ServiceNow, ServiceNow Entwicklung, Lotus Notes/Domino R4 & R5, DWF, Domino.Doc, DGW, WebServices, RDBS, REST, SOAP, Workflow
Aktualisiert am 10.07.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Verfügbar ab: 20.07.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 80%
ServiceNow Architecture
ServiceNow Development
ServiceNow Agent Workspace
ServiceNow Portals
ServiceNow REST
ServiceNow ESC
ServiceNow Flow
ServiceNow AgentWorkspace
ServiceNow WebServices
REST
JSON
ServiceNow CSM
ServiceNow ITSM
Deutsch
Verhandlungssicher
Englisch
Verhandlungssicher
Französisch
Stockend
Italienisch
Grundlagen
Latein
Latinum

Einsatzorte

Einsatzorte

Österreich, Schweiz, Deutschland

Deutschland: Weltweit, europaweit und deutschlandweit möglich

Bevorzugt im Englischen, spanischen oder französischen Sprachraum

nicht möglich

Projekte

Projekte

2019 - heute: Workflow / Bank Processes

Kunde: Financial Institute

Aufgaben:

  • Implementation of a complex request to document access systems according to BAFIN
  • implementation of Workflow-Component / Self-Service elements based on a catalog and reporting functionality

2019 - heute: WebServices / Custom development

Kunde: Software Company

Aufgaben:

  • Setting up WebServices for CSM-Module of ServiceNow
  • implementation of additional security layers based on groups and relations between different customers of the client

2019 - heute: Application Portfolio Management

Kunde: Financial Institute

Aufgaben:

  • Setting up APM to document internal IT-Systems
  • linking the standard modules to additional information collected in various other systems

2019 - heute: Cloning

Kunde: Financial Institute

Aufgaben:

  • Analyzing the requirements for cloning and creation of a concept of how to set up cloning on ?OnPremise? infrastructure
  • including the consideration of different ongoing development stream

2018 - heute: Orchestration

Kunde: Finance Institution

Aufgaben:

  • Creation of a concept to set up orchestration with ServiceNow and to replace existing processes based on IBM BPM with the ServiceNow platform
  • Coordination with other elements like Ansible

2018 - heute: Custom development / Service Portal

Kunde: Software Company

Aufgaben:

  • Setting up Self Service Requests in the Service Catalog / creation of workflows / definition of portal based order possibilities for employees

2018 - heute: Workflow Adaptions

Kunde: Software Company

Aufgaben:

  • Implementation of configuration based standard workflows to serve different requests based on Service Requests
  • Development as a scoped app to be included in each workflow based application

2018 - heute: Incident / Change / Problem

Kunde: Service Provider

Aufgaben:

  • Integration of ServiceNow systems by the clients of the Service-Provider
  • Definition of requirements 
  • analysis of existing processes and Creation of Epics
  • Stories to synchronize the data between different systems

2018 - heute: Implementation of Knowledge-Management Platform

Kunde: Software Company

Aufgaben:

  • Implementation of Knowledge-Management Platform and adaptions for searching content based on different filter criteria defined by the users

2017 - heute: REST-Service Calls to HP

Kunde: Bank in Suisse

Aufgaben:

  • Synchronisation of incidents in SNOW with the ones in the HP ?Incident system? (now DXC) ? reading and writing from and to SNOW
  • Due to the behavior of the synched system multiple WS-calls had to be watched and the results had to be exchanged between them

2017 - heute: Custom development

Kunde: Industrial company

Aufgaben:

  • Implementation of a Software-Ticket-System ? similar to incident but with a lot of ?individual? features like management of customer data and dependent assignment groups

2017 - heute: Performance Analytics / Portal

Kunde: Science company

Aufgaben:

  • Creation of portal based solution for statistics and ?kind of? Performance analytics

2017 - heute: Incident / Change / Problem

Kunde: Different hospitals

Aufgaben:

  • Adaptions of incident / change / problem processes according to their requirements ? including QA for parts developed by different people

2017 - heute: Knowledge

 

Kunde: Industrial company

Aufgaben:

  • Extracting the access model to all internal knowledge bases as scheduled job and synchronization of parts of the content to external systems accessible by their clients

2016 - heute: Workflow / Business Rules / Client Scripts / UI Actions / Data Policies / UI Policies

Kunde: Bank in Deutschland

Aufgaben:

  • Implementation of an existing Lotus Notes Database in SNOW ? taking relations from Lotus Domino into ServiceNow and implement security model and functionality (including mailing based on templates)

2016

Kunde: 150 Tage

Rolle: WEB-Entwicklung / PM / Konzeption

Aufgaben:

Migration weg von Lotus Notes

Erstellung der Konzepte / Prozesse für die funktionale Migration weg von Lotus Notes / Web-Enablement von Datenbanken / Betreuung der internationalen Ausschreibung / Steuerung der internationalen und nationalen Vendoren / Betreuung und Definition der Governance für den zukünftigen Einsatz der verbleibenden Domino-Infrastruktur

Kunde: 10 Tage

Technologien:

Java / LotusScript / XML / DXL

Aufgaben:

Performance-Optimierung ?Name.Changer?

Erweiterung des bestehenden Produkts als OEM-Lizenz für die panagenda für den Einsatz bei einem großen Finanzdienstleister.

Kunde: 40 Tage

Technologien:

LotusScript / Java

Aufgaben:

Support des CRM-Systems / Überarbeitung der Schnittstellen zu SAP

Anpassung der Schnittstelle für den Austausch von Projekt- und Rabattinformationen sowie Werbemittelbestellungen zwischen Lotus Domino und SAP

Kunde: 30 Tage

Rolle: Schnittstellenentwicklung Notes - Outlook

Aufgaben:

WebService-Interface für Import von Mails / Kalendereinträgen

Durch die Migration der Mail-Plattform nach Outlook sind diverse Schnittstellen zwischen Notes-Datenbanken und dem Mail-System ?abgeschaltet? worden ? hier wurde auf Basis von WebServices eine neue Schnittstelle zu der neuen Mail-Plattform entwickelt um auch weiterhin die in der Notesanwendung erforderlichen Funktionalitäten bereitzustellen

Kunde: 30 Tage

Technologien:

Schnittstelle Lotus Notes -  SAP (Script & Java)

Aufgaben:

Preisabfragen / Anpassungen in SAP

Aus einer bestehenden Notes-Anwendung werden in Zukunft die Preisinformationen für die interne Verrechnung nach SAP übertragen und abgerufen (auf Basis von WebServices)


2015

ServiceNow

Workflow / Incident / WebServices / Business Rules / UI-Policies

Banche: Industrieunternehmen

Aufgaben:

  • 2 wöchiger Aufenthalt zur Knowledge15 Konferenz in Las Vegas ? Schulungen zu den Themen rund um Anwendungsentwicklung vor und nach der Konferenz
  • Konzepte / Machbarkeitsstudie
  • Ablösung von Lotus Notes
  • Evaluierung von Möglichkeiten bestehende Notes-Anwendungen in ServiceNow abzubilden um die Migration weg von Lotus Notes / Domino zu ermöglichen anhand von einfachen ?Workflow-Anwendungen?
  • Fortsetzung des Programmierwettbewerbs auf der Knowlegde 15
  • WebServices ? diverse JS-Technologien
  • Einbindung von Lotus Notes Mail in das ServiceNow-Portal
  • Die Idee war die Darstellung der aktuellen Mails (neu eingegangene Mails / Kalendereinträge) in die ServiceNow-Oberfläche um den Mitarbeitern die Notwendigkeit des Arbeitens mit 2 Oberflächen zu ersparen und die wesentlichen Inhalte (Posteingang / Kalender) in die ServiceNow-Oberfläche zu integrieren
  • Lotus Domino Migration
  • Konzepte / Präsentationen / Grobplanung
  • Für einen weltweit tätigen Industriekunden wurden im Rahmen des Projektes die bestehenden Notes-Datenbanken ermittelt, in Migrations-Stränge (Daten / Gestaltung / Ablösung durch Produkte / Mail-Migration) klassifiziert und auf Basis der organisatorischen Rahmenbedingungen (Standorte / Verteilung / Mitarbeiter) eine grobe Schätzung der Aufwände für die komplette Ablösung von Lotus Domino ermittelt.
  • Hierbei wurden (in Zusammenarbeit mit dem Kunden) die bestehenden Datenbanken in ?Applikationen? zusammengeführt und für jede der Applikationen mögliche Migrationspfade unter Abhängigkeit des Aufwands und Kosten gegenübergestellt (Ersatz durch ein Produkt / Eigenentwicklung / Abschaltung)


2014

Kunde: 20 Tage

Technologien:

WebServices / JSON / Java / LotusScript / X-Pages

Aufgaben:

Mobilisierung einer CRM-Anbindung

Erstellung eines Frontends für iPhone / iPad zu einem existierenden CRM-System über WebServices und native Entwicklung des UIs für die mobile Endgeräte

Kunde: 40 Tage

Technologien:

Java / HTML / JS / LotusScript / XML / DXL

Performance-Optimierung ?DatabaseExplorer?

Aufgaben:

Restrukturierung der internen Prozessabläufe sowie Optimierung des bestehenden Codes anhand von Messergebnissen führte zu einer erheblichen Reduktion der Laufzeiten (bis zu 60% Einsparungen)

Kunde: 10 Tage

Technologien:

LotusScript / MS Excel / MS PowerPoint / MS Word

Aufgaben:

Implementierung von Reporting-Funktionen au seiner Notes-Datenbank nach MS-Office Produkten

In einer bestehenden Notes-Datenbank wurden Funktionen geschaffen um die enthaltenen Daten strukturiert in Auswertungs- und Präsentationsmedien aufzubereiten und zu exportieren.

Kunde: 2 Mittelständische Unternehmen (10 Tage)

Aufgaben:

Konzepte / Beratung

Konzept Mobilisierung

Erstellung von Konzepten zur Mobilisierung von bestehenden Notes-Datenbanken auf diverse Plattformen und Geräte.

Kunde: Diverse Unternehmen (10 Tage)

Technologien:

LotusScript / Java / HTML / JS

Aufgaben:

Supporttätigkeiten

Anpassungen und Erweiterungen von bestehenden Systemen ? Behebung von Problemen und Tickets ? Schulung von Mitarbeitern


2013

Kunde: 60 Tage

Technologien:

WebServices / WSDL / LotusScript / Java / HTML / JS

Web-Enablement eines CRM-Systems/ Performance-Optimierung/ Redesign Datenmodell/ Schnittstellen SAP

Aufgaben:

Die Architektur eines bestehenden CRM-Systems wurde überarbeitet, die Funktionen auch für Browser-Anwender zur Verfügung gestellt und die Schnittstellen zu den führenden Datensystemen (SAP) wurden optimiert und die Datenaustausch-Prozesse neu strukturiert.

Kunde: 50 Tage

Technologien:

MS Access / EPK

Aufgaben:

Technisches Konzept einer Design-Analyse-Lösung

Erstellung von Lastenheften, Pflichtenheften und Datenstruktur für ein Produkt zur Analyse und Bewertung der Komplexität des Designs von Notesdatenbanken

Kunde: 20 Tage

Technologien:

LotusScript / Java / MS Exchange

Aufgaben:

Umstellung der Mailing-Funktionen von bestehenden Notes-Datenbanken auf MS Exchange

Für Benachrichtigungen und Importfunktionen in bestehenden Datenbanken wird nun anstatt auf die Notes-Mail-Datenbank des Anwenders auf dessen Exchange-Postkorb zugegriffen und die selektierten Emails zusammen mit den Anhängen in die Notes-Datenbanken importiert

Kunde: 15 Tage

Technologien:

LotusScript / Formelsprache

Aufgaben:

Erweiterung der Mandanten in Email-System / statistische Auswertungen

In einem System zur teilautomatisierten Bearbeitung von Vorgängen aus dem Verlagswesen wurden statistische Erweiterungen für die Beurteilung von Arbeitsprozessen erstellt sowie weitere Mandanten in das System aufgenommen und mit separaten Berechtigungen versehen

Kunde: 2 Fortune 500 Unternehmen (30 Tage)

Rolle:Konzepte / Präsentationen / Beratung

Aufgaben:

Quellcode-Analysen

Für die geplante Migration zu nicht notesbasierten Mailsystemen wurde die Anwendungsinfrastruktur von 2 Großunternehmen analysiert und hinsichtlich der zu erwartenden Aufwänden bewertet.


2012

Kunde: 140 Tage

Technologien:

DXL, XML, LS, @Formula-Sprache, HTML, JS, Java, Notes, WebServices, X-Pages

X-Pages-Systeme

Aufgaben:

Erstellung von Pflichtenheften / Lastenheften / Konzepten / Implementierung von Test-Prozeduren, Übernahme von Projekt-Management-Aufgaben

Projekte für AR-Systeme, Vorstands-Systeme sowie Anforderungen aus dem QS/QR-Bereich

Kunde: 20 Tage

Rolle: Strategie-Beratung

Technologien:

WEB 2.0

Aufgaben:

Ausarbeitung der WEB 2.0 Strategie der RAG / Deutsche Steinkohle ? Möglichkeiten der Präsentation und zur Gewinnung von Aufmerksamkeit in einer Zielgruppe die zu dem klassischen Kohlebergbau keinen Bezug mehr hat.

Kunde:40 Tage

Rolle: Web-Technologien / Konzepte / Beratung

Aufgaben:

Web-Enablement von Notes-Datenbanken

Aufgrund einer strategischen Entscheidung können bestehende Notes-Datenbanken in Zukunft nicht mehr mit einem Notes-Client bedient werden. Die entsprechenden Datenbanken wurden daher mit Hilfe von Tools und Standard-Webtechnologien für einen Zugriff über einen Browser erweitert / modifiziert.

Web-Enablement von Datenbanken auf Grund einer strategischen Entscheidung zur Migration weg von Lotus Notes. Implementierung eines Angebots-Systems für die Bestellung von IT-Dienstleistungen und Hardware für den IT-Vorstand der Bank

Kunde: 50 Tage

Technologien:

LotusScript / Formelsprache / WebServices / SAP

Aufgaben:

Desaster-Recovery von strategischer Notes-Datenbank

Überarbeitung von bestehenden Systemen aus dem Bereich Kundenbeziehung. Trouble-Shooting und Notfall-Einsätze um das System nach dem System-Start überhaupt zum Laufen zu bekommen


2011

Kunde: 200 Tage

Technologien:

DXL, XML, LS, @Formula-Sprache, HTML, JS, Java, Notes, WebServices, X-Pages

Aufgaben:

Entwicklung eines Hochsicherheits-Informationssystems für den Vorstandsbereich

Einbindung von QR-Code-Erkennung in ein Workflow-System zur Weiterleitung von Patienten(-Daten).

Support von bestehenden Notes-Anwendungen (ca. 80 Systeme)

Entwicklung eines Systems zur Verwaltung von SOPs.

Kunde: 20 Tage

Technologien:

HTML / JS / LotusScript / Aptrix / WEB 2.0

Aufgaben:

Einbindung von sozialen Medien (z. B. Wikis, Blogs) in das Intranet der Deutschen Steinkohle.

Kunde: Diverse (50 Tage)

Rolle: Web-Technologien / Konzepte / Beratung

Aufgaben:

Web-Enablement von CRM-Datenbanken, Erweiterungen von bestehenden Systemen wie Email-Ablagen, CRM-Installationen, BackEnd-Anbindung der CRM-Systeme


2010

Kunde: 220 Tage

Technologien:

DXL, XML, LS, @Formula-Sprache, HTML, JS, Java, Notes, WebServices, X-Pages

Aufgaben:

Erstellung von Schnittstellen zum Datenaustausch zwischen SAP und Lotus Notes auf Basis von WebServices.

Erstellung einer workflow-gestützten Datenbank für die Erfassung von Audit-Dokumenten sowie deren Dokumentation.

Erstellung eines IT-Request-Systems auf Basis von X-Pages. / Support von Domino.Doc-Instanzen.

Kunde: 20 Tage

Technologien:

HTML / JS / LotusScript / Aptrix / Intranet

Aufgaben:

Überarbeitung und Erweiterung des Intranets auf Basis der Vorlagen einer Web-Marketing-Agentur.

Kunde: 30 Tage

Technologien:

HTML / JS / Java / LotusScript

Aufgaben:

WIKI-Produkt auf Basis von Lotus Domino

Für den Daimler-Konzern wurde ein neues (intern vermarktetes) Produkt weiterentwickelt und optimiert. Dieses Informations-Systems erlaubt die Erfassung von Inhalten in WIKI-Syntax und übersetzt diese automatisiert in komplette als HTML lesbare Webseiten.

Der Fokus hierbei lag in der Übersetzung der mit Hilfe eines Rich-Text-Editors (CK-Editor) erfassten Informationen in Wiki und HTML-Syntax

Kunde: Diverse (50 Tage)

Rolle: Web-Technologien / Konzepte / Beratung

Aufgaben:

Web-Enablement von Datenbanken, Support von bestehenden Anwendungen, Implementierung und RollOut eines CRM-Systems, Schnittstellen zu DMS-Systemen für die Ablage von Emails, Umsetzung von Formularen


2009

Kunde: 200 Tage

Technologien

DXL, XML, LS, @Formula-Sprache, HTML, JS, Java, Notes, WebServices, PDF-Konvertierung / Schnittstelle DMS

Aufgaben:

Elektronische Patienten-Akte (EPA)

Fertigstellung der Elektronischen Patienten-Akte ? inklusive Schulungs-Unterlagen.

Erstellung eines Systems für die Registrierung von Patienten in der englischen Niederlassung.

Erstellung eines Workflow-Systems zur Verwaltung von Drucksachen für Medikamente (Beipack-Zettel)

Support von Domino.Doc-Instanzen.

Kunde: 30 Tage

Technologien:

HTML / DHTML / JS / LotusScript / Aptrix

Aufgaben:

Intranet-Redesign

Überarbeitung und Erweiterung des Intranets

Kunde: Diverse (70 Tage)

Technologien:

Notes, DXL, HTML, CSS, JS

Aufgaben:

Entwicklung eines Systems zur automatischen Übersetzung von QuellCode und Software-Produkten auf Basis von XML / DXL

Überführung von Notes-basierten Produkten in mehrsprachige Produkte

Support für diverse bestehende Systeme ? Erweiterungen und Implementierung von neuen Funktionen


2008

Kunde: 70 Tage

Technologien:

DXL, XML, LS, @Formula-Sprache, HTML, JS, Java, Notes, WebServices, PDF-Konvertierung, DMS-Schnittstellen

Aufgaben:

Entwicklung eines Hochsicherheits-Informationssystems für den Vorstandsbereich

Planung und Implementierung eines Systems für die Registrierung von Patienten (Elektronische Patientenakte)

Entwicklung einer Proejekt-Management-Lösung auf Basis von Lotus Notes

Entwicklung eines DMS-Systems zur Ablösung einer Domino.Doc Instanz

Kunde: 20 Tage

Technologien:

Lotus Notes, HTML, DHTML, JS / WEB 2.0

Aufgaben:

Erstellung des neuen Intranets der Deutschen Steinkohle mit dem IBM-Produkt Aptrix als CMS

Kunde: 20 Tage

Technologien:

LS, JAVA, @Formula

Aufgaben:

Überarbeitung des Help-Desk-Tools und Datenübernahme in Oracle Forms ? Automatische Bearbeitung von Vorgängen auf Basis von hinterlegten Schlagworten / Stichworten wie z. B. Kündigung, Widerruf?

Kunde: Diverse (50 Tage)

Technologien:

Notes, DXL, HTML, CSS, JS,

Aufgaben:

Web-Enablement von Datenbanken, Entwicklung eines Systems zum Handel mit Unternehmens-Anteilen, Support für diverse Lotus-Domino basierte Systeme in diversen Branchen, Erweiterung von bestehenden Anwendungen


2007

Kunde: 40 MT

Technologien:

Lotus Notes, XML, LS, @Formula

Aufgaben:

Entwicklung von neuen Datenbanken, Überarbeitung von bestehenden Datenbanken hinsichtlich der neu eingeführten Architektur, Support (First & Second Level) von bestehenden Systemen

Kunde: 50 Tage

Technologien:

LS, @Formula, HTML, Lotus Notes

Aufgaben:

Entwicklung eines Problem-Management Systems für den Helpdesk, Analyse der bestehenden Datenbanken für eine Migration (Server-Umzug und Rezertifizierung), Erstellung von SAP-Schnittstellen für die Übergabe von Daten an ein DMS-System sowie Anpassung von bestehenden Anwendungen

Kunde: 40 Tage

Technologien:

LS, XML, HTML, JS, Lotus Notes, EDI, WinZip

Aufgaben:

Erstellung eines Systems für die Versendung von passwortgeschützten Bestellungen, Roll-Out von E-Procurement-Systemen, Anpassungen der bestehenden Datenbanken an das neue UI des neuen Eigentümers, Datenaustausch zwischen verschiedenen Systemen über ODBC, Text und SAP

Kunde: Diverse (50 Tage)

Rolle: Web-Technologien / Konzepte / Beratung

Aufgaben:

Weiterentwicklungs-Aufträge und Support-Aufträge aus Projekten in den vergangenen Jahren

Kunde: 80 Tage

Technologien:

DXL, XML, LS, @Formula-Sprache, HTML, JS, Java

Aufgaben:

Erstellung neuer Versionen sowie der Dokumentationen für das Produkt-Portfolio

Ante.Clavis, Meta.Clavis, Formula®.WorkFlow, Meeting.Manager

Name.Change ? Tool für die Umbenennung von Personen(Namen) in Feldern welche vom AdminP-Prozess nicht beachtet werden im Rahmen von Rezertifizierungs-Projekten

Formula(r).Notes ? Produkt für die automatische Generierung von Notes-Datenbanken ohne den Einsatz eines Designers inklusive Webfrontend und Workflow-Engine 


2006

Kunde: 150 Tage

Technologien:

DXL, XML, LS, @Formula-Sprache, HTML, JS, Java

Aufgaben:

Erstellung neuer Versionen sowie der Dokumentationen für das Produkt-Portfolio

Formula(r).Workflow ? Alternative Workflow-Engine zu Lotus Workflow

Meeting.Manager ? Notes Datenbank-Lösung für die Protokollierung von Besprechungen sowie die Verfolgung von offenen Punkten und Themen bei wiederkehrenden Terminen (z. B. im Vertrieb)

Meta.Clavis ? Software für die Migration von Datenbank-Systemen über Plattformen hinweg (von Lotus Notes nach .Net, aus Lotus Notes Webanwendungen?)

Kunde: 20 Tage

Technologien:

Lotus Notes, LS, @Formelsprache

Aufgaben:

Implementierung eines CRM-Systems, Anpassung an die Kundenanforderungen und Erstellung neuer Module sowie Schnittstelle auf die bestehende AS400 des Kunden.

Kunde: 50 Tage

Technologien:

HTML, JS, LS, Lotus Notes, SQL, COM

Aufgaben:

Entwicklung eines Systems für die Vergabe von Zugriffsrechten, Integration von externen Lieferanten in das E-Prokurement-System über das OCI-Interface, Erweiterungen zu bestehenden Projekten aus den vergangenen Jahren

Kunde: 80 Tage

Technologien:

LS, HTML, COM, Lotus Notes, MS Word, Access, SAP

Aufgaben:

Zahlreiche Projekte im Automobilumfeld wie Export von Notes-Mails in MS Word, Erstellung von SAP-Schnittstellen, graphische Reports aus Lotus Notes, Erweiterung eines Systems zur Verwaltung und Genehmigung von Produktionswerkzeugen


---Weitere Projekte auf Anfrage---

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

  • Abitur 1,3 (Chemie, Mathematik)
  • Ausbildung zum dipl.-oec. (Wirtschaftswissenschaften mit Abschluss 1999) (2,2)
  • Seit 2009 Studium der Philosophie an der Fernuniversität Hagen
  • Ausbildung im klassischen Gesang sowie klassischer und ?elektrischer? Gitarre

Zertifizierungen (Auszug):

  • Lotus Notes SA R4 / R5 / R6 (Systemadministration), PCLP: 7 Jahre Erfahrung
  • Lotus Notes AD R4 / R5 / R6 (Anwendungsentwicklung) ,PCLP: 7 Jahre Erfahrung
  • Lotus Notes SA R7, PCLP: 6 Jahre Erfahrung
  • Lotus Notes AD R7, PCLP: 6 Jahre Erfahrung
  • Lotus Notes AD R8, PCLP: 5 Jahre Erfahrung
  • Lotus Notes SA R8, PCLP: 5 Jahre Erfahrung
  • Lotus Notes AD R9, PCLP: 1,5 Jahre Erfahrung
  • Lotus Notes SA R9 ,PCLP: 1,5 Jahre Erfahrung
  • Lotus Notes Collaborative Solutions AD ,PCLP: 5 Jahre Erfahrung
  • Lotus Notes Collaborative Solutions SA ,PCLP: 5 Jahre Erfahrung
  • ServiceNow, Implementation Specialist: 6 Jahre Erfahrung
  • ServiceNow, Certified Application Developer: 6 Jahre Erfahrung
  • ServiceNow, Certified System Administrator: 6 Jahre Erfahrung
 

Position

Position

Jahrelange Erfahrungen in verschiedenen Projekten mit unterschiedlichen Tätigkeitsschwerpunkten - von der Programmierung bis hin zur QS und Projektmanagement

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

ServiceNow Architecture ServiceNow Development ServiceNow Agent Workspace ServiceNow Portals ServiceNow REST ServiceNow ESC ServiceNow Flow ServiceNow AgentWorkspace ServiceNow WebServices REST JSON ServiceNow CSM ServiceNow ITSM

Schwerpunkte

Balance-Score-Card:

Ausarbeitung von BSC-Systemen für die Bewertung von Führungseigenschaften / Leistungsdaten auf Basis von graphischen Lösungen im Intranet der verschiedenen Firmen.

Content-Management:

Mitglied des Entwicklungs-Teams des CM-Systems der Deutschen Bank, anschließend mehrere Projekte bei anderen Firmen im CM-Bereich. u. a. Vertriebspartner von You@Web; 2. Platz bei dem DNUG-Award für die Umsetzung des Intranets ?myspirit? der ALTANA Pharma AG

Implementierung des neuen Intranets der RAG mit Aptrix

CRM:

Seit 1998 Entwicklung von zahlreichen CRM-Lösungen für kleine und mittelstandische Unternehmen. Schwerpunkt hierbei war die Integration verschiedener Kommunikations-Medien unter ein gemeinsames Dach (Schriftverkehr, Faxe, EMail, Telephonie...)

Seit 2010 vermehrt Web-Enablement von CRM-Systemen für die Bedienung durch externe ?Partner? oder Mitarbeiter ohne Notes-Clients.

Dokumenten-Management:

Zahlreiche Projekte mit Domino.Doc in Bezug auf Ablagestruktur und Anpassungen von Domino.Doc sowie Projekte für andere Ablage-Systeme für Geschäftskorrespondenz unter Lotus Domino in mehreren mittelständischen Unternehmen. CLS-Zertifizierungen für Domino.Doc-Administration und Programmierung

Help-Desk:

Entwicklung mehrerer kleiner Lösungen für die Verwaltung von IT-bezogenen Tickets in kleinen mittelständischen Unternehmen.

Migration:

Mitarbeit bei mehreren Migrationsprojekten u. a. bei der Analyse von Migrationsaufwänden durch den Einsatz von Analyse-Tools (ACR / Teamstudio Analyzer / DatabaseExplorer) sowie Konzepte für die Migration von Notes zu kompetitiven Plattformen (Ante.Clavis, Meta.Clavis)

Mobilisierung / App-Entwicklung:

Bereitstellung von Oberflächen die über ein mobiles Endgerät (Tablet / SmartPhone) genutzt werden können.

Hierbei lag der Schwerpunkt auf der Umsetzung von bestehenden Notes-Datenbanken für Geräte mit iOS Betriebssystem.

Schnittstellen:

Schnittstellen zu SAP, relationalen Datenbanksystemen (Oracle, MySQL, MS Access), Lowis, andere Dokumenten-Management-Systeme und MS-Office-Applikationen, insbesondere die Erstellung komplexer Power-Point-Präsentationen und Excel-Reports aus NotesDatenbanken für ?Management-Ebenen?

Seit 2009 vermehrt Schnittstellen über XML / JSON und WebServices ? insbesondere lesender / schreibender Zugriff auf Produktions-Daten in SAP

Skill-Management:

Berücksichtigung von Datenschutzproblemen und der Gefahr des Missbrauchs / Missachtung von SM-Systemen beim Einsatz in Groß-Unternehmen

Web-Applikationen /Web-Enablement:

Seit 1999 Entwicklung von zahlreichen Applikationen für Browser-Zugriff (siehe Projekt-Referenzen) (ca. 80% der Tätigkeiten).

Seit 2010 häufig die Erstellung eines Browserfähigen Frontends für bestehende Legacy-Anwendungen um Inhalte z. B. im Intranet-Portal darzustellen.

Web-Services:

Einsatz von WebServices als moderne Technologie zur Übertragung von Daten an andere Systeme ? oder zum Aufruf von Funktionen in anderen Systemen (wie die Verarbeitung von Projektanlagen in SAP).

In den meisten Fällen basieren diese WebServices auf XML / WSDL ? teilweise auch auf JSON ? insbesondere bei der Kooperation mit Werbe-Agenturen

Workflow:

ca. 2 Jahre Arbeit mit Domino.Workflow, führendes Mitglied des Pilot-Teams für erstmaligen Einsatz von Domino.WorkFlow unter einem Web-Client.

Anschließend zahlreiche weitere Projekte mit dem Nachfolgeprodukt Lotus Workflow 3.x, hierbei ebenfalls in der Pilotphase dieses Produkts.

Erfahrungen der Projekte sind in das entsprechende Redbook der IBM eingeflossen

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

  • DoJo
  • Domino.Doc (Version 2.0 bis Abkündigung durch IBM)
  • Domino.Global Workbench / LEI / DECS
  • Gauss ? SAS ? SPSS
  • JS-Ext
  • Lotus Notes (inklusive X-Pages)
  • Lotus Workflow / Domino.Workflow (Version 1.9 ? 7.x)
  • MS Exchange
  • MS Office / Access 1997-2013
  • MySQL
  • MS SharePoint
  • Oracle, Oracle Forms
  • SAP R3
  • Visual Studio 2005, 2008, 2010, 2013

Kunden (exemplarisch):

  • PSB / Presseservice Bonn
  • Gardena Holding AG
  • Astorplast Klebetechnik SE
  • panagenda GmbH
  • Fresenius SE
  • Ars Arthro AG
  • Nycomed GmbH
  • Fresenius Netcare
  • ALTANA Pharma Schweiz
  • Nycomed Deutschland GmbH
  • Fresenius Medical Care
  • ALTANA Pharma Deutschland GmbH
  • Merck KGaA
  • Fresenius Kabi
  • ALTANA Pharma AG
  • Mahle
  • Evonik
  • alma mater AG
  • Lotus Professional Services
  • Euchner GmbH & Co. KG
  • Allianz
  • B.Braun Melsungen
  • GIRA
  • Pulse GmbH
  • BASF
  • Göhrum Fahrzeugteile
  • RAG
  • Bayer
  • Hans Held GmbH
  • Staufen Baumaschinen
  • Daimler AG
  • Heinrich Professional Consultant Network
  • SystAG Systemhaus
  • DaimlerChrysler AG
  • Henkel KGaA
  • Telegärtner Kunststofftechnik
  • debis Systemhaus
  • Hypovereinsbank
  • TMI Training und Consulting
  • deltastone GmbH
  • IAV GmbH
  • ubitexx GmbH
  • Deutsche Bank
  • IBM
  • VWR International GmbH
  • Deutsche Steinkohle
  • Karl Marbach GmbH
  • Wabion GmbH
  • Dorsch Consult
  • KOMM-IN GmbH
  • We4IT GmbH
  • EnTeCo Consult GmbH
  • Landeshauptstadt Stuttgart
  • Wüstenrot Bausparkasse AG
  • ERA Elektrotechnik
  • LBBW

 

Weitere Fähigkeiten:

  • Gründungsmitglied von Bundled-KnowHow (B-KH) ? dem deutschsprachigen Experten-Netzwerk rund um Lotus Domino sowie Organisation der ersten Konferenzen (Entwickler-Camp & Admin-Camp)
  • Seit Januar 2004 Mitglied der ?Penumbra Group? ? der internationalen Expertenvereinigung von Lotus-Business-Partnern
  • Referent bei Konferenzen in Deutschland (Entwickler-Camp / DNUG) und im Ausland (Oslo, Boston, San Francisco)
  • Lösungen von 3 verschiedenen Kunden wurden bei dem von der DNUG (Deutsche Notes User Group) vergebenen DNUG-Award 2x mit dem zweiten Platz und einmal mit einem ersten Platz ausgezeichnet
  • Ab 2011 Projekt-Management nach der Prince2-Methodologie
  • Prozessmodellierung mit Produkten / Technologien wie ARIS, EPKs, ERMs und Petri-Netzen

Betriebssysteme

OS/2
Seit 1999
Windows
Seit 1992

Programmiersprachen

ABAP
ASP
C#
CSS
DHTML
DoJo
Einsatz bei Produkt-Entwicklungen und Projekten
Domino.Doc (Version 2.0 bis Abkündigung durch IBM)
5 Jahre Projekt-Erfahrung
Domino.Global Workbench / LEI / DECS
Einsatz in diversen Projekten
Gauss ? SAS ? SPSS
Erstellung von Steuerprognosen
HTML
JAVA
JS
JS-Ext
Einsatz bei Produkt-Entwicklungen
JSP
Lotus Formelsprache
Lotus Notes (inklusive X-Pages)
In Mannjahren
Lotus Script
Lotus Workflow / Domino.Workflow (Version 1.9 ? 7.x)
5 Jahre Projekt-Erfahrung
MS Exchange
MS Office / Access 1997-2013
Seit 1998 diverse Projekte mit MS Access
MS SharePoint
Einsatz in WorkShops und kleine Entwicklunsgtätigkeiten
MySQL
Schnittstellen-Kenntnisse
Oracle, Oracle Forms
Gute Kenntnisse in Bezug auf Schnittstellen
Pascal
PHP
SAP R3
Schnittstellen-Kenntnisse WebServices / LEI / OLE
Schnittstellen-Kenntnisse WebServices / LEI / OLE
Besuch von mehreren Workshops in Redmond, Produkt-Entwicklung
SQL
Turbo Pascal
VBA
Visual Basic
X-Pages
XML

Datenbanken

Access
DB2
IBM Domino
ca. 50 Zertifizierungen (PCLP)
IBM Notes
ca. 50 Zertifizierungen (PCLP)
Lotus Domino
ca. 50 Zertifizierungen (PCLP)
Lotus Notes
ca. 50 Zertifizierungen (PCLP)
MS SQL Server
ODBC
Oracle
ServiceNow
zertifizierter CAS / CIS / CAD
SQL

Datenkommunikation

Ethernet
LAN, LAN Manager
NetBios
Novell
TCP/IP
Token Ring
Windows Netzwerk
Winsock

Hardware

Amiga
Armstrad, Schneider CPC
Drucker
PC

Branchen

Branchen

  • Pharma /Gesundheit
  • Automobil
  • Banken /Versicherungen
  • Beratung
  • Elektrotechnik
  • Industrie /Rohstoffe
  • Handel 

Einsatzorte

Einsatzorte

Österreich, Schweiz, Deutschland

Deutschland: Weltweit, europaweit und deutschlandweit möglich

Bevorzugt im Englischen, spanischen oder französischen Sprachraum

nicht möglich

Projekte

Projekte

2019 - heute: Workflow / Bank Processes

Kunde: Financial Institute

Aufgaben:

  • Implementation of a complex request to document access systems according to BAFIN
  • implementation of Workflow-Component / Self-Service elements based on a catalog and reporting functionality

2019 - heute: WebServices / Custom development

Kunde: Software Company

Aufgaben:

  • Setting up WebServices for CSM-Module of ServiceNow
  • implementation of additional security layers based on groups and relations between different customers of the client

2019 - heute: Application Portfolio Management

Kunde: Financial Institute

Aufgaben:

  • Setting up APM to document internal IT-Systems
  • linking the standard modules to additional information collected in various other systems

2019 - heute: Cloning

Kunde: Financial Institute

Aufgaben:

  • Analyzing the requirements for cloning and creation of a concept of how to set up cloning on ?OnPremise? infrastructure
  • including the consideration of different ongoing development stream

2018 - heute: Orchestration

Kunde: Finance Institution

Aufgaben:

  • Creation of a concept to set up orchestration with ServiceNow and to replace existing processes based on IBM BPM with the ServiceNow platform
  • Coordination with other elements like Ansible

2018 - heute: Custom development / Service Portal

Kunde: Software Company

Aufgaben:

  • Setting up Self Service Requests in the Service Catalog / creation of workflows / definition of portal based order possibilities for employees

2018 - heute: Workflow Adaptions

Kunde: Software Company

Aufgaben:

  • Implementation of configuration based standard workflows to serve different requests based on Service Requests
  • Development as a scoped app to be included in each workflow based application

2018 - heute: Incident / Change / Problem

Kunde: Service Provider

Aufgaben:

  • Integration of ServiceNow systems by the clients of the Service-Provider
  • Definition of requirements 
  • analysis of existing processes and Creation of Epics
  • Stories to synchronize the data between different systems

2018 - heute: Implementation of Knowledge-Management Platform

Kunde: Software Company

Aufgaben:

  • Implementation of Knowledge-Management Platform and adaptions for searching content based on different filter criteria defined by the users

2017 - heute: REST-Service Calls to HP

Kunde: Bank in Suisse

Aufgaben:

  • Synchronisation of incidents in SNOW with the ones in the HP ?Incident system? (now DXC) ? reading and writing from and to SNOW
  • Due to the behavior of the synched system multiple WS-calls had to be watched and the results had to be exchanged between them

2017 - heute: Custom development

Kunde: Industrial company

Aufgaben:

  • Implementation of a Software-Ticket-System ? similar to incident but with a lot of ?individual? features like management of customer data and dependent assignment groups

2017 - heute: Performance Analytics / Portal

Kunde: Science company

Aufgaben:

  • Creation of portal based solution for statistics and ?kind of? Performance analytics

2017 - heute: Incident / Change / Problem

Kunde: Different hospitals

Aufgaben:

  • Adaptions of incident / change / problem processes according to their requirements ? including QA for parts developed by different people

2017 - heute: Knowledge

 

Kunde: Industrial company

Aufgaben:

  • Extracting the access model to all internal knowledge bases as scheduled job and synchronization of parts of the content to external systems accessible by their clients

2016 - heute: Workflow / Business Rules / Client Scripts / UI Actions / Data Policies / UI Policies

Kunde: Bank in Deutschland

Aufgaben:

  • Implementation of an existing Lotus Notes Database in SNOW ? taking relations from Lotus Domino into ServiceNow and implement security model and functionality (including mailing based on templates)

2016

Kunde: 150 Tage

Rolle: WEB-Entwicklung / PM / Konzeption

Aufgaben:

Migration weg von Lotus Notes

Erstellung der Konzepte / Prozesse für die funktionale Migration weg von Lotus Notes / Web-Enablement von Datenbanken / Betreuung der internationalen Ausschreibung / Steuerung der internationalen und nationalen Vendoren / Betreuung und Definition der Governance für den zukünftigen Einsatz der verbleibenden Domino-Infrastruktur

Kunde: 10 Tage

Technologien:

Java / LotusScript / XML / DXL

Aufgaben:

Performance-Optimierung ?Name.Changer?

Erweiterung des bestehenden Produkts als OEM-Lizenz für die panagenda für den Einsatz bei einem großen Finanzdienstleister.

Kunde: 40 Tage

Technologien:

LotusScript / Java

Aufgaben:

Support des CRM-Systems / Überarbeitung der Schnittstellen zu SAP

Anpassung der Schnittstelle für den Austausch von Projekt- und Rabattinformationen sowie Werbemittelbestellungen zwischen Lotus Domino und SAP

Kunde: 30 Tage

Rolle: Schnittstellenentwicklung Notes - Outlook

Aufgaben:

WebService-Interface für Import von Mails / Kalendereinträgen

Durch die Migration der Mail-Plattform nach Outlook sind diverse Schnittstellen zwischen Notes-Datenbanken und dem Mail-System ?abgeschaltet? worden ? hier wurde auf Basis von WebServices eine neue Schnittstelle zu der neuen Mail-Plattform entwickelt um auch weiterhin die in der Notesanwendung erforderlichen Funktionalitäten bereitzustellen

Kunde: 30 Tage

Technologien:

Schnittstelle Lotus Notes -  SAP (Script & Java)

Aufgaben:

Preisabfragen / Anpassungen in SAP

Aus einer bestehenden Notes-Anwendung werden in Zukunft die Preisinformationen für die interne Verrechnung nach SAP übertragen und abgerufen (auf Basis von WebServices)


2015

ServiceNow

Workflow / Incident / WebServices / Business Rules / UI-Policies

Banche: Industrieunternehmen

Aufgaben:

  • 2 wöchiger Aufenthalt zur Knowledge15 Konferenz in Las Vegas ? Schulungen zu den Themen rund um Anwendungsentwicklung vor und nach der Konferenz
  • Konzepte / Machbarkeitsstudie
  • Ablösung von Lotus Notes
  • Evaluierung von Möglichkeiten bestehende Notes-Anwendungen in ServiceNow abzubilden um die Migration weg von Lotus Notes / Domino zu ermöglichen anhand von einfachen ?Workflow-Anwendungen?
  • Fortsetzung des Programmierwettbewerbs auf der Knowlegde 15
  • WebServices ? diverse JS-Technologien
  • Einbindung von Lotus Notes Mail in das ServiceNow-Portal
  • Die Idee war die Darstellung der aktuellen Mails (neu eingegangene Mails / Kalendereinträge) in die ServiceNow-Oberfläche um den Mitarbeitern die Notwendigkeit des Arbeitens mit 2 Oberflächen zu ersparen und die wesentlichen Inhalte (Posteingang / Kalender) in die ServiceNow-Oberfläche zu integrieren
  • Lotus Domino Migration
  • Konzepte / Präsentationen / Grobplanung
  • Für einen weltweit tätigen Industriekunden wurden im Rahmen des Projektes die bestehenden Notes-Datenbanken ermittelt, in Migrations-Stränge (Daten / Gestaltung / Ablösung durch Produkte / Mail-Migration) klassifiziert und auf Basis der organisatorischen Rahmenbedingungen (Standorte / Verteilung / Mitarbeiter) eine grobe Schätzung der Aufwände für die komplette Ablösung von Lotus Domino ermittelt.
  • Hierbei wurden (in Zusammenarbeit mit dem Kunden) die bestehenden Datenbanken in ?Applikationen? zusammengeführt und für jede der Applikationen mögliche Migrationspfade unter Abhängigkeit des Aufwands und Kosten gegenübergestellt (Ersatz durch ein Produkt / Eigenentwicklung / Abschaltung)


2014

Kunde: 20 Tage

Technologien:

WebServices / JSON / Java / LotusScript / X-Pages

Aufgaben:

Mobilisierung einer CRM-Anbindung

Erstellung eines Frontends für iPhone / iPad zu einem existierenden CRM-System über WebServices und native Entwicklung des UIs für die mobile Endgeräte

Kunde: 40 Tage

Technologien:

Java / HTML / JS / LotusScript / XML / DXL

Performance-Optimierung ?DatabaseExplorer?

Aufgaben:

Restrukturierung der internen Prozessabläufe sowie Optimierung des bestehenden Codes anhand von Messergebnissen führte zu einer erheblichen Reduktion der Laufzeiten (bis zu 60% Einsparungen)

Kunde: 10 Tage

Technologien:

LotusScript / MS Excel / MS PowerPoint / MS Word

Aufgaben:

Implementierung von Reporting-Funktionen au seiner Notes-Datenbank nach MS-Office Produkten

In einer bestehenden Notes-Datenbank wurden Funktionen geschaffen um die enthaltenen Daten strukturiert in Auswertungs- und Präsentationsmedien aufzubereiten und zu exportieren.

Kunde: 2 Mittelständische Unternehmen (10 Tage)

Aufgaben:

Konzepte / Beratung

Konzept Mobilisierung

Erstellung von Konzepten zur Mobilisierung von bestehenden Notes-Datenbanken auf diverse Plattformen und Geräte.

Kunde: Diverse Unternehmen (10 Tage)

Technologien:

LotusScript / Java / HTML / JS

Aufgaben:

Supporttätigkeiten

Anpassungen und Erweiterungen von bestehenden Systemen ? Behebung von Problemen und Tickets ? Schulung von Mitarbeitern


2013

Kunde: 60 Tage

Technologien:

WebServices / WSDL / LotusScript / Java / HTML / JS

Web-Enablement eines CRM-Systems/ Performance-Optimierung/ Redesign Datenmodell/ Schnittstellen SAP

Aufgaben:

Die Architektur eines bestehenden CRM-Systems wurde überarbeitet, die Funktionen auch für Browser-Anwender zur Verfügung gestellt und die Schnittstellen zu den führenden Datensystemen (SAP) wurden optimiert und die Datenaustausch-Prozesse neu strukturiert.

Kunde: 50 Tage

Technologien:

MS Access / EPK

Aufgaben:

Technisches Konzept einer Design-Analyse-Lösung

Erstellung von Lastenheften, Pflichtenheften und Datenstruktur für ein Produkt zur Analyse und Bewertung der Komplexität des Designs von Notesdatenbanken

Kunde: 20 Tage

Technologien:

LotusScript / Java / MS Exchange

Aufgaben:

Umstellung der Mailing-Funktionen von bestehenden Notes-Datenbanken auf MS Exchange

Für Benachrichtigungen und Importfunktionen in bestehenden Datenbanken wird nun anstatt auf die Notes-Mail-Datenbank des Anwenders auf dessen Exchange-Postkorb zugegriffen und die selektierten Emails zusammen mit den Anhängen in die Notes-Datenbanken importiert

Kunde: 15 Tage

Technologien:

LotusScript / Formelsprache

Aufgaben:

Erweiterung der Mandanten in Email-System / statistische Auswertungen

In einem System zur teilautomatisierten Bearbeitung von Vorgängen aus dem Verlagswesen wurden statistische Erweiterungen für die Beurteilung von Arbeitsprozessen erstellt sowie weitere Mandanten in das System aufgenommen und mit separaten Berechtigungen versehen

Kunde: 2 Fortune 500 Unternehmen (30 Tage)

Rolle:Konzepte / Präsentationen / Beratung

Aufgaben:

Quellcode-Analysen

Für die geplante Migration zu nicht notesbasierten Mailsystemen wurde die Anwendungsinfrastruktur von 2 Großunternehmen analysiert und hinsichtlich der zu erwartenden Aufwänden bewertet.


2012

Kunde: 140 Tage

Technologien:

DXL, XML, LS, @Formula-Sprache, HTML, JS, Java, Notes, WebServices, X-Pages

X-Pages-Systeme

Aufgaben:

Erstellung von Pflichtenheften / Lastenheften / Konzepten / Implementierung von Test-Prozeduren, Übernahme von Projekt-Management-Aufgaben

Projekte für AR-Systeme, Vorstands-Systeme sowie Anforderungen aus dem QS/QR-Bereich

Kunde: 20 Tage

Rolle: Strategie-Beratung

Technologien:

WEB 2.0

Aufgaben:

Ausarbeitung der WEB 2.0 Strategie der RAG / Deutsche Steinkohle ? Möglichkeiten der Präsentation und zur Gewinnung von Aufmerksamkeit in einer Zielgruppe die zu dem klassischen Kohlebergbau keinen Bezug mehr hat.

Kunde:40 Tage

Rolle: Web-Technologien / Konzepte / Beratung

Aufgaben:

Web-Enablement von Notes-Datenbanken

Aufgrund einer strategischen Entscheidung können bestehende Notes-Datenbanken in Zukunft nicht mehr mit einem Notes-Client bedient werden. Die entsprechenden Datenbanken wurden daher mit Hilfe von Tools und Standard-Webtechnologien für einen Zugriff über einen Browser erweitert / modifiziert.

Web-Enablement von Datenbanken auf Grund einer strategischen Entscheidung zur Migration weg von Lotus Notes. Implementierung eines Angebots-Systems für die Bestellung von IT-Dienstleistungen und Hardware für den IT-Vorstand der Bank

Kunde: 50 Tage

Technologien:

LotusScript / Formelsprache / WebServices / SAP

Aufgaben:

Desaster-Recovery von strategischer Notes-Datenbank

Überarbeitung von bestehenden Systemen aus dem Bereich Kundenbeziehung. Trouble-Shooting und Notfall-Einsätze um das System nach dem System-Start überhaupt zum Laufen zu bekommen


2011

Kunde: 200 Tage

Technologien:

DXL, XML, LS, @Formula-Sprache, HTML, JS, Java, Notes, WebServices, X-Pages

Aufgaben:

Entwicklung eines Hochsicherheits-Informationssystems für den Vorstandsbereich

Einbindung von QR-Code-Erkennung in ein Workflow-System zur Weiterleitung von Patienten(-Daten).

Support von bestehenden Notes-Anwendungen (ca. 80 Systeme)

Entwicklung eines Systems zur Verwaltung von SOPs.

Kunde: 20 Tage

Technologien:

HTML / JS / LotusScript / Aptrix / WEB 2.0

Aufgaben:

Einbindung von sozialen Medien (z. B. Wikis, Blogs) in das Intranet der Deutschen Steinkohle.

Kunde: Diverse (50 Tage)

Rolle: Web-Technologien / Konzepte / Beratung

Aufgaben:

Web-Enablement von CRM-Datenbanken, Erweiterungen von bestehenden Systemen wie Email-Ablagen, CRM-Installationen, BackEnd-Anbindung der CRM-Systeme


2010

Kunde: 220 Tage

Technologien:

DXL, XML, LS, @Formula-Sprache, HTML, JS, Java, Notes, WebServices, X-Pages

Aufgaben:

Erstellung von Schnittstellen zum Datenaustausch zwischen SAP und Lotus Notes auf Basis von WebServices.

Erstellung einer workflow-gestützten Datenbank für die Erfassung von Audit-Dokumenten sowie deren Dokumentation.

Erstellung eines IT-Request-Systems auf Basis von X-Pages. / Support von Domino.Doc-Instanzen.

Kunde: 20 Tage

Technologien:

HTML / JS / LotusScript / Aptrix / Intranet

Aufgaben:

Überarbeitung und Erweiterung des Intranets auf Basis der Vorlagen einer Web-Marketing-Agentur.

Kunde: 30 Tage

Technologien:

HTML / JS / Java / LotusScript

Aufgaben:

WIKI-Produkt auf Basis von Lotus Domino

Für den Daimler-Konzern wurde ein neues (intern vermarktetes) Produkt weiterentwickelt und optimiert. Dieses Informations-Systems erlaubt die Erfassung von Inhalten in WIKI-Syntax und übersetzt diese automatisiert in komplette als HTML lesbare Webseiten.

Der Fokus hierbei lag in der Übersetzung der mit Hilfe eines Rich-Text-Editors (CK-Editor) erfassten Informationen in Wiki und HTML-Syntax

Kunde: Diverse (50 Tage)

Rolle: Web-Technologien / Konzepte / Beratung

Aufgaben:

Web-Enablement von Datenbanken, Support von bestehenden Anwendungen, Implementierung und RollOut eines CRM-Systems, Schnittstellen zu DMS-Systemen für die Ablage von Emails, Umsetzung von Formularen


2009

Kunde: 200 Tage

Technologien

DXL, XML, LS, @Formula-Sprache, HTML, JS, Java, Notes, WebServices, PDF-Konvertierung / Schnittstelle DMS

Aufgaben:

Elektronische Patienten-Akte (EPA)

Fertigstellung der Elektronischen Patienten-Akte ? inklusive Schulungs-Unterlagen.

Erstellung eines Systems für die Registrierung von Patienten in der englischen Niederlassung.

Erstellung eines Workflow-Systems zur Verwaltung von Drucksachen für Medikamente (Beipack-Zettel)

Support von Domino.Doc-Instanzen.

Kunde: 30 Tage

Technologien:

HTML / DHTML / JS / LotusScript / Aptrix

Aufgaben:

Intranet-Redesign

Überarbeitung und Erweiterung des Intranets

Kunde: Diverse (70 Tage)

Technologien:

Notes, DXL, HTML, CSS, JS

Aufgaben:

Entwicklung eines Systems zur automatischen Übersetzung von QuellCode und Software-Produkten auf Basis von XML / DXL

Überführung von Notes-basierten Produkten in mehrsprachige Produkte

Support für diverse bestehende Systeme ? Erweiterungen und Implementierung von neuen Funktionen


2008

Kunde: 70 Tage

Technologien:

DXL, XML, LS, @Formula-Sprache, HTML, JS, Java, Notes, WebServices, PDF-Konvertierung, DMS-Schnittstellen

Aufgaben:

Entwicklung eines Hochsicherheits-Informationssystems für den Vorstandsbereich

Planung und Implementierung eines Systems für die Registrierung von Patienten (Elektronische Patientenakte)

Entwicklung einer Proejekt-Management-Lösung auf Basis von Lotus Notes

Entwicklung eines DMS-Systems zur Ablösung einer Domino.Doc Instanz

Kunde: 20 Tage

Technologien:

Lotus Notes, HTML, DHTML, JS / WEB 2.0

Aufgaben:

Erstellung des neuen Intranets der Deutschen Steinkohle mit dem IBM-Produkt Aptrix als CMS

Kunde: 20 Tage

Technologien:

LS, JAVA, @Formula

Aufgaben:

Überarbeitung des Help-Desk-Tools und Datenübernahme in Oracle Forms ? Automatische Bearbeitung von Vorgängen auf Basis von hinterlegten Schlagworten / Stichworten wie z. B. Kündigung, Widerruf?

Kunde: Diverse (50 Tage)

Technologien:

Notes, DXL, HTML, CSS, JS,

Aufgaben:

Web-Enablement von Datenbanken, Entwicklung eines Systems zum Handel mit Unternehmens-Anteilen, Support für diverse Lotus-Domino basierte Systeme in diversen Branchen, Erweiterung von bestehenden Anwendungen


2007

Kunde: 40 MT

Technologien:

Lotus Notes, XML, LS, @Formula

Aufgaben:

Entwicklung von neuen Datenbanken, Überarbeitung von bestehenden Datenbanken hinsichtlich der neu eingeführten Architektur, Support (First & Second Level) von bestehenden Systemen

Kunde: 50 Tage

Technologien:

LS, @Formula, HTML, Lotus Notes

Aufgaben:

Entwicklung eines Problem-Management Systems für den Helpdesk, Analyse der bestehenden Datenbanken für eine Migration (Server-Umzug und Rezertifizierung), Erstellung von SAP-Schnittstellen für die Übergabe von Daten an ein DMS-System sowie Anpassung von bestehenden Anwendungen

Kunde: 40 Tage

Technologien:

LS, XML, HTML, JS, Lotus Notes, EDI, WinZip

Aufgaben:

Erstellung eines Systems für die Versendung von passwortgeschützten Bestellungen, Roll-Out von E-Procurement-Systemen, Anpassungen der bestehenden Datenbanken an das neue UI des neuen Eigentümers, Datenaustausch zwischen verschiedenen Systemen über ODBC, Text und SAP

Kunde: Diverse (50 Tage)

Rolle: Web-Technologien / Konzepte / Beratung

Aufgaben:

Weiterentwicklungs-Aufträge und Support-Aufträge aus Projekten in den vergangenen Jahren

Kunde: 80 Tage

Technologien:

DXL, XML, LS, @Formula-Sprache, HTML, JS, Java

Aufgaben:

Erstellung neuer Versionen sowie der Dokumentationen für das Produkt-Portfolio

Ante.Clavis, Meta.Clavis, Formula®.WorkFlow, Meeting.Manager

Name.Change ? Tool für die Umbenennung von Personen(Namen) in Feldern welche vom AdminP-Prozess nicht beachtet werden im Rahmen von Rezertifizierungs-Projekten

Formula(r).Notes ? Produkt für die automatische Generierung von Notes-Datenbanken ohne den Einsatz eines Designers inklusive Webfrontend und Workflow-Engine 


2006

Kunde: 150 Tage

Technologien:

DXL, XML, LS, @Formula-Sprache, HTML, JS, Java

Aufgaben:

Erstellung neuer Versionen sowie der Dokumentationen für das Produkt-Portfolio

Formula(r).Workflow ? Alternative Workflow-Engine zu Lotus Workflow

Meeting.Manager ? Notes Datenbank-Lösung für die Protokollierung von Besprechungen sowie die Verfolgung von offenen Punkten und Themen bei wiederkehrenden Terminen (z. B. im Vertrieb)

Meta.Clavis ? Software für die Migration von Datenbank-Systemen über Plattformen hinweg (von Lotus Notes nach .Net, aus Lotus Notes Webanwendungen?)

Kunde: 20 Tage

Technologien:

Lotus Notes, LS, @Formelsprache

Aufgaben:

Implementierung eines CRM-Systems, Anpassung an die Kundenanforderungen und Erstellung neuer Module sowie Schnittstelle auf die bestehende AS400 des Kunden.

Kunde: 50 Tage

Technologien:

HTML, JS, LS, Lotus Notes, SQL, COM

Aufgaben:

Entwicklung eines Systems für die Vergabe von Zugriffsrechten, Integration von externen Lieferanten in das E-Prokurement-System über das OCI-Interface, Erweiterungen zu bestehenden Projekten aus den vergangenen Jahren

Kunde: 80 Tage

Technologien:

LS, HTML, COM, Lotus Notes, MS Word, Access, SAP

Aufgaben:

Zahlreiche Projekte im Automobilumfeld wie Export von Notes-Mails in MS Word, Erstellung von SAP-Schnittstellen, graphische Reports aus Lotus Notes, Erweiterung eines Systems zur Verwaltung und Genehmigung von Produktionswerkzeugen


---Weitere Projekte auf Anfrage---

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

  • Abitur 1,3 (Chemie, Mathematik)
  • Ausbildung zum dipl.-oec. (Wirtschaftswissenschaften mit Abschluss 1999) (2,2)
  • Seit 2009 Studium der Philosophie an der Fernuniversität Hagen
  • Ausbildung im klassischen Gesang sowie klassischer und ?elektrischer? Gitarre

Zertifizierungen (Auszug):

  • Lotus Notes SA R4 / R5 / R6 (Systemadministration), PCLP: 7 Jahre Erfahrung
  • Lotus Notes AD R4 / R5 / R6 (Anwendungsentwicklung) ,PCLP: 7 Jahre Erfahrung
  • Lotus Notes SA R7, PCLP: 6 Jahre Erfahrung
  • Lotus Notes AD R7, PCLP: 6 Jahre Erfahrung
  • Lotus Notes AD R8, PCLP: 5 Jahre Erfahrung
  • Lotus Notes SA R8, PCLP: 5 Jahre Erfahrung
  • Lotus Notes AD R9, PCLP: 1,5 Jahre Erfahrung
  • Lotus Notes SA R9 ,PCLP: 1,5 Jahre Erfahrung
  • Lotus Notes Collaborative Solutions AD ,PCLP: 5 Jahre Erfahrung
  • Lotus Notes Collaborative Solutions SA ,PCLP: 5 Jahre Erfahrung
  • ServiceNow, Implementation Specialist: 6 Jahre Erfahrung
  • ServiceNow, Certified Application Developer: 6 Jahre Erfahrung
  • ServiceNow, Certified System Administrator: 6 Jahre Erfahrung
 

Position

Position

Jahrelange Erfahrungen in verschiedenen Projekten mit unterschiedlichen Tätigkeitsschwerpunkten - von der Programmierung bis hin zur QS und Projektmanagement

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

ServiceNow Architecture ServiceNow Development ServiceNow Agent Workspace ServiceNow Portals ServiceNow REST ServiceNow ESC ServiceNow Flow ServiceNow AgentWorkspace ServiceNow WebServices REST JSON ServiceNow CSM ServiceNow ITSM

Schwerpunkte

Balance-Score-Card:

Ausarbeitung von BSC-Systemen für die Bewertung von Führungseigenschaften / Leistungsdaten auf Basis von graphischen Lösungen im Intranet der verschiedenen Firmen.

Content-Management:

Mitglied des Entwicklungs-Teams des CM-Systems der Deutschen Bank, anschließend mehrere Projekte bei anderen Firmen im CM-Bereich. u. a. Vertriebspartner von You@Web; 2. Platz bei dem DNUG-Award für die Umsetzung des Intranets ?myspirit? der ALTANA Pharma AG

Implementierung des neuen Intranets der RAG mit Aptrix

CRM:

Seit 1998 Entwicklung von zahlreichen CRM-Lösungen für kleine und mittelstandische Unternehmen. Schwerpunkt hierbei war die Integration verschiedener Kommunikations-Medien unter ein gemeinsames Dach (Schriftverkehr, Faxe, EMail, Telephonie...)

Seit 2010 vermehrt Web-Enablement von CRM-Systemen für die Bedienung durch externe ?Partner? oder Mitarbeiter ohne Notes-Clients.

Dokumenten-Management:

Zahlreiche Projekte mit Domino.Doc in Bezug auf Ablagestruktur und Anpassungen von Domino.Doc sowie Projekte für andere Ablage-Systeme für Geschäftskorrespondenz unter Lotus Domino in mehreren mittelständischen Unternehmen. CLS-Zertifizierungen für Domino.Doc-Administration und Programmierung

Help-Desk:

Entwicklung mehrerer kleiner Lösungen für die Verwaltung von IT-bezogenen Tickets in kleinen mittelständischen Unternehmen.

Migration:

Mitarbeit bei mehreren Migrationsprojekten u. a. bei der Analyse von Migrationsaufwänden durch den Einsatz von Analyse-Tools (ACR / Teamstudio Analyzer / DatabaseExplorer) sowie Konzepte für die Migration von Notes zu kompetitiven Plattformen (Ante.Clavis, Meta.Clavis)

Mobilisierung / App-Entwicklung:

Bereitstellung von Oberflächen die über ein mobiles Endgerät (Tablet / SmartPhone) genutzt werden können.

Hierbei lag der Schwerpunkt auf der Umsetzung von bestehenden Notes-Datenbanken für Geräte mit iOS Betriebssystem.

Schnittstellen:

Schnittstellen zu SAP, relationalen Datenbanksystemen (Oracle, MySQL, MS Access), Lowis, andere Dokumenten-Management-Systeme und MS-Office-Applikationen, insbesondere die Erstellung komplexer Power-Point-Präsentationen und Excel-Reports aus NotesDatenbanken für ?Management-Ebenen?

Seit 2009 vermehrt Schnittstellen über XML / JSON und WebServices ? insbesondere lesender / schreibender Zugriff auf Produktions-Daten in SAP

Skill-Management:

Berücksichtigung von Datenschutzproblemen und der Gefahr des Missbrauchs / Missachtung von SM-Systemen beim Einsatz in Groß-Unternehmen

Web-Applikationen /Web-Enablement:

Seit 1999 Entwicklung von zahlreichen Applikationen für Browser-Zugriff (siehe Projekt-Referenzen) (ca. 80% der Tätigkeiten).

Seit 2010 häufig die Erstellung eines Browserfähigen Frontends für bestehende Legacy-Anwendungen um Inhalte z. B. im Intranet-Portal darzustellen.

Web-Services:

Einsatz von WebServices als moderne Technologie zur Übertragung von Daten an andere Systeme ? oder zum Aufruf von Funktionen in anderen Systemen (wie die Verarbeitung von Projektanlagen in SAP).

In den meisten Fällen basieren diese WebServices auf XML / WSDL ? teilweise auch auf JSON ? insbesondere bei der Kooperation mit Werbe-Agenturen

Workflow:

ca. 2 Jahre Arbeit mit Domino.Workflow, führendes Mitglied des Pilot-Teams für erstmaligen Einsatz von Domino.WorkFlow unter einem Web-Client.

Anschließend zahlreiche weitere Projekte mit dem Nachfolgeprodukt Lotus Workflow 3.x, hierbei ebenfalls in der Pilotphase dieses Produkts.

Erfahrungen der Projekte sind in das entsprechende Redbook der IBM eingeflossen

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

  • DoJo
  • Domino.Doc (Version 2.0 bis Abkündigung durch IBM)
  • Domino.Global Workbench / LEI / DECS
  • Gauss ? SAS ? SPSS
  • JS-Ext
  • Lotus Notes (inklusive X-Pages)
  • Lotus Workflow / Domino.Workflow (Version 1.9 ? 7.x)
  • MS Exchange
  • MS Office / Access 1997-2013
  • MySQL
  • MS SharePoint
  • Oracle, Oracle Forms
  • SAP R3
  • Visual Studio 2005, 2008, 2010, 2013

Kunden (exemplarisch):

  • PSB / Presseservice Bonn
  • Gardena Holding AG
  • Astorplast Klebetechnik SE
  • panagenda GmbH
  • Fresenius SE
  • Ars Arthro AG
  • Nycomed GmbH
  • Fresenius Netcare
  • ALTANA Pharma Schweiz
  • Nycomed Deutschland GmbH
  • Fresenius Medical Care
  • ALTANA Pharma Deutschland GmbH
  • Merck KGaA
  • Fresenius Kabi
  • ALTANA Pharma AG
  • Mahle
  • Evonik
  • alma mater AG
  • Lotus Professional Services
  • Euchner GmbH & Co. KG
  • Allianz
  • B.Braun Melsungen
  • GIRA
  • Pulse GmbH
  • BASF
  • Göhrum Fahrzeugteile
  • RAG
  • Bayer
  • Hans Held GmbH
  • Staufen Baumaschinen
  • Daimler AG
  • Heinrich Professional Consultant Network
  • SystAG Systemhaus
  • DaimlerChrysler AG
  • Henkel KGaA
  • Telegärtner Kunststofftechnik
  • debis Systemhaus
  • Hypovereinsbank
  • TMI Training und Consulting
  • deltastone GmbH
  • IAV GmbH
  • ubitexx GmbH
  • Deutsche Bank
  • IBM
  • VWR International GmbH
  • Deutsche Steinkohle
  • Karl Marbach GmbH
  • Wabion GmbH
  • Dorsch Consult
  • KOMM-IN GmbH
  • We4IT GmbH
  • EnTeCo Consult GmbH
  • Landeshauptstadt Stuttgart
  • Wüstenrot Bausparkasse AG
  • ERA Elektrotechnik
  • LBBW

 

Weitere Fähigkeiten:

  • Gründungsmitglied von Bundled-KnowHow (B-KH) ? dem deutschsprachigen Experten-Netzwerk rund um Lotus Domino sowie Organisation der ersten Konferenzen (Entwickler-Camp & Admin-Camp)
  • Seit Januar 2004 Mitglied der ?Penumbra Group? ? der internationalen Expertenvereinigung von Lotus-Business-Partnern
  • Referent bei Konferenzen in Deutschland (Entwickler-Camp / DNUG) und im Ausland (Oslo, Boston, San Francisco)
  • Lösungen von 3 verschiedenen Kunden wurden bei dem von der DNUG (Deutsche Notes User Group) vergebenen DNUG-Award 2x mit dem zweiten Platz und einmal mit einem ersten Platz ausgezeichnet
  • Ab 2011 Projekt-Management nach der Prince2-Methodologie
  • Prozessmodellierung mit Produkten / Technologien wie ARIS, EPKs, ERMs und Petri-Netzen

Betriebssysteme

OS/2
Seit 1999
Windows
Seit 1992

Programmiersprachen

ABAP
ASP
C#
CSS
DHTML
DoJo
Einsatz bei Produkt-Entwicklungen und Projekten
Domino.Doc (Version 2.0 bis Abkündigung durch IBM)
5 Jahre Projekt-Erfahrung
Domino.Global Workbench / LEI / DECS
Einsatz in diversen Projekten
Gauss ? SAS ? SPSS
Erstellung von Steuerprognosen
HTML
JAVA
JS
JS-Ext
Einsatz bei Produkt-Entwicklungen
JSP
Lotus Formelsprache
Lotus Notes (inklusive X-Pages)
In Mannjahren
Lotus Script
Lotus Workflow / Domino.Workflow (Version 1.9 ? 7.x)
5 Jahre Projekt-Erfahrung
MS Exchange
MS Office / Access 1997-2013
Seit 1998 diverse Projekte mit MS Access
MS SharePoint
Einsatz in WorkShops und kleine Entwicklunsgtätigkeiten
MySQL
Schnittstellen-Kenntnisse
Oracle, Oracle Forms
Gute Kenntnisse in Bezug auf Schnittstellen
Pascal
PHP
SAP R3
Schnittstellen-Kenntnisse WebServices / LEI / OLE
Schnittstellen-Kenntnisse WebServices / LEI / OLE
Besuch von mehreren Workshops in Redmond, Produkt-Entwicklung
SQL
Turbo Pascal
VBA
Visual Basic
X-Pages
XML

Datenbanken

Access
DB2
IBM Domino
ca. 50 Zertifizierungen (PCLP)
IBM Notes
ca. 50 Zertifizierungen (PCLP)
Lotus Domino
ca. 50 Zertifizierungen (PCLP)
Lotus Notes
ca. 50 Zertifizierungen (PCLP)
MS SQL Server
ODBC
Oracle
ServiceNow
zertifizierter CAS / CIS / CAD
SQL

Datenkommunikation

Ethernet
LAN, LAN Manager
NetBios
Novell
TCP/IP
Token Ring
Windows Netzwerk
Winsock

Hardware

Amiga
Armstrad, Schneider CPC
Drucker
PC

Branchen

Branchen

  • Pharma /Gesundheit
  • Automobil
  • Banken /Versicherungen
  • Beratung
  • Elektrotechnik
  • Industrie /Rohstoffe
  • Handel 

Vertrauen Sie auf Randstad

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.