a Randstad company

Agiles Project Management, Scrum und Kanban, SAFe, LeSS, Nexus, Service Management, ITIL

Profil
Top-Skills
Team Building, pragmatischer Methodenexperte
Verfügbar ab
01.09.2022
Noch verfügbar - Schnell sein lohnt sich: Der Experte kann bereits für Projekte vorgesehen sein.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz

Habe über viele Jahre hinweg im internationalen Ausland gearbeitet und habe in dieser Zeit viele Erfahrungen mit multinationalen, multikulturellen Projektteams gesammelt.

Nicht die Sprache sondern die kulturellen Unterschiede stellen die große Herausforderung dar.

Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

9 Monate

2021-07

2022-03

Agile Transformation / Antrieb / Longitudinal Motion

SPC & RTE (SAFe Program Consultant & Release Train Engineer) Team Buidling Test Management Scaled Agile Framework ...
Rolle
SPC & RTE (SAFe Program Consultant & Release Train Engineer)
Projektinhalte

SPC (SAFe Program Consultant)

  • Value Stream Analysis &
    ART Definition

  • Implementierung Portfolio SAFe

  • Management Workshops zum Thema SAFe

  • Implementierung eines Management Reportings und diverser Management Dashboards

  • Implementierung eines Bulletin Boards für eine Solution Train-optimierte Kommunikation

  • Coaching zweier RTEs (Release Train Engineers)


RTE (Release Train Engineer)

  • Implementierung der Goal Achievement Rate (Zielerreichungsgrad) als maßgebliche Kennzahl für alle Scrum Teams des ARTs

  • Organisator und Moderator der PI Plannings

  • Implementierung Continuous Exploration 

  • Optimierung der TRANSPARENZ, vor allem auch innerhalb der Umsetzung / der Sprints

  • Team Building innerhalb der Scrum Master-Community

  • Optimierung des Test Managements

Produkte
Atlassian JIRA Atlassian Confluence
Kenntnisse
Team Buidling Test Management Scaled Agile Framework Safety Critical Software Agile Softwareentwicklung
Einsatzort
D-97232 Ingolstadt
6 Monate

2021-02

2021-07

Portfolio SAFe

SAFe Program Consultant (SPC) & Agile Coach Scrum Coaching Scaled Agile Framework ...
Rolle
SAFe Program Consultant (SPC) & Agile Coach
Projektinhalte
  • Unterweisung des Managements in LEAN & AGILE
  • Implementierung Lean Portfolio Management - Coaching der Executives und der Business Owner
  • Implementierung / Installation LACE und APMO -Coaching APMO und LACE
  • Unterstützung bei der Definition der Lean Budget
  • Moderations Strategy and Investment Funding Meetings
  • Implementierung der Events
    • Strategic Portfolio Review
    • Portfolio Synce
  • Einweisung und Unterstützung des RTEs
  • Coaching der Scrum Master und auch der Product Owner

Herausforderung(en):

  • Remote
  • Mindset-Vermittlung Agile
Produkte
MS Azure DevOps MS Azure Atlassian Confluence
Kenntnisse
Scrum Coaching Scaled Agile Framework Team Building Lean Management agile SAFe Lean Portfolio Management
Kunde
Energieversorger
Einsatzort
remote
1 Jahr 1 Monat

2020-02

2021-02

Portfolio SAFe (SPC) + ALM / PLM für Software (Scrum Master)

SAFe Program Consultant (SPC) & Scrum Master SAFe Scrum Test Management ...
Rolle
SAFe Program Consultant (SPC) & Scrum Master
Projektinhalte

SPC

  • Implementierung Lean Portfolio Management - Setup der Teams für das
    • Strategy & Investment Funding
    • Lean Governance
    • LACE and APMO
  • Unterstützung bei der Implementierung der ART-bezogenen Budgets (Keyword: Guardrails)
  • Einrichtung und anfängliche Moderation der LPM-Events
    • Strategic Portfolio Review
    • Portfolio Sync
  • Coaching aller an LPM Beteiligten

Scrum Master

  • Optimierung des Zusammenspiels zwischen Methode und Tools
  • dezentral verteiltes multikulturelles Team
  • Implementierung Continuous Exploration / ongoing Refinement
  • Planung System Integration Testing (SIT), End-2-End Testing

Herausforderung(en):

Team Building bei dezentral verteiltem Projektteam, in Kombination mit ausschließlich virtuell abgehaltenen Meetings
Grund: Corona

Produkte
Atlassian JIRA Atlassian Confluence Atlassian Xray Siemens Polarion Siemens Teamcenter
Kenntnisse
SAFe Scrum Test Management Lean Portfolio Management Portfolio Management Portfolio SAFe Budgeting Accounting
Kunde
Technologie
Einsatzort
München
5 Monate

2019-07

2019-11

E-Shop / Customer Portal

Test Manager Scrum Test Management SAFe ...
Rolle
Test Manager
Projektinhalte
  • Implementierung Test Management

  • Initiierung Unit Testing für SAP ABAP-Entwicklung

  • Vermittlung der Testphasen an das gesamte Projekt (SAFe, 6 Teams)

  • Schulung Handhabung JIRA Zepyhr (Test Management-Tool)

  • Implementierung Release & Deployment Management im Rahmen eines DevOps

  • Test Data Management & Test Environment Management

  • Planung System Integration Testing (SIT), End-2-End Testing

  • Implementierung Testautomatisierung (Selenium)

 

Herausforderung(en):

  • Teilweise Resistenz
    “Was will der uns da erzählen?”

  • Vermittlung dessen, dass die Verantwortung für Qualität weiterhin bei den Scrum Teams liegt.

Produkte
Atlassian Confluence Atlassian JIRA Zephyr
Kenntnisse
Scrum Test Management SAFe agile Software-Development Softwareentwicklung Continuous Integration Continuous Delivery
Einsatzort
Stuttgart
6 Monate

2019-01

2019-06

Entwicklung eines Customer Frontends

Scrum Master, Trainer & Coach for Scrum and SAFe Scrum SAFe Team Building ...
Rolle
Scrum Master, Trainer & Coach for Scrum and SAFe
Projektinhalte
  • Training (Wissensvermittlung) in Bezug auf Scrum und SAFe
  • Schulung insbesondere des Product Managements (Keyword: Milestone Planning) und der Product Owner (Keywords: Minimum Vialbe Product (MVP), MoSCoW Prioritization)
  • Schulung der überwiegend aus Indien kommenden Developer
  • Unterstützung bei der Vorbereitung der PI Plannings

Herausforderung(en):

  • „Verkleinerung“ der User Stories, so dass ein Burndown Chart auch Aussagekraft gewinnt.
  • Durchsetzung einer sinnvollen Definition of Ready (DoR)
  • die Testautomatisierung und das Test Management
Produkte
Atlassian JIRA Atlassian Confluence Atlassian Xray JIRA for Portfolio Atlassian Zephyr
Kenntnisse
Scrum SAFe Team Building Coaching
Kunde
Energieversorger
Einsatzort
München (GER) und Essen (GER)
7 Monate

2018-05

2018-11

Einführung einer SAP Großhandelsplattform (SAP HANA)

Scrum Master & "Trainer & Coach" Scrum Kanban Team Building ...
Rolle
Scrum Master & "Trainer & Coach"
Projektinhalte

Team 1 - als Scrum Master

  • Schaffung von Teamgeist
  • Optimierung der Durchführung der Team Events (Daily, Refinement, Grooming, etc.)
  • Optimierung Tool-Einsatz (JIRA, Confluence, Xray)
  • Entwicklung eines "selbstorganisierenden" Teams

Herausforderung(en):

  • Ausräumung der Ansicht "SAP und Scrum passen nicht zueinander"
  • Schaffung von Teamgeist

Team 2 - als Trainer & Coach

  • Unterstützung bei der Finderung der richtigen Methode
  • Optimierung des Tool-Einsatzes, zur Schaffung von mehr Transparenz und vor allem zur Optimierung des Ressourceneinsatzes
  • Implementierung der Events Daily und Retrospektive

Herausforderung(en):

  • Nachdem der Scope des Teams noch nicht genau feststand, war es auch nicht sinnvoll sich schon für eine Methode zu entscheiden. Ganz gleich aber ob Scrum, Kanban oder eine andere Methode zum Einsatz kommen würde, Dailys und Retros machen immer Sinn.
  • Vermittlung des agilen Mindsets
Produkte
Atlassian JIRA Atlassian Confluence JIRA Xray ARIS
Kenntnisse
Scrum Kanban Team Building DevOps agile Softwareentwicklung
Kunde
großes Handelsunternehmen
Einsatzort
Ingolstadt (GER)
2 Monate

2018-03

2018-04

Scrum Coaching

Scrum Coach Scrum SAFe Team Building ...
Rolle
Scrum Coach
Projektinhalte
  • Ist-Analyse von vier Scrum Teams mittels des PRO OPT Team Anamnesebogens
  • Ermittlung der Einschätzung der Managements in Bezug auf die Aspekte
  • Produktqualität / Output,
  • Scrum / PM-Methodik und
  • Teamgeist
  • Objektivierung der Einschätzung
  • Ermittlung des Deltas zur
  • initialen Einschätzung
  • strategischen Zielsetzung

Herausforderung(en):

Ein Teil der Ist-Analyse von Team beruht auf der Befragung des Scrum Teams. Hierbei ist ein "offen, ehrlich und direkt" erforderlich und das erfordert Vertrauen seitens der befragten Teammitglieder. Die große Herausforderung besteht darin, in kurzer Zeit das nötige Vertrauensverhältnis zu offener, ehrlicher und direkter Kommunikation aufzubauen. Die Ergebnisse der Befragung wurden anonymisiert und das Management wurde entsprechend instruiert.

Kenntnisse
Scrum SAFe Team Building Softwareentwicklung Continuous Integration Continuous Delivery Contract-driven Development Testautomatisierung
Kunde
Automotive
Einsatzort
München (GER) und Ingolstadt (GER)
11 Monate

2017-04

2018-02

Implementierung Kundenportal

Release Train Engineer (RTE) Scrum Agile Entwicklung Team Buidling ...
Rolle
Release Train Engineer (RTE)
Projektinhalte
  • Entwicklung eines methodenbezogenen „Gleichklangs“ über alle Teams hinweg, wo dies sinnvoll oder sogar erforderlich war
  • Unterstützung Product Management und aller am Agile Release Train (ART) beteiligten Teams bei der Vorbereitung und der Durchführung der PI Plannings
  • Einführung Continuous Integration, gefolgt von Continuous Delivery
  • Training & Coaching 
  • Product Management 
  • Scrum Master & Product Owner
  • Steigerung des Grades der Testautomatisierung

Herausforderung(en):

  • Einschränkung von Teilen der methodenbezogenen Freiheiten der Scrum Teams aufgrund gegebener Rahmenbedingungen
  • Implementierung eines Domain-spezifischen Klassifizierung für Anforderungen und für die Teams
Produkte
Atlassian JIRA Atlassien Confluence JIRA Xray
Kenntnisse
Scrum Agile Entwicklung Team Buidling Continuous Integration Continuous Delivery SAFe Testautomatisierung
Kunde
Finanzdienstleister / Bank
Einsatzort
Frankfurt (GER)
1 Jahr 9 Monate

2015-07

2017-03

Services on Demand - Entwicklung eines (in Car-) Kunden-Portals

SPC & RTE (SAFe Program Consultant & Release Train Engineer) Scrum Scrum Master Product Owner ...
Rolle
SPC & RTE (SAFe Program Consultant & Release Train Engineer)
Projektinhalte
  • Entwicklung eines methodenbezogenen „Gleichklangs“ über alle Teams hinweg, wo dies sinnvoll oder sogar erforderlich war
  • Unterstützung Product Management und aller am Agile Release Train (ART) beteiligten Teams bei der Vorbereitung und der Durchführung der PI Plannings
  • Einführung Continuous Integration, gefolgt von Continuous Delivery
  • Training & Coaching 
  • Product Management 
  • Scrum Master & Product Owner
  • Steigerung des Grades der Testautomatisierung

Herausforderung(en):

  • Aufgrund eines noch nicht optimierten Deployments war es nicht sinnvoll in regelmäßigen Abständen System Demos zu veranstalten. Dafür musste zuerst der Deployment-Prozess optimiert werden.
  • Implementierung eines Domain-spezifischen Klassifizierung für Anforderungen und für die Teams
Produkte
Atlassian JIRA Atlassian Confluence MS Project MS Project Server JIRA Xray
Kenntnisse
Scrum Scrum Master Product Owner SAFe Scaled Agile Framework Agile Softwareentwicklung Team Building Test Management ISTQB SAFe
Kunde
Automotive
Einsatzort
München (GER) und Frankfurt (GER)
1 Jahr 1 Monat

2014-06

2015-06

Entwicklung einer neuen, webbasierten Kundenplattform

Product Owner und Projektleiter Scrum Scrum Master Product Owner ...
Rolle
Product Owner und Projektleiter
Projektinhalte
Um bereits Interessenten - die in einem zweiten Schritt Kunden werden könnten - mit einem interessanten Angebot an Services auf die online-Plattform der Bank zu locken, wurde eine neue Kundenplattform entwickelt.  Der Interessent bekam über diesen Weg sukzessive - gegen Bekanntgabe weiterer personenbezogener Daten  - ein nach und nach angereichertes Serviceangebot. 

 

Herausforderung(en):

  • Das Projekt war zugleich der Pilot für die Umstellung von klassischem Projektmanagement hin zu agilen Methoden.
    Für den Kunden war das manchmal nicht einfach. Es bedeutete einen Change des Mindsets.
  • Kapazitätsengpässe bei den Fachabteilungen, die den Input für die fachlichen Anforderungen der neuen Plattform zu liefern hatten.
  • Unternehmenspolitisch herausforderndes Umfeld.
Kenntnisse
Scrum Scrum Master Product Owner Project Management Agile Project Management Bankenerfahrung Test Management ISTQB Testautomation SAFe Coaching
Kunde
Finanzsektor / Direktbank
Einsatzort
Frankfurt (GER)
8 Monate

2013-10

2014-05

Implementierung Request-to-Offer (RtO) - Ein Prozess zur optimierten Abwicklung von Standard Request und komplexer Kundenanfragen.

Scrum Master Scrum Scrum Master Product Owner ...
Rolle
Scrum Master
Projektinhalte
  • Sukzessive Umstellung von monolitischer Softwarearchitektur zu MicroServices
  • Implementierung Behaviour-driven Testing
  • Umstellung auf Docker-Container für den RollOut von Services

 

Herausforderung(en):

  • Das Thema Dokumentation - ein allseits unbeliebtes Thema - musste im Scrum Team implementiert werden
  • Steigerung der RollOut-Frequenz von 4 auf 10 RollOuts pro Jahr
  • Optimierung der Nutzung des Werkzeugs Jira zur Steigerung der Transparenz
  • Heranführung des externen Kunden an die agile Vorgehensweise
Produkte
Atlassian JIRA Atlassian Confluence MS Project
Kenntnisse
Scrum Scrum Master Product Owner Team Building Test Management Beschaffungsprozesse Purchasing Order-to-Cash Request-to-Offer Request-for-Proposal OtC RtO RfO
Kunde
Großer IT- / TK-Service Provider
Einsatzort
Hamburg (GER) und London (UK)
1 Jahr 6 Monate

2012-04

2013-09

Weiterentwicklung der Anwendung LV (Lebensversicherung)

Scrum Master & SAFe Coach Scrum Scrum Master Product Owner ...
Rolle
Scrum Master & SAFe Coach
Projektinhalte

Weiterentwicklung

  • der unternehmensintern genutzten Anwendung Lebensversicherung und
  • des Kundenportals

Optimierung des SAFe Frameworks. Theorie und Praxis sind nun einmal zwei Paar Stiefel.

  • Umstellung aller im Agile Release Train agierenden Scrum Teams auf eine einheitliche Schätzmetrik
  • Einführung eines programmübergreifenden Klassifizierungssystems für Domains

 

Herausforderung(en):

  • fortwährendes Team Building, verursacht durch stete Veränderung der Teamstruktur
    Stichwort: Tuckman Model - Forming, Storming, Norming, Performing
  • Effiziente Kommunikation, vor allem mit Schnittstellen
  • Reduzierung der Freiheiten der einzelnen Teams alles selbst entscheiden zu können
    (das ist in einem agilen Großprojekt nicht mehr sinnvoll und auch nicht zielführend)
Produkte
Atlassian JIRA Atlassian JIRA Agile Atlassian JIRA Confluence MS Project MS Project Server
Kenntnisse
Scrum Scrum Master Product Owner Agile Softwareentwicklung JAVA Test Management Team Building Konfliktmanagement SAFe Testautomatisierungen
Kunde
Versicherung
Einsatzort
Köln (GER)
2 Jahre 7 Monate

2009-09

2012-03

Diverse Projekt in unterschiedlichen Rollen / Funktionen => siehe nachfolgende Auflistung

Siehe Beschreibung Scrum Scrum Master Product Owner ...
Rolle
Siehe Beschreibung
Projektinhalte

Weiterentwicklung einer bereits vorhandenen Anwendung Haftpflichtversicherung

Dauer: 14 Monate
Branche: Versicherung

Rolle: Product Owner

Lizenzmanagement, Bedarfsermittlung Software und Einkauf

Dauer: 5 Monate
Branche: Unternehmen der Unterhaltungselektronik

Rolle: Projektleiter

Implementierung Service Level Management unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen länderspezifischer Bankenaufsichten

Dauer: 12 Monate
Branche: Große, international tätige Privatbank

Rolle Projektleiter

Produkte
Atlassian JIRA Atlassian Confluence MS Project MS Project Server BMC Remedy BMC Remedy ARS BMC ITSM Suite BMC ITSP Suite
Kenntnisse
Scrum Scrum Master Product Owner Projektleiter Project Management PRINCE2 PMI Team Building Konfliktmanagement Requirements Engineering
Kunde
Siehe Beschreibung
Einsatzort
Siehe Beschreibung

  • Dipl.-Betriebswirt (FH)
  • ITIL Service Manager (V2) und ITIL Expert (V3)
  • Zertifizierter Projektmanager nach PRINCE2 und PMI
  • Zertifizierter Product Owner und Scrum Master
  • Scrum & Agile Coach
  • Zertifizierter Release Train Engineer (RTE)
  • NEXUS- und SAFe - Expert (Scaled Agile Framework)
  • Experte im Test Management nach ISTQB
  • Requirements Engineer und -Manager
  • Risk Manager
  • Claim Manager

Im Rahmen von Softwareentwicklungsprojekten eigne ich mich sehr gut als Leiter der Softwareentwicklung oder als Scrum Master. Da ich meine berufliche Laufbahn als Programmierer begonnen habe und Spezialist im Test Management bin, bin ich auch in allen Belangen rund um den Product Life Cycle (PLM) von Anwendungen Experte. Themen wie "Test First", Contract-based Development, Selfcontained Systems, Testautomatisierung sind mir in hohem Maße geläufig. Weiterhin habe ich viel Erfahrung in den Themenfeldern Continuous Integration, Continuous Delivery und Continuous Deployment.

Englisch verhandlungssicher

Top Skills
Team Building, pragmatischer Methodenexperte
Schwerpunkte

IT-STRATEGY
Entwicklung mittel- und langfristige IT-Strategie unter Verwendung einer selbst entwickelten Methode zur Feststellung des Reifegrades der bestehenden (ITIL-/COBIT-) Prozesse im Unternehmen.
Analyse der betriebenen Services nach den Gesichtspunkten Qualität und Kosten.
Untersuchung der Aspekt Information Security und IT Service Continuity Management, als verlängerter Arm des Business Continuity Management.

 
OUTSOURCING
  • Potenzial- und Risikoanalyse
  • Strategieberatung
  • Anforderungsanalyse und Ausschreibung
  • Providerauswahl und Contracting
  • Transition
  • Transformation
  • Beendigung eines Outsourcings
 

PROJECT MANAGEMENT

  • Ausgiebige Erfahrungen in der Leitung dezentral angesiedelter Projektteams (teilweise in unterschiedlichen Zeitzonen tätig). Expertise in der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Kulturen.
  • Experte in der Optimierung vorhandener Projektmanagement-Vorgehensweisen (herkömmliche und agile Methoden). Steigerung des Reifegrads hin zum "unternehmensweiten Lernens".
 
OPTIMIERUNG SERVICE DESK
Effizienz- und Kostenoptimierung Service Desk
 
INTERIMS MANAGEMENT
 für Service Desk, Change Management, etc.
Aufgabenbereiche
agiles Projektmanagement MS Project PMI PRINCE2 Projektmanagment Request-to-Offer (RtO) Risk Management Scrum Scrum Master Scrum Product Owner Stakeholder Management Test Management

F A C H W I S S E N

OUTSOURCING: 

Experten-Knowhow für den gesamten Lebenszyklus eines Outsourcings, inklusive der Vertragsgestaltung und der damit verbundenen Vertragsverhandlungen.

Keywords: 

Potenzial- & Risikoanalyse, Business Continuity Management (BCM) & IT Service Continuity Management (ITSCM), Information Security, Requirements Engineering Services, Anforderungsanalyse Service Provider, Ausschreibung & Provider-Auswahl, Contracting, Transition & Transformation (hier das Project Management), Supplier Management

IT STRATEGY:

Experte in der strategischen Ausrichtung der IT eines Unternehmens.

Keywords:

Service Portfolio Analyse, Veränderungsbedarfsanalyse, Kostenrechnung (Kostenarten-, Kostenstellen-, Kostenträgerrechnung)

SERVICE LEVEL MANAGEMENT:

Experte in der Anforderungsanalyse (Requirements Engineering) von Qualitätserfordernissen / -anforderungen und in der vertrag-lichen Fixierung.

Keywords:

  • Service Level Requirements, Service Level Agreements, Operational Level Agreements, Underpinning Contracts
  • Statement: Innerhalb der Störungsbeseitigung sollten ausschließlich SLAs und keinesfalls mit OLAs Anwendung finden.

SERVICE DESK, INCIDENT- UND PROBLEM MANAGEMENT: 

Experte, wenn es um den Aufbau oder die Optimierung eines Service Desk geht. Sowohl im Incident Management als auch in der funktionalen oder konfigurationstechnischen Optimierung von Applikationen.

Keywords:

Funktionsbedarfsanalyse, Potenzialanalyse, Reporting, KPIs

 

CHANGE MANAGEMENT: 

Experte in der Implementierung oder Optimierung eines Change Management

HUMAN RESOURCES (HR):

Sehr gute Kenntnisse der HR-Prozesse und -Methoden

  • Strategische Personalbedarfsplanung
  • Personalbedarfsspezifizierung
  • Recruiting
  • Administration (Verwaltung)

 

Der fachliche Schwerpunkt meiner Einsätze der vergangenen Jahre - gleich ob als Berater oder als Projektleiter - lag in den Themen rund um das Service Management und das Business Process Management.

M E T H O D I K

PROJECT MANAGEMENT: 

Experte in der Leitung umfangreicher und komplexer Projekte in den Themenbereichen Service Management (nach ITIL, COBIT, etc.), Softwareentwicklung und Business Process Management (BPM). Spezialist, wenn es um die Leitung dezentral organisierter Projektteams mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund geht.

Sozialkompetenz:

Führungsqualitäten, wie auch Teamgeist, sind mir zu eigen. Die adäquate Kommunikation mit allen Ebenen ? allen Stakeholdern ? fällt mir leicht. Meine vielen Auslandsaufenthalte haben mich gelehrt, dass nicht die Sprache sondern die Unterschiedlichkeit in den Kulturen die große Herausforderung darstellt.

Stichwort:

Interkulturelle Sozialkompetenz.

Methodenkompetenz:

In der Ausübung der Projektmanagement-tätigkeit stehen bei mir Struktur, gepaart mit einem hohen Maß an Pragmatismus, ganz weit oben.

Fachwissen:

siehe dazu den oben benannten Bereich.

 

REQUIREMENTS ENGINEERING: 

Experte in der Anforderungsanalyse. Untersuchungen der Standish Group - einer renommierten Unternehmensberatung in den USA - belegen, dass unvollständig und qualitativ unzureichend dokumentierte (Projekt-) Anforderungen einer der Hauptgründe für Budget- und Zeitüberschreitungen in Projekten ist.

 

RISK MANAGEMENT: 

  • Unternehmensweites, wie auch bereichs- oder projektspezifisches Risk Management.
  • Operationaler Betrieb, wie auch die Einführung oder Optimierung eines Risk Management.

 

CHANGE MANAGEMENT: 

Experte im Prozess wie auch im operativen Betrieb eines Change Management. Change Management in der Linie wie auch im  Projektgeschehen.

  • Über die vielen Jahre meines beruflichen Wirkens als Unternehmensberater bin ich natürlich auch mit so manch anderen und vielleicht ein wenig exotischeren Themen in Verbindung gekommen. Den zum Berufsbild des Beraters gehörende Zwang sich stets auf neue Situationen und Erfordernisse einzustellen, sah ich schon immer als großen Benefit meines Berufes an.
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
Accounting agile Agile Entwicklung Agile Project Management agile Software-Development Agile Softwareentwicklung ARIS Atlassian Confluence Atlassian JIRA Atlassian JIRA Agile Atlassian JIRA Confluence Atlassian Xray Atlassian Zephyr Atlassien Confluence Availability Availability Management Bankenerfahrung Banking BCM Behaviour-driven Testing Beschaffungsprozesse BMC ITSM BMC ITSM Suite BMC ITSP Suite BMC Remedy Budgeting Business Continuity Management Business Continuity Management (BCM) Business Process Management (BPM) Change Management Coaching COBIT Continuous Delivery Continuous Integration Contract Management Contract-driven Development CRM Customer Relationship Management DevOps Einkaufsprozesse eShop HP Service Center HR HR Administration HR Bedarfsspezifizierung HR Recruiting Human Resources Incident Management Interkulturelle Kompetenz Interkulturelle Sozialkompetenz ISTQB IT Security Management IT Service Continuity Management IT Service Continuity Managment IT-Einkauf it-purchasing ITIL ITIL V3 JIRA for Portfolio JIRA Xray Kanban Kennzahlen Kfz-Haftpflicht Konfliktmanagement KPI Lean Management Lean Portfolio Management Lebensversicherung Lizenzmanagement Management Reporting MindManager MS Azure MS Azure DevOps MS Project Server NEXUS Olympic Order-to-Cash Order-to-Cash (OtC) OtC Outsourcing Personalwesen polymer processing Portfolio Management Portfolio SAFe Product Owner Project Management Projektleiter Projektmanagement Prozesse Purchasing Request Fulfilment Request-for-Proposal Request-for-Proposal (RfP) Request-to-Offer REQUIREMENTS ENGINEERING RfO RtO SAFe SAFe (Scaled Agile Framework) SAFe (Skales Agile Framework) Sales & Marketing SAP SAP BI SAP ERP SAP HR SAP HR Datenmodell Scaled Agile Framework Scales Agile Framework Schnittstellendesign Scrum Scrum Product Owner Service Desk Service Level Management Service Management Siemens Polarion Siemens Teamcenter Six Sigma Softwareentwicklung Standard Request Management Supplier Management Team Buidling Team Building Testautomation Testautomatisierung Testautomatisierungen Verhandlungsgeschick Versicherung Versicherungs-Knowhow Warenwirtschaft Zephyr
  • ITIL (= Service Management)
  • COBIT (= Service Management)
  • Business Process Management (BPM)
  • Projektmanagement (PRINCE2, PMI, SCRUM)
  • Requirements Engineering
  • Risk Management
  • Claim Management
  • SAP R3, HR, ...
  • BMC Remedy (ITSM)
Programmiersprachen
Anwendungsentwicklung
Habe über Jahre hinweg selbst programmiert. Heute leite ich Entwicklungen
BMC Remedy ARS Java Spring Boot
  • Zwar programmiere ich heute nicht mehr, doch sind die Erfahrungen und Kenntnisse, die ich einst als Entwickler gesammelt habe, für Softwareentwicklungsprojekte von großem Wert.
  • Ich habe die Eigenheit sowohl mit Fachexperten als auch mit Softwareentwicklern die gleiche Sprache zu sprechen.
Managementerfahrung in Unternehmen
IT Strategy Reifegradmessung Prozesse
  • Knapp 20 Jahre Management Consultant und in Leitungsposition
  • Leitung großer, nationaler und internationaler Projekte
  • Leitung multi-nationaler, dezentral ansässiger Projektteams  
Personalverantwortung
  • Disziplinar: bis zu 50 Mitarbeiter, über einige Jahre hinweg
  • Fachlich: bis zu 150 Mitarbeiter, über einige Jahre hinweg (hauptsächlich im Rahmen von Projektleitungen)

  • IT- und TK-Branche
  • Automobilbranche und -zulieferanten
  • Banken/Finanzwesen
  • Chemie (Pharmazeutik)
  • Service Provider
  • Versicherungen
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren