Senior Full-Stack-Entwickler und Architekt (Java, Cloud, DevOps, ML)
Aktualisiert am 21.04.2024
Profil
Referenzen (2)
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.05.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Java
DevOps
Agile Softwareentwicklung
Kotlin
Python
Kubernetes
Docker
Data Scientist
Machine Learning
Spring
Quarkus
Teamleading
NoSQL
PostgreSQL
Git
Scrum
Cloud Computing
AWS
SCADA
Software-Qualitätssicherung
Apache Kafka
BPM
Softwarearchitektur
Deutsch
fließend
Englisch
konversationssicher
Russisch
Muttersprache

Einsatzorte

Einsatzorte

Frankfurt am Main (+100km)
Deutschland, Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

5 Monate
2017-12 - 2018-04

Weiterentwicklung eines internen Projektmanagementsystems

Entwickler/Berater Java/Java EE SAPUI5 WildFly ...
Entwickler/Berater

DAS PROJEKT

Bei diesem Projekt handelt es sich um eine Funktionalitätserweiterung eines internen Projektmanagementsystems, das bei einem deutschen börsennotierten Industrieunternehmen eingesetzt ist.

In erster Linie geht es um die Erweiterung der schon bestehenden und die Entwicklung der neuen EJB-Komponenten. Darüber hinaus werden diverse UI-Oberflächen mit SAPUI5 entwickelt. Dabei wird eine übergreifende UI-Optimierung durchgeführt, um ein besseres User Experience zu ermöglichen.

Unter anderem besteht die Anforderung, ein Template-basiertes Reporting System mit Apache Velocity aufzusetzen.

AUFGABEN

  • Entwicklung der EJB-Komponenten
  • Technische Beratung
  • Verbesserungen des Datenschemas, Datenbankoptimierung
  • Design und Umsetzung der UI-Oberflächen mit SAPUI5

Implementierung des Template-basierten Reporting Systems mit Apache Velocity

Java/Java EE SAPUI5 WildFly JavaScript Eclipse Git Gradle PostgreSQL Web Services (JAX-RS) EJB 3.0 JPA/Hibernate OpenProject Apache Velocity
Maschinenbau
Rüsselsheim
1 Jahr
2017-05 - 2018-04

Entwicklung der Softwarelösung zum Maintenance Management

Architekt/Entwickler/Berater Java/Java EE SAPUI5/FIORI WildFly ...
Architekt/Entwickler/Berater

DAS PROJEKT
In diesem Projekt wird für einen internationalen Handelskonzern eine skalierbare Softwarelösung entwickelt, um das alltägliche Maintenance Management des Konzerns zu optimieren und transparent zu gestalten. Die Lösung wird mit verschiedenen externen Frameworks und SAP EAM Systemen integriert.
Es wird eine höchst flexible Microservices-Architektur verwendet – die ganze Lösung besteht aus mehreren sogenannten Mini-Apps, die in unterschiedlichen Szenarien miteinander interagieren oder auch als eigenständige Anwendungen fungieren können. Die UI-Masken für die Lösung werden mit SAPUI5 unter Berücksichtigung der FIORI-Guidelines
implementiert. Es werden verschiedene Java EE Spezifikationen wie z.B. JPA, EJB, JAX-RS etc. verwendet. PostgreSQL dient als DBMS.

AUFGABEN

  • Erstellung der Lösungsarchitektur und technische Umsetzung
  • Technische Beratung
  • Design und Umsetzung der UI-Oberflächen mit SAPUI5
  • Datenbankmodellierung
  • Integration der Softwarelösung mit externen Frameworks und SAP EAM
  • Unterstützung bei der Führung der Projektdokumentation
Java/Java EE SAPUI5/FIORI WildFly JavaScript Eclipse Git Apache Maven PostgreSQL SAP EAM Web Services (JAX-RS) EJB 3.0 JPA/Hibernate OpenProject TWiki
Handel
3 Monate
2017-02 - 2017-04

Entwicklung eines Crowdbrowsers zur Erfassung von Finanzdaten

Architekt/Entwickler Java/Java EE Groovy Vaadin ...
Architekt/Entwickler

DAS PROJEKT
Im Rahmen des Projekts wurde eine workflowbasierte Anwendung mit dynamischer Generierung der UIs und Eingabeformulare zur Erfassung von Finanzdaten mittels Crowdsourcing implementiert. Für die Realisierung der UIs wurde das Vaadin Framework benutzt. Als Kernframework für die Anwendung wurde Spring Boot angewandt. Die mit der Anwendung gesammelten Finanzdaten wurden in PostgreSQL und MS SQL Server Datenbanken gespeichert.

AUFGABEN

  • Abstimmung der Anforderungen
  • Erstellung des technischen Konzepts und der Anwendungsarchitektur
  • Entwicklung der Anwendung
Java/Java EE Groovy Vaadin Spring Boot Spring Statemachine JIRA Git IntelliJ IDEA Apache Maven Jackson PostgreSQL MS SQL Server
Wirtschaftliche Dienstleistung
3 Monate
2016-10 - 2016-12

Implementierung und Einführung eines Mitarbeiterportals

Entwickler/Berater FirstSpirit CMS Java/Java EE SAP Enterprise Portal ...
Entwickler/Berater

DAS PROJEKT
Für ein großes Versicherungsunternehmen wurde im Rahmen des Projektes ein Mitarbeiterportal auf Basis von FirstSpirit CMS und SAP Enterprise Portal implementiert. Unter anderem wurde eine Integration mit dem bestehenden Microsoft Active Directory umgesetzt. Für die Verwaltung von gespeicherten Dokumenten ist SAP KM zuständig. Kurz vor der Produktivsetzung fand eine
umfangreiche Userschulung statt.

AUFGABEN

  • Abstimmung und Dokumentierung der Anforderungen
  • Umsetzung der Anforderungen, u.a. Web-Formen und Templates
  • Integration von FirstSpirit CMS mit SAP Enterprise Portal und Microsoft AD
  • Erstellung und Umsetzung des Berechtigungskonzepts
  • Erstellung der technischen und Userdokumentationen, Vorbereitung einer Userschulung
FirstSpirit CMS Java/Java EE SAP Enterprise Portal MS AD SAP NWDS JavaScript
Versicherung
6 Monate
2016-04 - 2016-09

Entwicklung eines Geschäftsprozesses für die Materialiendatenvorsammlung

Entwickler/Berater Java/Java EE SAP PO 7.4 SAP NWDS ...
Entwickler/Berater

DAS PROJEKT
Im Rahmen dieses Projektes wird für einen internationalen Chemiekonzern ein Geschäftsprozess mit SAP BPM implementiert, um die zentralisierte  aterialiendatenvorsammlung zu ermöglichen. Der Ablauf eines Vorgangs wird anhand der Entscheidungstabellen, die in SAP BRM gepflegt werden,
definiert. Die UI Masken bzw. Task UIs sind mit SAPUI5 implementiert und entsprechen den SAP FIORI-Richtlinien. Die im Rahmen des Workflows gesammelten Daten werden an ein CRM- und ein ERP-System übertragen.

AUFGABEN

  • Abstimmung und Dokumentierung der Anforderungen
  • Gestaltung des Prozesses und Umsetzung der Geschäftslogik
  • Entwicklung von UI-Komponenten auf Basis von SAPUI5/FIORI und Integration dieser
    Komponenten in den Prozess
  • Entwicklung von RESTful Services mit JAX-RS
  • Implementierung der Entscheidungstabellen mit SAP BRM
  • Integration des Prozesses mit dem CRM- und ERP-System
Java/Java EE SAP PO 7.4 SAP NWDS BPMN SAP BPM SAP BRM SAPUI5/FIORI JavaScript OData JPA Web Services (JAX-RS) Apache Commons Apache POI Bizagi Modeler
Chemische Industrie
5 Monate
2015-09 - 2016-01

Produktentwicklung eines Frameworks für die Generierung von BPM Prozessen und SAPUI5 UIs

Entwickler/Berater Java/Java EE SAP PO 7.4 SAP NWDS ...
Entwickler/Berater

DAS PROJEKT
Als technologische Basis für die Implementierung fachlicher Geschäftsprozesse wurde in diesem Projekt im Rahmen einer Produktentwicklung ein Framework realisiert, mit dessen Hilfe auf Basis deskriptiver, fachlicher Vorgaben sowohl der technische BPM Prozess als auch die relevanten User
Interfaces für die einzelnen Prozessschritte generiert werden können. Zielplattform für die Generierung ist hierbei die SAP Process Orchestration mit der BPM Process Engine als Runtime und SAPUI5/FIORI als UI Technologie. Parallel zur automatisierten Ausführbarkeit der Prozesse wurden
im Anforderungen an das Real Time Monitoring und Process Analytics für diese End-to-End Workflows umgesetzt.

AUFGABEN

  • Abstimmung der Anforderungen an das Framework
  • Konzeption und Entwicklung der neuen Features im Rahmen der kontinuierlichen
    Produktentwicklung
  • Entwicklung von Custom-UI-Komponenten auf Basis von SAPUI5/FIORI und Integration dieser
    Komponenten in das Framework
  • Entwicklung der Generierungs- und Runtime-Komponenten auf Basis von Java EE und
    Bereitstellung dieser Funktionalitäten als RESTful Services mit JAX-RS
  • Erstellung von Ant-Scripten zur automatischen Generierung von Java-Klassen und anderen
    Artefakten
Java/Java EE SAP PO 7.4 SAP NWDS SAP aBPM Framework BPMN BPM SAPUI5/FIORI JavaScript OData JPA Ant Web Services (JAX-RS) JAXB Jackson Apache Commons Apache POI
Softwarehersteller
2 Monate
2015-08 - 2015-09

Realisierung eines globalen Übersetzungsworkflows

Entwickler/Berater SAP Process Orchestration 7.4 BPMN BPM ...
Entwickler/Berater

DAS PROJEKT
Basierend auf SAP Process Orchestration wurden die End-to-End-Geschäftsprozesse zur Übersetzung von Softwareprodukten und Marketingmaterialien neu ausgerichtet und automatisiert. Ein besonderes Augenmerk lag dabei auf der strategischen Transformation der Lösung in eine zukunftsorientierte Cloud-Umgebung, um Stakeholder in und außerhalb der Organisation auf der einen Seite und externe Cloud-basierte Übersetzungstools auf der anderen Seite optimal in die Geschäftsprozesse einzubinden.
Um fachliche von technischen Prozessen klar zu entkoppeln, wurden die Geschäfts-prozesse auf Basis einer Process Driven Architecture umgesetzt. Die Oberflächen sind mit SAPUI5 Technologie unter Beachtung der FIORI Guidelines entwickelt worden.

AUFGABEN

  • Modellierung eines ausgewählten technischen Geschäftsprozesses zur Integration eines externen
    Übersetzungssystems (Smartling) mit BPMN
  • Realisierung des Prozesses auf Basis der SAP Process Orchestration
  • Technische Anbindung des Cloud-basierten externen Systems
  • Definition und Abstimmung der Service- und Benutzer-Schnittstellen mit den jeweiligen
    Entwicklungsteams
  • Realisierung von automatisierten Entwicklungs- und Integrationstests
SAP Process Orchestration 7.4 BPMN BPM BRM PI SAPUI5 FIORI OData Java/Java EE HANA Enterprise Cloud (HEC) GIT JIRA SAP Gateway Integration Gateway SAP Solution Manager Signavio
Softwarehersteller
11 Monate
2014-09 - 2015-07

Application Management für verschiedene IT Systeme

Solution Architect, Entwickler, Second/Third Level Support SAP NetWeaver (7.31) BPM/BRM BPMN ...
Solution Architect, Entwickler, Second/Third Level Support

DAS PROJEKT
Innerhalb einer IT Organisation wurde für bestehende Lösungen das Application Management sichergestellt. Hierbei wurden neben dem Support und der Produktivbetreuung der Systeme auch kleinere Weiterentwicklungsvorhaben projektiert und durchgeführt. Hauptfokus dieser Aktivitäten lag auf den SAP NetWeaver basierten Applikationen für die internationalen Kostenrechnungen und das mit verschiedenen Backendsystemen (für Umsatz-, Bonus-/Prämien-Informationen) integrierte Endkundenportal.

AUFGABEN

  • Projektierung verschiedener Entwicklungsvorhaben
  • Finalisierung und Abstimmung der fachlichen Anforderungen
  • Erarbeitung der Lösungsarchitektur
  • Erstellung von Aufwandsabschätzungen
  • Technische Umsetzung
    • Realisierung von Erweiterungen von SAP NetWeaver BPM Lösungen
    • Konzeption von neuen BPM und WebDynpro Komponenten
    • Definition und Implementierung von REST Services
    • Sicherstellung der Datenbereitstellung aus den Umsystemen (z.B. SAP Retail)
    • Erweiterung von Datenbank-Schemata
  • Steuerung und Durchführung von Second- und Third-Level Support Maßnahmen im Rahmen des
    Issue Managements und zur Unterstützung des Produktivbetriebes
SAP NetWeaver (7.31) BPM/BRM BPMN NWDS NWDI Java/JavaEE Web Services EJB 3.0 JPA RFC WebDynpro for Java Enterprise Portal DHTMLX SOAP/JAX-WS JPA/Hibernate JDBC/Spring
Handel
1 Jahr
2013-10 - 2014-09

Entwicklung des Kostenrechnungsprozesses Russland

Entwickler, Prozessingenieur, Architekt SAP NetWeaver (7.31) BPM/BRM BPMN ...
Entwickler, Prozessingenieur, Architekt

DAS PROJEKT
Für die russischen Cash & Carry Märkte eines führenden deutschen Handelskonzerns wurde der Prozess zur Bearbeitung von Kostenrechnungen realisiert. Die Realisierung des Freigabeprozesses auf Basis von SAP NetWeaver BPM erfolgte als End-2-End Prozess (vom Scan der Papierrechnung
bis zur Verbuchung und Begleichung in SAP FI). Zusätzlich zum Prozess wurden entsprechende Dashboards für administrative und analytische Funktionen realisiert.

AUFGABEN

  • Durchführung von Workshops mit den Experten und Fachanwendern und Erstellung der
    Fachkonzeption
  • Prozessanalyse und -dokumentation mit BPMN
  • Technische Umsetzung der Prozesse auf Basis von SAP NetWeaver
  • Realisierung neuer Services und Business Logik auf Basis von JavaEE
  • Entwicklung der Schnittstellen zum OCR System SmartFix und zum elektronischen Archiv (NScale)
  • Realisierung der User Interfaces auf Basis von WebDynpro
  • Konzeption und Realisierung von Dashboards für administrative und analytische Funktionen auf
    Basis von DHTMLX und Vaadin
  • Planung und Durchführung von Komponenten- und Integrationstests
  • Konzeption, Vorbereitung und Aufbau der SAP Infrastruktur für RU
  • Erstellung der technischen Dokumentation
  • Begleitung von User Acceptance Tests, Meldungsbearbeitung
  • Durchführung des Go-Lives vor Ort in Russland
  • Know How Transfer an das russische Team und Übergabe nach Produktivsetzung
SAP NetWeaver (7.31) BPM/BRM BPMN NWDS NWDI Web Services Java/JavaEE EJB 3.0 JPA/Hibernate WebDynpro for Java Enterprise Portal SAP Retail
Handel
7 Monate
2013-03 - 2013-09

Entwicklung einer Web Dynpro Java Anwendung

Berater/Entwickler, Architekt SAP NetWeaver (7.31) BPM/BRM BPMN ...
Berater/Entwickler, Architekt

DAS PROJEKT
Für die internen Anwender im Rechnungswesen wurde eine web-basierte Lösung zur Durchführung relevanter Aufgaben im Forderungsreporting und zur Überwachung des Zahlungsverhaltens der Endkunden realisiert.

AUFGABEN

  • Abstimmung der fachlichen Anforderungen mit den Endanwendern und Fachexperten
  • Entwicklung der Lösungs- und Softwarearchitektur
  • Design und Implementierung von Komponenten auf Basis von JavaEE, WebDynpro und BPM und
    Integration in das bestehende Mitarbeiterportal
  • Backendanbindung zum SAP Retail und zu verschiedenen Datenbanken
  • Konzeption und Durchführung der Entwicklungs- und Integrationstest
  • Erstellung der technischen Dokumentationen
  • Unterstützung beim Go-Live und in der Anlaufphase
SAP NetWeaver (7.31) BPM/BRM BPMN NWDS NWDI Web Services Java/JavaEE EJB 3.0 JPA/Hibernate WebDynpro for Java Enterprise Portal SAP Retail
Handel
1 Jahr
2012-03 - 2013-02

Entwicklung der zentralen Lieferantendatenbank

Projektleiter, Solution Architect, Berater/Entwickler Metastorm BPM (Open Text) C# JavaScript ...
Projektleiter, Solution Architect, Berater/Entwickler

DAS PROJEKT
In diesem Projekt wurde die zentrale IT Lösung für die Betreuung der Lieferanten entwickelt. Diese umfasste einerseits alle notwendigen Informationssystem-funktionalitäten und andererseits die IT Unterstützung und Automatisierung aller relevanten Prozesse zur Pflege der relevanten Stammdaten
(z.B. Kontaktinformationen). Nutzer dieser Lösung waren hierbei alle internen Mitarbeiter im Bereich Einkauf und Rechnungswesen, die in der Betreuung der Lieferanten eingebunden waren.

AUFGABEN

  • Leitung des Projektes
  • Durchführung der Interviews mit der Fachabteilung und Konzeption der Anforderungen
  • Erstellung der Lösungsarchitektur und des technischen Feinkonzeptes
  • Prozessanalyse und -dokumentation mit BPMN
  • Technische Umsetzung
  • Definition und Realisierung der Datenbank (Schema, Berechtigungskonzept)
  • Realisierung von Importfunktionalitäten im Kontext der Datenübernahme aus Vorsystemen
  • Prozessrealisierung mit Metastorm BPM (Open Text)
  • Konzeption und Implementierung von User Interfaces und Services für die einzelnen
    Prozessschritte
  • Konzeption und Durchführung der Entwicklungs- und Integrationstests und Abstimmung der
    Endanwendertests
  • Produktivsetzung und Einführung der Lösung beim Kunden
  • Organisation der Schulungen für Key User und Support Team
Metastorm BPM (Open Text) C# JavaScript T-SQL Oracle 9i MS SQL Server 2008 MS SQL Server Integration Services (SSIS)
Handel
6 Monate
2011-09 - 2012-02

Entwicklung einer iOS Anwendung für automatisierte Erfassung von Warenbestellungen

Projektleiter, Solution Architect, Berater/Entwickler Apple Xcode Objective-C C++ ...
Projektleiter, Solution Architect, Berater/Entwickler

DAS PROJEKT
Im Rahmen einer Produktentwicklung wurde eine AddOn-Lösung für Kunden des ERP Systems 1C:Enterprise entwickelt, um eine vereinfachte und automatisierte Erfassung von Warenbestellungen über mobile Geräte zu ermöglichen. Einsatzbereich für diese Lösung sind Vertriebsaußendienstmitarbeiter, die einerseits vor Ort beim Kunden Ihren Warenkatalog präsentieren und hierbei IT-gestützt Bestellungen erfassen und die internen Prozesse anstoßen können. Zudem werden gleichzeitig alle formal notwendigen Dokumente vorbereitet und zur Unterschrift durch den
Kunden gedruckt.

AUFGABEN

  • Leitung des Projektes
  • Vorbereitung und Durchführungen von Interviews mit ausgewählten Kunden
  • Erstellung der Lösungsarchitektur und des technischen Feinkonzeptes
  • Design des User Interfaces für mobile Geräte
  • Technische Umsetzung der Anforderungen auf Basis der 1C:Enterprise Plattform und Integration
    mit den relevanten ERP Modulen
  • Entwicklung der Mobile App für Apple iOS Geräte
  • Konzeption und Durchführung der Entwicklungs-, Integrations- und Anwendungstest
  • Know How Transfer und Übergabe an das Support Team
Apple Xcode Objective-C C++ Core Data Stream Sockets 1C:Enterprise 7.7
IT Dienstleister
1 Jahr 10 Monate
2010-05 - 2012-02

Entwicklung und Einführung von 1C:Enterprise Lösungen

Solution Architect, Entwickler/Berater 1C:Enterprise 7.7/8.x
Solution Architect, Entwickler/Berater

DAS PROJEKT
Für diverse Kunden wurden individuelle ERP und CRM Lösungen auf Basis der 1C:Enterprise Plattform konzipiert, individuelle Anpassungen und Erweiterungen realisiert und beim Kunden im Rahmen von Einführungsprojekten implementiert

AUFGABEN

  • Vorbereitung und Durchführungen von Kundenworkshops zur Abstimmung der fachlichen
    Anforderungen
  • Erarbeitung der Lösungsarchitektur und des notwendigen Realisierungskonzeptes
  • Erstellung von Aufwandsabschätzungen
  • Implementierung und Einführung von 1C:Enterprise-basierten ERP und CRM Lösungen beim
    Kunden
  • Konzeption und Entwicklung von individuellen Anpassungen und Erweiterungen
  • Erstellung der technischen Dokumentation
  • Übergabe an die Kunden und Unterstützung während der Produktivsetzung
  • Übernahme von Third-Level Support Aufgaben
1C:Enterprise 7.7/8.x
IT Dienstleister

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

01.09.2006 ? 09.06.2011

Ingenieur in der Fachrichtung CAD-Systeme (mit Auszeichnung)
Moskauer Staatliche Universität für Design und Technologie

01.09.1996 ? 31.05.2006

Mittlere Schule Moskau

WEITERBILDUNG
07.03.2016 ? 11.03.2016

TBIT44 PI Message Mapping and ccBPM
SAP AG, Walldorf

15.02.2016 ? 19.02.2016

TBIT40 SAP Process Integration
SAP AG, Walldorf

05.02.2016

BIT402 PI - Adapter Concepts (File, JDBC, JMS, Mail)
SAP AG, Walldorf (online-Kurs)

12.02.2016

BIT403 PI - Adapter Concepts (HTTP, IDoc, RFC, SOAP)
SAP AG, Walldorf (online-Kurs)

Vielfältige online-basierte Kurse (openSAP, Coursera, Udemy)

Position

Position

  • Softwareentwickler
  • Architekt
  • Berater

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Java DevOps Agile Softwareentwicklung Kotlin Python Kubernetes Docker Data Scientist Machine Learning Spring Quarkus Teamleading NoSQL PostgreSQL Git Scrum Cloud Computing AWS SCADA Software-Qualitätssicherung Apache Kafka BPM Softwarearchitektur

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

1C:Enterprise 7.7/8.x
Ant
Apache Commons
Apache Maven
Apache POI
Apache Velocity
Apple Xcode
AWS Lambda
Bizagi Modeler
BPMN
CoreData
CSS3
DHTMLX
Eclipse
EJB
FirstSpirit CMS
Git
GitLab
Gradle
HANA Enterprise Cloud (HEC)
HTML5
IntelliJ IDEA
Jackson
JBoss
JDBC/Spring
Jenkins
JIRA
JPA/Hibernate
JUnit
Metastorm BPM (Open Text)
Microsoft Active Directory
MS SQL Server Integration Services (SSIS)
OData
OpenProject
REST
SAP aBPM Framework
SAP BPM
SAP BRM
SAP EAM
SAP Enterprise Portal
SAP FIORI
SAP Integration Gateway
SAP NetWeaver (7.31)
SAP NWDI
SAP NWDS
SAP PI
SAP PO 7.4
SAP Process Orchestration 7.4
SAP Retail
SAP Solution Manager
SAPUI5
SAPUI5/FIORI
Signavio
SmartFix
SOAP
Spring
Spring Boot
Spring Statemachine
Stream Sockets
TWiki
Vaadin
Web Services
WildFly
XML
XSLT

SAP:

  • SAP PO (+++)
  • SAP BPM (+++)
  • SAP BRM (++)
  • SAP NWDI (++)
  • SAP PI (++)
  • SAP ABPM (+++): Entwicklung des SAP ABPM Frameworks, Gestaltung von Geschäftsprozessen
  • SAP Portal (++)
  • Programmierung und Entwicklung: SAP NWDS (+++); SAPUI5/FIORI (+++); Web Dynpro Java (+++);
    Adobe Interactive Forms (++)

Informatik generell:

  • Agile Softwareentwicklung (Scrum), Objektorientierte Analyse/Entwurf (OOA/OOD) (+++)
  • Teamleitung, technische Projektleitung (++)
  • Business Process Management (+++)
  • Netzwerke; TCP/IP (++)
  • Anwendungen: MS Office (Excel, Word, Power Point, Outlook) (+++); Apple iWork (++)
  • Programmiersprachen: Java/JavaEE (u.a. EJB3, SOAP/JAX-WS, JPA/Hibernate, JAX-RS, JAXB) (+++);Groovy (++); C/C++ (++); Objective-C (++); C# (++); Visual Basic (++); Sprache der Plattform1C:Enterprise 7.7/8.x (+++); SQL (++); JavaScript (++); PHP (+)
  • Entwicklungsumgebungen: MS Visual Studio (++); Embarcadero RAD Studio (+++); Apple Xcode (++);Eclipse (+++); IntelliJ IDEA (++); Umgebung der Plattform 1C:Enterprise 7.7/8.x (+++); OpenTextMetastorm Designer (++)
  • Frameworks: Spring (++); Vaadin (+++); DHTMLX (+)
  • Web-Technologien: HTML (++); XML (+++); CSS (+); CGI (+); IIS (+)
  • Testen: JUnit, TestNG (++)
  • VCS: Subversion, Git (++)
  • CMS: FirstSpirit (+++); WordPress (++); 1C-Bitrix (++)
  • Datenbanken: Oracle (++); MS SQL Server (++); MySQL (++); SQLite (+)
  • Betriebssysteme: MS Windows (+++); Apple Mac OS X (++); Linux (+)
  • Modellierung: ARIS Modeling (++); BPMN (+++); UML (++); Signavio (++); Bizagi Modeler (+++)
  • Wissenschaftliche Anwendungen: Wolfram Mathematica (++); NeuroDimension NeuroSolutions (++);MathWorks MATLAB (+); Mathsoft Mathcad (+)

Betriebssysteme

iOS
im Sinne von Apps-Entwicklung
Linux
MacOS
Windows

Programmiersprachen

C#
C++
Groovy
Java
JavaScript
Objective-C
Swift

Datenbanken

MS SQL Server
Oracle 9i
PostgreSQL
SQLite
T-SQL

Datenkommunikation

OData
REST
RFC
SOAP

Branchen

Branchen

  • Maschinenbau
  • Handel

  • Wirtschaftliche Dienstleistung
  • Versicherung
  • Chemische Industrie
  • Softwarehersteller
  • IT Dienstleister

Einsatzorte

Einsatzorte

Frankfurt am Main (+100km)
Deutschland, Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

5 Monate
2017-12 - 2018-04

Weiterentwicklung eines internen Projektmanagementsystems

Entwickler/Berater Java/Java EE SAPUI5 WildFly ...
Entwickler/Berater

DAS PROJEKT

Bei diesem Projekt handelt es sich um eine Funktionalitätserweiterung eines internen Projektmanagementsystems, das bei einem deutschen börsennotierten Industrieunternehmen eingesetzt ist.

In erster Linie geht es um die Erweiterung der schon bestehenden und die Entwicklung der neuen EJB-Komponenten. Darüber hinaus werden diverse UI-Oberflächen mit SAPUI5 entwickelt. Dabei wird eine übergreifende UI-Optimierung durchgeführt, um ein besseres User Experience zu ermöglichen.

Unter anderem besteht die Anforderung, ein Template-basiertes Reporting System mit Apache Velocity aufzusetzen.

AUFGABEN

  • Entwicklung der EJB-Komponenten
  • Technische Beratung
  • Verbesserungen des Datenschemas, Datenbankoptimierung
  • Design und Umsetzung der UI-Oberflächen mit SAPUI5

Implementierung des Template-basierten Reporting Systems mit Apache Velocity

Java/Java EE SAPUI5 WildFly JavaScript Eclipse Git Gradle PostgreSQL Web Services (JAX-RS) EJB 3.0 JPA/Hibernate OpenProject Apache Velocity
Maschinenbau
Rüsselsheim
1 Jahr
2017-05 - 2018-04

Entwicklung der Softwarelösung zum Maintenance Management

Architekt/Entwickler/Berater Java/Java EE SAPUI5/FIORI WildFly ...
Architekt/Entwickler/Berater

DAS PROJEKT
In diesem Projekt wird für einen internationalen Handelskonzern eine skalierbare Softwarelösung entwickelt, um das alltägliche Maintenance Management des Konzerns zu optimieren und transparent zu gestalten. Die Lösung wird mit verschiedenen externen Frameworks und SAP EAM Systemen integriert.
Es wird eine höchst flexible Microservices-Architektur verwendet – die ganze Lösung besteht aus mehreren sogenannten Mini-Apps, die in unterschiedlichen Szenarien miteinander interagieren oder auch als eigenständige Anwendungen fungieren können. Die UI-Masken für die Lösung werden mit SAPUI5 unter Berücksichtigung der FIORI-Guidelines
implementiert. Es werden verschiedene Java EE Spezifikationen wie z.B. JPA, EJB, JAX-RS etc. verwendet. PostgreSQL dient als DBMS.

AUFGABEN

  • Erstellung der Lösungsarchitektur und technische Umsetzung
  • Technische Beratung
  • Design und Umsetzung der UI-Oberflächen mit SAPUI5
  • Datenbankmodellierung
  • Integration der Softwarelösung mit externen Frameworks und SAP EAM
  • Unterstützung bei der Führung der Projektdokumentation
Java/Java EE SAPUI5/FIORI WildFly JavaScript Eclipse Git Apache Maven PostgreSQL SAP EAM Web Services (JAX-RS) EJB 3.0 JPA/Hibernate OpenProject TWiki
Handel
3 Monate
2017-02 - 2017-04

Entwicklung eines Crowdbrowsers zur Erfassung von Finanzdaten

Architekt/Entwickler Java/Java EE Groovy Vaadin ...
Architekt/Entwickler

DAS PROJEKT
Im Rahmen des Projekts wurde eine workflowbasierte Anwendung mit dynamischer Generierung der UIs und Eingabeformulare zur Erfassung von Finanzdaten mittels Crowdsourcing implementiert. Für die Realisierung der UIs wurde das Vaadin Framework benutzt. Als Kernframework für die Anwendung wurde Spring Boot angewandt. Die mit der Anwendung gesammelten Finanzdaten wurden in PostgreSQL und MS SQL Server Datenbanken gespeichert.

AUFGABEN

  • Abstimmung der Anforderungen
  • Erstellung des technischen Konzepts und der Anwendungsarchitektur
  • Entwicklung der Anwendung
Java/Java EE Groovy Vaadin Spring Boot Spring Statemachine JIRA Git IntelliJ IDEA Apache Maven Jackson PostgreSQL MS SQL Server
Wirtschaftliche Dienstleistung
3 Monate
2016-10 - 2016-12

Implementierung und Einführung eines Mitarbeiterportals

Entwickler/Berater FirstSpirit CMS Java/Java EE SAP Enterprise Portal ...
Entwickler/Berater

DAS PROJEKT
Für ein großes Versicherungsunternehmen wurde im Rahmen des Projektes ein Mitarbeiterportal auf Basis von FirstSpirit CMS und SAP Enterprise Portal implementiert. Unter anderem wurde eine Integration mit dem bestehenden Microsoft Active Directory umgesetzt. Für die Verwaltung von gespeicherten Dokumenten ist SAP KM zuständig. Kurz vor der Produktivsetzung fand eine
umfangreiche Userschulung statt.

AUFGABEN

  • Abstimmung und Dokumentierung der Anforderungen
  • Umsetzung der Anforderungen, u.a. Web-Formen und Templates
  • Integration von FirstSpirit CMS mit SAP Enterprise Portal und Microsoft AD
  • Erstellung und Umsetzung des Berechtigungskonzepts
  • Erstellung der technischen und Userdokumentationen, Vorbereitung einer Userschulung
FirstSpirit CMS Java/Java EE SAP Enterprise Portal MS AD SAP NWDS JavaScript
Versicherung
6 Monate
2016-04 - 2016-09

Entwicklung eines Geschäftsprozesses für die Materialiendatenvorsammlung

Entwickler/Berater Java/Java EE SAP PO 7.4 SAP NWDS ...
Entwickler/Berater

DAS PROJEKT
Im Rahmen dieses Projektes wird für einen internationalen Chemiekonzern ein Geschäftsprozess mit SAP BPM implementiert, um die zentralisierte  aterialiendatenvorsammlung zu ermöglichen. Der Ablauf eines Vorgangs wird anhand der Entscheidungstabellen, die in SAP BRM gepflegt werden,
definiert. Die UI Masken bzw. Task UIs sind mit SAPUI5 implementiert und entsprechen den SAP FIORI-Richtlinien. Die im Rahmen des Workflows gesammelten Daten werden an ein CRM- und ein ERP-System übertragen.

AUFGABEN

  • Abstimmung und Dokumentierung der Anforderungen
  • Gestaltung des Prozesses und Umsetzung der Geschäftslogik
  • Entwicklung von UI-Komponenten auf Basis von SAPUI5/FIORI und Integration dieser
    Komponenten in den Prozess
  • Entwicklung von RESTful Services mit JAX-RS
  • Implementierung der Entscheidungstabellen mit SAP BRM
  • Integration des Prozesses mit dem CRM- und ERP-System
Java/Java EE SAP PO 7.4 SAP NWDS BPMN SAP BPM SAP BRM SAPUI5/FIORI JavaScript OData JPA Web Services (JAX-RS) Apache Commons Apache POI Bizagi Modeler
Chemische Industrie
5 Monate
2015-09 - 2016-01

Produktentwicklung eines Frameworks für die Generierung von BPM Prozessen und SAPUI5 UIs

Entwickler/Berater Java/Java EE SAP PO 7.4 SAP NWDS ...
Entwickler/Berater

DAS PROJEKT
Als technologische Basis für die Implementierung fachlicher Geschäftsprozesse wurde in diesem Projekt im Rahmen einer Produktentwicklung ein Framework realisiert, mit dessen Hilfe auf Basis deskriptiver, fachlicher Vorgaben sowohl der technische BPM Prozess als auch die relevanten User
Interfaces für die einzelnen Prozessschritte generiert werden können. Zielplattform für die Generierung ist hierbei die SAP Process Orchestration mit der BPM Process Engine als Runtime und SAPUI5/FIORI als UI Technologie. Parallel zur automatisierten Ausführbarkeit der Prozesse wurden
im Anforderungen an das Real Time Monitoring und Process Analytics für diese End-to-End Workflows umgesetzt.

AUFGABEN

  • Abstimmung der Anforderungen an das Framework
  • Konzeption und Entwicklung der neuen Features im Rahmen der kontinuierlichen
    Produktentwicklung
  • Entwicklung von Custom-UI-Komponenten auf Basis von SAPUI5/FIORI und Integration dieser
    Komponenten in das Framework
  • Entwicklung der Generierungs- und Runtime-Komponenten auf Basis von Java EE und
    Bereitstellung dieser Funktionalitäten als RESTful Services mit JAX-RS
  • Erstellung von Ant-Scripten zur automatischen Generierung von Java-Klassen und anderen
    Artefakten
Java/Java EE SAP PO 7.4 SAP NWDS SAP aBPM Framework BPMN BPM SAPUI5/FIORI JavaScript OData JPA Ant Web Services (JAX-RS) JAXB Jackson Apache Commons Apache POI
Softwarehersteller
2 Monate
2015-08 - 2015-09

Realisierung eines globalen Übersetzungsworkflows

Entwickler/Berater SAP Process Orchestration 7.4 BPMN BPM ...
Entwickler/Berater

DAS PROJEKT
Basierend auf SAP Process Orchestration wurden die End-to-End-Geschäftsprozesse zur Übersetzung von Softwareprodukten und Marketingmaterialien neu ausgerichtet und automatisiert. Ein besonderes Augenmerk lag dabei auf der strategischen Transformation der Lösung in eine zukunftsorientierte Cloud-Umgebung, um Stakeholder in und außerhalb der Organisation auf der einen Seite und externe Cloud-basierte Übersetzungstools auf der anderen Seite optimal in die Geschäftsprozesse einzubinden.
Um fachliche von technischen Prozessen klar zu entkoppeln, wurden die Geschäfts-prozesse auf Basis einer Process Driven Architecture umgesetzt. Die Oberflächen sind mit SAPUI5 Technologie unter Beachtung der FIORI Guidelines entwickelt worden.

AUFGABEN

  • Modellierung eines ausgewählten technischen Geschäftsprozesses zur Integration eines externen
    Übersetzungssystems (Smartling) mit BPMN
  • Realisierung des Prozesses auf Basis der SAP Process Orchestration
  • Technische Anbindung des Cloud-basierten externen Systems
  • Definition und Abstimmung der Service- und Benutzer-Schnittstellen mit den jeweiligen
    Entwicklungsteams
  • Realisierung von automatisierten Entwicklungs- und Integrationstests
SAP Process Orchestration 7.4 BPMN BPM BRM PI SAPUI5 FIORI OData Java/Java EE HANA Enterprise Cloud (HEC) GIT JIRA SAP Gateway Integration Gateway SAP Solution Manager Signavio
Softwarehersteller
11 Monate
2014-09 - 2015-07

Application Management für verschiedene IT Systeme

Solution Architect, Entwickler, Second/Third Level Support SAP NetWeaver (7.31) BPM/BRM BPMN ...
Solution Architect, Entwickler, Second/Third Level Support

DAS PROJEKT
Innerhalb einer IT Organisation wurde für bestehende Lösungen das Application Management sichergestellt. Hierbei wurden neben dem Support und der Produktivbetreuung der Systeme auch kleinere Weiterentwicklungsvorhaben projektiert und durchgeführt. Hauptfokus dieser Aktivitäten lag auf den SAP NetWeaver basierten Applikationen für die internationalen Kostenrechnungen und das mit verschiedenen Backendsystemen (für Umsatz-, Bonus-/Prämien-Informationen) integrierte Endkundenportal.

AUFGABEN

  • Projektierung verschiedener Entwicklungsvorhaben
  • Finalisierung und Abstimmung der fachlichen Anforderungen
  • Erarbeitung der Lösungsarchitektur
  • Erstellung von Aufwandsabschätzungen
  • Technische Umsetzung
    • Realisierung von Erweiterungen von SAP NetWeaver BPM Lösungen
    • Konzeption von neuen BPM und WebDynpro Komponenten
    • Definition und Implementierung von REST Services
    • Sicherstellung der Datenbereitstellung aus den Umsystemen (z.B. SAP Retail)
    • Erweiterung von Datenbank-Schemata
  • Steuerung und Durchführung von Second- und Third-Level Support Maßnahmen im Rahmen des
    Issue Managements und zur Unterstützung des Produktivbetriebes
SAP NetWeaver (7.31) BPM/BRM BPMN NWDS NWDI Java/JavaEE Web Services EJB 3.0 JPA RFC WebDynpro for Java Enterprise Portal DHTMLX SOAP/JAX-WS JPA/Hibernate JDBC/Spring
Handel
1 Jahr
2013-10 - 2014-09

Entwicklung des Kostenrechnungsprozesses Russland

Entwickler, Prozessingenieur, Architekt SAP NetWeaver (7.31) BPM/BRM BPMN ...
Entwickler, Prozessingenieur, Architekt

DAS PROJEKT
Für die russischen Cash & Carry Märkte eines führenden deutschen Handelskonzerns wurde der Prozess zur Bearbeitung von Kostenrechnungen realisiert. Die Realisierung des Freigabeprozesses auf Basis von SAP NetWeaver BPM erfolgte als End-2-End Prozess (vom Scan der Papierrechnung
bis zur Verbuchung und Begleichung in SAP FI). Zusätzlich zum Prozess wurden entsprechende Dashboards für administrative und analytische Funktionen realisiert.

AUFGABEN

  • Durchführung von Workshops mit den Experten und Fachanwendern und Erstellung der
    Fachkonzeption
  • Prozessanalyse und -dokumentation mit BPMN
  • Technische Umsetzung der Prozesse auf Basis von SAP NetWeaver
  • Realisierung neuer Services und Business Logik auf Basis von JavaEE
  • Entwicklung der Schnittstellen zum OCR System SmartFix und zum elektronischen Archiv (NScale)
  • Realisierung der User Interfaces auf Basis von WebDynpro
  • Konzeption und Realisierung von Dashboards für administrative und analytische Funktionen auf
    Basis von DHTMLX und Vaadin
  • Planung und Durchführung von Komponenten- und Integrationstests
  • Konzeption, Vorbereitung und Aufbau der SAP Infrastruktur für RU
  • Erstellung der technischen Dokumentation
  • Begleitung von User Acceptance Tests, Meldungsbearbeitung
  • Durchführung des Go-Lives vor Ort in Russland
  • Know How Transfer an das russische Team und Übergabe nach Produktivsetzung
SAP NetWeaver (7.31) BPM/BRM BPMN NWDS NWDI Web Services Java/JavaEE EJB 3.0 JPA/Hibernate WebDynpro for Java Enterprise Portal SAP Retail
Handel
7 Monate
2013-03 - 2013-09

Entwicklung einer Web Dynpro Java Anwendung

Berater/Entwickler, Architekt SAP NetWeaver (7.31) BPM/BRM BPMN ...
Berater/Entwickler, Architekt

DAS PROJEKT
Für die internen Anwender im Rechnungswesen wurde eine web-basierte Lösung zur Durchführung relevanter Aufgaben im Forderungsreporting und zur Überwachung des Zahlungsverhaltens der Endkunden realisiert.

AUFGABEN

  • Abstimmung der fachlichen Anforderungen mit den Endanwendern und Fachexperten
  • Entwicklung der Lösungs- und Softwarearchitektur
  • Design und Implementierung von Komponenten auf Basis von JavaEE, WebDynpro und BPM und
    Integration in das bestehende Mitarbeiterportal
  • Backendanbindung zum SAP Retail und zu verschiedenen Datenbanken
  • Konzeption und Durchführung der Entwicklungs- und Integrationstest
  • Erstellung der technischen Dokumentationen
  • Unterstützung beim Go-Live und in der Anlaufphase
SAP NetWeaver (7.31) BPM/BRM BPMN NWDS NWDI Web Services Java/JavaEE EJB 3.0 JPA/Hibernate WebDynpro for Java Enterprise Portal SAP Retail
Handel
1 Jahr
2012-03 - 2013-02

Entwicklung der zentralen Lieferantendatenbank

Projektleiter, Solution Architect, Berater/Entwickler Metastorm BPM (Open Text) C# JavaScript ...
Projektleiter, Solution Architect, Berater/Entwickler

DAS PROJEKT
In diesem Projekt wurde die zentrale IT Lösung für die Betreuung der Lieferanten entwickelt. Diese umfasste einerseits alle notwendigen Informationssystem-funktionalitäten und andererseits die IT Unterstützung und Automatisierung aller relevanten Prozesse zur Pflege der relevanten Stammdaten
(z.B. Kontaktinformationen). Nutzer dieser Lösung waren hierbei alle internen Mitarbeiter im Bereich Einkauf und Rechnungswesen, die in der Betreuung der Lieferanten eingebunden waren.

AUFGABEN

  • Leitung des Projektes
  • Durchführung der Interviews mit der Fachabteilung und Konzeption der Anforderungen
  • Erstellung der Lösungsarchitektur und des technischen Feinkonzeptes
  • Prozessanalyse und -dokumentation mit BPMN
  • Technische Umsetzung
  • Definition und Realisierung der Datenbank (Schema, Berechtigungskonzept)
  • Realisierung von Importfunktionalitäten im Kontext der Datenübernahme aus Vorsystemen
  • Prozessrealisierung mit Metastorm BPM (Open Text)
  • Konzeption und Implementierung von User Interfaces und Services für die einzelnen
    Prozessschritte
  • Konzeption und Durchführung der Entwicklungs- und Integrationstests und Abstimmung der
    Endanwendertests
  • Produktivsetzung und Einführung der Lösung beim Kunden
  • Organisation der Schulungen für Key User und Support Team
Metastorm BPM (Open Text) C# JavaScript T-SQL Oracle 9i MS SQL Server 2008 MS SQL Server Integration Services (SSIS)
Handel
6 Monate
2011-09 - 2012-02

Entwicklung einer iOS Anwendung für automatisierte Erfassung von Warenbestellungen

Projektleiter, Solution Architect, Berater/Entwickler Apple Xcode Objective-C C++ ...
Projektleiter, Solution Architect, Berater/Entwickler

DAS PROJEKT
Im Rahmen einer Produktentwicklung wurde eine AddOn-Lösung für Kunden des ERP Systems 1C:Enterprise entwickelt, um eine vereinfachte und automatisierte Erfassung von Warenbestellungen über mobile Geräte zu ermöglichen. Einsatzbereich für diese Lösung sind Vertriebsaußendienstmitarbeiter, die einerseits vor Ort beim Kunden Ihren Warenkatalog präsentieren und hierbei IT-gestützt Bestellungen erfassen und die internen Prozesse anstoßen können. Zudem werden gleichzeitig alle formal notwendigen Dokumente vorbereitet und zur Unterschrift durch den
Kunden gedruckt.

AUFGABEN

  • Leitung des Projektes
  • Vorbereitung und Durchführungen von Interviews mit ausgewählten Kunden
  • Erstellung der Lösungsarchitektur und des technischen Feinkonzeptes
  • Design des User Interfaces für mobile Geräte
  • Technische Umsetzung der Anforderungen auf Basis der 1C:Enterprise Plattform und Integration
    mit den relevanten ERP Modulen
  • Entwicklung der Mobile App für Apple iOS Geräte
  • Konzeption und Durchführung der Entwicklungs-, Integrations- und Anwendungstest
  • Know How Transfer und Übergabe an das Support Team
Apple Xcode Objective-C C++ Core Data Stream Sockets 1C:Enterprise 7.7
IT Dienstleister
1 Jahr 10 Monate
2010-05 - 2012-02

Entwicklung und Einführung von 1C:Enterprise Lösungen

Solution Architect, Entwickler/Berater 1C:Enterprise 7.7/8.x
Solution Architect, Entwickler/Berater

DAS PROJEKT
Für diverse Kunden wurden individuelle ERP und CRM Lösungen auf Basis der 1C:Enterprise Plattform konzipiert, individuelle Anpassungen und Erweiterungen realisiert und beim Kunden im Rahmen von Einführungsprojekten implementiert

AUFGABEN

  • Vorbereitung und Durchführungen von Kundenworkshops zur Abstimmung der fachlichen
    Anforderungen
  • Erarbeitung der Lösungsarchitektur und des notwendigen Realisierungskonzeptes
  • Erstellung von Aufwandsabschätzungen
  • Implementierung und Einführung von 1C:Enterprise-basierten ERP und CRM Lösungen beim
    Kunden
  • Konzeption und Entwicklung von individuellen Anpassungen und Erweiterungen
  • Erstellung der technischen Dokumentation
  • Übergabe an die Kunden und Unterstützung während der Produktivsetzung
  • Übernahme von Third-Level Support Aufgaben
1C:Enterprise 7.7/8.x
IT Dienstleister

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

01.09.2006 ? 09.06.2011

Ingenieur in der Fachrichtung CAD-Systeme (mit Auszeichnung)
Moskauer Staatliche Universität für Design und Technologie

01.09.1996 ? 31.05.2006

Mittlere Schule Moskau

WEITERBILDUNG
07.03.2016 ? 11.03.2016

TBIT44 PI Message Mapping and ccBPM
SAP AG, Walldorf

15.02.2016 ? 19.02.2016

TBIT40 SAP Process Integration
SAP AG, Walldorf

05.02.2016

BIT402 PI - Adapter Concepts (File, JDBC, JMS, Mail)
SAP AG, Walldorf (online-Kurs)

12.02.2016

BIT403 PI - Adapter Concepts (HTTP, IDoc, RFC, SOAP)
SAP AG, Walldorf (online-Kurs)

Vielfältige online-basierte Kurse (openSAP, Coursera, Udemy)

Position

Position

  • Softwareentwickler
  • Architekt
  • Berater

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Java DevOps Agile Softwareentwicklung Kotlin Python Kubernetes Docker Data Scientist Machine Learning Spring Quarkus Teamleading NoSQL PostgreSQL Git Scrum Cloud Computing AWS SCADA Software-Qualitätssicherung Apache Kafka BPM Softwarearchitektur

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

1C:Enterprise 7.7/8.x
Ant
Apache Commons
Apache Maven
Apache POI
Apache Velocity
Apple Xcode
AWS Lambda
Bizagi Modeler
BPMN
CoreData
CSS3
DHTMLX
Eclipse
EJB
FirstSpirit CMS
Git
GitLab
Gradle
HANA Enterprise Cloud (HEC)
HTML5
IntelliJ IDEA
Jackson
JBoss
JDBC/Spring
Jenkins
JIRA
JPA/Hibernate
JUnit
Metastorm BPM (Open Text)
Microsoft Active Directory
MS SQL Server Integration Services (SSIS)
OData
OpenProject
REST
SAP aBPM Framework
SAP BPM
SAP BRM
SAP EAM
SAP Enterprise Portal
SAP FIORI
SAP Integration Gateway
SAP NetWeaver (7.31)
SAP NWDI
SAP NWDS
SAP PI
SAP PO 7.4
SAP Process Orchestration 7.4
SAP Retail
SAP Solution Manager
SAPUI5
SAPUI5/FIORI
Signavio
SmartFix
SOAP
Spring
Spring Boot
Spring Statemachine
Stream Sockets
TWiki
Vaadin
Web Services
WildFly
XML
XSLT

SAP:

  • SAP PO (+++)
  • SAP BPM (+++)
  • SAP BRM (++)
  • SAP NWDI (++)
  • SAP PI (++)
  • SAP ABPM (+++): Entwicklung des SAP ABPM Frameworks, Gestaltung von Geschäftsprozessen
  • SAP Portal (++)
  • Programmierung und Entwicklung: SAP NWDS (+++); SAPUI5/FIORI (+++); Web Dynpro Java (+++);
    Adobe Interactive Forms (++)

Informatik generell:

  • Agile Softwareentwicklung (Scrum), Objektorientierte Analyse/Entwurf (OOA/OOD) (+++)
  • Teamleitung, technische Projektleitung (++)
  • Business Process Management (+++)
  • Netzwerke; TCP/IP (++)
  • Anwendungen: MS Office (Excel, Word, Power Point, Outlook) (+++); Apple iWork (++)
  • Programmiersprachen: Java/JavaEE (u.a. EJB3, SOAP/JAX-WS, JPA/Hibernate, JAX-RS, JAXB) (+++);Groovy (++); C/C++ (++); Objective-C (++); C# (++); Visual Basic (++); Sprache der Plattform1C:Enterprise 7.7/8.x (+++); SQL (++); JavaScript (++); PHP (+)
  • Entwicklungsumgebungen: MS Visual Studio (++); Embarcadero RAD Studio (+++); Apple Xcode (++);Eclipse (+++); IntelliJ IDEA (++); Umgebung der Plattform 1C:Enterprise 7.7/8.x (+++); OpenTextMetastorm Designer (++)
  • Frameworks: Spring (++); Vaadin (+++); DHTMLX (+)
  • Web-Technologien: HTML (++); XML (+++); CSS (+); CGI (+); IIS (+)
  • Testen: JUnit, TestNG (++)
  • VCS: Subversion, Git (++)
  • CMS: FirstSpirit (+++); WordPress (++); 1C-Bitrix (++)
  • Datenbanken: Oracle (++); MS SQL Server (++); MySQL (++); SQLite (+)
  • Betriebssysteme: MS Windows (+++); Apple Mac OS X (++); Linux (+)
  • Modellierung: ARIS Modeling (++); BPMN (+++); UML (++); Signavio (++); Bizagi Modeler (+++)
  • Wissenschaftliche Anwendungen: Wolfram Mathematica (++); NeuroDimension NeuroSolutions (++);MathWorks MATLAB (+); Mathsoft Mathcad (+)

Betriebssysteme

iOS
im Sinne von Apps-Entwicklung
Linux
MacOS
Windows

Programmiersprachen

C#
C++
Groovy
Java
JavaScript
Objective-C
Swift

Datenbanken

MS SQL Server
Oracle 9i
PostgreSQL
SQLite
T-SQL

Datenkommunikation

OData
REST
RFC
SOAP

Branchen

Branchen

  • Maschinenbau
  • Handel

  • Wirtschaftliche Dienstleistung
  • Versicherung
  • Chemische Industrie
  • Softwarehersteller
  • IT Dienstleister

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.