Bank, Securities, Fds Mgmnt, Fonds, Projekt-Leitung, Projekt Mgmnt, Business Analyse, Prozesse, Migration
Aktualisiert am 22.12.2023
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 07.01.2024
Verfügbar zu: 90%
davon vor Ort: 80%
internationale Projekterfahrung
Business Analyse
Projektmanagement
Wertpapiergeschäft
Securities, Treasury, Accounting, Market & Static Data, Regulatory Issues and Compliance
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher
Französisch
Fortgeschritten
Luxemburgisch
Verhandlungssicher
Luxembourgisch
Sprachtest für Erhalt der lxbg. Nationalität: 199 von 200 Punkten

Einsatzorte

Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

4 Jahre 7 Monate
2019-07 - heute

B2B, insb. Business Development für Frz. Gesellschaft in Lxbg, D & CH

Projektleiter und Teil-Projektleiter
Projektleiter und Teil-Projektleiter

Business Development in Zusammenarbeit mit der Partner Gesellschaft SopraHR für Luxembourg und Deutschland. Insbesondere Aufbau der Infrastruktur und B2B.

Tätigkeit im Projekt:
Aufbau, Etablierung der Webpräsenz für ACS. Aufbau der notwendigen Präsentations-Unterlagen.
Aufbau bzw. Unterhalt der Beziehungen mit externen Lieferanten (IT-Providern) und potentiellen Kunden.
Enge Kooperation zwischen SopraHR Brüssel, Luxembourg und Paris
Ermittlung und Definition genereller Kundenbedürfnisse und Erstellung von GAP Analysen
Koordination der involvierten unterschiedlichen Projektgruppen mit der internen IT und den externen IT Providern.
Unterstützung der Einheiten, respektive Projekt Teams betreffend Test Konzept und Test Portfolio und Test Management
Review und Monitoring der notwendigen Business- und IT Dokumentation
Main Tasks: Projekt Management gemäß der Methodologie 4G, ein Prince2 Derivat der Sopra Software Gruppe, Abhalten von Work Shops zur Lastenheft Erstellung und Erstellung von GAP Analysen für den Einsatz von HR Access/Analytics und diversen Partnersoftwares.

Advisory Consulting Solutions Sarl
Luxembourg, Schweiz, Deutschland
10 Monate
2022-04 - 2023-01

Spin-Off of a Fund Trading Plattform as part of an M & A project

Senior BA (Lead)
Senior BA (Lead)
  • Preparation and support of various Statements of Work and performing special tasks, such as recording and presentation of problem areas (FATCA, KYC, Data Security, WHT, Facturation Issues) and development of solution proposals. Analysis and preparation of KPIs for private and institutional clients.  
  • Coordination and collaboration with several involved Project Groups, internal IT (Lxbg), external IT Providers (India) and the Legal Advisors of DWS (Allen Overy/FFM&Lxbg) and MorgenFund concerning a multitude of Specialist Concepts, and the preparation of several contract Discussion on Senior Management Level.
EXCEL WORD PPT SP CONFLUENCE
DWS Luxemburg & Frankfurt
Luxemburg - Frankfurt
1 Jahr 4 Monate
2020-12 - 2022-03

Onboarding of a Closed-End Real Estate Fund company

Teamlead Migration (TPL), BA, Support Run the Bank/Change the Bank of German Units
Teamlead Migration (TPL), BA, Support Run the Bank/Change the Bank of German Units

  • Work includes the onboarding of fund administration companies (several clients)
  • Analysis and preparation of the onboarding of a Closed-End Real Estate Fund company with > 130 Fund Structures
  • Coordination of the Security and approval procedures for the proper introduction and use of a software package with the Central Strategic Units in Paris, e.g., Architecture Team, Service Provider DXC, Local and Central CISO, Legal and Tax.
  • Ensuring the scope of services to be provided by permanent checking the contract documents and SLAs versus Product concept catalogues

CACAIS Financial Services Luxbg
Luxemburg - Frankfurt - Münche
2 Jahre 6 Monate
2017-01 - 2019-06

Projektleitung und Teil-Projektleitung und Fachliches Consulting im Rahmen der Einführung InvestmentSteuerReformGesetz und DSGVO für Wertpapierhaus

Projektleiter und Teil-Projektleiter, Business Analyst
Projektleiter und Teil-Projektleiter, Business Analyst

Umsetzung Investment-Steuer-Reform-Gesetz und DSGVO Fachlicher Teil-Projektleiter Luxembourg in 2 gruppenweiten Konzernprojekten. Aufgehängt im Fachbereich Business Analyse / Digitales Multikanalmanagement, tätig für Custodian Services, Zentrale Fondabwicklung und Steuern. Beaufragt die Koordination mit bis zu 16 europaweit verteilten Subprojekten sicherzustellen und sowohl das lokale  Reporting, als auch das zentrale Projekt- and Programm Management Reporting aufrecht zu erhalten.

  • Fachliches Consulting im Rahmen des Projekt Managements, z. B: Erstellung und/oder reviewen einer Vielzahl von Spezialisten Konzepten, Management verschiedener Projekt Gruppen, überprüfen, nachhalten der Projekt Stati, Beratung/Unterstützung der involvierten Geschäftseinheiten bei der Erstellung ihrer verschiedenen Anforderungen
  • Koordination der Projekt Gruppen mit der internen IT und den verschiedenen externen IT Providern
  • Unterstützung der Einheiten, respektive Projekt Teams betreffend Test Konzept und Test Portfolio und Test Management
  • Reviewen und monitoren der Erstellung der notwendigen Business und IT Dokumentation
  • Organisieren und monitoren der verschiedenen Going Live Dates  für die Business Unit Steuern. Die verschiedenen Going Live Dates umfassen Minor und Major Releases (bis zu 2 pro Jahr) sowie Jahresendarbeiten in Koordination mit den involvierten IT Departmenten von IT Development, Java, Magic, Informatica, RPG, Infrastructure cc. Den Testing Instances, (Venus, Luna, Jupiter),  Core Banking System (Olympic) IT-Produktion, und das Steuer Applikations Universum.
  • Koordination  zwischen Projekt Management und allen betroffenen Abteilungen, z.B. Kunden Services, Kunden Kommunikation, Fund Accounting, Human Resources, Compliance, Legal, Data Protection Officer/Datenschutzbeauftragten, Depot Systeme in Luxembourg and Frankfurt
Dekabank Luxemburg S.A.
Luxemburg
1 Jahr
2016-01 - 2016-12

Globales Harmonisierungsprojekt, EMEA/US/APAC, für KVG

Senior Consultant & Business Analyst
Senior Consultant & Business Analyst

Globales Harmonisierungsprojekt. Restrukturierung der Service Provider Struktur für die Depotsysteme, das Fund Accounting und die Transfer Agents, mit Schwerpunkt auf die Wirtschaftsregionen EMEA, APAC und US.

  • Analyse der aktuellen Service Provider Struktur für Custodians, Fund Accounting and Transfer Agents
  • Entwicklung einer globalen, regionalen und/oder lokalen Lösung gemäß SWOT Analyse für jeden Typ der unterschiedlichen Service Provider und der regionalen Anforderungen.
  • Organisation und Durchführen von Meetings mit den jeweiligen Akteuren in allen Regionen und Ländern, EMEA, APAC und  US.
  • Durchführen der notwendigen Business Analysen, durchführen GAP Analyse, Absimmung mit Anforderungen der AGI Einheiten
  • Entwicklung struktureller und organisatorischer Lösungen
  • Unterstützung der Verhandlungen betreffend die verschiedenen Service Level Agreements mit State Street
  • Koordination  zwischen internem Projekt Management und den verschiedenen regionalen Heads der verschiedenen Projekte, Projekt Gruppen und Business Units.
AGI, Allianz Global Investors
Frankfurt, Luxembourg (Paris)
6 Monate
2015-09 - 2016-02

Restrukturierungsprojekt nach Übernahmen für Schweiz-Luxemburger Wealth Manager

Projektleiter & Business Analyst
Projektleiter & Business Analyst

Restrukturierungsprojekt, Aufarbeitung von 2 Firmenaufkäufen,  Project Management. Erstellung eines detailierten Business Konzeptes.

  • Durchführung einer Business Analyse für die verschiedenen involvierten Services. Rekonzilierung der Anforderungen für Jahresende, laufendes Geschäft, internationale Kunden und die Investoren.
  • Post Analyse des ökonomischen Impaktes der Merger.
  • Balance Sheet Analyse der gemergten Gesellschaften.
  • Review der Merger Agreements
  • Vorschlag von organisatorischen Anpassungen.
  • Design einer technischen Gruppenlösung.
  • Koordination mit externem IT support und den beteiligten internen Business Einheiten und den Stakeholders
TrustConsult Group
Luxemburg
1 Jahr 2 Monate
2014-07 - 2015-08

Automatisierung Depotstatements nach Übernahme einer Verwahrstelle in D

Senior Consultant & Business Analyst
Senior Consultant & Business Analyst

Erstellung des Fachkonzeptes, Ausarbeitung der Entscheidungsempfehlung. Grobkonzept / Detailkonzept für die automatisierte Erstellung der Depotstatements der KVGen.

  • Erstellung Fachanaylse für Client Services. Zusammenstellung der Anforderungen für Jahresendbestätigungen, unterjährige Jahresabschlussbestätigungen und Investorenbestätigungen (Gesamt: Depotstatements)
  • Ökonomische Bewertung, Ermittlung Einsparungspotential
  • Konzeption einer techn. Automatisierungslösung
  • Besprechung und Kontakt zu internem IT-Support und IT-Support Paris und den beteiligten internen Verantwortlichen (Projektmanagement, Client Services, Client Communication, Fund Accounting, Compliance, Legal, Treasury und Settlement 
BNP Paribas Securities Services Deutschland
Frankfurt
1 Jahr 2 Monate
2014-07 - 2015-08

Lokales ICT Projektmanagement Germany für Ital.-amerikanischen Automotive Konzern

Local Resident ITC Turin = lokaler Projektleiter
Local Resident ITC Turin = lokaler Projektleiter

Lokales ICT Projektmanagement ( ICT, Information Communication Technology ) bei der Einführung eines neuen IT-Systems für die Retail Sparte der IVECO FINANCE Germany. Es handelt sich dabei um ein belgisches Softwareprodukt, dass der Konzern CNHi ( Case New Holland Industries ) bereits für seine belgischen und französischen Tochterunternehmen im Einsatz hat. Bei CNHi handelt es sich um ein Tochterunternehmen des FIAT-Chrysler Konzerns mit Sitz in Turin, indem die Aggro-, LKW und sog. PowerTrain Produkte, deren Vermarktung und Finanzierung gepoolt sind.

  • Lokale Koordination und Abstimmung der Projektaktivitäten zwischen den verschiedenen Projektteilnehmern im Auftrag und in Abstimmung mit dem Programm-Management in Turin
  • Erstellen des Projektplanes für das Einzelprojekt und nachhalten der Planung sowie Erstellung diverser Status-Steering Reports
  • Projektteilnehmer: Geschäftsleitung Deutschland / Business Governance, lokale Abteilungsleiter/Business Process Owner, Softwarelieferant / Belgien,Brussel, Europäische Buchhaltung / Frankreich, Paris, ICT / Programm-Management, Turin, ICT / Outsourcing Partner, Data Center, IBM, Milano, Lokaler Service Provider für IvecoFinance, FGAbank, Heilbronn
  • Koordination und Kontrolle der Erstellung und Abstimmung der Functionalen Analysen für Kredit, Abwicklung, Accounting, Controlling, Finance und Collection durch die internen Mitarbeiter und diversen Dienstleister
  • Terminierung und Koordination der Umsetzungen
  • Organisation und Durchführung von Workshops
IVECO FINANCE Germany GmbH
Heilbronn
4 Monate
2014-04 - 2014-07

Überarbeitung SLAs einer KVG nach Übernahme der beauftragten Verwahrstelle

Business Analyst
Business Analyst

Unterstützung bei der Überarbeitung bzw. Ausarbeitung des neuen Service Level Agreements (SLA – Paketes) zwischen Allianz Global Investors und BNP Paribas im Rahmen der Übernahme der Depotbank der Commerzbank AG.

  • Analyse der alten SLA’s, Umsetzung nach KAVG, Anpassung auf Strukturen der BNP Paribas.
  • Abstimmung der Einzel-SLAs mit den involvierten Fachabteilungen und Gruppen. ( Client Services, Client Communication, Fund Accounting, Compliance, Legal, Settlement )
  • Abstimmung der Ergebnisse mit Verantwortlichen für Provider Management Deutschland und Provider Mgmt Europa der Allianz Global Investors
BNP Paribas Securities Services Deutschland
Frankfurt
1 Jahr 6 Monate
2013-01 - 2014-06

Projektleitung und Projektmanagement für die Töchter einer KVG am Standort London/GB

Projekt-Leitung & Projektmanagement
Projekt-Leitung & Projektmanagement

Beauftragt durch COO-Gruppe, sowie CEO ACC. Zusammenfassung und Ausbau der Aktivitäten von mehreren Sales-Fondsmanagement und Asset Management Gesellschaften (insg. 6 / 16-18 MA, Ziel: 24 MA) an einem zentralen Standort in London, Mayfair. Interim Management als Organisations- und IT-Leiter. Kommunikation 75% in Engl.

  • Vertragsverhandlungen mit Agent, Landlord, Superior Landlord
  • Aufsetzen des regulatorischen Frameworks
  • Erhebung der technischen, personellen und unterstützungsseitigen Anforderungen
  • Objektauswahl und Erstellung von Projektkalkulationen, sowie Entscheidungsempfehlungen
  • Vertragsverhandlungen und Abstimmung mit den Stakeholdern
  • Planung der techn. Infrastruktur, Produktauswahl
  • Budget- u. Ressourcenplanung
  • Ablaufplanung
  • Terminkoordination
  • Umzugsmanagement
Aquila Capital Concepts GmbH
Hamburg, London, Luxemburg
7 Monate
2013-09 - 2014-03

Unterstützung bei dem Aufbau einer neu gegründeten Business Einheit einer Grossbank

Consultant und Business Analyst
Consultant und Business Analyst

Unterstützung bei dem Aufbau einer neu gegründeten Business Einheit für die Abwicklung von liquidierten Immobilienfonds. Dazu Analyse des Tagesgeschäftes der Depotbank, Aufbau der Abläufe in Zusammenarbeit mit dem Service Provider KAG und den verschiedenen involvierten Konzerneinheiten. Einrichten neuer Zahlungs- und Abwicklungsstrukturen GPP ( Global Payment ), Verkaufsprozesse. Direkte Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung, mit Fondsmanager, und externen Dienstleistern, wie PwC oder KPMG, respektive Konzerninternen und externen Dienstleistern.

  • Vorbereitung von Terminen mit BaFin, Arbeitsgruppe Depotbanken, GF des Dienstleisters, Länderanalysen, Zusammenstellung von Infomaterial für Bereichs- und Konzernleitung (Status- und Sonderberichte, Protokollwesen)
  • Analyse Risk Bericht PwC, Erstellung von Empfehlungen, Initiieren und Umsetzen der Empfehlungen
  • Analyse Tagesgeschäft, Fachkonzepterstellung
  • Erhebung der Anforderungen
  • Setup neue Abläufe Tagesgeschäft für liquidierte Immo Fonds und Publikum Fonds gem. Compliance Regeln.
  • Analyse SLA’s und Service Provider Steuerung aus dem Projekt
  • Analyse IT Bedarf, Systeme, Anwendungen, Berechtigungen
  • Ermittlung und Beratung der neuen GF hinsichtlich Personalbedarf und IT
  • Terminkoordination
  • Weitere Sonderaufgaben, wie Unterstützung im Interim Management.
Commerzbank AG
Frankfurt
2 Jahre
2011-01 - 2012-12

Direktor für Org.-IT.-Aufsichtsrechtliche Fragen einer Luxemburger KVG

Projektleiter & Senior Consultant, BA & Interim Manager ORG & IT
Projektleiter & Senior Consultant, BA & Interim Manager ORG & IT

Direkte Zuarbeit für die Geschäftsführung, hier: COO & CFO einer KVG (Kennzahlen, 2012: 80 MA / ca. 5,4 Mrd € unter Verwaltung) als Interim Manager ‚Organisation, IT und Office Management‘. Tätigkeiten: Teamführung/Personalauswahl u Verantwortung (4 – 8 MA), Softwareauswahl, Softwareeinführung, Life Cycle Management, IT-Infrastrukturplanung, Dienstleistersteuerung, Projektleitung, Teilprojektleitung, Prozessanalyse, Organisationsunterstützung, Business Analyse, Budgetplanung, Entscheidungsvorlagen GF Lux, Vorstand HH, Restrukturierungsmaßnahmen, Linienunterstützung.

  • Wahrnehmung Führungsaufgaben (Mitglied Führungskräfte Runden), Personalverantwortung
  • Sammlung, Sichtung und Kategorisierung aller Dienstleistungsverträge der Management Gesellschaft.
  • Temporäre organisatorische Leitung von Investment Operations (ca.4 Monate, Berichtsaison 2011), Bewertung von Real Assets, Illiquiden Assets, Koordination der Zusammenarbeit mit Asset Managern, outgesourctem Accounting und den verschiedenen Wirtschaftsprüfern, Planung des Resourcen Einsatzes.
  • Dienstleistersteuerung (Vertragsverhandlungen mit DL)
  • Life Cycle Management
  • Erstellung und Verhandlung neuer SLA´s
  • Projektmanagement und Projektleitung für Einzelprojekte
  • Überprüfung von Abläufen, Rollen, Aufgaben auf Gesetzeskonformität u. neue Anforderungen i.S.v. Compliance
  • Organisation und Durchführung von Workshops für die Ermittlung von Softwarebedarf, hier: Projektmanagement Software Projektron
  • Dokumentenmanagement Software IQDoc, Business Software: SAP Business by Design, Kennzahlen u. Reportinglösung: Kneip, Einsatz neuer Accounting Software
  • Erstellung und Präsentation von Entscheidungsempfehlungen
  • Kommunikation der Ergebnisse auf allen Führungsebenen.
  • Organisation und Koordination der Neueinführung einer Prozesssoftware (Projektron)
  • Erstellung und Pflege von Projektplänen: Serverumstellung Opus, Swiftanbindung, Serverumzug RZ, Bezug DR-RZ, Business Continuity Planung
  • Aufbau einer internen Organisationsabteilung und eines lokalen IT-Supports mit dem IT-Dienstleister der Gruppe in Hamburg
  • Unterstützung Aufbau Organisationshandbuches (OHB)
  • Projektleitung für Umbau, Rückbau und Umzug von 3 Altlokalitäten aus Lux.-Stadt in Airport Center, Findel/Niederanven. Koordination der technischen Planungen, Termine, Einkäufe, Lieferanten, als Vertreter der Geschäftsleitung
  • Überarbeiten des Auflage- Neuproduktprozesses für Fonds und Finanzierungsvehikel (Zertifikate, Real Asset Strukturen, Fonds UCITS IV , MifFID, Risk 
  • Schwachstellenanalyse bzgl. Prozessen, Abläufen, Bewertungen, techn. Infrastruktur in der Zertifikate Tochter
  • Schwerpunkt QIII/IV 2012: GAP Analyse, mit PWC; Bearbeitung der organisatorischen Anforderungen aufgrund gesetzlicher Anforderungen aus UCITS IV, AIFMD Anforderungen an eine KAG, EMIR, Solvency II.
  • Projektleitung für Planung und Koordination von Umbaumaßnahmen und technischem Ausbau des London-Office, SW 1, Mayfair
  • Unterstützung des Aufbau eines neuen Office in Singapore
Alceda Fund Management S.A.
Luxembourg, London
3 Monate
2010-09 - 2010-11

Vorbereitung einer Vorstandsentscheidung zum Thema Providerwechsel

Business Analyse
Business Analyse

Vorbereitung einer Vorstandsentscheidung zum Thema Vertragsverlängerung oder Providerwechsel für Kurs- und Marktdatenversorgung, Analyse der Volumina und Kostenwirksamkeit aufgrund Kundenumsätzen.

  • Analyse und Bewertung des Vertragswerks und der Rechnungsunterlagen für das Online Portal von S Broker
  • Erstellung und Präsentation einer fundierten Entscheidungsempfehlung zum Thema Providerwechsel
  • Analyse und Bewertung des Vertragswerks und der Rechnungsunterlagen für das Online Portal von S Broker
  • Erstellung und Präsentation einer fundierten Entscheidungsempfehlung zum Thema Providerwechsel
S Broker AG
Wiesbaden
3 Monate
2010-02 - 2010-04

Erstellung Fachkonzept Zinsänderungsrisiko/Zinsablaufbilanzen für Treasury

Business Analyst & Consultant
Business Analyst & Consultant

Erstellung Fachkonzept für die vollständige Erfassung und Abbildung des Zinsänderungsrisiko via Zinsablaufbilanzen auf Konzernebene in der Fachabteilung Treasury/ Strategie

  • Steuerung Modelle
  • Aufnahme des Ist-Zustandes
  • Festlegung der Zielsetzung und Begründung der strategischen Bedeutung
  • Aufnahme und Festlegung der fachlichen Anforderungen unter Berücksichtigung der benötigten Funktionalitäten und der existierenden und geplanten Daten- und Systemumgebungen
  • Beachtung fachlicher und organisatorischer Rahmenbedingungen
  • Überprüfung alternativer Lösungswege
  • Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Organisation und Informationstechnologie und Risiko Controlling Word, Excel, PowerPoint, Frisco, RiskManager
NORD LB
Hannover
5 Monate
2009-08 - 2009-12

Vorbereitung einer Migration Kernbankensystem

Business Analyse & Consultant Word Excel PowerPoint ...
Business Analyse & Consultant

Vorbereitung einer Migration von Daten und Umgebungen auf eine neue Zielumgebung im Rahmen eines umfassend kontrollierten Prozesses

  • Voranalyse
  • Konzepterstellung für automatisierte Datenmigration durch AIMS, Automatic Interface Migration System für eine Softwarefirma in FFM
Word Excel PowerPoint iRPG AIMS AS 400
Software Haus
Frankfurt am Main
6 Monate
2009-02 - 2009-07

Softwareauswahl für gruppenweites Market Data System

Business Analyse
Business Analyse

Softwareauswahl für die Einführung eines gruppenübergreifenden Market Data Systems (MDS), für insg. 4 Banken, zur Erhöhung der Datenqualität durch Nutzung von MultDataFeeds. Erhalten konsistenter Daten durch weitgehende Automatisierung der Prozesse und Ablösung der heterogenen, individuellen, teils manuellen Marktdatenversorgungen

  • Vereinheitlichung der Daten, Provider
  • Bewertungsmethoden und Ablösung derzeit zur Marktdatenversorgung benutzter Systeme
  • Eingebunden in die Verhandlungsführung bei Endauswahl
  • Erstellung der Projektplanung und der Ausgestaltung des Projektbudgets inklusive laufender Budgetkontrolle
  • Analyse der Informationsanforderungen für Downstreaming e.g.: IRS, CCS, Swaptions, Volatilities, Curves, Yields, Bonds, Stocks, Positions, FX
  • Analyse der aktuellen Datenherkunft, und Upstreaming: Reuters 3000xtra, Bloomberg B-Pipe, MarkIT, Super Derivatives
  • Befüllung des zentralen Market Data Pool. (AC Plus, AC Contour, Asset Control)
  • Mitarbeit bei Projektplanung
  • Statusberichterstellung
  • Durchführung und Überwachung von Tests 
  • Produkte: Word, Excel, PowerPoint
  • Umgebung: Front Arena, Summit, Schnittstellen z.B Swift, Reuters 3000, Bloomberg,  MarkIT, Super Derivatives, Acumen, Kamakura, SAP, Corona
Hypo Real Estate Bank
Munich
4 Monate
2008-09 - 2008-12

Neuplanung des Teilprojekts ?Automatisierte Abwicklung ETF?s und Repo/Leihe?

Consultant und Business Analyst Word Excel PowerPoint ...
Consultant und Business Analyst

Intensive Mitarbeit (Stv. TPL) bei der Neuplanung des Teilprojekts „Automatisierte Abwicklung ETF’s und Repo/Leihe“, im Rahmen des Gesamtprojektes Neustrukturierung der Dekabank. Schwerpunkt: Analyse der eingesetzten Systeme, technischen Abläufe, Datenverarbeitungsprozesse, Laufzeiten, Aufwände, Aufwandschätzungen

  • Erstellung einer Projektplanung und eines Budgets für einen Front-to-End Test für die Gesamt-Systemlandschaft der Bank-Geschäfts-Abwicklung mit ev. Einbindung der Depotbank
  • Durchführung von Controllingmaßnahmen insbesondere der Budgetkontrolle  für die diversen Aktivitätenstränge im Rahmen der notwendigen Anpassungsmaßnahmen
  • Erstellung von Statusberichten 
  • Untersuchung und Darstellung der Hauptdatenströme für die Bank-Geschäfts-Abwicklung
  • Untersuchung des Datendurchsatzes in den betreffenden Systemen (Datenmengen u Verarbeitungsdauer)
  • Ermittlung der fachlichen Vorgaben der Haupt-Business Treiber der Bank-Geschäfts-Abwicklung aus dem ETF und RePo/Leihe Geschäft
  • Ermittlung der technisch notwendigen Anpassungen aufgrund der fachlichen Vorgaben
  • Fachabteilungen und IT – Betrieb und einzelnen IT Fachunterstützungen, Treasury, Handelssysteme, Midware, Settlement, Rechnungswesen, Meldewesen und Zahlungsverkehr
Word Excel PowerPoint MS-Project Visio Diverse Front Office Anbindungen BSP Bloomberg Front Arena Ubix Trema Corona verschiedene Risk Systems
DekaBank Deutsche Girozentrale
Frankfurt am Main

Aus- und Weiterbildung

Weiterbildungen:

  • AML I/II, KYC I/II, and Identify International Fraud, (internal & External) ? DBk Seminars
  • Sopra HR KIT Schulung Nov. 2022/Bremen, Jun.23/Bremerhaven
  • SCRUM Mastery in preparation
  • PRINCE2 Registered Practitioner, Foundation Exam, Certificate of Accomplishment
  • DSGVO diverse Veranstaltungsreihen, GDPR Regulation, GDPR for Project Management
  • InvestmentSteuerReformGesetz Umsetzung
  • ADONIS, Commerzbank Prozessanalyse und Prozessgestaltung
  • Projektron: Projektleitung mit BCS
  • Seminar : Geldwäsche in Finanzinstituten
  • Veranstaltungsreihe: Datenschutz in Finanzinstituten
  • Collegium Glashütten: Erfolgreich Führen I; Führungsverständnis und Kommunikation
  • Pricewaterhousecoopers: UB HH /Zielgerichtetes Projektmanagement ; UB FFM /SAMBA, KWG 6, GS I, DERIVATE II
  • C&L Deutsche Revision: Risikosteuerung der Handelsbereiche ; Bankkonzernbilanzierung; Deutsche und international Konzernrechnungslegung; IAS-Normen und GAAP im Vergleich; Bilanzierung und Bewertung von Devisengeschäften und derivativen Finanzinstrumenten
  • Ifbl : Les comptes annuels et comptes consolidés des établ. de credit de droit luxembourgeois; Controlling in Banken

Kompetenzen

Top-Skills

internationale Projekterfahrung Business Analyse Projektmanagement Wertpapiergeschäft Securities, Treasury, Accounting, Market & Static Data, Regulatory Issues and Compliance

Schwerpunkte

(Teil-) Projekt Leitung
Accounting
Business Analyse
Business Developer
Life Cycle Management
Markt- und Stammdaten
Migrationen
Projekt Management
Prozesse
Reporting
Securities
Treasury

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Access
Acumen
Adonis
Bloomberg
Bloomberg
BSP
Corona
Corona
Diverse Front Office Anbindungen
Eri Olympic
Excel
Frisco
Front Arena
Front Arena
Kamakura
Lotus Notes
MarkIT
MS-Project
MS-Word
Powerpoint
Projektron
Reuters 3000
RiskManager
Rumba
SAP
Schnittstellen
Summit
Super Derivatives
SWIFT
Trema
Ubix
verschiedene Risk Systems
Visio
Word
WPDirect (WP2)
WPTicket

Profil:

Der Kandidat ist ein selbständiger Berater der aufgrund seiner Projekterfahrungen und vielfältigen Banking Kenntnissen, sowie seinem technischen Verständnis über das notwendige Know How verfügt die notwendigen Analyse- Prozess- und Konzeptionsarbeiten im Bereich strukturierte Produkte zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu erledigen. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt üblicherweise an der Schnittstelle zwischen den Fachbereichen, verschiedenen Dienstleistern und Führungsebenen. Dabei kommen die Erfahrungen in der Teamleitung, im Gewinnen und Auswerten der benötigten Informationen ebenso zum Tragen, wie die Kenntnis über Aufbereitung und Präsentation der Ergebnisse und die Fähigkeit erfolgreich auf verschiedene Führungsebenen zu kommunizieren. Die Arbeit ist geprägt von einer analytischen Herangehensweise und verbindlichem aber zielorientiertem Auftreten. Er kann aufgrund seiner langjährigen Erfahrungen in diesem Bereich und seinen Kenntnissen der Projektmethodologie ihr Projekt erfolgreich unterstützen.

Beruflicher Werdegang:

DRT / Fiduciaire Generale de Luxembourg

Aufgaben:

Reviseur d`entreprises, stagiaire bei DRT, heute: Deloitte.

  • Prüfungsvorbereitung, -durchführung und Berichtsarbeit bei Eurobanken, Handels- und Produktionsunternehmen in L und D (Berlin)
  • Rechnungswesen, Zahlungsverkehr, Devisenhandel, Aktienhandel, Kreditbereich, Privat- und Firmenkunden, Ausserbilanzielles Geschäft (Swaps, Options, Futures, Derivate), Sonderprüfungen
  • Arbeitssprachen: Englisch, Französisch, Deutsch
  • Kunden: CH, J, S, DK, D, L

Dresdner Bank  Luxembourg S.A.

Aufgaben:

Verantwortlich für das Rechnungswesen der Dresdner Bank AG Niederlassung Luxemburg.

  • Accounting und Standard Reporting
  • verantwortlich für Projektentwicklung, -Planung, -Durchführung
  • Reporting (Budget) bei der Umstellung der Dreba S.A. und aller luxemburgischen Konzernbanken gem. 5. EG-BiLiRi in nationales Recht

Commerzbank International S.A.

Aufgaben:

Stv. Leiter Rechnungswesen und Teil-Projektleiter (TPL) Rechnungswesen/Meldewesen

  • Reporting: wöchentlich, monatlich, quartal, sowie Jahresabschluss der lxbg. Mutter- und Tochtergesellschaften nach lxbg. und dt. Recht für die jeweilige Finanzaufsicht und die Konzernmutter.
  • Zentraler Ansprechpartner für ext. Anfragen im RW (Finanzaufsicht, Wirtschaftsprüfer und Konzernstab)
  • Zentraler Ansprechpartner für Verhandlungen mit Lieferanten, Führung der internen Personalakten, Beratung der AL und GF beim Einsatz neuer Software
  • Leiter Teilprojekt RW/MW Führung von 14 Projekt-Mitarbeitern im Rahmen eines 50-60 Personen Projektes., sowie 7 internen Mitarbeitern
  • Projektplanung, Budgetkontrolle, Risikomanagement für das TP
  • Koordination bzw. Management aller Aktivitäten u. Maßnahmen mit den weiteren Teilprojekten zB.: Kreditportfolio, Handel (FO/BO),Privatbanking (FO/BO), Zahlungsverkehr, IT und HQ Frankfurt, sowie London, Amsterdam
  • Testkonzeption, Testmanagement und Testauswertung,
  • diverse Schnittstellendefinitionen, -realisierung und ?tests
  • Prozessablaufanalyse und deren Neukonzeption
  • Migrationsplanung und die Durchführung der Migration
  • Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Projekt Reporting und Erstellung diverser Statusberichte
  • Verhandlungen mit Lieferanten, sowohl für FA als auch TP

Programmiersprachen

Cobol
Pascal
SQL

Datenbanken

Oracle

Hardware

AS 400
Bull
DEC-Alpha
MS-Access
NT Server
PC
RDB
SNI
Sun-Solaris
Windows
Windows NT

Branchen

  • Bank
  • Securities
  • Fund Management
  • Fonds
  • Leasing
  • Branchenübergreifend: Konzepterstellung 

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.