Medical Data Scientist | Medizin-Informatikerin und Ärztin mit Schwerpunkt Data Science in der Gesundheitsversorgung
Aktualisiert am 21.04.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 15.04.2024
Verfügbar zu: 25%
davon vor Ort: 0%
Data Science
Medizinische Informatik
Healthcare
Data Engineering
ETL
Datenbanken
Datenanalyse
Wissenschaftliches Arbeiten
Python
R
SQL
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher
Spanisch
Fortgeschritten
Französisch
Fortgeschritten

Einsatzorte

Einsatzorte

remote (+500km)
Deutschland, Schweiz, Österreich

möglich

Projekte

Projekte

6 Monate
2023-12 - heute

Medizininformatische Beratung

  • Beratung bzgl. der Datengewinnung aus Arztinformationssystemen
  • Erstellen von Datensatzbeschreibungen und Datenvalidierungen, Anforderungsanalyse anhand von Dokumentationen zum Datentransfer der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV)
  • Aufbereitung von Inhalten für ein fachfremdes Publikum
Software- und IT-Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitswesen
remote
2 Monate
2023-10 - 2023-11

Forschungsprojekt zum Einsatz eines Large Language Models zur Dokumenten-vorverarbeitung medizinischer Texte

·         Forschung und Experimente mit aktuellen Deep Learning Verfahren basierend auf Large Language Models (LLM)

·         Recherche und Testen von geeigneten deutschsprachigen Modellen

·         Prompt design

·         Evaluation zum Umgang mit token limits von LLMs

·         Identifikation von Datenquellen für ein Finetuning bzw. zur Evaluation des Modells und Aufbereitung von Datensätzen


Technologien: Python (u.a. Pakete pandas, transformers, langchain, llama-cpp-python, difflib), llama.cpp framework, Linux-Betriebssystem

Softwarehersteller im Gesundheitwesen
remote
10 Monate
2022-09 - 2023-06

Projekt zur Datentransformation und -export in ein Format zur Strukturierung von Gesundheitsdaten

- Entwicklung und fachliche Leitung des Projektes
- Konzeption und Programmierung von Data Pipelines zur Datenbankabfrage, Datenaufbereitung, -anreicherung und -export (Data Engineering).
- Transformation des dokumentenbasierten Datenformats in ein firmenexternes Datenformat zur Strukturierung von Gesundheitsdaten
- Evaluierung und Integration von Quellen zur Erschließung neuer Daten und Anreicherung von Daten zur Steigerung des Erkenntnisgewinns
Technologien: Elasticsearch, Python (u.a. Pakete pandas, elasticsearch-dsl)
Softwareunternehmen im Gesundheitswesen
remote
1 Jahr 2 Monate
2022-05 - 2023-06

Projekt zur Bereitstellung einer Forschungsdatenbank für eine medizinische Studie

- Entwicklung und fachliche Leitung des Projektes
- Analyse und Weiterentwicklung von fachlichen medizinischen Anforderungen und Erarbeitung von technischen Lösungen
- Design und Programmierung von Data Pipelines zur Datentransformation und -vorverarbeitung sowie zum Datentransfer. Integration von Daten aus mehreren Quellen.
- Datenprüfung und -bereinigung zur Sicherstellung der Qualität und der medizinischen Plausibilität der Daten
- Entwurf und Umsetzung eines relationalen Datenbankschemas, Erstellung der zugehörigen Dokumentationen
- Auswertungen
- Fachliche Beratung und Vertretung in Kunden- sowie Expertengesprächen
- Präsentationen vor Kunden und Fachpublikum
- Durchführung von Schulungen und Erstellen von Schulungsunterlagen
Technologien: Elasticsearch, Python (u.a. Pakete pandas, numpy, elasticsearch_dsl)
Softwareunternehmen im Gesundheitswesen
remote
7 Monate
2022-08 - 2023-02

Projekt zur Automatisierung der Datenprüfung und Berichterstellung von Laborproben- und Resistenzstatistiken

- Programmierung eines R-Pakets zur Automatisierung von Datenbankabfragen eines OLAP-Cubes in MDX, Datenvalidierungen und Reporterstellungen.
- Anforderungsanalyse und -dokumentation
- Design und Programmierung der Funktionen inkl. Dokumentation und Tests. Versionskontrolle mit Git.
Technologien: R, MDX, Git
Public-Health-Institut
Berlin
3 Monate
2020-05 - 2020-07

KI-Projekt zur Analyse von Klinikbewertungen mittels NLP

- Erstellung eines Klassifikationsmodells zur automatischen Analyse der Themen der Klinikberichte und Bewertung jener Themen: Topic Classification und Sentiment Analysis
- Datenaufbereitung und Einsatz von Techniken des Machine Learning: Natural Language Processing und Deep Learning (neuronale Netzwerke)
Technologien: Python (u.a. Einsatz der Bibliotheken keras, nltk, numpy, scikit-learn)

weitere Tätigkeiten: Erstellung einer Datenschutzfolgenabschätzung (DSFA) nach dem Standard-Datenschutzmodell (SDM). Statistische Auswertung und Visualisierung der Patientenzufriedenheit anhand von Sternebewertungen, u.a. Einsatz der Pakete pandas, numpy, matplotlib, seaborn.
Krankenhauskonzern, Stabsstelle Digitale Transformation

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

3 Jahre 1 Monat
2019-04 - 2022-04

M.Sc. Medizinische Informatik

M.Sc. Medizinische Informatik, Berliner Hochschule für Technik
M.Sc. Medizinische Informatik
Berliner Hochschule für Technik
5 Jahre 1 Monat
2014-12 - 2019-12

Promotion zum Dr. med.

Universität Düsseldorf
Universität Düsseldorf
7 Jahre 4 Monate
2011-10 - 2019-01

Humanmedizin

Staatsexamen u. Approbation, Universität Düsseldorf
Staatsexamen u. Approbation
Universität Düsseldorf

Position

Position

Medical Data Scientist an der Schnittstelle zwischen Medizin und Informatik. Entwicklung von Projekten zur Erschließung und Analyse von Gesundheitsdaten - von der Konzeption bis hin zur Implementierung. Dazu u.a. Einsatz von Programmierung in Python, Datenbankkenntnissen und zielgruppenorientierter Datenkommunikation.

Über mein Unternehmen MED-IT-AR GmbH biete ich folgende Leistungen an:

Projekte mit Schnittstelle Medizin - Informatik
- Fachliche Leitung und Entwicklung von datenbasierten Projekten
- Analyse und Weiterentwicklung von fachlichen medizinischen Anforderungen und Erarbeitung von technischen Lösungen (Konzeption, Proof of Concept sowie Implementierung)
- Einbringen von interdisziplinärer Expertise bei der Planung und Durchführung der Projekte
- Professionelle fachliche Beratung
- Kommunikation mit internen und externen Stakeholdern
- Unterstützung bei der Erarbeitung von Use Cases

Analyse von Gesundheitsdaten
- Durchführung von explorativen und deskriptiven Analysen auf Grundlage von z.B. klinischen Daten, elektronischen Patientenakten, Patientendaten aus der Versorgungsforschung, Studiendaten
- Interpretation der Ergebnisse, Präsentation und Visualisierung der Erkenntnisse an Stakeholder
- Statistische Auswertungen und Erstellen von Reports

Evaluierung und Integration von Quellen zur Erschließung neuer Daten und Anreicherung von Daten zur Steigerung des Erkenntnisgewinns

Identifikation und Evaluierung von Möglichkeiten zur Verbesserung der Datenqualität
- Datenprüfung und -bereinigung zur Sicherstellung der Qualität und der medizinischen Plausibilität der Daten

Programmierung von Skripten zur Automatisierung von Datenprozessen
- Design und Programmierung von Data Pipelines / ETL-Prozessen zur Datenintegration (Datentransfer und Datentransformation)

Design und Abfrage von Datenbanken
- Entwurf von Datenbankschemata und Erstellen der zugehörigen Dokumentationen
- Arbeit mit relationalen Datenbanken (SQL) und NoSQL-Datenbanken (Elasticsearch)
- Umsetzung von komplexen Datenbankabfragen

Kommunikation von Fach- und Projektinhalten an unterschiedliche Zielgruppen
- Wissensvermittlung und Präsentationen für Fachpublikum sowie Fachfremde
- Schulung von Fachfremden hinsichtlich medizinischer und medizininformatischer Themen
- Erstellen von Schulungsunterlagen

Weitere Tätigkeitsgebiete / Technologien auf Wunsch und nach Vorbereitung möglich

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Data Science Medizinische Informatik Healthcare Data Engineering ETL Datenbanken Datenanalyse Wissenschaftliches Arbeiten Python R SQL

Schwerpunkte

Medizinische Informatik
Data Science
Medizin
eHealth

Aufgabenbereiche

Gesundheitsinformatik
Medizin-IT
Medizininformatik
E-Health
Digital Health
Datenanalyse
Gesundheitswesen
Krankenhaus
elektronische Patientenakte
Klinische Daten
Krankenhausinformationssysteme
Laborinformationssysteme
Machine Learning
NLP
Künstliche Intelligenz
Healthcare
Pharma

Branchen

Branchen

Medizin, Gesundheitswesen, IT, Healthcare-IT, Datenanalyse

Einsatzorte

Einsatzorte

remote (+500km)
Deutschland, Schweiz, Österreich

möglich

Projekte

Projekte

6 Monate
2023-12 - heute

Medizininformatische Beratung

  • Beratung bzgl. der Datengewinnung aus Arztinformationssystemen
  • Erstellen von Datensatzbeschreibungen und Datenvalidierungen, Anforderungsanalyse anhand von Dokumentationen zum Datentransfer der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV)
  • Aufbereitung von Inhalten für ein fachfremdes Publikum
Software- und IT-Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitswesen
remote
2 Monate
2023-10 - 2023-11

Forschungsprojekt zum Einsatz eines Large Language Models zur Dokumenten-vorverarbeitung medizinischer Texte

·         Forschung und Experimente mit aktuellen Deep Learning Verfahren basierend auf Large Language Models (LLM)

·         Recherche und Testen von geeigneten deutschsprachigen Modellen

·         Prompt design

·         Evaluation zum Umgang mit token limits von LLMs

·         Identifikation von Datenquellen für ein Finetuning bzw. zur Evaluation des Modells und Aufbereitung von Datensätzen


Technologien: Python (u.a. Pakete pandas, transformers, langchain, llama-cpp-python, difflib), llama.cpp framework, Linux-Betriebssystem

Softwarehersteller im Gesundheitwesen
remote
10 Monate
2022-09 - 2023-06

Projekt zur Datentransformation und -export in ein Format zur Strukturierung von Gesundheitsdaten

- Entwicklung und fachliche Leitung des Projektes
- Konzeption und Programmierung von Data Pipelines zur Datenbankabfrage, Datenaufbereitung, -anreicherung und -export (Data Engineering).
- Transformation des dokumentenbasierten Datenformats in ein firmenexternes Datenformat zur Strukturierung von Gesundheitsdaten
- Evaluierung und Integration von Quellen zur Erschließung neuer Daten und Anreicherung von Daten zur Steigerung des Erkenntnisgewinns
Technologien: Elasticsearch, Python (u.a. Pakete pandas, elasticsearch-dsl)
Softwareunternehmen im Gesundheitswesen
remote
1 Jahr 2 Monate
2022-05 - 2023-06

Projekt zur Bereitstellung einer Forschungsdatenbank für eine medizinische Studie

- Entwicklung und fachliche Leitung des Projektes
- Analyse und Weiterentwicklung von fachlichen medizinischen Anforderungen und Erarbeitung von technischen Lösungen
- Design und Programmierung von Data Pipelines zur Datentransformation und -vorverarbeitung sowie zum Datentransfer. Integration von Daten aus mehreren Quellen.
- Datenprüfung und -bereinigung zur Sicherstellung der Qualität und der medizinischen Plausibilität der Daten
- Entwurf und Umsetzung eines relationalen Datenbankschemas, Erstellung der zugehörigen Dokumentationen
- Auswertungen
- Fachliche Beratung und Vertretung in Kunden- sowie Expertengesprächen
- Präsentationen vor Kunden und Fachpublikum
- Durchführung von Schulungen und Erstellen von Schulungsunterlagen
Technologien: Elasticsearch, Python (u.a. Pakete pandas, numpy, elasticsearch_dsl)
Softwareunternehmen im Gesundheitswesen
remote
7 Monate
2022-08 - 2023-02

Projekt zur Automatisierung der Datenprüfung und Berichterstellung von Laborproben- und Resistenzstatistiken

- Programmierung eines R-Pakets zur Automatisierung von Datenbankabfragen eines OLAP-Cubes in MDX, Datenvalidierungen und Reporterstellungen.
- Anforderungsanalyse und -dokumentation
- Design und Programmierung der Funktionen inkl. Dokumentation und Tests. Versionskontrolle mit Git.
Technologien: R, MDX, Git
Public-Health-Institut
Berlin
3 Monate
2020-05 - 2020-07

KI-Projekt zur Analyse von Klinikbewertungen mittels NLP

- Erstellung eines Klassifikationsmodells zur automatischen Analyse der Themen der Klinikberichte und Bewertung jener Themen: Topic Classification und Sentiment Analysis
- Datenaufbereitung und Einsatz von Techniken des Machine Learning: Natural Language Processing und Deep Learning (neuronale Netzwerke)
Technologien: Python (u.a. Einsatz der Bibliotheken keras, nltk, numpy, scikit-learn)

weitere Tätigkeiten: Erstellung einer Datenschutzfolgenabschätzung (DSFA) nach dem Standard-Datenschutzmodell (SDM). Statistische Auswertung und Visualisierung der Patientenzufriedenheit anhand von Sternebewertungen, u.a. Einsatz der Pakete pandas, numpy, matplotlib, seaborn.
Krankenhauskonzern, Stabsstelle Digitale Transformation

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

3 Jahre 1 Monat
2019-04 - 2022-04

M.Sc. Medizinische Informatik

M.Sc. Medizinische Informatik, Berliner Hochschule für Technik
M.Sc. Medizinische Informatik
Berliner Hochschule für Technik
5 Jahre 1 Monat
2014-12 - 2019-12

Promotion zum Dr. med.

Universität Düsseldorf
Universität Düsseldorf
7 Jahre 4 Monate
2011-10 - 2019-01

Humanmedizin

Staatsexamen u. Approbation, Universität Düsseldorf
Staatsexamen u. Approbation
Universität Düsseldorf

Position

Position

Medical Data Scientist an der Schnittstelle zwischen Medizin und Informatik. Entwicklung von Projekten zur Erschließung und Analyse von Gesundheitsdaten - von der Konzeption bis hin zur Implementierung. Dazu u.a. Einsatz von Programmierung in Python, Datenbankkenntnissen und zielgruppenorientierter Datenkommunikation.

Über mein Unternehmen MED-IT-AR GmbH biete ich folgende Leistungen an:

Projekte mit Schnittstelle Medizin - Informatik
- Fachliche Leitung und Entwicklung von datenbasierten Projekten
- Analyse und Weiterentwicklung von fachlichen medizinischen Anforderungen und Erarbeitung von technischen Lösungen (Konzeption, Proof of Concept sowie Implementierung)
- Einbringen von interdisziplinärer Expertise bei der Planung und Durchführung der Projekte
- Professionelle fachliche Beratung
- Kommunikation mit internen und externen Stakeholdern
- Unterstützung bei der Erarbeitung von Use Cases

Analyse von Gesundheitsdaten
- Durchführung von explorativen und deskriptiven Analysen auf Grundlage von z.B. klinischen Daten, elektronischen Patientenakten, Patientendaten aus der Versorgungsforschung, Studiendaten
- Interpretation der Ergebnisse, Präsentation und Visualisierung der Erkenntnisse an Stakeholder
- Statistische Auswertungen und Erstellen von Reports

Evaluierung und Integration von Quellen zur Erschließung neuer Daten und Anreicherung von Daten zur Steigerung des Erkenntnisgewinns

Identifikation und Evaluierung von Möglichkeiten zur Verbesserung der Datenqualität
- Datenprüfung und -bereinigung zur Sicherstellung der Qualität und der medizinischen Plausibilität der Daten

Programmierung von Skripten zur Automatisierung von Datenprozessen
- Design und Programmierung von Data Pipelines / ETL-Prozessen zur Datenintegration (Datentransfer und Datentransformation)

Design und Abfrage von Datenbanken
- Entwurf von Datenbankschemata und Erstellen der zugehörigen Dokumentationen
- Arbeit mit relationalen Datenbanken (SQL) und NoSQL-Datenbanken (Elasticsearch)
- Umsetzung von komplexen Datenbankabfragen

Kommunikation von Fach- und Projektinhalten an unterschiedliche Zielgruppen
- Wissensvermittlung und Präsentationen für Fachpublikum sowie Fachfremde
- Schulung von Fachfremden hinsichtlich medizinischer und medizininformatischer Themen
- Erstellen von Schulungsunterlagen

Weitere Tätigkeitsgebiete / Technologien auf Wunsch und nach Vorbereitung möglich

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Data Science Medizinische Informatik Healthcare Data Engineering ETL Datenbanken Datenanalyse Wissenschaftliches Arbeiten Python R SQL

Schwerpunkte

Medizinische Informatik
Data Science
Medizin
eHealth

Aufgabenbereiche

Gesundheitsinformatik
Medizin-IT
Medizininformatik
E-Health
Digital Health
Datenanalyse
Gesundheitswesen
Krankenhaus
elektronische Patientenakte
Klinische Daten
Krankenhausinformationssysteme
Laborinformationssysteme
Machine Learning
NLP
Künstliche Intelligenz
Healthcare
Pharma

Branchen

Branchen

Medizin, Gesundheitswesen, IT, Healthcare-IT, Datenanalyse

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.