ADABAS/NATURAL-Spezialist
Aktualisiert am 10.04.2024
Profil
Referenzen (4)
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 10.04.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Entwicklung und Einsatz von Generatoren, um NATURAL-Code und -Dokumentation zu erstellen
Entwicklung von Werkzeugen, um NATURAL-Code zu standardisieren/unnötigen Code zu entfernen
Werkzeuge, die bekannte Code-Strukturen erkennen und zentralisieren (Reverse Engineering)
Jahrzehntelange Erfahrung mit der Entwicklung von ADABAS/NATURAL-Anwendungen
Optimierung von ADABAS-Zugriffen und NATURAL-Coding
ADABAS-Datenbank-Design
Deutsch
fließend (seit 20 Jahren in Deutschland)
Englisch
Muttersprache
Französisch
In Wort und Schrift (Abiturfach)

Einsatzorte

Einsatzorte

Höxter (+100km) Haldensleben (+75km) Schwalmstadt (+75km) Cochem (+75km) Bonn (+75km) Soest (+50km) Darmstadt (+75km) Homburg (Saar) (+50km) Tübingen (+100km) Titisee-Neustadt (+75km) Erlangen (+100km) Deggendorf (+75km)
möglich

Projekte

Projekte

18 Jahre 8 Monate
2005-09 - heute

Konzeption und Programmierung

IBM COMPLETE OS390

Konzeption und Programmierung, Entwicklung von Tools und Generatoren für NATURAL-Code. Schnittstelle für Zahlungsansprüche mit Fremdsystem (ZID). Konzeption und Erstellung von Dialograhmen über mehrere Schichten (mit Vererbung) für geplante GUI-Integration. Konzeption und Erstellung einer ?Statusdatei? mit Condition/Action-Logik, um Antrags-bearbeitungsstände zu verfolgen und zu vernetzen.

  • Entwicklung von Dialog- und Batchfunktionalität in NATURAL
  • Entwicklung von Tools für die NATURAL-Entwicklungsumgebung:
    • Um NATURAL-Sourcen zu formatieren, zu ergänzen und um unnötige Kodierzeilen zu erkennen um NATURAL-Sourcen steplib-übergreifend anzuzeigen
    • um Datenfeld- und Subroutine-Definitionen per Mausklick sichtbar zu machen
    • um Testtreiber für jedes beliebige NATURAL-Modul innerhalb von Sekunden zu erstellen
    • um jedes beliebige NATURAL-Modul oder jeden beliebigen NATURAL-Datenbereich aus Metadaten zu generieren
  • Eclipse-Entwicklungsumgebung natclipse (Firma innoWake) mit SVN/LCM 
  • N2O (Treehouse) für Versionierung
  • JCL für Jobsteuerung

IBM COMPLETE OS390
Informatikzentrum Landesverwaltung Baden-Württemberg (IZLBW)
11 Monate
2004-10 - 2005-08

Tuning und Optimierung der ADABAS-Zugriffe

IBM COMPLETE VMS

Konzeption und Programmierung, Tuning und Optimierung der ADABAS-Zugriffe, Entwicklung von Tools und Generatoren für NATURAL-Code Entwicklung und Integration eines neuen Sparplans für den Investment Konto Service, mit GUI-Oberfläche

  • Weiterentwicklung von Dialog- und Batchfunktionalität in NATURAL 
  • Optimierung und Redesign der Batch-und Dialog-Verarbeitung
  • Entwicklung von Tools innerhalb des NATURAL-Editors: 
    • um Syntax zu standardisieren und zu verbessern 
    • um den Code zu strukturieren und korrekt einzurücken 
    • um Feldpositionen für die GUI-Oberfläche mit Namen zu versehen 
    • um Schnittstellen zwischen NATURAL und GUI zu überwachen 
  • JCL für Jobsteuerung

IBM COMPLETE VMS
DWS (Investment Bank)
Frankfurt am Main
7 Monate
2004-04 - 2004-10

Weiterentwicklung, Optimierung und Tuning des zentralen Policeverwaltungssystems

IBM CICS OS390

Konzeption und Programmierung, Tuning und Optimierung der ADABAS-Zugriffe Weiterentwicklung, Optimierung und Tuning des zentralen Policeverwaltungssystems für Hausrats- und Kfz-Versicherungen mit Schnittstelle zum EDI (Electronic Data Interchange).

  • Weiterentwicklung von Dialog- und Batchfunktionalität in NATURAL 
  • Optimierung und Redesign der Batch-Verarbeitung und Transaktionslogik (END TRANSACTION)
  • Entwicklung von Tools innerhalb des NATURAL-Editors: 
    • um Syntax zu standardisieren und zu verbessern 
    • um bekannte Logik zu erkennen und durch Copycodes zu ersetzen 
  • JCL für Jobsteuerung

IBM CICS OS390
Hibernian Group PLC (Versicherung)
Dublin, Irland
4 Monate
2004-01 - 2004-04

Konzeption und Programmierung, Training und Einarbeitung der Mitarbeiter

IBM CICS OS390

Konzeption und Programmierung, Training und Einarbeitung der Mitarbeiter. Schulung im Umgang mit der NATURAL-Sprache und mit der Standard-Personalabrechnungssoftware ?KIDICAP 2000?

  • Entwicklung von Tools, Zugriffsmodulen und Programmvorlagen in der NATURAL-Sprache
  • Entwicklung von Reports und Schnittstellen
  • Integration von KIDICAP-Modulen und ?Funktionalitäten
  • Optimierung und Tuning der ADABAS-Zugriffe
  • JCL für Jobsteuerung

IBM CICS OS390
Land Brandenburg (OFD Cottbus)

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Abitur (England)

Weiterbildungen:
1981 - 1981
Programmiererkurs COBOL und IBM-Assembler bei CDI, London

Position

Position

NATURAL Programmierung, Projekt-Design/-Tuning/-Zugriffsoptimierung, ADABAS-Datenbankdesign, Programm-Montage/-Generierung, Entwicklung von Programmgeneratoren

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Entwicklung und Einsatz von Generatoren, um NATURAL-Code und -Dokumentation zu erstellen Entwicklung von Werkzeugen, um NATURAL-Code zu standardisieren/unnötigen Code zu entfernen Werkzeuge, die bekannte Code-Strukturen erkennen und zentralisieren (Reverse Engineering) Jahrzehntelange Erfahrung mit der Entwicklung von ADABAS/NATURAL-Anwendungen Optimierung von ADABAS-Zugriffen und NATURAL-Coding ADABAS-Datenbank-Design

Schwerpunkte

Anwendungsentwicklung

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Kenntnisse:
  • Programmierung
  • DB Design
  • Tuning
  • Schnittstellen
  • Versionsmigrationen
  • CASE-Methoden (PREDICT CASE)
  • Einsatz von selbstentwickelten Code-Generatoren
  • Maschinelle Source-Analyse und -Anpassung
  • Standardsoftware (KIDICAP)
  • N2O
  • EDI


Spezialkenntnisse: 

  • Öffentlicher Dienst (mit SAG Online-Rahmen)
  • Banken/Versicherungen
  • Personalabrechnung
  • Marketing/Vertrieb
  • Entwicklung von NATURAL-Code Generatoren
  • JCL


Packages:

  • TSO/ISPF
  • ROSCOE
  • PREDICT CASE
  • PREDICT
  • ENTIREX
  • ENOP/ENOM
  • N2O
  • NATCLIPSE (INNOWAKE)
  • SVN
  • BSCW#


TP-Monitor:

  • CICS
  • COMPLETE

Betriebssysteme

BS2000
CMS
IBM ISPF
MVS, OS/390
VMS
ZOS

Programmiersprachen

Cobol
JCL
Natural
20 Jahre Erfahrung
  • Habe einige Programmgeneratoren und Utilitys für die NATURAL-Sprache selbst entwickelt und eingesetzt

Datenbanken

Adabas
20 Jahre Erfahrung

Datenkommunikation

CICS
Complete (SAG)

Hardware

IBM Großrechner
ICL
Siemens Großrechner

Branchen

Branchen

  • Softwarehersteller
  • Personalwesen
  • Behörden
  • Pharma
  • Chemie
  • Banken
  • Versicherungen

Einsatzorte

Einsatzorte

Höxter (+100km) Haldensleben (+75km) Schwalmstadt (+75km) Cochem (+75km) Bonn (+75km) Soest (+50km) Darmstadt (+75km) Homburg (Saar) (+50km) Tübingen (+100km) Titisee-Neustadt (+75km) Erlangen (+100km) Deggendorf (+75km)
möglich

Projekte

Projekte

18 Jahre 8 Monate
2005-09 - heute

Konzeption und Programmierung

IBM COMPLETE OS390

Konzeption und Programmierung, Entwicklung von Tools und Generatoren für NATURAL-Code. Schnittstelle für Zahlungsansprüche mit Fremdsystem (ZID). Konzeption und Erstellung von Dialograhmen über mehrere Schichten (mit Vererbung) für geplante GUI-Integration. Konzeption und Erstellung einer ?Statusdatei? mit Condition/Action-Logik, um Antrags-bearbeitungsstände zu verfolgen und zu vernetzen.

  • Entwicklung von Dialog- und Batchfunktionalität in NATURAL
  • Entwicklung von Tools für die NATURAL-Entwicklungsumgebung:
    • Um NATURAL-Sourcen zu formatieren, zu ergänzen und um unnötige Kodierzeilen zu erkennen um NATURAL-Sourcen steplib-übergreifend anzuzeigen
    • um Datenfeld- und Subroutine-Definitionen per Mausklick sichtbar zu machen
    • um Testtreiber für jedes beliebige NATURAL-Modul innerhalb von Sekunden zu erstellen
    • um jedes beliebige NATURAL-Modul oder jeden beliebigen NATURAL-Datenbereich aus Metadaten zu generieren
  • Eclipse-Entwicklungsumgebung natclipse (Firma innoWake) mit SVN/LCM 
  • N2O (Treehouse) für Versionierung
  • JCL für Jobsteuerung

IBM COMPLETE OS390
Informatikzentrum Landesverwaltung Baden-Württemberg (IZLBW)
11 Monate
2004-10 - 2005-08

Tuning und Optimierung der ADABAS-Zugriffe

IBM COMPLETE VMS

Konzeption und Programmierung, Tuning und Optimierung der ADABAS-Zugriffe, Entwicklung von Tools und Generatoren für NATURAL-Code Entwicklung und Integration eines neuen Sparplans für den Investment Konto Service, mit GUI-Oberfläche

  • Weiterentwicklung von Dialog- und Batchfunktionalität in NATURAL 
  • Optimierung und Redesign der Batch-und Dialog-Verarbeitung
  • Entwicklung von Tools innerhalb des NATURAL-Editors: 
    • um Syntax zu standardisieren und zu verbessern 
    • um den Code zu strukturieren und korrekt einzurücken 
    • um Feldpositionen für die GUI-Oberfläche mit Namen zu versehen 
    • um Schnittstellen zwischen NATURAL und GUI zu überwachen 
  • JCL für Jobsteuerung

IBM COMPLETE VMS
DWS (Investment Bank)
Frankfurt am Main
7 Monate
2004-04 - 2004-10

Weiterentwicklung, Optimierung und Tuning des zentralen Policeverwaltungssystems

IBM CICS OS390

Konzeption und Programmierung, Tuning und Optimierung der ADABAS-Zugriffe Weiterentwicklung, Optimierung und Tuning des zentralen Policeverwaltungssystems für Hausrats- und Kfz-Versicherungen mit Schnittstelle zum EDI (Electronic Data Interchange).

  • Weiterentwicklung von Dialog- und Batchfunktionalität in NATURAL 
  • Optimierung und Redesign der Batch-Verarbeitung und Transaktionslogik (END TRANSACTION)
  • Entwicklung von Tools innerhalb des NATURAL-Editors: 
    • um Syntax zu standardisieren und zu verbessern 
    • um bekannte Logik zu erkennen und durch Copycodes zu ersetzen 
  • JCL für Jobsteuerung

IBM CICS OS390
Hibernian Group PLC (Versicherung)
Dublin, Irland
4 Monate
2004-01 - 2004-04

Konzeption und Programmierung, Training und Einarbeitung der Mitarbeiter

IBM CICS OS390

Konzeption und Programmierung, Training und Einarbeitung der Mitarbeiter. Schulung im Umgang mit der NATURAL-Sprache und mit der Standard-Personalabrechnungssoftware ?KIDICAP 2000?

  • Entwicklung von Tools, Zugriffsmodulen und Programmvorlagen in der NATURAL-Sprache
  • Entwicklung von Reports und Schnittstellen
  • Integration von KIDICAP-Modulen und ?Funktionalitäten
  • Optimierung und Tuning der ADABAS-Zugriffe
  • JCL für Jobsteuerung

IBM CICS OS390
Land Brandenburg (OFD Cottbus)

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Abitur (England)

Weiterbildungen:
1981 - 1981
Programmiererkurs COBOL und IBM-Assembler bei CDI, London

Position

Position

NATURAL Programmierung, Projekt-Design/-Tuning/-Zugriffsoptimierung, ADABAS-Datenbankdesign, Programm-Montage/-Generierung, Entwicklung von Programmgeneratoren

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Entwicklung und Einsatz von Generatoren, um NATURAL-Code und -Dokumentation zu erstellen Entwicklung von Werkzeugen, um NATURAL-Code zu standardisieren/unnötigen Code zu entfernen Werkzeuge, die bekannte Code-Strukturen erkennen und zentralisieren (Reverse Engineering) Jahrzehntelange Erfahrung mit der Entwicklung von ADABAS/NATURAL-Anwendungen Optimierung von ADABAS-Zugriffen und NATURAL-Coding ADABAS-Datenbank-Design

Schwerpunkte

Anwendungsentwicklung

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Kenntnisse:
  • Programmierung
  • DB Design
  • Tuning
  • Schnittstellen
  • Versionsmigrationen
  • CASE-Methoden (PREDICT CASE)
  • Einsatz von selbstentwickelten Code-Generatoren
  • Maschinelle Source-Analyse und -Anpassung
  • Standardsoftware (KIDICAP)
  • N2O
  • EDI


Spezialkenntnisse: 

  • Öffentlicher Dienst (mit SAG Online-Rahmen)
  • Banken/Versicherungen
  • Personalabrechnung
  • Marketing/Vertrieb
  • Entwicklung von NATURAL-Code Generatoren
  • JCL


Packages:

  • TSO/ISPF
  • ROSCOE
  • PREDICT CASE
  • PREDICT
  • ENTIREX
  • ENOP/ENOM
  • N2O
  • NATCLIPSE (INNOWAKE)
  • SVN
  • BSCW#


TP-Monitor:

  • CICS
  • COMPLETE

Betriebssysteme

BS2000
CMS
IBM ISPF
MVS, OS/390
VMS
ZOS

Programmiersprachen

Cobol
JCL
Natural
20 Jahre Erfahrung
  • Habe einige Programmgeneratoren und Utilitys für die NATURAL-Sprache selbst entwickelt und eingesetzt

Datenbanken

Adabas
20 Jahre Erfahrung

Datenkommunikation

CICS
Complete (SAG)

Hardware

IBM Großrechner
ICL
Siemens Großrechner

Branchen

Branchen

  • Softwarehersteller
  • Personalwesen
  • Behörden
  • Pharma
  • Chemie
  • Banken
  • Versicherungen

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.