Projektmanagement für ERP, Finance und Konsolidierung, Transformationen jeglicher Art (Integrationen, Carve Outs, Konsolidierungen)
Aktualisiert am 01.02.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 11.02.2024
Verfügbar zu: 90%
davon vor Ort: 50%
Project Management
Project Controlling
Program Management
Data Analytics
Data Migration
Project Estimation
Finance and Procurement
VBA
Datawarehouse
Test
SAP ERP
Application Testing
Transformation projects
Deployment
Financial planning and budgeting
Englisch
verhandlungssicher in Wort und Schrift
Russisch
Schulkenntnisse (8 Jahre)
Spanisch
gute Kenntnisse

Einsatzorte

München (+100km)
Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projektliste (Auszug)

  • Mobilfunkunternehmen: Finance-Integration eines gekauften Unternehmens in ein bestehendes Template, Implementierung einer neuen lokalen Konsolidierungslösung, Design für die Umsetzung von IFRS15
  • Accenture GmbH/SNP AG: Etablierung eines gemeinsamen Marktauftritts und einer gemeinsamen Workforce für software-basierte SAP-Konsolidierungen und Transformationsprojekte
  • Private Equity-Investor: Solution Planning (ca. 5.000 Personentage) für das Aufsetzen einer vollständigen operativen Prozess- und Systemlandschaft für gekaufte Unternehmensteile eines Chemieunternehmens
  • Technologiekonzern mit dem Schwerpunkt Edel- und Sondermetalle: Mobilisierung eines Carve-Outs für die Business Unit Dentalwerkstoffe an einen japanischen Käufer
  • Energieversorger: Solution Planning (ca. 70.000 Personentage) für eine SAP-Systemkonsolidierung von vier lokalen Systemlandschaften einschließlich ERP, BI, Treasury, Supplier Relationship Management und IS-U
  • Luftfahrtkonzern: Solution Planning (ca. 60.000 Personentage) und Solution Architecture für eine SAP-Systemkonsolidierung von acht Airlines; Grobkonzeption eines gemeinsamen SAP Customer Competence Centers und einer gemeinsamen Projekt-Governance
  • Nahrungsmittelkonzern: Solution Planning (ca. 20.000 Personentage) und Solution Architecture für einen internationalen SAP-Rollout
  • Technologiekonzern im Bereich Gase und Engineering: Identifizierung von technologischen Beschleunigungspotentialen für einen ERP-Roll-Out in mehr als 80 Länder und Aufsetzen von Analyse- und Transformationsservices
  • Bergbaukonzern: Planung und Durchführung eines Carve-Outs für eine Business Unit
  • Automobilzulieferer: Definition einer umfassenden IT- und ERP-Strategie im Kontext einer Restrukturierung
  • Kabelnetzbetreiber: Qualitätssicherung für ein Programm zur Implementierung eines ?Next Generation?-Billing-Systems
  • Technologiekonzern im Bereich Banknoten, Sicherheitssysteme und Ausweissysteme: IT- Projektleitung für ein globales Transformations- und SAP-Roll-Out-Programm; Build-Readiness-Check des Programms nach der Designphase; Solution Planning (ca. 100.000 Personentage) und Solution Architecture für das Programm für alle Phasen nach dem Design
  • Internet-Auktionshändler: Programmleitung für Prozessharmonisierungs- und Systemintegrationsprojekte im europäischen Customer Support u. a. in den Bereichen Overhead-Controlling, Customer Insights, Ressourcenplanung, Outsourcingabwicklung, Reporting und Qualitätssicherung
  • Kabelnetzbetreiber: Transformation des internen und externen Rechnungswesens und Upgrade der zu Grunde liegenden Systemlandschaft (newGL und SEM-BCS)
  • Energieversorger: Design und Implementierung eines Data Warehouses für das zentrale Rechnungswesen (SEM-BCS)
  • Telekommunikationskonzern: Design und Implementierung einer Konsolidierungs- und Reportinglandschaft (EC-CS und BW) und anschließende IFRS-Umstellung der Systemlandschaft

Aus- und Weiterbildung

Schulen, Ausbildung, Studium 

11/2012 ? heute

Doctor of Business Administration im Bereich verhaltensorientiertes Schätzen, University of Gloucestershire/GB

09/2001 - 05/2007

Berufsbegleitendes Fernstudium der Informatik, Private FernFachhochschule Darmstadt

  • Schwerpunkte: Geschäftsprozessmodellierung, Informations-management, Projektmanagement
  • Abschluss: Diplom-Informatiker (FH) ? Note: Sehr gut (1,2)

01/2000 - 04/2000

Intensivtraining Spanisch in Cuernavaca/Mexiko

10/1994 - 12/1999

Studium des Wirtschaftsingenieurwesens, Technische Universität Dresden

  • Schwerpunkte: Innovationsmanagement und Technologiebewertung, Mikroelektronik, Controlling
  • Abschluss: Diplom-Wirtschaftsingenieur ? Note: Sehr gut (1,5)

10/1992 - 09/1994

Stammhauslehre zum Industriekaufmann (Schwerpunkt Vertrieb) bei der Siemens AG in Leipzig, Berlin, Bocholt, München u. a.

10/1990 - 09/1992

Erweiterte Oberschule/Gymnasium in Halle/Saale

10/1980 - 09/1990

Polytechnische Oberschule in Halle/Saale

Weiterbildungen

  • Programmmanagement, Projektmanagement
  • Rhetorik, Präsentationstechnik, Workshop-Gestaltung
  • Führungstrainings
  • Verkaufstrainings

Zertifizierungen

  • Project Management Professional (PMI)
  • Delivery Lead (Accenture)
  • SAP Solution Architect (Accenture)
  • ITIL Foundation (Axelos)
  • SNP Administration, Analyse, Projektmanagement, Client Merge (SNP AG)

Kompetenzen

Top-Skills

Project Management Project Controlling Program Management Data Analytics Data Migration Project Estimation Finance and Procurement VBA Datawarehouse Test SAP ERP Application Testing Transformation projects Deployment Financial planning and budgeting

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

IT-Kenntnisse

  • SAP ECC
  • Data Warehousing (u. a. SAP Business Warehouse)
  • Corporate Performance Management (u. a. SAP SEM und SAP BPC)
  • SNP Transformation Backbone and andere SLO-Technologien

Beruflicher Werdegang

04/2014 ? heute

Freiberuflicher Projektmanager

01/2001 ? 03/2014

Accenture GmbH, Büro München:

  • Seit 09/2008 als Senior Manager und seit 09/2004 als Manager im Bereich System Integration
  • Projektleiter, Programmleitung und Solution Architect in verschiedenen Branchen (siehe Projektliste)
  • Budgetverantwortung: < 3 Millionen Euro je Projekt, Mitarbeiterverantwortung: Teams mit 10-25 Mitarbeitern
  • Allianzmanager für verschiedene Hard- und Softwarelieferanten
  • Weltweite Themenverantwortung für SAP-Rationalisierung und Systemkonsolidierung sowie SAP Ressourcen- und Portfoliomanagement
  • Ausbildung von Mitarbeitern in den Accenture-Trainingszentren in Chicago/USA und Milton Keynes/GB
  • Recruitingaktivitäten, Vorlesungen und Workshops an verschiedenen Hochschulen
  • Inhaltliche Verantwortung für die Accenture Campus Challenge (Ideenwettbewerb für Studenten) und Vorbereitung von Coaches und Studenten von 60+ Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

05/2000 - 12/2000

Volkswagen de México S.A. de C.V. in Puebla/ Mexiko, Bereich Produktion Automobile/Lackiererei

  • Einführung eines Dashboards für das Kostenmanagement
  • Entwicklung eines RFID-basierten Logistiksystems
  • Make-or-Buy-Analyse für eine innovative Produktionsanlage

02/1995 - 06/1997

Siemens AG in Leipzig

  • Angebotserstellung und Projektkalkulation für Großprojekte
  • Kaufmännische Unterstützung im Vertrieb

Branchen

Pharmaceuticals (8 Jahre)

Telecommunications (5 Jahre)

Utilities (2 Jahre)

Online Marketplaces, Aviation, Chemical industry, Mining

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.