IT-Consultant / Senior-Projektleiter (Projekt-Management, Service-Management, Interims-Management)
Aktualisiert am 07.05.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 02.05.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 40%
Projekt-Management
Projektleitung
IT Service Management
Transition & Transformation
Migration & Rollout
Carve-out
IT-Outsourcing
Cloud-Readiness
Virtualisierung
Arbeitsplatz / Workplace
Tender- & Vertrags-Management
Anforderungs- & Change-Management
Service- & Vendor-Management
Risiko- & Eskalationsmanagement
Budgetierung
Kommunikations- & Stakeholder-Management
Meetings & Präsentationen
Personalverantwortung & Führung interdisziplinäre Teams
Deutsch
Englisch

Einsatzorte

Einsatzorte

Düsseldorf (+300km)
Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

11 Monate
2022-04 - 2023-02

Carve out ?Sunrise?

Projektleitung/-management im Bereich Infrastruktur
Projektleitung/-management im Bereich Infrastruktur
  • Neuausrichtung der IT-Umgebung der Heubach Group nach Zusammenschluss mit einem Teil der Clariant (Pigmentgeschäft)
  • Betroffene IT-Services
    • Microsoft 365 inkl. Teams
    • Microsoft Azure
    • End User Workplace
    • Helpdesk
    • Global WAN, WAN, LAN
    • Managed Print Services
    • Mobile Device Management

  • Entwicklung und Definition der Sourcing-Strategie
  • Tender-Management
    • Durchführung einer weltweiten Ausschreibung (RfP) zur Auswahl eines Providers mit internationalem ?Footprint? zur Einführung standardisierter IT-Services
    • Steuerung extern beauftragtem Dienstleiter für RfP
    • Angebotsvergleich und -bewertung
    • Verhandlung und Entscheidung
    • Initiierung & Planung Transition mit externem Provider und weiteren Stakeholdern

  • Site-Management
    • Erfassung und Planung aller Standort und User relevanten Daten
    • Transition Planung Site & End User & Devices
    • Planung und Durchführung Bestellprozess Hardware (Netzwerk, Clients, Mobiles)

  • Setup ?Governance?
  • Umfang 38 Standorte weltweit, ca. 2.500 Mitarbeiter
  • Projektsprache: englisch

Heubach Group
Remote & Frankfurt
1 Jahr 5 Monate
2020-11 - 2022-03

Einführung flexibles Arbeitsplatzmodell ?New Workplace?

Programmleitung/-management
Programmleitung/-management
  • Konzept eines flexiblen Arbeitsplatzmodells inkl. Mobile Device Management
    • Definition neuer Life Cycle
    • Harmonisierung End User Devices
    • Definition und Einführung Standards für New Image und SW-Deployment unter Berücksichtigung einer ?ZeroTouch-Installation?
    • ?Coronabedingte? Umstellung des Logistik-/Ausstattungskonzepts auf Homeoffice
  • Einführung neues Beschaffungskonzept inkl. Vertragsverhandlungen mit Einkauf/ Dienstleister
  • Migration & Rollout
    • Definition/ Konzept/ Durchführung/ Steuerung
    • Durchführung aller notwendigen Kommunikationsmaßnahmen
    • Auslieferung (inkl. Rückführung) ins Homeoffice der Mitarbeiter
  • Umfang ca. 1.700 Mitarbeiter deutschlandweit
Deutsche Glasfaser
Remote / Borken / Düsseldorf
5 Monate
2020-03 - 2020-07

Einführung/Optimierung PMO & Controlling ?NGDC?

Projekt Management Office der Programmleitung
Projekt Management Office der Programmleitung
Leitung PMO & Coaching
  • Leitung und operative Unterstützung der Programmleitung "Next Generation Data Center" (NGDC)
  • Neuaufstellung und Controlling Projektbudget in Abstimmung mit Programm-, Projektleitern und Daimler IT-Controlling
  • Setup/Standardisierung und Pflege der NGDC-Programmdokumentation
  • Standardisierung (Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung) der NGDC-Regelkonferenzen, Steering Committees etc. - Teilnehmer Programmleitung/Daimer-Projektleiter
  • Einrichtung und Pflege aller notwendigen Programm-/Projektmanagement-Tools (z. B. M365, SharePoint)
  • Projektüberwachung
Daimer AG
Remote/ Stuttgart
2 Jahre 3 Monate
2018-01 - 2020-03

?Neue Filial-Infrastruktur?

Projektleitung
Projektleitung

Trennung Arbeitsplatz & Netze Post/Postbank alle Standorte deutschlandweit ?Neue Filial-Infrastruktur?

  • Projektplanung im Rahmen des agilen Vorgehensmodells für Infrastrukturmaßnahmen der Postbank
  • Konzept, Planung, Steuerung der Migration
  • Vertragsverhandlungen mit Einkauf/Dienstleister
  • Umstellung Leitungen von ?gelb? (Post) auf ?blau? (Postbank)
  • Umstellung aller Kundenberater-Arbeitsplätze ?gelb? auf?blau?
  • Bereitstellung blaue Netzwerk-Infrastruktur (VMWare, Citrix, NetApp)
  • Bereitstellung blaue Arbeitsplatzinfrastruktur (Windows, Session Host, VDI, Notebook, Telefonie)
  • Umfang ca. 800 Standorte deutschlandweit, ca. 2.500 Arbeitsplätze
Postbank Systems AG
Bonn & Remote
2 Monate
2016-08 - 2016-09

Tender-Management / Analyse Ausschreibung große Landesbank

IT-Beratung

  • Nach Spin off in eine eigene Gesellschaft Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung von Standardprozessen und Dokumenten
  • Analyse Kalkulation und Entwicklung einer neuen Standard-Kalkulation für Ausschreibungen im Rahmen Teilnahme RfP einer großen Landesbank
  • Workshop-Reihe ?Transitionkonzept? Transparente Darstellung einer Transition von der Analyse der Ausgangsituation bis zur Übergabe in den definierten Ziel-Betrieb
  • IT-Service Management/Framework ITIL
große Landesbank
3 Monate
2016-01 - 2016-03

Unterstützung bei der Analyse einer Ausschreibung

IT-Beratung (Erstellung RfP)
IT-Beratung (Erstellung RfP)
  • Analyse der Kalkulation und Entwicklung einer neuen Standard-Kalkulation für Ausschreibungen
  • Workshops mit dem Ziel sowohl die Ausschreibung als auch die eigentliche Durchführung einer Transition für den Endkunden transparent darzustellen und zu gestalten
  • IT-Service Management: Framework ITIL
IKB Data
Düsseldorf & Remote
3 Jahre 2 Monate
2012-11 - 2015-12

Virtualisierung Arbeitsplatz ?eWorkplace?

Projektleitung Windows VDI Session Host ...
Projektleitung
  • Projektplanung im Rahmen des agilen Vorgehensmodells für Infrastrukturmaßnahmen der Postbank
  • Konzept, Planung, Steuerung der Migration
  • Migration aller NDS-/XP-Arbeitsplätze in eine ?Virtual Desktop Infrastructure?-Umgebung
    • Citrix/ VMWare/ NetApp-Plattform
    • Frontend
  • Unterstützung des Betriebes bei der Definition und Implementierung notwendiger Service-Management-Prozesse im Rahmen der Transformation des übergreifenden Outsourcing-Projekts
  • Umfang 21 Standorte / ca. 17.500 Arbeitsplätze / zentral/dezentral
Wasserfall agil ITSM ITIL
Windows VDI Session Host FAT-Client
Postbank Systems AG
Bonn & Remote
5 Monate
2012-11 - 2013-03

Application Readiness ?eWorkplace?

Projektleitung

  • Prozessdefinition zur Bereitstellung von Anwendungen in einer neuen Terminal-Server-Landschaft (Identifikation, Analyse, Paketierung und Abnahme)
  • Prozess-Optimierung der betroffenen Fachbereiche Application Readiness und Test-Management
  • Konzept Rollout Applicationen
  • Umfang 21 Standorte / ca. 17.500 Anwender / ca. 500 Anwendungen
Postbank Systems AG
Bonn
9 Monate
2012-02 - 2012-10

Einführung neue SmartCard-Lösung

Projektleitung
Projektleitung

Einführung neue SmartCard-Lösung für Partner-Shops der Telekom Shop Vertriebsgesellschaft

  • Anpassung der Virtualisierungsplattform zur Einführung der neuen SmartCard
  • Herstellung der technischen und organisatorischen Prozesskonformität der betroffenen Bereiche
  • Schwenk der Partner-Shops ins Konzern-AD und in das konzernweite Exchange
  • Umfang ca. 150 Ladenlokale / ca. 700 CPKI
Telekom
Bonn
4 Jahre 9 Monate
2008-02 - 2012-10

Virtualisierung von ca. 5.000 Arbeitsplätzen

Projekt-Management/-Leitung
Projekt-Management/-Leitung
  • Projektmanagement PRINCE2
  • Migration aller Arbeitsplätze in eine ?Virtual Desktop Infrastructure?-Umgebung (Citrix, VMWare, NetApp) inklusive deutschlandweitem Hardware-Rollout in allen Telekomund Partner-Shops
  • Virtualisierung aller Anwendungen in eine zentrale Serverfarm. Einsatz von ThinClient-Technologie im Frontoffice
  • Anpassung Service-Management im Rahmen ITIL-Framework
  • Umfang ca. 800 Ladenlokale / ca. 5.000 Arbeitsplätze / ca. 7.000 Mitarbeiter
Telekom Shop Vertriebsgesellschaft
Bonn & Remote
4 Jahre
2008-02 - 2012-01

Virtualisierung Arbeitsplatz T-Shop ?vShop?

Projektleitung
Projektleitung
  • Migration aller Arbeitsplätze in eine ?Virtual Desktop Infrastructure?-Umgebung
    • Citrix, VMWare, NetApp
    • Virtualisierung aller Anwendungen in eine zentrale Serverfarm
    • Einsatz ThinClient-Technologie im Frontoffice
  • Deutschlandweiter Hardware-Rollout in allen Telekom- und Partner-Shops
  • Anpassung Service-Management im Rahmen ITIL-Framework
  • Umfang ca. 800 Ladenlokale / ca. 5.000 Arbeitsplätze / ca. 7.000 Mitarbeiter
Telekom
Bonn
11 Monate
2005-01 - 2005-11

Übernahme definierte Support-Center-Leistungen BMW

Projektleitung
Projektleitung
  • Support von Desktop- und Netzwerkleistungen an verschiedenen Standorten im Großraum München und Regensburg
  • Konzeptionierung, Angebotserstellung, Kalkulation und Präsentation
  • Transition inklusive Übergabe in den laufenden Betrieb - Dauer: vier Monate
  • Optimierung der laufenden Betriebsorganisation im Rahmen ITIL-Framework
  • Umfang ca. 40.000 Endgeräte / ca. 100.000 Ports
BMW
München, Köln
10 Monate
2004-03 - 2004-12

Interims-Management

Technische Niederlassungsleitung
Technische Niederlassungsleitung
  • Interims-Übernahme technische Niederlassungsleitung
  • Übernahme der Kunden-, Personal-, und Budgetverantwortung (z. B. BMW, Süddeutscher Verlag, Clarins)
  • Durchführung von Maßnahmen zur Anpassung und Optimierung der Personal-, Kosten und Supportstrukturen
  • Umfang ca. 60 Mitarbeiter
arxes NCC AG
München
3 Jahre 2 Monate
2001-01 - 2004-02

Ausschreibung Betrieb und Support Client-Umgebung

Leiter
Leiter

Programmleitung im Rahmen Abteilungsleitung

  • Konzeptionierung, Angebotserstellung und Präsentation
  • Anforderungen über den gesamten PC LifeCycle
  • Beschaffung, Incident-, Problem- und Change-Management (ITIL)
  • Software-Distribution
  • Standardisierung
  • Kundenmanagement
  • Support der Gebäude-Netzinfrastruktur
  • Optionale Bereitstellung von Hardware
  • Umfang ca. 5000 Anwender

Bayer AG
Köln, Leverkusen, Krefeld, Dormagen, Monheim
3 Jahre 2 Monate
2001-01 - 2004-02

Aufbau Servicestützpunkte zentral / dezentral

Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
  • Aufbau und Organisation Mitarbeiter-Struktur
  • Übernahme der Desktop-Infrastruktur (bis zu 1800 Anwender pro Geschäftsbereich)
  • Programm-Management Rollouts (abhängig von Geschäftsbereich bis zu 1000 Desktops)
  • Strategische Planung und Ausrichtung der Services in Abstimmung mit dem Kunden
  • Umgang ca. 160 Mitarbeiter (inkl. 10 Gruppenleiter, 15 Teamleiter)
Bayer AG
Niederrheinwerke Leverkusen/ Dormagen/ Krefeld
3 Jahre 2 Monate
2001-01 - 2004-02

Erstellung eines Außendienst-Konzeptes für die Vertriebsgesellschaft

Programmleitung im Rahmen Abteilungsleitung

  • Konsolidierung der bestehenden verschiedenen Services-Hotlines
  • Minimierung der Ausfallzeiten der Außendienstmitarbeiter des Kunden
  • Konzept & Vorstellung verschiedener Backup-Szenarien
  • Erstellung Lösungsvorlagen inklusive Empfehlung für die Entscheidungsträger
Bayer AG
Leverkusen
3 Jahre 2 Monate
2001-01 - 2004-02

Übernahme der Server- und Desktop-Services am Standort Köln

Projektleiter im Rahmen Abteilungsleitung
Projektleiter im Rahmen Abteilungsleitung

  • Konzeptionierung und Migration der gesamten Infrastruktur in ein Rechenzentrum
  • Übernahme der Server- und Desktop-Infrastruktur
  • Aufbau und Organisation der Service-Struktur an den strategischen Zielen des Kunden
  • IT-Service-Management im Rahmen ITIL-Framework
  • Übergabe an Service-Delivery-Manager
  • Umfang ca. 250 Anwender

Felten & Guilleaume
Köln
3 Jahre 2 Monate
2001-01 - 2004-02

Unterstützung Neuorganisation IT-Betrieb nach ITIL

Projektleiter im Rahmen Abteilungsleitung
Projektleiter im Rahmen Abteilungsleitung
  • Unterstützung bei der Einführung einer neuen Aufbauorganisation im IT-Service-Bereich
  • Analyse, Planung und Unterstützung bei der Einführung neuer Prozesse und Service Level Agreements (ITIL-Framework)
  • Vorbereitung und Durchführung Workshops mit Anbietern (Peregrine, Valumation, Remedy) zur Auswahl eines Service-Management-Tools sowie Unterstützung bei der Entscheidungsfindung
Woolworth / Frankfurt
3 Jahre 2 Monate
2001-01 - 2004-02

Übernahme definierter Desktop-Services

Programmleitung im Rahmen Niederlassungsleitung
Programmleitung im Rahmen Niederlassungsleitung
  • Betrieb und Support der Desktop- und Infrastrukturumgebung an verschiedenen Standorten
  • Konzept, Angebotserstellung, Kalkulation und Präsentation
  • Transitionplanung-, Überwachung, Qualitätssicherung
  • Umfang ca. 2.750 Anwender

Süddeutscher Verlag / München

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

5 Jahre 1 Monat
1989-03 - 1994-03

Studium Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Informatik

Diplom-Wirtschaftsinformatiker, FH Niederrhein
Diplom-Wirtschaftsinformatiker
FH Niederrhein

Position

Position

  • IT-Consultant
  • Senior-Projektleiter

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Projekt-Management Projektleitung IT Service Management Transition & Transformation Migration & Rollout Carve-out IT-Outsourcing Cloud-Readiness Virtualisierung Arbeitsplatz / Workplace Tender- & Vertrags-Management Anforderungs- & Change-Management Service- & Vendor-Management Risiko- & Eskalationsmanagement Budgetierung Kommunikations- & Stakeholder-Management Meetings & Präsentationen Personalverantwortung & Führung interdisziplinäre Teams

Aufgabenbereiche

ITIL
PRINCE2
  • Steuerung und Durchführung IT-Projekte
    • Programm-Management
    • Projekt-Management (Wasserfall & agil)
    • Analyse ? Plan ? Build - Run
    • Tender- & Vertrags-Management
    • Budgetplanung und -Überwachung
    • Risiko- & Eskalations-Management
    • Kommunikations- & Stakeholder-Management (C-Level, Partner, Vendor, User)
    • Meetings & Präsentation (Daily, Weekly, Jour Fix, Steering Committee, Programm, Vendor, ?)
    • Führung interdisziplinäre Teams

  • Standardisierung und Optimierung IT-Services:
    • Konzeptionierung (Strategie, Vorgehensweise) in Zusammenarbeit mit technischen Architekten
    • Steuerung/Leitung Migration/Rollout inklusive Kommunikation
    • Managed Services, (selektives) IT-Outsourcing
    • IT-Service-Management gemäß ITIL
    • Konkrete Ausrichtung an den Zielen des Kunden
    • Prozess-Management zur Unterstützung der Kerngeschäftsprozesse des Kunden
    • Service-Level-Management (SLR, SLA, OLA, Kennzahlensystem)
    • Standard-Service-Katalog für IT-Services (Leistungsmodule) und IMAC/R-Leistungen
    • Preismodelle
    • Kalkulation
    • Ausschreibungen (Erstellung, Durchführung, Benchmarking, Auswertung)
    • Unterstützung bei Vertragsverhandlungen und ?Underpinning Contracts? (UC)

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Projektleitung
Experte

Profil

  • Ein abgeschlossenes Studium zum Diplom-Wirtschaftsinformatiker und langjährige Erfahrung als IT-Professional in verschiedenen Funktionen und Branchen bilden die Basis für mein umfangreiches Wissen in den Bereichen Projekt, Service- und Interims-Managements
  • Ich stehe seit 2008 als freiberuflicher IT-Consultant mit Fokus auf Programm, - Projekt- und IT-Management für Kunden im Konzernumfeld mit Schwerpunkt Infrastruktur zur Verfügung
  • Greifen Sie auf die Expertise aus zahlreichen Projekten in verschiedenen Bereichen wie z. B. Transition/Transformation, Carve-out, Migration, Rollout, Cloud-Readiness, Tender-Management usw. zurück. Ich begleite Sie als Projektleiter methodengesteuert (Wasserfall, agil) von der Planung über die Durchführung und Steuerung zum erfolgreichen Abschluss Ihrer Projekte. Entscheidend dafür ist die verständliche und präzise Formulierung Ihrer Ziele, die wir gemeinsam im Dialog abstimmen
  • Die Bereitstellung transparenter, skalierbarer IT-Services trägt zur Erfüllung Ihrer Ziele und damit entscheidend zum Unternehmenserfolg bei. Zufriedene Anwender spiegeln Ihre funktionierende IT-Organisation wider. Gerne stehe ich Ihnen im Rahmen des IT-SMFrameworks ITIL bei der Standardisierung und Optimierung Ihrer IT-Services zur Seite
  • Bei der Ausrichtung der IT-Services nehmen Themen wie Cloud-Readiness und Virtualisierung eine immer größere Bedeutung ein. In Zusammenarbeit mit Ihren IT-Architekten und -Experten unterstützte ich Sie bei der Projektierung und Durchführung in diesen Themenkomplexen
  • Stehen Sie vor der Herausforderung kurzfristig Personalengpässe in Führungsbereichen oder Projekten auszugleichen, bietet sich das Interims-Management an, um Vakanzen für einen definierten Zeitraum zu überbrücken. Holen Sie sich bedarfsgerechtes Know-How in Ihr Unternehmen, um Problemstellungen mit externem Wissen zu lösen, ohne direkt die interne Mannschaft aufzustocken
  • Detailliertere Informationen sowie Referenzen verschiedener Kunden und Projekte finden Sie nachstehend oder auf meiner Homepage (URL gerne auf Anfrage)


Expertise

  • Transition & Transformation
  • Migration & Rollout
  • Carve-out
  • IT-Outsourcing
  • Cloud-Readiness
  • Virtualisierung
  • Arbeitsplatz / Workplace
  • Tender- & Vertrags-Management
  • Anforderungs- & Change-Management
  • Service- & Vendor-Management
  • Risiko- & Eskalationsmanagement
  • Budgetierung
  • Kommunikations- & Stakeholder-Management
  • Meetings & Präsentationen
  • Personalverantwortung & Führung interdisziplinäre Teams
 
Tools

  • M365
  • Teams
  • Zoom
  • MS-Project
  • SharePoint
  • Jira,
  • Confluence
  • Mindmap


Methodenkompetenz

  • Information Technology Infrastructure Library (ITIL)
  • Projekt-Management PRINCE2


Themenkompetenz

  • Steuerung und Durchführung IT-Projekte
    • Programm-Management
    • Projekt-Management (Wasserfall & agil)
    • Analyse ? Plan ? Build - Run
    • Tender- & Vertrags-Management
    • Budgetplanung und -Überwachung
    • Risiko- & Eskalations-Management
    • Kommunikations- & Stakeholder-Management (C-Level, Partner, Vendor, User)
    • Meetings & Präsentation (Daily, Weekly, Jour Fix, Steering Committee, Programm, Vendor, ?)
    • Führung interdisziplinäre Teams

  • Standardisierung und Optimierung IT-Services
    • Konzeptionierung (Strategie, Vorgehensweise) in Zusammenarbeit mit technischen Architekten
    • Steuerung/Leitung Migration/Rollout inklusive Kommunikation
    • Managed Services, (selektives) IT-Outsourcing
    • IT-Service-Management gemäß ITIL
    • Konkrete Ausrichtung an den Zielen des Kunden
    • Prozess-Management zur Unterstützung der Kerngeschäftsprozesse des Kunden
    • Service-Level-Management (SLR, SLA, OLA, Kennzahlensystem)
    • Standard-Service-Katalog für IT-Services (Leistungsmodule) und IMAC/R-Leistungen
    • Preismodelle
    • Kalkulation
    • Ausschreibungen (Erstellung, Durchführung, Benchmarking, Auswertung)
    • Unterstützung bei Vertragsverhandlungen und ?Underpinning Contracts? (UC)
    • Übernahme Management-Funktionen
    • Interims-Management
      • Führungskompetenz
      • Analyse und Optimierung der Aufbau- und Ablauforganisation
      • Coaching
      • Betriebswirtschaftliches Management
    • Personalverantwortung bis zu 160 Mitarbeitern
    • Vertragsverhandlungen und Steuerung von Subunternehmen
    • Budgetverantwortung bis zu 20 Mio. Euro


Ich suche:

  • IT-Projekt-Management
  • IT-Service-Management
  • Interims-Management
  • IT-Beratung


Ich biete:

  • Themenkompetenz
    • Steuerung/Durchführung IT-Projekte
    • Standardisierung/Optimierung IT-Services
    • Übernahme Management-Funktionen

  • Methodenkompetenz
    • ITIL
    • PRINCE2


Beruflicher Werdegang

04/2022 - 02/2023

Rolle: Projektleiter

Kunde: Heubach Group 


Aufgaben:

  • Projektleitung
  • Carve out - Projektleitung/-management Infrastruktur

11/2020 - 03/2022

Rolle: Programmleiter

Kunde: Deutsche Glasfaser 


Aufgaben:
  • Programmleitung
  • Einführung neues Arbeitsplatzmodell ?New Workplace?

03/2020 - 07/2020

Rolle: Leiter PMO & Coach

Kunde: Daimer AG 


Aufgaben:
  • Leitung PMO & Coaching
  • Leitung und operative Unterstützung der Programmleitung

01/2018 - 03/2020

Rolle: Projektleiter

Kunde: Postbank Systems AG/ Filialvertrieb


Aufgaben:
  • Projektleitung
  • Trennung Arbeitsplatz und Netze Post-Postbank in ca. 800 Filialen

08/2016 - 09/2016

Rolle: IT-Berater

Kunde: IKB Data 


Aufgaben:
  • IT-Beratung
  • Tender-Management

11/2012 - 12/2015

Rolle: Projektleiter

Kunde: Postbank Systems AG 


Aufgaben:
  • Projektleitung
  • Migration/Virtualisierung von ca. 17.500 Arbeitsplätzen

11/2012 - 03/2013

Rolle: Projektleiter

Kunde: Postbank Systems AG


Aufgaben:
  • Projektleitung
  • Application Readiness

02/2008 - 10/2012

Rolle: Projektleiter

Kunde: Telekom


Aufgaben:
  • Projektleitung
  • Virtualisierung von ca. 5.000 Arbeitsplätzen in ca. 800 T-Shops

Branchen

Branchen

  • Automotive
  • Chemie
  • Finanzdienstleistung
  • Konsumgüter & Handel
  • Medien & Verlage
  • Pharma
  • Telekommunikation

Einsatzorte

Einsatzorte

Düsseldorf (+300km)
Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

11 Monate
2022-04 - 2023-02

Carve out ?Sunrise?

Projektleitung/-management im Bereich Infrastruktur
Projektleitung/-management im Bereich Infrastruktur
  • Neuausrichtung der IT-Umgebung der Heubach Group nach Zusammenschluss mit einem Teil der Clariant (Pigmentgeschäft)
  • Betroffene IT-Services
    • Microsoft 365 inkl. Teams
    • Microsoft Azure
    • End User Workplace
    • Helpdesk
    • Global WAN, WAN, LAN
    • Managed Print Services
    • Mobile Device Management

  • Entwicklung und Definition der Sourcing-Strategie
  • Tender-Management
    • Durchführung einer weltweiten Ausschreibung (RfP) zur Auswahl eines Providers mit internationalem ?Footprint? zur Einführung standardisierter IT-Services
    • Steuerung extern beauftragtem Dienstleiter für RfP
    • Angebotsvergleich und -bewertung
    • Verhandlung und Entscheidung
    • Initiierung & Planung Transition mit externem Provider und weiteren Stakeholdern

  • Site-Management
    • Erfassung und Planung aller Standort und User relevanten Daten
    • Transition Planung Site & End User & Devices
    • Planung und Durchführung Bestellprozess Hardware (Netzwerk, Clients, Mobiles)

  • Setup ?Governance?
  • Umfang 38 Standorte weltweit, ca. 2.500 Mitarbeiter
  • Projektsprache: englisch

Heubach Group
Remote & Frankfurt
1 Jahr 5 Monate
2020-11 - 2022-03

Einführung flexibles Arbeitsplatzmodell ?New Workplace?

Programmleitung/-management
Programmleitung/-management
  • Konzept eines flexiblen Arbeitsplatzmodells inkl. Mobile Device Management
    • Definition neuer Life Cycle
    • Harmonisierung End User Devices
    • Definition und Einführung Standards für New Image und SW-Deployment unter Berücksichtigung einer ?ZeroTouch-Installation?
    • ?Coronabedingte? Umstellung des Logistik-/Ausstattungskonzepts auf Homeoffice
  • Einführung neues Beschaffungskonzept inkl. Vertragsverhandlungen mit Einkauf/ Dienstleister
  • Migration & Rollout
    • Definition/ Konzept/ Durchführung/ Steuerung
    • Durchführung aller notwendigen Kommunikationsmaßnahmen
    • Auslieferung (inkl. Rückführung) ins Homeoffice der Mitarbeiter
  • Umfang ca. 1.700 Mitarbeiter deutschlandweit
Deutsche Glasfaser
Remote / Borken / Düsseldorf
5 Monate
2020-03 - 2020-07

Einführung/Optimierung PMO & Controlling ?NGDC?

Projekt Management Office der Programmleitung
Projekt Management Office der Programmleitung
Leitung PMO & Coaching
  • Leitung und operative Unterstützung der Programmleitung "Next Generation Data Center" (NGDC)
  • Neuaufstellung und Controlling Projektbudget in Abstimmung mit Programm-, Projektleitern und Daimler IT-Controlling
  • Setup/Standardisierung und Pflege der NGDC-Programmdokumentation
  • Standardisierung (Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung) der NGDC-Regelkonferenzen, Steering Committees etc. - Teilnehmer Programmleitung/Daimer-Projektleiter
  • Einrichtung und Pflege aller notwendigen Programm-/Projektmanagement-Tools (z. B. M365, SharePoint)
  • Projektüberwachung
Daimer AG
Remote/ Stuttgart
2 Jahre 3 Monate
2018-01 - 2020-03

?Neue Filial-Infrastruktur?

Projektleitung
Projektleitung

Trennung Arbeitsplatz & Netze Post/Postbank alle Standorte deutschlandweit ?Neue Filial-Infrastruktur?

  • Projektplanung im Rahmen des agilen Vorgehensmodells für Infrastrukturmaßnahmen der Postbank
  • Konzept, Planung, Steuerung der Migration
  • Vertragsverhandlungen mit Einkauf/Dienstleister
  • Umstellung Leitungen von ?gelb? (Post) auf ?blau? (Postbank)
  • Umstellung aller Kundenberater-Arbeitsplätze ?gelb? auf?blau?
  • Bereitstellung blaue Netzwerk-Infrastruktur (VMWare, Citrix, NetApp)
  • Bereitstellung blaue Arbeitsplatzinfrastruktur (Windows, Session Host, VDI, Notebook, Telefonie)
  • Umfang ca. 800 Standorte deutschlandweit, ca. 2.500 Arbeitsplätze
Postbank Systems AG
Bonn & Remote
2 Monate
2016-08 - 2016-09

Tender-Management / Analyse Ausschreibung große Landesbank

IT-Beratung

  • Nach Spin off in eine eigene Gesellschaft Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung von Standardprozessen und Dokumenten
  • Analyse Kalkulation und Entwicklung einer neuen Standard-Kalkulation für Ausschreibungen im Rahmen Teilnahme RfP einer großen Landesbank
  • Workshop-Reihe ?Transitionkonzept? Transparente Darstellung einer Transition von der Analyse der Ausgangsituation bis zur Übergabe in den definierten Ziel-Betrieb
  • IT-Service Management/Framework ITIL
große Landesbank
3 Monate
2016-01 - 2016-03

Unterstützung bei der Analyse einer Ausschreibung

IT-Beratung (Erstellung RfP)
IT-Beratung (Erstellung RfP)
  • Analyse der Kalkulation und Entwicklung einer neuen Standard-Kalkulation für Ausschreibungen
  • Workshops mit dem Ziel sowohl die Ausschreibung als auch die eigentliche Durchführung einer Transition für den Endkunden transparent darzustellen und zu gestalten
  • IT-Service Management: Framework ITIL
IKB Data
Düsseldorf & Remote
3 Jahre 2 Monate
2012-11 - 2015-12

Virtualisierung Arbeitsplatz ?eWorkplace?

Projektleitung Windows VDI Session Host ...
Projektleitung
  • Projektplanung im Rahmen des agilen Vorgehensmodells für Infrastrukturmaßnahmen der Postbank
  • Konzept, Planung, Steuerung der Migration
  • Migration aller NDS-/XP-Arbeitsplätze in eine ?Virtual Desktop Infrastructure?-Umgebung
    • Citrix/ VMWare/ NetApp-Plattform
    • Frontend
  • Unterstützung des Betriebes bei der Definition und Implementierung notwendiger Service-Management-Prozesse im Rahmen der Transformation des übergreifenden Outsourcing-Projekts
  • Umfang 21 Standorte / ca. 17.500 Arbeitsplätze / zentral/dezentral
Wasserfall agil ITSM ITIL
Windows VDI Session Host FAT-Client
Postbank Systems AG
Bonn & Remote
5 Monate
2012-11 - 2013-03

Application Readiness ?eWorkplace?

Projektleitung

  • Prozessdefinition zur Bereitstellung von Anwendungen in einer neuen Terminal-Server-Landschaft (Identifikation, Analyse, Paketierung und Abnahme)
  • Prozess-Optimierung der betroffenen Fachbereiche Application Readiness und Test-Management
  • Konzept Rollout Applicationen
  • Umfang 21 Standorte / ca. 17.500 Anwender / ca. 500 Anwendungen
Postbank Systems AG
Bonn
9 Monate
2012-02 - 2012-10

Einführung neue SmartCard-Lösung

Projektleitung
Projektleitung

Einführung neue SmartCard-Lösung für Partner-Shops der Telekom Shop Vertriebsgesellschaft

  • Anpassung der Virtualisierungsplattform zur Einführung der neuen SmartCard
  • Herstellung der technischen und organisatorischen Prozesskonformität der betroffenen Bereiche
  • Schwenk der Partner-Shops ins Konzern-AD und in das konzernweite Exchange
  • Umfang ca. 150 Ladenlokale / ca. 700 CPKI
Telekom
Bonn
4 Jahre 9 Monate
2008-02 - 2012-10

Virtualisierung von ca. 5.000 Arbeitsplätzen

Projekt-Management/-Leitung
Projekt-Management/-Leitung
  • Projektmanagement PRINCE2
  • Migration aller Arbeitsplätze in eine ?Virtual Desktop Infrastructure?-Umgebung (Citrix, VMWare, NetApp) inklusive deutschlandweitem Hardware-Rollout in allen Telekomund Partner-Shops
  • Virtualisierung aller Anwendungen in eine zentrale Serverfarm. Einsatz von ThinClient-Technologie im Frontoffice
  • Anpassung Service-Management im Rahmen ITIL-Framework
  • Umfang ca. 800 Ladenlokale / ca. 5.000 Arbeitsplätze / ca. 7.000 Mitarbeiter
Telekom Shop Vertriebsgesellschaft
Bonn & Remote
4 Jahre
2008-02 - 2012-01

Virtualisierung Arbeitsplatz T-Shop ?vShop?

Projektleitung
Projektleitung
  • Migration aller Arbeitsplätze in eine ?Virtual Desktop Infrastructure?-Umgebung
    • Citrix, VMWare, NetApp
    • Virtualisierung aller Anwendungen in eine zentrale Serverfarm
    • Einsatz ThinClient-Technologie im Frontoffice
  • Deutschlandweiter Hardware-Rollout in allen Telekom- und Partner-Shops
  • Anpassung Service-Management im Rahmen ITIL-Framework
  • Umfang ca. 800 Ladenlokale / ca. 5.000 Arbeitsplätze / ca. 7.000 Mitarbeiter
Telekom
Bonn
11 Monate
2005-01 - 2005-11

Übernahme definierte Support-Center-Leistungen BMW

Projektleitung
Projektleitung
  • Support von Desktop- und Netzwerkleistungen an verschiedenen Standorten im Großraum München und Regensburg
  • Konzeptionierung, Angebotserstellung, Kalkulation und Präsentation
  • Transition inklusive Übergabe in den laufenden Betrieb - Dauer: vier Monate
  • Optimierung der laufenden Betriebsorganisation im Rahmen ITIL-Framework
  • Umfang ca. 40.000 Endgeräte / ca. 100.000 Ports
BMW
München, Köln
10 Monate
2004-03 - 2004-12

Interims-Management

Technische Niederlassungsleitung
Technische Niederlassungsleitung
  • Interims-Übernahme technische Niederlassungsleitung
  • Übernahme der Kunden-, Personal-, und Budgetverantwortung (z. B. BMW, Süddeutscher Verlag, Clarins)
  • Durchführung von Maßnahmen zur Anpassung und Optimierung der Personal-, Kosten und Supportstrukturen
  • Umfang ca. 60 Mitarbeiter
arxes NCC AG
München
3 Jahre 2 Monate
2001-01 - 2004-02

Ausschreibung Betrieb und Support Client-Umgebung

Leiter
Leiter

Programmleitung im Rahmen Abteilungsleitung

  • Konzeptionierung, Angebotserstellung und Präsentation
  • Anforderungen über den gesamten PC LifeCycle
  • Beschaffung, Incident-, Problem- und Change-Management (ITIL)
  • Software-Distribution
  • Standardisierung
  • Kundenmanagement
  • Support der Gebäude-Netzinfrastruktur
  • Optionale Bereitstellung von Hardware
  • Umfang ca. 5000 Anwender

Bayer AG
Köln, Leverkusen, Krefeld, Dormagen, Monheim
3 Jahre 2 Monate
2001-01 - 2004-02

Aufbau Servicestützpunkte zentral / dezentral

Abteilungsleiter
Abteilungsleiter
  • Aufbau und Organisation Mitarbeiter-Struktur
  • Übernahme der Desktop-Infrastruktur (bis zu 1800 Anwender pro Geschäftsbereich)
  • Programm-Management Rollouts (abhängig von Geschäftsbereich bis zu 1000 Desktops)
  • Strategische Planung und Ausrichtung der Services in Abstimmung mit dem Kunden
  • Umgang ca. 160 Mitarbeiter (inkl. 10 Gruppenleiter, 15 Teamleiter)
Bayer AG
Niederrheinwerke Leverkusen/ Dormagen/ Krefeld
3 Jahre 2 Monate
2001-01 - 2004-02

Erstellung eines Außendienst-Konzeptes für die Vertriebsgesellschaft

Programmleitung im Rahmen Abteilungsleitung

  • Konsolidierung der bestehenden verschiedenen Services-Hotlines
  • Minimierung der Ausfallzeiten der Außendienstmitarbeiter des Kunden
  • Konzept & Vorstellung verschiedener Backup-Szenarien
  • Erstellung Lösungsvorlagen inklusive Empfehlung für die Entscheidungsträger
Bayer AG
Leverkusen
3 Jahre 2 Monate
2001-01 - 2004-02

Übernahme der Server- und Desktop-Services am Standort Köln

Projektleiter im Rahmen Abteilungsleitung
Projektleiter im Rahmen Abteilungsleitung

  • Konzeptionierung und Migration der gesamten Infrastruktur in ein Rechenzentrum
  • Übernahme der Server- und Desktop-Infrastruktur
  • Aufbau und Organisation der Service-Struktur an den strategischen Zielen des Kunden
  • IT-Service-Management im Rahmen ITIL-Framework
  • Übergabe an Service-Delivery-Manager
  • Umfang ca. 250 Anwender

Felten & Guilleaume
Köln
3 Jahre 2 Monate
2001-01 - 2004-02

Unterstützung Neuorganisation IT-Betrieb nach ITIL

Projektleiter im Rahmen Abteilungsleitung
Projektleiter im Rahmen Abteilungsleitung
  • Unterstützung bei der Einführung einer neuen Aufbauorganisation im IT-Service-Bereich
  • Analyse, Planung und Unterstützung bei der Einführung neuer Prozesse und Service Level Agreements (ITIL-Framework)
  • Vorbereitung und Durchführung Workshops mit Anbietern (Peregrine, Valumation, Remedy) zur Auswahl eines Service-Management-Tools sowie Unterstützung bei der Entscheidungsfindung
Woolworth / Frankfurt
3 Jahre 2 Monate
2001-01 - 2004-02

Übernahme definierter Desktop-Services

Programmleitung im Rahmen Niederlassungsleitung
Programmleitung im Rahmen Niederlassungsleitung
  • Betrieb und Support der Desktop- und Infrastrukturumgebung an verschiedenen Standorten
  • Konzept, Angebotserstellung, Kalkulation und Präsentation
  • Transitionplanung-, Überwachung, Qualitätssicherung
  • Umfang ca. 2.750 Anwender

Süddeutscher Verlag / München

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

5 Jahre 1 Monat
1989-03 - 1994-03

Studium Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Informatik

Diplom-Wirtschaftsinformatiker, FH Niederrhein
Diplom-Wirtschaftsinformatiker
FH Niederrhein

Position

Position

  • IT-Consultant
  • Senior-Projektleiter

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Projekt-Management Projektleitung IT Service Management Transition & Transformation Migration & Rollout Carve-out IT-Outsourcing Cloud-Readiness Virtualisierung Arbeitsplatz / Workplace Tender- & Vertrags-Management Anforderungs- & Change-Management Service- & Vendor-Management Risiko- & Eskalationsmanagement Budgetierung Kommunikations- & Stakeholder-Management Meetings & Präsentationen Personalverantwortung & Führung interdisziplinäre Teams

Aufgabenbereiche

ITIL
PRINCE2
  • Steuerung und Durchführung IT-Projekte
    • Programm-Management
    • Projekt-Management (Wasserfall & agil)
    • Analyse ? Plan ? Build - Run
    • Tender- & Vertrags-Management
    • Budgetplanung und -Überwachung
    • Risiko- & Eskalations-Management
    • Kommunikations- & Stakeholder-Management (C-Level, Partner, Vendor, User)
    • Meetings & Präsentation (Daily, Weekly, Jour Fix, Steering Committee, Programm, Vendor, ?)
    • Führung interdisziplinäre Teams

  • Standardisierung und Optimierung IT-Services:
    • Konzeptionierung (Strategie, Vorgehensweise) in Zusammenarbeit mit technischen Architekten
    • Steuerung/Leitung Migration/Rollout inklusive Kommunikation
    • Managed Services, (selektives) IT-Outsourcing
    • IT-Service-Management gemäß ITIL
    • Konkrete Ausrichtung an den Zielen des Kunden
    • Prozess-Management zur Unterstützung der Kerngeschäftsprozesse des Kunden
    • Service-Level-Management (SLR, SLA, OLA, Kennzahlensystem)
    • Standard-Service-Katalog für IT-Services (Leistungsmodule) und IMAC/R-Leistungen
    • Preismodelle
    • Kalkulation
    • Ausschreibungen (Erstellung, Durchführung, Benchmarking, Auswertung)
    • Unterstützung bei Vertragsverhandlungen und ?Underpinning Contracts? (UC)

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Projektleitung
Experte

Profil

  • Ein abgeschlossenes Studium zum Diplom-Wirtschaftsinformatiker und langjährige Erfahrung als IT-Professional in verschiedenen Funktionen und Branchen bilden die Basis für mein umfangreiches Wissen in den Bereichen Projekt, Service- und Interims-Managements
  • Ich stehe seit 2008 als freiberuflicher IT-Consultant mit Fokus auf Programm, - Projekt- und IT-Management für Kunden im Konzernumfeld mit Schwerpunkt Infrastruktur zur Verfügung
  • Greifen Sie auf die Expertise aus zahlreichen Projekten in verschiedenen Bereichen wie z. B. Transition/Transformation, Carve-out, Migration, Rollout, Cloud-Readiness, Tender-Management usw. zurück. Ich begleite Sie als Projektleiter methodengesteuert (Wasserfall, agil) von der Planung über die Durchführung und Steuerung zum erfolgreichen Abschluss Ihrer Projekte. Entscheidend dafür ist die verständliche und präzise Formulierung Ihrer Ziele, die wir gemeinsam im Dialog abstimmen
  • Die Bereitstellung transparenter, skalierbarer IT-Services trägt zur Erfüllung Ihrer Ziele und damit entscheidend zum Unternehmenserfolg bei. Zufriedene Anwender spiegeln Ihre funktionierende IT-Organisation wider. Gerne stehe ich Ihnen im Rahmen des IT-SMFrameworks ITIL bei der Standardisierung und Optimierung Ihrer IT-Services zur Seite
  • Bei der Ausrichtung der IT-Services nehmen Themen wie Cloud-Readiness und Virtualisierung eine immer größere Bedeutung ein. In Zusammenarbeit mit Ihren IT-Architekten und -Experten unterstützte ich Sie bei der Projektierung und Durchführung in diesen Themenkomplexen
  • Stehen Sie vor der Herausforderung kurzfristig Personalengpässe in Führungsbereichen oder Projekten auszugleichen, bietet sich das Interims-Management an, um Vakanzen für einen definierten Zeitraum zu überbrücken. Holen Sie sich bedarfsgerechtes Know-How in Ihr Unternehmen, um Problemstellungen mit externem Wissen zu lösen, ohne direkt die interne Mannschaft aufzustocken
  • Detailliertere Informationen sowie Referenzen verschiedener Kunden und Projekte finden Sie nachstehend oder auf meiner Homepage (URL gerne auf Anfrage)


Expertise

  • Transition & Transformation
  • Migration & Rollout
  • Carve-out
  • IT-Outsourcing
  • Cloud-Readiness
  • Virtualisierung
  • Arbeitsplatz / Workplace
  • Tender- & Vertrags-Management
  • Anforderungs- & Change-Management
  • Service- & Vendor-Management
  • Risiko- & Eskalationsmanagement
  • Budgetierung
  • Kommunikations- & Stakeholder-Management
  • Meetings & Präsentationen
  • Personalverantwortung & Führung interdisziplinäre Teams
 
Tools

  • M365
  • Teams
  • Zoom
  • MS-Project
  • SharePoint
  • Jira,
  • Confluence
  • Mindmap


Methodenkompetenz

  • Information Technology Infrastructure Library (ITIL)
  • Projekt-Management PRINCE2


Themenkompetenz

  • Steuerung und Durchführung IT-Projekte
    • Programm-Management
    • Projekt-Management (Wasserfall & agil)
    • Analyse ? Plan ? Build - Run
    • Tender- & Vertrags-Management
    • Budgetplanung und -Überwachung
    • Risiko- & Eskalations-Management
    • Kommunikations- & Stakeholder-Management (C-Level, Partner, Vendor, User)
    • Meetings & Präsentation (Daily, Weekly, Jour Fix, Steering Committee, Programm, Vendor, ?)
    • Führung interdisziplinäre Teams

  • Standardisierung und Optimierung IT-Services
    • Konzeptionierung (Strategie, Vorgehensweise) in Zusammenarbeit mit technischen Architekten
    • Steuerung/Leitung Migration/Rollout inklusive Kommunikation
    • Managed Services, (selektives) IT-Outsourcing
    • IT-Service-Management gemäß ITIL
    • Konkrete Ausrichtung an den Zielen des Kunden
    • Prozess-Management zur Unterstützung der Kerngeschäftsprozesse des Kunden
    • Service-Level-Management (SLR, SLA, OLA, Kennzahlensystem)
    • Standard-Service-Katalog für IT-Services (Leistungsmodule) und IMAC/R-Leistungen
    • Preismodelle
    • Kalkulation
    • Ausschreibungen (Erstellung, Durchführung, Benchmarking, Auswertung)
    • Unterstützung bei Vertragsverhandlungen und ?Underpinning Contracts? (UC)
    • Übernahme Management-Funktionen
    • Interims-Management
      • Führungskompetenz
      • Analyse und Optimierung der Aufbau- und Ablauforganisation
      • Coaching
      • Betriebswirtschaftliches Management
    • Personalverantwortung bis zu 160 Mitarbeitern
    • Vertragsverhandlungen und Steuerung von Subunternehmen
    • Budgetverantwortung bis zu 20 Mio. Euro


Ich suche:

  • IT-Projekt-Management
  • IT-Service-Management
  • Interims-Management
  • IT-Beratung


Ich biete:

  • Themenkompetenz
    • Steuerung/Durchführung IT-Projekte
    • Standardisierung/Optimierung IT-Services
    • Übernahme Management-Funktionen

  • Methodenkompetenz
    • ITIL
    • PRINCE2


Beruflicher Werdegang

04/2022 - 02/2023

Rolle: Projektleiter

Kunde: Heubach Group 


Aufgaben:

  • Projektleitung
  • Carve out - Projektleitung/-management Infrastruktur

11/2020 - 03/2022

Rolle: Programmleiter

Kunde: Deutsche Glasfaser 


Aufgaben:
  • Programmleitung
  • Einführung neues Arbeitsplatzmodell ?New Workplace?

03/2020 - 07/2020

Rolle: Leiter PMO & Coach

Kunde: Daimer AG 


Aufgaben:
  • Leitung PMO & Coaching
  • Leitung und operative Unterstützung der Programmleitung

01/2018 - 03/2020

Rolle: Projektleiter

Kunde: Postbank Systems AG/ Filialvertrieb


Aufgaben:
  • Projektleitung
  • Trennung Arbeitsplatz und Netze Post-Postbank in ca. 800 Filialen

08/2016 - 09/2016

Rolle: IT-Berater

Kunde: IKB Data 


Aufgaben:
  • IT-Beratung
  • Tender-Management

11/2012 - 12/2015

Rolle: Projektleiter

Kunde: Postbank Systems AG 


Aufgaben:
  • Projektleitung
  • Migration/Virtualisierung von ca. 17.500 Arbeitsplätzen

11/2012 - 03/2013

Rolle: Projektleiter

Kunde: Postbank Systems AG


Aufgaben:
  • Projektleitung
  • Application Readiness

02/2008 - 10/2012

Rolle: Projektleiter

Kunde: Telekom


Aufgaben:
  • Projektleitung
  • Virtualisierung von ca. 5.000 Arbeitsplätzen in ca. 800 T-Shops

Branchen

Branchen

  • Automotive
  • Chemie
  • Finanzdienstleistung
  • Konsumgüter & Handel
  • Medien & Verlage
  • Pharma
  • Telekommunikation

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.