Agile Scrum Master Projekt Manager Digitalisierungsstrategien Test Manager System Governance
Aktualisiert am 05.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.07.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 40%
Digital Transformation
project management
POS
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend, verhandlungssicher

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

2 Jahre 3 Monate
2022-03 - heute

IT Programm- und Projektmanagement / Agile Coach

Die Spar Österreichische Warenhandels-AG ist ein österreichisches Handelsunternehmen mit Sitz in Salzburg. Es ist in den Märkten Österreich, Italien, Slowenien, Ungarn und Kroatien tätig. Das Unternehmen ist mit 17 Mrd. ? Umsatz seit 2020 Marktführer im österreichischen Lebensmitteleinzelhandel. Mit dem eStore Projekt wird die aktuelle dStore Lösung in über 3.300 Standorten abgelöst. Mit der GEBIT wurde diese neue moderne Kassen- und SCO Lösung entwickelt.

  • IT Programm- und Projektmanagement 
  • Scaled Agile Coach


Rolle:

Gesamt IT Projektleitung, Steuerung von zwei Scrum Teams für die Software-Entwicklung, Einführung eines modernen agilen Roadmap Refinements um die Langfristplanungen signifikant zu verbessern

JIRA; Confluence und MS Teams als maßgebliche Projekttools GEBIT POS Plattform
SPAR ÖSTERREICH / Handel (Konzerngröße)
Salzburg (Österreich)
7 Jahre 5 Monate
2017-01 - heute

Maßgeschneiderte, moderne Kassensystemlösungen aus der Cloud

Unternehmer, Projektmanager & Product Owner
Unternehmer, Projektmanager & Product Owner
  • Entwicklung einer neuen Smart Retail Platform mit SmartPOS Terminals und mobilen Tablet Kassen für Mittelstandsfilialisten. Auf Basis Agile/Scrum mit über 50 2-w Sprints und über 1.300 Userstories. 
  • Führen eines internationalen Teams in Pune/Indien, Prag/Tschechien und Nürnberg/Deutschland 
  • Entwicklung der Agile/Scrum Prozesse als Scrum Master in der Rolle eines Agile/Scrum Evangelisten für das Team   
Jira Scrum PHP React.Native React.JS
EVERSTORE GMBH / ITK
10 Jahre 5 Monate
2014-01 - heute

Kassensystem der neuen Generation

Ein Kassensystem der neuen Generation mit einem iPad als Kassen Front End und einer cloudbasierten Warenwirtschaft. Die Software wird nach Agile/Scrum mit 2-w Sprints entwickelt. Continous Improvement und Continous Deployment sind dabei die Erfolgsfaktoren für eine rasche Markterschließung. Mit dem Toolset JIRA/Confluence/Zephyr- Testing/Sketch/Invision App wurde von mir eine effiziente E2E Arbeitsumgebung für agile Software-Entwicklung geschaffen. Ein monatlicher Timeboxing Release Kalender kombiniert mit Continous Deployment Technologien gewährleisten zudem eine hohe Produktivität auf der Produktionsseite

1 Jahr 9 Monate
2020-07 - 2022-03

IT Projektmanagement

  • Aldi zählt zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit. Aldi Süd erzielt mit über 7.000 Filialen weltweit (Europa, USA, China, Australien) über 50 Mrd.? Umsatz.
  • Aldi Süd durchläuft aktuell ein großes ITTransformationsprojekte mit einer Modernisierung der IT Infrastruktur. Im Zuge eines Projekt wird auch die aktuelle mobile Filiallogistik modernisiert.
  • Nach der Unterstützung bei der Ausschreibung und maßgeblicher Treiber für eine Individuallösung mit einer der führenden Offshore IT-Firmen bin ich dann auch mit der Umsetzung als Gesamt IT-Projektleiter beauftragt worden.
  • IT Projektmanagement 
  • Scrum Master Coach 
  • IT-Architektur Evaluierung 
  • Strategieberatung mobile Retail Lösungen  


Rolle:

Gesamt IT Projektleitung, Steuerung von fünf Scrum Teams für die Software-Entwicklung, Einführung agiles Projekt- management und agile SW-Entwicklungsprozessen, Strategieberatung, Technologieberatung mobile Lösung für Retail, Mentoring der Teilprojektleitung

MS Teams als maßgebliches Projekttool; JIRA; und Confluence; Controlling und Teamsteuerung Android Xamarin C#
ALDI SÜD / Handel (Konzerngröße)
Mülheim an der Ruhr
5 Monate
2020-03 - 2020-07

Projektleitung, Mentoring

  • EDEKA ist der größte Einzelhändler Deutschlands und erzielt mit über 10.000 Filialen in Deutschland über 50 Mrd.? Umsatz.
  • Meine Aufgabenstellung bestand in der Projektleitung für die Umsetzung der KassenSicherungsVerordnung für über 40.000 Kassen betrieben mit GK-POS Version 12.
  • In einer zweiten Aufgabenstellung war ich Projektleiter für die Vorprojektphase zur Einführung der neuen GK OmniPOS. Insbesondere war hier der Fokus in der Evaluierung der Eigenentwicklungsmöglichkeiten der neuen GK OmniPOS.
  • Aufgrund interner Nachbesetzung frühzeitige Kontraktbeendigung
  • IT Projektmanagement 
  • Strategieberatung Enterprise Kassensystem Einführung 
  • Agile Coaching mit Workshops  
JIRA Agile/Scrum für Projektplanung Controlling und Teamsteuerung MS Teams
EDEKA / Handel (Konzerngröße)
6 Monate
2019-07 - 2019-12

Strategieberatung, Teilprojektleitung, Mentoring

IT-Architekt
IT-Architekt
  • Aldi zählt zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit. Aldi Süd erzielt mit über 7.000 Filialen weltweit (Europa, USA, China, Australien) über 50 Mrd.? Umsatz.
  • Aldi Süd durchläuft aktuell ein großes ITTransformationsprojekte mit einer Modernisierung der IT Infrastruktur.
  • Meine erste Aufgabenstellung war eine beratende Tätigkeit im Ausschreibungsverfahren einer mobilen Filiallösung. Dazu gehörte eine IT Architektur Evaluierung unter Berücksichtigung moderner Service Architekturen und fachlichen Unterstützung bei der Digitalisierung und Optimierung von Filialprozessen im RfP Prozess.
  • In einer zweiten Aufgabenstellung war ich Teilprojektleiter im SAP S/4HANA Rollout. Hier wurde meine umfangreiche Erfahrung als Konzernprojektleiter eingebracht, um den möglichen Risiken einer fehlenden Anwenderakzeptanz gegenzusteuern und die Qualität auf der Anwenderseite mittels Quality Gates zu gewährleisten.
  • IT Projektmanagement 
  • IT-Architektur Evaluierung 
  • Strategieberatung mobile Retail Lösungen  
JIRA Kanban + BigGantt für Projektplanung Controlling und Teamsteuerung
ALDI SÜD / Handel (Konzerngröße)
1 Jahr 4 Monate
2018-03 - 2019-06

IT Gesamtprojektleitung, Mentoring

  • Gebr. Heinemann betreibt Duty Free Shops und Retail Franchise auf internationalen, großen Flughäfen wie Frankfurt, Sydney, Moskau, Hong Kong, etc. Auch wurde die Ausschreibung für den gesamten Retailbereichs des neu eröffneten, weltgrößten Flughafen in Istanbul gewonnen. Gemeinsam mit einem türkischen Partner wurde hier ein Fold-In aller SAP und Satellitensysteme wie Kasse benötigt.
  • Da die aktuelle Kassensystemsoftware von SAP abkündigt wurde, muss das komplette Filialnetz in kurzer Zeit auf ein neues Kassensystem von LS Retail umgestellt werden.
  • Ich wurde beauftragt, die IT Projektleitung für die Migration bestehender Filialen auf das neue Kassensystem zu übernehmen und insbesondere eine problemlose Inbetriebnahme des neuen Flughafens mit 40 Shops im 24/7 Dauerbetrieb bei enorm hohen Transaktionsvolumen von 50.000 Transaktionen/Tag zu gewährleisten. 
  • Durch Personalwechsel in der Pilotphase war das Projekt auch im Eskalationsmodus und in einem kritischen Zustand. Durch Projektstrukturierung mittels gängiger PM-Methoden aus PMI und Agile/Scrum konnte ich das Projekt gemeinsam mit dem Software Lieferanten in drei Monaten wieder in den grünen Bereich zurückführen.
  • Durch den Einsatz eines professionellen Riskmanagements, zentrales Issue-trackings, klar definierten Roles & Responsibilities, Ausarbeitung eines ausführlichen Projektplanes mit anschließendem Projektcontrolling konnte in allen Rollouts und Migrationen eine Punktlandung ohne signifikante Beeinträchtigung des Tagesgeschäftes erreicht werden. Aus dem Risikomanagement erwartete Skalierungsprobleme wurden dann auch professionell mit dem aufgesetzten Support Model und Eskalationsmanagement zügig und zeitnah abgearbeitet.
  • IT Projektmanagement 
  • Einführung eines zentralen Issue Managements über JIRA Business Projects. 
  • rojektstrukturierung in Arbeitspakete und klaren Verantwortlichkeiten 
  • Einführung Projektmanagement by Riskmanagement 
  • Überleitung der Arbeitsweise mit dem Lieferanten zu Managed Services und Steuerung des Lieferanten mitttels KPI. Aufbau eines KPI Dashboards. 
  • Einführung einer Projektplanung mit Erfolgskontrolle 
  • Laufendes Projektcontrolling und Stakeholder Updates 
  • Aufbau der operativen Prozesse nach der Übergabe von Projekt an Support 
  • Einführung einer zentralen Projektablage in Sharepoint für dynamische Projektdaten 
  • Einführung einer zentraler Projektablage für statische Projektinformationen in Confluence 
  • Escalation Management und Stakeholder Management 
  • Einführung von Steering Boards 
  • Liaison Management zwischen türkischem Joint Venture Partner Unifree und globalen Ressourcen bei Heinemann 
  • Auftrag in time, budget und scope zur vollsten Zufriedenheit des Auftraggebers erledig  
Wasserfall nach PMI adaptiert mit Agile/Scrum für Konzernprojektmanagement JIRA Dynamische Projektdokumentation mit Sharepoint Statische Dokumentation mit Confluence Microsoft Power BI
GEBR. HEINEMANN GMBH / Handel (Konzerngröße)
1 Jahr 4 Monate
2018-03 - 2019-06

Konzeption und Aufbau der Software-Architektur

Projektmanager / Product Owner
Projektmanager / Product Owner
  • Flixmobility ist ein Fernreisenvermittler, der über ein eigenes Bus- und Zugnetz Fernreisen in über 2.500 Destinationen in Europa, USA und Russland vermittelt.
  • Als reiner Onlineverkäufer mit Flixbus gestartet, werden jetzt auch über den Retail Verkaufskanal Reisen in Ticketshops in den großen Städten Europas verkauft. Dafür wird ein entsprechendes Kassensystem benötigt, das auch die Fiskalisierungsthemen in vielen Ländern abdeckt und sich perfekt in die Flixbus Systemlandschaft integriert.
  • Ich wurde hier beauftragt für Flixmobility ein maßgeschneidertes Kassenlösung zu konzipieren und zu realisieren mit dem eigenem, Offshore ? Entwicklungsteam.
  • Um die Anforderungen zu erreichen, entwickelte ich, als Weltneuheit in dem Umfeld, ein innovatives Konzept der Systemintegration. Es werden die Businesslogiken von Flixbus (Busnetz, Ticket Buchungen) mit der Retail Geschäftslogik (Kassenbuch, Tagesabschluss, etc) und der Payment Businesslogik (Kartenzahlung) von SumUp in ein maßgeschneidertes Front End vereint. So entsteht eine Lösung, die in Echtzeit, die Daten über API bekommt und ohne Schnittstellen auskommt.
  • Konzeption und Aufbau der Software-Architektur 
  • Steuerung eines Offshore-Entwicklungsteams nach Agile/Scrum für Front End und Backend Entwicklung 
  • Einführung der kompletten Agile/Scrum Methodik mit User Stories, Backlog Refinements, 2 Wochen Sprints, Agiles Testen, DevOps, Continuous Delivery, Retrospektiven, etc. 
  • Aufbau Demand Management Workflow mit Trello mit Filialeinbindung 
  • Auftrag in time, budget und scope zur vollsten Zufriedenheit des Auftraggebers erledigt  
Scrum DevOps Continuous Delivery Jenkins JIRA Confluence Trello MySQL React.JS
FLIXMOBILITY GMBH / Fernreisenvermittler
7 Monate
2017-04 - 2017-10

Projektcoaching / Testmanagement

Projektleiter
Projektleiter
  • Kaufland ist eine Lebensmittel-Einzelhandelskette der Schwarz Beteiligungs-GmbH mit Sitz in Neckarsulm und Bestandteil der Schwarz-Gruppe, zu der auch der Lebensmittel-Discounter Lidl gehört. Derzeit unterhält der Konzern über 1270 Märkte, davon über 660 in Deutschland. Weitere Filialen betreibt Kaufland in den mittel- und osteuropäischen Ländern Tschechien, Polen, Kroatien, Bulgarien, der Slowakei und in Rumänien.
  • Nach Abkündigung des Altkassensystems wird auf das neue Kassensystem der Fa. Gebit migriert.
  • Aufgrund von großen Schwierigkeiten in der Pilotphase Tschechien wurde externe, erfahrene Verstärkung gesucht, um die Problemphase schneller in den Griff zu bekommen.
  • Mit einer strukturierten Mittels Problemstrukturierung und Risk Management wurde das Projekt in eine erfolgreiche Projektumsetzung zurückgeführt.
  • Interimsmanagement im Rolloutteam eines neuen Kassensystems für das komplette Filialnetz der Kaufland Märkte im Umfang von 15.000 Kassen. 
  • Strategischer Aufbau einer agilen Qualitätssicherung für das neu auszurollende Kassensystem nach ISTQB 
  • Optimierung der Agile/Scrum Prozesse im Zusammenspiel mit dem Software Lieferanten 
  • Einführung HP-ALM als Test- und Fehlermanagement Tool 
  • Projekteinstieg in einer kritischen Phase nach der Pilotierung. Mittels Problemstrukturierung und Risk Management wurde das Projekt in eine erfolgreiche Projektumsetzung zurückgeführt. 
  • Überleitung der Arbeitsweise mit dem Lieferanten zu Managed Services und Steuerung des Lieferanten mittels KPI. Aufbau eines KPI Dashboards 
  • Einführung einer zentralen Projektablage in Sharepoint für dynamische Projektdaten 
  • Einführung einer zentraler Projektablage für statische Projektinformationen in Confluence 
  • Auftrag in time, budget und scope zur vollsten Zufriedenheit des Auftraggebers erledigt   
Wasserfall nach PMI adaptiert mit Agile/Scrum für Konzernprojektmanagement Testmanagement nach ISTQB HP ALM JIRA Service Now Confluence
KAUFLAND (LIDL/SCHWARZ GRUPPE) / Handel
5 Monate
2014-06 - 2014-10

Rolloutprojektauftrag

Rollout von GK Software in über 1.200 Stores in Russland als Projekt aufsetzen. Teamaufbau und den operative Rollout mittels RfP an Offshore Service outsourcen. Begleitung der ersten 100 Store Migration. Auftrag in time, budget und scope zur vollsten Zufriedenheit des Auftraggebers erledigt

adidas Russland/Moskau
2 Jahre 10 Monate
2011-04 - 2014-01

Global IT - Director Retail Projects

  • Verantwortlich für die laufende Umsetzung des globalen Rolloutprogramms von POS-System und Retail Backend Systems in über 50 Ländern und 2.500 Stores.
  • Personalverantwortung über 10 Mitarbeiter und 1 Mio. € Budgetverantwortung.
  • Einführung innovativer Themen wie virtueller Facebook Mirror als Ankleidespiegel bei adidas, instore media (zentral gemanagtes Video und Audiostreaming für die Läden)
  • Einführung eines neuen cloudbasierten, Omnichannel POS Systems von GK Software. Rollout Projekte in Europa
  • Erfolgreiche Pilotierung von RFID im Konzern bei adidas NEO zur Unterstützung der Retail Logistik Prozesse
  • Strategieentwicklung für Omnichannel Prozess und Systemunterstützung
  • Realisierung einer Mobile POS für Event- und Popup stores
  • Weltweiter Rollout eines Store Kommunikationsportals zum Aufbau einer zentral gemanagten bidirektionalen Kommunikation Zentrale-Filialen (Ersatz für email, Kalender und Fileserver)
  • Aufbau einer zentralen Store Hardware Inventardatenbank nach ITIL
  • Aufbau eines System Governance Modells für SAP Retail und POS Software. Einführung von Demand, Change- und Release Management Prozesse nach ITIL und best practice Retail.
adidas
6 Jahre 1 Monat
2005-04 - 2011-04

Global IT - Senior Project Manager & Teamlead Retail Projects

  • Verantwortlich für die laufende Umsetzung des globalen Rolloutprogramms von POS-System und Filialwarenwirtschaft in über 50 Ländern und 2.500 Stores.
  • Onsite Retail Rollout in China für 10 Monate und Hong Kong 5 Monate.
  • Internationale Projektleitungen von überwiegend Retail aber auch Marketing Projekten in Asien, Nordamerika, Südamerika und Europa
  • Rollout SAP retail in Europa
  • Teamführung von drei Mitarbeitern
adidas
4 Jahre 9 Monate
2000-07 - 2005-03

Einführung von Navision in Produktions- und Handelsbetrieben

IT Consultant
IT Consultant
  • Tätig als Projektleiter und im Vertrieb mit MBS Navision. Einführung von Navision in Produktions- und Handelsbetrieben im Bereich 20-50 User.
  • Die Projektleitertätigkeit umfasst die Bereiche Analyse, Prototyping, Schulung und Einführung. Zusätzlich auch (in Abhängigkeit der Betriebsauslastung) Programmierung und Design. Alle durchgeführten Projekte dienen als Referenzen und sind auf der Homepage unter ‚Kundenliste’ angeführt
Systec GmbH Bielefeld
3 Jahre 2 Monate
1997-01 - 2000-02

Einführung von SQL- Blending in Produktions- und Handelsbetrieben

IT Consultant
IT Consultant
  • Tätig als Projektleiter für die ERP-Lösung SQL Blending. Einführung von SQL- Blending in Produktions- und Handelsbetrieben im Bereich 5-30 User.
S4 Computer Salzburg

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1980-1984        

Neusprachliches Gymnasium in Salzburg

1984-1989        

HTL Salzburg, Fachrichtung Elektrotechnik, Dipl. Ing. Elektrotechnik

1989-1995        

Studium der Computerwissenschaften an der Uni Salzburg, Mag. rer. nat.

2008-2009        

Marketingwirt an der Bayrischen Akademie für Werbung

ZERTIFIZIERUNGEN

1997-2005        

MCP SQL Server, Windows Server, nahezu alle Navision Zertifizierungen

2008                

PMI - Project Management Professional PMP® v3 Zertifizierung

2009                

ITIL V3 Foundation

2013                

PSM I® - Professional Scrum Master - scrum.org

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Digital Transformation project management POS

Schwerpunkte

Retail IT

Realisierung von IT Strategien und Globales Rolloutprogramm in über 50 Ländern von Retail POS, Retail Backoffice und Store Technologien. Zusammenarbeit mit den weltweit marktführenden Kassensystem- und Retail Backendsystemhersteller wie SAP Retail, GK Software, Micros Retail und Microsoft LS Retail. Erfolgreiche Pilotierung von RFID in Retail, In-Store mobility, Retail Innovations wie Facebook Mirror.

 

Handel & Produktion IT

SAP AFS Integrationsprojekte, ERP Consultant, ERP Rollouts im Mittelstand für Handel und Produktionsbetriebe mit Navision bzw. Microsoft Dynamics

 

TÄTIGKEITSSCHWERPUNKT

  • Programm- und Projektmanagement nach PMI
  • Agile/Scrum Softwareentwicklungsprojekte
  • Interimsmanagement IT
  • Strategieentwicklung und IT Prozessoptimierung
  • Internationale Softwareentwicklung

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Prozesse

Omnichannel mit Click&Collect, endless aisle, distributed fullfillment, single customer view, Merchandising, Allocation & Replenishment, Retail reporting & Retail KPIs wie conversion rate, ATV, UPT, Checkout prozesse, Customer Loyalty, Giftcards, EoD procedures, Store accounting, länderspezifische Fiskalisierungsthemen, Profit Protection

 

Testmanagement

V-Modell Testing, Testmanagement mit HP QC oder JIRA/Zephye

 

Servicemanagement

Erstellung und Umsetzung von Support und Servicemodellen 3 Servicelevels

und mit SLAs nach ITIL.

 

IT Management

Personalführung bis zu 10 Mitarbeiter und Budgetverantwortung von 1 Mio.?


WERKZEUGE & SYSTEME

Retail

SAP Retail, GK POS, Micros Retail, Microsoft Navision LS Retail

 

ERP

SAP AFS, Microsoft Dynamics Nav

 

Platforms

Windows, Linux, Apple iOS

 

Development Platforms

LAMP Stack (Linux, MySQL, PHP), ältere MS Dev Umgebungen

 

Governance

JIRA, HP Quality Center, HP PPM, Trello

 

CMS

Sharepoint

 

METHODISCHE SCHWERPUNKTE

Kernkompetenzen

  • Strategieentwicklung
  • IT Management
  • Projektmanagement (PMI & Agile/Scrum)
  • Retailtechnologien
  • Retail- und Wholesaleprozesse
  • Software Entwicklung
  • IT-Prozessoptimierung auf Basis von ITIL, Scrum &PMI

 

Strategieentwicklung

SWOT Analysen für laufende Programme, Strategieentwicklung für Omnichannel, RFID Konzern Rollout Strategie. 5-forces Strategieanalysen nach Porter im Retail Technologie Umfeld.

 

Projektmanagement

  • über 40 Projekte in 25 Jahren mit SAP, Navision und Enterprise- Kassensystemen im Retail und Wholesale Umfeld
  • 7 Jahre und 3 große Projekte nach Agile/ Scrum mit JIRA/ Confluence/ Zephyr Unterstützung. > 1.000 stories, > 40 2w-sprints je Agile/Scrum Projekt
  • Umsetzung des globalen adidas Retailrolloutprogramms. Mit über 2.500 Stores und über 50 Ländern mit den System SAP Retail, GK Software, Micros Retail, Microsoft Navision LS Retail. Onsite Projekte in China, Russland. Projektmanagement mit besonderem Focus auf Riskmanagement und Stakeholder Management.


Folgendes biete ich an

  • 100% Erfolgsrate Projekte in Time, in Budget, in Scope zu liefern
  • Aufsetzen entsprechender starker Projektcontrolling und -managementprozesse
  • Führung und Koordinierung von Projektteams mittels präziser Definition von Roles & Responsibilities und aktueller Erkenntnisse in effizienter Teamführung
  • Effiziente Projektsteuerung überwiegend über Riskmanagement Tools
  • Erfolgreiches Managen von Projektbudgets bis zu 5 Mio?
  • Zielgerechtes Stakeholder Management über alle Ebenen mittels Kommunikationsplanung für entsprechende Projekttransparenz
  • Einsatz von Change Management, Quality Assurance, Scope Management zur Erreichung der Projektziele

 

Das wird erreicht, durch

  • PMI und Agile/Scrum Projektmanagement-Methodiken
  • Tiefgreifendes Verständnis von Informationstechnologien, Software und Prozessen
  • Tiefgreifendes Verständnis von Wholesales und Retail business process design
  • ITIL basierende Test und QA Methodiken

 

Agile/Scrum

Seit 2012 3 große Projekte mit Agile/Scrum realisiert


FÄHIGKEITEN

  • Internationale Projekte
  • Waterfall / PMI
  • Scaled Agile Coach
  • Kommunikation
  • Teamführung
  • Digitale Strategieberatung


KENNTNISSE

  • Microsoft Dynamics
  • POS (GK, GEBIT, LS One)
  • Jira
  • Software Development  
  • Retail HW & Technologien
  • RFID


PROJEKTE (FREIBERUFLICH)

2022 - heute

Entwicklung und Rollout GEBIT Kasse und SCO. Quereinstieg in Projekt nach drei Jahren. 70+ Team, 30 Mio.+ Budget


2020 - 2022

Individualentwicklung und Einführung neue mobile Store Lösung für Filiallogistik (50+ Team, 2stellig Mio. Budget) 


2020 - 2020

Umsetzung KassenSichV für 40.000 Märkte in GK OmniPOS ? Vorprojekt Discovery Phase 


2019 - 2019

Strategieberatung Mobile Store Ausschreibung für 7.000 Filialen, Leitung der Ausschreibung für eine dynamische Permanentinventur für Filialen sowie Teilprojektleitung bei SAP S/4HANA Einführung


2018 - 2019

Kassensystemrollout LS Retail in Duty Free Shops an 50 Flughäfen weltweit.


2018 - 2019

Entwicklung eines maßgeschneiderten, browserbasierten Kassen Front-Ends für 20 Flixshops in Europa.


2017 - 2017

Kassensystemrollout Gebit in alle Kaufland Filialen Deutschlands


2015 - 2016

Kassensystemrollout GK Software 1.100 Filialen in Russland


2005 - 2014

Rolle: Global IT Director Retail /Senior Program/Project Manager

Kunde: SAP Retail Rollout, RFID, Kassensystem Rollout 2.500 Filialen weltweit

Branchen

Branchen

  • Retail
  • Handel
  • Produktion
  • Sportartikelindustrie
  • Softwareentwicklung

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

2 Jahre 3 Monate
2022-03 - heute

IT Programm- und Projektmanagement / Agile Coach

Die Spar Österreichische Warenhandels-AG ist ein österreichisches Handelsunternehmen mit Sitz in Salzburg. Es ist in den Märkten Österreich, Italien, Slowenien, Ungarn und Kroatien tätig. Das Unternehmen ist mit 17 Mrd. ? Umsatz seit 2020 Marktführer im österreichischen Lebensmitteleinzelhandel. Mit dem eStore Projekt wird die aktuelle dStore Lösung in über 3.300 Standorten abgelöst. Mit der GEBIT wurde diese neue moderne Kassen- und SCO Lösung entwickelt.

  • IT Programm- und Projektmanagement 
  • Scaled Agile Coach


Rolle:

Gesamt IT Projektleitung, Steuerung von zwei Scrum Teams für die Software-Entwicklung, Einführung eines modernen agilen Roadmap Refinements um die Langfristplanungen signifikant zu verbessern

JIRA; Confluence und MS Teams als maßgebliche Projekttools GEBIT POS Plattform
SPAR ÖSTERREICH / Handel (Konzerngröße)
Salzburg (Österreich)
7 Jahre 5 Monate
2017-01 - heute

Maßgeschneiderte, moderne Kassensystemlösungen aus der Cloud

Unternehmer, Projektmanager & Product Owner
Unternehmer, Projektmanager & Product Owner
  • Entwicklung einer neuen Smart Retail Platform mit SmartPOS Terminals und mobilen Tablet Kassen für Mittelstandsfilialisten. Auf Basis Agile/Scrum mit über 50 2-w Sprints und über 1.300 Userstories. 
  • Führen eines internationalen Teams in Pune/Indien, Prag/Tschechien und Nürnberg/Deutschland 
  • Entwicklung der Agile/Scrum Prozesse als Scrum Master in der Rolle eines Agile/Scrum Evangelisten für das Team   
Jira Scrum PHP React.Native React.JS
EVERSTORE GMBH / ITK
10 Jahre 5 Monate
2014-01 - heute

Kassensystem der neuen Generation

Ein Kassensystem der neuen Generation mit einem iPad als Kassen Front End und einer cloudbasierten Warenwirtschaft. Die Software wird nach Agile/Scrum mit 2-w Sprints entwickelt. Continous Improvement und Continous Deployment sind dabei die Erfolgsfaktoren für eine rasche Markterschließung. Mit dem Toolset JIRA/Confluence/Zephyr- Testing/Sketch/Invision App wurde von mir eine effiziente E2E Arbeitsumgebung für agile Software-Entwicklung geschaffen. Ein monatlicher Timeboxing Release Kalender kombiniert mit Continous Deployment Technologien gewährleisten zudem eine hohe Produktivität auf der Produktionsseite

1 Jahr 9 Monate
2020-07 - 2022-03

IT Projektmanagement

  • Aldi zählt zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit. Aldi Süd erzielt mit über 7.000 Filialen weltweit (Europa, USA, China, Australien) über 50 Mrd.? Umsatz.
  • Aldi Süd durchläuft aktuell ein großes ITTransformationsprojekte mit einer Modernisierung der IT Infrastruktur. Im Zuge eines Projekt wird auch die aktuelle mobile Filiallogistik modernisiert.
  • Nach der Unterstützung bei der Ausschreibung und maßgeblicher Treiber für eine Individuallösung mit einer der führenden Offshore IT-Firmen bin ich dann auch mit der Umsetzung als Gesamt IT-Projektleiter beauftragt worden.
  • IT Projektmanagement 
  • Scrum Master Coach 
  • IT-Architektur Evaluierung 
  • Strategieberatung mobile Retail Lösungen  


Rolle:

Gesamt IT Projektleitung, Steuerung von fünf Scrum Teams für die Software-Entwicklung, Einführung agiles Projekt- management und agile SW-Entwicklungsprozessen, Strategieberatung, Technologieberatung mobile Lösung für Retail, Mentoring der Teilprojektleitung

MS Teams als maßgebliches Projekttool; JIRA; und Confluence; Controlling und Teamsteuerung Android Xamarin C#
ALDI SÜD / Handel (Konzerngröße)
Mülheim an der Ruhr
5 Monate
2020-03 - 2020-07

Projektleitung, Mentoring

  • EDEKA ist der größte Einzelhändler Deutschlands und erzielt mit über 10.000 Filialen in Deutschland über 50 Mrd.? Umsatz.
  • Meine Aufgabenstellung bestand in der Projektleitung für die Umsetzung der KassenSicherungsVerordnung für über 40.000 Kassen betrieben mit GK-POS Version 12.
  • In einer zweiten Aufgabenstellung war ich Projektleiter für die Vorprojektphase zur Einführung der neuen GK OmniPOS. Insbesondere war hier der Fokus in der Evaluierung der Eigenentwicklungsmöglichkeiten der neuen GK OmniPOS.
  • Aufgrund interner Nachbesetzung frühzeitige Kontraktbeendigung
  • IT Projektmanagement 
  • Strategieberatung Enterprise Kassensystem Einführung 
  • Agile Coaching mit Workshops  
JIRA Agile/Scrum für Projektplanung Controlling und Teamsteuerung MS Teams
EDEKA / Handel (Konzerngröße)
6 Monate
2019-07 - 2019-12

Strategieberatung, Teilprojektleitung, Mentoring

IT-Architekt
IT-Architekt
  • Aldi zählt zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit. Aldi Süd erzielt mit über 7.000 Filialen weltweit (Europa, USA, China, Australien) über 50 Mrd.? Umsatz.
  • Aldi Süd durchläuft aktuell ein großes ITTransformationsprojekte mit einer Modernisierung der IT Infrastruktur.
  • Meine erste Aufgabenstellung war eine beratende Tätigkeit im Ausschreibungsverfahren einer mobilen Filiallösung. Dazu gehörte eine IT Architektur Evaluierung unter Berücksichtigung moderner Service Architekturen und fachlichen Unterstützung bei der Digitalisierung und Optimierung von Filialprozessen im RfP Prozess.
  • In einer zweiten Aufgabenstellung war ich Teilprojektleiter im SAP S/4HANA Rollout. Hier wurde meine umfangreiche Erfahrung als Konzernprojektleiter eingebracht, um den möglichen Risiken einer fehlenden Anwenderakzeptanz gegenzusteuern und die Qualität auf der Anwenderseite mittels Quality Gates zu gewährleisten.
  • IT Projektmanagement 
  • IT-Architektur Evaluierung 
  • Strategieberatung mobile Retail Lösungen  
JIRA Kanban + BigGantt für Projektplanung Controlling und Teamsteuerung
ALDI SÜD / Handel (Konzerngröße)
1 Jahr 4 Monate
2018-03 - 2019-06

IT Gesamtprojektleitung, Mentoring

  • Gebr. Heinemann betreibt Duty Free Shops und Retail Franchise auf internationalen, großen Flughäfen wie Frankfurt, Sydney, Moskau, Hong Kong, etc. Auch wurde die Ausschreibung für den gesamten Retailbereichs des neu eröffneten, weltgrößten Flughafen in Istanbul gewonnen. Gemeinsam mit einem türkischen Partner wurde hier ein Fold-In aller SAP und Satellitensysteme wie Kasse benötigt.
  • Da die aktuelle Kassensystemsoftware von SAP abkündigt wurde, muss das komplette Filialnetz in kurzer Zeit auf ein neues Kassensystem von LS Retail umgestellt werden.
  • Ich wurde beauftragt, die IT Projektleitung für die Migration bestehender Filialen auf das neue Kassensystem zu übernehmen und insbesondere eine problemlose Inbetriebnahme des neuen Flughafens mit 40 Shops im 24/7 Dauerbetrieb bei enorm hohen Transaktionsvolumen von 50.000 Transaktionen/Tag zu gewährleisten. 
  • Durch Personalwechsel in der Pilotphase war das Projekt auch im Eskalationsmodus und in einem kritischen Zustand. Durch Projektstrukturierung mittels gängiger PM-Methoden aus PMI und Agile/Scrum konnte ich das Projekt gemeinsam mit dem Software Lieferanten in drei Monaten wieder in den grünen Bereich zurückführen.
  • Durch den Einsatz eines professionellen Riskmanagements, zentrales Issue-trackings, klar definierten Roles & Responsibilities, Ausarbeitung eines ausführlichen Projektplanes mit anschließendem Projektcontrolling konnte in allen Rollouts und Migrationen eine Punktlandung ohne signifikante Beeinträchtigung des Tagesgeschäftes erreicht werden. Aus dem Risikomanagement erwartete Skalierungsprobleme wurden dann auch professionell mit dem aufgesetzten Support Model und Eskalationsmanagement zügig und zeitnah abgearbeitet.
  • IT Projektmanagement 
  • Einführung eines zentralen Issue Managements über JIRA Business Projects. 
  • rojektstrukturierung in Arbeitspakete und klaren Verantwortlichkeiten 
  • Einführung Projektmanagement by Riskmanagement 
  • Überleitung der Arbeitsweise mit dem Lieferanten zu Managed Services und Steuerung des Lieferanten mitttels KPI. Aufbau eines KPI Dashboards. 
  • Einführung einer Projektplanung mit Erfolgskontrolle 
  • Laufendes Projektcontrolling und Stakeholder Updates 
  • Aufbau der operativen Prozesse nach der Übergabe von Projekt an Support 
  • Einführung einer zentralen Projektablage in Sharepoint für dynamische Projektdaten 
  • Einführung einer zentraler Projektablage für statische Projektinformationen in Confluence 
  • Escalation Management und Stakeholder Management 
  • Einführung von Steering Boards 
  • Liaison Management zwischen türkischem Joint Venture Partner Unifree und globalen Ressourcen bei Heinemann 
  • Auftrag in time, budget und scope zur vollsten Zufriedenheit des Auftraggebers erledig  
Wasserfall nach PMI adaptiert mit Agile/Scrum für Konzernprojektmanagement JIRA Dynamische Projektdokumentation mit Sharepoint Statische Dokumentation mit Confluence Microsoft Power BI
GEBR. HEINEMANN GMBH / Handel (Konzerngröße)
1 Jahr 4 Monate
2018-03 - 2019-06

Konzeption und Aufbau der Software-Architektur

Projektmanager / Product Owner
Projektmanager / Product Owner
  • Flixmobility ist ein Fernreisenvermittler, der über ein eigenes Bus- und Zugnetz Fernreisen in über 2.500 Destinationen in Europa, USA und Russland vermittelt.
  • Als reiner Onlineverkäufer mit Flixbus gestartet, werden jetzt auch über den Retail Verkaufskanal Reisen in Ticketshops in den großen Städten Europas verkauft. Dafür wird ein entsprechendes Kassensystem benötigt, das auch die Fiskalisierungsthemen in vielen Ländern abdeckt und sich perfekt in die Flixbus Systemlandschaft integriert.
  • Ich wurde hier beauftragt für Flixmobility ein maßgeschneidertes Kassenlösung zu konzipieren und zu realisieren mit dem eigenem, Offshore ? Entwicklungsteam.
  • Um die Anforderungen zu erreichen, entwickelte ich, als Weltneuheit in dem Umfeld, ein innovatives Konzept der Systemintegration. Es werden die Businesslogiken von Flixbus (Busnetz, Ticket Buchungen) mit der Retail Geschäftslogik (Kassenbuch, Tagesabschluss, etc) und der Payment Businesslogik (Kartenzahlung) von SumUp in ein maßgeschneidertes Front End vereint. So entsteht eine Lösung, die in Echtzeit, die Daten über API bekommt und ohne Schnittstellen auskommt.
  • Konzeption und Aufbau der Software-Architektur 
  • Steuerung eines Offshore-Entwicklungsteams nach Agile/Scrum für Front End und Backend Entwicklung 
  • Einführung der kompletten Agile/Scrum Methodik mit User Stories, Backlog Refinements, 2 Wochen Sprints, Agiles Testen, DevOps, Continuous Delivery, Retrospektiven, etc. 
  • Aufbau Demand Management Workflow mit Trello mit Filialeinbindung 
  • Auftrag in time, budget und scope zur vollsten Zufriedenheit des Auftraggebers erledigt  
Scrum DevOps Continuous Delivery Jenkins JIRA Confluence Trello MySQL React.JS
FLIXMOBILITY GMBH / Fernreisenvermittler
7 Monate
2017-04 - 2017-10

Projektcoaching / Testmanagement

Projektleiter
Projektleiter
  • Kaufland ist eine Lebensmittel-Einzelhandelskette der Schwarz Beteiligungs-GmbH mit Sitz in Neckarsulm und Bestandteil der Schwarz-Gruppe, zu der auch der Lebensmittel-Discounter Lidl gehört. Derzeit unterhält der Konzern über 1270 Märkte, davon über 660 in Deutschland. Weitere Filialen betreibt Kaufland in den mittel- und osteuropäischen Ländern Tschechien, Polen, Kroatien, Bulgarien, der Slowakei und in Rumänien.
  • Nach Abkündigung des Altkassensystems wird auf das neue Kassensystem der Fa. Gebit migriert.
  • Aufgrund von großen Schwierigkeiten in der Pilotphase Tschechien wurde externe, erfahrene Verstärkung gesucht, um die Problemphase schneller in den Griff zu bekommen.
  • Mit einer strukturierten Mittels Problemstrukturierung und Risk Management wurde das Projekt in eine erfolgreiche Projektumsetzung zurückgeführt.
  • Interimsmanagement im Rolloutteam eines neuen Kassensystems für das komplette Filialnetz der Kaufland Märkte im Umfang von 15.000 Kassen. 
  • Strategischer Aufbau einer agilen Qualitätssicherung für das neu auszurollende Kassensystem nach ISTQB 
  • Optimierung der Agile/Scrum Prozesse im Zusammenspiel mit dem Software Lieferanten 
  • Einführung HP-ALM als Test- und Fehlermanagement Tool 
  • Projekteinstieg in einer kritischen Phase nach der Pilotierung. Mittels Problemstrukturierung und Risk Management wurde das Projekt in eine erfolgreiche Projektumsetzung zurückgeführt. 
  • Überleitung der Arbeitsweise mit dem Lieferanten zu Managed Services und Steuerung des Lieferanten mittels KPI. Aufbau eines KPI Dashboards 
  • Einführung einer zentralen Projektablage in Sharepoint für dynamische Projektdaten 
  • Einführung einer zentraler Projektablage für statische Projektinformationen in Confluence 
  • Auftrag in time, budget und scope zur vollsten Zufriedenheit des Auftraggebers erledigt   
Wasserfall nach PMI adaptiert mit Agile/Scrum für Konzernprojektmanagement Testmanagement nach ISTQB HP ALM JIRA Service Now Confluence
KAUFLAND (LIDL/SCHWARZ GRUPPE) / Handel
5 Monate
2014-06 - 2014-10

Rolloutprojektauftrag

Rollout von GK Software in über 1.200 Stores in Russland als Projekt aufsetzen. Teamaufbau und den operative Rollout mittels RfP an Offshore Service outsourcen. Begleitung der ersten 100 Store Migration. Auftrag in time, budget und scope zur vollsten Zufriedenheit des Auftraggebers erledigt

adidas Russland/Moskau
2 Jahre 10 Monate
2011-04 - 2014-01

Global IT - Director Retail Projects

  • Verantwortlich für die laufende Umsetzung des globalen Rolloutprogramms von POS-System und Retail Backend Systems in über 50 Ländern und 2.500 Stores.
  • Personalverantwortung über 10 Mitarbeiter und 1 Mio. € Budgetverantwortung.
  • Einführung innovativer Themen wie virtueller Facebook Mirror als Ankleidespiegel bei adidas, instore media (zentral gemanagtes Video und Audiostreaming für die Läden)
  • Einführung eines neuen cloudbasierten, Omnichannel POS Systems von GK Software. Rollout Projekte in Europa
  • Erfolgreiche Pilotierung von RFID im Konzern bei adidas NEO zur Unterstützung der Retail Logistik Prozesse
  • Strategieentwicklung für Omnichannel Prozess und Systemunterstützung
  • Realisierung einer Mobile POS für Event- und Popup stores
  • Weltweiter Rollout eines Store Kommunikationsportals zum Aufbau einer zentral gemanagten bidirektionalen Kommunikation Zentrale-Filialen (Ersatz für email, Kalender und Fileserver)
  • Aufbau einer zentralen Store Hardware Inventardatenbank nach ITIL
  • Aufbau eines System Governance Modells für SAP Retail und POS Software. Einführung von Demand, Change- und Release Management Prozesse nach ITIL und best practice Retail.
adidas
6 Jahre 1 Monat
2005-04 - 2011-04

Global IT - Senior Project Manager & Teamlead Retail Projects

  • Verantwortlich für die laufende Umsetzung des globalen Rolloutprogramms von POS-System und Filialwarenwirtschaft in über 50 Ländern und 2.500 Stores.
  • Onsite Retail Rollout in China für 10 Monate und Hong Kong 5 Monate.
  • Internationale Projektleitungen von überwiegend Retail aber auch Marketing Projekten in Asien, Nordamerika, Südamerika und Europa
  • Rollout SAP retail in Europa
  • Teamführung von drei Mitarbeitern
adidas
4 Jahre 9 Monate
2000-07 - 2005-03

Einführung von Navision in Produktions- und Handelsbetrieben

IT Consultant
IT Consultant
  • Tätig als Projektleiter und im Vertrieb mit MBS Navision. Einführung von Navision in Produktions- und Handelsbetrieben im Bereich 20-50 User.
  • Die Projektleitertätigkeit umfasst die Bereiche Analyse, Prototyping, Schulung und Einführung. Zusätzlich auch (in Abhängigkeit der Betriebsauslastung) Programmierung und Design. Alle durchgeführten Projekte dienen als Referenzen und sind auf der Homepage unter ‚Kundenliste’ angeführt
Systec GmbH Bielefeld
3 Jahre 2 Monate
1997-01 - 2000-02

Einführung von SQL- Blending in Produktions- und Handelsbetrieben

IT Consultant
IT Consultant
  • Tätig als Projektleiter für die ERP-Lösung SQL Blending. Einführung von SQL- Blending in Produktions- und Handelsbetrieben im Bereich 5-30 User.
S4 Computer Salzburg

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1980-1984        

Neusprachliches Gymnasium in Salzburg

1984-1989        

HTL Salzburg, Fachrichtung Elektrotechnik, Dipl. Ing. Elektrotechnik

1989-1995        

Studium der Computerwissenschaften an der Uni Salzburg, Mag. rer. nat.

2008-2009        

Marketingwirt an der Bayrischen Akademie für Werbung

ZERTIFIZIERUNGEN

1997-2005        

MCP SQL Server, Windows Server, nahezu alle Navision Zertifizierungen

2008                

PMI - Project Management Professional PMP® v3 Zertifizierung

2009                

ITIL V3 Foundation

2013                

PSM I® - Professional Scrum Master - scrum.org

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Digital Transformation project management POS

Schwerpunkte

Retail IT

Realisierung von IT Strategien und Globales Rolloutprogramm in über 50 Ländern von Retail POS, Retail Backoffice und Store Technologien. Zusammenarbeit mit den weltweit marktführenden Kassensystem- und Retail Backendsystemhersteller wie SAP Retail, GK Software, Micros Retail und Microsoft LS Retail. Erfolgreiche Pilotierung von RFID in Retail, In-Store mobility, Retail Innovations wie Facebook Mirror.

 

Handel & Produktion IT

SAP AFS Integrationsprojekte, ERP Consultant, ERP Rollouts im Mittelstand für Handel und Produktionsbetriebe mit Navision bzw. Microsoft Dynamics

 

TÄTIGKEITSSCHWERPUNKT

  • Programm- und Projektmanagement nach PMI
  • Agile/Scrum Softwareentwicklungsprojekte
  • Interimsmanagement IT
  • Strategieentwicklung und IT Prozessoptimierung
  • Internationale Softwareentwicklung

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Prozesse

Omnichannel mit Click&Collect, endless aisle, distributed fullfillment, single customer view, Merchandising, Allocation & Replenishment, Retail reporting & Retail KPIs wie conversion rate, ATV, UPT, Checkout prozesse, Customer Loyalty, Giftcards, EoD procedures, Store accounting, länderspezifische Fiskalisierungsthemen, Profit Protection

 

Testmanagement

V-Modell Testing, Testmanagement mit HP QC oder JIRA/Zephye

 

Servicemanagement

Erstellung und Umsetzung von Support und Servicemodellen 3 Servicelevels

und mit SLAs nach ITIL.

 

IT Management

Personalführung bis zu 10 Mitarbeiter und Budgetverantwortung von 1 Mio.?


WERKZEUGE & SYSTEME

Retail

SAP Retail, GK POS, Micros Retail, Microsoft Navision LS Retail

 

ERP

SAP AFS, Microsoft Dynamics Nav

 

Platforms

Windows, Linux, Apple iOS

 

Development Platforms

LAMP Stack (Linux, MySQL, PHP), ältere MS Dev Umgebungen

 

Governance

JIRA, HP Quality Center, HP PPM, Trello

 

CMS

Sharepoint

 

METHODISCHE SCHWERPUNKTE

Kernkompetenzen

  • Strategieentwicklung
  • IT Management
  • Projektmanagement (PMI & Agile/Scrum)
  • Retailtechnologien
  • Retail- und Wholesaleprozesse
  • Software Entwicklung
  • IT-Prozessoptimierung auf Basis von ITIL, Scrum &PMI

 

Strategieentwicklung

SWOT Analysen für laufende Programme, Strategieentwicklung für Omnichannel, RFID Konzern Rollout Strategie. 5-forces Strategieanalysen nach Porter im Retail Technologie Umfeld.

 

Projektmanagement

  • über 40 Projekte in 25 Jahren mit SAP, Navision und Enterprise- Kassensystemen im Retail und Wholesale Umfeld
  • 7 Jahre und 3 große Projekte nach Agile/ Scrum mit JIRA/ Confluence/ Zephyr Unterstützung. > 1.000 stories, > 40 2w-sprints je Agile/Scrum Projekt
  • Umsetzung des globalen adidas Retailrolloutprogramms. Mit über 2.500 Stores und über 50 Ländern mit den System SAP Retail, GK Software, Micros Retail, Microsoft Navision LS Retail. Onsite Projekte in China, Russland. Projektmanagement mit besonderem Focus auf Riskmanagement und Stakeholder Management.


Folgendes biete ich an

  • 100% Erfolgsrate Projekte in Time, in Budget, in Scope zu liefern
  • Aufsetzen entsprechender starker Projektcontrolling und -managementprozesse
  • Führung und Koordinierung von Projektteams mittels präziser Definition von Roles & Responsibilities und aktueller Erkenntnisse in effizienter Teamführung
  • Effiziente Projektsteuerung überwiegend über Riskmanagement Tools
  • Erfolgreiches Managen von Projektbudgets bis zu 5 Mio?
  • Zielgerechtes Stakeholder Management über alle Ebenen mittels Kommunikationsplanung für entsprechende Projekttransparenz
  • Einsatz von Change Management, Quality Assurance, Scope Management zur Erreichung der Projektziele

 

Das wird erreicht, durch

  • PMI und Agile/Scrum Projektmanagement-Methodiken
  • Tiefgreifendes Verständnis von Informationstechnologien, Software und Prozessen
  • Tiefgreifendes Verständnis von Wholesales und Retail business process design
  • ITIL basierende Test und QA Methodiken

 

Agile/Scrum

Seit 2012 3 große Projekte mit Agile/Scrum realisiert


FÄHIGKEITEN

  • Internationale Projekte
  • Waterfall / PMI
  • Scaled Agile Coach
  • Kommunikation
  • Teamführung
  • Digitale Strategieberatung


KENNTNISSE

  • Microsoft Dynamics
  • POS (GK, GEBIT, LS One)
  • Jira
  • Software Development  
  • Retail HW & Technologien
  • RFID


PROJEKTE (FREIBERUFLICH)

2022 - heute

Entwicklung und Rollout GEBIT Kasse und SCO. Quereinstieg in Projekt nach drei Jahren. 70+ Team, 30 Mio.+ Budget


2020 - 2022

Individualentwicklung und Einführung neue mobile Store Lösung für Filiallogistik (50+ Team, 2stellig Mio. Budget) 


2020 - 2020

Umsetzung KassenSichV für 40.000 Märkte in GK OmniPOS ? Vorprojekt Discovery Phase 


2019 - 2019

Strategieberatung Mobile Store Ausschreibung für 7.000 Filialen, Leitung der Ausschreibung für eine dynamische Permanentinventur für Filialen sowie Teilprojektleitung bei SAP S/4HANA Einführung


2018 - 2019

Kassensystemrollout LS Retail in Duty Free Shops an 50 Flughäfen weltweit.


2018 - 2019

Entwicklung eines maßgeschneiderten, browserbasierten Kassen Front-Ends für 20 Flixshops in Europa.


2017 - 2017

Kassensystemrollout Gebit in alle Kaufland Filialen Deutschlands


2015 - 2016

Kassensystemrollout GK Software 1.100 Filialen in Russland


2005 - 2014

Rolle: Global IT Director Retail /Senior Program/Project Manager

Kunde: SAP Retail Rollout, RFID, Kassensystem Rollout 2.500 Filialen weltweit

Branchen

Branchen

  • Retail
  • Handel
  • Produktion
  • Sportartikelindustrie
  • Softwareentwicklung

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.