Applikation der Steuerung von Otto-Motoren, Projektleitung im Automotive Engineering
Aktualisiert am 11.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 07.07.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Microsoft Office
INCA
DiagRa
Applikation Ottomotoren
Technische Projektleitung Automotive Engineering
Deutsch
Verhandlungssicher
Englisch
Fortgeschritten
Griechisch
Muttersprache
Spanisch
Grundkenntnisse
Portugiesisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

8 Monate
2022-03 - 2022-10

Entwicklung / Applikation der ECU eines V6-Bi-Turbo-Motors

  • Analyse von Fahrzeugmessungen von der Abgasrolle, vom Motorprüfstand und den Erprobungen des Kunden mit Versuchsfahrzeugen im In- und Ausland, Auffinden von Fehlern
  • Bedatungsvorschläge zur Behebung der Fehler, Korrektur der Daten
  • Darstellung der Messergebnisse mit Auswertungssoftware

APL
Landau
2 Jahre
2018-01 - 2019-12

Bentley Hybrid V6 3.0l

  • Applikation von Diagnosefunktionen, teilweise in beiden Betriebsmodi, Elektroantrieb und Verbrennungsmodus
  • Teilnahme an Erprobungsfahrten, kalt und warm
IAV GmbH
3 Jahre
2015-01 - 2017-12

Volvo, Serienentwicklung bei 4 Zyl., 2.0l Motoren

  • Applikation von Diagnosefunktionen, Entwicklung über die GPF-Funktion, Inbetriebnahme und Test der neuen Funktionen mit jedem neuen Software-Release
  • Analyse von Möglichkeiten zur Reduzierung von Partikeln bei den Emissionstests
  • Teilnahme an Testfahrt in Schweden, definierte Belastung des Partikelfilters in Messreihen mit Starts in der Klimakammer bei Temperaturen bis -30°C
  • Künstliche Beladung von GPF am Motorprüfstand durch Verstellung der Nockenwelle und Fahren mit Lambda <1
  • Bestimmung der Rußbeladung, Demontage und Wiegen des GPF-Kat-Moduls auf einer Präzisionswaage nach jeder Messreihe
  • Definierter Abbrand des Rußes zur Vermeidung extrem hoher Abgastemperaturen im GPF in der Schubabschaltphase bei Fahrten auf der Teststrecke
IAV GmbH
2 Jahre 2 Monate
2012-11 - 2014-12

Abgasapplikation am V6-Motor des Porsche Cayenne

  • Mitarbeit im Team der Abgasapplikation
  • Verifikation und Flashen der Software im Auto, Durchführung von Abgastests
IAV GmbH
1 Jahr 10 Monate
2011-01 - 2012-10

Entwicklung Motortyp EA211

  • Inbetriebnahme von Prototypmotoren auf den Prüfständen und in Fahrzeugen, Behebung von Fehlern in Hard- und Software
  • Unterstützung der Betriebsfestigkeitsabteilung und anderer Entwicklungsteams, Vorbereitung der Software für den Motorbetrieb auf den Prüfständen, Flashen der Steuergeräte mit der neuen Software
  • Applikation der Funktionen bei geringer Leistung, hohen Abgastemperaturen, Abweichung von Solldaten
  • Inbetriebnahme der neuen Software im Fahrzeug und in den Prüfständen
VW AG, Wolfsburg
1 Jahr
2010-01 - 2010-12

Motorenentwicklung, Applikation V6 Motor

  • Untersuchung zur Verbesserung des Leerlaufs und des Starts zur Abgasuntersuchung, Applikation diverser Diagnosefunktionen, Test neuer Softwarestände
AUDI AG
1 Jahr 9 Monate
2008-04 - 2009-12

Porsche Panamera Hybrid Projekt

  • Applikation mehrerer Diagnosefunktionen
  • Inbetriebnahme neuer Softwarestände und Daten im Fahrzeug
IAV GmbH
1 Jahr
2007-04 - 2008-03

Teilprojektleitung

Resident Engineer
Resident Engineer
  • Teilprojektleitung, Teilnahme an Projektmeetings bei VW, Protokollierung aller wesentlichen Entscheidungen, Weiterleitung neuer Aufgaben und Kundenwünsche an die Entwicklungsteams
  • Präsentation der Ergebnisse beim Kunden
  • Anlieferung neuer Steuergeräte an die Prüfstände, Softwaretest bei jedem neuen Release am Prüfstand, Flashen der neuen Software
VW AG
1 Jahr 1 Monat
2006-03 - 2007-03

Motorenentwicklung

  • Applikation der Funktion Lambdasondenheizung, Messung und Einstellung der maximalen Temperatur an der Sonde bei Volllastfahrt auf der Strecke
BMW AG, München
2 Jahre 1 Monat
2003-03 - 2005-03

Motorenentwicklung

  • Applikation der Funktionen Start, Warmlauf, Abgasemission, Lambdavorsteuerung Bauteilschutz, Übergangskompensation, Diagnose KGE
Mini Couper S AUT
3 Jahre 2 Monate
1997-11 - 2000-12

Entwicklung des 1,8 l 5VT Motors für den SEAT Ibiza und den VW Sharan

Projektleitung
Projektleitung
  • Teilnahme an Projektmeetings beim Kunden, Präsentation des Projektfortschrittsstatus, Kostenkontrolle
  • Termintreue, Organisation von Testfahrzeugen und Ersatzteilen, Lieferung neuester Steuergeräte und Software, Flashen der Steuergeräte und Inbetriebnahme am Prüfstand und im Auto, Fehlersuche und -beseitigung
  • Verantwortung für die Applikation im Projekt
  • Verteilung von Funktionen und Aufgaben an das Team
IAV GmbH
6 Monate
1997-05 - 1997-10

Projekt 1,8 l 5VT

Resident Engineer
Resident Engineer
  • Teilnahme an Projektmeetings beim Kunden
  • Organisation von Testfahrzeugen und Ersatzteilen, Lieferung neuester Steuergeräte und Software, Flashen der Steuergeräte
IAV GmbH
Ingolstadt
1 Jahr 1 Monat
1994-03 - 1995-03

Entwicklung eines neuen Motors

  • Entwicklung eines neuen Motors für ein neues Fahrzeugmodell
  • Ersteinsatz eines elektronischen Einspritz- und Zündsystems
  • Applikation von Funktionen
VW do Brasil, Brasilien
4 Jahre 11 Monate
1989-05 - 1994-03

Motorenentwicklung

Technisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter
Technisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter
IAV GmbH Berlin

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1966 - 1972

Besuch der Volksschule in Exaplatanos


1972 - 1978

Besuch des Gymnasiums und Lyzeums in Exaplatanos


1978 - 1980

Besuch von Sprachschulen Bonn und Saloniki


1980 - 1981

Besuch des Studienkollegs in Bonn


1981 - 1992

Technische Universität Berlin

Fachbereich: Verkehrswesen

Fachrichtung: Fahrzeugtechnik

Abschluss: Diplom-Ingenieur

Gesamturteil: Gut


Fahrsicherheitstrainings:

Volkswagen C, BMW B1-B2-B3, Porsche Turbo Training

Position

Position

  • Otto-Motoren-Enwicklung, Applikation der Motorsteuerung

  • Projektmanagement / Projektleitung / Koordination im Automotive Engineering

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Microsoft Office INCA DiagRa Applikation Ottomotoren Technische Projektleitung Automotive Engineering

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

MS Office
Fortgeschritten
DiagRa
Fortgeschritten
INCA
Fortgeschritten
MDA
Fortgeschritten
Uniplot
Basics
CRETA
Basics
Concerto

Berufserfahrung:

1994-03 - 2020-12

Rolle: Diplom-Ingenieur

Kunde: IAV GmbH Bereich Motorentwicklung / Applikation der Motorsteuerung, Berlin


Aufgaben:

Entwicklungsprojekte von unterschiedlichen Kunden


2022-03 - heute

Rolle: Freiberufler


Aufgaben:

Projekte im Bereich der Motorenentwicklung / Applikation der Motorsteuerung (ECU) 

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

MS Office, INCA, MDA, DiagRa, CRETA, Isoplot
Fortgeschritten

Branchen

Branchen

  • Automotive

  • Engineering

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

8 Monate
2022-03 - 2022-10

Entwicklung / Applikation der ECU eines V6-Bi-Turbo-Motors

  • Analyse von Fahrzeugmessungen von der Abgasrolle, vom Motorprüfstand und den Erprobungen des Kunden mit Versuchsfahrzeugen im In- und Ausland, Auffinden von Fehlern
  • Bedatungsvorschläge zur Behebung der Fehler, Korrektur der Daten
  • Darstellung der Messergebnisse mit Auswertungssoftware

APL
Landau
2 Jahre
2018-01 - 2019-12

Bentley Hybrid V6 3.0l

  • Applikation von Diagnosefunktionen, teilweise in beiden Betriebsmodi, Elektroantrieb und Verbrennungsmodus
  • Teilnahme an Erprobungsfahrten, kalt und warm
IAV GmbH
3 Jahre
2015-01 - 2017-12

Volvo, Serienentwicklung bei 4 Zyl., 2.0l Motoren

  • Applikation von Diagnosefunktionen, Entwicklung über die GPF-Funktion, Inbetriebnahme und Test der neuen Funktionen mit jedem neuen Software-Release
  • Analyse von Möglichkeiten zur Reduzierung von Partikeln bei den Emissionstests
  • Teilnahme an Testfahrt in Schweden, definierte Belastung des Partikelfilters in Messreihen mit Starts in der Klimakammer bei Temperaturen bis -30°C
  • Künstliche Beladung von GPF am Motorprüfstand durch Verstellung der Nockenwelle und Fahren mit Lambda <1
  • Bestimmung der Rußbeladung, Demontage und Wiegen des GPF-Kat-Moduls auf einer Präzisionswaage nach jeder Messreihe
  • Definierter Abbrand des Rußes zur Vermeidung extrem hoher Abgastemperaturen im GPF in der Schubabschaltphase bei Fahrten auf der Teststrecke
IAV GmbH
2 Jahre 2 Monate
2012-11 - 2014-12

Abgasapplikation am V6-Motor des Porsche Cayenne

  • Mitarbeit im Team der Abgasapplikation
  • Verifikation und Flashen der Software im Auto, Durchführung von Abgastests
IAV GmbH
1 Jahr 10 Monate
2011-01 - 2012-10

Entwicklung Motortyp EA211

  • Inbetriebnahme von Prototypmotoren auf den Prüfständen und in Fahrzeugen, Behebung von Fehlern in Hard- und Software
  • Unterstützung der Betriebsfestigkeitsabteilung und anderer Entwicklungsteams, Vorbereitung der Software für den Motorbetrieb auf den Prüfständen, Flashen der Steuergeräte mit der neuen Software
  • Applikation der Funktionen bei geringer Leistung, hohen Abgastemperaturen, Abweichung von Solldaten
  • Inbetriebnahme der neuen Software im Fahrzeug und in den Prüfständen
VW AG, Wolfsburg
1 Jahr
2010-01 - 2010-12

Motorenentwicklung, Applikation V6 Motor

  • Untersuchung zur Verbesserung des Leerlaufs und des Starts zur Abgasuntersuchung, Applikation diverser Diagnosefunktionen, Test neuer Softwarestände
AUDI AG
1 Jahr 9 Monate
2008-04 - 2009-12

Porsche Panamera Hybrid Projekt

  • Applikation mehrerer Diagnosefunktionen
  • Inbetriebnahme neuer Softwarestände und Daten im Fahrzeug
IAV GmbH
1 Jahr
2007-04 - 2008-03

Teilprojektleitung

Resident Engineer
Resident Engineer
  • Teilprojektleitung, Teilnahme an Projektmeetings bei VW, Protokollierung aller wesentlichen Entscheidungen, Weiterleitung neuer Aufgaben und Kundenwünsche an die Entwicklungsteams
  • Präsentation der Ergebnisse beim Kunden
  • Anlieferung neuer Steuergeräte an die Prüfstände, Softwaretest bei jedem neuen Release am Prüfstand, Flashen der neuen Software
VW AG
1 Jahr 1 Monat
2006-03 - 2007-03

Motorenentwicklung

  • Applikation der Funktion Lambdasondenheizung, Messung und Einstellung der maximalen Temperatur an der Sonde bei Volllastfahrt auf der Strecke
BMW AG, München
2 Jahre 1 Monat
2003-03 - 2005-03

Motorenentwicklung

  • Applikation der Funktionen Start, Warmlauf, Abgasemission, Lambdavorsteuerung Bauteilschutz, Übergangskompensation, Diagnose KGE
Mini Couper S AUT
3 Jahre 2 Monate
1997-11 - 2000-12

Entwicklung des 1,8 l 5VT Motors für den SEAT Ibiza und den VW Sharan

Projektleitung
Projektleitung
  • Teilnahme an Projektmeetings beim Kunden, Präsentation des Projektfortschrittsstatus, Kostenkontrolle
  • Termintreue, Organisation von Testfahrzeugen und Ersatzteilen, Lieferung neuester Steuergeräte und Software, Flashen der Steuergeräte und Inbetriebnahme am Prüfstand und im Auto, Fehlersuche und -beseitigung
  • Verantwortung für die Applikation im Projekt
  • Verteilung von Funktionen und Aufgaben an das Team
IAV GmbH
6 Monate
1997-05 - 1997-10

Projekt 1,8 l 5VT

Resident Engineer
Resident Engineer
  • Teilnahme an Projektmeetings beim Kunden
  • Organisation von Testfahrzeugen und Ersatzteilen, Lieferung neuester Steuergeräte und Software, Flashen der Steuergeräte
IAV GmbH
Ingolstadt
1 Jahr 1 Monat
1994-03 - 1995-03

Entwicklung eines neuen Motors

  • Entwicklung eines neuen Motors für ein neues Fahrzeugmodell
  • Ersteinsatz eines elektronischen Einspritz- und Zündsystems
  • Applikation von Funktionen
VW do Brasil, Brasilien
4 Jahre 11 Monate
1989-05 - 1994-03

Motorenentwicklung

Technisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter
Technisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter
IAV GmbH Berlin

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1966 - 1972

Besuch der Volksschule in Exaplatanos


1972 - 1978

Besuch des Gymnasiums und Lyzeums in Exaplatanos


1978 - 1980

Besuch von Sprachschulen Bonn und Saloniki


1980 - 1981

Besuch des Studienkollegs in Bonn


1981 - 1992

Technische Universität Berlin

Fachbereich: Verkehrswesen

Fachrichtung: Fahrzeugtechnik

Abschluss: Diplom-Ingenieur

Gesamturteil: Gut


Fahrsicherheitstrainings:

Volkswagen C, BMW B1-B2-B3, Porsche Turbo Training

Position

Position

  • Otto-Motoren-Enwicklung, Applikation der Motorsteuerung

  • Projektmanagement / Projektleitung / Koordination im Automotive Engineering

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Microsoft Office INCA DiagRa Applikation Ottomotoren Technische Projektleitung Automotive Engineering

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

MS Office
Fortgeschritten
DiagRa
Fortgeschritten
INCA
Fortgeschritten
MDA
Fortgeschritten
Uniplot
Basics
CRETA
Basics
Concerto

Berufserfahrung:

1994-03 - 2020-12

Rolle: Diplom-Ingenieur

Kunde: IAV GmbH Bereich Motorentwicklung / Applikation der Motorsteuerung, Berlin


Aufgaben:

Entwicklungsprojekte von unterschiedlichen Kunden


2022-03 - heute

Rolle: Freiberufler


Aufgaben:

Projekte im Bereich der Motorenentwicklung / Applikation der Motorsteuerung (ECU) 

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

MS Office, INCA, MDA, DiagRa, CRETA, Isoplot
Fortgeschritten

Branchen

Branchen

  • Automotive

  • Engineering

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.