Softwareentwicklung, Customizing, Test und Qualitätssicherung, Schulung
Aktualisiert am 16.05.2024
Profil
Mitarbeiter eines Dienstleisters
Verfügbar ab: 01.06.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Skill-Profil eines fest angestellten Mitarbeiters des Dienstleisters
Deutsch
Englisch

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
nicht möglich

Projekte

Projekte

Projekte:


01/2023 ? heute

Stadtwerke Augsburg Holding GmbH (Energieversorger)

  • Entwicklung von Schnittstellen (kundeneigene Provisionsabrechnung, Mahnschnittstelle)
  • Anpassungen / Fehlerkorrekturen bestehender Reports im Bereich der Marktkommunikation
  • Report zur prozentualen Verringerung von Verbrauchsfaktoren im Netz mittels Common Layer


03/2022 ? heute

Stadtwerke Flensburg GmbH (Energieversorger)

  • Ticketbearbeitung im Bereich Formulare IS-U (Produktwechselschreiben / Mahnformular Abwendungsvereinbarung / Abschlagsanpassung)

  • Ticketbearbeitung im Bereich Marktkommunikation


02/2021 ? heute

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

  • Ticketunterstützung im Bereich MaKo

  • Common-Layer Prozesse (Engine- oder Workflow-basiert) analysiert und debugged

  • Implementierung von Anpassungen in Prüfmethoden oder Data-Provisioning-Klassen

  • Anpassung des Customizing (Prozessdefinition oder Prüfframework) vorgenommen

  • Neuen Klärfall mit definierten Lösungs-Prozessen für das BPEM implementiert

  • Fehlerhafte ORDERS-Prozesse analysiert und lauffähig gemacht

  • Erstellung von Query und InfoSet

  • Anpassungen im Bereich Formulare

  • Unterstützung innerhalb der Formatwechsel

  • Anlegen von neuen Prozessen im Common Layer


02/2021 ? heute

Stadtwerke Heidelberg GmbH (Energieversorger)

Unterstützung im Bereich diverser IS-U Anwendungsformulare und SD-Formularen anhand Tickets aus dem SolMan über die Druckworkbench, den LifeCycle Designer (hier auch Java-Scripting) oder dem Smartform-Editor:

  • Analyse mit Ausarbeitung eines Lösungsvorschlags sowie Umsetzung/Implementierung von Anforderungen (CD?s, CR?s) anhand der vorliegenden Lösungsvorschläge

  • Testtermine mit dem Fachbereich (Entwicklertest, Abnahme der Umsetzungen)

Anpassung des TK-Rechnungsformulars an gesetzliche Änderungen/Anforderungen. In diesem Zuge Aufbau einer tabellarischen Übersicht über im Rechnungsbetrag enthaltene Netzentgelte und Steuern/Abgaben


02/2021 ? heute

Stadtwerke Heidelberg GmbH (Energieversorger)

  • Ticketbearbeitung im Bereich Formulare IS-U (Rechnungsformular, Abschlagsanpassung)

  • Ticketbearbeitung im Bereich Formulare ERP (Rechnungsformular)

  • Ticketbearbeitung im Bereich Marktkommunikation


10/2023 ? 12/2023

GASAG Solution Plus GmbH

BAS GmbH & Co. KG

  • Unterstützung in der Ticketbearbeitung im Bereich der Marktkommunikation (vorwiegend Themen zur MSCONS)


03/2023 ? 12/2023

Stadtwerke Flensburg GmbH (Energieversorger)

  • Ausarbeitung Lösungsvorschläge sowie Anpassungen und Erweiterungen an Formularen (Rechnungsformular für externe Kunden, Abschlagsanpassung) hinsichtlich der Energiepreisbremse


01/2023 ? 12/2023

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

  • Ticketbearbeitung im Bereich der Marktkommunikation
  • Durchführung notwendiger Arbeiten und Prüfungen sowie Anpassungen beim Formatwechsel
  • Regelmäßige Implementierung von Sammelhinweisen während eines Formatwechsels (laufender Delta-Abgleich)
  • Anpassung und Erweiterung SAP-Standard-Transaktion sowie des zugehörigen MaKo-Prozesses im Lief, um Z-Zahl und Brennwert anfordern zu können
  • Implementierung des Zeitpunkts 0300 für das Mahnen mit neuen Grenzen lt. Gesetz (doppelter Abschlag)
  • Sämtliche Anforderungen (Tickets, Angebote, Projekte) hinsichtlich Formulare umgesetzt (hauptsächlich Energiepreisbremse)


01/2023 ? 12/2023

Stadtwerke Augsburg Holding GmbH (Energieversorger)

Eigenständige Erstellung von diversen Reports nach Absprache und Zuweisung:

  • Auswertung fehlende CSV-Dateien (Lieferantenwechsel) mit Informationen zum neuen Lieferanten
  • Automatisierte Übernahme von Preisen aus einer Web-Schnittstelle in die Anlagefakten mit wahlweiser Protokoll-Ausgabe (Email und/oder Excel)
  • Auswertung fehlender Adressen für Zählerselbstablesekarte
  • Auswertung abrechenbarer Verträge mit Cross-Check auf Prozessdokument


01/2023 ? 12/2023

Stadtwerke Heidelberg GmbH (Energieversorger)

  • Ausarbeitung Lösungsvorschläge im Ticketbereich (Anforderungen im Formularbereich)
  • Formularanpassungen bzw. -erweiterungen aufgrund zugewiesener Change-Documents (CD?s)


07/2022 ? 10/2022

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

  • Erweiterung Prozess DE_MRR_SENDER (Lieferantensicht) um Anfrage nach Z-Zahl und Brennwert bei Sparte
  • SAP-Standard-Report in Z-Namensraum kopieren und entsprechend erweitern
  • Notwendige Anpassungen im SAP-Standard-Prozess
  • ORDERS-Prozess aus Lief-Sicht für ZSt-Anfragen und Energiemengen
  • ORDERS-Prozess aus Netz-Sicht für eingehende Anfragen und Versand MSCONS


03/2022 ? 11/2022

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

Formatwechsel 01.04.2022 und 01.10.2022 (Zusammenlegung)

  • Anpassung und Übernahme bestehender Redefinitionen von neu ausgelieferten Datenbereitstellungs-Klassen, Datenaustausch-Klassen
  • notwendige Entwicklungen aufgrund Prozessänderungen
  • Nacharbeiten nach Produktivsetzung


11/2021 ? 12/2021

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

  • Implementierung Formular Ablesekarte im Lieferantensystem


11/2021 ? 12/2021

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

  • Standard-Prozess DE_MRR_SENDER im Lief-System dahingehend angepasst, dass eine Z-Zahl/Brennwert-Anfrage mittels neuem GNS (ZD021) erzeugt und die eingehende MSCONS zugeordnet und verarbeitet werden kann


09/2021 ? 01/2022

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

Redesign Rechnungsformular TK / Anpassungen Rechnungsformular ERP

  • vollständige Überarbeitung des Rechnungsformulars

  • neues farbliches Layout

  • Implementierung neuer Textbausteine

  • Überarbeitung Darstellung der Preisbestandteile

  • Neuimplementierung des MOSB-Rechnungsformulars mit Hilfe der Druck-Workbench und dem LifeCycleDesigner

  • Umsetzung von Anforderungen am Barkassen-Formular

  • Anpassungen am Formular Kundenselbstablesekarte im Netz-System

  • Neuimplementierung der Kundenselbstablesekarte für das Lief-System


07/2021 ? 08/2021

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

Tool (Monitoring) für die Bilanzkreis-Abgrenzung zum 01.11.2021

  • Ermittlung der noch ?offenen? Konstrukte und Darstellung/ Übersicht im ALV

  • Mittels zusätzlicher Buttons im ALV diverse Verarbeitungsmöglichkeiten geschaffen (Beenden VSz ohne MaKo, MaKo-Nachrichten E44 sowie ZC6 ermöglichen)


02/2021 ? 04/2021

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

Formatwechsel

  • Abgleich und Implementierung von SAP-Sammelhinweisen

  • Technische Mitarbeit: Systemabgleich (SPDD, SPAU)

  • Transporte verdichten und Import nach Patch-Einspielung und Systemabgleich in den produktiven Systemen vorgenommen


01/2021 ? 02/2021

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

  • Ticketunterstützung (MaKo, Bestands-/Zuordnungsliste)

  • Nacharbeiten nach Systemkopie

  • Auswertung Mengen bei Zweirichtungszählern


11/2020 ? 12/2020

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

  • Implementierung Formular Ablesekarte

  • Anpassungen am Rechnungsformular für anstehende Jahresabrechnung

  • Ticketunterstützung


09/2020 ? 10/2020

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

  • Anpassungen am Tarifkunden-Rechnungsformular an gesetzliche Vorgaben


07/2020

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

  • Implementierung Erzeugung und Versand der Deklarationsliste (VNB an ÜNB)


06/2020 ? 07/2020

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

  • Implementierung der Eingangsverarbeitung von ALOCAT-Meldungen (Import der Ersatzwerte vom MGV)

  • Implementierung der Ersatzwertbildung bei der ALOCAT-Prozessverarbeitung


05/2020

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

  • Anpassungen am Mahnformular


03/2020 ? 04/2020

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

  • Durchführung von Formatwechsel-Tätigkeiten


12/2019 ? 02/2020

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

Implementierung eines FI-CA Abstimmtools (IN4- sowie TUP-Namensraum)

  • Import Transportaufträge aus fremden Systemen

  • Anpassung Dictionary-Objekte (Datenelemente, Domänen, Strukturen, Klassen) an jeweiligen Namensraum

  • weitere Reports nach Anforderung für das Abstimmtool implementiert und integriert


11/2019

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

Unterstützung während der Testphase zur ?MaKo 2020? nach Übernahme von Template-Auslieferungen

  • Analyse und Behebung von Kurzdumps

  • Programmanpassungen


10/2019 ? 04/2020

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

Systemnacharbeiten nach Patch- bzw. Systemupdate (MaKo 2020)

  • Abgleich über Systemtransaktionen SPDD, SPAU, SPAU_ENH


05/2019

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

Eigenständige Durchführung der notwendigen Nacharbeiten bei einer Systemkopie (Produktiv- auf Qualitätssicherung)

  • Abgleich über Systemtransaktionen SPDD, SPAU, SPAU_ENH


01/2019 ? 12/2019

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

Unterstützung bei der Ticketbearbeitung sowie Anfragen im Tagesgeschäft (Schwerpunkt: Marktkommunikation ? Prozessdokument, Nachrichtenein- sowie -ausgang)

  • Analyse und Behebung von Kurzdumps

  • Programmanpassungen


01/2019 ? 09/2019

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

Projekt EhP8-Update (Projektleitung)

  • Regelmäßige Telefonkonferenzen

  • Statusberichte

  • Erstellen Ablaufplan

  • Enge Abstimmung mit Rechenzentrum


09/2018 - 12/2018

Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

  • Transaktion INVMON

    • ALV-Standardinformationen mittels Erweiterungstechnik (Enhancement) um zusätzliche Felder ergänzt

  • Mitarbeit Projekt ?Elko?

    • Voruntersuchung und möglicher Lösungsansatz für eine automatische Elko-Verbuchung

    • Analyse, welche SAP-Tabellen angesprochen werden


2014 ? 2015

Conergos GmbH & Co. KG (Energieversorger)

Transport-Prüf-Tool ? Projektleitung

Verantwortlich für die erfolgreiche Umsetzung eines Transport-Sicherungs-Tools für die kundeneigene Transaktion "ZTRANS" mit folgenden Zielen:

  • Vermeidung von überholenden Transporten

  • Vermeidung von überschreibenden Transporten

  • Betriebssystemunabhängiger Einsatz (rein mit SAP-Standard-Schnittstellen und SAP-Standard-Funktionen)

  • Einsatz auf allen Systemen, die am Transportsystem mit einer "klassischen" Drei-System-Landschaft (Entwicklung-Qualität-Produktion) angebunden sind


2013 ? 2017

Conergos GmbH & Co. KG (Energieversorger)

Teamleitung SAP-Entwicklung

Verantwortlich für alle entwicklungstechnischen Themen der SAP-Module IS-U, FI, CO, PM, SD, MM, IM, BI/BW

  • Ressourceneinteilung und -steuerung (intern sowie extern)

  • Führen von Jahresgesprächen

  • Festlegen von Jahreszielen und persönlichen Entwicklungsstrategien

  • Abhalten regelmäßiger Jour-Fixe

  • Teilnahme an regelmäßigen Führungskräfte-Treffen

  • Mitarbeit in Beteiligungsprojekten (Arbeitskreise, regelmäßige TelKos, Transportabstimmung, Releaseplanung)

  • Erstellen von Stellenausschreibungen

  • Führen von Einstellungsgesprächen

  • Bewertungsgrundlagen für Arbeitszeugnisse erstellen

  • Budgetverantwortung für SLA

  • Planungsverantwortlicher für Anforderungen zur Weiterentwicklung (Template oder individuell)

  • Mitwirkung Release- und Strategieplanung (IDEX 2.0, BO-Suite, EhP8, SAP FIORI)


2011 ? 2018

Conergos GmbH & Co. KG (Energieversorger)

SAP Anwendungsentwickler (IS-U)

  • Eigenverantwortliche Umsetzung von Weiterentwicklungsprojekten mit ABAP/4, ABAP-OO und der Nutzung diverser SAP-Technologien (Funktionsbausteine, BAPI, BAdI, Zeitpunkte) für Reporttransaktionen und Workflow-Aufgaben in enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem Bereich "Projekte"

  • Implementierung des neuen Add-On "MOS-Billing" für das Modul IS-U gemäß Implementierungsleitfaden

  • Erstellung einer Auswertung für fehlende Netznutzungsabrechnungen in einem Lieferantensystem

  • Abbilden der Rechnungsbestandteile "Messentgelt, Konzessionsabgabe u. a." anhand Informationen aus der Netznutzungsrechnung in den Anlagefakten eines Lieferantensystems

  • Implementierung des ORDER-Prozesses sowie Import der Allokationsliste mit Common-Layer-Technologie in einem Lieferantensystem

  • Teilprojektleitung bei den regelmäßig wiederkehrenden Patch-Projekten zu den Formatswechseln (bisher immer 01.04 und 01.10 eines Jahres)

  • Durchführung sog. Nacharbeiten bei einem Patch oder Systemupdate: Transaktionen SPDD, SPAU, SPAU_ENH

  • enge Zusammenarbeit mit der Basis beim Aufbau einer parallelen Systemlandschaft und der Koordination mit dem Transportwesen (u. a. Bildung von Sammeltransporten)

  • Mitarbeit bei der Einführung erster marktwirtschaftlicher Prozesse mit der neuen SAP IDEX 2.0 - Technologie (Common Layer, Prozessdokument, Prüfframework, BPEM): Stammdatenänderung, Geschäftsdatenanfrage, Abo-Anfrage, Allokationslistenempfang

  • Erweiterung der Eingangsverarbeitung von INVOIC-Nachrichten hinsichtlich der Mehr-/Mindermengenbestandteile

  • Verantwortlich für das Einspielen sämtlicher SAP OSS-Hinweise: Aufgeben von SAP-OSS-Meldungen bzw. Suche nach Lösungen im SAP Help-Portal

  • Einspielen von SAP OSS-Hinweisen über die Transaktion SNOTE und Ausrollen an alle relevanten Systeme

  • Koordination sämtlicher Transportaufträge (Weiterentwicklungen, Korrekturen, Hinweise) aus einem gemeinschaftlichen Entwicklungssystem für eine Drei-Häuser-Kooperation

  • Pflege-, Weiter- sowie Neuentwicklung sämtlicher Anforderungen hinsichtlich SAP-Query Auswertungen

  • Unterstützung in der 3rd-Level-Ticketbearbeitung (Analyse, Debugging, Lösungsfindung)

  • Erstellung von technischen Dokumentationen

  • Übernahme und Einspielung von "fremden" Transportaufträgen und Prüfen sowie ggf. Anpassung der in den Objektlisten enthaltenen Objekten an das Conergos-Template (z. B. Berechtigungsprüfungen)


2009 ? 2011

Energie Südbayern GmbH (Energieversorger)

Anwendungsberater SAP IS-U (Inhouse)

  • Schnittstelle zwischen Fachabteilung und Beratungshaus (u. a. Analyse von Fehlern, Prüfung von Programm-Korrekturen, Bewertung von Anforderungen)

  • Koordinierung der termingerechten Umsetzung von Anforderungen über die Testphase bis zur Produktivsetzung

  • Entwicklung eines Monitoring-Konzepts aufgrund des erhöhten Datenaufkommens bei der Marktkommunikation (Zusammenspiel von IDoc, EDIFACT, ALE-Schnittstelle, SAP PI)

  • genereller Ansprechpartner für sämtliche Themen und Fragen zur Marktkommunikation

  • Erstellung von eCATT-Konfigurationen

  • Pflege und Neuerstellung von SAP-Queries

  • Mitarbeit bei der Umstellung des Systems auf SAP ERP 6.0 und IS-U EHP 4

  • Mitarbeit beim Projekt "Systemtrennung" (termingerechte und erfolgreiche Produktivsetzung von zuvor in einem SAP-System vorgehaltenen Daten in zwei getrennte SAP-Systeme aufgrund Vorgaben der Bundesnetzagentur -> sog. "informatorische Trennung")

  • Ist-Aufnahme und Analyse bestehender Prozesse

  • Koordinierung der gesamten Testphase für die Implementierung aller notwendigen Prozesse und enge Zusammenarbeit mit der Fachabteilung in den Bereichen Lieferantenwechsel, Lieferbeginn und -ende, Messwertübermittlung, Netznutzungsrechnung

  • Erstellung von Prozess- und Schulungsunterlagen sowie Durchführung interner Schulungen vor dem Hintergrund des deregulierten deutschen Energiemarkts mit getrennten Systemen und den vorgegebenen Marktprozessen


2007 ? 2008

Lech-Elektrizitätswerke AG Augsburg (Energieversorger)

IT-Umsetzung EnWG ? Mitarbeit

  • Zentrale Ziele: Aktivierung ?SAP IDEX GE?

  • Implementierung der Netznutzungsabrechnung ausgehend sowie eingehend gemäß der BK6-06-009 und den Empfehlungen des BDEW

  • Realisierung des elektronischen Rechnungsversands und -empfangs zum 01.10.2007


2006 ? 2007

Lech-Elektrizitätswerke AG Augsburg (Energieversorger)

Umsetzung neues EnWG (Bereich Abrechnung) ? Teilprojektleitung (Übernahme)

  • Analyse der neuen Gesetzgebung

  • Ausarbeitung von Pflichtenheften aufgrund der Erkenntnisse aus eigenen Prozessabläufen, der Empfehlung des Mutterkonzerns und der Zusammenarbeit mit beteiligten Unternehmen


2005 ? 2009

Lech-Elektrizitätswerke AG Augsburg (Energieversorger)

Applikationsbetreuer SAP IS-U (Inhouse)

Tätigkeiten nach erfolgreicher Einführung von SAP IS-U:

  • Fälligkeitssteuerung (Abschlagsanforderungen)

  • Abwicklung der Netznutzungsabrechnung (Aggregierung)

  • Übernahme bestehender sowie Entwicklung neuer Formulare über die SAP-Druckworkbench

  • Fehleranalyse und -beseitigung (3rd-Level)

  • Unterstützung und Beratung der Fachabteilung

  • Mitarbeit bei der Einführung von SAP ERP 6.0


2002 ? 2005

Lech-Elektrizitätswerke AG Augsburg (Energieversorger)

Einführung SAP IS-U/CCS 4.6 ? Teilprojektleitung (zunächst Stellvertretung)

  • Ausarbeitung und Umsetzung der Blueprints (Lastenhefte)

  • Ausprägen des Customizing

  • Kundenerweiterungen (Zeitpunkte) definieren und ausprägen

  • Ausprägung der Kontenfindung

  • Tabellenpflege mittels e-CATT eingeführt

  • Auswertungen mittels QuickView erstellt

  • Teilnahme an regelmäßigen Statussitzungen

  • Auswertung der Test-Migrationen


1992 ? 2005

Lech-Elektrizitätswerke AG Augsburg (Energieversorger)

Organisationsprogrammierer (COBOL)

  • HOST-System: Siemens BS2000

  • Datenbank: Siemens UDS

  • Monitor: Siemens UTM

  • selbständige Programmierung von Dialog- und Batchprogrammen nach Auftrag

  • Pflege und Erweiterung von Dialoganwendungen (zentrale Bereiche: Kontokorrent, technische Datenbank)

  • Zentrale Bereiche: Kontokorrent, technische Datenbank

  • Mitarbeit bei regelmäßigen Datenbank- und Programmerweiterungen

  • Verantwortlich für die Umsetzung und den reibungslosen Einsatz sämtlicher Kontokorrentanwendungen


1989 ? 1992

Lech-Elektrizitätswerke AG Augsburg (Energieversorger)

Operator im Rechenzentrum

  • Starten und Überwachen von Batch-Jobs in einem Zwei-Schicht-Betrieb (6 bis 22 Uhr ? bei Bedarf darüber hinaus)

  • Betreuung aller systemtechnischen Maßnahmen, um eine reibungslose Dialog- und Batchverarbeitung zu gewährleisten

  • Durchführung täglicher und wöchentlicher Daten- sowie Systemsicherungen

  • Massenhafter Ausdruck von Formularen anhand anstehender Spool-Aufträge (normale Listen, Rechnungen, Mahnungen, Verrechnungschecks, Hausanschlüsse etc.)

  • Permanente Verantwortung für ausreichendes Vorhandensein der jeweiligen Formulare (Lagerhaltung)

  • Pflege der Hardware (Drucker, Bandgeräte)


1986 ? 1989

Lech-Elektrizitätswerke AG Augsburg (Energieversorger)

Ausbildung zum Industriekaufmann

  • Abschluss: Industriekaufmann

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Industriekaufmann

Betriebswirt (VWA)

Position

Position

Softwareentwickler

Kompetenzen

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

SAP IS-U:

  • Geräteverwaltung
  • Kontokorrent (Mahnen, Zeitpunkte, Fälligkeiten)
  • Marktkommunikation
  • INVOIC (ausgehen, eingehend)
  • Aktivierung MOSB
  • Stammdaten
  • Kundenservice
  • Kampagnenmanagement

SAP Entwicklung:

  • Formularwesen (Formularklasse, SMARTFORMS, Textbausteine, Adobe Interactive Forms)
  • ABAP/4, ABAP Objects
  • Debug Common Layer Prozesse
  • Reporting (speziell: SAP Query)

    SAP Cross Application:

    • Projektmanagement
    • Transportwesen
    • Systemnacharbeiten nach Update (SPDD, SPAU)
    • OSS-Hinweisimplementierungen

    Zertifizierung:

    Basiszertifikat Projektmanagement nach GPM

    Branchen

    Branchen

    17 Jahre Energiewirtschaft SAP IS-U
    13 Jahre Energiewirtschaft Anwendungsentwicklung (COBOL)
    2,5 Jahre Operator

    Einsatzorte

    Einsatzorte

    Deutschland, Österreich, Schweiz
    nicht möglich

    Projekte

    Projekte

    Projekte:


    01/2023 ? heute

    Stadtwerke Augsburg Holding GmbH (Energieversorger)

    • Entwicklung von Schnittstellen (kundeneigene Provisionsabrechnung, Mahnschnittstelle)
    • Anpassungen / Fehlerkorrekturen bestehender Reports im Bereich der Marktkommunikation
    • Report zur prozentualen Verringerung von Verbrauchsfaktoren im Netz mittels Common Layer


    03/2022 ? heute

    Stadtwerke Flensburg GmbH (Energieversorger)

    • Ticketbearbeitung im Bereich Formulare IS-U (Produktwechselschreiben / Mahnformular Abwendungsvereinbarung / Abschlagsanpassung)

    • Ticketbearbeitung im Bereich Marktkommunikation


    02/2021 ? heute

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    • Ticketunterstützung im Bereich MaKo

    • Common-Layer Prozesse (Engine- oder Workflow-basiert) analysiert und debugged

    • Implementierung von Anpassungen in Prüfmethoden oder Data-Provisioning-Klassen

    • Anpassung des Customizing (Prozessdefinition oder Prüfframework) vorgenommen

    • Neuen Klärfall mit definierten Lösungs-Prozessen für das BPEM implementiert

    • Fehlerhafte ORDERS-Prozesse analysiert und lauffähig gemacht

    • Erstellung von Query und InfoSet

    • Anpassungen im Bereich Formulare

    • Unterstützung innerhalb der Formatwechsel

    • Anlegen von neuen Prozessen im Common Layer


    02/2021 ? heute

    Stadtwerke Heidelberg GmbH (Energieversorger)

    Unterstützung im Bereich diverser IS-U Anwendungsformulare und SD-Formularen anhand Tickets aus dem SolMan über die Druckworkbench, den LifeCycle Designer (hier auch Java-Scripting) oder dem Smartform-Editor:

    • Analyse mit Ausarbeitung eines Lösungsvorschlags sowie Umsetzung/Implementierung von Anforderungen (CD?s, CR?s) anhand der vorliegenden Lösungsvorschläge

    • Testtermine mit dem Fachbereich (Entwicklertest, Abnahme der Umsetzungen)

    Anpassung des TK-Rechnungsformulars an gesetzliche Änderungen/Anforderungen. In diesem Zuge Aufbau einer tabellarischen Übersicht über im Rechnungsbetrag enthaltene Netzentgelte und Steuern/Abgaben


    02/2021 ? heute

    Stadtwerke Heidelberg GmbH (Energieversorger)

    • Ticketbearbeitung im Bereich Formulare IS-U (Rechnungsformular, Abschlagsanpassung)

    • Ticketbearbeitung im Bereich Formulare ERP (Rechnungsformular)

    • Ticketbearbeitung im Bereich Marktkommunikation


    10/2023 ? 12/2023

    GASAG Solution Plus GmbH

    BAS GmbH & Co. KG

    • Unterstützung in der Ticketbearbeitung im Bereich der Marktkommunikation (vorwiegend Themen zur MSCONS)


    03/2023 ? 12/2023

    Stadtwerke Flensburg GmbH (Energieversorger)

    • Ausarbeitung Lösungsvorschläge sowie Anpassungen und Erweiterungen an Formularen (Rechnungsformular für externe Kunden, Abschlagsanpassung) hinsichtlich der Energiepreisbremse


    01/2023 ? 12/2023

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    • Ticketbearbeitung im Bereich der Marktkommunikation
    • Durchführung notwendiger Arbeiten und Prüfungen sowie Anpassungen beim Formatwechsel
    • Regelmäßige Implementierung von Sammelhinweisen während eines Formatwechsels (laufender Delta-Abgleich)
    • Anpassung und Erweiterung SAP-Standard-Transaktion sowie des zugehörigen MaKo-Prozesses im Lief, um Z-Zahl und Brennwert anfordern zu können
    • Implementierung des Zeitpunkts 0300 für das Mahnen mit neuen Grenzen lt. Gesetz (doppelter Abschlag)
    • Sämtliche Anforderungen (Tickets, Angebote, Projekte) hinsichtlich Formulare umgesetzt (hauptsächlich Energiepreisbremse)


    01/2023 ? 12/2023

    Stadtwerke Augsburg Holding GmbH (Energieversorger)

    Eigenständige Erstellung von diversen Reports nach Absprache und Zuweisung:

    • Auswertung fehlende CSV-Dateien (Lieferantenwechsel) mit Informationen zum neuen Lieferanten
    • Automatisierte Übernahme von Preisen aus einer Web-Schnittstelle in die Anlagefakten mit wahlweiser Protokoll-Ausgabe (Email und/oder Excel)
    • Auswertung fehlender Adressen für Zählerselbstablesekarte
    • Auswertung abrechenbarer Verträge mit Cross-Check auf Prozessdokument


    01/2023 ? 12/2023

    Stadtwerke Heidelberg GmbH (Energieversorger)

    • Ausarbeitung Lösungsvorschläge im Ticketbereich (Anforderungen im Formularbereich)
    • Formularanpassungen bzw. -erweiterungen aufgrund zugewiesener Change-Documents (CD?s)


    07/2022 ? 10/2022

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    • Erweiterung Prozess DE_MRR_SENDER (Lieferantensicht) um Anfrage nach Z-Zahl und Brennwert bei Sparte
    • SAP-Standard-Report in Z-Namensraum kopieren und entsprechend erweitern
    • Notwendige Anpassungen im SAP-Standard-Prozess
    • ORDERS-Prozess aus Lief-Sicht für ZSt-Anfragen und Energiemengen
    • ORDERS-Prozess aus Netz-Sicht für eingehende Anfragen und Versand MSCONS


    03/2022 ? 11/2022

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    Formatwechsel 01.04.2022 und 01.10.2022 (Zusammenlegung)

    • Anpassung und Übernahme bestehender Redefinitionen von neu ausgelieferten Datenbereitstellungs-Klassen, Datenaustausch-Klassen
    • notwendige Entwicklungen aufgrund Prozessänderungen
    • Nacharbeiten nach Produktivsetzung


    11/2021 ? 12/2021

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    • Implementierung Formular Ablesekarte im Lieferantensystem


    11/2021 ? 12/2021

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    • Standard-Prozess DE_MRR_SENDER im Lief-System dahingehend angepasst, dass eine Z-Zahl/Brennwert-Anfrage mittels neuem GNS (ZD021) erzeugt und die eingehende MSCONS zugeordnet und verarbeitet werden kann


    09/2021 ? 01/2022

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    Redesign Rechnungsformular TK / Anpassungen Rechnungsformular ERP

    • vollständige Überarbeitung des Rechnungsformulars

    • neues farbliches Layout

    • Implementierung neuer Textbausteine

    • Überarbeitung Darstellung der Preisbestandteile

    • Neuimplementierung des MOSB-Rechnungsformulars mit Hilfe der Druck-Workbench und dem LifeCycleDesigner

    • Umsetzung von Anforderungen am Barkassen-Formular

    • Anpassungen am Formular Kundenselbstablesekarte im Netz-System

    • Neuimplementierung der Kundenselbstablesekarte für das Lief-System


    07/2021 ? 08/2021

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    Tool (Monitoring) für die Bilanzkreis-Abgrenzung zum 01.11.2021

    • Ermittlung der noch ?offenen? Konstrukte und Darstellung/ Übersicht im ALV

    • Mittels zusätzlicher Buttons im ALV diverse Verarbeitungsmöglichkeiten geschaffen (Beenden VSz ohne MaKo, MaKo-Nachrichten E44 sowie ZC6 ermöglichen)


    02/2021 ? 04/2021

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    Formatwechsel

    • Abgleich und Implementierung von SAP-Sammelhinweisen

    • Technische Mitarbeit: Systemabgleich (SPDD, SPAU)

    • Transporte verdichten und Import nach Patch-Einspielung und Systemabgleich in den produktiven Systemen vorgenommen


    01/2021 ? 02/2021

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    • Ticketunterstützung (MaKo, Bestands-/Zuordnungsliste)

    • Nacharbeiten nach Systemkopie

    • Auswertung Mengen bei Zweirichtungszählern


    11/2020 ? 12/2020

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    • Implementierung Formular Ablesekarte

    • Anpassungen am Rechnungsformular für anstehende Jahresabrechnung

    • Ticketunterstützung


    09/2020 ? 10/2020

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    • Anpassungen am Tarifkunden-Rechnungsformular an gesetzliche Vorgaben


    07/2020

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    • Implementierung Erzeugung und Versand der Deklarationsliste (VNB an ÜNB)


    06/2020 ? 07/2020

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    • Implementierung der Eingangsverarbeitung von ALOCAT-Meldungen (Import der Ersatzwerte vom MGV)

    • Implementierung der Ersatzwertbildung bei der ALOCAT-Prozessverarbeitung


    05/2020

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    • Anpassungen am Mahnformular


    03/2020 ? 04/2020

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    • Durchführung von Formatwechsel-Tätigkeiten


    12/2019 ? 02/2020

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    Implementierung eines FI-CA Abstimmtools (IN4- sowie TUP-Namensraum)

    • Import Transportaufträge aus fremden Systemen

    • Anpassung Dictionary-Objekte (Datenelemente, Domänen, Strukturen, Klassen) an jeweiligen Namensraum

    • weitere Reports nach Anforderung für das Abstimmtool implementiert und integriert


    11/2019

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    Unterstützung während der Testphase zur ?MaKo 2020? nach Übernahme von Template-Auslieferungen

    • Analyse und Behebung von Kurzdumps

    • Programmanpassungen


    10/2019 ? 04/2020

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    Systemnacharbeiten nach Patch- bzw. Systemupdate (MaKo 2020)

    • Abgleich über Systemtransaktionen SPDD, SPAU, SPAU_ENH


    05/2019

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    Eigenständige Durchführung der notwendigen Nacharbeiten bei einer Systemkopie (Produktiv- auf Qualitätssicherung)

    • Abgleich über Systemtransaktionen SPDD, SPAU, SPAU_ENH


    01/2019 ? 12/2019

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    Unterstützung bei der Ticketbearbeitung sowie Anfragen im Tagesgeschäft (Schwerpunkt: Marktkommunikation ? Prozessdokument, Nachrichtenein- sowie -ausgang)

    • Analyse und Behebung von Kurzdumps

    • Programmanpassungen


    01/2019 ? 09/2019

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    Projekt EhP8-Update (Projektleitung)

    • Regelmäßige Telefonkonferenzen

    • Statusberichte

    • Erstellen Ablaufplan

    • Enge Abstimmung mit Rechenzentrum


    09/2018 - 12/2018

    Stadtwerk Haßfurt GmbH (Energieversorger)

    • Transaktion INVMON

      • ALV-Standardinformationen mittels Erweiterungstechnik (Enhancement) um zusätzliche Felder ergänzt

    • Mitarbeit Projekt ?Elko?

      • Voruntersuchung und möglicher Lösungsansatz für eine automatische Elko-Verbuchung

      • Analyse, welche SAP-Tabellen angesprochen werden


    2014 ? 2015

    Conergos GmbH & Co. KG (Energieversorger)

    Transport-Prüf-Tool ? Projektleitung

    Verantwortlich für die erfolgreiche Umsetzung eines Transport-Sicherungs-Tools für die kundeneigene Transaktion "ZTRANS" mit folgenden Zielen:

    • Vermeidung von überholenden Transporten

    • Vermeidung von überschreibenden Transporten

    • Betriebssystemunabhängiger Einsatz (rein mit SAP-Standard-Schnittstellen und SAP-Standard-Funktionen)

    • Einsatz auf allen Systemen, die am Transportsystem mit einer "klassischen" Drei-System-Landschaft (Entwicklung-Qualität-Produktion) angebunden sind


    2013 ? 2017

    Conergos GmbH & Co. KG (Energieversorger)

    Teamleitung SAP-Entwicklung

    Verantwortlich für alle entwicklungstechnischen Themen der SAP-Module IS-U, FI, CO, PM, SD, MM, IM, BI/BW

    • Ressourceneinteilung und -steuerung (intern sowie extern)

    • Führen von Jahresgesprächen

    • Festlegen von Jahreszielen und persönlichen Entwicklungsstrategien

    • Abhalten regelmäßiger Jour-Fixe

    • Teilnahme an regelmäßigen Führungskräfte-Treffen

    • Mitarbeit in Beteiligungsprojekten (Arbeitskreise, regelmäßige TelKos, Transportabstimmung, Releaseplanung)

    • Erstellen von Stellenausschreibungen

    • Führen von Einstellungsgesprächen

    • Bewertungsgrundlagen für Arbeitszeugnisse erstellen

    • Budgetverantwortung für SLA

    • Planungsverantwortlicher für Anforderungen zur Weiterentwicklung (Template oder individuell)

    • Mitwirkung Release- und Strategieplanung (IDEX 2.0, BO-Suite, EhP8, SAP FIORI)


    2011 ? 2018

    Conergos GmbH & Co. KG (Energieversorger)

    SAP Anwendungsentwickler (IS-U)

    • Eigenverantwortliche Umsetzung von Weiterentwicklungsprojekten mit ABAP/4, ABAP-OO und der Nutzung diverser SAP-Technologien (Funktionsbausteine, BAPI, BAdI, Zeitpunkte) für Reporttransaktionen und Workflow-Aufgaben in enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem Bereich "Projekte"

    • Implementierung des neuen Add-On "MOS-Billing" für das Modul IS-U gemäß Implementierungsleitfaden

    • Erstellung einer Auswertung für fehlende Netznutzungsabrechnungen in einem Lieferantensystem

    • Abbilden der Rechnungsbestandteile "Messentgelt, Konzessionsabgabe u. a." anhand Informationen aus der Netznutzungsrechnung in den Anlagefakten eines Lieferantensystems

    • Implementierung des ORDER-Prozesses sowie Import der Allokationsliste mit Common-Layer-Technologie in einem Lieferantensystem

    • Teilprojektleitung bei den regelmäßig wiederkehrenden Patch-Projekten zu den Formatswechseln (bisher immer 01.04 und 01.10 eines Jahres)

    • Durchführung sog. Nacharbeiten bei einem Patch oder Systemupdate: Transaktionen SPDD, SPAU, SPAU_ENH

    • enge Zusammenarbeit mit der Basis beim Aufbau einer parallelen Systemlandschaft und der Koordination mit dem Transportwesen (u. a. Bildung von Sammeltransporten)

    • Mitarbeit bei der Einführung erster marktwirtschaftlicher Prozesse mit der neuen SAP IDEX 2.0 - Technologie (Common Layer, Prozessdokument, Prüfframework, BPEM): Stammdatenänderung, Geschäftsdatenanfrage, Abo-Anfrage, Allokationslistenempfang

    • Erweiterung der Eingangsverarbeitung von INVOIC-Nachrichten hinsichtlich der Mehr-/Mindermengenbestandteile

    • Verantwortlich für das Einspielen sämtlicher SAP OSS-Hinweise: Aufgeben von SAP-OSS-Meldungen bzw. Suche nach Lösungen im SAP Help-Portal

    • Einspielen von SAP OSS-Hinweisen über die Transaktion SNOTE und Ausrollen an alle relevanten Systeme

    • Koordination sämtlicher Transportaufträge (Weiterentwicklungen, Korrekturen, Hinweise) aus einem gemeinschaftlichen Entwicklungssystem für eine Drei-Häuser-Kooperation

    • Pflege-, Weiter- sowie Neuentwicklung sämtlicher Anforderungen hinsichtlich SAP-Query Auswertungen

    • Unterstützung in der 3rd-Level-Ticketbearbeitung (Analyse, Debugging, Lösungsfindung)

    • Erstellung von technischen Dokumentationen

    • Übernahme und Einspielung von "fremden" Transportaufträgen und Prüfen sowie ggf. Anpassung der in den Objektlisten enthaltenen Objekten an das Conergos-Template (z. B. Berechtigungsprüfungen)


    2009 ? 2011

    Energie Südbayern GmbH (Energieversorger)

    Anwendungsberater SAP IS-U (Inhouse)

    • Schnittstelle zwischen Fachabteilung und Beratungshaus (u. a. Analyse von Fehlern, Prüfung von Programm-Korrekturen, Bewertung von Anforderungen)

    • Koordinierung der termingerechten Umsetzung von Anforderungen über die Testphase bis zur Produktivsetzung

    • Entwicklung eines Monitoring-Konzepts aufgrund des erhöhten Datenaufkommens bei der Marktkommunikation (Zusammenspiel von IDoc, EDIFACT, ALE-Schnittstelle, SAP PI)

    • genereller Ansprechpartner für sämtliche Themen und Fragen zur Marktkommunikation

    • Erstellung von eCATT-Konfigurationen

    • Pflege und Neuerstellung von SAP-Queries

    • Mitarbeit bei der Umstellung des Systems auf SAP ERP 6.0 und IS-U EHP 4

    • Mitarbeit beim Projekt "Systemtrennung" (termingerechte und erfolgreiche Produktivsetzung von zuvor in einem SAP-System vorgehaltenen Daten in zwei getrennte SAP-Systeme aufgrund Vorgaben der Bundesnetzagentur -> sog. "informatorische Trennung")

    • Ist-Aufnahme und Analyse bestehender Prozesse

    • Koordinierung der gesamten Testphase für die Implementierung aller notwendigen Prozesse und enge Zusammenarbeit mit der Fachabteilung in den Bereichen Lieferantenwechsel, Lieferbeginn und -ende, Messwertübermittlung, Netznutzungsrechnung

    • Erstellung von Prozess- und Schulungsunterlagen sowie Durchführung interner Schulungen vor dem Hintergrund des deregulierten deutschen Energiemarkts mit getrennten Systemen und den vorgegebenen Marktprozessen


    2007 ? 2008

    Lech-Elektrizitätswerke AG Augsburg (Energieversorger)

    IT-Umsetzung EnWG ? Mitarbeit

    • Zentrale Ziele: Aktivierung ?SAP IDEX GE?

    • Implementierung der Netznutzungsabrechnung ausgehend sowie eingehend gemäß der BK6-06-009 und den Empfehlungen des BDEW

    • Realisierung des elektronischen Rechnungsversands und -empfangs zum 01.10.2007


    2006 ? 2007

    Lech-Elektrizitätswerke AG Augsburg (Energieversorger)

    Umsetzung neues EnWG (Bereich Abrechnung) ? Teilprojektleitung (Übernahme)

    • Analyse der neuen Gesetzgebung

    • Ausarbeitung von Pflichtenheften aufgrund der Erkenntnisse aus eigenen Prozessabläufen, der Empfehlung des Mutterkonzerns und der Zusammenarbeit mit beteiligten Unternehmen


    2005 ? 2009

    Lech-Elektrizitätswerke AG Augsburg (Energieversorger)

    Applikationsbetreuer SAP IS-U (Inhouse)

    Tätigkeiten nach erfolgreicher Einführung von SAP IS-U:

    • Fälligkeitssteuerung (Abschlagsanforderungen)

    • Abwicklung der Netznutzungsabrechnung (Aggregierung)

    • Übernahme bestehender sowie Entwicklung neuer Formulare über die SAP-Druckworkbench

    • Fehleranalyse und -beseitigung (3rd-Level)

    • Unterstützung und Beratung der Fachabteilung

    • Mitarbeit bei der Einführung von SAP ERP 6.0


    2002 ? 2005

    Lech-Elektrizitätswerke AG Augsburg (Energieversorger)

    Einführung SAP IS-U/CCS 4.6 ? Teilprojektleitung (zunächst Stellvertretung)

    • Ausarbeitung und Umsetzung der Blueprints (Lastenhefte)

    • Ausprägen des Customizing

    • Kundenerweiterungen (Zeitpunkte) definieren und ausprägen

    • Ausprägung der Kontenfindung

    • Tabellenpflege mittels e-CATT eingeführt

    • Auswertungen mittels QuickView erstellt

    • Teilnahme an regelmäßigen Statussitzungen

    • Auswertung der Test-Migrationen


    1992 ? 2005

    Lech-Elektrizitätswerke AG Augsburg (Energieversorger)

    Organisationsprogrammierer (COBOL)

    • HOST-System: Siemens BS2000

    • Datenbank: Siemens UDS

    • Monitor: Siemens UTM

    • selbständige Programmierung von Dialog- und Batchprogrammen nach Auftrag

    • Pflege und Erweiterung von Dialoganwendungen (zentrale Bereiche: Kontokorrent, technische Datenbank)

    • Zentrale Bereiche: Kontokorrent, technische Datenbank

    • Mitarbeit bei regelmäßigen Datenbank- und Programmerweiterungen

    • Verantwortlich für die Umsetzung und den reibungslosen Einsatz sämtlicher Kontokorrentanwendungen


    1989 ? 1992

    Lech-Elektrizitätswerke AG Augsburg (Energieversorger)

    Operator im Rechenzentrum

    • Starten und Überwachen von Batch-Jobs in einem Zwei-Schicht-Betrieb (6 bis 22 Uhr ? bei Bedarf darüber hinaus)

    • Betreuung aller systemtechnischen Maßnahmen, um eine reibungslose Dialog- und Batchverarbeitung zu gewährleisten

    • Durchführung täglicher und wöchentlicher Daten- sowie Systemsicherungen

    • Massenhafter Ausdruck von Formularen anhand anstehender Spool-Aufträge (normale Listen, Rechnungen, Mahnungen, Verrechnungschecks, Hausanschlüsse etc.)

    • Permanente Verantwortung für ausreichendes Vorhandensein der jeweiligen Formulare (Lagerhaltung)

    • Pflege der Hardware (Drucker, Bandgeräte)


    1986 ? 1989

    Lech-Elektrizitätswerke AG Augsburg (Energieversorger)

    Ausbildung zum Industriekaufmann

    • Abschluss: Industriekaufmann

    Aus- und Weiterbildung

    Aus- und Weiterbildung

    Industriekaufmann

    Betriebswirt (VWA)

    Position

    Position

    Softwareentwickler

    Kompetenzen

    Kompetenzen

    Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

    SAP IS-U:

    • Geräteverwaltung
    • Kontokorrent (Mahnen, Zeitpunkte, Fälligkeiten)
    • Marktkommunikation
    • INVOIC (ausgehen, eingehend)
    • Aktivierung MOSB
    • Stammdaten
    • Kundenservice
    • Kampagnenmanagement

    SAP Entwicklung:

    • Formularwesen (Formularklasse, SMARTFORMS, Textbausteine, Adobe Interactive Forms)
    • ABAP/4, ABAP Objects
    • Debug Common Layer Prozesse
    • Reporting (speziell: SAP Query)

      SAP Cross Application:

      • Projektmanagement
      • Transportwesen
      • Systemnacharbeiten nach Update (SPDD, SPAU)
      • OSS-Hinweisimplementierungen

      Zertifizierung:

      Basiszertifikat Projektmanagement nach GPM

      Branchen

      Branchen

      17 Jahre Energiewirtschaft SAP IS-U
      13 Jahre Energiewirtschaft Anwendungsentwicklung (COBOL)
      2,5 Jahre Operator

      Vertrauen Sie auf GULP

      Im Bereich Freelancing
      Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

      Fragen?

      Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

      Das GULP Freelancer-Portal

      Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.