a Randstad company

Technische Projektleitung und Entwicklungskoordination in den Branchen Automotive, Luftfahrt, Schienenfahrzeugbau und Maschinenbau

Profil
Top-Skills
Projektmanagement Systems Engineering Safety Critical System Thermodynamik Mechanisches Design mechanische Fertigung Automotive ERTMS Bahntechnik Luftfahrt/Raumfahrt Maschinenbau Requirements Engineering
Verfügbar ab
11.01.2023
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

Städte
Leutkirch im Allgäu (+300km)
PLZ-Gebiete
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

1 Jahr

2022-01

2022-12

Battery Thermal Management System

Lead Engineer Automotive IEC 26262 Prozesserfahrung
Rolle
Lead Engineer
Projektinhalte
Industrialisierung eines Thermomanagement Systems für Batterien
  • Requirements Engineering
  • Reporting
  • Safety Case
  • Production Release


Produkte
Battery Thermal Management System
Kenntnisse
Automotive IEC 26262 Prozesserfahrung
Einsatzort
Bologna
3 Jahre 4 Monate

2019-09

2022-12

Thermal Management System

Senior System Engineer Thermodynamik Luftfahrt/Raumfahrt Mechanisches Design
Rolle
Senior System Engineer
Projektinhalte
Entwicklung eines Thermomanagement Systems für ein Flugzeug.
  • Systemkonzepte entwickeln und bewerten
  • Systemengineering
  • Anforderungsmanagement
  • Lieferantensuche und -bewertung
  • Coaching


Produkte
Thermomanagement System Spezifikation von Anforderungen Auslegungsberechungen
Kenntnisse
Thermodynamik Luftfahrt/Raumfahrt Mechanisches Design
Einsatzort
München
4 Jahre

2018-11

2022-10

ETCS Onboard Unit

Safety Manager Safety Bahntechnik
Rolle
Safety Manager
Projektinhalte

Definition und Koordination von Sicherheitsanforderungen

Sicherheitsnachweise


Produkte
ETCS Onboard Unit
Kenntnisse
Safety Bahntechnik
Einsatzort
Ditzingen
1 Jahr 10 Monate

2016-06

2018-03

Leitung des Teilprojektes für eine Schlüsselkomponente eines Automobil-Subsystems

Teilprojektleiter Werkstofftechnik Messtechnik Systemtechnik ...
Rolle
Teilprojektleiter
Projektinhalte
  • Planung, Durchführung und Koordination von Entwicklungsaufgaben beim Zulieferer und beim Auftraggeber
  • Koordination der Teams beim Zulieferer und beim Auftraggeber
  • Kommuniation und Reporting beim Auftraggeber und zum
    Kunden
  • Entwicklungsbegleitende Beratung des Gesamt-
    Entwicklungsteams
  • Lieferantenmanagement

Herausforderungen:

  • Werkstoff
  • Projektstatus
Kenntnisse
Werkstofftechnik Messtechnik Systemtechnik Fertigungstechnik Projektplanung Projektmanagement
6 Monate

2015-10

2016-03

diverse Projekte

Leitender Ingenieur
Rolle
Leitender Ingenieur
Projektinhalte

Klimagerät für Nutzfahrzeug

Aufgaben:

  • Planung und Durchführung von Analysen am bestehenden
  • Gerät vor Ort beim OE-Kunden
  • Erarbeitung und Umsetzung von Verbesserungen mit einem
    interdisziplinären Projektteam

Herausforderungen:

Methodik und Instrumentierung für vor-
Ort-Test, Modifikation eines bestehenden Systems
(Werkzeuge)


Spezielle Kompetenzen:

Akustik, Messtechnik, Thermodynamik, Systemtechnik, Regelungstechnik, Fertigung, Projektplanung, Projektmanagement

Klimageräte-Baureihe für After-Market

Aufgaben:

  • Fertigungstechnische Beratung, Konzeption, Prüfung
  • Entwicklungsbegleiten

Herausforderungen:

  • Zeitrahmen
  • Werkstoffe

Spezielle Kompetenzen:

Fertigungstechnik, Konstruktionsund Entwicklungsmethodik, Berechnungsverfahren

Kunde
Klimagerätehersteller in Italien
1 Jahr 3 Monate

2014-07

2015-09

diverse Projekte

Leitender Ingenieur, Qualitätsmanager
Rolle
Leitender Ingenieur, Qualitätsmanager
Projektinhalte

Schienenfahrzeugklimatisierungssysteme

Aufgaben:

  • Verantwortliche Erarbeitung von Risikoanalysen (ähnlich
    ISO 12100)
  • Erstellen von RAMS-Analysen (entspr. EN 50126) und
    Grundlagenarbeit für die Erstellung einer
    Zuverlässigkeitsdatenbank
  • Erarbeitung einer Methodik zur Verwendung von FMEA im
    Bereich Schienenfahrzeuge
  • Führung eines interdisziplinären Teams


Herausforderungen:

  • Methodik für Analysen
  • Verknüpfung verschiedener Ansätze

Spezielle Kompetenzen:

FMEA, RAMS, Zuverlässigkeit, Methodenentwicklung, Konstruktion, Teamführung

Kundenmanager Schienenfahrzeugklimatisierungssystem

Aufgaben:

  • Projektkoordination – Kunde, sowie mehrere internationale
    Standorten mit lokalen Projektteams
  • Ansprechpartner für Kunde und Endkunde

Herausforderungen:

Länderspezifische Mentalitäten

Spezielle Kompetenzen:

Projektmanagement, Anforderungsmanagement, Claimmanagement, Kalkulation, Teamführung, Kommunikation

Experte Schienenfahrzeugklimatisierungssysteme

Aufgaben:

  • Allgemeine Beratung im Bereich
    Schienenfahrzeugklimatisierungssysteme
  • Beratung bei Entwicklungsmethodik, Dokumentation und
    Nachweismethodik
  • Messerepräsentant als Experte Schienenklimatisierung

Herausforderungen:

Länderspezifische Mentalitäten

Spezielle Kompetenzen:

Systemtechnik, Konstruktion, Methodenentwicklung, Teamführung, Coaching, Kommunikation, Kompetenz in „Breite und Tiefe“

Kunde
Klimagerätehersteller
2 Jahre 10 Monate

2011-09

2014-06

diverse Projekte

Leitender Ingenieur
Rolle
Leitender Ingenieur
Projektinhalte

Modifikation Schienenfahrzeugklimatisierungssystem

Aufgaben:

  • Planung und Durchführung von Analysen am bestehenden
    Gerät vor Ort beim Endkunden
  • Verantwortliche Erarbeitung von Modifikationen mit
    Zulieferern und internationalen Standorten
  • Kostenkalkulation, Vorstellung intern und beim Endkunden
  • Projektplanung und -durchführung mit einem internationalen
    und interdisziplinären Projektteam
  • Planung und Durchführung von Verifikation und Validierung

Herausforderungen:

  • Länderspezifische Mentalitäten
  • komplexes Fehlerbild

Spezielle Kompetenzen:

Systemtechnik, Elektrotechnik, Teamführung, Lieferantenmanagement, Coaching, Kommunikation, Kompetenz in „Breite und Tiefe“

Heizsystem für Dieselmotoren

Aufgaben:

  • Projektplanung, Budgetierung und Fachteamleitung
  • Verantwortlich für Anforderungsmanagement, Systemtechnik, Auslegung und Konzeption
  • Erstellung der Projektdokumentation und der RAMS-Analyse entsprechend EN50126

Herausforderungen:

  • RoS
  • Kommunikation

Spezielle Kompetenzen:

Systemtechnik, Elektrotechnik, Teamführung, Kommunikation, Kompetenz in „Breite und Tiefe“

Tender Manager Schienenfahrzeugklimatisierungssystem

Aufgaben:

  • Verantwortlich für Anforderungsmanagement, Konzeption,
    Kalkulation und Projektplanung
  • Verantwortlich für Kommunikation mit Kunde und Endkunde/ Ansprechpartner für Kunde und Endkunde
  • Koordination Kunde und mehrere internationale Standorte
    mit lokalen Projektteams

Herausforderungen:

Länderspezifische Mentalitäten

Spezielle Kompetenzen:

Projektmanagement, Anforderungsmanagement, Kalkulation, Teamführung, Kommunikation

Kundenmanager Schienenfahrzeugklimatisierungssystem

Aufgaben:

  • Projektkoordination – Kunde, sowie mehrere internationale Standorten mit lokalen Projektteams
  • Ansprechpartner für Kunde und Endkunde

Herausforderungen:

Länderspezifische Mentalitäten

Spezielle Kompetenzen:

Projektmanagement, Anforderungsmanagement, Claimmanagement, Kalkulation, Teamführung, Kommunikation

Allgemein Schienenfahrzeugklimatisierungssysteme

Aufgaben:

  • Verantwortlich für Ursachenanalysen und Erarbeitung und Umsetzung Korrekturmaßnahmen
  • Erstellen von RAMS-Analysen (entspr. EN 50126)
  • FMEA- Moderation im Bereich Schienenfahrzeuge
  • Temporäre Führung unterschiedlicher interdisziplinärer und internationaler Teams
  • Erstellung von Testplänen und –auswertungen, sowie deren Dokumentation. Bei Bedarf Durchführung einzelner Tests
  • Als Teammitglied Gestaltung/ Entwicklung einer Prozesslandschaft für Schienenfahrzeugkomponenten, Durchführung von Standortschulungen, Betreuung der Standorte nach dem Ausrollen der Prozesslandschaft
  • Messerepräsentant als Experte Schienenfahrzeugklimatisierung

Herausforderungen:

  • Effizienz in Methodik
  • Randbedingungen für Prozesse
  • Verknüpfung verschiedener Ansätze
  • Länderspezifische Mentalitäten

Spezielle Kompetenzen:

FMEA, RAMS, Zuverlässigkeit, Teamführung, Prozesse, Coaching, Schulung

Kunde
Klimagerätehersteller
2 Jahre 5 Monate

2009-04

2011-08

Entwicklungsleitung

Entwickler
Rolle
Entwickler
Projektinhalte

Grundlagenentwicklung für ein kompaktes ORC-Aggregat

Aufgaben:

  • Recherche von Marktdaten und Marktanalysen
  • Patentrecherchen, Erstellung Patentanträge
  • Erarbeitung von Marktanforderungen,
    Anforderungsmanagement
  • Risiko- und Gefährdungsanalysen im Maschinenbau
  • Systemtechnik, Auslegung und Konzeption von thermischen Systemen und Geräten des allgemeinen Maschinenbaus
  • Konstruktion (Inventor), Koordination von externen Dienstleistern und Zulieferern, Verhandlung von Lieferkonditionen
  • Fertigung, Koordination externer Dienstleister
  • Montage- und Fertigungsplanung und Koordination
  • Marketingmaßnahmen
  • Testplanung, -durchführung und –auswertung
  • Verhandlung mit potentiellen Investoren

Herausforderungen:

  • Zielkosten
  • Technologie
  • Abmessungen

Spezielle Kompetenzen:

Marktanalysen, Systemtechnik, Fertigungstechnologie, Regelungstechnik, Kompetenz in „Breite und Tiefe“

Berater Energietechnische Systeme

Aufgaben:

  • Allgemeine Beratung/ Kostenanalysen im Bereich BHKW/ Biogas BHKW
  • Beratung/ Kostenanalysen im Bereich Wärmenutzungskonzepte
2 Jahre 5 Monate

2006-11

2009-03

diverse Projekte

Projektleiter
Rolle
Projektleiter
Projektinhalte

Projektleiter im Bereich Fahrwerkssysteme

Aufgaben:

Verantwortlich für Fahrwerkssysteme hinsichtlich Technik, Budget und Terminen (für bis zu 86-sitzigem Commuter und für bis zu 118-sitzigem Commuter):

  • Erstellung des technischen Teils von Angeboten
  • Kalkulation der Projektkosten
  • Durchführung von Risikoanalysen
  • Technische Unterstützung des Vertriebs
  • Projektplanung
  • Koordination interdisziplinärer, weltweit verteilter, Teams (best. aus Systemtechnik, mechanische Konstruktion, Hydraulik, Elektronik, Softwareentwicklung, Test, Fertigung, Dokumentation, Kundendienst, Qualitätssicherung, Zulassung, Zulieferer, Partner)
  • Zusammenstellung kommerzieller Nachforderungen (Claims)

Herausforderungen:

  • Länderspezifische Mentalitäten
  • große Distanz zwischen lokalen Teams

Spezielle Kompetenzen:

Systemtechnik, Konstruktion, Projektmanagement, Anforderungsmanagement, Kalkulation, Teamführung, Kommunikation, Zulassungsbedingungen Luftfahrt

Ansprechpartner für alle technischen Themen die über geplanten Service im Kundendienst hinausgehen:

Aufgaben:

  • Verantwortlich für die Beurteilung von Schäden
  • Verantwortlich für die Bewertung von Prozessen und
    Vorgehensweisen in Flugzeugreparaturwerkstätten
  • Sachverständiger Ingenieur bei Flugunfalluntersuchungen
    mit Fluggesellschaften, Flugzeugherstellern und den
    zuständigen Luftfahrtbehörden
  • Leitung von Flugunfalluntersuchungen mit
    Fluggesellschaften, Flugzeugherstellern und
    Luftfahrtbehörden

Herausforderungen:

Länderspezifische Mentalitäten

Spezielle Kompetenzen:

Systemtechnik, Konstruktion, Anforderungsmanagement, Kalkulation, Teamführung, Kommunikation und Moderation, Zulassungsbedingungen Luftfahrt, Kompetenz in „Breite und Tiefe“

Kunde
Liebherr Aerospace Lindenberg GmbH
1 Jahr 7 Monate

2005-04

2006-10

Produktoptimierung

Systemingenieur Systemtechnik Konstruktion Projektmanagement ...
Rolle
Systemingenieur
Projektinhalte

Verantwortlich für Produktoptimierung hinsichtlich Kosten und Qualität (Fahrwerk für bis zu 50-sitzigen Commuter, Fahrwerk für bis zu 86-sitzigen Commuter):

  • Führung eines interdisziplinären Teams
  • Durchführung von Kostenanalysen
  • Durchführung von Prozessanalysen
  • Abstimmung von Änderungen mit internationalen Kunden
  • Planung von Änderungen (Prozesse, Produkt)
  • Erarbeitung von Einsparpotentialen
  • Umsetzung von Einsparpotentialen
  • Verantwortlich für behördliche Zulassungen

Herausforderungen:

  • Länderspezifische Mentalitäten
  • Randbedingungen aus Systemzulassung
Kenntnisse
Systemtechnik Konstruktion Projektmanagement Anforderungsmanagement Kalkulation Teamführung Kommunikation Zulassungsbedingungen Luftfahrt
Kunde
Liebherr Aerospace Lindenberg GmbH
6 Monate

2004-10

2005-03

Produktoptimierung

Systemingenieur im Bereich Fahrwerkssysteme Systemtechnik Konstruktion Projektmanagement ...
Rolle
Systemingenieur im Bereich Fahrwerkssysteme
Projektinhalte

Verantwortlich für Produktoptimierung hinsichtlich Kosten und Qualität (Fahrwerk für bis zu 50-sitzigen Commuter, Fahrwerk für bis zu 86-sitzigen Commuter):

  • Führung eines interdisziplinären Teams
  • Durchführung von Kostenanalysen
  • Durchführung von Prozessanalysen
  • Abstimmung von Änderungen mit internationalen Kunden
  • Planung von Änderungen (Prozesse, Produkt)
  • Erarbeitung von Einsparpotentialen
  • Umsetzung von Einsparpotentialen
  • Verantwortlich für behördliche Zulassungen

Herausforderungen:

  • Länderspezifische Mentalitäten
  • Randbedingungen aus Systemzulassung
Kenntnisse
Systemtechnik Konstruktion Projektmanagement Anforderungsmanagement Kalkulation Teamführung Kommunikation Zulassungsbedingungen Luftfahrt
Kunde
Liebherr Aerospace Lindenberg GmbH
2 Jahre 11 Monate

2001-11

2004-09

diverse Projekte

Konstruktionsingenieur Verkehrstechnik
Rolle
Konstruktionsingenieur Verkehrstechnik
Projektinhalte

Konstruktionsingenieur bei Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH, Abteilung Verkehrstechnik

Aufgaben:

Verantwortlich für die Entwicklung einzelner Komponenten
von Kaltluftklimageräten:

  • Technische Klärung
  • Definition/Spezifikation
  • Koordination des Entwicklungsprozesses vom Entwurf über
    Fertigung bis zum Nachweis der Konformität zur Spezifikation

Herausforderungen:

Neue Technologie

Spezielle Kompetenzen:

Systemtechnik, Thermodynamik, Konstruktion, RAMS

Stellvertretender Projektleiter für Klimatisierungssystem eines Hochgeschwindigkeitszuges

Aufgaben:

  • Koordination des Entwicklungsteams
  • Ansprechpartner des Kunden in technischen und organisatorischen Fragen
  • Baustellenbetreuung Technik und Logistik
  • Personalschulung

Herausforderungen:

Neue Technologie

Spezielle Kompetenzen:

Systemtechnik, Thermodynamik, Konstruktion, RAMS, Projektleitung, Kommunikation

Verantwortlicher Projektleiter für öffentlich gefördertes
Forschungsprojekt zur Verbesserung der Energieeffizienz
von Kaltluftklimageräten:

Aufgaben:

  • Projektplanung
  • Koordination des Entwicklungsteams
  • Budgetverantwortung
  • Terminverantwortung
  • Verantwortung für Nachweispflichten gegenüber Behörde

Herausforderungen:

Nachweispflichten bei öffentlich geförderten Projekten

Spezielle Kompetenzen:

Systemtechnik, Thermodynamik, Konstruktion, RAMS, Projektmanagement, Teamführung, Kommunikation

Kunde
Liebherr Aerospace Lindenberg GmbH
1 Jahr 9 Monate

2000-02

2001-10

Projekt-/ Produktmanagement

Projektmanager Industrieprüfstände
Rolle
Projektmanager Industrieprüfstände
Projektinhalte
  • Maschinenbauingenieur bei MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH&Co. KG
  • Projekt-/ Produktmanagement des Geschäftsbereichs Automotive Industry Products – Prüfstände für die Automobilindustrie.

Verantwortlich für Koordination der Neu- und Weiterentwicklung von Prüfständen für Fahrwiderstandssimulation z.B. für behördlich vorgeschriebene Abgasmessungen:

Aufgaben:

  • Systemanalysen und Nachweisführung
  • Erarbeiten der Entwicklungsvorgaben
  • Recherche und Umsetzung internationaler gesetzlicher Vorschriften und internationaler Normen (u.a. in Zusammenarbeit einem internationalen Arbeitskreis aus Automobilherstellern und Behörden)
  • Einarbeitung der Wünsche und Vorgaben von Kunden und Partnern sowie Erfahrungen aus dem Prüfbetrieb
  • Koordination eines interdisziplinären Entwicklungsteams

Herausforderungen:

  • Länderspezifische Anforderungen
  • Erarbeitung Grundlagen und Coaching des Teams

Spezielle Kompetenzen:

Systemtechnik, Konstruktion, Anforderungsmanagement, Kalkulation, Teamführung, Kommunikation, Kompetenz in „Breite und Tiefe“

Verantwortlich für Schulung des eigenen technischen Personals und des Bedien- und Wartungspersonals von Partnern und Kunden weltweit:

Aufgaben:

  • Erarbeitung der Schulungsunterlagen
  • Planung der Schulungen
  • Durchführung von Schulungen

Herausforderungen:

Länderspezifische Mentalität

Spezielle Kompetenzen:

Kommunikation, Kompetenz in „Breite und Tiefe“

Ansprechpartner für den Kunden bei allen technische Fragen,
Wünschen oder Anregungen

Technischer Vertrieb:

Aufgaben:

  • Ausarbeitung und Präsentation von Produkt- und
    Projektinformationen
  • Präsentation technischer Aspekte beim Kunden

Herausforderungen:

Länderspezifische Mentalität

Spezielle Kompetenzen:

Kalkulation, Kommunikation, Kompetenz in „Breite und Tiefe“

Verantwortlich für die Abwicklung weltweiter Kundenprojekte (darunter Daimler Benz in Sindelfingen und Brühl; BMW in Aschheim und Steyr; VW in Wolfsburg und Westlake Village - Großraum Los Angeles; SABS in East London – Südafrika; Mitsubishi in Rotterdam) als Projektleiter:

Aufgaben:

  • Technische Verantwortung
  • Budget- und Terminverantwortung
  • Terminliche Abstimmung mit Kunden und Projektpartnern
  • Koordination des interdisziplinären Montage- und
    Inbetriebnahme-Teams
  • Koordination der Kundenabnahmetests
  • Koordination behördlicher Auflagen und Abnahmen

Herausforderungen:

Länderspezifische Mentalitäten und Vorschriften

Spezielle Kompetenzen:

Projektmanagement, Anforderungsmanagement, Claimmanagement, Kalkulation, Teamführung, Kommunikation

Kunde
MAHA GmbH&Co. KG
2 Jahre 6 Monate

1997-08

2000-01

Projektierung/ Vertrieb Sondermaschinen Förder- und Handhabungstechnik

Projektingenieur im Vertrieb Systemtechnik Konstruktion Anforderungsmanagement ...
Rolle
Projektingenieur im Vertrieb
Projektinhalte

Verantwortlich für Ausarbeitung von Lösungskonzepten für
Verkettungs- und Fertigungsanlagen der holz- und
metallverarbeitenden Industrie:

  • Erarbeitung der Anforderungen mit dem Kunden
  • Erarbeitung von Lösungskonzepten
  • Verfeinerung der Konzepte mit interdisziplinären Teams
  • Einholen von Angeboten für Fremdvergaben
  • Kalkulation und Preisermittlung/-festlegung
    (Berücksichtigung der Einsparungen beim Kunden)
  • Ausarbeitung der Angebote
  • Präsentation des Angebotes beim Kunden
  • Projektinitiierung bei Fachabteilungen und Abwicklung
  • Projektvolumina von 25.000,- € bis über 1.000.000,- € (u.a.
    Fertigungslinien bei Möbelhersteller, Fertigungslinie bei
    Torhersteller, Fertigungslinie bei Automobilzulieferer)

Herausforderungen:

Zeitrahmen für Projektierung

Kenntnisse
Systemtechnik Konstruktion Anforderungsmanagement Kalkulation Projektplanung Kommunikation
Kunde
Rupert App GmbH&Co. Maschinenbau
8 Jahre

1985-03

1993-02

Montage von förder- und handhabungstechnischen Anlagen

Maschinenschlosser Fertigung Technologie Programmierung
Rolle
Maschinenschlosser
Projektinhalte
  • Montage von förder- und handhabungstechnischen Anlagen
    beim Kunden (u.a. vollständige Fertigungslinie bei
    Möbelhersteller, vollständige Fertigungslinie bei
    Lagereinrichtungshersteller)
  • Wartung und Reparatur von Hydraulikpumpen

Spanende Formgebung Standardabmessungen:

  • einzelne Teile und kleine Serien bei Werkstückgewichten
    von 100g bis 30kg
  • Verfahren drehen, fräsen, schleifen und verzahnen

Fräsen Großteile:

  • CNC fräsen von komplexen Einzelteilen mit Stückgewichten
    bis 5to und Abmessungen bis 5x2,5x1 m
  • eigenverantwortliche Feinplanung in Absprache mit den
    anderen Gruppen der Fertigung
  • Entwurf und Fertigung von benötigten Vorrichtungen
  • Wartung und Reparatur der Werkzeugmaschinen
  • „Hauptzeitparallele“ Programmierung der Maschinen (u.a.
    Entwicklung einer im Unternehmen durchgängig eingeführten Programmiersystematik, Programmierung an der Maschine)

Herausforderungen:

  • Kleine Stückzahlen
  • unterschiedlichste Anforderungen
  • Implementierung CNC-Technologie
Kenntnisse
Fertigung Technologie Programmierung
Kunde
Rupert App GmbH&Co. Maschinenbau,Geschäftsbereich Sondermaschinen Förder- und Handhabungstechnik.

1 Monat

2018-11

2018-11

Agiles Projektmanagment IHK

Zertifikat, HK Hamburg
Abschluss
Zertifikat
Institution, Ort
HK Hamburg
Schwerpunkt
  • Agilität
  • Agile Methoden
  • Führen agiler Teams
  • Implementieren von agilen Methoden im Unternehmen
1 Monat

2018-10

2018-10

Functional Safety Engineer

Prüfung, TÜV Süd, Bologna
Abschluss
Prüfung
Institution, Ort
TÜV Süd, Bologna
Schwerpunkt
Railway functional safety according EN50126, EN50129 and EN50159


1 Monat

2018-08

2018-08

Certified OpenProject Professional

Zertifikat, OpenProject GmbH, Berlin
Abschluss
Zertifikat
Institution, Ort
OpenProject GmbH, Berlin
Schwerpunkt
  • Klassisches Projektmanagement mit OpenProject
  • Agiles Projektmanagement mit OpenProject
  • Projekt- und Rechteverwaltung in OpenProject
  • Verwaltung von Projekten, Benutzern und Gruppen
  • Konfiguration von Typen, Status und Workflows
  • Best Practices

1997

Energie- und Fahrzeugtechnik
Weingarten Dipl.-Ing.(FH)


1985

Maschinenschlosser
Leutkirch

Deutsch Muttersprache
Englisch Fließend

Top Skills
Projektmanagement Systems Engineering Safety Critical System Thermodynamik Mechanisches Design mechanische Fertigung Automotive ERTMS Bahntechnik Luftfahrt/Raumfahrt Maschinenbau Requirements Engineering
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

KURZVORSTELLUNG

Durch Projekte in den Branchen Luftfahrt, Schienenfahrzeuge, Prüfstandsbau, Klimatechnik und Fertigungsverkettung hatte ich die Möglichkeit mir einen breiten Erfahrungsschatz in den verschiedensten Funktionen erarbeiten zu können.

ICH BIETE

  • Technik, Ingenieurwesen
  • Technisches Projektmanagement
  • Management (Technik)
  • Maschinenbau
  • Maschinen- / Anlagenbau
  • Technischer Vertrieb
  • Weitere technische Qualifikationen
  • Luft- und Raumfahrttechnik (allg.)
  • Luft- / Raumfahrttechnik
  • Schulung / Coaching (allg.)
  • Training / Schulung / Coaching
  • Sprachen, Dienstleistung, Soziales

FÄHIGKEITEN UND KENNTNISSE

Sprachen, Bildung, Training, Soziales

  • Schulung / Coaching (allg.)


Marketing, Kommunikation, Design

  • Marktforschung / -analyse
  • Produkt- / Markenmanagement
  • Akquise / Kontakt
  • Verkauf / Vertrieb


Technik & Ingenieursberufe

  • Automatisierungstechnik
  • Fördertechnik
  • Fertigungstechnik
  • Kältetechnik
  • Maschinenbau
  • Mess- / Steuerungstechnik
  • Sondermaschinenbau
  • Installation, Montage, Wartung
  • Luft- / Raumfahrttechnik
  • Technische Projektleitung / -management


Fachbereiche

  • Entwicklung
  • Fertigung
  • Nachweis / Validierung
  • Dokumentation
  • Service

  • Automotive / Prüf- und Testeinrichtungen
  • Automotive / Klimatisierungsysteme
  • Schienenfahrzeuge / Klimatisierungsysteme
  • Erneuerbare Energie
  • Technologie
  • Luftfahrt / Fahrwerksysteme
  • Sondermaschinenbau / Fertigungsanalagen
  • Marktkenntnisse im Bereich Erneuerbare Energien
  • Marktkenntnisse im Bereich Schienenfahrzeuge / Klimatisierungsysteme
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren