Interim Manager (Transport / Logistik)
Aktualisiert am 02.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.10.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 80%
Projektmanagement/Projektleitung
Transport
Großkunden
Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
LogistikManagement
Logistikplanung
Six Sigma
Stakeholdermanagement
Performance-Management
Großkunden
Kundenbetreuung
Vertrieb
Programmmanagement
Implementierung
Logistikprozess
Roadmap
Deutsch
Muttersprache
Spanisch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher
Französisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 1 Monat
2023-06 - heute

Umsetzung Internationaler Logistikprojekte

Freiberuflicher Logistikberater / Interimsmanager
Freiberuflicher Logistikberater / Interimsmanager
    Leistungsangebot in der Transport- und Logistikbranche
    • Überbrückung von Personalengpass
    • Programmleitung bei Schlüsselkunden
    • Umsetzung von Schlüsselprojekten
    • Zielgerichtete Positionierung bei strategisch wichtigen Ausschreibungen
    • Kundenimplementierung
    • Performance Management mit Six Sigma Methoden

    Industrien (verticals)
    • Europaweites Freight Forwarding (FTL, PTL, LTL)
    • Automotive Inbound to Manufacturing (I2M)
    • Retail / e-Commerce Distribution + Retouren
    • Consumer

    Kernkompetenzen (horizontals)
    • (Operative) Projektleitung
    • Internationale Key Account-Programmleitung
    • Leitung strategisch wichtiger Ausschreibungen
    • Leitung von Implementierungsprojekten
    • Entwicklung kundenspezifischer Lösungen
    • Performance Management mit Six Sigma Methoden
    • Adressatengerechte Kommunikation zur Einbindung aller Interessengruppen
    • Fachbereichsübergreifender Teamspieler mit gutem Prozessverständnis
    • IT Affinität sichert schnelles System-Onboarding
    auf Anfrage
    4 Jahre 3 Monate
    2018-11 - 2023-01

    Global Strategic Project Manager

    Global Strategic Project Manager
    Global Strategic Project Manager

    Operative Projektleitung bei multinationalen Schlüsselkunden

    • Geschäftsausbau infolge gestärkter Kundenbeziehung und erhöhter Kundenzufriedenheit durch gezieltes Stakeholder Management sowohl interner als auch externer Interessengruppen und Eskalationsmanagement (Prävention und Reaktion)
    • Hoher Wirkungsgrad auf das Gesamtergebnis der Einheit durch Konzentration auf die größten Kunden mit einem Umsatzvolumen im zwei- bis dreistelligen Millionenbereich / Fokus: Automobilindustrie
    • Optimierung interner und externer Arbeitsabläufe durch Einsatz von Six Sigma Methoden im kontinuierlichen Verbesserungsprozess und damit einhergehend Steigerung der Servicequalität
    • Programmleitung und Umsetzung von gemeinsam mit den Kunden erarbeiteten Kundenprogrammen für die Lösung der internen und externen Herausforderungen im Geschäftsbetrieb zur Erreichung operativer Exzellenz

    Internationale Leitung strategisch wichtiger Ausschreibungsprojekte

    • Tiefgreifende Prüfung des Logistikkonzeptes multinationaler Schlüsselkunden, der Vertragsbedingungen und enge Abstimmung mit den globalen Kundenbetreuern und Sektor VPs um ein gemeinsames Verständnis und eine passgenaue Offerte sicherzustellen
    • Zusammenstellung und Leitung des Projektteams aus Experten unterschiedlicher Fachbereiche, Einbindung der für die operative Abwicklung und das Ergebnis verantwortlichen heterogenen Länderorganisationen und dem C-Level Management zur gewinnbringenden Kombination globaler Expertise, lokaler Umsetzungserfahrung und kurzer Entscheidungswege
    • Erfolgreiche Positionierung in der Ausschreibung durch Konzipierung eines auf die Kundenbedarfe zugeschnittenen einheitlichen DHL-Angebots

    Eigenverantwortliche Erarbeitung kundenspezifischer Logistiklösungen

    • Kostenreduktion durch Retouren-Optimierung (E-Commerce) und erhöhter LKW-Auslastung infolge von Verpackungsoptimierung auf Lieferantenseite bei Werksbelieferungen (Automobilindustrie)
    • Eigenverantwortliche Vollkostenkalkulation und Konzeptionierung des Geschäftsbetriebs einer Warehouse <> X-Dock Rangierdienst Lösung im Eigenbetrieb (Vergleich: Elektro / Diesel) durch eigene Zusammenstellung und Plausibilitätsprüfung von Einzelkosten (Outsourcing bedingt fehlend) innerhalb einer X-BU Ausschreibung
    • Eigenverantwortliche Konzeptionierung einer Warehouse on Wheels-Lösung und Berechnung des Equipment Bedarfs unter Berücksichtigung der lagerbezogenen Prozesszeiten für Be- und Entladung zur Abdeckung des geforderten Service innerhalb einer strategisch bedeutenden Ausschreibung

    Entwicklung von Strategien zur Serviceerweiterung und Prozessoptimierung

    • Gegenüberstellung der Marktanforderungen der jeweiligen Industrie und Abdeckung durch die unterschiedlich aufgestellten Länderorganisationen zur Identifikation von erforderlichen Serviceerweiterungen, damit verbundenem Wachstumspotential je Land und Sektor und Festlegung der jeweiligen Wachstumsstrategie
    • Kosten- / Aufwandsreduktion und Sicherstellung mittelfristiger Ergebnisse im Bereich der Prozessoptimierung von Preisgestaltung und Kostenermittlung durch Gegenüberstellung und Bewertung der, in verschiedenen Fachbereichen, parallel angestrebten Ansätze, Herbeiführen einer C-Level Entscheidung und Aufsetzen der Projektstruktur zur Umsetzung in verschiedenen Workstreams 

    DHL Freight GmbH (Global Head Office)
    3 Jahre 2 Monate
    2015-08 - 2018-09

    Global Customer Implementation / Business Development

    Customer Implementation Manager
    Customer Implementation Manager

    Leitung von Implementierungsprojekten multinationaler Kunden der Zentrale

    • Klärung und Vermittlung der Kundenanforderungen als Bindeglied zwischen internen und externen am Implementierungsprozess beteiligten Fachbereichen zur Sicherstellung eines reibungslosen Geschäftsbetriebs und der dazugehörigen Abrechnung von Anfang an
    • Projektleitung von erforderlichen Serviceerweiterungen und Prozessänderungen wie beispielsweise dem Einsatz von Webportalen, Avis-Prozessen, Datenschnittstellen (EDI), Wechsel von Rechnungslegung zu Gutschriftprozess, Bonus-/Malus Regelungen etc.
    • Zeichnung des Vertrags durch die sehr risikoaverse Geschäftsführung herbeigeführt und das erste Geschäft mit knapp 3 Mio ? Umsatz p.a. und automobilspezifischen Anforderungen implementiert und fortan vertriebsseitig betreut
    • Aufbau einer vertrauensvollen Kundenbeziehung zur Einkäuferin bei einem ursprünglich zentralseitig betreuten französischen Automobilhersteller und kontinuierlicher Ausbau des Geschäfts
    • Entwicklung des Umsatzes von 0 auf 17 Mio ? p.a. in weniger als drei Jahren unter meiner Verantwortung, wobei zwischenzeitlich das gesamte Geschäft von 5 Mio ? p.a. Teil einer europaweiten Ausschreibung war, welches hierbei auf 8 Mio ? p.a. ausgebaut werden konnte

    Verantwortlich für Ausschreibungen multinationaler Kunden der Zentrale

    • Vermeidung von Risiken durch auskömmliche Preisgestaltung, Nutzung von Angebotsprämissen und als erster Ansprechpartner für die Zentrale zuständig für den internen Diskurs zur Wettbewerbsfähigkeit der Preise, insbesondere bei strategischen Must-Win Ausschreibungen
    • Erarbeitung und Zusammenstellung von Angebotsprämissen in einem Excel-Baukastenprinzip, so dass aus dem Backoffice durch Drop-Down Auswahl die Angebotsbedingungen zusammengestellt werden konnten
    • Effizienzsteigerung bei der Ausschreibungsbearbeitung im Zeitverlauf durch gezielte Prüfung von No-Go Kriterien

    DHL Freight GmbH
    1 Jahr 3 Monate
    2014-05 - 2015-07

    Project Manager Sales

    Projekt Manager Sales
    Projekt Manager Sales

    Steigerung der Vertriebseffektivität durch Restrukturierung der CRM bezogenen Vertriebsprozesse über die Nutzung und Auswertung aller vorhandenen Angebotsinformationen und einem darauf aufbauenden kennzahlenbasierten Performance Dialog zur besseren Steuerung des Vertriebsteams

    DHL Freight GmbH
    3 Jahre 1 Monat
    2011-04 - 2014-04

    Customer Program Manager

    Customer Program Manager
    Customer Program Manager
    Internationales Performance Management, Koordination von Ausschreibungen, Vertrags-/Preisadministration und Zusammenstellung der Themen für die enge quartalsweise Abstimmung (QBR) zur Gewährleistung eines maßgeschneiderten Premiumservice für einen schwedischen Einrichtungskonzern, Distributionsgeschäft mit einem Umsatzvolumen von 40 Mio ? p.a.

    DHL Freight GmbH

    Aus- und Weiterbildung

    Aus- und Weiterbildung

    5 Jahre 9 Monate
    2004-10 - 2010-06

    Studium der Wirtschaftswissenschaft

    Diplom-Ökonom, Leibniz Universität Hannover
    Diplom-Ökonom
    Leibniz Universität Hannover
    • Unternehmensbesteuerung / Wirtschaftsrecht / Wirtschaftspolitik

    Position

    Position

    Leistungsangebot in der Transport- und Logistikbranche
    • Überbrückung von Personalengpass
    • Programmleitung bei Schlüsselkunden
    • Umsetzung von Schlüsselprojekten
    • Zielgerichtete Positionierung bei strategisch wichtigen Ausschreibungen
    • Kundenimplementierung
    • Performance Management mit Six Sigma Methoden

    Industrien (verticals)
    • Europaweites Freight Forwarding (FTL, PTL, LTL)
    • Automotive Inbound to Manufacturing (I2M)
    • Retail / e-Commerce Distribution + Retouren
    • Consumer

    Kernkompetenzen (horizontals)
    • (Operative) Projektleitung
    • Internationale Key Account-Programmleitung
    • Leitung strategisch wichtiger Ausschreibungen
    • Leitung von Implementierungsprojekten
    • Entwicklung kundenspezifischer Lösungen
    • Performance Management mit Six Sigma Methoden
    • Adressatengerechte Kommunikation zur Einbindung aller Interessengruppen
    • Fachbereichsübergreifender Teamspieler mit gutem Prozessverständnis
    • IT Affinität sichert schnelles System-Onboarding

    Kompetenzen

    Kompetenzen

    Top-Skills

    Projektmanagement/Projektleitung Transport Großkunden Kontinuierlicher Verbesserungsprozess LogistikManagement Logistikplanung Six Sigma Stakeholdermanagement Performance-Management Großkunden Kundenbetreuung Vertrieb Programmmanagement Implementierung Logistikprozess Roadmap

    Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

    EDV

    • MS Office Excel / Word / PowerPoint


    Divers

    • Transport Management Systeme
    • Web basierte Kundenportale
    • Tenderportale
    • SAP basiertes CRM


    Kurzfassung

    • Strukturierter internationaler Logistik Projektmanager mit Hands-on Mentalität und einem starken Sinn für Kommunikation und effiziente Prozesse


    Berufspraxis

    2018 - 2023:

    Rolle: Global Strategic Project Manager 

    Kunde: DHL Freight GmbH


    2015 - 2018:

    Rolle: Customer Implementation Manager

    Kunde: DHL Freight GmbH


    2014-  2015:

    Rolle: Project Manager Sales

    Kunde: DHL Freight GmbH


    2011 - 2014:

    Rolle: Key Account Manager Back Office

    Kunde: DHL Freight GmbH


    Kernkompetenzen (horizontals)

    • Projekt & Programm Management
    • Supply Chain Management / Solution Design
    • Six Sigma Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
    • Key Account / Stakeholder Management
    • Management Strategischer Ausschreibungen
    • Geschäftsimplementierung
    • Vertragsmanagement
    • Performance Management
    • Forecasting / Prognose Kundenvolumen
    • Transformation / Change Management
    • IT Affinität sichert schnelles System-Onboarding


    Ausgewählte Beispiele

    Frz. Automobilhersteller / OEM (nach Fusion)


    Aufgaben:

    • Erfolgreiche ex post Geschäftsimplementierung trotz stetig wechselnder Prozessanforderungen durch internes und externes Stakeholder- und Eskalationsmanagement, Workshop Moderation und Festlegung klarer Strukturen mit einem abgestimmten Kundenprogramm, das einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess und operative Exzellenz ermöglicht (I2M Geschäft / 40 m? Umsatz p.a.)


    Schwedischer Einrichtungskonzern

    • Individueller Kundenservice und Programm Management einschließlich internationalem Performance- und Vertragsmanagement, Equipment Pool Steuerung, Dieselklausel Prüfung und Volumen Forecast (Europäisches Distributionsgeschäft / 40 m? Umsatz p.a.)


    Solution Design / Supply Chain Projekte

    • eCommerce Retourenoptimierung Automotive Supplier Verpackungsoptimierung Warehouse <> X-Dock Rangierdienst Equipment pool / Warehouse on Wheels

    Einsatzorte

    Einsatzorte

    Deutschland, Schweiz, Österreich
    möglich

    Projekte

    Projekte

    1 Jahr 1 Monat
    2023-06 - heute

    Umsetzung Internationaler Logistikprojekte

    Freiberuflicher Logistikberater / Interimsmanager
    Freiberuflicher Logistikberater / Interimsmanager
      Leistungsangebot in der Transport- und Logistikbranche
      • Überbrückung von Personalengpass
      • Programmleitung bei Schlüsselkunden
      • Umsetzung von Schlüsselprojekten
      • Zielgerichtete Positionierung bei strategisch wichtigen Ausschreibungen
      • Kundenimplementierung
      • Performance Management mit Six Sigma Methoden

      Industrien (verticals)
      • Europaweites Freight Forwarding (FTL, PTL, LTL)
      • Automotive Inbound to Manufacturing (I2M)
      • Retail / e-Commerce Distribution + Retouren
      • Consumer

      Kernkompetenzen (horizontals)
      • (Operative) Projektleitung
      • Internationale Key Account-Programmleitung
      • Leitung strategisch wichtiger Ausschreibungen
      • Leitung von Implementierungsprojekten
      • Entwicklung kundenspezifischer Lösungen
      • Performance Management mit Six Sigma Methoden
      • Adressatengerechte Kommunikation zur Einbindung aller Interessengruppen
      • Fachbereichsübergreifender Teamspieler mit gutem Prozessverständnis
      • IT Affinität sichert schnelles System-Onboarding
      auf Anfrage
      4 Jahre 3 Monate
      2018-11 - 2023-01

      Global Strategic Project Manager

      Global Strategic Project Manager
      Global Strategic Project Manager

      Operative Projektleitung bei multinationalen Schlüsselkunden

      • Geschäftsausbau infolge gestärkter Kundenbeziehung und erhöhter Kundenzufriedenheit durch gezieltes Stakeholder Management sowohl interner als auch externer Interessengruppen und Eskalationsmanagement (Prävention und Reaktion)
      • Hoher Wirkungsgrad auf das Gesamtergebnis der Einheit durch Konzentration auf die größten Kunden mit einem Umsatzvolumen im zwei- bis dreistelligen Millionenbereich / Fokus: Automobilindustrie
      • Optimierung interner und externer Arbeitsabläufe durch Einsatz von Six Sigma Methoden im kontinuierlichen Verbesserungsprozess und damit einhergehend Steigerung der Servicequalität
      • Programmleitung und Umsetzung von gemeinsam mit den Kunden erarbeiteten Kundenprogrammen für die Lösung der internen und externen Herausforderungen im Geschäftsbetrieb zur Erreichung operativer Exzellenz

      Internationale Leitung strategisch wichtiger Ausschreibungsprojekte

      • Tiefgreifende Prüfung des Logistikkonzeptes multinationaler Schlüsselkunden, der Vertragsbedingungen und enge Abstimmung mit den globalen Kundenbetreuern und Sektor VPs um ein gemeinsames Verständnis und eine passgenaue Offerte sicherzustellen
      • Zusammenstellung und Leitung des Projektteams aus Experten unterschiedlicher Fachbereiche, Einbindung der für die operative Abwicklung und das Ergebnis verantwortlichen heterogenen Länderorganisationen und dem C-Level Management zur gewinnbringenden Kombination globaler Expertise, lokaler Umsetzungserfahrung und kurzer Entscheidungswege
      • Erfolgreiche Positionierung in der Ausschreibung durch Konzipierung eines auf die Kundenbedarfe zugeschnittenen einheitlichen DHL-Angebots

      Eigenverantwortliche Erarbeitung kundenspezifischer Logistiklösungen

      • Kostenreduktion durch Retouren-Optimierung (E-Commerce) und erhöhter LKW-Auslastung infolge von Verpackungsoptimierung auf Lieferantenseite bei Werksbelieferungen (Automobilindustrie)
      • Eigenverantwortliche Vollkostenkalkulation und Konzeptionierung des Geschäftsbetriebs einer Warehouse <> X-Dock Rangierdienst Lösung im Eigenbetrieb (Vergleich: Elektro / Diesel) durch eigene Zusammenstellung und Plausibilitätsprüfung von Einzelkosten (Outsourcing bedingt fehlend) innerhalb einer X-BU Ausschreibung
      • Eigenverantwortliche Konzeptionierung einer Warehouse on Wheels-Lösung und Berechnung des Equipment Bedarfs unter Berücksichtigung der lagerbezogenen Prozesszeiten für Be- und Entladung zur Abdeckung des geforderten Service innerhalb einer strategisch bedeutenden Ausschreibung

      Entwicklung von Strategien zur Serviceerweiterung und Prozessoptimierung

      • Gegenüberstellung der Marktanforderungen der jeweiligen Industrie und Abdeckung durch die unterschiedlich aufgestellten Länderorganisationen zur Identifikation von erforderlichen Serviceerweiterungen, damit verbundenem Wachstumspotential je Land und Sektor und Festlegung der jeweiligen Wachstumsstrategie
      • Kosten- / Aufwandsreduktion und Sicherstellung mittelfristiger Ergebnisse im Bereich der Prozessoptimierung von Preisgestaltung und Kostenermittlung durch Gegenüberstellung und Bewertung der, in verschiedenen Fachbereichen, parallel angestrebten Ansätze, Herbeiführen einer C-Level Entscheidung und Aufsetzen der Projektstruktur zur Umsetzung in verschiedenen Workstreams 

      DHL Freight GmbH (Global Head Office)
      3 Jahre 2 Monate
      2015-08 - 2018-09

      Global Customer Implementation / Business Development

      Customer Implementation Manager
      Customer Implementation Manager

      Leitung von Implementierungsprojekten multinationaler Kunden der Zentrale

      • Klärung und Vermittlung der Kundenanforderungen als Bindeglied zwischen internen und externen am Implementierungsprozess beteiligten Fachbereichen zur Sicherstellung eines reibungslosen Geschäftsbetriebs und der dazugehörigen Abrechnung von Anfang an
      • Projektleitung von erforderlichen Serviceerweiterungen und Prozessänderungen wie beispielsweise dem Einsatz von Webportalen, Avis-Prozessen, Datenschnittstellen (EDI), Wechsel von Rechnungslegung zu Gutschriftprozess, Bonus-/Malus Regelungen etc.
      • Zeichnung des Vertrags durch die sehr risikoaverse Geschäftsführung herbeigeführt und das erste Geschäft mit knapp 3 Mio ? Umsatz p.a. und automobilspezifischen Anforderungen implementiert und fortan vertriebsseitig betreut
      • Aufbau einer vertrauensvollen Kundenbeziehung zur Einkäuferin bei einem ursprünglich zentralseitig betreuten französischen Automobilhersteller und kontinuierlicher Ausbau des Geschäfts
      • Entwicklung des Umsatzes von 0 auf 17 Mio ? p.a. in weniger als drei Jahren unter meiner Verantwortung, wobei zwischenzeitlich das gesamte Geschäft von 5 Mio ? p.a. Teil einer europaweiten Ausschreibung war, welches hierbei auf 8 Mio ? p.a. ausgebaut werden konnte

      Verantwortlich für Ausschreibungen multinationaler Kunden der Zentrale

      • Vermeidung von Risiken durch auskömmliche Preisgestaltung, Nutzung von Angebotsprämissen und als erster Ansprechpartner für die Zentrale zuständig für den internen Diskurs zur Wettbewerbsfähigkeit der Preise, insbesondere bei strategischen Must-Win Ausschreibungen
      • Erarbeitung und Zusammenstellung von Angebotsprämissen in einem Excel-Baukastenprinzip, so dass aus dem Backoffice durch Drop-Down Auswahl die Angebotsbedingungen zusammengestellt werden konnten
      • Effizienzsteigerung bei der Ausschreibungsbearbeitung im Zeitverlauf durch gezielte Prüfung von No-Go Kriterien

      DHL Freight GmbH
      1 Jahr 3 Monate
      2014-05 - 2015-07

      Project Manager Sales

      Projekt Manager Sales
      Projekt Manager Sales

      Steigerung der Vertriebseffektivität durch Restrukturierung der CRM bezogenen Vertriebsprozesse über die Nutzung und Auswertung aller vorhandenen Angebotsinformationen und einem darauf aufbauenden kennzahlenbasierten Performance Dialog zur besseren Steuerung des Vertriebsteams

      DHL Freight GmbH
      3 Jahre 1 Monat
      2011-04 - 2014-04

      Customer Program Manager

      Customer Program Manager
      Customer Program Manager
      Internationales Performance Management, Koordination von Ausschreibungen, Vertrags-/Preisadministration und Zusammenstellung der Themen für die enge quartalsweise Abstimmung (QBR) zur Gewährleistung eines maßgeschneiderten Premiumservice für einen schwedischen Einrichtungskonzern, Distributionsgeschäft mit einem Umsatzvolumen von 40 Mio ? p.a.

      DHL Freight GmbH

      Aus- und Weiterbildung

      Aus- und Weiterbildung

      5 Jahre 9 Monate
      2004-10 - 2010-06

      Studium der Wirtschaftswissenschaft

      Diplom-Ökonom, Leibniz Universität Hannover
      Diplom-Ökonom
      Leibniz Universität Hannover
      • Unternehmensbesteuerung / Wirtschaftsrecht / Wirtschaftspolitik

      Position

      Position

      Leistungsangebot in der Transport- und Logistikbranche
      • Überbrückung von Personalengpass
      • Programmleitung bei Schlüsselkunden
      • Umsetzung von Schlüsselprojekten
      • Zielgerichtete Positionierung bei strategisch wichtigen Ausschreibungen
      • Kundenimplementierung
      • Performance Management mit Six Sigma Methoden

      Industrien (verticals)
      • Europaweites Freight Forwarding (FTL, PTL, LTL)
      • Automotive Inbound to Manufacturing (I2M)
      • Retail / e-Commerce Distribution + Retouren
      • Consumer

      Kernkompetenzen (horizontals)
      • (Operative) Projektleitung
      • Internationale Key Account-Programmleitung
      • Leitung strategisch wichtiger Ausschreibungen
      • Leitung von Implementierungsprojekten
      • Entwicklung kundenspezifischer Lösungen
      • Performance Management mit Six Sigma Methoden
      • Adressatengerechte Kommunikation zur Einbindung aller Interessengruppen
      • Fachbereichsübergreifender Teamspieler mit gutem Prozessverständnis
      • IT Affinität sichert schnelles System-Onboarding

      Kompetenzen

      Kompetenzen

      Top-Skills

      Projektmanagement/Projektleitung Transport Großkunden Kontinuierlicher Verbesserungsprozess LogistikManagement Logistikplanung Six Sigma Stakeholdermanagement Performance-Management Großkunden Kundenbetreuung Vertrieb Programmmanagement Implementierung Logistikprozess Roadmap

      Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

      EDV

      • MS Office Excel / Word / PowerPoint


      Divers

      • Transport Management Systeme
      • Web basierte Kundenportale
      • Tenderportale
      • SAP basiertes CRM


      Kurzfassung

      • Strukturierter internationaler Logistik Projektmanager mit Hands-on Mentalität und einem starken Sinn für Kommunikation und effiziente Prozesse


      Berufspraxis

      2018 - 2023:

      Rolle: Global Strategic Project Manager 

      Kunde: DHL Freight GmbH


      2015 - 2018:

      Rolle: Customer Implementation Manager

      Kunde: DHL Freight GmbH


      2014-  2015:

      Rolle: Project Manager Sales

      Kunde: DHL Freight GmbH


      2011 - 2014:

      Rolle: Key Account Manager Back Office

      Kunde: DHL Freight GmbH


      Kernkompetenzen (horizontals)

      • Projekt & Programm Management
      • Supply Chain Management / Solution Design
      • Six Sigma Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
      • Key Account / Stakeholder Management
      • Management Strategischer Ausschreibungen
      • Geschäftsimplementierung
      • Vertragsmanagement
      • Performance Management
      • Forecasting / Prognose Kundenvolumen
      • Transformation / Change Management
      • IT Affinität sichert schnelles System-Onboarding


      Ausgewählte Beispiele

      Frz. Automobilhersteller / OEM (nach Fusion)


      Aufgaben:

      • Erfolgreiche ex post Geschäftsimplementierung trotz stetig wechselnder Prozessanforderungen durch internes und externes Stakeholder- und Eskalationsmanagement, Workshop Moderation und Festlegung klarer Strukturen mit einem abgestimmten Kundenprogramm, das einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess und operative Exzellenz ermöglicht (I2M Geschäft / 40 m? Umsatz p.a.)


      Schwedischer Einrichtungskonzern

      • Individueller Kundenservice und Programm Management einschließlich internationalem Performance- und Vertragsmanagement, Equipment Pool Steuerung, Dieselklausel Prüfung und Volumen Forecast (Europäisches Distributionsgeschäft / 40 m? Umsatz p.a.)


      Solution Design / Supply Chain Projekte

      • eCommerce Retourenoptimierung Automotive Supplier Verpackungsoptimierung Warehouse <> X-Dock Rangierdienst Equipment pool / Warehouse on Wheels

      Vertrauen Sie auf Randstad

      Im Bereich Freelancing
      Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

      Fragen?

      Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

      Das Freelancer-Portal

      Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.