Testumgebungsmanagement, Qualitätsmanagement, Tester, Projektleitung
Aktualisiert am 09.02.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Verfügbar ab: 09.02.2024
Verfügbar zu: 50%
davon vor Ort: 100%
Testumgebungsmanagement
Qualitätsmanagement
Mediation
Projektleitung
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Französisch
Kroatisch

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
nicht möglich

Projekte

Projekte

9 Monate
2022-03 - 2022-11

Bankwesen ? Testmanagement

Testmanager / Tester
Testmanager / Tester

Testmanagement für:

  • Systemintegrationstests (ST), Integrationstests (IT), Regressionstest und Entwicklertests, Unterstützung bei Abnahmetests (AT)
  • für regelmäßige Wartungsthemen, Streams, Upgrades, Releases, Sonderausbringungen/Fixpacks
  • von BAP (Bankenarbeitsplatz), OMB und Formularupdates
  • für Umgebungen mit Microservices für Cloudanwendungen, JavaApplikationen, RBF+
  • im Regelorgaprojekt DZ BANK Wertpapier (Wartung)


des weiteren:

  • Anmeldung regelmäßig geplanter Tests,
  • Fachliche Abnahmen, GIT-Freigaben mittels HCL-Notes
  • Erstellung von Testkonzepten, Definition projektabhängiger LuP, Browsermatrix nach VGM
  • Review von Fachkonzepten
  • Abstimmung/Koordination von Testdurchführungsplänen und Testautomatisierung sowie teilweise Testdurchführung mit Entwickler und Tester
  • Testplanung und Testdurchführung
  • Ergebnisdokumentation und Bewertung von Testergebnissen
  • Moderation/Koordination von Besprechungen für ein geplantes Testuserkonzept (Integration neuer Anforderungen bzgl. Datensicherheit)
  • Konfigurations-Planung/-Bestellung für Testbanken/CI-Portale
  • Testszenario/Testfallerstellung in aqua und Ergebnisdokumentation
  • Ticketerstellung im Fehlerfall in aqua und ITSM
  • Fehleranalysen mittels Graylog, Dynatrace

Windows 10 OIM (OneIdentityManager) Confluence JIRA 7.12 BMM JBF-Admin TAFF 1.2/JUnit/Fitnesse] RSA 8.5 (svn) Aqua ITSM Graylog Dynatrace SonarQube Fieldglass Planta (Buchungstool) Bomgar/ASW Citrix Mosaik HCL-Notes 12 Eclipse 4.14 MSOffice 2020 WINK
ATRUVIA AG
2 Jahre 7 Monate
2019-01 - 2021-07

Testumgebungs Management

Testumgebungsmanager
Testumgebungsmanager
Koordination und Aufbau einer weiteren Testumgebungen (TU) (Eine Testumgebung mit über 15 Applikationen und 5 Dbs, über 1500 SST). Management mehrerer Testumgebungen für Systemintegrationstests (SIT), FAT, UAT, Regressionstest und Entwicklertests.

  • Analysen von Fehlern in der Testumgebung und Koordination zur schnellstmöglichen Behebung dieser Fehler
  • Rollen- und Prozessdefinition über die Verwendung der Testumgebungen, Schulung der Prozesse an Nutzer der TU
  • Koordination und Planung von Testumgebungen für sämtliche Tests
  • Dokumentation aller Testumgebungsänderungen und Konfiguration
  • Abstimmungen und Beratung mit BusinessAnalysten, Entwicklern und Testmanagern bzgl. der Belegung von Testumgebungen mit Hardware, Softwarepaketen (Geschäftsfälle, Businesscases, fachl. Anforderungen)
  • Testdatenmanagement und Koordination der Datenloads/migrationen
  • Testfallerstellung und Ergebnisdokumentation für die Bereitstellung einer + Testumgebung für Tests sowie Testdurchführung von Antests
  • Fehleranalysen und Koordination zur Fehlerbehebung und Re-Konfiguration
  • Moderation regelmäßig durchgeführter Telefonkonferenzen und Meetings zur Abstimmung von Konfigurationen und Maßnahmen bei Einbeziehung von interdisziplinären Teams/Rollen

Linux Unix Windows 10 JIRA 7.12 MS Teams Skype for Business 2016 Visio Professional 2003 MSOffice 2016 LH Emma CMDB putty DBVisualizer 10.0 MSLync SoapUI 4.6 WinSCP xmind 3 TibcoActiveMatrix Admin 3 Scout IBM 9.41 LHIND Emma NAGIOS 1.84 IBM OTRS
Deutsche Lufthansa AG
Frankfurt und Remote
6 Jahre 3 Monate
2011-08 - 2017-10

Testumgebungs Management

Projektleiter und Testumgebungsmanager
Projektleiter und Testumgebungsmanager

Projektleitung, Koordination und Aufbau mehrerer Testumgebungen (Eine Testumgebung mit über 20 Applikationen und 9 Dbs, über 1500 SST). Managemet mehrerer Testumgebungen für Systemintegrationstests (SIT), FAT, UAT, Regressionstest und Entwicklertests.

  • Rollen- und Prozessdefinition über die Verwendung der Testumgebungen
  • Koordination und Planung von Testumgebungen für sämtliche Tests
  • Dokumentation aller Testumgebungsänderungen und Konfiguration
  • Abstimmungen und Beratung mit BusinessAnalysten, Entwicklern und Testmanagern bzgl. der Belegung von Testumgebungen mit Hardware,  Softwarepaketen (Geschäftsfälle, Businesscases, fachl. Anforderungen).
  • Testdatenmanagement und Koordination der Datenloads/migrationen 
  • Testfallerstellung und Ergebnisdokumentation für die Bereitstellung einer + Testumgebung für Tests sowie Testdurchführung von Antests
  • Fehleranalysen und Koordination zur Fehlerbehebung und Re-Konfiguration
  • Moderation regelmäßig durchgeführter Telefonkonferenzen und Meetings zur Abstimmung von Konfigurationen und Maßnahmen bei  Einbeziehung von interdisziplinären Teams/Rollen
Linux Unix Windows 10 Visio Professional 2003 MSOffice 2010 MSProject LH Emma CMDB putty DBVisualizer 8.0 MSLync SoapUI 4.6 WinSCP xmind 3 HermesJMS 1.14 TibcoActiveMatrix Admin 3 Scout IBM 9.41 LHIND Emma NAGIOS 1.84 IBM OTRS
Deutsche Lufthansa AG
9 Monate
2010-11 - 2011-07

PESA ? Testmanagement

Testmanagement
Testmanagement

  • Management der Last und Performancetests (LuP) im Projekt PESA
  • Rollendefinition und Prozessbeschreibung der LuP-Tests
  • Projektplanung der LuP-Tests und Testumgebungsaufbau
  • Analyse, Erstellung sowie Prüfung des Testkonzepts
  • Testfallerstellung und Ergebnisdokumentation Präsentation der Testfallergebnisse, Konfigurationsempfehlungen für den Wirkbetrieb
  • Planung und Koordination der Testfalldurchführungen
  • Durchführung von Antests
  • Moderation regelmäßig durchgeführter Telefonkonferenzen und Meetings zur Abstimmung von Konfigurationen und Maßnahmen weiterer LuP-Tests bei Einbeziehung von interdisziplinären Teams/Rollen

Windows XP Professional Visio Professional 2003 MSOffice 2003 MSProject JIRA Action Request System Oracle BPEL Konsole putty Rational Clear Quest Borland SilkPerformer
Deutsche Telekom AG
1 Jahr 3 Monate
2009-10 - 2010-12

VertragsManager ? Projektleitung/Testmanagement

Projektleitung/Testmanagement/Koordination
Projektleitung/Testmanagement/Koordination

  • Planung und Koordination von Testfalldurchführungen, Softwarebereitstellung für Systemtest- Prelive- und Produktionsumgebungen
  • Planung und Koordination vom Offshore-Entwicklungsteam (Englisch)
  • Aufbau von Testumgebungen, Softwarebereitstellung/Installation
  • Datenbankadministration
  • Erstellung und Analyse des Testkonzepts
  • Testdurchführung
  • Übernahme der Projektleitung für die letzten 6 Monate 

Windows Server 2003 MSSQL Server 2000/2005 Mercury Quality Center (Testdirektor) Libra V3.6 .NET Framework V2.5 Enterprise Server MSProject MSOffice 2003
Commerzbank AG
9 Monate
2008-12 - 2009-08

Beratung/Aufbau von Beratungskompetenz Finanzbranche

  • Aufbau von Beratungskompetenz, Schulung der Mitarbeiter, Beratung
ASCENT AG
3 Monate
2008-08 - 2008-10

IDM Just ? Testteam/Konzeptionierung

Konzeptionierung und Regressionstest im Projekt Just
Konzeptionierung und Regressionstest im Projekt Just

Regressionstest und Konzeptionierung im Projekt Just (Jugendschutzsystem)

  • Erstellen und Analyse der Fachkonzepte und Pflichtenhefte TDS
  • Erstellen/Ausführen von XML basierten Testskripten über IML-Testsuite
  • Erstellung von Testspezifikationen und Testfällen und Migrationskonzept
  • Analyse und Dokumentation der Testergebnisse
  • Durchführung der Regressionstests

Windows XP Oracle IML-Testsuite winscp Eclipse SVN MSOffice 2007
Products & Innovation Deutsche Telekom AG
1 Jahr 1 Monat
2007-07 - 2008-07

Flexprod - Testteam

Systemtest, Verbundtest im Projekt Flexprod (Deutsche Telekom)
Systemtest, Verbundtest im Projekt Flexprod (Deutsche Telekom)

Systemtest, Verbundtest im Projekt Flexprod (Deutsche Telekom)

  • Analyse der Fach-/Fachfeinkonzepte
  • Erstellung von Testspezifikationen und Testfällen
  • Schulung/Thematische Einführung neuer Mitarbeiter
  • Analyse und Dokumentation der Testergebnisse
  • Unterstützungsleistung/Schulung des SystemIntegrationsTests

Windows XP Oracle DBVisualizer SoapUI Bugzilla Wrapper winscp MSOffice 2007 Junit
Perot Systems
7 Monate
2007-01 - 2007-07

siehe Ausbildung


1 Jahr
2006-01 - 2006-12

CMMI - Koordination

CMMI-Integration in der SU-SI
CMMI-Integration in der SU-SI

  • Kommunikation/Koordination der CMMI-Integration
  • Erstellung von Kommunikationskonzepte/pläne, CMMI-relevante Abweichungen zum Projectmanagement (PM)-Book und Softwareengeneering (SE)-Book

Windows XP Microsoft (MS) Project MS-Excel MS-Word MS-Powerpoint
T-Systems
Darmstadt
2 Monate
2006-08 - 2006-09

NIMBUS - Entwicklung

Entwicklung in Perl: Automatisierte Datenspiegelung
Entwicklung in Perl: Automatisierte Datenspiegelung

  • Automatisierte Datenspiegelung zwischen Wirkbetriebs- und Archivserver in einem Action-Request System (ARS) unter Verwendung von Perl/Perlmodule

Oracle-DB Windows XP Unix AIX 5.1 Action Request System (AR System) NIMBUS
T-Systems
Darmstadt
3 Monate
2005-10 - 2005-12

TINA - Testteam

Software-Test im Projekt TINA
Software-Test im Projekt TINA

  • Analyse der Fach-/Fachfeinkonzepte,
  • Durchführung von Verbund- und Systemtests,
  • Analyse und Dokumentation der Testergebnisse

DB2 Windows XP TOAD Action Request System (AR System) BEA Weblogic Server und MQSeries TINA-Fehlerprotokollkomponente
T-Systems
Darmstadt
7 Monate
2005-04 - 2005-10

CRM-C - Testteam

Software-Test im Projekt CRM-C
Software-Test im Projekt CRM-C

  • Analyse der Fach-/Fachfeinkonzepte
  • Erstellung von Testspezifikationen und Testfällen/Testfallketten
  • Schulung/Thematische Einführung neuer Mitarbeiter
  • Durchführung von Last- und Performancetests
  • Durchführung von Verbund- und Systemtests
  • Analyse und Dokumentation der Testergebnisse

DB2 IBM Websphere MQSeries 5.2 Windows XP Windows 2000 Windows NT AIX 5.1 IE 6.0 CRM Siebel eBusiness 7.0 Action Request System (AR System) BEA Weblogic Server und MQSeries
T-Systems
Darmstadt
1 Jahr 10 Monate
2003-07 - 2005-04

CRM-C - Teilprojektleitung

Teilprojektleitung in der Fehlerqueueanalyse
Teilprojektleitung in der Fehlerqueueanalyse

  • Prozessentwicklung/Steuerung des Teilprojektes
  • Personalführung
  • Personalschulung
  • Planung sowie Kontrolle der Tätigkeiten
  • Beratung und Abstimmung mit dem Auftraggeber supportbedingter Aufgaben
  • Präsentation von Analyseergebnissen
  • Moderation bei Workshops für den Auftraggeber
  • Kontrolle der Budgetierung

Sonstige Aufgaben:
  • Last Level Support der Anwendung CRM-C V1.30, V2.005 für Privatkunden
  • Fehlerqueueanalyse aus fachlich und technisch bedingten Aussteuerungen vornehmlich bei Datenmigrationen
  • Aktualisierungen und Neuanlagen von Kunden, Standorten, usw.. aus Fremdanwendungen
  • Statistische Aufbereitung der Aussteuerungsgründe
  • Skriptpflege und Anpassung für differenzierte Analyseziele
  • Unterstützung und Ermittlung von Bereinigungsmaßnahmen für ausgesteuerte Nachrichten
  • Aufbereitung zu bereinigender Daten
  • Anstoßen von Bereinigungen und deren Erfolgskontrolle

DB2 IBM Websphere MQSeries 5.2 Windows XP Unix AIX 5.1 IE 6.0 CRM Siebel eBusiness 7.0 Action Request System (AR System) BEA Weblogic Server und MQSeries EPROM Fehlerqueuedatenbank Verwendung eigener Skripte zur Fehlerqueueanalyse
T-Systems
Darmstadt
7 Monate
2002-12 - 2003-06

CRM-C - Entwicklung

Softwareentwicklung/Prozessaufbau zur Fehlerqueueanalyse
Softwareentwicklung/Prozessaufbau zur Fehlerqueueanalyse

  • Konzeption und Entwicklung automatisierter Fehler-Queueanalysen für CRM-C V1.30 mit Perl, Shell und AWK

DB2 IBM Websphere MQSeries 5.2 Windows XP Unix AIX 5.1 CRM Siebel eBusiness 7.0 Action Request System (AR System) BEA Weblogic Server und MQSeries
T-Systems
Darmstadt
7 Monate
2002-12 - 2003-06

DBMS ? Entwicklung in Java Geschäftsführender Vorstand im Interaktiv Verein

Informationsbereitstellung für Nutzer des Netzwerkes
Informationsbereitstellung für Nutzer des Netzwerkes

Programmierung eines DBMS in Java, sowie Aufbau einer relationalen Datenbank in MSAccess2000 mit Zugriff auf Daten in MSExcel2000 zur Kostenabrechnung von täglichem Internettraffic je Nutzer

JBuilder 6.0 JDK1.3.1 MSAccess2000 MSExcel2000
Hochschulrechenzentrum/Interaktiv e.V.
Darmstadt
10 Monate
1997-11 - 1998-08

Werkstudententätigkeit

Projektleitung, Planung, Organisation und Durchführung
Projektleitung, Planung, Organisation und Durchführung

Koordination und Leitung des Projektes mit den erantwortlichen des Hochschulrechenzentrums und dem Studentenwerk, Schulung und Motivation der studentischen Helfer, Realisierung der Vernetzung mittels einer Sterntopologie je Gebäude und einem Collapsed Backbone, um die 4 Gebäude im CoreRouter mittels LwL-Kabel miteinander zu verbinden, Aufbau von Patzfelder und Erstellung von S/UTP Twisted-Pair-Patchkabel mit RJ45 Steckern.

Technische Universität
Darmstadt

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

  • Diplom Wirtschaftsinformatik an der Technischen Universität in Darmstadt
  • Zertifizierung ITIL Foundations
  • Zertifizierung ISTQB Tester, Foundations Level
  • Zerfifizierung XML
  • Zertifizierung Beratertraining

Position

Position

  • Testumgebungsmanagement
  • Projektleitung
  • Qualitätsmanagement

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Testumgebungsmanagement Qualitätsmanagement Mediation Projektleitung

Schwerpunkte

Testumgebungsmanagement (9 Jahre):
  • Planung und Koordination von Konfigruationen in Testumgebungen (TU)
  • Regelmäßige Abstimmungen mit Testmanagern, Businessanalysten, Projektleitern und Entwicklern bzgl. Konfigurationsanforderungen von TU, Aufbau neuer Testumgebungen


Qualitätsmanagement (6 Jahre):

  • Testmanagement, Koordination der Testdurchführungen
  • Erstellung von Qualitätssicherungs- und Testkonzepten
  • Festlegung von Testplänen und Testfällen
  • Schulung der Anwender in den QS-Systemen und Test-Tools


Projektleitung/Projektmanagement (5 Jahre):

  • Planung
  • Organisation
  • Budgetierung
  • Führung
  • Schulung
  • Erstellung der DV-technischen Feinkonzepten


Softwarerealisierung (5 Jahre):

  • Anwendungsentwicklung im Client/Server-Umfeld 

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

.NET Framework V2.5
1.84
Action Request System
Action Request System (AR System)
AIX 5.1
BEA Weblogic Server und MQSeries
Borland SilkPerformer
Bugzilla
CRM
DBVisualizer
DBVisualizer 8.0
Eclipse
Enterprise Server
EPROM Fehlerqueuedatenbank
HermesJMS 1.14
IBM OTRS
IBM Websphere MQSeries 5.2
IE 6.0
IML-Testsuite
JBuilder 6.0
JDK1.3.1
JIRA
Junit
LH Emma CMDB
LHIND Emma
Libra V3.6
Linux
Mercury Quality Center (Testdirektor)
Microsoft (MS) Project
MS-Excel
MS-Powerpoint
MS-Word
MSAccess2000
MSExcel2000
MSLync
MSOffice 2003
MSOffice 2007
MSOffice 2010
MSProject
MSSQL Server 2000/2005
NAGIOS
NIMBUS
Oracle BPEL Konsole
putty
Rational Clear Quest
Scout IBM 9.41
Siebel eBusiness 7.0
SoapUI
SoapUI 4.6
SVN MSOffice 2007
TibcoActiveMatrix Admin 3
TINA-Fehlerprotokollkomponente
TOAD
Unix AIX 5.1
Verwendung eigener Skripte zur Fehlerqueueanalyse
Visio Professional 2003
Windows 10
Windows Server 2003
Windows XP
Windows XP Professional
WinSCP
Wrapper
xmind 3

IT- Erfahrung seit:

  • 1992


Softwaredesign:
  • Funktionale Analyse und Design von Schnittstellen
  • Erstellung der DV-technischen Feinkonzepten

Softwarerealisierung:
  • Anwendungsentwicklung im Client/Server-Umfeld

Softwarepakete und Tools:
  • Visio Prof. 2003
  • JIRA
  • ORACLE BPEL Konsole
  • Ratioanal Clear Quest
  • Borland SilkPerformer
  • Eclipse
  • DBVisualizer
  • SoapUI
  • Lotus Notes
  • CRM
  • Siebel eBusiness 7.0
  • ActionRequestSystem
  • BEA Weblogic Server und MQSeries
  • TibcoActiveMatrix
  • HermesJMS
  • WinSCP
  • Scout
  • NAGIOS
  • IBM OTRS
  • TOAD
  • MS-Project
  • MSOffice
  • JBuilder 6.0
  • JDK1.3.1
  • Mercury Quality Center
  • Junit
  • Bugzilla
  • .NETFramework 2.5
  • Libra36
  • LH Emma CMDB
  • MSLync
  • xmind

Betriebssysteme

Mac OS
MS-DOS
PalmOS
Unix
Windows
xx, Server 2003, XP Prof, NT 4.0, 2000
Linux
HP
AIX

Programmiersprachen

Assembler
AWK
Basic
C
C++
Cobol
Eiffel
Java
JavaScript
Lisp
Pascal
Perl
PL/SQL
Scriptsprachen
AWK
Shell
XML
Schemata, DTD, XSL, CSS

Datenbanken

Access
DB2
Informix
JDBC
MS SQL Server
MySQL
ODBC
Oracle
Oracle-DB
SQL
SYBASE

Datenkommunikation

AppleTalk
Ethernet
Fax
Internet, Intranet
ISDN
ISO/OSI
LAN, LAN Manager
NetBeui
NetBios
parallele Schnittstelle
Router
RPC
SMTP
TCP/IP
Token Ring
Windows Netzwerk

Hardware

PC

Branchen

Branchen

  • Telekommunikation
  • Universitätsrechenzentrum
  • Bankwesen
  • Luftfahrt

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
nicht möglich

Projekte

Projekte

9 Monate
2022-03 - 2022-11

Bankwesen ? Testmanagement

Testmanager / Tester
Testmanager / Tester

Testmanagement für:

  • Systemintegrationstests (ST), Integrationstests (IT), Regressionstest und Entwicklertests, Unterstützung bei Abnahmetests (AT)
  • für regelmäßige Wartungsthemen, Streams, Upgrades, Releases, Sonderausbringungen/Fixpacks
  • von BAP (Bankenarbeitsplatz), OMB und Formularupdates
  • für Umgebungen mit Microservices für Cloudanwendungen, JavaApplikationen, RBF+
  • im Regelorgaprojekt DZ BANK Wertpapier (Wartung)


des weiteren:

  • Anmeldung regelmäßig geplanter Tests,
  • Fachliche Abnahmen, GIT-Freigaben mittels HCL-Notes
  • Erstellung von Testkonzepten, Definition projektabhängiger LuP, Browsermatrix nach VGM
  • Review von Fachkonzepten
  • Abstimmung/Koordination von Testdurchführungsplänen und Testautomatisierung sowie teilweise Testdurchführung mit Entwickler und Tester
  • Testplanung und Testdurchführung
  • Ergebnisdokumentation und Bewertung von Testergebnissen
  • Moderation/Koordination von Besprechungen für ein geplantes Testuserkonzept (Integration neuer Anforderungen bzgl. Datensicherheit)
  • Konfigurations-Planung/-Bestellung für Testbanken/CI-Portale
  • Testszenario/Testfallerstellung in aqua und Ergebnisdokumentation
  • Ticketerstellung im Fehlerfall in aqua und ITSM
  • Fehleranalysen mittels Graylog, Dynatrace

Windows 10 OIM (OneIdentityManager) Confluence JIRA 7.12 BMM JBF-Admin TAFF 1.2/JUnit/Fitnesse] RSA 8.5 (svn) Aqua ITSM Graylog Dynatrace SonarQube Fieldglass Planta (Buchungstool) Bomgar/ASW Citrix Mosaik HCL-Notes 12 Eclipse 4.14 MSOffice 2020 WINK
ATRUVIA AG
2 Jahre 7 Monate
2019-01 - 2021-07

Testumgebungs Management

Testumgebungsmanager
Testumgebungsmanager
Koordination und Aufbau einer weiteren Testumgebungen (TU) (Eine Testumgebung mit über 15 Applikationen und 5 Dbs, über 1500 SST). Management mehrerer Testumgebungen für Systemintegrationstests (SIT), FAT, UAT, Regressionstest und Entwicklertests.

  • Analysen von Fehlern in der Testumgebung und Koordination zur schnellstmöglichen Behebung dieser Fehler
  • Rollen- und Prozessdefinition über die Verwendung der Testumgebungen, Schulung der Prozesse an Nutzer der TU
  • Koordination und Planung von Testumgebungen für sämtliche Tests
  • Dokumentation aller Testumgebungsänderungen und Konfiguration
  • Abstimmungen und Beratung mit BusinessAnalysten, Entwicklern und Testmanagern bzgl. der Belegung von Testumgebungen mit Hardware, Softwarepaketen (Geschäftsfälle, Businesscases, fachl. Anforderungen)
  • Testdatenmanagement und Koordination der Datenloads/migrationen
  • Testfallerstellung und Ergebnisdokumentation für die Bereitstellung einer + Testumgebung für Tests sowie Testdurchführung von Antests
  • Fehleranalysen und Koordination zur Fehlerbehebung und Re-Konfiguration
  • Moderation regelmäßig durchgeführter Telefonkonferenzen und Meetings zur Abstimmung von Konfigurationen und Maßnahmen bei Einbeziehung von interdisziplinären Teams/Rollen

Linux Unix Windows 10 JIRA 7.12 MS Teams Skype for Business 2016 Visio Professional 2003 MSOffice 2016 LH Emma CMDB putty DBVisualizer 10.0 MSLync SoapUI 4.6 WinSCP xmind 3 TibcoActiveMatrix Admin 3 Scout IBM 9.41 LHIND Emma NAGIOS 1.84 IBM OTRS
Deutsche Lufthansa AG
Frankfurt und Remote
6 Jahre 3 Monate
2011-08 - 2017-10

Testumgebungs Management

Projektleiter und Testumgebungsmanager
Projektleiter und Testumgebungsmanager

Projektleitung, Koordination und Aufbau mehrerer Testumgebungen (Eine Testumgebung mit über 20 Applikationen und 9 Dbs, über 1500 SST). Managemet mehrerer Testumgebungen für Systemintegrationstests (SIT), FAT, UAT, Regressionstest und Entwicklertests.

  • Rollen- und Prozessdefinition über die Verwendung der Testumgebungen
  • Koordination und Planung von Testumgebungen für sämtliche Tests
  • Dokumentation aller Testumgebungsänderungen und Konfiguration
  • Abstimmungen und Beratung mit BusinessAnalysten, Entwicklern und Testmanagern bzgl. der Belegung von Testumgebungen mit Hardware,  Softwarepaketen (Geschäftsfälle, Businesscases, fachl. Anforderungen).
  • Testdatenmanagement und Koordination der Datenloads/migrationen 
  • Testfallerstellung und Ergebnisdokumentation für die Bereitstellung einer + Testumgebung für Tests sowie Testdurchführung von Antests
  • Fehleranalysen und Koordination zur Fehlerbehebung und Re-Konfiguration
  • Moderation regelmäßig durchgeführter Telefonkonferenzen und Meetings zur Abstimmung von Konfigurationen und Maßnahmen bei  Einbeziehung von interdisziplinären Teams/Rollen
Linux Unix Windows 10 Visio Professional 2003 MSOffice 2010 MSProject LH Emma CMDB putty DBVisualizer 8.0 MSLync SoapUI 4.6 WinSCP xmind 3 HermesJMS 1.14 TibcoActiveMatrix Admin 3 Scout IBM 9.41 LHIND Emma NAGIOS 1.84 IBM OTRS
Deutsche Lufthansa AG
9 Monate
2010-11 - 2011-07

PESA ? Testmanagement

Testmanagement
Testmanagement

  • Management der Last und Performancetests (LuP) im Projekt PESA
  • Rollendefinition und Prozessbeschreibung der LuP-Tests
  • Projektplanung der LuP-Tests und Testumgebungsaufbau
  • Analyse, Erstellung sowie Prüfung des Testkonzepts
  • Testfallerstellung und Ergebnisdokumentation Präsentation der Testfallergebnisse, Konfigurationsempfehlungen für den Wirkbetrieb
  • Planung und Koordination der Testfalldurchführungen
  • Durchführung von Antests
  • Moderation regelmäßig durchgeführter Telefonkonferenzen und Meetings zur Abstimmung von Konfigurationen und Maßnahmen weiterer LuP-Tests bei Einbeziehung von interdisziplinären Teams/Rollen

Windows XP Professional Visio Professional 2003 MSOffice 2003 MSProject JIRA Action Request System Oracle BPEL Konsole putty Rational Clear Quest Borland SilkPerformer
Deutsche Telekom AG
1 Jahr 3 Monate
2009-10 - 2010-12

VertragsManager ? Projektleitung/Testmanagement

Projektleitung/Testmanagement/Koordination
Projektleitung/Testmanagement/Koordination

  • Planung und Koordination von Testfalldurchführungen, Softwarebereitstellung für Systemtest- Prelive- und Produktionsumgebungen
  • Planung und Koordination vom Offshore-Entwicklungsteam (Englisch)
  • Aufbau von Testumgebungen, Softwarebereitstellung/Installation
  • Datenbankadministration
  • Erstellung und Analyse des Testkonzepts
  • Testdurchführung
  • Übernahme der Projektleitung für die letzten 6 Monate 

Windows Server 2003 MSSQL Server 2000/2005 Mercury Quality Center (Testdirektor) Libra V3.6 .NET Framework V2.5 Enterprise Server MSProject MSOffice 2003
Commerzbank AG
9 Monate
2008-12 - 2009-08

Beratung/Aufbau von Beratungskompetenz Finanzbranche

  • Aufbau von Beratungskompetenz, Schulung der Mitarbeiter, Beratung
ASCENT AG
3 Monate
2008-08 - 2008-10

IDM Just ? Testteam/Konzeptionierung

Konzeptionierung und Regressionstest im Projekt Just
Konzeptionierung und Regressionstest im Projekt Just

Regressionstest und Konzeptionierung im Projekt Just (Jugendschutzsystem)

  • Erstellen und Analyse der Fachkonzepte und Pflichtenhefte TDS
  • Erstellen/Ausführen von XML basierten Testskripten über IML-Testsuite
  • Erstellung von Testspezifikationen und Testfällen und Migrationskonzept
  • Analyse und Dokumentation der Testergebnisse
  • Durchführung der Regressionstests

Windows XP Oracle IML-Testsuite winscp Eclipse SVN MSOffice 2007
Products & Innovation Deutsche Telekom AG
1 Jahr 1 Monat
2007-07 - 2008-07

Flexprod - Testteam

Systemtest, Verbundtest im Projekt Flexprod (Deutsche Telekom)
Systemtest, Verbundtest im Projekt Flexprod (Deutsche Telekom)

Systemtest, Verbundtest im Projekt Flexprod (Deutsche Telekom)

  • Analyse der Fach-/Fachfeinkonzepte
  • Erstellung von Testspezifikationen und Testfällen
  • Schulung/Thematische Einführung neuer Mitarbeiter
  • Analyse und Dokumentation der Testergebnisse
  • Unterstützungsleistung/Schulung des SystemIntegrationsTests

Windows XP Oracle DBVisualizer SoapUI Bugzilla Wrapper winscp MSOffice 2007 Junit
Perot Systems
7 Monate
2007-01 - 2007-07

siehe Ausbildung


1 Jahr
2006-01 - 2006-12

CMMI - Koordination

CMMI-Integration in der SU-SI
CMMI-Integration in der SU-SI

  • Kommunikation/Koordination der CMMI-Integration
  • Erstellung von Kommunikationskonzepte/pläne, CMMI-relevante Abweichungen zum Projectmanagement (PM)-Book und Softwareengeneering (SE)-Book

Windows XP Microsoft (MS) Project MS-Excel MS-Word MS-Powerpoint
T-Systems
Darmstadt
2 Monate
2006-08 - 2006-09

NIMBUS - Entwicklung

Entwicklung in Perl: Automatisierte Datenspiegelung
Entwicklung in Perl: Automatisierte Datenspiegelung

  • Automatisierte Datenspiegelung zwischen Wirkbetriebs- und Archivserver in einem Action-Request System (ARS) unter Verwendung von Perl/Perlmodule

Oracle-DB Windows XP Unix AIX 5.1 Action Request System (AR System) NIMBUS
T-Systems
Darmstadt
3 Monate
2005-10 - 2005-12

TINA - Testteam

Software-Test im Projekt TINA
Software-Test im Projekt TINA

  • Analyse der Fach-/Fachfeinkonzepte,
  • Durchführung von Verbund- und Systemtests,
  • Analyse und Dokumentation der Testergebnisse

DB2 Windows XP TOAD Action Request System (AR System) BEA Weblogic Server und MQSeries TINA-Fehlerprotokollkomponente
T-Systems
Darmstadt
7 Monate
2005-04 - 2005-10

CRM-C - Testteam

Software-Test im Projekt CRM-C
Software-Test im Projekt CRM-C

  • Analyse der Fach-/Fachfeinkonzepte
  • Erstellung von Testspezifikationen und Testfällen/Testfallketten
  • Schulung/Thematische Einführung neuer Mitarbeiter
  • Durchführung von Last- und Performancetests
  • Durchführung von Verbund- und Systemtests
  • Analyse und Dokumentation der Testergebnisse

DB2 IBM Websphere MQSeries 5.2 Windows XP Windows 2000 Windows NT AIX 5.1 IE 6.0 CRM Siebel eBusiness 7.0 Action Request System (AR System) BEA Weblogic Server und MQSeries
T-Systems
Darmstadt
1 Jahr 10 Monate
2003-07 - 2005-04

CRM-C - Teilprojektleitung

Teilprojektleitung in der Fehlerqueueanalyse
Teilprojektleitung in der Fehlerqueueanalyse

  • Prozessentwicklung/Steuerung des Teilprojektes
  • Personalführung
  • Personalschulung
  • Planung sowie Kontrolle der Tätigkeiten
  • Beratung und Abstimmung mit dem Auftraggeber supportbedingter Aufgaben
  • Präsentation von Analyseergebnissen
  • Moderation bei Workshops für den Auftraggeber
  • Kontrolle der Budgetierung

Sonstige Aufgaben:
  • Last Level Support der Anwendung CRM-C V1.30, V2.005 für Privatkunden
  • Fehlerqueueanalyse aus fachlich und technisch bedingten Aussteuerungen vornehmlich bei Datenmigrationen
  • Aktualisierungen und Neuanlagen von Kunden, Standorten, usw.. aus Fremdanwendungen
  • Statistische Aufbereitung der Aussteuerungsgründe
  • Skriptpflege und Anpassung für differenzierte Analyseziele
  • Unterstützung und Ermittlung von Bereinigungsmaßnahmen für ausgesteuerte Nachrichten
  • Aufbereitung zu bereinigender Daten
  • Anstoßen von Bereinigungen und deren Erfolgskontrolle

DB2 IBM Websphere MQSeries 5.2 Windows XP Unix AIX 5.1 IE 6.0 CRM Siebel eBusiness 7.0 Action Request System (AR System) BEA Weblogic Server und MQSeries EPROM Fehlerqueuedatenbank Verwendung eigener Skripte zur Fehlerqueueanalyse
T-Systems
Darmstadt
7 Monate
2002-12 - 2003-06

CRM-C - Entwicklung

Softwareentwicklung/Prozessaufbau zur Fehlerqueueanalyse
Softwareentwicklung/Prozessaufbau zur Fehlerqueueanalyse

  • Konzeption und Entwicklung automatisierter Fehler-Queueanalysen für CRM-C V1.30 mit Perl, Shell und AWK

DB2 IBM Websphere MQSeries 5.2 Windows XP Unix AIX 5.1 CRM Siebel eBusiness 7.0 Action Request System (AR System) BEA Weblogic Server und MQSeries
T-Systems
Darmstadt
7 Monate
2002-12 - 2003-06

DBMS ? Entwicklung in Java Geschäftsführender Vorstand im Interaktiv Verein

Informationsbereitstellung für Nutzer des Netzwerkes
Informationsbereitstellung für Nutzer des Netzwerkes

Programmierung eines DBMS in Java, sowie Aufbau einer relationalen Datenbank in MSAccess2000 mit Zugriff auf Daten in MSExcel2000 zur Kostenabrechnung von täglichem Internettraffic je Nutzer

JBuilder 6.0 JDK1.3.1 MSAccess2000 MSExcel2000
Hochschulrechenzentrum/Interaktiv e.V.
Darmstadt
10 Monate
1997-11 - 1998-08

Werkstudententätigkeit

Projektleitung, Planung, Organisation und Durchführung
Projektleitung, Planung, Organisation und Durchführung

Koordination und Leitung des Projektes mit den erantwortlichen des Hochschulrechenzentrums und dem Studentenwerk, Schulung und Motivation der studentischen Helfer, Realisierung der Vernetzung mittels einer Sterntopologie je Gebäude und einem Collapsed Backbone, um die 4 Gebäude im CoreRouter mittels LwL-Kabel miteinander zu verbinden, Aufbau von Patzfelder und Erstellung von S/UTP Twisted-Pair-Patchkabel mit RJ45 Steckern.

Technische Universität
Darmstadt

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

  • Diplom Wirtschaftsinformatik an der Technischen Universität in Darmstadt
  • Zertifizierung ITIL Foundations
  • Zertifizierung ISTQB Tester, Foundations Level
  • Zerfifizierung XML
  • Zertifizierung Beratertraining

Position

Position

  • Testumgebungsmanagement
  • Projektleitung
  • Qualitätsmanagement

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Testumgebungsmanagement Qualitätsmanagement Mediation Projektleitung

Schwerpunkte

Testumgebungsmanagement (9 Jahre):
  • Planung und Koordination von Konfigruationen in Testumgebungen (TU)
  • Regelmäßige Abstimmungen mit Testmanagern, Businessanalysten, Projektleitern und Entwicklern bzgl. Konfigurationsanforderungen von TU, Aufbau neuer Testumgebungen


Qualitätsmanagement (6 Jahre):

  • Testmanagement, Koordination der Testdurchführungen
  • Erstellung von Qualitätssicherungs- und Testkonzepten
  • Festlegung von Testplänen und Testfällen
  • Schulung der Anwender in den QS-Systemen und Test-Tools


Projektleitung/Projektmanagement (5 Jahre):

  • Planung
  • Organisation
  • Budgetierung
  • Führung
  • Schulung
  • Erstellung der DV-technischen Feinkonzepten


Softwarerealisierung (5 Jahre):

  • Anwendungsentwicklung im Client/Server-Umfeld 

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

.NET Framework V2.5
1.84
Action Request System
Action Request System (AR System)
AIX 5.1
BEA Weblogic Server und MQSeries
Borland SilkPerformer
Bugzilla
CRM
DBVisualizer
DBVisualizer 8.0
Eclipse
Enterprise Server
EPROM Fehlerqueuedatenbank
HermesJMS 1.14
IBM OTRS
IBM Websphere MQSeries 5.2
IE 6.0
IML-Testsuite
JBuilder 6.0
JDK1.3.1
JIRA
Junit
LH Emma CMDB
LHIND Emma
Libra V3.6
Linux
Mercury Quality Center (Testdirektor)
Microsoft (MS) Project
MS-Excel
MS-Powerpoint
MS-Word
MSAccess2000
MSExcel2000
MSLync
MSOffice 2003
MSOffice 2007
MSOffice 2010
MSProject
MSSQL Server 2000/2005
NAGIOS
NIMBUS
Oracle BPEL Konsole
putty
Rational Clear Quest
Scout IBM 9.41
Siebel eBusiness 7.0
SoapUI
SoapUI 4.6
SVN MSOffice 2007
TibcoActiveMatrix Admin 3
TINA-Fehlerprotokollkomponente
TOAD
Unix AIX 5.1
Verwendung eigener Skripte zur Fehlerqueueanalyse
Visio Professional 2003
Windows 10
Windows Server 2003
Windows XP
Windows XP Professional
WinSCP
Wrapper
xmind 3

IT- Erfahrung seit:

  • 1992


Softwaredesign:
  • Funktionale Analyse und Design von Schnittstellen
  • Erstellung der DV-technischen Feinkonzepten

Softwarerealisierung:
  • Anwendungsentwicklung im Client/Server-Umfeld

Softwarepakete und Tools:
  • Visio Prof. 2003
  • JIRA
  • ORACLE BPEL Konsole
  • Ratioanal Clear Quest
  • Borland SilkPerformer
  • Eclipse
  • DBVisualizer
  • SoapUI
  • Lotus Notes
  • CRM
  • Siebel eBusiness 7.0
  • ActionRequestSystem
  • BEA Weblogic Server und MQSeries
  • TibcoActiveMatrix
  • HermesJMS
  • WinSCP
  • Scout
  • NAGIOS
  • IBM OTRS
  • TOAD
  • MS-Project
  • MSOffice
  • JBuilder 6.0
  • JDK1.3.1
  • Mercury Quality Center
  • Junit
  • Bugzilla
  • .NETFramework 2.5
  • Libra36
  • LH Emma CMDB
  • MSLync
  • xmind

Betriebssysteme

Mac OS
MS-DOS
PalmOS
Unix
Windows
xx, Server 2003, XP Prof, NT 4.0, 2000
Linux
HP
AIX

Programmiersprachen

Assembler
AWK
Basic
C
C++
Cobol
Eiffel
Java
JavaScript
Lisp
Pascal
Perl
PL/SQL
Scriptsprachen
AWK
Shell
XML
Schemata, DTD, XSL, CSS

Datenbanken

Access
DB2
Informix
JDBC
MS SQL Server
MySQL
ODBC
Oracle
Oracle-DB
SQL
SYBASE

Datenkommunikation

AppleTalk
Ethernet
Fax
Internet, Intranet
ISDN
ISO/OSI
LAN, LAN Manager
NetBeui
NetBios
parallele Schnittstelle
Router
RPC
SMTP
TCP/IP
Token Ring
Windows Netzwerk

Hardware

PC

Branchen

Branchen

  • Telekommunikation
  • Universitätsrechenzentrum
  • Bankwesen
  • Luftfahrt

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.