Programm- / Projekt-Management oder CIO / CTO / CDO oder Senior Consultant / Coach - Lösungen für komplexe Herausforderungen im gesamten Unternehmen
Aktualisiert am 04.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.07.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Projekt-, Programm- und Portfoliomanagement
Transformation und Digitalisierung
IT und Servicemanagement
Arabisch
Grundkenntnisse       
Deutsch
Muttersprache
Englisch
verhandlungssicher   
Französisch
Schulkenntnisse (6 Jahre)
Italienisch
fließend (business level 4 von 5)      
Spanisch
fließend umgangssprachlich

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz

und weltweit, besonderes Interess an Arabien

möglich

Projekte

Projekte

7 Monate
2022-02 - 2022-08

Datengovernance und Masterdaten

Process Owner
Process Owner

? Interimistische Führung Daten (48 MA, globale Transformation von 140 factories)
? Aufbau der Governance und der Regelorgansation aus der Projektorganisation
? Verantwortung für Masterdaten (Material, Busines Partner, Finance) & Changemgnt.
? Schnittstelle zu Engineering und Product Lifecycle Management

Mahle
remote
2 Monate
2022-01 - 2022-02

Program-Restrukturierung

Executive Expert
Executive Expert

- Neustrukturierung einer Produkteinführung

- Scopdefinition, Prozesse, Aufbau Projekt- und Transition in Regelorganistion, Budget

TK Elevator, RolandBerger
remote
4 Monate
2021-07 - 2021-10

IT Kostensenkungsprogramm

Senior Expert
Senior Expert

  • Extraktion der Kostenoptimireungsmöglichkeiten aus sehr unvollständigen Daten
  • Entwicklung eines Kostensenkungsprogramms (20%), Beibehaltung der Leistungen


EMAG / kerkhoff, Maschinenbau
6 Monate
2019-04 - 2019-09

Rollout-Projekt

Programmmanager
Programmmanager

  • Aufsetzen der konzeptionellen Struktur für ein komplexes Rolloutprojekt (Win 10)
  • Steuerung der Fehlerbehebung im Assetmanagement für > 1000 Geräte
  • Restart des Rolloutprogramms für > 6000 Geräte (Prozesse, Organisation, Staffing)


MunichRe / Dell, Versicherung
3 Monate
2018-12 - 2019-02

Krisenmanagement für Outsourcing Projekt

  • Stabilisierung des Betriebs und Schaffung von Handlungsoptionen
  • Steuerung des externen Dienstleisters (ca. 1,5? ?)
  • Entwicklung und Umsetzung von Outsoucingsszenarien für Geschäftsanforderungen

Transdev, Logistik
4 Monate
2018-06 - 2018-09

Programmreview einer sehr großen Digitalisierungsaktivität

Management Consulting
Management Consulting

  • Restrukturierung des Programms

Bundesnotarkammer, öffentlicher Dienst
6 Monate
2017-12 - 2018-05

Progammmanagement strategischer Projekte

  • Aufbau von Portfolio- / Programm management (nach PMI; 9.000 MA, 1.600 Mio)
  • Schwerpunkte: Risiken, Abhängigkeiten, strategische Relevanz, Stakeholder, Kommunikation. Vorstandseskalationen/-entscheidungen
  • Operative Begleitung und Übergabe, Portfoliobereinigung

Imperial, Logistik
10 Monate
2016-12 - 2017-09

Entwicklung der Digitalisierungsstrategie für Mittelständler

Chief Digital Officer
Chief Digital Officer

  • Entwicklung der Digitalisierungsstrategie für Mittelständler (2500 MA, 590 Mio)Strategie, Handlungsfelder, Umsetzungsroadmap, Schnittstelle IT
  • Aufbau und Einführung von Projekt- und Projektportfoliomanagement
  • Business-Alignment von Projekten und Coachen von Projektleitern
  • Aufbau der Organisation für Digitalisierung (Aufbau und Ablauf, unternehmensweite Governance, Steuerung durch Geschäftsfelder)
  • Digitale Agenda

Geiger Unternehmensgruppe, Bau
4 Monate
2016-06 - 2016-09

Reorganisation der IT

Management Consulting
Management Consulting

  • Definition der Prozesse und Schnittstellen
  • Etablierung von Test- und Releasemanagement, Incident- und Problemmanagement
  • Personalallokation und Transfer

dwpbank, Finanzindustrie
8 Monate
2015-02 - 2015-09

Vakanzüberbrückung, Nachfolgeregelung

CIO ad interim
CIO ad interim

  • Abteilungsstabilisierung, Mitarbeiterführung, Betriebssicherstellung (15 + 4 FTE)
  • Restrukturierung SAP Transformationsprojekt (11? ?)
  • Dienstleistersteuerung und Programmgovernance (ca. 35 + 15 FTE)
  • Einführung des Transitionsprojektes des IT Outsourcings
  • Audits, Budgetierung, Kostentransparenz, Change Management
  • Mitgestaltung der IT Restrukturierung des Mutterkonzerns


ThyssenKrupp, Metallindustrie, Italien

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1985 ? 1991

Universität Kaiserslautern

Promotion in Mathematik und Informatik,

Dr. rer. nat. (magna cum laude)


1978 ? 1985

Universität Kaiserslautern

Studium der Mathematik und Informatik

Dipl.-Math. (mit Auszeichnung)


1977 ? 1978

Bundeswehr


1969 ? 1977

Nordpfalzgymnasium, Kirchheimbolanden

Abitur (Jahrgangsbester)
(Auswahlprozess der Studienstiftung des deutschen Volkes)


Weiterbildung

  • Interim Executive (European Business School)
  • Diverse Zertifikate für Digitalisierung, IOT / Industrie 4.0, Innovationen
  • Siemens S3 Advanced Management und executive MBA Program (Duke University)
  • Zertifizierung als Projektmanager (PRINCE2) und als Change Manager
  • Diverse Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Führung, Organisation, Kommunikation, Strategie, Methoden, Technologie, Digitalisierung

Position

Position

? Lösungen für komplexe Aufgaben

  • aus ganzheitlicher Analyse
  • mit phantasievollen Lösungen
  • in optimaler Umsetzung
  • für reibungslosen Betrieb


über alle Phasen der Wertschöpfung in den Themen

Digitalisierung, Industrie 4.0

  • Strategie, Handlungsfelder, Projektportfolio, Umsetzung
  • Organisation (Aufbau und Ablauf, Governance)
  • Geschäftsmodell und neue Services, Digitale Agenda


Prozesse & komplexe Projekte
  • Unternehmensweite Prozesssteuerung für Change, Portfoliomanagement
  • Einführung von CRM, ERP, Collaboration Platform, Intranet Self Services
  • Business-IT-Integration inkl. Design und Implementierung der Geschäftsprozesse (u.a. auf SAP Basis)


Organisation
  • Aufbau von Governance und Restrukturierung (Projektportfolio, Digitalisierung, Services)
  • Komplexe Rolloutprojekte weltweit (Software, Arbeitsplätze, Systeme)
  • Aufbau von Governancestrukturen (Projektportfolio, Digitalisierung, Services)
  • Aufbau von Service Management in Konzernen und im Mittelstand
  • Gesamtverantwortung für komplexe, organisationsübergreifende Programme


IT
  • Konsolidierung und Integrierung von Inter- / Intranet für Großkonzern
  • Softwareentwicklung und Vermarktung, Digitalisierung
  • CIO inkl. Transformation, Restrukturierung und Kostensenkung


Services
  • Service Management für große Workplace Programme und Outsourcing
  • Aufbau und Betrieb von weltweiten Konzernservices (ITIL)
  • Entwicklung und Umsetzung von Servicestrategie und Dienstleistersteuerung
  • Leitung Rechenzentrum mit Nutzer- und Anwendungsbetreuung

      Größten Mehrwert biete ich Ihnen mit klaren Kompetenzen in denFunktionen

      • Interim Management (C-Level) in Digitalisierung, Innovation, Information, Technologie
      • Projekt-/Programmmanagement komplexer, organisationsübergreifender Aktivitäten
      • Beratung für Strategie, Organisation und Realisierung sowie Mitarbeitercoaching
      • Umsetzung innovativer Projekte und Technologien (Digitalisierung, Industrie4.0, F&E)


      Erfolgreiche Umsetzung garantiere ich aufgrund langjähriger Erfahrung

      • Linienfunktionen bis zur Unternehmensleitung (Stabilisierung, Reorg, Neuaufbau)
      • Definition, Aufbau und Management von organisationsübergreifenden Programmen (Information Management in einem Großkonzern, SOA im Versandhandel, Rollout von Systemen und Infrastruktur)
      • Entwicklung erfolgreicher geschäftsgetriebener Inter-/Intranet-/IT-Strategien undderen Realisierung in komplexen Organisationen weltweit (CIO, E-Business)
      • Konsolidierung und Betrieb von IT Diensten sowie Roll-out von komplexen Projekten in heterogenen und internationalen Organisationen(Outsourcing, bis zu 240.000 Arbeitsplätzen)
      • Software-Entwicklung über die gesamte Wertschöpfungskette (von der Idee bis zum Vertrieb von Produkten und Diensten)
      • Profunde Kenntnis des Marktes und der Wertschöpfungskette für Software / Services (von der Kunden-, Entwickler-, Betreiber- und Dienstleisterseite)
      • Identifikation und Aufbau von neuen Themenfeldern (Innovationen, Technologie, Business, Partnering)
      • Industrie, Dienstleistungen, Handel, öffentlicher Dienst, Logistik, Consulting
      • 35 Jahre Technologieerfahrung (Innovation, Entwicklung, Vertrieb)
      • 30 Jahre Führungserfahrung in Linie und Matrix (Organisationsaufbau, > 50 MA)
      • 20 Jahre Erfahrung in Gremienarbeit und Interessenvertretungen (Industrie, Akademia)
      • 15 Jahre Erfahrung in Forschung und Lehre
      • 15 Jahre Interim Manager (freiberuflich)


      Meine Leistungen gründen auf den Kompetenzen

      • Schnelles und sicheres Erfassen von komplizierten Zusammenhängen
      • Breiter und fundierter fachlicher Hintergrund (Technologie und Business)
      • Begeisternder und motivierender Führungsstil (auch in virtuellen Teams)
      • Integrationsfähigkeit von verschiedenen Interessen und Stakeholdern
      • Entwicklung von pragmatischen, innovativen und realistischen Lösungen
      • Kommunikationsfähigkeit auf allen Hierarchieebenen (von Technikern bis CxO)
      • Sensibilität und Anpassungsfähigkeit an Unternehmenskulturen
      • Sinn für das Machbare und realistische, nachhaltige Umsetzun

      Kompetenzen

      Kompetenzen

      Top-Skills

      Projekt-, Programm- und Portfoliomanagement Transformation und Digitalisierung IT und Servicemanagement

      Schwerpunkte

      • Linienfuktionen bis zur Unternehmensleitung (Stabilisierung, Reorg, Neuaufbau)
      • Definition, Aufbau und Management von organisationsübergreifenden Programmen
        (Information Management in einem Großkonzern, SOA im Versandhandel, Rollout von System und Infrastruktur)
      • Entwicklung erfolgreicher geschäftsgetriebener Inter-/Intranet-/IT-Strategien undderen Realisierung in komplexen Organisationen weltweit (CIO, E-Business)
      • Konsolidierung und Betrieb von IT Diensten sowie Roll-out von komplexen Projekten in heterogenen und internationalen Organisationen (Outsourcing, 130.000 PCs)
      • Software-Entwicklung über die gesamte Wert­schöpfungskette
        (von der Idee bis zum Vertrieb von Produkten und Diensten)
      • Profunde Kenntnis des Marktes und der Wert­schöpfungskette für Software / Services
        (von der Kunden-, Entwickler-, Betreiber- und Dienstleisterseite)
      • Identifikation und Aufbau von neuen Themenfeldern
        (Technologie, Business, Partnering)
      • Industrie, Dienstleistungen, Handel, öffentlicher Dienst, Logistik, Consulting
      • 25 Jahre Technologieerfahrung (Innovation, Entwicklung, Vertrieb)
      • 20 Jahre Führungserfahrung in Linie und Matrix (Organisationsaufbau, > 50 MA)
      • 15 Jahre Erfahrung in Gremienarbeit und Interessenvertretungen
        (Industrie, Akademia)
      • 15 Jahre Erfahrung in Forschung und Lehre
      • 6 Jahre Interim Manager (freiberuflich)

      Aufgabenbereiche

      Beratung für Strategie, Organisation und Realisierung sowie Mitarbeitercoaching
      Interim Management in Chief Technology, Chief Information, E-business Office, F&E, Digitalisierung
      Projekt-/Programmmanagement komplexer, organisationsübergreifender Aktivitäten
      Umsetzung innovativer Projekte und Technologien (Digitalisierung, Industrie 4.0)

      Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

      Business Transformation
      Carve-out / Post-merger-integration
      Changemanagement
      Consulting, Beratung, Coaching
      Digitalisierung
      Offshoring
      Outsourcing
      Portfoliomangement
      Projektcontrolling
      Projektmanagement (Prince, POMI)
      Servicemanagement (ITIL)
      Strategieentwicklung und -umsetzung

      Internationale Erfahrung

      • Mandate in Italien und der Schweiz
      • Gastaufenthalte an den Écoles Normale und Polytechnique, der UC Berkeley u.a.
      • Vorträge bei amerikanischen Unternehmen, auf internationalen Konferenzen
      • Organisation von internationalen Konferenzen
        (Workshops ECOOP und OOPSLA, Siemens Web Conference, 250 Teilnehmer)
      • Internationale Themenverantwortung und Projekte (USA, Europa, Arabien)
      • Entwicklungshelfer in Lateinamerika


      Beruflicher Werdegang
      2005 - heute

      Managing Director des Instituts für Informationsmanagement

      • Interim Management als CIO, CDO, CTO, CRO
      • Portfolio- und Program Management, Consulting, Projektleitung


      Erfolge

      • Einführung Digitalisierung (Strategie, Handlungsportfolio, Governance
      • Restrukturierung von IT Abteilungen (-250 MA), Kostensenkungsprogramm
      • Rollout u Logistik für Infrastrukturprojekt im Bereich Security (1,5 Mrd ?)
      • Strukturierung und Coaching einer e-Business Abteilung (inkl. Prozesse und Vertrieb)
      • Aufbau und Steuerung eines SOA Projekts (10 MA), Akquisition für den Auftraggeber
      • Aufbau der (Automatisierungs-) Infrastruktur für ?Herkules? Projekt (130.000 PCs)
      • Due Dilligence für Unternehmenskauf (ca. 20 MA)


      2006 ? 2006

      Leitung des Zentrums für Netze und Applikationen - Uni Bremen

      • Leitung des Bereichs (25 MA) und Mitarbeit in der Uni Leitung
      • Verantwortung für Netze, Anwendungen, Beratung, Schulung und IT Services

      Erfolge

      • Entwicklung der IT Strategie und Umsetzung in der universitären Organisation
      • Konsolidierung der Dienste, Aufbau von Kundenbeziehungen und des Help-Desks


      1999 ? 2005

      Topic Manager Information Management - Chief Information Office, Siemens

      • Entwicklung und Umsetzung der konzernweiten Information Management Strategie
      • Weltweite Verantwortung für das Siemens Intranet und Portale
      • Unternehmensweite Konsolidierung für Wissensmanagement und E-Business (SAP)
      • Gesamtverantwortung für den Konzerndienst ?Search?
        (Strategie und Betrieb inkl. Auswahl, Steuerung und Controlling der Dienstleister)
      • Aufbau und Führung von weltweiten Communities und Best-Practice Netzwerken zum Thema Intranet (intern und extern, fachliche Führung, 40 MA)
      • Konzernweite Projekte (Definition, Organisation, Leitung, Budget, 2? ?)


      Erfolge

      • Etablierung der Architektur für konzernweite Information Services (Web Services)
      • Initiierung und Implementierung des Konzerndienstes ?Search? weltweit (best practice, 1? ? Einsparung)
      • Initiierung, Business Model, Entwicklung, Organisation, Roll-out und Betrieb für das
        Intranet Portal mit Intranet-Qualitätsmodell (4? ? Einsparung)
      • Organisation der weltweiten Siemens Web Konferenzen (250 Teilnehmer)


      1998 - 1999

      Programmmanager - Information & Communication Networks, Siemens

      • Strategische Produktplanung im Marketing
      • Entwicklung und Kommunikation der Produktstrategie für den Unternehmensbereich


      Erfolge

      • Einführung der Network Evolution Studie als zentrales Planungsinstrument
      • Erstellung der Statements of Direction als Kommunikationsinstrument (Cebit 99)


      1992 - 1998

      Projektmanager - Zentralabteilung Technologie, Siemens

      • Leitung einer Fachgruppe (10 ? 14 MA)
      • Forschungsprojekte, Aufbau von Kooperationen, Innovation, Akquisition, Marketing


      Erfolge

      • Aufbau von Technologiebereichen (Innovation, Entwicklung, Personal, Marketing)
      • Entwicklung des Produktes InfoSphere (Cebit 97)
      • Patente, Erfindungen, Publikationen (best-paper), Vorträge
      • Eingeladene Präsentation auf der Siemens Konferenz (150 Jahr Feier)


      1991? 1992

      Software Engineer - Anwendungssoftware und Projekte, SNI


      1985 ? 1991

      Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Mathematik, Uni Kaiserslautern


      Sonstiges

      • Mitgestaltung der Arbeitskreises Digitalisierung Mittelstand im Münchner Kreis
      • Gründung und Vorstand des Dachauer Bürgernetzvereins (600 Mitglieder, beendet)
      • Programmkommittee der EBS Interim Executive Symposien
      • Nebentätigkeit als Hochschulprofessor (u.a. Vorlesungen)
      • Mehrere Erfindungsmeldungen und Patente


      Branchen

      Branchen

      • Automobilindustrie
      • Industrie
      • Beratung
      • IT-Dienstleister
      • öffentlicher Dienst
      • Behörden
      • Kommunikationsindustrie
      • Telekommunikatoin
      • E-Commerce
      • Internet
      • Suchmaschinen/ Search Engines
      • Sicherheitsindustrie
      • Handel
      • Logistik

      Einsatzorte

      Einsatzorte

      Deutschland, Österreich, Schweiz

      und weltweit, besonderes Interess an Arabien

      möglich

      Projekte

      Projekte

      7 Monate
      2022-02 - 2022-08

      Datengovernance und Masterdaten

      Process Owner
      Process Owner

      ? Interimistische Führung Daten (48 MA, globale Transformation von 140 factories)
      ? Aufbau der Governance und der Regelorgansation aus der Projektorganisation
      ? Verantwortung für Masterdaten (Material, Busines Partner, Finance) & Changemgnt.
      ? Schnittstelle zu Engineering und Product Lifecycle Management

      Mahle
      remote
      2 Monate
      2022-01 - 2022-02

      Program-Restrukturierung

      Executive Expert
      Executive Expert

      - Neustrukturierung einer Produkteinführung

      - Scopdefinition, Prozesse, Aufbau Projekt- und Transition in Regelorganistion, Budget

      TK Elevator, RolandBerger
      remote
      4 Monate
      2021-07 - 2021-10

      IT Kostensenkungsprogramm

      Senior Expert
      Senior Expert

      • Extraktion der Kostenoptimireungsmöglichkeiten aus sehr unvollständigen Daten
      • Entwicklung eines Kostensenkungsprogramms (20%), Beibehaltung der Leistungen


      EMAG / kerkhoff, Maschinenbau
      6 Monate
      2019-04 - 2019-09

      Rollout-Projekt

      Programmmanager
      Programmmanager

      • Aufsetzen der konzeptionellen Struktur für ein komplexes Rolloutprojekt (Win 10)
      • Steuerung der Fehlerbehebung im Assetmanagement für > 1000 Geräte
      • Restart des Rolloutprogramms für > 6000 Geräte (Prozesse, Organisation, Staffing)


      MunichRe / Dell, Versicherung
      3 Monate
      2018-12 - 2019-02

      Krisenmanagement für Outsourcing Projekt

      • Stabilisierung des Betriebs und Schaffung von Handlungsoptionen
      • Steuerung des externen Dienstleisters (ca. 1,5? ?)
      • Entwicklung und Umsetzung von Outsoucingsszenarien für Geschäftsanforderungen

      Transdev, Logistik
      4 Monate
      2018-06 - 2018-09

      Programmreview einer sehr großen Digitalisierungsaktivität

      Management Consulting
      Management Consulting

      • Restrukturierung des Programms

      Bundesnotarkammer, öffentlicher Dienst
      6 Monate
      2017-12 - 2018-05

      Progammmanagement strategischer Projekte

      • Aufbau von Portfolio- / Programm management (nach PMI; 9.000 MA, 1.600 Mio)
      • Schwerpunkte: Risiken, Abhängigkeiten, strategische Relevanz, Stakeholder, Kommunikation. Vorstandseskalationen/-entscheidungen
      • Operative Begleitung und Übergabe, Portfoliobereinigung

      Imperial, Logistik
      10 Monate
      2016-12 - 2017-09

      Entwicklung der Digitalisierungsstrategie für Mittelständler

      Chief Digital Officer
      Chief Digital Officer

      • Entwicklung der Digitalisierungsstrategie für Mittelständler (2500 MA, 590 Mio)Strategie, Handlungsfelder, Umsetzungsroadmap, Schnittstelle IT
      • Aufbau und Einführung von Projekt- und Projektportfoliomanagement
      • Business-Alignment von Projekten und Coachen von Projektleitern
      • Aufbau der Organisation für Digitalisierung (Aufbau und Ablauf, unternehmensweite Governance, Steuerung durch Geschäftsfelder)
      • Digitale Agenda

      Geiger Unternehmensgruppe, Bau
      4 Monate
      2016-06 - 2016-09

      Reorganisation der IT

      Management Consulting
      Management Consulting

      • Definition der Prozesse und Schnittstellen
      • Etablierung von Test- und Releasemanagement, Incident- und Problemmanagement
      • Personalallokation und Transfer

      dwpbank, Finanzindustrie
      8 Monate
      2015-02 - 2015-09

      Vakanzüberbrückung, Nachfolgeregelung

      CIO ad interim
      CIO ad interim

      • Abteilungsstabilisierung, Mitarbeiterführung, Betriebssicherstellung (15 + 4 FTE)
      • Restrukturierung SAP Transformationsprojekt (11? ?)
      • Dienstleistersteuerung und Programmgovernance (ca. 35 + 15 FTE)
      • Einführung des Transitionsprojektes des IT Outsourcings
      • Audits, Budgetierung, Kostentransparenz, Change Management
      • Mitgestaltung der IT Restrukturierung des Mutterkonzerns


      ThyssenKrupp, Metallindustrie, Italien

      Aus- und Weiterbildung

      Aus- und Weiterbildung

      1985 ? 1991

      Universität Kaiserslautern

      Promotion in Mathematik und Informatik,

      Dr. rer. nat. (magna cum laude)


      1978 ? 1985

      Universität Kaiserslautern

      Studium der Mathematik und Informatik

      Dipl.-Math. (mit Auszeichnung)


      1977 ? 1978

      Bundeswehr


      1969 ? 1977

      Nordpfalzgymnasium, Kirchheimbolanden

      Abitur (Jahrgangsbester)
      (Auswahlprozess der Studienstiftung des deutschen Volkes)


      Weiterbildung

      • Interim Executive (European Business School)
      • Diverse Zertifikate für Digitalisierung, IOT / Industrie 4.0, Innovationen
      • Siemens S3 Advanced Management und executive MBA Program (Duke University)
      • Zertifizierung als Projektmanager (PRINCE2) und als Change Manager
      • Diverse Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Führung, Organisation, Kommunikation, Strategie, Methoden, Technologie, Digitalisierung

      Position

      Position

      ? Lösungen für komplexe Aufgaben

      • aus ganzheitlicher Analyse
      • mit phantasievollen Lösungen
      • in optimaler Umsetzung
      • für reibungslosen Betrieb


      über alle Phasen der Wertschöpfung in den Themen

      Digitalisierung, Industrie 4.0

      • Strategie, Handlungsfelder, Projektportfolio, Umsetzung
      • Organisation (Aufbau und Ablauf, Governance)
      • Geschäftsmodell und neue Services, Digitale Agenda


      Prozesse & komplexe Projekte
      • Unternehmensweite Prozesssteuerung für Change, Portfoliomanagement
      • Einführung von CRM, ERP, Collaboration Platform, Intranet Self Services
      • Business-IT-Integration inkl. Design und Implementierung der Geschäftsprozesse (u.a. auf SAP Basis)


      Organisation
      • Aufbau von Governance und Restrukturierung (Projektportfolio, Digitalisierung, Services)
      • Komplexe Rolloutprojekte weltweit (Software, Arbeitsplätze, Systeme)
      • Aufbau von Governancestrukturen (Projektportfolio, Digitalisierung, Services)
      • Aufbau von Service Management in Konzernen und im Mittelstand
      • Gesamtverantwortung für komplexe, organisationsübergreifende Programme


      IT
      • Konsolidierung und Integrierung von Inter- / Intranet für Großkonzern
      • Softwareentwicklung und Vermarktung, Digitalisierung
      • CIO inkl. Transformation, Restrukturierung und Kostensenkung


      Services
      • Service Management für große Workplace Programme und Outsourcing
      • Aufbau und Betrieb von weltweiten Konzernservices (ITIL)
      • Entwicklung und Umsetzung von Servicestrategie und Dienstleistersteuerung
      • Leitung Rechenzentrum mit Nutzer- und Anwendungsbetreuung

          Größten Mehrwert biete ich Ihnen mit klaren Kompetenzen in denFunktionen

          • Interim Management (C-Level) in Digitalisierung, Innovation, Information, Technologie
          • Projekt-/Programmmanagement komplexer, organisationsübergreifender Aktivitäten
          • Beratung für Strategie, Organisation und Realisierung sowie Mitarbeitercoaching
          • Umsetzung innovativer Projekte und Technologien (Digitalisierung, Industrie4.0, F&E)


          Erfolgreiche Umsetzung garantiere ich aufgrund langjähriger Erfahrung

          • Linienfunktionen bis zur Unternehmensleitung (Stabilisierung, Reorg, Neuaufbau)
          • Definition, Aufbau und Management von organisationsübergreifenden Programmen (Information Management in einem Großkonzern, SOA im Versandhandel, Rollout von Systemen und Infrastruktur)
          • Entwicklung erfolgreicher geschäftsgetriebener Inter-/Intranet-/IT-Strategien undderen Realisierung in komplexen Organisationen weltweit (CIO, E-Business)
          • Konsolidierung und Betrieb von IT Diensten sowie Roll-out von komplexen Projekten in heterogenen und internationalen Organisationen(Outsourcing, bis zu 240.000 Arbeitsplätzen)
          • Software-Entwicklung über die gesamte Wertschöpfungskette (von der Idee bis zum Vertrieb von Produkten und Diensten)
          • Profunde Kenntnis des Marktes und der Wertschöpfungskette für Software / Services (von der Kunden-, Entwickler-, Betreiber- und Dienstleisterseite)
          • Identifikation und Aufbau von neuen Themenfeldern (Innovationen, Technologie, Business, Partnering)
          • Industrie, Dienstleistungen, Handel, öffentlicher Dienst, Logistik, Consulting
          • 35 Jahre Technologieerfahrung (Innovation, Entwicklung, Vertrieb)
          • 30 Jahre Führungserfahrung in Linie und Matrix (Organisationsaufbau, > 50 MA)
          • 20 Jahre Erfahrung in Gremienarbeit und Interessenvertretungen (Industrie, Akademia)
          • 15 Jahre Erfahrung in Forschung und Lehre
          • 15 Jahre Interim Manager (freiberuflich)


          Meine Leistungen gründen auf den Kompetenzen

          • Schnelles und sicheres Erfassen von komplizierten Zusammenhängen
          • Breiter und fundierter fachlicher Hintergrund (Technologie und Business)
          • Begeisternder und motivierender Führungsstil (auch in virtuellen Teams)
          • Integrationsfähigkeit von verschiedenen Interessen und Stakeholdern
          • Entwicklung von pragmatischen, innovativen und realistischen Lösungen
          • Kommunikationsfähigkeit auf allen Hierarchieebenen (von Technikern bis CxO)
          • Sensibilität und Anpassungsfähigkeit an Unternehmenskulturen
          • Sinn für das Machbare und realistische, nachhaltige Umsetzun

          Kompetenzen

          Kompetenzen

          Top-Skills

          Projekt-, Programm- und Portfoliomanagement Transformation und Digitalisierung IT und Servicemanagement

          Schwerpunkte

          • Linienfuktionen bis zur Unternehmensleitung (Stabilisierung, Reorg, Neuaufbau)
          • Definition, Aufbau und Management von organisationsübergreifenden Programmen
            (Information Management in einem Großkonzern, SOA im Versandhandel, Rollout von System und Infrastruktur)
          • Entwicklung erfolgreicher geschäftsgetriebener Inter-/Intranet-/IT-Strategien undderen Realisierung in komplexen Organisationen weltweit (CIO, E-Business)
          • Konsolidierung und Betrieb von IT Diensten sowie Roll-out von komplexen Projekten in heterogenen und internationalen Organisationen (Outsourcing, 130.000 PCs)
          • Software-Entwicklung über die gesamte Wert­schöpfungskette
            (von der Idee bis zum Vertrieb von Produkten und Diensten)
          • Profunde Kenntnis des Marktes und der Wert­schöpfungskette für Software / Services
            (von der Kunden-, Entwickler-, Betreiber- und Dienstleisterseite)
          • Identifikation und Aufbau von neuen Themenfeldern
            (Technologie, Business, Partnering)
          • Industrie, Dienstleistungen, Handel, öffentlicher Dienst, Logistik, Consulting
          • 25 Jahre Technologieerfahrung (Innovation, Entwicklung, Vertrieb)
          • 20 Jahre Führungserfahrung in Linie und Matrix (Organisationsaufbau, > 50 MA)
          • 15 Jahre Erfahrung in Gremienarbeit und Interessenvertretungen
            (Industrie, Akademia)
          • 15 Jahre Erfahrung in Forschung und Lehre
          • 6 Jahre Interim Manager (freiberuflich)

          Aufgabenbereiche

          Beratung für Strategie, Organisation und Realisierung sowie Mitarbeitercoaching
          Interim Management in Chief Technology, Chief Information, E-business Office, F&E, Digitalisierung
          Projekt-/Programmmanagement komplexer, organisationsübergreifender Aktivitäten
          Umsetzung innovativer Projekte und Technologien (Digitalisierung, Industrie 4.0)

          Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

          Business Transformation
          Carve-out / Post-merger-integration
          Changemanagement
          Consulting, Beratung, Coaching
          Digitalisierung
          Offshoring
          Outsourcing
          Portfoliomangement
          Projektcontrolling
          Projektmanagement (Prince, POMI)
          Servicemanagement (ITIL)
          Strategieentwicklung und -umsetzung

          Internationale Erfahrung

          • Mandate in Italien und der Schweiz
          • Gastaufenthalte an den Écoles Normale und Polytechnique, der UC Berkeley u.a.
          • Vorträge bei amerikanischen Unternehmen, auf internationalen Konferenzen
          • Organisation von internationalen Konferenzen
            (Workshops ECOOP und OOPSLA, Siemens Web Conference, 250 Teilnehmer)
          • Internationale Themenverantwortung und Projekte (USA, Europa, Arabien)
          • Entwicklungshelfer in Lateinamerika


          Beruflicher Werdegang
          2005 - heute

          Managing Director des Instituts für Informationsmanagement

          • Interim Management als CIO, CDO, CTO, CRO
          • Portfolio- und Program Management, Consulting, Projektleitung


          Erfolge

          • Einführung Digitalisierung (Strategie, Handlungsportfolio, Governance
          • Restrukturierung von IT Abteilungen (-250 MA), Kostensenkungsprogramm
          • Rollout u Logistik für Infrastrukturprojekt im Bereich Security (1,5 Mrd ?)
          • Strukturierung und Coaching einer e-Business Abteilung (inkl. Prozesse und Vertrieb)
          • Aufbau und Steuerung eines SOA Projekts (10 MA), Akquisition für den Auftraggeber
          • Aufbau der (Automatisierungs-) Infrastruktur für ?Herkules? Projekt (130.000 PCs)
          • Due Dilligence für Unternehmenskauf (ca. 20 MA)


          2006 ? 2006

          Leitung des Zentrums für Netze und Applikationen - Uni Bremen

          • Leitung des Bereichs (25 MA) und Mitarbeit in der Uni Leitung
          • Verantwortung für Netze, Anwendungen, Beratung, Schulung und IT Services

          Erfolge

          • Entwicklung der IT Strategie und Umsetzung in der universitären Organisation
          • Konsolidierung der Dienste, Aufbau von Kundenbeziehungen und des Help-Desks


          1999 ? 2005

          Topic Manager Information Management - Chief Information Office, Siemens

          • Entwicklung und Umsetzung der konzernweiten Information Management Strategie
          • Weltweite Verantwortung für das Siemens Intranet und Portale
          • Unternehmensweite Konsolidierung für Wissensmanagement und E-Business (SAP)
          • Gesamtverantwortung für den Konzerndienst ?Search?
            (Strategie und Betrieb inkl. Auswahl, Steuerung und Controlling der Dienstleister)
          • Aufbau und Führung von weltweiten Communities und Best-Practice Netzwerken zum Thema Intranet (intern und extern, fachliche Führung, 40 MA)
          • Konzernweite Projekte (Definition, Organisation, Leitung, Budget, 2? ?)


          Erfolge

          • Etablierung der Architektur für konzernweite Information Services (Web Services)
          • Initiierung und Implementierung des Konzerndienstes ?Search? weltweit (best practice, 1? ? Einsparung)
          • Initiierung, Business Model, Entwicklung, Organisation, Roll-out und Betrieb für das
            Intranet Portal mit Intranet-Qualitätsmodell (4? ? Einsparung)
          • Organisation der weltweiten Siemens Web Konferenzen (250 Teilnehmer)


          1998 - 1999

          Programmmanager - Information & Communication Networks, Siemens

          • Strategische Produktplanung im Marketing
          • Entwicklung und Kommunikation der Produktstrategie für den Unternehmensbereich


          Erfolge

          • Einführung der Network Evolution Studie als zentrales Planungsinstrument
          • Erstellung der Statements of Direction als Kommunikationsinstrument (Cebit 99)


          1992 - 1998

          Projektmanager - Zentralabteilung Technologie, Siemens

          • Leitung einer Fachgruppe (10 ? 14 MA)
          • Forschungsprojekte, Aufbau von Kooperationen, Innovation, Akquisition, Marketing


          Erfolge

          • Aufbau von Technologiebereichen (Innovation, Entwicklung, Personal, Marketing)
          • Entwicklung des Produktes InfoSphere (Cebit 97)
          • Patente, Erfindungen, Publikationen (best-paper), Vorträge
          • Eingeladene Präsentation auf der Siemens Konferenz (150 Jahr Feier)


          1991? 1992

          Software Engineer - Anwendungssoftware und Projekte, SNI


          1985 ? 1991

          Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Mathematik, Uni Kaiserslautern


          Sonstiges

          • Mitgestaltung der Arbeitskreises Digitalisierung Mittelstand im Münchner Kreis
          • Gründung und Vorstand des Dachauer Bürgernetzvereins (600 Mitglieder, beendet)
          • Programmkommittee der EBS Interim Executive Symposien
          • Nebentätigkeit als Hochschulprofessor (u.a. Vorlesungen)
          • Mehrere Erfindungsmeldungen und Patente


          Branchen

          Branchen

          • Automobilindustrie
          • Industrie
          • Beratung
          • IT-Dienstleister
          • öffentlicher Dienst
          • Behörden
          • Kommunikationsindustrie
          • Telekommunikatoin
          • E-Commerce
          • Internet
          • Suchmaschinen/ Search Engines
          • Sicherheitsindustrie
          • Handel
          • Logistik

          Vertrauen Sie auf GULP

          Im Bereich Freelancing
          Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

          Fragen?

          Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

          Das GULP Freelancer-Portal

          Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.