Vielseitige Ausbildung: Kauffrau, IT Servicemanagement, Moderation, Audit, Krisenmanagemt.
Aktualisiert am 05.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 05.06.2024
Verfügbar zu: 70%
davon vor Ort: 10%
kaufmännische Ausbildung
Workshop
Projektmanagement/Projektleitung
Changemanagement
Qualitätsmanagement (Einführung...)
Auditor
Deutsch
Englisch
Verhandlungssicher
Französisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

10 Monate
2023-07 - 2024-04

S4 HANA Brownfield, lokale Cloud

  • umfangreicher Go-Live, Steering des Projekts und Optimierung von PM Standards
im Tandem mit House of PM GmbH, Nahrungsmittelkonzern
Niederlande

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Monat
2024-04 - 2024-04

Certified Data Security Auditor

Haufe
Haufe
1 Monat
2024-03 - 2024-03

Quality Management

Haufe Training
Haufe Training

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

kaufmännische Ausbildung Workshop Projektmanagement/Projektleitung Changemanagement Qualitätsmanagement (Einführung...) Auditor

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

KERNKOMPETENZEN

  • IT Betrieb und Outsouring-Erfahrung seit 1998
  • Betriebsübergang nach BGB 613a und EU-Äquivalent
  • Schwerpunkt auf IT in Industrieunternehmen
  • Kommunikation, Moderation, Konfliktprävention, Reden
  • Konzern, Mittelstand, öffentliche Hand, Startups
  • Prozessmanagement, Obsoleszenz-Management, Methoden


SOZIALE KOMPETENZEN

  • Innovation
  • Mut
  • Veränderung und Umgang mit Unsicherheiten


MANAGEMENT KOMPETENZEN

  • Teamaufbau und -Leitung, methoden für Planung und Risikoprävention. 
  • De-Eskalation in Krisenprojekten, Vertrieb, Beratung, Account Management und Strategie


METHODENKOMPETENZ 

  • Program und Projektmanagement planorientiert und agil: IPMA, PMI, PRINCE2, SCRUM, OKR, PM@SIEMENS, EFQM und andere. 
  • Präsentation und Moderation. 
  • Ich liebe und lebe das Lernen. 
  • Auf Zertifikate verzichte ich im Regelfall gern


TECHNISCHE KOMPETENZEN 

  • Betrieb von IT- und Telekommunikationsinfrastrukturen
  • Call Center,
  • Produktlebenszyklen im Maschinenbau
  • Datenschutz und Informationssicherheit
  • DIN ISO Normen


Berufserfahrung

Ab 05/2024/06/ 2024

Rolle:  CEO,Geschäftsführender Gesellschafter

Kunde: auf Anfrage


Aufgaben:

  • Software-Entwicklung
  • Datenschutz-Audits
  • Beratung und Projektleitung
  • Erstes Sofwareprodukt DataScrub®


ANMERKUNG

  • Geschäftsführende Gesellschafter sind Name auf Anfrage, geplant seit 2023.
  • Derzeit Erstellung des Gesellschaftervertrags.
  • Die KI-basierte Software DataScrub bauen wir parallel dazu aus eigener Kraft auf.


2017 - heute

Rolle:  Senior Program Director | Consultant | Trainer

Kunde: Freie Unternehmerin, Metropolregion Hamburg


Aufgaben:

  • Projektmangement und Beratung, maximal 10% pro Jahr Trainings, Reden auf Fachkongressen, Programm Management, Projektportfolio-Management, Optimierung von Geschäftsprozessen und Führungs-Systemen.
  • Als Freiberufler arbeite ich mit direkten Kunden und wenigen, ausgesuchten Partnern. 
  • Intensive Zusammenarbeit als Associated Partner zum Beispiel mit House of PM GmbH, ein seit 20 Jahren auf Projektmanagement spezialisiertes Beratungshaus.
  • Aus der Angestelltenwelt heraus Freiberufler zu werden: Ergebnis ist, über Netzwerk und ohne Homepage arbeite ich. 
  • Vertrieb entsteht durch Chancen, die ich kalt akquiriere, langsam entwickle, oder auf die ich adhoc reagiere.
  • Gegenstände der Beauftragung nicht immer klar messbar, oft hochvertraulich. 
  • Die Gründung der Avas?s ist mein Ziel, denn Softwareprodukte und Audits halte ich für einfacher messbar im Ergebnis.
  • Kultur und Transformationsbelange verbleiben dennoch Teil meiner Arbeit, für die ich gern zur Verfügung stehe.
  • Kommerzieller Rahmen: Ressourcen-Kontingente und timebox-bezogene Detailplanung halte ich für einen bestmöglichen Rahmen.
  • Auch Aufträge mit monatlichen Festpreisen habe ich, besonders dort, wo Kultur des KundenUnternehmens damit den verbindlichen Handschlag am besten rahmt. 
  • Aktuelle Projekte: S4 HANA Brownfield, für einen Konzern. 
  • Bis 04/2024 läuft das Projekt Trainings bei der KWB Stiftung und Kongress-Reden sind für 2024 bereits vertraglich vereinbart (feste Termine). 


2013 - heute

Rolle: Projektmanagement-Netzwerk

Kunde: GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement


Aufgaben:

  • PM Forum und PMO Tag
  • Beirat der PM-ZERT für IPMA Zertifizierung
  • Delegierte Niedersachsen
  • Projektaudits nach EFQM Project Exellence
  • Leitung Fachgruppe Bau/Infrastruktur
  • Lange Zeit schon aktiv als Leitung und nun Mitglied der Fachgruppe PMO
  • Keynotes, Reden bei Fachkongressen


07/2023 - 11/2023

Rolle: Aufbau Multiprojektgovernance in der IT

Kunde: DB Cargo AG


Aufgaben:

  • Da mir die Welt der Angestellten ebenso nah ist, wie die Welt der Unternehmer: der DB-Konzern hat meine Sympathie. 
  • Im April 2023 beauftragt, in Festanstellung die Multiprojektgovernance aufzubauen. 
  • Aufgrund der Umstrukturierung der heute in der Presse Themen der DB Cargo wurden mein Arbeitsgebiet und das meiner Führungskraft zunächst aufgelöst. 
  • Während dieser Festanstellung war ich weiterhin anteilig Selbstständig, um laufende Verträge zu bedienen. 


2013 - 2017

Rolle: Abteilungsleitung Project Management Office

Kunde:  Hamburg Port Authority AöR, Hamburg


Aufgaben:

  • Aufbau der Abteilung und Programmleitung
  • Projektmanagement Optimieren im Unternehmensbereich für Hafen-Infrastruktur-Projekte. Leitung des Teams und der externen Partner. Software Project Server und Zeiterfassung.
  • Trainings und Zertifzierung von Projektmitarbeitern. 
  • Aufbau der DIN-ISO normenkonformen Projektgovernance und Etablierung eines Präqualifizierungs-Systems für Vergaben im Bereich von Sektorenauftraggebern ? PMO Leitung.


2009 - 2012

Rolle: Projektmanagement-Netzwerk

Kunde: PMI Project Management Institute


Aufgaben:

  • Aufbau local group ?PMI agile? in Hamburg


2005 - 2011

Rolle: Senior project and program manager

Kunde: Siemens AG, IT , München, global


Aufgaben:

  • Big Deal IT Outsourcing: Leitung der Vertriebsstrategie, Verhandlung, Due Diligence, Transition, Transformation inklusive Global Sourcing, Betriebsübergänge nach BGB, Aufbau von Outplacement, Wanderungsbilanzen
  • Strategieprojekte des Konzernvorstands
  • Subject Matter Expert in PM@Siemens für Outsourcing und IT Betrieb
  • Portfoliomanager für Managed IT in fünf Key Countries sowie für Microsoft Project Server
  • Förderprogramm des Konzernvorstands


2001 - 2005

Rolle: Bid manager / Engagement manager

Kunde: Siemens AG, IT , München, global


Aufgaben:

  • Management komplexer IT Outsourcings, reporting and das C-Level Management, selbstgesteuerte Einheit/Abteilung Complex Projects und Project & Proposal Competence
  • Fachvertrieb IT Services
  • Projektteams idR. 20-200 FTE
  • Verträge der höchsten Risiko-Kategorie, hochvolumige Verträge, Personalübernahme
  • Auslandseinsätze in Hong Kong, Singapur, Finnland, Schweiz, Österreich
  • Förderprogramm des Bereichsvorstands
  • Programmleitung LOA-Governance-Prozess


2000 - 2001

Rolle:  Sales Consultant IT Services

Kunde: Siemens AG, IT , Region Nord, Hamburg


Aufgaben:

  • 1st Generation IT Outsourcing
  • Aqkuise und Sales Strategie within Germany


1998 - 2000

Rolle:  Teamleitung 2nd level help desk für Microsoft und Sonderprogrammierung im IT Betrieb

Kunde:  Siemens AG, IT Region Nord, Hamburg


Aufgaben:

  • Teamleitung fachlich
  • Sonderthemen
  • Cross-Selling Projekte mit Siemens-Bereichen

Programmiersprachen

Python
Scratch
beides nicht mein Plaisier

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

10 Monate
2023-07 - 2024-04

S4 HANA Brownfield, lokale Cloud

  • umfangreicher Go-Live, Steering des Projekts und Optimierung von PM Standards
im Tandem mit House of PM GmbH, Nahrungsmittelkonzern
Niederlande

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Monat
2024-04 - 2024-04

Certified Data Security Auditor

Haufe
Haufe
1 Monat
2024-03 - 2024-03

Quality Management

Haufe Training
Haufe Training

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

kaufmännische Ausbildung Workshop Projektmanagement/Projektleitung Changemanagement Qualitätsmanagement (Einführung...) Auditor

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

KERNKOMPETENZEN

  • IT Betrieb und Outsouring-Erfahrung seit 1998
  • Betriebsübergang nach BGB 613a und EU-Äquivalent
  • Schwerpunkt auf IT in Industrieunternehmen
  • Kommunikation, Moderation, Konfliktprävention, Reden
  • Konzern, Mittelstand, öffentliche Hand, Startups
  • Prozessmanagement, Obsoleszenz-Management, Methoden


SOZIALE KOMPETENZEN

  • Innovation
  • Mut
  • Veränderung und Umgang mit Unsicherheiten


MANAGEMENT KOMPETENZEN

  • Teamaufbau und -Leitung, methoden für Planung und Risikoprävention. 
  • De-Eskalation in Krisenprojekten, Vertrieb, Beratung, Account Management und Strategie


METHODENKOMPETENZ 

  • Program und Projektmanagement planorientiert und agil: IPMA, PMI, PRINCE2, SCRUM, OKR, PM@SIEMENS, EFQM und andere. 
  • Präsentation und Moderation. 
  • Ich liebe und lebe das Lernen. 
  • Auf Zertifikate verzichte ich im Regelfall gern


TECHNISCHE KOMPETENZEN 

  • Betrieb von IT- und Telekommunikationsinfrastrukturen
  • Call Center,
  • Produktlebenszyklen im Maschinenbau
  • Datenschutz und Informationssicherheit
  • DIN ISO Normen


Berufserfahrung

Ab 05/2024/06/ 2024

Rolle:  CEO,Geschäftsführender Gesellschafter

Kunde: auf Anfrage


Aufgaben:

  • Software-Entwicklung
  • Datenschutz-Audits
  • Beratung und Projektleitung
  • Erstes Sofwareprodukt DataScrub®


ANMERKUNG

  • Geschäftsführende Gesellschafter sind Name auf Anfrage, geplant seit 2023.
  • Derzeit Erstellung des Gesellschaftervertrags.
  • Die KI-basierte Software DataScrub bauen wir parallel dazu aus eigener Kraft auf.


2017 - heute

Rolle:  Senior Program Director | Consultant | Trainer

Kunde: Freie Unternehmerin, Metropolregion Hamburg


Aufgaben:

  • Projektmangement und Beratung, maximal 10% pro Jahr Trainings, Reden auf Fachkongressen, Programm Management, Projektportfolio-Management, Optimierung von Geschäftsprozessen und Führungs-Systemen.
  • Als Freiberufler arbeite ich mit direkten Kunden und wenigen, ausgesuchten Partnern. 
  • Intensive Zusammenarbeit als Associated Partner zum Beispiel mit House of PM GmbH, ein seit 20 Jahren auf Projektmanagement spezialisiertes Beratungshaus.
  • Aus der Angestelltenwelt heraus Freiberufler zu werden: Ergebnis ist, über Netzwerk und ohne Homepage arbeite ich. 
  • Vertrieb entsteht durch Chancen, die ich kalt akquiriere, langsam entwickle, oder auf die ich adhoc reagiere.
  • Gegenstände der Beauftragung nicht immer klar messbar, oft hochvertraulich. 
  • Die Gründung der Avas?s ist mein Ziel, denn Softwareprodukte und Audits halte ich für einfacher messbar im Ergebnis.
  • Kultur und Transformationsbelange verbleiben dennoch Teil meiner Arbeit, für die ich gern zur Verfügung stehe.
  • Kommerzieller Rahmen: Ressourcen-Kontingente und timebox-bezogene Detailplanung halte ich für einen bestmöglichen Rahmen.
  • Auch Aufträge mit monatlichen Festpreisen habe ich, besonders dort, wo Kultur des KundenUnternehmens damit den verbindlichen Handschlag am besten rahmt. 
  • Aktuelle Projekte: S4 HANA Brownfield, für einen Konzern. 
  • Bis 04/2024 läuft das Projekt Trainings bei der KWB Stiftung und Kongress-Reden sind für 2024 bereits vertraglich vereinbart (feste Termine). 


2013 - heute

Rolle: Projektmanagement-Netzwerk

Kunde: GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement


Aufgaben:

  • PM Forum und PMO Tag
  • Beirat der PM-ZERT für IPMA Zertifizierung
  • Delegierte Niedersachsen
  • Projektaudits nach EFQM Project Exellence
  • Leitung Fachgruppe Bau/Infrastruktur
  • Lange Zeit schon aktiv als Leitung und nun Mitglied der Fachgruppe PMO
  • Keynotes, Reden bei Fachkongressen


07/2023 - 11/2023

Rolle: Aufbau Multiprojektgovernance in der IT

Kunde: DB Cargo AG


Aufgaben:

  • Da mir die Welt der Angestellten ebenso nah ist, wie die Welt der Unternehmer: der DB-Konzern hat meine Sympathie. 
  • Im April 2023 beauftragt, in Festanstellung die Multiprojektgovernance aufzubauen. 
  • Aufgrund der Umstrukturierung der heute in der Presse Themen der DB Cargo wurden mein Arbeitsgebiet und das meiner Führungskraft zunächst aufgelöst. 
  • Während dieser Festanstellung war ich weiterhin anteilig Selbstständig, um laufende Verträge zu bedienen. 


2013 - 2017

Rolle: Abteilungsleitung Project Management Office

Kunde:  Hamburg Port Authority AöR, Hamburg


Aufgaben:

  • Aufbau der Abteilung und Programmleitung
  • Projektmanagement Optimieren im Unternehmensbereich für Hafen-Infrastruktur-Projekte. Leitung des Teams und der externen Partner. Software Project Server und Zeiterfassung.
  • Trainings und Zertifzierung von Projektmitarbeitern. 
  • Aufbau der DIN-ISO normenkonformen Projektgovernance und Etablierung eines Präqualifizierungs-Systems für Vergaben im Bereich von Sektorenauftraggebern ? PMO Leitung.


2009 - 2012

Rolle: Projektmanagement-Netzwerk

Kunde: PMI Project Management Institute


Aufgaben:

  • Aufbau local group ?PMI agile? in Hamburg


2005 - 2011

Rolle: Senior project and program manager

Kunde: Siemens AG, IT , München, global


Aufgaben:

  • Big Deal IT Outsourcing: Leitung der Vertriebsstrategie, Verhandlung, Due Diligence, Transition, Transformation inklusive Global Sourcing, Betriebsübergänge nach BGB, Aufbau von Outplacement, Wanderungsbilanzen
  • Strategieprojekte des Konzernvorstands
  • Subject Matter Expert in PM@Siemens für Outsourcing und IT Betrieb
  • Portfoliomanager für Managed IT in fünf Key Countries sowie für Microsoft Project Server
  • Förderprogramm des Konzernvorstands


2001 - 2005

Rolle: Bid manager / Engagement manager

Kunde: Siemens AG, IT , München, global


Aufgaben:

  • Management komplexer IT Outsourcings, reporting and das C-Level Management, selbstgesteuerte Einheit/Abteilung Complex Projects und Project & Proposal Competence
  • Fachvertrieb IT Services
  • Projektteams idR. 20-200 FTE
  • Verträge der höchsten Risiko-Kategorie, hochvolumige Verträge, Personalübernahme
  • Auslandseinsätze in Hong Kong, Singapur, Finnland, Schweiz, Österreich
  • Förderprogramm des Bereichsvorstands
  • Programmleitung LOA-Governance-Prozess


2000 - 2001

Rolle:  Sales Consultant IT Services

Kunde: Siemens AG, IT , Region Nord, Hamburg


Aufgaben:

  • 1st Generation IT Outsourcing
  • Aqkuise und Sales Strategie within Germany


1998 - 2000

Rolle:  Teamleitung 2nd level help desk für Microsoft und Sonderprogrammierung im IT Betrieb

Kunde:  Siemens AG, IT Region Nord, Hamburg


Aufgaben:

  • Teamleitung fachlich
  • Sonderthemen
  • Cross-Selling Projekte mit Siemens-Bereichen

Programmiersprachen

Python
Scratch
beides nicht mein Plaisier

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.