Mit Erfahrung zur pragmatischen und qualitativen Informationssicherheit, IT-Sicherheit und Cybersicherheit für den Schutz Ihrer Unternehmenswerte.
Aktualisiert am 16.04.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.01.2025
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 20%
Informationssicherheit
IT-Grundschutz
Security Konzepte
CISO
IT-Grundschutz-Praktiker
Wirtschaftsinformatik
Informationssicherheitsmanagement
Audits
Bankenaufsichtsrecht
BAIT
Produkt-Risikoanalyse
Gefährdungsanalysen
Informationsrisikomanagement
Cybersicherheit
Kanban
BSI-Standards
IT-Security
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Gut

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

2 Jahre 3 Monate
2022-01 - 2024-03

Etablierung und Weitereinwicklung eines ISMS und eines Informationsrisikomanagements

Informationssicherheitsbeauftragter (ISB/CISO)
Informationssicherheitsbeauftragter (ISB/CISO)

Etablierung und Weitereinwicklung eines ISMS und eines Informationsrisikomanagements nach dem Three-Lines-of-Defense-Modell (TLoD)

  • Wahrnahme der Aufgaben des Informationssicherheitsbeauftragten (ISB)
  • Fachliche Führung von 4 Referenten
  • Etablierung und Weitereinwicklung eines ISMS und eines Informationsrisikomanagements nach dem Three-Lines-of-DefenseModell (TLoD) auf Basis der BSI-Standards und des IT-Grundschutzes
  • Höchste fachliche Eskalations- und Entscheidungsinstanz vor der Geschäftsleitung für die 1st-Line bzw. für die Fachbereiche der Bank in Fragen der Informationssicherheit und des Informationsrisikomanagements
  • Einführung von Standards und agiler Projektmanagementtechniken für das Aufgaben-/ Ressourcenmanagement und das Prioritätenmanagement
  • Erstellung von Informationssicherheitsrichtlinien, Prozessen und weiteren einschlägigen Regelungen sowie die Kontrolle ihrer Einhaltung
  • Durchführung von Audits und IKS-Kontrollen
  • Steuerung und Koordinierung des Informationssicherheitsprozesses
  • Initiierung und Überwachung von Informationssicherheitsmaßnahmen
  • Erarbeitung von Lösungsvorschlägen sowie Mitwirkung bei der Erarbeitung von Lösungsvorschlägen zur Erhöhung des Informationssicherheitsniveaus unter Berücksichtigung von Kosten-NutzenAspekten
  • Überwachung und Hinwirkung auf Einhaltung der Informationssicherheit bei Projekten und bei Beschaffungen
  • Ansprechpartner für Fragen der Informationssicherheit innerhalb der Bank und für Dritte (u.a. Kunden, Dienstleister, Behörden)
  • Informationssicherheitsvorfälle untersuchen und an die Geschäftsleitung berichten
  • Zielgruppenorientierte Ansprache sowie Aufbereitung von komplexen Informationen bzw. Sachverhalten
  • Initiierung, Koordinierung und Durchführung von Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen zur Informationssicherheit
  • Erstellen von regelmäßigen Berichten, sichere Präsentation und inhaltliche Verteidigung der Berichte
  • Sichere Anwendung des ISMS-Tools DocSetMinder, des Content Management Systems (CMS) Confluence, des Ticket-Systems JIRA sowie der M365 Office-Anwendungen
  • Regelmäßige Abstimmungen mit anderen Beauftragten der SAB (Datenschutzbeauftragter, Auslagerungsbeauftragte, Notfallbeauftragter)
  • Fachliche Begleitung von internen und externen Prüfungen, vor allem interne Prüfungen der Innenrevison sowie Prüfungen nach § 44 KWG und § 30 KWG als Themenfeldverantwortlicher für das ISMS und das Informationsrisikomanagement

Sächsische Aufbaubank - Förderbank -
Leipzig
2 Jahre 9 Monate
2019-04 - 2021-12

Management und Weiterentwicklung der Operativen Informationssicherheit

Leiter Sachgebiet Informationssicherheit / Beauftragter für Informationssicherheit (operativ)
Leiter Sachgebiet Informationssicherheit / Beauftragter für Informationssicherheit (operativ)
  • Fachliche Führung von 3 Arbeitsgruppen: Informationssicherheit (IS), IT-Notfallmanagement, Security Operations Center (SOC)
  • Steuerung des IS-Prozesses für die zentrale polizeiliche Informations- und Kommunikationstechnik
  • Koordinierung der Erstellung von Konzepten zur IS
  • Beratung und Unterstützung der Leitungsebene, der IuK/IT-Abteilung und Verfahrensverantwortlichen
  • Erstellung von praxistauglichen Regelungen zur IS
  • Sicherstellung des polizeiinternen Informationsaustausches
  • Erfassung, Prüfung und Bearbeitung von sicherheitskritischen Ereignissen
  • Prüfung und Einschätzung der Gefährdungslage
  • Überprüfung der Umsetzung von Sicherheitsvorgaben
  • Durchführung von Revisionen/Audits sowie Sensibilisierungs- und
  • Schulungsmaßnahmen
Polizeiverwaltungsamt Sachsen
2 Jahre 4 Monate
2017-04 - 2019-07

Gewährleistung der Informationssicherheit

Projekt - Gewährleistung der Informationssicherheit bei der Einführung und dem
Betrieb einer App-basierten mobilen Plattform (Android-Smartphones, MDM,

Messenger) für die Polizei Sachsen

  • Federführende Erstellung eines umfassenden Sicherheitskonzepts nach BSI IT-Grundschutz 100/200-2 inkl. Risikoanalyse und Maßnahmenplan
  • Durchführung und Dokumentation des IT-Grundschutz-Checks
  • Abstimmung mit Projektgruppe hinsichtlich der Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Regelungen sowie Schulungsunterlagen, Belehrungsunterlagen und Merkblättern
  • Durchführung und Dokumentation der Risikoanalyse
  • Erstellung eines Maßnahmenplans sowie dessen Nachverfolgung

Polizei Sachsen
2 Jahre 4 Monate
2016-12 - 2019-03

Beratung und Unterrichtung des Leiters der Dienststelle

Beauftragter für Informationssicherheit zgl. IuK-Notfallkoordinator
Beauftragter für Informationssicherheit zgl. IuK-Notfallkoordinator
  • Beratung und Unterrichtung des Leiters der Dienststelle in Fragen der Informationssicherheit gemäß VwV Informationssicherheit der Polizei Sachsen
  • Erstellen und Umsetzen von dienststellenbezogenen Informationssicherheitskonzeptionen und Informationssicherheitsrichtlinien
  • Festlegung von Vorgaben zur Erhöhung der Informationssicherheit im Zuständigkeitsbereich
  • Beurteilung und Freigabe sicherheitsrelevanter Berechtigungen und Einstellungen Beratung sowohl von Mitarbeitern im Zuständigkeitsbereich zu Fragen der Informationssicherheit als auch von Beauftragten, die auf dem Gebiet der Sicherheit tätig sind (z. B. Datenschutzbeauftragte, Geheimschutz-beauftragte, Arbeitssicherheit etc.)
  • Prüfen von Maßnahmen zur Weiterentwicklung der IuK-Infrastruktur im Zuständigkeitsbereich, Beratung bei der Einführung von neuen IT-Systemen (Hard- und Software, IuK-Infrastruktur), bei der Optimierung/ Veränderung von IuK-Lösungen, bei Baumaßnahmen sowie bei der Durchführung von Projekten mit IuK- Bezug im Zuständigkeitsbereich
  • Teilnahme an entsprechenden polizeiinternen Gremien und Erstellung unterschriftsreifer Beschlussvorschläge
  • Umsetzung und Überprüfung der zentralen Vorgaben beim IuK Notfallmanagement
Präsidium der Bereitschaftspolizei Sachsen
3 Jahre 4 Monate
2009-08 - 2012-11

Erfassung und Verarbeitung von Daten für ein Informationssystem

Technischer Mitarbeiter
Technischer Mitarbeiter
  • Erfassung und Verarbeitung von Daten für ein Informationssystem der Gemeindeteile Sachsens
  • Informationsbeschaffung in Zusammenarbeit mit Gemeinden und Landkreisen sowie mit dem Statistischen Landesamt
  • Auswertung und Analyse vorhandener Datenbestände im GeoSN und in weiteren Behörden
  • Aufbereitung der Informationen zur Vorbereitung der digitalen Erfassung
  • Identifizierung der Gemeindeteilgrenzen in der Liegenschaftskarte und karthographische Übertragung in die Digitalgrundlage, dabei geometrische Einbindung der Gemeindeteilgrenzen in die übergeordnete Geometrie der Gemeindegrenzen
  • Einarbeitung in die Erfassungssoftware ArcView
  • Mitwirkung bei der Gestaltung des Arbeitsablaufs
  • Erfassung der Sachinformationen und Digitalisierung der Gemeindeteilgrenzen als georeferenzierte Polygone
  • Durchführung der Qualitätskontrolle
Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

4 Jahre 2 Monate
2012-10 - 2016-11

Studium der Wirtschaftsinformatik (Diplom) an der Fakultät Informatik/Mathematik

Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH), Dipl.-Wirt.-Inf. (FH), Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW Dresden)
Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH), Dipl.-Wirt.-Inf. (FH)
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW Dresden)
  • Gesamtnote: 1,9
  • ECTS-Grade: B
6 Monate
2016-04 - 2016-09

Diplomarbeit

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW Dresden)
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW Dresden)
  • Thema: auf Anfrage
1 Jahr
2014-04 - 2015-03

Werkstudent und Praktikant ? Abteilung Business Intelligence (BI)

Otto Group Solution Provider (OSP) Dresden GmbH
Otto Group Solution Provider (OSP) Dresden GmbH
  • Aufbau einer Versuchsumgebung in hadoop
  • Entwicklung einer BI-Staging-Ebene
  • Unterstützung im BI Tagesgeschäft
2 Jahre 11 Monate
2006-09 - 2009-07

Duale Berufsausbildung zum Vermessungstechniker

Vermessungstechniker, Vermessungsbüro Dipl.-Ing. R. Hohl | BSZ Bau und Technik Dresden
Vermessungstechniker
Vermessungsbüro Dipl.-Ing. R. Hohl | BSZ Bau und Technik Dresden

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Informationssicherheit IT-Grundschutz Security Konzepte CISO IT-Grundschutz-Praktiker Wirtschaftsinformatik Informationssicherheitsmanagement Audits Bankenaufsichtsrecht BAIT Produkt-Risikoanalyse Gefährdungsanalysen Informationsrisikomanagement Cybersicherheit Kanban BSI-Standards IT-Security

Schwerpunkte

  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen mit den BSI-Standards der 100er- und 200er-Reihe sowie dem IT-Grundschutz-Kompendium
  • Grundkenntnisse in der ISO/IEC-27000-Reihe
  • Verständnis und fachliche Einordnung von regulatorischen Anforderungen und Gesetzen wie BAIT, MaRisk, DORA, NIS, IT-SiG, DSGVO
  • Vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen in der Planung und Durchführung von Audits, IT-Grundschutz-Checks (Soll-Ist-Abgleich), Risikoanalysen, Gefährdungsanalysen sowie bei der Erstellung von Sicherheitskonzepten
  • Sehr gutes Selbst-/Zeitmanagement sowie Aufgaben- und Prioritätenmanagement
  • Zielgruppengerechte Aufbereitung von Berichten und Präsentationen
  • Erfahrungen in Awareness-Maßnahmen
  • Fortgeschrittene Kenntnisse im Umgang mit
    • verschiedenen ISMS-Tools (z.B. DocSetMinder, verinice),
    • Content Management Systemen (z.B. Confluence, Wordpress),
    • Ticket-Systemen (z.B. JIRA)
    • ?Office?-Anwendungen (z.B. M365, LibreOffice)
  • Sichere Anwendung von agilen Projektmanagement-Methoden, inkl. Tools (MS-Planner, Trello)
  • Analytische Problemlösungskompetenzen
  • Kooperativer Arbeits- und Führungsstil

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

2 Jahre 3 Monate
2022-01 - 2024-03

Etablierung und Weitereinwicklung eines ISMS und eines Informationsrisikomanagements

Informationssicherheitsbeauftragter (ISB/CISO)
Informationssicherheitsbeauftragter (ISB/CISO)

Etablierung und Weitereinwicklung eines ISMS und eines Informationsrisikomanagements nach dem Three-Lines-of-Defense-Modell (TLoD)

  • Wahrnahme der Aufgaben des Informationssicherheitsbeauftragten (ISB)
  • Fachliche Führung von 4 Referenten
  • Etablierung und Weitereinwicklung eines ISMS und eines Informationsrisikomanagements nach dem Three-Lines-of-DefenseModell (TLoD) auf Basis der BSI-Standards und des IT-Grundschutzes
  • Höchste fachliche Eskalations- und Entscheidungsinstanz vor der Geschäftsleitung für die 1st-Line bzw. für die Fachbereiche der Bank in Fragen der Informationssicherheit und des Informationsrisikomanagements
  • Einführung von Standards und agiler Projektmanagementtechniken für das Aufgaben-/ Ressourcenmanagement und das Prioritätenmanagement
  • Erstellung von Informationssicherheitsrichtlinien, Prozessen und weiteren einschlägigen Regelungen sowie die Kontrolle ihrer Einhaltung
  • Durchführung von Audits und IKS-Kontrollen
  • Steuerung und Koordinierung des Informationssicherheitsprozesses
  • Initiierung und Überwachung von Informationssicherheitsmaßnahmen
  • Erarbeitung von Lösungsvorschlägen sowie Mitwirkung bei der Erarbeitung von Lösungsvorschlägen zur Erhöhung des Informationssicherheitsniveaus unter Berücksichtigung von Kosten-NutzenAspekten
  • Überwachung und Hinwirkung auf Einhaltung der Informationssicherheit bei Projekten und bei Beschaffungen
  • Ansprechpartner für Fragen der Informationssicherheit innerhalb der Bank und für Dritte (u.a. Kunden, Dienstleister, Behörden)
  • Informationssicherheitsvorfälle untersuchen und an die Geschäftsleitung berichten
  • Zielgruppenorientierte Ansprache sowie Aufbereitung von komplexen Informationen bzw. Sachverhalten
  • Initiierung, Koordinierung und Durchführung von Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen zur Informationssicherheit
  • Erstellen von regelmäßigen Berichten, sichere Präsentation und inhaltliche Verteidigung der Berichte
  • Sichere Anwendung des ISMS-Tools DocSetMinder, des Content Management Systems (CMS) Confluence, des Ticket-Systems JIRA sowie der M365 Office-Anwendungen
  • Regelmäßige Abstimmungen mit anderen Beauftragten der SAB (Datenschutzbeauftragter, Auslagerungsbeauftragte, Notfallbeauftragter)
  • Fachliche Begleitung von internen und externen Prüfungen, vor allem interne Prüfungen der Innenrevison sowie Prüfungen nach § 44 KWG und § 30 KWG als Themenfeldverantwortlicher für das ISMS und das Informationsrisikomanagement

Sächsische Aufbaubank - Förderbank -
Leipzig
2 Jahre 9 Monate
2019-04 - 2021-12

Management und Weiterentwicklung der Operativen Informationssicherheit

Leiter Sachgebiet Informationssicherheit / Beauftragter für Informationssicherheit (operativ)
Leiter Sachgebiet Informationssicherheit / Beauftragter für Informationssicherheit (operativ)
  • Fachliche Führung von 3 Arbeitsgruppen: Informationssicherheit (IS), IT-Notfallmanagement, Security Operations Center (SOC)
  • Steuerung des IS-Prozesses für die zentrale polizeiliche Informations- und Kommunikationstechnik
  • Koordinierung der Erstellung von Konzepten zur IS
  • Beratung und Unterstützung der Leitungsebene, der IuK/IT-Abteilung und Verfahrensverantwortlichen
  • Erstellung von praxistauglichen Regelungen zur IS
  • Sicherstellung des polizeiinternen Informationsaustausches
  • Erfassung, Prüfung und Bearbeitung von sicherheitskritischen Ereignissen
  • Prüfung und Einschätzung der Gefährdungslage
  • Überprüfung der Umsetzung von Sicherheitsvorgaben
  • Durchführung von Revisionen/Audits sowie Sensibilisierungs- und
  • Schulungsmaßnahmen
Polizeiverwaltungsamt Sachsen
2 Jahre 4 Monate
2017-04 - 2019-07

Gewährleistung der Informationssicherheit

Projekt - Gewährleistung der Informationssicherheit bei der Einführung und dem
Betrieb einer App-basierten mobilen Plattform (Android-Smartphones, MDM,

Messenger) für die Polizei Sachsen

  • Federführende Erstellung eines umfassenden Sicherheitskonzepts nach BSI IT-Grundschutz 100/200-2 inkl. Risikoanalyse und Maßnahmenplan
  • Durchführung und Dokumentation des IT-Grundschutz-Checks
  • Abstimmung mit Projektgruppe hinsichtlich der Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Regelungen sowie Schulungsunterlagen, Belehrungsunterlagen und Merkblättern
  • Durchführung und Dokumentation der Risikoanalyse
  • Erstellung eines Maßnahmenplans sowie dessen Nachverfolgung

Polizei Sachsen
2 Jahre 4 Monate
2016-12 - 2019-03

Beratung und Unterrichtung des Leiters der Dienststelle

Beauftragter für Informationssicherheit zgl. IuK-Notfallkoordinator
Beauftragter für Informationssicherheit zgl. IuK-Notfallkoordinator
  • Beratung und Unterrichtung des Leiters der Dienststelle in Fragen der Informationssicherheit gemäß VwV Informationssicherheit der Polizei Sachsen
  • Erstellen und Umsetzen von dienststellenbezogenen Informationssicherheitskonzeptionen und Informationssicherheitsrichtlinien
  • Festlegung von Vorgaben zur Erhöhung der Informationssicherheit im Zuständigkeitsbereich
  • Beurteilung und Freigabe sicherheitsrelevanter Berechtigungen und Einstellungen Beratung sowohl von Mitarbeitern im Zuständigkeitsbereich zu Fragen der Informationssicherheit als auch von Beauftragten, die auf dem Gebiet der Sicherheit tätig sind (z. B. Datenschutzbeauftragte, Geheimschutz-beauftragte, Arbeitssicherheit etc.)
  • Prüfen von Maßnahmen zur Weiterentwicklung der IuK-Infrastruktur im Zuständigkeitsbereich, Beratung bei der Einführung von neuen IT-Systemen (Hard- und Software, IuK-Infrastruktur), bei der Optimierung/ Veränderung von IuK-Lösungen, bei Baumaßnahmen sowie bei der Durchführung von Projekten mit IuK- Bezug im Zuständigkeitsbereich
  • Teilnahme an entsprechenden polizeiinternen Gremien und Erstellung unterschriftsreifer Beschlussvorschläge
  • Umsetzung und Überprüfung der zentralen Vorgaben beim IuK Notfallmanagement
Präsidium der Bereitschaftspolizei Sachsen
3 Jahre 4 Monate
2009-08 - 2012-11

Erfassung und Verarbeitung von Daten für ein Informationssystem

Technischer Mitarbeiter
Technischer Mitarbeiter
  • Erfassung und Verarbeitung von Daten für ein Informationssystem der Gemeindeteile Sachsens
  • Informationsbeschaffung in Zusammenarbeit mit Gemeinden und Landkreisen sowie mit dem Statistischen Landesamt
  • Auswertung und Analyse vorhandener Datenbestände im GeoSN und in weiteren Behörden
  • Aufbereitung der Informationen zur Vorbereitung der digitalen Erfassung
  • Identifizierung der Gemeindeteilgrenzen in der Liegenschaftskarte und karthographische Übertragung in die Digitalgrundlage, dabei geometrische Einbindung der Gemeindeteilgrenzen in die übergeordnete Geometrie der Gemeindegrenzen
  • Einarbeitung in die Erfassungssoftware ArcView
  • Mitwirkung bei der Gestaltung des Arbeitsablaufs
  • Erfassung der Sachinformationen und Digitalisierung der Gemeindeteilgrenzen als georeferenzierte Polygone
  • Durchführung der Qualitätskontrolle
Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

4 Jahre 2 Monate
2012-10 - 2016-11

Studium der Wirtschaftsinformatik (Diplom) an der Fakultät Informatik/Mathematik

Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH), Dipl.-Wirt.-Inf. (FH), Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW Dresden)
Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH), Dipl.-Wirt.-Inf. (FH)
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW Dresden)
  • Gesamtnote: 1,9
  • ECTS-Grade: B
6 Monate
2016-04 - 2016-09

Diplomarbeit

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW Dresden)
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW Dresden)
  • Thema: auf Anfrage
1 Jahr
2014-04 - 2015-03

Werkstudent und Praktikant ? Abteilung Business Intelligence (BI)

Otto Group Solution Provider (OSP) Dresden GmbH
Otto Group Solution Provider (OSP) Dresden GmbH
  • Aufbau einer Versuchsumgebung in hadoop
  • Entwicklung einer BI-Staging-Ebene
  • Unterstützung im BI Tagesgeschäft
2 Jahre 11 Monate
2006-09 - 2009-07

Duale Berufsausbildung zum Vermessungstechniker

Vermessungstechniker, Vermessungsbüro Dipl.-Ing. R. Hohl | BSZ Bau und Technik Dresden
Vermessungstechniker
Vermessungsbüro Dipl.-Ing. R. Hohl | BSZ Bau und Technik Dresden

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Informationssicherheit IT-Grundschutz Security Konzepte CISO IT-Grundschutz-Praktiker Wirtschaftsinformatik Informationssicherheitsmanagement Audits Bankenaufsichtsrecht BAIT Produkt-Risikoanalyse Gefährdungsanalysen Informationsrisikomanagement Cybersicherheit Kanban BSI-Standards IT-Security

Schwerpunkte

  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen mit den BSI-Standards der 100er- und 200er-Reihe sowie dem IT-Grundschutz-Kompendium
  • Grundkenntnisse in der ISO/IEC-27000-Reihe
  • Verständnis und fachliche Einordnung von regulatorischen Anforderungen und Gesetzen wie BAIT, MaRisk, DORA, NIS, IT-SiG, DSGVO
  • Vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen in der Planung und Durchführung von Audits, IT-Grundschutz-Checks (Soll-Ist-Abgleich), Risikoanalysen, Gefährdungsanalysen sowie bei der Erstellung von Sicherheitskonzepten
  • Sehr gutes Selbst-/Zeitmanagement sowie Aufgaben- und Prioritätenmanagement
  • Zielgruppengerechte Aufbereitung von Berichten und Präsentationen
  • Erfahrungen in Awareness-Maßnahmen
  • Fortgeschrittene Kenntnisse im Umgang mit
    • verschiedenen ISMS-Tools (z.B. DocSetMinder, verinice),
    • Content Management Systemen (z.B. Confluence, Wordpress),
    • Ticket-Systemen (z.B. JIRA)
    • ?Office?-Anwendungen (z.B. M365, LibreOffice)
  • Sichere Anwendung von agilen Projektmanagement-Methoden, inkl. Tools (MS-Planner, Trello)
  • Analytische Problemlösungskompetenzen
  • Kooperativer Arbeits- und Führungsstil

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.