Online/Digital Marketing Manager Google SEO, SEA inkl. Analytics + Search-Console Facebook Media + Ads inkl. Analytics Customer-Journey Strategy
Aktualisiert am 20.05.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 27.05.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 70%
Deutsch
native
Englisch
fließend
Serbokroatisch
native
Slowenisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz

Deutschland: ganz Deutschland wobei bevorzugt Großraum Stuttgart

Remote: mit wenigen geplanten vor Ort Terminen auch international möglich

möglich

Projekte

Projekte

03/2016 - heute
Branche:
    Marketing
Aufgabenstellung:
    Aufbau einer Marketingorganisation für die Digitalisierung
    des Onlinemarketings (programatic advertising). Ziel dem
    Mittelstand die Möglichkeiten des Online-Marketings
    einer Großorganisation zu ermöglichen mit
    performancebasiertem Beteiligungsmodell von Ländle.
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Projektmanagement
    - Service- und Produktplanung
    - Aufbau eines neuen Online-Marketing-Teams
    - Aufbau eines neuen Entwicklungsteams
    - Aufbau eines CRO-Teams
    - Aufbau eines Performance-Marketing Teams
    - Integration in teils sehr schlecht dokumentierte OnlineMarketing Werkzeuge
    Erforderliche technische Expertise:
    - SOAP, REST und Custom API Integrationen
    - anonymes Benutzertracking zur Optimierung des Targeting
    - Abbildung der Customer-Journey eines anonymen
    Benutzers über wichtige Endkunden-Plattformen hinweg (Facebook, Instagram, Google, usw.)
    - Piwik
    - Advertising via Google-Ads und Facebook/Instagram-Ads
    - CRM (Odoo, vTiger, sugerCRM, salesforce)
    - JavaEE Stack mit Wildfly 10 auf Basis docker
    - SSO Möglichkeiten für Kunden von Google und
    Facebook, sowie eigene custom DB mit Keycloak
IT Umfeld:
    -Marketing / Onlinemarketing
 
4/2019 - heute
Branche:
    Automobilindustrie
Aufgabenstellung.
    Stabilisierung und Software-Qualitätsverbesserung eines
    Communication-Security Services für Other the Air (OTA)
    Updates eines prestige-trächtigen Fahrzeugtyps.
    Übernahme der Komplettverantwortung für die Technik.
    Aufbau eines eigenen Entwicklungs- und DevOps Team
    zur Integration, Programmierung und Betrieb, sowie die
    Planung der erforderlichen Refactorings.
    Eigene Rolle: Tech. Lead & Architekt mit Hands-on
    Programmierung
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Übernahme (Betrieb, Integration und Softwareentwicklung) des Services vom
    Vordienstleister der nicht mehr verfügbar sein durfte
    - Einarbeitung in unbekanntes System
    - Livegang vom Fahrzeug als harte Deadline sorgte für "sportliche Tage" im Team
    - schnelle Einarbeitung erforderlich, damit für komplexes
    Thema die erforderlichen Stabilisierungsmaßnahmen
    (Refactoring, Betriebsoptimierungen, usw.) eingeplant
    und letztendlich umgesetzt werden konnten
    - Multi-Market Anforderungen
    (Verschlüsselungsrichtlinien für EU, USA, China, Russland)
    Erforderliche techn. Expertise:
    - Spring Boot
    - Clustered Utimaco Hardware Security Module (HSM)
    Integration, sowie Simulation für DevOps Runtime und lokale Entwicklungsumgebungen
    - tomcat Operations
    - on premise und public cloud operations
    - Migration in Cloudfoundry für Public Cloud
    - Runtime in Docker nachgebaut für lokale CI-Cycles und Tests (DevOps)
    - Oracle DB (on premise)
    - Auora (public cloud)
    - Elliptic-curve cryptography (ECC), key generation, signing, publishing
    - Advanced Encryption Standard (AES), 1:1 communication, 1:n communication
    - Javascript Object Signing and Encryption (JOSE) (mit Adaption and VW MOSE) mit Nimbus
    - Integration an Multiple Authentication Systeme
    (Oauth, JWT mit Keycloak und Volkswagen ID / Identity Kit)
    - Implementierung eigener Certificate Authority für lokale
    Integrations und Entwickler Tests (DevOps)
    - hochperformante Verschlüsselung von Paketen über 1GB Dateigröße
Umfeld:
     -IT-Security
     -Encryption
     -Oauth
     -Cloudfoundry
     -SpringBoot
 
07/2020 - 09/2020
Branche:
    Java Konferenz
Aufgabenstellung:
    Planung, Programmierung und Umsetzung einer
    virtuellen Konferenz Java Forum Stuttgart für über 2.000
    Teilnehmer.
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - hohe Anforderung an Stabilität und Usability, da IT?ler und Softwareentwickler
    - Konferenz sollte virtuell erfolgen mit geplanter Vorbereitung der Tasks und Live-Diskussion
    Erforderliche techn. Expertise:
    - Virtuelle Konferenz war offen für alle Teilnehmer, daher
    musste Lastverhalten bis 10.000 Besucher getestet werden.
    - CDN Integration
    - WebEx Integration für die Talks
    - Moderation und techn. Begleitung während der Konferenz
Umfeld:
    -Java Konferenz mit um 2000 Teilnehmern jedes Jahr

04/2020 - 06/2020
Branche:
    Pharma
Aufgabenstellung:
     Umsetzung des ersten virtuellen Venues ANHI
    (coronabedingt)
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Beratung wie eine Integration von CVent erfolgen kann und soll
    - Beratung wie eine Face2Face Gespräche am virtuellen Messestand erfolgen können.
    - wie kann eine virtuelle Konferenz mit Interaktivität erfolgen?
    - wie kann ein ?real? Erlebnis in der virtuellen Welt abgebildet werden?
    - internationale Besucher
    Erforderliche techn. Expertise:
    - push/pull CDN
    - 3D-Renderings des gesamten Venues, inkl. der individualisierten Messestände
    - Programmierung des virtuellen Venues
    - Integration von CVent
    - Zoom API / tawk.to
Umfeld:
    -Virtuelle Venues/Messen/Veranstaltungen
 
05/2020 - 08/2020
Branche:
    Mode & Fashion
Aufgabenstellung:
    Umsetzung eines virtuellen Showrooms für die B2B
    Vermarktung von Mode-Marken (coronabedingt). Mit dem
    Ziel nahezu vergleichbare Lösung zu haben wie vor Ort
    Meetings in echten Showrooms
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Beratung wie virtuelles Showroom im Business Context aussehen könnte
    - Integrationsmöglichkeiten von über 30 Verkaufsagenten für die Wintersaison
    - super einfache Bedienung da auch Einkäufer (Kunden
    unseres Kunden) mit fast keine IT Erfahrung den
    virtuellen Showroom bedienen müssen
    - top modisches Erscheinungsbild und moderne Darstellung des Showrooms
    Erforderliche techn. Expertise:
    - push/pull CDN
    - integration von Videosequenzen (hochauflösend) mit
    performanter und intelligenter Ladezeitoptimierung (ca.
    300MB Videos werden im Hintergrund (und für den
    Benutzer nicht spürbar) heruntergeladen
    - Integration von Chat, Audio/Phone-, Video- und
    Präsentationsmöglichkeiten direkt im Showroom
    - hohe Security, da Daten nur für B2B einsehbar sein dürfen
    - tawk.to / Zoom
Umfeld:
    -Hoch modische virtuelle Showrooms für Mode/Fashion
 
01/2020 - heute
Branche:
    Anwälte
Aufgabenstellung:
    Aufbau eines Performance-Marketing zur
    Mandantengewinnung. Einhergehend mit Coaching und
    Aufbau eines Teams für die verschiedenen Disziplinen.
    Ist-Analyse/Audit der bisherigen Kundengewinnung.
    Coaching des Kunden zum Umstieg in die digitale
    Kundengewinnung.
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Bewertung bestehender Kundengewinnung
    - Beratung der Stakeholder, wie neue Kundengewinnung
    aussehen kann
    - Aufbau eines eigenen Teams
    Erforderliche techn. Expertise:
    - Google SEA
    - Google SEO
    - Facebook/Instagram SMA
    - Retrageting
    - Reach: Display Advertising
    - Conversion Rate Optimierung
    - Programatic Advertising
    - Content Planning und Consulting
Umfeld:
     -Performance-Marketing
     -SEA
     -SEO
     -CRO
 
04/2018 - 01/2019
Branche:
    Bekleidungsindustrie
Aufgabenstellung:
    Zielsetzung vom Kunden, Umsatzverdopplung in 30
    Monaten, Reduktion der extremen Abhängigkeit zu
    Google-Ads. Verdacht auf gezielten Spamlink-Aufbau
    von Konkurrenz auf Kundenseite sollte geprüft werden.
    Stabilisierung der Sichtbarkeit (stetiger Abfall seit Monaten)
Aufgaben:
    Erforderliche Expertise:
    - Black-Hat-SEO (um Gegenmaßnahmen einzuleiten)
    - Google-SEO (onpage und offpage)
    - Google-Ads (Adwords)
    - Facebook-Ads definieren und optimieren
    - SEO-Contentpflege der Shopartikel (ca. 30.000 Artikel)
    - Koordination zweier Content-Agenturen zum optimalen
     offpage-SEO
    - conversion rate optimization (CRO)
    - Abwehr von DOS-Attacken (CDN/cloudflare)
    Erforderliche techn. Expertise:
    - Betreuung eines custom developed Online-Shop
    - MySQL
    - Sistrix
    - SEMrush
    - Google Analytics
    - Google Ads (Adwords)
    - Google Search Console
    - eigene entwickelte Bots zur Bekämpfung von
     Spam-Links
Ergebnis:
    - Stand 07/2018 CRO mehr als verdoppelt
    - Stand 10/2018 cost per durchschn. Cost per
    Conversion auf Facebook zwischen 4-9 EUR (je nach
    Produkttyp)
    - Stand 11/2018 Sichtbarkeit stabilisiert und wieder am
     steigen
    - Load-Optimierung verursacht durch viele Bots
     (Suchmaschinen und Black-Hat-SEO-Angriffen)
Umfeld:
    -Online-Marketing & SEO
 
11/2017 - 11/2017
Branche:
    Vereinswesen
Aufgabenstellung:
    kunde möchte von meinem Team komplett betreut
    werden.
Aufgaben:
    - Umzug des Webspaces
    - Upgrade des CMS inkl. Fixing von zwei selbstDarko Pali?
     entwickelten custom-Plugins
    - Content-Optimierung bzgl. Onpage-SEO
    - geschützten Online-Mitgliederbereich aufbauen.
    Erforderliche Expertise:
    - Projektmanagement (Entwickler, Marketer)
    - Google-SEO
    Erforderliche technische Expertise:
    - Wordpress
    - MySQL
    - Google Analytics
    - Google Search Console
Umfeld:
     -Online-Marketing & SEO
     -Betreuung Website
 
09/2017 - 12/2017
Branche:
    Vereinswesen
Aufgabenstellung:
    Übernahme vom Betrieb der Wettbewerbsorganisation
    aller Regional- und Landeswettbewerbe.
    Übernahme des Hostings auf Basis von Tomcat. In neuer
    Lösung müssen folgende Punkte gewährleistet sein:
    Skalierbarkeit
    Lastspitzen bei bis zu 3000 gleichzeitigen Anmeldungen
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Übernahme eines Systems von einem Dienstleister der
    kaum erreichbar bzw. verfügbar ist
    - Einarbeitung in unbekanntes System
    - Koordination vom neuen Team für den erfolgreichen Projektstart
    Erforderliche technische Expertise:
    - JavaEE
    - tomcat Operations
    - Migration von singlenode Tomcat auf Docker-Multinode
    - Grails
    - Hochverfügbarkeit und Skalierbarkeiten
    - MySQL
    - Performance-Tunings
IT Umfeld:
     -Spike-High-load Tuning
     -JavaEE
     -Grails
 
10/2016 - 04/2017
Branche:
    Automotive
Aufgabenstellung:
    Unterstützung bei der Durchführung eines Projektaudits
    zur Sicherstellung des Insourcing eines elementaren und
    zentralen API-Gateways für Sales- Bestell- und
    Produktionsketten. Interviews mit ehemaligen Tech-leads
    und Architekten. Identifizierung von Schwachstellen und
    stabilen Sourcecodeanteilen. Analyse der System- und
    Softwarearchitektur. Maßnahmenkatalog und Bewertung
    der langfristigen Strategie für das Projekt.
    Das Gateway kann als Backendsystem zur
    Interkommunikation zwischen verschiedensten Systemen
    im Internet (Kunden, Partner, Zulieferer) sowie im
    Intranet in der eigenen Konzernorganisation gesehen werden.
    Key-Herausforderungen waren: ca. 1000 API-Gateway
    Transaktionen je Sekunde. In Batchzeitfenster weitaus
    höher. 24x7 Umgebung. Wiederanlauffähgigkeiten bei
    asynchronen Prozessen sicherstellen.
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - tiefes technisches Verständnis der APIs
    - tiefes technisches Verständnis bei hohen Load Umgebungen
    - Code-Reviews
    - Clash der Generationen moderieren (alte Hasen die
    vieles erlebt haben vs. Junge Entwickler die alles neue
    hipp finden)
    Erforderliche technische Expertise:
    - IBM DB2 for Unix performance Tuning in high load Umgebungen
    - IBM MQ Series Tunings
    - Dynamisierung der Konfigurationen der großen Zahl an Message-Queues
    - Code-Reviews der Bestandsapplikation
    - Erarbeitung des Maßnahmenkatalogs in Summe ca. 60
    Maßnahmen (kritisch/sofort, dringend, beim nächsten
    Umbau berücksichtigen)
    - Analyse der performancebedingten Ausfälle und
    Flaschenhälse in der Auditzeit reduzieren oder eliminieren

IT Umfeld:
    -High-load
    -high-performance API-calls größtenteils für Sales-
     Bestell- und Produktionsunterstützung und Planung
 
06/2017 - 12/2017
Branche:
    Maschinen- und Anlagenbau für Pharma
Aufgabenstellung:
    Coaching um bestehende Webseite bzgl. Google Ads
    (Adwords) und onpage SEO zu optmieren.
    Kunde wollte Inhouse Wissen aufbauen, um gezielter
    und ?digitaler? auf Kundenakquise zu gehen. Zielkunden
    unseres Kunden sind Maschinen- und Anlagenbauer für
    die Pharmaindustrie
Aufgaben:
    Erforderliche Expertise:
    - Google-SEO
    - Google-Ads (Adwords)
    - Coaching vom Kunden Marketing-Team
    Erforderliche technische Expertise:
    - Wordpress
    - MySQL
    - Google Analytics
    - Google Ads (Adwords)
    - Google Search Console
    Ergebnis:
    - 50% der organischen Keywords ranken zwischen Platz 3 bis 5
Umfeld:
    -Online-Marketing & SEO
 
10/2016 - 10/2016
Branche:
    Automotive
Aufgabenstellung:
    Tech-Sales-Support, Tech-Lead, Architekt und Coach zur
    Projektinitialisierung eines neuen Projektes mit
    Vorbereitung der Betriebsumgebung beim Endkunden.
    Coaching des Entwicklungsteam sowie Präsentation der
    Ergebnisse und Unterstützung bei techn. Präsentationen
    beim Endkunden.
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Lösungsfindung Systemarchitektur
    - Lösungsfindung zur Anwendungsarchitektur mit DoJo
    Frontend und JavaEE Websphere Backendsysteme
    - Integration JavaScript Frontend in Clustered
    Websphere Backend SSO inkl. Integration in
    Endkundenprotal
    - Endkundenunterstützung beim Bereitsstellen der
    Integration, Wartung (Pre-Prod) und
    Produktionsumgebung
    - Tech-Lead im SCRUM Team
    - Architektur-Coaching vom Entwicklungsteam
    Erforderliche technische Expertise:
    - DoJo
    - Gulp, Bower, npm, maven als Masterbuild
    - JEE6 mit Websphere
    - JPA 2.1
    - JAX-RS, JAXB, JSON, JSONP
    - JAAS / SSO mit Siteminder SSO in PAI
    - automatische QA mit Jenkins, ANT, PMD, Findbugs,
    Checkstyle TestNG, Selenium, Arquillian
    - responsive Design der UI für Smartphones, Tablets
    (hoch/quer) und Desktop/Notebook
    - high Performance UI für die Personen im Skill- und
    Qualifikationsinterview
IT Umfeld:
    -Human Resources
 
08/2016 - heute
Branche:
    Urlaub & Reisen
Aufgabenstellung:
    Kompletter Online-Neuauftritt mit:
    - onpage & offpage SEO zur Posit. auf mind. Platz 3+
    - Erweiterung und Ausbau der Newsletter-Liste
    - A/B bzw. Splittests zur Conversion-Rate-Optimierung
     (CRO)
    - neues Webdesign
    - neue Contentgestaltung
    - Online Produktpflege für den Online-Verkauf
    Erforderliche Expertise:
    - fachliches Verständnis für Google-SEO
    - Newsletter open-rate-optimierung (ORO) und CRO
    - Coaching vom eigenen neuen Marketing-Team
    - Projektmanagement zur Steuerung der Disziplinen:
     - Grafikdesign
     - Webentwicklung
     - SEO
     - ORO und CRO
    Erforderliche technische Expertise:
    - Joomla
    - MySQL
    - Piwik
    - Google Analytics
    - Google Search Console
Ergebnis:
    - 70% der Keywords ranken zwischen Platz 1 bis 4
Umfeld:
    -Online-Marketing & Sales
 
03/2016 - 05/2016
Branche
    Automotive
Aufgabenstellung:
    Tech-Sales-Support, Tech-Lead, Architekt und Coach zur
    Projektgewinnung eines neuen Projektes mit
    vorbereitender Beratung für die neue Betriebsumgebung
    beim Endkunden. Coaching des Entwicklungsteam sowie
    Präsentation des Angebots und der POC-Ergebnisse
    beim Endkunden.
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Coaching zur Architektur-Findung
    - Unterstützung bei den Salesgesprächen mit Endkunden
    - Klärung und Findung der neuen modernen
    Betriebsumgebung beim Kunden
    - Klärung der Integration von JavaScript-Frameworks in
    SSO-Lösung und JavaEE Umgebung beim Kunden
    - Unterstützung des Endkundens bei Integration der
    Siteminder SSO in PAI als neue Betriebsumgebung
    Erforderliche technische Expertise:
    - WebSphere
    - Oracle
    - DoJo
    - GULP, Bower, npm
    - JEE6 mit WebSphere
    - JPA 2.1
    - JAX-RS, JAXB, JSON, JSONP
    - JAAS / SSO
    - automatische QA mit Jenkins, ANT, PMD, Findbugs,
    Checkstyle TestNG, Selenium
    - CI/CD Pipeline aufbauen
    - responsive Design der UI für Smartphones, Tablets
    (hoch/quer) und Desktop/Notebook
    - high Performance UI für die Personen im Skill- und
    Qualifikationsinterview
IT Umfeld:
    -Digitalisierung der Produktionsplanung bei den Fügefolgen

 
08/2015 - 03/2016
Branche
    Online-Marketing
Aufgabenstellung:
    Entwicklung eine Bots zum vollautomatischen Scannen
    von Webseiten mit Erkennung der Potentiale für die
    Kaltakquise. Ziel für Telesales (Kaltakquise) sollen
    möglichst viele und vor allem Umsatzkritische
    Unzulänglichkeiten auf der Webseite identifiziert werden
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Google SEO Kriterien Anhand des Website-Scrapings
    identifizieren
    - Mobile-Friendlieness erkennen
    - Metrikendefinition für Telesales Agents finden
    - Informationsfülle verdichten damit Telesales-Agents
     wichtige Informationen zum Close am Telefon haben
    - Aufbau und Begleitung eines Gesprächsleitfadens mit
     allen Vor- und Einwänden
    - Design & Aufbau von Infobrochüren
    - Fachliche Unterstützung bei den Salesgesprächen mit Endkunden
    Erforderliche technische Expertise:
    - vollautomatische Analyse bzgl. responsive designs
    - vollautomatische Analyse bzgl. SEO-Kriterien
    - Java
    - Bots
    - Aufbau einer Sales-Pipeline für die Telesales Agents inkl. Reporting im CRM
Umfeld:
    -Initialisierung eines neuen Businesses für Online-Marketing
 
07/2015 - 05/2016
Branche
    Automotive
Aufgabenstellung:
    Architekt und Coach zur Findung und Festlegung eines
    Migrationspfades einer sehr großen bestehenden
    Anwendung (weit über. 450 Mannjahren
    Entwicklungszeit) von COBOL/CICS auf pure Java.
    Abwägung Java z/OS vs Java auf Linux. Hohes
    Qualitätsniveau bei der Fehlervermeidung durch autom.
    Tests. Zielhorizont ca. 5 Kalenderjahre Migrationslaufzeit.
    Eingrenzung der Performanceproblemen bei high-load
    COBOL Batches während des Onlinebetriebs, sowie
    Planung der vorzeitigen Soft-Migration nach Java.
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Coaching vom Bestandsteam
    - Coaching eines Intermediate Architekten für die
    langfristige Begleitung im Projekt
    - Coaching einer Junior Test Managerin bzgl.
    Testmanagement und Testautomatisierungsvisualisierung
    in HP-QC
    - Präsentation der Arbeitsstände und Abstimmung der
    Lösungsszenarien beim Endkunden-Entscheidern inkl.
    Betriebsumgebungs-Admins
    - Integrationsmöglichkeiten für moderne SSO in custom
    database finden
    Erforderliche technische Expertise:
    - JavaEE mit tomcat und tomEE
    - multi-node tomcat
    - DB2 for z/OS
    - COBOL/CICS auf z/OS
    - automatische QA mit Jenkins, ANT, PMD, Findbugs,
    Checkstyle JUnit, Selenium
    - Performanceauswertungen etablieren und
    Optimierungslösungen finden
IT Umfeld:
    -PKW und NFZ Sales Systeme
 
04/2015 - 11/2017
Branche
    HR & Skill- und HR-Interview mangement
Aufgabenstellung:
    Architekt und Coach für ein Junior-Team mit
    Offshoreanteilen zur Implementierung HR und
    Skillmanagement Platform für eine Qualifikationsfilterung
    von Offshore-Personal. Zielsetzung des Projekts ist eine
    effiziente Filterung von Offshore Personal mit minimalen
    Aufwand auf der Seite des HR-Teams.
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Coaching vom Junior-Entwicklungsteam
    - HR Skill- & Resourcemanagement
    Erforderliche technische Expertise:
    - AngularJS (JSON-Databinding zu JEE7-JAX-RS 2.0)
    - Grunt, Bower, npm, yeoman
    - Bootstrap (GUI)
    - JEE7 mit JBoss Wildfly 9.x (Beta*/CR*)
    - JPA 2.1
    - JAX-RS, JAXB, JSON, JSONP
    - JAAS / SSO mit JBoss Keycloak
    - automatische QA mit Jenkins, ANT, PMD, Findbugs,
    Checkstyle TestNG, Selenium, Arquillian
    - responsive Design der UI für Smartphones, Tablets
    (hoch/quer) und Desktop/Notebook
    - high Performance UI für die Personen im Skill- und
    Qualifikationsinterview
IT Umfeld:
    -Human Resources
 
07/2014 - heute    
Branche
    Bookkeeping / Planning
Aufgabenstellung:
    Projektleiter, Coach und Architekt zur Implementierung
    einer automatisierten Buchungszeitzuordnung vom
    zentralen Time-Bookkeeping & Billing System in Polarion
    ALM (Planning, Tracking)
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Projektmanagement (Projektplanung und -Controlling)
    - AZ-Buchhaltung
    Erforderliche technische Expertise:
    - JAX-RS
    - JAX-B
    - JEE7 mit JBoss Wildfly 8
    - JPA 2.1 Criteria API
    - JAX-RS, JAXB, JSON, JSONP
    - automatische QA mit Jenkins, PMD, Findbugs,
    Checkstyle TestNG
    - integriertes End2End Monitoring auf open source Basis
IT Umfeld:
    -Banken
    -Immobilien

02/2014 ? 12/2014
Branche
    Automotive, Telekommunikation
Aufgabenstellung:
    Architektur für ein proaktives Performancemonitoring von
    JEE-Applikationen innerhalb der jeweiligen JEEApplikation.
Zielsetzung:
    volle Transparenz für den Kunden und das
    Entwicklungsteam über die Qualität des Betriebers
    (Rechenzentrum) einer Anwendung.
Umfang:
    -Betriebssystem-Parameter (Disk, IO, CPU)
    -Java (Mems, GC, Threads, CPU)
    -HTTP-Parameter
    -SQL-Queries
    -EHCaches und Use-Case-spezifische Performancewerte
IT-Umfeld:
     -Perfomancetuning
     -Performanceanalyse
     -proaktives Performancemanagement und Performancemonitoring
 
09/2013 - heute
Branche
    Finanzierungen (Banken) und Immobilien
    Aufgabenstellung:
    Architekt und Coach für ein Junior-Team mit
    Offshoreanteilen zur Implementierung einer
    Bewertungsplattform für Bestandsimmobilien.
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Coaching vom Junior-Entwicklungsteam
    - Steuerrecht (Abschreibungen)
    - Finanzierungsmodalitäten (Bankenwesen)
    - Cashflow & Assetbewertung (Betriebswirtschaft)
    Erforderliche technische Expertise:
    - AngularJS (JSON-Databinding zu JEE7-JAX-RS 2.0)
    - Bootstrap (GUI)
    - JEE7 mit JBoss Wildfly 8 (Migration von JBoss 7, JBoss
    Wildfly 8.0Beta*, JBoss Wildfly 8.1, JBoss Wildfly 8.2)
    - JPA 2.1
    - JAX-RS, JAXB, JSON, JSONP
    - JAAS / SSO mit JBoss Keycloak
    - automatische QA mit Jenkins, PMD, Findbugs,
    Checkstyle TestNG, Selenium, Arquillian
    - responsive Design der UI für Smartphones, Tablets
    (hoch/quer) und Desktop/Notebook
    - integriertes End2End Monitoring auf open source Basis
IT Umfeld:
    -Banken
    -Immobilien
 
10/2012 ? 03/2013
Branche
    Branchenneutral
Aufgabenstellung:
    Technische Verantwortung für das Bestehen eines
    anstehenden Konzern CMMI Level 3 Audits. Coaching
    vom technischen Team.
    Verantwortungsbereiche für das Audit
Aufgaben:
    - komplett KM / Konfigurationsmanagement
    - komplett PI / Product Integration
    - technische Teile PP / Project Planning
    - technische Teile PPQA
    - komplett TS / Technical Solution
    - techn. Teile VAL / Validation
    - techn. Teile VER / Verification
    Technisches Audit mit 2 Anmerkungen bestanden
    (Fragenkatalog umfasst mehrere Tausend Punkte!)
IT Umfeld:
     -Eclipse
     -DB2
     -Websphere
     -JPA/Hibernate
     -Vmware
     -Swing
     -JSF
     -GWT

10/2010 ? 03/2013
Branche
    Automotive
Aufgabenstellung:
    Technische Projektleitung und Coach von Junior- und
    COBOL-Entwickler auf Java
    Ziel war es ein Vertriebs-Bestandssystem von COBOL
    auf Java / JEE5 zu portieren.
IT Umfeld:
     -COBOL
     -DB2
     -zOS
     -Java
     -JEE5
     -JPA
     -SQL
     -Swing
     -ANT
     -TestNG
     -Jenkins/Hudson
     -Load-/Lasttests
     -Batchverarbeitung
 
08/2010 - heute
Branche
    Automotive
Aufgabenstellung:
    Performancetuning
    Coaching des Testautomatisierungsteams
    Coaching des Entwicklungsteams
    Experte und Coach für Deployments in komplexer
    Umgebung (Mainframe, AIX, Linux, SSL)
IT Umfeld:
     -Eclipse
     -DB2
     -Websphere
     -JPA/Hibernate
     -Vmware
     -Swing
     -Jenkins
     -JSF
     -GWT
     -JEE
     -JSE
     -SQL
     -DB2
     -Networking
 
08/2010 ? 10/2011
Branche
    neutral
Aufgabenstellung:
    Kooperationsplanung zum Aufbau eines TestdatenexportFrameworks für Echtdaten /
    Testdatenmanagement    Technische Projektleitung
Aufgaben:
    - Planung und Beratung zum Aufbau eines
    Testframeworks für Bestandsprojekte
    - Integration eines Testdatenmanagements in einem
    Bestandsprojekt
    - Wichtige Anforderung: für continuous Tests per
    Knopfdruck ca. 2GB zip-komprimierte Testdaten in
    < 10 Min. in Test-Datenbank importieren
IT Umfeld:
     -Eclipse
     -Jazz
     -Rational Team Concert
     -openArchitectureWare
     -JPA
     -Bean Validation API
     -Derby
     -Enterprise Architect
     -Magic Draw
     -Jenkins
     -Hosting der Entwicklungsumgebung auf VMware

03/2010 ? 08/2011
Branche
    Bauindustrie, Automotive, Handwerk, Handel, Versicherungen,
    Steuerberatungen/Wirtschaftsprüfungen
Aufgabenstellung:
    Projektmanagement / technisches Projektmanagement
Aufgaben:
    - Planung zur Migration dezentral verteilter Server
    in ein redundantes Rechenzentrum
    - Planung zur Beschaffung der erforderlichen
    Hardware und Softwarekomponenten
    - Implementierung eines proactiven
    Monitoringkonzepts auf Basis Nagios/Icinga
    - Coaching des Umsetzungsteams
IT Umfeld:
    -Projektleitung
    -IBM BladeCenter
    -HP EVA SAN
    -HP MSA NAS
    -Cisco HA-Firewall
    -VMware vSphere
    -OpenVPN
    -Windows Server (2003, 2008)
    -Linux (SuSE, Ubuntu LTS)
 
01/2009 - 06/2013
Branche
    neutral
Aufgabenstellung:
    Kooperation zur Implementierung eines Generators auf
    Basis von openArchitectureWare (oAW) für die
    Persistierung von Objekten mit der JavaPersistencyAPI
    (JSR-220) und deren Validierung mit der Bean Validation
    API (JSR-303)
Aufgaben:
    -Techn. Gesamtverantwortung
    -Betreuung des Entwicklungsteams
    -SCM und Projekttracking mit Jazz / Rational Team Concert 2.0
IT Umfeld:
     -Eclipse
     -Jazz
     -Rational Team Concert
     -openArchitectureWare
     -JPA
     -Bean Validation API
     -Derby
     -Enterprise Architect
     -Magic Draw
     -Hosting der Entwicklungsumgebung auf VMware
 
 
 
05/2008 ? 08/2010    
Branche
    neutral
Aufgabenstellung:
    -Projektcoaching und Trainings für Jazz / Rational Team
    Concert 1.x und 2.x
 
02/2008 - heute    
Branche
    Automobilindustrie / Telekommunikation
Aufgabenstellung:
    Durchführung von Organisatorischen und technischen
    Optimierungen einer Großhandelsplattform mit
    Fahrzeugbewertung und integriertem
    Reklamationsmanagement
Aufgaben:
   - Techn. Gesamtverantwortung /
    Entwicklungsleitung
    - Verhärtete Fronten in Entwicklungsteams aufweichen und beseitigen, Gesamtstimmung
    verbessern
    - Gewachsene Strukturen in einheitliche Architektur überführen
    - Performancetuning des Gesamtsystems (für Internet und Intranet) über
            -IBM httpd, Websphere 6 + 7, IBM DB2 v8 auf z/OS
            -Netzwerkinfrastrukturen (SSL-Offloading,Bandbreitenoptimierungen, Latenzzeittuning)
    - Performanceprobleme durch Transparenz mit Live-Profiling und Monitoring des
    Gesamtsystems schaffen. Akzeptanz
    der Endanwender wieder deutlich erhöhen
    - Schaffung eines durchgängigen Konfigurationmanagements über alle Technologiegrenzen hinweg
            -Subversion für Java (PC), COBOL (z/OS) und SQL
            -Optimierung der SQL-Datenmigrationen auf Basis von PowerDesigner
            -Stammdatenupdates bei Neudeployment automatisiert
    - Transaktionshandling der eingesetzten Persistenzframeworks
    (OJB, Hibernate und StoredProcedures)
    vereinheitlichen und PerformanceOptimieren
    - Migration von JDK 1.4 auf JDK 6
    - Migration von Websphere 6 auf Websphere 7
    - Schaffung von automatisierten Integrationstests
    - Buildautomatisierung von z/OS Einsatzpaketen mit SVN und Ant
Projekttätigkeiten:
    - Sozial Networking
    -Architektur
    -Design
    -Tuning
IT Umfeld:
     Rational Application Developer 7 und 7.5, Websphere
    6.1, Subversion, Cruisecontrol, Oracle 10g,
    WorkerThreads zur parallelen Bearbeitung des Imports,
    Hosting RTC auf VMware
 
 
 
 
09/2007 - 02/2008
Branche
Telekommunikation / Automotive
Aufgabenstellung
Design und Implementierung einer Stammdaten-Importschnittstelle auf Basis von XML / XML Schema in JEE.
Aufgaben
- Architektur und Design des Imports
- Integration in bestehendes System
- Konsistenzprüfung der Stammdaten-XML-Dateien. Gültige Stammdaten in Livesystem überführen und Bestandsdaten im Livesystem auf neue Stammdaten migrieren
- Performancetuning des Imports für Oracle 10g (Laufzeit von mehreren Stunden auf < 1h reduzieren)
- Performancetuning Continuous Integration Builds in Cruisecontrol
Projekttätigkeiten:
- Architektur
- Design
- Realisierung
IT Umfeld
PAI 3.0, Rational Application Developer 6 und 7, Websphere 6.1, Subversion, Cruisecontrol, Oracle 10g, WorkerThreads zur parallelen Bearbeitung des Imports, Hosting Buildserver und PowerDesigner auf VMware
 
01/2007 - 09/2007
Branche

Automotive & Beratung

Aufgabenstellung:

Migration der FatClient Anwendung zur Herstellungs- und Produktkostenoptimierung auf eine 3-Schicht Serverarchitektur. Einführung von formalen Entwicklungsprozessen

Aufgaben:

- Definition der Zielarchitektur

- Migration des bestehenden Codes

- SQL Client/Server Replikation für offline Arbeitsplätze

- Integration des Team Foundation Servers zur Unterstützung des Projektmanagements.  Damit verbunden Workitem-Tracking sowie verknüpftes Changesettracking zu Workitems

Projekttätigkeiten:

- Architektur

- Design

- Realiserung

IT Umfeld:

Visual Studio 2005, C#, PowerDesigner, Team Foundation Server



08/2006 - 12/2006
Branche:

Automobilindustrie

Aufgabenstellung:

Weiterentwicklung und Konsolidierung mehrerer  Fahrzeugverkaufsplattformen. Betroffen ist sowohl die System- als auch Softwarearchitektur. Zielarchitektur ist ein integrierter Richclient in 3-Schicht-Architektur.

Aufgaben:

- Definition der System- und Softwarearchitektur des Gesamtsystems

- Integration proactives Application Performance Monitoring

- Koordination und Definition der Qualitätssicherungs für die Zusammenarbeit mit offshore Kollegen in Indien

- J2EE Coaching

- Integration in DaimlerChrysler PAI Umgebung

Projekttätigkeiten:

- Architektur

- Qualitätsicherung

- Coaching

IT Umfeld:

Together, Websphere Application Server (WAS) Cluster, APM, DB2 OS/390, Eclipse, Websphere Application Developer (WSAD), PAI, Wily Interscope



07/2006 - 08/2006
Branche:

Automobilindustrie

Aufgabenstellung:

Performanceanalyse und anschließende Optimierung einer Webanwendung für die Konfiguration und Vertrieb von Dienstfahrzeugen.

Aufgaben:

- Analyse und Optimierung der Anwendung

- Definition und Integration nicht invasiver Meßpunkte mit AOP für die gesamte Anwendung

- Entwicklung vom Lasttestskripten für definierte Use Cases mit Apache JMeter

- Performancetuning Apache HTTP Server 2.0, Tomcat 5 und JDK 5.0

- Implementierung eines dauerhaften Monitorings

- Apache HTTP Server

- Tomcat 5

- Heap und Threading JDK 5.0

- Systemauslastung Windows 2000 Server

Projekttätigkeiten:

- Performanceanaylse und -optimierung, Monitoring

IT Umfeld:

JMeter, Apache HTTP Server 2.0, Tomcat 5, JDK 5.0



10/2005 - 07/2006
Branche:

Öffentliche Hand

Aufgabenstellung:

Konzeption einer webbasierten Systemarchitektur zur Ablösung von A2LL (ALG2/Harz4).

Aufgaben:

- Konzeption der Systemarchitektur für 30.000 parallel arbeitende und 40.000 sporadische Nutzer

- Design der Backendsysteme und sowie die Softwarekomponenten

- Konzeption einer BA-PKI Integration für das Gesamtsystem.

- Konzeption von Hochleistungsbatches mit Steuerung via JMX. Die Rahmenbedingungen waren:

- Parallellauf der Batches zum Onlinebetrieb der Endanwender

- Daten von ca. 5 Mio Personen mussten mit verschiedenen Zahlungsläufen bearbeitet werden (z.B. Bestimmung von RV, KV, Arbeitslosengeld II sowie deren Zahlungsanweisungen an Fremdsysteme)

- Maximale Parallelisierung (ca. 40 Clusterkonten und 160CPUs) zur Einhaltung der Batchzeitfenster

- Sicherheitskonzept für die Einbindung der PKI (Smartcard), sowie die Integration der Applikation in die vorhandenen Autorisationsmechanismen (MODEX und NEMO)

- Aufbau einer ZIP-Deployment Entwicklungsumgebung auf Basis von Eclipse, mit BEA WebLogic, ANT, Build- / Testumgebung. Inkl. "Checkout and Run-Konfiguration" des Gesamtprojekts um die Initialisierungsphase von ca. 100 Entwicklern von ca. 2 Tagen auf kleiner 1 Std. zu drücken.

- Aufbau einer automatisierten Build-Umgebung mit integrierten KM- und Dokumentationsprozesses für Projektreportings

- Automatisierte Überwachung von Codequalität und Coding-Styleguidekonformität

- Einführung von XP-Ansatz "Continuous Integration" via Cruisecontrol

- Konzeption eines Application Performance Monitoring für das Gesamtsystem (Clients, Webserver, AppServer, DB) mit Wily Interscope

Projekttätigkeiten:

- Architektur

- Konzeption

- Design

- Realisierung

IT Umfeld:

UML, Innovator, J2EE, HTTP/HTTPS, Eclipse, ANT, Subversion, Oracle RAC 10g, Cruisecontrol, Tapestry Webframework, Hibernate, Hivemind, BEA WebLogic 9.1 Cluster, Sun Solaris, Linux, Windows 2k3 Server, Wily Interscope



02/2005 - 10/2005
Branche:

Automobilindustrie

Aufgabenstellung:

Migration eines FAT-Clients zum Flashen von Steuergeräten in Fahrzeugen (Nfz und Kfz) hin zu einer J2EE konformen 3-Schicht Architektur (Rich-Client) mit Berücksichtigung der Legacy-Systeme.

Aufgaben:

- Umstellung auf die DCAG-Standard Komponenten PAI

- bisherige proprietäre GUI mit Swing-GUI ersetzen

- bisherige proprietäre MQ-Anbindung mit JMS / MessageDrivenBeans ersetzen

- Vollautomatisierung eines Releasebuilds inkl. Konfigurationmanagements via ANT

- Einführung von XP-Ansatz "Continuous Integration" via Cruisecontrol

- Automatisierte Überwachung von Codequalität und Coding-Styleguidekonformität

- J2EE-Coaching des Projektteams

Projekttätigkeiten:

- Architektur

- Konzeption/Design

- Technische Projektleitung

IT Umfeld:

UML, Together, J2EE, MDB, HTTP/HTTPS, RMI, WSAD, Eclipse, ANT, CVS, SQL, Cruisecontrol , IBM DB2 OS/390, Websphere MQ, WAS 5.x im Cluster, Sun Solaris, IBM AIX, Linux, PowerDesigner



08/2004 - 02/2005
Branche:

Automobilindustrie

Aufgabenstellung:

Die Struts basierte Webapplikation zur Flottenkalkulation und Keyaccountmanagement von Nutzfahrzeugen, soll in einer Weiterentwicklung von einer monolithischen in eine modularisierte Architektur migriert werden. Ziel ist es die einzelnen Module als separate Produkte vertreiben zu können.

Aufgaben:

- "Soft"-Migration SQL/JDBC nach Apache OJB-Persistenzframework

- Datenbank-Redesign und Modellierung

- Codegenerierung von Domainobjekten via SQL und XML / XSLT

- Einführung von XP-Ansatz "Continuous Integration" via Cruisecontrol

- Performanceoptimierung der eingesetzten Workflowengine

Projekttätigkeiten:

- Konzeption

- Architektur

- Technische Projektleitung

- Datenbankmodellierung

- Codegenerierung

IT Umfeld:

UML, Together, HTTP/HTTPS, Tomcat, WSAD, Eclipse, Powerdesigner, CVS, ANT, SQL, OJB, XML, XSLT, Cruisecontrol , WebSphere ApplicationServer 5.x , IBM DB2, Sun Solaris, Unix, Linux


03/2003 - 10/2004
Branche:

Automobilindustrie

Aufgabenstellung:

Neuentwicklung einer Rich-Client Applikation zum weltweiten Verkauf von jungen gebrauchten KfZs und NfZs. Die Applikation beinhaltet alle notwendigen Prozesse von Fahrzeugbeschaffung bis hin zu Faktura und/oder Finanzierungsabwicklung.

Aufgaben:

- Festlegung der 3-Schicht-Applikationarchitektur

- Systemarchitektur mit Anbindung von Legacy-Systemen (wie z.B. Faktura, Finanzierung, Bestandsmanagement des Fahrzeugpools)

- Security

- DB-Anbindung an OS/390 via OJB-Persistenz und StoredProcedures

- Vollautomatisierung des Releasebuilds inkl. Konfigurationsmanagement mit ANT

- Einführung von XP-Ansatz "Continuous Integration" via Cruisecontrol

- Entwicklung und Design der Swing GUI

- Codegenerierung mit SQL und XML/XSLT

Projekttätigkeiten:

- Technische Projektleitung

- Architektur

- Konzeption

- Entwicklung

- Datenbankmodellierung

- Codegenerierung

IT Umfeld:

UML, Together, HTTP/HTTPS, Tomcat, WSAD, Eclipse, Powerdesigner, CVS, ANT, SQL, OJB, XML, XSLT, Cruisecontrol , WAS, Clustering/Failover, Loadbalancing, IBM DB2 OS/390, Sun Solaris, Linux, AspectJ



01/2003 - 03/2004
Branche:

Automobilindustrie

Aufgabenstellung:

Realisierung eines PDA-Clients für ein Produktinformationssystem mit Synchronisation zur bestehenden Applikation zur Vertriebsunterstützung der Händler

Aufgaben:

- Konzeption der Architektur

- Anbindung an bestehende Applikation zur Synchronisation

- Realisierung

Projekttätigkeiten:

- Konzeption

- Entwicklung

- Realisierung

IT Umfeld:

Together, HTTP/HTTPS, Apache, Tomcat, WSDD, Eclipse, CVS, MySQL, SQL, Linux



08/2002 - 01/2003
Branche:

Automobilindustrie

Aufgabenstellung:

Realisierung eines webbasierten Systems für einen online Vertriebskanal für Werkstattaustattungen und Beratungsleitungen.

Aufgaben:

- Datenmodellierung

- Backend/Server-Programmierung

- GUI-Programmierung eines eigenen Webframeworks mit Servlets / JSPs / Taglibs

- Buildautomatisierung mit ANT

Projekttätigkeiten:

- Design/Konzeption

- Entwicklung

- Automatisierung

IT Umfeld:

Together, Eclipse, WSAD, UML, Tomcat, CVS, ANT, DB2, SQL, PowerDesigner



2001 - 08/2002:

- Java Entwicklung

- JSP, Servlets für dynamische Websites

- XML

- Tomcat

- Realisierung einer Securitysuite für ISO/OSI Level 7 (Application) auf der Basis von XML

 Verwendung: SOAP, W3C XML Encryption, W3C XML Signature

- Realisierung eines Onlinespiels auf der Basis von Java mit MySQL/PostgreSQL mit JBoss

- Realisierung eines Webportals (Websphere 5.x, JSP/Servlet, HTML) für ein grossen Stuttgarter Automobilhersteller

- Realisierung eines Swing-Clients für Aggregation vieler Baureihen (Stuttgarter Automobilhersteller)

- Realisierung eines Auftragsabwicklungssystems für Aussendienstmitarbeiter (J2ME/CDC-AWT-Clients auf PocketPC)



2000:
Industriezweig: Automatisierungs- und Anlagentechnik

- DATEV Anbindung

- Internetbanking via SSL

- VPN unter Linux für Anbindung externer Mitarbeiter

- ADSL-Router für das Netzwerk unter Linux

- Wartung

- QoS Router für Priorisierung von Netzverkehr ins Internet

Industriezweig: Gesundheitswesen

- Inbetriebnahme eines Netzes mit Windows Clients mit Anbindung an ein Labor via Wählleitung

- Wartung

Industriezweig: Gesundheitswesen und Möbelindustrie

- Inbetriebnahme einer Buchhaltungs und Fakturierungssoftware auf einem Sybase SQL-Server

- Wartung

- Entwicklung eines Testbetts für Quality of Services (QoS) over IP (Ethernet)



1999:
Industriezweig: Automatisierungs- und Anlagentechnik

- Anbindung eines LANs an eine Internetstandleitung mit Linux als Gateway

- Linux als Router und Firewall und DNS-Server

- Linux als Fileserver mit Samba

- Linux als Windows NT Primary Domain Controller mit Samba

- Proxyserver Squid unter Linux / UNIX

- Installation eines CAT6 SSTP Switch-Netzwerkbackbones mit elektrischer Vermessung

- Installation IIS Web- und FTP-Servers unter Windows NT4

- Installation FTP-Servers unter Linux

- Schulung für angehende Administatoren in Windows NT4 und Grundlagen in TCP/IP

- Wartung

Industriezweig: Gesundheitswesen

- Inbetriebnahme eines Netzes mit Windows Clients mit Anbindung an ein Labor via Wählleitung

- Wartung

Industriezweig: Gesundheitswesen und Möbelindustrie

- Wartung


1998:
Industriezweig: Automatisierungs- und Anlagentechnik

- Migration Windows Nt3.51 Server auf Windows NT4

- Installation DHCP und DNS mit Konfiguration

- Einrichtung MS-Proxy Server mit Dial-In Zugang; zusätzliche WinSock-Proxy-Client Installation

- Einrichtung Backup-Server mit ArcServe

- Migration von Office 95 auf Office 97

- Programmierung einer Datenbankanbindung ins Word 97 unter Visual Basic

- Schulung für Outlook 97 und Word 97

- Setup für großes Softwareprojekt mit Install-Shield

- Einrichtung Viren-Firewall unter Windows NT4 mit InocuLAN

- Schulung für angehende Administatoren in Windows NT4 und Grundlagen in TCP/IP

- Unattended Installation von NT mit spezieller Software und Hardware

- Wartung

Industriezweig: Gesundheitswesen und Möbelindustrie

- Inbetriebnahme des Firmennetzwerkes unter Windows NT4 Server, Virenfirewall, Netzwerkverkabelung und Vermessung

- Anbindung einer CNC/SPS an den Windows NT4 Server

- Wartung

- Entwicklung eines Modellprozessors für Lehrzwecke mit FPGAs unter Altera AHDL (Uni-Projekt)


1997:
Industriezweig: Automatisierungstechnik

- Unbeaufsichtigte (automatische) Installation von Windows NT4 (unattended Setup)und ServicePack mit entsprechender Rechnerhardware

- Wartung Backupserver und Druckerserver

- Administration Remote Access Zugang für externe Mitarbeiter (RAS +  Teleworking)

- Usermanagement

- Wartung


1996:
Industriezweig: Maschinenbau und Automatisierungstechnik

- Netzwerk und Systemadministration (Wartung von PC Hardware und Software) in der Maschinenbauindustrie und

- Migration eines Windows NT3.51 Netzes auf Windows NT4 (nur Workstations)

- Einführung einer Sharingsoftware für Kommunikation (Modemshareing)

- Wartung



1995-Mitte96 (Teilzeit):

- Assemblierung, Reparatur und Qualitätstest von PC-Komponenten, daher sehr gute Kenntnisse in PCs und Komponenten

- Einführung neuer Qualitätstestmethoden und Automatismen für PC-Komponenten wie Modem, Netzwerk, Speicher, Festplatten, Floppies, Netzteile usw.



1994-95 (Teilzeit):

- Qualitätssicherung und Test von propritärer Hard- und Software



1993 (Teilzeit):
- Reparatur von elektromagnetischen Erfassungssystemen für Münzgeräte
- manuelle Bestückung von konventionellen Bauteilen und SMD (Löten) auf proprietären Hardwarekomponenten

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

34 Jahre 8 Monate
1989-10 - heute

Learning on the Job

Rezensionen von Kunden, Nerd
Rezensionen von Kunden
Nerd
6 Jahre 4 Monate
1995-10 - 2002-01

Elektrotechnik Fachrichtung Nachrichtentechnik & Hochfrequenz

Dipl.-Ing. Elektrotechnik, Universität Stuttgart
Dipl.-Ing. Elektrotechnik
Universität Stuttgart

Position

Position

Wir können komplette Prozesse abdecken die von dem ersten digitalen Interessenten-Kontakt bis hin zur Lead-Gewinnung bzw. direkter Online-Verkauf inkl. möglicher Integration in Logistiksystem (z.B. Fullfillment)

Kompetenzen

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

AdWords
sehr gute Kenntnisse
Ant
sehr gute Kenntnisse
Apache Ivy
sehr gute Kenntnisse
apache maven
sehr gute Kenntnisse
Apache Tomcat
sehr gute Kenntnisse
Bing Ads
sehr gute Kenntnisse
EJB
sehr gute Kenntnisse
Facebook API
gute Kenntnisse
Google Analytics
sehr gute Kenntnisse
Hibernate
sehr gute Kenntnisse
JAX-RS
sehr gute Kenntnisse
JAX-WS
sehr gute Kenntnisse
Jenkins
sehr gute Kenntnisse
JPA
sehr gute Kenntnisse
keycloak
sehr gute Kenntnisse
SEO
sehr gute Kenntnisse
Virtuelle Konferencen
sehr gute Kenntnisse
Virtuelle Messen
sehr gute Kenntnisse
Virtuelle Showrooms
sehr gute Kenntnisse
VMware
sehr gute Kenntnisse
VMware ESXi
sehr gute Kenntnisse
VMware vSphere
sehr gute Kenntnisse
Vollautomatische Integration in Wordpress
sehr gute Kenntnisse
Vollautomatische Rechnungsstellung
sehr gute Kenntnisse
Vollautomatische Zahlungsabwicklung
sehr gute Kenntnisse
WebSphere
sehr gute Kenntnisse
WildFly
sehr gute Kenntnisse
- Windows NT und 2000 Workstation Administration
- Windows NT und 2000 Server Administration
- DHCP, WINS, DNS, IIS Konfiguration
- MS Proxy
- Linux / UNIX (bevorzugt Debian, SuSE, RedHat)
- Linux Firewalls & Proxys
- Linuxrouter
- Linuxanbindung an Windowsdomänen
- VPN mit Linux
- ARCServe/ARCServeIT
- InocuLAN/InoculateIT (Virenfirewall)
- Ethernet 10/100/1000
- IPX
- NetBEUI
- TCP/IP Protokoll
- QoS Quality of Services mit Differentiated und Integrated Services via Linux
- Dial-In via RAS
- Sehr gute Kenntnisse mit Administration und Support von MS Office Produkten
- Großflächige Installationen von Clients via Unattended Setup und Cloning
- FPGA (ALTERA) Programmierung mit AHDL

- JAVA (J2ME, J2SE, J2EE)
- JDK 1.2-1.4
- J2ME/CDC (IBM J9)
- JSP, Servlets
- Struts
- AWT/Swing
- XML (Schema, Encryption, Signature)
- Webservices
- SOAP-Security (Apache SOAP und AXIS)
- Persistenz: Apache Object Relational Bridge (OJB)
- Jakarta Commons
- JUnit
- Ant
- CruiseControl (Continuous Integeration)
- CVS
- Subversion
- Teamfoundation Server (TFS)

- Tomcat 3.x/4.x/5.x
- Websphere 4/5
- JBoss

- Websphere Application Developer 4.x/5.x
- Websphere Device Developer 5.x
- Eclipse 2.x/3.0
- JBuilder 6/7/8/9/X
- TogetherJ
- Visual Studio 2005 Team Edition

- IBM UDB >= 7.1
- MySQL >= 3.x
- PostgreSQL

- Verteilte Architekturen (Client/Server Anbindung über HTTP)

- Wartung/Pflege von WebPages (Internet und Intranet)

Betriebssysteme

Dos
sehr gute Kenntnisse
HPUX
Grundkenntnisse
Linux
sehr gute und tiefe Kenntnisse
Mac OS
Grundkenntnisse
MS-DOS
sehr gute Kenntnisse
MVS, OS/390
Grundkenntnisse
OS/2
Grundkenntnisse
PalmOS
gute Kenntnisse
SUN OS, Solaris
Grundkenntnisse
Unix
sehr gute Kenntnisse
Windows
sehr gute und tiefe Kenntnisse
Windows CE
sehr gute Kenntnisse
Sehr gute Kenntnisse im Bereich Administration unter Windows NT/2k sind vorhanden.
Die Konfiguration nahezu aller Windows NT/2k/XP/2003 Dienste sind problemlos möglich.
Schwerpunkt im Linuxbereich sind Konfigurationen von Firewalls, SMB Anbindungen an Windows usw.
Sehr gute Kenntnisse im Bereich Linux/Unix vorhanden.

Programmiersprachen

Assembler
Grundlagen
Basic
Grundlagen
C
Grundlagen
C++
Grundlagen in Visual C++ mit MFC
Cobol
Grundkenntnisse
HPGL, HP PCL
gute Kenntnisse
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...
Grundlagen
Java
sehr gute und tiefe Kenntnisse
JavaScript
gute Kenntnisse
Oberon
Grundlagen
Pascal
Grundlagen
Perl
geringe Kenntnisse
PHP
Grundkenntnisse
PL/SQL
sehr gute Kenntnisse
Rexx
Grundlagen
Scriptsprachen
Grundlagen
Shell
gute Kenntnisse
C# Kenntnisse im Projekt erworben

Datenbanken

Access
gute Kenntnisse
DB2
gute Kenntnisse
JDBC
sehr gute Kenntnisse
MS SQL Server
gute Kenntnisse
MySQL
sehr gute Kenntnisse
ODBC
gute Kenntnisse
Oracle
gute Kenntnisse
Postgres
gute Kenntnisse
SQL
sehr gute Kenntnisse
Sybase
SQL ANYWhere Grundkenntnisse
gute Kenntnisse mit Anbindungen von Java Clients/Servern an OS/390-Datenbanken (Cobol via STP oder CICS)

Datenkommunikation

ATM
gute Kenntnisse
Ethernet
sehr gute Kenntnisse
Fax
gute Kenntnisse
FDDI
Grundkenntnisse
HDLC
Grundlagen
HDSL
Grundlagen
Internet, Intranet
sehr gute Kenntnisse
IPNG
Grundkenntnisse
IPv4
sehr gute Kenntnisse
ISDN
sehr gute Kenntnisse
ISO/OSI
Sehr gute Kenntnisse
LAN, LAN Manager
gute Kenntnisse
Message Queuing
Grundkenntnisse
NetBeui
gute Kenntnisse
NetBios
gute Kenntnisse
Packet-Radio
Grundkenntnisse
parallele Schnittstelle
sehr gute Kenntnisse
PC-Anywhere
sehr gute Kenntnisse
Proprietäre Protokolle
Grundkenntnisse (VBUS, ProfiBus, CAN-Bus)
Router
gute Kenntnisse
RPC
geringe Kenntnisse
RS232
sehr gute Kenntnisse
SMTP
gute Kenntnisse
SNMP
Grundkenntnisse
TCP/IP
sehr gute Kenntnisse
Token Ring
Grundlagen
UUCP
geringe Grundlagen
Windows Netzwerk
sehr gute Kenntnisse
Winsock
sehr gute Kenntnisse
X.400 X.25 X.225 X.75...
Grundkenntnisse
Quality of Service (QoS) über IP: gute Kenntnisse in DiffServ und IntServ/RSVP
Linuxkonfiguration eines QoS Routers: sehr gute Kenntnisse

Hardware

CD-Writer / Brenner
sehr gute Kenntnisse
Digitale Signalprozessoren
gute Kenntnisse
Drucker
sehr gute Kenntnisse
Emulatoren
Grundkenntnisse
Framegrabber
Grundkenntnisse
Hardware entwickelt
Modellprozessor auf AHDL-Basis mit Altera entwickelt; HPGL-Plotter auf Basis eines i8032 enwickelt
IBM Großrechner
Grundkenntnisse
IBM RS6000
Grundkenntnisse
Iomega
ZIP und DITTO
Messgeräte
sehr gute Kenntnisse (Speicher Oszi, Oszi usw.)
Mikrocontroller
gute Kenntnisse (Plotter)
Modem
sehr gute Kenntnisse
Motorola
Grundkenntnisse
PC
sehr gute und tiefe Kenntnisse
PLD, FPGA
siehe Hardware entwickelt
Plotter
A3 Plotter selbst entwickelt
Proprietäre HW
Qualitätssicherung und Reparatur
Scanner
gute Kenntnisse
Sensoren
Grundkenntnisse
Siemens-SPS STEP x
Grundkenntnisse
Silicon-Graphics
Grundkenntnisse
Soundkarten
gute Kenntnisse
SPS
Grundkenntnisse
Steuer und Regelsysteme
Grundkenntnisse
Streamer
sehr gute Kenntnisse
SUN
Grundkenntnisse
Video Capture Karte
gute Kenntnisse
Arbeit mit PC-Hardware seit 1987, beruflich seit 1993
Sehr gute Kenntnisse im PC Hardwarebereich, sowie entsprechende entry und midrange
Hardwarelösungen für Server.

Branchen

Branchen

Anlagentechnik
Automatisierungstechnik
Automobilindustrie
Handel
Handwerk
Hardwarehersteller
Maschinenbau
Robotersteuerung
Softwarehersteller
Stahlindustrie
Öffentliche Hand

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz

Deutschland: ganz Deutschland wobei bevorzugt Großraum Stuttgart

Remote: mit wenigen geplanten vor Ort Terminen auch international möglich

möglich

Projekte

Projekte

03/2016 - heute
Branche:
    Marketing
Aufgabenstellung:
    Aufbau einer Marketingorganisation für die Digitalisierung
    des Onlinemarketings (programatic advertising). Ziel dem
    Mittelstand die Möglichkeiten des Online-Marketings
    einer Großorganisation zu ermöglichen mit
    performancebasiertem Beteiligungsmodell von Ländle.
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Projektmanagement
    - Service- und Produktplanung
    - Aufbau eines neuen Online-Marketing-Teams
    - Aufbau eines neuen Entwicklungsteams
    - Aufbau eines CRO-Teams
    - Aufbau eines Performance-Marketing Teams
    - Integration in teils sehr schlecht dokumentierte OnlineMarketing Werkzeuge
    Erforderliche technische Expertise:
    - SOAP, REST und Custom API Integrationen
    - anonymes Benutzertracking zur Optimierung des Targeting
    - Abbildung der Customer-Journey eines anonymen
    Benutzers über wichtige Endkunden-Plattformen hinweg (Facebook, Instagram, Google, usw.)
    - Piwik
    - Advertising via Google-Ads und Facebook/Instagram-Ads
    - CRM (Odoo, vTiger, sugerCRM, salesforce)
    - JavaEE Stack mit Wildfly 10 auf Basis docker
    - SSO Möglichkeiten für Kunden von Google und
    Facebook, sowie eigene custom DB mit Keycloak
IT Umfeld:
    -Marketing / Onlinemarketing
 
4/2019 - heute
Branche:
    Automobilindustrie
Aufgabenstellung.
    Stabilisierung und Software-Qualitätsverbesserung eines
    Communication-Security Services für Other the Air (OTA)
    Updates eines prestige-trächtigen Fahrzeugtyps.
    Übernahme der Komplettverantwortung für die Technik.
    Aufbau eines eigenen Entwicklungs- und DevOps Team
    zur Integration, Programmierung und Betrieb, sowie die
    Planung der erforderlichen Refactorings.
    Eigene Rolle: Tech. Lead & Architekt mit Hands-on
    Programmierung
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Übernahme (Betrieb, Integration und Softwareentwicklung) des Services vom
    Vordienstleister der nicht mehr verfügbar sein durfte
    - Einarbeitung in unbekanntes System
    - Livegang vom Fahrzeug als harte Deadline sorgte für "sportliche Tage" im Team
    - schnelle Einarbeitung erforderlich, damit für komplexes
    Thema die erforderlichen Stabilisierungsmaßnahmen
    (Refactoring, Betriebsoptimierungen, usw.) eingeplant
    und letztendlich umgesetzt werden konnten
    - Multi-Market Anforderungen
    (Verschlüsselungsrichtlinien für EU, USA, China, Russland)
    Erforderliche techn. Expertise:
    - Spring Boot
    - Clustered Utimaco Hardware Security Module (HSM)
    Integration, sowie Simulation für DevOps Runtime und lokale Entwicklungsumgebungen
    - tomcat Operations
    - on premise und public cloud operations
    - Migration in Cloudfoundry für Public Cloud
    - Runtime in Docker nachgebaut für lokale CI-Cycles und Tests (DevOps)
    - Oracle DB (on premise)
    - Auora (public cloud)
    - Elliptic-curve cryptography (ECC), key generation, signing, publishing
    - Advanced Encryption Standard (AES), 1:1 communication, 1:n communication
    - Javascript Object Signing and Encryption (JOSE) (mit Adaption and VW MOSE) mit Nimbus
    - Integration an Multiple Authentication Systeme
    (Oauth, JWT mit Keycloak und Volkswagen ID / Identity Kit)
    - Implementierung eigener Certificate Authority für lokale
    Integrations und Entwickler Tests (DevOps)
    - hochperformante Verschlüsselung von Paketen über 1GB Dateigröße
Umfeld:
     -IT-Security
     -Encryption
     -Oauth
     -Cloudfoundry
     -SpringBoot
 
07/2020 - 09/2020
Branche:
    Java Konferenz
Aufgabenstellung:
    Planung, Programmierung und Umsetzung einer
    virtuellen Konferenz Java Forum Stuttgart für über 2.000
    Teilnehmer.
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - hohe Anforderung an Stabilität und Usability, da IT?ler und Softwareentwickler
    - Konferenz sollte virtuell erfolgen mit geplanter Vorbereitung der Tasks und Live-Diskussion
    Erforderliche techn. Expertise:
    - Virtuelle Konferenz war offen für alle Teilnehmer, daher
    musste Lastverhalten bis 10.000 Besucher getestet werden.
    - CDN Integration
    - WebEx Integration für die Talks
    - Moderation und techn. Begleitung während der Konferenz
Umfeld:
    -Java Konferenz mit um 2000 Teilnehmern jedes Jahr

04/2020 - 06/2020
Branche:
    Pharma
Aufgabenstellung:
     Umsetzung des ersten virtuellen Venues ANHI
    (coronabedingt)
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Beratung wie eine Integration von CVent erfolgen kann und soll
    - Beratung wie eine Face2Face Gespräche am virtuellen Messestand erfolgen können.
    - wie kann eine virtuelle Konferenz mit Interaktivität erfolgen?
    - wie kann ein ?real? Erlebnis in der virtuellen Welt abgebildet werden?
    - internationale Besucher
    Erforderliche techn. Expertise:
    - push/pull CDN
    - 3D-Renderings des gesamten Venues, inkl. der individualisierten Messestände
    - Programmierung des virtuellen Venues
    - Integration von CVent
    - Zoom API / tawk.to
Umfeld:
    -Virtuelle Venues/Messen/Veranstaltungen
 
05/2020 - 08/2020
Branche:
    Mode & Fashion
Aufgabenstellung:
    Umsetzung eines virtuellen Showrooms für die B2B
    Vermarktung von Mode-Marken (coronabedingt). Mit dem
    Ziel nahezu vergleichbare Lösung zu haben wie vor Ort
    Meetings in echten Showrooms
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Beratung wie virtuelles Showroom im Business Context aussehen könnte
    - Integrationsmöglichkeiten von über 30 Verkaufsagenten für die Wintersaison
    - super einfache Bedienung da auch Einkäufer (Kunden
    unseres Kunden) mit fast keine IT Erfahrung den
    virtuellen Showroom bedienen müssen
    - top modisches Erscheinungsbild und moderne Darstellung des Showrooms
    Erforderliche techn. Expertise:
    - push/pull CDN
    - integration von Videosequenzen (hochauflösend) mit
    performanter und intelligenter Ladezeitoptimierung (ca.
    300MB Videos werden im Hintergrund (und für den
    Benutzer nicht spürbar) heruntergeladen
    - Integration von Chat, Audio/Phone-, Video- und
    Präsentationsmöglichkeiten direkt im Showroom
    - hohe Security, da Daten nur für B2B einsehbar sein dürfen
    - tawk.to / Zoom
Umfeld:
    -Hoch modische virtuelle Showrooms für Mode/Fashion
 
01/2020 - heute
Branche:
    Anwälte
Aufgabenstellung:
    Aufbau eines Performance-Marketing zur
    Mandantengewinnung. Einhergehend mit Coaching und
    Aufbau eines Teams für die verschiedenen Disziplinen.
    Ist-Analyse/Audit der bisherigen Kundengewinnung.
    Coaching des Kunden zum Umstieg in die digitale
    Kundengewinnung.
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Bewertung bestehender Kundengewinnung
    - Beratung der Stakeholder, wie neue Kundengewinnung
    aussehen kann
    - Aufbau eines eigenen Teams
    Erforderliche techn. Expertise:
    - Google SEA
    - Google SEO
    - Facebook/Instagram SMA
    - Retrageting
    - Reach: Display Advertising
    - Conversion Rate Optimierung
    - Programatic Advertising
    - Content Planning und Consulting
Umfeld:
     -Performance-Marketing
     -SEA
     -SEO
     -CRO
 
04/2018 - 01/2019
Branche:
    Bekleidungsindustrie
Aufgabenstellung:
    Zielsetzung vom Kunden, Umsatzverdopplung in 30
    Monaten, Reduktion der extremen Abhängigkeit zu
    Google-Ads. Verdacht auf gezielten Spamlink-Aufbau
    von Konkurrenz auf Kundenseite sollte geprüft werden.
    Stabilisierung der Sichtbarkeit (stetiger Abfall seit Monaten)
Aufgaben:
    Erforderliche Expertise:
    - Black-Hat-SEO (um Gegenmaßnahmen einzuleiten)
    - Google-SEO (onpage und offpage)
    - Google-Ads (Adwords)
    - Facebook-Ads definieren und optimieren
    - SEO-Contentpflege der Shopartikel (ca. 30.000 Artikel)
    - Koordination zweier Content-Agenturen zum optimalen
     offpage-SEO
    - conversion rate optimization (CRO)
    - Abwehr von DOS-Attacken (CDN/cloudflare)
    Erforderliche techn. Expertise:
    - Betreuung eines custom developed Online-Shop
    - MySQL
    - Sistrix
    - SEMrush
    - Google Analytics
    - Google Ads (Adwords)
    - Google Search Console
    - eigene entwickelte Bots zur Bekämpfung von
     Spam-Links
Ergebnis:
    - Stand 07/2018 CRO mehr als verdoppelt
    - Stand 10/2018 cost per durchschn. Cost per
    Conversion auf Facebook zwischen 4-9 EUR (je nach
    Produkttyp)
    - Stand 11/2018 Sichtbarkeit stabilisiert und wieder am
     steigen
    - Load-Optimierung verursacht durch viele Bots
     (Suchmaschinen und Black-Hat-SEO-Angriffen)
Umfeld:
    -Online-Marketing & SEO
 
11/2017 - 11/2017
Branche:
    Vereinswesen
Aufgabenstellung:
    kunde möchte von meinem Team komplett betreut
    werden.
Aufgaben:
    - Umzug des Webspaces
    - Upgrade des CMS inkl. Fixing von zwei selbstDarko Pali?
     entwickelten custom-Plugins
    - Content-Optimierung bzgl. Onpage-SEO
    - geschützten Online-Mitgliederbereich aufbauen.
    Erforderliche Expertise:
    - Projektmanagement (Entwickler, Marketer)
    - Google-SEO
    Erforderliche technische Expertise:
    - Wordpress
    - MySQL
    - Google Analytics
    - Google Search Console
Umfeld:
     -Online-Marketing & SEO
     -Betreuung Website
 
09/2017 - 12/2017
Branche:
    Vereinswesen
Aufgabenstellung:
    Übernahme vom Betrieb der Wettbewerbsorganisation
    aller Regional- und Landeswettbewerbe.
    Übernahme des Hostings auf Basis von Tomcat. In neuer
    Lösung müssen folgende Punkte gewährleistet sein:
    Skalierbarkeit
    Lastspitzen bei bis zu 3000 gleichzeitigen Anmeldungen
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Übernahme eines Systems von einem Dienstleister der
    kaum erreichbar bzw. verfügbar ist
    - Einarbeitung in unbekanntes System
    - Koordination vom neuen Team für den erfolgreichen Projektstart
    Erforderliche technische Expertise:
    - JavaEE
    - tomcat Operations
    - Migration von singlenode Tomcat auf Docker-Multinode
    - Grails
    - Hochverfügbarkeit und Skalierbarkeiten
    - MySQL
    - Performance-Tunings
IT Umfeld:
     -Spike-High-load Tuning
     -JavaEE
     -Grails
 
10/2016 - 04/2017
Branche:
    Automotive
Aufgabenstellung:
    Unterstützung bei der Durchführung eines Projektaudits
    zur Sicherstellung des Insourcing eines elementaren und
    zentralen API-Gateways für Sales- Bestell- und
    Produktionsketten. Interviews mit ehemaligen Tech-leads
    und Architekten. Identifizierung von Schwachstellen und
    stabilen Sourcecodeanteilen. Analyse der System- und
    Softwarearchitektur. Maßnahmenkatalog und Bewertung
    der langfristigen Strategie für das Projekt.
    Das Gateway kann als Backendsystem zur
    Interkommunikation zwischen verschiedensten Systemen
    im Internet (Kunden, Partner, Zulieferer) sowie im
    Intranet in der eigenen Konzernorganisation gesehen werden.
    Key-Herausforderungen waren: ca. 1000 API-Gateway
    Transaktionen je Sekunde. In Batchzeitfenster weitaus
    höher. 24x7 Umgebung. Wiederanlauffähgigkeiten bei
    asynchronen Prozessen sicherstellen.
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - tiefes technisches Verständnis der APIs
    - tiefes technisches Verständnis bei hohen Load Umgebungen
    - Code-Reviews
    - Clash der Generationen moderieren (alte Hasen die
    vieles erlebt haben vs. Junge Entwickler die alles neue
    hipp finden)
    Erforderliche technische Expertise:
    - IBM DB2 for Unix performance Tuning in high load Umgebungen
    - IBM MQ Series Tunings
    - Dynamisierung der Konfigurationen der großen Zahl an Message-Queues
    - Code-Reviews der Bestandsapplikation
    - Erarbeitung des Maßnahmenkatalogs in Summe ca. 60
    Maßnahmen (kritisch/sofort, dringend, beim nächsten
    Umbau berücksichtigen)
    - Analyse der performancebedingten Ausfälle und
    Flaschenhälse in der Auditzeit reduzieren oder eliminieren

IT Umfeld:
    -High-load
    -high-performance API-calls größtenteils für Sales-
     Bestell- und Produktionsunterstützung und Planung
 
06/2017 - 12/2017
Branche:
    Maschinen- und Anlagenbau für Pharma
Aufgabenstellung:
    Coaching um bestehende Webseite bzgl. Google Ads
    (Adwords) und onpage SEO zu optmieren.
    Kunde wollte Inhouse Wissen aufbauen, um gezielter
    und ?digitaler? auf Kundenakquise zu gehen. Zielkunden
    unseres Kunden sind Maschinen- und Anlagenbauer für
    die Pharmaindustrie
Aufgaben:
    Erforderliche Expertise:
    - Google-SEO
    - Google-Ads (Adwords)
    - Coaching vom Kunden Marketing-Team
    Erforderliche technische Expertise:
    - Wordpress
    - MySQL
    - Google Analytics
    - Google Ads (Adwords)
    - Google Search Console
    Ergebnis:
    - 50% der organischen Keywords ranken zwischen Platz 3 bis 5
Umfeld:
    -Online-Marketing & SEO
 
10/2016 - 10/2016
Branche:
    Automotive
Aufgabenstellung:
    Tech-Sales-Support, Tech-Lead, Architekt und Coach zur
    Projektinitialisierung eines neuen Projektes mit
    Vorbereitung der Betriebsumgebung beim Endkunden.
    Coaching des Entwicklungsteam sowie Präsentation der
    Ergebnisse und Unterstützung bei techn. Präsentationen
    beim Endkunden.
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Lösungsfindung Systemarchitektur
    - Lösungsfindung zur Anwendungsarchitektur mit DoJo
    Frontend und JavaEE Websphere Backendsysteme
    - Integration JavaScript Frontend in Clustered
    Websphere Backend SSO inkl. Integration in
    Endkundenprotal
    - Endkundenunterstützung beim Bereitsstellen der
    Integration, Wartung (Pre-Prod) und
    Produktionsumgebung
    - Tech-Lead im SCRUM Team
    - Architektur-Coaching vom Entwicklungsteam
    Erforderliche technische Expertise:
    - DoJo
    - Gulp, Bower, npm, maven als Masterbuild
    - JEE6 mit Websphere
    - JPA 2.1
    - JAX-RS, JAXB, JSON, JSONP
    - JAAS / SSO mit Siteminder SSO in PAI
    - automatische QA mit Jenkins, ANT, PMD, Findbugs,
    Checkstyle TestNG, Selenium, Arquillian
    - responsive Design der UI für Smartphones, Tablets
    (hoch/quer) und Desktop/Notebook
    - high Performance UI für die Personen im Skill- und
    Qualifikationsinterview
IT Umfeld:
    -Human Resources
 
08/2016 - heute
Branche:
    Urlaub & Reisen
Aufgabenstellung:
    Kompletter Online-Neuauftritt mit:
    - onpage & offpage SEO zur Posit. auf mind. Platz 3+
    - Erweiterung und Ausbau der Newsletter-Liste
    - A/B bzw. Splittests zur Conversion-Rate-Optimierung
     (CRO)
    - neues Webdesign
    - neue Contentgestaltung
    - Online Produktpflege für den Online-Verkauf
    Erforderliche Expertise:
    - fachliches Verständnis für Google-SEO
    - Newsletter open-rate-optimierung (ORO) und CRO
    - Coaching vom eigenen neuen Marketing-Team
    - Projektmanagement zur Steuerung der Disziplinen:
     - Grafikdesign
     - Webentwicklung
     - SEO
     - ORO und CRO
    Erforderliche technische Expertise:
    - Joomla
    - MySQL
    - Piwik
    - Google Analytics
    - Google Search Console
Ergebnis:
    - 70% der Keywords ranken zwischen Platz 1 bis 4
Umfeld:
    -Online-Marketing & Sales
 
03/2016 - 05/2016
Branche
    Automotive
Aufgabenstellung:
    Tech-Sales-Support, Tech-Lead, Architekt und Coach zur
    Projektgewinnung eines neuen Projektes mit
    vorbereitender Beratung für die neue Betriebsumgebung
    beim Endkunden. Coaching des Entwicklungsteam sowie
    Präsentation des Angebots und der POC-Ergebnisse
    beim Endkunden.
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Coaching zur Architektur-Findung
    - Unterstützung bei den Salesgesprächen mit Endkunden
    - Klärung und Findung der neuen modernen
    Betriebsumgebung beim Kunden
    - Klärung der Integration von JavaScript-Frameworks in
    SSO-Lösung und JavaEE Umgebung beim Kunden
    - Unterstützung des Endkundens bei Integration der
    Siteminder SSO in PAI als neue Betriebsumgebung
    Erforderliche technische Expertise:
    - WebSphere
    - Oracle
    - DoJo
    - GULP, Bower, npm
    - JEE6 mit WebSphere
    - JPA 2.1
    - JAX-RS, JAXB, JSON, JSONP
    - JAAS / SSO
    - automatische QA mit Jenkins, ANT, PMD, Findbugs,
    Checkstyle TestNG, Selenium
    - CI/CD Pipeline aufbauen
    - responsive Design der UI für Smartphones, Tablets
    (hoch/quer) und Desktop/Notebook
    - high Performance UI für die Personen im Skill- und
    Qualifikationsinterview
IT Umfeld:
    -Digitalisierung der Produktionsplanung bei den Fügefolgen

 
08/2015 - 03/2016
Branche
    Online-Marketing
Aufgabenstellung:
    Entwicklung eine Bots zum vollautomatischen Scannen
    von Webseiten mit Erkennung der Potentiale für die
    Kaltakquise. Ziel für Telesales (Kaltakquise) sollen
    möglichst viele und vor allem Umsatzkritische
    Unzulänglichkeiten auf der Webseite identifiziert werden
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Google SEO Kriterien Anhand des Website-Scrapings
    identifizieren
    - Mobile-Friendlieness erkennen
    - Metrikendefinition für Telesales Agents finden
    - Informationsfülle verdichten damit Telesales-Agents
     wichtige Informationen zum Close am Telefon haben
    - Aufbau und Begleitung eines Gesprächsleitfadens mit
     allen Vor- und Einwänden
    - Design & Aufbau von Infobrochüren
    - Fachliche Unterstützung bei den Salesgesprächen mit Endkunden
    Erforderliche technische Expertise:
    - vollautomatische Analyse bzgl. responsive designs
    - vollautomatische Analyse bzgl. SEO-Kriterien
    - Java
    - Bots
    - Aufbau einer Sales-Pipeline für die Telesales Agents inkl. Reporting im CRM
Umfeld:
    -Initialisierung eines neuen Businesses für Online-Marketing
 
07/2015 - 05/2016
Branche
    Automotive
Aufgabenstellung:
    Architekt und Coach zur Findung und Festlegung eines
    Migrationspfades einer sehr großen bestehenden
    Anwendung (weit über. 450 Mannjahren
    Entwicklungszeit) von COBOL/CICS auf pure Java.
    Abwägung Java z/OS vs Java auf Linux. Hohes
    Qualitätsniveau bei der Fehlervermeidung durch autom.
    Tests. Zielhorizont ca. 5 Kalenderjahre Migrationslaufzeit.
    Eingrenzung der Performanceproblemen bei high-load
    COBOL Batches während des Onlinebetriebs, sowie
    Planung der vorzeitigen Soft-Migration nach Java.
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Coaching vom Bestandsteam
    - Coaching eines Intermediate Architekten für die
    langfristige Begleitung im Projekt
    - Coaching einer Junior Test Managerin bzgl.
    Testmanagement und Testautomatisierungsvisualisierung
    in HP-QC
    - Präsentation der Arbeitsstände und Abstimmung der
    Lösungsszenarien beim Endkunden-Entscheidern inkl.
    Betriebsumgebungs-Admins
    - Integrationsmöglichkeiten für moderne SSO in custom
    database finden
    Erforderliche technische Expertise:
    - JavaEE mit tomcat und tomEE
    - multi-node tomcat
    - DB2 for z/OS
    - COBOL/CICS auf z/OS
    - automatische QA mit Jenkins, ANT, PMD, Findbugs,
    Checkstyle JUnit, Selenium
    - Performanceauswertungen etablieren und
    Optimierungslösungen finden
IT Umfeld:
    -PKW und NFZ Sales Systeme
 
04/2015 - 11/2017
Branche
    HR & Skill- und HR-Interview mangement
Aufgabenstellung:
    Architekt und Coach für ein Junior-Team mit
    Offshoreanteilen zur Implementierung HR und
    Skillmanagement Platform für eine Qualifikationsfilterung
    von Offshore-Personal. Zielsetzung des Projekts ist eine
    effiziente Filterung von Offshore Personal mit minimalen
    Aufwand auf der Seite des HR-Teams.
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Coaching vom Junior-Entwicklungsteam
    - HR Skill- & Resourcemanagement
    Erforderliche technische Expertise:
    - AngularJS (JSON-Databinding zu JEE7-JAX-RS 2.0)
    - Grunt, Bower, npm, yeoman
    - Bootstrap (GUI)
    - JEE7 mit JBoss Wildfly 9.x (Beta*/CR*)
    - JPA 2.1
    - JAX-RS, JAXB, JSON, JSONP
    - JAAS / SSO mit JBoss Keycloak
    - automatische QA mit Jenkins, ANT, PMD, Findbugs,
    Checkstyle TestNG, Selenium, Arquillian
    - responsive Design der UI für Smartphones, Tablets
    (hoch/quer) und Desktop/Notebook
    - high Performance UI für die Personen im Skill- und
    Qualifikationsinterview
IT Umfeld:
    -Human Resources
 
07/2014 - heute    
Branche
    Bookkeeping / Planning
Aufgabenstellung:
    Projektleiter, Coach und Architekt zur Implementierung
    einer automatisierten Buchungszeitzuordnung vom
    zentralen Time-Bookkeeping & Billing System in Polarion
    ALM (Planning, Tracking)
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Projektmanagement (Projektplanung und -Controlling)
    - AZ-Buchhaltung
    Erforderliche technische Expertise:
    - JAX-RS
    - JAX-B
    - JEE7 mit JBoss Wildfly 8
    - JPA 2.1 Criteria API
    - JAX-RS, JAXB, JSON, JSONP
    - automatische QA mit Jenkins, PMD, Findbugs,
    Checkstyle TestNG
    - integriertes End2End Monitoring auf open source Basis
IT Umfeld:
    -Banken
    -Immobilien

02/2014 ? 12/2014
Branche
    Automotive, Telekommunikation
Aufgabenstellung:
    Architektur für ein proaktives Performancemonitoring von
    JEE-Applikationen innerhalb der jeweiligen JEEApplikation.
Zielsetzung:
    volle Transparenz für den Kunden und das
    Entwicklungsteam über die Qualität des Betriebers
    (Rechenzentrum) einer Anwendung.
Umfang:
    -Betriebssystem-Parameter (Disk, IO, CPU)
    -Java (Mems, GC, Threads, CPU)
    -HTTP-Parameter
    -SQL-Queries
    -EHCaches und Use-Case-spezifische Performancewerte
IT-Umfeld:
     -Perfomancetuning
     -Performanceanalyse
     -proaktives Performancemanagement und Performancemonitoring
 
09/2013 - heute
Branche
    Finanzierungen (Banken) und Immobilien
    Aufgabenstellung:
    Architekt und Coach für ein Junior-Team mit
    Offshoreanteilen zur Implementierung einer
    Bewertungsplattform für Bestandsimmobilien.
Aufgaben:
    Erforderliche nicht techn. Expertise:
    - Coaching vom Junior-Entwicklungsteam
    - Steuerrecht (Abschreibungen)
    - Finanzierungsmodalitäten (Bankenwesen)
    - Cashflow & Assetbewertung (Betriebswirtschaft)
    Erforderliche technische Expertise:
    - AngularJS (JSON-Databinding zu JEE7-JAX-RS 2.0)
    - Bootstrap (GUI)
    - JEE7 mit JBoss Wildfly 8 (Migration von JBoss 7, JBoss
    Wildfly 8.0Beta*, JBoss Wildfly 8.1, JBoss Wildfly 8.2)
    - JPA 2.1
    - JAX-RS, JAXB, JSON, JSONP
    - JAAS / SSO mit JBoss Keycloak
    - automatische QA mit Jenkins, PMD, Findbugs,
    Checkstyle TestNG, Selenium, Arquillian
    - responsive Design der UI für Smartphones, Tablets
    (hoch/quer) und Desktop/Notebook
    - integriertes End2End Monitoring auf open source Basis
IT Umfeld:
    -Banken
    -Immobilien
 
10/2012 ? 03/2013
Branche
    Branchenneutral
Aufgabenstellung:
    Technische Verantwortung für das Bestehen eines
    anstehenden Konzern CMMI Level 3 Audits. Coaching
    vom technischen Team.
    Verantwortungsbereiche für das Audit
Aufgaben:
    - komplett KM / Konfigurationsmanagement
    - komplett PI / Product Integration
    - technische Teile PP / Project Planning
    - technische Teile PPQA
    - komplett TS / Technical Solution
    - techn. Teile VAL / Validation
    - techn. Teile VER / Verification
    Technisches Audit mit 2 Anmerkungen bestanden
    (Fragenkatalog umfasst mehrere Tausend Punkte!)
IT Umfeld:
     -Eclipse
     -DB2
     -Websphere
     -JPA/Hibernate
     -Vmware
     -Swing
     -JSF
     -GWT

10/2010 ? 03/2013
Branche
    Automotive
Aufgabenstellung:
    Technische Projektleitung und Coach von Junior- und
    COBOL-Entwickler auf Java
    Ziel war es ein Vertriebs-Bestandssystem von COBOL
    auf Java / JEE5 zu portieren.
IT Umfeld:
     -COBOL
     -DB2
     -zOS
     -Java
     -JEE5
     -JPA
     -SQL
     -Swing
     -ANT
     -TestNG
     -Jenkins/Hudson
     -Load-/Lasttests
     -Batchverarbeitung
 
08/2010 - heute
Branche
    Automotive
Aufgabenstellung:
    Performancetuning
    Coaching des Testautomatisierungsteams
    Coaching des Entwicklungsteams
    Experte und Coach für Deployments in komplexer
    Umgebung (Mainframe, AIX, Linux, SSL)
IT Umfeld:
     -Eclipse
     -DB2
     -Websphere
     -JPA/Hibernate
     -Vmware
     -Swing
     -Jenkins
     -JSF
     -GWT
     -JEE
     -JSE
     -SQL
     -DB2
     -Networking
 
08/2010 ? 10/2011
Branche
    neutral
Aufgabenstellung:
    Kooperationsplanung zum Aufbau eines TestdatenexportFrameworks für Echtdaten /
    Testdatenmanagement    Technische Projektleitung
Aufgaben:
    - Planung und Beratung zum Aufbau eines
    Testframeworks für Bestandsprojekte
    - Integration eines Testdatenmanagements in einem
    Bestandsprojekt
    - Wichtige Anforderung: für continuous Tests per
    Knopfdruck ca. 2GB zip-komprimierte Testdaten in
    < 10 Min. in Test-Datenbank importieren
IT Umfeld:
     -Eclipse
     -Jazz
     -Rational Team Concert
     -openArchitectureWare
     -JPA
     -Bean Validation API
     -Derby
     -Enterprise Architect
     -Magic Draw
     -Jenkins
     -Hosting der Entwicklungsumgebung auf VMware

03/2010 ? 08/2011
Branche
    Bauindustrie, Automotive, Handwerk, Handel, Versicherungen,
    Steuerberatungen/Wirtschaftsprüfungen
Aufgabenstellung:
    Projektmanagement / technisches Projektmanagement
Aufgaben:
    - Planung zur Migration dezentral verteilter Server
    in ein redundantes Rechenzentrum
    - Planung zur Beschaffung der erforderlichen
    Hardware und Softwarekomponenten
    - Implementierung eines proactiven
    Monitoringkonzepts auf Basis Nagios/Icinga
    - Coaching des Umsetzungsteams
IT Umfeld:
    -Projektleitung
    -IBM BladeCenter
    -HP EVA SAN
    -HP MSA NAS
    -Cisco HA-Firewall
    -VMware vSphere
    -OpenVPN
    -Windows Server (2003, 2008)
    -Linux (SuSE, Ubuntu LTS)
 
01/2009 - 06/2013
Branche
    neutral
Aufgabenstellung:
    Kooperation zur Implementierung eines Generators auf
    Basis von openArchitectureWare (oAW) für die
    Persistierung von Objekten mit der JavaPersistencyAPI
    (JSR-220) und deren Validierung mit der Bean Validation
    API (JSR-303)
Aufgaben:
    -Techn. Gesamtverantwortung
    -Betreuung des Entwicklungsteams
    -SCM und Projekttracking mit Jazz / Rational Team Concert 2.0
IT Umfeld:
     -Eclipse
     -Jazz
     -Rational Team Concert
     -openArchitectureWare
     -JPA
     -Bean Validation API
     -Derby
     -Enterprise Architect
     -Magic Draw
     -Hosting der Entwicklungsumgebung auf VMware
 
 
 
05/2008 ? 08/2010    
Branche
    neutral
Aufgabenstellung:
    -Projektcoaching und Trainings für Jazz / Rational Team
    Concert 1.x und 2.x
 
02/2008 - heute    
Branche
    Automobilindustrie / Telekommunikation
Aufgabenstellung:
    Durchführung von Organisatorischen und technischen
    Optimierungen einer Großhandelsplattform mit
    Fahrzeugbewertung und integriertem
    Reklamationsmanagement
Aufgaben:
   - Techn. Gesamtverantwortung /
    Entwicklungsleitung
    - Verhärtete Fronten in Entwicklungsteams aufweichen und beseitigen, Gesamtstimmung
    verbessern
    - Gewachsene Strukturen in einheitliche Architektur überführen
    - Performancetuning des Gesamtsystems (für Internet und Intranet) über
            -IBM httpd, Websphere 6 + 7, IBM DB2 v8 auf z/OS
            -Netzwerkinfrastrukturen (SSL-Offloading,Bandbreitenoptimierungen, Latenzzeittuning)
    - Performanceprobleme durch Transparenz mit Live-Profiling und Monitoring des
    Gesamtsystems schaffen. Akzeptanz
    der Endanwender wieder deutlich erhöhen
    - Schaffung eines durchgängigen Konfigurationmanagements über alle Technologiegrenzen hinweg
            -Subversion für Java (PC), COBOL (z/OS) und SQL
            -Optimierung der SQL-Datenmigrationen auf Basis von PowerDesigner
            -Stammdatenupdates bei Neudeployment automatisiert
    - Transaktionshandling der eingesetzten Persistenzframeworks
    (OJB, Hibernate und StoredProcedures)
    vereinheitlichen und PerformanceOptimieren
    - Migration von JDK 1.4 auf JDK 6
    - Migration von Websphere 6 auf Websphere 7
    - Schaffung von automatisierten Integrationstests
    - Buildautomatisierung von z/OS Einsatzpaketen mit SVN und Ant
Projekttätigkeiten:
    - Sozial Networking
    -Architektur
    -Design
    -Tuning
IT Umfeld:
     Rational Application Developer 7 und 7.5, Websphere
    6.1, Subversion, Cruisecontrol, Oracle 10g,
    WorkerThreads zur parallelen Bearbeitung des Imports,
    Hosting RTC auf VMware
 
 
 
 
09/2007 - 02/2008
Branche
Telekommunikation / Automotive
Aufgabenstellung
Design und Implementierung einer Stammdaten-Importschnittstelle auf Basis von XML / XML Schema in JEE.
Aufgaben
- Architektur und Design des Imports
- Integration in bestehendes System
- Konsistenzprüfung der Stammdaten-XML-Dateien. Gültige Stammdaten in Livesystem überführen und Bestandsdaten im Livesystem auf neue Stammdaten migrieren
- Performancetuning des Imports für Oracle 10g (Laufzeit von mehreren Stunden auf < 1h reduzieren)
- Performancetuning Continuous Integration Builds in Cruisecontrol
Projekttätigkeiten:
- Architektur
- Design
- Realisierung
IT Umfeld
PAI 3.0, Rational Application Developer 6 und 7, Websphere 6.1, Subversion, Cruisecontrol, Oracle 10g, WorkerThreads zur parallelen Bearbeitung des Imports, Hosting Buildserver und PowerDesigner auf VMware
 
01/2007 - 09/2007
Branche

Automotive & Beratung

Aufgabenstellung:

Migration der FatClient Anwendung zur Herstellungs- und Produktkostenoptimierung auf eine 3-Schicht Serverarchitektur. Einführung von formalen Entwicklungsprozessen

Aufgaben:

- Definition der Zielarchitektur

- Migration des bestehenden Codes

- SQL Client/Server Replikation für offline Arbeitsplätze

- Integration des Team Foundation Servers zur Unterstützung des Projektmanagements.  Damit verbunden Workitem-Tracking sowie verknüpftes Changesettracking zu Workitems

Projekttätigkeiten:

- Architektur

- Design

- Realiserung

IT Umfeld:

Visual Studio 2005, C#, PowerDesigner, Team Foundation Server



08/2006 - 12/2006
Branche:

Automobilindustrie

Aufgabenstellung:

Weiterentwicklung und Konsolidierung mehrerer  Fahrzeugverkaufsplattformen. Betroffen ist sowohl die System- als auch Softwarearchitektur. Zielarchitektur ist ein integrierter Richclient in 3-Schicht-Architektur.

Aufgaben:

- Definition der System- und Softwarearchitektur des Gesamtsystems

- Integration proactives Application Performance Monitoring

- Koordination und Definition der Qualitätssicherungs für die Zusammenarbeit mit offshore Kollegen in Indien

- J2EE Coaching

- Integration in DaimlerChrysler PAI Umgebung

Projekttätigkeiten:

- Architektur

- Qualitätsicherung

- Coaching

IT Umfeld:

Together, Websphere Application Server (WAS) Cluster, APM, DB2 OS/390, Eclipse, Websphere Application Developer (WSAD), PAI, Wily Interscope



07/2006 - 08/2006
Branche:

Automobilindustrie

Aufgabenstellung:

Performanceanalyse und anschließende Optimierung einer Webanwendung für die Konfiguration und Vertrieb von Dienstfahrzeugen.

Aufgaben:

- Analyse und Optimierung der Anwendung

- Definition und Integration nicht invasiver Meßpunkte mit AOP für die gesamte Anwendung

- Entwicklung vom Lasttestskripten für definierte Use Cases mit Apache JMeter

- Performancetuning Apache HTTP Server 2.0, Tomcat 5 und JDK 5.0

- Implementierung eines dauerhaften Monitorings

- Apache HTTP Server

- Tomcat 5

- Heap und Threading JDK 5.0

- Systemauslastung Windows 2000 Server

Projekttätigkeiten:

- Performanceanaylse und -optimierung, Monitoring

IT Umfeld:

JMeter, Apache HTTP Server 2.0, Tomcat 5, JDK 5.0



10/2005 - 07/2006
Branche:

Öffentliche Hand

Aufgabenstellung:

Konzeption einer webbasierten Systemarchitektur zur Ablösung von A2LL (ALG2/Harz4).

Aufgaben:

- Konzeption der Systemarchitektur für 30.000 parallel arbeitende und 40.000 sporadische Nutzer

- Design der Backendsysteme und sowie die Softwarekomponenten

- Konzeption einer BA-PKI Integration für das Gesamtsystem.

- Konzeption von Hochleistungsbatches mit Steuerung via JMX. Die Rahmenbedingungen waren:

- Parallellauf der Batches zum Onlinebetrieb der Endanwender

- Daten von ca. 5 Mio Personen mussten mit verschiedenen Zahlungsläufen bearbeitet werden (z.B. Bestimmung von RV, KV, Arbeitslosengeld II sowie deren Zahlungsanweisungen an Fremdsysteme)

- Maximale Parallelisierung (ca. 40 Clusterkonten und 160CPUs) zur Einhaltung der Batchzeitfenster

- Sicherheitskonzept für die Einbindung der PKI (Smartcard), sowie die Integration der Applikation in die vorhandenen Autorisationsmechanismen (MODEX und NEMO)

- Aufbau einer ZIP-Deployment Entwicklungsumgebung auf Basis von Eclipse, mit BEA WebLogic, ANT, Build- / Testumgebung. Inkl. "Checkout and Run-Konfiguration" des Gesamtprojekts um die Initialisierungsphase von ca. 100 Entwicklern von ca. 2 Tagen auf kleiner 1 Std. zu drücken.

- Aufbau einer automatisierten Build-Umgebung mit integrierten KM- und Dokumentationsprozesses für Projektreportings

- Automatisierte Überwachung von Codequalität und Coding-Styleguidekonformität

- Einführung von XP-Ansatz "Continuous Integration" via Cruisecontrol

- Konzeption eines Application Performance Monitoring für das Gesamtsystem (Clients, Webserver, AppServer, DB) mit Wily Interscope

Projekttätigkeiten:

- Architektur

- Konzeption

- Design

- Realisierung

IT Umfeld:

UML, Innovator, J2EE, HTTP/HTTPS, Eclipse, ANT, Subversion, Oracle RAC 10g, Cruisecontrol, Tapestry Webframework, Hibernate, Hivemind, BEA WebLogic 9.1 Cluster, Sun Solaris, Linux, Windows 2k3 Server, Wily Interscope



02/2005 - 10/2005
Branche:

Automobilindustrie

Aufgabenstellung:

Migration eines FAT-Clients zum Flashen von Steuergeräten in Fahrzeugen (Nfz und Kfz) hin zu einer J2EE konformen 3-Schicht Architektur (Rich-Client) mit Berücksichtigung der Legacy-Systeme.

Aufgaben:

- Umstellung auf die DCAG-Standard Komponenten PAI

- bisherige proprietäre GUI mit Swing-GUI ersetzen

- bisherige proprietäre MQ-Anbindung mit JMS / MessageDrivenBeans ersetzen

- Vollautomatisierung eines Releasebuilds inkl. Konfigurationmanagements via ANT

- Einführung von XP-Ansatz "Continuous Integration" via Cruisecontrol

- Automatisierte Überwachung von Codequalität und Coding-Styleguidekonformität

- J2EE-Coaching des Projektteams

Projekttätigkeiten:

- Architektur

- Konzeption/Design

- Technische Projektleitung

IT Umfeld:

UML, Together, J2EE, MDB, HTTP/HTTPS, RMI, WSAD, Eclipse, ANT, CVS, SQL, Cruisecontrol , IBM DB2 OS/390, Websphere MQ, WAS 5.x im Cluster, Sun Solaris, IBM AIX, Linux, PowerDesigner



08/2004 - 02/2005
Branche:

Automobilindustrie

Aufgabenstellung:

Die Struts basierte Webapplikation zur Flottenkalkulation und Keyaccountmanagement von Nutzfahrzeugen, soll in einer Weiterentwicklung von einer monolithischen in eine modularisierte Architektur migriert werden. Ziel ist es die einzelnen Module als separate Produkte vertreiben zu können.

Aufgaben:

- "Soft"-Migration SQL/JDBC nach Apache OJB-Persistenzframework

- Datenbank-Redesign und Modellierung

- Codegenerierung von Domainobjekten via SQL und XML / XSLT

- Einführung von XP-Ansatz "Continuous Integration" via Cruisecontrol

- Performanceoptimierung der eingesetzten Workflowengine

Projekttätigkeiten:

- Konzeption

- Architektur

- Technische Projektleitung

- Datenbankmodellierung

- Codegenerierung

IT Umfeld:

UML, Together, HTTP/HTTPS, Tomcat, WSAD, Eclipse, Powerdesigner, CVS, ANT, SQL, OJB, XML, XSLT, Cruisecontrol , WebSphere ApplicationServer 5.x , IBM DB2, Sun Solaris, Unix, Linux


03/2003 - 10/2004
Branche:

Automobilindustrie

Aufgabenstellung:

Neuentwicklung einer Rich-Client Applikation zum weltweiten Verkauf von jungen gebrauchten KfZs und NfZs. Die Applikation beinhaltet alle notwendigen Prozesse von Fahrzeugbeschaffung bis hin zu Faktura und/oder Finanzierungsabwicklung.

Aufgaben:

- Festlegung der 3-Schicht-Applikationarchitektur

- Systemarchitektur mit Anbindung von Legacy-Systemen (wie z.B. Faktura, Finanzierung, Bestandsmanagement des Fahrzeugpools)

- Security

- DB-Anbindung an OS/390 via OJB-Persistenz und StoredProcedures

- Vollautomatisierung des Releasebuilds inkl. Konfigurationsmanagement mit ANT

- Einführung von XP-Ansatz "Continuous Integration" via Cruisecontrol

- Entwicklung und Design der Swing GUI

- Codegenerierung mit SQL und XML/XSLT

Projekttätigkeiten:

- Technische Projektleitung

- Architektur

- Konzeption

- Entwicklung

- Datenbankmodellierung

- Codegenerierung

IT Umfeld:

UML, Together, HTTP/HTTPS, Tomcat, WSAD, Eclipse, Powerdesigner, CVS, ANT, SQL, OJB, XML, XSLT, Cruisecontrol , WAS, Clustering/Failover, Loadbalancing, IBM DB2 OS/390, Sun Solaris, Linux, AspectJ



01/2003 - 03/2004
Branche:

Automobilindustrie

Aufgabenstellung:

Realisierung eines PDA-Clients für ein Produktinformationssystem mit Synchronisation zur bestehenden Applikation zur Vertriebsunterstützung der Händler

Aufgaben:

- Konzeption der Architektur

- Anbindung an bestehende Applikation zur Synchronisation

- Realisierung

Projekttätigkeiten:

- Konzeption

- Entwicklung

- Realisierung

IT Umfeld:

Together, HTTP/HTTPS, Apache, Tomcat, WSDD, Eclipse, CVS, MySQL, SQL, Linux



08/2002 - 01/2003
Branche:

Automobilindustrie

Aufgabenstellung:

Realisierung eines webbasierten Systems für einen online Vertriebskanal für Werkstattaustattungen und Beratungsleitungen.

Aufgaben:

- Datenmodellierung

- Backend/Server-Programmierung

- GUI-Programmierung eines eigenen Webframeworks mit Servlets / JSPs / Taglibs

- Buildautomatisierung mit ANT

Projekttätigkeiten:

- Design/Konzeption

- Entwicklung

- Automatisierung

IT Umfeld:

Together, Eclipse, WSAD, UML, Tomcat, CVS, ANT, DB2, SQL, PowerDesigner



2001 - 08/2002:

- Java Entwicklung

- JSP, Servlets für dynamische Websites

- XML

- Tomcat

- Realisierung einer Securitysuite für ISO/OSI Level 7 (Application) auf der Basis von XML

 Verwendung: SOAP, W3C XML Encryption, W3C XML Signature

- Realisierung eines Onlinespiels auf der Basis von Java mit MySQL/PostgreSQL mit JBoss

- Realisierung eines Webportals (Websphere 5.x, JSP/Servlet, HTML) für ein grossen Stuttgarter Automobilhersteller

- Realisierung eines Swing-Clients für Aggregation vieler Baureihen (Stuttgarter Automobilhersteller)

- Realisierung eines Auftragsabwicklungssystems für Aussendienstmitarbeiter (J2ME/CDC-AWT-Clients auf PocketPC)



2000:
Industriezweig: Automatisierungs- und Anlagentechnik

- DATEV Anbindung

- Internetbanking via SSL

- VPN unter Linux für Anbindung externer Mitarbeiter

- ADSL-Router für das Netzwerk unter Linux

- Wartung

- QoS Router für Priorisierung von Netzverkehr ins Internet

Industriezweig: Gesundheitswesen

- Inbetriebnahme eines Netzes mit Windows Clients mit Anbindung an ein Labor via Wählleitung

- Wartung

Industriezweig: Gesundheitswesen und Möbelindustrie

- Inbetriebnahme einer Buchhaltungs und Fakturierungssoftware auf einem Sybase SQL-Server

- Wartung

- Entwicklung eines Testbetts für Quality of Services (QoS) over IP (Ethernet)



1999:
Industriezweig: Automatisierungs- und Anlagentechnik

- Anbindung eines LANs an eine Internetstandleitung mit Linux als Gateway

- Linux als Router und Firewall und DNS-Server

- Linux als Fileserver mit Samba

- Linux als Windows NT Primary Domain Controller mit Samba

- Proxyserver Squid unter Linux / UNIX

- Installation eines CAT6 SSTP Switch-Netzwerkbackbones mit elektrischer Vermessung

- Installation IIS Web- und FTP-Servers unter Windows NT4

- Installation FTP-Servers unter Linux

- Schulung für angehende Administatoren in Windows NT4 und Grundlagen in TCP/IP

- Wartung

Industriezweig: Gesundheitswesen

- Inbetriebnahme eines Netzes mit Windows Clients mit Anbindung an ein Labor via Wählleitung

- Wartung

Industriezweig: Gesundheitswesen und Möbelindustrie

- Wartung


1998:
Industriezweig: Automatisierungs- und Anlagentechnik

- Migration Windows Nt3.51 Server auf Windows NT4

- Installation DHCP und DNS mit Konfiguration

- Einrichtung MS-Proxy Server mit Dial-In Zugang; zusätzliche WinSock-Proxy-Client Installation

- Einrichtung Backup-Server mit ArcServe

- Migration von Office 95 auf Office 97

- Programmierung einer Datenbankanbindung ins Word 97 unter Visual Basic

- Schulung für Outlook 97 und Word 97

- Setup für großes Softwareprojekt mit Install-Shield

- Einrichtung Viren-Firewall unter Windows NT4 mit InocuLAN

- Schulung für angehende Administatoren in Windows NT4 und Grundlagen in TCP/IP

- Unattended Installation von NT mit spezieller Software und Hardware

- Wartung

Industriezweig: Gesundheitswesen und Möbelindustrie

- Inbetriebnahme des Firmennetzwerkes unter Windows NT4 Server, Virenfirewall, Netzwerkverkabelung und Vermessung

- Anbindung einer CNC/SPS an den Windows NT4 Server

- Wartung

- Entwicklung eines Modellprozessors für Lehrzwecke mit FPGAs unter Altera AHDL (Uni-Projekt)


1997:
Industriezweig: Automatisierungstechnik

- Unbeaufsichtigte (automatische) Installation von Windows NT4 (unattended Setup)und ServicePack mit entsprechender Rechnerhardware

- Wartung Backupserver und Druckerserver

- Administration Remote Access Zugang für externe Mitarbeiter (RAS +  Teleworking)

- Usermanagement

- Wartung


1996:
Industriezweig: Maschinenbau und Automatisierungstechnik

- Netzwerk und Systemadministration (Wartung von PC Hardware und Software) in der Maschinenbauindustrie und

- Migration eines Windows NT3.51 Netzes auf Windows NT4 (nur Workstations)

- Einführung einer Sharingsoftware für Kommunikation (Modemshareing)

- Wartung



1995-Mitte96 (Teilzeit):

- Assemblierung, Reparatur und Qualitätstest von PC-Komponenten, daher sehr gute Kenntnisse in PCs und Komponenten

- Einführung neuer Qualitätstestmethoden und Automatismen für PC-Komponenten wie Modem, Netzwerk, Speicher, Festplatten, Floppies, Netzteile usw.



1994-95 (Teilzeit):

- Qualitätssicherung und Test von propritärer Hard- und Software



1993 (Teilzeit):
- Reparatur von elektromagnetischen Erfassungssystemen für Münzgeräte
- manuelle Bestückung von konventionellen Bauteilen und SMD (Löten) auf proprietären Hardwarekomponenten

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

34 Jahre 8 Monate
1989-10 - heute

Learning on the Job

Rezensionen von Kunden, Nerd
Rezensionen von Kunden
Nerd
6 Jahre 4 Monate
1995-10 - 2002-01

Elektrotechnik Fachrichtung Nachrichtentechnik & Hochfrequenz

Dipl.-Ing. Elektrotechnik, Universität Stuttgart
Dipl.-Ing. Elektrotechnik
Universität Stuttgart

Position

Position

Wir können komplette Prozesse abdecken die von dem ersten digitalen Interessenten-Kontakt bis hin zur Lead-Gewinnung bzw. direkter Online-Verkauf inkl. möglicher Integration in Logistiksystem (z.B. Fullfillment)

Kompetenzen

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

AdWords
sehr gute Kenntnisse
Ant
sehr gute Kenntnisse
Apache Ivy
sehr gute Kenntnisse
apache maven
sehr gute Kenntnisse
Apache Tomcat
sehr gute Kenntnisse
Bing Ads
sehr gute Kenntnisse
EJB
sehr gute Kenntnisse
Facebook API
gute Kenntnisse
Google Analytics
sehr gute Kenntnisse
Hibernate
sehr gute Kenntnisse
JAX-RS
sehr gute Kenntnisse
JAX-WS
sehr gute Kenntnisse
Jenkins
sehr gute Kenntnisse
JPA
sehr gute Kenntnisse
keycloak
sehr gute Kenntnisse
SEO
sehr gute Kenntnisse
Virtuelle Konferencen
sehr gute Kenntnisse
Virtuelle Messen
sehr gute Kenntnisse
Virtuelle Showrooms
sehr gute Kenntnisse
VMware
sehr gute Kenntnisse
VMware ESXi
sehr gute Kenntnisse
VMware vSphere
sehr gute Kenntnisse
Vollautomatische Integration in Wordpress
sehr gute Kenntnisse
Vollautomatische Rechnungsstellung
sehr gute Kenntnisse
Vollautomatische Zahlungsabwicklung
sehr gute Kenntnisse
WebSphere
sehr gute Kenntnisse
WildFly
sehr gute Kenntnisse
- Windows NT und 2000 Workstation Administration
- Windows NT und 2000 Server Administration
- DHCP, WINS, DNS, IIS Konfiguration
- MS Proxy
- Linux / UNIX (bevorzugt Debian, SuSE, RedHat)
- Linux Firewalls & Proxys
- Linuxrouter
- Linuxanbindung an Windowsdomänen
- VPN mit Linux
- ARCServe/ARCServeIT
- InocuLAN/InoculateIT (Virenfirewall)
- Ethernet 10/100/1000
- IPX
- NetBEUI
- TCP/IP Protokoll
- QoS Quality of Services mit Differentiated und Integrated Services via Linux
- Dial-In via RAS
- Sehr gute Kenntnisse mit Administration und Support von MS Office Produkten
- Großflächige Installationen von Clients via Unattended Setup und Cloning
- FPGA (ALTERA) Programmierung mit AHDL

- JAVA (J2ME, J2SE, J2EE)
- JDK 1.2-1.4
- J2ME/CDC (IBM J9)
- JSP, Servlets
- Struts
- AWT/Swing
- XML (Schema, Encryption, Signature)
- Webservices
- SOAP-Security (Apache SOAP und AXIS)
- Persistenz: Apache Object Relational Bridge (OJB)
- Jakarta Commons
- JUnit
- Ant
- CruiseControl (Continuous Integeration)
- CVS
- Subversion
- Teamfoundation Server (TFS)

- Tomcat 3.x/4.x/5.x
- Websphere 4/5
- JBoss

- Websphere Application Developer 4.x/5.x
- Websphere Device Developer 5.x
- Eclipse 2.x/3.0
- JBuilder 6/7/8/9/X
- TogetherJ
- Visual Studio 2005 Team Edition

- IBM UDB >= 7.1
- MySQL >= 3.x
- PostgreSQL

- Verteilte Architekturen (Client/Server Anbindung über HTTP)

- Wartung/Pflege von WebPages (Internet und Intranet)

Betriebssysteme

Dos
sehr gute Kenntnisse
HPUX
Grundkenntnisse
Linux
sehr gute und tiefe Kenntnisse
Mac OS
Grundkenntnisse
MS-DOS
sehr gute Kenntnisse
MVS, OS/390
Grundkenntnisse
OS/2
Grundkenntnisse
PalmOS
gute Kenntnisse
SUN OS, Solaris
Grundkenntnisse
Unix
sehr gute Kenntnisse
Windows
sehr gute und tiefe Kenntnisse
Windows CE
sehr gute Kenntnisse
Sehr gute Kenntnisse im Bereich Administration unter Windows NT/2k sind vorhanden.
Die Konfiguration nahezu aller Windows NT/2k/XP/2003 Dienste sind problemlos möglich.
Schwerpunkt im Linuxbereich sind Konfigurationen von Firewalls, SMB Anbindungen an Windows usw.
Sehr gute Kenntnisse im Bereich Linux/Unix vorhanden.

Programmiersprachen

Assembler
Grundlagen
Basic
Grundlagen
C
Grundlagen
C++
Grundlagen in Visual C++ mit MFC
Cobol
Grundkenntnisse
HPGL, HP PCL
gute Kenntnisse
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...
Grundlagen
Java
sehr gute und tiefe Kenntnisse
JavaScript
gute Kenntnisse
Oberon
Grundlagen
Pascal
Grundlagen
Perl
geringe Kenntnisse
PHP
Grundkenntnisse
PL/SQL
sehr gute Kenntnisse
Rexx
Grundlagen
Scriptsprachen
Grundlagen
Shell
gute Kenntnisse
C# Kenntnisse im Projekt erworben

Datenbanken

Access
gute Kenntnisse
DB2
gute Kenntnisse
JDBC
sehr gute Kenntnisse
MS SQL Server
gute Kenntnisse
MySQL
sehr gute Kenntnisse
ODBC
gute Kenntnisse
Oracle
gute Kenntnisse
Postgres
gute Kenntnisse
SQL
sehr gute Kenntnisse
Sybase
SQL ANYWhere Grundkenntnisse
gute Kenntnisse mit Anbindungen von Java Clients/Servern an OS/390-Datenbanken (Cobol via STP oder CICS)

Datenkommunikation

ATM
gute Kenntnisse
Ethernet
sehr gute Kenntnisse
Fax
gute Kenntnisse
FDDI
Grundkenntnisse
HDLC
Grundlagen
HDSL
Grundlagen
Internet, Intranet
sehr gute Kenntnisse
IPNG
Grundkenntnisse
IPv4
sehr gute Kenntnisse
ISDN
sehr gute Kenntnisse
ISO/OSI
Sehr gute Kenntnisse
LAN, LAN Manager
gute Kenntnisse
Message Queuing
Grundkenntnisse
NetBeui
gute Kenntnisse
NetBios
gute Kenntnisse
Packet-Radio
Grundkenntnisse
parallele Schnittstelle
sehr gute Kenntnisse
PC-Anywhere
sehr gute Kenntnisse
Proprietäre Protokolle
Grundkenntnisse (VBUS, ProfiBus, CAN-Bus)
Router
gute Kenntnisse
RPC
geringe Kenntnisse
RS232
sehr gute Kenntnisse
SMTP
gute Kenntnisse
SNMP
Grundkenntnisse
TCP/IP
sehr gute Kenntnisse
Token Ring
Grundlagen
UUCP
geringe Grundlagen
Windows Netzwerk
sehr gute Kenntnisse
Winsock
sehr gute Kenntnisse
X.400 X.25 X.225 X.75...
Grundkenntnisse
Quality of Service (QoS) über IP: gute Kenntnisse in DiffServ und IntServ/RSVP
Linuxkonfiguration eines QoS Routers: sehr gute Kenntnisse

Hardware

CD-Writer / Brenner
sehr gute Kenntnisse
Digitale Signalprozessoren
gute Kenntnisse
Drucker
sehr gute Kenntnisse
Emulatoren
Grundkenntnisse
Framegrabber
Grundkenntnisse
Hardware entwickelt
Modellprozessor auf AHDL-Basis mit Altera entwickelt; HPGL-Plotter auf Basis eines i8032 enwickelt
IBM Großrechner
Grundkenntnisse
IBM RS6000
Grundkenntnisse
Iomega
ZIP und DITTO
Messgeräte
sehr gute Kenntnisse (Speicher Oszi, Oszi usw.)
Mikrocontroller
gute Kenntnisse (Plotter)
Modem
sehr gute Kenntnisse
Motorola
Grundkenntnisse
PC
sehr gute und tiefe Kenntnisse
PLD, FPGA
siehe Hardware entwickelt
Plotter
A3 Plotter selbst entwickelt
Proprietäre HW
Qualitätssicherung und Reparatur
Scanner
gute Kenntnisse
Sensoren
Grundkenntnisse
Siemens-SPS STEP x
Grundkenntnisse
Silicon-Graphics
Grundkenntnisse
Soundkarten
gute Kenntnisse
SPS
Grundkenntnisse
Steuer und Regelsysteme
Grundkenntnisse
Streamer
sehr gute Kenntnisse
SUN
Grundkenntnisse
Video Capture Karte
gute Kenntnisse
Arbeit mit PC-Hardware seit 1987, beruflich seit 1993
Sehr gute Kenntnisse im PC Hardwarebereich, sowie entsprechende entry und midrange
Hardwarelösungen für Server.

Branchen

Branchen

Anlagentechnik
Automatisierungstechnik
Automobilindustrie
Handel
Handwerk
Hardwarehersteller
Maschinenbau
Robotersteuerung
Softwarehersteller
Stahlindustrie
Öffentliche Hand

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.