Medical Affairs, Vaccines, Medical Strategy, KOL Management, Medical Writing, Medical Information, Informationsbeauftragter, Referent und Moderation
Aktualisiert am 03.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.07.2024
Verfügbar zu: 60%
davon vor Ort: 10%
Medical Affairs
Vaccines
Englisch
Verhandlungssicher
Spanisch
Fortgeschritten

Einsatzorte

Einsatzorte

Berlin (+50km)
Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

11 Monate
2023-06 - 2024-04

Director Medical Affairs DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz)

Novavax DE GmbH
Novavax DE GmbH
  • Entwicklung und Umsetzung der medizinischen Strategie und des medizinischen Launchplans in der Region 
  • Fachexperte für Novavax Produkte für verschiedene externe Interessengruppen  (persönlich, virtuell, Konferenzen, Gremien) 
  • Unterstützung der kommerziellen Strategie in der Region
  • Koordinierung und Mitwirkung an Studien nach Markteinführung (Identifizierung  von Prüfärzten, Studienzentren, Studiendesign, Erstellung von Protokollen und Interaktion mit dem Studienzentrum) 
  • Mitarbeit bei der Erstellung neuer wissenschaftlicher Materialien (Abstracts,  Poster, mündliche Präsentationen, Manuskripte) 
  • Entwicklung von medizinisch relevanten Botschaften für Novavax COVID-19- und  saisonalen Grippeimpfstoffe 
  • Entwicklung von Materialien für Advisory Boards im cross-funktionalen Team
  • Leitung der Kontaktaufnahme zu den wichtigsten medizinischen Kommissionen,  Verbänden und Meinungsbildnern in der Region 
  • Redner auf medizinischen Konferenzen und Veranstaltungen
  • Repräsentation des Unternehmens auf nationalen und internationalen Tagungen  sowie in Beratungsgremien 
Novavax
Remote
3 Jahre 3 Monate
2020-03 - 2023-05

Leiter Medical Affairs Vaccines, Deutschland

GlaxoSmithKline (GSK) GmbH & Co KG
GlaxoSmithKline (GSK) GmbH & Co KG
  • Beaufsichtigung und Führung eines Teams von 11 Medical Advisorn und Medical  Expertmanagern 
  • Bereitstellung und Unterstützung bei der Ausführung von medizinischen Plänen  für alle Produkte (wissenschaftliche Ziele, klare Strategie und externes Engagement) 
  • Kooperation mit anderen Bereichen zur Steigerung der Zugangs- und Impfquoten
  • Vertretung der lokalen Impfstofforganisation in globalen Arbeitsgruppen und in  der interdisziplinären lokalen medizinischen Organisation 
  • Zusammenarbeit mit hochrangigen externen Experten, um Einblicke zu ?unmet medical needs? zu bekommen
  • Aufbau von Vertrauen in medizinische Angelegenheiten durch Engagement für das Gesundheitsmanagement der Bevölkerung, Optimierung des Patienten Outcomes und Definition des Wertes von Impfstoffen in real-world settings
  • Aufbau einer leistungsstarken Teamkultur
München
3 Jahre 6 Monate
2016-09 - 2020-02

Senior Medical Advisor

GlaxoSmithKline (GSK) GmbH & Co KG
GlaxoSmithKline (GSK) GmbH & Co KG
  • Initiierung, Aufbereitung und Kommunikation von produkt- und  indikationsrelevanten wissenschaftlichen Informationen, Stellungnahmen und Materialien 
  • wissenschaftliche Beratung zu Produkten und deren Indikationsgebieten intern  und extern Entwicklung und Umsetzung der medizinisch-wissenschaftlichen Strategie im therapeutischen Bereich 
  • Konzeption und Überwachung klinischer Studien und wissenschaftlicher Projekte
  • Präsentation von impfstoffbezogenen wissenschaftlichen Themen für  medizinische und wissenschaftliche Kollegen 
  • medizinische und wissenschaftliche Unterstützung der Business-Teams, z.B.  Market Access, Vertrieb, Marketing, Rechts- und Gesundheitskommunikation 
  • Initiierung von Advisory Boards und wissenschaftlichen Tagungen
  • Redner auf medizinischen Konferenzen und anderen medizinischen  Veranstaltungen 
  • Interaktion mit wichtigen Meinungsführern, wissenschaftlichen Experten und  Regierungsmitarbeitern in Bezug auf wissenschaftliche Fragen 
München
3 Jahre
2013-09 - 2016-08

Wissenschaftlicher Koordinator

Robert Koch-Institut (RKI)
Robert Koch-Institut (RKI)
  • Koordination wissenschaftlicher Projekte, die verschiedene Einheiten und  Abteilungen betreffen 
  • Beantwortung von Anfragen von Angehörigen der Gesundheitsberufe,  Ministerien und staatlichen Stellen zu Maßnahmen zur Infektionskontrolle 
  • Redaktion der ?RKI-Ratgeber für Ärzte? inkl. wissenschaftlicher Aktualisierung  infektiologischer und epidemiologischer Erkenntnisse sowie Koordination 
  • Erarbeitung von Konzepten und Richtlinien für das Management und die  Kontrolle von Vorfällen mit hochpathogenen Erregern, z.B. Ebola-Virus 
  • Risikobewertung bei außergewöhnlichen biologischen Bedrohungen und  Infektionsereignissen unbekannter Ursache 
  • Beratung und Unterstützung der Landesgesundheitsämter, Gesundheitsämter  und Ärzte in Deutschland zum klinischen Krankheits- und Hygienemanagement bei außergewöhnlichen biologischen Gefährdungen 
  • Bedarfsanalyse von Diagnostika, Antiinfektiva, Impfstoffen und Arzneimitteln  kompetenter Experten 
  • Koordination der RKI-Einsatzmaßnahmen zum Ausbruch des Ebolafiebers 2014,  z.B. Notfallkomitee, Koordination zentraler Leitlinien 
  • Erstellung und Redaktion des RKI Newsletters Infektionskrankheiten
  • Mitherausgeber des RKI Epidemiologischen Bulletins
  • Fachliche Unterstützung und Koordination des Wissenschaftlichen Beirats für  Public Health Microbiology 
  • Fachliche Betreuung der National Reference Zentren (NRZ) und Kosularlabore  (CL) inkl. Ausschreibung, Berufung, Auswertung und Koordination der Jahresberichte
Berlin
1 Jahr 11 Monate
2011-10 - 2013-08

Junior Professional Officer (JPO)

Weltgesundheitsorganisation für Europa
Weltgesundheitsorganisation für Europa
  • Koordination von IHR-bezogenen Aktivitäten
  • Organisation und Durchführung von Country- und Multi-Country-Workshops in  den Mitgliedsländern 
  • Monitoring des Umsetzungsstandes in der Europäischen Region
  • Tägliche Kommunikation zu IHR-Warnungen und -Benachrichtigungen
  • Bearbeitung eingehender Anfragen von Mitgliedstaaten und Koordinierung der  Antworten 
  • Vorbereitung von Briefings und interner Kommunikation, einschließlich der  Aktualisierung von IHR-bezogenen Internetinformationen 
Kopenhagen, Dänemark
4 Jahre 7 Monate
2007-03 - 2011-09

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Niedersächsisches Landesgesundheitsamt (NLGA)
Niedersächsisches Landesgesundheitsamt (NLGA)
  • Überwachung von Infektionskrankheiten (insbesondere akute  Atemwegsinfektionen, Influenza, Masern, Hantaviren) 
  • Ausbruchsuntersuchung (z.B. Masern und Magen-Darm-Infektionen, wie  Salmonellen, VTEC, Hepatitis) 
  • Erstellung von Leitlinien für die öffentliche Gesundheit für Infektionskrankheiten
  • Tägliche Kommunikation zur Überwachung von Infektionskrankheiten,  einschließlich Kommunikation mit der Presse, Erstellung von Newslettern 
  • Statistische Methoden zur Ausbruchserkennung
  • Betreuung von Auszubildenden
  • Öffentlichkeitsarbeit einschließlich Pressekommunikation
Hannover

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Jahr 10 Monate
2006-10 - 2008-07

Studium Public Health

Master of Public Health, Medizinische Hochschule Hannover
Master of Public Health
Medizinische Hochschule Hannover
6 Jahre 10 Monate
1999-09 - 2006-06

Studium der Humanmedizin

Dr. med., Medizinische Hochschule Hannover
Dr. med.
Medizinische Hochschule Hannover

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Medical Affairs Vaccines

Medical Affairs

Branchen

Branchen

Pharma Rx

Öffentlicher Sektor

Internationale Organisationen

Einsatzorte

Einsatzorte

Berlin (+50km)
Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

11 Monate
2023-06 - 2024-04

Director Medical Affairs DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz)

Novavax DE GmbH
Novavax DE GmbH
  • Entwicklung und Umsetzung der medizinischen Strategie und des medizinischen Launchplans in der Region 
  • Fachexperte für Novavax Produkte für verschiedene externe Interessengruppen  (persönlich, virtuell, Konferenzen, Gremien) 
  • Unterstützung der kommerziellen Strategie in der Region
  • Koordinierung und Mitwirkung an Studien nach Markteinführung (Identifizierung  von Prüfärzten, Studienzentren, Studiendesign, Erstellung von Protokollen und Interaktion mit dem Studienzentrum) 
  • Mitarbeit bei der Erstellung neuer wissenschaftlicher Materialien (Abstracts,  Poster, mündliche Präsentationen, Manuskripte) 
  • Entwicklung von medizinisch relevanten Botschaften für Novavax COVID-19- und  saisonalen Grippeimpfstoffe 
  • Entwicklung von Materialien für Advisory Boards im cross-funktionalen Team
  • Leitung der Kontaktaufnahme zu den wichtigsten medizinischen Kommissionen,  Verbänden und Meinungsbildnern in der Region 
  • Redner auf medizinischen Konferenzen und Veranstaltungen
  • Repräsentation des Unternehmens auf nationalen und internationalen Tagungen  sowie in Beratungsgremien 
Novavax
Remote
3 Jahre 3 Monate
2020-03 - 2023-05

Leiter Medical Affairs Vaccines, Deutschland

GlaxoSmithKline (GSK) GmbH & Co KG
GlaxoSmithKline (GSK) GmbH & Co KG
  • Beaufsichtigung und Führung eines Teams von 11 Medical Advisorn und Medical  Expertmanagern 
  • Bereitstellung und Unterstützung bei der Ausführung von medizinischen Plänen  für alle Produkte (wissenschaftliche Ziele, klare Strategie und externes Engagement) 
  • Kooperation mit anderen Bereichen zur Steigerung der Zugangs- und Impfquoten
  • Vertretung der lokalen Impfstofforganisation in globalen Arbeitsgruppen und in  der interdisziplinären lokalen medizinischen Organisation 
  • Zusammenarbeit mit hochrangigen externen Experten, um Einblicke zu ?unmet medical needs? zu bekommen
  • Aufbau von Vertrauen in medizinische Angelegenheiten durch Engagement für das Gesundheitsmanagement der Bevölkerung, Optimierung des Patienten Outcomes und Definition des Wertes von Impfstoffen in real-world settings
  • Aufbau einer leistungsstarken Teamkultur
München
3 Jahre 6 Monate
2016-09 - 2020-02

Senior Medical Advisor

GlaxoSmithKline (GSK) GmbH & Co KG
GlaxoSmithKline (GSK) GmbH & Co KG
  • Initiierung, Aufbereitung und Kommunikation von produkt- und  indikationsrelevanten wissenschaftlichen Informationen, Stellungnahmen und Materialien 
  • wissenschaftliche Beratung zu Produkten und deren Indikationsgebieten intern  und extern Entwicklung und Umsetzung der medizinisch-wissenschaftlichen Strategie im therapeutischen Bereich 
  • Konzeption und Überwachung klinischer Studien und wissenschaftlicher Projekte
  • Präsentation von impfstoffbezogenen wissenschaftlichen Themen für  medizinische und wissenschaftliche Kollegen 
  • medizinische und wissenschaftliche Unterstützung der Business-Teams, z.B.  Market Access, Vertrieb, Marketing, Rechts- und Gesundheitskommunikation 
  • Initiierung von Advisory Boards und wissenschaftlichen Tagungen
  • Redner auf medizinischen Konferenzen und anderen medizinischen  Veranstaltungen 
  • Interaktion mit wichtigen Meinungsführern, wissenschaftlichen Experten und  Regierungsmitarbeitern in Bezug auf wissenschaftliche Fragen 
München
3 Jahre
2013-09 - 2016-08

Wissenschaftlicher Koordinator

Robert Koch-Institut (RKI)
Robert Koch-Institut (RKI)
  • Koordination wissenschaftlicher Projekte, die verschiedene Einheiten und  Abteilungen betreffen 
  • Beantwortung von Anfragen von Angehörigen der Gesundheitsberufe,  Ministerien und staatlichen Stellen zu Maßnahmen zur Infektionskontrolle 
  • Redaktion der ?RKI-Ratgeber für Ärzte? inkl. wissenschaftlicher Aktualisierung  infektiologischer und epidemiologischer Erkenntnisse sowie Koordination 
  • Erarbeitung von Konzepten und Richtlinien für das Management und die  Kontrolle von Vorfällen mit hochpathogenen Erregern, z.B. Ebola-Virus 
  • Risikobewertung bei außergewöhnlichen biologischen Bedrohungen und  Infektionsereignissen unbekannter Ursache 
  • Beratung und Unterstützung der Landesgesundheitsämter, Gesundheitsämter  und Ärzte in Deutschland zum klinischen Krankheits- und Hygienemanagement bei außergewöhnlichen biologischen Gefährdungen 
  • Bedarfsanalyse von Diagnostika, Antiinfektiva, Impfstoffen und Arzneimitteln  kompetenter Experten 
  • Koordination der RKI-Einsatzmaßnahmen zum Ausbruch des Ebolafiebers 2014,  z.B. Notfallkomitee, Koordination zentraler Leitlinien 
  • Erstellung und Redaktion des RKI Newsletters Infektionskrankheiten
  • Mitherausgeber des RKI Epidemiologischen Bulletins
  • Fachliche Unterstützung und Koordination des Wissenschaftlichen Beirats für  Public Health Microbiology 
  • Fachliche Betreuung der National Reference Zentren (NRZ) und Kosularlabore  (CL) inkl. Ausschreibung, Berufung, Auswertung und Koordination der Jahresberichte
Berlin
1 Jahr 11 Monate
2011-10 - 2013-08

Junior Professional Officer (JPO)

Weltgesundheitsorganisation für Europa
Weltgesundheitsorganisation für Europa
  • Koordination von IHR-bezogenen Aktivitäten
  • Organisation und Durchführung von Country- und Multi-Country-Workshops in  den Mitgliedsländern 
  • Monitoring des Umsetzungsstandes in der Europäischen Region
  • Tägliche Kommunikation zu IHR-Warnungen und -Benachrichtigungen
  • Bearbeitung eingehender Anfragen von Mitgliedstaaten und Koordinierung der  Antworten 
  • Vorbereitung von Briefings und interner Kommunikation, einschließlich der  Aktualisierung von IHR-bezogenen Internetinformationen 
Kopenhagen, Dänemark
4 Jahre 7 Monate
2007-03 - 2011-09

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Niedersächsisches Landesgesundheitsamt (NLGA)
Niedersächsisches Landesgesundheitsamt (NLGA)
  • Überwachung von Infektionskrankheiten (insbesondere akute  Atemwegsinfektionen, Influenza, Masern, Hantaviren) 
  • Ausbruchsuntersuchung (z.B. Masern und Magen-Darm-Infektionen, wie  Salmonellen, VTEC, Hepatitis) 
  • Erstellung von Leitlinien für die öffentliche Gesundheit für Infektionskrankheiten
  • Tägliche Kommunikation zur Überwachung von Infektionskrankheiten,  einschließlich Kommunikation mit der Presse, Erstellung von Newslettern 
  • Statistische Methoden zur Ausbruchserkennung
  • Betreuung von Auszubildenden
  • Öffentlichkeitsarbeit einschließlich Pressekommunikation
Hannover

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Jahr 10 Monate
2006-10 - 2008-07

Studium Public Health

Master of Public Health, Medizinische Hochschule Hannover
Master of Public Health
Medizinische Hochschule Hannover
6 Jahre 10 Monate
1999-09 - 2006-06

Studium der Humanmedizin

Dr. med., Medizinische Hochschule Hannover
Dr. med.
Medizinische Hochschule Hannover

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Medical Affairs Vaccines

Medical Affairs

Branchen

Branchen

Pharma Rx

Öffentlicher Sektor

Internationale Organisationen

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.