SAP Logistikprozesse - designen, vermitteln, produktiv setzen.
Aktualisiert am 19.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 05.08.2024
Verfügbar zu: 80%
davon vor Ort: 80%
SAP Consulting
SAP OCM - Organisational Change Management
SAP Logistics
SAP Order to Cash
SAP Trainingskonzepte
Projektkommunikation
Führung von virtuellen Teams
SAP S/4 Hana best practise
SAP S/4 HANA Model Company
SAP Activate
Scrum
SAP Procure to pay
SAP SD
SAP MM
Deutsch
Muttersprache
Englisch
verhandlungssicher

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz

Trainings can be held worldwide in English and German.

möglich

Projekte

Projekte

3 Jahre 5 Monate
2021-02 - heute

laufende Einzelcoachings und Trainings

  • Preisfindung und Schnittstellen FI
  • Bedarfsübergabe
  • Prozesse SD mit Variantenkonfiguration und Montagefertigung
  • Werteflüsse Logistik/Finanzbuchhaltung
  • Disposition
  • SAP Retail
Medizintechik, Handel
4 Jahre 4 Monate
2020-03 - heute

weltweites Programm für S/4 HANA, GTS, MDG

Trainingsmanager
Trainingsmanager

weltweites Programm für S/4 HANA, GTS, MDG für Fertigung, Engineering, Stammdatenmanagement, Start mit Ukraine und Ägypten

  • Entwicklung eines zielgruppenspezifischen, mehrsprachigen Blended Learning Trainingskonzeptes für ca. 20.000 Endanwender, Desk Worker und Shop Floor Worker
    • Trainingsbedarfsanalyse, Team-Enablement-Konzepte
    • Aufbau von Trainingsteams aus Inhouse-Trainern / SEN-Autoren und externen Master-Trainern
    • Coaching des Projektteams für alle Trainingsthemen, Kapazitätsplanung
    • Entwicklung eines Lerneinheitenkatalogs und Kurskatalogs
    • Entwicklung des Trainingsdesigns, Mengengerüst für End-User-Training
    • Train-the-Trainer
    • Key-User-Readiness-Assessments
    • SAP-Enable-Now-Konzept und -Training
    • Trainingsdatenkonzept, Trainingssystemkonzept
    • Entwicklung von Stake-Holder-Trainings
    • Change Communication
    • Übersetzungskonzepte und Monitoring der Übersetzung von Trainingsunterlagen

LEONI AG
13 Jahre 6 Monate
2011-01 - heute

Ausbildung von SD-Beratern und Schulung von Projektteams

Workshops zur SAP-Performanceverbesserung

  • Prozessintegration und Ablauf von SAP SD
  • SAP Projektmanagement
  • Organisationseinheiten, deren Funktion und Festlegung in Belegen
  • Stammdaten, Prozesse, Customizing
  • Belegarten, Positions- und Einteilungstypen
  • Bedarfsübergabe, Disposition und Terminierung
  • Preisfindung, Reporting, Überwachung, Partnerfunktionen, Nachrichtenausgabe
  • Kopiersteuerung, Frachtkosten, Steuerermittlung
  • Kommissionierung, Verpackung, Versand und Transport, Warenbewegungen
  • Fakturierung und Übergabe an die Buchhaltung
  • Rahmenverträge, Bonusabwicklung, Konsignation und Retouren
  • Rechnungspläne
  • EDI-Schnittstellen

2 Jahre
2019-01 - 2020-12

Internationaler Rollout eines neuen Vertriebsrepoortings

SD-Senior-Consultant
SD-Senior-Consultant

Ablösung eines kundenspezifischen SAP VIS durch eine globale BI-Standardlösung, (Österreich, Frankreich, Spanien, Portugal, Tschechien, Slowakei, Schweiz, Belgien, Niederlande, Schweden, Norwegen, Deutschland, Vorbereitung APAC)

  • Teilprojekmanagement auf Länderebene, Coaching des zentralen BI-Projektteams, Fit/Gap-Analyse, Identifizierung der aktuellen Funktionalität der lokalen Berichte und Festlegung der Anforderungen für eine neue Lösung (data cubes, Drilldowns, KPIs)
  • Workshops mit lokalen Teams vor Ort und remote, kontinuierliche Unterstützung und Monitoring, Schulungskonzept, Schulung und Unterstützung und Überwachung der Tests, organisational change management
    • Prozesse in Vertrieb und Kundenservice
    • Kennzahlen für Verkauf-. Lieferuung und Fakturierung, Rabatte, Bonus und nachträgliche Erlösschmälerungen, Margen, pharmaspezifische Prozesse (Fakturierung an Versicherungen/spezifische Partnerrollen)
    • SAP AfO-Konfiguration, lokale vs. zentrale Berichte, länderspezifische gesetzliche Anforderungen

Fresenius Kabi
6 Monate
2020-04 - 2020-09

SAP Transportation Management

Training Lead
Training Lead

Trainers for Training / Talke Transportation, SAP Transportation Management, Implementierung  

  • Entwicklung eines modularen Fernschulungskonzepts für 150 Benutzer
  • Steuerung des Trainerteams Trainingsbedarfsanalyse
  • Erstellung und Lektorierung von Schulungsunterlagen
  • Durchführung von Trainingseinheiten
  • Überwachung von Fortschritt, Kapazität und Budget
    • Stammdaten
    • Transportnetz
    • Terminierung
    • Ressourcen
    • Raten und Abrechnung
    • Transportcockpit
    • Speditionsauftrag
    • Planung
    • Frachtauftrag
    • Abrechnung
    • Integration in SAP ERP

Deutschland
1 Jahr
2018-01 - 2018-12

Einführung einer Großhandelsplattform

Country Manager
Country Manager

Einführung einer Großhandelsplattform, Greenfield, SAP S/4 HANA Retail mit Fiori-Apps, Scrum, Rollout-Logistik, Aufbau eines Zentrallagers mit externem Logistikdienstleister

  • Koordination aller Projektaktivitäten des Scrum-Teams für die Niederlande für OTC und PTP (SD, MM, FI, LE) in einer komplexen Systemlandschaft, Rollout-Management, Fit/Gap-Analyse, Coaching des lokalen Länder Teams
    • Projektmanagement- und Kommunikation
    • Erfassung, Dokumentation, Analyse auch von speziellen Geschäftsanforderungen (u.A. Cross-Docking, Promotion, Retouren)
    • Funktionsübergreifende Kommunikation, Entwicklung eines Rollout-Konzepts
    • Moderation von Workshops, Kick-offs und Key-User-Schulungen, Fit-Gap-Analyse
    • Anbindung eines externen Logistikdienstleisters mit IDocs Change Kommunikation
    • Einrichten von Testfällen für UAT, Testüberwachung, Lektorierung von E-Learnings (enable now)

MediaSaturn Holding Ingolstadt
Niederlande
1 Jahr 10 Monate
2016-03 - 2017-12

Rollout einer Großhandelsplattform auf SAP Retail

Training Management, Länderkommunikation und Schulungskonzepte, Überprüfung von Testplänen und Testfällen (UAT), Management-Übersichtstraining, Key-User-Training, Onboarding einer externen Beratungsfirma für Indien, Prozessschulung für Entwickler, Hypercare

  • Systemlandschaft und Schnittstellen (Flat Files und Idocs), Prozesse OTC, Promotion, Cross-Docking, PTP
  • Bestandsführung mit externem Logistikdienstleister
  • Wareneingangs- und Warenausgangsprozesse einschließlich Retouren und Reklamationen
  • Rechnungseingangsprüfung, Inventur, Planungs-Workbench und Freigabe von Bestellvorschlägen
  • Stammdaten, Reporting zur Leistungsüberwachung
  • Reporting mit SAP-Abfragen
  • Schnittstellen zu FI
  • Verarbeitung von Flat-files in einer komplexen Systemlandschaft

Metro AG
Düsseldorf, Italien, Tschechien, Slowakei, Rumänien, Serbien, Moldawien, Bulgarien und Kroatien
11 Monate
2015-04 - 2016-02

KeyUser-Schulung und Anwenderschulung

Schulungsleitung, Schulungskonzepte, Erstellung von Schulungsunterlagen, Übungen und Prüfungen, Bearbeitung der Dokumentation, Analyse des Schulungsbedarfs und rollenbasierte Kapazitätsplanung, Train-the-Trainer-Workshops für Key-User, Endbenutzerschulung

  • Prozesse im Kundenservice
  • Kundenservicemeldung
  • Serviceangebot
  • Rahmenverträge
  • Kundenserviceaufträge
  • Serviceaufträge
  • Anfragen, Angebote, Auftragsabwicklung
  • Anzahlungen
  • Fakturierungspläne
  • Versand, Transport
  • WM-Warenausgangsprozesse
  • Umlagerung
  • WA-Lohnfertigung

mittelständischer Komponentenhersteller
Deutschland, Niederlande

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

2001

Hochschule Bremerhaven

Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Transportwesen / Logistik


Zertifizierung

2023

Universität Hamburg

Praxis und Theorie der Organisationsberatung und -entwicklung


2018

Universität Hamburg

Change Management und Lernen in Organisationen


2011

SAP Certified Application Associate Finanzbuchhaltung (FI)


2002

SAP-zertifizierter Anwendungsberater Vertrieb und Distribution (SD)


2006

Universität Hamburg, berufsbegleitender

Train-the-Trainer-Kurs, Trainerzertifikat

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

SAP Consulting SAP OCM - Organisational Change Management SAP Logistics SAP Order to Cash SAP Trainingskonzepte Projektkommunikation Führung von virtuellen Teams SAP S/4 Hana best practise SAP S/4 HANA Model Company SAP Activate Scrum SAP Procure to pay SAP SD SAP MM

Schwerpunkte

SAP - Logistik Inbound/Outbound, inkl. FI

Order-to-cash

  • SD-Verkaufs- und Lieferprozesse einschließlich Bedarfsübergabe und Planung, Terminierung, Disposition, Lieferung, Verpackung, Transport- und Frachtkostenabrechnung, Fakturierung, Sonderprozesse Lieferpläne, Retouren, unternehmensübergreifender Verkauf, Serviceprozesse/after Sales, aufwandsbezogene Fakturierung
  • Procure-to-Pay, MM-Fremdbeschaffung inkl. Terminierung und Lieferung, Rechnungseingangsscan mit dunkelverbuchung, logistische Rechnungsprüfung, Handling Unit Management, Lieferprozesse, Yard-Management, Sonderbeschaffungsprozesse, Subcontracting, Konsignation, Produktion in einem anderen Werk, Bestandsführung, Handhabung von Leihgütern
  • SAP-Retail (Cross Docking, Promotion), Aussenhandel, mehrstufige Disposition, Bestandsführung, Zentrallager mit externen Partnern


Beratung

  • Business-Blueprints
  • Projektmanagement
  • Roll-Out-Vorlagen und -Konzepte
  • Prozess-Analyse
  • Fit-to standard / Fit-Gap Analyse
  • Workshops zur SAP Performancesteigerung/-Optimierung
  • Datenmigration Templates
  • Testmanagement
  • Customizing
  • Prozessorientierte Testkonzepte (UAT, Integrationstests, Funktionstests)
  • Roll-Out Support
  • Hypercare
  • Trouble-Shooting


Training und Transformation:

  • Workshop-Moderation
  • Blended Learning-Konzepte
  • Ausbildung von Beratern
  • Trainingsbedarfsanalyse mit Rollenkonzepten
  • Koordination und Planung von Schulungen
  • Projektleitung
  • Soziale Lernkonzepte, Anreizsysteme (Gamifizierung)
  • Methoden zur Transfersicherung
  • Key User Konzepte
  • Organisational Change Management
  • Change Impact Analysen
  • Stakeholder Kommunikation und Workshops

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Beratung, Projektmanagement, Training in Deutsch und Englisch

  • Freiberuflich tätig seit 2011
  • SAP-Beratungserfahrung seit 2002
  • Umfassende Erfahrung und tiefes Prozesswissen in der verarbeitenden Industrie und im Handel
  • Verbindlichkeit und Termintreue
  • Strukturierter Ansatz, gut organisierter und analytischer Arbeitsstil
  • Respektvolle, zielorientierte Kommunikation
  • Erfahrung in der Koordination heterogener, funktionsübergreifender multikultureller Projektteams

Betriebssysteme

MS DOS
AS/400
Windows
3.11 - 7


Programmiersprachen

ABAP
Basics


Datenbanken

Access


Datenkommunikation

TCP/IP
EDIFACT


Branchen

Branchen

  • Grosshandel
  • Automobilzulieferer
  • Stahlbearbeitung
  • Maschinenbau
  • Unterhaltungselektronik
  • Lebensmittelhersteller
  • Energieversorger
  • Telekommunikation
  • Bauelemente Hersteller

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz

Trainings can be held worldwide in English and German.

möglich

Projekte

Projekte

3 Jahre 5 Monate
2021-02 - heute

laufende Einzelcoachings und Trainings

  • Preisfindung und Schnittstellen FI
  • Bedarfsübergabe
  • Prozesse SD mit Variantenkonfiguration und Montagefertigung
  • Werteflüsse Logistik/Finanzbuchhaltung
  • Disposition
  • SAP Retail
Medizintechik, Handel
4 Jahre 4 Monate
2020-03 - heute

weltweites Programm für S/4 HANA, GTS, MDG

Trainingsmanager
Trainingsmanager

weltweites Programm für S/4 HANA, GTS, MDG für Fertigung, Engineering, Stammdatenmanagement, Start mit Ukraine und Ägypten

  • Entwicklung eines zielgruppenspezifischen, mehrsprachigen Blended Learning Trainingskonzeptes für ca. 20.000 Endanwender, Desk Worker und Shop Floor Worker
    • Trainingsbedarfsanalyse, Team-Enablement-Konzepte
    • Aufbau von Trainingsteams aus Inhouse-Trainern / SEN-Autoren und externen Master-Trainern
    • Coaching des Projektteams für alle Trainingsthemen, Kapazitätsplanung
    • Entwicklung eines Lerneinheitenkatalogs und Kurskatalogs
    • Entwicklung des Trainingsdesigns, Mengengerüst für End-User-Training
    • Train-the-Trainer
    • Key-User-Readiness-Assessments
    • SAP-Enable-Now-Konzept und -Training
    • Trainingsdatenkonzept, Trainingssystemkonzept
    • Entwicklung von Stake-Holder-Trainings
    • Change Communication
    • Übersetzungskonzepte und Monitoring der Übersetzung von Trainingsunterlagen

LEONI AG
13 Jahre 6 Monate
2011-01 - heute

Ausbildung von SD-Beratern und Schulung von Projektteams

Workshops zur SAP-Performanceverbesserung

  • Prozessintegration und Ablauf von SAP SD
  • SAP Projektmanagement
  • Organisationseinheiten, deren Funktion und Festlegung in Belegen
  • Stammdaten, Prozesse, Customizing
  • Belegarten, Positions- und Einteilungstypen
  • Bedarfsübergabe, Disposition und Terminierung
  • Preisfindung, Reporting, Überwachung, Partnerfunktionen, Nachrichtenausgabe
  • Kopiersteuerung, Frachtkosten, Steuerermittlung
  • Kommissionierung, Verpackung, Versand und Transport, Warenbewegungen
  • Fakturierung und Übergabe an die Buchhaltung
  • Rahmenverträge, Bonusabwicklung, Konsignation und Retouren
  • Rechnungspläne
  • EDI-Schnittstellen

2 Jahre
2019-01 - 2020-12

Internationaler Rollout eines neuen Vertriebsrepoortings

SD-Senior-Consultant
SD-Senior-Consultant

Ablösung eines kundenspezifischen SAP VIS durch eine globale BI-Standardlösung, (Österreich, Frankreich, Spanien, Portugal, Tschechien, Slowakei, Schweiz, Belgien, Niederlande, Schweden, Norwegen, Deutschland, Vorbereitung APAC)

  • Teilprojekmanagement auf Länderebene, Coaching des zentralen BI-Projektteams, Fit/Gap-Analyse, Identifizierung der aktuellen Funktionalität der lokalen Berichte und Festlegung der Anforderungen für eine neue Lösung (data cubes, Drilldowns, KPIs)
  • Workshops mit lokalen Teams vor Ort und remote, kontinuierliche Unterstützung und Monitoring, Schulungskonzept, Schulung und Unterstützung und Überwachung der Tests, organisational change management
    • Prozesse in Vertrieb und Kundenservice
    • Kennzahlen für Verkauf-. Lieferuung und Fakturierung, Rabatte, Bonus und nachträgliche Erlösschmälerungen, Margen, pharmaspezifische Prozesse (Fakturierung an Versicherungen/spezifische Partnerrollen)
    • SAP AfO-Konfiguration, lokale vs. zentrale Berichte, länderspezifische gesetzliche Anforderungen

Fresenius Kabi
6 Monate
2020-04 - 2020-09

SAP Transportation Management

Training Lead
Training Lead

Trainers for Training / Talke Transportation, SAP Transportation Management, Implementierung  

  • Entwicklung eines modularen Fernschulungskonzepts für 150 Benutzer
  • Steuerung des Trainerteams Trainingsbedarfsanalyse
  • Erstellung und Lektorierung von Schulungsunterlagen
  • Durchführung von Trainingseinheiten
  • Überwachung von Fortschritt, Kapazität und Budget
    • Stammdaten
    • Transportnetz
    • Terminierung
    • Ressourcen
    • Raten und Abrechnung
    • Transportcockpit
    • Speditionsauftrag
    • Planung
    • Frachtauftrag
    • Abrechnung
    • Integration in SAP ERP

Deutschland
1 Jahr
2018-01 - 2018-12

Einführung einer Großhandelsplattform

Country Manager
Country Manager

Einführung einer Großhandelsplattform, Greenfield, SAP S/4 HANA Retail mit Fiori-Apps, Scrum, Rollout-Logistik, Aufbau eines Zentrallagers mit externem Logistikdienstleister

  • Koordination aller Projektaktivitäten des Scrum-Teams für die Niederlande für OTC und PTP (SD, MM, FI, LE) in einer komplexen Systemlandschaft, Rollout-Management, Fit/Gap-Analyse, Coaching des lokalen Länder Teams
    • Projektmanagement- und Kommunikation
    • Erfassung, Dokumentation, Analyse auch von speziellen Geschäftsanforderungen (u.A. Cross-Docking, Promotion, Retouren)
    • Funktionsübergreifende Kommunikation, Entwicklung eines Rollout-Konzepts
    • Moderation von Workshops, Kick-offs und Key-User-Schulungen, Fit-Gap-Analyse
    • Anbindung eines externen Logistikdienstleisters mit IDocs Change Kommunikation
    • Einrichten von Testfällen für UAT, Testüberwachung, Lektorierung von E-Learnings (enable now)

MediaSaturn Holding Ingolstadt
Niederlande
1 Jahr 10 Monate
2016-03 - 2017-12

Rollout einer Großhandelsplattform auf SAP Retail

Training Management, Länderkommunikation und Schulungskonzepte, Überprüfung von Testplänen und Testfällen (UAT), Management-Übersichtstraining, Key-User-Training, Onboarding einer externen Beratungsfirma für Indien, Prozessschulung für Entwickler, Hypercare

  • Systemlandschaft und Schnittstellen (Flat Files und Idocs), Prozesse OTC, Promotion, Cross-Docking, PTP
  • Bestandsführung mit externem Logistikdienstleister
  • Wareneingangs- und Warenausgangsprozesse einschließlich Retouren und Reklamationen
  • Rechnungseingangsprüfung, Inventur, Planungs-Workbench und Freigabe von Bestellvorschlägen
  • Stammdaten, Reporting zur Leistungsüberwachung
  • Reporting mit SAP-Abfragen
  • Schnittstellen zu FI
  • Verarbeitung von Flat-files in einer komplexen Systemlandschaft

Metro AG
Düsseldorf, Italien, Tschechien, Slowakei, Rumänien, Serbien, Moldawien, Bulgarien und Kroatien
11 Monate
2015-04 - 2016-02

KeyUser-Schulung und Anwenderschulung

Schulungsleitung, Schulungskonzepte, Erstellung von Schulungsunterlagen, Übungen und Prüfungen, Bearbeitung der Dokumentation, Analyse des Schulungsbedarfs und rollenbasierte Kapazitätsplanung, Train-the-Trainer-Workshops für Key-User, Endbenutzerschulung

  • Prozesse im Kundenservice
  • Kundenservicemeldung
  • Serviceangebot
  • Rahmenverträge
  • Kundenserviceaufträge
  • Serviceaufträge
  • Anfragen, Angebote, Auftragsabwicklung
  • Anzahlungen
  • Fakturierungspläne
  • Versand, Transport
  • WM-Warenausgangsprozesse
  • Umlagerung
  • WA-Lohnfertigung

mittelständischer Komponentenhersteller
Deutschland, Niederlande

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

2001

Hochschule Bremerhaven

Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Transportwesen / Logistik


Zertifizierung

2023

Universität Hamburg

Praxis und Theorie der Organisationsberatung und -entwicklung


2018

Universität Hamburg

Change Management und Lernen in Organisationen


2011

SAP Certified Application Associate Finanzbuchhaltung (FI)


2002

SAP-zertifizierter Anwendungsberater Vertrieb und Distribution (SD)


2006

Universität Hamburg, berufsbegleitender

Train-the-Trainer-Kurs, Trainerzertifikat

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

SAP Consulting SAP OCM - Organisational Change Management SAP Logistics SAP Order to Cash SAP Trainingskonzepte Projektkommunikation Führung von virtuellen Teams SAP S/4 Hana best practise SAP S/4 HANA Model Company SAP Activate Scrum SAP Procure to pay SAP SD SAP MM

Schwerpunkte

SAP - Logistik Inbound/Outbound, inkl. FI

Order-to-cash

  • SD-Verkaufs- und Lieferprozesse einschließlich Bedarfsübergabe und Planung, Terminierung, Disposition, Lieferung, Verpackung, Transport- und Frachtkostenabrechnung, Fakturierung, Sonderprozesse Lieferpläne, Retouren, unternehmensübergreifender Verkauf, Serviceprozesse/after Sales, aufwandsbezogene Fakturierung
  • Procure-to-Pay, MM-Fremdbeschaffung inkl. Terminierung und Lieferung, Rechnungseingangsscan mit dunkelverbuchung, logistische Rechnungsprüfung, Handling Unit Management, Lieferprozesse, Yard-Management, Sonderbeschaffungsprozesse, Subcontracting, Konsignation, Produktion in einem anderen Werk, Bestandsführung, Handhabung von Leihgütern
  • SAP-Retail (Cross Docking, Promotion), Aussenhandel, mehrstufige Disposition, Bestandsführung, Zentrallager mit externen Partnern


Beratung

  • Business-Blueprints
  • Projektmanagement
  • Roll-Out-Vorlagen und -Konzepte
  • Prozess-Analyse
  • Fit-to standard / Fit-Gap Analyse
  • Workshops zur SAP Performancesteigerung/-Optimierung
  • Datenmigration Templates
  • Testmanagement
  • Customizing
  • Prozessorientierte Testkonzepte (UAT, Integrationstests, Funktionstests)
  • Roll-Out Support
  • Hypercare
  • Trouble-Shooting


Training und Transformation:

  • Workshop-Moderation
  • Blended Learning-Konzepte
  • Ausbildung von Beratern
  • Trainingsbedarfsanalyse mit Rollenkonzepten
  • Koordination und Planung von Schulungen
  • Projektleitung
  • Soziale Lernkonzepte, Anreizsysteme (Gamifizierung)
  • Methoden zur Transfersicherung
  • Key User Konzepte
  • Organisational Change Management
  • Change Impact Analysen
  • Stakeholder Kommunikation und Workshops

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Beratung, Projektmanagement, Training in Deutsch und Englisch

  • Freiberuflich tätig seit 2011
  • SAP-Beratungserfahrung seit 2002
  • Umfassende Erfahrung und tiefes Prozesswissen in der verarbeitenden Industrie und im Handel
  • Verbindlichkeit und Termintreue
  • Strukturierter Ansatz, gut organisierter und analytischer Arbeitsstil
  • Respektvolle, zielorientierte Kommunikation
  • Erfahrung in der Koordination heterogener, funktionsübergreifender multikultureller Projektteams

Betriebssysteme

MS DOS
AS/400
Windows
3.11 - 7


Programmiersprachen

ABAP
Basics


Datenbanken

Access


Datenkommunikation

TCP/IP
EDIFACT


Branchen

Branchen

  • Grosshandel
  • Automobilzulieferer
  • Stahlbearbeitung
  • Maschinenbau
  • Unterhaltungselektronik
  • Lebensmittelhersteller
  • Energieversorger
  • Telekommunikation
  • Bauelemente Hersteller

Vertrauen Sie auf Randstad

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.