a Randstad company

Requirements Engineering, Business Process Analyst, Business Analyst und multilingualer Softwaretrainer

Profil
Verfügbar ab
01.09.2022
Noch verfügbar - Schnell sein lohnt sich: Der Experte kann bereits für Projekte vorgesehen sein.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Mitarbeiter eines Dienstleisters
Der Experte ist ein festangestellter Mitarbeiter eines Unternehmens aus dem IT- und Engineering-Bereich.

4 Monate

2022-06

heute

Prozessmanagement und Dokumentation im Finanz-Bereich

Business Process Analyst in MarTech Agile Methodic Finance
Rolle
Business Process Analyst in MarTech
Projektinhalte

Dokumentation aller Finanz-Business Prozesse in einer standardisierten Form.

Analyse von Walkthrough Prozess-Aufzeichnungen des Kunden im Finance-Bereich. Modellierung von BPMN Modellen Mithilfe von Camunda Modeller.

Erarbeitung und Überarbeitung von Prozess-Fragebögen und Interviews zur Standardisierung des Projekts.

Analyse von ?Acquisitions & Mergers? Business Prozessen und Mapping der Prozesse auf die Business Prozesse des Kunden, um die neuen Prozesse in die vorhandene Prozesslandschaft aufzunehmen.

Erstellung einer Prozess-Landschaft und Aufbau eines Process-Repositories für die weitere Bearbeitung der Prozesse durch den Kunden.

Produkte
Camunda Modeler MS Teams MS Excel SAP FI
Kenntnisse
Agile Methodic Finance
Einsatzort
Remote
6 Monate

2021-05

2021-10

Dokumentenmanagement und Informationsextraktion via Künstlicher Intelligenz

Software Trainer in der (IT-)Weiterbildung
Rolle
Software Trainer in der (IT-)Weiterbildung
Projektinhalte

Informationsextraktion via Künstliche Intelligenz im Rahmen des generellen Dokumentenmanagements von Organisationen.

Im Rahmen der Tätigkeit als Software-Trainer für die Firma ELO Digital Office, die im DACH-Raum Marktführer im Bereich des Dokumentenmanagements ist, erfolgte neben ELO-Produkten auch eine intensive Einarbeitung (interne Präsentationen inklusive) in eine selbstlernende Künstliche Intelligenz (KI) namens ELO ?DocXtractor II?.

Diese KI kann nach einer Trainingsphase sowohl Papierdokumente (Rechnungen, Mahnungen, Formulare, etc.) klassifizieren als auch die relevanten Informationen extrahieren, auf Korrektheit überprüfen und an Anschlusssysteme (ELO ECM Suite, ERP, etc.) weiterleiten.

Das Ziel war es, ELO-Business Partner im Umgang mit dieser komplexen Technologie zu schulen.

Produkte
ELO DocXtractor II (Invoice und FORM) ELO ECM Suite MS SQL Server 2019 MSPowerShell MS Word
19 Jahre 3 Monate

2001-01

2020-03

Fremdsprachentrainer im Bildungssektor

Selbständiger Fremdsprachentrainer im Bildungssektor Präsenzunterricht Allgemeine Internet- Tools (Email / Browser) SQL Online Trainers
Rolle
Selbständiger Fremdsprachentrainer im Bildungssektor
Projektinhalte

Selbständiger Fremdsprachentrainer [(Geschäfts-)Englisch / Französisch für Firmen] und Nachhilfelehrer (gymnasiale Mittel- und Oberstufe / Berufskolleg / Realschule in Mathematik, Englisch und Französisch, inklusive Examensvorbereitung)

Als Fremdsprachentrainer wurden Trainingskonzepte für Englisch und Französisch ausgearbeitet, wobei entweder allgemeine Sprachkompetenzen oder spezifische Business Skills wie das ?Telefonieren in der Fremdsprache? entwickelt werden sollten. Der anschließende Präsenzunterricht mit Kleingruppen (max. 5-7 Personen) erfolgte bei den Firmen.

Parallel zu dem berufsbegleitenden Zweitstudium in Informatik wurde auch eine Nachhilfelehrertätigkeit (primär für Mathematik und vor allem für die höheren Klassenstufen des Berufskollegs und Gymnasiums sowie der Realschule) ausgeübt.

Mitunter wurde der Mathematikunterricht dabei gekoppelt mit einer englisch- oder deutschsprachigen Einführung in die Grundlagen des Programmierens (Java SE, relationale Datenbanken, SQL).

Produkte
Apps zum Sprachen- lernen JDK Java IDEs mySQL
Kenntnisse
Präsenzunterricht Allgemeine Internet- Tools (Email / Browser) SQL Online Trainers
3 Jahre

1998-01

2000-12

ERP System-Entwicklung

Business Analyst und VBA Entwickler im Handwerk Visual Basic Allgemeine Internet- Technologien
Rolle
Business Analyst und VBA Entwickler im Handwerk
Projektinhalte

IT-Betreuer [Name auf Anfrage] 01/1998 ? 12/2000

Aufgaben: MS-Office-Programmierung einer Angebots- und Rechnungskalkulation, Schulungen, Netzwerkbetreuung

Nach ausgiebigen Marktrecherchen (SAGE, etc.) wurde entschieden, in der [Firma auf Anfrage] eine eigene Angebots- und Rechnungskalkulation auf der Grundlage von MS Office / Visual Basic zu entwickeln.

Im Anschluss daran wurden Schulungsunterlagen erstellt und die entsprechenden Mitarbeiterschulungen durchgeführt.

In der Folge lag der Schwerpunkt dann primär auf der Pflege der Anwendungen und der Betreuung der firmeneigenen IT-Infrastruktur.

Produkte
MS Office MS Windows
Kenntnisse
Visual Basic Allgemeine Internet- Technologien

13 Jahre 6 Monate

2008-10

2022-03

Informatik (Teilzeit)

Master in Praktischer Informatik, Fernuniversität Hagen (FeU)
Abschluss
Master in Praktischer Informatik
Institution, Ort
Fernuniversität Hagen (FeU)
Schwerpunkt

Zweitstudium Informatik (Teilzeit), Studienschwerpunkte: Geschäfts-

prozessmanagement, Software Engineering, relationale Datenbanken

Master in Praktischer Informatik, (voraussichtliche) Endnote: 1.7

1 Monat

2020-01

2020-01

Data Engineering und Data Science

Open HPI
Institution, Ort
Open HPI
1 Monat

2018-01

2018-01

Big Data Analytics

Open HPI
Institution, Ort
Open HPI
1 Monat

2017-01

2017-01

Geschäftsprozessmodellierung mit BPMN

MOOC House
Institution, Ort
MOOC House
1 Monat

2015-01

2015-01

Web Technologies

Open HPI
Institution, Ort
Open HPI
1 Monat

2014-01

2014-01

Internet Working with TCP/IP

Open HPI
Institution, Ort
Open HPI
1 Monat

2014-01

2014-01

Sicherheit im Internet

Open HPI
Institution, Ort
Open HPI
1 Monat

2013-01

2013-01

Business Process Modelling and Analysis

Open HPI
Institution, Ort
Open HPI
3 Jahre 4 Monate

1993-09

1996-12

Promotionsstudium

Schwerpunkt

Graduierten-Stipendium des Landes Baden-Württemberg

Dissertationsprojekt zu soziologischer Systemtheorie (Luhmann)

Siehe u.a.: [URL auf Anfrage]

7 Jahre 1 Monat

1986-04

1993-04

Romanistik (Französisch, Zusatz: Spanisch) / Politikwis- senschaft

Magister Artium, Universität Mannheim
Abschluss
Magister Artium
Institution, Ort
Universität Mannheim
Schwerpunkt

DAAD-Stipendium (Paris): 10/1990 ? 06/1991

Requirements Engineer

Business Process Analyst

Business Analyst

Data Analyst

Deutsch Muttersprache
Englisch Verhandlungssicher
Französisch Verhandlungssicher
Spanisch Verhandlungssicher
Portugiesisch Fortgeschritten
Japanisch Grundkenntnisse

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
Allgemein s.u.
Experte

Theorie: Funktionale und objektorientierte Programmierung, relationale Datenbanksysteme, Geschäftsprozessmanagement, Betriebssysteme

Praxis (Programmier-, Modellierungs- und Markup-Sprachen): Java, Python, BPMN, CSS, HTML, UML, XML, MarkDown

Datenbanksysteme: SQL, MySQL

Betriebssysteme: Viele verschiedene Windows- und Linux-Versionen.

Aktuell: Windows 10, Linux Mint

BPMN Editoren: Camunda Modeler, Signavio Process Editor

Diverses: Adobe Pro DC, Wordpress, Editoren (Eclipse, Netbeans, Visual Studio Code, etc.), Versionskontrollsysteme (Subversion, Git), Office-Pakete (Microsoft Office, Libre Office, Open Office)

  • Weiterbildung

  • Medien

  • MarTech

  • Informationstechnologie

Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren