Experte für Projektmanagement, Unternehmensentwicklung und (Prozess)Optimierung
Aktualisiert am 22.05.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.08.2024
Verfügbar zu: 20%
davon vor Ort: 50%
Prozessberatung
ProjektmanagementProjektleitung
Organisationsberatung
Coaching
Projektmanagementmethoden
agilesProjektmanagement
LeanManagement
Analysefhigkeit
Schulungskonzepte
OperativeProjektsteuerung
IATAPharmaZertifizierung
Aviation
Automotive
SpiralDynamics
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher
Spanisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

München (+100km) Frankfurt am Main (+100km) Hamburg (+100km)
Deutschland, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 1 Monat
2021-12 - 2022-12

Neubau Pharma-Cross-Dock mit Zertifizierung

Berater Prozesse (Zertifizierung und Operative)
Berater Prozesse (Zertifizierung und Operative)

Der Neubau eines Pharma-Cross-Docks soll in der Konzeption und Planung unterstützt werden.

+ Das Grundkonzept ist evaluiert und auf formale Punkte geprüft.

 + Das Layout ist auf praktische Nutzung überprüft (Einrichtung, Fahr- und Lagerflächen, Rangierflächen, Durchgangsbreiten, etc.)

+ Angebotene Leistungen der Lieferanten sind auf mögliche Optimierungen und Risiken geprüft.

+ Der Kunde ist über den Umfang und Bedeutung einer IATA CEIV Pharma Zertifizierung aufgeklärt.

+ Der Neubau (Hochbau, Technik und Infrastruktur) entspricht den Anforderungen einer IATA CEIV Pharma Zertifizierung.

+ Die Organisation des Standortes entspricht den Anforderungen der IATA CEIV Pharma Zertifizierung.

GEODIS
Rodgau
4 Monate
2022-08 - 2022-11

Prozessdesign Softwareentwicklung

Streamlead Customs Task Force
Streamlead Customs Task Force

Der Bereich LuxairCargo benötigt ein neues Cargo Management System zum Luftfrachthandling. Das alte, bereichsweite System, soll komplett abgelöst werden und eine Schnittstelle zum Luxemburger Zollsystem implementiert werden. Schwerpunkt der Leistungen sind die Prozessschnittstellen vom operativen Handling und Zoll. Das Hauptprojekt ist zeitlich fortgeschritten, weshalb die Zollanforderungen als Taskt Force organisiert wurde.

Atlassian JIRA Office 365
Luxair SE
Luxemburg
7 Monate
2022-02 - 2022-08

Prozessoptimierung im Change Request Management

Berater Prozesse
Berater Prozesse

Das Change Request Management (SUP.10) in der SAFe Organisation erfordert eine kontinuierliche Verbesserung und Weiterentwicklung in den ASPICE Leveln.

+ Der bestehende CRM-Prozess ist auf Effektivität und Effizienz überprüft.

+ Der CRM-Prozess unterliegt einer kontinuierlichen Verbesserung.

+ Der CRM-Prozess wird über ASPICE Level 1 zu Level 2 entwickelt.

Atlassian JIRA Atlassian Confluence
CARIAD SE
Remote
9 Monate
2020-11 - 2021-07

Analyse von Luftverkehrsbewegungen

Analyst/Berater Prozessberatung Analysefähigkeit
Analyst/Berater

Die Daten der Flugverkehrsbewegungen des 5. Freiheitsgrades von Fremdairlines analysieren und zusammen mit dem IT-Bereich die Auswertung der Daten automatisieren.

  • Die Integrität der Daten ist geprüft und sichergestellt
  • Die Daten sind entsprechend der Luftverkehrsrechte strukturiert.
  • Aussage über Einhaltung der Luftverkehrsrechte von Fremdairlines kann getroffen werden.

Prozessberatung Analysefähigkeit
Lufthansa Cargo AG
Frankfurt am Main
10 Monate
2020-10 - 2021-07

Analyse Insourcing Luftposthandling

Projektleiter Luftfrachtlogistik Anforderungsanalyse
Projektleiter
Das Luftposthandling, welches von einem externen Dienstleister durchgeführt wird, soll im Rahmen eines Insourcing-Programms wieder durch die Lufthansa Cargo AG erfolgen.

  • Anforderungen der Airmaillogistik sind bestimmt.
  • Business Case ist erstellt und bewertet.
  • Betreiberkonzept zur Abfertigung von Airmail ist erstellt und umgesetzt

Luftfrachtlogistik Anforderungsanalyse
Lufthansa Cargo AG
München
10 Monate
2020-10 - 2021-07

Nutzerbedarf RFS-Be- und Entladung

Projektleiter Luftfrachtlogistik Lagerlogistik Anforderungsanalyse
Projektleiter
Eine neue RFS-Be- und Entlademöglichkeit wird benötigt. Bei dem Neubau sollen Innovationen einfließen, sowie die Zukunftsfähigkeit für einen möglichen Standortausbau erhalten bleiben (modulare Ergänzung.)

  • Konzept zu einer innovativen Be- und Entladung von RFS ist erstellt.
  • Szenarien sind kaufmännisch und prozessual bewertet.
  • Zukunftssicherheit bzgl. weiterer Digitalisierungsprojekte ist gewährleistet

Luftfrachtlogistik Lagerlogistik Anforderungsanalyse
Lufthansa Cargo AG
München
1 Jahr 9 Monate
2019-11 - 2021-07

Beratung bei Implementierung neuer PPS

Berater Organisationsberatung Changemanagement Prozessberatung
Berater

Ein neues Produktionssteuerungssystem benötigt eine Restrukturierung des Standortes München aufgrund einer neuer Rollenstrukturen.

  • Das Projektteam ist aufgeklärt, welche Einflüsse eine Restrukturierung mit sich bringt.

  • Das Projektteam ist methodisch bei der Transformation unterstützt.

  • Der Standort wird bei der Restrukturierung geführt.

Organisationsberatung Changemanagement Prozessberatung
Lufthansa Cargo AG
München
1 Jahr
2020-03 - 2021-02

Zertifizierung Luftfrachtprozesse

Projektleiter IATA CEIV Pharma Teamleading Prozessberatung
Projektleiter

Zertifizierung des Lufthansa Cargo Pharma Hubs nach IATA CEIV Pharma Logistics Vorgaben. Vorbereitung der Zertifizierung durch ein agiles, interdisziplinäres Team, welches erstmals am Standort aufgesetzt wurde.

  • Mitarbeiter sind in den Anforderungen der Pharmabranche geschult.

  • Standort ist vollständig auf Pharmaanforderungen überprüft.

  • Audit der IATA ist ohne Findings abgeschlossen

IATA CEIV Pharma Teamleading Prozessberatung
Lufthansa Cargo AG
München
8 Monate
2020-04 - 2020-11

Autonomes Reinigungssystem

Projektleiter Marktanalyse Automatisierung
Projektleiter

Beschaffung von innovativen Reinigungslösungen für die Logistikflächen der Lufthansa Cargo AG. Dient als Pilot für andere Standorte.

  • Marktstudie zu autonomen Reinigungssystemen ist erstellt und Varianten sind bewertet.

  • Onsite-Tests sind durchgeführt und Ergebnisse bewertet.

  • Business Case ist erstellt und bewertet.

Marktanalyse Automatisierung
Lufthansa Cargo AG
München
1 Jahr 1 Monat
2019-08 - 2020-08

Bauprojekt Pharma-Luftfracht-Hub

Projektleiter Bauausführung Operative Projektsteuerung Project Controlling
Projektleiter

Vorstandsauftrag zum Bau des Lufthansa Cargo Pharma Hubs als Beitrag zum weltweiten Lufthansa Cargo Pharmanetzwerk.

  • Das Speziallager ist entsprechend der Pharmaanforderungen erbaut.

  • Temperaturbereich und Lagerlayout ist kurzfristig der Pandemiesituation angepasst (Impfstofftransporte).

  • Die Intralogistikprozesse sind den Anforderungen der Pharmalogistik entsprechend angepasst.

Bauausführung Operative Projektsteuerung Project Controlling
Lufthansa Cargo AG
München
4 Monate
2019-04 - 2019-07

Agilisierung Produktionsbereich

Berater agiles Projektmanagement Organisationsentwicklung Moderation ...
Berater

Der Produktionsbereich soll agilisiert werden. Das unternehmensinterne Team P-agil soll bei der Transformation beraten und unterstützt werden.

  • Das VW-interne Transformationsteam ist gecoacht.

  • Die von VW definierten Zielbilder zur "Agilität" sind evaluiert und auf Fake-Agile geprüft.

  • Eine Strategie zur Erreichung der OKRs ist formuliert.

agiles Projektmanagement Organisationsentwicklung Moderation Coaching
Volkswagen
Wolfsburg
9 Monate
2018-11 - 2019-07

Collaborationssoftware in der Automobilentwicklung

Projektleiter Changemanagement Prozessentwicklung
Projektleiter

Pilotprojekt zum Einsatz von Jira im Änderungsmanagement des Entwicklungsbereichs Karosserie zur Förderung einer effizienteren Zusammenarbeit der verschiedenen Entwicklungsmodule. Dies diente als ein kleiner (Pilot-)Schritt Richtung agalisieren der Entwicklungsprozesse.

  • Jira ist den Kundenanforderungen entsprechend konfiguriert.

  • Datenaustausch zwischen den BMW-Systemen und der Jira-Cloud ist sichergestellt

  • Modulplanungsprozesse sind angepasst und Mitarbeiter geschult.

  • Bewertung der Ergebnisse nach der Pilotphase

Atlassian Confluence Atlassian JIRA
Changemanagement Prozessentwicklung
BMW AG
München
1 Jahr 7 Monate
2018-01 - 2019-07

Restrukturierung von Arbeitsmodellen

Teilprojektleiter SpiralDynamics Managementberatung Schulung ...
Teilprojektleiter

Restrukturierung des Beratungsunternehmens mit dem Schwerpunkt auf die internen Arbeitsweisen zur Entwicklung des Serviceangebots und neuer Methoden. Mitverantwortlich für die Transformationsstrategie und Hauptverantwortlich für die Umsetzung im Bereich ?Prozessmanagement?

  • Interne Entwicklungsteams sind agilisiert.

  • Die bestehenden Methoden folgen dem agilen Mindset.

  • Spiral Dynamics ist der Kern sämtlicher Transformationsmethoden.

  • Die interne Schulungslandschaft ist angepasst

SpiralDynamics Managementberatung Schulung Konzepterstellung
[bu:st] Group
München
4 Monate
2019-02 - 2019-05

Modulare Produktion mit FTS

Projektleiter FTS Change Request Management Produktionslogistik
Projektleiter

In der neuen Elektromotorenproduktion des Audi e-Tron wird ein neues Produktionskonzept erprobt (modulare Produktion). Dabei soll ein FTS die Produktionsanlagen verbinden.

  • Das Gesamtsystem aus FTF und Produktionsanlagen unterliegt einem KVP (Steuerungsalgorithmus für die Auslastung zur Erreichung der Produktionsziele).

  • Abstellen von HW und SW Fehlern.

  • Die kaufmännische Abwicklung des Projektes ist sichergestellt

FTS Change Request Management Produktionslogistik
ServaTS/Audi HU
Györ (Ungarn)
4 Monate
2018-11 - 2019-02

Lean 3D-Druck

Projektleiter Lean Management 3D-Druck
Projektleiter

Analysieren und Bewerten von 3D-Druckverfahren und die Anpassung der Lean Prinzipien auf diese Prozesse:

  • Die Lean-Prinzipien sind für den 3D-Druck-Bereich interpretiert.

  • Die Produktionsverfahren des Partnerunternehmens sind analysiert.

  • Ein strategisches Maßnahmenpaket für das Beratungsportfolio ist erstellt.

Lean Management 3D-Druck
[bu:st] automotive GmbH
München
1 Jahr 11 Monate
2017-02 - 2018-12

Prozessdesign Softwareentwicklung

Berater Prozessentwicklung Hybrides Projektmanagement Releasemanagement
Berater

Im Start Up ?RIO? werden Prozesse für die Softwareentwicklung der RIO Plattform (Basissoftware und Apps) benötigt: Release Timelines, Bugfixing Prozess, etc.

  • Prozesse sind zwischen Wasserfallentwicklung MAN und agiler Entwicklung RIO synchronisiert.

  • IT zum Bugfixingprozess (Jira/Confluence) ist aufgesetzt und den Anforderungen angepasst.

  • Die Releasetrains sind abgestimmt und die Prozesse zur Einsteuerung (Entry Conditions) der Apps sind definiert

Prozessentwicklung Hybrides Projektmanagement Releasemanagement
TB Digital Services GmbH (MAN/Traton)
München
2 Jahre 2 Monate
2016-11 - 2018-12

Projektleitung Softwareentwicklung

Projektleiter Projektleitung Agile Softwareentwicklung Requirements Management
Projektleiter

Entwicklung der Basissoftware (Betriebssystem) der neuen RIO Plattform als interner Zulieferer für die MAN-LKWs.

  • Anforderungen sind definiert.

  • Basissoftware ist entwickelt und getestet.

  • Basissoftware ist der Serienbetreuung überführt.

Projektleitung Agile Softwareentwicklung Requirements Management
TB Digital Services GmbH (MAN/Traton)
München
3 Monate
2018-06 - 2018-08

Innovatives Projektmanagement

Projektleiter Analysefähigkeit Innovatives Projektmanagement Konzepterstellung
Projektleiter

Evaluierung von innovativen Projektmanagementmethoden (KI, AR/VR, etc.) auf Reife, Umsetzbarkeit und Weiterentwicklung für das eigene Projektmanagementportfolio.

  • KI im Projektmanagement ist bewertet.

  • Anwendungen von AR/VR im Projektmanagement ist bewertet.

  • Handlungsempfehlungen für die strategische Ausrichtung des Unternehmens sind formuliert

Analysefähigkeit Innovatives Projektmanagement Konzepterstellung
[bu:st] automotive GmbH
München
3 Jahre 6 Monate
2015-03 - 2018-08

Risikomanagement in der Automobilentwicklung

Projektberater Produkt-Risikoanalyse Moderation Analysefähigkeit
Projektberater

Beratung und Unterstützung bei der Risikoidentifizierung und -steuerung der großen Derivate eines Premiumherstellers im Bereich der Karosserieentwicklung:

+ Risikoworkshops (analog FMEA) sind durchgeführt.

+ Risiken sind bewertet.

+ Gegenmaßnahmen zur Risikovermeidung oder -verminderung sind definiert und Umsetzung ist geplant.

Produkt-Risikoanalyse Moderation Analysefähigkeit
Automobilhersteller
München
9 Monate
2016-10 - 2017-06

Aufbau Prozessmanagement

Projektleiter Konzepterstellung Schulungskonzept Restrukturierung ...
Projektleiter

Zum Bereich ?Projektmanagement? und ?Organisationsentwicklung? sollte ?Prozessmanagement? als dritte Säule des strategischen Beratungsangebots aufgebaut werden. Start auf ?der grünen Wiese?, d.h. vollständiges Design des Bereichs notwendig:

+ Inhalte und Abgrenzungen zu vorhanden Bereiche sind definiert.

+ Trainingslandschaft für interne Schulungen ist aufgebaut.

+ Der Bereich ist vom Projektstatus zum Linienbetrieb überführt.

Konzepterstellung Schulungskonzept Restrukturierung Bereichsaufbau
Mittelständisches Beratungsunternehmen
München
4 Monate
2016-09 - 2016-12

Wiederherstellung partnerschaftlicher Zusammenarbeit

Berater Coaching Kollaboratives Projektmanagement Moderation
Berater

Task Force zur Wiederherstellung einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit von OEM und Entwicklungspartner bei der Entwicklung einer Nutzfahrzeug-Telematikplattform:

+ Zielbild der Zusammenarbeit ist vom OEM und Partner beschrieben und akzeptiert.

+ Rahmenbedingungen zu den Verantwortlichkeiten sind abgestimmt.

+ Projektvergangenheit ist aufgearbeitet und zu einer neuen Basis strukturiert.

Coaching Kollaboratives Projektmanagement Moderation
OEM-Spin-Off-Start-Up
München und Solna (Schweden)
10 Monate
2015-11 - 2016-08

Entwicklungsplanung Automotive

Modulplanung Terminmanagement Moderation Änderungsmanagement ...
Modulplanung

Planung der Entwicklung von Front- und Heckkarosserie der größeren SUV-Derivate eines Premiumherstellers:

+ Entwicklungspakete sind terminiert.

+ Änderungsanträge sind für Genehmigungsläufe aufbereitet.

+ Gremien des Entwicklungsteams sind moderiert, protokolliert und Aufgaben aufgenommen.

+ Aufgaben sind nach RACI strukturiert und deren Abarbeitung wird nachverfolgt.

Terminmanagement Moderation Änderungsmanagement Aufgabenverfolgung
Automobilhersteller
München
10 Monate
2015-03 - 2015-12

Beratung Implementierung neuer Risikosteuerungsprozesse

Projektberater Prozesspilotierung Schulung Prozessberatung
Projektberater

Beratung bei der Implementierung eines neuen Risikosteuerungstools im Bereich der Karosserieentwicklung großer Baureihen eines Premiumherstellers:

+ Das Tool wird in einem Piloten im operativen Projektmanagement erprobt und begleitet.

+ Rückmeldungen aus dem Piloten sind im Tool sowie im Anwendungsprozess berücksichtigt.

+ Die Qualitätsingenieure sind in der Anwendung des Tools geschult.

Prozesspilotierung Schulung Prozessberatung
Automobilhersteller
München

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

4 Jahre 5 Monate
2010-10 - 2015-02

Studium: Wirtschaftsingenieur

Bachelor of Engineering, HAW Landshut
Bachelor of Engineering
HAW Landshut

Wirtschaftsingenieur mit Schwerpunkt Prozessmanagement (GPM, Logistik, Produktion) in der Fakultät Elektrotechnik.


Bachelorarbeit (Note: 1,0):

?Identifizierung und Nutzung von Verbesserungspotenzialen in einem mittelständischen Logistikunternehmen mit Methoden der Lean-Prinzipien."

5 Monate
2010-10 - 2011-02

1 Grundsemester Experimentalphysik

Technische Universität München
Technische Universität München
Neuorientierung zum Wirtschaftsingenieurswesen 
7 Monate
2009-10 - 2010-04

Airline Transport Pilot License (ATPL) Flight Training

PTN GmbH, Frankfurt/Main
PTN GmbH, Frankfurt/Main

  • Englischsprachiger Theorieunterricht in Frankfurt/Main.
  • Dreimonatige Fluphase in Vero Beach (FL), USA

3 Jahre 7 Monate
2001-08 - 2005-02

Ausbildung: Fluggerätmechaniker

Fluggerätmechaniker, Lufthansa Technik AG, Hamburg
Fluggerätmechaniker
Lufthansa Technik AG, Hamburg
Schwerpunkt Instandhaltungstechnik

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Prozessberatung ProjektmanagementProjektleitung Organisationsberatung Coaching Projektmanagementmethoden agilesProjektmanagement LeanManagement Analysefhigkeit Schulungskonzepte OperativeProjektsteuerung IATAPharmaZertifizierung Aviation Automotive SpiralDynamics

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Methodisches Fachwissen zur Persönlichkeits- und Führungskräfteentwicklung

Lumina Spark

Persönlichkeitsentwicklung/Selbstmanagement mit Hilfe des Lumina Spark

DISG

Optimierung der Teamarbeit und Kundenkommunikation durch das Training von persönlichkeitsorientierter Kommunikation

Strengthfinder 2.0

Persönliche Optimierung durch Identifizierung und Nutzung der eigenen Stärken

Spiral Dynamis

Modell für die Bewusstseinsentwicklung beim Menschen (Grundlage von Agile Dynamics und agilem Arbeiten).

Sonstige, relevante Kenntnisse/Fähigkeiten

  • Erfahrung als Jira und Confluence Systemadministrator

  • Präsentations- und Moderationsfähigkeiten

  • Sehr gutes Selbstmanagement in Krisensituationen

Nebentätigkeiten im Studium

  • Formula Student Electric: Personalmanagement, Entwicklung und Bau des Kühlsystems.

  • Diverse Tätigkeiten im elterlichen Seecontainer-Depot: Disposition von LKW-Transporten, Programmierung eines ERP Systems (auf Basis MS Access), Vertretung der Geschäftsleitung.

Datenanalyse

  • Aufbereiten von Daten.

  • Visualisieren von Daten.

  • Analyse von Daten im Kontext von Projekten und Prozessen

Innovation

  • Beitrag zur Reifeentwicklung von Innovationen.

  • Für das Unternehmen neue Technologien.

  • Projekte im Umfeld von neuen Technologien

Transformation

  • Projekte mit Einfluss auf die Arbeitskultur im Unternehmen

  • Projekte mit hauptsächlichem Einfluss auf den Menschen im Unternehmen

  • Reifeentwicklung des Unternehmens (Coaching der Mitarbeiter zum agilen Arbeiten)

Projektmanagement:

  • Projektkoordination in klassischer oder agiler Form.

  • Führung von kleinen Projektteams.

  • Beratung in Projektmanagementmethoden und Coaching von Projektmanagern. (Anforderungsmanagement, Änderungsmanagement, Berichtsmanagement, Gremienmanagement, Qualitätsmanagement, Risiko- und Potenzialmanagement, Terminmanagement, Zielemanagement)

Prozessmanagement:

  • Aufnahme, Analyse, Bewertung und Design von Prozessen in Unternehmen oder Projekten

  • Optimierung nach Lean Prinzipien

  • Prozessdokumentation und Prozessvisualisierung

Berufserfahrung

2021-09 - heute

Rolle: Honorardozent für studiengangübergreifende Vorlesungsmodule im Fachbereich Wirtschaft und Medien am Standort München

Kunde: Hochschule Fresenius, München

Aufgaben:

  • Projektmanagement und Präsentation

  • Digital Leadership und Collaboration

2021-08 - heute

Rolle: Freiberuflicher Unternehmensberater

Kunde: auf Anfrage

Aufgaben:

Projektmanagement

  • Projektleitung

  • Projektkoordination

  • Beratung in Projektmanagementmethoden und -prozessen

Prozessmanagement

  • Prozessanalysen

  • Prozessdesign

  • Durchführen von Veränderungsprozessen

Organisationsentwicklung

  • Schulungen von Projektmanagement- und Prozessmanagement

  • Coaching von Führungskräften und Teams

  • Reifeentwicklung von Organisationen zur Steigerung der Reaktionsfähigkeit

2019-08 - 2021-07

Rolle: Manager Strategische Projekte am Hub München

Kunde: Lufthansa Cargo AG,  München

Aufgaben:

Projektleitung für den Bau des Lufthansa Cargo Pharma Hubs München, u.a.:

  • Sicherstellen der Baufertigstellung innerhalb der vorgegebenen Terminschiene trotz Pandemie-bedingten Störung der Lieferketten für die Baumaterialen und Installationstechnik.

  • Umsetzen von Einsparpotenzialen während des Baus zur Steigerung der Rentabilität des Neubaus, unter gleichzeitiger Wahrung und Steigerung der Infrastrukturqualität.

  • Fachliche Leitung des Kompetenzteams ?Pharmateam? zur Erlangung der IATA CEIV Pharma Zertifizierung (Analyse der Anforderungen, Konzepterstellung zur Umsetzung in der Prozesswelt und Infrastruktur, sowie Implementierung der Prozesse im operativen Betrieb).

  • Implementierung neuer Pharmalogistikprozesse am Lufthansa Cargo Luftfrachthub München.

  • Unterstützung der Unternehmenskommunikation bei Marketingmaßnahmen zur Eröffnung des Lufthansa Cargo Pharma Hubs München.

Standortbezogene Leitung eines strategischen Insourcing-Projekts

  • Erstellung und Bewertung des Business Cases.

  • Abstimmungen und Erörterungen der Möglichkeiten mit dem Management der Lufthansa Cargo und weiteren, notwendigen Stakeholdern.

  • Integration neuer Logistikprozesse in die bestehende Prozesslandschaft im Rahmen der Erstellung eines Betreiberkonzeptes.

Weitere Aufgaben und Tätigkeiten

  • Bewertung innovativer LKW-Be- und Entladungsmöglichkeiten für den Luftfrachtersatzverkehr sowie Planung eines Neubaus.

  • Erstellung von Konzepten zur strategischen Entwicklung des Standortes München (Infrastruktur und Organisationsentwicklung).

  • Beratung eines Projektteams zur Restrukturierung und Implementierung einer neuen Rollenstruktur zur Einführung neuer IT-Systeme am Standort München.

  • Datenanalyse von Flugverkehrsbewegungen

  • Keynote-Speaker zum Thema Organisationsentwicklung zur Bewältigung der ?VUCA-Welt? auf der Klausurtagung des Globals Sales Bereichs der Lufthansa Cargo AG.

  • Gastvortrag beim Lufthansa Group Agile Camp zum Thema Organisationsentwicklung und agilem Arbeiten.

2018-02 - 2019-07

Rolle: Leiter des Bereichs ?Prozessmanagement?

Kunde: [bu:st] automotive GmbH, München

Aufgaben:

  • Aufbau des Bereichs ?Prozessmanagement? innerhalb des Beratungsunternehmens.

  • Entwicklung neuer Methoden zur Optimierung des Prozessmanagements mit schlanken und agilen Ansätzen (funktionale, persönliche und unternehmenskulturelle Faktoren).

  • Entwicklung von Schulungsprogrammen und Schulungen für das interne LMS.

  • Durchführen von Schulungen zur Weiterentwicklung der Mitarbeiter mit unterschiedlichen Erfahrungslevel.

  • Mitarbeiterentwicklung (persönlich, fachlich und beruflich).

  • Konzeption eines IT-basierten, und wertstromorientierten, Arbeitsmodells in der Automobilentwicklung zur Förderung einer effizienten, abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit.

  • Unterstützung anderer Projektteams bei deren Kundeneinsatz, vornehmlich in Bezug auf Lean, Agil und Prozessmanagement.

  • Beteiligt bei der Weiterentwicklung des strategischen Produktangebots des Beratungsunternehmens.

  • Mitentwickler von Agile Dynamics 

2017-10 - 2019-07

Rolle: Projektleiter und Senior Consultant für Spezialprojekte

Kunde: [bu:st] automotive GmbH, München

Aufgaben:

Gestalten der Änderung der systemisch-agilen Organisationsentwicklung für einen Geschäftsbereich eines Automobilhersteller:

  • Nachhaltige Etablierung der agilen Denkweise in der Organisation. 

  • Skalierung der agilen Arbeit auf Projekt- und Abteilungsebene. 

  • Coaching von Managern in ihrer Rolle im agilen Umfeld.

  • Herstellung einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen agilen und klassischen Abteilungen (Wasserfall-PM).

Projektleitung zur Implementierung eines fahrerlosen Transportsystems in einer Elektromotorproduktion als Prototyp einer modularen Produktion in Ungarn:

  • Optimieren der Implementierungsgeschwindigkeit.

  • Umsetzen von Änderungen (Change Requests) in Hardware und Software.

  • Steigerung der Transporteffizienz.

  • Analyse und Abstellen von Anlaufproblemen innerhalb des gesamten Systems.

  • Schnittstellenarbeit zwischen der OEM-, Produktions- und FTS-IT.

  • Bewertung sämtlicher Maßnahmen in Bezug auf Effektivität und Effizienz zur Einschätzung der Anwendbarkeit einer modularen Produktion.

Projektleitung für die Softwareentwicklung eines Fahrzeugtelematiksystems in der Nutzfahrzeugbranche (OEM):

  • Aufsetzen der SW-Release-Prozesse der Telematikapplikationen.

  • Planung und Steuerung der Release-Trains der Basissoftware unter Beachtung der Applikationsrelease und Terminschiene der allgemeinen Fahrzeugentwicklung.

  • Priorisierung der Release-Train-Inhalte (Features, Bugfixes, etc.).

  • Aufsetzen eines Bugfix-Prozesses für die Basissoftware und der Applikationen.

  • Steuerung des schwedischen Entwicklungspartners vor Ort in Solna oder remote.

2015-03 - 2017-09

Rolle: Projektmanager und Consultant

Kunde: [bu:st] automotive GmbH, München

Aufgaben:

Beratung und Unterstützung eines Münchener Automobilherstellers im Qualität- und Risikomanagements während den Produktentstehungsphasen:

  • Moderation von Gremien.

  • Nachhalten von Aufgaben und Sicherstellen der zeitgerechten Abarbeitung durch die Aufgabenverantwortlichen.

  • Steuerung von Änderungsanträgen durch die Genehmigungsprozesse.

  • Moderation von Workshops zur Identifikation von Risiken in der Produktqualität.

  • Evaluieren von neuen Methoden im Linieneinsatz.

2013-08 - 2014-02

Rolle: Produktmanager (Praxissemester)

Kunde: Lufthansa Cargo AG, Frankfurt/Main

Aufgaben:

Unterstützung beim Produktmanagement für Express- und Spezialsendungen:

  • Vorbereitung einer weltweiten Verkaufsoffensive.

  • Regelmäßige Erstellung von Lenkungsinformationen und Leistungsanalysen.

  • Erstellung verkaufsunterstützender IT-Tools und Materialien.

  • Unterstützung bei der weltweiten Budgetplanung für das Expressversandprodukt.

  • Detaillierte Marktforschung des weltweiten Kunstgeschäfts.

  • Erstellung eines Konzepts zur Stärkung des strategische Kundensegments "Arts & Culture".

Branchen

Branchen

Automotive, Aviation, (Prozess-)Beratung allgemein, Logistik, Luftfracht, Produktion, Organisationsentwicklung/Reifeentwicklung von Organisationen

Einsatzorte

Einsatzorte

München (+100km) Frankfurt am Main (+100km) Hamburg (+100km)
Deutschland, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 1 Monat
2021-12 - 2022-12

Neubau Pharma-Cross-Dock mit Zertifizierung

Berater Prozesse (Zertifizierung und Operative)
Berater Prozesse (Zertifizierung und Operative)

Der Neubau eines Pharma-Cross-Docks soll in der Konzeption und Planung unterstützt werden.

+ Das Grundkonzept ist evaluiert und auf formale Punkte geprüft.

 + Das Layout ist auf praktische Nutzung überprüft (Einrichtung, Fahr- und Lagerflächen, Rangierflächen, Durchgangsbreiten, etc.)

+ Angebotene Leistungen der Lieferanten sind auf mögliche Optimierungen und Risiken geprüft.

+ Der Kunde ist über den Umfang und Bedeutung einer IATA CEIV Pharma Zertifizierung aufgeklärt.

+ Der Neubau (Hochbau, Technik und Infrastruktur) entspricht den Anforderungen einer IATA CEIV Pharma Zertifizierung.

+ Die Organisation des Standortes entspricht den Anforderungen der IATA CEIV Pharma Zertifizierung.

GEODIS
Rodgau
4 Monate
2022-08 - 2022-11

Prozessdesign Softwareentwicklung

Streamlead Customs Task Force
Streamlead Customs Task Force

Der Bereich LuxairCargo benötigt ein neues Cargo Management System zum Luftfrachthandling. Das alte, bereichsweite System, soll komplett abgelöst werden und eine Schnittstelle zum Luxemburger Zollsystem implementiert werden. Schwerpunkt der Leistungen sind die Prozessschnittstellen vom operativen Handling und Zoll. Das Hauptprojekt ist zeitlich fortgeschritten, weshalb die Zollanforderungen als Taskt Force organisiert wurde.

Atlassian JIRA Office 365
Luxair SE
Luxemburg
7 Monate
2022-02 - 2022-08

Prozessoptimierung im Change Request Management

Berater Prozesse
Berater Prozesse

Das Change Request Management (SUP.10) in der SAFe Organisation erfordert eine kontinuierliche Verbesserung und Weiterentwicklung in den ASPICE Leveln.

+ Der bestehende CRM-Prozess ist auf Effektivität und Effizienz überprüft.

+ Der CRM-Prozess unterliegt einer kontinuierlichen Verbesserung.

+ Der CRM-Prozess wird über ASPICE Level 1 zu Level 2 entwickelt.

Atlassian JIRA Atlassian Confluence
CARIAD SE
Remote
9 Monate
2020-11 - 2021-07

Analyse von Luftverkehrsbewegungen

Analyst/Berater Prozessberatung Analysefähigkeit
Analyst/Berater

Die Daten der Flugverkehrsbewegungen des 5. Freiheitsgrades von Fremdairlines analysieren und zusammen mit dem IT-Bereich die Auswertung der Daten automatisieren.

  • Die Integrität der Daten ist geprüft und sichergestellt
  • Die Daten sind entsprechend der Luftverkehrsrechte strukturiert.
  • Aussage über Einhaltung der Luftverkehrsrechte von Fremdairlines kann getroffen werden.

Prozessberatung Analysefähigkeit
Lufthansa Cargo AG
Frankfurt am Main
10 Monate
2020-10 - 2021-07

Analyse Insourcing Luftposthandling

Projektleiter Luftfrachtlogistik Anforderungsanalyse
Projektleiter
Das Luftposthandling, welches von einem externen Dienstleister durchgeführt wird, soll im Rahmen eines Insourcing-Programms wieder durch die Lufthansa Cargo AG erfolgen.

  • Anforderungen der Airmaillogistik sind bestimmt.
  • Business Case ist erstellt und bewertet.
  • Betreiberkonzept zur Abfertigung von Airmail ist erstellt und umgesetzt

Luftfrachtlogistik Anforderungsanalyse
Lufthansa Cargo AG
München
10 Monate
2020-10 - 2021-07

Nutzerbedarf RFS-Be- und Entladung

Projektleiter Luftfrachtlogistik Lagerlogistik Anforderungsanalyse
Projektleiter
Eine neue RFS-Be- und Entlademöglichkeit wird benötigt. Bei dem Neubau sollen Innovationen einfließen, sowie die Zukunftsfähigkeit für einen möglichen Standortausbau erhalten bleiben (modulare Ergänzung.)

  • Konzept zu einer innovativen Be- und Entladung von RFS ist erstellt.
  • Szenarien sind kaufmännisch und prozessual bewertet.
  • Zukunftssicherheit bzgl. weiterer Digitalisierungsprojekte ist gewährleistet

Luftfrachtlogistik Lagerlogistik Anforderungsanalyse
Lufthansa Cargo AG
München
1 Jahr 9 Monate
2019-11 - 2021-07

Beratung bei Implementierung neuer PPS

Berater Organisationsberatung Changemanagement Prozessberatung
Berater

Ein neues Produktionssteuerungssystem benötigt eine Restrukturierung des Standortes München aufgrund einer neuer Rollenstrukturen.

  • Das Projektteam ist aufgeklärt, welche Einflüsse eine Restrukturierung mit sich bringt.

  • Das Projektteam ist methodisch bei der Transformation unterstützt.

  • Der Standort wird bei der Restrukturierung geführt.

Organisationsberatung Changemanagement Prozessberatung
Lufthansa Cargo AG
München
1 Jahr
2020-03 - 2021-02

Zertifizierung Luftfrachtprozesse

Projektleiter IATA CEIV Pharma Teamleading Prozessberatung
Projektleiter

Zertifizierung des Lufthansa Cargo Pharma Hubs nach IATA CEIV Pharma Logistics Vorgaben. Vorbereitung der Zertifizierung durch ein agiles, interdisziplinäres Team, welches erstmals am Standort aufgesetzt wurde.

  • Mitarbeiter sind in den Anforderungen der Pharmabranche geschult.

  • Standort ist vollständig auf Pharmaanforderungen überprüft.

  • Audit der IATA ist ohne Findings abgeschlossen

IATA CEIV Pharma Teamleading Prozessberatung
Lufthansa Cargo AG
München
8 Monate
2020-04 - 2020-11

Autonomes Reinigungssystem

Projektleiter Marktanalyse Automatisierung
Projektleiter

Beschaffung von innovativen Reinigungslösungen für die Logistikflächen der Lufthansa Cargo AG. Dient als Pilot für andere Standorte.

  • Marktstudie zu autonomen Reinigungssystemen ist erstellt und Varianten sind bewertet.

  • Onsite-Tests sind durchgeführt und Ergebnisse bewertet.

  • Business Case ist erstellt und bewertet.

Marktanalyse Automatisierung
Lufthansa Cargo AG
München
1 Jahr 1 Monat
2019-08 - 2020-08

Bauprojekt Pharma-Luftfracht-Hub

Projektleiter Bauausführung Operative Projektsteuerung Project Controlling
Projektleiter

Vorstandsauftrag zum Bau des Lufthansa Cargo Pharma Hubs als Beitrag zum weltweiten Lufthansa Cargo Pharmanetzwerk.

  • Das Speziallager ist entsprechend der Pharmaanforderungen erbaut.

  • Temperaturbereich und Lagerlayout ist kurzfristig der Pandemiesituation angepasst (Impfstofftransporte).

  • Die Intralogistikprozesse sind den Anforderungen der Pharmalogistik entsprechend angepasst.

Bauausführung Operative Projektsteuerung Project Controlling
Lufthansa Cargo AG
München
4 Monate
2019-04 - 2019-07

Agilisierung Produktionsbereich

Berater agiles Projektmanagement Organisationsentwicklung Moderation ...
Berater

Der Produktionsbereich soll agilisiert werden. Das unternehmensinterne Team P-agil soll bei der Transformation beraten und unterstützt werden.

  • Das VW-interne Transformationsteam ist gecoacht.

  • Die von VW definierten Zielbilder zur "Agilität" sind evaluiert und auf Fake-Agile geprüft.

  • Eine Strategie zur Erreichung der OKRs ist formuliert.

agiles Projektmanagement Organisationsentwicklung Moderation Coaching
Volkswagen
Wolfsburg
9 Monate
2018-11 - 2019-07

Collaborationssoftware in der Automobilentwicklung

Projektleiter Changemanagement Prozessentwicklung
Projektleiter

Pilotprojekt zum Einsatz von Jira im Änderungsmanagement des Entwicklungsbereichs Karosserie zur Förderung einer effizienteren Zusammenarbeit der verschiedenen Entwicklungsmodule. Dies diente als ein kleiner (Pilot-)Schritt Richtung agalisieren der Entwicklungsprozesse.

  • Jira ist den Kundenanforderungen entsprechend konfiguriert.

  • Datenaustausch zwischen den BMW-Systemen und der Jira-Cloud ist sichergestellt

  • Modulplanungsprozesse sind angepasst und Mitarbeiter geschult.

  • Bewertung der Ergebnisse nach der Pilotphase

Atlassian Confluence Atlassian JIRA
Changemanagement Prozessentwicklung
BMW AG
München
1 Jahr 7 Monate
2018-01 - 2019-07

Restrukturierung von Arbeitsmodellen

Teilprojektleiter SpiralDynamics Managementberatung Schulung ...
Teilprojektleiter

Restrukturierung des Beratungsunternehmens mit dem Schwerpunkt auf die internen Arbeitsweisen zur Entwicklung des Serviceangebots und neuer Methoden. Mitverantwortlich für die Transformationsstrategie und Hauptverantwortlich für die Umsetzung im Bereich ?Prozessmanagement?

  • Interne Entwicklungsteams sind agilisiert.

  • Die bestehenden Methoden folgen dem agilen Mindset.

  • Spiral Dynamics ist der Kern sämtlicher Transformationsmethoden.

  • Die interne Schulungslandschaft ist angepasst

SpiralDynamics Managementberatung Schulung Konzepterstellung
[bu:st] Group
München
4 Monate
2019-02 - 2019-05

Modulare Produktion mit FTS

Projektleiter FTS Change Request Management Produktionslogistik
Projektleiter

In der neuen Elektromotorenproduktion des Audi e-Tron wird ein neues Produktionskonzept erprobt (modulare Produktion). Dabei soll ein FTS die Produktionsanlagen verbinden.

  • Das Gesamtsystem aus FTF und Produktionsanlagen unterliegt einem KVP (Steuerungsalgorithmus für die Auslastung zur Erreichung der Produktionsziele).

  • Abstellen von HW und SW Fehlern.

  • Die kaufmännische Abwicklung des Projektes ist sichergestellt

FTS Change Request Management Produktionslogistik
ServaTS/Audi HU
Györ (Ungarn)
4 Monate
2018-11 - 2019-02

Lean 3D-Druck

Projektleiter Lean Management 3D-Druck
Projektleiter

Analysieren und Bewerten von 3D-Druckverfahren und die Anpassung der Lean Prinzipien auf diese Prozesse:

  • Die Lean-Prinzipien sind für den 3D-Druck-Bereich interpretiert.

  • Die Produktionsverfahren des Partnerunternehmens sind analysiert.

  • Ein strategisches Maßnahmenpaket für das Beratungsportfolio ist erstellt.

Lean Management 3D-Druck
[bu:st] automotive GmbH
München
1 Jahr 11 Monate
2017-02 - 2018-12

Prozessdesign Softwareentwicklung

Berater Prozessentwicklung Hybrides Projektmanagement Releasemanagement
Berater

Im Start Up ?RIO? werden Prozesse für die Softwareentwicklung der RIO Plattform (Basissoftware und Apps) benötigt: Release Timelines, Bugfixing Prozess, etc.

  • Prozesse sind zwischen Wasserfallentwicklung MAN und agiler Entwicklung RIO synchronisiert.

  • IT zum Bugfixingprozess (Jira/Confluence) ist aufgesetzt und den Anforderungen angepasst.

  • Die Releasetrains sind abgestimmt und die Prozesse zur Einsteuerung (Entry Conditions) der Apps sind definiert

Prozessentwicklung Hybrides Projektmanagement Releasemanagement
TB Digital Services GmbH (MAN/Traton)
München
2 Jahre 2 Monate
2016-11 - 2018-12

Projektleitung Softwareentwicklung

Projektleiter Projektleitung Agile Softwareentwicklung Requirements Management
Projektleiter

Entwicklung der Basissoftware (Betriebssystem) der neuen RIO Plattform als interner Zulieferer für die MAN-LKWs.

  • Anforderungen sind definiert.

  • Basissoftware ist entwickelt und getestet.

  • Basissoftware ist der Serienbetreuung überführt.

Projektleitung Agile Softwareentwicklung Requirements Management
TB Digital Services GmbH (MAN/Traton)
München
3 Monate
2018-06 - 2018-08

Innovatives Projektmanagement

Projektleiter Analysefähigkeit Innovatives Projektmanagement Konzepterstellung
Projektleiter

Evaluierung von innovativen Projektmanagementmethoden (KI, AR/VR, etc.) auf Reife, Umsetzbarkeit und Weiterentwicklung für das eigene Projektmanagementportfolio.

  • KI im Projektmanagement ist bewertet.

  • Anwendungen von AR/VR im Projektmanagement ist bewertet.

  • Handlungsempfehlungen für die strategische Ausrichtung des Unternehmens sind formuliert

Analysefähigkeit Innovatives Projektmanagement Konzepterstellung
[bu:st] automotive GmbH
München
3 Jahre 6 Monate
2015-03 - 2018-08

Risikomanagement in der Automobilentwicklung

Projektberater Produkt-Risikoanalyse Moderation Analysefähigkeit
Projektberater

Beratung und Unterstützung bei der Risikoidentifizierung und -steuerung der großen Derivate eines Premiumherstellers im Bereich der Karosserieentwicklung:

+ Risikoworkshops (analog FMEA) sind durchgeführt.

+ Risiken sind bewertet.

+ Gegenmaßnahmen zur Risikovermeidung oder -verminderung sind definiert und Umsetzung ist geplant.

Produkt-Risikoanalyse Moderation Analysefähigkeit
Automobilhersteller
München
9 Monate
2016-10 - 2017-06

Aufbau Prozessmanagement

Projektleiter Konzepterstellung Schulungskonzept Restrukturierung ...
Projektleiter

Zum Bereich ?Projektmanagement? und ?Organisationsentwicklung? sollte ?Prozessmanagement? als dritte Säule des strategischen Beratungsangebots aufgebaut werden. Start auf ?der grünen Wiese?, d.h. vollständiges Design des Bereichs notwendig:

+ Inhalte und Abgrenzungen zu vorhanden Bereiche sind definiert.

+ Trainingslandschaft für interne Schulungen ist aufgebaut.

+ Der Bereich ist vom Projektstatus zum Linienbetrieb überführt.

Konzepterstellung Schulungskonzept Restrukturierung Bereichsaufbau
Mittelständisches Beratungsunternehmen
München
4 Monate
2016-09 - 2016-12

Wiederherstellung partnerschaftlicher Zusammenarbeit

Berater Coaching Kollaboratives Projektmanagement Moderation
Berater

Task Force zur Wiederherstellung einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit von OEM und Entwicklungspartner bei der Entwicklung einer Nutzfahrzeug-Telematikplattform:

+ Zielbild der Zusammenarbeit ist vom OEM und Partner beschrieben und akzeptiert.

+ Rahmenbedingungen zu den Verantwortlichkeiten sind abgestimmt.

+ Projektvergangenheit ist aufgearbeitet und zu einer neuen Basis strukturiert.

Coaching Kollaboratives Projektmanagement Moderation
OEM-Spin-Off-Start-Up
München und Solna (Schweden)
10 Monate
2015-11 - 2016-08

Entwicklungsplanung Automotive

Modulplanung Terminmanagement Moderation Änderungsmanagement ...
Modulplanung

Planung der Entwicklung von Front- und Heckkarosserie der größeren SUV-Derivate eines Premiumherstellers:

+ Entwicklungspakete sind terminiert.

+ Änderungsanträge sind für Genehmigungsläufe aufbereitet.

+ Gremien des Entwicklungsteams sind moderiert, protokolliert und Aufgaben aufgenommen.

+ Aufgaben sind nach RACI strukturiert und deren Abarbeitung wird nachverfolgt.

Terminmanagement Moderation Änderungsmanagement Aufgabenverfolgung
Automobilhersteller
München
10 Monate
2015-03 - 2015-12

Beratung Implementierung neuer Risikosteuerungsprozesse

Projektberater Prozesspilotierung Schulung Prozessberatung
Projektberater

Beratung bei der Implementierung eines neuen Risikosteuerungstools im Bereich der Karosserieentwicklung großer Baureihen eines Premiumherstellers:

+ Das Tool wird in einem Piloten im operativen Projektmanagement erprobt und begleitet.

+ Rückmeldungen aus dem Piloten sind im Tool sowie im Anwendungsprozess berücksichtigt.

+ Die Qualitätsingenieure sind in der Anwendung des Tools geschult.

Prozesspilotierung Schulung Prozessberatung
Automobilhersteller
München

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

4 Jahre 5 Monate
2010-10 - 2015-02

Studium: Wirtschaftsingenieur

Bachelor of Engineering, HAW Landshut
Bachelor of Engineering
HAW Landshut

Wirtschaftsingenieur mit Schwerpunkt Prozessmanagement (GPM, Logistik, Produktion) in der Fakultät Elektrotechnik.


Bachelorarbeit (Note: 1,0):

?Identifizierung und Nutzung von Verbesserungspotenzialen in einem mittelständischen Logistikunternehmen mit Methoden der Lean-Prinzipien."

5 Monate
2010-10 - 2011-02

1 Grundsemester Experimentalphysik

Technische Universität München
Technische Universität München
Neuorientierung zum Wirtschaftsingenieurswesen 
7 Monate
2009-10 - 2010-04

Airline Transport Pilot License (ATPL) Flight Training

PTN GmbH, Frankfurt/Main
PTN GmbH, Frankfurt/Main

  • Englischsprachiger Theorieunterricht in Frankfurt/Main.
  • Dreimonatige Fluphase in Vero Beach (FL), USA

3 Jahre 7 Monate
2001-08 - 2005-02

Ausbildung: Fluggerätmechaniker

Fluggerätmechaniker, Lufthansa Technik AG, Hamburg
Fluggerätmechaniker
Lufthansa Technik AG, Hamburg
Schwerpunkt Instandhaltungstechnik

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Prozessberatung ProjektmanagementProjektleitung Organisationsberatung Coaching Projektmanagementmethoden agilesProjektmanagement LeanManagement Analysefhigkeit Schulungskonzepte OperativeProjektsteuerung IATAPharmaZertifizierung Aviation Automotive SpiralDynamics

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Methodisches Fachwissen zur Persönlichkeits- und Führungskräfteentwicklung

Lumina Spark

Persönlichkeitsentwicklung/Selbstmanagement mit Hilfe des Lumina Spark

DISG

Optimierung der Teamarbeit und Kundenkommunikation durch das Training von persönlichkeitsorientierter Kommunikation

Strengthfinder 2.0

Persönliche Optimierung durch Identifizierung und Nutzung der eigenen Stärken

Spiral Dynamis

Modell für die Bewusstseinsentwicklung beim Menschen (Grundlage von Agile Dynamics und agilem Arbeiten).

Sonstige, relevante Kenntnisse/Fähigkeiten

  • Erfahrung als Jira und Confluence Systemadministrator

  • Präsentations- und Moderationsfähigkeiten

  • Sehr gutes Selbstmanagement in Krisensituationen

Nebentätigkeiten im Studium

  • Formula Student Electric: Personalmanagement, Entwicklung und Bau des Kühlsystems.

  • Diverse Tätigkeiten im elterlichen Seecontainer-Depot: Disposition von LKW-Transporten, Programmierung eines ERP Systems (auf Basis MS Access), Vertretung der Geschäftsleitung.

Datenanalyse

  • Aufbereiten von Daten.

  • Visualisieren von Daten.

  • Analyse von Daten im Kontext von Projekten und Prozessen

Innovation

  • Beitrag zur Reifeentwicklung von Innovationen.

  • Für das Unternehmen neue Technologien.

  • Projekte im Umfeld von neuen Technologien

Transformation

  • Projekte mit Einfluss auf die Arbeitskultur im Unternehmen

  • Projekte mit hauptsächlichem Einfluss auf den Menschen im Unternehmen

  • Reifeentwicklung des Unternehmens (Coaching der Mitarbeiter zum agilen Arbeiten)

Projektmanagement:

  • Projektkoordination in klassischer oder agiler Form.

  • Führung von kleinen Projektteams.

  • Beratung in Projektmanagementmethoden und Coaching von Projektmanagern. (Anforderungsmanagement, Änderungsmanagement, Berichtsmanagement, Gremienmanagement, Qualitätsmanagement, Risiko- und Potenzialmanagement, Terminmanagement, Zielemanagement)

Prozessmanagement:

  • Aufnahme, Analyse, Bewertung und Design von Prozessen in Unternehmen oder Projekten

  • Optimierung nach Lean Prinzipien

  • Prozessdokumentation und Prozessvisualisierung

Berufserfahrung

2021-09 - heute

Rolle: Honorardozent für studiengangübergreifende Vorlesungsmodule im Fachbereich Wirtschaft und Medien am Standort München

Kunde: Hochschule Fresenius, München

Aufgaben:

  • Projektmanagement und Präsentation

  • Digital Leadership und Collaboration

2021-08 - heute

Rolle: Freiberuflicher Unternehmensberater

Kunde: auf Anfrage

Aufgaben:

Projektmanagement

  • Projektleitung

  • Projektkoordination

  • Beratung in Projektmanagementmethoden und -prozessen

Prozessmanagement

  • Prozessanalysen

  • Prozessdesign

  • Durchführen von Veränderungsprozessen

Organisationsentwicklung

  • Schulungen von Projektmanagement- und Prozessmanagement

  • Coaching von Führungskräften und Teams

  • Reifeentwicklung von Organisationen zur Steigerung der Reaktionsfähigkeit

2019-08 - 2021-07

Rolle: Manager Strategische Projekte am Hub München

Kunde: Lufthansa Cargo AG,  München

Aufgaben:

Projektleitung für den Bau des Lufthansa Cargo Pharma Hubs München, u.a.:

  • Sicherstellen der Baufertigstellung innerhalb der vorgegebenen Terminschiene trotz Pandemie-bedingten Störung der Lieferketten für die Baumaterialen und Installationstechnik.

  • Umsetzen von Einsparpotenzialen während des Baus zur Steigerung der Rentabilität des Neubaus, unter gleichzeitiger Wahrung und Steigerung der Infrastrukturqualität.

  • Fachliche Leitung des Kompetenzteams ?Pharmateam? zur Erlangung der IATA CEIV Pharma Zertifizierung (Analyse der Anforderungen, Konzepterstellung zur Umsetzung in der Prozesswelt und Infrastruktur, sowie Implementierung der Prozesse im operativen Betrieb).

  • Implementierung neuer Pharmalogistikprozesse am Lufthansa Cargo Luftfrachthub München.

  • Unterstützung der Unternehmenskommunikation bei Marketingmaßnahmen zur Eröffnung des Lufthansa Cargo Pharma Hubs München.

Standortbezogene Leitung eines strategischen Insourcing-Projekts

  • Erstellung und Bewertung des Business Cases.

  • Abstimmungen und Erörterungen der Möglichkeiten mit dem Management der Lufthansa Cargo und weiteren, notwendigen Stakeholdern.

  • Integration neuer Logistikprozesse in die bestehende Prozesslandschaft im Rahmen der Erstellung eines Betreiberkonzeptes.

Weitere Aufgaben und Tätigkeiten

  • Bewertung innovativer LKW-Be- und Entladungsmöglichkeiten für den Luftfrachtersatzverkehr sowie Planung eines Neubaus.

  • Erstellung von Konzepten zur strategischen Entwicklung des Standortes München (Infrastruktur und Organisationsentwicklung).

  • Beratung eines Projektteams zur Restrukturierung und Implementierung einer neuen Rollenstruktur zur Einführung neuer IT-Systeme am Standort München.

  • Datenanalyse von Flugverkehrsbewegungen

  • Keynote-Speaker zum Thema Organisationsentwicklung zur Bewältigung der ?VUCA-Welt? auf der Klausurtagung des Globals Sales Bereichs der Lufthansa Cargo AG.

  • Gastvortrag beim Lufthansa Group Agile Camp zum Thema Organisationsentwicklung und agilem Arbeiten.

2018-02 - 2019-07

Rolle: Leiter des Bereichs ?Prozessmanagement?

Kunde: [bu:st] automotive GmbH, München

Aufgaben:

  • Aufbau des Bereichs ?Prozessmanagement? innerhalb des Beratungsunternehmens.

  • Entwicklung neuer Methoden zur Optimierung des Prozessmanagements mit schlanken und agilen Ansätzen (funktionale, persönliche und unternehmenskulturelle Faktoren).

  • Entwicklung von Schulungsprogrammen und Schulungen für das interne LMS.

  • Durchführen von Schulungen zur Weiterentwicklung der Mitarbeiter mit unterschiedlichen Erfahrungslevel.

  • Mitarbeiterentwicklung (persönlich, fachlich und beruflich).

  • Konzeption eines IT-basierten, und wertstromorientierten, Arbeitsmodells in der Automobilentwicklung zur Förderung einer effizienten, abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit.

  • Unterstützung anderer Projektteams bei deren Kundeneinsatz, vornehmlich in Bezug auf Lean, Agil und Prozessmanagement.

  • Beteiligt bei der Weiterentwicklung des strategischen Produktangebots des Beratungsunternehmens.

  • Mitentwickler von Agile Dynamics 

2017-10 - 2019-07

Rolle: Projektleiter und Senior Consultant für Spezialprojekte

Kunde: [bu:st] automotive GmbH, München

Aufgaben:

Gestalten der Änderung der systemisch-agilen Organisationsentwicklung für einen Geschäftsbereich eines Automobilhersteller:

  • Nachhaltige Etablierung der agilen Denkweise in der Organisation. 

  • Skalierung der agilen Arbeit auf Projekt- und Abteilungsebene. 

  • Coaching von Managern in ihrer Rolle im agilen Umfeld.

  • Herstellung einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen agilen und klassischen Abteilungen (Wasserfall-PM).

Projektleitung zur Implementierung eines fahrerlosen Transportsystems in einer Elektromotorproduktion als Prototyp einer modularen Produktion in Ungarn:

  • Optimieren der Implementierungsgeschwindigkeit.

  • Umsetzen von Änderungen (Change Requests) in Hardware und Software.

  • Steigerung der Transporteffizienz.

  • Analyse und Abstellen von Anlaufproblemen innerhalb des gesamten Systems.

  • Schnittstellenarbeit zwischen der OEM-, Produktions- und FTS-IT.

  • Bewertung sämtlicher Maßnahmen in Bezug auf Effektivität und Effizienz zur Einschätzung der Anwendbarkeit einer modularen Produktion.

Projektleitung für die Softwareentwicklung eines Fahrzeugtelematiksystems in der Nutzfahrzeugbranche (OEM):

  • Aufsetzen der SW-Release-Prozesse der Telematikapplikationen.

  • Planung und Steuerung der Release-Trains der Basissoftware unter Beachtung der Applikationsrelease und Terminschiene der allgemeinen Fahrzeugentwicklung.

  • Priorisierung der Release-Train-Inhalte (Features, Bugfixes, etc.).

  • Aufsetzen eines Bugfix-Prozesses für die Basissoftware und der Applikationen.

  • Steuerung des schwedischen Entwicklungspartners vor Ort in Solna oder remote.

2015-03 - 2017-09

Rolle: Projektmanager und Consultant

Kunde: [bu:st] automotive GmbH, München

Aufgaben:

Beratung und Unterstützung eines Münchener Automobilherstellers im Qualität- und Risikomanagements während den Produktentstehungsphasen:

  • Moderation von Gremien.

  • Nachhalten von Aufgaben und Sicherstellen der zeitgerechten Abarbeitung durch die Aufgabenverantwortlichen.

  • Steuerung von Änderungsanträgen durch die Genehmigungsprozesse.

  • Moderation von Workshops zur Identifikation von Risiken in der Produktqualität.

  • Evaluieren von neuen Methoden im Linieneinsatz.

2013-08 - 2014-02

Rolle: Produktmanager (Praxissemester)

Kunde: Lufthansa Cargo AG, Frankfurt/Main

Aufgaben:

Unterstützung beim Produktmanagement für Express- und Spezialsendungen:

  • Vorbereitung einer weltweiten Verkaufsoffensive.

  • Regelmäßige Erstellung von Lenkungsinformationen und Leistungsanalysen.

  • Erstellung verkaufsunterstützender IT-Tools und Materialien.

  • Unterstützung bei der weltweiten Budgetplanung für das Expressversandprodukt.

  • Detaillierte Marktforschung des weltweiten Kunstgeschäfts.

  • Erstellung eines Konzepts zur Stärkung des strategische Kundensegments "Arts & Culture".

Branchen

Branchen

Automotive, Aviation, (Prozess-)Beratung allgemein, Logistik, Luftfracht, Produktion, Organisationsentwicklung/Reifeentwicklung von Organisationen

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.