a Randstad company

Markenauftritt / Software Interface, Dozent Content & UX Design, Project Management & Agile Methoden

Profil
Top-Skills
Design/Entwicklung/Konstruktion Evaluierung Good Research Practice low-code
Verfügbar ab
04.09.2022
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
30%
davon vor Ort
5%
Einsatzorte

Städte
Leverkusen (+20km)
PLZ-Gebiete
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

2 Jahre 7 Monate

2020-03

heute

Design Research

Dozent und Instruktor
Rolle
Dozent und Instruktor
Projektinhalte
  • Projektmanagement, Digital Technologies, Umstellung Präsenzlehre auf Online Lehre mit kollaborativen Whiteboard
  • Trotz Pandemie und Umstand dass Studierende eher ihre Kamera aus lassen, habe ich es geschafft durch geschickte Check-In Fragen, sich schnell auf Themen zu fokussieren, Vertrauen aufzubauen, Studierende zu Teammates zusammen zu bringen, die eigenständig Gruppenaufgaben voranbringen. Im weiteren hilft mir der Austausch mit den Studierenden beim Wissen. und Wissenstransfer mich intensiv mit Designforschung, agilen Methoden und Sustainable UX auseinander zu setzen 
Kunde
Macromedia-Hochschule
3 Jahre 3 Monate

2019-07

heute

Organisation und (Co) Moderation

Projektinhalte
(Name gerne auf Anfrage)Organisation und (Co) Moderation der Lean Coffee Düsseldorf Reihe, Aufbau und Pflege Webauftritt. Alle 14-tage kommen Freitag Morgens (8:00-9.00 konstant 20-25 Menschen aus dem Deutschsprachigen Raum zusammen und tauschen fokussiert sich über die Anwendbarkeit von agilen Methoden aus
3 Jahre 3 Monate

2019-07

heute

Transformation von IT-Manufaktur für Auftragsentwicklung und Vertriebs- und Integrationspartner

Projektinhalte
Transformation von IT-Manufaktur für Auftragsentwicklung und Vertriebs- und Integrationspartner für PDF Dokumenten Workflows zu einem vorausschauenden und nachhaltigen IT-Dienstleister. Als Servant Leader beeinflusse und unterstütze ich nachfolgende Veränderungen: 

  • Optimierung: Reaktions- und Durchlaufzeiten, Ressourceneinsatz Steigerung der Qualität durch Einführung QA & Einsatz von Testplänen, Reduktion unnötiger Kommunikations- und Testschleifen durch Show & Tells für übergreifenden Austausch von Ideen (intern/extern), Dailys um Überlastung zu vermeiden, Verzögerungen entgegen zu wirken, Feedback Loops verkürzen (intern/extern) 
  • Planen im Voraus: Erstellung von Go Product Roadmaps & Sync mit Drittanbietern Kommunikation Updates, Änder- und Verbesserungen, neue Funktionen, Unterstützung bei klarer Formulierung von Aufgabenstellungen und Zwischenständen, Kontinuierliche Messung von Fortschritten, Wöchentliche Anpassung Aufgabenverteilung und Prioritäten an Kundenbedürfnisse und Marktentwicklung
  • Migration Hybrid (Cloud/Desktop): Projekt/Kundenspezifische Virtualisierungen, Migration lokale Anwendungen und Repositories, Workflow Tools für Entwicklung, Deploy, Testing, Delivery 
  • Einsatz von Cloud basierten Taskboards, Wikis, Dokumentenablagen, Landingpages für bessere Produktkommunikation, Automatisierung von Arbeitsabläufen um bestmöglich Aufgaben zusammenzuführen, Etablierung Retrospektiven um Erkenntnisse festzuhalten, Wissen austauschen, Raum für Experimente schaffen, Feedback für Verbesserung
  • Schaffung von Transparenz über Workload und Nachvollziehbarkeit in den Bereichen, Entwicklung, Support und Störfällen, Wartung & Betrieb, Auslieferungen, Evaluierung, Marketing & Vertrieb, Angebote, Beauftragungen, Rechnungen, Softwarepflege und Wartungsverträge, Nachhaltige Entscheidungen

Kunde
auf Anfrage
3 Jahre 3 Monate

2019-07

heute

On/Offline Nutzung lizenzierte PDF Dokumente für global agierende Unternehmensgruppe

Projektleiter Dokumentenschutz
Rolle
Projektleiter Dokumentenschutz
Projektinhalte
Sparte Erdbewegung, Mining, über 45K Mitarbeiter. Übernahme schleppendes Projekt. EU weites Teambuilding. Klärung Aufgabenstellung, Sicherstellung das Seiteninhalte mittels HTML5 in unter 10 Sekunden angezeigt werden. Proaktive Analyse Dokumente und Erweiterung der Beauftragung für Lesezeichen Suche zur besseren Navigation in der zum Teil über 1.000 Seiten umfassenden Dokumente, sowie Möglichkeit ohne Umgehung von Dokumentenschutz Formularseiten Strecken im Web Browser gezielt aufzurufen, auszufüllen und änderungssicher lokal zu speichern. Erstellung Roadmaps mit Kostenindikation. Beschleunigung Rechnungslauf auf letzten Tag des Abrechnungsmonats. Umstellung auf automatisierten digitalen Versand. Einführung von 14 tägigen Updates und wöchentlichen Testintervall um frühzeitig Fehler im Zusammenspiel aller Komponenten, Teile kommen von Drittanbietern, zu erkennen und gezielt entgegen zu wirken. 
3 Jahre 3 Monate

2019-07

heute

Digitale Signatur für als Universalbank tätiges deutsches Kreditinstitut

Legal Tech: Product Owner
Rolle
Legal Tech: Product Owner
Projektinhalte
Digitale Signatur für als Universalbank tätiges deutsches Kreditinstitut, über 40K Mitarbeiter. Reduktion Arbeitsschritte Signatur von 8 auf 3 Klicks innerhalb von Adobe Acrobat DC. Klärung Aufgabenstellung und Lösung Korridor, Koordinierung Änderungen bedingt durch Adobe und resultierender Change Request der Bank, Entwicklung, Aufbau Kundenspezifische Testumgebung, Unterstützung und Vereinfachung Paketierung für Rollouts. Kontinuierliche Begleitung von Bankinternen Test, Support und Paketierungsteam. 
8 Jahre 4 Monate

2014-06

heute

Coaching von StartUps

Projektinhalte
Pro Bono Coaching von StartUps. Nach der intensive Zusammenarbeit im Lehrprojekt «Markenauftritt / Software Interface» , 2013 der Macromedia Hochschule, haben im Nachgang einige Studenten StartUps gegründet. Mit Blick auf wie die Vorteile der vernetzten Kommunikation bestmöglich für die Probleme und Aufgabenstellungen von Kunden und Dienste- und Lösungsanbieter, erst im kleinen, später skaliert im großen funktionieren, biete ich Remote Impulse, konstruktives Feedback und begleitende Unterstützung an
3 Jahre 10 Monate

2012-03

2015-12

Content & UX Design

Dozent
Rolle
Dozent
Projektinhalte
Project Management & Agile Methoden, Koordination Lehrprojekte (s.o) mit Scrum und Kanban

Die 14 Tägigen Reviews per Google HangOut waren zunächst für die Studierenden eine ungewohnte Herausforderung, später von mal zu mal haben sie sehr zielstrebig auf die Form der Präsentation und Möglichkeit von Feedback hingearbeitet

Kunde
Macromedia Hochschule

2018-09

  • PRINCE2 Foundation
  • Professional Scrum Master II / PSM II


2018-08

  • Professional Scrum Product Owner I / PSPO I
  • Professional Scrum Master I / PSM I 07.2018

Top Skills
Design/Entwicklung/Konstruktion Evaluierung Good Research Practice low-code
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Profil

Aufgaben zusammenführen. Zeit teilen. Größtmöglichen Gemeinnutzen schaffen Im Zeitalter des Web 3.0 ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis sich Selbstorganisation und Verantwortung im Umgang mit digitalen Technologien grundlegend verändern werden. Digital betrachtet ist jede Handlung, jeder Bürger, jede Behörde, jeder Mitarbeiter ein Datenendpunkt. Was bremst, sind Datenqualität, Verfügbarkeit, temporäre Abhängigkeiten, Synchronität und langfristige Planbarkeit. Das führt zu sehr individuellen Zwischenlösungen. So meine Beobachtung in laufenden, wie auch vergangenen Projekten. End of Life von Software aus wirtschaftlichen Gründen seitens Adobe, Bertelsmann, Microsoft und SAP (Auszug) hat mir viele Migrations und Entwicklungsprojekte beschert. 

Sieben -  In meinen digitalen Projekten verfolge ich sieben Ansätze: Die Vorteile der vernetzten Kommunikation nutzen. Aufgaben zusammenführen. Brücken für bessere Kommunikation bauen. Den Umgang mit Veränderungen meistern. Raum für kontinuierliche Verbesserungen und den Austausch von Ideen schaffen. Zaubern. Okay, zaubern ist jetzt eher etwas für diejenigen, die nicht jeden Tag im Projekt dabei sind und sich, wenn es gut läuft, über große Fortschritte wundern. Wenn nicht und sich negative Entwicklungen abzeichnen, folgt eine Einladung zur Abstimmung über mögliche Lösungswege. 

Der Diplomat - Mich treibt die Suche nach besseren Lösungen an. Seit meiner Kindheit begleitet mich eine unbändige Neugier. Ich wollte schon immer wissen, wie die Dinge im Kern funktionieren. Doch nicht nur das: Ich wollte sie optimieren. Heute stelle ich mir bei allem, was ich tue stets die Frage: Wie können meine Teams mehr Zeit für bessere Arbeitsergebnisse durch Routinen gewinnen, zugleich unter Berücksichtigung von Lean-Aspekten den Aufwand im Projektverlauf gering halten? Und wie kann die eingesparte Zeit und Energie für Teams und Unternehmen besser für den Austausch von Ideen und Umgang mit den stetigen Wandel genutzt werden? Hierzu organisiere und moderiere ich in meinen freien Bildungszeit auf Pro Bono Basis verschieden agile Formate die übergreifend helfen Perspektiven von Stakeholdern und crossfunktionalen Teammitgliedern zu verstehen und besser in ein kooperatives handeln zu kommen  


Methoden und Werkzeuge für Planung, Entwicklung, Organisation, Kommunikation, Dokumentation, Fortschrittsmessung, Zusammenarbeit in meinen Projekten und Wissenstransfer der letzten 48 Monate 

  • Aufgaben Management: Asana, Jira, Kanban, digitales Kamishibai Taskboard, Simplenote, Kalenderwochen Confluence, Miro, Trello, analoges Taskboard, MS Project, Gant Charts 
  • Automatisierung: JavaScript, Windows Batchdateien, Zapier, ifttt, Make, Mac OSX Automator, Shellskript 
  • Bewegtbild: Apple Keynote, daVinci Resolve, Adobe Photoshop, Adobe Premiere
  • Browser: Safari, Chrome, FireFox, Edge 
  • Business Process Modelling (BPMN): draw.io, Miro, Cawemo 
  • Code: HTML, CSS, Low/No Code, JavaScript, PHP, Shellskript, Vue.js, Phyton, React 
  • Datenaustausch: NextCloud, Ninox, GitHub, sFTP, MS OneDrive, GoogleDrive, DropBox, VPN/RDP, Box 
  • Datenaufbereitung: Ninox, GoogleTables, MS Excel, JSON+JavaScript+PHP, XSLT, XML 
  • Frameworks: Design Thinking, Kanban, Scrum, SMART, Prince2 
  • Tabellen: GoogleDocs, Ninox, Office 365, Apple Numbers 
  • Telefon: MS Teams, Zoom, Mobil, SipGate, Cloud PBX, Festnetz 
  • Text: GoogleDocs, Office 365,Confluence IA Writer, MarkDown 
  • Tools (miscellaneous): Stifte, Post-Its, Papier // Go Product Roadmap // Lean Startup, Diverse White Boards, MVP's , Stakeholder Map aka Prozess Umfeld Analyse, Glasscheibe + Kreidestifte, Prototypen, Logbücher, XP, CloudConvert 
  • Videokonferenzen: MS Teams, Zoom, Webex, GotoMeeting, BlueJeans ,TeamViewer, Google Hangout 
  • Virtualisierung: Parallels, Axure, Virtualbox, Amazon WorkSpaces 
  • Visualisierung: GoogleDraw, Miro, Stift + Papier / Apple Pen + iPad + OSX Device, Google Presentation, MS Powerpoint, JavaScript + JSON +SVG, Apple & Cloud Tools, Adobe Creative Suite, Apple Keynote, Google Data Studio, MS Visio 
  • Vorgehen: Mit Minto Why, How, Where messbare Probleme aufbereiten // Story Mapping, BPMN + JTBD (Jobs to be Done) Interview // Product Discovery, Design Thinking // Design Research, Threat Modelling, Ishikawa/ UrsacheWirkungs-Diagramm 
  • WhiteBoard: Miro, Mural, Concept Board  


Beruflicher Werdegang

2021-09 - heute 

Kunde: auf Anfrage


Aufgaben:

Co-Creation: Experimente und Impulse zur Lösung bestehender Probleme ? Code-Rezepte die Zeit sparen 


2019-07 - heute 

Rolle: Senior Agile Project Manager 

Kunde: Actino Software GmbH 


Aufgaben:

von Lösungen für PDF basierte Dokumentenprozesse bei Behörden, Verwaltungen, Banken, Verlagen und international agierende Unternehmen. Umstellung auf Cloud Anwendungen für: Rechnungswesen, Projektabwicklung, Ressourcenplanung, Datenaustausch. Koordination Marketing. // Product Owner digitale Signatur 


2019-07 - heute 

Rolle: Digital Mindchange (Co)Moderator 

Kunde: Lean Coffee 


Aufgaben:

Veranstaltungen zur Einführung, Vorstellung, Reflexion und Anwendung von agilen Methoden 


2020-03 - heute 

Rolle: Macromedia-Hochschule Dozent und Instruktor Design Research 


Aufgaben:

Projektmanagement, Digital Technologies, Umstellung Präsenzlehre auf Online Lehre mit kollaborativen Whiteboard 


2018-06 - heute 

Rolle: Remote Coach

Kunde: connected communication futurelab


Aufgaben:

für digitale Abkürzungen und vernetzter Kommunikation um Projekt-Herausforderungen zu meistern 


2010-10 - heute 

Product Owner 

Kunde: auf Anfrage


Aufgaben:

digitale Dienste auf Anfrage


2018-06 - 2018-10 

Rolle: Karriere Tutor 


Aufgaben:

Vertiefung agile Methoden, Zertifizierung Professional Scrum Master I+II (PSM I+II), Professional Product Owner (PSPO), Prince2 Foundation 


2016-01 - 2018-05

Rolle: Application Consultant 

Kunde: foryouandyourcustomers 


Aufgaben:

Lobster PIM / Stibo MDM. Aufbau Single-Source-Informationssysteme für land-, sprach- und marktabhängige Produktfinder. Konzeption, Koordination und Implementierung von individuellen Funktionserweiterungen und Schnittstellen, Training on the Job und Ausbildung (intern/extern). Umstellung von Datenverarbeitungssystemen in cross-funktionalen Teams im Enterprise-Bereich mit Fokus auf Standardisierung von multilingualen und generischen Produktpräsentationen 


2015-06 - 2015-12 

Rolle: Technical Consultant Content & Design

Kunde: foryouandyourcustomers 


Aufgaben:

Aufbau Infrastruktur, Entwicklung strategischer Kunden, Evaluierung Cross-Media-Publishing Lösungen, Hauptansprechtpartnert Print Automatisierung D/A/CH 


2012-03 - 2015-12 

Rolle: Dozent Content & UX Design

Kunde: Macromedia Hochschule 


Aufgaben:

Project Management & Agile Methoden, Koordination Lehrprojekte mit Scrum und Kanban 


2002-11 - 2015-05 

Rolle: Business Analyst für 360° Publishing Abläufe

Kunde: auf Anfrage


Aufgaben:

Entwicklung von Prototypen, Training on the Job, Projektleitung in Migrations-, Integrations- und Evaluierungsprojekten von Database und Multi Channel Publishing Lösungen u.a. für Quark XPress/Adobe InDesign mit Anbindung an Datenbanksysteme (Custom / jCatalog PIM, Stibo MDM, MAM, DAM), webbasierte Korrektur und Freigabe Prozesse, automatische Asset Derivat Erzeugung, Crossmediale Ausleitung, Anbindung von E-Commerce Systemen, sowie Translation Memory Systeme. UX Prozess Design, Fachartikel und Marktübersichten rund um automatisierte Medienproduktion, Redaktionelle Multi Channel Publishing Abläufe, Tools, Programme und Systeme. 


2005-02 - 2012-11

Rolle: Publishing Report Gründer


Aufgaben:

Konzeption und Aufbau Web Plattform mit Marktübersichten und News für Systemgestützte Kommunikation und Publishing Lösungen. Koordination Print Magazine und Redaktionelle Inhalte Online Auftritt 


1996-04 - 2002-09 

Rolle: Teamlead 

Kunde: Building Systems AG 


Aufgaben:

Koordination technischer Vertrieb Standardsoftware und Dienstleistungen für Database-Publishing und Cross-Media-Publishing. Konzeption und Durchführung nationale/internationale Marketingmaßnahmen und Präsentationen. Erstellung von Schulungskonzepten. Durchführung von internen und externen qualifizierenden Schulungsmaßnahmen 


1994-08 - 1998-04 

Rolle: Geschäftsführer

Kunde: auf Anfrage


Aufgaben:

Akquise im Umfeld der Medien produzierende Wirtschaft, Agenturen und Druckvorstufe. Projekt Koordination. Ausführend in den Bereichen: Marketing, Pressearbeit, Präsentation, Dokumentation, Sprach- lokalisierung, Vertrieb und Ausbildung der Database Publishing Lösung InBetween, aktiv 


1983-01 - 1994-07 

Rolle: Freiberuflich Konzepter / Medien Produktioner (Analog/Digital)


Aufgaben:

Train the Trainer, Integrator Custom EDV Lösungen für Zeiterfassung, Vorkontierung, Design und Medien Produktionssoftware 


1989-04 - 1990-02 

Kunde: Büromaschinen Braun 


Aufgaben:

Verkauf von Atari, Commodore, MS-DOS kompatibler Hard- und der dazugehörigen Software, Schreibmaschinen, Kopierer und Telefaxgeräte. Beratung und Einarbeitung der Kunden. Konzeption und Durchführung Mailingaktionen. 


1988-10 - 1989-01

Kunde: Wagner & Hallensleben GmbH Creative Messestände


Aufgaben:

Praktikum in den Abteilungen Produktion, Lager, Architektur und Grafik. Auf- und Abbau Messestände. Optimierung Arbeitsgänge in der Grafik mit Schneidecomputer und Digitalisierung Board. 


1986-10 - 1988-05 

Rolle: Rettungshelfer RTW/KTW

Kunde: Rettungswache Stadt Bergheim 


Aufgaben:

Fahrzeugbeschriftung, Integrator EDV Berichtswesen 


Vernetzte Kommunikation? 

Eine gut funktionierende vernetzte Kommunikation erfordert vernetztes Denken. Wer nie hinterfragt hat, was die Empfänger an Informationen brauchen und welchen Aufwand die Absender betreiben müssen, um Daten bereitzustellen, wird auf der Stelle treten. Probleme mit unzureichenden Daten und Informationen werden wachsen. Das erneute Eingeben bereits vorhandener Daten, weil eine Wiederverwendung und ein vernetzter Datenaustausch nicht vorgesehen ist, ist ein Relikt aus der Zeit, bevor wir angefangen haben, Musik online zu hören. Ja, es lohnt sich, auf dem Weg zu einer besseren digitalen Kommunikation so schnell und so gut wie möglich aus den Fehlern (anderer) zu lernen. Die Kombination aus Nutzererfahrung, technischem Hintergrund, wie Dinge funktionieren und interagieren, macht für mich den Reiz von UX und Designforschung aus. Und ja, es gibt Grenzen. Ein 24/7 technischer Austausch von Daten und automatisch generierten Informationen ist nicht immer das, was die Menschen und ihre Umwelt wirklich voranbringt, um langfristig in einem sinnvollen Gleichgewicht mit sich selbst und ihrer Umwelt zu bleiben. 


Früher Pionier des Data Driven Publishing ? heute Instruktor und Sparringspartner für vernetzte Kommunikation 

1992: Medien Produktion 

1994: Database Publishing 

1996: Web2Print Shopsysteme 

2000: Digitale Formulare 

2010: Multichannel Produktkommunikation 

bis heute: Vernetze Kommunikation, UX, Design Forschung

Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren