a Randstad company

Statischer Festigkeitsnachweis (analytisch und numerisch) von Bauteilen im Flugzeug- sowie Automobilbau mit Hilfe von FEM-Software Tools.

Profil
Top-Skills
FEM-Modellierung Technical Documentation Reporting VBA Analysefähigkeit
Verfügbar ab
18.09.2022
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
55%
davon vor Ort
50%
Einsatzorte

Städte
Augsburg (+20km) Gersthofen (+20km) Donauwörth (+20km)
PLZ-Gebiete
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

2 Jahre 11 Monate

2019-05

2022-03

Festigkeitsberechnung und Reporterstellung für Flug- und Raumfahrtindustrie.

Freelancer - Berechnungsingenieur
Rolle
Freelancer - Berechnungsingenieur
Projektinhalte

zur Unterstützung eines Ingenieursbüros in Festigkeitsberechnung und Reporterstellung für Flug- und Raumfahrtindustrie.

  • Freiberufliche Tätigkeit auf dem Gebiet der Reporterstellung für Militärflugfahrzeuge wie Hubschrauber.

  • Datenerfassung bezüglich Festigkeitswerte sowie Erstellung von analytischen Eingabefeldern in Excel auf Basis HSB-Methode (Augen-,Lochleibungs- , BolzenBerechnung) für das Reporting.

  • Festigkeitsberechnung von Bauteilen von Flugzeugen mit Hilfe von Berechnungstools wie Patran/Nastran, Hypermesh, ANSA und APEX (Schalenvernetzung).

Produkte
Patran/Nastran APEX ANSA Hypermesh Word PowerPoint FEM-Modellierung Detaillierung analytische Kalkulation Dokumentation sowie Reporterstellung.
Kunde
Aera-Tec-Augsburg
2 Jahre 4 Monate

2017-01

2019-04

Bauteilgestaltung und Zeichnungsdetaillierung

Freelancer - Konstrukteur
Rolle
Freelancer - Konstrukteur
Projektinhalte

zur Unterstützung eines Konstruktionsbüros in Bauteilgestaltung und Zeichnungsdetaillierung.

  • Freiberufliche Tätigkeit auf dem Gebiet der Konstruktion und Zeichnungsableitung von Vorrichtungen für Industrieroboter.

  • Erstellen von Zeichnungsableitungen einer Holzsägeanlage.

  • Erstellen von Detailzeichnungen von Lehren zum Prüfen von Konturabmessungen der Innenausstattungskomponenten von Autos.

  • Unterstützung bei der konstruktiven Optimierung von diversen Bauteilen sowie Erstellung von Baugruppen und Stücklisten.

Produkte
MegaCad17 Excel Access Word PowerPoint CAD-Modellierung Detaillierung Design und Dokumentation.
Kunde
MadCad-Augsburg
5 Monate

2016-07

2016-11

Prüfen und Verifizierung der Funktionalität der SoftwareUpdates

CAE-Support
Rolle
CAE-Support
Projektinhalte

von Berechnungsingenieuren bezüglich Kalkulationsdaten und Lizenzierung von Applikationstools:

  • Prüfen und Verifizierung der Funktionalität der SoftwareUpdates durch Testinstallation von Berechnungstools wie TecPlot, Patran/Nastran, Quicksilver, Matlab, Adams, Hyperworks (Optistruct, Hypermesh, Hyperview, Feko) und Ansys.

  • Lizenz- Monitoring über das sog. Lucid- bzw. Big-Brother-Tool, um Engpässe bei Lizenzfragen (erschöpfte Lizenzserverkapazitäten) der Software zu klären.

  • Benutzung des Ticket-Systems "Remedy", um interne Aufträge wie User-Anträge und Kalkulation sowie Software-Updates (userspezifisch) zu bearbeiten.

  • Prüfung und Aktualisierung von SGE-GUI (Sun Grid EngineGraphical User Interface)-Tools, um speziell Nastran- und Optistruct- sowie Matlab-Jobs (Compiler) auszuführen.

  • Optimierung der Lizenz-Verfügbarkeiten für die Software und Ausführung von Kalkulationen.

  • Aktualisieren von Manuals in internem Homepage, wie z.B. Help-Tools für die angebotenen Berechnungstools (MSCSoftware etc.) erstellen bzw. updaten.

  • Prüfen und anpassen von Shell-Skripten an den aktuellen Status, um Softwareverfügbarkeit zu gewährleisten. Es werden z.B. Lizenzabfragen der verwendeten Software-Tools mit Hilfe der Programme Perl sowie Shell (Unix) aktualisiert.

Produkte
Hyperview Hypermesh Optistruct Patran/Nastran-MSC Ansys Matlab TecPlot Remedy-Ticket-System Lucid sowie Big-Brother SGE-Oberflächen Manuals Modellierung Testinstallation Lizenzmonitoring Auswertung von Userdaten Dokumentation Präsentation.
Kunde
Sogeti HT, Airbus Defence and Space in Manching
3 Jahre 4 Monate

2012-06

2015-09

strukturmechanische FEM-Berechnungen von Haltern

Berechnungsingenieur
Rolle
Berechnungsingenieur
Projektinhalte

für strukturmechanische FEM-Berechnungen von Haltern (A-Bracket) bestehend aus Alu-, Titan-Legierungen bzw. CFK-Laminaten:

  • Prüfung und Verifizierung des Bauteils über den DesignVerantwortlichen, zur Klärung, welche Systeme, Rohre, Routings sowie elektrische Leitungen etc. am Bauteil installiert werden.

  • Absprache, Klärung und Besprechung mit Konstruktionsabteilung bei komplexem Bauteildesign bezüglich Optimierung.

  • Prüfung und Validierung der Lastendokumente und der sogenannten Interfacelasten zwischen Bauteil und Primärstruktur (Skin, Stringer, Frame, Clip und Stabilos).

  • Verifizierung der Materialkennwerte (Rp02, Rm, RS, RC etc.) auf Basis der Stückliste (Bill of Material) aus dem PDM-LinkSystem.

  • Vernetzung des Bauteils und Überprüfung der Elementqualitäten sowie Erstellung eines FEMValidierungsreports, Berechnung und Auswertung der Ergebnisse sowie Check der Ergebnisse auf Plausibilität.

  • Durchführung von erforderlichen, analytischen Stabilitätsberechnungen (Beulen, Knicken) und Berücksichtigung von möglichen Material-Nichtlinearitäten. Vertiefte Kenntnisse in der Kalkulation von Laminaten (stress and stiffness), Classical Laminate Theory (CLT).

  • Überlagerung der ermittelten Schnittkräfte aus dem FEMModell mit denen der Primärstruktur über eine sog. Filled-Hole- (Bearing und Pull-Through) und Notch-Sensitivity-Analysis in ISAMI.

  • Erfassung all dieser Informationen zu einem Nachweisdokument (Airworthiness-Stress Justification Report) in englischer Sprache.

  • Betreuung von Zulieferern bei detaillierten Fragen bezüglich Montage, technischen Randbedingungen sowie bei der Erstellung von FEM-Modellen.

  • Überprüfung und Korrektur von externen Nachweisdokumenten zur Verifizierung des finalen Bauteildesigns sowie Feedback an den Ersteller.

  • Verantwortlich als Statiker für bestimmte Flugzeugsektoren (Section-Assy und Cargo-Door-Surround) sowie für extern vergebene Stressaufträge bei sog. PDRs (Preliminary DesignReview) und CDRs (Critical-Design-Review).

  • Verantwortlich für die Freigabe (Release) des an der Primärstruktur montierten Bauteils (Designsolution).

Produkte
HSB- ESDU- NIU- Fokker-Methode ISAMI Airbus Assembly Retriever (PVAR) VPM Hypermesh Optistruct Patran / Nastran-MSC Airbus-Zamiz-Imagemaster SAP-System. Modellierung Spannungskalkulation Auswertung Dokumentation Präsentation Testaufbau
Kunde
Hammer & Arlt, Premium Aerotec in Augsburg
4 Jahre 5 Monate

2008-01

2012-05

Prüfen der Umsetzbarkeit der Designvorschläge

Test-und Berechnungsingenieur
Rolle
Test-und Berechnungsingenieur
Projektinhalte

für Composite-Bauteile wie sog. Hatracks, Housings und Spacers:

  • Prüfen der Umsetzbarkeit der Designvorschläge seitens Konstruktionsabteilung und der Qualifizierbarkeit der Bauteile hinsichtlich Statik und Gewicht.

  • Prüfen der technischen Anforderungen seitens des Kunden bzgl. Festigkeit und Gewicht sowie Lastendokumente (sog. CTS-Customer Technical Specifications und Lastenheft-Bauteilkataloge).

  • Ausarbeitung der Bauteilqualifikationsstrategien hinsichtlich der Art der Nachweisführung (CoordinationLists, Interface-Load-Analysis, Bauteilkatalog, Similarity Statements, Stress- sowie Test-Reports) bzgl. Statik & Gewicht mit anderen Fachspezialisten (intern und extern) auf Basis von Airbus-Zulassungsrichtlinien.

  • Festlegung von Berechnungsstrategien für analytische und numerische Auslegung sowie Optimierung von Composite-Bauteilen (Spacer und Hatracks aus CFKMaterialien) mit Hilfe der HSB-Methode und/oder von FEM?Tools.

  • Archivierung der FEM-Ergebnisse in die Zeichnungsverwaltungsdatenbank (ZVD).

  • Ausarbeitung von Testplan, Testausführung sowie Auswertung von Testergebnissen für Hatracks und Housings mit abschließender Reporterstellung.

Produkte
HSB- ESDU- NIU- Fokker-Methode ISAMI Airbus Assembl TAKSY (Mocha-Soft-TN3270) Airbus Assembly Retriever (PVAR) VPM Hypermesh Optistruct Patran/Nastran-MSC Airbus-ZamizImagemaster SAP-System ZVD ESDU-Methode. Modellierung Spannungskalkulation Auswertung Dokumentation Präsentation Testaufbau.
Kunde
Trenkwalder Engineering, EADS, Diehl-Aircabin in Laupheim
1 Jahr 10 Monate

2005-09

2007-06

statische Untersuchung von Cargo-Floor-Strukturkomponenten

Berechnungsingenieur
Rolle
Berechnungsingenieur
Projektinhalte

für statische Untersuchung von Cargo-Floor-Strukturkomponenten des A400M (Profil-Bauteile) sowie von Pax-Door-Komponenten des A380:

  • Modellierung und Auswertung der FEM-Ergebnisse Bauteilspannungen, Schrauben- und Nietkräfte, Beulen von Platten, Knicken von Stäben sowie Auswertung von Reservefaktoren für Cargo-Floor-Profile des A400M (YZ-und Tie-Rod-Channel aus Alu- bzw. Titanlegierung) und Bauteilkomponenten des Pax-Doors des A380 (Latches, Hinges und Shearwebs).

  • Analytische Untersuchung mit der HSB-Methodik, Prüfung von Bauabweichungen (sog. Stress Analysis for Verification of Concession)

  • Erstellung von Festigkeitsberichten nach AirbusStandard einschließlich Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse in englischer Sprache.

Produkte
Hypermesh Optistruct Patran / Nastran-MSC SAPSystem HSB- ESDU-Methode. Modellierung Spannungskalkulation Auswertung Dokumentation Präsentation
Kunde
ESCAD-Engineering, PFW-Speyer und Eurocopter in Donauwörth
4 Monate

2005-04

2005-07

Erstellung von Baugruppen sowie Zeichnungsableitung und Stücklistenerstellung.

Berechnungsingenieur
Rolle
Berechnungsingenieur
Projektinhalte

mit Einarbeitung in Designtools wie Pro-Engineer und Pro-Mechanica.

  • Schulungsmaßnahme zum Erlernen des CAD-Tools ProEngineer2001.

  • Applikation der Grundkenntnisse (Umsetzung und Vertiefung der Kenntnisse).

  • Konstruktionsbegleitende FEM- Berechnungen diverser Projekte.

  • Unterstützung des Konstruktionsteams bei der Detaillierung und Implementierung der Projekte.

  • Unterstützung bei der Konstruktion von Bauteilen, Erstellung von Baugruppen sowie Zeichnungsableitung und Stücklistenerstellung.

Produkte
Pro-Engineering2001 und Pro-Mechanica. Designsupport Modellierung Spannungskalkulation Auswertung Dokumentation
Kunde
IMAK Engineering in Augsburg
9 Monate

2004-07

2005-03

Revision und Vertiefung der Kenntnisse der technischen Mechanik

Freiberufler
Rolle
Freiberufler
Projektinhalte

zur Unterstützung eines Ingenieurbüros in statischen Auslegungen .

  • Freiberufliche Tätigkeit auf dem Gebiet der strukturmechanischen Bauteilanalyse mit Hilfe von FEMProgrammen für ein Ingenieurbüro.

  • Revision und Vertiefung der Kenntnisse der technischen Mechanik sowie thermodynamische und strukturmechanische Kalkulationen mit dem FEM-Tool Ansys (linear und nichtlinear).

  • Erstellung von tabellarischen Excel-Dateien auf Basis von theoretischen Grundlagen der Technischen Mechanik und der Finiten-Elemente-Methode

Produkte
Ansys und Patran/Nastran Excel. Modellierung Spannungskalkulation Auswertung Dokumentation
Kunde
Freiberufliche Tätigkeit-Strukturmechanik im Raum Augsburg
9 Jahre 6 Monate

1995-01

2004-06

statische Berechnung und Temperaturfeldanalyse

Berechnungsingenieur
Rolle
Berechnungsingenieur
Projektinhalte

für statische Berechnung und Temperaturfeldanalyse von GraphitBauteilen (Platten-, Block- Rohrbündelwärmeaustauschern) sowie Datenanalyse mit der Six-Sigma-Methode.

  • Thermische (stationäre als auch instationäre) und strukturmechanische Festigkeits- sowie Modalanalyse (Eigenfrequenzen und Eigenschwingungsformen) von Graphitbauteilen sowohl in Zusammenbau als auch in Komponenten mit Hilfe von FEM-Programm.

  • Kalkulation von Druckverlusten in Wärmetauschern sowie Ermittlung von thermodynamischen Kennwerten wie Wärmeübergangs- sowie Wärmedurchgangszahlen (VDIWärmeatlas).

  • Anschließende FEM-Analyse der Bauteile mit den aktuellen Wärmeleitungs- und Wärmestromdichtewerten.

  • Analytische Auslegung von Druckbehältern (Zylinder- und Kugelschalen unter innerem sowie äußerem Überdruck, Schrauben & Dichtungskräfte und Flansche).

  • Schadensanalyse von Graphitbauteilen mit anschließendem Schadensreport.

  • Erstellen einer Schadensdatenbank mit Datenpflege (Eingabe von Daten von gravierenden Schäden am Bauteil) auf Basis von Schadenskriterien.

  • Ermitteln der Schadensursachen sowie einleiten von Verbesserungsmaßnahmen mit Bauteiloptimierung in Absprache mit der Konstruktionsabteilung.

  • Erstellen von Angebotsprogrammen (Ein- /Ausgabedialogfelder) für den Vertrieb zur Verkaufspreisgestaltung auf Basis einer ExcelDatenbank mit Hilfe von Makros (VBA).

  • Verbesserung des Produktionsprozesses bezüglich Kapazitäts-/Versuchs- und Terminplanung sowie Fertigungssteuerung mit der Six-Sigma-Methode mittels statistisch-graphische Datenauswertung.

  • Ermittlung und Analyse von Daten für Durchlaufzeit, Verkaufsumsatz, Net-Benefit-Erhöhung mit Hilfe von Tools wie Design of Experiments (DOE) und Failure Mode Effective Analysis (FMEA-MiniTab) mit anschließender Berichterstattung für das Projektmanagement.

Produkte
Ansys VDI-Wärmeatlas Dubbel AD-Merkblätter AskSam-Datenbank Lauterbach-Schrauben und Stutzenberechnung MS-Excel Minitab (DOE FMEA) Modellierung Spannungskalkulation Auswertung Dokumentation Präsentation Program-mierung Schadensanalyse Six-Sigma-Applikation mit Datenanalyse und Datenkontrolle.
Kunde
SGL Carbon-Meitingen

1973-03 ? 1975-07

Grundschule Gersthofen

1975-09 ? 1976-09

Hauptschule Gersthofen

1976-09 ? 1985-05

Gymnasium Gersthofen-Abiturabschluss

1986-10 ? 1988-07

Studium des Maschinenbaus TU- München

1988-10 ? 1994-04

Studium des Maschinenbaus FH- Augsburg-Diplomabschluss

Seminar:

2003-03 - 2003-07

Six-Sigma-Seminare-UMS Consulting

  • 4 Wochen Black-Belt-Seminar (Six-Sigma) in Frankfurt, Paris, Rom, London

1995-01 - 1995-03

Bayerische Technologietransfer?Sigri-GL Carbon-Meitingen

  • 3 Monate Bayerische Technologie Transferprogramm

Deutsch Muttersprache
Englisch Verhandlungssicher
Französisch fließend
Türkisch fließend

Top Skills
FEM-Modellierung Technical Documentation Reporting VBA Analysefähigkeit
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Praktika/Studienpraxis

1985-05 - 1985 -07

Kunde: Zahnradfabrik -Renk-Augsburg

  • 12 Wochen Vorpraktikum

1989-03 - 1989-08

1.Praktisches Studiensemester?BVS-Grafische Technik-Augsburg

  • 1. Praxissemester-24 Wochen

1992-03 - 1992-08

2.Praktisches Studiensemester?Sigri-GL Carbon-Meitingen

  • 2. Praxissemester-24 Wochen

Kenntnisse und Erfahrungen

1993-09 - 1994-06

Programmierung in der Fachhochschule Augsburg

  • Anwendung der Programmiersprache C++ in der vertiefenden Vorlesung anhand einer Projektarbeit (Fachwerkkonstruktion)

Verwendetes Tool:

Compiler (Borland C++)

Kenntnisse:

Programmierung, Debugging, Dokumentation

1991-03 -1991-06

Facharbeit-Konstruktion in der Fachhochschule Augsburg

  • Konstruktion eines Aufsteckgetriebes als Facharbeit an der FH- Augsburg über einen Zeitraum von 16 Wochen.

  • Berechnung der Verzahnung, Nachprüfung der Wellen, Lager, Drehmomentstütze.

  • Grundlegende Kenntnisse in kinematischer Strukturberechnung (kinematische Ketten).

Verwendete Tools:

Literatur-Maschinenelemente (analytisch), 2D-CAD-Prime Medusa

Kenntnisse:

Analytische Kalkulation, Konstruktion, Dokumentation

Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren