a Randstad company

Cloud-Developer & Cloud-Architect (.NET, Azure)

Profil
Top-Skills
Verteilte Systeme (EDA, REST, Microservices, EAIP) Softwarearchitekt Microsoft Azure Cloud Developer Funktionale Programmierung mit F# AzureDevops Docker Cloud Foundry C# Git Visual Studio Jetbrains Rider Sonarqube Jira Enterprise Architect bis Version 15 UML Agile Coaching Microservices Machine Learning (Masterstudium beginnt im Oktober 2022) Machine Learning mit ML.Net Azure PaaS
Verfügbar ab
10.01.2023
Bald verfügbar - Für planbare Projekte: Der Experte steht für neue Folgeprojekte zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
5%
Einsatzorte

Städte
Hannover (+50km) Wathlingen (+100km)
PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz
Zusammenfassend: Bevorzugt Norddeutschland, wenn vor Ort beim Kunden; im englischsprachigen Raum, wenn remote; auch Österreich und Schweiz, wenn remote

Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

7 Monate

2022-05

heute

EnBW

SENIOR SOFTWARE-ENGINEER (DEVELOPMENT & ARCHITECTURE) FOR MICROSERVICES (AZURE (BICEP), .NET 6, EDA) C# 10 ASP.NET Core Azure Functions ...
Rolle
SENIOR SOFTWARE-ENGINEER (DEVELOPMENT & ARCHITECTURE) FOR MICROSERVICES (AZURE (BICEP), .NET 6, EDA)
Projektinhalte

Ich entwerfe und entwickle gerade (Stand: 10/07/2022 - 09:04) ein Greenfield-Projekt als Architekt und Lead-Developer, bei dem es um eine Routing-Engine (Anruf-Routing = Verteilung der Anrufe, Weiterleitung, Rückrufe) an Callcenter-Agents geht. Dabei "lerne" ich einen klugen Kollegen an, der frisch von der Uni kommt (, aber sehr schnell lernt). Wir arbeiten ausschließlich auf Basis des domänenzentrierten Clean Architecture Stils und nach Clean Code Grundsätzen (insb. hohe Testabdeckung). Die Anwendung ist eine Webapplikation auf Basis von .NET 6 (Core).

Produkte
Routing Engine
Kenntnisse
C# 10 ASP.NET Core Azure Functions Azure Bicep ML.Net (Machine Learning Framework) Python Pandas NumPy
Kunde
EnBW
Einsatzort
Remote
10 Monate

2022-02

heute

Senior Fullstack-Developer im Azure-Umfeld (Anwaltssoftware) mit DevOps-Anteilen, June GmbH

Senior Fullstack-Developer C# 6 .NET 6 Azure Event Bus Event-Driven-Architecture Eventsourcing ...
Rolle
Senior Fullstack-Developer
Projektinhalte
  • C# 6, .NET 6

  • Azure Service Bus

  • Event-Driven-Architecture, Eventsourcing, RabbitMQ, MassTransit

  • Angular

  • TypeScript

  • Terraform

  • Kubernetes

Produkte
Anwaltssoftware
Kenntnisse
C# 6 .NET 6 Azure Event Bus Event-Driven-Architecture Eventsourcing RabbitMQ MassTransit Angular TypeScript Terraform Kubernetes
Kunde
June GmbH
Einsatzort
Remote
1 Jahr 1 Monat

2021-11

heute

Software für Augenärzte

Azure Serverless Developer TypeScript Azure Functions Azure API Gateway ...
Rolle
Azure Serverless Developer
Projektinhalte
  • Ich bin als unabhängiger Freelancer von Zeiss Digital Innovations (im Folgenden; ZDI) als Azure Serverless Developer beauftragt. 
  • Mein Team und ich helfen mit unserer Software, Augenärzt*innen bei der Behandlung des grauen Stars. 
  • Unsere Software ist so konzipiert, dass sie den gesamten Lebenszyklus eines Augenarztbesuchs bei (Verdacht auf) Katarakt abdeckt. 
  • Technisch realisiert wird das durch in TypeScript geschriebene Microservices, die mithilfe von Terraform als Azure Function Apps deployed werden. 
  • Wir entwickeln ganz überwiegend nach dem Paradigma der funktionalen Programmierung.
Produkte
Software für Augenärzte zur Behandlung von Cataract
Kenntnisse
TypeScript Azure Functions Azure API Gateway Terraform Node.js
Kunde
ZEISS DIGITAL INNOVATIONS
9 Monate

2022-05

2023-01

ENBW: Senior Software-Engineer (Development & Architecture) for Microservices (Azure (Bicep), .NET 6, EDA)

Lead-Developer and Architect [Link auf Anfrage]
Rolle
Lead-Developer and Architect
Projektinhalte

Ich entwerfe und entwickle gerade (10/07/2022 - 09:04) ein Greenfield-Projekt als Architekt und Lead-Developer, bei dem es um eine Routing-Engine (Anruf-Routing = Verteilung der Anrufe, Weiterleitung, Rückrufe) an Callcenter-Agents geht. Dabei "lerne" ich einen klugen Kollegen an, der frisch von der Uni kommt (, aber sehr schnell lernt). Wir arbeiten ausschließlich auf Basis des domänenzentrierten Clean Architecture Stils und nach Clean Code Grundsätzen (insb. hohe Testabdeckung). Die Anwendung ist eine auf Webapplikation auf Basis von .NET 6 (Core).

Produkte
[Link auf Anfrage]
Kenntnisse
[Link auf Anfrage]
Kunde
EnBW
Einsatzort
Remote
4 Monate

2021-08

2021-11

siehe Aus- und Weiterbildung

3 Monate

2021-06

2021-08

Entwurf und Implementierung

Software-Architekt, Devops-Engineer, F#-Developer C# ASP.NET Core Cloud Foundry ...
Rolle
Software-Architekt, Devops-Engineer, F#-Developer
Projektinhalte
  • Aufbau einer containerisierten Microservice-Landschaft für Daimler-Trucks bzw. deren Leasing
  • Services werden nach Pipes and Filter and Data-Engineering-Patterns gebaut und in F# implementiert
  • Danach über Jenkins als Buildpack in Cloud Foundry deployed
  • Mehr darf ich ohne Verletzung des Betriebsgeheimnisses nicht verraten
Produkte
JetBrains Rider Visual Studio 2019 Visual Studio Code Vim Jira Sublime Enterprise Architect v15 git GitExtension Cloud Foundry Scrum TDD Clean Code
Kenntnisse
C# ASP.NET Core Cloud Foundry Jenkins Apache Kafka Oracle DB Docker Domänenzentrierte Architektur (Clean Architecture Hexagonale Arc.); DDD (Domain Driven Design); Cloud native (Vorbereitung Migration Cloud) Scrum Kafka ? F# (wird dort tatsächlich produktiv eingesetzt)
Kunde
Daimler AG
Einsatzort
Remote
5 Monate

2021-02

2021-06

Enwurf und Implementierung von Microservices mit C#

Software-Architekt, Full-Stack-Developer C# ASP.NET Core GraphQL ...
Rolle
Software-Architekt, Full-Stack-Developer
Projektinhalte
  • Ich war hier als Lead-Developer und Software-Architekt angestellt
  • Implementierte im Backend (.NET 5) und im Frontend Microservices, deren API komplett auf GraphQL basierten
  • Nebenbei ließ ich mich, als Ausgleich für die fehlende Architektentätigkeit, als Security Officer ausbilden (Defensive Cyber Security,Erkennen von Schwachstellen im Code)
  • Der Wechsel zu Daimler erfolgte getrieben von dem Wunsch, mich selbständig zu machen
  • Im Nachhinein betrachtet, zu früh
  • Darum auch jetzt in der Mitte eines Gründungscoachings
Produkte
JetBrains Rider Visual Studio 2019 JetBrains Webstorm Visual Studio Code Vim Jira Confluence TeamCity Sublime Enterprise Architect v15 git GitExtension
Kenntnisse
C# ASP.NET Core GraphQL Defence in depth Least privileges Secure by default Robust error checking Trust no input Open design / no security by obscurity Fail securely Data Protection Manager Domänenzentrierte Architektur (Clean Architecture Hexagonale Arc.); DDD (Domain Driven Design); Cloud native (Vorbereitung Migration Cloud) Angular Security by Design
Kunde
Medifox GmbH
Einsatzort
Remote
10 Monate

2020-04

2021-01

Software-Architekt: Entwerfe mehrere kleine Projekte

Software-Architekt, Devops-Engineer, C#-Backend-Developer C# ASP.NET Core Docker ...
Rolle
Software-Architekt, Devops-Engineer, C#-Backend-Developer
Projektinhalte
  • Mein Einstieg begann mit der Vorbereitung auf das AZ 204 Azure Exam (Microsoft), da ich als Clouddeveloper und -architekt mit Lead-Developerfunktion eingeplant war
  • Aber der uns allen wohlbekannte Mikroorganismus, der den Namen einer Biersorte trägt, hat die Pläne gründlich durcheinandergewirbelt
  • Das Projekt, für das ich vorgesehen war, wurde gecancelt
  • Stattdessen bin ich zur Zeit über Adesso, mit denen wir zusammenarbeiten, bei der Zeiss AG eingesetzt als Senior Developer und Teamarchitekt
  • Die Domäne ist mit der Vorherigen entfernt verwandt, es geht auch um eine "Prise" Automatisierung, im Wesentlichen aber um Optoelektronik (auch bekannt als Halbleitertechnik)
  • Gigantische Gerätschaften (tonnen- und millionenschwer) werden eingesetzt, um mikroskopisch winzige Chips herzustellen, die dann in Apple- und Samsunghandys verbaut werden
Produkte
JetBrains Rider Visual Studio 2019 Visual Studio Code Vim Sublime Enterprise Architect v15 git GitExtension
Kenntnisse
C# ASP.NET Core Docker Domänenzentrierte Architektur (Clean ArchitectureHexagonale Arc.) AzureDevOps Scrum
Kunde
Neusta Software Development GmbH (Tochterunternehmen von Team Neusta)
Einsatzort
Remote
2 Jahre 6 Monate

2017-10

2020-03

Entwicklung einer Netzwerk-App

Software-Architekt, Devops-Engineer, C#-Backend-Developer C# ASP.NET Core Docker ...
Rolle
Software-Architekt, Devops-Engineer, C#-Backend-Developer
Projektinhalte
  • Zu Beginn an der Implementierung einer TCPAP-Netwerkapp mitgewirkt, Updates und Kommunikation von Feldbussystemen, wie z. B. PROFIBUS oder EtherCAT
  • Später in einem Großprojekt (5 Scrum-Teams} von Mutterkonzern WAGO an einer Software gearbeitet, die auf dem SPS-Framework Codesys aufsetzt und dieses nicht nur graphisch durch den Einsatz von WPF aufwertet, sondem auch um viele eigene Funktionalitäten erweitert
  • Im 2. Projekt als Cloud Developer und verantwortlicher Architekt habe ich einen Autoscaling-Service für den IoT-Hub entworfen und implementiert
  • Danach ging es makroarchitektonisch um Enterprise Application Integration Pattern (EAIP) 
  • Dabei handelt es sich um ein Set von Mustern zur Integration einzelner Anwendungen in einem softwareintensiven System, in diesem Fall in die Azure Cloud, genauer in ein System von Microservices, die überwiegend in Service Fabric Instanzen beheimatet waren
  • Meine Aufgabe war es ein Messagingsystem für diese Services zu entwerfen, sowie ein Möglichkeit zu erschaffen, Drittanbieterservices mit in die Kommunikation einzubeziehen
  • Da es um Messages und nicht um Events ging und mehrere (potentielle) Empfänger vorhanden waren, entschied ich mich für Sevice-Bus-Topics im Innern und für Event-Hubs für den Zugriff von außen, mehr darf ich ohne Verletzung des Betriebsgeheimnisses nicht verraten
  • Im letzten Projekt führte ich eine Migration von ASP.NET auf ASP.NET Core durch
Produkte
Visual Studio Code Vim Sublime Enterprise Architect v15 git GitExtension Visual Studio (15 - 17)
Kenntnisse
C# ASP.NET Core Docker Domänenzentrierte Architektur (Clean ArchitectureHexagonale Arc.) AzureDevOps Scrum Azure WPF ASP NET Core Angular TypeScript Azure Cloud
Kunde
M&M Software GmbH
Einsatzort
Hannover, Remote
3 Monate

2017-07

2017-09

Entwicklung einer komplexen Webanwendung

React / Redux ASP.NET Core Vorgehensmodell: Scrum
Projektinhalte
  • Entwicklung einer komplexen Webanwendung im Bereich Healthcare mit den links erwähnten Technologien
  • Der Schwerpunkt lag auf dem Entwurf und der Implementierung von Komponenten mit React und Redux
  • Zudem war ich für das Requirementsengineering verantwortlich und stellte das Bindeglied zwischen PO und Scrum-Team dar
  • Wichtig war hier auch angesichts der sensiblen Fachdomänendaten die IT-Security
Kenntnisse
React / Redux ASP.NET Core Vorgehensmodell: Scrum
Kunde
medsolv
6 Monate

2015-03

2015-08

Leiten der Geschäftsstelle

Jurist & Geschäftsstellenleiter
Rolle
Jurist & Geschäftsstellenleiter
Projektinhalte
  • Leiter der Geschäftsstelle Burgdorf mit 8000 Mitgliedern
Kunde
gerne auf Anfrage
3 Monate

2014-10

2014-12

Rechtssuchende Ansprüche und auch Gegenansprüche umfassend informieren

Jurist
Rolle
Jurist
Projektinhalte
  • Rechtsgebiet: Versicherungsrecht
Kunde
Wittig & Ünalp

---weitere Projekte auf Anfrage---

1 Jahr 4 Monate

2021-08

heute

Vorb. AZ 303 & 304 Zertifizierung / Gründungscoaching

Ziel: Microsoft Certified: Azure Solutions Architect Expert,
Abschluss
Ziel: Microsoft Certified: Azure Solutions Architect Expert
Schwerpunkt
  • Az 303 ist eher ein IaaS-lastiges, und Az 304 ein architekturlastiges Azure-Zertifikat
  • Sollte ich beide bestehen, habe ich die höchste Cloud-Zertifizierung von Microsoft


Gründungscoaching

  • Grundlagen BWL für Freelancer, Businessplan ausgearbeitet,
  • Wettbewerbsanalyse, Stundensatzerrechnung, Steuerrechtliches, Netzwerken
21 Jahre 2 Monate

2001-10

heute

Master in Artificial Intelligence (lfd.; komplett auf Englisch)

Master, IU
Abschluss
Master
Institution, Ort
IU
Schwerpunkt

see: https://www.wackyworld.de/artificial-intelligence-studies

5 Jahre 1 Monat

2016-01

2021-01

Informatik

Fernuni Hagen
Institution, Ort
Fernuni Hagen
1 Jahr 6 Monate

2016-01

2017-06

Fachinformatiker-Anwendungsentwicklung (IHK)

Profile GmbH
Institution, Ort
Profile GmbH
Schwerpunkt
  • Abschlussnote: 82 % (gut)
  • konnte wegen erheblicher Vorkenntnisse auf 1,5 Jahre verkürzen
3 Jahre 4 Monate

2011-04

2014-07

Rechtsreferendar

Rechtsreferendar, OLG Celle
Abschluss
Rechtsreferendar
Institution, Ort
OLG Celle
Schwerpunkt
  • Rechtsgebiete: IT-Recht, Arbeitsrecht, Verwaltungsrecht, Strafrecht
8 Jahre 1 Monat

2004-10

2012-10

Rechtswissenschaften

Staatsexamen, Leibniz Universität Hannover
Abschluss
Staatsexamen
Institution, Ort
Leibniz Universität Hannover
Schwerpunkt
  • Studienarbeit: 16 Punkte (Schwerpunktausbildung; dafür Stipendium des Freundeskreises der Uni Hannover e.V. als beste Studienarbeit des Jahrgangs)
  • Note universitärer Teil: 12 Punkte (Schwerpunktausbildung)
  • Staatsexamensnote: 8,74 Punkte
11 Monate

2003-08

2004-06

Abitur (Note: 1,2)

Wirtschaftsschule Herrenhausen - Berufsoberschule Wirtschaft, Hannover
Institution, Ort
Wirtschaftsschule Herrenhausen - Berufsoberschule Wirtschaft, Hannover
1 Jahr

2002-08

2003-07

Versicherungsmakler

Link & Partner Versicherungsmakler
Institution, Ort
Link & Partner Versicherungsmakler
7 Monate

2002-01

2002-07

Versicherungskaufmann

Versicherungskaufmann (IHK), Debeka VVaG
Abschluss
Versicherungskaufmann (IHK)
Institution, Ort
Debeka VVaG
Schwerpunkt

  • Abschlussnote: 82 % (gut) {tatsächlich exakt die gleiche Note wie später als Fachinformatiker}

1 Jahr 10 Monate

1997-10

1999-07

Einsatzleitoffizier bei der Drohnenartillerie (EDV-gestützte Luftaufklärungseinheit)

Leutnant der Reserve / Reserveoffizier, Bundeswehr, Nienburg, Schwanewede, Delmenhorst
Abschluss
Leutnant der Reserve / Reserveoffizier
Institution, Ort
Bundeswehr, Nienburg, Schwanewede, Delmenhorst
Schwerpunkt
  • Dienstende als Fähnrich (bestanden als Lehrgangsbester)
  • In der inaktiven Zeit Beförderung zum Leutnant der Reserve
  • ISAQB Certified Professional for Software Architecture (Foundation Level)


1989 - 1997

Hermann-Billung- Gymnasium, Celle, Fachabitur

  • Fullstack-Developer, Focus on C# (up to C# 10), ASP.NET Core, Blazor, TypeScript, Angular
  • Softwarearchitect, Focus on Distributed Systems (esp. Cloud), Clean Architecture, EDA, EAIP, DDD
  • Azure Cloud Developer (zuletzt [24/01/2022 - 00:16] Azure Serverless Developer @ Zeiss Digital Innovations, die Innovationsspeerspitze des Weltkonzerns Zeiss, was Cloud angeht)

Englisch Verhandlungssicher
Deutsch Muttersprache
Sowohl bei Daimler als auch bei Zeiss Digital Innovations haben wir durchgehend Englisch gesprochen und geschrieben.

Top Skills
Verteilte Systeme (EDA, REST, Microservices, EAIP) Softwarearchitekt Microsoft Azure Cloud Developer Funktionale Programmierung mit F# AzureDevops Docker Cloud Foundry C# Git Visual Studio Jetbrains Rider Sonarqube Jira Enterprise Architect bis Version 15 UML Agile Coaching Microservices Machine Learning (Masterstudium beginnt im Oktober 2022) Machine Learning mit ML.Net Azure PaaS
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
git Jira Jenkins Data Protection Manager Confluence Scrum TDD Clean Code

ABOUT ME

Ich bin ein adaptiver Multiple-T-Profiler, ein divergent denkender Lösungssucher, ein Mit-Herblut-Dokuschreiber, ein Schalk-im-Nacken-Teamplayer und ein Nachhaltigkeits-Tech-Evangelist.


Spezialisiert auf Azure Cloud, .NET (C# und seit 2015 auch F#; ASP.NET Core und Blazor), Softwarearchitektur (ISAQB-zert.) von verteilten Systemen, mit dem Fokus auf seperat deploybare Einheiten von überschaubarer Größe (Microservices). 


WHY ME?

Mein Zuhause ist nicht das Wolkenkuckucksheim, wohl aber die Wolke. Mit dem Azure-Klingelschild. Aber ich wohne nicht in dem Häuschen mit der Aufschrift IaaS, sondern in dem, auf dem PaaS steht. Ich lerne zwar gerade auch eine Menge über Infrastruktur (im Rahmen meiner AZ 303 und AZ 304 Zertifizierung), aber ich bin leidenschaftlicher Entwickler und Softwarearchitekt. Nah am Kabel ist zu weit weg von meiner klappernden Tastatur. Zu weit weg von meiner IDE, und meinem VIM-Layer.

Zudem bin ich ein Weltenwandler: Ich wandle zwischen der Welt der Juristen und der Welt der Informatiker. Ein großer Vorteil, gerade, wenn es um Software-Architektur und die damit verknüpften rechtlichen Fragen geht. Als Jurist bin ich beispielsweise in der Lage, im Bereich Cloud Migration rechtlich zu beraten. RDG-konform, versteht sich.

Und ich bin ein großer Fan der funktionalen Programmierung, von der ich glaube, dass sie in der Zukunft eine viel größere Rolle spielen wird, als es jetzt der Fall ist. Das glaube ich schon seit 2015, seitdem programmiere ich privat viele Anwendungen in F#. Aber es werden weniger, weil C# immer mehr Features von F# übernimmt. Ab Version 10 halten Discriminated Unions Einzug in die Syntax von C#, ein klassischer algebraischer Datentyp. Bald gibt es dann nur noch FC#.

Da wäre mein knapp 90jähriger Vater froh: Endlich doch noch Fußballfan geworden, der Junge, und wenn es der FC # (Raute) ist. Kenn ich zwar nicht, aber wenn die Kanzlerin Fan ist, dann können die nicht so schlecht sein.


EXPERTISE

Best of

  • ISAQB® Certified Professional for Software Architecture (Schwerpunkte: Cloud Architekturen (Migrationen), Microservices, domänenzentrierte Architekturen, Domain Driven Design)
  • (Azure) Cloud Enthusiast
  • .NET-Developer mit starkem Fokus auf funktionaler Programmierung; beherrsche C# im Schlaf und F# im Halbschlaf
  • Polyglotter Fullstack-Clean-Coder (neben den .NET Kernsprachen: JS ES 6, TS, Angular, Python, begonnen: Rust)
  • DevOp light (AzureDevOps, Terraform)
  • Jurist (IT-Recht): Schwerpunkte: DSGVO, Versicherungsaufsichtsrecht, Bankenaufsichtsrecht
  • Erklärbär (Naturtalent)
  • Witziger Kerl (Schalk-im-Nacken-Krankheit)


SKILLS : SOFTWARE ENGINEERING

  • OOD, OOA, Mikroarchitektur OOP = Designpattern
  • Architektur : Verteilte Systeme wie Cloud Event-Driven-Arch., EAIP, Microservices, Cloud Architekturpattern
  • Architektur :[Wissensaufbau] : Security by Makrodesign
  • Architektur : Clean Architecture && Domain Driven Design (domänenzentrierte Architektur, DB ist Nebensache)
  • Programmierparadigma: Funktionale Programmierung
  • Math. Grundlagen: Lambda Kalkül, Kategorientheorie; HOF, Function
  • Composition, Currying, PA, Functors, Monoids, Monads
  • Testing
  • Behavior Driven Design, TDD, Unit-Tests, Mutantentesting (Stryker), Property based Testing


SKILLS : CRAFTMANSHIP (LANGUAGES & FRAMEWORKS)

  • C# <= .NET 5
  • Angular (!= AngularJS); React
  • Python
  • Angefangen mit F# im Jahr 2015
  • Haskell
  • TypeScript, JavaScript ES6
  • Powershell (insb. Azure Powershell)
  • F#
  • API-Technologie: GraphQL im Back- und Frontend
  • ASP.NET Core


SKILLS : CLOUD : AZURE && DEVOPS

  • PaaS I: Events & Messaging
  • Service Bus, Storage Account Queues, Event Hub, Event Grid; Apache Kafka
  • PaaS II: Compute
  • Service Fabric, Logic App, FaaS = Azure Functions
  • PaaS III: Containerization & Cloud Native
  • Docker, Kubernetes, Cloud Foundry; 12 Factor App-Preparations


(Azure)DevOps

  • Build- and Releasemanagement (with YAML); CI, CD; einige Projekte nutzten noch TFS und Jenkins


SKILLS : TOOLING

  • Visual Studio <= 2019 Enterprise, JetBrains Rider
  • NDepend, Sonarqube [statische Codeanalysetools]
  • Enterprise Architect [13, 14, 15]
  • Git, Sourcetree, Gitextensions, Git-Flow
  • Attlassian-Stack: Confluence, Jira, Teamcity
  • Subversion
  • Designtools: Affinity [Photo & Publisher & Designer]
  • Editor-Junkie: VI(M), Sublime und diverse andere

Programmiersprachen
C#
"Muttersprachler"
ASP.NET Core
Experte
F#
Fortgeschritten
JavaScript
Fortgeschritten
Angular
Fortgeschritten
TypeScript
Experte
Rust
Basics
Python
Fortgeschritten
Datenkommunikation
GraphQL AzureDevOps Azure REST
Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung
Künstliche Intelligenz
siehe meine Podcastfolge: [Link auf Anfrage]
Neuronale Netze
Basics
ML.NET
Basics
Design / Entwicklung / Konstruktion
Domain Driven Design Clean Architecture Hexagonale Architektur Data Engineering Event Driven Architecture EAIP

[URL auf Anfrage]

  • Versicherungen
  • Optoelektronik (Halbleitertechnik)
  • Fabrik- und Prozessautomation,Maschinenbau, Gebäudeautomation und Energietechnik
  • Finanzierungsleasing
  • Automotive
  • Health Care
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren