Vertriebsmanagement, Business Development, Geschäftsführung
Aktualisiert am 21.05.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 13.05.2024
Verfügbar zu: 50%
davon vor Ort: 100%
25 Jahre Erfahrung Projektvertrieb
Geschäftsführung
Business Development
Deutsch
Englisch
Französisch

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

6 Monate
2023-11 - heute

Interim Management

Inhaber 
Inhaber 

  • Interim Management ? Business Development und Vertrieb

gerne auf Anfrage
2 Jahre 9 Monate
2021-02 - 2023-10

Betreuung und Ausbau Business Partner

Director of Global Business Development
Director of Global Business Development

  • Projektunterstützung der Partner, z.B. Polen; gemeinsame Ausschreibung 300 T? gewonnen
  • Aktuelle Projekte
    • Entwicklung Umsatzplanung 2023-2025; 45 % organisches Wachstum
    • Aufbau Kooperationen Ost-Europa, Südost-Europa (erstes Projektangebot > 250 T?), Mittlerer Osten
    • Analyse und Ermittlung Marktpotenzial UK
    • Teilnahme Messen und Konferenzen
    • Planung und Realisierung Experience- und Trainings-Center
    • Aufbau Schulungskonzept für Vertriebspartner ?Solution Selling?
  • Fachliche Begleitung von Unternehmens-Akquisition
  • Steigerung des Umsatzes um 16 % (2022)
    • Logistiklösungen in der Gesundheitswirtschaft
    • Umsatz 22 Mio. Euro

NL ? Scan Modul BV
1 Jahr
2012-08 - 2013-07

Strategische Markt- und Kundenpositionierung

Geschäftsführer D/CH
Geschäftsführer D/CH

  • Alleingeschäftsführer mit voller Ergebnisverantwortung (EBITDA >20 %)
  • Verantwortlich für die strategische Markt- und Kundenpositionierung
  • Auf- und Ausbau der Vertriebsstruktur in der DACH-Region, Italien und Polen
  • Betreuung und Akquise von Key Accounts und Großprojekten (bis 400 T Euro Projektvolumen)
  • Ergebnis- und Strategiepräsentation bei Investoren und potenziellen Unternehmenskäufern
  • Durchführen von Potential- und Marktanalysen, Due Diligence Prüfung
  • Einführung von Kennzahl-basierter Vertriebssteuerung
  • Direkte Berichtslinie an Unternehmensinhaber
  • Direkte Führungsverantwortung: 14 Mitarbeiter
  • Steigerung des Unternehmensumsatzes um 72% auf 7,8 Mio. Euro (2019)
    • Logistiklösungen in der Gesundheitswirtschaft
    • Umsatz D 6,9 Mio. Euro, Umsatz CH 0,9 Mio. Euro
gerne auf Anfrage
CH, D
1 Jahr
2012-08 - 2013-07

Betreuung und Akquise von Key Accounts und Großprojekten

Vertriebsleiter
Vertriebsleiter

  • Verantwortlich für die strategische Markt- und Kundenpositionierung
  • Auf- und Ausbau der Vertriebsstruktur in der DACH-Region, Italien und Polen
  • Betreuung und Akquise von Key Accounts und Großprojekten (bis 400 T Euro Projektvolumen)
  • Ergebnis- und Strategiepräsentation bei Investoren und potenziellen Unternehmenskäufern
  • Durchführen von Potential- und Marktanalysen, Due Diligence Prüfung
  • Einführung von Kennzahl-basierter Vertriebssteuerung
  • Direkte Berichtslinie an Unternehmensinhaber
  • Direkte Führungsverantwortung: 14 Mitarbeiter
  • Steigerung des Unternehmensumsatzes um 72% auf 7,8 Mio. Euro (2019)
    • Logistiklösungen in der Gesundheitswirtschaft,
    • Umsatz D 6,9 Mio. Euro
    • Umsatz CH 0,9 Mio. Euro
SCAN MODUL Orgasystem GmbH, - SCAN MODUL System GmbH, Tochtergesellschaft von StanleyBlack&Decker, Fortune 500 (252)
D, CH
1 Jahr 7 Monate
2011-01 - 2012-07

Akquise und die Entwicklung nationaler und internationaler Key Accounts

Leiter Vertrieb und Marketing
Leiter Vertrieb und Marketing

  • Verantwortlich für die Akquise und die Entwicklung nationaler und internationaler Key Accounts (Gesundheitswesen, Krankenhaus und Hersteller von Instrumentarien und Implantaten; bis 150 T Euro Umsatz je Kunde; Gesamtumsatz Gesundheitswesen 1,6 Mio. Euro / Industrie, Blech-Biegeteile; bis 400 T Euro je Kunde; Gesamtumsatz Industrie 2,5 Mio. Euro)
  • Restrukturierung des Vertriebsteams sowie Aufbau des Vertriebs im Mittleren Osten und Russland (Gesundheitswesen 3 Handelspartner Mittlerer Osten, Exklusivpartner Russland, Umsatz 250 T Euro in 2012)
  • Direkte Berichtslinie an Unternehmensinhaber
  • Direkte Führungsverantwortung: 11 Mitarbeiter
  • Umsatzziel: 4,1 Mio. Euro (2011)
  • Zielerreichung: 122% (2011) und 116% (2012)
  • Umsatz 5,9 Mio. Euro

Kögel GmbH, Metallverarbeitung, Hersteller von Draht- und Blechbauteilen
Oberderdingen
2 Jahre 6 Monate
2008-07 - 2010-12

Akquise und die Entwicklung nationaler und internationaler Key Accounts

Leiter Vertrieb
Leiter Vertrieb

  • Verantwortlich für die Akquise und die Entwicklung nationaler und internationaler Key Accounts (Gesundheitswesen, Schwerpunkt Krankenhaus; Neubauprojekte bis 400 T Euro Umsatz)
  • Durchführen von Vertriebsanalysen und Anpassen der Vertriebsstrategie
  • Verhandeln von Rahmenverträgen sowie Durchführen von Vergabegesprächen nach VOL
  • Direkte Berichtslinie an Unternehmensinhaber
  • Direkte Führungsverantwortung: 10 Mitarbeiter
  • Umsatzziel: 4,5 Mio. Euro (2010)
  • Zielerreichung: 111%
  • Investitionsgüter im Gesundheitswesen
  • Umsatz 5,1 Mio. Euro

JANOMED AG
Wildeshausen
2 Jahre 3 Monate
2006-04 - 2008-06

Entwicklung eines internationalen Vertriebskonzeptes

Geschäftsführer 
Geschäftsführer 

  • Aufbau des Unternehmens als Tochtergesellschaft Handelsunternehmen
  • Entwicklung eines internationalen Vertriebskonzeptes für deutschen Hersteller von Sterilgut-Lagerungssystemen bis zur Umsetzungsreife; Zielmärkte Ost-Europa und Mittlerer Osten
  • Entwickeln eines C-Artikelmanagements für Krankenhaus; Vorbereiten der Verhandlungsunterlagen für die Vergabe an externes Dienstleistungsunternehmen
  • Direkte Führungsverantwortung: 1 Mitarbeiter
  • Umsatzziel: 180 T Euro in der Aufbauphase (2007)
  • Zielerreichung: 110 %
  • Beratungsleistungen und IT-Lösungen
  • Umsatz 200 T Euro

gerne auf Anfrage
Reichertshofen
3 Jahre 7 Monate
2002-09 - 2006-03

Vorbereiten, Durchführen und Nacharbeiten von Marketing-Maßnahmen

Bereichsleiter
Bereichsleiter
  • Nationales und internationales Key Account Management; West- und Ost-Europa, Mittlerer Osten
  • Aufbau von Vertriebspartnern
  • Vorbereiten, Durchführen und Nacharbeiten von Marketing-Maßnahmen (Vertriebstagungen, Messen, Ausstellungen, Mailingaktionen, Kataloge)
  • Produkt-Neuentwicklung Baureihe Pflege- und Visitenwagen, Einzelkomponenten und Zubehörteile
  • Funktionelle und optische Weiterentwicklung Bestands-Aluminiumprodukte
  • Direkte Führungsverantwortung als Bereichsleiter: 7 Mitarbeiter
  • Umsatzverantwortung: 7,0 Mio. Euro (2005)
  • 30 % Steigerung von 1999-2004
  • Umsatz 200 Mio. Euro
ZARGES GmbH & Co. KG
Weilheim
2 Jahre 10 Monate
1999-11 - 2002-08

Nationales und internationales Key Account Management

Produktmanager 
Produktmanager 
  • Nationales und internationales Key Account Management; West- und Ost-Europa, Mittlerer Osten
  • Aufbau von Vertriebspartnern
  • Vorbereiten, Durchführen und Nacharbeiten von Marketing-Maßnahmen (Vertriebstagungen, Messen, Ausstellungen, Mailingaktionen, Kataloge)
  • Produkt-Neuentwicklung Baureihe Pflege- und Visitenwagen, Einzelkomponenten und Zubehörteile
  • Funktionelle und optische Weiterentwicklung Bestands-Aluminiumprodukte
  • Direkte Führungsverantwortung als Bereichsleiter: 7 Mitarbeiter
  • Umsatzverantwortung: 7,0 Mio. Euro (2005)
  • 30 % Steigerung von 1999-2004
  • Umsatz 200 Mio. Euro
ZARGES GmbH & Co. KG, Industrie Aluminiumprodukte, Handel Gesundheitswesen
Weilheim

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

2003 ? 2006:

Institution: Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA), München
Ausbildung: Studium der Betriebswirtschaftslehre
Abschluss: ohne Abschluss


1992 ? 1996:

Institution: Fachschule für Technik, Gummersbach
Ausbildung: Elektrotechnik
Abschluss: Staatlich Geprüfter Techniker


1987 ? 1990:

Institution: MTZ Medizin-Technisches Zentrum GmbH, Kassel, Medizintechnik Hanke GmbH, Kassel

Abschluss: Medizintechniker (in Kombination mit Training Vertrieb), Gesellenprüfung


1975 ? 1984:

Institution: Grotefend Gymnasium, Hann. Münden

Abschluss: Abitur


Weiterbildungen und Zertifikate:

  • Medizinprodukteberater (MPG)
  • Interkultureller Vertrieb Osteuropa, Schwerpunkt Russland
  • Krankenhaus-Beschaffungsmarkt

Position

Position


Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

25 Jahre Erfahrung Projektvertrieb Geschäftsführung Business Development

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

MS Office
Navision
Salesforce
HubSpot
Erfahrene C-Level Führungskraft und Experte mit rund 30-jähriger Erfahrung als Geschäftsführer (13 Jahre), Bereichsleiter (7 Jahre), Vertriebsleiter (6 Jahre), Vertriebsaussendienst (4 Jahre).
Signifikante Erfolgen im Wachstum und der Weiterentwicklung von Mittelständischen Unternehmen.
Strategische, strukturierte und systematische Arbeitsweise.
Klarheit und Unmissverständlichkeit in der Kommunikation mit deutlicher Darlegung von Informationen. Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und Fingerspitzengefühl im Umgang mit externen und internen Kunden.
Erhebung von Kennzahlen und anschließende fundierte Interpretation.
Analytischer und objektiver Ansatz mit Kreativität in der Umsetzung.
Positionen in Industrie und Mittelstand.

Großes Netzwerk.

#Neuaufbau, #Krisenmanagement, #Expansion, #Vertriebsorganisation in Insolvenz, #Akquisition Neukunden, #Restrukturierung Vertrieb, #Marktpotenzial, #Analyse Vertriebsstruktur, #Definition und Umsetzung einer neuen Absatzstrategie, #Effizienssteigerung Vertrieb, #Swot-Analyse, #Standortanalyse, #Unternehmensverlagerung, #B2B

Branchen

Branchen

  • Medizintechnik
  • Gesundheitswesen
  • Healthcare
  • Metallindustrie

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

6 Monate
2023-11 - heute

Interim Management

Inhaber 
Inhaber 

  • Interim Management ? Business Development und Vertrieb

gerne auf Anfrage
2 Jahre 9 Monate
2021-02 - 2023-10

Betreuung und Ausbau Business Partner

Director of Global Business Development
Director of Global Business Development

  • Projektunterstützung der Partner, z.B. Polen; gemeinsame Ausschreibung 300 T? gewonnen
  • Aktuelle Projekte
    • Entwicklung Umsatzplanung 2023-2025; 45 % organisches Wachstum
    • Aufbau Kooperationen Ost-Europa, Südost-Europa (erstes Projektangebot > 250 T?), Mittlerer Osten
    • Analyse und Ermittlung Marktpotenzial UK
    • Teilnahme Messen und Konferenzen
    • Planung und Realisierung Experience- und Trainings-Center
    • Aufbau Schulungskonzept für Vertriebspartner ?Solution Selling?
  • Fachliche Begleitung von Unternehmens-Akquisition
  • Steigerung des Umsatzes um 16 % (2022)
    • Logistiklösungen in der Gesundheitswirtschaft
    • Umsatz 22 Mio. Euro

NL ? Scan Modul BV
1 Jahr
2012-08 - 2013-07

Strategische Markt- und Kundenpositionierung

Geschäftsführer D/CH
Geschäftsführer D/CH

  • Alleingeschäftsführer mit voller Ergebnisverantwortung (EBITDA >20 %)
  • Verantwortlich für die strategische Markt- und Kundenpositionierung
  • Auf- und Ausbau der Vertriebsstruktur in der DACH-Region, Italien und Polen
  • Betreuung und Akquise von Key Accounts und Großprojekten (bis 400 T Euro Projektvolumen)
  • Ergebnis- und Strategiepräsentation bei Investoren und potenziellen Unternehmenskäufern
  • Durchführen von Potential- und Marktanalysen, Due Diligence Prüfung
  • Einführung von Kennzahl-basierter Vertriebssteuerung
  • Direkte Berichtslinie an Unternehmensinhaber
  • Direkte Führungsverantwortung: 14 Mitarbeiter
  • Steigerung des Unternehmensumsatzes um 72% auf 7,8 Mio. Euro (2019)
    • Logistiklösungen in der Gesundheitswirtschaft
    • Umsatz D 6,9 Mio. Euro, Umsatz CH 0,9 Mio. Euro
gerne auf Anfrage
CH, D
1 Jahr
2012-08 - 2013-07

Betreuung und Akquise von Key Accounts und Großprojekten

Vertriebsleiter
Vertriebsleiter

  • Verantwortlich für die strategische Markt- und Kundenpositionierung
  • Auf- und Ausbau der Vertriebsstruktur in der DACH-Region, Italien und Polen
  • Betreuung und Akquise von Key Accounts und Großprojekten (bis 400 T Euro Projektvolumen)
  • Ergebnis- und Strategiepräsentation bei Investoren und potenziellen Unternehmenskäufern
  • Durchführen von Potential- und Marktanalysen, Due Diligence Prüfung
  • Einführung von Kennzahl-basierter Vertriebssteuerung
  • Direkte Berichtslinie an Unternehmensinhaber
  • Direkte Führungsverantwortung: 14 Mitarbeiter
  • Steigerung des Unternehmensumsatzes um 72% auf 7,8 Mio. Euro (2019)
    • Logistiklösungen in der Gesundheitswirtschaft,
    • Umsatz D 6,9 Mio. Euro
    • Umsatz CH 0,9 Mio. Euro
SCAN MODUL Orgasystem GmbH, - SCAN MODUL System GmbH, Tochtergesellschaft von StanleyBlack&Decker, Fortune 500 (252)
D, CH
1 Jahr 7 Monate
2011-01 - 2012-07

Akquise und die Entwicklung nationaler und internationaler Key Accounts

Leiter Vertrieb und Marketing
Leiter Vertrieb und Marketing

  • Verantwortlich für die Akquise und die Entwicklung nationaler und internationaler Key Accounts (Gesundheitswesen, Krankenhaus und Hersteller von Instrumentarien und Implantaten; bis 150 T Euro Umsatz je Kunde; Gesamtumsatz Gesundheitswesen 1,6 Mio. Euro / Industrie, Blech-Biegeteile; bis 400 T Euro je Kunde; Gesamtumsatz Industrie 2,5 Mio. Euro)
  • Restrukturierung des Vertriebsteams sowie Aufbau des Vertriebs im Mittleren Osten und Russland (Gesundheitswesen 3 Handelspartner Mittlerer Osten, Exklusivpartner Russland, Umsatz 250 T Euro in 2012)
  • Direkte Berichtslinie an Unternehmensinhaber
  • Direkte Führungsverantwortung: 11 Mitarbeiter
  • Umsatzziel: 4,1 Mio. Euro (2011)
  • Zielerreichung: 122% (2011) und 116% (2012)
  • Umsatz 5,9 Mio. Euro

Kögel GmbH, Metallverarbeitung, Hersteller von Draht- und Blechbauteilen
Oberderdingen
2 Jahre 6 Monate
2008-07 - 2010-12

Akquise und die Entwicklung nationaler und internationaler Key Accounts

Leiter Vertrieb
Leiter Vertrieb

  • Verantwortlich für die Akquise und die Entwicklung nationaler und internationaler Key Accounts (Gesundheitswesen, Schwerpunkt Krankenhaus; Neubauprojekte bis 400 T Euro Umsatz)
  • Durchführen von Vertriebsanalysen und Anpassen der Vertriebsstrategie
  • Verhandeln von Rahmenverträgen sowie Durchführen von Vergabegesprächen nach VOL
  • Direkte Berichtslinie an Unternehmensinhaber
  • Direkte Führungsverantwortung: 10 Mitarbeiter
  • Umsatzziel: 4,5 Mio. Euro (2010)
  • Zielerreichung: 111%
  • Investitionsgüter im Gesundheitswesen
  • Umsatz 5,1 Mio. Euro

JANOMED AG
Wildeshausen
2 Jahre 3 Monate
2006-04 - 2008-06

Entwicklung eines internationalen Vertriebskonzeptes

Geschäftsführer 
Geschäftsführer 

  • Aufbau des Unternehmens als Tochtergesellschaft Handelsunternehmen
  • Entwicklung eines internationalen Vertriebskonzeptes für deutschen Hersteller von Sterilgut-Lagerungssystemen bis zur Umsetzungsreife; Zielmärkte Ost-Europa und Mittlerer Osten
  • Entwickeln eines C-Artikelmanagements für Krankenhaus; Vorbereiten der Verhandlungsunterlagen für die Vergabe an externes Dienstleistungsunternehmen
  • Direkte Führungsverantwortung: 1 Mitarbeiter
  • Umsatzziel: 180 T Euro in der Aufbauphase (2007)
  • Zielerreichung: 110 %
  • Beratungsleistungen und IT-Lösungen
  • Umsatz 200 T Euro

gerne auf Anfrage
Reichertshofen
3 Jahre 7 Monate
2002-09 - 2006-03

Vorbereiten, Durchführen und Nacharbeiten von Marketing-Maßnahmen

Bereichsleiter
Bereichsleiter
  • Nationales und internationales Key Account Management; West- und Ost-Europa, Mittlerer Osten
  • Aufbau von Vertriebspartnern
  • Vorbereiten, Durchführen und Nacharbeiten von Marketing-Maßnahmen (Vertriebstagungen, Messen, Ausstellungen, Mailingaktionen, Kataloge)
  • Produkt-Neuentwicklung Baureihe Pflege- und Visitenwagen, Einzelkomponenten und Zubehörteile
  • Funktionelle und optische Weiterentwicklung Bestands-Aluminiumprodukte
  • Direkte Führungsverantwortung als Bereichsleiter: 7 Mitarbeiter
  • Umsatzverantwortung: 7,0 Mio. Euro (2005)
  • 30 % Steigerung von 1999-2004
  • Umsatz 200 Mio. Euro
ZARGES GmbH & Co. KG
Weilheim
2 Jahre 10 Monate
1999-11 - 2002-08

Nationales und internationales Key Account Management

Produktmanager 
Produktmanager 
  • Nationales und internationales Key Account Management; West- und Ost-Europa, Mittlerer Osten
  • Aufbau von Vertriebspartnern
  • Vorbereiten, Durchführen und Nacharbeiten von Marketing-Maßnahmen (Vertriebstagungen, Messen, Ausstellungen, Mailingaktionen, Kataloge)
  • Produkt-Neuentwicklung Baureihe Pflege- und Visitenwagen, Einzelkomponenten und Zubehörteile
  • Funktionelle und optische Weiterentwicklung Bestands-Aluminiumprodukte
  • Direkte Führungsverantwortung als Bereichsleiter: 7 Mitarbeiter
  • Umsatzverantwortung: 7,0 Mio. Euro (2005)
  • 30 % Steigerung von 1999-2004
  • Umsatz 200 Mio. Euro
ZARGES GmbH & Co. KG, Industrie Aluminiumprodukte, Handel Gesundheitswesen
Weilheim

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

2003 ? 2006:

Institution: Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA), München
Ausbildung: Studium der Betriebswirtschaftslehre
Abschluss: ohne Abschluss


1992 ? 1996:

Institution: Fachschule für Technik, Gummersbach
Ausbildung: Elektrotechnik
Abschluss: Staatlich Geprüfter Techniker


1987 ? 1990:

Institution: MTZ Medizin-Technisches Zentrum GmbH, Kassel, Medizintechnik Hanke GmbH, Kassel

Abschluss: Medizintechniker (in Kombination mit Training Vertrieb), Gesellenprüfung


1975 ? 1984:

Institution: Grotefend Gymnasium, Hann. Münden

Abschluss: Abitur


Weiterbildungen und Zertifikate:

  • Medizinprodukteberater (MPG)
  • Interkultureller Vertrieb Osteuropa, Schwerpunkt Russland
  • Krankenhaus-Beschaffungsmarkt

Position

Position


Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

25 Jahre Erfahrung Projektvertrieb Geschäftsführung Business Development

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

MS Office
Navision
Salesforce
HubSpot
Erfahrene C-Level Führungskraft und Experte mit rund 30-jähriger Erfahrung als Geschäftsführer (13 Jahre), Bereichsleiter (7 Jahre), Vertriebsleiter (6 Jahre), Vertriebsaussendienst (4 Jahre).
Signifikante Erfolgen im Wachstum und der Weiterentwicklung von Mittelständischen Unternehmen.
Strategische, strukturierte und systematische Arbeitsweise.
Klarheit und Unmissverständlichkeit in der Kommunikation mit deutlicher Darlegung von Informationen. Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und Fingerspitzengefühl im Umgang mit externen und internen Kunden.
Erhebung von Kennzahlen und anschließende fundierte Interpretation.
Analytischer und objektiver Ansatz mit Kreativität in der Umsetzung.
Positionen in Industrie und Mittelstand.

Großes Netzwerk.

#Neuaufbau, #Krisenmanagement, #Expansion, #Vertriebsorganisation in Insolvenz, #Akquisition Neukunden, #Restrukturierung Vertrieb, #Marktpotenzial, #Analyse Vertriebsstruktur, #Definition und Umsetzung einer neuen Absatzstrategie, #Effizienssteigerung Vertrieb, #Swot-Analyse, #Standortanalyse, #Unternehmensverlagerung, #B2B

Branchen

Branchen

  • Medizintechnik
  • Gesundheitswesen
  • Healthcare
  • Metallindustrie

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.