a Randstad company

Senior Software Architekt, Berater, Projektleiter, Product Owner. AR, IoT, Automotive, AI, E-Learning, Security. JavaScript, Unity3D, .NET, Java, OSGi

Profil
Top-Skills
Product Owner Augmented Reality Softwarearchitektur 3D Git JIRA Softwarearchitekt AI Computer Vision Infotainment Telematik
Verfügbar ab
09.01.2023
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

Städte
München (+10km)
PLZ-Gebiete
Länder
Deutschland

Nur Großraum München oder Remote

Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

7 Monate

2022-05

2022-11

Trainingssystem für Fußballspieler in Augmented Reality

Product Owner Unity3D C# MRTK ...
Rolle
Product Owner
Projektinhalte

AR-unterstütztes System für die Unterstützung des Trainigsprozesses von professionellen und semi-professionellen Fußballspielern. In der AR-Brille werden virtuelle Spieler und Hindernisse dargestellt und animiert.

Produkte
Microsoft HoloLens2 Nreal Light Unity3D Atlassian JIRA Git
Kenntnisse
Unity3D C# MRTK UWB Ball Tracking
Einsatzort
Austin, TX, USA
4 Monate

2022-02

2022-05

Ecosystem für die Überwachung einer Minifarm

System Architect, Project Manager, Developer Internet of Things E-Commerce Vertical Farm ...
Rolle
System Architect, Project Manager, Developer
Projektinhalte

Erstellung eines IoT Ecosystems, bestehend aus:

- einem Webshop für IoT-Growboxen und Soil-Plugs (Shopify)

- einem IoT-Überwachungsportal (ThingsBoard + NodeRED)

- mehreren Prototypen für die Growbox-Hardware:

-- Raspberry Pi, Arduino, ESP8266

-- Tuya/Smart Life, Tasmota

-- Sensoren: Temperatur, Feuchtigkeit, Kamera, Abstandssensor (zur Messung der Pflanzengröße)

Produkte
Shopify ThingsBoard Raspberry Pi Arduino ESP8266 ESP32 Node RED Tasmota Tuya
Kenntnisse
Internet of Things E-Commerce Vertical Farm Tuya embedded Tasmota
Einsatzort
Berlin
2 Jahre 2 Monate

2020-01

2022-02

Online 3D Editor für Anleitungen in Augmented Reality

Product Owner ReactJS ThreeJS X3D ...
Rolle
Product Owner
Projektinhalte

Entwicklung eines online Tools für die Erstellung von Animationen, die in Augmented Reality zur Erklärung technischer Prozesse dargestellt werden.

Produkte
Atlassian JIRA Git
Kenntnisse
ReactJS ThreeJS X3D FBX 3D Animations
Einsatzort
München
2 Jahre 11 Monate

2017-02

2019-12

Augmented Reality Platform Bosch CAP / REFLEKT ONE

Product Owner Scrum AR HoloLens2 ...
Rolle
Product Owner
Projektinhalte
  • Entwicklung des führenden industriellen AR Produktes
  • Entwicklung einer Autorenumgebung für die Erstellung und Management von AR Anleitungen ohne Programmierkenntnisse. AR, MR, IoT
  • Unity3D, C#
  • Zielplattformen:
    • iOS
    • Android
    • HoloLens / HoloLens 2

Mehr zum Produkt:

Create step-by-step augmented reality inst­ruc­tions and visua­lize product compon­ents as well as diagnostic data – without coding skills. By re-using 2D and 3D content, rich media and video, you can turn paper-based manuals into inter­ac­tive guides – for Android, iOS, Windows and Micro­soft Holo­lens..

Produkte
Unity3D Atlassian JIRA Atlassian Confluence Bitbucket Visometry VisionLib Cortona RapidManual Teamcenter
Kenntnisse
Scrum AR HoloLens2 3D Tracking .NET Core .NET4.5 Unity3D Git Gitflow VR IoT
Kunde
Bosch
Einsatzort
München

Oktober 2017 - aktuell laufend

Projektleiter, Softwarearchitekt - Industrial Augmented Reality

  • Konzeption und Entwicklung eines CMS für Augmented Reality Szenarien
  • .NET Core, C#, HTML5

Februar 2017 - Dezember 2019

Product Owner, Softwarearchitekt - Industrial Augmented Reality

  • Entwicklung des führenden industriellen AR Produktes
  • Entwicklung einer Autorenumgebung für die Erstellung und Management von AR Anleitungen ohne Programmierkenntnisse. AR, MR, IoT
  • Unity3D, C#
  • Zielplattformen:
    • iOS
    • Android
    • HoloLens / HoloLens 2

Januar 2015 ? Januar 2017

Leitung der Entwicklung, Software-Architektur

  • Entwicklung eines Hochsicherheits-Cryptosystems mit Channel-Splitting und
    One-Time-Pad-Verschlüsselung
  • Systemarchitektur und Protokolldefinition
  • Vorbereitung der Patentanmeldung
  • C++, SCTP, OTP, AES

 

Januar 2012 ? Dezember 2016

Projektleitung, Software-Architektur

  • Mehrere Projekte in Bereichen E-Learning, Recruiting und Casual Games
  • Marktplatz für Online-Kurse. Python, AngularJS, GAE
  • Lern- und Übungssystem zur Verbesserung der emotionalen Intelligenz. Python, AngularJS, GAE
  • Facebook Spiel als Humor-Training. PHP, HTML5/CSS3, Flash
  • Online-Dienst für Job-Kandidaten zur Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche. PHP, Bootstrap, WebRTC, Flash
  • Online-Dienst für Recruiter zur Erstellung von Videointerviews. PHP, WebRTC, Flash

Dezember 2011 ? Februar 2014

Konzeption und Projektleitung eines multimedialen gamifizierten Lernsystems für soziale Kompetenz mit Crowdsourcing und Peer Review Mechaniken.

  • Game Design für ?Serious Games?
    • Konzeption der Übersichtskarte und Darstellung des Lernmaterials in Form von Spielabschnitten
    • Entwicklung von Mini-Spielen als Lernwerkzeug für psychologische Kompetenz
    • Entwicklung neuer Spielmechaniken und Adaptierung existierender
  • Entwicklung eines Video Streaming Dienstes für die WebCam-Aufnahme und das Abspielen multimdialer Inhalte in Browsern
  • Entwicklung von Multiparty-VideoChat-Mechaniken (WebRTC)
  • Entwicklung von Crowdsourcing-Mechaniken
  • Entwicklung von Peer Review Mechaniken
  • Entwicklung von iOS und Android Apps (mit PhoneGap)
  • Integration in Facebook

Technologien: Google App Engine / Python, AngularJS, WebRTC, Tablet Apps

 

Juli 2011 ? Oktober 2011

Konzeption und Projektleitung eines Facebook-Spiels

Technologien: PHP, Web 2.0 / Ajax / Communities, Apache, MySQL

 

Februar 2011 ? Juni 2011

Konzeption und Projektleitung einer Embedded-Entwicklung für den Datenlogger im Solartechnik-Umfeld (Wechselrichter-Anbindung)

Technologien: C++, Embedded Linux, RS485

 

Oktober 2010 ? Oktober 2011

Konzeptionierung und Projektleitung einer Web-basierten Anwendung für Backtesting von Trading-Strategien.

Technologien:, Java EE, JavaScript, Web 2.0 / Ajax / Communities, PHP, Apache, mySQL, XML / XSLT

 

Januar 2010 ? September 2010

Entwurf und Entwicklung eines multimedialen Community-basierten E-Learning Portals 

Technologien:, Java EE, JavaScript, Web 2.0 / Ajax / Communities, PHP, Apache, JBOSS, mySQL / Oracle / MSSQL, bidirektionales Audio- / Video-Streaming über Web, XML / XSLT

 

Oktober 2009 ? März 2010:

Konstruktion und Programmierung eines Gerätes zum Einscannen und Erkennen von Arzt-Rezepten und Übermittlung an die ausgewählte Apotheke oder Lieferservice.

Technologien:, Java EE, JavaScript, Web 2.0 / Ajax, PHP, OCR (Google Docs API, ABBYY FormReader), Google Maps API, Apache, JBOSS, mySQL

 

Dezember 2008 ? September 2009:

Kunde: Deutsche Bahn AG / DB Systel

Anforderungsmanagement, Architektur und Design der mobilen Integrationsplattform für Fernverkehr-Personenzüge (ICE, IC).

Technologien: Java, Java EE, OSGi, Enterprise Architect

 

August 2008 ? Dezember 2009

Konzeption und Umsetzung (Projektleitung, Entwicklung) eines automatischen ForEx Trading-Systems basierend auf den Methoden der künstlichen Intelligenz

Technologien: JavaEE, mySQL, Web 2.0 / Ajax, Neuronale Netze, Marketcetera, FIX, MetaTrader 4

 

April 2008 ? Oktober 2009 teilzeit:

Konzeption und Umsetzung (Projektleitung), sowie kontinuierliche Weiterentwicklung eines internen Ticketingsystems für eine mittelständische Bank.

Technologien: Perl, Java, mySQL, Web 2.0 / Ajax

 

Januar 2008 ? Oktober 2009 teilzeit:

Software-/ Prozeßberatung bei einer mittelständischen Bank in Berlin.

 

Dezember 2007 ? Mai 2008:

Mappee.net

Architektur der Mobile position community für die Google Android Plattform.

Technologien: Java, Java EE, Google Android

 

Januar 2008 ? März 2008:

Kunde: Deutsche Bahn AG / DB Systel

Architektur der mobilen Integrationsplattform für Fernverkehr-Personenzüge (ICE, IC)

Technologien: Java, Java EE, OSGi, Enterprise Architect

 

März 2007 ? November 2007: 

Kunde: Anbieter von Bankensoftware

Architektur und Design eines neuen Softwareproduktes im Bereich Verbriefung / Strukturfinanzen. Portfolio- und Risikomanagement für ABS/CDO-Assets

Technologien: Java EE 5, Ajax (GWT, ExtJS), WebServices, JUnit

 

Dezember 2006 ? Juli 2007: 

Kunde: Startup

Architektur, Design und Entwicklungsleitung einer virtuellen Bank in Second Life.

Teilaufgaben:

-Konzeptentwurf

-Erstellung von SL-Immobilien

-Entwicklung eines SL-Geldautomaten

-Entwicklung eines Banking-Systems mit Online Banking

-Entwicklung einer virtuellen Wertpapier-Handelsbörse

Technologien: Second Life, LSL, Java EE 5, ColdFusion, WebServices, AJAX (Echo2)

 

Oktober 2005 ? Oktober 2006: 

Kunde: Beratungsunternehmen im Bereich Innovationsmanagement

Architektur, Design und Entwicklungsleitung einer Web2.0-Plattform für das unternehmensweite Innovationsmanagement und Informationsaustausch.

Teilprodukte der Plattform:

-Informationsaggregator, der alle relevanten Quellen des Web2.0 von traditionellen Nachrichtenseiten, Foren, Blogs bis hin zu Communities nach vorher definierten Schlagworten kontinuierlich durchsucht, diese Informationen sammelt und sie als maßgeschneiderte Reports an den User (Unternehmen) ausliefert.

-Informationsverwaltungssystem für alle im Web verfügbaren, unternehmensrelevanten Informationen, mit Hilfe von Social Bookmarks.

-Entscheidungsfindungssystem nach der Methode der Delphi-Befragung

-Content-Management-System in Form eines Wikis.

-Networking-Plattform (XING-Clon)

Technologien: Java EE 5, Ajax (Echo2), Web2.0, WebServices, JUnit

 

Juli 2004 ? Oktober 2006. 

Kunde: Bosch & Siemens Hausgeräte GmbH

Zahlreiche Projekte im serve@Home-Umfeld (www.serve-home.de), darunter 

- Entwicklung von serve@Home-Bedienoberflächen für PDA, DECT-Telefone etc.

- Web-Service Interface für s@H

- UPnP Interface für s@H uvm.

Das serve@Home System dient zur Bedienung von Hausgeräten, wie Kühlschrank, Gefrierschrank, Backofen, Waschmaschine u.v.m. über eine zentrale Anlaufstelle (s@H Gateway). Dieses kann über viele Kommunikationswege, wie TabletPC, PC, PDA, UPnP, WebService, Internet, Handy oder Dect-Telefon erreicht werden.

Ausserdem werden externe Systeme, wie Jalousien, Alarmanlagen, Klimaanlagen etc. nahtlos angebunden.

Technologien: Java, J2SE, OSGi, WebServices, WS-Eventing, UPnP, JUnit

Projektdetails sind leider nicht zur Veröffentlichung freigegeben

 

2004 - 2005. 

Kunde: BMW AG / BMW Forschung & Technik GmbH

Anfertigung einer Vergleichsstudie zur Bewertung von AUTOSAR Technologie

 

2001 - 2005. 

Kunde: BMW AG / BMW Forschung & Technik GmbH

2001-2002 Stellvertretende BMW-Vertretung im OSGi-Konsortium, Arbeit an Vehicle API, Measurement & Positioning Spezifikationen

 

GST = Global System for Telematics

3GT = Third Generation Telematics

 

Projekt:Personalisierte Radiodienste für GST

Beschreibung:Caching und personalisierte Wiedergabe des broadcasteten Video- und Audio-Contents.

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1, OSGi/mBedded Server, Jakarta Ant, Commons Logging.

Aufgaben:Projektleitung, Analyse, Design.

 

Projekt:3GT data station terminal

Beschreibung:Service management terminal für 3GT Systembenutzer.

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1, OSGi/mBedded Server 5.0, Jakarta Ant, Commons Logging.

Aufgaben:Projektleitung, Analyse, Design.

Projekt:3rd generation telematics ad hoc network services

Beschreibung:Eine Reihe von Ad-Hoc-Diensten für 3GT (Navigation, Kommunikation etc).

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1, OSGi/mBedded Server 5.0, Jakarta Ant, Commons Logging.

Aufgaben:Projektleitung, Analyse, Design.

 

Projekt:Benutzeranwendungen für das 3GT Service Management Framework

Beschreibung:PIM, Nvigation.

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1, OSGi/mBedded Server 5.0, Jakarta Ant, Commons Logging.

Aufgaben:Projektleitung, Analyse, Design.

 

Projekt:Referenzimplementierung des 3GT Service Management Frameworks

Beschreibung:3GT ist eine offene, OSGi-basierte Fahrzeug-Telematik-Plattform für den Massenmarkt geleitet von ERTICO (http://www.ertico.com).

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1, OSGi/mBedded Server 5.0, SOAP/Apache AXIS/Jakarta Tomcat/BEA 

WebLogic 6.1, JDO/KODO/Oracle 8i, Jakarta Ant, Commons Logging

Aufgaben:Projektleitung, Analyse, Design.

 

Projekt:Prototyp des 3GT Service Management Frameworks

Beschreibung:3GT ist eine offene, OSGi-basierte Fahrzeug-Telematik-Plattform für den Massenmarkt geleitet von ERTICO (http://www.ertico.com).

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1, OSGi/mBedded Server 5.0, XML/JAXB, SOAP/GLUE-3.2.3, Jakarta Ant, Commons Logging.

Aufgaben:Projektleitung, Analyse, Design.

 

Projekt:Personal Information Manager mit SyncML Unterstützung (Siemens TLA Plattform)

Beschreibung:In-car Personal Information Management (Kontakte, Kalender, Notizen, E-Mails).

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1, OSGi/Siemens VDO, SyncML, Jakarta Ant, Commons Logging.

Aufgaben:Projektleitung, Analyse, Design.

 

Projekt:SyncML protocol engine für die J2ME Plattform

Beschreibung:Adaptierung der SyncML Engine für die J2ME Plattform.

Technologien:Windows CE/Java/J2ME/Jeode VM//SyncML

Aufgaben:Projektleitung.

 

Projekt:Off-board car navigation system

Beschreibung:In-car Off-Board Navigation mit Verwendung des YellowMap Kartenservice.

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1, OSGi/mBedded Server 5.0, SOAP/web services/Yellow Map

Aufgaben:Projektleitung.

 

Projekt:Referenzimplementierung von OSGi RFC 48

Beschreibung:Referenzimplementierung von OSGi release 3 state management service.

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1, OSGi/mBedded Server 5.0, jakarta-ant, jakarta-log4j.

Aufgaben:Projektleitung, Analyse, Design.

 

Projekt:Referenzimplementierung von OSGi RFC 34

Beschreibung:Referenzimplementierung von OSGi release 3 vehicle management service.

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1, OSGi/mBedded Server 5.0, jakarta-ant, jakarta-log4j.

Aufgaben:Projektleitung, Analyse, Design.

 

Projekt:Prototyp des SyncML-basierten Service Management Framework für das Fahrzeug.

Beschreibung:Ein Framework für das Abonnieren von dynamischen personalisierten Diensten basierend auf SyncML.

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1, OSGi/mBedded Server 5.0, SyncML, jakarta-ant, jakarta-log4j.

Aufgaben:Projektleitung, Analyse, Design.

 

Projekt:Fahrzeugorientiertes Kommunikations-/Verbindungsmanagement

Beschreibung:OSGi-basiertes Framework für das Management von Kommunikationsgeräten mit Unterstützung von GSM/GPRS/Bluetooth (Referenzimplementierung von OSGi RFC 0024/0025 Drafts).

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1/mBedded Server 5.0, C++/ MSVC++ 6.0/JNI, GSM/GPRS/Bluetooth/OBEX

Aufgaben:Projektleitung, Analyse, Design.

 

Projekt:Java SyncML server

Beschreibung:"Pure Java" SyncML Service mit Kontakten, Kalender, Notizen, E-Mails und Benutzereinstellungen.

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1/J2EE/BEA WebLogic 6.1-7.0.x/Oracle 8i

Aufgaben:Projektleitung.

 

Projekt:Multiuser support modules für SyncML protocol engine

Beschreibung:Multiuser support module für SyncML engine, Erweiterung um die Unterstützung mehrerer Benutzer pro Gerät.

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1/mBedded Server 5.0

Aufgaben:Projektleitung.

 

Projekt:wbXML support module für SyncML protocol engine

Beschreibung:wbXML module für SyncML.

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1/mBedded Server 5.0

Aufgaben:Projektleitung.

 

Projekt:Fahrzeugorientierter Personal Information Manager (PIM) mit SyncML Unterstützung

Beschreibung:Fahrzeugorientierter Personal Information Manager (contacts, calendar, notes, e-mails).

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1/mBedded Server 5.0

Aufgaben:Projektleitung.

 

Projekt:Personal information manager API mit SyncML Unterstützung

Beschreibung:API für die PIM-Applikation basierend auf der SyncML Engine.

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1/mBedded Server 5.0

Aufgaben:Projektleitung.

 

Projekt:Prototyp eines fahrzeugorientierten Kommunikationsframeworks

Beschreibung:OSGi-basiertes Management von Kommunikationsgeräten (Verbindungsstrecken) mit GSM/GPRS Unterstützung.

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1/mBedded Server 5.0, C++/ MSVC++ 6.0/JNI, GSM/GPRS

Aufgaben:Projektleitung, Analyse, Design.

 

Projekt:SyncML protocol engine

Beschreibung:Java-Bibliothek für die SyncML-Protokoll-Unterstützung in Java-Anwendungen.

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1

Aufgaben:Projektleitung, Analyse, Design.

 

Projekt:Applikation zur Fernsteuerung der Fahrzeugelektronik

Beschreibung:Web Applikation zur Fernsteuerung der Fahrzeugelektronik (Fenster öffnen/schliessen, Türen ver-/entriegeln, Klima ein-/ausschalten, etc).

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1/mBedded Server 5.0/XML/JSP/servlets.

Aufgaben:Projektleitung, Analyse, Design.

Projekt:Gerätetreiber für das elektronische Parkticketdisplay unter der Windschutzscheibe

Beschreibung:OSGi basierter Gerätetreiber für das Parkticketdisplay (am COM Port).

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1/mBedded Server 5.0/XML/JavaCOMM.

Aufgaben:Projektleitung, Analyse, Design.

 

Projekt:GUI Engine für ein fahrzeugorientiertes Infotainment System

Beschreibung:GUI engine für fahrzeugorientierte OSGi-basierte Infotainment-Applikationen mit einer extra dafür entworfenen Markup-Sprache.

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1/mBedded Server 5.0/XML.

Aufgaben:Projektleitung, Analyse, Design.

 

Projekt:Device Management Framework für ein fahrzeugorientiertes Infotainment System

Beschreibung:Device Management Framework für einen zentralisierten und standardisierten Zugriff auf spezifische Ein- und Ausgabegeräte

Technologien:Java/J2SE/JDK 1.3.1/mBedded Server 5.0/XML.

Aufgaben:Projektleitung, Analyse, Design.

 

1999-2000

Projekte im DMS / CMS Umfeld.

5 Jahre 3 Monate

1993-10

1998-12

Computer Science (Informatik)

Dipl.-Inf.-Univ., TU München
Abschluss
Dipl.-Inf.-Univ.
Institution, Ort
TU München

Psychology Practitioner (Family Constallations, NLP)

Product Owner,

Projektmanager,

Softwarearchitekt

Deutsch
Englisch
Russisch
Ukrainisch

Top Skills
Product Owner Augmented Reality Softwarearchitektur 3D Git JIRA Softwarearchitekt AI Computer Vision Infotainment Telematik
Schwerpunkte
3D AR IoT AI
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
Atlassian Confluence Atlassian JIRA Bitbucket Cortona3D Git Gitflow IoT / Internet of Things RapidManual Scrum Teamcenter Tracking Unity3D VisionLib Visometry Augmented Reality / AR HoloLens2 Tasmota ESP8266 / ESP32 Arduino ThingsBoard Raspberry Pi Node RED

Spezielle Kompetenzen:

Augmented Reality / Mixed Reality (Tablet / HoloLens 2 / Nreal Light), Component Architecture (OSGi etc.), 3D (Unity3D, Cortona3D, AR/VR)

ThreeJS, X3D

OSGi (ProSyst mBS, KnopplerFish, OSCAR/Felix, ...), J2ME/ Personal Java

Busse: MOST, CAN, LIN, EIB, LonWorks, AUTOSAR


Betriebssysteme
Android HoloLens 2 (Mixed Reality Windows) iOS Linux Mac OS MS-DOS Unix Windows
Programmiersprachen
.NET Core .NET4.5 C C# C++ Java JavaScript
jquery, AngularJS, EmberJS, Backbone
Perl PHP Python Shell
Datenbanken
JDBC MySQL ODBC Oracle Postgres

ORM (Hibernate, Doctrine, Django)

Hardware
HoloLens2
Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung
CANoe dSPACE

Augmented Reality (Bosch, RE'FLEKT u.A., Industrie, Sport, B2B/B2C)

IoT (Vertical Farms - Hardware, Software)


Automotive (BMW, Dornier)

Eisenbahn (Deutsche Bahn)

Weiße Ware, Home Automation (Bosch & Siemens)

KI (maschinelles Lernen, neuronale Netze)

Banken (Securitization, Structured Finance, Risk Management)

Versicherungen

Gesundheitswesen

E-Learning

Spieleentwicklung (iOS, Android, Facebook)

OSGi (Open Services Gateway initiative)

Telematik (automotive telematics, rail telematics)

Dokumentenmanagementsysteme (DMS)

Contentmanagement (CMS)

Workflow

Archivierung

2D/3D-Bildverarbeitung

Web-Programmierung (Java, JSP, Servlets, PHP, Perl, CGI, XSL)

Web 2.0 (Content Aggregation, Communities, AJAX, Angular, Backbone)

Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren