a Randstad company

Unternehmensberater, Interim Manager, Projektleiter, ERP Consultant

Profil
Top-Skills
Projektmanagement ERP-Beratung Managementberatung Interim Management Gesamtprojektmanagement
Verfügbar ab
15.01.2023
Bald verfügbar - Für planbare Projekte: Der Experte steht für neue Folgeprojekte zur Verfügung.
Verfügbar zu
60%
davon vor Ort
80%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

1 Jahr 3 Monate

2021-09

heute

Prozessoptimierung, IT Transformation

Projektleiter, Business Analyst
Rolle
Projektleiter, Business Analyst
Projektinhalte

Diverse Projektaufgaben im Rahmen der Bestandskundenbetreuung, u. a.

- Prozessoptimierung im Bereich der Schadensteuerung von Versicherungsunternehmen unter Berücksichtigung der Elektromobilität bei Fahrrädern, Autos und Nutzfahrzeugen

- Analyse von Maßnahmen zur Umsatz- und Ertragssteigerung von Dienstleistungen und Services in der Sättigungsphase

Produkte
Individualsoftware
Einsatzort
München
1 Jahr 8 Monate

2020-01

2021-08

Einführung der ERP-Software APplus 7.1 und Partnerprodukte

Projektleiter
Rolle
Projektleiter
Produkte
APplus 7.1 CSS eGecko Aruba BI Dualis Ganttplan N+P MES ProFile DMS Babtec QS Ingerson Mobility Ingerson ISendIt DormaKaba
Einsatzort
München
1 Jahr 2 Monate

2018-08

2019-09

Einführung einer webbasierten Software für Marketing-Services

Projektleiter
Rolle
Projektleiter
Projektinhalte
Vorbereitung, Realisierung und Inbetriebnahme einer webbasierten Software für datenbasierte Marketing-Services für einen OEM aus der Automobilwirtschaft und seine Markenhändler im After-Sales-Bereich - Gesamtprojektleitung über alle Projektphasen von der
Einsatzort
München; Frankfurt
10 Monate

2017-12

2018-09

Realisierung und Inbetriebnahme Geoinformationssystem (GIS) für Assistancedienstleistungen

Teilprojektleiter Projektmanagement
Rolle
Teilprojektleiter
Projektinhalte
  • Arbeitspaket Projektmanagement: Unterstützung bei der Projektplanung und dem Projektcontrolling

  • Arbeitspaket Requirements: Überarbeitung und Aktualisierung des Lastenhefts auf Basis der aktuellen funktionalen und systemtechnischen Anforderungen

  • Arbeitspaket Entwicklung: Vorbereitung und Durchführung von User-Reviews zu den einzelnen Entwicklungspaketen im Rahmen der Sprint Durchführung

  • Arbeitspaket Testmanagement: Erstellung der Test-Konzeption sowie der Testfälle zur Sicherstellung der fachlichen und systemtechnischen Funktionalität des GeoInformationsSystems

Produkte
Geoinformationssysteme
Kenntnisse
Projektmanagement
Einsatzort
München
11 Monate

2017-09

2018-07

ERP-Einführung der ERP-Software APplus 6.4, CSS eGecko

Projektleiter, ERP Consultant Projektmanagement ERP-System
Rolle
Projektleiter, ERP Consultant
Projektinhalte

Einführung einer ERP-Software entlang der kompletten Wertschöpfungskette CRM, Vertrieb, Materialwirtschaft, Einkauf, Service und Finanz- und Rechnungswesen

  • Projektmanagement: Aufbau Projektplan, Überwachung Termine und Ressourcen, Budgetplanung, PLA-Meetings
  • Vorbereitungsphase: Überwachung der Installation der ERP-Software, Durchführung Prozess-Workshops, Erstellung von Fach- und Feinkonzepten
  • Realisierungsphase: Umsetzung der kundenindividuellen Anpassungen, Durchführung Testmanagement (Modultests, Integrationstests
  • Einführungsphase: Aufbau Go Live-Plan (IT Readyness, Miration von Stamm- und Bewegungsdaten), Koordination aller Aktivitäten zur Übernahme von Beständen, Salden, Bilanzen, AV), Betreuung Endanwender ab Go Live
  • Optimierungsphase: Definition von After Go Live-Aktivitäten zur Optimierung von Prozessen und Services
Produkte
APplus CSS eGecko
Kenntnisse
Projektmanagement ERP-System
Einsatzort
Würzburg, München
3 Monate

2017-04

2017-06

Prozesse und ERP-System SAP Business One

ERP Consultant Prozessmanagement
Rolle
ERP Consultant
Projektinhalte

Identifikation, Dokumentation, Analyse und Gestaltungsmöglichkeiten der Unternehmensprozesse für das B2B- und das B2C-Geschäft im Rahmen einer Unternehmensintegration

  • Aufbau eines Prozessmodells
  • Ist-Aufnahme der aktuellen Prozessabbildung in SAP Business One
  • Prozessanalyse auf Tätigkeitsebene in den Organisationseinheiten unter Berücksichtigung der bestehenden IT-Landschaft - e-vendo, SAP Business One, Warehousing Tool und weitere Umsysteme - in den Kundensegmenten B2B und B2C
  • Erstellung einer unternehmensübergreifenden Prozessdokumentation
  • Darstellung von Verbesserungspotential durch Prozessänderungen, der aktuellen SAP Business One Implementierungen und durch neue SAP Business One Funktionsimplementierungen
Produkte
SAP Business One
Kenntnisse
Prozessmanagement
Einsatzort
Hamburg
8 Monate

2016-10

2017-05

IT-Systeme - Softwareauswahl GIS GeoInformationsSystem

IT Consultant Softwareauswahl
Rolle
IT Consultant
Projektinhalte

Softwareauswahlverfahren zur Einführung eines neuen GIS-Tools (GeoInformationsSystem) für ein Dienstleistungsunternehmen der Versicherungswirtschaft

  • Lastenheft erstellen und freigeben
  • Marktrecherche Softwareanbieter (Long List) abschließen
  • Aufgaben, Terminplanung, Zuständigkeiten für Ausschreibungsverfahren festlegen
  • Kontaktaufnahme Softwareanbieter
  • Bekanntmachung der Ausschreibung
  • Kommunikation während der Angebotsphase
  • Angebotsabgabe, Angebotsprüfung und -bewertung
  • formelle Prüfung, Lieferantenbewertung, Richtigkeit, Wirtschaftlichkeit
  • Shortlist erstellen
  • Angebotsbriefing und Workshop
  • Vergabeentscheidung
  • Vertragsverhandlung und Vertragsabschluss
Produkte
Map & Guide
Kenntnisse
Softwareauswahl
Einsatzort
München
4 Monate

2017-01

2017-04

Konzeption und Implementierung eines skalierbaren Marktpartner-Konzepts

Strategieberater
Rolle
Strategieberater
Projektinhalte

Ausarbeitung eines Feinkonzepts über die ersten drei Projektstufen „Netzwerkkonzept, Betreuungskonzept, Steuerungskonzept“ zum Aufbau eines Marktpartner-Konzepts für freie Handelsvertreter und Installationsbetriebe in der Energiewirtschaft

  • Identifizierung, Auswahl und Gewinnung attraktiver Partner
  • Betreuung und Vernetzung
  • Schulung und Best Practice Sharing
  • Gewinnung von Markterkenntnissen
  • End-to-end-Koordination im laufenden Betrieb
  • Monitoring anhand geeigneter harter und weicher Kenngrößen („Key Performance Indicators“, kurz „KPIs“)
  • Leistungssteuerung und Qualitätssicherung durch Kommunikation und Anreize
  • Eingruppierung der Partnerbetriebe in neue Management-Logik (z.B. A- ,B- ,C-Partner)
Einsatzort
München
4 Monate

2016-09

2016-12

Prozesse und ERP-System SAP ERP

ERP Consultant
Rolle
ERP Consultant
Projektinhalte

Verbesserung der allgemeinen Prozessdurchgängigkeit und Nutzbarkeit der aktuellen SAP Systemlandschaft im Unternehmensbereich PV eines börsennotierten Energieunternehmens

Einsatzort
München
11 Monate

2015-10

2016-08

Interim Management - Qualitätsmanagement ISO 9001:2015

Interim Manager, Qualitätsmanager
Rolle
Interim Manager, Qualitätsmanager
Projektinhalte

Managementsysteme DIN EN ISO 9001/14001/50001: Zertifizierung Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagementsystem

Einsatzort
Stuttgart, Hamburg
3 Monate

2015-05

2015-07

Projektmanagement und ERP-System ams.erp

Prozessberater
Rolle
Prozessberater
Projektinhalte

Aufbau Projektmanagement zur Einführung einer integrierten SAP ERP-Lösung zur Abbildung der Hauptprozesse Fertigung und Service sowie der Unterstützungsprozesse im Externen/Internen Rechnungswesen

Einsatzort
Nordhausen
7 Monate

2014-09

2015-03

Unternehmensstrategie, Geschäftsfeldentwicklung

Projektinhalte

Aufbau und Realisierung einer Vertriebsaktion zur gezielten Neukundengewinnung

1 Jahr 3 Monate

2013-11

2015-01

Strategie-, Prozess-, IT-Beratung

Projektinhalte

Diverse Projekttätigkeiten

  • Ausarbeitung der Vorgehensweise für die Implementierung eines unternehmensweiten BI-Systems
  • Aufbau eines Konzepts zur strategischen und operative Optimierung der Konsolidierungsprozesse im Finanzbereich
  • Entwicklung eines Projektvorschlags zur Einführung von Software Tools im Bereich MICE (Meetings-Incentives-Conventions-Events)
  • Optimierung Einkaufsprozesse für Wartungs- und Instandhaltungsdienstleistungen
3 Monate

2013-08

2013-10

Prozesse und ERP-System SAP Business One

ERP Consultant
Rolle
ERP Consultant
Projektinhalte

Aufbau Geschäftsprozessmanagement für ein Fertigungsunternehmen mit dem Geschäftsfeld Feinmechanik

Produkte
SAP Business One
Einsatzort
Weilheim
6 Monate

2013-02

2013-07

Prozessmanagement und IT-Systeme - Branchenlösung Versicherungswirtschaft

Projektinhalte

Aufbau Geschäftsprozessmanagement für ein Versicherungsunternehmen mit dem Kerngeschäft Garantie-/Serviceprodukte

4 Monate

2012-10

2013-01

Business Coaching ERP-Prozesse APplus

Business Analyst, ERP Consultant
Rolle
Business Analyst, ERP Consultant
Projektinhalte

Mitarbeitercoaching für Planer & Kalkulatoren, Einkäufer, Logistiker und Projektkaufleute zur Stärkung der kaufmännischen Kompetenz und zur Verbesserung der Zusammenarbeit entlang der kompletten Wertschöpfungskette im Anlagenbau von der Projektakquisition bis zum Finanz- und Rechnungswesen auf Basis der ERP-Lösung APplus von Asseco Solutions

Produkte
APplus - ERP-Software
9 Monate

2012-01

2012-09

Interim Management (Projektkaufmann) ERP-System APplus

Interim Manager
Rolle
Interim Manager
Projektinhalte

Key User und ERP-Supporter für die Prozesse Vertrieb, Projektverwaltung, Supply Chain Management, Finanz- und Rechnungswesen in den Geschäftssegmenten Anlagenbau und Operations & Maintenance auf Basis der ERP-Lösung APplus von Asseco Solutions

Produkte
APplus - ERP-Software
2 Jahre 6 Monate

2009-07

2011-12

Prozessmanagement und Einführung ERP-System APplus 5.2

Teilprojektleiter, ERP Consultant
Rolle
Teilprojektleiter, ERP Consultant
Projektinhalte

ERP-System: Einführung einer integrierten non-SAP ERP-Lösung zur Abbildung der Hauptprozesse Großhandel, Kraftwerksbau und Leitwarte sowie der Unterstützungsprozesse Kundenservice, Finanzund Rechnungswesen, Controlling, Konsolidierung und Reisekostenabrechnung. Dokumentenmanagementsystem (DMS): Konzeption, Realisierung und Einführung eines DMS
Workflowmanagementsystem: Automatisierung von internen Kontrollen durch Implementierung eines WfMS auf Basis der ERP-Lösung APplus von Asseco Solutions

Produkte
APplus - ERP-Software
Einsatzort
Ulm, Sulzemoos
10 Monate

2008-09

2009-06

Risikomanagement und Internes Kontrollsystem (IKS)

Teilprojektleiter, Business Analyst
Rolle
Teilprojektleiter, Business Analyst
Projektinhalte

Konzeption, Realisierung und Einführung des Risikomanagementprozesses und eines Internen Kontrollsystems (IKS) sowie die Automatisierung von Key Controls entlang der Wertschöpfungs-kette für ein börsennotiertes Unternehmen im TecDax

Einsatzort
Sulzemoos, Ulm
8 Monate

2007-03

2007-10

Benchmarking

Projektinhalte

Konzeption und Einführung eines konzernweiten Benchmarking-
Tools für Produktivitätskennzahlen im Call Center-Bereich

9 Monate

2006-04

2006-12

Unternehmensumzug

Projektinhalte

Umzug einer Notrufzentrale (150 Arbeitsplätze) mit einer Ausfallzeit < 60 Minuten

6 Monate

2005-01

2005-06

Balanced Scorecard

Projektinhalte

Aufbau und Weiterentwicklung einer Balanced Scorecard für alle Unternehmensbereiche einer Assistance

---Weitere Projekte auf Anfrage---

STUDIUM

1985 - 1989 Betriebswirtschaftslehre

  • Hauptstudium an der Albertus-Magnus-Universität zu Köln
  • Industriebetriebswirtschaftslehre, Finanzierung, Informatik
  • Abschluss Diplom-Prüfung am 8. Juni 1989

1982 - 1985 Wirtschaftswissenschaften

  • Grundstudium an der Justus-Liebig-Universität in Gießen
  • Abschluss Diplom-Vorprüfung am 6. März 1985

SCHULBILDUNG
1971 - 1980 - Bundespräsident Theodor-Heuss-Schule in Homberg/Efze

1967 - 1971 - Grundschule in Neuental

Englisch fließend
Französisch Grundkenntnisse

Top Skills
Projektmanagement ERP-Beratung Managementberatung Interim Management Gesamtprojektmanagement
Aufgabenbereiche
Projektmanagement
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
APplus APplus - ERP-Software CSS ERP-System Geoinformationssysteme Map & Guide Prozessmanagement SAP Business One
Design / Entwicklung / Konstruktion
Softwareauswahl

FÜHRUNGSERFAHRUNG

  • Standortleitung mit Linienführungserfahrung bis zu 450 Heads
  • Ergebnis- und Umsatzverantwortung für Profit Center
  • Mitglied der Geschäftsleitung
  • Mitarbeiterführung durch Ziel- und Ergebnisvereinbarung
  • Mitarbeiterentwicklung durch individuelle Trainingsmaßnahmen und Coachings
  • Interne/Externe Beratungstätigkeit
  • Erfahrung in Konzernstrukturen und KMU

 

VERTRIEB

  • Entwicklung von nationalen und internationalen Sales-Strategien
  • Neukundenakquisition und Bestandskundenbetreuung im B2B-Sektor
  • Entwicklung und Vermarktung von Assistance-Dienstleistungen in den Geschäftssegmenten Automotive, Haus, Gesundheit, Touristik

 

OPERATIONS

  • Operative Führung von 24/7-Notrufzentralen, Call Center, Contact Center
  • Aufbau, Steuerung und Weiterentwicklung der Prozesse und Strukturen von Notrufzentralen, Kunden Service Center, Customer Contact Center
  • Einführung einer Workforce Management Software
  • Schadenregulierung für Kfz-, Unfall- und Krankenversicherungen, Garantieversicherungen
  • Implementierung eines Beschwerdemanagements und Qualitätssicherungssystems
  • Aufbau eines Kennzahlensystems zur Sicherstellung von vertraglich vereinbarten KPIs und SLAs
  • Projektleitung im Effizienzsteigerungsprogramm G.R.I.P.S. (Generali Reorganisation und Innovation von Prozessen und Service) für alle Kernprozesse (Vertrieb, Vertrag, Schaden, Kundenservice)

EINKAUF, DIENSTLEISTERMANAGEMENT

  • Verhandlung von Rahmenverträgen mit Serviceprovidern
  • Einkauf von Organisationsdienstleistungen (Pannenhilfe, Abschleppen, Mietwagen, Hotels, etc.) mit einem Einkaufsvolumen > 100 Mio. ? p. a.
  • Aufbau eines bundesweiten Pannen- und Abschleppnetzes als Einkaufskooperation für die Assistance Partner GmbH & Co.
  • Aufbau eines Cost Containment für Krankenhäuser, Ambulanzflugdienste, Krankentransporte im Bereich der medizinischen Assistance
  • Wahrnehmung der Einkaufsaktivitäten einer Niederlassung (Immobilie, externe Dienstleister, Fuhrpark, Büromaterial, etc.)

 

PROJEKTMANAGEMENT

  • Führung von Projektteams
  • Projektleitung in IT- und Non IT-Projekten
  • Erstellung von Projektstrukturplänen
  • Durchführung von Projekten
  • Projektcontrolling und Budgetüberwachung
  • Reporting an das Projekt- und Business Management

 

FINANZ- UND RECHNUNGSWESEN, CONTROLLING

  • Erstellung von Planung, Reporting und Forecast für Geschäftsbereiche und Gesamtunternehmen
  • Durchführung von Analysen zu Umsatz-, Kosten- und Ergebnisentwicklung als Steuerungshilfe für das Management Board
  • Entwicklung eines operativen Managementinformationssystems
  • Aufbau und Weiterentwicklung einer Balanced Scorecard

 

IT-SKILLS

  • CRM-Tools
  • ERP-Systeme (SAP Business One, apPlus)
  • IT-Lösungen Versicherungen (Vertrieb, Bestand, Schaden, Ex-/Inkasso)
  • Unternehmensindividuelle Assistance- und Service Center-Anwendungen
  • Dokumentenmanagementsystem d3 von d.Velop
  • BPM Software (Workflowmanagementsystem) Ultimus
  • MS Office, MS Project, MS Visio, MS Publisher

INTERNATIONALITÄT

  • Auslandserfahrung: aktive Mitwirkung an regelmäßigen Meetings und Projekten in der Mondial Group Paris, IAG (International Assistance Group) Paris, Europ Assistance Group Paris, Generali Group Trieste

  • Energiewirtschaft: Regenerative Energien (Photovoltaik, Wind, Blockheizkraftwerke, Brennstoffzelle)
  • Industrie und Handel (Anlagenbau, Serienfertigung, Groß-Einzelhandel von z. B. PV-Komponenten, RC-Modellen und Zubehör, Büromaterial und Betriebsmittel, etc.
  • Versicherungen: Vertrags-/Schadenabteilung und Kunden-Service-Center in den Bereichen SHUK, Garantieversicherungen, Krankenversicherungen, Lebensversicherungen
  • Contact Center: Assistance, Notrufzentrale und Kunden- und Vertriebscenter (Inbound, Outbound, Backoffice)
  • Banken: Versicherungs-, Mehrwert- und Serviceleistungen für Kreditkartenemittenten
  • Telekommunikation: Vertrags- und Fakturamanagement
  • Automotive: Bearbeitung von Serviceleistungen in den Bereichen Pre-Sales, Mobilität, Warranty, After-Sales, CRM-Services
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren