbehebung

Netzwerk Entwicklung und Servicetechniker ARGUS 145 plus KE801 KE8000 ...
Netzwerk Entwicklung und Servicetechniker

Netzwerk Entwicklung und Servicetechniker (Außendienst)
(Telekomanlage_Festnetz)

  • Abbau und Aufbau von Hardware (Router Cisco 800 Series --892 -- C886VAJ-K9), Peripherie.
    • Problembehebung und Lösungen(-IOS Update, -Passwort Reset, - Rommon / Variable).
  • Netzwerk Entwicklung und Störungsbehebung
    • HVT Entwicklung : Planung, Beschaffung(Materialbestellung Ericsson), Installation(Hard—HVT Karte), Umsetzung der Projekte.
    • HVT störungslösungen: Konzeption, Umsetzung und Überwachen von Störungen in den Bereichen (von DTAG bis Port und Karte).
ARGUS 145 plus KE801 KE8000 OWS: Operation Web Services) Mateline(Android-Apps) für OWS(Huawei)
Axians GA Netztechnik GmbH im Auftrag Vodafone (Huawei) ? O2 (Telefónica)
1 Jahr 3 Monate
2016-02 - 2017-04

Abbau und Aufbau von Hardware

Voice Specialist (Telecommunications anlage)
Voice Specialist (Telecommunications anlage)

Abbau und Aufbau von Hardware ca. 100 Router und Switch und 300 Telefonen Administration von CUCM 9.1.2 inkl. Peripherie.

  • Routing: Routingprotokolle RIP, RIPv2, IGRP, EIGRP, EIGRP Load Balancing und OSPF, IPv6 Weitergeben und Überwachen von Störungen.
  • Switching:VLAN,Trunking, Spanning Tree, Port-Security
  • UCCXContact Center: Administration, Problem Lösung.
  • IP-Telefonen, Konferenztelefon, Wlan-Telefon, Cisco 7914, 7915 Expansion Module Konfiguration, und Problem Lösung.
  • Monitoring und Ticket.
Hello-Phone GmbH
Berlin
1 Jahr 3 Monate
2016-02 - 2017-04

Planung, Beschaffung, Installation

IT-Systemadministrator
IT-Systemadministrator
  • Planung, Beschaffung, Installation, Implementierung, Konfiguration, Pflege und Wartung der Hard - und Software, und Betreuung komplexer ITInfrastruktur-Projekte.
  • Konzeption, Umsetzung und Pflege in den Bereichen IT-Security (Netzwerksicherheit, Datenschutz und Datensicherung). Netzwerküberwachung, –Einrichtung Benutzerbetreuung und Durchführung von Systemerneuerungen.
7 Monate
2014-08 - 2015-02

HP ProLiant & ATCA

Pre-Configuration Engineer Linux(Red hat Suse) Windows 7 ...
Pre-Configuration Engineer
  • Installation der folgenden Systeme:
    • One-EIR-System,
    • One-NDS-System,
    • IMS-Systeme,
    • HSS-Systeme,
    • NT-HLR-Systeme,
    • sowie Backup /Restoresysteme.
  • Dabei waren meine Hauptaufgaben die kundenspezifische Konfiguration der Applikationen für Mobilfunkanbieter, Funktionalitätstest der vorkonfigurierten Systeme, Wartung der in Betrieb befindlichen Systeme (wie Software Updates, Konfigurationsanpassungen).
  • Für das System „HP ProLiant & ATCA“ gehörten folgende Tätigkeiten auch zur meinen Aufgaben:
    • Firmware-Anpassung (Up- oder Downgrade).
    • Konfigurationssoftware Paket und das Setup der Installation Umgebung.
    • Aufbau der Netzwerkelemente (wie Server, Switches, Router).
    • Aufbau der Anlage / Fehlerbehebung & Lösung & Tests.(wie
      Funktionalitätstest der vorkonfigurierten Systeme).
    • Aufbau von Backup-/Restoreservern für Datensicherung und Recovery
    • Dokumentation und Archivierung System
Linux(Red hat Suse) Windows 7 Oracle VM Virtual Box PuTTY FileZilla
NOKIA (N.S.N Berlin)
Berlin
4 Monate
2013-12 - 2014-03

Anbieterwechsel

Cisco Voice Specialist
Cisco Voice Specialist
  • Anbieterwechsel von Telekom zur Versatel und Vorkonfigurierter Router Konfigurieren (Router: Übersetzung ISDN Nummer auf CallManager Konfiguriert).
  • Routing: Routingprotokolle RIP, RIPv2, IGRP, EIGRP, EIGRP Load Balancing und OSPF Weitergeben und Überwachen von Störungen.
  • Switche Wechsel von altem Switche zur neuen Serien 3560, 3560g (Aufbauen, Installation, Switchgrundkonfiguration, Administration, Problem Lösung).
  • CUCM: Wechsel von CUCM 6 zur CUCM 8.5 (Cisco Unified CallManager Licensing, Backup von Dateien, Lizenzierung und Installation, Upgrade, Update, Restaurierung von Dateien ) Administration, Problem Lösung von ein Cluster (CCM1, 2, UMS1).
  • UCCXContact Center: Administration, Problem Lösung.
  • IP-Telefonen, Konferenztelefon, Wlan-Telefon, Vorstand und Sekretariat Ip-Phone mit Cisco 7914, 7915 Expansion Module Konfiguration, und Problem Lösung.
  • KIRK Wireless Server 6000: Administration, Problem Lösung.
  • Avaya IP Office 500v2 Telefonanlage.
  • Avaya Dectbaugruppe Dect 22.
    • ca. 65 Cisco Router und Switche von 10 Filiale in Berlin und Zentrale in Köln mit ca. 500 IP-Telefonen(Cisco Serie 796x, 794x,) und WLAN Telefon (Polycom 5020), Cisco Telefonspinne (CP-7937G, 7937 Telefonkonferenz).
    • Überwachen von Störungen: Vorort und Netzwerk-Infrastruktur, PuTTY, ES Office-Bearbeitung als Tickt System.
TOYOTA (M.C.F Berlin)
Berlingen
1 Jahr 2 Monate
2012-11 - 2013-12

Administration

Cisco Voice Specialist
Cisco Voice Specialist
  • VoIP:
    • Administration von CUCM 8.5., zwei Cluster mit ca. 8.000 Telefonen incl. UCCX Contact Center, ein Testcluster CUCM 8.6.2, Userverwaltung, LDAP, Telefonstörungen beheben, Telefone nach Kundenstandart einrichten (794X, 796X, 792X, 791 X, 99XX, Expansion Module), Implementierung Company CA im Mixed Mode ( Secure Authentifikation Phons, CTL, ITL), Aufsetzen und verwalten CUP, Erneuern der Zertifikate, ( u.a. CAPF, TFTP, CallManagertrust, Tomcat), Beheben von Callrouting Problemen (H323, SIP, MGCP, CTI Route Points, usw.), Rollouts mit BULK Tool, SRST.
  • VMware:
    • Neu aufsetzen, Verwalten (User, Snapshot, usw.).
  • Voice Recording:
    • Verint Sprachaufzeichnung einrichten und verwalten an drei Standorten, User / Groups, ADAM, Regeln (Löschen, speichern), Langzeitspeicher, Überwachen von IPC, VAM, HUB, CATSM, usw.
  • Netzmanagement:
    • ca. 900 Cisco Router und Switche, (Router / Switche vorkonfigurieren, Portschaltung nach VLAN, 802.1X),
    • Routingprotokolle RIP, RIPv2, IGRP, EIGRP, EIGRP Load Balancing und OSPF Weitergeben und Überwachen von Störungen.
  • Eingesetzte Technologien:
    • Telekommunikation (Voice Over IP) und Netz Management (Call Manager / Unified Communications Manager 7.x, 8.x (bis 8.6.2) Unity/ Contact Center (UCCX) / Voice Recording).
    • Cisco-Routern - Plattform: 2800 Series, 2900 Series, 3800 Series.
    • Cisco Switches - Plattform: Cat 3500 Series, 4500 Series Cat, Cat 6500 Series und AVAYA series 3000, Avaya IP office 500v2 Telefonanlage, Avaya Dectbaugruppe Dect 22
LBB (Landes Bank Berlin)
Berlin
11 Monate
2012-01 - 2012-11

Abbau und Aufbau von Hardware

IT-Systemadministrator Netzwerk Telekommunikation-System PC ...
IT-Systemadministrator
  • Abbau und Aufbau von Hardware ca 100 Router und Switch und 300 Telefonen.
  • Telefonen Administration von:
    • Asterisk.
    • Implementierung von H.323, SIP Gateways.
    • Kundenbetreuung (Persisch Sprache).
    • Serverbetreuer (server 2003).
    • Computer Montieren.
Netzwerk Telekommunikation-System PC E1 Karte
Hello-Phone GmbH
Berlin
4 Monate
2011-09 - 2011-12

Abbau und Aufbau von Hardware

IT-Service Manager Alcatel System (Netzwerk; Telekommunikation-System) Alcatel omnipcx enterprise; Alcatel 8 Series IPTouch 4068 Extended Edition VoIP-Telefon
IT-Service Manager
  • Abbau und Aufbau von Hardware ca 900 Router und Switch und 2000 Telefonen.
  • Telefonen Administration.
    • Rollout von neuen Clients ca 1000.
    • Abbau von Hardware ca 900 inkl. Peripherie.
    • Installation der neuen Hardware inkl. Peripherie.
    • Automatisierte Datenrücksicherung per Script.
    • Monitoring und Ticket.
Alcatel System (Netzwerk; Telekommunikation-System) Alcatel omnipcx enterprise; Alcatel 8 Series IPTouch 4068 Extended Edition VoIP-Telefon
TollCollect GmbH
Berlin
1 Jahr 2 Monate
2010-07 - 2011-08

Planung, Beschaffung, Installation

IT- Systemadministrator Siemens Switches &Routers Netzwerk; Telekommunikation-System
IT- Systemadministrator
  • Planung, Beschaffung, Installation, Implementierung, Konfiguration, Pflegeund Wartung der ca 600 Hard - und Software, und Betreuung komplexerIT-Infrastruktur-Projekte.
  • Organisation und Steuerung des IT Service-Desk.
  • Administration von Serversystemen verschiedener Betriebssysteme(Windows und Linux) und komplexen Storagesystemen (DAS/NAS/SAN).
  • Konzeption, Umsetzung und Pflege in den Bereichen Datensicherheit,Datenschutz und Datensicherung.
  • Netzwerküberwachung, –Einrichtung Benutzerbetreuung und Durchführungvon Systemerneuerungen.
Siemens Switches &Routers Netzwerk; Telekommunikation-System
Office Soft GmbH
Berlin
1 Jahr
2006-05 - 2007-04

Projektes RBM

Netzwerk Telekommunikation-System (Alcatel-Lucent Omni Switch 6850; Alcatel-Lucent 7710 und 7750 Service Router) ...

Projektes RBM (Regionale Beschäftigung Mitte-RBM) als IT
Systemwartung, Datenpflege, Webdesign

  • Im Auftrag One-By-One EDV-GmbH 02/2007 – 04/2007.
  • Im Auftrag OSM24(Kooperationseinrichtung des BA Pankow, Jugendförderung, Juventus e.V.) 05/2006 – 01/2007.
    • Entwicklung und Realisierung von Anpassungsprogrammierungen.
    • Eigenverantwortliche Durchführung von Mitarbeiterschulungen.
    • Betreuung und Wartung von weiteren SQL-Datenbanken.
    • Betreuung des lokalen Netzwerkes.
    • Unterstützung bei der Beschaffung von betriebsnotwendiger Hard- und Software.
    • Einbindung von neuen Systemen in das vorhandene Netzwerk.
    • Unterstützung der Anwender bei Inbetriebnahme und Ausbau von neuen bzw. vorhandenen Lösungen.
    • Internetentwickler, Webdesigner.
Netzwerk Telekommunikation-System (Alcatel-Lucent Omni Switch 6850; Alcatel-Lucent 7710 und 7750 Service Router) Siemens Switches &Routers
Goldnetz. gGmbH
Berlin
10 Monate
2005-05 - 2006-02

Systemwartung, Datenpflege, Webdesign

Netzwerk Telekommunikation-System (HP E2510-48G Switch; HP Router M2402)
  • Entwicklung und Realisierung von Anpassungsprogrammierungen.
  • Eigenverantwortliche Durchführung von Mitarbeiterschulungen.
  • Betreuung und Wartung von weiteren SQL-Datenbanken.
  • Betreuung des lokalen Netzwerkes.
  • Unterstützung bei der Beschaffung von betriebsnotwendiger Hard- und Software.
  • Einbindung von neuen Systemen in das vorhandene Netzwerk.
  • Unterstützung der Anwender bei Inbetriebnahme und Ausbau von neuen bzw. vorhandenen Lösungen.
  • Webentwickler.
Netzwerk Telekommunikation-System (HP E2510-48G Switch; HP Router M2402)
LOK.a.Motion GmbH (Enterprise Berlin Brandenburg)
Berlin

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

2 Jahre 1 Monat
2002-02 - 2004-02

Umschulung: Softwareentwickler

Fachinformatiker Anwendungsentwiklung (IHK), GFN COLLEGE GmbH, Berlin
Fachinformatiker Anwendungsentwiklung (IHK)
GFN COLLEGE GmbH, Berlin

Position

Position

  • Netzwerk Administrator(basierend auf Cisco)
  • Voice Administrator (basierend auf Cisco) Security

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

2ndLevel System Ingenieur Netzwerk-Admin Telekommunikation

Schwerpunkte

  • Cisco Voice Specialist: Implementierung, Aufbauen, Installation, Konfiguration CUCM, Tele Conferencing, Voice Recording, Cisco Video Conferencing,
  • Telepresence(Systemlösungen der Hersteller Tandberg/Cisco), Rechenzentrum, Problembehebung und Lösungen
  • Cisco Netzwerk Specialist: Implementierung, Aufbauen, Installation, Konfiguration, Problembehebung und Lösungen
  • Zusammensetzung und Aufrüstung der Hardware
  • Anwendungsentwickler
  • Webdesign
  • Nachrichtentechnik, Elektrotechnik und Elektronische Komponenten
  • Notfall Energie (Diesel Generator -UPS)
  • Photovoltaik Kraftwerk (Solartechnik)

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Bisherige fachliche Schwerpunkte u. Berfufserfahrung der letzten 5 Jahre:

  • Ab Dezember bis Heute: Seniore Netzwerktechniker (Betrib und Modernisierung und Dukommentation)  BER (Berlin -Brandenburg Flüghafen)
  • ca. 3 Monate Spezialisierung zum CCNP Routing und Switching
  • ca. 10 Monate als Voice Specialist bei Cogniologic GmbH
  • ca. 6 Monate als Voice Specialist bei TUI AG (Touristikkonzern)
  • ca. 2 Monate als Voice Specialist bei BT(British Telekom)
  • ca. 5 Monate als Networking & DC Engineer bei Computacenter AG & Co oHG
  • ca. 9 Monate als Netzwerk Entwicklung und Servicetechniker (Außendienst)bei Axians GA
  • ca. 7 Monate als Pre-Configuration Engineer bei NOKIA (N.S.N Berlin)


Was Sie von mir erwarten können:

  • Kompetenz, Engagement und Leistungswillen!


Projekt-Erfahrungen:

  • Verschiedene Tätigkeiten von Rollout unterstützung bis Voice Spezialist bei IT- Dienstleistern oder Direkt in IT ? Abteilungen


Methoden / Tools / Techn. Kenntnisse

  • Cisco Router
  • Switche
  • Redundanz

  • Netzwerkmanagement

  • Provider Hosting


Routing

  • RIP, EIGRP, OSPF, IS-IS, BGP
  • Cisco Router Series: 800, 1000, 1700, 2500, 2600, 2800, 3600, 3700,  3800, 7200, 7300, 7500, 7600, ?


Switching

  • VLAN, Trunking, Ether Channel, Spanning Tree, Hochverfügbarkeit (HSRP), Security (Port-Security)
  • Cisco Switches Series: 1900, 29xx, 35xx, 3700, ?..


Wireless

  • NextNet
  • Linksys


Access Point

  • Cisco Aironet Series 1040, 600


Layer

  • Link Layer:  Modem, ISDN , DSL/ADSL, WLAN (802.11a/b/g/n)
  • Internet Layer:  IPv4, IPv6
  • Transport Layer: TCP, UDP
  • Application Layer: DHCP, DNS, FTP, TFTP, HTTP, IMAP, SMTP, POP3, Telnet, SSH


Cisco IP-Phone

  • Series 78xx & Series 79xx & Series 88xx??


cisco ip phone expansion module

  • 7915
  • 8800
  • 7962G


Cisco IP-Konferenztelefon

  • 7937G
  • Polycom Telefonspinne


Cisco DECT  Telefon

  • 7925G
  • 302D-G7


Troubleshooting

  • Netzwerk und Voice over IP


Cisco Video Conferencing

  • Cisco Unified MeetingPlace


Telepresence

  • Systemlösungen der Hersteller Tandberg/Cisco / Video Conferencing und Telepresence mit SIP, H.323, H.320
  • Implementierung von Video Lösungen


Data Center (Rechenzentrum)

  • Core-Server (UC, UCCE).
  • Der UC als CUCM Cluster verwenden.
  • UCCE Server in virtuellen Maschine bauen.
  • Administration und Troubleshooting.


Kernkompetenz 1:

Cisco Voice Specialist:

  • Voice over IP, Configuration von Voice Ports, Implementation von VoIP Gateways
  • Implementing Cisco Unified CallManager.
  • Administration des Cisco Unified Communications Manager.
  • Konfiguration des Cisco Unified Communications Manager für eine On-Cluster Calling Lösung an einem einzigen Standort.
  • Configuration von Cisco Unified Communications Manager Media Sprachbox-Integration (voice mail).
  • Einrichten von Anwendungen und Features einer Telefonielösung für mehrere Standorte.
  • Absichern einer "Cisco Unified Communications IP Telephony" Lösung.
  • QoS.
  • Administration.
  • Troubleshooting: Netzwerk und Voice over IP:
  • Fehlersuche und Analyse im Netzwerk(Routing und Switching) und im Netzwerk Unified Communications Systemen(Callmanager) / Lösungen und Komponenten / Produkten erkennen und isolieren sowie Lösungsvorschläge ausarbeiten und umsetzen.
  • Cisco IP-Phone: Series 78xx & Series 79xx & Series 88xx??
  • cisco ip phone expansion module: 7915, 8800, 7962G.
  • Cisco IP-Konferenztelefon: 7937G, Polycom Telefonspinne.
  • Cisco DECT Telefon: 7925G, 302D-G7.


Kernkompetenz 2:

  • Cisco CCNP Voice: Cisco Kompetenzbereiche VoIP
  • Voice Gateways
  • Configuring Basic Voice over IP
  • Supporting Cisco IP Phones with Cisco Unified Communications
  • Implementing Dial Plans
  • Using Gatekeepers and Cisco Unified Border Elements
  • Quality of Service, Mechanisms
  • Cisco Unified Communications Manager Architecture and Deployment
  • Administration
  • Single-Site On-Net Calling
  • Single-Site Off-Net Calling
  • Media Resources, Features, and Applications
  • Multisite Deployments
  • Centralized Call Processing Redundancy
  • Bandwidth Management and Call Admission Control
  • Applications for Multisite Deployments
  • Integrating Cisco Unified Communications Applications
  • Cisco Unity Connection
  • Cisco Unity Connection and Cisco Unified Communication Manager
  • Cisco Unity Express
  • Voice Profile for Internet Mail
  • Cisco Unified Presence Server
  • Troubleshooting Cisco Unified Communications v8.0
  • Real Time Monitoring Tool
  • Cisco Unified Serviceability
  • Command-Line Interface
  • Troubleshooting Endpoint Registration
  • MGCP
  • H.323 and SIP Gateways
  • Troubleshooting Database Issues
  • Troubleshooting Call Setup Issues
  • Tracing Calls
  • Troubleshooting Off-Net Call Setup
  • Troubleshooting Voice Quality Issues
  • Cisco Service Advertisement Framework
  • Troubleshooting Device Mobility Issues
  • Extension Mobility Issues
  • Cisco Unified Mobility General Issues
  • Troubleshooting Media Resources
  • Troubleshooting Media Termination Points
  • Troubleshooting Conferences
  • Troubleshooting Transcoder Issues


Kernkompetenzen - CISCO UNIFIED COMMUNICATIONS MANAGER

  • Installation, Configuration, Administration of Cisco Unified Communications Manager 8 (CUCM)
  • Administration of
    • users via web interface and Bulk Administration Tool (BAT)
  • Implementation of
    • IP phones via Bulk administration Tool (BAT) and auto registration feature
    • single and multisite dial plans with Route Patterns, Route Groups and Route Lists
    • digit manipulation with Translation and Transformation Patterns
    • calling privileges via partitions and Calling Search Spaces (CSSs)
    • call coverage via Hunt Groups, Hunt Lists and Hunt pilot
    • media resources like conference bridges, Music On Hold (MOH) and transcoders
    • call and gateway survivability via Survivable Remote Site Telephony (SRST) and MGCP fallback
    • bandwidth management by the use of regions, location-based and Resource-Reservation
  • Protocol (RSVP)-based Call Admission Control (CAC) and Automated Alternate Routing (AAR)
  • Device and Extension Mobility
  • Call Control Discovery (CCD) via Service Advertisement Framework (SAF)
  • Integration and configuration of
    • Cisco Unity Express voice-mail system
    • Cisco Unity Connection (CUC) voice-mail system
    • Cisco Unified Presence (CUP) Server and Cisco Unified Personal Communicator (CUPC)


Kernkompetenz 3:
Security

  • Security Concepts
  • Secure Access
  • VPN
  • Secure Routing and Switching
  • Cisco Firewall Technologies
  • IPS
  • Content and Endpoint Security


Kernkompetenz 4:

CCNP adv. Routing & Switching

  • Implement EIGRP operations
  • Implement multi-area OSPF operations
  • IS-IS
  • Implement BGP for enterprise ISP connectivity
  • Implement multicast forwarding
  • Implement IPv6
  • Implement VLANs
  • Conduct the operation of Spanning Tree protocols in a hierarchical network
  • Implement Inter-VLAN routing
  • Implement gateway redundancy technologies
  • Configure wireless client access
  • Configure security features in a switched network
  • Configure support for voice
  • Establishing Internet Connectivity
  • IP Addressing and Subnets
  • Managing Network Device Security
  • Filtering Traffic with ACL
  • IPv6
  • Implementing VLANs and Trunks
  • Configuring DHCP Server
  • Troubleshoot VLANs and Trunks
  • Optimizing STP
  • Configuring EtherChannel
  • Wide-Area Networks
  • VPN Solutions
  • Establishing a Frame Relay WAN
  • Establishing a GRE Tunnel
  • Implementing an EIGRP-Based Solution
  • Implementing a Scalable OSPF-Based Solution
  • Configuring OSPF for IPv6
  • Network Device Management
  • Analyzing Net Flow Data
  • Cisco Devices and Licensing


Cisco Voice Specialist {CCNP- Voice (CCVP)}:

  • CCNP Composite
    • Routing: RIP,EIGRP,OSPFv2,OSPFv3,IS-IS, BGP, IPv6, Multicasting, Redistribution
      • Cisco Router Series: 800, 1000, 1700, 2500, 2600, 2800, 3600, 3700, 3800, 7200, 7300, 7500, 7600
    • Switching: VLAN, VTP, DTP, Trunking, Ether Channel, Spanning Tree (PVST, RSTP, MST), Hochverfügbarkeit (HSRP, VRRP, GLBP, RRP, NSF), Security (Port-Security, DHCP-Snooping, DAI, BPDU-Guard, Loop-Guard)
      • Cisco Switches Series: 1900, 29xx, 35xx, 3700
      • Wireless: Redline, NextNet, Senao, Solectek, Proxim, Teletronics, Linksys
      • Cisco Unified IP-Phone: Series 79xx & Series 88xx
    • Layer:
      • Link Layer:Modem(V.34), ISDN(X.25), PPP, PPPoE, PPPoA, DSL/ADSL, HDLC, Ethernet, WLAN (802.11a/b/g/n), ARP, Spanning-Tree (STP), VLAN (802.1q), VTP
      • Internet Layer:IPv4, IPv6, ICMP, GRE-Tunneling, VPN, IPSec
      • Transport Layer:
      • TCP, UDP, RSVP, EIGRP
      • Application Layer:
      • DHCP, DNS, NFS, LPD, LDAP, FTP, TFTP, HTTP, IMAP, SMTP, POP3, IRC, RPC, Telnet, SSH, TLS/SSL, MGCP, RTP, sRTP, SIP, H323
  • CCNA
  • Redundanz- und Backupmechanismen
  • Netzwerkmanagement
  • Provider Hosting
  • Voice Over IP :
    • Voice over IP, Configuration von Voice Ports, Implementation von VoIP Gateways, Implementation von Dial Plänen auf Voice Gateways,
    • Implementing Cisco Unified CallManager
    • Beschreibung und Einrichtung der Funktionen, der Architektur des Cisco Unified Communications Manager mit den Möglichkeiten für Redundanz
    • Administration des Cisco Unified Communications Manager, initiale Konfiguration mit Benutzerverwaltung
    • Konfiguration des Cisco Unified Communications Manager für eine On-Cluster Calling Lösung an einem einzigen Standort.
    • Aufstellen von Rufnummernplänen (dial plans) im Cisco Unified Communications Manager, um Telefonate intern als auch im öffentlichen Telefonnetz (PSTN) zu ermöglichen.
    • Configuration von Cisco Unified Communications Manager Media Resourcen, Features und Sprachbox-Integration (voice mail).
    • Beschreibung von Telefonielösungen für mehrere Standorte und Konfiguration der zugehörigen Rufnummernpläne (dial plans)
    • Implementation von Ausfallsicherheit unter Verwendung von SRST, MGCP fallback und Cisco Unified Communications Manager Express in SRST mode
    • Einrichten von Call Admission Control (CAC), um einer Überlastung der IP WAN Anbindung vorzubeugen
    • Einrichten von Anwendungen und Features einer Telefonielösung für mehrere Standorte
    • Absichern einer "Cisco Unified Communications IP Telephony" Lösung
  • QoS :
    • IntServ-, DiffServ Model (DSCP, ToS, Cos), CBWFQ, LLQ, Remarking, LFI, Multilink
  • Troubleshooting:
    • Fehlersuche und -Analyse im Netzwerk Unified Communications Systemen / Lösungen und Komponenten / Produkten erkennen und isolieren sowie Lösungsvorschläge ausarbeiten und umsetzen.
  • Cisco Video Conferencing(Cisco Unified MeetingPlace)
  • Telepresence(Systemlösungen der Hersteller Tandberg/Cisco / Video Conferencing und Telepresence mit SIP, H.323, H.320, RTP)
  • TelePresence Terminals (Systemen der 1000er und 3000er Serie von Cisco )
  • Implementierung von Video Lösungen


UCCE Server erstellung:

  • Alle UCCE 8,5 und 8,5 CVP-Server in virtuellen Maschine gebaut.
  • CVP-Server: CVP Studio Server, CVP Media Server, CVP OPS Server,
  • CVP Reporting Server, CVP Studio Server, CVP Call Servers, CVP CUBE Gateway,
  • CVP VXML Gateway


Erweiterte Kenntnise:

  • Alcatel omnipcx enterprise, Alcatel 8 Series IPTouch 4068                                                         

  • Extended Edition

  • VoIP-Telefon.

  • AVAYA  Aura CommunicationManager7.0

  • Siemens Hipath 3000 series.

  • Siemens Switches &Routers.

  • Siemens Fujitsu & ATCA.

  • HP ProLiant, HP E2510-48G Switch, HP Router M2402.


Hardware:

  • Installation und Wartung von Hardware,
  • PCs inclusive Baugruppen und Peripheriegeräten.

  • Apple Macs.

  • Mobiltelefone.

  • Festnetztelefone inclusive DECT.

  • PC.

  • Notebook.

  • Datensicherung (BackUp) und Restauration System.

  • Unterhaltungselektronik.

  • SAT Empfangsanlagen.

  • Richtfunkanlagen.

  • Veranstaltungselektronik.


Software:

  • MS Office (Word, Excel, Access, Powerpoint), Libre Office/OpenOffice.

  • Wireshark, tcpdump, flowscan, Putty, FileZilla

  • VirtualPC, VMWare, VirtualBox,

  • Visual Studio, CAD, Photoshop, CorelDraw, MS Visio, Adobe, JBuilder,

  • HTML-   Editor, Macromedia Dream weaver 8

  • Tftp ? Server


Server -Version:

  • Microsoft Windows Server 2012  


Internet-Technologien:

  • xDSL, ADSL/SDSL, ISDN,


Internet:

  • IPX, TokenRing, TCP/IP, IPv6, DNS, Web, POP3-IMP-SMTP, FTP
  • Deklarativ: Kenntnisse XML, HTML, CSS
  • Scriptsprachen: Grundkenntnisse PHP, JavaScript
  • Digitale Bildbearbeitung: Fotoretusche , Animierte GIF ?s


Sonstige Leistungen:

  • Digitale Bildbearbeitung:
    • Fotoretusche , Animierte GIF ?s


Arbeit im Iran:

1990-01 - 1995-01

Rolle: Ingenieur der Nachrichtentechnik

Kunde: Fernmeldeamt, Iran/Teheran


Aufgaben:

  • Designer , Planung, Beschaffung, Installation, Implementierung, Konfiguration, Pflege und Wartung der Hard - und Software, und Betreuung komplexer Projekte.


Kenntnisse:

NEC (EMD-Analog bis 20000 Festnetzrufnummer) TK Anlage, NEC (Switching Digital bis 100000 Festnetzrufnummer ) TK Anlage, Nokia Siemens TK Anlage, Nokia Siemens Mobil-TK Anlage.


Wehrdienst:

1988 ? 1990

Absolvierung des Wehrdienstes im Iran


Betriebssysteme

Android
Cisco IOS
Linux
SUSE 10.0, Red Hat, Ubuntu, Kubuntu, Xubuntu
MacOS X
Unix
Windows
3.11, Windows 95, 98, ME, 2000, XP, Vista, 7, 8, 10
Windows Server
2003, Windows NT

Programmiersprachen

C
Objektorientiert
C#
Objektorientiert
C++
Objektorientiert
CSS
Deklarativ
HTML
Deklarativ
Java
Objektorientiert
Javascript
Grundkenntnisse
PHP
Grundkenntnisse
XML
Deklarativ

Datenbanken

eTTs
elektronisches Trouble-Ticket-System
Lotus Notes
MS Access
MS SQL Server
MySQL
Oracle

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.